1909 / 91 p. 40 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

“Anlagen, das bisher unter der .& Co. in Leipzio, Tröndlinring 6, betrieben wurde,

fee beute eingetragen worden, daß dem Kaufmann Dtto Kühn in Königsee Prokura erteilt worden. Königsee, den 16. April 1909. h

Fürstliches Amtsgericht.

Kelberg. SBefanntmahuna. [6435]

__In unser Handelsregister A Nr. 245 ist am 3. April

1309 die Firma Dampfziegelwerk Alt Tramm, Lindke und Grey Kolberg eingetragen worden.

Perfönlih baftende Gesellschafter sind: Der Dee Eelver Hermann Lindke zu Kolberg und der

tegeleibesißer Gustav Grey zu Stettin.

Die Gesellschaft ist eine offene Handelsgesellschaft. Sie hat am 1. Januar 1909 begonnen. Zur Ver- tretung ist jeder der Gesellshafter allein berehtigt.

Königliches Amts8geribt Kolberg.

Kolberg. SBefanntmachung. [6434] In unser Handelsregister A Nr. 246 ist am 6. April 1909 die Firma Johannes A. W. Ramm, Kolberg, und als ihr Inhaber der Kauf- mann Wilbelm Ramm, Kolberg, eingetragen worden. Königliches Amtsgeridt Kolberg.

Landeshut, Schles. Neueintragung [6291] vou Firmen im Handelsregifter 4.

Nr. 176: Friß Rösuer in Rothenbach, In- haber Friß Nösner, Gasthofsbesizer in Rothenbach. Die Firma betreibt ein Hotel.

Nr. 177: Frauz Stock in Landeshut, Inhaber Frarz Sto, Bauunternehmer in* Landeshut. Das Geschäft ist ein Tiefbaugeshäft.

Nr. 178: Julius Teichmaun in Laudeshut, Inhaber Julius Teichmann, Kaufmann in Landeshut. Seifen-, Bürsten- und

Die Firma betreibt eine Spielwarenhandlung.

Nr. 179: Hermaun Hönscher in Landeshut. Inhaber Hermann Hönscher, Gastwirt in Landeéhut. Unter der Fna wird eine Gastwintschaft betrieben.

Amtsgericht Laudeshut i. Sehl,, 14. 4. 1939.

Leipzig. [5869] In das Handelsregister ist heute 1) auf Blatt 14 008 die Firma S. Gimbler &

Co. Gesellschaft mit beschräukter Haftung in

Deibais eingetragen und weiter folgendes verlautbart

worden:

Der Gesellschaftsvertrag is am 6. März 1909 ab- geschlossen „worden. Gegenstand de3- Unternehmens Ut der Fortbetrieb des bisher unter der Firma H. Gimkler & Co. in Leipzig betriebenen Geschäfts für gefundheitstechnishe Anlagen sowie der Handel mit allen Gegenständen des Handelsyerkehrs und die Erzeugung solcher Gegenstände. Zur Erreichung dieses Zweckes ist die Gesellshaft bereHhtigt, gletartige oder ähnliche Unternehmungen zu erwerben, fich an folhen Unternehmungen zu beteiligen oder deren

ertrelung zu übernehmen. Die Gesellshaft haftet gur für diejenigen Vecbindlihkeiten der Firma

Ÿ: Gimbler & Co. in Leipzig, die in der bei den egisterakten befindlihen, dem Gesellschaftsvertrage

Belgefügten Anlage aufgeführt sind. Die Gesellschaft

wird auf die Dauer von \sechs Jahren abges{lossen.

Kündigt keiner der Gesellshafter spätestens am

30. Juni 1915, so gilt die Gesellshaft stets

als auf ein weiteres Jahr verlängert, ®bis

dur einen Gesellshafter mindestens sechs Monate

«zuvor die Gesellschaft für den Schluß des

laufenden Kalenderjahres aufgekündigt wird. Das

Stammkapital beträgt 25 000 46. Sind mehrere

Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesell-

{aft durch mindestens - zwei Geschäftsführer oder

dur einen Geschäftsführer“ und einen Prokuristen

vertreten. Zu, Geschäftsführern sind bestellt die

Ingenieure Hermznn Gimbler und Johannes-Th.:odor

Gustay Nipke, beide in Leipzig.

