1909 / 91 p. 44 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

wie Briefbogen, Rehnungen usw., versiegelt, Flähen- ] Nr. 27058. Firma R. Varaick Gesellschaft 6680, 6681, 6688, 6706—6708, 6683, 6686, 6687, J 12 Abbildungen von Modellen für 2 Postamente, muster, Fabriknummern 2917, 2918, Sgubßfrist | mit beschränkter Haftung in Berlin, 1 Paket | 6684, 6685, 6692, 6689, 6690, 6691. 6596, 6598, [1 Nauchtish, 1 Rauchservice, / 2 Vitrinentische, 3 Jahre, angemeldet am 10 März 1909, Nach- | mit 5 Mustern für Etiketten und Plakate a. Pappe, | 6631, 6632—6635, 6648, 6651, 6837, 6639— 6643, | 1 Blumentis, 1 Blumenkcippe, 3 Photographien- mittags 12 Uhr 16 Minuten. Karton, Glas, Holz, Papter, versiegelt, _Flächen- | 6649, 6650, 6652, 5320, 5321, 6645, 6653, 7238, | Tasten und 1 Tablett, versiegelt, Muster für plastisdhe Nr. 27 039. Firma Wilhelm Martin Koutroll- | muster, Fabriknummern 1014—1018, - Schußfrist 7278, 7279, 6589, 6725—6727, Shußfrist 3 Jahre, | Erzeugnisse, Fabriknummern 281, 282, 334, 3348, Xafseufabrik in Verlin, 1 Paket mit 1 Muster | 3 Jahre, angemeldet am 19. März 1909, Nahmittags angemeldet am 27. März 1909, Vormittags 11 Uhr 11304, 1305, 1275, 1276, 1212—1214, 54, Schußfrist für SchaufaWhfenfter mit Bezeichnung, versiegelt, | 12 Uhr 11 inuten. 99 Minuten. 3 Jahre, angemeldet am 25, März 1909, Vor- Flähenmuster, Fabriknummer 176, Schußfrist 3 Jahre, | Nr. 27 059. Firma Deutsche Möbel-Judustrie Nr. 27 075. Firma Vrendel 1, Loewig Lampen- | mittags 8—9 Uhr. angemeldet am 10. März 1909, Nachmittags 12 Uhr Gesellschaft m. b, H, in Berlin, 1 Paket mit | fabrik in Berlin, 1 Paket mit 50 Ab:ildungen von | Nr. 27 092. Firma Borchers u. Jürges Naf. 30 Minuten. 40 Abbildungen von Mustern für Möbel (Büfetts, | Modellen für Beleuchtungskörper für Petroleum und | in Verliu, 1 Paket mit 3 Abbildungen von Mo- Nr. 27040. Firma W. Laborenz in Nixdorf, | Speifezimmer, Schreibtische, Herrenzimmer, Salons | Gas, , Muster für “plastische Erzeugniffe, | dellen für Christbaumständer, versiegelt, Muster für 1 Paket mit 1 Modell für 1 Strankgriff, versiegelt, | und Wohnzimmer), versiegelt, Muster für plaftische | Fabriknummern 6599, 6751, 6753, 6755, 6757, 6799, | plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern 1909/18, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabriknummer 4, | Erzeugnisse, Fabriknummern 131D, 133D, 135 bis 6761, 6763, 6765, 6767, 6769, 6771, - 6774, | Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 29. März 1909, Goupfrift 3 Jahre, angemeldet am 11. März 1909, | 1577, D gig D, 289242 D, 244-245D, 331 | 6776, 6777 6779" S470: 21886780, 6787, 6789, Vormittags 10 Ute Minuten. Vormittags 11 Uhr 18 Minuten. bis 332D, 340D, 344D, 431—-432D, Sgubfrist | 2352, 2355, 2364. 