1909 / 94 p. 33 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Muskag, [ In unser Genossenschaftsregister ist heute

7703] NA S unter E 13 („Marienbad zu Weißwasser einge: ragene Genossenschaft mit beschräukter Paft- pflicht in Weißwasser“) eingetragen wordén, daß

e Vertretungsbefugnis der Liquidatoren beendet ift.

le Genofsen\chaft ist im Negister gelöst.

Muskau, den 16. April 1909.

Königliches Amtsgericht. Nürnberg, E [7704] enofsenschaftsvegiftereinträge.

1) In das Genossenschaftsreister für den Amts- geriht8bezir® Lauf wurde am 16. April 1909 ein- getragen dite Eenossen)chaft Chriftlicher Kousum- und Sparverein Röthenhah bei Lauf und

Ugegend, eingetragene Genossenschaft mit bam räntter Haftpflicht mit dem Sige in Röthen-

ei Lau

Das Statut ist errichtet am 27. März 1909. l Gegenstand des Unternehmens ist der gemeinschaft- lidhe Cinkauf von Lebens, und. Wirtschaftsbedürfnissen im großen und Ablaß im kleinen an dfe Mitglieder. B ur Förderung des Unternehmens kann auch die farbeifung und Herstellung von Lebens- und Wirt- Maftsbedürfnifsen in ‘eigenen Betrieb:zn, Annahme n Spareinlagen und \{chließlich Herstellung von nungen erfolgen. _ éspiu0s 16e Hastsumme beträgt für jeden Geschäftsanteil G: Die Höchstzahl der Geschäftsanteile eines nossen is auf 10 festgeseßt. i Rehtsverbindliche Willenserklärungen und Zeich- ungen für die Genossenschaft erfolgen dur ¡wet Nstandsmitglieder. Zeige Zeichnung geschieht in der Welse, daß die F Menden zu der Firma der Genossenschaft ihre Dedunterscrift hinzufügen. unt i ekanntmachungen der Genoffenschaft erfolgen mkt der Firma ‘deiselben und gezeichnet durch estens zwet Vorstandsmitglieder in der Pegnit-

zeitung ent Geschästtjahr beginnt am 1. Oktober und g am 30. Septemker. G Orstandsmitglieder sind Johann Georg Kirner, S4 Nftsführer, Georg Wölfel, Kassier, und Andreas Nod, Höntrolleur, \sämtliche Fabrikarbeiter in theaba bei Lauf.j fe d Die Einsicht ‘der Liste der Genossen is während er Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. v eUtukirchener Spar- und Darlehenskassen- erein, eingetragene Genosseuschaft mit unbe- ichräukter Haftpflicht in Neunkirchen a. S. Georg Löhr und Georg Kcoder find aus dem Vorstand ausgeschieden, der bisherige Stellvertreter deg Vorstehers, Georg Bachmeyer wurde zum Vor- steher, der Landwirt Konrad Wölfel in Speikern 4s SteUvertreter des Vorstehers und der Landwirt t Stmon in Rollhofen als Vorstandsmitglied ewählt. Nürnberg, 17. April 199. Kol Amtsgeriht Registergericht.

Rödaaing. U [7705]

‘In’ das Genossenschaftsregister ist bei dem laud- Wietschaftlichen Vezugsverein, eingetragenen Veuofsfeuschaft mit unbeschräukter Haftpflicht a Nöbdiug eingetragen, daß der Hofbesiter Ferdis Bn Knopf zu Scherrebekmühle aus dem Vorstand

toelGieden und der Hofbesißer Heinriß Röh in worben, if an seine Stelle in den Vorstand gewählt

Röddiug den 15 A 4 - April 1909, , Königliches Amtsgericht. Sa eehelm, Rhein [6167] getra enofsenschaftsregister Nr. 10 ift héute ein- a worden: * Die Liguidation der „Wiukeler Nile tenbssensWhafi“ ist beendet. Udedheim, den 14. Aptil 1909. Sebs Königliches Amtsgericht. in Une G ESEBE 6781) r Venossenschaftsregister ift bei der Molkerei- shMfenshaft Pogutten Genossenschaft mit unbe- Wor eT Haftpflicht in“ Pogutken Wyr., eingetragen Fos db der Besiger Ioseph Michnowski in mitzlieee an Stelle des ausgeschiedenen Vorständs- gèws eds Valentin Lewandowski in den Vorstand Shhönety orden ist. ‘Gen.-Reg. E T a f 1 a, , z e Amtsgericht. Þr., ‘den 12. April 190 öniglih Ba slaendoëT. Ci iSAboait N er im hiesigen Genossenschaftsregister unter J, 21 eingetragenen Genossens{aft Deeuser Spar- in DZatlehusfafsen - Verein, e. G. m. u. H. D Censen ist heute folgendes eingetragen : ur Beschluß der Generalversammlung vom i pa A ‘echält der § 19 der Saßungen fol- ortla