Aus dem Gescllschaftsvertrage wird noch bekannt

gegeben: Der Gesellschafter Hermann Gimbler bringt in

“Anrechnung auf seine Einlage das ihm als alleinigen

Inhab brende Geschäft für gesundheitstehnische Ta, Vas bidEe Ati irma H. Gimbler

im ges{äßten Gesamtwerte von 15 000 14 d. h. 19/869 1 41S ‘vermindert um:-4869 6 41 S übernommenen: Passiva mit dem Recht zur

irmenfortführung und mit allen Aktiven, im be-

‘fonderen “mit den zum Geschäft* gehöcigen Ver-

tretungen, aus\{ließlich jedoch der Passiven, insoweit

nicht in der Anlage des Gesellschaftsvertrags Passiven

n Höbe von 4869 46 41 aufgeführt ‘Und, ein, D Wert diéser Einlage. wird auf 15 (00 # fest- eseßt.

: Bie Bekanntmachungen der Gesellshaft erfolgen rur dur den Deutschen Reichanzeiger ;

2) auf Blatt 13.885, betr. die Firma H. Gimbler «& Co. in Leipzig: Heinrih August Karl Nöfselt ist als Gesellshafter ausgeschieden. Die Firma ist nachdem sie auf eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung übergegangen ist erloschen. -

Leipzig, den 15: April 1909.

Königl. Amtsgericht. Abt. I1 B.

ipzig. [5863] V Blatt 14 009 des Handelsregisters ist heute die Firma Kuchenmüllers Verlag Gesellschaft mit beshräukter Haftung in Leipzig eingetragen und weiter folgendes verlautbart worden: Der Gesellschaftsvertrag ist am 4. September 1908 abgeschlossen u: d am 6. März 1909 abgeändert worden. Gegenstand des Unternehmens ist der ver- lagêmäß'ge Vertrieb von Bücherwerken, der Verlag der „Imkerzeitung, Allgemeinen Zeitung für die Interessen ter Vien-nzu(hi“ und aller ia das Fach des Verlage-, Sortiments- und Kommissionsbuch- handels gehörigen Geschäfte. Das Stammkapital betiägt 25 000 6. Zum Gesæ&äftsführer ist bestellt der Verlagsbuchhär. dier Max Kuchenmüller in Kon- stanz; zuin SteUvertreter ‘des Geschäftsführers ist be- G verehel. Kuchznmüller,“ çeb. Hölterhoff, in

onstanz.

Aus dem Gesellshaft: vrtrage wird noh bekannt

egeben: L Die Gesellshasterin Luise verehel. Kuhenmüller in Konstanz tritt an die Gesellschaft aus einer vere bürgten Forderung an tie Kommanditgesellschaft Heinrich Schaß in Konstanz den Betrag: von 1500 46 ab, férner bringt sie etnen Papiervorrat zum Zwecke der Verarbeitung im Werte von 1000 (6, ein fertig gedrucktes Werk „Marga“ in einer Auflage von 1600 Exemplaren zu je 124 Bogen im Werte von 1020 46,

"den Anteil der Gesellschafterin an dem Verlagzrecht

kerieitung“ und an den „Blenenwirtschaft- Le a ürhebücheint, welhe von Max Kuchenmüller geschrieben worden sir.d, im Werte von 16 000 46 in die Gesellschaft ein Diese Sacheinlazen werden ihr nah Höhe von zusammen 19 5C0 1 auf ihre Stamm- éinlage von 20000: angerechnet. Der Eesell-

schafter Max Kuchenmüller leistet seine Stamm- einlage bon 5000 G dadur, daß er seinen Anteil an dem Verlagerecht der „Imkerzeitung® und an dem Werke „Marga* im Zick-Zack durch die Damenwelt, im Gesamtwerte ‘von 4000 4, ferner diverse für den Geschäftsbetrieb der Gesellschaft notwendige For- mulare, Drucksachen für Verlagszwecke 2c. im Gesamt- werte voa 1000 4 in die Gesellschaft einbringt.

