1909 / 94 p. 30 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

albe, Saale. [768 S Ganteloregister B ist heute unter Nr. 7 die e

m durch ellshaftsvertrag vom 9, Märi 1909 bé- ründete Firma Calbenser iegelwerke, Ge- sellfcchaft mit beschräukter Haftung Calbe a. S.“ eingetragen. Gegenstand des nternehmens if der emeinshaftlihe Verkauf der auf den Werken der

7] | Lage, Lippe. 95

[75 Zu der im Handelsregister Abteilung A unter Nr. 96 eingetragenen Firma „(Dampfziegelei Lage Möller & EC-° in Lage“ ute eingetragen: Der Ziegeleibesißer Adolf Düe ist aus der Sitma ausgeschieden und der Ziegeleibesißzer August Richter- meter in Holzhausen bei Horn an seine Stelle als

hergestellten Hintermauerungsfteine. Das Mitinhabe

Stammkapital beträgt 30 000 4. Geschäftsführer der Kaufmann Fränz T N zu Kalbe a. S., seine Stellvertreter der Ziegele A Johannes Fillger daselbst. Das Gesellshaftsver tnis dauert is zum 30. November 1910 und gilt jedesmal auf 1 Jahr verlängert, falls nicht 3 Mönate vor Ablauf des Geschäftsjahres eine Kündigung der Gesellschaft

erfolgt ist. Kalbe a. S., den 7. April 1909.

Königliches Amtsgericht. Kammin, Pomm, [7588]

In unser S ift bei der Firma Ax [I

Kxüger in Gülzow heute etngetragen : Inhaberin ift lee Kaufmannsfrau Hedwig ger, geborene Klöhn, in Gülzow, Pomm. Der Uebergang der im Geschäftsbetriebe des bisherigen Fnhabers Max Krüger begründeten Verbindlichkeiten ift bei dem Er- wes é E Geschäfts durch Hedwig Krüger aus- ges{lossen.

Kammin i. Pomm., den 16. April 1909.

Königl. Amtsgericht.

Kattowitz. [7774

Im Handelsregister A ist bei der Firma „Carl Voigt, Juhaber Courad Stein/ eingetragen worden, daß dem Ingenieur Konrad Falland und

dem Kaufmann Wilhelm Bartels, beide in Zawoödizie, Gesamtprokura erteilt ist.

Nattowis, den 14. April 1909. Königliches Amtsgericht.

Kiel. [7589] |

758 Eintragung in das Handelsregister. ärz 1909.

Safety, Justitut zur Vekämpfung des Haus- shchwanmes Gesellschaft mit beschräukter Haf- tung. Der Siz der Gesellschaft ist Kiel. Der Gesellshaftsvertrag ist am 12. November 1908 fest- geftellt. Gegenstand des Unternehmens ist die Aus, rottüng hon Hauss{chwamm und Verhütung von

wammshäden. Das Stammkapital der Gesell- saft beträgt’ 20 000 .4. Die Gesellschafterin Frau Auna Hempelmann in Kiel bringt als Einlage auf das Stammkapital das Recht auf Benußung des Geheimmittels Safety zur Vertilgung von Haus- schwamm ein. Der Wert dieser Cinbringung ist auf 18.000 4 festgeseßt. Zum Geschäftsführer ift der Privatier Becnard Hempelmann in Kiel bestellt.

Königliches Amtsgericht Kiel. Abt 5

Koblenz. 288]

6 Im Hankbelsregister A Nr. 308 wurde bli der Sma Oswald Demmer in Koblenz - heute ein getragen : 5 Offene Handelsgesellschaft. Der Kaufmann Willi Waldhausen in Koblenz ift in das Geschäft als per- sönlich baftender Gesellschafter eingetreten. Die Ge- sellshaft hat am 8. April 1909 begonnen. Zur Ver- tretung der Gesellschaft ift jeder der beiden Gefell- hafter allein ermächtigt. Die dem Waldhausen erteilte Prokura ift erloschen. bleuz, den 10. April 1909. Königliches Amtsgericht. Abteilung 5. E N this A CZSEE

Koblensz. [7590] Im Handelsregister B Nummer 77 wurde beute

bei der Firma Rheinische Pianofortefabriken

Aktien Gesellschaft Coblenz eingetragen:

Der Direktor Bruno Kemp ist als Vorstands- mitglied der Gefellshaft abberufen. Fabrikdirektor Paul Kappler ia Koblenz ist alleiniger Vorstand der Gesellschaft.