s 6 t Genossenschaft ‘wird gerihtlich und außer- it iGtlid E Vorstande vertreten und dur die Rech dem Vorstande in ihrèm Namen ‘geslofsenen WillegelYäfte berechtigt und verpflichtet. Die fd tier lärungen und Zeichnungen des Vorstandes gliéd bjügeben von mindestens drei Vorstandsmit- die gn bei Sheck- und Wewselunterschriften genügt den Vhung von zwei Vorstandsmitgliedern, /ünter vertr, sih der Vereinsvorsteher oder dessen Stell- uo} eter befinden muß. Die Zeichnung für die Ge- lritet Btiden A N ne Unter- er Zeichnenden hinzugefügt werden. S adtóldéïdorf, den 14. April 1909. Herzoglihes Amtsgericht. Sti ‘Dehlmann. “Fellen, Schles. [7707] „Qn das Genossenschaftsregister ift heute bei Nr. 9, t. G Vusßverein und Sparkasse zu Strehlen „il. b. H. Strehlen“ eingetragen worden: ¿r Friedrich BuresY und Kaufmann Gusiav ihre S, sind aus dem Vorstand ausgeshieden und an Maul Belle Rentier Rudolf Hübner und Kaufmann Worhez lum in Strehlen in“ den Vorstand gewählt

Strehlen, den 8. ‘April 1909. Tia Königl." Amtsgericht. Se * c E [7708] Venn iet Genossenschaftsregister ist bei dem dete obhnungsbau- Verein zu Thorn Daftpfcigene Genossenschaft mit beschränkter Regi iht in Thorn heute eingetragen worden: Vorstanz- 09bausekretär Hugo Lüllwiy ist aus dem bausekret; auêgeschieden und an seine Stelle Militär- Vorstg eer Kurt Hahnemann in Thorn in“ den Tho gewählt. R den 17. April 1909. ———— Königliches Amtsgericht.

Í t .

Traunstein. Befanntmachung. [7710 Im diesamtlichen Genofsenschaftsregisler wurde cin- get1agen der Darlehenskafsenvercin Emertsham E. G. m. u, H. in Emertsham, A.-G. Trostberg.

Das Statut ist ‘am 15. 4. 1909 errichtet.

Gegenstand des Unternehmens ift der Betrieb eines Syar- und Darlehensgesckäfies zu dem Zwwedke, den Vereinsmitgliedern

1) die zu ihrem Geshäfts- und Wirtschaftsbetriebe nôtigen Geldmittel zu beschaffen,

2) die Anlage ihrer Gelder zu erleichtern,

3) den Veikauf ibrer landwirtschaftlihen Erzeug- nisse und den Bezug von threr Natur nah aus- {ließli für den landwirtshaftlihen Betrieb be- stimmten Waren zu betoirken und x

4) Maschinen, Geräte und andere Gegenstände des landwirtschaftlicen Betriebes zu beshaffen und zur Benußung zu überlassen.

Alle Bekanntmachungen, mit Ausnahme der Ein- berufung der Generalversammlung, wérden unter der Firma des Vereins mindestens von drei Vorstands- mitgliedern unterzeichnet und in der „Verbands- kundgabe* in München veröffentlicht. L:

Die Zeichnung geschieht rechtsverbindlich in der Weise, daß mindestens drei Vorstandsmitglieder zu der Firma des Vereins ihre Namensunterschrift hinzufügen.

Vorstandsmitglieder find: Josef Lipy in Neudeck, Vorsteher, Thomas Mayr in Waßing, Stellvertreter, Josef Stil in Witßmoning, Anton Gruber in Buch, Josef Thurner in Emertsham, leßtere drei Beisiger.

Die Einsicht der Liste der Genossen ist während der Dienflstunden des Gerichts jedem gestattet.

Traunstein, den 19. Apuil 1909.

Kgl. Amtsgeriht Registergericht.