Leipzig, den 15. April 1909.

Kgl. Amtsgericht. Abteilung 11 B.

Lissa, BL Pon [

In unser Handelsregister Abteilung A is heute bei dec Firma H. Nerger Lissa i. P. der bis. herige Inbaber Hermann Nerger gelöscht und als neue Inhaber die Maurer- und Zimmermeister Hans Nerger und Erich Nerger in Lissa i. P. eingetragen worden. Die ofene Handelsgesellschaft hat am 1. März 1909 begonnen. Zur Vertretung sind beide Inhaber ermächtigt.

Lissa i. P., den 14. April 1909.

Königliches Amtsgericht.

Loslau. [6293]

In unser Handelsregister A ist unter Nr. 57 am 10 April 1909 eingetragen worden, daß die Firma Stanislaus Binek in Loslau erloschen ift,

Königl. Amitsgeriht Loslau.

Lüdenscheid. Bekanntmachung. [6294} In unser Handelsregister A Nr. 358 ist heute zu der Firma Peter Funke zu Lüdenscheid folgendes eingetragen: Die Firma ist geändert und lautet jeßt: Lüdenscheider Vorhemden und Schürzenfabrik Peter Funke. Der Inhaber dieser Firma, Fabrikant Peter Funke zu Lüdenscheid, hat das Geschäft mit der Kirma an den bishe: izen Faktor, jeßigen Fabrikanten Gustav Albert Förster in Lüdenscheid verkauft. Leßterer führt das Handelsgeschäfi unter der verän- derten Firma: Lüdeuscheider Vorhemden und Sck{ürzenfabrik Peter Fuuke Nachf. fort. Lüdenscheid, den 10. April 1909.

Köntgliches Amtsgericht. Marienwerder, Weastpr. [6299 In uns:r Handelsregister A ist am 13. April 1909 unter Nr. 137 die offene Handelsgesellschaft in Firma „Bauer und Co.“ mit dem Sige in Marien- werder cingetragen worden. “Persönlich haftende: Gesellschafter derjelben find der Baugewerksmeister Alfred Bauer “und der Architekt Oskar Latkowski, beide in Marienwerder. Die Gesellschaft hat am 1. April 1909 begonnen.

Geschäftszweig: 1) Ecste Ostdeutshe Granit, Marmwmor- und Küntistein - Industrie mit Dampf- betrieb, 2) Hoh. und Tiefbaugeschäft. Marienwerder, den 8. April 1909.

Königliches Amtsgericht. Marienwerder, Westpr. [6298] In unser Handelsregister Abteilung A ist unter Nr. 87 eingetraaen: Die Firma Paul Manteuffel ist erloshen. Marieuwerder, den 8. April 1909. Königliches Amtsgericht. Mittenwalde, Mark.

[6292]

[6301] In unserem Handelsregister A ist unter Nr. 49 folgendes eingetragen- worden:

Kieswerke G. Beer in Kallinchen, Jahaber ift der Fabrikbesißer Gerhard Becker in B i Westf. Dem Fabrikbesißer Max Beer in Kallinchen ist Prokura erteilt. 1

Mittenwalde (Mark), den 8. April 1909.

Königliches Amtsgericht. Mosbach, Baden. [643

In das Hand!löregister A D.-Z 36 wurde heute zu Firma „Christian Haag, Neckarzimmernu““ eingetragen: Die Firma ift erlo¡chen. i Mosbach, den 14. April 1909. Gr. A:utsgericht. Mälhausen, Els. [6302]

Handelsregister Mülhausen i. Els.

