1939 / 301 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger, Wed, 27 Dec 1939 18:00:01 GMT) scan diff

| F i] A j | | | F 1 . N. F f a | | L 1 V Ÿ e V 2:24 a i AReE v 0 t E A / f 1 j "ditt E f j A i ; hei cth ¡f v /

mit beschränkfter Haftung in Gotha. Durch Beshluß der Gesellschafterver- sammlung vom 10, November 1938 1/1 8 11 des Gesellshaftsvertrags (AUs- sihtsrat) gestrihen worden. Durch Ge- jellshafterversammlungsbes{ch!uß vom 30. November 1938 ist auf Grund des Gesebes vom 5. Juli 1934 die Umwand- lung der Gesellschaft durch Uebertra- gung ihres Vermögens unter Auss{luß der Liquidation auf den alleinigen Ge- sellschafter Dr. Konrad Hans Hermann Schmidt in Gotha beschlossen worden. Die Firma ist erloschen.

Als nicht eingetragen wird noh ver- öffentliht: Den Gläubigern der Ge- [eta steht es frei, soweit sie nicht

tesriedigung_ verlangen können, binnen

sechs Monaten seit dieser Bekannt- machung Sicherheitsleistung zu ver- langen.

Hamburg. [45914]

Handelsregister Amtsgericht Hamburg. Abt. 66. 16, Dezember 1989, Neueintragungen:

A 46330 Rissticin-Vertrieb Willy Klüver, Hausestadt Hamburg (Ver- trieb kosmet. u. pharmaz. Präparate,

Reimersbrücke 5). Ä

JFnhaber: Kausmann Willy Klüver, Hansestadt Hamburg.

A 46331 Paul Herrmann jun. Schmalzsiederei, Hansestadt Hamburg (Schanzenstr. 12/14).

JFuhaber: Kaufmann Paul Albert Max Herrmann, Hansestadt Hamburg.

B 3874 Allgemeine Waren-Finan- zierungs-Gesellschaft mit beschränk- ter Haftung Niederlassung Ham- burg (Jungsernstieg 24), Zweignieder-

laffung in Hansestadt Hamburg der Firma Allgemeine Waren-Finan-

zierungs-Gesellschaft mit beschränk- ter Haftung zu Berlin. i

Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Der Gesellshaftsvertrag ist am 183. Sep- tember 1939 abgeschlossen und am 15. September 1939 abgeändert. Gegen- stand des Unternehmens sind Handels- und Kreditgeshäfte aller Art einschließ- lid der Finanzierung von Waren und Warenforderungen. Stammkapital: 250 000 f. Sind mehrere Geschäfts- ter bestelit, so wird die Gesellschast urch zwei Geschäftsführer gemeinsam oder durch einen Geschäftsführer. in Ge- meinschaft mit einem Prokuristen ver- treten. Geschäftsführer: Rechtsanwalt Dr. jux. Joahim Entian und Kauf- mann Rudolf Eichner, beide Berlin. Prokuristen: Albert Jacob, Hans Eistel, beide Berlin. Jedec von ihnen vertritt gemeinsam mit einem Geschäftsführer.

Als nicht eingetragen wird veröfsent- liht: Die Bekanntmachungen der Gefsell- schaft exfolgen im Deutschen Reichs- anzeiger.

Veränderungen:

A 39349 Hamburger Zinkweiss- Fabrik Fr. Lohss «& Co. (Ete Bexrzelius- u. Moorfletherstr.). é

Aus der Gesellschaft sind zwei Kom- manditisten ausgeschieden, einer durch Tod. Gleichzeitig 1st eine Komman- ditistin in die Gesellshaft eingetreten.

A 22120 Fritjof Koop « Co. «Jm- u. Export, Großhandel mit Zigaretten u. anderen Tabakfabrikaten,

rdinandstr. 75).

In das Geschäft ist Kaufmann Paul Fribß Theodor Thiele, Hansestadt Ham- burg, als Gesellshafter eingetreten. Offene Handelsgesellshaft seit dem 14, Dezember 1939, Die an Eugen Kynast erteilte Einzelprokura bleibt be- tehen. | 2 40 876 Norddeutsché Nidcel- und Silberwaren Fabrik Brimme- kamp «& Co. (WVinterhuder Markt- play 18 a). :

Die Prokura des Hans Eberhard ist erloschen. S

B 2091 Deutsche Pentosin-Werke, Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung (Veredelung von Mineralölen, Herstellung chem. Präparate u. Emul- en, Export, Hamburg-Altona, Große

runnensie. 63), 5

Bruno Seidel ist niht mehr Geschäfts- führer. :

Als nicht eingetragen wird veröffent- liht: Die gleiche Eintragung wird für die Zweigniederlassung in Kragzau bei dem Gericht in Reichenberg erfolgen.

B 2744 „Holstensiegel““ Lebens- mittel-Vertriebs-Gefellschaft mit be- schränkter Haftung (Bogenstr, 54).

Wilhelm August Heinrih Duwe und Conrad Johann Schmitz sind niht mehr Geschäftsführer. Die Gesellschaft ist auf- gelöst worden. Abwickler: Wirtschafts-

rüfer Dr. Albert Cantrup, Berlin-

ahlem. 18. Dezember 1939. Neueintragungen:

A 46341 Otto Guthardt, Hanse- ftadt Hamburg (Speiseeiswirtschaft, Hamburg-Wandsbek, Lübecker Str. 19).

JFnhaber: Kaufmann Otto Guthardt, Hansestadt Hamburg.

A 46 342 Scheel «& Jöhnk, Schiff}s- werft, Hansestadt Hamburg (Ham- burg-Harburg, Schloßbezir,

Offene e: seit dem 25. März 1931, Gesellshafter: Jngenieux Ludwig Scheel und Schiffsbaumeister Giordano Jöhnk, beide Hansestadt Hamburg.

A 46 343 Arnold Niekmers, Hanse- eits Fs (Spedition, Krayen-

mp 4).

Junhaber: Spediteux Arnold Rickmers, Hansestadt Hamburg. Prokuristin: Ehe-

Zentralyande1öregisterbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 3 1 vom 23. Dezember 1939. S. 2

frau Theodore Rickmers, geb. Braren, ! Hansestadt Hamburg.

A 46 344 Seinrih Albert, Hanse- stadt Hamburg (Manufaklturwaren, Diederichstr. 29).

Fnhaber: Kaufmann Heinrih Albert, Hansestadt Hamburg.

A 46345 Leberecht Funk Versiche-

rungsdienft, Hansestadt Hamburg (Versicherungsverwaltung u, Vermitt-

lung, Besenbinderhof 45.

Fnhaber: Kaufmann Gebhard Lebe- reht Funk, Berlin-Stegliy. Einzelpro- kuristen: Dr. Lebereht Funk, Berlin- Zehlendorf - Mitte, Diplom - Volkswirt Ulrich Funk, Berlin-Zehlendorf-West.

