1909 / 287 p. 22 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[75193]

[75103] 43 %ige Teilschuldverschreibungen der [75071] Dampfbrauerei Zlvenkau A.-6, Vochum-Gelsenkirchener Straßenbahnen, in Zwenkau.

Der am 2, Januar 1910 fällige Zinsschein Nr. 1 e A ibi mit 46 22,50 Vir laden hiermit die Herren Aktionäre unserer m 22, D

erat Der Rechtsanwalt Justizrat Lewy hierselbsi

: eo , interticicneten beute in der Liste der bei dem unterzeichnet L 5 wird bereits vom 15, ds, Mts, ab gerichte zugelassenen Rechtsanwälte unter NE s löst worden. 1) in Berlin bei der Dresdner Bank, Rybuik, dez 9. Dezember 1909. Gesellschaft zu der q ck+ Tezember a. er., 2) in Bochum bei der Effener Credit-Anstalt Und der Märkischen Bank, Königliches Amtsgericht. Vormittags èL1 Uhr, im Kleinen Saale der 9) in Dortmund bei dem Dortmunder Baukverein, Neuen Börse ¡u Leipzig stattfindenden KUL. ordeut- 4) in Düsseldorf bei dem Bankhause C. G, Trinkaus, licheu Geueralversammlung ein. / 5) in Elberfeld bei j ie Aktionäre, welche an der Versammlung teil. ; ; nehmen wollen, haben ihre Aktie

ei der Bergisch Märkischen Vauk, alt

1 L 6) in Effen et der Essener Credit-Aust l n, beim Eintritt und den Zweigniederlaffun i ken eingelöst. vorzuzeigen oder dur Depositenschein, in welchem Bochum, den 1. N 1909. von einer ü Behörde oder von einem vtar oder von der Allgemein

9) Bankausweise. s i E [75070] Stand Nota o der lilge en Deuts Sen Bochum Gelsenkirchener Straßenbahnen s l . Aktien mit f der Nummern belgeten) Von B Aktiengesellschaft Hotel Vellevue zu Dr sih als solche auszuweisen. Die Aktionär n ordnung mittags 10 i

Der E esden. Württembergishen Notenbank e werden hierdurch zu einer auf Mittwoch, den 29, D a j 1) Beschlußfa 06s N äftsb e A jr, n Hotel Bellevue ¿u Dresden anberg | e[Glußfassung über den e[hâftsberidt u ergebenst eingeladen. Kt ecchnungsabs{luß Þro 1908/09. S E

