1909 / 147 p. 28 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

L Ma 1889 erteilten Befugnissen und zeichnet für eselbe. „Zwei Vorstandêmitglieder können rechtsverbindlich für die Genossenschaft zeihnen. M.-Gladbach, den 12. Juni 1909. Königl. Amtsgeriht.

Neuwied. [28742] * In das hiesige Genossenschaftsregister ist bei dem Mülhofener Spar- uud Darlehuskasseuverein e. G. m. u. H. in Mülhofen folgendes ein- getragen worden: An Stelle des ausgeschiedenen Gastwirts Peter Böhm if der Ortevorsteher und S@hwemmsteinfabrikant August Melchior Fasel in Mülhofen in den Vorstand gewählt.

Neuwied, den 15. Juni 1909.

Königliches Amtsgericht.

Ottmachau. [28743]

In unser Genossenschaftsregister is heute unter

. 26 eine Genossenschaft unter der Firma uSpars und Darlehuskassenverein, eingetragene Ge-

uosseuschaft mit unubeschräukter Haftipflich(““ | N

mit dem Sive in Gauers eingetragen worden. Statut vem 13. Juni 1909. Gegenstand des Unter- nehmens ist der Vetrieb eines Spar- und Darlehns- kassengeshäfts.

Vorstandsmitglieder sind: Kaufmann Josef Rother, Lehrer Oskar Gyrdt, Hauptlehrer August Kindler und Schuhmachermeister Franz Weidner, sämtli in Gauers. Die Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma, gezeichnet von mindestens 2 Vorstants- mitgliedern, in der Monats\hrift des S@lesi’chen Bauernvereins, beim Eingehen dieses Blattes bis zur nächsten Generalversammlung im Deutschen Reichsanzeiger. Die Willcn?erklärungen des Vor- tandes erfolgen durch zwei Mitglieder; die Zeichnung geshieht in der Weise, daß zwei Mitglieder zu der Firma ihre Namensuntershrift beifügen. Die Einsicht der Liste der Genoffen is während der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet.

Ottmachau, den 18. Junt 1909.

Königliches Amtsgericht.

Papenburg. Befauntmahung. [28744]

In das hiesige Genossenschaftsregister zu der unter Nr, 15 eingetragenen Genossenschaft „Laudwirt- schaftliher Konsumverein e. G. m, u. H.“ in Walchum ist heuie folgendes eingetragen worden :

Der Beerbte A. Kässeus zu Sustrum ist aus dem Vorstande ausgeshieden und an seine Stelle der

Wirt und Landwirt Anton Cremering zu Walhum getreten.

Papenburg, den 18. Juni 1909, Königliches Amtsgericht. IL.

Pforzheim. Genossenschaftsregister. [28745]

Zu Band I, O.-Z. 11 wurte bei dem ländlichen Kreditvereine Kieselbrouu, eiugetragene Ge- nofseuschast mit unbeschräukter Haftpflicht in Kieselbronn eingetragen: Landwirt Jakob Löôtterle ist aus dem Borstande ausgeshi:-den, Karl Walter wurde als Direktor und Gemeinderat Wilhelm Theilmann in Kieselbronn als Stellvertreter des Direktors in den Vorstand gewählt.

Pforzheim, den 21. Juni 1909.

- Gr. Amtsgericht. 1V.

Röbel. 87

[28746] In unfer Genossenschaftsregister ist Heute kei dec unter Nr. 4 eingetragenen Spar- und Darlehns- kasse zu Schwarz, e. G. mit unbeschr. Haft- bflicht, eingetragen worden, daß an Stelle des aug- geschiedenen Vorstandsmitglieds Hermann Kamien der Lehnshulze Johann Shröder in Schwarz zum Vorstandsmitglied gewählt ift.

Röbel (Meck@Xl.), den 23. Juni 1909. Großherzoglihes Amtsgericht. SchwalKkalden. [28436] In das Genossenschaftsregister ist zu Nr. 9 bei der Genossenschaft Serrenbreitunger Darlehns- kassenverein, e. G. m. u. H. in Herren- breitungen eingetragen : Wilhelm S@hleicher ist estorben. Neu eingetreten in den Vorstand ist der andwirt Louis Reckenbeil in Herrenbreitungtn.

Schmalka!den, den 21. Junt 1903. Königliches Amtsgericht.