Veränderungen:

A 33370 Mahvke «& Tegtmeier (Jnstallations-, Bedachungs- u. Klemp- nereigeshäft, Bankss\tr. 238/242). Ï

Jn das Geschäft ist JFngenieur Exich Otto Fohannes Friedrih Tegtmeter, Berlin - Charlottenburg, als Gesell- schafter eingetreten. Offene Handels- gesellschaft seit dem 1. Dezember 1939.

A 43971 Wilhelm Schöttler Kom- mauditgesellschaft (Großhandel mit tierishen u. pflanzl. Oelen u. Fetten, Tiererzeugnissen u. Betriebsstoffen, Glockengießerwall 25/26).

Aus der Gesellschaft ist der Komman-" ditist ausgeschieden. Gleichzeitig ist ein Kommanditist in die Gesellschaft einge- treten. Prokurist: Carl-Heinz Schöttler, - Hansestadt Hamburg.

A 42203 Hans-Hugo Nielsen (Ver- sihexungs- u. Hausmakler, Hamburg- Altona, Flottbeker Chaussee 54).

Das Geschäft ist von Witwe Clara Emma Nielsen, geb. Fuhlbrügge, und Privatmann Hans Nielsen, beide Hanse- stadt Hamburg, übernommen worden. Offene Handelsgesellshaft seit dem 10. September 1939, Die an Ehefrau Clara Emma Nielsen, geb. Fuhlbrügge, erteilte Prokura ist erloschen.

A 19901 Martin Vegier (Manu- fakturwaren, Bramfelderstr. 14 a/16).

Jn das Geschäft sind Kaufmann Theodor Gottfried Robert August Kiehn und Ehefrau Milly Lina Christel Alwine Kiehn, geb. Begier, beide Hanse- stadt Hamburg, als Gefellschafter einge- treten. Offene Handelsgesellschaft seit dem 1. September 1939. Die an Theo- dor Gottfried Robert August Kiehn er- teilte Prokura ist erloschen.

A 22302 Chas. E. Turnbull «&

tor

Jacobs (Schiffsmakler, Assekuranz, Alsterthor 21).

Die Profura des Robert Bertram Wietfeldt ist erloshen. Gesamtpro-

kuristin: Frau Ella Clara Rothkegel, Hansestadt Hamburg.

A 44 230 Joro-Vertrieb Rodmann «& Co. (Vertrieb von Heftklammern, Fabrikat Foro, Danielstr. 75).

Aus der offenen Handelsgesellschaft if der Gesellshafter Johannes H. W. Rod- mann ausgetreten. Gleichgeitig ist Kauf- mann Carl Backhaus, Hansestadt Ham- burg, als Gesellschafter in die Gesell- saft eingetreten.

A 41 948 Jonas Ving Nachf. (Asse- kuranz-Makler, Burchardstr. 17).

Gesamtßrokuristen unter Beshränkung auf die Hauptniederlassung: Heinri Stahlbock, Max Degering,- beide Hanse- stadt Hamburg. Die Prokura des Karl Heinrih Wilhelm Cohrs ist durch Tod erloschen.

Als niht eingetragen wird peröffent- licht: Die Eintragung bezüglih chung der Prokura Cohrs wird für die Firma Fonas Bing Nachf. Zweigniederlassung Berlin bei dem Gericht in Berlin ex- folgen.

A 808 Ed. Steiner (Jutoelier, Grindelallee 141).

JFnhaber jeßt Fuwelier Franz Müller, Hansestadt Hamburg.

B 3388 Union Trading Com-

any Hamburg Gesellschast mit be- schränkter Hastung (Jm- u. Export, Dovenfleth 50/51).

Die an Bree Georg Heinrih Voll- mer, Carl Bosfsaller und Rudolph Karl Bernhard Nabschka erteilten Prokuren sind erloschen.

B 3006 S. Propfe & Co. mit be- schränkter Haftung (Ex- und FJmport von Chemikalien, Rohstoffen, Maschinen usw. f. d, Glas-, Keramik- u, i Fndustrie, Alsterdamm 4/5).

Der C a Wulff ist verstorben. ipl.-Kaufmann Dr. rer. pol, Vou ee Frit Propfe und Kaufmann ottfried Robert Propfe, beide Hansestadt Hamburg, sind zu' weiteren Geschäftsführecn bestellt wor- den. Jhre Prokuren sind erloschen.

B 3868 Tornescher Holzzucker-Ver- wertungs- und Studiengesellschaft mit beschränkter Haftung (Adolf- Hitler-Play 4). /

Die Vertretungsbefugnis des Ge- shäftsführers Adolf Meyer ist beendet.

B 3480 Hedemann, Evers «& Co. Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung (Jm- u. Export, Handelsgeschäfte aller Art, Bei den Mühren 70),

Karl Wilhelm Theodor Hauf ist nicht mehr Geschäftsführer. Einzelprokurist: Ernst Paul Rudolf Junker, Hansestadt Hamburg.

B 3140 Hanseatis VBaugesell- schaft mit beschränkter Haftung (Mohlenhofstr. 8).

Witwe Fohanna Wilhelmine Forck, geb. Behrmann, ea Hamburg, 1st pr weiteren Geschäftsführerin be- stellt worden.

B 3400 Nobert Timm Gesellschast

mail-

mit beschränkter Hastu Dor{ch- ebertran-Emulsionsfutter "A Ccitalen

u. Großhandel tierisher Eiweißfutter, Brandstwiete 58.

Durch Gesellshafterbeshluß vom 4. Dezember 1939 ist dexr Gesellschafts- vertrag in den §8 3 (Gegenstand des Unternehmens) und 7 (Befugnisse des Geschäftsführers) geändert worden. Der Gegenstand des Unternehmens erstreckt sih au auf die Beteiligung an anderen Unternehmungen ähnlicher Art, auf die etwa cerforderlihe Aufnahme vôn Dar- lehen im Juteresse der Gesellschaft, Er- werb von Grundstücken für die Zwecke der Gesellschaft.

Berichtigung:

A 13455 Friedr. Otto Werner

(Agentur u. Kommission, Holzbrüce 2). er Jnhaber Ties heißt mit erste- rem Vornamen Alfred.

Hann. Münden. [459156]

Haudelsregistereintragung zux Firma Adolf Beyer, Hann. Münden H.-R. A 411 —: An Stelle des ver- storbenen Adolf Beyer is der Kauf- mann Frit Beyer, hier, «Fnhaber der Firma.

Hann. Münden, 18, Dezember 1939.

Das Amtsgericht.

HWildburghausen- {45916] Die im Handelsregister Abt. A unter Nr. 290 eingetragene Firma Stadt- sparkasse in Hildburghausen ist heute gelö\cht worden, da die - öffentlichen Sparkassen einer Eintragung ins Han- delsregister nicht bedürfen. Hildburghausen, 15, Dezember 1939.

Amtsgericht.

Ilmenau. {45917] Handelsregister Amtsgericht Jlmenau, 14, Dez. 1939. Veränderung:

B 137 Elgers8burger Feuerzeug- fabrik G. m. b. S. in Elgers8burg.

