1939 / 299 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger, Fri, 22 Dec 1939 18:00:01 GMT) scan diff

í J a s ï

E Bentralhandbelsregifierbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 299 vom 21. Dezeinber 1939. S. 2 E

Ehrenfriedersdorf,. 45608 B 2907 INDOP Ges. mbS. mann Josef Hehfuß, Kaufmann in] Gesellshaft auf die offene Handel3ge-7 Firntawortlaut nunmehr: »W«

Handelsregister [ ] B 3593 Jonas B. Oglaend JFne. | Kaiserslautern. sellschaft Mifernverehr » Gesellschaft Rumrich & Co. Fleischwaren= Amtsgericht Ehrenfriedersdorf, (Zweigniederlassung). Veränderungen: Gustav Emil Müller in Dresden, die | fabrik Aussig.

am 12. Dezember 1939.

Neueintragung: H.-R. A 233 Johannes Nestler Strumpffabrik, Thum (Fabrikation

und Vertrieb von Strumpfwaren aller Art). JFunhaber Johannes Rudolf Nest- ler, Kaufmann und Strumpffabrikant, Thum.

Veränderung:

H.-R. A 159 Erzgebirgische Stepp- decfenfabrik Jnh. Johannes Scholze, Ehrenfriedersdorf. Die Firma ist geändert in: Erzgebirgische Stepp- deckenfabrik Johannes Scholze, Ehrenfriedersdorf. Die Prokura des Johannes Wilhelm Hörbsh ist er- loschen.

Offene Handel3gesellshaft. Dex Kauf- maun Wilhelm Johannes Hörtßsch in Ehrenfriedersdorf ist in das Geschäft als persönlich haftender Gesellschafter auf- gnommen, Die Gesellshaft hat am L September 1939 begonnen.

Eisenberg, Thir. [45609] Handelsregifter Amtsgericht Eisenberg, Thür.,

/ 15, Dezember 1939.

A 421 Adolph Geyer Nachf., Eisenberg, Thür.

Die Gesellschaft ist aufgelöst. Abwick- ler ist der Bücherrevisor Theo Wam- bersky daselbst.

Elmshorn Handelsregifter __ Anitsgericht Elmshorn. Elmshorn, den 12, Dezember 1939, Veränderungen: „A 619 Liether Kalkwerke J. Hell «& Co., Elmshorn.

Der Kaufmann Alexander Graf von Rehbinder in Hamburg ist als weiterer persönlich haftender Gesellschafter in die offene Handelsgesellshaft eingetreten, von der Geschäftsführung und Vertre- tung der Gesellschaft ist er ausgeschlossen.

Erfurt. [45610] Handelsregister

Amtsgericht Erfurt, 13. Dezbr. 1939. Veränderung:

A 3485 Joseph Zettler, Erfurt. Dem Fngenieur Georg Lorenz in Erfurt is Einzelprokura erteilt. Frankfurt, Main, [45611]

__ Handelsregister Amtsgericht, Abt, 41, Frankfurt a. M. Frankfurt a. M., 16. Dezember 1939.

Nachstehende Firmen sind gelöscht:

B 82 Werbemittel Gesellschast mit beschränkter Haftung, B 86 Deut- scher Verkehrs-Kompaß-Süd Gesell- schaft - mit beschränkter Haftung, B 281 Gesellschaft für Gießerei- chemie Gesellschaft mit beschränkter Haftung, B 452 Werkzeug- und Ma- schinenbau Aktiengesellschaft vorm. A. EStuttmann «& Co., B 764 H. Chr. Schack Aktiengesellschaft, B 769 City-Aktiengesellschaft für toirtschaftliche Beteiligungen, B 777 Frankfurter Jndustrieofenbau Afk- tiengesellschaft, B 795 Metallwerke Aktiengesellschaft.

Greene, [45615] Amtsgericht Greene, 4. Dezbr. 1939.

Neuecintragungen: H-R. B 21 Auguft Engels Gesellschaft mit be- schränkter Haftung. Hauptsiy Vel- bert, Zweigniederlassung in Delligsen. Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb einer Eisengießerei und gal- vanischen Anstalt, insbesondere auch die Uebernahme und der Fortbetrieb des von dem beteiligten Herrn August Engels unter der Firma August Engels bisher betriebenen Fabrikgeshäfts. Die Gesellschaft ist befugt, gleichartige oder ähnliche Unternehmungen aufzunehmen und zu erwerben, sih an solchen zu be- teiligen oder deren Vertretung zu über- nehmen. Gegenstand der Zweig- niederlassung ist der Betrieb einer Eisen-, Stahl- und Tempergießerei mit Bearbeitungswerkstätten. Stamm- fapital: 336 000,— A. Geschäfts- führer: Walter Engels, Fabrikant, Paul Saalmann, Kaufmann, Karl Engels, Kaufmann, sämtlih in Velbert. - Den Kaufleuten Albert Tittelbah, Friedrich Strunk und Walter Busch ist Prokura erteilt. Der Gesellschaftsvertrag ist am 21, November 1916 errichtet und dur die Beschlüsse dex Gesellschafterver- sammlungen vom 26. 11. 1924, 16. 11. 1926, 21. 6, 1928 und 7, 7, 1989 ge- ändert. Jeder Geschäftsführer ist für P e befu zux Vertretung der Gesell- chaft befugt.

Grossschönau, Sachsen. [45616] Handelsregister. Veränderung: H-R. A 9 Karl Ullrich, Tabak- waren in Großschönau i. Sa. Die Firma lautet jet: Karl Ullrich, Groß- und Kleinhandel mit Tabakwaren. Großschönau, Sa., 6. Dezember 1939, Das Amtsgericht.

[45418]

[45617] 66,

Hamburg. Amtsgericht Hamburg, Abt. 14, Dezember 1939.

Das Amtsgericht beabsichtigt, folgende Gesellschaften auf Grund des Geseyes vom 9. Oktober 1934 im Handelsregister u löschen, da sie kein Vermögen be- then:

B 3527 Abwicklungsstelle ehemali-

B 3474 Max Schulß-Medow Gef. mbH.,

B 3801 Dr. Tetwner «& Garbers Ges. mbH.

Alle, die ein berehtigtes Fnteresse an der Unterlassung der Löschung haben, können binnen einem Monat seit der Veröffentlichung dieser Bekanntmachung Widerspruch bei dem obenbezeichneten Gericht erheben.