2370, 2420, 2494, 9495, 2929, } Nen. 27 093—27 094. Firma Chromolithogr- Nr. 27 041/27 043. Firma D. Nadel u. Co. 3 Jahre, angemeldet am 19. März 1909, Nachmittags 2526, 2443, 2529, 2930—2533, 2937, 2538, 2493, | Kunftdruck- u, Verlags Anstalt Frauz Fried-- in Verliu, 1 Paket mit 27 041/42 50 Modellen | 12 Uhr 45 Minuten. 2946, 2547, 2496, 2498, 2499, 2524, 2905, 2506, | berg in Berlin, bet 27 093: 1 Paket mit 7 Mos für Kleiderbesäße, 27 043 32 Modellen für Kleider- | Bei Nr. 23 982. Die Firma Haare u. Millarg, | 2497| Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 27. März | dellea für Reklame-Plakat u. Kalender, Gratulations- besäße. versiegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Bronucewaren-Fabrik in Verlin, hat bezüglich 1909, Vormittags 11 Uhr 55 Minuten. Postkarten - Reklamekarten; -bet 27 094: eine ver- Fabriknummern 27 041 =— 9082—5129, 5131—5135, | der laut Anmeldung vom 21. April 1906 eingetra- | Nr. 27 076. Firma Brendel u. Loewig Lampeus- siegelte Nolle mit 1 Mustee für Neklame-, Gratu- 27 042 = 5032—5081, 27043 5136—5157, | genen Modellabbildungen für Tür- und Fensfter- | fabrik in Verlin, 1 Paket mit 50 Abbildungen von lationsfarten, Neklameplakate, Kalender, Zugabe- 9160—5169, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am beschläge bezügli der Fabriknummern 488, 493 bis | Modellen für Beleuchtungskörper für elektr. Licht, | aztikel, versiegelt; bei 27 094: Flähhenmusfer; bei: 12. März 1909, Vormittags 11 Uhr 30 Minuten. | 495 am 10. März 1903 Verlängerung der Sghuh- vetsizgelt, Muster für Plastische Erzeugnisse, Fabrik f 97 093: uster für plastische Erzeugnisse; Fabrik- Nr. 27044. Fabrikant N. Korbgeweidt, | frist bis auf 6 Jahre beantragt. nummern 4374, 4320, 4322, 4391, 4330, 4339, 4346, nummern bei 27 093: 1977 1977 a, 1976, 1933, Kartograph in Berlin, 1 Ums&lag mit 1 Mustee | Nr, 37 ce Firma H. Berthold, Messing- | 4347, 4381—4383, (399, 4386, 4354, 4490, 4387, | 1939, 1980, 1921; bei 27 094: 01936, Shußfrist für \felettierte, zur nellen Orientierung übersihtlih | linienfabrik und Schriftgießterei Actien - Ge- 4388, 4390, 4324, 4392—95, 4378, 4452—60, 4559 | 3 Jahre, angemeldet am 31. März 1909, Vormittags sammengezogene “Spt n Piteimuitee, R in Berlin, 1 E E A S V Sthupfrtst 3 Jabs, ae 0771, E 10 Uhr 35 Minuten. E abriknummer 23, Schußfr Mre, Angemeldet |‘von Muster für Typen zu Buchdru iwecken, eine , Schußfr avre, angemeldet am 27. Mär 6 e ; äuder am 12. März 1909, Vöraitiao IAE 24 Minuten. | Schriftgarnitur, versiegelt, Flähenmuster, Kabeit, 1909, Vormittags 11 Uhr 55 Minuten, !| 1, dn 27095-27100. Firma Gebr. Friedlä Nr. 27 045. Fabrikant Dr. David Sarason | nummer 9043, Shußfrist 3 Jahre, angemeldet am j Nr. 27077. Fabrikantin Frau A