Siegburg. [28747] In das Genossenschaftsregister ist bei dem Veamteu-Konsum-: Vereia zu Sirgburg, ein- getragene Genoffeuschaft mit uubeschräukter Haftpflicht eingetragen: Das Geschäftsjahr dauert vom 1. Oktober bis zum 30. September. Î Siegburg, den 22. Junt 1909. Königliches Amtsgeri§t. Stockach. 5 [28858] Zu O-Z. 22 des Genossenshaftsreaisters Laudwirtschastlicher Konsum- «& Absatverein Mühlingen e. G. m. u. S. in Müßlingen wurde eingetragen: Xaver Wegmann und Severin Vuber sind aus dem Vorstand au“geshieden und an deren Stelle Straßenwart Martin Deyer und Land-

wirt Theodor Traber, bei ü , in d Vorstand newäblt. a Es

Stockach, den 18. Juni 1909. Großh. Amtsgericht.

Strassburg, Els, 28748]

[

In das Genossenschaftsregister des Kais. Aaits- gerihts Straßburg Band 11 Nr, 12 wurde heute eingetragen:

Vei der Elsasß-Lothringer Senofsenschafts- bauk, eingetragene Genossenschaft mit be- schränkter Haftpflicht in Straßburg. Durch 1edluß der Generalversammlung vom 29. Jpril 1909 ist an Stelle des ‘aus dem Vorstande aus- geschiedenen Prokuristen Ernst Zaegel der Prokurist

und Kassierer y x stand gewählt P in Straßburg fn det Vor

Straßburg. den 18. Juni 19099, Kaiserliches Amtsgçericht.

Sulz, NecKar. M Amtêgericht Sulz. [23749 Im Genossenschaftsregister Bort, Bl 6 Se am 19. Junt 1909 bei der Spar- & Vorschuß- bauk Roseufeld e. G. m. u. H. unter Nr. 12 eingetragen: n der Generalversammlung vom 25, März 1909 wurde an Stelle des Jakob Stoß der Bäcker Wil- belm Stoß in Roseafeld als Kontrolleur und Strift. führer gewählt. Oberamtsrichter Saudberger.

Templin. [28750] In unser Genossenschaftsrezister ist heute bei der

Spar- uud Darlchuska}e für den Vezirk des | F ift

landwirtschaftlichen Vereins Templin, einge-

tragene Genoffenschast -mit unubeschräukter Haftpflicht, Gn.-R. 9, folgendes eingetragen worden :

Die Landwirte Wilhelm Schmidt zu Templin und August Schönberg zu Petersdorf sind aus dem Vor- stand ausgeschieden und an ihrer Stelle der Tischler- meister Wilhelm Shulz, Templin, und der Landwirt Friedrich Haa, Lindenbof, in den Vorftand gewählt.

Templin, den 15. Juni 1809.

Königliches Amtsgericht.

Vöhl, E Ea [27738]

In unser Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 2 Söringhäuser Darlehuskafseuvereiu, e. G. m. U, H. eingetragen:

An Stelle des bisherigen Vereinsvorstehers Born- mann ist der Gutspächter C. Shoch in Höring- hausen zum Vereinsvorsteher gewählt.

Vöhl, den 4. Juni 1909.

Königliches Amtsgeri-Ht. Warburg. [28752] In unser Genossenschaftsre,ister ist bei dem unter r. 11 eingetragenen „Neuenheerser Spar- u. Darlehuskafsen - Verein, eingetr. Genu. mit unbeschr. Haftpflich1““ zu Neueuheerse heute ver- merkt worden, daß an Stelle des Hermann Winter der Maurermeister Theodor Shmiyz zu Neuenheerse zum Vorstandsmitglied gewählt ift.

Warburg, den 18. Juni 1909.

Königliches Amtsgericht.

Wesel. Bekauntwmachung. [28061] In unser Genossenschaftsregister is bei der unter Nr. 5 eingetragenen landwirtschaftlihen Bezugs- und Absat-Genossenschast, eingetragenen Ge- nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, zu Visëlich eingetragen worden, daß an Stelle des Gutsbesißers Hubert van Husen der Gutsbesitzer Gerhard Damen in Bislih in den Vorstand gewählt worden ist. Wesel, den 16. Juni 1909, Gen.-N. 5. Königliches Amtsgericht.

Zweibrücken. [28753]

1) Firma „Spar- unb Darleheuskasse, ein- getranene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“. Siz: Mittelbach. Vorstandsver- änderung. Ausgeshieden: Jacob Decker. Neu be- stellt: Paul Deer, Ackerer in Mittelbach. Dur Beschluß der Generalversammlung vom 23. Mai 1909 wurde § 36 des Statuts dahin geändert, daß die von der Genossenschaft ausgehenden öffentlidzen

ekanntmahungen nunmehr im „Rationellen Land- wirt“ aufzunehmen sind.