P ILeRa: den 17. April 1909.

öniglihes Amtsgericht. Abt. 5, Koblenuz. [7591]

In unser Handelsregister Abteilung B if am 13, April 1909 unter Nr. 101 die Gesellschaft mit beschränkter Haftung unter der Firma Quarzit- grube Westerwald, Gesellschaft mit be- shräukter Haftung mit dem Siß in Koblenz

etragen worden.

ein

genstand des Unternehmens ist: Gewinnung von Quarzit, Sand, Bolus und anderen verwandten Artikeln und dessen Vertrieb.

Das Stammkapital beträgt 20 000 .6.

Seshäftsführer ist Hermann Cornely, Kaufmann

oblenz.

Von den Gesellshaftern bringen die Kaufleute Gornely und Meßtinger die Pachtrechte gegen die Gemeinde Hilgert auf dem Westerwald, von der fie die Distrikte Höhe 1 und Buchwald 1 zur Gewin- nung von Quarzit, Sand, Bolus und Verwandtem gepadtet haben, ein, wovon auf die Stammeinlagen des Cornely únd Me inger je 8500 6 gerehnet werden, Oeffentliche ekanntmahungen her Gesell» schaft, deren Gesellschaftsvertrag am 27. März 1909 ges{lofsen ift, erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger.

blenz, den 18. April 1909.

Königliches Amtsgericht. Abt. 5.

Köpenick. 2]

[759 Die in unserm Handelsreaister Abteilung A Nr. 160 eingetragene Firma 1&+ W. Wadt“ in Nieder- schöneweide ist heute gelöst worden. Köpenickckt, den 16, April 1909. Königliches Amtsgericht. S)

-

Köpenick. 7593]

In unser Handelsregister a ift heute unter Nr. 424 die offene HandelsgeseUscaft in Firma „Hänelt & Co.“ mit dem Sige in Friedrichshagen cin- etragen worden. Persönli haftende Gesellshafter

nd der Zimmermeister Gustav Hänelt in Friedrihs- hagen und der Maurermeister ermann Dannebèrg in Rixdorf. Die Gesellschaft hat am 1. April 1909 onnen. ick, den 17. April 1909. a Königliches Amtsgericht.

Lage, Lippe. [7594

E der E Handelsregister Abteilung A a8 Nr. 61 eingetragenen Firma (Wilh. Kaune, Stuhlfabrik mit Dampfbetrieb in Lage“ ist heute eingetragen:

erteilt. La , d 15. ril 1909. Der Gerichtöschreibee Fürstlichen Amtsgerichts.

Kaufmann Paul Kanne in Lage is Prokura M;

tinhaber in die Firma, die unverändert bleibt, eingetreten.

age, den 16. April 1909. j; Der Gerichtsschreiber Fürstlichen Amt3gerichis.

In das Handelsregister Abt. B ift zu Nr. der Firma J

+ Brüning uud Sohu, Aktien- getragen worden: L

Dur Beshluß der Generalversammlung vom 27. März 1909 ist das Grundkapital um 500 000 M erhöht und zwar durch Ausgabe neuer auf den

nhaber lautender Aktien von j: 1000 6 zum Kurse von 106%/. Langeuselbold, den 8, April 1909.

Königliches Amtsgericht.

Leipzig. [7596] In das Handelsregister ist heute auf Blatt 14 016 die Firma Haupt-Depot „ESllyschacht“ Gesell- schaft mit beschränkter Haftung in Leipzig ein- getragen und weiter folgendes verlautbart worden : Der Gesellschaftsvertrag ift am 7. April 1909 ab-

] | ges{chlossen worden. Gegenstand des Unternehmens

ist der Betrieb einer Kohlen-Groß- und Klein- handlung sowie die Uebernahme und Fortführung der bestehenden Koblengroßhandlung Haupt-Depot der Hirsh’shen Kohlenwerke „Gllyshaht“ Eisenberg E B. Spezialgeshäft für böhmische Braunkohle A. Theodor Patera in Leipzig-Plagwiß. Das Stammkapital beträgt 50 000 4. Zu Geschäfts,

hrern sind bestellt die Kaufleute Theodor Patera und Otio Niebuhr, beide in Leipzig.

