1939 / 295 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger, Mon, 18 Dec 1939 18:00:01 GMT) scan diff

| Hautiger f Voriger | Heutiger | Voriger | Heutiger | Voriger | Heutiger | Voriger | Heutiger | Voriger

ae

Tempelhofer Feld.

Tepyich-Wke. Bln.

Treptow A.-G. . L T exraïn Nudow-

Johaunni{3thal..« 1

do. Sitdwesten iL. p

Thale Eisenhîütte « 1

Thitir.Elektr. n1.Gas 1.

Folir. Gaßgesell\ckch. ' 1.

1

1

1

1

dalle-Hettstedt ;|- 4 [78b 77,25b , |Berl.Hagel-Assec. (70h Einz. Zambg-Am. Packet do. do, Lit, 3 (264) Einz. (Hambg.-Am.L) 43,5b 43,75b Berlin.Feuer(voll) (zu100RM) Hamburger Hoch- do. do, (35 ÿ Einz.) bahn Lit A„„ N .1 ‘93,756 197,5b Colonia, Feuer- n.Unf.-V, Köln, . Hamburg-S dam. Í legt: Colonia Köln Versicherung Dampfsch. ...-- .1 /100b _ 100 #-Stîtde N pes Hannov. Ueberldw. Dresdner Allgem. Tran3port _ u. Straßenbahnen} 1 (11768 _ (574% Einz.) „Hansa“ Dampf- do, do, (284 ÿ Einz.) S. .1 (74,56 _ Frankona Níick- n. Mitverlicher Ip Hilde3heim - Pe s Lit. © u. 109,25b G |108,5b G Lit. A 1 /38,5b Gladbacher Fener-Versicher. X

-_, _ Köntg8bg-C ranzA 1 32,59 Hermes Kreditversicher. (voll) gn Kopenhagener do. do, (25 Y Einz. i e Dampfer OLit, X Leipziger Feuer-Versich. Ser. 1 pes Liegniß - Nawitsch do. do Ser. 2 180b Vorz. Lit. À_ l .1 /52b Q do, do,

Ser. 3 126,5b G do, do, St.A. Lit, B Magdeburger Feuer-Vers. N |3 12ib G Luxemburg Prinz

do. Hagelvers. (65 Eluz.) Heinri, 1St.= do. ß î

0, (32% Einz.) 100b @ 500 Fr. do, Lebeu3-Vers.-Ges. „„+- __ MagdeburgerStrb

do, Niickversih.-Ges. E ia f do. do, (Stiicke 100, 800) r,s .

„National“ Alg.V.A.G. Stettin do, St.-A. Lit, A Nordstern Allg. Versicherung. Niederlaus.Eisb. X do. Leben3versich.s Bauk „1.2 Norddts, Lloyd .… Nordstern Leben3vers. A.-G. Nordh.-Weruiger. Schles. Fener-Vers. (200 .4-St.) Pennsylvania... do. do. (25% Einz.) 1St.=50 Dollar) Stett.Nlickversich.(400RM-St.)| - PriguiyerEb.Pr.A g do, do. (300 RM-St.) Rintelu-Stadts Thuringia Vers.-Ges. Erfurt Af hagen Lit. A ..|/6 do, do, (B

do. do, Lit, Bj 6

Wenderoth pharm, 1.7 |89b G —_ Werschen-Weißeuf,

Brauukohlen 1.1 ¡135b 134,5b Wesideutsche Kaufs]

hof e. o. 1.1 |TT5b 78 B Westfälische Drahts| industrie Hamm 17 _ Wickitler-Kiüppers

Brauerei ,,,, X _ —_ Wilmers8df.-RhHeins| .1 |27,25b 28h

Terrain i. Liqu. Wintershall ... X .1 |t42,5b 143,26b H. Wißner Metall, .7 |1087b WolUgaxnf, - Tittel & Krüger z —_— Vert, Ofen ; as Ban ¿t 1.1 Zeiß Ikon 159b Venu8-Werke Wir- PABeEMUaRen.n: i _ 7 C eo. kerei u. Stri. X gellsio Waldhof