#

ezember 1909, Vor. n 30. November 1909. umten außerordentlichen Generalversamm- 5 Aktiva Der Ausweis der Aktionäre erfolgt durch Vorzeigung der ihnen über die Niederlegung ihrer Metallbestand . : t 908 P 2) Erteilung der Entlastung an die Gesellschafts- Aktien bei der Dresdner Bank in Dresden, der Nei sbauk, im tontor der Gesellschaft oder bei Reichskassenscheine s lle ta „0 organe. : S einem deutschen Notar erteilten Hinterlegungssceine. ie Hinterlegung ist spätestens am 24, De- Noten anderer A @ 2 644 ) 9) Wahl eines Aufsichtsratsmitglieds an Stelle | zember 1909 zu bewirken, Wechselbestand . , * + « « + [19 SRE des ausscheidenden, wieder wählbaren Herrn Tagesorduung : Lombardforderungen E 13 BLA l arl Junghanß, Leipzig. Ersaßwahl zum Aufsichtsrat. Effekten a * *_* «+ e [310 weukau, R d. Aemter. E Dresden, am 4. E 1909. Sonstige Aktiva « « . « +¿ [ 1622000 er Aufsichtsrat. z er Vorstand. Nonne eld. F O. Ahnert, Vorsißender. [75050 f v f Pasfiva. o 5B Praunsthweig-Hunnoversche : [74919] E. Grundkapital ©_*_«_« « 6] 9000008 , Bei der heute dur den Königl. Notar Herrn | P, E « « « e | 192A Hannoversche Waggonfabrik | Öypothekenbank, Justizrat Dr. Bertha? Geiger hier planmäßig vorn Umlaufende Noten * « « « » [21 36000 Actien esellscha Die am 2, Januar 1910 fälligen Zinsscheine enommenen Ziehung unserer Aktien wurden nadch- äglih fällige Verbindlichkeiten . " [16 375 7 : : ig y + ._ | unserex Pfandbriefe werden s{on vom 15, De, fieheita zehn Nummern zur Nückzahlung gezogen: | F, ündigungsfrift gebundene s 1 Die Herren Aktionäre werden hierdurch zu der in jener d. J. ab an Unseren Kassen zu Braun- ir. 60 146 996 242 383 401 405 446 494 510. Verbindlikeiten 2 E Riklingen am 23, CRORDEE 1909, Mittags chchweig und Hannover fowie an den früher be- Die Einlösung mit #4 1100,— erfolgt ab Sonstige Passiva ; e Z 407 4 2 Uhr, im Geschäftslokale der Gesellschaft statt. kannt gemachten Zahlstellen eingelöst, ‘Vanttar L9G hei ver Stadthauptkaffe | Sstige P: E R us weiterbeq fibeuden ordeutlichen Generalversammlung raunschweig und annover, den 3. Dez. 1909. Fraufkfurt a, M,, Rathaus Nordbau, aulsplag 9. |, Eventuelle ablbareo reiten aud 1 399 689,18 Le Sans “ierpung: “ans weig-Sannov »rfeve Sypothekenbank. f n ien sind die Dividendenscheine Nr. 8 und | m Inlande zahlbaren Weh S i O Ug? “er Vorstand, gende mit dem ZTneuterungss{hein beizufügen. —— 1) Vorlage des Geschäftsberichts und Beschluß- j i F E alung über die Bi anz nebst Gewin d: A: Dover: Frankfurt a. M, 25. t erlustre{nune sowie Feststellung der auszu- | 172989] zahlenden Dividende. 2) Beschlußfassun

November 1909, g über die Ent] stands und des

Aufsichtsrats. astung des Vor-

- F e f er Vorstand. 10) Verschiedene Bekan J Ch Dr. Alfred b. iejenigen Aktionäre welche si der General D 7 orlottenburg, i Cn D i l / N E onare, 14) an der eneral- ur Beschluß der ordentlichen Generalv - ie Ausgab Zin If pro- | (75069 spütegnlung lden wollen, E ihre Aktien lung vom 23. tovember 1909 f die Mi zentigen Aktien wer À nobogen pre pro am dritten tage vor dem Vexr- Act. Gef. zu harlottenburg aufgelöst, und find zu Aktien Lit. nz d ammlungstage, diesen selbst nicht mit erechnet, Liquidatoren: Md (hütestens am Sonnabend, d, x8 Dezember