Hattingen, Ruhr. [45622 Handelsregister Amtsgericht Hattingen. Neueintragung:

A 780 am 21, 11. 1989: Arthur

Schade, Stanz- und PVresserei, Hat- tingen, Nuhr, und als ihrxr Fnhaber Kaufmann Arthur Schade in Hattingen, Ruhr, Schleusenstraße 6. Veränderungen:

A 651 am 6, 12. 1939: Vis8marek- Apotheke William Egestorf, Pächter Wilhelm Dörnemann (Hattingen, Ruhr, Heggerstraße 64). Fnhaber jeßt: Apotheker Wilhelm Dörnemann, welcher Pächtex der Apotheke ist. Der Ueber- gang der im Betrieb des Geschäfts be- gründeten Forderungen und Verbind- lichkeiten ist bei der Pachtung durch den Apotheker Wilhelm Dörnemann aus- geschlossen.

A 763 am 1, 12, 1939: Maschinen- fabrif Mudolf Hausherr u. Söhne in Niedersprockhövel, offene Handels- gesellschaft. Dem Bergassessox a. D. Dr.-Jng. Walter Heidorn in Essen, Rembrandtstraße 46, ist Gesamtprokura in der Weise erteilt, daß er die Firma zusammen mit - einem Geschäftsführer oder einem anderen Prokuristen ver- treten und zeihnen kann. Hechingen. [45623]

Handelsregister Amtsgericht Hechingen, 13. Dez, 1939. Veränderungem:

A 31 Flora Drogerie Wilhelm Grotfop in Hechingen. Nach dem Tode des Wilhelm Grotkop ist die Firma auf dessen Witwe Maria Grotkop geb. Friy übergegangen.

A 72 Otto Bumiller-Kästle, Mecha- nische Peitschenfabrik, Jungingen. Der bisherige Fnhaber Otto Hermann Bumiller i gestorben. Das Geschäft ist auf seine Witwe Wally Bumiller geb, Hausel in Fungingen als Vorerbin ubergegangen.

A 130 Trikotagenfabrik Johann Mayer, Kommanditgesellschaft, Bur- ladingen. Der persönlich haftende Ge- sellshafter Alois Mayer, Buxrladingen, ist aus der Gesellshaft ausgeschieden. Der Kaufmann Fohann Mayer, Burla- dingen, und Frau Agathe Mayer geb. Heim, Burladingen, sind in die Gesell- haft als persönlih haftende Gesell- \haster eingetreten. Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder persönlich haf- tende Gesellschafter allein berechtigt. Ein Kommanditist ist aus der Gesellschaft ausgeschieden,

Heidelberg. [45624] Amtsgericht Heidelberg. Heidelberg, 16, Dezember 1939, Neueintragungen: H-R. A 850 Karl Thoma in Heidel- berg (Vertretungen von Maschinen- fabriken, Bergstraße 18). Jnhaber: Mas Thoma, Zivilingenieur in Heidel- erg. H.-R. A 851 Fabrikation pharma- zeutischer Nährmittel H. Gehrig «& Dr. E. Hectmann in Dossenheim. Offene Handelsgesellschaft, begonnen am 1. 11, 1939, Persönlich haftende Gesell- schafter sind die Kaufleute Hans Gehrig in Dossenheim und Dr. phil, Emil Hek- mann in Mannheim, H-R A 852 Theodor Glatting in Heidelberg (Milch, Molkereiprodukte, Lebensmittel, Brückenstr. 16), 7Fnhaber: E Glatting, Kaufmann in Heidel- erg. Erloschen:

6 H.-R, A 732 Eugen Will, Heidel- erg.

Hersfeld. [45625] Handelsregister Amtsgericht Hersfeld, 11, Dez. 1939. . B 77 EStuckhardt Güterfernver- fehrsgesellschaft mit beschränkter Haftung, Hersfeld. ; Nach Gesellschaftsbes{hluß wird die Gesellshaft am 15, 12, 1939 aufgelöst. Abwickler ist der Geschäftsführer Carl Stuckhardt.

Hindenburg, O. S. [45626] Amtsgericht Hindenburg, O. S., 11. Dezember 1939, Neuecintragung:

A 1693 Hindenburger Buch- und Kunstdruckerei Jnh. Franz Stoschek in Hindenburg, O. S., und Kaufmann Franz “Stoschek ebenda als Fnhaber. Dem Paul Tietz in Hindenburg, O, S.,

ist Prokura erteilt,

KaisersIautern, [45627] : Handelsregister des Amtsgerichts Kaiserslautern. Kaiserslautern, den 8. Dezember 1939. Neueintragung: A 485 Adam Ruf, Automobile Nachf. Hermann Zehfuß in Kaisers- lautern (An- und Verkauf von Auto- mobilen und dazugehörigen Artikeln.

ger Käsewerfe Ges. mbH.,

B 9 Handwerfksbau Rheinpfalz- Saar Aktiengesellschaft in Kaisers- lautern. Die Prokura des Kaufmanns Otto Schlüter in Frankfurt a. M. ift erloschen.

B 25 W. Schuler, Filtrierftein- fabrik, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Eisenberg. Ernst Bauder, Diplomingenieur in Eisenberg, ist als Geschäftsführer aus der Gesellschaft ausgeschieden.

B 29 Wilhelm Heger Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Kaisers- lautern. 1. Das Pachtverhältnis über das von der Firma „Wilhelm Heger G, m. b. H, Nachf. Fnh. Rudolf Grub“ betriebene Handelsgeschäft ist beendet. 2. Die Gesellfchaft hat sich durch Be- {luß der außerordentlihen (Sesell- [hafterversammlung vom 22. April 1939 aufgelöst und ist in Liquidation etreten, Liquidatoren sind: 1. Peter Thelen, Kaufmann, 2. Willy Treupel, Kaufmann, beide in Frankfurt a. M., mit dex Maßgabe, daß sie nur gemein- sam zur Vertretung der Gesellshaft be- berechtigt sind.

; Erloschen:

A 10 . Sommerock in Kaisers- lautern (Baumaterialien).

A 206 Max Zabel in Kaisers- lautern (Elektrishe Artikel Werk- zeuge, Eisen- u, Metallwaren), Von Amts wegen nah § 31 Abs. 2 H.-G.-B. gelöscht.

Kanth-. [45628] Bekanntmachung.

Jn unser Handelsregister A4 115, Mühle Graf Saurma-Jeltsch, ist heute eingetragen worden: nhaberin des Gewerbebetriebes sind die Strie- gauer Mühlenwerke Büntig & Stannek, Zweigwerk Lorzendorf. Die Firma ist eine offene GONN Ane Mais,

Fnhaber der Gesellschaft sind: 1. Kauf- mann Alfons Stannek in Striegau, Bahnhofstraße 76; 2, Kaufmann Fri Büntig in Striegau, Bahnhofstraße 76. Beide Fnhaber sind zur Vertretung der E offenen Handel8gesell\chaft erechtigt, und zwar jeder für ih allein,

Kanth, den 14, Dezember 1939,

Amtsgericht.

Lähm- [45633] Bekanntmachung.