-#* fir 8 Monate Verein. Altenburg. Kren Rasteno|

| u. Stral, Spielk. 1.1 urg_ 4 __ do. Bauyner Pa- pierfabrik do. Berliner Mör- SETUELTE ¿oos do. Böhlerstahlwke. NM per Stück F 10 fffr3. do. Chem. Charlb., i.Pfeilrinq-W.AG do. DeutscheNickel- wette Do. Glanzstoff- Fabriken do. Gumbinner Maschinenfabr. .

Dresdner Ban! 6 [¡105%bG [1055b G Hallescher Bankverein 5 |95,5bG [95,25bG Hamburger Hyp.-Bk, 4% 192,25b/G 192,76» G Litbecker Comm. - Bk. 5 |— |— Luxemb. Jntern. Bk. NM per St. Mecklenburg, Depos.- u. Wechselbank... do. Hyp.-u. Wechselb. Mecklenb,» Streliß sche Hypothekenbank, 1.: Meckl.Kred,u. Hyp.B. Meininger Hyp.-Bk.. Niederlausitzer Bauk . Oldenbg, Landez3han! Plauener Bank Pommersche Bauk „.. Neich3bank Rheiuische Hyp.-Lan!| 7 Nheinish-Westfälische Bodencreditbank „. Sächsische Bank do. Bodencreditanst. Schle8wig-Hols. Bk, Südd. Bodencreditbk. 2 f Boa Allg. E o M M p.St.zu 50 Peng Vanken #1 5Pengöp.St.z.50P.

Zinstermin ‘der Bankaktien iff der L Januar. | Vereinsbk. Hamburg.

: - Westdeutshe Boden- (Au8nahme: Bank für Bräu-Jndustrie 1. Zuli.) editansalt Ce CUET

1,7 |67,75b 67,25b

lit

el

1 St

A -

D

1

7

1

riumph-Werke F .10 v.Tucherséhe Bran. F

4

1

Deutscher Reichsanzeiger Preußischer Staatsanzeiger.

: —O f N o 2 9

O D / f Anzeigenpreis für den Raum einer fünfgespaltenen 55 mm breiten Ba A Petit-zeile 1,10 @AK, einer dreigespaltenen 92 mm breiten Petit- Zeile 1,85 A. Anzeigen nimmt an die Anzeigenstelle erlin

SW 68, Wilhelmsttaße 32. Alle DruŒÆaufträge sind auf eknseitig

beshriebenem Papier völlig druckreif einzusenden, insbesondere

ist darin au anzugeben, - welhe Worte etwa durc) Fettdruck (einmal

unterstrihen) oder durh Sperrdruck (befonderer Vermerk am Rande)

hervorgehoben werden sollen. Befridete Augergen mos 3 Tage

vor dem Einrückungstermin bei der Anzeigenstelle eingegangen sein.

(i

(1Z11S1 101

uchfabrik Aachen .10; fillfabrik Flöha.

Union, F. chem. Pr. .10

B

„7 200b „1 1150b B ri

A

A

I L E 11 1

S L L S L

# R A O C0 R D ck e

Erscheint an jedem Wochentag abends. Bezugspreis durch die Post monatlich 2,30 ÆÆ einschließlich 0,48 Æ# Zeitungsgebühr, aber ohne Bestellgeld; für Selbstabholer bei der Anzeigenstelle 1,90 ÆK monatli. Alle Postanstalten nehmen Bestellungen an, in Berlin für Selbstabholer die Anzeigenstelle SW 68, Wilhelmstraße 32. Einzelne Nummern dieser Ausgabe kosten 30 #/, einzelne Beilagen 10 #/. Sie werden nur gegen Barzahlung oder vorherige Einsendung des Betrages eins{hließlich des Portos abgegeben. Fernsprech-Sammel-Nr.: 19 33 33.