a5 J o

n ; | 1. Maaß in Berlin, 1 Paket mit bei 27 095 bis 7 utouie Vichaï | 27 099: tg n : be, bet in Berlin, 1 Umsthlag mit 2 Modellen für eine | 20. März 1909, Vormittags 10 Uhr 45 Minuten. | in Verlin, 1 Pakct mit 2 Abbildungen von Mo- 27 100: 11 euern E Ne E bers neue Form 3- und mehrge|cho\siger Häuser, wele | Nr. 27 061. Fabrikant Hans Molleuhauer | dellen für 1) eine Tasche aus Holzperlen, in \{maler, | siegelt, Flädenmuster, Fabriknummern bei 27 095: gekennzeihnet if dur terrassenförmigen NRüttritt | in Berlin, 1 Paket mit 1 Muster für eine S@lüfsel- | langer Form, 2) eine Tasche länglih mit 92 Bügeln, | 1—59, bei 957 096: 51—100, bei 27 097: 101—156, der tone gegen einander, in Kombination mit sicherung, versiegelt, Muster für plaftishe Erzeugnisse, | ebenfalls aus Holzverken, versiegelt, Musler für | bei 27 098: 151—200, bei 27 099: 201—250, bet Balkonvorsprüngen oder auch ohne diese. Es er- Fabriknummer 1, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet | plastische Erzeugnisse, Fabriknu nmern L und 11, 127 100: 251— 9861 Schußfrist 9 Jahre angemeldet geben sich hieraus neue, ästhetisch sehr reizvolle, | am 20. März 1909, Vormittags 83—9 Uhr. Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 26. Märi 1909; | am 31. März 1909" Vormittags 11 Uhr 43 Minuten. girtnerisYen Shmuck fark hervortretenlassende | Nr. 27 062. irma ‘F. ‘A. Schumaun in Vormittags 17 Uhr 55 Minuten. Nr. 27 101. Firma Wilh. Valentin Bunt- afsatenbildungen, offen, Muster für plastishe Er- | Berlin, 1 Ums{&lag mit 2 Abbildungen von Mustern Nr. 27 078. Fabrikaut R. Meiselbach in papier Mauusfakturx in Bexvliu 1 Paket mit zeugnisse, Fabriknummern 1 u. 2, Shußfrist 1 Jahr, für Porzellan, Glas, Steingut in beliebiger Farbe, Verlin, 1 Paket mit 16 Abbildunzen von Modellen | 99 Mustern für Bezugpapiere für Kartonnagen und angemeldet am 12. März 1909, Vormittags 10 bis versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 901, 902, füc 8 Gasfkoher, 2 Bratöfen, 6 Gaskocher mit Brat- Butvorsaßpapiere versiegelt, Flächenmuster, Fabril- 11 Uhr. Schußfrift 3 Jahre, angemeldet am 21. März 1909, | öfen, versiegelt, Muster für plastishe E f nummern 8100, 8101 8200—8211, 8300—8302, Nr. 27 046. Firma Berliner Bimmer-Uhren- | Vormittags 8—9 Uhr. abriknummern 20, 20/80, 22/80, 24/1, 24/11, 8304—8308, SwHußfrist 3 Jahre, angemeldet am Fabrik G. m. b. S. in Berlin, 1 Ums@(lag mit | Nr. 27063. Firma Ul. Peters in Verlin, | 24/111, 24/80, 70, 80, 120, 120/70, 122/70, 124/1, 1 31. März 1909 Nachmittags 12 Uhr 15 Minuten. 