Aus dem Gesellshaftsvertrage wird noch bekannt egeben: Betantluiaunäen der Gesellschaft erfolgen nur dur den „Deutschen Reichsanzeiger“.

Leipzig, den 20. April 1909.

Königliches Amtsgericht. Abt. TEB;

Lüdinghausen. [7597 In das Handelsregister A ist heute unter Nr. 66

eingetragen worden die Firma: Milchzeutrale

Südkirchen Ormeloh & Cie. zu Südkirchen

und als persönlich haftende Gesellschafter

i 1 Au san Theodor Lohoff zu Bochum, Kronen- ra

e 99, 2) Wirt Wilhelm Ormeloh zu Boum v, Post- straße 100,

Dem Verwalter Theoder Hölscher ¿zu Südkirchen ist Prokura erteilt.

üdinghausen, 8. April 1909. Königliches Amtsgericht.

Mainz. 998]

[7 In unser Handelsregister wurde heute eingetragen:

2V. Mackeldey Wwe.'/, aid: Die ofene Handelsgesellschaft ift aufgelöst. Das Geschäft ist auf den bisherigen Gesellschafter, Kaufmann Johannes Madckeldey in Mainz, ü ergegangen, der es unter unveränderter Firma als Einzelkaufmann fortsezt. Dem Kaufmann Mathias Josef Keim in Mainz ist Prokura erteilt. :

2) Firma Jakob Kerz in Mainz, Inhaber : Jakob Heinri Kerz, Maler in Mainz. Dem Johann Adam Kerz, Malermeister in Mainz, ist Prokura erteilt.

Mainz, den 17. April 1909.

Großh. Amtsgericht.

Mettmann. [7599]

In unser Handelsregister Abteilung B ist heute unter Nr. 26 die Gesellschaft mit beschränkter Haftung unter der Firma aftung ut eue Gesellschaft mit beschräukter Haftung“ und mit dem Sitze in Dorfermühle, Bürgermeisterei Wülfrath, einge- tragen worden.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 15. April 1908 festgestellt und dur Beschluß der Gesellschafter vom 15. Februar 1909 geändert worden, /

Gegenstand des Üaternehmens ist der Vertrieb von Furagesäcken und Landesprodukten.

Geschäftsführer is der Kaufmann Paul Zippmann zu Dorfermühle, Bürgermeisterei Wülfrath. ' Das Stammkapital beträat 20 000 4.

Der Gesellschafter Ewald Zippmann, Kaufmann in Schwelm, ift an dem Furagegeschäft, das früher unter der Firma „Ewald Zippmann“ durch ihn in Düfsel- dorf betrieben wurde, persönli mit des im Werte von 500 4 beteiligt gewesen; die esellschaftérin Ehefrau Paul Zippmann, Johanna geborene Mohr, ohne Stand, früher zu Düsseldorf, jetzt zu Dorfer- mühle, ift an dem erwährxten Furagegeschäft als stille Teilhaberin zu 1/200 im Werte von 19500 4 be» teiligt gewesen. -

Diese ihre Anteile bringen die genannten Gesell- schafter zur Deckung ihrer Stammeinlagen in die neue Gesellschaft ein.

Mettmann, den 16. April 1909.

Königliches Amtsgericht.

Wetz. Haudelszegister Met. [7766]

Im Gesellschaftsregister Band unter Nr. 638 wurde heute bei der Firma „Patria Fahrrad- Vertrieb, Gesellschaft mit beschräukter Haftung in Met“ eingetragen: R Ó

Die Liquidation ist beendet. Die Firma ist er- (hei den 17. April 1909

, DENn . T . i Kaiserliches Amtsgericht.

Metz. andelsregister Meg, [7767]] Im Gesells B tate Band V unter Nr. 208 wurde bei der offenen Handelsgesells haft,E. Henr iou, Gebrüder, in Meß“ heute eingetragen : Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist er- [oshen.

den 19. April 1909. ; tig Kaiserliches Amtsgericht.

Megilno. Bekanutmachuug. [7600] In das Handelsregister A if unter Nr. 98 heuté die Firma auz Brauer, Mogiluo, und als ibr Inhaber der Kaufmann Franz Brauer in ogilno eingetragen worden. Geschäftszweig : Kolonialwarengeschäft und Ausschank.