= _

jd pes prt sed pet e t B A A 1% - .. bent pet prt dert pad pr

Allgemetne Deuts@he

Credit-Anstalt. l90,26b 6: 190 Badische Bank „„..X 6 a

Que Dr rey 1 1216 120b ayer.Hyp.uWechslb. _- 101b do. Harzer Port» do. Vereinsbank, 104,75b 1104,75b 3, Verkehr. Iand-Cement .…. Berlin. Handel8-Ges. 112466 [1136 G Aachener Kleinb. Nj 0 - 0 | 1.1 (64b 65,5b E Alt.G.f, Verkehröw.| ® | 7 |1.1 1186

Tranzsatiantische Giitervers... Union, Hagel-Versich, Weimar

lbb Li

6 6 6 NostockerStraßenb] 6 | 6 Schipkau - Finster- walde „.......|T[X| T Strausberg-Herzf.|_6 | 6 Südd. Eisenbahn .| 4 5 West-Sizilianische 11414 1 St.=3500 Lire| Lire * ® f, 500 Lire. |

%| L.

do. Märk. Tuchfabr. . do. Kassen-Verein do. Metallwaren Braunschwg-Hannov. FHaller,j.: Hallerwk. Hypothekenbank .. do. Stahlwerke... Commerz-uPriv.-Bk, do. Trikotfab. Voll- Danzig. Hypotheken- moeller banki.Danz.Guld. X do.Ultramarinfab, Deutsch-Asiat ische Bk. Victoria-Werke NM per St.| 2 C. J. Vogel Draht- Deutsche Vauk und u. Kabelwerke „. Discouto-Gefellsch. Ausgabe 1932, jeßt: s Deutsche Bauk „„«. 109b 6 109b G Deutsche Centrals bodeukreditbauk „. 1057bG [10516 G Deutsche Effecten- u. Wechselbank 79,75b 79,75b Den Se Os oda L ank Gruppe B... 100! Wasserwerk.Gelsen- s S firhen 8

Deutsche Hypot heken- bank Berlin 105b Q do. (m. beschränkt. U Div. f. 1939 « BáNt p poo oa aden T5Yb T5%b

_— 103b G 1064b6 ./106,26b G

100b G 100b G 5456 A 1550b

6%/4% Allg. Lokalbahn u. Kraftwerle „..«. 8 1. -_—

Reichsbankgirokonto Nr. 1913

Kolouialwerte. j bei der Reichsbank in Berlin

Deutsch-OstafrikaGe|/.| 4

KamerunEb. Ant. $13] 0

Neu Guinea Comp... 0

Otavi Minen u, Eb.| * 1St.=1£L,RNMp.Si * 0,50 RM

Schantung Haudel3- A.-G,

Postschectkonto: Berlín 41821 1939

Ne. 295

Berlin, Sonnabend, den 16. Dezember, abends

D

Valtimore andOhio Î Bog Den Z —_ 6 5% Czakath.-Agram Pr.-A.i.GoldGld, Deutsch, Eisenbahn- Betrieb Deutsch .Reich8bahu} - (74 gar.V.-A. S.1-5, Inh. Zert. d, Reichs- bk.-Gr.5,1-4)L, A-D Eutin-Lübeck Lit. A Gr.KasselerSt raßb. i: Kasseler Ver- kehr8-Ges. „... N —_ -_ 105,25b 6 } do. Vorz.-Akt. L10| _ Es

Halberst. -Blanken- 0 1.1 auten

5,75b 6 i: durch Verfügung vom 25. März 1939: | dem Leipziger Verein-Barmenia Krankenver= siherung für Beamte, freie Berufe und Mittel4 stand a. G. in Leipzig die Uebernahme der sudeten- deutschen Krankenversicherungsbestände der „Elbe Schadensversicherungsanstalt A. G. und der Ersten Krankenversicherungsanstalt freier Berufe regi- strierte Hilfskasse, beide in Prag, . durch Verfügung vom 27. März 1939:

der Braunschweigischen Lebensversiherung

Wien, ist am 10. November 1939 unter Nr. 52 651 verboten 6.

worden.