Im Handelsregister A ist heute bei Nr. 57 Holzftoff- und Pappenfabrik „„Marienthal““ Paul Grimm, Mauer, eingetragen worden:

. Kommanditgesellshaft. Zahl der Kom- manditisten: vier.

Geschäftsführender Gesellschafter: Ham- delsfkammer-Vizepräsident Paul Grimm in Mauer a. Bober.

Lähn, den 16. Dezember 1939,

Amtsgericht,

Leipzig. [45634] Handelsregister Amtsgericht Leipzig. Abt. 116, Leipzig, 16, Dezember 1939, Veränderungen:

A 877 Dr. G. Grübler «& Co. (Herstellung und Vertrieb von mikro- skop., chemishen und technischen Be- darfsartikeln, C 1, Liebigstr. 1b),

Einzelprokurist: Walther Erih Heinz Schmid, Leipzig.

A 3002 Barchmann «& Schiebergen (Rauchwarenhandel und Kommission, C 1, Nikolaistr. 20/26).

Die Gesellschaft ist aufgelöst. Elsbeth Johanna ledige Barhmann ist jetzt alleinige Jnhaberin.

A 6341 Kurt Forchert (Elektro- und Radio-Großhandlung, S 3, Andreas- straße 2),

Offene Handelsgesellschaft seit 1. Ja- nuar 1939, Fn das Handelsgeschäft ist der Jngenieur Otto Herbert Forchert in Leipzig als persönlich haftender Gesell- schafter eingetreten.

26837 E. P. Berger, Großbuch- binderei Gesellschaft mit beschränk- ter Haftung (C 1, Göschenstr. 2/4). Gerhard Graubaum is nicht mehr Geschäftsführer. Die Geschäftsführer Johannes Kummer und Otto Zahn sind von Beruf: Kausfleute. B 190 „Grohag“/ Großhandelsge- sellschaft mit beschränkter Haftung (C 1, Brandenburger Str. 14). Der Gesellschaftsvertrag ist durh Be- {luß der Gesellshafter vom 27, No- vember 1939 im § 6 (Vertretungêbe- stimmung) geändert. Sind mehrere Ge- schäftsführer oder außer mehreren Ge- [häftsführern noch Prokuristen bestellt, so wird die Gesellschaft entweder dur zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer und einen Prokuristen vertreten, wenn nicht einem von mehreren Geschäftsführern durch die Saßung Alleinvertretungsbefugnis ein- geraumt ist, Gleiche Eintragung wivd im Register des Amtsgerihts Berlin als Gericht der Zweigniederlassung er- folgen.

Erloschen: A 2587 L. Calmanowiß «& Sohn. B 24 Grundftücksgesellshaft Mark- grafenstraße Aktiengesellschaft. (Er- loshen nach beendeter Abwicklung.) Gleiche Eintragung erfolgt im Register des Amtsgerichts Berlin für die dor- tige Zweigniederlassung. i B 48 Autofernverkehr Guftav Emil Müller Gesellschasi mit beschränkter Haftung Zweigniederlassung Leipzig. Durch Gesellschafterbeshluß vom

das Handelsgeschäft fortführt, über- tragen worden durh Umwandlung ohne Abwicklung nach dem Geseße vom 5. Juli 1934, Die Firma der Zweig- niederlassung ist erloschen. Hierzu wird noch bekanntgegeben: Den Bläubigern der Gesellschaft steht es frei, soweit sie niht Befriedigung verlangen können, binnen sechs Monaten seit dieser Be-

kanntmachung Sicherheitsleistung zu verlangen. Leitmeritz. [45637]

Amtsgericht Leitmeritz, 3. Okt. 1939.

8 H.-R. B 2 Der Anker, Allgemeine Versicherungs - Aktiengesellschaft in Wien, NRepräfentanz für die sudeten- deutschen Gebiete, Aussig, Siß Aussig.

Rechtsverhältnisse: Die Repräsentanz für die sudetendeutschen Gebiete in Aussig ist aufgehoben.

Leitmeritz- [45638] Amtsgericht Leitmerit, 7. Okt, 1939. Aenderungen:

8 A XT W7 „Ecco“/ Kommandit- Gesellschaft, Unternehmung für tech- nischen Bedarf, Hans Kastner «& Co. nebo ¿Tesky: „Ecco“ komanditní spoaleènost, podnik pro technické potreby Hanus Kastner a spol., Siß Tepliß-Schönaut, Meißnerstraße Nr. 7.

Gelöscht wird die dem Paul Eckstein und der Margit Kastner erteilte Pro- kura, Gelösht werden zwei Komman- ditisten, Eingetreten als persönlich haf- tender Gesellschafter Paul Zinke, Kauf- mann in Tepliß-Schönau, Meißner- straße. Gelöscht wird der persönlich haf- tende Gesellshafter Hans Kastner in- folge Austrittes. Alleiniger Firmen- inhaber nunmehr: Paul Zinke, Kauf- mann, Teplih - Shönau. Firmawort- laut nunmehr: Ecco Unternehmung für technischen Bedarf Paul Zinke. Firmenzeihnung: Zum Firmenwort- laut seßt der Firmeninhaber seine Unter- schrift hinzu.

Leitmeritz. [45639] Amtsgericht Leitmerit, 20. Okt. 1939.

8 H.-R. B 3 Sudetenländisches Kohlensyndikat Gesellschaft mit be- schränkter Haftung, Siß Aufssig.

Prokura: Prokuristen Emil Gabriel, Bodenbach; Wilhelm Gloger, Teplig- Schönau; Ernst Keßler, Aussig; Dr. Hans Priebsh, Aussig; August Stengel, Aussig. Jeder von ihnen vertritt die Gesellschaft in Gemeinschaft mit einem Geschäftsführer.

Leitmeritz. [45640] Amtsgericht Leitmerit, 28. Okt. 1939. Aenderungen:

8 C IT 60 Nordböhmische Druck- und Verlagsanstalt Gärtner « Co., Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung in Liquidation, Siy Bodenbach.

Gelöscht werden die bisherigen Ab- wickler Adolf Hannken und Hermann Neuburg infolge Abberufung. Als Ab- wickler werden eingetragen: Franz Schwier, Leiter der Außenstelle Aussig dexr Aufbaufonds - Vermögensverwal- tungs-Gesellschaft m. b. H., Wien, Zweig- stelle Reichenberg, wohnhaft in Reichen- berg, «Fohannesgasse 5; Dr, Wolfgang Czirnih, Rechtskonsulent, C Ruppersdorf Nr. 447; Dr. Rudolf Vogel, Rechtsberater, Reichenberg, Adolf-Hitler- Play Nr. 29, Firmenzeihnung: Zum Firmenwortlaute seßt der Abwickler Sani Schiwer und - einer der beiden anderen Abwicklex seine Unterschrift hinzu. Der Gesellschaftsvertrag wurde dahin abgeändert, daß Hauptversamms- lungen auch in Reichenberg abgehalten werden können.