Es wurde heute eingetragen :

1) in Band 1V unter Nr. 329 des Firmenregister bei der Firma G. Jeß-Meyer in Mülhausen : Das Geschäft wird infolge Ablebens des Inhabers von dessen Alleinerbin, der Witwe Gustav Jes, Hortense geb. Meyer, deren Prokura oxlos{chen ist, unter der bieherigen Firma fortgeführt,

2) in Band V unter Nr. 173 des Firmenregisters: Die Firma G. Jef;-Meyer in Mülhausen und als deren Inhaberin die Witwe Gustav Jeß: P geb. Mevet, Ä I

ülhausen, den 13. Apr iz E Kais. Amtsgericht. Mülheim, Ruhr. z

In unser Handelsregister ist heute bei der offenen Dante ge eUlGal Se Ibing zu Mülheim-

roicch eingetragen worden: -

i Kaiefügtcnn Max Vhielen zu Mülheim- Broich V Mühe uh 7. April 1909 ülßheim-Nuhr, 7. Apr ¿ s Königliches Amtsgerict. Mülheim, Ruhr. [6438]

Fn unser Handelsregister ist heute bei der Firma Herm. Denuneuborg zu Mülheim - Saarn ein-

etragen worden :

4 Das Geschäft ist auf die Ehefrau Kaufmann Hermann Dennenborg Elise geb. Schlösser zu Mül- heim-Saarn übergeaangen, die es unter der Be- zeichnung „Herm. Denuenborg Nachf.““ fortführt. Die frühere Prokura derselben ist dadurch erloschen, dagegen ist dem Lederfabrikanten Hermann Dennen- borg zu Mülheim-Saarn Profîura erteilt. Die im Geschäftsketriebe begründeten Passiven gehen nicht mit auf die Ehefrax Dennenborg übtex.

Mülheim, Rahr, den 8. März 1909. {Königliches Amtsgericht. Neumarkt, Schles. [6303]

In unser Handelsregister A Nr. 103 Dampf- mühle Rittergut Körniz, Hermann Bek; Ober-Mois, Keeis Neumarkt ist am 2. April 1909 eingetragen worden: Dem Direktor Oskar Noszik zu Körnißtz, Krets Stri-gau, ist Prokura erteilt.

Kal. Amtsgeriht Neumarkt i. Schles.

Nürnberg. Sandeléregiftereiuträge. [6304] 1) Sigmund Levinger & Co. in Nürnberg.

Der Kaufmann und bisherige Prokuriit Heinrich Levinger in Nürnberg ist als weiterer vollberehtigter Gesells{after in die Gesellschaft eingetreten,

Die Prokura des“ Heinrich Levinger ist gegenstands- los; Gesamtprokura is nun erteilt den Kaufleuten Josef Levinger und Iosef Weiß in Nürnberg.

2) Coursbureau Nürnberg Berthold Horwiß u. 3) Berthold Horwis in Nürnberg.

Der Kaufmann Berthold Horwiß in Nürnberg hat am 1. Apcil 1909 den Kaufmann und. bishertgen Prokuristen Emil Horwitß ebenda als Gesellschafter

Die Firma: Kalksaudftein-Cementwaren und |:

eckum in f

6] : bard Hohenkirch

[6437] ]

in die von ihm unter obigen Firmen dahier be- triebenen Geschäffe aufgenommen und führt sie wit diesem in offener Gesellschaft seit 1. Apicil 1909 unter unveränderter Firma weiter.

Die Prokura des Emil Horwiß ist nun gegen-

\tandslos. 4) Gebr. Fend Filiale Nüruberg.

Der Kaufmann Georg Fend und ter Techniker Karl Fend, beide in Pforzheim, haben unter obiger Firma in Nürnberg eine Zweigniederlassung ihres mit dem Haup1sigze zu Pforzheim unter der Firma Gebr. Fend“ in offener Gesell\chaft seit 15. Sep- tember 19 5 betriebenen Geschäftes Patentsti\t- fabrik errihtet. für vir S o Su Nürnberg ist Ur diese Zweigniederlassung unter ä dieselbe Prokura erteilt. L A SIGBARGA

Nürnberg, 14. April 1909.