2. Die öffentlihe Vorführung des Films: „Kameraden auf See“ (Schmaltonfilm) 10 Akte = 984 m, Antragsteller #nd Hersteller: Terra Filmkunst G. m. b. H., Berlin SW 78, Krausenstr. 31/32, ist am 10. 11. 1939 unter Prüf-Nr. 52 567 verboten worden.

Berlin, den 13. Dezember 1939. Der Leiter der Filmprüsfstelle.

4. Verficherungen. RM p. Stü.

Geschäftsjahr: 1, Jaüuar, jedoch Albingia: 1. Oktober. Frankona: 1. Juli 1938.

.1 |56,5b Gr |53,5b

Inhalt des amtlichen Teiles.

Deutsches Neich.

Bekanntmachungen der Geheimen Staatspolizei über die Ein- ziehung von Vermögenswerten für das Reich.

Filmverbote. j

Bekanntmachung der Bayerischen Staats\huldenverwaltung über die Auslosung der Bayerischen 41/4 (6) „/?igen Serienanleihe

Wagner n, Co. Maschinenfabrik, i.: Maschinenfabr. Wagner-Dörries . Wanderer-Werke Warstein, u. Hrzgl, Schl -Holst. Eisen

0/0|1.1/91,5b E

.1 1126,75b 1126,75b Aachen u. Mlinchener Feuer .,[847b 5b Aachener Niickversicherung 4 2000b G „UAlbiugia“ Vers. Lit, À „„..| _ do. do. Lit, 0 __- Alliauz u. Stuttg. Ver, Vers. .|22 S do. do, Leben3vy.-Bk. —_

Deutsche Úberseeische

burger Eisenb, „,„|

Deutsche Anl. Ausl.-Schein.|'

einschl. 1/, Ablösungsschd.

69/5 Gelsenkirhen Bergwerk RM 1936

449% Fried. Krupp RM- Anleibe 1998 ¿oos 46

59/9 Mitteldeutsche Stahl RM-Anl. 1936

49/0 Vereinigte Stahl RM- Anleihe 24

Accumulatoren-Fabrik

Allgêmeine Elektricitäts- esellschaft

Aschaffenburger Zellstoff .…

Bayerische Motoren-Werke

¿: 1°, BVeiiberg +54: - A

_ Julius Berger Tiefbau erlin. Kraft u. Licht Gr. A Berliner Maschinenbau Braunk. u. Brikett (Bubiag)

Bremer Wollkämmerei... Buderus Eisenwerke

Charlottenburger Wassér- E l e La 7 , Chem. von pees Lite

Continentale Gummiwerke

Daimler-Benz

ema ‘Deut Deutsche Cont. Gas Deutsche Erdöl Deutsche Linoleum-Werke. Deutsche Telephon u. Kabel Daa Wasfsen- u. Munit. - Deutjcher Eisenhandel .… Christian Dierig à Dortmunder Union-Brau.

Eintracht Braunkohle Eisenbahn-Verkehrsmittel Elektrizitäts-Lieferungsges. Eléktr.-Werk Schlesien Elektr. Licht und Kraft Engelhardt-Brauerei

. G. Farbenindustrie eldmühle Papier elten u. Guilleaume ……

Ges. f. elektr. Unternehm. udw. Loewe U. Co... Th. Goldschinidt E

amburger Elektrizität arburger Gummi...

r Eon a P oe ölnNeuessen, jetzt: Hoesch A.-G. d

E09... ....

Mindest- abschlüsse

9000

3000

Heutiger

139,25-13916-13934 b

i 99-

07 Dres

234,5-

121,75-120,5—-121 B 105,5-

148- 193. 6ck

140,75- 15634-156,5-15554 b 109,5-108,75-

162 B-162-

9954-

112,5-1105% b

205,25-205 b

123-

141-1426 119-11854-118,75-118,5 b 141,25-140,5 b

126,25- E

234,5

e 137, 116,5- 142-

98-

163,25-163 G 1125%-112,9- 145,75-145,5-

141,75-141,25-

147-146,5-147b

153,5-153- 109%4-108%b

Fortlaufende Notierungen.

