1939 / 296 p. 2 (Deutscher Reichsanzeiger, Tue, 19 Dec 1939 18:00:00 GMT) scan diff

Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 296 vom 18, Dezember 1939. S. «-

Reichs- und Staarsanzetger Nr. 296 vom 18, Dezember 1939. S. 2

_ —— N a s wr o j i ' erundet London, 18. Dezember. (D. N. B.) Ven Dat erein) Elekirolytupfernolia ftellle sich laut Berliner Meldung des „D. N. B Ç )ffentlicher Olnzeiaer. Y Bruchteile von Punkêten werden aug len ge- | 4204,00, Paris Go O R "74102486, Ftalien | am 18. Dezember auf 74,00 K (am 16. Dezember auf 74,00 B) Gras 11, Genossenschaften, Nicht immer werden Tex Bie "t P ReICTA R e 20 G, T 80—17,95, Kopenhagen (Freiv.) 20,31 B., | für 100 kg. Untersuchungs- und Strafsachen, 6. Auslosung usw. von Wertpapieren, 12. Offene Handels. und Kommanditgesellshaften, Mete 7 n sol n Filen kann es vorkommen daß bei der für Stodhom 16/7516 8, Dalo 17-50-—7,76, R R A Notierungen 2. a reitigimen s. B memarditgesellshaften auf Aktien 13, Unfall- und Fuvalidenverficherungen, | Mein, N oen O Stoffes angelébten Punttzahl dex NaGs | raa R de: Aezetedfobiiia) C00 M i y L ) : 8, Kommandilge E 4, Bankausweise, / 1 D de eell nerenuna auf die gaufte Menge Brusfelle | ‘A erdam, 16. Dezember O T 102 Mew York 1889, | der Kommission des Berliner Metallbörsenvorstandes 3. Aufgebote, 9. Deutsche Kolonialgesellschaften, afen erp a P \ E E L au 3 oder 0,2 Punkte ergibt. Der Kauf- Zeit.] [Amtlih.] Berlin 75,574, London 7,402, E bia 1882/16, 18. Dezember 1939 4, Oeffentliche Zustellungen, 10. Gesellschaften m. b. H., 15, Verschiedene Bek hung ou Puntien, 010 a r aredicete Me Einaelkandels- erflkiri, i8 4 Brüssel 31,16, Schweiz 42,22, Ftalien —,—, E Sat , : L: ache : i‘ ann muß dann, wie a Bko N Ae, E ‘Punkt Sebcis DIlo M paL ‘Kopenhagen 86.40, Stockholm 44,87}, (Die Preise verstehen si< ab Lager in Deutschland für prompte 5. Berlust- und Fundsachen, i ; immer 111, zu 12: auf 5. März E Ves H N EL u, weten beim Kauf von Stri>garnen die Brag A Uhr.] Paris Lieferung und Bezahlung): [45326]. AMAusfschlußurteil. L 40, 10 Uhr, Zimmer 122, zu 13: . O linite Menge Bruchteile eines Punktes ergibt. ' 9,95 8 A 156, S ort 440i, Brüssel 78,85, Mailand Es er araina, 133 M tür 100 kg : Papier Durch Ausschlußurteil vom 9. D I wurden von. dem Konnossemen!, A Las E E d Ta “Aebrunt L E R GET Ce A TMC S E A R er d 2250 E A Rovend n 0615, Sofi T 0h0, Bubäpest desgl: in Walj- Ge Drahtbarren Alle Grnlisrägs L A 9) auser S ibaltioirettes E E i Auge ie et. KoffersGlösfer E m 09.20 A. kg | 1940, 10 ihre Ge Ub; e Ler 106,19, Oslo 101,323, Kopenhagen 86,15, Softa è t 0,00 A E E ( ‘S e völlig dru>reif eingesan! er . E ia Beyrouth 1 Kiste eif. Polstecnägel . «o « D auf 4. April ; r, Zim- - i lgrad 10,00, Athen 835,00, Konstantinopel 350,00, | Peinni>el, 98—99 o ooooo Rz E Wortkürzungen werden vom Verlag ni<ht vorgenommen. A E S 6 Kisten eis. Vorhangschlösser « « «568 »„'| mer 222, zu 16: auf 19. Februar Muslandes. 19.00, Be i 8 850,00 nom., Buenos Aires 101,00, tos S wae AE _—_> S L Art und Wortlürzung 5; äge sind daher Srour/7—12 Beyrouth isten ei). Es i 10 Uhr immer A 881, Virtschaft deS Bukarest 330,00, Helsingfors , Antimon Negulus - A Ae OO O fen Verufungen auf die Ausführung früherer Druckaufträge f i i 882,5 kg, Ae E 6 gi brúar. 10A Hollands Außenhandel im November. O pet Chin 16. Dezember. (D. N. B.) London 20,36, | Feinsilber - gegenstandslos; maßgebend ist allein die eingereihte E verm zur Beförderung mit M.-S, „Belgrad“ nah Beirut an Order, alle Stüce für kraftlos | L Uhr, Zirmmer A 329, zu 18: Í ; i igert : erli ——, Paris 11,70, Antwerpen 85,85, ç Shhriftgröße unter „Petit“ liegt, können n er : : " i V7 L S 40, ‘10 Uhr Y E C den Westmächten verschlechtert. Züri) 116,35, ‘Rom 26,45, A Stemadrid “Sa 1 0 Meri fesigestell E 2 pllarmuigen ny ieregraane den, DerVonias c B ieNE Haftung bei Dru>aufträgen ablehnen, G Amtsgericht Hamburg. Abteilung 54. Ritter N mit der Aufforderung, si E em A a Das Niederländische Zentralbüro slo 117,90, Helsingfors 10,56, Prag —,— Madr " ] Auszahlung, ausländische Geldsorten und Banknoten deren Dru>vorlagen nicht völlig dru>reif eingereiht werden, [45327]. Ausshlußurteil, felder