1939 / 290 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger, Tue, 12 Dec 1939 18:00:01 GMT) scan diff

Brake, Oldenb. 44119] Handelsregister Amtsgericlh|t Vvake, 24. Novbr. 1939, _ Veränderungen:

B 42 Firma J. Müller in Brake.

Der ere Gesellschafter Hans Müller ist mit Wirkung vom 1. Januar 1938 alleiniger Fnhaber der Firma.

_ Die Gesellschaft ist mit Wirkung vom 1. Januar 1938 aufgelöst.

Brandenburg, Havel. [44121] Handelsregister Amtsgericht Vrandenburg (Havel). Veränderungen:

. Abt. A Nr. 143 am 2. Dezember 1939: Königl. privil. Dom-Apotheke Karl Kießler, Vrandenburg (Havel). Das Geschäft ist infolge Pachtung auf den Apotheker Kurt Kießler in Bran- denburg (Havel) übergegangen, Das Pachtverhältnis hat am 1. Oktober 1939 begonnen und endigt am 30. September

1944.

. A Nr, 263 am 4. Dezember 1939: riedrich Koal, Vrandenburg Havel) (Baugeschäft Magdeburger

Straße 9): Das Geschäft ist im Erbgang auf die Witwe Frau Hildegard Koal in Brandenbuvg (Havel), übergegangen.

Abt, A Nr. 135 am 5. Dezember 1939: Pauk Dubnack, Brandenburg (Havel) (Kolonialwarengeshäft Ver- eins\traße 97). Das Geschäft ist auf den Kaufmann Erich Schmidt in Branden- burg (Havel) übergegangen. Bremen. [44122] 4Nr. 100) Handelsregister

WMmtsgericht Vremen. Bremen, den 2. Dezember 1939, Veränderungen:

A 13827 Christian Thewes Nachf., Bremen (Buntentorsteinweg 91). An Karl Walter Trunz in Bremen ist Ein- zélprokura erteilt.

A 99% Werbeloyd Anzeigen: u. Ans{lagvermittlung Mürdter «& Co., Vremen (Bahnhöfstr. 26). Die an Paul Koert erteilte Prokura ist er-

lofchen, Erloschen:

B 21 Gebr. Heins Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Bremen. Fn der Gesellshafterversammlung vom 13, November 1939 1st gemäß Gesetz vom 5. Fuli 1934 und den Durch- führungs8verordnungen die Umwand- lung dieser Gesellshaft mit beshränkter Ds durch Uebertragung ihres Ver-

gens auf die alleinige Gesell/hafterin, die offene Handelsgesellshaft in Firma F. Heins & Co. mit der Niederlassung in Bremen beschlossen, Die Firma ist er- Toshen. Als nicht eingetragen wird ver- öffentliht: Den Gläubigern der Gesell- schaft, die sich binnen sechs Monaten nach der Bekanntmachung der Eintra- gung des Umwandlungsbeshlússes in das Handelsregister zu diesem Zwecke melden, ist Sicherheit zu leisten, soweit sie nicht Befriedigung verlangen können,

BrestTtamn, Handelsregister Amtsgericht Breslau. Abt. 62. - Breslau, den 28, Nov. 1939. Erloschen:

B 1308 StuDdentenhilfe Universität Breslau, Gesellschaft mit beschränk- ter Haftung, Breslau (Annengasse Ne. 1): Die Gesellschaft ist gemäß $ 2 des Geseyes vom 9. Oktober 1934 E I S. 914) von Amts wegen ge- öst.

Duisburg. [44126] Handelsregister Amtsgericht Duisburg. Neueintragung: Eingetragen am 4. Dezember 1939:

A 7623 Friedr, Bühring «& Co. Kommanditgesellschaft in Duisburg- Nuhßhrort, früher Köln (Beteiligung an Handelsgesellshaften des Rhein.-Westf. Kohlen-Syndikats und der Betrieb von Handelsgeshäften aller Art, Geschäft3- räume: Duisburg - Ruhrort, Hafen-

straße Nr. h: rsönlih haftender Gesellschafter ist der Kaufmann Friedrich Bühring in Köln, Die Kommanditgesellschaft hat am 23, März 1938 begonnen. Es ist ein Kommanditist vorhanden, Der Ge- ellschafter Friedrich Bühring ist durch

od aus der Gesellshaft ausgeschieden; getageitia ist der Kaufmann Paul We- er in Duisburg als persönli haften- der Gesellschafter in die Gesellschaft ein- getreten, Ein Kommanditist ist neu eingetreten.

Veränderungen:

A 5687 Josef Haßlacher in Duis- e o (Agenturen, Manteuffelstraße

r. 14).

Die Prokura des Franz Müller ist erloschen.

B 2053 Teerschotter Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Duis-

[44123]

Hetttralhandels8registerbeilage zitt Reih8- und Staat3anzeiger Nr. 290 vom 11. Dezember 1939. S. 2

F 4 Absabß 1 Satz 1 (Höhe und Ein- teilung des Grundkapitals). Das Grund- kapital beträgt jeßt: 4500 000,— A. Als niht eingetragen wird noch ver- öffentliht: Die 3000 neuen auf den Na- men lautenden Aktien zu je 1000,— k AM werden zum Nennwert ausgegeben.

Eger. [44127]

Handelsregister Amtsgericht Eger.

Abt. 8. Es den 7. November 1989. Neueintragung:

H-R. A 2W7 Karlsbad „Franz Wufka, Textil-, Wirk- und Kurz- MELORSEERIERDIRRG Siz: Karls- ad.

Geschäftsinhaber: Franz Wufsfka, Kaufmann in Karlsbad, Haus „Veri- tas“. Prokura: Dem Ernst Fladerer, Karlsbad, ist Prokura erteilt. Er ist selbständig vertretungsbefugt.

Essen, [44129] Handelsregister Amtsgericht Essen. Veränderungen:

Am 30, November 1939:

B 2465 Neue Vücherstube Gesell: schaft mit beschränkter Haftung, Essen (Adolf-Hitler-Str. 1). Durch Gesellschafterbeschluß vom 16, November 1939 ist der Gesellschaftsvertrag in $ 1 [g geändert. Die Firma lautet jeßt: Neue Vücherstube Jnh. Funk und Haarmann Gesellschaft mit be-

schränkter Haftung.

B 2372 Deutsche Stahlgemeinschaft, Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung, Essen (Lindenallee 23). Durch Beschluß der Gesellshafterversammlung vom 16. November 1939 ist das Stamm- kapital um 1400 A auf 27500 RA erhöht.