Voriger

Philipp Holzmann .….…..- Hotelbetriebs-Gesellschaft .

J Bergbau

138,3-13854 b

lje Bergbau, Genußsch. . 9874-98,75- ebrüder Junghans .... _— -97,5-

9954-

Kali Chemie #020. 2250.9... Klöckner-Werke 0900003095.

Lahmeyer Uu. Co... - Leopoldgrube ... o... Marpteld A-G, | Vercbiae Mansfeld A.-G. f. Bergbáu Maximilianshütte Metallgesellschaft. Niederlausiyer Kohle Orenstein u. Koppel, jeßt:

Ma1chinenbau u. Bahn-

bedarf A. G. vorm. Oren- * stein u. Koppel

—233-234 b 120,75-122 B-

106

147-

134,5-

-142 b 156,25-156- 106-105-106- Rheinische Elektri u.Brikett 234 bG Rheinische Elektrizitätsw. . 161,5- / Rheini e S Ele Las 9954—- Rheinish-Westsäl.. Elektriz. | Rheinmetall-Borsig .-«-+-- Rütgerswerke

112,5-112,25 b Salzdetfurth .…..=-.---.. Série epo oss S lesishe Elektrizität und as Lit. Be es

—_——— Schuckert u. Co. Elektr. 117,5-119 b Schultheiss8-Pagenhofer, j. : 140,5-141- chultheis8s-Brauerei.… F -126,25- Siemens u. Halske... _—-— Stöhr u. Co., Kammgarn. 142- Stolberger Zinkhütte. 140-140,5- Süddeutsche Zuder. .ch«« -

Thüringer Gasgesellsh.. .. Vereinigte Stahlwerke... _—-137b

C. J.V Draht u. Kabel 114,79-116b L

140,75-142,5b Wasserwerke Gelsenkirchen 97%-— Westeetuaihe Kaulshof..-

: Wintershall . 112 7bG-IIRD G Wald L E E Ul t a 0 e...

145,5-145,75- Zellstoff hof

141,5-142-141,25 b E u. Salzer

Bant für Brau-Jndustrie. Reichsbank

A.-G. für Verkehrswejen. ä Allgem. Lokalb. u. Kraftw. Deutsche Reihsbahn Vz.-A.

140,75-141,75- 142-

145,75-147,5-

156-155 b 109-109,5-

Otavi Minen u. Eisenbahn

Mindest- abshlüsse 3000 3000

3000 2000 2000

3000 3000

9000 2000

3000 3000 3000 3000 2400

Heutiger

149,5-149 bG- 74,75-74,5b

152,29-152- =— 94-93,79-

124-123,29-

120 bG-120- 136-

10774-107,25 b 175-174-

122,5-123-

-103,75-105- 24934-249,5- E

13514-134,25-134,5-133,5 b 122,25-12234- 124,5-125-

16b- =

171,25-170,25-170% b 163=-162,79- =—

140,5-143 b

193-

115,5-114,5-114,75 b 214- 104,25-104-

1004-9976 þ 169,75-170 b

162- _— 7 143,5-142 b

115 B-115,5=ck

S LRG S b

118,5- 141 G-141,26- 126,75-

113-115,5-

Voriger

148,75—149,5- 759bG-

152-152,29- 94,75-

S 124- - 121-

10774 B-108 b 173,9-174,5-

122,75-124 v

103-104,25- 247-248,b-

135-135,75 b

1 121,5-122-

124,75-12% B-124,75-125 B

f -153,75-155 B-

170G6-171%- 163,5- 163,79-

139-140-

192,29- 193-

213-213,75-213,5-214b 105-10474- 84,75-

169,5-169,75 b

77,759-78- 142,75-143,6 b

113-114-113,5-115,5 b

118,75-120 b 180-180 b

118bG-118- 140,75- 141- 12656- 126,75 v

vom Jahre 1933.