Straße 34, vertreten dur s urs L Pai ga tine s 14 H } für Statistik veröffentliht die Außenhandelszahlen Hollands für E to >bolm, 16. Dezember. (D. N. B.) London 16,60, Telegraphische Auszahlung. E | ura 3 Durh Aus\{lußurteil vom 11, De- Rechtsanwalt Dr. N ia e E tren gy bi eh den November 1989. Hierbei ist es bemerkenswert, daß die Ein- Berlin 169,00, Paris 9,50, Brüssel 70,50, Schweiz. Pläye 95,25, | = rbenen deutschen Staatsangehörigen | zember, 1939 wurden von den Konnosse- | mersdorf, „Fenaer n, fcüher in | Berlin, den 15. Dezember 1939, V ,00, 18. Dezember | 16. Dezember to {{< K n Karl Wollstein, früh | fuhr mit 157 Mil! hf. sowohl gegen den November des Tse Amsterdam 924 00 Kopenhagen 81,25, Oslo 96,00, Washington « Wee . b f Miet Elias zustehen, werden auf- menten, ausgestellt in Rotterdam am ausman 479 39: 11 &irma Max Die Geschäftsstelle des Landgerichts. jahres init 119 Mill. hi. als 0A Gleigecus a ien T 420,00, Helsingfors 8,59, Rom 21,75, Bs A Qa e R A D. UTgeDDIe. gefordert, ihre Rechte am Nachlaß ib he arr ape Aal t E Weikler Berlin, Kleiststraße 12, ver- + it 124 Mill. hfl. eine beahtlihe Steigerunc z , S . Dezember. (D. N. B. ondon 1(,3(, Der! i : i 5. 2. 1940 bei dem unterzeich- | del/528 Stüd mild stee TOUN E z L " Sri a ; ; E a dl Einfuhren aus E a 179,00, Paris 10,15, New Hort 440,00, Halbau Mas Boas Ma epa 1 gt. Did: Et A Schechtmeister Albert Gode- e BeriGt angethan, widrigen: 40 170 kg, Nr. 6 /// grün at a “ami el Berlin-Charottenburg, Sybel- N E a riet den Vereinigien Staaten beteiligt waren. Di s 1938 | 100,00, Helsingfors 9,20, Antwerpen 74,00, ] Afghanistan (Kabul) . | 100 Afghani | 18, / / O, ie Hamburg 19, Hen- | falls gemäß $ 1964 E se del mild steel round bars 1B f f 67 gegen Frau Wera Abraham, | ; Breslau BroCaquer Str. 4, Prozehßo ¿x betrug 75 Mill. hfl. gegen 92 Mill. im November 19: ' , Rom 23,00, Prag 15,50, Warschau —,—. imon (Buènos : hardt, wohnhaft in / B in anderer Erbe als der | ¿ur Beförderung mit D. „Nordmark“ nach | straße 67, geg dingen), 202. 0 | in Breslau, Dr mol E und 62 Mill” ffl, im Oftober 1999, Jm Verglei zum Vor | Key hegen 00 Bombe“ (D'A BJ i Dollar 8,99 1 engl, | Agentinien (Bu n | g563 0507 0563 0887 Tee erde Beaatrant: Gbund- | Fistas nicht vorhanden ift. Ponafong an Lede, i ‘gwei Etide | [eiber in Galenhajen (ingen), 202,0 tevollmät ner: Netaaninlt Saa monat konnte der Handelsumsaß mit Deutschland eine niht un Pfund 20,76, 100 Reichsmark 212,59. Australien (Sidney) | 1 austr. Bd, T _— _— olgender Urku G H G undbuh Hamburg, 12. Dezember 1939. traftlos erklärt. / . 90; 12, >straße 35, vertreten dur< "a L R wesentliche Steigerung erfahren, während der amit M4 mit , E Belgien (Brüssel u. | onxteitag U LE E L eft 31 Das Amtsgericht. Abt. 74. Amtsgericht Hamburg. Abteilung 54, E B, Akhof Berlin Lands- Sees früber L Meoalan jeßt in den Westmächten nicht die entsprehenden Vorjahrszahlen er- London, 16, Dezember, (D. N. B.) Edelmetallbörse Sonn- Antwerpen) .… . « | 100’ Be1ga 41,24 41,32 | 41,20 41,28 v E Abteilung Nr. 13 am 4. Sep- 15323] ; berger Straße 92, gegen Hauseigen- | Comite de Montevideo, unter der Be- eite. abends geschlossen. Brasilien (Nio de i 132] 0,130 0,133 tember 1929 eingetragenen 1500,— [ F 339/1939 Das Amtsgericht | [45328]. Auss<hlußurteil. 12. De- | tümerin Paula Sarah Cohn-Bloch, hauptung, daß dzr Beklagte in keinen Wertpapiere B it Sndie, “(Bom- E E f i Goldmark A der L Bremen hat am 8. Dezember 1939 auf s S A Soritosies früher in Dei E T Weise für \ie aje vos sich n e èlgien. 5 R z rit, nien L a “Wit mann ato L A TA , | zember l 208. 0, 307. 89; 13. Rechtsanwalt Dr. | Auswanderung ni<ht mehr um fi Steuererhöhung und Sonderfteuern ín Belgien Frankfurt a, M, 16. Dezember, (D. N, B.) Reich8-Alt bay-Calcutta) . . . | 100 Rupien | Ga E e en L Bed i ul Der Juhaber | Antrag der Firma Aae. vos Aer L ent, ausgestellt in Hamburg am 3. August E Aa Berlin, Keithstr. 