B 2625 Väderei - Bedarf, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung, Essen (Witteringstr. 66). Der Gesell- schaftsvertrag is durch Beschlüsse der Gesellschafterversammlung vom 7. No- vember 1939 und 20, November 1939 in $ 8 Abs, 1 (Vertretung), $ 10 (Ver- sammlung) und $ 12 (Auflösung) ge- ändert, Sind mehrere Ged Eise bestellt, so ist jeder dex Geschäftsführer für sih allein zur Vertretung der Ge- ellschast berehtigt. Zum weiteren Ge- schäftsführer ist Fräulein Berta Rad- hoff in Essen-Borbeck bestellt. Dem Kaufmann Wilhelm Schulte, Essen, ist Einzelprokura erteilt,

Löschungen: Am 30. November 1939:

B 2502 M. Grundmann Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Essen. Durch Gesellschafterbeschluß vom 28. Okz tober 1939 ist gemäß dem Geseß vom 5 Juli 1934 die Gesellshaft in der Weise umgewandelt, daz ihr Vermögen unter Ausschluß der Liquidation auf die gleichzeitig errihtete Gesellschaft des Bürgerlichen Rechtes, bestehend aus Kausmann - Max Fsrael Grundmann, Essen, und Kaufmann Emil Fsrael Grundmann zu Essen übertragen ist, Die Firma der Gesellschaft mit be- hränkter Haftung ist damit erloschen. Weiter wird als nicht eingetragen ver- öffentliht: Nah $ 6 des Gesehes vom 5, Juli 1934 1st den Gläubigern der Gesellschaft, die sich binnen sechs Mo- naten nah dieser Bekanntmachung zu diesem Zwecke melden, Sicherheit zu leisten, soweit sie nicht Befriedigung verlangen können. Die Gläubiger wer- den auf dieses Recht hingewiesen.

B 2515 M. Cosmann'’sche Eiseu- und Metall-Aktiengesellschaft, Essen.

Die Firma ist erloschen.

Am 2. Dezember 1939:

B 2395 Gold-Pfeil Zweignieder- lassung der Ludwig Krumm Afktien- gesellschaft Vereinigte Lederwaren- fabriken Ludwig Krumm Gebr. Langhardt, Offenbach a. Main. Ort der Zweigniederlassung: Essen. Die E ist aufgehoben. Die Firma dex Zweigniederlassung 1st erloschen,

Essen, [44128] Handelsregister Amtsgericht Essen. Neueintragungen:

Am 30. November 1939:

A 8539 Essener Eisenkonstruktions- Werkstätten, Josef Stoffel, Essen (Johanniskirchstr. 82). Fnhaber ist

Ingenieur Josef Stoffel, Essen.

A 8540 Dipl. Jng. Theodor Stein- furth, Essen (Konstruktion von Ma- shinenteilen und den Handel damit; E 86). rFnhaber ist Diplom- ingenieur : heodor Steinfurth, Essen.

eränderungen: Am 30, November 1939:

A 7146 Dr. Jng. Felix Brenner, Essen (Haumannplay 16), Komman- ditgesellshaft. Es ist ein Kommanditist eingetreten. Die Gesellschaft hat am 1. Vuli 1939 begonnen. Die Firma ist eändert und lautet jeyt: Felix

renner ch& Co, Kommanditgesell-

burg (Geschäftsräume: Lutherstr. 10). | schaft

An a des ab d r e ührers Franz Licht i er fkauf- Bande Angestellte Dr. Kurt Fritze

in Duisburg durch Ga des Amts- | M

A ts Duisburg zum Geschäftsführer estellt,

2290 E. Matthes «& Weber Aktiengesellschaft in Duisburg (chem. Fabriken, Rechts\traße Nr. 11).

Die Hauptversammlung vom 13. No- vember 1939 hat die Srvohun des Grundkapitals um 3 000 000, M be- {lossen, Die Erhöhung ist durch- geführt, Die Sagzung ist geändert im

aft. A 7570 Walter v. Grafen, Parkett, Essen (Walpurgisstr. 24), Die Ae ist geändert und lautet jeßt: Josef eyer, Parkett. A 8353 Philipp Rüger, Leder- waren und Reiseartikel, Essen (Lim- becker Stx, 10). Offene Handelsgesell- schaft. Ehefrau Margarete Rüger ge- borene Overbeck, Essen, ist in das Ge- Bait als persönlih haftende Gesell schafterin eingetreten. Die Gesellschaft hat am 20, Oktober 1939 begonnen.

A 8080 Kleinholz «& Co, Essen (Dietrich-Eckart-Straße 8). Dem Josef

Delforge, Oberhausen, und dem Wil- elm Ziegler, Bohum-Werne, ist Ge- amtprokuva erteilt derart, daß ein jeder von ihnen gemeinsam mit einem an- deren Prokuristen vertretuncsberech- tigt ist.

Am 1. Dezember 1939:

A 65988 HandDel®2gesellschaft West- falen Dürr, Wagner «& Co., Kom- manditgesellschaft, Essen. Die Herah- sezung der Einlage eines Komman- ditisten hat stattgefunden.

Löschungen: Am 30. November 1939:

A 7679 Frau Anna Erpelding, Essen. s

A 8124 Adolf Appel, Essen,

Am 2, Dezember 1939:

A 6230 Köper «& Co., Essen.

Freiburg, Elbe. {44130] Amtsgericht Freiburg (E.), 28, November 1939.

Jn das hiesioe Handel3register Abt. A ist als Fnhabex der Firma Albertus Jungclaus der Kaufmann Fonny Oellerich in Hamburg 11, Börsen- brüdcke 2a, eingetragen.

Fulda. [44131] Handelsregister / Amtsgericht, Abt. 5, Fulda.

B 204, 6. 12. 1939, Firma E. Zwen- ger u. Co. Gesellschast mit be- schränkter Haftung, Fulda. Die Ge- sellshaft ist aufgelöst, Kaufmann Karl Zwenger in Fulda ist zum Liquidator bestellt.

Gleiwitz. : [44132] Handelsregister Amtsgericht Gleiwitz, 4. 12. 1939. Veränderung: B 411 Schaffgotsch Benzin Geselischaft m. b. H., Glei- witz. ‘Durch Gesellshafterbeschluß vom 14, November 1939 i der Gesellshafts- vertrag im $ 9 Absay 2 und Absag 3

geändert worden.

Gotenhafen. l [44133]

Im Handelsregister B Nr, 398 ist bei der Firma Rzeénia i Targowisko Zwierzece w Gdyni, Spólka z ogranic- zona odpowiedzialnoécia (Schlacht- und Viehhof Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Gotenhafen) heute eingetragen:

Das Vermögen der Gesellschaft ist am 21. 9, 1939 durch die Stadtverwaltung Gotenhafen (kommissarishen Oberbür- Pes beschlagnahmt worden, Die isherigen Geschäftsführer und Proku- risten ind niht mehr zur Vertretung der Gesellschaft befugt.

Gotenhafen, den 4. Dezember 1939.

Amtsgericht.

Graz. [44134] Amtsgericht Graz. Graz, 13. Novefnber 1939. Neueintragung:

B 97/5 Südfraft:-:Heller Spedi- tions-Gesellshast m. b. H. (als Zweigniederlassung in Wien unter dem gleichen Firmawortlaute bestehen- den Hauptniederlassung).

