1909 / 147 p. 36 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

42, 118259, R. 9619. 9e. Nadeln, Fischangeln. d. Hufeisen, Hufnägel. e. Emaillierte und verzinnte Waren. : f. Klein - Eisenwaren, Schlosser- und Schmiede-Arbet- ten, Schlösser, Beschläge, Drahtwaren, Blechwaren, Ketten, Stahlkugeln, Reit- und “Fahr - Geschirr- 25/3 1908. Niquet & beschläge, Glo>en, Haken und” Ösen, * Kassetten, Co., A. G., Gauysch-Leipzig: mechanisch bearbeitete Fassonmetallteile Maschinenguß. 29/5 1909. Í 12. Felle, Leder, Pelzwaren. Geschäftsbetrieb: Nah- 13. Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpuß- und Lederkon- rungs-und Genuß-Mittelfabrik servierungs - Mittel, Appretur und Gerb - Mittel, und Jmportgeschäft. Bohnermasse. = s E s 14. Garne, Seilerwaren, Newe, Drahtseile. 15. Gespinstfasern, Pa>material. 16e. Brunnen- und Bade-Salze. + 17, Edelmetalle, echte ‘und - unehte Schmucksachen Kl leonishe Waren. L: L Z M L, 1 2 S tEAnfto- 5, Ahop lo äFotto 1. Aerbau- und Gärtnerei-Erzeugnisse, Ausbeute von al E XS in L A A F; p . Fischfang, : 20c.- Kerzen, Nachtlichte, Dochte. 2. Arzneimittel, <hemishe Produkte für medizinische S E eren S und hygienische Zwee, pharmazeutische Drogen | 99a, Ärztliche, gesundheitliche, Rettungs- und Feuerlösch- u Muparate, Konservierungsmittel für Lebens- Apparate, -Jnstrumente ünd -Geräte, E L E a s S x h. Physikalische, chemische, optische, geodätische, elek- 5. Büksteuwaren, Kümmte, Schwämme, Toilettegeräte. trotenisthe, Wäge-, Signal-, Kontroll- und photo- 18. L E graphische Apparate, -Jnstrumente und -Geräte GR s E S ._“ Meßinstrumente, E AEO 23. Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schläuche, D Weine Spiritiiosen “Automaten, Hausgeräte, Garten- ünd landwirtschaft- “E E O S s liche Geräte. J C. Dade-Sühe alkoholfreie Getränke, Brunnen- und 2 M deren e und G Ei E E E S 26a. Fleischextrakte, Konserven, Gemüse, Obst, F s 17. Gold«, Silber-, Ni>el- und Aluminium - Waren, h \äfte S E S i Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlichen b. Speise-Fette, a échte und unechte Schmucksachen, c. Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zucker, Sirup, Honig, 19 S Waren, Christbaumschmuck. Vorkost, Teigwaren, Gewürz, Saucen, Essig, Senf, hs E Eta E Kochsalz. j I Sia Mae E und Fette. d. RatGs Ee L ee Back- und Kon- Sa * 29G Z S ; itor-Waren, Hefe, Backpulver. : 21, Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schildpatt, e. Diätetische Nährmittel, Malz, Futtermittel. Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Meer] 57 Papier, Pappe, Karton, Papier- und Papp-Waren, a und ähnlichen Stoffen, Schniy- Roh- und Halb-Stoffe zur Papierfabrikation, Tapeten. 99a Ge alte Sée ms Gerät 28. Photographische und Pee an A 22a. C e e Znstrumente und Geräte. karten, Schilder, Buchstaben, Druckstöcke, Kunst- Dr 3 Pi cho Sorg f , On D und Küchen-Geräte, gegenstände. : Y : 26a Fleisch: Und Js tuen E E 29. Porzellan, Ton, Glas, Glimmer und Waren daraus. E E Fish-Waren, Fleischextrakt, Konserven, | 3g. Posantentierwaren, Bänder, Besayartifkel, Knöpfe, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees. Spiyen, Stickereien. b. O