Berichtigung der Verordnung über die Ausübung des Wander- gewerbes und Stadthaustergewerbes vom 25. Juli 1939, in Nr. 204. ; :

Bekanntmachung des Reichsaufsichtsamts für Privatversicherung über die Erteilung der Erlaubnis zum Geschäftsbetriebe und über die Genehmigung .von Aenderungen des Geschäftsplans und Besland*änderungen von Versicherungsunternehmungen.

Nachtrag 1 zur Gebührenordnung der Reichsstelle für Papier und Verpackungswesen vom- 15. Dezember 1939.

Bekanntmachung Nr. 15 zur Anordnung Nr. 13 der Reichsstelle „Chemie“ (Absazregelung für den Einzelhandel), Vom 16. Dezember 1939. |

Bekanntmachung Nr. 16 zur Anordnung Nr. 13 der Reichsstelle „Chemie“ (Absapregelung- für kleine Mengen chemischer Roh- toffe). Vom 16. Dezember 1939. ;

Bekanntmachung über die Ausgabe des Reichsgeseßblatts, Teil I, Nr. 249.

Preußen.

Üefanntinahung über die Ausgabe der Nr. 2 der Preußischen * Geseßzsammlung.

Amtliches. Deutsches Reich.

Bekanntmachung.

Auf Grund der $ 1, 3 und 4 der VO. über die Eiu- zichung volks- und staatsfeindlichen Vermögens in den sudetendeutshen Gebieten vom 12: Mai 1939 (RGBl.I S. 911) in Verbindung mit den Erlassen des Reichsministers des-Jnnern vom 12. Juli 1939 Ia d Ad r und des Reichsstatthalters im Sudetengau vom 29. August 1939 III Wi/Jd. 7126/39 wird das gesamte Vermögen des

1. Emil Dolen sky, geb. am 11. Mai 1899 zu Groß-

Hammer, 2. Zdenka Dolensky geb. Maischneider, geb. am 24. März 1909 zu Reichenberg, 3, Emil Liska, geb. am 13, August 1881 zu Turnau, 4. Ruzena L iska geb. Slaviskova, geb. am 24. März 1899 zu Reichenberg, sämtlih wohnhaft gewesen in Ruppersdorf, hiermit zugunsten des Deutschen Reiches eingezogen.

. Reichenberg, den 8. Dezember 1939.

Geheime Staatspolizei. Staatspolizeileitstelle Reichenberg. Schulz.

e.

Bekanntmachung.

Auf Grund der $8 1, 3 und 4 der VO,. über die Ein- ziehung volks- und staatsfeindlichen Vermögens in de sudetendeutshen Gebieten vom 12. Mai 1939 (RGBl. S. 911) in Verbindung. mit den Erlassen des Reichsministers des Fnnern vom 12, Fuli 1939 I a 1594/39/3810 und des Reichs\tatthalters im Sudetengau vom 29, August 1939

IIT Wi/Jd. 7126/39 wird das gesamte im Sudetengau

befindlihe Vermögen des Großgrundbesißers Rudolf Bergmann, geb. am 15.7. 1876 zu Rodpetschka, zuleßt wohnhaft gewesen in Schiedowiß, hiermit zugunsten des Deutschen Reiches, vertreten durch den Reichsminister der Finanzen, eingezogen.

Reichenberg, den 8. Dezember 1939.

Geheime Staatspolizei. Staatspolizeileitstelle Reichenberg. Schulz.

Filmyverbot. 1. Die öffentlihe Vorführung des Films: „Peter im Schnee“ U 6 Akte = 867 m, Antragsteller und Hersteller: Mondial, FJunternationale Filmindustrie A.-G.,

J. V.: Dr. Kabis ch.

Bayerische Staatsschuldenverwaltung. Die Auslosung der Bayerischen 4!/2 (6) ‘/igen Serienanleihe vom Jahre 1933.