Leitmeritz,. [45641] Amtsgericht Leitmeritz, 28, 10, 1939. Aenderungen:

8 A _XII 56 Elbe - Vuchhandlung Leitmeritz, Siy Leitmeriß, Fesuiten- gasse Nr. 3.

Gelösht wird der Firmeninhaber „Christlich Deutscher Preßbund“ in- folge Auflösung.

Firmeninhaber nunmehr: Adolf Otto Czerny, Buchhändler, Leitmerit, Michaelsgasse 7.

Firmenzeihnung: Zum Firmenwort-

laut sezt der Firmeninhaber seine Unterschvift hinzu.

ne a Ld erteilt an Rudolf Wach, Buchhalter, Leitmeriß, Dürer-

gasse 5, und Karl Welzel, Geschäfts- N Leitmeriß, Watenauer Stvaße L. 10,

Leitmeritz, [45642] Amtsgericht Leitmerit, den 29, September 1939. 8 H.-R. B 11 Bleiindustrie vor- mals Jung «& Lindig, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, tschechisch: PrúmysI olovaëskÿ dfíve Jung & Lindig, spoletnost s rutením obme- zenÿm, Sig: Grundmühlen. Pro- fura: Gesamtprokuristen: Albert Roth- mann und Dr.-Fng. Hans Fahn,. beide in Grundmühlen. Jeder von ihnen vertritt die Gesell- haft in Gemeinshaft mit einem anderen Prokuristen,

Leitmeritz. [46643] Amtsgericht Leitmeritz, 11. 11, 1939. Aenderungen:

8 A VI 146 W. Rumrih & Co.

Mannheimer Str, T). Fnhaber: Her-

25, April 1939 ist das Vermögen der

Schlächterei Aussig, Siy Aussig:

Betriebsgegenstond nunmehr: Wurst- und Selchwarenerzeugung. Gelöscht wird der persönli haftende Gesellschafter Wilhelm Rumrich infolge Austrittes. A Eingetreten ist als persönlih haften- der Gesellshafter F. U. C. Wilhelm Rumrich jun., Aussig, mit dem Rechte, die Firma selbständig zu vertreten und zu zeichnen. Er zeihnet die Firma in der Weise, daß er zu ihrem Wortlaute seine Unterschrift sett. Leitmeritz. [45644] Amtsgericht Leitmeriß, 29. 11, 1939, 8 H.-R. B 22 Gerhardt «& Rahm, Schraubenfabrik und Blankeisen- zieherei, Afktiengesellshaft, Siß Rosenthal bei Tepliß-Shönau. Prokura: Die Gesamtprokura füc Paul Reihmann und Grete Reich« mann ist erloshen; dem Rolf Coester, Tepliy-Schónau, ist Prokura erteilt, Er vertritt die Gesellshaft in Gemein- haft mit n oder einem anderen Prokuristen.

Leitmeritz. [45645] Amtsgericht Leitmeriß, 5. 12, 1939. Firmalöschung:

“8 C IV 292 Gelösht wurde nach L 2 des Geseyes über die Q A und Löshung von Gesellshaften un Genossenschaften vom 9.-10. 1934 von

Amts wegen:

Vewa, Verbandstoff- und Watte- Erzeugung, Gesellschaft m. b. D. Sig Kosten, Bezirk Tepliß-Schönau,

Leitmeritz, 45646] Amtsgericht Leitmeritz, 11, 12, 1939, 8 H.-R. A 81 Gierschik & Co.g Sig: Aussig. / Persönlich haftende Gesellschafterä Franz Gierschik, Kaufmann, Aussigk Karl Hirsh, Kaufmann, Pokau. Rechtsverhältnisse: lies HandelZ« gesellshaft. Die Gesellshaft hat am 10, Oktober 1938 begonnen. Geschäftszweig: er Handel mit Kohle, Briketts und Koks, anderen Pro« dukten und Mineralien der Montan- industrie sowie der Nebenprodukte, des Betriebes von Bergbau-Unternehmun« gen, sowohl als Eigentümer, Abbau- erehtigte oder Pächter, die Beteiligung an deren gleichen oder ähnlihen Zwecken dienenden Unternehmungen durch Ev« werbung und den 20 von KuxeNny Aktien oder anderen Besißanteilen so wie der mit obigen Unternehmungen verbundenen Frachtereien, sei es mit eigenen oder fremden Fuhrwerken jeder Art, Lage der Geschästsräume: Aussig, Adolf-Hitler-Straße Nr. 18,

Leoben. [45647] Amtsgericht Leoben. Abt. 8, Leoben, am 12. Dezember 1939,

Neueintragung: 8 H-R. A 60 Ernft Kolitsh,

Se Bruck a. M. in Bruck! a. M. Alleininhaber Ernst Kolitsch, Jmn«

dustrieller in Leoben.

Gegenstand des Unternehmens ist dis Erzeugung und der erkauf von Schotter und sonstigen Steinbruch erzeugnissen, der Handel mit solchem und die Beteiligung an gleichartigen Unternehmungen.

Limbach, Sachsen- [45648] Handelsregister Amtsgericht Limbach, Sa., den 15, Dezember 1939, Neueintragungen:

A 433 Rich. Walter Schwalbe, Limbach, Sa. Geschäftsinhaber: Richard Walter Schwalbe, Wirkstoffabrikan Limbach, Sa, (14. Dezember 1939,)

(Wirkstoffabrikation.)

A 434 Adolf Steinbach «& Co.4 Limbach, Sa. Persönlich haftende Ge4 sellschafter: Adolf Friedrih Steinbach, Wirkwarenfabrikant, Erhard Martin Schneider, Kaufmann, beide in Lim bah, Die A hat am 1. Fas- nuar 1939 begonnen. (Wirkwaren- fabrikation.) j

Lörrach. Handelsregister. Veränderung: H.-R. B 5/9 Manufaktur Koechlin, Baumgartner « Cie. Afktiengesell- schaft in Lörrach. Fabrikdirektor Ger« hard Eggerß ist aus dem Vorstand aus- geschieden. Lörrach, den 12, Dezember 1939, Amtsgericht, I.

[45649]

Liidenscheid, [45650] Veränderungen:

H.-R. A 1792 Rudolf Rüggeberg,

Lüdenscheid.