Mogilno, den 19. April 1909. L KönicliGe Amtsgericht.

Langenselbola. [7B] h

gesellschaft zu Laugeudiebach folgendes ein- | à

]|Weogilmo. Bex

anntmachung. 7601 In das Handelsregister A it ets unter R d Se Firma Leo Brauer, Mogilno, eingetragen

Die Firma ist erlosen. Mogiluo, Zu icligatri 1909.

L niglihes Amtsgericht. Mülhausen, Els. [7602] Haudelsregister Mülhausen i. Els.

Es wurde heute eingetragen in Band V1 unter Nr. 199 des Gesellschaftsregisters bei der Mül, auser Druckerei «& ärberei, Gesellschaft mit beschräukter Haftung Goeiét Inu. housienne bitiEe Gaion et de teinture TrTesponsa mitée) ij in (Ffuibationz Ë L Mülhausen n ele von Edmond Walla ist Johann Baptist Pflimlin, Buchhalter i ü Uquidator bestell. Gie, " Milhaufen, zum le beiden Liquidatoren ugust Dubs Johann Baptist Pflimlin können fürderhin 1 Gesellshast nur kollettiv vertreten und für dieselbe kollektiv zeihnen. Mülhausen, den 19. April 1909. Kais. Amtsgericht. Mülheim, Ruhr. [7603] In unser Handelsregister ist heute bei der Firma Josef Schönberger zu Mülheim -Holthausen 00s Se E U auf B Ehef a eshàá auf die ejrau Fuhrunter- nehmer Josef Schönberger, Maria geb. tis zu Mülheim-Holthausen übergegangen, die es unter unveränderter Bezeichnung fortführt. Der Uebergang der im Betriebe des Geschäfts begründeten Passiven auf die Ehefrau Schönberger ist E b Iosef S em Fuhrunternehmer Jose önb Mülheim-Holthausen ist Prokura erfi erger E Mülheim, Ruhr, den 16. April 1909. Königliches Amtszericht.

München. Handelsregister. [7768] Vin E Neu Ci paettageye Pren:

+ Nurzmante 9. Siß: München. Offene Handelsgesellschaft, Beginn: 3. Aprit Nen: Herrenkleiderhandlung, Josefspitalstr. 1. Gesellschafter

athan Kurzmantel und Chaim genannt Heinrich

1 Mendler, Kaufleute in München.

Max Bals, Zweigniederlassung München. (Hauptniederlassung: Sæwhzöneberg.) Inhaber: Mar Bals, Ingenieur in Berlin, Geschäft für Zentral- heizungs- und Lüftungsanlagen, Wienerplaßz 17.

Woifgaug Waguer. Siy: München. In- haber : Wolfgang Wagner, Ingenieur in Mün en, Fabrikation von Fenstern und Beschlägen; Kontor : MReitmorstr. 19.

4) Dr. Eugen Zanoli. Siß: München. In- haher: Dr. Eugen Zanoli, staatl. gepr. Nahrungs, mittelhemiker in München, Herstellung von Bitronen- preßsaft, Tengstr. 11.

9) Geiseubrunner Touwerke Gesellschaft mit beschräukter Saftung. Siß: München, Der Gesellschaftsvertrag ist am 20. April 1909’ ab- geshlossen. Gegenstand des Unternehmens ist der Grwerb des bieher der Aktiengesellschaft «Thonwerke

eisenbrunn“ in München gehörigen Fabrikanwesens nebst Grundstücken, Gebäulichkeiten und allem Zu,

ehöôr, - ferner die Herstellung und Verarbeitung v

ugnifje. Stamm-

: o. nd mehrere Ge äftsfü

bestellt, so wird die GesellsGaft vertreten Kgbrer

Geschäftsführer oder einen Geschäftsführer in Ge-

meinschaft mit einem Prokuristen. Geschäftsführer : S Ludwig, gufmaun [u Münch?n.

r. Carl Ruder. iz: 5 haber: Dr. Karl Nuder, Chemiker in Minde Fabrikation hemiscer Produkte, Hans Sachsstr. 4.