1. Kaufmann Richard Amling, 2. Kauf- mann Walter Kober, beide in Elgers- burg, 3. Fngenieux Walter Müller in Geraberg sind gzu Geschäftsführern be- stellt. Die Prokura der Kaufleute Richard Amling und Walter Kober in Elgersburg ist erloshen. Kaufmann Karl Fiene in Elgersburg ist niht mehr Geschäftsführer.

Kamenz, Sachsen. [45796] Handel8®register Amtsgericht Kamenz (Sa.). Neueintragung:

18. Dezember 1939: A 148 Friß Leinert, Kamenz i. Sa. (Handel mit Strumpfs- und Modewaren und Herren-

Ausstattungen). Fnhaber: Friy Leinert, Sausikain in Kamenz.

Karlsruhe, Baden. [45920] Handelsregister Amtsgericht Karlsruhe (Baden). Veränderungen:

Eintrag vom 8. Dezember 1939,

H.-R. A 243 K. Gößel, Karlsruhe (Baumaterialien- und Plattenspezial- geschäft, Kriegsstraße 97).

Der persönlih haftende Gesellschafter Konrad Gößel ist durch Tod ausgeschie- den. An seinex Stelle sind als persón- lich haftende Gesellschafter eingetreten: Peter Lämmler, Kaufmann in Pforz- heim, und Heinrih Gerner, Architekt in Karlsruhe; sie sind nur gemeinsam ver- tvetungsberechtigt. Die Prokuren des lands Lämmler und des Heinrich

erner sind erloschen. Die Vermögens- einlagen der vier Kommanditisten sind erhöht. Als nicht eingetragen wird be- kanntgemacht: Die gleihe Eintragung, abgesehen von dem Erlöschen der nur Br die Hauptniederlassung erteilten Prokura Gerner, erfolgt im Handels- register des Amtsgerichts Pforzheim für die in Pforzheim unter der Firma Filiale K. Gößel bestehende Zweignie- derlassung.

Einträge vom 11. Dezember 1939.

H.-R. A 300 Gebrüdes Bachert, Karlsruhe (Glockengießerei, Liststr. 5).

Die Prokura des Richard Huber ist erloshen. Dipl.-Fng. Willy Siefer- mann, Oberingenieux in Karlsruhe, ist Gesamtprokurist; er ist gemeinsam mit einem andern Prokuristen vertretungs- berechtigt.

H.-R,. A 337 Carl Metz, Karlsruhe (Feuerwehrgerätefabrik, Liststr. P:

Die Prokura des Richard Huber ist erloshen. Dipl.-FFng. Willy Siefer- mann, Oberingenieux in Karlsruhe, ist Gesamtprokurist; er ist gemeinsam mit cinem andern Prokuristen -vertretungs- berechtigt.

Eintrag vom 18. Dezember 1939.

H.-R, A 1059 H. Buchs Söhne, Kommanditgesellschaft in Karlsruhe (Rheinhafen). Î

Die Gesellschaft ist aufgelöst. Liqui- datoren sind der bisherige gY haftende Gesellschaftex Adolf Schnißler «Fngenieux, Karlsruhe, und Heinrich W. Jsrael Weill, Vermögensverwalter, Karlsruhe, Jeder Liquidator kann allein handeln,

Ero

Eintrag vom 12. mber 1939.

H-R. A 645 Wilhelm Meßger,

Karlsruhe.

Kattowitz. [45797] Handelsregister

Amtsgericht Kattowih.

Neueintragung:

Am 7. 12. 1939: A 3691 Offene Han- dels ceultast Niege! u. Co. Grofj- handel für Tabakwaren, Kattowiß.

Die Veseschaster sind die Kaufleute

Karl Niegel aus Kattowiß und Justin Kittner in Breslau. Die Gesellschaft hat am 1. November 1939 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft sind nur beide Gesellschafter gemeinsam er- mächtigt. Kremmen, [45798]

Anktsgericht Kremmen,

den 18. Dezember 1939,

Fn das Handelsregister A ist ein- getragen:

Unter Nr. 21 am 28. Oktober 1939 die Firma Marta Köpke, Schwante, und als deren alleinige Fnhaberin Frau Marta Köpke geb. Krüger in Schhwante.

Unter Nr. 22 am 2. November 1939 die Firma Kremmener Drogerie Os- far Bauke, Kremmen, und a!s deren alleiniger Jnhaber dex Kaufmann Oskar Bauke in Kremmen.

Unter Nr. 24 am 9. November 1939 die Firma Else Reichenbach geb. Dietrich, Kremmen, und als deren alleinige Fnhaberin uon Else Reichen- bach geb. Dietrih in Kremmen-Amalien- elde, | Untex Nr. 25 am 14. Dezember 1939 die Firma Kurt Landschreiber, Fla- tow, und als deren alleiniger Fnhaber der Kaufmann Kurt Landschreiber in Flatow.

Untex Nr. 2% am 14. Dezember 1939 die Firma Otto Vertemann, Som- merseld, und als deren alleiniger Fn- haber der Kaufmann Otto Bertemann in Sommerfeld.

Unter Nx. 7 am 19, Oktober 1939 bei der Firma Paul Mertins, Beet: Die Niederlassung ist nah Kremmen verlegt.

Kremmen- : [45799] Amtsgericht Kremmen, 18. Dez. 1939. Jn das Handelsregister A ist unter Nr. 23 am 9. November 1939 die offene R s Richard «& Frit erter, Kremmen, und als deren 7Fn- ber die Kaufleute Richard Herter und Frit Herter in Kremmen eingetragen. ie Gesellshaft hat am 1. Fuli 1939 begonnen.

Krems. [45918] Handelsregister

Amtsgericht Krems (Donau). Abt. 5. Krems, 16, November 1939. Neueintragung:

A 1/87 Johann Ehrlich (fabriks- mäßige Erzeugung von Holzabsäßen, Holzwaren aller Art und Brennholz in Imbach, Post Rehberg b. Krems). Jn- haber: Johann Ehrlih, Holzwaren- erzeuger in JFmbach. Firmenzeichnung: Der Firmeninhaber seßt unter den wie immex hergestellten Firmawortlaut seine eigenhändige Unterschrift. Küstrimn, [45919] Aenderung:

-R. A 703 Hugo Schön, Küstrin.

ie S lautet jeßt: „Hugo Schön Juhaber E. Moldenhauer““, Küstrin. Fnhaber ist O Else Mol- denhauer in Küstrin. em Fahrlehrer Friedrich Moldenhauer in Küstrin ist Prokura erteilt. Die Haftung der Er- werberin für die im Betriebe des Ge- chäfts begründeten Verbindlichkeiten des früheren Fnhabers ist ausge- \hlossen.

Küstrin, den 14. Dezember 1939. Amtsgericht.

Landeshut, Sehles, [45921] Amtsgericht Landeshut i. Schles. - Veränderungen: j

B 45. Am 11. Dezember 1989 ist in Ln B 45, Kramsta-Methner u. Frahne Aktiengesellschaft, Landes- hut i. Schles, eingetragen worden:

Dem Heinz Jüngling, Waldenburg, Schl, ist Prokura erteilt, Er vertritt die Gesellshaft in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen.