Offene Ma lbgezeuhafs, Der Kauf-

mann Paul Rüggeberg in Lüdenscheid

ist in das Geschäft als persönlich haften«

der Sat U O eingetreten. Die Ge- sellshaft hat am 1, Januar 1939 bes gonnen,

H-R. A 1700 V &

N, aul ielhau

Co., Halver, n Ms

Die Niederlassung ist nach Andernah

verle t, (

Lüdenscheid, den 16, Dezember 1939, Das Amtsgericht,

einem Vorstandsmitglied

‘aufs

Bentralhandelskegkfterbeïlage zum Reïhs- und Skäakkanzekgrr Nov; 299 vom X, Dezember 1939. S. # NTR 565 i i é druckerei und1 Die Firma lautet jeyt: Fran Memel, 45651] | Firma Peschke Flugzeug-Werkftät- | Nürtingen. [45672] | Nachrichten“, „Buchd l a Es N e Canbelbgesei . schränkter Amtsgericht Nürtingen. Verlagsanstalt“ ist in: Nordbahn- | Wun ch s 1 u P ou Me R Be A | a E e en: Sn ia Handelsregister Abt, A | Nachrichten, Buchdruckerei und | schaft seit dem 1.4 108 Der

Memel, den 6. Dezember 1939. Neueintragung:

A 49 Firma Hugo Teschke in Memel (Handel mit Büchern, Papier- waren, Schreibwaren und Geschenk- artikeln, Geschäftsräume: Friedrich- Wilhelm-Straße Nr. 31/32),

Fnhaberin: Frau- Helene Teschke geb. Sommer in Memel.

Memel. 45652] Handelsregister Amtsgericht Memel. Memel, den 8. Dezember 1939. Neueintragung:

A 60 Firma Loewen-Apotheke, Wanda Augustaitis in Memel (Handel mit Apotheker- und Drogen- waren, Geschäftsräume: Fohannes- Schirrmann-Straße 1/3).

JFnhaberin: Wanda Augustaitis in

Memel, Memel. 45653] Handelsregister Amtsgericht Memel.

Memel, den 8, Dezember 1939. Erloschen: A 248 Firma Theophil Grund- mann in Memel. Dik Firma ist erloschen.

Memel. [45654] Handelsregister Amtsgericht Memel. Memel, den 8. Dezember 1939. Erloschen:

A 689 Charles Scharffetter in

Memel. Die Firma ist erloschen.

Memel, 45655] Handelsregister Amtsgericht Memel. Memel, den 8. Dezember 1939. Veränderuitg:

B 188 Städtische Betriebswerke

Memel G. m. b. H. in Memel. Dem Kaufmann Bruno Till in Memel is derart Prokura erteilt, daß er gemeinschaftlich mit einem dex Ge- schäftsführer Zur Mens befugt ist. Durch Beschluß der Gesellshasterver- ammlung vom 23. Funi 1939 ist der bs, T des § 7 des Gesellshaftsver- trages (Zahl und Wahl der Aufsihts- ratsmitglieder) geändert.

Memel. 45656] Handelsregifter Amtsgericht Memel. Memel, den 8. Dezember 1939. Veränderung:

Afktien-

B 2%5 E, Avppelhagen, gesellschaft in Memel.

Durch Beschluß der Hauptversamm- lung vom 17, Funi 1939 sind die bis- herigen Sahßungsbestimmungen über die Zusammenseßzung, Wahl, Abberufung und Amtsdauer des Aufsichtsrats be- stätigt und wieder in Kraft geseßt.

Merseburg. [45664]

Fn das hiesige Handelsregister Ab- teilung B ist am 11. Dezember 1939 unter Nr. 122 die Aktiengesellschaft Fern- gasversorgung Provinz Sachsen: Thüringen Aktiengesellschaft mit dem Siy in Merseburg eingetragen wor- den, Der Gesellschaftsvertrag ist am 27, September 1939 festgestellt. Gegen- stand des Unternehmens ist der Bezug und Vertrieb von Gas in der Provinz Sachsen, in Thüringen und darüber hin- aus, sowie die Errichtung, der Erwerb und der Betrieb dazugehöriger An- lagen dex Gasversorgung. Das Grund- kapital beträgt 1 000 000, Æ. Der Vorstand der Gesellschaft besteht aus dem Oberregiérungsrat Dr. Ludwig Thein in Weimar, dem Landesrat Dr. Walter Müller-Albrecht in Merseburg und dem Rechtsanwalt Dr. Hermann Mysing in Dessau. Die Gesellschaft wird durch zwei Vorstandsmitglieder oder durch ein Vorstandsmitglied gemeinsam mit einem Prokuristen vertreten. Das Grundkapital zerfällt in 1000 auf den Namen lautende Aktien über je 1000,— Reichsmark, die zum Nennbetrage aus- gegeben werden, Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger. Gründer dex Gesell- schaft, die sämtliche Aktien übernom- men haben, sind: 1. der Provinzialver- band von Sachsen, 2. das Land Thü- ringen, 3, die Deutsche Continental Gas- Gesellshaft in Dessau, 4. die Carle versorgung Thüringen-Alktiengesellschaft in Erfurt, 5, die Gasfernversorgung Saale G. m. b, H. in Halle/S. Der erste Aufsichtsrat besteht aus: 1, dem

. Landeshauptmann Kurt Otto*in Merse-

buvg, 2, dem Oberregierungsrat Hans Saurbier in Weimar, 3. dem Ministe-

« rxialdirektor a. D, Dr. Eduard Schalfe-

jew in Dessau, 4. dem Direktor Karl Schmidt in Halle a. S., 5: dem Direktor Diplom-Fngenieur Hermann Müllex in Dessau, 6. dem Generaldirektor Heinz- Hermann Böllert ‘in Erfurt, 7, dem Oberregierungsrat Walter Tietje in Magdeburg mit Wirkung vom 1, De- zember 1939, 8, dem Oberregierungs- rat Dr. Kurt Haueisen in Weimar mit Wirkung vom 1. Dezember 1939, Die mit der Anmeldung eingereichten Schriftstüke können beim Gericht, der Prüfungsberiht der Gründungsprüfer auch bei der Jndustrie- und Handels-

kammer in Halle a. S. eingesehen werden, Merseburg, den 11. Dezember 1939.

Amtsgericht,

Minden, Westf. M ie Amtsgericht Minden i. i

Jn das Handelsregister Abt. B

Nx, 177 ist am 183, 12. 1939 bei der

| und Richard

Haftung Dem Bruno Lork in Minden und dem Karl Bruland in Minden ist Gesamt- prokura erteilt derart, daß beide ge- meinschaftlich zur Vertretung der Ge- sellshaft berechtigt sind.

Mörs, [45666]

Fn unser Handelsregister Abt, B wurde heute bei der unter Nr. 24 ein- getragenen Firma „„Brennstoff-Han- delsgesellschaft mit beschränkter Haf- tung in Neukirchen, Kreis Moers“‘, folgendes eingetragen: i:

Die bisherigen Geschäftsführer, die Bergwerksdirektoren {Friy Becker und Emil Schweitzer, sind ausgeschieden.

Bergwerksdirektor Bergassessox a. D. Dr.-Fng. Hans-Wolfgang Wagner in Düsseldorf ist zum alleinvertretungs- berehtigien Geschäftsführer bestellt.

