1909 / 147 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

x 5 Gewiun- und Verluftkonto

E Attio haft A näre der neu zu err! [28863 „A, tenden Akti ] Geniliit des $ 199 Ad, 2 Bel hiedurh in | P Hufnägel & Stollenfabrik |€oup LS. Juli 1909 Gene relerlamgnliag f d afent Carstens in Flensburg Coupon Îe 0 eres S fänig werbend umbinnen , Vormittags 10 e in Liquidatio reibungen gel er 43 °%/igen S rdende A. Prang n Gumbinnen eiberase for, 8 | 6 üge, im donior der Firn 14. Juli, Vo len nareginten Sielen p Ma Zage ab an per A1 ira 1909. N E Aen al einberufen e bs der D Uhr, im ne legung der Bilans- h: Sohne. | Se Bleia Saudels.Ge S Gebäubetont Sritenden As haft. orstands der Sur Fllaadme D e A E «Gesellschaft, 39/0 Abschreibung E - den 23. Juni 1909 gh wer minde e ersammlung ist on der Dis Mashinenk el 49727 A. Þ Die Gründer der en den Nachweis d 4 Stunden vorher schaft, conto-Sesell- 1009/0 A Quo: 2 . Prang Dam vès egitimation bei d es Besizes seiner Aktien ei Dresduer B sämtlich Werk bshreibung . . [1 werke Akti pf- und Wassermühlen- E Liquidatoren einholt n eine | Nationalb auk, in 5 erfzeugkonto: . „13 826/10 iengese ; i: ie Liquidatoren: : A. ank für Deut Berlin, 09/0 Abschreibu pte At s tg was « eee E . Prang Stad orddeuts<h M eibung . .| 6 2 , Stadtrat. Ve e Bank i odellekonto : 096/17

Ba reinigte Bugsir- und Frahl- E e Ban in Ham n O Es 501 Abschreibung “Bieter Welhusre Vet ltct siffahrt-Gejelhaft, Hambur r Feignicderle angen U fu Sat E 2078

ramberg otar, dem Königlichen I i D er am 1. April d. J." d s erxlin, den 22, I eser Firm e Abschreib S oinineze Dortmund unterm 21 flizrat | Dr. Remó vorgenom ‘seh ur< Herrn Notar Juni 1909. en. o Can i fhekarischer Auslosung von 15 00 ert. vor- 50 Schuldvers ‘hreibu e<sten Auëlosung von S Gesellschaft s rikanlage Chemniß:

Gesells er Teilschuldversc< 00,— hypo anleihe vom 1. I ugen unserer Vorrecht l schreibung - s

t reibungen unf Y “Juli 1899 wurden folgend 8 r eleftrishe U Geschä 1 4478|— -46 500 N aus der Anleihe vom 6. Junt 1 erer | 8C0gee, gende Nummern nternehmuu B ftsunkostenkonto : 33 673/99

17 37 49 66 sind folgende Num “Junt 1898 über | 2! 67 77 78 80 119 14 Men> hoff. ugen. - Betriebsunkostenko 76 143/29 N 76 101 103 143 162 162 gezogen: f | 207 232 287 276 289 E Ù S 159 161 187 | [28771] O. Oliven. , Arbeiterversicheru E 96 489/96

b Io 3s 263 | 271 878 40 50 280 200 299 550 669 N Bayerish Steno 7 918/81 u un ü 21 65 4 s - S A. Schaafh git d E erfte e 2. Jo 891 921 977 E 6672606 6900008 778 G ctien-Bierbrauerei E ° - - - | 70688

1 r a2:

ud Cöln, d ausen hen Bantvecein in Berin gem ab. L, Jul erfolgt den Agethebedingungen | Bai d : Aschaffenburg. : Sontloreentenio: 2 754/29 193 194/25 in Effen und, statt bei dèr Fi en euts<e Bauk, Filiale H i der heute stattgeh g. erlust an Debit:

, welche | rma Gebr. Beer Sämtliche üb amburg. losung wurde gehabten planmäßk Bilanzkonto: oren

jellsatea Bank A, „badlic bei der | Binöscheine und alons an hinausreihende h en Obligationen f H 105 aen aen Ep vom Vorjahr 849187 Tage AFTaNE in Barop, Rio hört vo iel der Ge- gelosten Stücken einzureichen. men mit den aus- üdagg am 1. Sriobev dende Nummern zur eingewinn . . . - e a 090|—

Barop ie Dee E auf. genannten Hamburs, *S S Juni 1909 Die Sina L 170. E- gejogen: 154 533/13] 73 6283/18

Varoz . Juni 1909. _Vecelnigle Bus 0; g dieser Ob aroper nialziwert-Aetiur-Gefelchafl [28157] e ie aOE D Due ires Per Saldouotia? 201207 [26143] A Berh Gesellschaftskafse ober a. c. ab eren | » Fabrikatio E erbrauerei A. G As< ase. an unserer ritt néfonto: 19 090|— Elektri i Die Herren Aktionäre , G. Breisach. affeuburg, den 23 ogewinn - -_- - z ord werben zu et Bayer . Juni 1909. „- Pachtkont zitats - Allien - Gesellshaft aats galt 60, orts 4 O E dati Siems (O alo gungsfaal. / ags 9 Uhr, ? Di . Kont

2A: Upril d eit beil Generalversam vom Freiburg 1 G eingoladen S Creditbank, 28502] Bien S ehaner. s. Linke Gag Mf O 1

abital de! : eschlossen worden, das Aklien- ageorduutng : [5509] Vilanz am $1. März 19 : ges<hriebene Fo di d er Geselischaft um die S 1) Vorlage des V g rz 1909. TUNgen rde-

4 137 000,-— Herab tine Mf ‘Summe von | Gquibation Bertrageh, uri Ganzes obne | 4 G E T s A 2238

ms a je 2 Aktien zu ‘iner Aktie. Liquidation an die Firma Actie A ohne n So 2: D M A G : 0 äum fordert O'gusami aeg Attionäre auf, lingen, Free 15 überträgt. rauerei Ding S E ol E Webstuhl- und Mústint 2

ebst “den Gewinnanteil egung ihre Aer E erbrauerei-Aktie e O E 4 152/72 bri A oschinen-