Witzenhausen. [7718] In das Genossenschaftsregister ist am 13. April 1909 eingetragen : Kirchspiel Oberriedener Spar- und Dar- lehnskaffen-Verein e. G. m. u. H. zu Weuders-

auseu. 9 Die Schmied Wilhelm Müßlhausen is aus dem Vorstand ausgetreten und an seiner Stelle ist der Landwirt Karl Apel zu Wendershausen gewählt. Königliches Amtsgeriht Witßenhausen.

Musterregister.

Die ausländischen Muster werden unter L Leipzig veröffentlicht.) Duisburg. [7509] In das Musterregister ist unter Nr. 55 eingetragen: Kaufmann Karl Garnaß zu Duisburg, an- gemeldet am 26. März 1909, Vormittags ‘11 Uhr 10 Minuten, 5 Blätter Modelle für Abbildungen von Holzmöbeln in einem mit fünf Privatsiegel- abdrüdcken verschlossenen Buefumschlage, avf welchem die Zahl ter darin enthaltenen Modelle angegeben ist, Fabriknummer 167, 168, 169, 170, 171, 172, 173, plastiscke Erzeugnisse, Shußfrist Jahre. Duisburg, den 30. März 1909. Königliches Amtsgericht.

Plettenberg. [7510] In unser Musterregister ist eingetragen: ; Nr. 34 und 35. Fabrikant Heinrich Priuz in

Firma „§. Prinz“ zu Holthausen, je ein Modell

Hut- und Mantelhaken, offen, Fabriknummer 23,

plastisches Erzeugnis, Schußfrist drei Jahre, an-

émeldet am 17. Märt 1909, ‘Vormittags 11 Uhr, bow: ‘Nachmittags 5 Uhr 15 Min. Pletteuberg, den 6. April 1909. Königliches Amtsgericht.

Konkurse.

Altona, Elbe. Konkursverfahren. [7466]

Uéber das Vermögen des Laudmaünunes ‘Georg Heinrih Otto Christian Mylord aus Vahren- feld, am Markt 15, wird heute, Nahmittags 2 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, Verwalter: Büher- réebisor C. Körner in Altona, Lesstngftraße 281. Offener Arrest ‘mit Anzeigefrist bis zum 1. Juni 1909 ein- \chließlih. Erste Släubigerversammlung den L2. Mai 1909, Vormittags 11 Uhr. Anmeldefrist bis zum 20. Zuni 1909 einf{chließlich. Allgetiteiner Prü- fungstermin den 5, Juli 1909, Vormittags L

L Uhr. a, den 20. April 1909. , A Oa bes Amtsgericht. Abt. 5. ‘N26/09.

Apolda. Konkursverfahren. [7484]

Uther das Vermögen des Kaufmanns Max Etvald in Apolda wird ‘heute, am 20. April 1909, Nachmittags 5 Uhr, das: Konkursverfahren eröffnet. Der Réchtsanwalt Sedlacek - in Apolda wird zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest mit An- zeigefrist bis zum 15. Mai 1909. Erste Gläubiger- versammlung den S. Mai 1909, Vormittags 10 Uhr. Frist zur Anmeldung - der Forderungen bis zum 15. Mai 1909 ‘einf{ließlich. Allgemeiner Prüfüungétermin den 3. Jlni T1909, Vorutittags 11

Uhr. ; Großherzogli t i Abt. T;

inApolda.

Berlin. [7472 Ueber das Vermögen des Tischlers Augu Baumgarten, in Firma F. Baumgarten «& Söhne, zu Berlin, Große Fränkfürterstraße 29, ist heute, Nachmittags 122 Uhr, von dem Königlichen Amtsgeriht Berlin-Mitte das Konkursverfahren er- öffnet. Verwalter: Kaufmann Klein in Berlin, Altonaerstr. 33. Frist zur Anmeldung der Konkur?- forderungen bis 29. Mai 1909. Erste Gläubiger- versammlung am 15. Mai 1909, Vormittags 11 Uhr. Prüfungstermin am 28. Juni 1909, Vormittags 11 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue Friedrihttraße 13/14, IIL Stockwerk, Zimmer 102/104, Offener Arrest Me e bis 29, Mai 1909. Verlin, den 19. Apr : :

tsscreiber des Königlichen Amtsgerichts Der Geri ree ie, Abteilung 81. .

chsen. ___ [7494] Brand, SNalaß des am 15. März 1909 in Grof;walterödorf gestorbenen Brauercibefißers

ü wird heute, am 20. April enst Sue L das Konkursverfahren er- öffnet. Konk ursberwalter: Herr Rechtsanwalt E | Anmeldefrist bis zum 24. Mai 1909.