Es wird bemerkt: Die gleiche Eintva- gung für die Zweigniederlassung Kre- feld wird bei dem Amtsgericht Krefeld erfolgen.

Mors, den 16. Dezember 1939.

Das Amtsgericht.

Mücheln, Bz. Halle. [45667] Amtsgericht Mücheln, 11. 12, 1939.

Jm Handelsregister B Nr. 5 ist heute bei der Elisabeth Wohlfahrt sgesell- lr mit beschränkter Haftung Mücheln (Geiseltal) folgendes ein- getragen worden:

Die Geschäftsführer Franz Baselt Riehl haben thx Amt niedergelegt. An ihrer Stelle sind Hugo Marx und Peter Braun zu Geschäfts- führern bestellt, Durch den Gesell- \haftsbeschluß vom 23. November 1939 ist der Gesellschaftsvertrag in den §8 2 und 4 geändert worden, Der jevige § 8 ist neu eingefügt. Die Ziffern 3 und 4 des § 8 des alten Gesellschaftsvertrages 9 des neuen Gesellschaftsvertrages) sind geändert. Der bisherige § 8 hat die Ziffer 9 erhalten und die nachfol- enden Paragraphen haben sih um eine Biffer vershoben, Die Fassung des § 2 lautet nunmehr: „Gegenstand des Unter- nehmens ist die Bewirtshaftung des dem Ledigenheim der Grube Elisabeth in Mücheln angegliederten Kasinos und der Küche, die Verwaltung der der Grube Elisabeth gehörigen Wäscherei- anlagen und Badeanstalt, soweit nicht die Benußung durch die Werksangehöri- en der Anhaltishen Kohlenwerke in Frage kommt, und die Bewittschaftung der zu den Werken „Elisabeth“ und „Cecilie“ der A. K. V. und W. W. gehörigen Lebensmittelverkaufss\tellen.“ Müllheim, Baden-.

[44971] Handelsregister Amtsgericht Müllheim, Baden. Müllheim, den 9, Dezember 1939, Veränderungen:

A Bd. 11 O.-Z. 43 Georg Zwiffel- hoffer (Apotheke in tiüllheim, Baden).

Die Firma lautet jet: Stadtapo- thefke C. A. Tencthoff in Müllheim/ Baden.

München, Handelsregister Amtsgericht München. München, den 16. Dezember 1939, I. Neueintragungen:

A 3229 14, 12. 1939 „Gelateria Veneziana““ Jtal. Eis-Konditorei Raimondo Giavi, München (Karls- play 25), Geschäftsinhaber: Raimondo Giavi, Kaufmann in München,

A 3231 16, 12, 1939 Otto Schiedermaier, München (Bauunter- nehmung, Auerfeldstr. 24), Geschäfts- inhaber: Otto Schiedermaier, Bau- meister in München. Prokurist: Heinz Hn München, ist Einzelprokura erteilt.

A 3232 16, 12, 1939 Werner C. R. Scholz, München (Handel mit Büromaschinen und Büroartikeln und Vertretungen, Schubertstr. 8). Ge- shäftsinhaber: Werner Carl Robert Scholy, Kaufmann in Possenhofen.

II. Veränderungen:

A 2340 165. 12, 1939 Carl Schwendemann, München (Tumb- linger Str. 32). Ein Kommanditist n ausgeschieden und ein Kommanditist eingetreten.

A 2625 16, 12. 1939 Seiler «& Co., München (Löwengrube 18/20),

wei Kommanditisten sind eingetreten. Die Einlage bei einem Kommanditisten ist bevabaclcut

A 3230 15. 12, 1939 St. Benno Apotheke Carl O. Graf, Mün- chen (Nymphenburger Str. 62), Karl Otto Graf als Jnhaber gelöscht; nun- herige Jnhaberin: Maria Graf, Apo- theker8witwe in München.

ITII. Erloschen:

A 3033 15, 12. 1939 Ch. Kall- mann, München. Die Firma ist er- loschen, der Betrieb ist Kleingewerbe,

A 19 Fürstenfeldbruck 15, 12, 1939 Fritz Behrendt, Wildenroth.

A 30 Ebersberg 15, 12, 1939 Paul Then, Ebers®sberg.

15. 12. 1939 Vera Drogerie Dr. Karl Roth, München.

Neuss [45671]

Handelsregister Amtsgericht Neuß. Veränderung:

14. 12. 19389: A 169 Franz Oidt-

mann Wwe., Neuß (Münsterstr, 13).

Jnhaber ist jeßt der Kaufmann Otto

Tönnesmann in Neuß,

[45668]

wurde am 16. 12, 1939 unter Nr. 5 þei der Fa. Gebr. Heller, Werkzeugç- u. Maschinenfabrik, Nürtingen, folgen- des eingetragen: Dr.-Fng., Paul Hauß- mann, Diplomingenieur in Nürtingen, Neuffener Str. 49, ist Einzelprokura erteilt, Offenbach, Main [45673] Handelsregister Amtsgericht Offenbach (Main). Neueintragung: Vom 15. Dezember 1939: A 3112 Firma Berthold Barche, Offenbach a. M. (Herstellung und Vertrieb von feinen Lederwaren aller Art und Großhandel mit denselben, Geleitsstraße 63). Geschäftsinhaber: Berthold Barche, Kaufmann in Offen- bah a, M. Der Berthold Bare Ehe- frau, Emi geb. Schüßler, in Offenbach a, M. ist Einzelprokuva erteilt, Veränderung: Vom 14, Dezember 1939: A 2446 Firma Zorn «& Co., Offen- bah a. M.: Durch Ausscheiden des Kommanditisten ist die Gesellschaft seit 18. Oktober 1939 offene Handelsgefsell- schaft geworden. Der Theodor Einhoff Ehefrau, Marie geb. Rupp, in Offen- bach a, M. ist derart Gesamtprokura er- teilt, daß sie gemeinsam mit dem per- sönlih haftenden Gesellschafter tto Zorn vertretungsderechtigt ist, Löschung: Vom 12, Dezember 1939:

A 2310 Firma J. H. Guttenplan, Offenbach a. M.: Die Firma ist von Amts wegen gelöscht. Opladen, [45674]

Amt3gericht Opladen.

Jn unser Handelsregister Abteilung B Nr. 212 wurde am 14. Dezember 1939 bei dex Firma Eumuco Afktiengesell- schaft für Maschinenbau, ever- fusen - Schlebusch L, folgendes ein- getragen:

Dem Oberingenieur Friy Riemen- \chneider in Köln-Mülheim ist sazungs- gemäß Gesamtprokura erteilt.