ITL, Veränderungen bei eingetragenen Firmen. Weitere gerische Handelsbank. Sig: München. ejamtprokur i i : Edueet C p i Dan die Hauptniederlafsung :

2 igaretteufabriex Tei t beschräukter Haftung. Sh ta München git D Ung c Ee til 1908 dur e Uscasterbesluß hfléfübeen Dugo Koh quidator: der isherige Ge- _Barber oiman, Gesell s schränkter Haftung. Siß: Bingen Gt be- führer Harry- Ashton Seyerson gelöst. ndustriewerke Müncher-Nord, Gesell, \schafi mit beschräuakter Saftung. Sig: Müucheu. In der Gesell)chafterversammlung vom 15. Äpril 1909 wurde die Erhöhung des Stammkapitals um 166 000 4 auf 226 000 6 und die entsprechende Abänderung des Gesellschaftsvertrages beschlossen. seusgenlage: E u E Kapital legt die Ge, rän Ä mann und Littmann in Miner die joriwast oi

i näher bezeichneten, in der Steuergemeint» Nearotolle

burg gelegenen Grundstück 165 856 4 ein. stücke zum Annahmewerte von

5) Grimm « Bleicher. Sig:

Offene HandelsgesellsGaft infolge Ableben r Gesellschafters Nichard rimm aufgelöst. Nun- in Mocrgaleininbaber: Kaufmann Theodor Bleicher

6) S. Felsen. Siy: München. machung vom 1. April 1909, w Aufiösung der Gesellschaft Eta S ua ausgelosoüen berichtigt: dene Handelsgesellschaft s ehrige i : A Felsen in Mün a E Kaufmann

ens E O E G -Amtsger ünen I. Muskau. A

7604 In unser Handelsregister Abt. B ift s unter Nr. 1 eingetragenen Firma E A röhrenfabrik Gesellschafi mit beschränkter Haftung“ in Muskau eingetragen worden, daß die Gesan:tprokura des Direktors Hermann Krause und des Kaufmanns Paul Leißiner erloschen und daß dem Kaufmann Paul Leißner in Muskau Einzel- Es erteilt ist.

usfau, den 16. April 1909

Königliches Amtsge: iht. Muskau. E

5

In unser Handelsreglster Abt. A ist heute Ltd

unter Nr. 69 eingetragenen offenen Handelsgesellschaft

G. Müller in Nieder-Zibelle eingetragen worden:

: Len clellscaft ist aufgelöst. Die F rloschen.

Muskau, den 17. April 1909,

Königliches Auitsgericht.

e

Weresheim. T s E Vourtt. Amtsgericht att am m Handelsregister füc Einzelfirm D Oberdorf Ae ge na „Bertha Jlleuberger n Oberdorf“ ge . : Neu eingetragen wurde am 17. April 1909 L aw Sugo Illenberger in Oberdorf, Jn dorf Hugo Illenberger, Bierbrauereibesizer in Oberdorf. Stv. Amtsrichter Bader, Neumark, MLO6Dr. ch s ekanntmachung. , Die unter Nr. 39 des Handelbregisters & ge. f ‘erlos Firma A. Kritzel Neumark W.- erloschen. Neumark, den 16. April 1909. Königliches Amisgericht. Saa s Handelöregister B ift heute unter f n das Handelsregister B eute ‘mit die Firma „Johannes Gossel, Gesellschaft m bescräutter Hastung“ mit dem Siy in Rotte ausen einge ragen. 7 Der Gesellshaftävertrag ist am 30. Mia 1 festgestellt. Gezenstand des Unternehmens häften Betrieb von Handels» und fonstigen Erwerbsges trle- mit Brennstoffen, Baumaterialien und Indu ips bedarfsartikeln aller Art, insbesondere mit ik ten, Kalk und Zement und deren verwandten gat lau Fabrikation von 'ugerolen Fußböden, A e 4 ührungen nah dem deutschen Reichspatent Nr. d Ver- und Erwerb ähnlicher ente Betrieb un a wertung von Bergwer Sunternchmung:n, An- Verkauf von Vineralicn aller Art. Kauf- Das Stammkapital beträgt 40 000 ,46. Der Pfell- mann Ernst Johannes Gossel bringt in die Baus saft die ihm gehörenden Vorräte an Säcken, Hi erkzeugen, Kontoreinrihtungen, lamedrud sachen, Büchern, Adressenmateria red Gesamtwerte von 10 000 #6, ferner das L en für. Nordhausen und Umgegend aus dem E yon Reihspatent Nr. 159 484 in einem Geldwerte ein 10 000 6 ein, welche Beträge auf die Ste lagen desselben angerehnet sind. Geschäfts sind die Kaufleute Eduard Oëtkar Gossel und selten Johannes Sofsel in Nordhausen. Jeder derse , vertritt für sich allein die Gesellschaft. Nordhausen, den 16. April 1909. Köafgl. Amtsgericht. Abt. 2. A Wann, Ce n Unser Handelsregister ist heute zur - „Rhume Mühle in O iee Aktiengesel schaft folgende Eintragung gemat : yout ur Beschluß der Generalversammlung 0s 80. ¡März 1909 sind 8&8 2 Abs, 1 und e f Statuts geändert. Zu § 2 Abs. 1 intbeson s der binsichtlih des Gegenstandes bes Unternehmens 0r- usaß gemacht worden: „Außerdem kann A handene Wafser- und Dampfkraft auch zu al en, Zweden als zu Mühlenbetrieben ausgenußt we dite