Wabllezain am L8. Mai 1909, Vormittags

9 Uhr. ‘Prüfungstermin am “16, Juni 1909,

]] Vormittags 9 Uhr.

Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis zum 4, Mai 1909.

Vrand, den 20. April 1999.

Königliches Amtsgericht.

Breslau. [7441]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Fritz Grofser in Breslau, Oderstraße 14 (Geschäft: Gnei]enauplaß Nr. 1), wird heute, am 19. April 1909, Vormittags 11 Uhr 35 Minuten, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Otto Kallmann in Breslau, Feldstraße 31 b. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis eins{ließli den 1. Juni 1909. Erste Gläubigerversammlung am 183. Mai 1909, Vormittags 10 Uhr, Prüfungstermin am 16. Juni 1909, Vor- mittags L0 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht bierfelbst, Museumstraße Nr. 9, im IL. Sto, Zimmer Nr, 275. Offener “Arrest mit Anzeigepflicht bis 1. Junt 1909 eins{ließlich.

Amtsgeriht Breslau.

Dirschau. Bekanntmachung. [7445] Ueber das Vermözen der ‘Haudelsfrau Martha

Gdaniet; aus Liebschau, Kreis Dirschau, ist heute, am 19. April 1909, das Konkurtverfahren eröffnet worden. Verwalter: Rechtsanwalt Menzel in Dirschau. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 12. Mai 1909. Anmeldefrist bis zum 14. Mai 1909. Erste Gläubigerbersammlung und allgemeiner Prü- fungstermin am 14. Mai 1909. Dirschau, den 19. ‘April 1909. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Dresden. [7495] Ueber das Vermögen der Maschinenfabrik Summus - Compaguie, Gesellschaft mit be- schränkter Haftuug, in Dresden, Augsburger Straße 28, wird heute, am 20. April 1909, Vor- mittags #12 Uhr, das Konkursverfabren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Nehtsanwalt Kurt Friedrich Gâßner in Dresden, Amalienstraße 19. Anmelde- frist bis zum 11. Mat 1909. Wahl- und Prüfungs- termin am 21. Mai 1909, Vormittags {L0 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 11. Mai 1909. Dresden, den 20. April 1909. Königliches Amtsgericht. Eisenach. [7467 Veber das Vermözen des -Gastwirts Nichard Schrumpf in Eisenach, Mühlhäuserstraße 57, ist heute, am 20. April 1909, Vormittags 11 Uhr, der Konkurs eröffnet worden. Verwalter is vorläufig der Privaisekretär Sauerbrei in Eisenah. Offener Arrest mit Anzeige- und Anmeldefrist bis zum 8. Mai 1909, Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Lo den 17, Mai 1909, Vormittags LO\ Uhr. Großherzoal. Sächs. Amtsgericht, Abt. 111, Eisenach. Elberfeld. [7462] Ueber das Vermögen der verw. Frau Resftau- rateur Albert Rittershaus, Maria geb. Kleidt, ín Elberfeld, Bahnhofstr. 10, ist heute, am 19. April 1909, Vormittags 11 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet worden. Verwalter: Rechtsanwalt Justizrat Kray in Clberfeld. Anmeldung der For- derungen bis zum 26. Mai 1909 bei dem unter-

Abt. 11.

zeichneten Gericht. Erste Gläubigerversammlung am | F

19. Mai 1909, Vormittags L017 Uhr, an Gerichtsftelle, Eiland 4, Zimmer Nr. 11, Erdgeschoß. Prüfungstermin am 9. Juni 1909, Vormittags 10è¿ Uhr, daselbst. Dffener Arrest mit Anzeige- pfliht bis zum 17. Mat 1909. Kgl. Amtsgeriht Elberfeld. Abt. 13. Glogau. [7454] Ueber das Vermögen des Kaufmauns Otto Mosler in Glogau, Polnischestr. 29, ist am 19. April 1909, Mittags 12 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter ist der Kaufmann Kurt Eckersdorf in Glogau. Offener Arrest mit Anzeigepflicht und Anmeldefrist bis zum 18. Mai 1909. Euste Gläubigerversammlung und Prüfungs- termin am 28. Mai 1909, Vormittags 10 Uhr. Glogau, den 19. April 1909, Der Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts.