Betriebsgegenstand: Betrieb von Lager-, Speditions- und Besorgung von Transþportgeschäften aller Art. esell- M vom 15. Mai 1939, Höhe

es Stammkapitals: NAÆ 20 000,—.

Geschäftsführer: Ernst Franz Heller, Kaufmann in Wien, Max Dobhan, Direktor in München. :

Gesamtprokuristen: Paul Blodnig, Wien; Hans Daschner, München; Rein- K Beck, München. Sie vertreten die

irma entweder gemeinsam mit einem Geschäftsführer oder mit einem ande- ren Prokuristen.

Vertretungsbefugnis: Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Ge- ellschast dur zwei Geschäftsführer ge- Refe oder durch einen Ge- châftsführer in Gemeinschaft mit einem

rofuristén vertreten, Als nicht einge- tragen wird noch veröffentlicht: Be- kanntmachungen der Gesellshaft erfol- gen dur den Deutschen Reichsanzeiger.

Ein Aufsichtsrat ist bestellt,

Graz. [44135] Amtsgericht Graz. Graz, 14. November 1939, Neueintragung:

A 754—2 „Südland““ Güter-, Nah- u. Fernverkehr u. Spedition, Jnh. L Mayer «& Straus (Graz,

‘Veselifbe eru 6).

Gesell/haftsform: Offene Handelsge- sellschaft seit 1, März 1989, Persönlich N Gesellshafter: Franz Friedrich,

astentransportunternehmer in Graz, Franz Mayer, Spediteur in Graz, Mat- thäus Strauß, Autounternehmex in Stainz. /

„Hettretungsbekugt: Die Gesellschaft wird durch Matthäus Strauß gemein- sam mit einem der beiden übrigen Ge- sellshafter vertreten. ,

Als nicht eingetragen wird verlaut- bart: Nba egenltands Beförderung von Lasten mittels Kraftwagen, Graz.

[44136] Amtsgericht Graz. Graz, 14. November 1939. Veränderung:

Mureck H.-R, A 22 18 Kunst- mühlen u. Sägewerke Gosdorf, Steierm., Franz Trummer (Gosdorf (Mureck),

D geändert in:

ipl. Jug. Bruno Trummer

und Marianne Trummer, Kunst- mühle und Sägewerk Gosdorf, Steiermark.

Graz. [44137] Amtsgericht Graz.

Graz, 15. November 1939. Neueintragung:

ehring H.-R. A 22/31 Verghofer- Mühle, Fehring.

Gesellshaftsform: Offene Handelsge- sellschaft seit 1. Juli 1939. Die Ge- jellshast ist durch Umwandlung der Johann Berghofer, Kunstmühle, Elek- trizitäts- u. Sägewerk u. hydr. Öl- presse Gesellschaft m. b. H. entstanden.

Gesellschafter: Hans Berghofer, Max Lindenmann und Herbert Berghofer, sämtlich Mühlenbesißer in Fehring.

Vertretungsbefugnis: Je zwei der Gesellshafter gemeinschaftlich.

Als nicht eingetragen wird ‘bekannt- gemacht:

Betriebsgegenstand: Mühle, Elek- trizitäts- und Sägewerk, hydr. Oel- presse, Landwirtschaft und Landes- produktenhandel,

Graz, : [44138] Amtsgericht Graz. Graz, 19, November 1939. Veränderung:

Fehring H.-R, B 1/30 Johaun BVerghofer, Kunstmühle, Elektrizi- táts- u. Sägewerk u. hydr. Öl- Ge Gesellschaft m b. H. (Feh- ring).

Die außerordentlihe -Generalver- launmlung vom 28, Oktober 1939 hat ie Umwandlung der Gesellshaft dur Vebertragung des Vermogens auf die gleichzeitig errichtete, unter der Firma „Berghofer-Mühle, Fehring“ im Han- delsregister eingetragene offene Han- del8gesellshaft beschlossen.

Mit diesex Eintragung ist die Ge- sellshaft aufgelöst und die Firma er- loschen.

Außer dieser Eintragung wird noch bekanntgemacht: Den Gläubigern der Firma Johann Berghofer, Kunstmühle, Elektrizitäts- U. Sägewerk u. hydr. Öl- presse Gesellschaft m. b. H$H., die si binnen sechs Monaten nah dieser Be- kanntmachung zu diesem Zwecke melden, ist Sicherheit zu leisten, soweit sie nit Befriedigung verlangen können.

Greifenberg, Pomm. [44139] Handelsregister Amtsgericht Greifenberg (Pomm.), den 2. Dezember 1939, Neueintragung:

A 256 Willy Schmidt, Drogerie,

Greifenberg (Pomm.). Inhaber: Kaufmann Willy Schmidt in Greifenberg (Pomm.).

Aae S: Handelsregister Amtsgericht Hamburg. " Abt.

2, Dezember 1939, Neueintragungen:

A 46214' Luftschußgeräte Wilhelm Koop, Hansestadt Hamburg (Groß- handel mit Luftshußgeräten u. Lust- \hußzubehör, Spitalerstr.“ 9.

JFnhaber: Kaufmann Fritjof Wil- helm Koop, Hanjestadt Hamburg.

A 4518 Carl Ludwig Schröder, Hansestadt Hamburg (Einzelhandel mit Feinkost, Grindelallee 153).

Inhaber: Kaufmann Carl Ernst Ludwig Heinrih Schröder, Hansestadt Hamburg,

A 46215 Julius Niecken, Hanse- stadt Hamburg (Ex- u. Jmport- geshäfte aller Art, U 7).

Jnhaber: Kaufmann Fulius Rieken, Hansestadt Hamburg.

B 3869 Erdöl-Förderzinsen Hol- ding-Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Hansestadt Hamburg (Sie- richstr. 102 b. Abendroth),

wohin der Siß der Gesellshaft von Berlin verlegt worden ist. urch Ge- sellschafterbeschluß vom 19. Oktober 1939 ist der $ 1 des Gesellshaftsver- trages (Siß) geändert worden.

Veränderungen:

A 39739 „Seetrans“’“ Schiffs- Agentur Lange « Co. (Shiffs- agenturen, Befrahtungen, Mönteberg-

Die offene Handelsgesellschaft if ie offene andelsgesellschaft ist aufgelöst worden, Karl Ferdinand Lange 1st nunmehr Alleininhaber. Die an K, A. M. L. A. Sternhagen und C. H. H. Scharmberg erteilte Gesamt- prokura ist erloschen.

A 39 518 Lehmann «& Voss «& Co.

(Jm- u, Export, Handel mit u. Fa- brikation von Chemikalien, Alster- ufer 19». S Rund Henry Max August Eber- ling, Hansestadt Hamburg. Er ist be- rehtigt, die Gesellshaft entweder mit einem persönlich S Gesell schaf- ter oder mit einem Prokuristen zu ver- treten.