2) Firma „Laudwirtschastlicher Kousumverein, eingetragene Genosseuschaft mit unbeschräukter Haftpflicht“. Siy: Walshausen. Vorstands- veränderung. Ausgeshieden: Jacob Forrell. Neu bestellt: Friedri Veith, Schuster in Walshausen,

Zweibrückeu, den 22. Juni 1909.

Kgl. Amtsgericht.

Konkurse.

Allenmstein. - # Î [28554]

Ueber den Nachlaß des am 6. Juni 1909 zu Speicher8dorf bei Königsberg verstorbenen Spezial- arztes Dr. Arthur Magnus aus Alleustein ist am 23. Junt 1909, Mittags 12 Ubr, der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter ist Rechtsanwalt Neu- mann aus Allenstein. Anmeldefrist für die Konkurs- forderungen und offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 18. Juli 1909 bestimmt. Erste Gläubiger- versammlung und Prüfungstermin am 21. Juli 1909, Vorm. 10 Uhr.

Alleustein, den 23. Junt 1909.

Königliches Amtsgericht. Abt. 6.

Augsburg. Befauntmachung. En Dás K. Amtsgericht Augsburg hat mit Beschlu vom 23. Juni 1909, Namittags 5} Uhr, das Konkurss verfahren über das Vermögen des Schuhwaren- händlers Ferdinand Wagner in Augsbuecg, D 273, eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Nottenhöfer in Augsburg. Offener Arrest mit An- ¿etgepfliht bis 16. Juli 1909 ist erlassen. Forde- rungen sind bis zum 16. Juli 1909 beim Gericht anzumelden. Erste Gläubizerversammlung sowie Prüfungstermin am Freitag, dea 23. Juli 1909, Voriuaittags 10 Uhr, im Sigzungssaal

Nr. 1, links, Erdgeschoß. Augsburg, den 23. Junt 1909. Der Serichtsshreiber des K. Amtsgerichts.

Augustusburg, Erzgeb. [28944] Ueber das Vermögen des Bäckers Eruft Theodor Mehuer in Eppeudorf wird heute, am 23. Juni 1909, Nachmittaçs 4 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet. Konkursverwalter: Herr Agent Ludwig Enzmann in Augustusburg. Anmeldefrist bis zum 10. Juli 1909, Wahk- und Prüfungstermin am 20. Juli 1909, Vormittag#&:9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht b!s zun 10. Fuli 1909. Köntgl. Amtsgericht Auguftusburg, den 23. Junt 1939,

ŒWeriin. {28588]

Ueber den Nachlaß des am 31. Mai 1909 ge- storbznen Kaufmauns Nathan Kohn in Berlin, Brunnenstraße 16, Firma: N. Cohn jr., Geschäfts- okal: Brunnenstraße 186, ist beute, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht Berlin- Mitte das Konkursverfahren eröffnet. - Verwalter : Kaufmann Klein in Berkin, Altonaersiraße 33. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 2, Sétp- tember 1909. Grste Gläubigerversammlung am 18, Juli 1909, Vormittags 111 Uhx. Prü- fungêtermin am 29. September 1909, Vor- mittags 107 Uhr, im Gerihtsgebäude, Neue Friedrichstr. 13/14, LIII. Siod, Zimmer 106/108. e Arrest mit Anzeigepflicht dis 2. September

Verliu, den 22. Juni 1909. i Der Gerichts\hreibec des Königlichen Amt3geri&,ts Berlin-Mitte. Abteilung 84.

Eerlin, [28586]

Ueber dos Vermögen der offenen Handels- gesellschaft in Firma Riese & Levy zu Veriin, Swinemünderstr. 40, it heute, Nachmiktags 124 Uhr, von dem Königlichen Amtogeriht Berlin- Mitte das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Paul Krol in Berlin, 80. 16,, Schäferstr. 2.

rut zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 20. August 1909. Erste Gläubigerversammlung am

20. Juli 1909, Vormitiags 11 Uhr. Prüfungstermin am 8. September 1909, Vor- mitiags L075 Nhr, im Gerichtsgebäude, Neue riebristr. 13/14, IIT. Stolwerk, Zimmer 102/104. ffener Arrest mit Anzeigepflicht his 20. August 1909, Berlin, den 22, Juni 1909.