Hamburg. KRonfurêverfahren. [7483]

Veber das Vermögen der Gesellshaft in Firma Deutsche Fullererde-Werke, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Liqu. (Abbau und Verwertung gewisser Mineralien 2c.) zu Hamburg, ehemaliges Geschäftslokal: Alsterdamm2, wird heute, Nahmittags 12 Uhr, Konkurs eröffnet.

Verwalter: Beeidigter Bücherrevisor Bernhard Henschel, gr. Theaterstr. 398. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis ¡um 11. Mai d. F. eins{ließlich.

Anmeldefrist bis zum 1. Juni d. J, eins{ließli@). Erfte ‘Gläubigerversammlung d. 1D, Mai d. J, Vorm. 117 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin d. 23. Juni d. J., Vorm. 10} Uhr. - Hamburg, den 20. April 1909, Das ‘Amtsgeriht Hamburg. Abtéilung für Konkurssachen.

Wamburg. ' Konkursverfahren. [7482

Ueber das Vermögen der Kommanditgesellschaft in Firma A. Wagener & Co. (in Liqui- dation) ‘Ex- und Juiport, ‘Hamburg, gr. Bleichen 76, wird heute, Nahhmittags 11 Uhr, Konkurs

‘eröffnet, Verwalter: beeidigter Bücherrevisor Georg

Jens, Neuerwall 77. Offener Arrest mit An- zeigefrist bis zum 18. Mai d. J. einschließli. An- meldefrist bis zum 14. Juni d. F, eins{ließlich. Se T s A Det Mai d. J., ttag r. gemeiner Prüfungstermin d. 7. Juli d. J., Vorm. 10 Uhr. e Hainburg, ‘den 20. April 1909. i Das Amtsgericht Paiuburg: Abteilung für -Konkurssachen. Weidenheim, Brenz. K. Württ. Amtsgericht Heideuheim a. Konkurseröffnung über das Vermögen der Anng Bayer, geb. Lindeumayer, Witwe des Georg Vayer,-Metgers und Ockouomen in Giengen a. Brenz, am 19. April 1909, Nachmittags 5 Uhr. Wahltermin, Termin zur Beschlußfassung im Sinne der §§ 132, 134 K..O. und allgemeiner Prüfungs- termin: T8. Mai 1909, Vormittags 107 Uhr, Anmeldetermin und offener Arrest bis 5. Mai 1909. ie: Bezirksnotar Közel in Giengen a. renz. Den 19. April 1909. Gerichtsschreiber Herteri ch. Heinrichswalde, Ostpr. [7443] itzSgs G RGidlón 10 Men eber da ermögen des Kaufmauus Fx Bajohr în Tunuischkeun ist heute, am ir. nen

[7754]

1} verfabren eröffnet.

.| Kallies.

| s

] | anzumelden.

Brenz. | frist

1909, Vormittags 114 Uhr, das Konkursve ahren eröffnet. Der Kaufmann August Loerke Sia walde ist zum Konkursverwalter ernannt, - Konkurt- forderungen find bis zum 29. Mai 1909 bei dem Geriht anzumelden. Gs ift zur Beshlußfafsung über tie Beibehaltung ' des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Be- stellung eines Gläubigerauss{chusses und eintretenden Falls über die im §8 132 der Konkursordnung be- zeichneten Gegenstände auf den L7, Mai 1909, Vormittags 9 Uhr, und zur Prüfung der ans gemeldeten Forderungen auf Montag, den 14. Juni 1909, Vormittags 9 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte, Zimmer Nr. 4, Termin anberaumt. E es welche eine zur Konkursmasse gehörige Saße in Besiß haben oder zur Konkurstitafe etwas s{chuldig.sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner ¡u verabfolgen oder zu [eisten, auch ‘die Verpflichtung aüferlegt, von dem Besitze der Sahe [und von den Forderun für welche sie aus der Sa@he abgesonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis ¿um 29. Mai 1909 Anzeige zu machen. (3. N. 2/09.) Königliches Amtsgericht in Heiurichswalde, Oftpr. Abteilung 3.

Helmstedt. Konkursverfahren. 7486 Ueber das Vermögen des E Piniedélictliees

Albert Schade in Helmstedt ist - heute, am 19, April 1909, Mittags 1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Debekind bierselbst ist ¡um Konkursverwalter ernannt, Der ofene Arrest ist erkannt. Konkursforderungen sind bis zum 29. Mat 1909 bei dem Gerickhte anzumelden; An- zeigefrist bis zum 8. Mai 1909, Erste Gläubiger- versammlung am 15, Mai 1909, Vormittags 10 Uhrz; allgemeiner Prüfungstermin atm 12, Juni 1909, Vormittags 1A Uhr, vor Herzoglichem Amtsgerichte, Zimmer 9, hterselbst.