Die Prokura des ilhelm Born- hagen, Waldenburg, Schl, ist erloschen. Landsberg, Warthe. [45922]

Handelsregister

Amtsgericht Landsberg (Warthe).

Landsberg (Warthe), 9. Dezbr. 1939. Neueintragung: -

A 15612 Alfred Hänseler Mahlmühle, Getreide, Sämereien, Futter Düngemittel zu Wepriß, Nm. (Haupt- L 1/3), und als Fnhaber der

üllermeister

Alfred änseler in

Wepriy.

Laupheim. [45800] Amtsgericht Laupheim. Handelsregistereintrag vom 183. Dezember 1939.

Neueintragung:

A! 99 Ludwig Stegmann, Schvott- grofß;handlung, Not, Fnhaber: Ludwig Stegmann, Kaufmann in Rot.

A. 100 Paul Petermann, Därme und Gewürze, WMegtgereibedarf, Laupheim. Fnhaber: Paul Petermann, Kaufmann in Laupheim. Leibzig. {45923] Handelsregister

Amtsgericht Leipzig. Abt, 117, Leipzig, 19. Dezember 1989, Neueintragung:

B 749 Leipziger- Messe-Wirt- I tee Ba Gesellschast mit be- schränkter Haftung, Leipzig (C 1, Katharinenstraße 5). Gegenstand des Unternehmens; Bewirtshaftung von Gastistätten und Wirtschastsbetrieben, Einrichtung und Betrieb von Exr- frishungsräumen anläßlih der Leipzi- gex Messen sowie anläßlich anderer

Ge

Ausstellungen, Kundgebungen und ähn- lichen Veranstaltungen. Stammkapitalt 50 000 N.AÆA. Geschäftsführer: Hermann

Erih Harbßmann, Hauptbuchhalter, Leipzig. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist

am 13, Dezember 1939 festgestellt. Sind mehrere GeschäftsführÆ bestellt, so sind zwei Geschäftsführer gemeinsam oder ein Geschäftsführer in Gemeinschaft mit einem Prokuristen zux Vertretung der Gesellschaft berechtigt. Als nicht einge- tragen wird noch bekanntgemacht: Die Bekanntmachungen dex Gesellschaft er-

folgen durch den Deutschen Reichs- anzeiger. Leitmeritz. [45924]

Amitsgericht- Leitmerißz, 16. 12, 1939. 8 H.-R. A 19 Lederwerke, Wim-

mers « Schein, Kommanditgesell-

schaft, Leitmerit, Siz: Leitmeritz.

Persönlich haftende Gesellschafter: Heinrih Wimmers, Kaufmann, Leit- meriy, Werner Schein, Kaufmann, Leitmeriß.

R e Kommanditgesell-

schaft. Die Gesellshaft hat am 12. Mat 1939 begonnen. wurde ein Kommanditist. _ Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder persönlih haftende Gesellschafter nur gemeinsam mit einem anderen per- fönlih haftenden Gesellshafter oder einem Prokuristen berechtigt.

Geschäftszweig: Gegenstand des Han- delsunternehmens ist der Ankauf von Rohhäuten aller Art, die Herstellung von Leder und Lederaustauschstoffen, sowie von Treibriemen und anderen technischen Lederartikeln, und der Han- del mit diesen Waren. Die Gesellschaft

at insbesondere den Zweck, die Firma

ederwerke Plunder & Pollak Akt. Ges. in Leitmeriß-Eisendörfel zu erwerben. Die Gesellschaft kann auch gleiche odex ähnlihe Unternehmungen erwerben, sih an diesen beteiligen und alle "Ge- \häfte betreiben, die mit dem von der Gesellschaft betriebenen Handelsgeschäft irgendwie zusammenhängen und die Erhaltung und Entwicklung des Unter- nehmens zu fördern geeignet sind.

age der Geschäftsräume: Leitmeritz- Eisendörfel,

Lemgo. Handelsregister Amtsgericht Lemgo. Lemgo, den 14. Dezember 1939. Veränderung:

Eingetragen

[45925]

A 99 Louis Halle, Holzwaren: fabrik, Lemgo. Offene Handelsgesellschaft, die am

4 ie 1939 begonnen hat. Richard Halle ist in das Geschäft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Ludwigshafen, Rhein. [45927] Handelsregister

Antsgericht Ludwigshafen a. Rh.

Ludwigshafen am Rhein, 14. 12. 1939. Veränderungen:

1. B Band RTI Nr. 5 Chemische Fa- brik Joh. A. Benckiser, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Lud- wigshafrn a. Rh.. Dem Dr. Otto Reinsh, Chemiker in Ludwigshafen a. Rh., ist Gesamtprokura in der Weise erteilt, daß er in Gemeinschaft mit einem Geschäftsführer oder mit einem anderen Prokuristen zur Vertretung der Gesell- E Zeichnung der Firma berech- tigt ist.

2, B Band 117 Nr. 9 Chamöotte- Industrie Hagenburger-:Schwalb Afk- tiengesellschaft in Hettenleidelheim. Albert Josef Heinzen, Jngenieur in L de ist zum weiteren Vor- tandsmitglied bestellt; seine Prokura ist erloschen.

3. B Band XT Nr. 2 Gebrüder Sulzer Aktiengesellschaft in LuDd- wigshafen a. Rh. Rudolf Ansorg, Direktor in Ludwigshafen a. Rh., isl aus dem Vorstand der Gesellschaft aus- geschieden. Seine Zeihnungs- und Ver- tretungs|befugnis ist erloschen.

4, B Band X1 Nx... 2 Gebrüder Sul: zer Aktiengesellschaft in Ludwigs- hafen a. Nh. Die Prokuren Albert 1e roi und Adolf Hottingerx sind er- oschen.

5. B Band X1 Nr. 6 Chemische Fabrik Joh. A. Benckiser, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung in Ludwigshafen a. Rh. Die Prokura Eickemeyer, Hellmut, ist erloschen.

6. B Band VI Nr. 27 Pfälzische Autobusgesellschaft, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Neustadt an der Weinstraße. Der Geschäftsführer Heinrih Bohl is durch Tod abberufen.

Erfl’'oschen :

1. B Band XT1 Nr. 47 Gebr. Krat, Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung in Ludwigshafen a. Rh. Die Liquidation ist beendet, Die Firma ist erloschen.

2. B Band 111 Nr. 11 J. Rhein- berger Aktiengesellschaft, Lithogra- phische Kunstanstalt, Druckerei und Verlag in Bad Dürkheim. Von Amts wegen gelöscht auf Grund des Lô- schungsgeseßes vom 9. Oktober 1934.

3. B Band V1 Nr. 8 Güterfernver- fehr Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Neustadt an der Weinftr. Die Liquidation ist beendet. Die Firma ist erloschen.

m

Ladwigeaton, Rhein. [45920] andelsregister

Amtsgericht Ludwigshafen a. Rh.

Ludwigshafen am Rhein, 14. 12. 1939. eueintragungen:

1, A Band VI Nx, 687 Hermann

Haaf in Ludwigshafen a. Rh. (Wein-Groß- und Einzelhandel, Spiri- tuoseneinzelhandel, Maxstr. 45). &JFn- haber Hermann Haaf, Kaufmann in Ludwigshafen a, Rh.