Oppeln. [45675 Handelsregifter Amtsgericht Oppeln, 12, Dez. 19839. Veränderungen:

A 1021 am A1. 11, 1939, Wolniczok « Kaleja, Gemischtwaren-Groß- handlung, Oppeln: Die bisherigen Firmeninhaber haben mit Genehmi- gung des Reg.-Präs. in Oppeln vom 10. 8. bzw. 31. 10, 1939 ihre Familien- namen geändert, und zwar: Kaufmann Gottlieb Wolniczok in Wolfert und Kaufmann Robert Kaleja - in Klein. Die Firma lautet jeyt: Wolfert «& Klein, Gemischtwaren - Groß;haud- lung.

A 1033 am 11, 11. 1939, Ernst Hoff- mann Nachfolger Georg Sladeczek, Oppeln: Dex bisherige Firmeninhaber Uhrmachermeister Georg Sladeczek hat mit Genehmigung des Reg.-Präs. in Oppeln vom 4. 10, 1939 seinen Fami- liennamen in Hoffmann geändert. Die Firma lautet jeßt: Georg Hoffmann, lihrmachermeister.

A 880 am_28., 11. 1939, Hermann Muschner, Oppeln: Der Frau Käte Facob geb. Bestehorn in Oppeln ist Prokura erteilt,

A 1147 am 11. 12. 1939, Gier8berg «& Moik, Oppeln: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Max Giersberg. ist alleiniger Fnhaber der Firma.

B 179 am 12. 12. 1939, C. F. HSei- denreih's Wwe Gesellschaft mit be- schränkter Haftung, Oppeln: Kauf- mann Friß Wittmann in Oppeln vi durch Gesellschafterbeshluß vom 30. 11. ellt zum weiteren Geschäftsführer be- tellt.

B 194 am 192. 12, 1939, Vau- und Siedlungsgesellschaft Oberschlesien, Ges, m. b. H., Oppeln, und B 213 am 12, 12, 1939, Oberschlesische Heim: stätte, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, provinzielle Treuhand: stelle für Wohnungs- und Klein- siedlungs8wesen, Oppeln: Die Vertre- tungsbefugnis des Geschäftsführers Frit Souchon ist beendet.

Erloschen:

A 1042 am 15. 11, 1939, Otto Deter, Gumpertsdorf: Die Firma ist erloschen.

B 205 am 12. 12. 1939: J. Seidel, Ges. m. b. H., Oppeln: Nah Been- digung des Konkur8verfahvrens ist die Firma erloschen.

Oppeln. [45676] Handelsregister Amtsgericht Oppeln, 13, 12. 1939. Erloschen:

A 840 am 21. 11. 1939, Gebr. Fi- lusch, Zweigniederlassung Oppeln- Stefanshöh, Siy Krappiß: Die Zweigniederlassung in Oppeln-Stefans-

höh ilt erloschen,

Oranienburg. [45677] Amtsgericht Oranienburg, 15, 12, 1939.

Jn unser Handelsregister Abt, A Nx, 377 ist heute folgendes eingetragen wovden:

Die Firma „Amtliche Kreisblatt: druckerei, Walter Säuberlich, Ver-

lag der Tageszeitung „Nordbahn:

Verlagsanstalt Walter Säuberlich, Hohen Neuendorf bei Berlin, gean- dert worden. Die Eintragung des JFn- habers ist, wie folgt, geändert worden: Walter Otto Säuberlih, Hauptschrist-

leiter, Hohen Neuendorf bei Berlin,

Osnabrück. / __ [45678] Amtsgericht Osnabrück. Eintragungen in das Handelsregister.

Neueintragungen: j

5. 12, 1939: A 919 Ratskeller im historischen Rathaus der Stadt Os- nabrück Wilhelm Buller, Osnabrück. JFnhaber ist der Kaufmann Wilhelm Buller daselbst. Z Y 920 Asta Verling, Osnabrück (Werkstätte für künstlerische Kinder- sachen, Friedrichstraße 50). Inhaberin ist Frau Asta Berling geb. Stromberg dajelbst. Dem Handlungs- ehilfen Diplomingenieur Max Berling, Osnabrück, ist Prokura erteilt.

13. 12. 1939: 922 „Dekrusta“/ Jh. Heinrich Bröcker, Osnabrück (Auto- ene Heizkesselreinigung, Schölerberg- raße 24). B

Fnhaber is der Kesselreinigungs- unternehmer Heinrich Bröker daselbst.

Veränderungen:

11, 11. 1939: Franz Joseph Büker, Osnabrück (Hasestraße 56/57).

Der Ehefrau Anny Bücker, Osna- brüdck, ist Prokura erteilt,

Hans Felgner, Osnabrück (Fohan- nisstraße 107).

Die Firma lautet jeßt: Hans Felgner, Seifengroßhandlung und Seifenspezial- geshäfte. Der Ehesrau Auguste Felgner in Osnabrück ist Prokura exteilt.

Justus Grewe, Osnabrück (Jo- hannisstraße 137).

Das Geschäft ist unter unveränderter Firma durch Erbgang auf Fräulein Helene Grewe in Osnabrück überge- gangen, die jeßt alleinige Fnhaberin der Firma ist.

G. Henrici Nachfolger, Komman- ditgesellschaft, Osnabrück.

Die Kommanditgesellshaft ist dur Gesellshafterbeshluß vom 21, 6. 1939 unter Ausschluß der Liquidation in eine Einzelfirma umgewandelt. Fnhaberin der Einzelfirma 1st die bisherige Koms- manditistin Frau Meta Rink, Osna- brück, Die Prokuren des Fräulein Leh- mann, der Frau Elisabeth Rink und des Kaufmanns Hans Rink sind er- loshen. Das Handelsgeschäft ist sodann mit Aktiven und Passiven und mit dem Recht zur Fortführung der Firma auf den Kaufmann Werner Brüggemann in Münster Lag der jeßt alleini- ger Firmeninhaber ist.

Struf; & Carl, Osnabrück (Goethe- straße 14).

Die Firma lautet jeßt: Struß «& Co. Der Kaufmann Georg Carl ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. Kaus- mann Adolf Stürmer, Osnabrück, ist als persönlih haftender Gesellschafter eingetreten.

Gebr. MWMöllering, Osnabrück Süsterstraße 14).

Die Firma ist bereits seit dem 22. 2. 1877 beim Handelsregister des Amts- A Melle eingetragen. Die Nieder- assung ist von Wellingholzhausen nah Osnabrüdck verlegt.

5, 12, Vereinigte Lichtspieltheater Wilhelm Bröfkfer «& Co., Osnabrück.