7 Abbildungen von Mustern von Standuhren, offen, | 1 Paket mit 1 Abbildung eines Musters sür cine 124/T1, 124/111, 124/70, Shubfrist 3 Jahre, angemelde( Nr. 27 102. ‘Firma W. Hagelberg Act. Ges- Muster für plastische Erzeugnisse, Fabriknummern Karte von Europa, bei der die größeren Pläße unter | am 26, März 1909, Vormittags 11 Uhr 58 Minuten, in Verlin, 1 Paket mit 1 Muster für Monograntims 279, 279 A, 327—331, Schußfrist 3 Jahre, anges j fi durch Linien verbunden find, auf welch leßteren | Nr. 27 079. Firma Gebr. Sartkopf, Etiketten. prägeklarte und 15 Mustern für chromolithographisde meldet am 13. März 1909, Vormittags 10—11 Uhr. | die Entfernungen, Fahrtdauer Und Fahrpreise ver- u, Plakate-Fabrik in Verlin, „Paket mit | Bilder, versiegelt: Flächenmuster und Muster für Nr. 27 047/27 048. Firma D. Natel u. Co. | zeichnet sind, versiegelt, - Flähenmuster, Fabrik. | 3 Mustern für Reklameplakat, Swloßbräu Rybnik, plastische Erzeugnisse Fabriknummern 442, 12924, in Verlin, 1 Paket mit bei 27 047 48 Abbildungen | nummer 1, Sghußfrisl 15 Jahre, angemeldet am | und Flaschenetiketten, versiegelt, Flächenmuster, Fa: 12925, 12927, 12999 12931 T 19931 IT, 129331, für Kleiderbesäße (Ornamente), bei 27 048 49 Ab, | 23. März 1909, Vormittags 11 Uhr 5 Minuten. ] briknummern 20572059, Schußfrist 3 Jahre, an- | 12933 IL, 12933 111, 19933 1V, 12935, 12936, 12938, bildungen für 44 Kleiderbesäße (Ornamente) und Nr. 27 064. Firma Duisberg u. Co. in Char- } gemeldet am 27. März 1909, Nachmittags 19 Uhr | 12949, 19945 Shubf ist 3 Fahre, angemeldet. amt Maeidilngen für 5 Kleidergarnifuren, versiegelt, | lottenburg, 1 Paket mit 16 Modellen für Metall- } 27 Minuten. 5ER I 31. März 1909 Nahmitt N 18 Übe 48 Minuter- Muster für plastische Erzeugnisse, Fabriknummern Inövfe für Damenkonfektion, versiegelt, Muster für | Nr. 27 080. Firma Heinrich Ecchwarz & Co. Bei Nr. 23 884 Die Fi n Berthold Mesfing“ au 27 047: 639—665, 667, 669—673, 677—691, | plastische Erzeugnisse, Fabriknummern 5034—46, | in Berlin, 1 Paket mit Mustern für 1 künstlijen linienfabrie und Sj iee t Uktien-Gesell“ iu 27 048: 697—708, 710—724, 727—743, 668, 1147—49, Sghubfrist 3 Jahre, angemeldet am Wasch- und Badeshwamm aus Gummi von gelber haft in Berlin hat b Nen Anmelduns 674—676, 693, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am | 93. März 1909, Nachmittags 12 Uhr 21 Minuten, Farbe und in Form eines abgeplatteten Bier exkorbes, vom 16. März 1906 et 1 2 Musters für Typen 13. März 1909, Vormittags l Uhr 15 Minuten. Nr. 27065. Firma E. Richter u. Co. in offen, Muster für plastische Erzeugnifse, Fabri. ¡u Bu®hbruck wen aut 15M 1909 Verlänge- Nr. 27 049. Firma Solzner u. Co. in Verliu, | Berlin, 1 Ums sag mit 1 Muster für Ansihts- nummer 103, Shußfrist 3 Jahre, angemeldet am rung der Schußfrist bis f 10 Fb beantragt. 1 Umsllag mit 1 Muster für Futterstreifen für postkarten, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummer 27, März 1909, Nachmittags 12 Uhr 40 Minuten. Bet Nr. 23 903 e Jahre Fanamahüte iwecks Schußes vor Bruch, versiegelt, 1159, SHußfrist 3 Jahre, aae am 23. März | Nr. 27 081. Fabrikanten Frau Marie ; hr.