Butter, “Käse, " Margarine, Speiseöle und 31, Sattler-; Riemer-, Täschner- und“ Leder-Waren. S i i ‘fümeri smetische Mittel, ätherishe Öle, j 0. Tee, Zuer, Sirup, Honig, Mehl und Vorkost S S L e e E Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig,-Senf, Kochsalz Seifen, Wasch- un Tis E dat, ewlirze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz. Stärkepräparate, Fle>enentfernungsmittel, Rostschuy- d. Kakaobutter, Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Back- ittel, Puß- und Polier-Mittel (ausgenommen und Konditorei-Waren, Hefe, Bakpulver. : r A Schleifmittel S / | e. Diätetische Nährmittel, Malz op S E, Svort-Gort 9 E A V i - 35. Spielwaren, Türn- und- Sport-Geräte. 7A Papier, Pappe, Karton, Papier- und Papp-Waren, | 39. Teppiche, Matten, Linoleum, Wachstuch, Decken, Roh- und Halb-Stoffe zurPapierfabrikation, Tapeten T HK X o Sao Es 98, 9 SNL \ S E es Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, Säce. 28. Photographische und Druterei- Erzeugnisse, Spiel- 40. Uhren und Uhrteile. | karten, Schilder, Buchstaben, Kunstgegenstände. 4 Web- und Wirk-Stoffe, Filz | 29. Porzellan, Glas und Waren daraus. - H Í 30. Knöpfe, Spiyen, Stickereien. 42, 118262, L. 9125, i 34. Parfümerien, Seifen, Wasch- und Bleich - Mittel, : E und Stärkepräparate, Farbzusäye zur Wäsche, H I N Í - FieCenentfernungsmittel, Rostschußmittel, Puyt- und S T & T TIE ‘ande h Polier - Mittel (ausgenommen für Lear) Hh L „Fa. Ernst Paul Lehmann, Branden- Schleifmittel. rg a. Y. 29/5 1909: : : B85 Suiehogcen: s Geschäftsbetrieb: Herstellung ‘und Vertrieb von 36. Zündwaren, Zündhölzer, Feuerwerkstörper. Se E Gen Manor R R Tabákfabrikate; Zigarettenpapier. Kl. s T H BBURE N ; E j 4. Beleuchtungs-, Heizungs-, Koch-, Kühl-, Trocken- 42, 118260. T. 4761. und Ventilations -Apparate und -Geräte, Wasser- leitungs-, Bade- und Klosett-Anlagen. 4 9b. Messerschmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln, C 10 Pleb- und Stich-Wäffen. : O H Hb e. Emaillierte und verzinnte - Waren. : Ei Eisenbahn - ODberbaumatexial, Klein - Eisenwaren, Schlosser- und Schmiede-Arbeiten, Schlösser, Be- 42, 118261. T. 4762. \hläge, Drahtwaren, Blehwaren, Anker, Ketten, Stahlkugeln, - Reit- und Fahr-Geschirrbeschläge, Rüstungen, Gloen, Schlittschuhe, Haken und Ösen, S Geldschränke und Kassetten, mechanish bearbeitete S LIS gewalzte und gegossene Bauteile, aschinenguß. z L Farbstoffe, Farben, Blattmetalle. s ; p 3, Firnisse, -La>e, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, 21/11. 1907. Fa. H. Trommsdorff, Aachen. 29/5 Lederpuß- und Lederkonservierungs-Mittel, Appretur- 1909. E : E und Gerb-Mittel, Bohnermasse. 2 E „Beschäftsbetrieb: Chemische Fabrik, Jmport- und| 17. Edelmetalle, Göld-, Silber-, Nickel- und Aluminium- Su Ae SAME Waren: Waren, Waren aus Neusilber; Britannia und ähn- S H : lichen Metallegierungen, echte und unechte Schmuc- S2 f 1, Aterbau-, Forstwirtschafts-, Gärtnerei- und Tier- sachen, leonishe Waren, Christbaumshmu>. N j zucht-Erzeugnisse. 21, Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schildpatt, T4 2. Arzneimittel, <hemishe Produkte für medizinische Fischbein, Elfeubein, Perlmutter, Bernstein, Meer- B und hygienishe Zwe>e, pharmazeutische Drogen shaum, Celluloid und ähnlichen Stoffen, Drechsler-, und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Schniy- und Flecht-Waren, Bilderrahmen, Figuren Pflanzen - Vertilgungsmittel, Desinfektionsmittel, für Konfektions- und Friseur-Zwecke. __ Konservierungsmittel für Lebensmittel. S 23, Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schläuche, 3a. V Friseurarbeiten, Pug, künstliche Ge Es S Stall-, umen. z arten- und laadwirtschaftliche Geräte. b. Schuhwaren. 27. Papier, Pappe, Karton, Papier- und Papp-Waren, c. Strumpfwaren, Trikotagen. c A __“ Roh- undHalb-Stoffe zurPapierfabrikation, Tapeten. d. Bekleidungsstücke, Leib-, Tisch- und Bett-Wäsche, | 28. Photographische “und Druterei-Erzeugnisse, Spiel- Korsetts, Krawatt Hosenträ Handschuh fartéen, Schild Buchstab Druckstöct Kunf rets, Krawatten, Hosenträger, Handschuhe. arten, Schilder, Buchstaben, rud>stô>e, Kunst- 4. Beleuchtungs-, Heizungs-, Koch-, Kühl- Troen- gegenstände. und Ventilations-Apparate und Geräte. 29. - Porzellan, Ton, Glas, Glimmer und Waren daraus. 5. Borsten, - Bürstenwaren, Kämme, Schwämme, | 80, Posamentierwaren, Bänder, Besayartikel; Knöpfe, / Toilettegeräte, Pußmaterial, Stahlspäne. Spiyen, Stitereien. 0E E Mv 6. einige Produkte für industrielle, wissenschaft: | 31. Sattler-, Riemer-, Täschner“ Und Leder-Waren. iche und photographische Zwe>e, Feuerlöschmittel, | 32. Schreib-, Zeichen-, Mal- und Modellier - Waren, Härte- und Löt-Mittel, Abdru>kmasse für zahnärzt- Billard- und Signier-Kreide, Bureau- und Kontor- liche Zwecke, Zahnfüllmittel, mineralische Rohprodukte. Geräte (ausgenommen Möbel), Lehrmittel. T, Dichtungs- und Packungs-Materialien, Wärmeschuy-| 34. Parfümerien, kosmetische. Mittel, ätherische Öle, S 1L E É und Jsolier-Mittel, Asbestfabrikate. Seifen, Wäsch- und Bleich-Mittel, Stärke und S f S E ES 4 4 Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Fle>en- Ÿ * L S und teilweise bearbeitete unedle Metalle. entsernungsmittel, Rostschußmittel, Puy- und Polier- . ¿csserschmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln, Mittel (ausgenommen für Leder), Schleifmittel. Hieb- und Stich-Waffen. 35. Spielwaren, Turi- und Sport-Geräte. : 42. 118263. E E. 10782, L 13/8 1908. Gebr. Schürhoff omercial Re A Gevelsberg i. W. 29/5 1909. N Ga V R ASliaqs 2 Geschäftsbetrieb: Exportgeschäft. ,W ] / : Waren: S N Kl. : S E Vau s F 6 Corttint afte S z : s é s ú D S L 1. Aerbau-, Forstwirtschaft8-, Gärtnerei- und Tier- und Ventilations - Apparate und Geräte, Wasser- j ___ zucht-Erzeugnisse, Ausbeute von Fischfang und Jagd, „leitugs-, Bade- und Klosett-Anlagen. - - se «E 3a, Kopfbede>ungen, Friseurarbeiten, Puy, künstliche 5. “Stahlspäne. ; i ? t Blumen. 6. Mineraklishe Rohprodukte. E EO : i Y 4 b. Schuhwaren. ; 7. Dichtungs- und Pa>kungs-Materialien, Wärmeschuy- s c. Strumpfwaren, Trikotagen. z « und Jfolier-Mittel, Asbestfabrikate. d. Bekleidungsstücke, Leib-, Tische und Bett-Wäsche, 8. Düngemittel. l Korsetts, Krawatten, Hosenträger, Handschuhe. 9%. Hieb- und Stich-Waffen. j 4. VBeleuchtungs-, Heizungs-, Koch-, Kühl-, Troken- c. Fischangeln. E

