1909 / 92 p. 34 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S

Für Hartwig Delfs ia Rumohr ift Friedri } Werbern, Bz. Wiesb. [6833] j Dic Willense

: s j f : [6846] Kle Jaielbst in den Borsiand givählt Genossenschafi8register. bur) mindesiens dwei Mitglieder oonds erfolgen | Lndwiyaiafen, Rnoin

s : : Genosseuschaftsregister. L Bordesholm, 10. Apr . Gusteruhainer Spar- und Darlchnskafseu- Die Mitglieder des Vorstands t F. 2 uutverein Königliches Amtsgericht. beshräntiee Dise Gen sBasE mit un- Mrd dasel in Su Gand S: Friedelöyeim eingetragene Geuofienscas M , . al t: im.

V Genossén[chafigre l e MatEregisten. e Der Landmann Karl Hofmann ist nus dem Vor- A ajetoit und Landwirt Albeit Haltermann unbeschränkter Haftpfliczt in Friedels|

In der Generalversammlung vom 28. Februar 1 Molkereigenofseaschaft Schwarzach, e. G. m.

stand Nieden und an seine. Stelle der Maurer Die Einsicht der Li H. —: AnStelle des ausscheidenden 1. Vorstands Gwa d

te d if s ndert. eter in Gusternhain in den Vorstand | Dienftftunden des Oiitie fs Ma in den | wurde § 21 des Statuts A A

; L Ludwigshafen a. Rh., 6. April 1 Emil Göß wurde Landwirt Sigmund Hishmann von ae L R E Go Lilienthal, 1. April 1909; Kal. Amtegerigit. Schwarzah als solher bestellt: er vèu, den T t Königliches Auitsgericht. T Ludwigsharsen, Rhein. [6849] S "de, Aus exit. I Jovor : 6834] | Mem e [5510] Genossenschaftsregister. ; t. _Zmiégerict. IL. In das G aftsregister ist Eci d [6834] | “Sn das hiesige Genossenschaftsregister ist hèute | 1) Betr. Landwivischaftlicher Mon u Deggendorf. Bekauntmacung. [6821] balt a enofsenschaftsreg f ei der Heugst- unker Nr. 9 die durch Statut vom 13. März 1909 | eingetragene Genossenschaft: mit unbeshräukte Genossenschaftsregister. Â Se ast Süd es erkr Nee errihtete Genofsenschaft unter der Firma „Land- | Hostpflicht in Schaueruheim. An Stelle des au D Darlehens - Kassen «¡Verein Gratterödof, Hafibsliwt, cu Ac R eschräukter wirishaftlicher Ein- und Verkaufsverein, geliedenen Vorstandsmitglieds Konrad 1 Miel . . a E 2 E e g M x i a 2 m E vit. An e D Æavèr Wieningee Lee Die Hafisumme ist auf 1000,46 erhöht dur Be- Dastpslige Beeren schast mit m Sige 1 | 1909 Marte eneralversammlung yo

; jern cim, Josef Altmann, Gastwirt in Grattersdorf, als Vor. | luß der Generalversammlung vom 30. März 1909. t, Weyermoor“ mit dem Sitze in | 1909 Martin Dell V.,, Aerer in Schauernhei!

eyermsor eingetragen. Gegenstand es Unter- | um Vorstandsmitglied gewählt. standsmitglied gewäblt. Jever, 15, April E S nehmens ist der gemeinsaftli@e P As 2) «Betr. Epar- E Darkehenskafse,_ en Deggendorf, den 14. April 1909. Großherzoglides Antsgeriht. 1. schaftlicher Bedarfestoffe und der Verkauf landwirt. | getragene Genossenschaft mit unheschräutiee K. Amtsgericht, Registergericht. KaisersIautern. [6835] | schaftliher Erzeugnisse. Haftsumme 300 4; höchste | Daftpflicht in Schauernheim. An Stelle Sue Dieburg. Vekanutmachung. [6822] | Betreff: „Spar- und Darlehenskaffe, eitigé, | Zahl der Seschäftéanteile: zehn. ausgeschiedenen Vorstandsmitglieds Jakob Lehn

L s (Ari i / tragene Genossenschaft mit unbëschräukter | Die Bekanntmachungen der Genoffenschaft erfolgen | wurde in der Generalversammlung vom 14. V ¿n Gcnofsensdaft gemein kie e Tagen Haftpflicht“ mitdem Sige zu Orbis: An Stelle | unter der Firma der Genossenschaft, gezeichnet von | 1909 der Aerer Adam Mattinger Il. in Schauetn* fast mit beschräukter Haftpilicßt: Di: Ge, | des ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedes Jakob | zwet Vorstandém|tgliedern, in der Woipsweder | heim zum Borstandsmitglicd gewählt.