von | Berli » Die Firma S. A. Loe ädchenmuster, Fabriknummer 4976, Shußfrist 1999, Nachmitiags 4—8 Uh Ziviklit in Charlottenburg, 1 Paket mit 1 Modell | 9 M hat bezügli ber laut Anmelduna

s E 2. März 1996 eingetr 3 Modelle für Fenfter-

3 Jahre, angemeldet am 15. März 1909, Vor- | Nr. 27 066. Fabrikant Berthold Smidt in | für Kinderhäub{en aus bunten Holzperlen mit ver, getragenen 3 Mo uße

mittags 2 Bb 9 Sine Sit iche e E Paket mit 8 Musier gen fden pieenartiger E as versiegelt, Muster für figen d r Ss tend O der Sus

T. £0. trma e u. Nobert, | für et, vetsiegelt, Muster für pla e Er- | pla e Crzeugnisse, Fabriknummer 5 : - agt, in KrouleuGterfabrik in Berlin, 1 Paket et 1 e Sabrifnummern 69, 69 A, 70—73, 73 A, | frist 3 aher angemeldet am 29. März 1603, Bube elix, 5 2407. Die Firma Otto Matera

: x 2 lin hat be üglih d t Anmeldung vont ildungea von: a, 13 Modellen für elektr. | 73 B, Sgzußfrist 3 Jahre, angemeldet am 214. März | mittags 11 Uhr 20 Minuten. En ¿lg es Iaut Anm is Beleuhtungsgegenstände, b. 18 Modellen für Be- | 1909! E 9 Uhr 26 Minaten. Nr. 27082/27084. Firma Heymann U. Schmidt lepuli A lngetragenen Modells für Lee [euhtung8gegenstände für invertiertes Gaoli@t, | “Ne, Zil Firma Gebr. Heyl u. Co. Actien- | LuxuspapieriaL 7e T rctiengesellscaft in Berlin, | Spt für Sgerdalter in Verbindung 1909 Ver- odellen für Beleuhtung8gegenstände für | Gesellschaft in Ble r 1 Kiste mit | 3 Pakete wit je 50 Must î 0 e für Shmuck n besti

C. Chromolithographie, | 1x mud X. am 16, März beantragt. stehendés Gaslicht, versiegelt, Muster für Vlastishe | 1 Motell für eine Glasflasche mmter Form | versiegelt, Flähenmuster, Fabriknummer: : | poerung der Schußfrist bis auf 6-Jahre bea Erzeugnisse, Fabriknummern zu a: 1686—1691, | mit Fitmastempelung, offen, Muster für plastische } Arb. Nr. 7399, A Ba C 740g 1227 082: Luckenwalde. ———— [6139]