Bei A 40159 Norddeutsche Gly- cerin- und Fettsäurewerke Friedrich Thörl (Oberstr. 130) und

A 42311 Norddeutsche Glycerin- und Fettsäurewerke Friedrich Thörl (Zweigniederlassung) (Hams- burg-Bergedorf, Kampdeich):

Einzelprokurist: Otto Anton Wil- helm Hermann Schmidt, Hansestadt Bs, Gesamtprokurist: Heing-

ünther : if geme Pn tadt Ham-

[43951] 66.

burg. Er ist gemeinsam mit einem

anderen Prokuristen vertretungsberech-

tigt,

A 36224 Dipl.-Jng. Ulrich Sptk« ling (Maschinenfabrik, Werftstr. 5).

e Saa G E E

eing Spilling, Hansesta: amburg; * 2457 Grundstücks - Gesellschaft= Schlick8hof mit beschränkter Haf tung (Treudelberg b. Poppenbüttel).

Die Gesellschaft 1st infolge Abweisun des Konkurses Uge Masse (Beschlu vom 24, Oktober 1939) aufgelöst. Von Amts wegen eingetragen.

B 3859 Altonaer Quai- und Las] gerhaus - Gesellschaft (Hamburg= Altona (Große Elbstr. 268).

Direktor Ernst Vagt ist auch üben den 30, November 1939 hinaus zum Vorstandsmitglied bestellt worden, Jedes Vorstandsmitglied ist alleinver tretungsberechtigt,

B 2481 Deutsche Fanto Mineral- öl-Jndustrie Gesellschaft mit bea schränkter Haftung (Mineralöla JFmport u. Tankreederei, Mönckeberg=-

straße 11). A

Prokurist: Friedrich Georg Ernst Nielsen, Hansestadt Hamburg. Er vertritt in Gemeinschaft mit einem Geschäftsführer oder einem nichtallein4 zeihnungsberehtigten Prokuristen.

Als nicht eingetragen wird vera öffentliht: Die gleihe Eintragung ers folgt für die Firma jefelida Fanto Mineralöl-JFndustrie Gesellshaft mit beschränkter Haftung, HZweignieder=- lassung Aussig, bei dem Gericht in Leitmerit.

B 3855 Deutsche Außenhandel8- Gesellschaft mit beschränkter Haf=« tung (Neuer Fungfernstieg 16),

Gesamtprokuristen: Georg Kärgel, Erwin Reckzeh, beide Berlin,

4. Dezember.

Veränderungen:

A 14518 B. Luria & Co. Succ« (Ex- u. Fmport, Vere 7».

Einzelprokurist: Gerhard Herman1t Gustav Kuchenbecker, Hansestadt Hama burg.

A 39114 Sobiopharm-Großhand- lung Johann Hermann (Großhandel mit chem. u. pharmaz. Artikeln, Hohs V oinhet 31/32). )

JFnhaber jeßt: Kaufmann Daniel Wilhelm Wölber, Hansestadt Hamburg: Die im Geschäftsbetriebe begründeten Verbindlichkeiten des früheren FJn=4 habers sind nicht übernommen wor den. Jn das Geschäft ist Kaufmann Carl Wittpenn, Hansestadt Hamburg, als Gesellschafter eingetreten. Offens Handelsgesellschaft seit dem 1. De= zember 1939. Die Firma ist geändert worden in Hobiopharm Grofßhand=- lung Wölber « Wittpenn.

A 12664 Nad u. Radio. Manufakz« tur H. S. Kaven K. G. (Herstellung von Fahrrädern, Großhandel mit Fahra rädern, Fahrradartikeln, Radiîoa artikeln, Musikinstrumenten, Rödings3a markt 66/69).

Die an Olga Magda Rath erteilta Gesamtprokura ist erloschen.

A 13455 Friedr. Otto Werner (Agentur u. Kommission, Holzbrücke 2),

JFnhaber jeßt: Kaufmann Richard Paul Kastius, Hansestadt Hamburg, Der O der im Geschäfts» betriebe begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten is ausgeschlossen worden. Die an Ehefrau Anna Elisa- beth Werner, geb. Bennewit, erteilts Prokura is\t erloschen. ;

Aa 20 C. Sab F. E (Weina großhandlung, Hahntrapp 5).

Die an Käthe Paula Elise Schua macher erteilte Gesamtprokura ist era loshen. Einzelprokurist: der bisherigs Gesamtprokurist Ernst Schulze, Hanse4 stadt Hamburg. :

A Altona 1525 RNichard Böhm (Maschinenfabrik, * Hamburg - Altona, Wilhelmstr. 82).

Einzelprokurist: Horst Hansestadt Hamburg.

A 44301 Getreide- und Futters«- mittel-Gesellschaft A. Lüthke « Co, R Ausfuhr- u. Ginfuhrgeshhäfte, Handel mit Getreide u. Futtermitteln, Möntckebergstr. 17).

L Hermann Heinrich Salzmann, Hansestadt Hamburg. Er ist gemeinschaftlich mit einem anderen Gesamtprokuristen zeihnungsberehtigt.

A 9690 J. Joseph Flach (Agentur u, Transithandel, Mönckebergstr. 11).

Die an En Adolf Erih Flach und Annemarie Toni Katharina Graaf erteilten Prokuren sind erloshen. Ge- amtprokuristen: Gustav Hermann

uther, Friedrih Eugen Muther, beide O Hamburg. Je zwei aller Gesamtprokuristen sind gemein=4 shaftlich vertretungsberetigt.

B 3379 Wachschiffgesellschaft der

Ewerführerbaase des ME de Hamburg mit beschränkter Haftung (Meßberghof). „Otto Horns is nit mehx Geschäfts- führer. Kaufmann Dietrich Doörflein, Hansestadt Hamburg, ist zum Geschäft3« führer bestellt worden.

B 3144 Auto-Heim Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Barmbecker4 straße U

Die Gesellschaft ist aufgelöst worden. Abwickler: Kaufmann Gustav Hermann Seifert, Hansestadt Hamburg.

B 1905 British - American Tobacco (Deutschland) Gesell: schaft mit beschränkter Haftung (Hamburg - Bahrenfeld, Bahrenfelder

Falckenberg,

Chaussee 139,

Die Prokura des Percy Alexander Etheridge T erloschen, 7 G B 2496 erkaufsftelle des Jnter:- nationalen Süß ftoff-Syndikats, Ge: sellschaft mit beschränkter Haftung Werostt, elle f te Gesellshaft ist aufgelöst worden. Abwickler: Kaufmann Gib Dolle, Kanestadt Hamburg. Die Prokuren sind erloschen. Verichtigungen: A 38 646 „Bekona“‘ Gantert «& Co. Die Vornamen des Prokuristen Grie- phan lauten rihtig: Karl Fritjof., Harburg-W, 1156 Cafs Gloria- alast Restaurant Bräu-Stübl T an - Harburg, Wilstorfer

traße 3 Die Firma lautet richtig: Cafs alast Nestaurant Bräu-

erteilten

Gloria- Stübl S. Zollbrecht & W. Müller. Von Amts wegen berichhtigend einge- tragen.