: C - | Fuchs 1TL wurde als Vorstandsmitglied bestellt: | Zeitung. Ludwigshafen a. Rÿ., 8. April 1909. S niGaft ist aufgelöst. Zu Liquidatoren sind be Karl Steuerwald Il, Atferer in Drhis! / f E dur een für dle Genoffenschaft er- Kal. Amtsgericht. is p A S aiserslatüteru, 14. Apri Ï olgen durch zwet Vorstandêmitglieder. 6 5 Tem Gil ae Moltopf, Kal. Amtsgericht. Die Mitglieder des Vorstands sind Landwirt E a S E. j : 3) Adolf Lorenz Roßkopf, Kiel. [6836] Dien, Le Ws Va Es dit S Eingetragen würde: Spar- und Darlehenskasie- “Sleburo: 16. Tyrit 109 Wangenoneune Nile c orroier, (s E eee Fen Bu | eg cggérs GraoensWast mi nabe rfte . s Z r 5 1 L J Veyyeint. 4 Großh. Hess. Amiggerißt, Baugevosseus{aft Elleukamp e. G, m. b. §. Dienststunden dee E n E in den | 23. März 1909 errichtet. Der Gegenstand des Donaueschingen, [6824} | iu Neumühieu-Dietrichsdorf. Lilienthal, 1. April 1909 em geitattet. nehmens ift der Betrieb eines Spar- und Darle n Genvfseuschaftsregiftcr Die Gepossenschaft ift dur Besbluß ter Ge- Könt lies A t8geridit. IT kassengeschäfts zum Zweck: 1) der Gewähru"g fis Nr. 10 349, Zu O.:3:10 des GenofsensGafts. neralversamw!ung vom 11. März 1909 aufgelöst. ges Amtsgeri ZIRFE Darlehen an die Geno en für ihren ‘Ges

Genoff d O L Li .: 2 : . T C 2 der Gel Ei registers: „Landwirtsczaftlicher Ve uags- und Liquidatoren find die bieherigen Vorstandsmitglieder. | Lörrach. Genosfenschaftêvegister. 68411 j und Wirt schaftsbetrieb, 2) der E1leidterung D Absahvzrein Biesingen, eingetragene Geuotien Wafserwerkögenosseuschaft Kicffamb, e. G. | Ins hiesige Genossenschaftsregister wurde zu Hand por Gennd Förderung des e Defannt- schaft ¡mit unbeschräuktev Hafipflicit in Bie, S N tes ESluischenhageu. : s O.-Z. 8- (läudl. Kcedliverein Blausingeu, e. G. A enofsenschaft ausgehenden Ha e Genossen- fingen“, wurde eingetragen: Der Direktor Adolf | lo Mery ist aus dem Bostand ausgeschieden | m. u. H. in Vlausfingen) etngetragen: seegungen erfolgen S er Birma liedern. Si

hnedckenburger, Atzsor in Biesingen, ijt aus dem | Und an seiner Stelle ist der Ingeateur Oskar Thal- | An Stelle des auüsge]ciedenen Johann Geugelin | \Hakt, gezeichnet von zwei Vorstandsmitg Dice Vorstande ausgeschieden. An seiner Stelle wurde in | Viber in Elmschenhagen in den Borstand gewählt. | wurde der Landwirt Friy G

: d rethèr in Blansingen | [id in den rationellen Landwirt aufzunekmen. der Generalversammlung vom 20. Februar 1909 Königliches Amtsgeridt Kiel. Abt. 5, zum Vorstandsmitgliede betellt, i: fiag afer E Bana für dle Genen n Dinter get, n ser f Vlesigen | Kon O sg |"Saaade den 1 Aae [vin R De g