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerizts

Berlin-Mitte. Abteilung 81.

Berlin. 2

[28956 Ueber den Nachlaß des am 2. Oktober 1908 zu Berlin, Frankfurter Allee 103, verstorbenen Schueider- meisters Ferdinaud Zimmermaun is heute, Mittags 12 Uhr, vor dem Königiichen Amtsgerit Berlin-Mitte das Konkursverfahren eröffnet, Ver- walter: Kaufmann Klein in Berlin, Altonaerstraße 33, Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 10. August 1909, Erste Gläubigerversammlung am 16. Ju!i 1909, Vormittags 10} Uhr. Prüfungs termin am D. Septemder 1909, Vormittags LOZUhr. imGerihtsgebäude, Neve Friedrichstr. 13/14, ITI, Stock, Zimmer 106/108. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 10. August 1909, Berlin, den 23. Juni 1909. Der Gerichts\hreiber des Königlih:n Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abteilung 84.

Berlin. [28587]

Ueber dat Vermögen der offenen Handelsgesell- schaft Max Groß & Co. in Berlin, Turmstr. 67, ift heute, Nahmittags 1 Uhr, von dem Königlichen Amtsgeriht Berlin-Mitte das Konkursverfahren er- öffnet. Verwalter : Kaufmann Brinckmeyer in Berlin, Claudiuéestr. 3. Frist zur Anmeldung der Konkurs- forderungen bis 26, Jult 1909. Erjite Gläubiger- versammlung am 22. Juli 1909, Vormittags 105 Uhr. Prüfungstermin am 26. August 1909, Vormittags 107 Uhe, im Gerichts- gebäude, Neue Friedrichstraße 13/14, 111. Stock- werk, Zimmer 11l. Offener Arrest mit Anzeigepflickt bis 26. Juli 1909.

Verlin, den 23. Juni 1309.

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts

Berlin-Mitte. Abteilung 83.

Borlin. Bekanutmachung. [28958] Der Kaufmaun Frauz Roghé, alleiniger In- haber. der Firma E. H. Pohl zu Verlin C. 2, An der Fischerbrüce 8, über dessen Vermögen am 28. Mai 1909 das Konkursverfahren eröffnet worden ist, betreibt uuter der gleihen Firma in Weißensee, Lehderstr. 39, ein Zweiggeschäft. Seine Privatwobnung befindet si in Berliu, Greifäwalderstr. 8 Berlin, den 23. Juni 1909. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abteilung 81.

Wogen. Bekanutmachung. [28807]

Das Kal. Amtsgeriht Bogen hat über das Ver- mögen der Kaufmanusehßeleute Nupert und Auna Maria Müller in Windbezg auf deren Antrag heute, den 23. Juni 1909, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Provisorisher Konklurs- verwalter : Kgl. Gerichtsvollzieher Weiß in Bogen. Offener Arrest ist eclassen, Anzeiaefrist auf Grund desselben bis 16. Juli lfd. Js. Die Frift zur An- méldung der Konkursforderungen endigt mit dem 31. Juli l\d. Js. Termin zur Beschlußfassung üker die Wahl eines anderen Konkursverwalters, über die Bestellung eines Gläubigeraus[chusses und die in den S8 132, 137 K.-D. bezeihneten Gegenstände wird auf Freitag, deu 16, Juli 1909, Vorm. 9 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin aber auf Dienstag, den 10. August 1909, Voem. 9 Uhr, jeweils im diesgerihtlihen Sißzungésaale anberaumt.

Bogeu, den 23, Juni 1309. i

Gerichts\chreiberei des K„l. Amtsger!hts Bogen.

(L. S8.) Sedlmeyer, K. Sekretär.

Bramstedt, Holsiecim. [28545] Koukurëverfahren.

Veber das Vermögen des Krämers Heinrich Stegemana in Leutföhrdeu ist am 22, Juni 1905, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet. Koakurs9erwalter ist der Bahnhofswirt Adolf Ae in Bramstedt. Anmeldefrist bis zum 22. Juli 1909. Erste Gläubigerversammlung am 20. Juli 1909, Mittags US Uher. Allgemeiner Prüfungs- termin am 5. August 1909, Mittags AS Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 209. Juli 1909.

Bramstedt, den 22, Juni 1909.

Königliches Amtsgericht.