Die nach den Anleihebedingungen vorzunehmende dreizehnte Serienziehung findet am Montag, den 15. Januar 1940, vormittags 8!/2 Uhr, im Dienstgebäude der Bayerischen Staatsschuldenverwaltung in München, Königin- straße 17, Erdgeschoß, öffentlih statt. Ausgelost wird eine Serte im Gesamtnennbetrage zu 2 000 000 Reichsmark.

Das Ergebnis der Ziehung wird im amtlichen Teil des Völkischen Beobachters, Münchener Ausgabe, und im Deut- schen Reichsanzeiger veröffentlicht.

Abdrucke der Ziehungsbekanntmahung können von der Hauptkasse der Bayer. Staats\huldenverwaltung, Kapitélien- buchhaltung* in tlich bezogen werden.

München, den 13. Dezember 1939.

Direktion der Bayer. Staats\{huldenverwaltung. / BratckeL.

ünchen, Königinstraße 17, unentge

Berichtigung.

Jn der Verordnung über die Ausübung des Wander- gewerbes und Stadthausiergewerbes vom 25. Juli 1939 (Reichsgesehbl. T1 S. 1327 und Deutscher Reichsanzeiger und Preußischer Eda Nr. 174) muß es im $ 2 Abs. 1 statt Nr. 269 Nr. 289 heißen.

Berlin, den 13. Dezember 1939.

Der Beauftragte für den Vierjahresplan. J. A: von Normann.

Bekanntmachung.

_Das Reichsaufsichtsamt für Privatversiherung hat der BVdrjor ungskasse 6 die Ange M und Arbeiter der Schleswig-Holsteinischen Landesbrandkasse in Kiel durch Ver- fügung vom 23. September 1939 unter Anerkennung als leinerer Verein die Erlaubnis zum Geschäftsbetriebe erteilt.

B. Das Reichsaufsichtsamt für Privatversicherung hat folgende Aenderungen des Geschäftsplans und Bestandsver- änderungen gemäß S$ 13, 14 des Gesetzes über die Beaufsichti- ung der privaten ne mungen und Bau- That E vom 6. Juni 1931 (Reichsgeseßbl. T, Seite 315), in der Fassung des Gesehes vom 5. März 1937 (Reichsgeseßbl. I, Seite 269), genehmigt: ck

1. durch Verfügung vom 9. Dezember 1938: der Fnvaliden-, Witwen- und Waisen-Pen- sions-Kasse für die Angestellten dex Alsen'schen Portland Cement-Fabriken in Hamburg die Ueber- tragung des Versicherungsbestandes auf die Pro- vinzial Lebens-, Unfall- und Haftpflichtversiche- rungs-Anstalt Schleswig-Holstein in Kiel, . durch Verfügung ‘vom 26. Januar 1939: dem Hastpflicht-Versicherungsverein unterbadi- scher Haus- und Grundbesiger a. G. in Heidelber: die Uebertragung des Vetlicherungsöbestandes ai die Victoria Feuer-Versiherungs-Actien-Gesell- [Nar in Berlin, urh Verfügung vom 15. März 1939: der Aachener und Münchener Feuer Versiche- rungs Gesellschaft in Aachen die Aufnahme des Betriebes der Versicherung von Kühlgütern, . durch Verfügung vom 17. März 1939: der Atlas Lebensversicherungs - Aktiengesell- chaft in Ludwigshafen a. Rh. die Uebernahme der Ae len Lehrer-, Witwen-, Waisen- und Begräbniskasse in Bleichrode, durch Leplgung vom 24. März 1939: dem Tierversicherungsverein a. G. für den Kreis Saarlautern in Saarlautern die Ueber- nahme des Versicherungsbestandes des Rindvieh-