26, Aan Tus liGeidune Die Klä Brüssel, 17, Dezember. Die belgische Kammer nahm mit | siganleihe 138,80, Aschaffenburger Buntpapier 61,50, ive Bulgarien (Sofia) . | 100 Leva 3,047 3,053| 3,047 Q E E wird aufgefordert, spä- Das, a ‘Dres. E. | 1939 über I. M.L. 20230 1-13, 13 Kisten/| V ton dur< Rechtsanwalt von Köl- rin ladet den Beklagten zur münd- großzer Mehrheit die neuen außerordentlichen on rid O Eisen 99,00, Cement Heidelberg 6 v DertsGe Gold u. r BO: Dünemark (Kopenhg,) 100 Kronen ] 48,05 48,15 48,05 2. testens im Aufgebotstermin am Frei- Sali Slnen u. Sievers, Hams- | Manus 20230 1—ö5, 5 Kisten, E ¡er, ebenda, gegen Generaldirektor Paul | sien Verhandlung des Rechtsstreits Diese umfassen u. a. die Erhöhung der ordentli 6 LELeL und | 221,00, Deutsche Linoleum 126,007 Sytlinger U S England (London). . | 1 engl. Pfund | 5 tag, 19. Juli 1940, vormittags 9 Uhr, N 36, * Zungfernstieg 7, folgendes | Bottles 2328 kg, zur Beförderung ss Eisner in Paris VIIl e, 146 Avenue | pox7 die 3. Zivilkammer des Landge-s O e Oere E nen die eine Wehrpflicht erfüllen, | Felten u, Guill. 144,75, Ph. Holzmann ia e ah ‘92,00, | Sand 62,56 | 62,44 62,56 vor dem Amtsgericht hier, 1, Sto>, | ys<l(ußurteil erlassen: Es werden | D. „Mariha“ nah Tel Aviv an Order, alle | r ps Elysses, früher in Berlin, | richts in Breslau auf den 20. Fe» die Militärsteuer für Personen, a andi fie Me MiEetordRt- 95,06, Lahmeyer 119,00, Laurahütte 24,50, Da Selistoff Walbhof (Neval/Talinn) . 100 L E, 5 O55 5045 5055 Zimmer Nr. 213, seine Rechte anzu- für kraftlos erklärt, unter Verurteilung | Stücke für kraftlos erge O 54, | Große Querallee 2, 210, 0, 274. E bruar 1940, vormittags 10 Uhr, Bei der Abstimmung E ib acobnete Hx und nur 6 gegen Rütgerswerke 154,25, Voigt u. Häffner =—,—, A C 100 tes, . , E L S melden und die O ee der Antragstellerin in die Kosten des Amisgericht Hamburg. g 14. e m t, pati | mit der Aufforderung, S f aaen > î en U G N s, .. 9 Ba | ; î 2 ; j î - i T T c , g >t ies Í { ß e e g Mett iti Enthaltungen. Hamburg, 16. Dezember. (D. N. B.) [Schlußkurse.] Dresdner Griechenland (Athen) | 100 Drahm.| 2,353 2,357} 2,353 2,367 O Lite meien, eig Verfahrens, oes De E it 167) _ Mudfchlustrteil. E D A, 1 Olio Koffka, E eite R bügten A - Bank 105°/4, Vereinsbank 115,00, Hamburger Hochbahn 97,00, | Holland (Amsterdam 132,48 “Freiburg, den 5. Dezember 1939. | (ertgung Ler en n Vusfertie | o Ie vom T, De- | Sreten Lüßowufer 18, gegen Kaufmann | yertreten zu lassen. 3. R, 114/39, ; L: Z äntk des Handels8- | Sanburg - Amerika Paketf. 43,00, Hamburg - Südamerika R und Notterdam). . | 100 Gulden 113252 132,78 r 14/30 Amtsgericht, A 1. 1 F, 1/39. M c Ln rit dem Norddeutschen | zember 1939 wurden von dem Konnosse- Richard Ernst, früher in Berlin, Bü-| Breslau, den 14, Dezember 1939. Bor einer weiteren Einschränkung Nordd. Lloyd 46,50, Alsen Zement 212,00, Dynamit lft f ran (Teheran) . . | 100 NRials 1428 14,30 | 14, 38/39 Slord in Bremen gehörenden Dampfer | ment, ausgestellt in Hamburg am | lsowstraße 43, 210. O. 286. 39; 15. Firma Der Urkundsbeamte berkehrs zwischen Zugoslawien und Frankreich. 83,25, Guano 95,00 B.,, Harburger tg 200 Holsten- sland (Neykjavik) . | 100 isl. Kr. } 38,31 38,39 | 38,31 ' [45330] Aufgebot. aid: in Botedam- ausgestellten Konnosse- | 17, August 1939 über 3 Kisten Woll- Hartog &. Co. i, L., vertreten O der Geschäftsstelle des Landgerichts. Belgrad) 1, De (Ie R R | Mien 6 Saa (E R D) O, M abe ai Mailand)» | 100tire | 13,09 13,11 | 13,09 13,11 M A Ga dad AUiaebo! aiv Aus | ments mit di Mark: 1. V © V A | geivebe, 566 kg, TR & C Beirut 447, | ihren pet pern g 2E ba Ee EISNEAESFATA Signale sparen, V f tam fl umgeben | 1884 1934, 3 do her Us-fini, tas 1dn, 06 v0 Biele S aibhuthe ‘von Mülverstedt Band 11 | 10 88 1790 kg 2 (two) ases Machine | zung mit M/S, „Velgrab' nach Beiott | treten “dure iecstanwati Dr. Joh. | [45341 esten Frenjiatn Briedt geb E nl de So Aa ehr überwunden | mark Lds, 1934 100,50, 6 °%% Wien D Í ugoslawien (Bel- Grundbuche von Mülverstedt Band. r ) Yokoh an Order, beide Stücke für kraftlo Gaenzer, Berlin, Bissingzeile 7, gegen | - : E g leet L e D R ben Abn kehr erzielt Gesellschaft —,—, A. E. G. -Union Lit. 4 —,—, d und Zagreb). | 100 Dinar 5,694 6,706] 5,694 5,708 Blatt 216 eingetragenen Grundstü>s | Tools, 2. Y C V A 11/112 Yokohama |an ; ; S Karl Kaß, früher in Berlin, | Vollmann in Brunsbüttel, Am Flee & eien und eine Verständigung über den Zahlungsverkehr E, 8 Dampfsch. -- Oest ih —,—{, Brown - Boveri —,—, Egydyer E "M al “11 fanad. Doll. ] S E 7 1 Karte blatt 3 Parzelle 123/21, | 10 857 1 case Machine Tool, 3. ŸY C V | erflärt, Abteil 54 Kaufmann Kar R Ties: Nr. 15, Prozeßbevollmächtigter: Rechts» e worden sei, Dana werden künftig 30 % der jugoflawisen Sus | Brau e Bed R A 8,25, Énzesfelder | Kanada (Montreal), s | 48,76 48,85 | 48,76 48,85 G A> ten | A 11/68 Kobe 10166 7370 kg 10167 | Amtsgeviht Hamburg. Abteilung 54. | 230, 0. 