Hamm, Westf. 44140]

In das E Melister bt. A Nr. 1262 der Firma Schüerhoff «& Speith, Hamm i. Westf., ist heute folgendes eingetragen: Der Ehefrau des Kaufmanns Wilhelm Shüechor A geb. Berghoff in Hamm, ist

rotuva erteilt,

Hamm i. Westf, 27. November 1939.

Das Amtsgericht. |

Hamm, Westf. [44141] Amtsgericht Hamm i. W.

Am 27. 11, 1939: B 251 Westfäli- sche Drahtindustrie, Hamm. Dem Kaufmann Bernhard Lemi zu Hamm ist Prokura erteilt. Die Prokura des ‘aufmanns Paul Breuer zu Hamm ist erloschen.

Mirschhorn, Neckar. [44142] In unserem Handelsregister A wurde eute die Firma Amann «& Mathes, irschorn, gelöscht. Hirschhorn (Neckar), 1, Dezbr. 1939. Amtsgericht,

Idar-Oberstein, [44143] In das Handelsregister Abt, A ist heute unter Nr. 1921 die Firma Trans- portgesellscha#t Weber-Becker in Jdar- Oberstein 1 In golragen worden. Inhaber sind: Emi Weber, Kausf- mann in Fdar-Oberstein 2, Dr. Otto Becker, Kaufmann und Fabrikant in Jdar-Oberstein 1, __ Offene Handelsgesellschaft seit 1. De- äember 1989, Jdar-Oberstein, 4. Dezember 1939. Das Amtsgericht.

Ingelheim. [44144] Handelsregifter Amtsgericht Jugelheim C(Nhein). Eintrag vom 4, 12, 1939 bei B II 5 ivma Engel, Gesellschaft mit be- chränkter Haftung, Hessischer Le- ben®smittel-, Drogen- und Farben- vertrieb, Nieder-Jngelheim: Die

Firma ist erloschen.

Kamen. [44145] Bekanntmachung.

Jn unsex Handelsregister Abtei- lung A Bd, Il Nr. 228 ist folgende Aenderung eingetragen worden:

Die Firma Glückauf-Apotheke Ernst Simon, Bergkamen, ist ge- ändert in: Glückauf-Apotheke Ernst Simon , Vergkamen, Pächter Sieg- fried Padberg. Geschäftsinhaber ist Siegfried Padberg, Apotheker, Bevg- kamen. Die Hastung des Pächters Padberg für die im Betriebe des Ge- bia begründeten Verbindlichkeiten des rüheren vJuhabers sowie der Ueber- gang der im Betriebe begründeten For- erungen auf den Pächter sind aus- geschlossen. i

Kamen, den 23, November 1939.

Das Amtsgericht.

Kirchhain, N. L, [44146] Handelsregister Amtsgericht Kirchhain (Nd. Lausitz). Ton (Nd. Lausit), 27, Novbr. 1989, _ _H.-R. Nr, 160 Moriß Haberland,

Kirchhain (Nd. Lausitz). JFnhaber: Frau Alice Hensel geb. Haberland, Kirhhain (Nd. Lau iß).

Köln, [44147] Amtsgericht, Abt. 24, Köln. n das Handelsregister wurde am 5, Dezember 1939 eingetragen: Neueintragungen:

H.-R. A: 17408 „Hugo Schmölz“/, Köln (Photowerkstätte, Unter Sachsen-

ausen 18), und als Fnhaber: Witwe

ugo Shmölz, Thersia geb. Kurz, Kauf- rau in Köln, i

H.-R. A 17409 „Friy Schmitz“, Köln (Herren- und Knabenbekleidungs- geza, Weyerstr. 29/31), und als Fn-

aber: Friedrih genannt Friy Schmit, Kaufmann in Köln.

H.-R. A 17410 „Friß Seibert“, Köln (die Bearbeitung von Blechen, der Betrich einer Shweißerei und Apparate- bau, Köln-Kalk, Wippermannstr. 6), und als Fnhaber: Friy Seibery, Fabrikant in Köln-Kalk,

H.-R. A 17411 „H. Holthaus «& Co.“‘, Köln (Fabrik für O und Sanitätsausrüstungen, Jülicher Straße 32». Persönlich haftende Gesell- schafter: SINetN Holthaus, Kaufmann in Köln-Sülz, und Dr. Heinrih Spel- berg, Kaufmann in Köln-Mülheim. Offene Handelsgesellschaft, die am 1. Ja-

Yentralhandel8registerbeiläge zum Neichs- nb Staat3anzekger Nr. 290 vom T. Dezember 1939. S. $

nuar 1989 begonnen hat. Die Gesell- hafter sind nur gemeinsam oder jeder Gesellschafter in Gemeinschaft mit einem Prokuristen zur Vertretung der Gesell- ihaft ermächtigt.

Veränderungen:

H.-R. A 16702 „Accumulatoren- werk Hoppecke Carl Zoellner «& Sohn“, Köln. Robert Lammert in Hoppecke hat Gesamtprokura derart, daß er zur Vertretvng der Gesellschaft zu- sammen mit einem anderen Prokuristen berechtigt ist. Die Prokura des Josef Pohl ist erloschen.

H.-R. B 8251 „Wohnfstättenbau Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung“, Köln. Durch Gesellshafterbeschluß vom 27, Oktober 1939 ist die Gesellschaft auf- gelöst. Dr. jur. Fevdinand Schunck, Kaufmann, Köln, ist gemäß $ 66 Abs, 2 G. m. b. H.-Ges. zum Liquidator bestellt.

H.-R. B 8816 „Deutsche Prioform- werke Bohlander & Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung“‘, Köln, Die Prokura des Erih Moesezahl ist er- loschen.

Löschungen:

H.-R. B 8268 „Falkenburg «& Co. Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung“, Köln. Durch Gesellschafter- Gesen vom 8, November 1939 ist die Gesellshaft aufgelöst. Die Prokura der Elfriede Falkenburg ist erloshen. Die Firma ist erloschen.

H.-R. B 8573 „Max Bessin « Co. Gasapparate Gesellschaft mit be- schränkter Haftung“, Köln. Die Firma ist erloschen.

H.-R. B 8861 „Bausparkasse Ger- mania Afktiengesellschaft“‘, Köln. Durch Beschluß der Hauptversammlung vom 15. September 1939 ist das Vermögen der Gesellschaft als Ganzes unter Aus- {luß der Abwicklung auf die Leon- berger Bausparkasse Aktiengesellshaft in N übergegangen. Die Firma scheidet damit aus dem Handelsregister aus. Als nicht eingetragen wird ver- öffentliht: Den Gläubigern der Gesell- schaft ist, wenn sie sih binnen sechs Mo- naten nach dieser Bekanntmachung zu diesem Zweck melden, Sicherheit zu leisten, soweit sie nicht Befriedigung verlangen können.