Das hiesige Amtsgericht hat beute Na 4 Uhr über das Vermögen des Schub mea meisters und Schuhwarznhändlers Michael Seidl in Burglengenfeld auf Antrag des Schuldners das Konkursverfahr:n eröffnet und den Rechtsanwalt Hermann Eckmüller dahier zum provisorishen Kon- kursverwalter ernannt. Offener Arrest ist erlassen der SHluß der Anzeige- und Anmeldefrist ist cut 14. Juli 1909 bestimmt, ver Wahltermin findet am Mittiwoch, den 21. Juli 1909, Vormittags 9 Uhr, und der Prüfungstermin am gleichen Tage, Vormittags 10 Uhr, statt.

VBurglengenfeld, den 92, Juni 1909

Gerichts\{reiberet deg K. Ami (L. S.) Sp CTLET Setreite A A

Cöln, Rhein. Konkur [28308]

es ;

L Elias, Urt anein Ele » —orgebirgestraße 183, wohnhaft, Geschäftslokal : Vorgebirgt str. , wohnhaft, Cöln-Deutz, Juden-Fricdhoine 7 Dwelggeschäft in

1909, Nahmitiags 12 Uhr 20 Minutel, bs Ritt,

verfahren eröffnet worden, Verwal

anwalt Dr. Blazheim in Cöln, ffene ddie t veigefrist bis zum 30. Juli 1909. Abler der An- meldefrist an demselben Tage. Erste Gläubiger- versammlung am 21. Zuli 1969, Vormittags n U E o gge einer ¿Früfungötermin am biefiger Serbien 3 ormitiags Ul Uher, an ni

ölu, den 22, Ju g vslraße 26, Zimmer 7.

Königliches Amtsgericht, Abteilung 64.

t Ursverfahren. 28561]

Veber das Vermögen Le fien V SBlosibraubans

heute, am 22, Juni 1909, Vorige Tite dat

S geöffnet, Verwalter ist der Kauf- mck2

rungen sind bis zuin S0 L aide

Erste Gläubigerversammlung cene 10 Jul 1909"

j Fahrradhaus Wiehre, in F

Burglengenfeld. Betfannimahung. [28584] | b

Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 21. August 1909, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 31. Juli 1909, Fleusburg, den 22. Junt 1909, Königliches Amtsgericht. Abt, 3.

Freiburg, Wreisgaw. [28947] Konkursversahren.

Nr. 9043, U-tber den Naijlaß des Friedrich Laule, reiburg i. B., wurde heute, am 22. Juni 1909, Vorm. 112 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kauf- mann Carl Montigel. Anmeldefrist, offener Arrest und Anzeigefrist bis zum 14. Juli 1909. Erste Gläu- bigerversammlung: 21. Juli 1909, Vorm. 9 Uhr. Prüfungstermin: 28. Juli 1909, Vorm. 9 Uhr, vor Sroßh. Amtsgerichte hterselbft, Holzmarktplaß 6, Zimmer Nr. 1.

Freiburg, den 22. Juni 1909,

Der Gerichtsshreiber Großh. Amtsgerichts, 111 : (L. a [0 Ap E Gs

Guben. Konkursverfahren. [28555]

Veber das Vermögen des Kausmauns C. R. Schulze in Guben, Bösißerstraße (Kolonial- waren- uud Deftillatiousgeschäft), ist beute, Nachmittags 53 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter ist der Kaufmann Hugo Jaenicke hier. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 17. Juli 1909. Anmeldefrist \ür Konkursforderungen bis zum 22. Juli 1909. Erste Gläubigerversamm- [lung am 24. Juli 1209, Vormittags 9 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am , August 1909, Vormittags 9 Uhr, im Zimmer Nr. 19,

Guben, den 22. Juni 1909.

Königliches Amtsgericht.

Fageon, Teosts. [28825]

Neber das Vermögen der offenen Hanbdelsgefell- schaft in Firma Gebr. Zimmermann zu Hagen, Bahnhofstr. 42, ist am 19. Junk 1909, Vormittags 10 Uhr, das Konkurêtverfahren eröffnet. Verwalter ist der Nehtsanwalt Dr. Cremer in Hagen. Offener Arrest ift erlassen mit Anzeigefrist bis zum 20. Jult 1909. Die Anmeldefrist läuft ab am 20. Zuli 1909. Die erste Gläubigerversammlung is auf den 8. Juli 1909, Vormittags Lkl Uhr, der alls gemeine Prüfungstermin auf den 2, August 1909, Vormittags 117 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer Nr. 28, anberaumt.