279. 39; 16. f balt utiteat Sdefler 11: Flenda G h ie dée Box ischen Ein- . Stahl 226,00, „Elin“ AG. f. el. Jnd. 18,25, Enz Lettland (Niga) . . | 100 Lats 48,7 ' ' / Gemarkung Mülverstedt, A>er am ro j hütte Oberhausen Alktiengesellshaft zu V ; uhr nah Frankreich für die Bezahlung der 1ugo| E t Eisen u N e tain O , Gummi Semperit i 4 ; : i m Heroldishäuser Wege) | 7800 kg, 2 (two) cases Machine 15395 ; ütte durch deren Vor- | burg, klagt gegen ihren Ehemann, den f p E Mot peolbeie, leiden Lentenbei, In | 10004 Lon A E M m A, Drahtind. —— | O n. o |1008ifas | 41,94 4,02 | 41,94 4202 Plan 39e in Größe von 25,53 a ge- | Tools, 4 Y C V A 11/99 Kobe 10 824 | lr Aus[Glußurteil von heute is | Fand, vertreten dur< Rechtsanwalt e e R Bi Ma “A r n Sett Pte an d in, daß damit | Lapp - Finze AG. —,—, Leipnik - Lundb. —,—, Leykam - Josefs- Luxemburg (Luxem- mäß $ 927 B: G.-B, beantragt. N ¿g 1 Case 4 der Grundschuldbrief, betr. Herbert Engelhardt, Berlin-Charlotten-.| O 50) R L 49 E285 wirtshaftspolitishen Kreisen weist man darauf hin, p Nov Kalk —,— F, j 1001 10,31 10,33 | 10,80 10,32 D ls Eigentümer no<h | Y A /191 Kobe 10 985 172 kg 1 case 1200— RA, ver- | Verber F , i an- | enthalts, auf Ehescheidung aus $8 42 1 L Sa Œe res : goslawisch-französishen Handels- | thal —,—, -Neusiedler -AG. —,—, Perlmooser Ka "Aa burg) .. .. 00 lux. Fr. ' / ' i: im Grundbuh a igentun i i; : Grundschuld von , , | burq, Savignyplaß 11, gegen Fran- | en : Schuldigerkläs c C E i —— j Friedrih Hart- f Machinery, 6. Y G V A|® des ‘Amts- | burg, Savignyplab des CEhegeseßzes und Schuldigerklä f f ; - edew ——, Siemens - Schu>ert O d lling- ngetragene Fohann Friedrih Hart- | Parts of Machinery, eihnet im Grundbu<h de S ts-Gefjellshaft, Com- | 55 k i E l as a E Simmeringer Ms. ——, „Solo“ Zündwaren ——, Steirische A D 2 1 neuseel. Pf. | L p mann aus Müilverstedt wird aufgefor- IT/111 Kobe 10856 660 kg 1 case Ats Spremberg-L. von Tratten- Paare Génêrale Tranzatlantique m. | Lung des cia n Ten Bittagiee ja r Magnesit —,—{, Steirische Wasserkraft —,—, Steyr-Daimler- | Norwegen (Oslo) . . | 100 Kronen | 56,59 856,71 | 56,59 56,71 dert, spätestens in dem auf den 6. Fe: | Machine Tool. : Dat Band [ll Blatt Nr. 81 Abtei- | f H., früher in Berlin, Unter den Lin- | Die Klägerin ladet den d ag Rod iss i Weitere Verschlechterung der dänischen Devisen- | wu< 112,25, -Steyrermühl Papier Gas Beitscher Magnesit | Portugal (Lissabon) . e Sstudo - 9,091 9,109} 9,091 9,109 bruar 1940, Ne nions V e Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts. | \yng 3 Nr. 6 und ein jetvagen “Ba den 7, 261. 0. 317. 39; 17 das Deut- e Sa A Ln / S fnotenumlaufs. —,—, Waagner - Biro —,—+{, Wienerberger Ziegel —,—. Numänien (Bukarest) | 100 Le t S E E vox dem unterzeihneten Geriht, Zim- l teil Hotelbesizer weta in * | sche Reich, vertreten durh den Reichs- A L Seb auf den lage. Steigerung des Ban 7 l i : ¿f er 13, anberaumten Aufgebotstermine | [45165] Aus\chlußurteil. i kraftlos erklärt worden. | 1B, f, G und Pro- | Landgerihts in Flensburg : E R E A E E A 18, Setember 1808 | pes, vertreien burt} Réonamwe. | 12, Februar 1910, d Uhr, mit det sih weiter vershle<htert. Die Hofsnungen 1937 78,00, 51,% Dt. Reich 1930 (Young, ohne Kettenerkl., ni Schweiz (Zürich, eine Aus\<hließung als Eigentümer. er- | zember 1939 : H m Amtsgericht. Ün Kramer-Shulz, Berlin, Jäger- | Auffor ), HAEs Rechts» isenrü Verlauf der ersten Dezemberwoche 05/ 960—1990 —,— 5,98 | 55,86 55,98 j menten, ausgestellt in Hamburg a Z eb. | diesem Gericht zugelassenen Re a Genn va e La Mad en | 22% Toft Std B ffda r Morvatne M: | Siadt egte 00 ane | Bts V Bde Ul | Pn Eee ra s enter 10 Satt Tod g L t T Au E R 1e Nen Bg See D amonle als Veogeteboliagtinten ter it einer neuen Verminderung um etwa 4 Mill. Ar. 2 ij Î 381/, M. ilips Gloeilampenfabr. (Holding-Ges, ; ; : Das Amtsgericht. pier d U e Berlin, Markgrafen- | treten zu lassen. 