Ì

versichecungsvereins ‘a. G. in Saarwellingen,

|

. durch Verfügung vom 9. J

die Aufnahme des

Aktiengesellschaft in Braunschweig die Uebernahme des Versicherungsbestandes der Brandenburger Lebensversicherungs-Aktiengesellschaft in Berlin,

. durch Verfügung vom 24. April 1939:

der Allianz und Stuttgarter Verein Ver- siherungs Aktien-Gesellschaft in Berlin die Ueber=- nahme des Versicherungsbestandes des Glasver- siherungs-Vereins a, G. in Auma i. Thüringen,

. durch Verfügung vom 9. Mai 1939:

der Neuen Frankfurter Allgemeinen Ver« siherungs-Aktien-Gesellschaft in Frankfurt a. M. die Aufnahme des Betriebes der Kühlgüterver- sicherung, j

. durch Verfügung vom 22. Mai 1939:

der Agrippina See-, Fluß- und Landtrans- oxi/Mpiiileeun s-Gesellschaft in Köln a. Rh. die ufnähme des Betriebes der Lichtspieltheater-Ein- heitsversicherung, j

11. ditrch Véxfügitng vom 23. Mai 1939:

der Deutschen Sachversicherungs Aktiengesell- haft in Hamburg die Aufnahme des Betriebes dér - Versicherung von Maschinen, maschinellen Einrichtungen und Apparaten,

. durch Verfügung vom 31. Mai 1939:

der Helvetia Schweizerische Feuerversihe« rungs-Gesellschaft in St. Gallen den Betrieb der Glasversicherung im Gebiete des Deutschen Reichs,

. dur 2 Gs vom 6. Juni 1939:

der Bayerischen Versicherungs8bank Aktien- gesellschaft in München die Aufnahme des Be- triebes der Waldbrandversicherung,

. durch Verfügung vom 22. September 1938 und

6. Juni 1939:

der Nordstern Allgemeine Versicherungs Aktien-Gesellschaft. in Berlin die Uebernahme des österreichischen Bestandes der „Ersten Ungarischen Allgemeinen Assecuranz-Gesellshaft Budapest“ in den Zweigen Einbruch-Diebstahl-, Autokasko-, Haftpfliht-, Unfall- und Transport-Versicherung,

. durch Verfügung vom 7. Juni 1939:

der Europaishen Güter- und Reisegepäck Versicherungs-Aktiengesellshaft in Berlin die Uebernahme des Versicherungsbestandes der Euro- päischen Güter- und Reisegepäck Versicherungs- Aktiengesellschaft in Wien, uni 1939:

der Lichterfelder Privatkrankenkasse V. a. G. gu Berlin die Uebernahme . des Versicherungs- estandes der Braunschweiger Krankenversicherung V. a. G. in Berlin,

. durch Do vom 10. Juni 1939:

der

euen As Allgemeinen Ver=4 siherungs Alktien-

esellschaft in Frankfurt a. M. etriebes der Waldbrandver=

sicherung, ;

. durch Verfügung vom 17. Juni 1939: *

___ der Gothaer Feuer-Versicherungsbank a. G. in Gotha ‘die Uebernahme des Versihherungs- bestandes des Deutschen Glas\chuy Verein Ver- sicherungs-Verein a. G. . in Berlin,

. durch Verfügung vom 28. Juni 1939:

Kreis Saarlautern in

dem Tierversicherungsverein a. G. für den aarlautern die Ueber=- nahme -des Versicherungsbestandes des Versiche4 rungsvereins a. G. in Griesborn,

. durch Verfügung vom 28. Juni 1939:

„dem Tierversicherungsverein a. G. für dert Kreis Saarlautern in Saarlautern die Ueber- nahme des Versicherungsbestandes des Vereins zur Hebung der Rindviehzuht in Güchenbach Krs. Saarbrüten,

21. durch Verfügung vom 29. Juni 1939: f? der at

ener- und Münchener Feuerversiche-

: Unt Mesehiihaft in Aachen die Aufnahme des

Betriebes der Sturmschäden-Versicherung,.