9d. Hufeisen, Hufnägel, y f. Eisenbahn-Oberbaumaterial, Gloen, Schlittschuhe, Geldschränke und Kassetten.

10. Land», Luft- und Wasser-Fahrzeuge, Automobile, Fahrräder, Automobil- und Fahrrad - Zubehör, Fahrzeugteile.

- Felle, Häute, Därme, Pelzwaren:

13. Firnisse, Harze, -Wichse, -Ledeëpuy- und Lederkon-

servierungs-Mittel, Gerbmittel, Bohnermasse.

Garne, Seilerwaren, Nee. ]

Gespinstfasern, Polstermaterial, Packmaterial. Edelmetalle; Gold-,-Silber-Waren -Waren-aus Neu-

silber, Britannia und ähnlichen Metallegierungen,

echte und unechte Schmucksachen, leonische Waren,

Christbaumschmu>. ;

Schirme, Stö>ke, Reisegeräte.

Brennmaterialien. - L

Waren ‘aus Holz, Knochen,“ Kork, Horn, Schildpatt,

Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, ‘Meer-

shaum, Celluloid und ähnlichen Stoffen, Drechsler-,

Schniß- und Flecht-Waren, Bilderrahmen, Figuren

für Konfeftions- und Friseur-Zweke.

- Rettungs- und Feuerlösch-Apparate, -Jnstrumente und -Geräte._

« Physikalische, chemische, optische, geodätische, nau- tische, eleftrotehnishe, Wäge-, Signal-, Kontroll- unD* photographische Apparate, -Jnstrumente und «Geräte, Meßinstrumente.

Maschinenteile, Treibriemen, Automaten, Garten- geräte. : / Möbel, Spiegel, Polsterwaren, Tapezierdekorations- materialien, Betten, Särge.

19, 20a. 21.

25, Musikinstrumente, deren Teile und Saiten.

2be. Eis.

27, Pappe, Roh-und Halb-Stoffe zur Papierfabrikation, Tapeten.

28. Photographishe und Druterei-Erzeugnisse, Spiel-

karten, Schilder, Buchstaben, Druckstöke, Kunst- gegenstände.“

Porzellan, Ton, Glas, Glimmer und Waren daraus. Posfamentierwaren, Bänder, Besayzartikel, Knöpfe, Spiyen, Stickereien.

Modellierwaren, Bureau- und Kontor-Geräte (aus- genommen Möbel), Lehrmittel,

33. Schußwaffen. 34. Schleifmittel. y 35. Spielwaken, Turn- und -Sport-Geräte.

36, Sprengstoffe, Zündwaren, Feuerwerkskörper.

37. Steine, Kunststeine, Zement, Kalk, Kies, Gips, Rohrgewebe, Dachpappen, transportable Häuser, Schornsteine, Baumaterialien.

38. Rohtabak.

39. Teppiche, Matten, Linoleum, Wachstuch, - Deken, Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, Säte.

40. Uhren und Uhrteile.

41, Web- und Wirk-Stoffe, Filz.

2 118264. R. 10699.

S idin 10/3 1909. 29/5 1909. Geschäftsbetrieb; Vertrieb von Papierwaren und Verbandstoffen. Waren: Zellstoffwatte als Watteersay

Georg Ref, Leipzig, Gottschedstr. 22.

für Verpa>ungen, Zellstoffwatte mit und ohne Mull- umhüllung, mit und ohne Zusay von Chemikalien für ärztliche und medizinische Zwette, Krankenpflege.

118265.

3b. R. 10383.