Ba O D’ E, 7400, A, Bz C Den: 1705, 1706, I Lee 1729, m b: 1681 Erzeugnisse, Fabriknummer 1, SWußfrist 10 Jahre, 7448, A, B, C, D, E, T7451 A, B, C, 74634 p In unser Musterregifter ist eingetragen wor ¿ bis 1685, 1692—1698, 1703, 1704, 1712, 1716, | angemeldet am 24 März 1909, Vormittazs 10 Uhr. j} C, D, E, 7454, ABO 55, A S G Nr. 490. irma Förfles «& Co. in S 1728, 1780, u ec: 1699—1702, 1707—1711, 1718 | 9e orge Firma Glaszüttenwerke vorm, | 7456, S A B70 7458 A 7459, A, 7401, | Walde, cin versiegeltes Paket. enthaltend 1) folg bis 1727, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am | J. Schreiber & Neffen in Berlin, 1 Umsthlag | A, B, S 27 083: Arb. Ne. 7460, A, T7469, A eg Anbringung bon Mixedmaschinen zur Her D) Ali 16. März 1909, Vormittags 11—12 Uhr. mit 1 Abbildung eins Musters für eine Shußglodcke B, 0, A A, 7465, A, 7465, B [ | bringe neschliffenen. Figuren an Filzhüten, i1zhüten, Ou le e abe na Ehestäbt u. Robert, | für elektr. Metalifädan ves 2s S E la E un [R Ae 1486, A, B, O T4680, A Ta 4B, C, | Muster für v CrgelWliffenen Figuren an rist drt Krouleuterfabrik in Berlin, 1 Paket mit 34 Ab; | Mute für plastische Erzeugnisse, Geschäftönummer E S folg C, 7493, A B, C, 7ó15, A, 1 S hler für plastishe Erzeugnisse, S ritiags ildungen von: a. 14 Modellen für elektr. Be, 4167, SHhußfrist 3 Jahre, angemeldet am 24. März 7 084: " Ab 18, A, B, Q, 7591, B Ti Uf, (oemeldet am 1. März 1909, Vo i euhtung8gegenstände, b. 18 Modellen für Be- 1909, Nachmittags 12 Uhr 24 Minuten, O 1503 S 4473, 4474—4476, 4481, 4495, A Minuten. renfabrif euStüng8gegenitände für {nbertiertes „Gasllht, | Nr. 27069. Firma Berliner VleWemballage- 1534, 4538, A0 4920, 4526, 4528, 4529, 4533; Julius L F euwalder M rouceangeets ein Gre odellen für BeleuWtungögegenstände für | Fabrik Gerson G u b. S. ia Berlin, 1 Paket 1544 1547, ABED 730228, 5099, A, 4540— 4h49 versiegeltes Panett Dirsch in Buen ie für stehendes Gaslit, versiegelt, Muster für plastische | mit 39 Atbildungen von Mustern für ein- und mehr- 7390 A B O "7397" A, Arb. Ne, 7395, B, C; i riff Paket, enthaltend zwet nd 4504, Erzeugnisse, Fabriknummern zu a: 1739, 1742 bis | farbige Dekoration und Bilder für Blech-, Papier-, E R A, B, C, 7398, A, BEO plastische E Fabriknummern E Zahre Zus 1751, 1762, 1763, 1765, zu b: 1733—1738, 1740, Holz», LederverpackŒungen und für Metallflähen aller du j N B, SwWußfrist 3 Jahre, ange: nete Srzeugnisse, Schußfrist dre : A " nbe 1741, 1752—1761, zu c: 1731, 1764, Schußfrift | Art, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 6937 | mel fe am 29. März 1909, Vormittags 11 Uhr | 2e Me s 2. März 1909, Nachmittag Zahre, angemeldet am 16, März 1909, Vors | bis - 6975, Shußfrist 3 Jahre, angemeldct am E E à i E E i ohl Ge- mittags 11—12 Uhr. s 24. März 1909, Nachmittags 12 Uhr 39 Minuten. S Hs a l Firma Erfte Oefterreihishe sells Da: N etallivevf Kreuter & if Luden- Prhex 092 Firma Alfred Stübbe in Verlin, | Nr: 27070. Firnia Hentschte, Buchholz u. Co. beln aus baft zur Erzeugung vou Je walde, ein vere runter Dans t Modelle | 1 Paket mit 1 Muster für eine aus Metall her- | in Vérliu, 1 Paket mit 40 Abbildungen von L au Berlin 1 Pre olge Jacob u. Josef für plastis& c egeltes Paket, enthalten ir Fläen- | gestellte Platte, welhe in beiliegendem Muster Und | Modellen für eleftr. und Gasfronen, Ampel u A für Sigh Paket mit 8 Abbildungey von | erzeugnisse peeugnifse und 4 Muster P ind Q zwar in verschiedenen Farbenstellungen emailliert ist. Laternen, versiegelt, Muster für plastis{? Erzeugn se, 0 Derlftäbe ) ver us gebogenem Holze (1 Stück Mantelhäben dar elbe lage 739, 730, N Die Platte findet als Auflage eines Briefbeschwerers, Fabriknummern 4170, 4171, 417 - 4182, Le m E Fee ersizgelt, Muster füx plastishe Ex» S Su ‘36g F Wtikuummern 727, N S N Kastens, Nottzblocks oder dergl. Verwendung, ver- | 4186, 41944197, 4205—4215, 4219—4225, 4228 E a S I Ea Atel, Nr. 15—17, / | Jahre, ange [det 8, L Nachmittags siegelt, Flähenmuster, Fabriknummer 6318, S@ubh- | bis 4231, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 24. März frist 3 S2 , T 427, T 439, T 440, 13 Übr 30 Mie s am 4. März , frist 3 Jahre, angemeldet am 17. März 1909, Vor- | 1909, Na@mittags 1 Ühr 27 Minuten. i: M Rubi e au Le 32 eidet am 29. März 1909; Nr 493 M E f Kreuter & Pohl Ge- mittags 10 Uhr 43 Minuten. Nr. 27 071. Firnia Lange u. Jacoby in Verlin, A S Si len, sellschaft E. BA wer Feu S Se UMigides Nr. 27053. Firma Willi Heinemann Erfte | 1 Paket mit 4 Abbildungea von Mustern für he: E 1 Uns! i mit Sni 1. Joppich in ein verstegeltes Dee A Modelle für 1 Pat m n Mohrmöbelfabrik in Berlin, | webte Tücher und Sthals aus Wolle, e Fabri l M “perstegelt Mp mgen Do ée | plastisde Erzeugnisse und" vier Muster Leo eiten Holy, und Robrmöte neegnotn 202, Modellen, für | und Seide 2e, versiegelt, Flädenmuster, Fa rift | Erzeugnisse, Fabrikan, alter sür plastische Erzeugnisse, Fabriknummern 3059, 30e7 17? 1176, lz- und Robrmökel, versiccelt, Muster für plastishe | nummern 8700, Irma, Diana, Rosa, Schußfrift | Erzeugnisse, N Ler 444— 4446, Schußfrist f , riknummern Z ; 7 rieugnisse, Fabriknummern Schreibtisch H 895, | 3 Zahre, angemeldet am 25. März 1909, Vor- | 3 Jahre, angeme et am 30. März 1909, Nach