: : n uner Genossenschaftsregister ist beute bei dez T eri, h eti i Car Douaueschiugen, den 13. April 1909. Genofsen]chaft Wank 1mAowxy, e. G. 1. usD. | r ouanté E Bas inge Bekhliunz R la e ref ensdatt Gr. Amtsgertht. in Kosel eingetragen worden, daß der Bânkbéamte A E [6842] ihre Namensunterschrift - beifá en Vorstand” Eichstätt Bekanntmachu CSOE Iohann Hüppa in Kosel aus dem Vorstande uss f uf Blatt 3 des hiesigen Genofsenscaftsregisters, mitgliede sind: 1) Joke 8 @äbsermani Fett E "Wee: Moltecco Fearing. S [6825] | Feschieten und an seine Stelle der Barkvorsteher | Éetr. die Wezugs- und Absatgeuofseaschäfi Ober- G [F ber, A S Michael Mil Us Mo aues seaschaft euversholz | Jofef Mosch in Kofel getreten ist. (airälttes Be ade Mal eascast mit Me T a E Stol Wein Fattitebditer ) Vie . - S. m. U. H. L osel, 8, A 09; n Oberaffalter i Mt f ' ; ¡heim D M e StneeUversammlung vom 11. März 1909 Kosel, 8 T Raabe Amtsgericht. eingetragen üben: ff i heute Hallenhäuser, Eisengießer, alle in E der P i p Derstorbenen Vorstandsmitglieds E Oito Bruno Pös&mann in Oberafalter ist nicht | SsiGt der L.ste der Genossen ist to umeister ter Oekonom Iohann Ablaßmeier Kreuzburg, Ostpr. VBekauntmaczung. [6838] f mebr Mitglied des Botsiands. Dienststunden jedem gestättet. 9 in Selverabolz in den Vorstand gewählt. In unser Genossenschaftsregister if bei der Ge- } Johann Richard Becher, Wirtschaftskesizer in | Ludwigshafen a. Rh., 8. April 1909. Eichstätt, den 16. April 1909, noffenschaft üchtervereinizung für schwere j Obèraffaltzr, ist Mitglied des Vorstands. Kgl. Amtsgericht. [6260F K. Amtsgericht. Gebrauchêspferdz2 Creuzburg eingetragene Ge- Königliches Amtsgericht Lößuit, den 17. April 1909. | Lüchow. Nr. 8% Frankenberg, Heass.-Nass [6827] nofseushaft mit Unbeschräukter Haftpflicht u] In das Genossenschaftsregister ist ‘unter ossen” In unfer Genofsensaflsregister ist zu Nr. 4 | Nreuzburg Oftpr. heute eingetragen worden: Löwen, Sehles. [6843] } heute eingetragen: Ein- und Verkauf ge 16 Spar: und Darlehuékasscuvereing eingetra: | g; alte 6: Das-Statut ist dur Beschluß der | In unser Genossenschaftsregister ist Heute bei Nr. 9

j: De 7 saft Küficn, e. G, m, b. H, & “ftand es gené Genossenschaft Glo l E x : Generalversammkung bom 19. März 1203 geändert | „Spar- uud Darlehuskafse, eingetr. Gen. mit Statut ist vom 31. März 1909. Gegen der dit zud t ente forc R R worden. unbeschr. Haftpflicht zu Klel-Neudorf“ ein- „is i d

n Unternehmens ist Förderung des Erwerbes Wer: Der Se uten Kreuzburg, den 8. April 1909. getragen worden, daß infolge 8 i einein Lgbedarfs us ‘autgeschieden ung Cin Stelle Pes ie Königliches. Amtsgericht. Karl SW#önbrunn abs fen Vorstante auBgesGieden S “egenen: Es Wirtschaflöbedan Tônges getreten. S [TaAennEe Schles. [6839] | an seine Seneliver Max Kachulle zu Klein-Neuborf | ur dur Verkauf landwirtschaft Sit hoiwer Yranfeuberg, Vez. Caffel, den 10, April 1909. | Ju Genofsens{äftöregister ift bet Nr. 2: Se] | an Mud Sa April 19 reigieitung ta Mansen erfolgen Bur ieser Zelluns Königliches Amtsgueiett, Aue: A und Bauverein Selbsthilfe L. G. m. b. 9. E Den G: Al 1909, bis p Falle des Gingeher? Zeitund d

