1909 / 92 p. 26 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[7003] Uebersicht [4905] B E Appretur Anstalt Var our Gufnweberei & r a S a d s l s ch En V a n f Bescbr leetes Haftung ist in der Versammlung zu Dresden vom 2. April a. e. beshlossen.

am 15. April 1909,

Gläubiger werden qufgefordert, si bei derselben Kursfähiges deuts@hes S nb Ku eu eld . Reihen Me

Hamburg 36, den 10. April 1909.

« #6 16 444 146 Iungfernstiez 40.

« 995 390.

Der Liquidator :

ten anderer d

anken E, E L966 120 Möller.

Son mf Kassenbestände . . . , 1282771. [5980]

aWedselbestände . . . , . , 7 50487706. Die Firma Rheinische Kunst- «& Hartstein-

in 22002290. —| fabrik G. m. b. §., Cöln, ist Qurd Gesellschafts, e e S a L f itoren und sonstige Aktiva . » 10 997 000. | L/#luß aufgelöst. Etwaige Gläubiger wollen

sich beim Liquidator C. Perker melden. [5982] Hierdurch machen wir bekannt, daß lt. Beschluß

Pasfiva. Eingezahltes Aktienkapital . , „6 30 000 000.

Reservefonds . 7 500 000.

Bänknoten lin Umlauf. . 44024 300. | der Gesellschafter beschlofsen is, die Firia

Täglich fällige Verbintlig: Rheinisches Putwollwerk G. m. b, S. zu E S « 27 734 169. | Düsseldorf - Liereufeld aufzulösen, Vie

An Kündigungsfrift gebundene Gläubiger der genannten Firma werden hiermit Verbindli: keiten S e 21 696 632. | aufgefordert, si zu melden.

Sonstige Passiva. 1403 739, hard Kreuëér, Josef Kreuer,

Von im Inlande. zahlbaren, noch nit fälliaen Wechseln sind weitèr bégeben worden #4 15 976. 54. Die Direktion. [7008]

Die „Steinkern m. b. H. ift L R E E E dur Bes{luß der Mitglieder aufgelöst. Etwaige Gläubiger wollen sich melden. 10) Verschiedene Bekanut- Erich Gothan, Liquidator. machungen. [7013]

Berlin, Schleswiger Ufer 21. Von der Deutschen Bank, hier, is der Antrag gestellt worden: nom. é 5 000 000,— neue Aktiën des Essener Baukvereins zu Essen (Ruhr), 5000 Stüdck à M4 1000,— Nr. 15 001—20 000, ¿um Börsenhandel än der hiesigen Börse zuzulassen.

Liquidatoren der Firma Rheinisches Pußwollwerk G. m. b. H.

undustrie“’ G. m.

5565 j i Die Metchauische Wollwarenfabrik München G. m. b. H, ist aufgelöst; die Gläubiger wollen sih bei derselbèn melden.

Der Liquidator: Julius Kaufmann. [5978]

Terrain- Gesellschaft Wohldorf-Ohlstedt

Gesell t mit beschräukter Hâftung. Verlin, den 17. April 1909. 4 Die ( R t Sf Die Gläubiger Zulassungsstelle an der Börse zu Berlin. | werben aufgefordert, {ich bei der Gesellshaft zu

i melden. C peRO Samburg, 15. April 1909. Die Liquidatoren:

G. Freydag. R. Müller.

[7012] “F „Gewerkschast Heiligenroda“ N: Kalisalzbergwerk. C; Pr Wir laden hiermit unsere Herren Gewerken zur diesjährigen ordentlichen Gewerkenversammlung auf Samstag, deu 8. Mai 1909, Vormittags 92 Uhr, in die „Harmonie“ zu Bochum mit na- «stehender Tagesordnung ergebenst ein. Tagesorduung:

1) Vorlage des Geschäfts- und Betriebsberichtes für 1908; Genehmi ung der Jahresbilanz und Erteilung der Entlastung für 1908.

2) Wall der Rechnungsp1üfer.

3) Grubenvorstandswahlen. :

4) Béwilligung weiterer Betriebsmittel.