Helmstedt, den 19. April 1909.

Der Gerichtsschreiber Herzoglichen Amtsgerichts:

Fischer, Gerihtsobersekretär.

HWirschberg, Schles. [7452]

Ueber das Vermögen -des Schuhmachermeisters August Wengler in Cunuersdorf wird heute, am 19. April 1909, Nachmittags 5 Uhr, das Konkurg- Der Kaufmann Hans Letzel in Hirschberg i. S{l. wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 11. Mai 1909 bet dem Gerihte anzumelden. Es wird zur Beshluß- faffung über dte Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{chu}ses und ein- tretenden Falls über die in 8 132 der Konkurs- ordnung bezelchneten Gegenstände auf den 19. Mai 1909, Vormittags 9 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen ebenfalls auf den 19. Mai 1909, Vormittags 9 ip vor dem unterzeihneten Gerichte, immer Nr. 29, Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Saße in B ÿ haben oder zur Konkursmasse etwas \{uldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflihtung auferlegt, von dem Besige der Sache und von den orderungen, für ‘welche sie aus der Sahe abge- sonderte Befriedigung in “Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 11. Mai 1909 Anzeige zu

machen. Königliches Aintsgériht in Hirschberg i. Shl.

l Konkursverfahren. [7461] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Guftaÿ Will in Kallies wird heute, am 19. April 1909, Nachmittags 5 Uhr, ‘das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann apenfuß - Kalliés. Anmeldefrist bis 10. Mai 1909, Erste läubtgeérvér« fol U Rae gelernt den Ma : ener Arrest mit Anzeigefri bis zum 10. Mai 1909, Sett Kallies, den 19. April 1909. Königliches Amtsgericht.

amen. Koukursverfahren. 7500)

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Wilhotw Kleibömer in Rünthe if am 20. April 1909 der Konkurs eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Bona in Kamen. Anmeldefrist bis ‘zum 11. ¿Mai 1909. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner -Prü- ote f er M mt PEE

Æ ener Arrest m n t

¿um 11. Mat 1909. E

Kamen, den ‘20. April 1909.

Königliches Amtsgericht.

Losen, Gg fe u e A. 5 [7465] er da ermögen de a ann aul Wrobel in Czissowa ist heute, am 19. til 1909, 9 Uhr 20‘ Min., das Konkursverfahren eröffnet. Der Vörshußbereinsdirektor Spit’ in’ Kosel ist zum Konkütsherwalter ernannt. Konkursforde- rungen sind biszum 5. Juni 1909 bei dem Gerichte Erste Gläubigerversammlung den I5, Mai 1909, Vormittags A1 Uhr, und Prüfungstermin den 19. Juni 1909, Voxr- ands t O S r Meere cieldneten Gerichte, mmer Nr. 25. ener Arrest un f bis zum 10. Mai 1909. 2, N. 1/09 Ameigepflicht Kosel, den 19. April 1909. Der Gerichtsfc{hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Limbach, Sachsen. I lee Seembgen des

geschäftsinhabers, ä

Le a 2 a g H. entbor mit eute, am 20. Apr 09, Vormit

Konkursverfahren eröffnet. Könkuröberma

Rechtsanwalt Dr. bis zum 8. Mei vert in Limbach, Anmelde-

termin am 18, Mai 1909, Il und Prüfungs-

Offener Arrest mit Anzei chmittags 3 Uhr. Limbach, ‘den 20. April 1908 E

Königliches Amtsgericht. Ludwigsburg,

7756] K. Amtsgericht Ludwigsbur f ÿ uer den Nächlaß des am 13, September 1908 erllorbenen Gottlob Albrecht, gewesenén Fuhr- 1 S in Zuffenhausen, ist heute, Vormtttags B hr, das Konkursverfahren eröffnet worben: erwalter ist Bez¡irksnotar Klingenstein ‘in Züuffens ausen. Anmeldefrist ünd offener Arrest mit Anzeige pflicht bis 8. Mai 1909. Erste Gläubigerversamm Tung und Prüfungstermin am 17, Mai 1909,

Nachmittags 3} Uhr. ‘Den 20. April 1909, Gerichts\hreiber Heller.