E n 79a etngetragen: Für Lorenz und Pachaly Deut immung einer anderer Deuß! Gartz, Oder. Berannimaduvg. [6828] | in Rothenb2ch sind Reuschel und Heiner in tes E Den Armeln, 5; (6841) | den Deutschen Reichs- und KönigliY *Sosb-siger

n unser Genossenschaftsregiiter ist bei der Varter Vorstand eingetreten. Betr Läfbtüintseh 1 Aster. Staatsanzeiger. Borstandsmitglieder s inr vlkereigenofsen{chgfl, eingetragene Ge- Amtsgeriht Landeshut i. S H!1., 14. 4. 1909. ¿ xlGasilicher Bonsumverein, Chrifto e

f , Küs uer ühliß- uofsenschaft mit unbesehräuftes Haftpflicht, in eitigctragéue Geuosseuschaft mit beschränkter | mann Das lbit litten, Anh Sulz, @üh L

: ; Hofbesißer Heimich S! : G . O, am 8. Leckenich. Sekauutanahung. [6462] | Saftpfli®t in Beindersheim., A t 9 Dofb Seerau 5 E L am 8. April 1909 folgendes eingetragen In das biesige Geéenossenschaitsregister ist Heute | aüsgeshtéderen Vorstandsmitglieds Peter Biber Derr he bauer Heinri wGagers, Beschlüsse E

i M 2 : ; j Hofbesiber Adolf “Schulz, Reibe. sMtehrhet® Die Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen | Uiter Nr. 13 die Genossenschaft: „Lecheuither | Wutde der Landwirt Wilhelin Feutb 1. in Beinders- | Vorstands bedürfen der "Mitwirkung der hi in

T S S 2 Spar- uuv Darlehuskasseuverein eingetragene heim am 20. März 1909 zum Vorstand ; A ng geshi? hier ate S O it ‘an Sil Ves O Genoffenschaft mit Unbeshräakter Haflpfliézt | gewählt, ded I der Wrandsmitglieder. Die Zeichaung Fitma d

G4 : der Weise, daß 2 Vorstandsmitglieder der i Dic ledeien Ah are ait Lechenih“ eingetragen worden. Ludwigshafen a. NhH., 2. April 1909. h 4 [D beifügen: es FErbuürgers Paul Rofcnberg in den Vor _ Gegenstand des Unternehmens ift ber Betrieb elxes Kal. Amtsgericht, Hansa E e die Namen O lee te Zahl E

Garß a. O., dea 8. April 1909. Spar- ur d Darlehi bkassengesästs ¡um Zwette : S Geschäftsanteile 10. Die Einsicht der Liste der ichts Königliches Amt8gericht. des Sor M erna der Seldanlage und Förderung En Hein, E [6845] nofsêa ‘ist während der Dienststunden April 1909-

E E S T 1 ) äüschaft8re 2 j 7 j

Gifhorn, [6829] | 2) tie Gewährung von Darlehen an die Genossen | Betr. Lakdwirtsehaftlier Sofie Königl e I den 17 Bui der Dawpfdreschurashinengesellsthzaft, für thren Wirischaftsbetrieb. eingetragen Benosscuscaft mit unbeschränkter g Moder. z (6851) Mee aene Fal E Ente E Zcligu) zeit gut den Ee S S ludt n Asenheim. An Stelle des auz- | arne. Bekanntmachung. t bei der unter a1pslcht in Vordorf ist beute in das Go] 2 90 Schwa: vel, Kaufmann zu Lehenich, Ver- edenen orstandâmitalted r i J i ist be ‘und nosseuschaftsugister eingetragen: An Stelle dcs auss- einsvorsteh:r, wurde in der ul, Deinrich Binder "n Unserm Genossenschaftsregister f aats

eneralvêrsamml 20. Ne. 4 f ; ft: Spar. nit Freren Kolhsaß I. H. Harke ist der Kothsaß | 9. Katpar Kew, Maler und Anstreicher, daselbft, | 1909 Elias Renner, Age nin 1 bom 20. Februar cggeiragezen GenóssensWa! aft 1