S Ste des 5 4 prozentigen An Stelle De Ephraim

aus unserem Aufsichtón : èr vormaligen Löbau-Zittauer Tod ausgeschiedenen / : Eisenbahngesellschaft, {l / inem Er. | vurde Herr J. Seite: l, ft ankhauf: Jabnste, ¡g direktor Gustav Steudel in Berlins, erum a veéelthend aud “Ls T p M, el nad Ven tbe,“ pi «12, 12 Hal iahrstermine 30. Juni 1910 big mit 31. De, | des Aufsichtsrats merer Gesellschaft g - E D n tin ann - 4 . y , P w n 4 emen der 3 Tis mbe 909. 5A feigen. Dagegen erbält Le: betreffen Aktionä, 1 2) Urk aufmann Samuel Wallenberg in Berlin S., | zember 215 (Reihe VID, findet Mgen Rückgabe | Bremen, den 3. T jember Lee, derlage N gitimation zum Eintritt in die Versa mlung. bestellt worden. S ian 31. Dezember 1909 ablaufenden Ex. &Falkenberger Vier-Niederl: ° 1d aunover, x i : E, E neuerung eine ots. F E Oas er Vorsigentt des Auffizisrats: alle Gläubige t di ane des G.B. bei d G 15, Dezember dieses Jahres an Gesellschaft gs beschränkter V E d Emil L 4 5 Z 3 alte, LeaMaft auf, ihre n- } bei der taatschuldenbuchhalter in Dresden | ;ck- 7 Der Vorstand” “Berta, tex 2G dln du nat 3 mad ber dene L cemiiagesuedr ee { [7206 weilte Semen. ca h Dr. Ing. Weiskopf. ofterbrauerei Aktiengefelcchat gegen „neue Zina abnelaufenen u: DieantsGeine Katarina Gillberg, am 3. Januar 1 886 vat i [75119] in Liquidation. darlehnskasse in “@,, vermitteln: Die CeTIG | bolm geboren und zurzeit in Berlin wobal cid E . . Ï zig, die [l emei GdH s { 2 i Stagtäan E. Pohlig Aktien-Gesellschaft, Cöln, PzE S L eubeis iliales, die Dreugfalt in ne dei un deren funsimaler Svend Laurig Gade, am M Teelfte ordentli Es ;n, ‘die Dresdner anf în resden, di 77 in Kovenka N E E S fember Tvdg Diendiag eer ammlung Brauerei Thale Actiengesellschaft Nartge V Oberlausi n Be Süchs. Schöne bei Bert wohnhaft q and M iftöräumen unserer GOf® 5 Uhr, in de anS 4 in Bauten und Ehe zu schließee aft, in J F eshäftsräumen C. i ale g 0x3, deren Filiale in Dresden soy die S As tet ft f E Geselliaft in Cöln oll Die dreizehnte ordentliche Generalversamm. Bauk zu Dresden in Dresden undderen Fegishe Sinfpriche grgen iy She sind s j A s , Tagesorduung: lung unserer Gesellschaft findet am Sonnabend, Die gelaufenen Erneuerungéscheins ind na Behörde 1, Ct bei der unt ¿ 1) A zibericht e Vorstands fowie Vorlage im Rest Januar Dru, Nachmittags 4 uhe, Num eÄnitten L E s hoetrennt und nach der Berlin, den % Dez mber 1900 t er Vilanz un d inn- ant der Brauerei 79€ geordnet zum imtausche o; ibe öniali@ L mber 1905 E 5 rbnunz ¿ er Gewinn und Verlust folgende Tageso rduung : ¿u Thale statt und hat i d sind ihnen Gr Ae ÜUmtausdftel e ur ge h Königlich Schwedische Gesandtscha s criht des Aufsi törats über die 9; richt des Vorstands über das Geshäftsiahr | und bei mt aatssuldenbuc \alterei in dèm Fasse 75068 E Bilanz Und der Ge vit Verfas 08 der 1908/09. : shäftsjahr daß der „Umtausch nicht ogleid abgewartet Werde (74008) er Vorlin, ls. Gefellichaît, Benehmigung der Bilanz und Entlastung des | 2) E regen dex Bilanz sowie Gewinn- und Ver, eatedie ¡iche Ordnung Ciahaltende Nummern, | D en Bank und A. Scbaaffhausen? 4) Auf ébung 8 Bes aae 24. M 1902, | B Srteilune e Entla an Vorstand und nd elt lelen ora! dubenbuallen A U (O der An rag gefteltt ec j oweit er nitt ausgeführt ift. E Aufsichtsrat. erfügung stellen, in doppelte Aforee Uh gur . 5 000 006. neue ) Erhöhun es Grundkapit.l; um 3 4) Antrag des Vorstands und Aufsicßtsrats: Das | âUfügen. Ein Gremplar deg 6 a Ausfertigung bei Î egeenverke zu VoO 1000 # E m 300 000 6 s : T d mernbe 8 Lothr f Sts er i J jowie Feststellung be ‘Gestpreises und bee | Kapital vor # 500 000,— quf % 990 000,— | wird, mit Embfangöbestätigung versehen, den G Ne. 40001 42290 Stück übe onstigen Modalitäten ver Ert ung. i zusammenzulegen, indem auf je 10 Aktien | reichern ofort wieder ausgebändi egen b s ar: 4000145 000 F L ge Etn Satte weten olen. fe d BeNihfing eing | M fa mil Sintbogen 14 fen desen j 7) Wahl von itglieder, 6 M Fi2 100 000 t, Zur Teilnahme an d id A Behufs Ausübung dg imma törats. i L Vers