27/11 1908. Fa. Gust. Rafflenbeul, Schwelm i. W.

schaft, Waltershausen i. Thür, 29/5 1909. Geschäftsbetrieb: Mechanische Schlauch- weberei und Gummiwarenfabrik. Waren: Technische Gummiwaren sowie entsprcchende Erzeugnisse aus Gummisurrogaten, nämlich Platten, Ringe, Schnüre, Stäbe, Kugeln, Buffer, Pfropfen, Klappen, Membranen ; Dichtungen und Packungen,“ Schläuche und zwar: Bier-, Wein-, Essig-, Spiritus-, Säure-, Wasser-, Gas- und Jrrigator - Schläuche, Spiralschläuche, Bohrschläuche,Metallschläuche, Petroleumi- und Dampframm - Schläuche, Auswasch-, Tender-, Brems- und Heiz- Schläuche, Füll- und Abfüll-Schläuche, Treib- s riemen und Transportbänder, Jsolierband, Jsolierschläuche, Fensterdihtungen, Karren- räderbezüge, Gummilösung, Gummimatten und -läufer, Bremsklöße, Sohlen und Absäte, Schwämme, Zahlteller, Flaschenscheiben, Gerberplatten; chirurgische Gummiwaren

tücher, Feuer-

26a. 118272, S. 16569,

Kazum,

straße 8a, 29/5-1909, Gefhäfts5betrieb? “Herstellung

t Und Vertrieb Nahrungsmitteln. Waren; E

rungs ar Fleishwaren und Konserven Eier, Milch, Butter, Käse, Fette, Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zuder, Vorkost, Teigwaren, Gewürze. Kakao,

Schokolade, Zu>kerwaren, Bak- und Konditor-Waren Bapulver. Diätetische Nährmittel, Futtermittel, Vefe,

Billardbande, Gum

Kessel, _Schiffswellen und Schiffsschrauben, Klosettrichter, Gasbeutel zeugnisse daraus, Ballonstoffe, rohe und gummierte Hanf-, Flachs- und Automobil-Eimer, Wasser-Reservoire, Freßbeutel.

29,8 1908. Richard. Horstmann, Berlin, Ansbacher-

Schuhknöpfer, Schuhlöffel, Spanner,-Ausweiter. Teilweise bearbeitete unedle Metalle. Nadeln. Werkzeuge. Draht- waren, Blehwaren, Kleineisenwaren, Stifte und Nägel aus Metall oder Holz, Ösen, Haken, Ringe, Klammern, Nieten, Schrauben, Bolzen, Plättchen, Schnallen, Zweden,

Fassonteile, Knopfbefestiger, Splinte, Keile. Lederappretur,-

Appreturmittel, Creme für Leder, Lederfärbmittel, Leder- glasur, Ledershwärze, Lederkonservierungsmittel, Klebstoffe, Wichse. Schuhmachergarne. Wachs für Schuhmacher. Waren aus Holz, Kork, Horn, Lofah,“ Torf, Knothen-

Celluloid, Pappmache und ähnlichen Stoffén. Dekoration® | nägel:=-Maschinen und“ Maschinenteile ,-Haus--und Küchen“ *

Geräte, Stiefelknecte, Schuhanziehèr, Kleiderbügel, Zwi ständer, Nagelständer, Stiftenteller, Dreifüße, Knieständel Papiermachewaren, Knöpfe, Kistenschoner. Schnürsenkeb Nesteln, Schuhliyen, Schuhbänder, Rosetten, Besayartil

sür Schuhwerk, Schleifen. Schnürriemen, Sättel fük Arbeitsständer. Schreib- und Zeichen-Waren, Kontor- und Bureau-Geräte (ausgenommen Möbel), Reißbrettstifte- Zirkel, Heftzwe>en. Puy- und Polier-Mittel für Led Schleifmittel.