Kgl. Amtsgeriht Registergericht.

Ohlau. N [6305] „In unser Handelsreaister B ist heute unter Nr. 5 die Firma Dampfpfluggesellschaft Eulendorf, Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit dem Site' in Dee S Mets Es eingetragen worden. er. Gelellastsvertrag isl am 11. E. S Unterneh i na

egenjiand des Unternehmens ist die A ; eines Dampfpfluges und seine Ven Lad Wirischaftsbetriebe der Gesellschafter oder Dritter.

Seis e e O 400 M.

eschäfts{ührer ist der Rittergutsbesißer Walt Ns A ErN e Dilas, sein Stell verireter der Rittergutsbesißer Friedrih S in Neu-Sliesa, Kreis Bredlage c G

E Gen A d der Gesellschaft erfolgen im Landwirtscha en Genoffe t8bIad ¿u Neuwied und im Ohlauer O e

Ohlau.,. den 30. März: 1909.

Königliches Amtsgericht.

Opladew, Bekanntmachung. [6440] In unser Handelsregister Abteilung A ist heute bei der unter Nr. 133 eingetragenen offenen Handels-

feld folgendes eingetragen worden :

1) Die Witwe Friedrih Wilbelm Shmiß, Anna: : geb. Furthmann, Anna geb. Smit, verehelichte : Kreuzhage, Pauline Smit, Friedri Wilhelm Schmiß, Hedwig und Edmund Smit find aus der

erteilte Prokura ift erloschen. Opladen, den 13. April 1909. Königliches Amtsgeritt. @snabrüek. Befaunntmahung.. J __In das hiesige Handelsregister Abteilung R ¡heute unter Nr. 673 die ofene Handelsgesell\aft: ¿Dr Hoheukirch u. Be#Xs mit den Site in ¿Osnabrück eingetragen worden. Pevsönlich haftende: (Gesellschafter: sind der Trat Arzt Dr. med. Bern- in Unier vnd d Jolle in Obnabrück Die Gesellschast burt ¿eta e-engroß- ä - 21 :1909 Féfonfeie eia. uny hat am 13, April

und Koloni, je mit dem Siye in "ugarenhändler in Passau,

MOO j R its E . Amtsg : Registergericht, Pforzheim. Haudelsrvegister. [6308] Zu Abt. B Band [l O.-Z. 19 wurde bei der Firma srägtier Daf modiliengesellschaft mit be- uug hier eingetr ; t E GTUS mne totee 8, M wat er Gesellshaft3vertrag in Pforzheim, den 13. Myril 196g e et roßh. Amtagericht, 4. R E n das Handelsregister it heut à. auf Blatt 2742 die ee,einaetragen E Buen h als Inh urt Hermaun Becker daselbst; \chäftszweig : aufmänuisches Alentüre nut E

A E, die F

. auf Bla irma Joseph Schmi

in Plauen und als Jnhaber d S

Sil Tri, h er Ingenieur Joseph Plaueu, den 16. April 1909.

Das Königliche Amtsgericht. Querfart. [6320] N18 E Me ist bei der unter

ri erzeichneten Firma Axto eingz#tragen daß die Firma erloshen e Per Ful Querfurt, den 13. April 1909. Köntgliches Amtsgericht. Rhaunen. Betauntmachung. 6311] In das Handelsregister A hiesiger Stelle ift heute unter Nr. 36 die Firma August Bengel, Inhaber einer Gastwirtshaft und Biérniederlage zu Rhauuen, eingetragen worden. ; Rhaunen, den 5. April 1909. Königliches Amtsgericht.