Stimmrechts in obiger | diejenigen Aktio amml) ie Aft; x odiger N stunden bet find die Aktien während der

zum Börsenhandel â

„an der Generalver amml Der nâre berechtigt, [ #70, sind

f der biesigen Börse g J spâter erlin, è j

3 Í M f il Dezember 1309. se m mtaush ift von den s teili j ulassungsste f un der Börse F ; welche spätestens Beauftragten persönlich zu bewietg gten ver thren ‘obe ky. der Geschäfts. | Wei derselben micht meralversam ret ven, den 4, Dejember 1e L R E 6 : : N echnet, j i er G E ps fut (Metten & Wechsel-Vanx in Frank. bea 6 Dividen enden apotscheine der Regen zu Verwaltun s Die gemeinsamen Handakten des Herr + C, : n eine bei \ ® m Rheinijch-Wenlen [her Bankverein in Cölu, | (ofe Attiengegetee z Mitteldeutschen PBltS- E eten ats Alber z e lische Di A 4 aft in

Cöln, VE: ‘in Cölu, A Gesellschaft Mitteldeutsche, Privi, D ‘Ateourg, Ne

spätestens am Baftskass

in Cöln- Zwei niederlassung Dezember g Zollstoæ

t Traeger e S: J Piittee der ankfirma

cten aus den Jabren 1801 ci Í E maar “Dew [LUen vernidhtet E E lengesellschaft Len lönnen di Akten bis ehe M2 e Quedlinburg, oder ht o) Niederlassun 2E, von Ja res im Bureau dos Unterzeichneten T Halberstadt hinterlegt a. E Lind in Nechtsanwi [t en erlin Bebrenst ale am ; Ï 5 L ; Brauerei Lig” 2 Dezember 1999, [75078] [75115]

Nr. 54 4, Daember In J k Psthrat Dugo H rue F Re iêanwalt und Notar. F x , . J k Y S 2 d. [7509] F. Bandel, ppa. War gldaft. enen Ret E ‘wurde serihte Bayreuth [74303]

: i i r. Au t Styrumer Eisenindustrie in Lig. Waggonfabrix s

in Oberhausen (R

j gute eingetragen Die Nied ini brif #7 f j Bayreuth, es 3. Dejembnsiße in Bayreuth, | raffinerie mp, Puhwolfabrik \ heinland) b Aktien-Gesellschaft Der Präsident des Königl. Lendqerig es om Liquidator ift dex bitherist "Gy. 9 L . - : L S ubter f talien Pemäßheit eh S 17 unseter Sabungen ge, Ge T4 Herbrand & Cie, L S f lichen Haup lveesamc g hrigen 1. ordent; sellshaft laden wir bie S Alls ke Ge. | Cn die L den * Dezember 1909" zuterêtag, Mittwo 2 L U T0} Uhr, im X