9199, Ausweis der Dinischen Nationalbank über die ziveite 2 Aleinigs 00 vem Se c U N E (8) 9814, M, Koninll. D 1 0E 100 Peseten | 25,61 25,67 | 25,61 25,67 1—4, Nr. 44: 9 Ballen Papier, 1367 kg, De entli E E E Seliscaai Flensburg, den 12. Dezember 1939, P O E leich eiti ‘die Devisen: Nederl. Mij. tot Exploit. v. Petroleumbronnen 2572/, M., Philips Südafrik Union (Pre- i S Bälk A ebelian Marie n O S T iy Berlin, Kurfürstendamm 13, | Die Geschäftsstelle 6 des Landgerichts, ; 79 Mi ) î währen eichzeiti F é 6 a a ; 16 S d a A Fa E A —_ “Di ädlermeister i n : Le ees e é E susben um weiiere 4 auf 548 Mill, Ke gewadsen S Der Amerifa Lijn 92,00, Nederl. Scheepvaart Unie 100% M, Rotter | g toria Sobannesbg) 1 südafr. Pf, | g Los2| Td78 1,5982 Otto, verw, gew. Schumme, Gua dex | zur Beförderung mit D. „Marita“ nah | ustellungen. |pea 1 Firma R: T. Durrant, W L |laow! Ceiteiiae Befeteda Devisenuntershuß beträgt also zur Zeit 465 Mill. Kr. geg damsche Lloyd 92,50, „Amsterdam“ Rubber Cultuuxr Mij, Ungarn (Budapest) . | 100 Pengö E E 2 a due M E, S werin | Tel Aviv an Sie, beide Stücke für liche Zustellung Market Place Oxford Circus, 2. Kauf- | Die Frau Hilde Shmiy geb. Leo in ‘96 Jn Finanzkreisen wird zu dieser Entwidtlung gesagt, der | 203,78, 7% Dk, Reich 1924 (Dates, ohne Fettenertl V | Uruguay (Montevid.) | 1 Goldpeso | 0,919 0,921| 0,919 0,921 (Barthe), hat das Uufgebot auf Aus- | kraftlos erklärt. lung 4, | Es flagen: 1, Marie Cjarnehti geb. | mann Julius Meyer, e/o R. T. ‘Vis 10: | G de a tewali In Finanzkreisen wtrd Df nat.) 6,25, 614% Bayern 1925 (nat.) 10,75, 6% Preußen Verein. Staaten von s , i; d I Blatt 20 | Amtsgeriht Hamburg. Abteilung 54, patt mboldtstr. 101 ebenda 402. 0. 218. 39; zu 1 bis 10: rozeßbevollmächtigter: e<htsan Nationalbankausweis für die erste Dezemberwoche, der eine jak (nat.) —-—, 7% Deutsche Rentenbk, Kred. Anst, 1925 (nat,) Amerika (New York) | 1 Dollar 2,491 2,4951 2,491 2,496 {luß der auf Rokitten Band I Á Hallen, E, B alt Heyde, | wegen Ehescheidung, zu 11: auf Zah- Be Heese in Görliß, klagt gegen ihren unyerändexte Devisenlage zeigt, habe die Hossuung erwelt, day 1M e Publ 6: M Suaer, 1 cob, 1086 (nat) A —— als Eigentümer eingetragenen Eheleute | T7; Aus\chlußurteil. vertreten dur< Rechtsanwalt Heyde, | weg 347 RA Kaufpreisforderung | Fhemann, Kaufmann Wilhelm lierenden Mah nalasfen wod, Per Lo nadben cbrigs | Uy, 790 Deutsde Svp-Dant in, Pibbs (nat) 18,25, 20 | Für den innerdeutschen Verre<nungverkehr gelten folgende Furle bes dalel Sonne ms Lees Dur Ausfchlüßurteil, vom 7. De- | Verlin-Obers<höneweide, gegen Sard | lung von 217 2.4 Kaufpre s) BA ab ive a Gortik. jet unte lévenen DIGUNCteat gus i it si - | Preuß. Central Bodenkred., Pfbr, (nat.) 12,50, 7% Preuß. Pfand- 2 4 “Gelb Brie Ea Eigentümer | zember O “A ions 4 ‘Shelton Street, | 2. Juli 1938, zu 12: wegen Hypothek | kannten Aufenthalts, mit dem Antra | der Schwierigkeiten, wie e der Krieg mit si< brachte, ausge- db t.) 13,25, 7% Rhein.-Westf. Bod.-Cred., Pfdbr. 9,74 9,76 tragt. Die eingetragenen Eigen ment, ausgestellt in Hamburg am | lington Mansions ; '| auf Zahlung von 2000 N als Teil der | uf Scheidung der Ehe auf Grund i i i i ben si<h indessen | brbk., Pfdbr. (nat.) 13,25, 7% 1/0 England, Aegypten, Südafrik. Union . ' ' werden aufgefordert, spätestens in dem , » Kiste M ster, | 241. R. 361. 