as mit dem Eintragun 8antrage einge Sthriftstück kann während Lie Dienststunden auf E

Gerichts\hreiberei eingesehen werden. Northeim, den 19. April 1909. Königliches Amtsgericht. 2,

N O Nürnberg. Handelsregistereinträge: 1) Gebrüder Fischer in N Opera Anbreaë Unter dieser Firma betreiben die Kaufleute Apcil inv Alois Fischer in Nürnberg ebenda seit 1- blung: 1909 in offener Handelsgesellschaft eine Eisenhat Ogurek «& Josteu in Nürnberg. ilhelm as Geschäft ist auf den Kaufmann Weimershecimer in Nürnberg übergegangen V iehen- hon A la a pnderter Firma weiterbc é y eiftr ey in Nürnberg. ü „Die Gesellschaft hat fich aufgelöst ; das Ge fis ist in den Alleinbesiß des Fabrikanten Paul berter in Nürnberg übergegangen, der es unter unverän / Ars Ferrer bea evrüder Dessauer in Nüruberg- 6. en Kaufleuten Als Ertinger und Adam Bude in Nürnberg ist Gesamtprokura erteilt. dckstein &

n

herigen Prokuristen Max Gerngroß, Kaufmann

Nürnberg, übergegangen, der es nter unverändert irma weiterführt.

f De Prokura des Max Gerngroß is nun ges" andélos. in 6) Metallwarenfabrix Jean Kalb & Co. üruberg,.

Unter dieser Firma betreiben die Techniker Ht alb und Hans Krämer, beide in Nürnberg, De bie feit 1. April 1909 in offener Handelsgesell schaf Fabrikation von Metallwaren. Z

Nürnberg, 17. April 1909. Kgl. Amtsgeriht Registergericht. ¿514 Oberkirch, Baden. s [67 Bekanntmachung. Nr. 4580. In das Handelsregister Abt, A DoB: h : Firma „Jof. Schrempp in Grieëbachz“, w E ist erlosche e rma erio N. den 10. April 1909. Oberkirch, “Er. A Ae

Oberkirch, Mugen É [6754] ekanutmahung. j Nr. 4705. Zum Handelsregister bt. A O.-8- 2 Firma F. Braun in Oderkirch, wurde Ebe getragen: Das Geschäft mit Firma i auf Die volin rau des bisherigen Inhabers, Kaufmanns M A Braun, Emilie geb. Müller, in Oberkir S egangen. Firma unverändert. Der Uebergang in treckt \sih nit auf die Zweigniederlafsuns Offenburg. Oberkirch, den 13, April 1909.

Gr. Amtsgericht.

7610 Oelde. BVekauntmachung. l In unser Handelsregi bteilung A Nr. t, heute bei der Fie S: Dalteop, Witwe, Deld

folgendes eingetragen : f: ie Firma ift “Cefbert in Gebrüder DaltroÞ Ogdee uit e C sort Oelde. nyaver der Firma sind: ) Benjamin Daltrop, Kaufmann, Oelde, 2) Markus Daltrop, Kaufmann, Delde. 906. Offene Handelsgesellschaft seit 1. Mai Oelde, den 14. April 1909. Königl. Amtsgericht.