Königliches Amlsgeriht Hagen i. W.

Hamburg. Ronfur8verfahren. [28574] Ueber das Vermögen des Kaufmauns Wilhelm Friedrich Martin Helmuth Reinke, Inhabers der Firma Wilhelm Reincke, Spedition und Schiff8ageutur, Hamburg und Notterdam, 0!- Burstah 47/49, Privatwohnung: S@{rötteringks- weg 10, wkhd heute, Nachmittags 24 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: beeidigter Bücherrevisor Georg Ienbsch, gr. Bleichen 31. Offener Arrest mit An- zeigesrist bis zum 20 Juli d. I. einscließlih. An- meldefrist bis zum 9. August d. J. einschließlich. Grste Gläubigerversammlung d. S1. Juli d. J«, Vorm. 117 Uhx. Allgemeiner Prüfungstermin d. L. September d. J., Vorm. 10 Uhr. Damburg, den 23. Juni 1909, Das Amtsgericht ora Abteilung für Konkurssachen.

Mmamburg. Konkursverfahren, [28950]

Ueber das Vermögen des früheren Fettwaren- händlers, jeßigen Stewards Matthias Fo, Hamburg, ehemalige Geschäftsadresse: Süpder- straße 30/32, leßt wohnhaft: Steldeich 10 11, wird heute, Nahhmittags 2 Ukr, Konkurs eröffnet. Ver-

walter: beeidigter Bücherrevisor H. Hartung, gr- Theaterstraße 24. Ofe 5 t S ge R I ari E ner Arrest mit Anzeigesrist

1 J. ein\{ließlich. defrist bis zum 31. Zuli d, J inde Freu: O d. 21, Juli d, J,, Mittags + Augemeiner Yrif: U u d. J., Vorm, 104 e ngetermin d, LUNNO Hamburg, den 24. Junt 1909.

Das Amtsgericht Hombur Abteilung für Konkurssahen.

amburg, Konkursver (28951) 10 e Natlaßivermögen ber am 21. März ¿u Hamburg verstorbenen Xabak- und

Zigarrenhüäudlers d euners, in Siena Sa, ge NESBE MIVEE

wird heute, NaHmitta n t U Eee Ee rrdffnet. Verwalter : beeidigter Büche ifor A thur Hamel, Zungfernstieg 40, Offener Arrest it Anzeigefrist 2 zum 20. Juli d. J. einsließlih, Anmelde [rist bis zum 4, Augus? d. J. cinsließlih. Erste Gläubigerversammlung d. "21, Juli d. I-- 2B, Hugust d, J, Vorm Ta mem d

. ¿Fes é N

Hamburg, den 24, Juni 1909.

Das Amtsgericht Hamburg. Abteilung für Konkurssachen.

Mannover, [28943]

Ueber das Vermögen des Schneidermeisters Hermann Ohse in Hannover, Sthillersiraße 33, - wird beute, am 23. Junt 1909, Mittags 2 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Rechtsanwalt Forstmeyer ter wird zum Konkursverwalter ernannt, Konkurs- forderungen find bis zum 31. Juli 1909 bei dem Le S adCo, Betrdueet T en + Juli L -„ Vormittags V. , un U in Pr A N Forderung en + Augu e D9rmititags LO0 vor dem interieineten Geridte, am Clevertor 2 aner Nr. ch Ee Arrest mit Anzeigepflicht

Königliches-Amtsgeriht, 11, in Hgunuover.

Heidelberg. Konkurseröffnung. [28848] Nr. 4519. Ueber das V atibis E Ivel Grof wachs, Möbel, & fe Nen Muedil T RIE 4 Heidelberg, ist heute nahmitiag 6 Uhr dd Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter : Kaul“ mann Werner hier, Unterer Fauler Pelz 2. Offener Arrest, Anzeige- und Anmeldefrist bis 16, Juli 1909- Giste G bigerversammlung und allgemeiner Pri“ fungsfermin am Mittwoch, ben 21. Juli 1909- Vormittags 11 Uhr, Zimmer Nr. 25. Heidelberg, den 22, Juni 1909. ; Der Gerichtssretber Großh. Amtsgerichts 1: (L, 8.) Göbelbedcker. u Kirchberg, Sachsen. [2 Veber das Vermögen der Pu geschäftsinhaberin Martha Sidonie verehel. Weck, geb. ae in Kirchberg wird heute, am 24. Juni ,

Vormittags 412 Uhr, das Konkursverfahren eröffnel-