ti e entfällt 52/72 abrik, A en e L 30. d Emer H 0D bei D Se f 39/0 Abschreibung A Le 72] nor, Böétler itiengefelfgal: _Von den el i ““Ottober 1908. Zugleich wird ng vom| - Maschinenkont —: 2f 160 793|— j babe î anz, Gewinn- nkler. S t nri Ta" ven Slenpeiternet beitet pur ie Bucintus fee De A dit getilten Bldhen reden gcfibrien und pon : Prioritäts ¿e von é 510 00 E S roßenhain, en und richti be „Gültig geblieben gemäß dem Zusammenl 2) Pr aag E Gesamtfkapital ee 4100/0 Abschreibung E 256/10 : Oscar Aft l a Mai 1909. tig befunden. alSluß ves 94, April 1909. Gine der ein beit E trages: ex Genehmigung dieses Ver- Werkzeugkonto . 3 826/10} 124 430 [28503] , vereidigter Büchecrevisor. Gulereit und me zurü>behalten, rliert ihre a. dur Abstimmung der Ge Zugang Ea 25 E na Dividendenschein N a S ju prauf ver gestellten Frif E get E H E U tien nit eulen rist di , welhen dur 0 nigen 0 reib S L mit 5% = creithten ffen, de zu P libeurg domi N n besWluß unser Geeligelt eneralver | Fwerferieafanto - A 6 406|— bei der Deutschen Bauk Filiale Dresd L enlegung erforderlich ojjenen Die À esagt sind. ; ugang «. « - - s 77 beim C f en in der GeselWaft eeitigien e 20A i rung für | O e Anmelduna e n S L hat gemäß u heim Chemie Bete in Großenh e aura hi Beteiligten zur N ti Hinterlegung e Mien b e Tage zuvor A 200/o Abschreibung 6 096 17 vos jegt as ur plane n Grofeenhain E », wird die Zusamm se ng gestellt | nisch en bei der Filiale d Modellek 24 383|— roftenhat unge geführt, daß die S in der Weise aus- | en Creditbauk in F er Rhei- | " konto ain, den 23. Juni 1 ' Î ür k - | Bank reiburg i. B.- b 50%/0 Ab 7 T5|— Große 909. cte der für kraftlos fir einn erklärt und an | der Ca asts] Weil in Freiburg i. L E " Pferd , Me 2078 9 077|— f nhaiuer Webstuhl- und Maschi ieben wer e zwar für na u a aue Notar zu hate asse in Breisach oder bei A A U Fabrik Aktieugesellsh aft, schinen- der Beteili iese neuen Aktien werden für R er eine | Breisach, den 92 Abschreibung - - - 622|—| Der V ; gten dur d r Rechnung . Juni 1909. ung « - - = Wi orftand. liche Versteigerung dh, die Gei dur öfent- | Eri S Bercher Pr alend 6. S Arbeiterwohnungen- 621 2 E Wätler. M Wink Ed na< Verhältnis ihres Aetlenbesites den | [28540] er, Vorsißender 2 Aufsichtsrats AlBiang E 35 922 Gaswerk Sh ügung gestelll. es zur | Nhoini ; [Abgang - - - - - S 5 v S ias E B erzielte Gewinn wird e Aktiengesellschast für Braun- Î A S E ln ua ala T wen verwendet R er Unterbilanz und Abschreibung | Wir E Une Hriketfabriuone E heu u, IBo 1909 ian Diendias, nter’ g 24 e ; f des Ge Diners auf Me hes<lofsene Herabseßung sGuldvE r us vom bee D, Teil-| - Fabrikanlage Chem- E adstraße 112/116, 01 Uhr, unserer Gesellsaf! den Wit speühe bei und schaft P1909, hiermit Jahre 18 erinbigt qum E 379 848|— e Genehmigung der B umelden bur : e bei uns gleden Beirad E nit auf, den Em 102 0/0 den | » A itetietos . 4 478|—| 8375 370|— 2 S E nung pro R eE a lh Di Stet ite Se Ri tes _| Eta win uo Schenk j nehmen : nden Bedingungen Voriu- fia erialien, rohen spätesteus e<tigt sind nur ‘fol

28886 s arb j am L e Aktien,

N Á s ¿ Aumelduugei zun Umtausch werden bi bearbeiteten n | schen ens E baut a 1909 bei der E G eee findet mlung de: Zuersabrik | in U elde insdlben B 9 um | gießereifonto: d hen atm a eiden, pinterlegt bei der Vex- 15. Juli 1909 att am Donnerstag, „den bei der B L e d Gießereikonto: E 159 637|— Î [2 Der Vorstand 6 erve, 15. Ju haft 4 Na mittags 24 Uhr in d bei r Bank für Handel und Industri Norräte an Mat [26924] e .

of. „_in der ei der Nationalb k t, ate- Bi wozu die Herren Mart uedees fut werten L e ea B Bettiebtanfofie- z 92714 lanzkonto ver _ 31.. Dezember 1908

1) U nun ; 1g k 1 tos ¿

Y Vregung des © Atti. bei dem Bankhause Sal. Nie, ie @ Go. Vorräte an Mat Betriebegebäude Ghauf H N d üu rae da 'eiä tober und Geschäfts. | d ber gon, „Westsälishen D oDS E Z zialien, / s E E 216 279/83

es<lußfafsung über Der r 1908/09. ‘pel dem A. Schaa hausen? A ; Gas P anagende ito Sa E 568 795195

4 [aus n d wendung des Ueber- e dent Butonle Belge Pan terein, » E nto: 9 243/65 Atieaulatoren E 1644 912 2

b) Wahlen. s orstands und Aufsichtsrats. i der M toble D R Aktiengesell haft Rimessen, abzügl Betriebtanl „Inventar E C7 o7le6