N rAm8s | 30 fuia 160 Me L Ut, : e H 908, Krippe | mittags 10 Uhr. Z 1 Uhr 22 Minuten. Q, ars 1909, Nachmittags 3 Uhr nuten: H S6 E ub Und Blufershe d 913; Getnitur Bei Nr. 25 968. Das am 7. März 1928 von der | Nr. 27 087. Firma Tuchuis u, Joppich in Luckenwalde, e 31; een a H 923, Bank, Sessel, Stuhl u. Tis, Schrank | Firma Eatomologische Special-Druckerci J. Berlin, 1 Paket mit 3 Abbildungen von Modellen Königliches Amtsgericht. N

H 929, Balustrade 11 939 , Postament H 934, | Hirs in Berlin angemeldete Muster für Etiketten | für Markttaschen, versiegelt, Muster für plastische

Swußfrist 3 Jahre angemeldet am 18. März 1909, | für Naturaliea- und Lehrmittelsammelgeschäfte it auf Erzeugnisse, Fabriknummern 4470—72, Schuhfrist Konkurse.

Vormittags 11 Uhr 6 Minuten. Grund des rechtékräftigen Urteils bes Königlichen | 3 Jahre, angemeldet am 39, März 1909, Nathmittags 39] | Nr. 27054. Firma Schlottmann u. Co. in Amisgerihts Berlin-Mitte, 26 C. 786. 08 vom | 1 Uhr 22 Minuten. : Augsburg. Bekauntmachung. ' n If Verlin, 1 Paket mit 2 Mustern für Tücher und | 11. März 1909, am 24. März 1909 gelöscht worden. | Nr. 27088. Firma Ed. Methlow u. Co in | Das K. Amtsgericht Augsburg hat mit D [8 Stoffe, bergestelt dur eigentümliches Geflecht der | Bei Nr. 23867. Der Fabrikant Hermann | Berlin, 1 Paket mit 5 Modellen für fünf Ver, | vom 15. April 1909, Nawittags 5 Uhr, das Kon | äden, versiegelt, Flähenmuster, Fabriknummern 304 Abraham in Schöneberg hat bezügli) der laut zierungen, Nru. 533, 534, 535, 936, 537, in Ver- kur8berfahren über den Naila des in Augsburg L . 305, Schußfrift 5 ahre angemeldet am 18. März | Anmeldung vom 8. März 1906 eingetragenen Muster | bindung mit profilierten Holz- und BVilderleisten | wohnhaft gewesenen, am 24. ezjember 1908 ver | 1909, Naqmittags 12 Uhr 49. Minuten. für Militäransichiskarten bezüglich der Fabriknummern jeder Art, vergoldet oder unvergoldet,