Königsbrück. [44116] Handelsregister Amtsgericht Königsbrück. Erloschen:

12. April 1939.

127 Karl Pfuhl, Säge- und Hobel- E und Kistenfabrikation, Gräfen- ain. 154 Technisches Vüro Sauer «& Kunath, Schwepnit. 6. Dezember 1939, 164 Otto Tamme, Königsbrück.

Landeshut, Schles. [44148] Handelsregister Amtsgericht Landeshut, Schles. Neueintragungen:

23, November 1939.

A 454 Firma Fruchthaus Glagtel, Jnhaber Friedel und Werner Zien- teck, Landeshut i. Schl. Offene Handelsgesellschaft. Die Gesellschaft hat am 1, TFuli 1939 begonnen.

1. Dezember 1939,

A 455 Carl Kolbe, Flach8röste Trautliebersdorf in Trautliebers- dorf. Der Margarete Kolbe, geb, O, in Trautlieber8dorf ist Pro- uva erteilt.

Veränderungen: 23, November 1939.

A 436 Gebirgsmolfkerei Grenz- land, Jnh. Ernst Berngruber, Lan- deshut, Schles. Die Firma lautet jeßt: Gebirgsmolkerei Landeshut i. Schles. Jnh. Ernst Berngruber.

Löschungen: 28, November 1939.

B 47 Landeshuter Leinen Aktien: gesellschaft, Landeshut, Schles.

Die Zweigniederlassung „Landes- huter Leinen Aktiengesellschaft Zweig- niederlassung Berlin“ ist aufgehoben worden.

Landsberg, Warthe. [44149] Handelsregister Amtsgericht Landsberg (Warthe). Landsberg (Warthe), November 1939.

Erloschen:

B 101 Volks8wohlfahrt, Aktien- gesellschaft zu Landsberg (Warthe) : Das Vermögen der Aktiengesellschaft ist als Ganzes unter Aus\{luß der Abwick- lung au die Stadtgemeinde Landsberg E übertragen ( Pa ungsbeschluß vom 6, März 1939 und Vertrag vom 30. Juni 1939).

Als nicht eingetragen wird gemäß S 241 Alktiengeseges Age ae! Den A A der früheren Volks- wohlfahrt Aktiengesell\ M u Lands- berg (Warthe) ist, wenn sie fh binnen sechs Monaten nah dieser Bekannt- machung zu diesem Zwecke melden, Sicherheit zu leisten, soweit sie niht Be- friedigung verlangen können,

Leitmeritz. [43961] Amdtsgericht Leitmeritz, 3. Aug. 1939. 8 H.-R. B 36 Settenzer Zement- fabrik, Aktiengesellschaft, Siy Set- tenz, Kreis Tepliß-Schönau. Gegenstand des Unternehmens ist: 1. die Errichtung und der Erwerb von Kalkwerken, Betriebsanlagen und Be- triebsstätten zum Behufe der Kalk- produktion und der durch die Vevrarbei- tung von Kalkstein sich ergebenden Produkte; 2, die Erbauung und derx

Betrieb von Ziegeleien mit motorischem oder Handbetrieb und die Errichtung von Anlagen welcher Art immer zur Erzeugung von gebrannten Ziegel- waren; 3, der Erwerb von Kalk- und Lehmlagern, von Dienstbarkeiten behufs

Ausübung des Rechtes, Kalkstein zu

brechen, sonstige Rohmaterialien für die Kalkproduktion zu gewinnen, Lehm, Letten und sonstige Rohmaterialien für die Produktion von gebrannten Ziegel- waren zu gewinnen, der Erwerb aller Pir die Kalk- und Ziegelerzeugung er- orderlichen oder sie fördernden E ien Roh- und Hilfs\stoffe und die Erwer- bung von die Verfügung über solche Roh- und Hilfsstoffe ermöglichenden oder erleihternden Rechten welcher Art immer, insbesondere von Kohlen- vuben, Kalkgewinnungs-, Lehm-, etten- und andgewinnungsrechten, reishürfungen und Grubenmassen; . die Erwerbung und der Betrieb aller zur Förderung der Geschäftszweige der Kalk-, Zement- und Ziegelproduktion dienenden Gerechtsame, Gewerbe, Ge- häfte und sonstigen Unternehmungen, insbesondere auch die Pachtung und sonstige Uebernahme des Betriebes von Kalkbrennereien, Zementerzeugungen und Ziegeleien und die Beteiligung an anderen gleichartigen Unternehmungen in allen geseglich zulässigen Formen;

5. die Errichtung und der Betrieb von besonderen, der Produktion von künst- lihem Zement dienenden Anklagen und Unternehmungen, die ermóglic und

der Betrieb aller sie ermöglihenden oder förderreden Anlagen und Unter- nehmungen und der Betrieb aller der- artigen Geschäfte, in38besondere auch Be- teiligungen an derartigen Anlagen und Unternehmungen in allen geseglih zu- lässigen Formen; 6, die Errichtung von Verkaufsstellen und Zweigniederlassun- gen im Fnlande und im Auslande und die Beteiligung an geseßlih zulässigen Verkaufsorganisationen in allen geseß- lih zulässigen Formen.

Grund- oder Stammkapital: Reichs-

mark 1 152 000. 4 U Ster fee al Fabri- ant, Settenz, als Vorsißer, Fng. Jose Kraus, Landwirt, Settenz, 9. Bote! Pikart, Landwirt, Settenz.

Rechtsverhältnisse: Aktiengesellschaft. Die Sa ung ist am 31. Dezember 1925 festgestellt, inzwishen mehrfah geändert und durch Beschluß der Hauptversamm- lung vom 24. Funi 1939 in Anpassung an das neue Aktiengeseß neu efaßt,

Zur Vertretung der Gesells ret Vorstandsmitglieder gemeinschaft- ih oder ein Vorstandsmitglied in Ge- On mit einem Prokuristen be- rehtig

er Aufsichtsrat kann einzelne Vor- standsmitglieder zur alleinigen Ver- tretung ermächtigen,

Das Vorstandsmitglied Walter Bors3- dorf ist berehtigt, die Gesellschaft allein Au vertreten.

Als nicht eingetragen wird noch be- kanntgemaht: Das Grundkapital is in 3750 Stück Vorzugsaktien und 20 250 Stück Stammaktien zu je 48 RA zerlegt,

Der Vorstand besteht aus einer oder mehreren Personen. Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durch den Deut- schen Reichsanzeiger,

Aufsichtsrat: Dr. Karl einri Stradal, Rechtsanwalt, Tepliz-Schönau, Vorsißer, Anton Kraus, Realitäten- besiger in Settenz, Josef Ruth, Reali-, tätenbesißer in Settenz, August Geßner Professor in Prag.