5) Beschlußfassung über die Genehmigung nach- träglih ausgeübter Bezugsrechte.

Bochum, den 3. April 1909. Mit hochachtungsvollem „Glüdauf* Der Grubenvorstand. Rechtsanwalt Dr. Marckhoff - Bohum, Vor-

5576

„Die e Die U ietatE S e un ur Gesellschafterbe|chluß vom 24. März

1909 aufgelöst, Die Gläubiger der Gesellschaft

werden hierdurch aufgefordert, ih bei derselben zu melden.

Veérlin, den 14. April 1909. Gas-Fndustrie Gesellschaft init beschräukter

Haftung in Liquidation. Sauter. H. Menzel.

[7010] D Gesell terbeschluß ist die Aufls de E ps GesellsGast mit

beschränkter Haftung bes{lo}en. Sie hat an Stelle der bisherigen Scene Ti e

mit beschränkter Haftung in Liquidation angenommen.

Gemäß den geseßlichen Bestimmungen fordere ih

s g 2 | bet Bie fißender. Justizrat Lueder - Hildesheim, stellvertr. ea iger. dex Gesellschaft auf, sich bei der erblngen, Geheimer Megieennateat Gunvlaig: | Brannsesiveig, den 18. Wri 1909, erdingen. eheimer Regierung 2 ; 7 ; Siu af D fe e Daran Adolf Böttger, als Er esheim. autier ammerslein- | [7011 Bekanntmachung. Mülheim-Ruhr. l Durch Gesellshafterbeschluß ist die Auflösung —— der Firma Albert Limbach Gesellschaft mit [5979] beschränkter Hafiung bes{lossen, Sie hat an Stelle

[ld Baugesellschaft mit beschränkter | der bis erigen Firma die Firma Braunshweigische D egidorser Bauasl S S Stu e Meile ena Gesellshaft mit

aftung. Die Gesellschaft ist aufgelöst, Die Gläubiger | deshränkter Haftung angenommen. eiben O bei der Gesellschaft zu Gemäß den geseßlihen Besttmmungen: fordere ih

melden. die Gläubiger der Gesellshaft auf, si bet der- Hamburg, 15. April 1909. selben zu melden.

Der Liquidator: Brauuschweig, den 13. April 1909. D) 6 C Netiag, f Adolf Böttger, als Liguidator.

Landwirlschaftliche Beamtenvereinigung eingetragener Verein zu Danzig

ladet seine Mitglieder zu einer Generalversammlung am

9. Mai 1909, Mittags 1 Uhr, in fein Bureau, Danzig, Holzmarkt 12/14, ein. Es wird gebeten, die Mitgliedskarie als Einlaßkarte mit-

zubringen und zahlrei zu erscheinen. Tagesordnung:

1. Beschlußfassung über Weiterführung der Vereinigung. IT. Wehl eines Aufsichtsratsmitglieds.

Der Aufsichtsrat.

6532 | Aküva. Vilanz am 31. Dezember 1908 am Schlusse des 483. Geschäftsjahres. Pasfiva. Unkündbare tilgb l S E Verlosbare Pfandbrief, 153480 425 E nkündbare are Darlehen an ertoobare Psandbriefe. . . = rundbesißer E h - 167 616 075|—|| Verlosbare Kreditbriefe. . ..,, 144 827 500|— Unkündbare tilgbare Darlehen an Kündbare Pfandbriefe , , . 2 745 100/— Seüeinden 167 905 750|—}| Tilgungsfonds der unkündbaren Kündbare Darlehen 6454 689/21] Darlehen . . E 37 381 314/38 Darlehen gegen Sfherheitshypothek Stanmmantele 6 307 957/45 oder Piaud E D L ¿A 2 730 276/18}| Spezialreservefonds 1 350 000|— Vom Vereine gekündigte und eins Verzinsliche Einlagen . 7 269 991/02 gelöste kündbare Pfandbriefe . 607 500|—} Fällige geloste Pfand- und Kredit- ällige Darlehenszinsen . . . 384 799/86) briefe... R 1015 425|— CHIVADIere S 8 949 376/95} Fällige Pfand- und Kreditbrief- Laufende Rehnungen. , „77 1650108841 zinssheine A 1956 708/12 Kals a5 e R 114 238/23|| Gewinn- und Verlustkonto 539 303/74 JIinmoilin 441 130/65 Mobilien. 12 785/29 356 873 724/71 356 873 724/71

Dresden, den 7. April 1909. Das Direktorium des

Landwirtshaftlihen Kreditvereins im Königreih Sawsen.