enner, erer i in ä D osseusckch Erast Reinecke in Vordorf in dea Vorstand gewählt. | stellvertretender Vereinsvorsteher, Ludwigshafën a, Rhe 3. Me 1809. E: une E, N n Be Michaelié- Gishora, den 15. April 1909, c. Peter Josef Paffendorf, Landwirt, daselbst, Kal. Amtsgertt. donn beute eingetra; en “worden : Vor/ Köntgliches Aratsgericht. à. Gverhard Popp 11, Shlofser, daselbst, E t Der Gaslwirt Güstav Gardels ist aus dem Gostyn, Bekauutnachung. [6830] 6. Konrad Schmiy, Notariats|ekretär, daselbft, dw era ERRCin. [6817] Î ftand ausgetreten. „Ja unfer Genossen|aftsregister ist heute bei Nr. 2| Das Statut ist vom 21. März 1909, enschaftêregister. Marne, den 15. April 1909.

; Die von der Genossenschzft ausgehenden Bekannt- | Eingetragen wurde: Nyeinpfälzishe Edelobre, tsgeridt. :

Sa Ee Se p eer N machungen sind in der für die Willenserklärung und une und (Fbftverwertungögenofseuscafr, R cat S E Auer [6867

in Goftyn etogetragen worden, daß die Bekannt, | Ztihnung jür die Genossenschaft vorgeschriebenen pilicht ‘it Siy (n ait nipaesGräukter Haft- In das Genossenschaftsregister O -Z, 29 orf O nmahungen der Ger-ofsenshaft nah dem Beschluß der Sie Leinen j berdtf gien Benöfen- |Fättertt-Vom: 19. ae e Sre M eigetragen: Molkereigeno feu san Moa M ie G ad Nat f De Cte Lataltna Die Willenserklärung und Zeichnung für die Ge. | Unternehmens ist Zt von 1dezobst und Verwertung | Hase egHene Geuossenschaft mit unbe

L c

E nossenschaft muß durch den Vereinsvorsteher oder | 291 Obst und Obftprodukten. Die von der Ge , | Daftpflicht zu Robrdorf. : tung,

“Bbion, de s 2a ja M d af elen "vi guten | en anle d Tru Lg mitge | 0E t R B e O

» s z itglled des Vorstands erfolgen. ie ZeiWnun 2 er Genossenschaft, j t j tor;

Königliches Amtsgericht. geschieht in der Weise, daß die Zeinenden a fer A ¡wet Vorstandsmitgliedern, in der E E F bhoî, nbibtt, Rélbner, Sein O wal Kaba, O as Mens ensbalis 2 Firma der Genossenschaft ihre Namexsuntersrift |- aftfutme jedes (eren enlhaler Zageblatt. Die Sa des Direktors, Karl Nestel, Mau!

agazg in das Benofsenscheft8regiier. ügen. i G n beträg M E : »

? 1909, April 16 Die Cinsiht in die Liste der Gencssen ist während | Iworbenen G2\häftganteil. Die Beteil-cutit Vden | alle in Rohrdorf. fannt

S e Genossen auf mehrere Ges äftsanteile Ge tet ZINIGEA UREE Bf Mena A

n“ Die böte Zk der Geshäftéanteile

Turnhalleubau Genoffeuschaft (Eingetragene des Dienstitunden des @erichts jedem gestattet. machungen erfolgen unter der Firma der Genofi d

Genossenschaft mit beschränkter Haftpflih)). | Lecheuich, den 30. März 19

“D Z : , auf welch2 ci : B [iedern jgin ge ie gemuluns der Gencssen vom in März S Amtagericht. Sale 8 idûftdaateit n betrêgt 10 ‘Bevor La R F gehenden, nntet Bent ge ia : ns deS Slatuts beschloffen und. | remen, Se 6840 "iten Ge D | desselben, von dessen Vorsitzendem gezeichnet, in d bestimmt worden: In unser Genossenschaftsregister: Spar Lu IIEES j fige j |