39; 2, Anna Mannes geb, | auf Zahlung 2( auf g ; SLUl glichen. zu sein shienen. Diese Erwartungen ha ioni (nat.) —,—, Sächs. Bodencred., Pfdbr. (nat.) —,—, 51/,% A. R. G, 6,514 5,926 F ar 1940, 10 Uhr, | 22. August 1939 über 1 Ki R S S S Alte Schönhauser | Forderung des Klägers von 6136 NA, | des $ ó6 Ehegeseßes. Die Klägerin no< nit erfüllt. Fnzwischen ist nun weiter eine Rationierung L S (Acióries Róunies) 105,00, 7% b, Bosch A. G, Fraeeis A eer o S E a e 7799 7'808 auf den 21. Februar , be- | 197 kg, F W C Sudan Wad Medani 12, | Müller, Berlin, e Rechtsanwalt | zu 13: auf Zahlung von 8918,79 K | ladet den Beklagten zur mündlichen DeE Nagieés Bd REEINIPoLE NATROt U, A) Ua. ets, (nat.) ——, 7% Conti Gummi - Werke À, G, (nat.) 30,00, | Australien, Neuseeland . « « + - 73,03 73,17 Vor: doi UNtargiinelen : Gert ami Fn Beförderung mit D. AATATA -| STATE AO, Vertreten Lur Mee N ecisanwalisgebühren nebst 5 v, H. Verhandlung des Rechtsstreits vor die daß die Beschränkung, die die Folge dieser Rationierung sei, in 7% Deuts Kali - Syndik., Sinking Funds (nit nat.) 16,75, | British-Indien „„ ««« 2/148 2,152 raumten Aufgebotstermine ihre Rehte | \ ¿< Port Sudan an Ordre, zwei Stücke | Stadsholt, Berlin, ge 1; "6. Ruth | Zinsen seit 1. Mai 19839, zu 14: auf 3. Zivilkammer des Landgerichts in den kommenden Wochen einen günstigen Einfluß auf die Devisen- f Har L ri —,—, 6% J. G. Farben | Kanada . . « « «+ + A L ' L anzumelden und glaubhaft zu. machen, |} fraftlos erklärt. Mannes, 241. R. 391. 39; 6, Ru î - Kaufpreis nebst | 9 27 bruar 1940, “l pener Bergb., 20jähr. (nat.) —,—, 6% _ J. G. dsort d Banknoten. idrigenfalls die Ausschließung er- | für : ; Korna>er, Berlin, Kurfürsten- | Zahlung von 3200 N. Kaufprei Görliy auf den 27. Febr l lage ausüben werde. ; j ie weit * Gewinnbeteilig. u, Kettenerkl, (nit nat.) (3) —,-—, 7% Ausländifete Verdforten uus Sar Ot erems widrigenfalls die Amts3gerihi Hamburg. Abteilung 64. | Goddard-Kornaeer, < Rechtsan- | 4 v. H. Zinsen seit 11. Oktober 1924, |9 Uhr, mit der Aufforderung, si Nicht ohne Beunruhigung wird allgemein auch die weitere Rb in - Elbe Union (nat.) ——, 6% % Siemens u. Halske | = E E E : be folgen wird, à damm 235, vertreten dur< Rechtsa 16: auf Zahlung von 12118 N.A bur einen bei _biestne. Gert uo unahme des Banknotenumlaufs verzeichnet, der in der leßten bent BezuadsGelt (aat) 88 Cc u: Ralil A 18. ‘Dezember | 16. Dezember Amtsgericht Schwerin (Warthe), | [45334] : : „., | walt Dr. E E John bft 5 v. H. Zinsen seit 1. Januar | A or Ne <tsanwalt als Prozeß- Boch um etwa 16 auf 558,4 Mill. Kr. gestiegen ist. tit e L N —,—, ¡7 % Vereinigte Stahlwerke E Geld Brie} | Geld Brief den 9, Dezember 1939. Durch Ausshlußurteil von heute ist | Goddard in 2 Oakway rt Cand's, | ne O E E en h lasen. : 5 t | m. Gewinnbeteilig. (nat.) —,—, 17 % Vereinig : ldbrief über die im England), 241. R, 489, 39; | 1938, zu 16: auf Zahlung von % | bevollmächtigten vertreten zu leich zum Umlauf von 425 Mill. Kr. am 15. November bedeute t —, 612% Vereinigte Stahlwerke, 25jähr,, Serie C ; Notiz - -| 20,38 20,46 | 20,38 20,46 _ | der Grundschuldbrie Kent (England), “A Ber- | Reichsmark nebst 5 v Zinsen seit | (g. R 52/39.) bas eine Vermehrung um 133 Mill. Kr. bzw. um 31% in einem | (nat.) —— 6% Nedar A. G. (nat.) —,—, 7% Rhein.-Westf, | Sovereins_. . « «\} Noti 1 146 1622 | 1616 16/22 [45881] E a L U Li lae Cenib: | Ma Noutaoas geb. Nano, Bir- | NUGHIE, nevit 5 v. L. Hirse [eti ‘Görlitz, den 6. Dezember 1939 Monat. Von unterrihteter Seite wird die Besorgnis, daß die (nat.) —,—, 6% Nedar A. 79/, Rhein.-Westf. Élektr. Wke. 1931 | 20 Francs-Stüke ( L -4185- 4/205] 4/185 4,206 Der Preußische Staat, vertreten | 177 Abt, Nr. 3 eingetragene Grund- lin, Große Frankfurter Straße 65, ver- | 1. 0DECTL L : ösische Ne ndgerihts ; ; i leftr. Wke, 1925 (nat.) —,—, 7% Rhein.-Westf. L L Gold-Dollars « .-.|! 1 Stüd> 4,185- 4; j 1 Regi spräsidenten in jz 1000,— RA i Rechtsanwalt Benned>e, | klagten geführten Konto „Französi Geschäftsstelle 8 des Landgerichts. Erscheinung auf eine kommende Jnflation hindeute, erneut als | E 6% Rhein. - Westf. Elektr. Wke. 1972 (nat.) | Go 1 ägypt. Pfd. | 848 8,52 | 8,48 8,52 dur< den Regierungsp / shuld für den Wert von 1000, treten dur< Ret: n | Sib itoeselshaft m. ‘d H Com: E S E s eder Grundlage entbehrend bezeihnet und daran erinnert, daß | Notes (nat.) —,—, 6% . . 19:00, Amsterd niche Aegyptische «è « « gypt. Pfd. e i , Oppeln, hat als Erbe des am 9. März | ¿j Julius Lor, Kaufmann in | Berlin, gegen Majer Koperwas in iffahrtc L Le : {s ü i k egen solhes | —,—, 6% Eschweiler Bergwerkver. (1at.) 19,00, Amsterdam kanische: i Si verstorbenen Jn- T AS Ed lärt. t h Ke land, Kitchener | pagnie Générale ransaiantique, | (5343 Ladung. L 4 1d der Dandefóminisier erft turlic gewandt Unk die strikte -Ab- | Bant 87,00, Rotterdamsche Vank Verceng. 