2, A Band VI Nr. 688 Kauth «& Co. in Ludwigshafen a. Rh. (Handel mit Uhren und Goldwaren und Repa- raturwerkstätte, Bismarckstraße 84). Offene Handelsgesellschaft seit 1. TFFanuar 1939, Persönlih haftende Gesellschaf- ter sind: Frau Karoline Kauth geb. Müller, Witwe von Peter Kauth, und Frani Enderle, Uhrmacher, beide in

udwigshafen a. Rh.

3, A Band T1 Nr. 245 Wilhelm Nouvel in Speyer (Sanitäts- und Korsettengeshäft, Bahnhofstraße B. JFnhaber Wilhelm Rouvel, Kaufmann und Orthopädiemeister in Speyer.

Veränderungen:

1. A Band VI Nr. 617 Gebr. Aberle In Ludwigshafen a. Rh. Die Firma hai als weiteren Geschäftszweig den Be- trieb einer Geflügelmastanstalt aufge- nommen.

2. A Band IIl Nr. 18 Adam von der Heydt in Speyer. Der bisherige Fn- haber ist gestorben. Das Geschäft ist mit Firmenfortführungsreht auf Frau Emilie von der Heydt geb. Mack, Witwe von Georg von der Heydt in Speyer,

„übergegangen.

3, A Band VI Nr. 629 Jakob Fick Tl «& Sohn in Oppau-Edigheim. Der persönlich haftende Gesellschafter Fakob Fid Il; ist infolge Tod aus der Gesell- schaft ausgeschieden. Eduard Fi, Maurermeister in Oppau-Edigheim, ist nunmehr alleiniger Firmeninhaber.

4. A Band IV Nr. 125 Wolf Netter, Kommanditgesellschaft in Ludwigs- hafen a. Rh. Durch Beschluß des Amtsgerichts Ludwigshafen a. Rh. vom 28. November 1939 ist der Liquidator Heinsheimer abberufen und Rechtsan- walt Dr. Carl Hans Barz in Frank- furt a. M. zum Liquidator von Amts wegen bestellt.

5. A Band Il Nr. 131 Friedrich Kupfer, Medizinal - Drogerie in Speyer in Speyer. Das Geschäft ist dur Kauf mit dem Rechte der Firmen- Daus auf den Drogist Friß

vecht in Speyer. übergegangen. Die Firma erhält einen Zusay, sie lautet jeßt: Friedrih Kupfer Medizinal- Drogerie in Speyer a. Rh., Inh. Friß Brecht in Speyer. i

6, A Band TI Nx. 89 Gebrüder Eckel in Deidesheim. Das Geschäft ist mit dem Rechte der Firmenfortführung auf Dr. Albert Bürklin in Wachenheim an der Weinstraße übergegangen. Der Uebergang der im Betrieb des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbind- lihkeiten beim Erwerb des Geschäfts durch den jeßigen Jnhaber ist ausge- E d II N

f and Il Nr. 74 J. Schäffer in Grünsftadt. Die Prokura Willy Schäf- fer ist erloschen.

8. A Band Il Nr. 239 Vernhard Merchel « Co. Kommanditgesell- schaft in Speyer. Ein Kommanditist ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. Ein Kommanditist ist in die Gesellschaft eingetreten,

9. A Band VI Nr. 681 Malzfabrik

Nierstein in „Ludwigshafen a. Rh. Dr. Curt Röchling, Fndustrieller in Mannheim, und Eduard Röchling, Industrieller in Ludwigshafen a. Rh., sind als persönlich haftende Gesellschaf- ter in die Gesellschaft eingetreten. Die Einlage des Kommanditisten is erhöht. Die Gesellschaft wird dur zwei vertre- tungsberechtigte Gesellschafter gemein- sam oder durch einen einzelnen zu- sammen mit einem Prokuristen vertre- ten. Die bisher {hon bestehende Ver- tretung durh zwei Prokuristen gemein- sam bleibt daneben bestehen. Z 10 A Band V Nr. 299 Peter Hirs in Ludwigshafen a. Rh. Die rokuren Franz Hirsch und Alber- tine Hirsch sind ¿tloshen, Kommandit- geielait seit 1. Fuli 1939, Vier Kommanditisten sind in die Gesellschaft eingetreten. Die Prokura der Frau Maria Hirsch geb. Frank in Ludwigs- hafen a. Rh. wird dahin geändert, daß ihr nunmehr Einzelprokura erteilt ist. Dem Dr. Fohannes Valentin Hirsch, Chemiker in Ludwigshafen a. Rh., ist Einzel prokuva erteilt. Die Firma er- hält einen Zusay, sie lautet jeßt: Peter Hirsch, Kommanditgesellshaft in Ludwigshafen a. Rh.

11. A Band IV Nr. 145 W. Klebs «& Sohn in Ludwigshafen a. Nh. Die Prokura Emma Klebs ist erloschen. Dás Geschäft ist mit dem Rechte der Firmen- Stieler in Ludwigshafen a. Rh. über- gegangen.

Lüneburg. [45801] Amtsgericht Lüneburg, 12. Dez. 1939. Veränderung:

VA On A Nr. 727 it bei der Firma F. E. Leppert in Lüne- burg folgendes eingetragen:

An Stelle des verstovbenen Mit- inhabers der Firma, Hans Leppert, sind als Gesellschafter in‘ die Gesellshaft ein- getreten: Witwe Hildegard Leppert geb. Schmidt, Joachim Leppert, geb. am b. Februar 1935, Jngeborg Leppert, geb. am 3, uni 1937, sämtlich in Lüneburg.

Mannheim. [45928] Ne regie Amtsgericht, F.-G. 3 þ, Mannheim.

Mannheim den 16. Dezember 1999. erunderungen: B 70 Roland Küpper & Co. Ge-

Zeuntralhandelsregisterbeilage zum Reichs: und Staatsanzeiger Nr. 301 vom 23. Dezember 1939. S. 3

sellschaft mit beschränkter Haftung in Mannheim (Rheinvorland 59). Durch Gesellschaftevbeschluß vom 9. De- zember 1939 ist der Gesellschaftsvertrag in § 4 (geseßl. Vertretung) geändert und neu gefaßt. Sind mehrere Ge- schäftsführer bestellt, so wird die Gesell- schaft vertreten durch zwei Geschäfts- führer gemeinsam oder durch einen Ge- [haftsführer gemeinsam mit einem Prokuristen. August Koßmann ist nicht mehr Geschäftsführer. Albert- Faeger, Kaufmann, Mannheim, ist zum stell- vertretenden Geschäftsführer bestellt. B 80 Mannheimer Versicherungs- gesellschaft in Mannheim (Werder- play 3/4). Generaldirektor Dr. Karl Weiß ist durch Tod aus dem Vorstand ausgeschieden. Die bisherigen stellver- treienden Vorstandsmitglieder Direk- toren Paul Pinkow, Mannheim, und Dr. Fohannes von Düring, Mann- heim, sivd zu ordentlihen Vorstands- mitgliedern bestellt. Die gleihe Ein- tragung wird beim Amtsgericht Danzig

bei der dort unter gleihlautender Firma bestehenden Zweigniederlassung erfolgen.