S 2E

118266. R. 10754

i 2 „Tempero 25/3 1909; Gustav Ruth, Chemische Fabrik Wandsbek, Wandsbe-Hambie. S Os 9 Geschäftsbetrieb: Chemische Fabrik. Waren: Ch“ mische Produkte für medizinische und hygienische Zwele- pharmazeutische Drogen und Präparate, Tier- und Pflanze“ Vertilgungsmittel , Desinfektionsmittel. Bürstenwarell/ Pinsel. Chemische Produkte für industrielle, wissenschaît liche und photographische Zwee. Härtemittel. Mineralischt Rohprodukte. Dichtungs- und Packungs-Materialien, Jsolier“ mittel, Farbstoffe, Farben, Blattmetalle. Firnisse, La> Tro>kenmittel, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpub und Lederkonservierungs-Mittel; Appretur- und Gerb-Mittel- Bohnermasse. Gummi, Gumnmiersaßstoffe und Ware! daraus für technische Zwecke. Wachs, LEmchts\toffe, technishè Ole und Fette, Kitte aller Art, Schmiermittel, Benzin Waren aus Celluloid und ähnlichen Stoffen. . Roh- und Halb-Stoffe zur Papierfabrikation, Tapeten. Schreib“ Zeichen-, Mal- und Modellier-Waren, Tinten. Ätherishe Ole, Wasch- und Bleich-Mittel, Farbzusäße zur Wäsche- Fle>enentfernungsmittel, Rostschußmittel, Puy- und Polier‘ Mittel, Schleifmittel, Pech, Asphalt, Teer, Holzkonser“ vierungsmittel, Dachpappen, Linoleum, Wachstuch, V darfsartifel für Druckereien, wie Lösungsmittel für Dru farbenzusäze.

————

118267, S. 11554.

Ofenol

30/3 1909. Fa. Erwin Herm. Schultz, Hannovel- 29/5 1909. “tation Geschäftsbetrieb: Technisches Bureau und Fabrika s technischer Artikel. Waren: “Anstrichmaterial für JInnenwände von Feuerungen zur Verhinderung DS en brennens von Schlacken; AÄnstrichmaterial für die Zn x wandungen von Kesseln zur Verhütung des Festseßens Bs Kesselstein; Rostschußmittel. 118268. K. 15947

Hraal Jigger

27/1 1909. Fa. Emil Klauser, Remscheid. 29/5 1909 Geschäftsbetrieb: Exportgeschäft, Waren: Kl, :

9a. Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle, In

Messerschmiedewaxen, Werkzeuge, Sensen, S

Hieb- und Stich-Waffen.

. Nadeln, Fischangeln.

s E Hufnägel.

.+ Emaillierte und. verzimite Waren. ; Il,

f. Eisenbahn - Oberbaumaterial, Klein - Eisen Be- Schlosser- und Schmiede-Arbeiten, Sch} L iten, schläge, Drahtwaren, Blechwaren, Anker- läge- Stahlkugeln, Reit- und Fahr - GeschirrbeM en, Rüstungen, Glocken, Schlittschuhe, Haken U Geldschränke und ‘Kassetten, mechanis teile/ Fassonmetallteile, gewalzte und gegossene 2

Po

® 22

Hl Maschinenguß. j

29/5 1909. O8 M Ea a r chläuh- E A Nou aer und Export- Sen, e Lee E 'Stalls eschäft. aren: ren, äße, i Van U Aae R T

S S ware 1ige- Sohlen, Flede. G ta Sre und landwirtschaftliche Geräte. E

18. e 118269. 2 I AEUSAN 12/12 1908. ‘B, Polack Aktiengesell-

und Patentg mmi-Walzenbezüge, R: j ; 1 ummiwaren; Spi nämlich Platten, Rohre, Scheiben, Flanschen, Hähne, Kugeln, Akkum pielwaren aus

. ü el Deckelriemen, Siebleder, Drudtic s Gummi, Hartgummierze! en ulatorenkasten, Überzüge für Walzen, Zentr!

: Er - Hutbeutel und Hutfor | der M n9/ und Baumwoll-Schlür, R ac S

uche, Rettungsschläuche-

26a, 118273. 3. 1

BARIMÁNDOL

‘21/10 1908, Zieler & Cô., Hamburg. 2900 Fabri! Del

Geschäftsbetrieb: Kolonialwärenhandlung Un

für Manvelpräparate, Waren: Mandelersa, M el ersaßmassen, Mandeln, Nüsse, Nußkerne, Erdnü))&

nußkerne, Haselnüsse, Mandelgrieß, geschnittene 0 ate oder sonstige zerkleinerte Mandeln und firsichkerne, zerkleinerte Erdnußkerne, Pfirsich und zerkleinert, Marzipanmasse, Nougatmasse,- - uß- und Mandel-Mafse mit verschiedenen