L ‘rsiegelt, | storbenen Schieferdeckermeisters Eugen Spörl Nr. 27055. Firma Zürn u, GlieniÆcke G. m. | 200—206 am 3. März 1909 Verlängerung der | Muster für plastische Erzeugnisse, Fabriknummern | eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Wolz io Medellen erli, 1 Pafet mit 34 Abbildungen von | SYubfcist bie auf ee N beantragt. 29. Mére 1900) Ml s Jahre, angemeldet am 6. Mai 1909 pl ner Arrest mit Anzeigepflicht m Modellen für Beleuchtungskörper für Gasglühlicht, | Nr. 27 072. Firma Osnuabrücker Papierwaren- | 29. März 1909, áchmittiaas 12 Uhr 10 Minuten. | 6. Mai 1909 ist erlassen. Forderungen find bis cite für Beleuchtungskörper für elekt. Licht, für Be- | Fabrik Löwenstein u. Formfteher in Verlia, | Ne. 27989. Fabrikant W, Laudahu in Berlin, | 6. Mai 1909 beim Gericht anzumelden. E [end tungskörper für Hängegasalühlit, vez siegelt | 7 Paket mit 20 Mustern für Menüs, versiegelt, | 1 Paket mit Mastern für SQuiften, versiegelt, | Gläubizerversammlung sowi Prüfungstermin 0 Muster für plastisGe Erzeugnisse, Fabriknummern | Flächenmuster, Fabuikaummern 20725—20738 20748, | Flähenmuster, Fabrikaummer 1, Shußfrist 3 Jahre, } Samstag, den 15, Mai 1909, Vormi ae 4103, 4104, 6147, 6148, 7237—7249, 9037, 9038, | 20749 A, 20749 B, 20749 O, 20750, 51, Stu frist | angemeldet am 30. März 1909, Vormiitags 11 Uhr | A1 Uhr, im Sißungsfaal Nr. 1, links, Erdges 9306—9311, 9520— 9535, Gduhfrist ahre, ans | 3 Jahre, angemeldet am 25. März 1909, Nach- | 9 Minuten. ä . Augsburg, den 15. April 1909. is gemeret am 18, März 1909, Nadmitiags 12 Uhr | miîtags 12 Une U M ten brif in Bert] Louis GörsHner Möbel-| Der Gericigig jz Kil A 37 Minuten. Nr. 27073. Firma Emil Grahl in Berlin, | fabrik in Vexlin, 1 Paket wit 39 Abbildungen Werle R Nr. 27 056. Referendar Eduard P. G. Edner | 1 Paket mit 1 Modell für Preßmuster für alle zum | von Modellen für 14 Tische, 4 Schränke, 4 Arbeits, Ueber daz Vermögen des Hotelbefitzers Frs in Verliu, 1 Paket mit 1 Muster für etgenartige Pressen si eignenden Stoffe tn Blinddru® sowie lisde, 7 Kredenze, 3 Postamente, 2 Slurgarderoben, | Möuig in Berleburg ist am 15. April lter: Anordnung eines B e Tele Slähenmufter, in jeder Careealeluna tele verfiegelt, S a S rienegelh E 1Bi2 de Gre Proeaas 5 e der Konkurs cob S do 1, Schußfr pr angemeldet am | für plastise Erzeuan €, Habritnummer 819, Schußz- 1 e Z10— 1212, 1 TS&4 | Prozeßagen ilhelm Braach in Ber s 1 Mae 1909, oe 10 Uhr 25 Minuten. e Es Ti Fenieitet am 26. März 1909, Vor- | 1225 —1227, 1229, 1236, 1237, 1242, 1943 1249, | meldefrist bi :

biger- t s zum 5. Mai 1909; erste Släu s 14 Mp ma Möhes in Berlin, 1 Paket | mittags 11 Uhr 27 Minuten, 1218! Ig00 1221, 129, 1989, 1240, 1247. 1248, | bese, V0 Hu 28. April 1909, Vorm

i Modellen für Pianoleucßter Nr. 27 074. Firma Brendel 1. Loewig Lampeitt- | 1215, 1224, 1230—1234, 1228, 1235, 1250, 1244, | 17 Uhr. All emeiner Prüfungstermin am S. í h A E Leuten, versiegelt, Muster Mee fabrirx in Berliee 1 Paket mit 50 Abbildungen von 1245, 1253, Schußfrist 3 Jahre, ongemeldet am 1909, V e 1L O Offener Arreft mi Plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern 67, 394—396, Modellen für Beleuchtungskörper für Petroleum und ! 30. März 1909, Vormittags 11 Uhr 11 Minuten.

Schußfr

o . ; Anzeigefrist bis zum 5. Mai 1909. frist 3 Jahre, angemeldet am 19. März 1809, | Kerzen, versiegelt, Muster für plaîtishe Erzeugnisse, | Nr. 27 091. Firma Berthold Ehrlich, Werk- z Vormittags 10 —1 Uhr.

z Verleburg, den 15. April 1909. Fabriknummern 6700—6702, 6711, 6676, 6679, stätten Umsderner Kauft in Verlin, 1 Paket mit urs Königliches Amitsgeridht.