A 529 C. Wilhelm Walter in Mannheim (G. 513, Gummi- und Asbestfabrikate), Die Kaufleute Wil- helm (genannt Willi) Walter, Mann- heim, und Karl Walter, Mannheim, sind in das Geschäft als persönli haf- tende Gesellshafter eingetreten. Die offene Handelsgesellshaft hat am 1. No- vember 1939 begonnen. Die Prokuren von older Walter und Karl Walter sind erlo)hen. Die Prokura der Frau E Walter geb. Grosch besteht ort,

A 1932 Mannheimer Tageblatt, Vadischer General-Anzeiger, Gen- genbach « Co. Kommanditgesell- schaft in Mannheim i 29) Ei Kommanditist ist ausgeschieden. Durch Vereinbarung der verbliebenen Gesell- schafter wurde späterhin die Komman- ditgesellshaft aufgelöst und das Ge- chaft mit Aktiven und Passiven und amt der Firma von Dr. Karl Wald- kirh, Buchdruckereibesißer in Ludwigs- hafen a. Rh., übernommen. Er führt es allein weiter. Die Firma ist ge- ändert in: Mannheimer Tageblatt Badischer Generalanzeiger Geugen- bach & Co.

Meiningen. [45929] Handelsregister Amtsgericht Meiningen,

11. Dezember 1939.

Neueintragung: A 219 F. Zanetti «&« Söhne, Meiningen.

Offene O Quicilta seit dem 1, Fanuar 1939. Gesellshafter sind Fortunato Zanetti, Humbert Zanetti und Adolf Zanetti in Meiningen. Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder Gesellschafter allein berechtigt. Meseritz. [45930]

Amtsgericht Meseritz,

den 16, Dezember 1939.

Jn unser Handelsregister Abt, A wurde heute unter Nr. 331 die Firma Adler Drogerie und Photohaus Herbert Deutschmann, Betsche, und als deren Fnhaber der Kaufmann Her- bert Deutschmann in Betsche einge- tragen,

M. Gladbach. [45931] Handel®Iregister Amtsgericht M. Gladbach. Neueintragungen:

Am 28, 11. 1939: A 5006 „Midego““ Parfümerie - Fabrit Dr. Herbert Veines, Rheydt (Bachstr. 214). Fu- haber: Kaufmann Dr. Herbert Beines in Rheydt.

Am 288. 11. 1939: A 5007 Scheulen « Engels, Rheydt (Geschäft in Elektro- und Radioartikel aller Art, Keplerstx, 42). Offene Handelsgesell- schaft jeit dem 1. 8, 1939, Persönlich haftende Gesellshafter sind: 1, Kauf- mann und Elektrikex Hans Engels in Rheydt, 2, Kauffrau Witwe Ewald Scheulen, Emma geb. Theißen, in Rheydt, Zux Vertretung der Gesell- schaft sind beide Gesellschafter nur ge- meinschaftlih berechtigt.

Am 8. 12, 1939: A 5009 Peter Vends, Kleinenbroißh {(Getreide-, Mehl-, Futter- und Düngemittelhan- del). nhaber: Kaufmann Peter Bends in Kleinbroich.

A 535010 Wilhelm VBrünell, M. Gladbach (Auto - Speditions- o und Omnibus - Betrieb, West- traße 21). Fnhaber: Kaufmann Wil- helm Brünell in M. Gladbach.

A 5011 Willy Pöftges jr., Schrott-, Metall- und Nohproduk:- tenhandel, Rheydt - Giesenkirchen (Trimpelshütter Str. 83), JFnhaber:

Kaufmann Willy Pöstges jr. in Rheydt- Giesenkirchen, ;

A 5012 Karl Thelen, Nheydt (mechanishe Kleiderfabrik, Horst-

Wessel-Str. 96). Fnhaber: Kaufmann Kaxl Thelen in Rheydt, Veränderungen:

Am 16, 11. 1939: A 4220 Frit Driescher Spezialfabrik für Elek- E Rheydt. Dem Aa s Friy Driescher in Rheydt ist

rokura erteilt.

Am 2. 11. 1939: ‘A 6008 Stoff- druckerei Lobach «& Staude, Rheydt. Fortan is jeder Gesellschafter allein zur Vextretung H NS

Am 4, 12, 1939; 4966 Adter

*bach-Neuwert.

Apotheke Emil Dubigk, M. Glad- Die Firma is geän- dert und lautet fortan: Adler Apo- thefe Max Friehoff. Der Apotheker Max Friehofs, M. Gladbach-Neutwwerk, ist jeßt Fnhaber der Firma. Der Ueber- gang der in dem Betriebe des Ge- {chäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durh den Max Friehoff ausgeschlossen,

Am 7, 182. 1939: A4 4255 W. El- schenbroich Söhne Nachf., Rheydt. Der Kaufmann Willi Elschenbroich in Rheydt ist gestorben. Die Alleinerbin des Verstorbenen, die Witwe Willi Elschenbroih, Paula geb, Trumm, in Rheydt führt das Geschäft fort und hat den Kaufmann Wilhelm Stumm in Rheydt als persönlih haftenden Gesell- schafter in die Firma aufgenommen. Die Firma ist jeyt eine offene Han- delsgesellschaft, die am 1. 12, 1939 be- gonnen hat.

A 4491 Paul Hertmanni «& Pongs, M. Gladbach. Dem Josef Jansen in M. Gladbah is Prokura erteilt,

Am 8. 192. 1939: A 4486 Jansen & May, M. Gladbach. Der Kaufmann Heinrich Fansen ist gestorben. Die Kauffrau Witwe Heinrih Fanßen, Ka- tharina geb. Hoff, in M. Gladbach führt das Geschäft fort. Der Christine «Fanßen in M. Gladbach ist Prokura erteilt, i

A 4982 Heinrich Kannen, M. Glad- bach. Kauffräulein Helene Kannen in M. Gladbach ist jet Fnhaberin der Firma.

A 3775 Wilhelm Reinarß, Hoch- neukirch. Der Kaufmann Fohannes Reinary in Hochneukirch ist als per- sönlih haftender Gesellschafter einge- treten. Die Firma ist jeßt eine offene Handelsgesellschaft, die am 1. 1, 1939 begonnen hat,

A 4697 Peter N. Jülicher, M. Gladbach. Der Weinbauer Fried- rih Fischer in M. Gladbach ist jeßt Jn- haber der Firma.

Am 23. 11. 1939: B 600 Bank für Landwirtschaft Aktiengesellschaft, Filiale M. Gladbach, M. Gladbach. Gemäß dem Hauptversammlungs- beshluß der Kölner Handelsbank A. G,., Köln, vom 14. August 1939 ist diese Ge- sellshaft nah Maßgabe des Verschmel- zungsvertrages vom 22. Fuli 1939 mit der Gesellshaft duxch Aufnahme ver- \hmolzen.