80,00, Deutsche Reichs- | 0s Dollar. .| 1 Dollar | 2,64 2,66 2,64 268 balider u Hausbelibers Petr Kleczta | S Loebingen für kraftlos erklärt Hi@beronas, Kent, Cuglan, Megener| pons P dés l E E j N EIS DOL MTEALEEUT: JEDES. S O E E E ige L C 16 L a cs n R b Ba e A 2 und E L Loe eso 059 054 0,52 0,54 das LIEDALMI Tat U Ae der Amtsgericht. T1. 2 F, 1/39. Henle geb. Schulß, A e E S eier M 8 Unter Ten eb. a IeN, Sa Es e Hetccoi 4A s E é e iscose Comp. . 1 . Argentinische . « « « - Q 1 / / I : i von Machlaßglaubigern ( . 29, vertreten dur e<hts- | Itte o A ' : aus , lagt gegen L C i —;—,, J. G. Farben (nit nat.) (8) B ta 14) Bri df Australise « -- . - | 1 austr. Pfd. | 634 6,36 | 6,34 41/32 RAEEA ie Nachlaßgläubiger wer- | [45168] Ausschlußurteil. anwalt Dr Riese, Berlin, Cornelius: |'Linden 19, zu 17: mit dem Antrage, die gens unbetannten Aufenthalts, au "M Norges Bank. Notenumlauf höher Electriciteits Mij, (Holding-Ges.) 213,25, -Montecatini —,—. Belgische . . - « - - « | 100 Belga 41,20 41,36 | 41,16 011 den daher aufgefordert, ihre Forde-| Dur< Auss{lußurteil vom 8. De- straße 1, gegen Chomiter Ludo Henle, | Beklagte zu verurteilen, in die Löschung Ehescheidung. 4 als Deckung. (Z) = Zertifikate, (nat.) = nationalisierte Stücke, Brasiliauihe E 1600 a8 ata 0 6713 rungen gegen den Nachlaß des Pariion zember 1939 Ats von anna, Pohannishur (Südafrikanische Ua a O O t Bend UE Bitt M tran, Le deri - : Brit.-Indische . © «+ ‘rupien v ' l ¿ benen Peter Kleczka spätéstens .in dem | ment, ausgestellt in nburg rixton Fulhorn Road 161. ._R. | Berlin von 1 | i 1940, 91/2 Uhr, vor dem Lan! Oslo, 17. Dezember. Der Notenumlauf der Norges Bank ' ische . .¿..[100Leva - f S 304 5. Februar 1940, 10 Uhr, | 3. August 1939 über 6 Kisten Glas- jl: einri< Kalker, | Nx. 5242 in Abteilung IIl laufende burg, Zivilkammer. 16 a. hes am e Den E L ZEE nt Fottne Wochenübersicht der Een, Reichsbank Dänische: E ¡ents wle SUE E G h E C EaGeR Gericht, Zim- aven B60 kg, K. (f N e L it? Wiltametaoeia Straf 14 Nummer e eingetragenen brieflosen L Grie Nostello des Landgerichts. tronen mehr a edunt i / N Í 1939, : he: « « {L engl. Pfun / ; / / j 5 anberau: botstermin |‘Alexandrie ur ‘Beförderung mi : 04 Rechtsan- | Grundschuld von v N i E CGEER daher laut Geses für diesen Ueberbetrag eine Abgabe “Uten: M E E e at en ° 1 engl. fund) 943 9,47 | 938 942 bat bien En I Die D. „Mariha” nach : Alexandrien „an et Oben Berl Cha t gen, zu 18: auf Jung L N O [45344] Oeffentliche Zustellung. G n N Lies a es n iy 1418 ¡ucüd: 1. De>kunzysbestand an Gold und Devisen ... 77 433 000 | Estnische . , « « « « -| 100 estn. Kr. | M a 5 01 Unmeldung hat die Angabe des egen- | Ordèr, alle Stücke für kraftlos erklärt. burg, Grolmanstraße 36, gegen Marie | Reichsmark gegen die d eklagten M Wee Albert Erich Me Baus pen u n n s lde beri tas Das Not encadaGde 2 Bestand an Wechseln und Sche>s sowie an 08 000 innishe ... ..«. a E: Les La G29 491 : standes und des S Le / Ee Aintsgeriht Hambuürg. Abteilung 54. Kalker geb. Guiper, [rüher in N r t a Be von | arbeiter in Mainz, Zanggasse 16 pt, r \ | gehen muß, um eine a i ; Schagßwechseln des Reis... .| 105074 ranzösishe . „««« r, / ' ' 61 rung zu enthalten; Beweisstü>e sind tn 68 Skinner St. Pretorie, Transvaal, | Beklagten A Prozeßbevollmächtigter; Rechtsanwa Fes | rechts zu finden. Aus der Abre<hnung zum 15 d, M. ge t weiter Wertpapieren, die gemäß 8 183 olländishe . « « « - | 100 Gulden [132,388 132,92 [132,09 132, Urschrift odex in Abschrift beizufügen. | [45325] Ausfchlußurteil. South-Africa, 250. R, 286, 39; 7. Ger- | weiteren 7213,15 K.