Die Vertretungsbefugnis des bigs- herigen Verwaltungsrates ist erloschen.

,

Leitmeritz. [43962] Aintsgericht Leitmerit, 23, 8. 1939. 8 H.-R. B 22 „Centra“ A. G. Fett- warenwerke, tschechisch: „Centra“ ake. spol. továrny na tukové vFSrobky, Sig Krischwitz bei Tetschen. 1, Gegenstand des Unternehmens ist die Erzeugung und der Vertrieb von Seifen, Stearinkerzen, Wachswasser, Glyzerin, Fettwaren für technishe und Speisezwecke sowie von Rie toffen, Schönheitsmitteln und chemishen Er- zeugnissen aller Art, ferner der Betrieb aller zur Förderung dieser Zwette die- nenden Fabrikations- und Handelsge- schäfte. „2, Zur Erreichung dieses Vorhabens ist im besonderen Zweck der Gesellschaft die Fortführung, Ausgestaltung und Erweiterung der vovmals von der „Centra“ Vereinigte Seifen-, Stearins, Kerzen- und Fettwarenwerke Akdien- gesellschaft in Wien erworbenen Werks- anlagen in Krishwiß bei Tet hen und der darin betriebenen Unterne mungen. 3. Die Gesellschaft kann alle geschäft- lihen Maßnahmen vornehmen, welche zur Förderung des Gesellshaftszweckes geeignet erscheinen.

Grund- oder Stammkapital: 5040 000 NA (Nennbetrag 42 000 000 Kt\c.).

Vorstand: r a. D. Walter Weyrich, Aussig, als Vorsiger, Ms:

ranz Hervmann, Direktor, Au sig}

chreckenstein 11, Dr. Ernst Schedl- bauer, Direktor, Aussig - Shrecken- stein 11. Prokura: Gesamtprokuristen: Johann Selinger, Krishwiz bei Tetshen; Agathon Petritsh, Tetschen; osef Huber, Bodenbah; Friy Huber, odenbach.

Jeder von ihnen vertritt die LUG haft in Gemeinschaft mit einom Vor- standsmitglied oder einem anderen Pro- kuristen.

Franz | N

aft sind |

Rechtsverhältnisse: Aktiengesellschaft. Die Saßung ist am 7. Juli 1925 al gestellt, 1nzwishen geändert und durch Beschluß der Hauptversammlung vom 21. Juni 19389 in Anpassung an das neue Aktie Gei neu gefaßt.

Die Gesell t wird durch endeten zwei Vorstandsmitglieder oder ein Vor- stand3mitglied in Gemeinschaft mit einem Prokuristen vertreten.

Als niht eingetragen wird bekannt- gemaht: Das Grundkapital isst in 105 000 Fnhaberaktien zu je 400 Ktsch. zerlegt. ;

Der Vorstand besteht aus mindestens zwei Personen. Die Vertretungsbefug- nis der bisherigen Verwaltungsrats- mitglieder und des Gesamtprokuristen Jng. Franz Herrmann isst erloschen. Bekanntma age der Gesellschaft er- folgen durch den Deutschen Reichs- anzeiger. : /

Aufsicht3rat: Dipl.-Fng. Erih Schicht, Aussig-Schrecktenstein, Vorsizer, Dr.-Jng. Theodor Haerdtl, Aussig, Dipl. - Fng. Wilhelm Künstner, E Dr. Vinzenz Lienert, Aussig.

Leitmeritz. [43963] Amtsgericht Leitmeriß, 29, 8, 1939, 8 H.-R, B 50 „E. Heuer chemische abrik, Aktiengesellschast“, Sit lussig. 5 Gegenstand des Unternehmens ist: 1, Der Fortbetrieb der von der Fa. E. Heuer, chem. Fabrik in Aussig, be- triebenen chemischen Unternehmung. 2, Die Erwerbung und dex Betrieb aller zur Förderung obiger Unterneh=- mung dienenden Gerechtsame, Gewerbe und sonstigen Unternehmungen, - insbe- sondere auch die Beteiligung an ande- ren gleichartigen Unternehmungen in allen geseblihen, zulässigen Formen, der «Handel und die Uebernahme von Vertretungen. 3, Die Errihtung von Verkaufsstellen und Zweigniederlassun- gen im Fnlande und im Auslande und die Beteiligung an geseglich zu- lässigen Verkaufsorganisationen in allen geseßlih zulässigen Formen. Grund- oder Stammkapital: 120 000

M. Vorstand: Ludwig Weber, Direktor, Aussig. N 5

Prokura: Gesamtprokuristen: Ferdi- nand Scheiter, Jng. May Dörfler, Franz Großbach, sämtlihe Aussig. Jeder von ihnen vertritt die Gesell- haft gemeinschaftlich mit einem Vor- tandsmitglied,

Rechtsverhältnisse: L aft. Die Satzung is am 27, 9, 1928 festge- stellt und durch Beschluß der Haupt- versammlung vom 20, Funi 1939 in Anpassung an das meue Aktiengesetz neu gefaßt.

Sind mehrere Vorstand3mitglieder bestellt, so wird die Gesellshaft durch zwei Vorstandsmitglieder gemeinschaft- lih oder ein Vorstandsmitglied und einen Prokuristen vertreten. Der Auf- sichtsrat ist jedoh berechtigt, einzelne Vorstandsmitglieder zur alleinigen Ver- tretung zu ermächtigen,

Als nicht eingetragen wird bekannt- gemacht: Das Grundkapital ist in 2000 auf den Fnhaber lautende Aktien zu je 60 NAÆ zerlegt. Der Vorstand besteht aus einer oder mehreren Personen. Die Vertretungsbefugnis der bisherigen Verwaltungsratsmitglieder und des Gesamtprokuristen Ludwig Weber sind erloschen. Bekanntmachungen der Ge- sellshaft erfolgen im Deutschen Reichs- anzeiger.

Aufsichtsrat: Dr. Otto Schmit, Dresden, als Vorsißer, Otto Heuer, Dresden, Hermann Heuer, Nieder- wartha, Dr. Leo Heinrih Freiherr von Skrbensky, Aussig, Felix L Czernin, Direktor, Aussig, Dr. Karl Heinrich Stradal, Rechtsanwalt. Teplig.

Leitmeritz. [43965] Amtsgericht Leitmerit, 29. 9. 1939. 8 H.-R. B 24 Teplitzer Maschinen- fabrik Aktiengesellschaft. Siz: Tep- liß-Schönau. i Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung, der Kauf und Verkauf von Maschinen jedweder Art, insbesondere Einrichtungen von Bergwerken, Glas-, Zucker- und chemischen Fabriken, S werken, von Dampfanlagen, Eisenkon- struktionen und Brücken fowie von Ab- güssen jegliher Art. ie Malta ist zu allen Geschäf- ten- und Maßnahmen berechtigt, die zur Erreichung des Gesellshaftszwecks not- wendig oder nüßlich ersheinen, insbe- [eLE zur Errihtung von Zweignie- erlassungen im Fn- und Ausland, zur Beteiligung an anderen Unternehmuns- ge sowie zum Abshluß von Jnteressen- Lereinschasts- und anderen Verträgen. ‘Grund- oder Stammkapital: 300 000

Ktsch.