5 z - Vorm t hier, einzusaden. enimmer dos D

L S Rheinberg, und 5 h evtl, Gläub(gaiden Q Rheinberg

E an ihn wenden. iste der bei dem Oberl, dedgerias Bc van edu der am | Celle zugela Rechtöanwälte ijt p Indebgericht in [740721 256. 9 «den 29. Dezem 19 Vor- | Rechtsanwalt Dr. j inri beute cingetra en: | In der Gesell shattaue,e vom 25 ags | mitt ; . Vor- |: T. Jur. Heinri i têversammlung auptbahnhofes hausen Ge "Bee (ale tes Y daa Ù Gele den 1 i S H: “des Fi ; y Bu d Sn gebe ntlichen Generalversammlung diere den Dir Oberland äsident es Frankfurter Verkaufst T dai eia Sja r 1908/190 l N. R räsi ent, ür Öi t te 2 Rechnungslage, Bericht d a Tagesorduun : [75074] auntmaa "A Hiegelei-; brifa p i ¡ Bab um Vorge ntlastung ( miieise Z der Wsederidht s Vorstands sowie Vorlage di r echtsannal Solinde in Gsen i: beute i wurde reeuschaft de V Cane 07 Gc ; Und der Gewinn- und Verl è UÜste der bei dem Amtsgori y eute in Milig die Au ösung der Ge f 4) Wah R ñ rehnung, erlust- mnögerichte zuge d , | beschlossen 7 u herigf E Pubibund des sind die Aktien ) Bedi dee WUifsihtörats über die Prüfung der “Efen“ Ms 2 ‘Dejercdett agen. OEA “n (Fiftofübrer dee Marte, ift der naa s Gi rwahrschei ; n, der Gewinn- und Verlust Rönigli L m Ubviger en aufgefo ihre Attien e bei cich8b ®) BesVlußfasung über "12 Verlu „eGnung, Wnigliches Amtsgericht, rondehend bei dem Ueanfgefordert, ihre A der Ges Uschaftökasse in O Vilanz, über die Ert A des migung der | [75076] S 750) "Liquidator geltend zu land) oder berhausen Ghein- des Aufsichtsrats ini über 4 Vorstands y d | Der Netsauwalt [75066] E Ry ; ; T die i Î L. Derma i t s, : E anten Credit-Anftate in Essen (Rhein. Q) Wah i Res Verwendung des Ret bei 49 hiesigen Landgericht mualteit die Neuvorpommersche Vpar- & Credit F ven cnfhaus Alwin Hilger in Duisburg oder | FiDie Aftionäre, welche f der Generalversamm Frankfurt a. M ben a ember 1909 Ad Act, Ges, Stralsund. À nd zwar j testen f 1 schla K erlin, haben eee N 3 hoc qu afi Men géellen wollen [75077] Wnigliches Landgeri! A s per Too November 1 F 9 L «Dezember d, uis ihre Akti tos Kassenbes E | dauptveriabesheinigung 18 Ausweis für F deuten Notars preettbaltende De otstheia r die j ‘tetsamy : Karl Bub in ux L oben Wegenturen Bankqut- «230005 : en 1 die ; ; m ij E A «- Mone s Í bert) Min S A kann jeder stimm- zivar bet s S ammlung f veponiets U Reihisanälte: bei dem en pederidht Ulm ugelasseute Delehen E „Unterpfand and 2518 le L y fen. Für die ollmatht ij gnt Be Pvsgendén Stellen: “!sthaftskasse gee ‘iner der | Ulm, i ; Dezember 1909. Part Cet 4 ea bleie,ctforderliG und A . Die Von, | dem A, & * Wüxtieb, Ld, S oe S y “Verbau (gi Cine Weh, Be Vel deGöln Berlin tut Dien Vantverein in | (6075) Bete Die e erren a (uffiagee ® Dez, 10g t Bala füy Deutschland iecVldanwalt Kar altmachung, D TI dee Stgruwe, Aufsichtörat E 9e Verlin, | gestged Einteof ist am 20. März 1. 34, S Al iienindustrie iu Lig Cola den [Bauk in Berlin. Mnwaltsliste wurde gelö t, Nr. 9 unserex Reis: Afktienkapitar Pasfiva, üt ger, Doe AuffiaOciember 1909, Vforzheim, dey 29. November 1900 Reserven L Dam rat, (L 85 Gr. E esentgericht. L Positengelder E a.

Diverse