ciligung des Geno en “auï tinen zweiten Ge fts tt des landwirti®: Bereins N R E des Unternehmens ist bie Errichtung Darlehzskasse eingetragene Genosseuschaft Das Gleiche zee en {Saft nit zugelassen ben, S fferiogtuns Wat E -- ble E Mane on M Eide det dee e 2 hut Segen E Me Send | Gie Me Zaun 1 bien meln a m ns und BelSmans fie d mietung an Mitglieder und Nichtmitglieder, besonders Friedrich Dunker L K i E OEIELeE wetleren Geschäftganteil bet aoffensGaft erfolgt burch zweÌ Vorsta ie Zeit

aufinann Karl Chri ciligt fein will, hat | Die ä , daß d - an Turnvereine, und die Verwendung des dabei Dreha in Lenzen in den Boa arb H ftopb | darüber eiae von ihm zu unterzeibnende unbedingte nenden zorung geschieht in der Weise Namens

M itel! y den zu der Firma der Genossenschaft thre Na! der ‘eriel‘ev Uebershusses zugunsten der Genoffen. Lenzen, den 30. März 1909 rtärung abzugeben. Die Willenserklärung “und | unt {rift beifü t der List? cis Die E reichung von Uebershüssen k FUAens nto P einung für die Genossens, 4 E eifügen. Die Cinsi 8 Gerid/ Abhaltuna von Sestlifeiten: Beeteicgner durch Königliches Amtsgertt. senschaft muß dur zwei Genoffen ist während der Dicnststunten de a

orstandsmitglieder erfolgen, wenn sie Dritten k gen, en gegen- marken, Verlosung und Verkauf von Turnartikeln an | Lilienthal. ber reGtêverbindli sein soll. Die Zeichnung ge. Mes tir 7

[6161] j d Nichtmitglied 5 In das hiesige Genossenschaftsregister ist heute {icht ‘in der Weise, bas Meßkirch, 7. April 1909. Mitglieder R g t, pre geführt werden. | nter: Nr, 10 die E Arras vam E Mir, 1909 | Firma der Genossens ge T Anden A E Großh. Amtsgericht. (6853) Abteilung Fir a8 Dandeläregister. wirlschafüider Ein: und Beeequgns preaud- Borlanvomitglten 2°“ g NmengunteriGrift beisügen. In unserm Genosienschoregisier ist be ber Urier Meldburg. [6832] | getragene Genossenschaft mit beschräukïter | N i gueder siad: 1) Philipp Fischer, K. t beschr

: egterungörat Be: : Nr. 11 eingetragenen Genossenschaft mi!

ser Darlehrökassenverein ees) efi | Haftpflicht, Seebergeu“ mit dem Siye 11 See: | 9) egt Janson, e Heemann in Frankenthal, | Hr Ute osonsum- und Bauvereis fes häuser D beten ee er S RENE| bergen Cuggrogen, F Sbgenstand La aus besiver ¿n Dirmstein, 3) Georg Christian Otto, ene Hud Mngeaens t peuStto Kurth F j zt h e emein]d)a e ( irt[cya er emein i Ort s ails 42 Genossenscha Bedarfstoffe und’ der genofsenschaftlihe Verkauf | Gutsbe esreiber in Dirmstein, 4) Anton Frengel, en: An Sielle des: Lager Mücheln in

u Weñühausen, ist heute eingeiragen worden: 0 Gutsbesißer in Noxbpi der' Lagerhalter Hermann Legel in Müh j P Sebrer Zulins Kopp in WölihauserUtekn Sten, landwirtschaftlicher Grzeugniffe. Haftsumme 100 6. | Beziekeibe in Weinbaulebrer in Fee E tnmann, Vorstand t D ) P des verstorbenen. Heinrich Hofmann als Stellver- | Höhste Zahl der Geschäfteanteile 10. Cinsicht dér Liste der Genossea ist während dex | Mücheltt,' den 6. April 1909. | treter des Vereinsvorstehers gewählt worden. Die Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen | Dienststunden jedem gestattet. : Königliches Anmisgeriht. i Delbburg, den 7. April 1909. unter der Firma, ‘gezeichnet ‘von zwei Vorständs- j Ludwigshafen g; Nh,, 6. April 19c 9 : : t Herzogl. Amtsgericht. mitgliedern, in der Wümme-Zeitung. “Kal. Amtszericht. i