: rt. Bach. Steiger. er Bub

Die Uebereinstimmung der vorstehend zusammen- gestellten Bilanz mit den Vorträgen im Hauptbuche Ps u Grund der vorgenommenen Prüfung hiermit

tätigt.

en den 15. April 1909. Mm'S Der P el s ü : v. Langsdorff. Bahrmann. E Dr. Raubold.

——

Verlag des Obst- und Gemüseanzeigers Gesells{aft | Zins

7) Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften.

Eig R A halt mte Bu Bébein zu R etragene Genossenschaft mit be rankter Saft t. BVilauzkouto per 31. Dezember 1908" Es

[6996] Aktiva.

# |3 s Snbentarkonto | 199/47) Guthabenkonto. e 63 Kontokorr.-Konto 0 99 212/88) Reservefondskono 23 972/81 Kassakonto Sen ea N 11 333/83} Kautionskonto „0° 20 000/— Weselkonto §78 990/07) Depositenkonto. 181 173/15 Gewinn- und Verlustkonto. 30 125/66 l 489 727/95 489 727|2%

Einnahme. Gewinn- und Verlustkonto pr. 31. Dezember 1908. Ausaabe. —————————— L Dezember 1908, Ausgabe, s ae Mtb sl M S Bortrag, aus 1907. S | 274/40 12 196/77 Gewinn a. Divibéndenkönto 2c. D, 029/16 Dubtoie Bea Eo Dn entonto S 41 747/96] Inventarkonto: 91/16

10% Abschreibung ...,..,

__|| Reingewinn . . L E 30 125/66 42 751/52 42 751/52

“Umbveseßt wurden im Jahre 1908 4 1 605 Der Auffichtsrat. Ao Der Vorstand. Marx Hirst, Vorsigender. I. Gabbe. B. Atlas. C, Hertell. Geshäftöberiht,

Am 31. Dezember 1997 w Jin Iabre eto lte e E 25 der e 398 Geschäftsanteilen

77 x Gekündigt haben 2 5 A E Verstorben 28 N s S z Dérbleiben am 31, Dez: 1908 E b f à 600 # Haftsumme L E Ls M6 261 600,— Am 31. Dezember 1907 betrug die Haftsumme . E S 238 800, Ua vermehrte \ih die Haftsumme m... Ä 22 800,— m Ln Dezember 1908 betrug das Guthaben der Mitgl. 234 455,63 Ss G L are al betta daselbe 21295475 Das Guthaben vermehrte ih demnach um : Ñ

Nach stattgefundener Ersaßwahl und Konstikuierung des Wars e H aus

x d elbe een eten err Mar Hirst, Kaufmann, als Vorsihender, Se Bots Vell e Kauf Verlags bändler x Bender; E Adolf Nahschôn, Kau}mann evisor; Herr Franz Siemenroth, E manu iet L ca Isidor Heymansohn, Kaufmann, Beisißer. Herr Max Hild Verlin, 19. April 1909. “ren find in Berlin wohnhaft.