6) Antra f Abä Cöln H En ergbau und Briketfabrik 1 Diskont I 7 odellkonto E E S 901 425

T ordentlidhen derung ee der { auf Grund Us bei thsirade Zten E gogtsforrentkonio; 192 646/— Pee eb Sthubrethie s t A S 30, Oktober 1906 unter 2 des Ung Von Meldeformulars während d ellen erhältliGen An- ebitoren, abzügl. Debit S E s U

7 M Dies Gatcie Dit m ta E e E E u : en Generazver ammlung vom die Ausli erteilt, gegen deren epot beim Stadt- A 19 Lia 0A a, (ra d Se La a M a R wn u

i E 5 L nto : 7 50 70S S 92 18 Der Aufsichtsrat. Der Vorstand. A e der gekündigten Leilsculd- Bestand an Effekten Z S ESSGE- Richers. W. Heter. erhalten : e mit Talon einzureichen sind 9 011/35 | Aklienk vital Pasfiva. 918 801/30 . den glei i 143 apital... »

Die Herren Aktionä * g gleichen Nominalbetrag der Pa lo | Hupothekenkonbo nr 30000 Vermit Wr ital S ol: cselha ul Teil I 8 ei esheinen | griletapilltento- San “doe n O P S 000 blissement in Drelde 6 Uhr, in elb S lau 5 Kouvertierung8prämie von 1" 5 E 900 000/— | Kautionskonto E 208 34 4 Generalversam en stattfindenden ordentlichen mit 4 10, per Stü>k bei Ei n 19/0, die Ch nhain . - - 97500] S evitonto: A 4488

1) Ln Zdlangi Tie, E Tf Q ungen autgeiahi ite fe Arbeiter- 150.000|—] 247 500 N /57 953 28

Bericht des nung: rd, , ür Arbeiter- En _ [2199020 s Verlu ing dee Bilam O Aufre J S von 39/0 = 4 30,—, usammen also | g niotorrentkonio: 2 833/94 Sewinu 2 Géciniions 918 801/30

2) E R E | e 1908, < 3) Der Betrag eiwa fehlender Zinsscheine ift b Frerlgrese eins{l. Verlust Debet. : ==

D Si Bat naa zer Gre o aves Sid f je | , escdsondtanio: Es eia:

4 Aufsi U A Vorstands und des Aufsichtörat 4) Auf eingereite alte Teil / Bestand . « « - S A othekenzin]en L abj. Skonten . . 2 080/66 E, he an d drat8. | ie nit gegen hi Lte Teil e lbungen ine i SpejlalteserveFone, 11 021,05 | brei n e N wollen, haben ihr Generalversammlung getausht werden zahlen die genannten Banken e Bestand E c a 452 615 45 bei Generalversammlun 7e Aktien entweder in die R einishe Aktiengesellschaft für Br k und Divide e 4 L 5 L S iziGbv A u Ab der Allgemeinen De: T oder vorher bergbau und Briketfabrikation Cöln: aunkohlen- | " no< Le 9 905/76 Î Betriebsû Kredit __791 219/94 e Dresden in ae redit-Anstalt g, den Nominalbetrag mit 1000,— ; Sdhe d! erhobene Miete sübers<uß . . S Es

Es Duebdén inilund iu! G8: nach Abe | n das Agio mit 89/0 = H E Sai E E Saldot inb Untervabien 500 894/99 Verx Lo A, am 23, Juni 1000 hinterlegen. b: die Zinsen für die Zeit vom ' 'gpril d. I. bis d A Ber? 880|— bed 1008 48 138/45

ins-Parquetfabrik, Aktiengesells Ma Lad li GUI spätestens jedoch bis Vortrag vom Vor- E «e «24218660 Otto S<öh. chast. Cöln, den 23. Junt 1909. anns Lie C E S 19 090|— n, im Mai 1909. 791 219,94 ingewinn - - 54 53 erliner E Der Vorftaud. t 3113] 73 623/13 r leftromobil-D 1 435 099|5 Aktien-Gesell -Droshken- 4 Aal, ni ce