Æ Forderungen aus Dr Nees in Mains/Nb., Aagt gegen: dis | | hervor, daß die Bank von ihren Auslandsanlagen Gold zwe>8s | 38 ,„ æ Wertpapieren, orden. sind alienishe: große « | 100 Lire T c Die Naqlaßgläubiger, welche sich nicht |- -Durh Ausshlußurteil. vom 9, De- | e d ning eb, Tänzler, Dessau (An- | Geschäftsverbindung bzw, Bürgschaft, | Dr. Nees i Rittweger geb. Hellwig, E R R E E Pedungs fähige Wertpapiere) Ie 877 796 000 dae 00e “1100 Nee 13,07 18,18 | 18,07 183,18 e Pala unbeschadet des Re<ts, | zember 1930 wunden von R UoNE, balt), Herzogsallee d4 bei Wünsch, ver- | Die Kläger laden die E ta: tet O Tbran über Velten/ E 0 R R L 0/7 O Ug e) M e Tae N Iuaoslawishez grobe | 100 Dinar | 5,63 867 | 5,63 5,67 T SEN E U S LO E aus. E) Se Soul 1099, über 1 caja Canillera, | treten ur t U e, Varoin, | anten Series Se Berlin, art, jeyt unbefannten Aufenthalts, E C | 5 » #9 deutshen Scheidemünzen « « « « 139 811.000 100 Dinar « « «- Ltanab Doll 199 91 1:99 ‘1 5 a S en uy e San Le 4&7 506 zur Beförderung mit | Berlin, Woyrschstraze 8, gegen Krast- B traße 2, und zwar: zu 1: auf | wegen Ehescheidung mit dem Antrage, 4 eo o. e... ... G M ¿5 ' gt gu werden, - von dem L i (O1 rer rl anzius, früher in runerf Ta R teten am 28, Sep- A Le : Berichte von auswärtigen Devifen- und | L; 7 sorsügen Weripapieren : ; . : | (2998009 | blddibe "1 Liban nue (eit una Wet: | Dgs 1 ie r Lee Bie (6 | Bedin auft Sulgores ‘ex S |2. Mitg 1946, 10 Ube, Zimes 20 | die, wilden den. Pini Standesbeamten M . e 7 v arer lan, riedi j D i j / ; : . : : N Wertpapiermärkten. E] V} e dannt [10 Bas | (70 42e | 470 4 ent L e799 | Elie Saebart, Abrilung da l ewig Mui geh, Wend Berl | T0 tbe, Fuge fe nd L | ma v Beide e vet einshuldio / Y . e « | 100 lux. Fr. y ' 1j ein Ueberschuß -ergibt, e ubiger é C) nburg, Sophie-Charlotte-Str. | 2. b, À y “Tei lären, ihr au O A Devisen: 1. Grundkapital E e So 150 000 000 embe « « . | 100 Fanen 56,49 86,71 66,49 66, aus Bildern, Vermäctnissen 45920] Ausschlußurteil. R L ‘Vatiretvni durch tsanwalt | zu 5: auf 6. Mlra 1940, 10 U a N thes Rectsstreils M acl G A 4 Prag, 16. Dezember. (D. N. B.) Amsterdam 15,53, Berlin "a0 * B ab, + Rumänische: 1000 Lei ; und Auflagen sowie die: - Gläubiger, teil vom 18. De- | Dombrowski, Berlin, gegen Kaufmann | Zimmer A 107, zu 6: au , 3 o ladet die Beklagte zux P i g, 2, Rü>lagen und Rüd>sstellungen: umän av L Duxch Ausschlußurtei ¿ L Y 940, 10 Uhr, Zimmer B 365, zu 7: | Der Kläger | E R 0 O FES E EALO S Ga e E A L R Stodboim h : ‘grad b) onstige Rü>lagen und Rückstellungen , CIOEE LUE DOL 4 e 9,18 69,42 | 69,18 59,44 LEETIE AULQLQOS, * | ment, ausgestellt in Hamburg “am erd Pausch geb. Schäbsdat | mer A 107, zu 8: auf 15. Februar | streits vor die 111, Zivilkammer de M Ae Ge Paris 64,70 *), Stoholm 696,00, Polnische Noten —,—, Belgrad 3 Betra der umlaufenden Noten . « « « » « « | 10969 085 000 wedishe . « « « « | 100 Kronen 1.59,18 ' 1 D troffen. 2 F, 6/39. 26 t 1939, über S 1291—1294 |9, Hildegard Pausch geb. A 1910, 11 Ühr * Zimmer 235, zu 9: | Landgerichts in Mainz/Rh., Ernst-Lud- E B 66,00, Danzig. —,—, Warschau —,—. : ihkei « « . «f 1421682000 | Sdweizer: große « «| 100 Frs. 50,81 66,03 } 656,81 Be __ Amtsgericht Hindenburg, O, S., Í | fassungen, 480 kg, zur | Berlin, Matternstraße 2, vertreten dur s ) ig-Straße 3, 111, Sto>, Zimmer 6507 E Er B Füx innerbeutschen e B (Alles in Pengs.] c Zäglis fällige Verbindlich aedindrrs Verbind- S t: r, L o od e n 66,81 66,03 5,81 00,0 den 12. Dezember 1939, Bes diderung nit D. 4 ra erlo! Frâler Eri Pausch, früher in Berlin Biere: E 27 Maas D abg b F6, E vor | e Ua p e 11, 20. WNITINTDEL, L s, s J li<hkeiten eee oe eee aaa) E Spanische »»»«- : A R 8 [45169] Beschluß. ; nah Buenos Aires an r, ein râser "1940, 10 Úhr, Zimmer B 861, zu 11: | mittags r, mit der Aufforde- ü t Anisterdam 201,76, Berlin 136,20, Bukarest 34,50, London 14,99, 6 S 661 869 000 | Südafr. Union « «..| 1 südafr. Pfd.] 8,48 8,52 Le d Me ir frafilos erklärt. : É 7, R, 237. 89; 10. Jda Wollstein geh. E, v : rung, sih dur< einen- bei diesem Ge- l f, ' L 8,474, Prag. 118 « Sonstige Passiva „eee oon : Io : | Alle Personeu, denen Erbrechte an | für kraftlos erklärt: ; ¿Wili s- lauf 23, Februar 1940, 10 Uhr, | rung, LEINN AVL es |& “ie Sofia 413.06, Züri 85,20, Slowafel 9E 08 L0G | Verbindlichkeiten aus weiterbegebenen, im Fnlande zahlbaren Türtis A 1E 184 D K dem Nachlaß des am 26. 7, 1997 vèt- Amtsgericht Hamburg, Abteilung bl. MENTEO e N AN M ERDEE 12 1 WIaNA L OA) P MEAE E | É Paris, 16, Dezember: Geschlossen. (D..N, B): b Wechseln Bk —,— 7 g 6

S