Vorstand: Dipl.-Fng. Oskar Jenisch, Direktor Jng. Dr. Erih Betckex, beide ae & j J

rokura: esamtprokuristen: ng. Emil U lein . Benno gtant beide Tepliz-Schöônau. Feder von ihnen vertritt die Gesellshaft in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitgliede.

Rechtsverhältnisse: Aktiengesellschaft. Die Sagzung ist am 5s. 11. 1917 N t- gestellt, inzwishen mehrfach geändert und durch Beschluß der Hauptversamm- lung vom 25. August 1939 in An- para an das deutsche Aktiengeseß neu gefaßt. Sind mehrere Vorstandsmit-

1 glieder vorhanden, so wird die Gesell- |

———_

schaft durch zwei Vorstandsmitglieder oder ein Vorstandsmitglied und einen Prokuristen gemeinschaftlih vertreten.

Al3 nicht eingetragen wird noch bes kanntgemaht: Das Grundkapital ist in 750 Borzuagaktien zu je 200 S und 750 Stammaktién zu je 200 Ktsch. ein eteilt, die Aktien lauten auf den Jn- aber. Der Vorstand besteht aus einer oder mehreren Personen. Die Ver- tretungsbefugnis der bisherigen Ver4 waltungsratsmitglieder ist erloshen, Bekanntmachungen der Gesellshaft er=- folgen im Deutschen Reich3anzeiger und in der Tageszeitung „Die Zeit“.

Aufsicht3rat: Dr.-Fng. Franz Hum=- melberger, Generaldirektor in Kladno, als Vorsiter, e N N Stein- rüde, Reichenberg, Prokurist Dr. Erich Dedera, Prag, Direktor Eberhard Frô- ming, Leipzig, Oberbuchhalter Adalbert König, Kladno.

Leitmeritz. Amtsgericht Leitmerißz, am 31. Oktober 1939.

8 H.-R. B 33 Alois Purkert, Papier- und Pappenfabrik, Aktien gesellschaft, Siy Weißkirhliz.

Gegenstand des Unternehmens istt a) dec gewerbsmäßige Betrieb der Pa- pier- und Pappenerzeugung und der Erzeugung sonstiger verwandter Artikel sowie der mit diesen eig Eme zweigen zusammenhängenden Neben=- und Hilfsartikel und der Betrieb aller hierzu dienlihen Handelsgeschäfte und Gewevbe; b) die Errihtung, Erwerbung oder Pachtung von anderen Unterneh- mungen im Fn- und Auslande, welche die Erzeugung ähnlicher oder verwanda ter Artikel zum Gegenstande habenf c) der Handel und Vertrieb der von der Gesellschaft hergestellten oder ange- schaften Produkte und der Ein- und Verkauf der in die gleihartigen Pro« duktionszweige einshlägigen Artikel, so4 mit auch von Rohmaterialien und Hils3« stoffen jeder Art; d) die Erwerbung und Verwertung aller auf diese Fabri« kations- und Handelszweige bezug- O Patente, Lizenzen, Marken, Muster oder Fndividualrehte; e) die Beteiligung an in- und ausländischen Gesellshaften und Unternehmungen von gleichem oder ähnlihem Wirkungskreise, eventuell und durh Uebernahme vom Aktien oder Anteilsheinen. Die Gesella schaft ist bei Ausübung ihrer Geschäfte den bestehenden allgemeinen Vorschrifa ten unterworfen und daher verpflichtet, die hierzu nötigen, besonderen Berechti gungen oder staatlihen Bewilligungeu zu erwirken. x

Grundkapital: 120 000 NAÆ,

Vorstand: Alois Purkert, Generals direktor, Weißkirhlißy, als Vorsißergz Ing. «osef Purkert, Weißkirchliß.

Prokura: Gesamtprokuristen Fofef Seemann, Weißkirchlit, Richard Stumpe, Weißkirhliy. Feder von ihnen vertritt die Gesellschaft in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitglied oder einem anderen Prokuristen. ; ; j

Recytsverhältnisse: Aktiengesellschaft, Die Sagzung ist am 30. 12. 1927 fest4 gestellt, inzwishen geändert und mit Beschluß der Hauptversammlung vom 30, Juni 1939 in Anpassung an das deutsche Aktiengeseß neu gefaßt.

Sind mehrere Vorstandsmitglieder bea stellt, so wird die Gesellschaft dur zwet Vorstandsmitglieder oder ein Vorstand34 mitglied und einen Prokuristen gemein- shaftlih vertreten. Der Aufsichtsrat ist jedoch berechtigt, einzelne Vorstands mitglieder zur alleinigen Vertretung zu ermächtigen.

Als nicht eingetragen wird veröffenks« liht: Das Grundkapital i} in 5000 Jn

aberaftien zu je 24 RNA eingeteilt. Dex Zorstand besteht aus einer oder mehreren Personen. Die Vertretungsbefugnis der bisherigen Verwaltungsratsmitglieder und der Gesamtprokuristen Alois Purkert d. Jüng. und Jung. Josef Purkert ist erloshen. Bekanntmachungen der Ge- sellschaft erfolgen durch dew Deutschen Reichsanzeiger und allenfalls weiteres Blätter.

Aufsichtsrat: Anton Waber, Direktor, als Vorsißer; Dr. Friß Zippelius, Re= gierungspräsident, Johann Woraczek, «Znspektor i. R., Dr. Karl Heinrich Stradal, Rechtsanwalt.

[43967]

Meiningen. 44151] P Atudetdozaliee Amtsgericht Meiningen,

4, Dezember 1939. Erloschen:

A 174 Gustav Grünftein, Meïx*

ningen.

Northeim, Hann. [44152] Amtsgericht Northeim, 29. Nov. 1939, __ In das hiesige Handelsregister Abt. A! ist zu Nr. 472, Firma Hesse «& Nie- meier, Offene Handelsgesellschaft, Northeim, am 24. November 1939 fol4 gendes eingetragen worden:

_ Die Gese [haft ist aufgelöst, der Mita inhaber Niemeier ist am 8. November 1939 ausgeschieden, der Mitinhaber Hesse ist nunmehr Alleininhaber.

Opladen. [44153] Handelsregister Amtsgericht Opladen.

Jn unser Handelsregister Abteilung Al Nr. 619 wurde bei der Firma Vergi- sches Tuchversandhaus W. Pesch in Opladen am 2. Dezember 1939 fol=« gendes eingetragen:

n Leverkusen ist eine

] weignieder- lassung errichtet unter dex

irma Vers