Am 30, 11. 1939: B 560 Hermann Schött Aktiengesellschaft, Rheydt. Durch Beschluß des Aufsihtsrates vom 6. November 1939 ist der § 4 der Satzung hinsichtlih der Einteilung des Grundkapitals geändert worden. Als nicht eingetragen wird veröffentlicht: Das Grundkapital seßt sich nunmehr zu- sammen aus 731 Aktien zum Nenn- wert von 1000 K. Æ, 3190 Aftien zum Nennwert von 100 K.

Am 8. 12, 1939: B 639 Tuchfabrik Rheydt Aktiengesellschaft, Rheydt. Die Prokura Peter Breuer ist er-

loschen. Erloschen: L “ae Johann Wilms, M. Glad- ac),

Münster, Westf. {45932] Handelsregister Aniisgericht Münster i. W. Erloschen: 19. Dezember 1939.

B 589 Teeklenburger Kalk- und Cementwerke Gesellschaft mit be- schränkter Haftung i. L. in Münster i. W,. Die Firma ist infolge beendeter

Liquidation erloschen.

Münster, Westf. [45802] Handelsregister Amtsgericht Münster i. W. Veränderungen: 15. 12. 1939.

A 1948 Sternapotheke Dr. Max Wesener, Münster i. W.: Das Han- dels8geshäft ist von der Witwe Maria Wesener geb. Niehues, die es nah dem Tode ihres Ehemannes Dr. Max We- sener zunächst als Alleinevbin fortführte, an den Apotheker Hermann Brüning in Münstex verpachtet. Die Firma ist ge- ändert in „Sternapotheke Dr. Max Wesener, Münster, Jnhaber: Apo- theker Hermann Brüning.“

[45933] andelsregister Amtsgericht Neustadt (Sachs), am 14, Dezember 1939.

A 13 Firma Max Eisold, Neustadt in Sachsen (Kurz- und Galanterie- warengeschäft, f eubiGeRe 2),

TRaeta es Sachsen.

Die Fixma ist erloschen. Neuwied, [45934] Handelsregister Amtsgericht Neuwied, 9. 12, 1939. Veränderungen:

H.-R. A 175 Franz Veeker in Neu- V Fehiger - Inhaber: Helene Be eiger - Fnhaber: elene eder, Kiffrüu in Neuwied. Nordhausen, [46803] Handelsregister

Amtsgericht Nordhausen, 16. Dezember 1939. A 1290 Glinther Seidel vorm. res «& Arpert, Nordhausen. Der hefrau Mavxgot Seidel geb. Schneegaß in Nordhausen ist Prokura erteilt. A 646 Firma C. Walther Alsleben,

Nordhausen, isi exloschen,

Nürnberg. . [45804] Bekanntmachung. Hanrelsregister. Neueintiräge :

A 2919 13. 12, 1939 Ing. Horst Kegler in Nürnverg (Betrieb einer Metallwarenfabrik, Burgschmietstraße 43).

Geschäftsinhaber: Horst Kegler, Jngeni- eur in Nürnberg.

A 2920 13, 12, 1939 L. Heifinger «& Sohn in Nürnberg (Herstellung von Reißzeugen, Hegelstraße 18).

Geschäftsinhaber: Bernhard Huß, Fabri- fant in Nürnberg.

B 429 14. 12, 1939 Metall-Guß- «& Preßwerk Heinrih Diehl Gesell- schaft mit beshränkter Haftung in Nürnberg.

Der Gefjellschaftsvertrag ist am 8, De- zember- 1939 errichtet. Gegenstand der Gesellschast ist die Fortführung des von der Firma Metall-Guß- & Preßwerk Heinrich Diehl in Nürnberg betriebenen Unter- nehmens durch die Erben des Fabrik- besißers Heinrich Diehl, welche sich bezüg- lich dieses Nachlaßgegenstandes durch die hiermit begründete Gesellschast mit be- schränkter Haftung auseinandergeseßt ha- ben. Nicht zum Gesellschaftsvermögen gehören die Grundstücke der alten Firma, über die im Rahmen der Erbauseinander- seßung anderweitig verfügt ist. Stamm- kapital: A 2000000,—. Geschäftsführer: Carl Diehl, Diplomingenieur in Nürnberg. Margarete Diehl, Fabrikbesißerswitwe in Nürnberg, is Einzelprokura erteilt, Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch zwei Geschäftsführer gemeinsam oder durch einen Geschäfts- führer zusammen mit einem Prokuristen vertreten. Carl Diehl is stets zur allei- nigen Vertretung berechtigt.

Als nicht eingetragen wird veröffent- liht: Die Gesellschafter Carl Diehl, Diplomingenieur in Nürnberg, und Mar- gacete Diehl, Fabrikbesigerswitwe in Nürnberg, leisten ihre Stammeinlage da- durch, daß sie das ihnen bisher in Erben- gemeinschaft gehörende Geschästsvermö- gen der Firma Metall-Guß- & Preßwerk Heinrich Diehl in Nürnberg ausschließlich der zur Firma gehörenden Grundstüdte und der darauf ruhenden Lasten in die Gesell- schaft einbringen. Damit is das Firmen- vermögen mit allen Warenvorräten und ausstehenden Forderungen einschließlich der Passiva, jedoch aus\chließlich der Grundstücke und Verbindlichkeiten, die durch Hypotheken oder Grundschulden auf den Grundstücken dinglih gesichert sind, eingebraht. Die Stammeinlagen gelten demnach als geleistet. Die Befkannt- machungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger. Geschäftslokal: Aeußere Bayreuther Straße 124/138.

Veränderungen :

B 439 12. 12. 1939 Hermann Meyer Kommanditgesellschaf}ft in Nürnberg.

Ein Kommanditist ist ausgeschieden; ein Kommanditist ist eingetreten. Die Prokura des Wolfgang Haller is erloschen.

B 2764 12. 12. 1939 Foh. Ds «& Co. in Nürnberg.

Die Gesellschaft ist durch den Tod des Gesellschafters Johann Ochs aufgelöst. Julius Odrich ist nunmehr Alleininhaber.

A 2819 13, 12, 19390 E, singer & Sohn in Nürnberg.

Die Kommanditgesellschaft ist aufgelöst. Das Geschäft ist unter Ausschluß der im seitherigen Geschäftsbetriebe begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten, jedoch mit dem Rechte der Firmenfortführung auf den Fabrikanten Bernhard Huß in Nürnberg übergegangen, der es unter un- veränderter Firma weiterführt. Die Li- quidationsfirma ist geändert in: Malwine Heisinger Kommanditgesellschaft in Liquidation. Als Liquidator wurde be- stellt: Jenny Hülsewig, Fngenieursgattin in Nürnberg.

A 2822 13. 12, 1939 PRoco Schuhfabrik Komm.-Ges. Popp & Co. in Nürnberg.