I. Gabbe. Der Vorstand.

B. Atlas. C. Hertell.

[6997] S

Verliner Bürger - Bauk Eingí Aktiva. Vilan T NeNtE e

onto pex 31, ————

t mber 1908

i idt offenschaft mi beschräukter HaftpfliS,,,

T d # 9 M Kassakonto | 1958/08! N 4 4 69449 Wéchselkonto . . . E 162 130/36 Kautioeootonto E O C 10 500 Kontokorrentkonto (Butforderungen) | 97 200/87) Guthäbeiroits n n S 10728 06 Inpentärkonto!. 136/40 epositenkonto L N 60 426% S ewinn- und Verlustkonto. 5 : 191 730/71] 15 Einnahme. Sinn, Und Verlustkonto pr, 31. Dezember 1908 Ausg ere I E 2s Smet 20 sgr ON Suventantonto: tes Forderungen E Ae Untod es éschreibung ene 1E 888 08 T “-| 883/89)| Ronto Dubio a 4482/55 —[—|| Reingewinn. (T, 73 196/25 i 292 T7 t mgeseßt rw s Gay Der Vorsgeieb urden im Jahre 1908 M 659 E : e. Mar Hirst. S Vorsigender des Aufsichtsrats. Am 31. Dezember 1907 waren C paliobe R ä ilen Fm, Jahre 1908 träten ‘hinzu. - +7 52 Mitglieder mit 246 Geschäftsante Weitere Geschäftsanteile wurden erworben z L 6 : , Gefündigt haben 11 Mitzyi t O4 as Geschäftsanteilen, ¡veriowte find Mitglieder mit 2 Geschäftsanteilen i 16 Penma reibe am 31. Dezember 19085 205 Í ——55 3 mne [ 2 q Deka C On betrug bie Hafisumme | * 147 §09,— # Gesamthaftsumme ad) ha e Haftsumme um E ——ck Das Guthaben der Mitglieder e, - ember 007 4 vermehrt. Am 31. Dezcinbee 1867 R Lari au 91. Dezember 1908 = , 107 211,61

Demnah hat si dag Gti E 90 870,32 Nah statt f O G SLL2O it- gliedern: dern Sei E Konstituterung des Auffichtsrats besteht derselbe Me folgenden M als

\tellyertretend ore arl Hertell, ‘als Vor bendem, Adolf Nach", rer Carl Stang enberg, esBenden, Herrn Kaufmann Adolf Joaim, Hexrn Kaufmann Adolf tum

l x als Schriftführer, Herrn Hauseigen in Berlin Wo Hat 9 stellvertretendem Sthriftführer, Herrn Kauf B. ie, D RSisor, säm Verlin, den 24, März 1909.

Das Direktorium.

R Gabbe. Ma ir

[6998] ——————————- 9

Aktiva. Kassenbestand Guthaben bei Banken . s Deräaftaanteilkonto E Esealelkestand ted E eas Spareinlagekonto Vienflito e Delkrederefondskonto S

Abs ibu, ee e Ee 1941/30 Reservefondskonto

reund 241/30 vhothelenkonto Hypothekenkonto: Bestand. |—— Ano E A Grundstückskonto Kontokorrentkonto: Kreditoren g) Kontokorrentkonto: Debitoren Antizipandozinsenkonto N / eingewinn .

Die Mitgliederzahl bet im Laufe des Jahres traten bei S E

M A e —TE am S schieden aus A mit S Gejhä}tsantelte am 7. Januar 1909 waren demnach vorhänden E Das Meitgliederguthab g i 119 4 5500 erhöht. crauthaben hat si 1908 ‘um 1827,59

Die Gesamthaftsumme betrug am 1. Januar 1909 6 Das Geschäftsguthaben war e i 7 900. Creditbauk für Handel und Gewerbe Eineeeuar 1909 6 31 608,58.

icht. getragene G kter Haftpfl [6999] Baumgarten Bobiin e pes lesPean

9

Max Richter, stellvertretender Sshriftführer,

Laut Beschluß der Generalversammlung vom Wilbelm Dee 3 ermeier.

S beteh unfer AufficheSrat’aus den | Berlin, ber De 6x) 1909. erbe

Hans A. Prahl, Vorsigender,

Creditbauk für Handel und Gere änkter Eingetragene Geuofsseuschaft mit be ranz Burkhardt, stellvertretender V / 2 Dr. illy Pleßner, ‘Sthriftführer, Orsiender, Ha ficht

Der Auffichtsrat. Hans A. Prahl.

89 mit 124 Geschäftganteilen, 48 48

A Os S O Q

19 , 135 Gesgästeanteilen- s verringert, die Haftsumme