[6309] S worden : Dermagun

aber dex Kaufmann

Riesa, 6312]

In das hiesige Handelsregister ist hidtahie : orden:

w 1) am 16. März 1909 auf Blatt 296, betr. die L Max Heiuice Nachf. in Riesaz Die irma ist erloschen. 2) am 15, Ap.il 1909 auf Blatt 454 die Firma

Moriß Nohrwacher Pferdehandlung und als

gesellschaft in Firma Johann Schmit in Laugen- | st

tz 1909 wurde | Verf

deren Inhaber der Pferdehändler Wilhelm Moriß ohrwacher in Rie-fa. Riesa, den 15, April 1909. / Königliches Amtsgericht.

RÍSKNaA g E n dem hiesigen“ Handelsregister Abt. unter Nr. 31 eingetragene Firma . Schlof in Gleicherwiesen heute gelös{cht werden. Römhild, den 10. April 1909. Herzoalibes Amtsgeriht. y / RudoIlstadt. SBetfanntmaÿung. (6315) In_das Handelsregister Abt. A Nr. 367 if heute die Firma Aug. Himmelreich Nachf. Juh- H. Röder in Rudolstadt und als deren Inbayes der Kaufmann Hermann Karl Louis Nöder daselbfi eingetragen worden. s Angegebener Geschäftszweig : Handel mit Kolontal- waren, Zigarren, Weinen und Likören und Ver- tretungen für tehnische Artikel. ( - Nudolstadt, den 16. April 1909. Fürstliches Amtsgericht.

Rudolstadt. Befanuzmachung. [6314]

In das Handelsregister Abt. 4 Nr. 134 ist he ¿ur Firma Aug. Himmelreich Nachf. in Rudo ftadt eingetragen worden :

Die Firma ist erloschen.

Rudolftadt, den 16. April 1909.

Fürstliches Amt3gericht. i

Saalfeld, n [6316]

Im Handelsregister ist heute bei der Firma Freie Schulgemeinde Wickersdorf, G. m. b. Ÿ-- da Wickersdorf eingetragen worden, daß das Stam - kapital um 13000 4 erhöht ist und nunme 161 000 6 beizägt. Saakfeld, den 15. April 1909.- i Herzogliches Amtsgericht. Abteilung: Ik 7] Saarbrücken, Les „Im-Handelsregifter A_Nx. 767 wurde Pau Firma M. Bell «& Comp. in- Sgarbrü die Malstatt eingetragen : Offene Handel sgesell\chaf, fter am 1. April 1909 begonnen hat: Gesellscha nd: 1) Matthias Bell, 2) Matthias Es 3) Johann Sarg, alle Bauunternehmer ¿uw tung brücken-Malstatt, von. denen jeder zur Bertre der Firma ermächtigt ist. Saarbrücken, den 10. April 1909: Königliches Amtsgericht. 17:

Gesellschast ausgeshieden. Auguste geb. Smit 1 63181 Ghefrau des Kaufmanns Eduard Meujer, und Ernsi R R A Nr: 470 wurds: Se hel Schmiß, Kaufmann, beide in Langenfeld, führen das der Firma Dub, t Maaß ü in Malstatt Bur Geschäft unter der bisherigen Firma weiter. Feder bach ingetragen D s te a nebst Prokura d dieser beiden M E LeT isb allein zur Vertretung ‘Iohann Maaßen, {s érlos bén i der Gesellshaft berecht 12 S f Saarbrücken, den 13. April! 1909. 2) Auguste Meuser, geb. Schmiß, is aus der Ge- Königliches Amtsgericht. 17:

fellsMaft ausgeschieden. Der Kaufmann Eduard b nigliches Amtsgericht. ; (69021 Meuser in Langenfeld is in- die Gesellschaft a[s | Sagan. ¡j am persönlich hafter der Gesellschafter eingetreten. Ernst { In unser Handelsreaister Abteilung B! Albert Schmi und Eduard Meufer führen das Geschäft | 2. April 1909" unter Nr. 9 die: Firma V tier unter der bisherigen Firma weiter. Die leßterem | Kofterlit & Co., Gesellschaft: mit beschrôn B-

Hastung“ mit dem Siye in Naumburg #- 5 ngetragen worden. ber 190 Ver Gefellshaftsvertrag ist am: 3. November 1, geshlofsen und durch Vertrag vom 6. nuar 1909 abgeändert. Gegenstand d nehmens ift: die Herstellung und: der Beri s in huhwaren, insbesondere der Fo en

heuern bestehenden, bisher der ofen:

gesellschaft „Altert Kosterlig & E" Fabrikgeshäfts.