Der Kaufmann Wilhelm Bröker in Bielefeld ist durch Ableben als Gesell- schafter ausgeschieden. An seine Stelle ist seine alleinige Erbin Witwe Wilhel- mine Brökerx in Bielefeld als persönlich haftende Gesellshafterin in die unter unveränderter Firma fortbestehende Ge- sellshaft eingetreten. Frau Wilhelmine Broker ist für sih allein as ZUL Vertretung der Gesellshaft berechtigt. Die Gesellshafterin Frau Lenchen Bröker ist von der Geschäftsführun- ausgeschlossen. Der Kaufmann SUkeid Reichert, Osnabrück, ist zur Vertretung der Gesellschaft nur in Gemeinschaft mit Frau Wilhelmine Bröker berechtigt,

Gebrüder Meyer, Osnabrück (Hegerstraße 27/28).

Die Prokuristin Elfriede Meyer in Osnabrück ist als Affe de haftende Gesellschafterin in die Gesellschaft ein- A und is ebenso wie jeder der

is8herigen Gesellschafter für sh allein berechtigt, die Firma zu vertreten und für die Firma zu zeichnen. Die Pro- kura für Fräulein Elfriede Meyer ist dur thren Eintritt als Gesellschafterin erloschen.

„Osnabrücker Wohnungsbau- gesellschaft“ G. M. V. H., Osna- brück.

Durch Uu) der Gesellschafterver- A vom 2. 10. 1939 ist der § 3 des Gesellschaftsvertrages O, tal) geändert. Das Stammkapital be- trägt jeßt 170 000,— A.

H. Rawie, Osnabrück (Große Straße 89).

Das Geschäft ist mit Aktiven und Passiven auf den Kaufmann und Klavierbauer Alex Rawie, Osnabrück, übergegangen. Die Prokura für Aler Rawie ist durch seine Eintragung als Firmeninhaber erloschen.

11. 12. 1939: F. H. Hammersen A.-G., Osnabrück.

Die Prokura für Walter Lenz ist in- folge Ablebens erloschen.

13, 12, 1939: Franz Wunsch, Os-

mann Alfred Wurm, Osnabrüt, ist in die Gesellshaft als persönlich haftender Gefellshafster eingetreten. Jeder Ges sellschafter ist allein zur Vertretung deu Gejellschaft ermächtigt. W. Wehrmeyer 6 Co., OSsSnas- brück (Detmarstraße 6). Der Kaufmann Ernst Frankenberg, Osnabrück, ist zum Prokuristen bestellt in der Weise, daß er Jur ih allein handelnd zur Vertretung der Firm befugt ist. i: Otto Peter, Osnabrück (Buersché Straße 10). : Der Ehefcau Aenne Peter geb. Mit- telberg in Osnabrück ist Prokura erteilt mit der Maßzgabe, daß sie auch zur Vers äußerung und Belastung von Grund- stücken befugt sein soll.

Löschungen: 5 12. 1939: Johann Wollbrink, Osnabrück. 11. 12. 1939: G. Wanke Nachf.4 Osnabrück,

Peine. [45679] Handelsregifter Amtsgericht Peine, 13. Dezbr. 198% Neuecintragung : A 762 Erich Raulf, Wense. i Der Ehefrau Elsbeth Raulf geb Brennecke in Wense ist Prokura erteilt, Pforzheim.

[45680] Handelsregister Amtsgericht Pforzheim. Neueintragung :

Vom 12, Dezember 1939: H.-R. [A1 1210 Firma Jakob Gänger, Pforz heim (Uhrenarmbänderfabrik, Lindena straße 38). Jnhaber ist Fakob Gänge Fabrikant in Pforzheim.

Veränderungen: B

Vom 12, Dezember 1939: H.-R. A 13, 407 Firma Christian Pfeiffer, Pforzs heim (Werkzeugmaschinenhandlung, Berrennerstr. 45). Neuer Fnhaber ist Karl Gerstenäcer, Kaufmann in Pforz- heim, dessen Prokura erloschen ist. Dex Uebergang der in dem Betrieb des Ge- \häftes begründeten Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerb des Geschäftes dur Karl Gerstenäter in Pforzheim auss geschlossen. Vom 14. Dezember 19398 H.-R. A 12, 55 Firma Peter Bastian, Pforzheim. Lotte Bastian geb. Cordieg in Pforzheim ist Einzelprokuristin, Pirmasens, [45438]

Handelsregifter Amtsgericht Pirmasens, 13. Dezember 1939,

Veränderung : j

B 38 Wellpappenfabrik Gesellschaft mit - veschränkter Haftung, Pirmas sens, Durch Beschluß der Gesellschafters versammlung vom 10, Oktober 1939 ift das Stammkapital der Gesellshaft um 10 000 N.Æ auf 30 000 NA erhöht und der Gesellschaftsvertrag in § 5 dems- entsprechend geändert, Als weiterer Ges schäftsführer ist bestellt: Hans Michel, Kaufmann in Neustadt a. d. Weinstraß&z

Plauen, Vogtl. [25681] Handelsregifter Amtsgericht Plauen (Vogtl.). Plauen (Vogtl.), 16, Dezember 193% Neueintragung: A 1510 Max Meinel, Planen (Vogtl.) (Lebensmittel-Großhandlung und Agenturgeschäft, Schillerstr. 99),

Der Kaufmann Max Meinel iz Plauen (Vogtl.) ist Jnhaber. Veränderungen:

A 961 Gebr. Pfretschner, Plaue (Vogtl.). Einzelprokurist: Otto Max Pfrezschner, Kausmann in Plauen (Vogtl.).

A 509, Gebrüder Müller, Plauen (Vogtl.) (Blumenstraße 32).

Kommanditgesellschaft seit dem 1. Jaa nuar 1939,

Der Kaufmann Carl-Heing Mülles in Plauen (Vogtl.) ist in das Geschäft als persönlih hastender Gesellschafter aufgenommen. Er ist nur in Gemein haft mit einem anderen Gesellshafteu odex mit einem Prokuristen zur Ver« tretung der Gesellschaft ermächtigt, Eine Kommanditistin ist beteiligt, Cäcilie verehel, Müller geb. Göke in Plauen (Vogtl.) ist Einzelprokurist. Die Gesamtprokura der Carl Oskar Schus mann und Friedrich Heinrich Emil Augustin ist bestehen geblieben.

Erloschen:

A 1377 Hotel Reichshof

Apib\ch in Plauen (Vogtl).

Sugo

Rietberg. T Jn unser Handelsregister B TII i unter Nr. 17 bei der Firma Wiegard- Werke Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Rietberg in Westf. heuts

folgendes eingetragen worden: Die Liquidation ist beendet, Die Firma ist erloschen. Rietberg, den 10. Dezember 1939, Das Amtsgericht.

St. Pölten, [45685] Handelsregister Amtsgericht St, Pölten.

Abt, 11. St. Pölten, 14. Dezember 1939, Neueintragung:

H.-R. A 543 Viermayer « Schandl Handel mit Kraftfahrzeugen, deren ubehör und deren Bestandteile),

St, Pölten (Klostergasse 1).

nabrücck (Krahnstraße 24 und Große Straße 68), Y j

—————_——