Der Kaufmann Ernst Martin in Nürn- berg ist in die Gesellschaft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Zwei Kommanditisten sind ausgeschieden; zwei Kommanditisten sind neu eingetreten. Beide Gesellschafter sind nur gemeinsam oder je in Gemeinschaft mit einem Proku- risten vertretungsberechtigt. Die Firma ist geändert in: Shuhfabriken Popp «& Co. Dem Hans Promm und dem Martin Meyer, beide in Nürnberg, ist Ge- samtprokura je mit einem Gesellschafter oder mit einem anderen Prokuristen erteilt.

A 2824 183. 12, 1939 Wilhelm Did «& Co. in Nürnberg.

Hermann Röhm ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. Richard Böttcher, Kauf- mann in Halle a, S,, ist in die Gesellschast als persönlich haftender Gesellschafter ein- getreten.

A 1731 14, 12, 1939 Metall- Guß- & Preßwerk Heinrich Diehl in Nürnberg.

Das Geschäft ist mit allen Aktiven ohne Grundstücke und mit dem Firmenrecht auf die neugegründete Firma Metall-Guß- «& Preßwerk Heinrih Diehl Gesell- chaft mit beschränkter Haftung in

(ürnberg übergegangen. Die Passiven gehen auf die neugegründete Gejellschaft über mit, Ausnahme derjenigen Verbind- lichkeiten, die durch Hypotheken oder Grundschulden dinglich gesichert sind,

Erloschen :

A 701 12. 12, 1939 Wich «&

Kellermann in Liquidation inNürus-

Die Liquidation ist beendet, Die Firma ist erloschen. A 2713 13, 12, 1939 Chupha

um

Chemisch-Pharmazeutishes Labo« ratorium Rudolf Haas «& Co. in Nürnberg.

Der Siß der Firma ist nah Bad Kissin- gen verlegt. ;

B 215 —- 12, 12. 1939 SCigmund Mainzer Gesellschaft mit veschränk= ter Haftung in Liquidation in Nürnberg.

Die Ligukoation ist beendet, Die Firma ist erloschen.

B 367 12, 12. 1939 „Menag“ Main-Donau Ein- und Ausfuhr Gesellshaft mit beschränfter Hafs- tung in Liquidation in Nürnberg.

Die Liquidation ist beendet, Die Firma ist erloschen.

B:.413 13, 12, 1939 Alilxa‘ Nürnberger - Kraftwagen - Ueber- landtransport-Gesellshaft Georg Datzmann mit beshräntkter Haftung in Liquidation in Nürnberg.

Die Liquidation ist beendet. Die Firma ist erloschen.

(Das Geschäft de: G. m. b. H. ging auf die Firma Georg Daßmann in Nürnber über und wird von dieser weitergeführt,

Nürnberg, den 15. Dezember 1939.

Amtsgericht —- Registérgericht.

Oberhausen, Rheinl. [45935] Handelsregister Amtsgericht Oberhausen, Rhld. Veränderungen :

Eingetragen am 13, Dezember 1939: B 354 Firma Jakobs u. Co., Gesells schaft mit beschränkter Haftung, Oberhausen, Rhlo». Dem Wilhelm Jakobs und dem Fräulein Martha Vesper, beide in Oberhausen, ist dere art Prokura erteilt, daß beide gemein- schaftlich zur Vertretung der Gesell« haft berechtigt sind.

Eingetragen am 16. Dezember 1939t B 402 Firma Wohnungs- und Baus Aktiengesellschaft, Oberhausen, Nhld. Durch Beschluß der Hauptversammlung vom 5. Mai 1939 ist die Saßung ent- sprechend der Neuregelung durch das Aktiengesey vom 30. 1, 1937 neu ge- faßt. Das Grundkapital ist durch Aus- gabe van Vorzugsaktien 1n Höhe von 20000 A zum Nennwerte von 500 RA das Stück auf 100000 NAÆ er- höht. Die Vorzugsaktionäre erhalten vor Ausschüttung eines Gewinnanteils eine Dividende von 3 % des eingezahl- ten Kapitals. Bei Auflösung der Ge- sellschaft erhalten die Vorzugsaktionäre vor der Befriedigung der Stammaktio- näre ihr eingezahltes Kapital zuzüglich 3 % Binsen. :

Osterode, Harz- [45936} Amtsgericht Osterode a. H. Im Handelsregister A sind am 18, August 1939 folgende Firmen ein» getragen worden: Nr. 499 Frit Pelze Osterode a. H., Fnhaber: Kaufmantt Fri Pelz, Osterode a. H. Nr. 499 Osfteroder MWMusikhaus Hermann Lückmaunn, Osterode a. H., Fnhaber: Musikalienhändler Hermann Lückmann,

Osterode a. H,

Potsdam, [45937] Handelsregister Amtsgericht Potsdam. - Abteilung 8 Potsdam, den 15. Dezember 1939. Veränderungen:

A 1517 A. W. Hayns Erben, Potss dam (Kaiserstraße 3, Buchdruckerei und Verlag). Dr. Paul Wiggers, Berlin- riedenau, Kurt Gabler, Bestensee, Kreis Teltow, ist derart Gesamtprokura er- teilt, daß jeder der Prokuristen gemein- shaftlih mit einem anderen Prokuristen zur Vertretung und Zeichnung berechtigk 1st, Die Prokura des Berrhard Gawehn ist erloschen. Die gleihe Eintragung wird bei dem Amhtsgeriht Berlin, Abt. 551, zu H.-R. A 92653 als Sih

der Zweigniederlassung erfolgen.

A 1666 Emil Fricke, Ketzin (Havel) (Handel mit Zigarren, Tabak, Papier- und Galanteriewaren). Der Kaufmann Emil Fricke und Frau Dora Machguth geb, Fricke sind als persönlich haftende Gesellschafter in die am 27. September 1939 begonnene offene Handelsgesell- haft eingetreten. Dem Walter Mach- guth in Ketin (Havel) ist Prokura erteilt.

A 179% Hermann Friedrich, Jus haberin Agnes Lorenz geb. Friede rich, Potsdam-Bornim (Großhandel mit Lebens- und Futtermitteln, Pots- damer Straße 43). Die Firma ist untex Aenderung in Hermann Friede rich, Juh. Alfred Lorenz, auf den Kaufmann Alfred Lorenz in Potsdäms- Bornim übergegangen.

A 1966 Potsdamer Mineralöls Brennstoffvertrieb Erna Rimpler, Potsdam (Elisabethstraße 18). Die Firma is unter Aenderung in Pots- damer Mineralöl-Brennfstoffvertrieb Max Rimpler auf den Kaufmann Max Rimplexr übergegangen. Die Ein- tragung is am 28. November 1939 erfolgt.

A 2053 Oseax Hlüine, Saarmund (Einzelhandel mit Kolonial- und Ge- mischtwaren, Saarmund, Beelitex Straße 30). Die Firma ist unter Aendee rung in Oscar Hüne Inh. Paul Feuerherdt auf den Kaufmann Paul Feuerherdt in Potsdam-Drewiß über- gegangen.

Raguit. aa OONO E Handelsregister |

Ms Egertns Ragnit, 18. 12. 1939, eränderung: A N Ga B U Ba nhaber: Paula Vi geb, Fro F oa Bildat, Tischken,