Das Stammlkapitay beträgt dies Stammkapital bringen die Kosterliß und “Emil Kosterliß

000 M. Auf Gesellschafter Albert

in Grünberg zur

ter der Osnuabrück, den 14. Apzil 1909, Deckung ihrer Einlagen das von thnen u jebent j ae euern err Osterode, Ou E | BbrtacGts nU Scuae mit M de ° E nd- Sazuo Deaaieailter ¿t das Erlöschen der Firma Indbesondene Ben Stande gehörenden abritst d Disterode Die Germania Drogerie“ in | ftûte. Der Gesamtwert der Einlagen gran Osterode Ostpu,, 13 gen Abzug der Passiven auf 180 000 (6 festgeleW { sind: Königliches Arg APUil 1909. die beiden Cinbringer mit je 90 000 6. bettils, „riet Gagize A ON Ade Das Febrikgrundslßck ist mit 25.000 4 befjiese Neu E t Bekauntmachung. [6442] | und mit 25,0006 Hypotheken belaltet: gesten Y) Rudolf Hagiutden die Firmen: Hypotheken nebst Zinsen jowie die öffentli mt dit [ebner, Inhaber eines Puibatig dei Rudolf a8, Ges UsW e n vom 1. April R G üter gaufleute ftituts für moderne Reklame B Paffau: und Sns E e a L, Geschäftsführer n Kosterlib S 9) Mi asau ; : ugen Müller zu Sorau und Albert det: Mehlprodutten: Fei, Inhaber: Michael Fit, | Grünberg, von denen jeder zur e,

Gesellschaft befugt ist. Amtsgeriht Sagan, 3 April e [631 uud

Salanwedeol. hei

In unser Handelsregister A Nr. 133 Va R offenen Handelsgesellshaft August Olle Kall Ce A nann Pa endor e ugn e fühzung und die Vertretungsmact durch einft®

erfügung entzogen. i:

Salzwedel, den 15. April 1909.

Königliches Amtsgericht.

Sehippenbeil.

In unferm Handelsregister A ist heute 1) bei der Firma Otto Sehiemaun, Anna Schiemaun, als Inhaber der Otto Klee in Schippenbeil ; haber"

2) bei der Firma Frauz Behreudt, Ju gber Maxie Behrendt, als Inhaber Kaufman

Lorenz in Schippenbeil; eilt 3) bei der Firma A. Herrmaun Schippenb Ñ ui

(6448) agi Suobein

Kaus!

Die Firma ist erloschen;

4) unter Nr. 35 di? Firma Fr. Groß ma ant Schippenbeil und In Serhaber Kauf! Friedri *Großmann in SHhippenbeil

Amtsgericht Schippenbeil, - den 15. April 1909. O A IR Aden A if (unte: n das ndelsregister Abteilung À- al- Nr. 246 die Firma W, Adolf Clemen in S9,

xXaldzu und als der berin die Ghefra! mv Kaufmanns Wilhelm Abel, Clemen, Antonie A 6 geb® Eckóardt, das., eingetragen worden. t Prokura

Baal Wilhelm Adolf Clemen, das- ellt. Ï Sthmalkaldeu, den 15. April 1909. Königliches Amtsgericht, Abl. 445] Schorndorf. « dorf.

K. Württ. Amtsgericht Schornvschafts- Im Handelsregister, - Abteilung für esells us E Le t zee Ses er eut er egelwerte, f e \chräukter Hafiung, in Schorudor Als Veit Geschäftsührer ist Ah

e dw Späth in Schorndorf, bisher in L stellt ‘worden: :