1940 / 19 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger, Tue, 23 Jan 1940 18:00:01 GMT) scan diff

Wenn nichts Besonderes vermer?t ift, lauten die Stencrtursc im Abshnitt A auf Neihsmar®t für je 100 Neis (Sold) mar? Nennbetrag Pt —-

Wenn nichts Besonderes vermer?tt ist, lauten die Steuerturje im Abjhuitt A aus Neichsmar®? für je 100 Neichs (Gold) mar? Nennbetrag

Stadt-RM-

| 15 673 | *Duisburg, | Anleihe von 4s (T) % 15 674 | *Duisburg, (8) 9 y À

v. 1925 (zert.), 7 15 700 | *Düsseldorf,

Reichsmarkan!leihs

| | von 1926, 4%s (T) % | Düsseldorf, Stadt - An- |

15 701 leihe - Ablösungs- schuld mit Sungsschein

1926,

Stadt-RM- L Von 1928, )

98,5

« 98,5 15 675 | Di urg, Stadt- Anleihe | 224,70 RM

j j

% | für 100 § Stadt- |

97,2 133.6

| (Mit die-

Auslo- | sem Kurs

-| ist das

| 5fache Nenn

trags

des be- ¿er

Prtl Le T4 dungsanleihes, siehe Absohn. Anl. der öffentl reochtl. Ver- bände: Umschul+ dungsverband 18710

*Gera, Stadtkreis- Reichsmark - Ânleihe von 1926, unkünd- Ee bis 31. 5. 1932, |

[aieden, Stadt- Anleihe- | Ablösnngsschnuld mit Ánuslogungsschein U o Ge

134

»(8) % 98,6

(Mit dis- sem Kurs ist das 61/, fache d. Nennbe-

*Koblensz, Stadt - RM.- Ánleihe von 1

| 4 4 prote Stadt Kolberg (Ostnes- bad), engl. Zertifikate 6% (8%) S

*Kolberg (Osteeebad) RM. - Anleihe von 1927 4% (6) %.

Köln, Stadt - Anleihe- 1 Ablösungsschuld mit

(Mit Auslogungsschein

gem ist

76

96,7 33,2 die- Kurs das

5 fache des Noennbse-

trags der Ablögungs-

Mainz, Stadt - Anleihe- Ablösgungsschuld ohne Anuslosgungsschein *Mainz,Stadt-Anleihe v. 1928 - I4. B, 4% jr R *Mannheim, Stadt- Gold- Ánleihe von 1926, 44a *Mannheim Stadt- Gold- Anleihe von 1927, Ausgabe 1, 41/; (6) o, *Mannheim, Stadt-An- leihe - Ablösungs- schuld mit Auslo- gungsschein (1/6)in%,

97,5

. 975

134.2 (Mit die- gem Kurs ist das

*Plauen L

leihe -Ablögungs- gchuld mit Aus-

losungsschein (1/71/2)

*Pirmasens, Stadt- gemeinde - Gold -Anl. von 1926, 4% (8) %

*Plauen i. Vogtl, Stadt- Reichsmark - Ánleihe von 1927, 4% (6) %

98,7

96,7 135 (Mit die-

gem Kurs ist das Ta fache des Nenn- betrags der Ablösungs- gohuld an- zusetzen)

Vogtl., An-

e

Stadt-An- 1928,

*Ulm a. d. D., leihe von 41/2 (8) %

Umschuldungsverband giehe Abschnitt: An- leihen der öffentlich rechtlichenV erbände 18710

Wandsbek, Stadt - An- leihe - Ablösungs- schuld mit Aus- losungsschein .

134.2 (Mit die- sem Kurs

ist das 5fache des Nennbe-

*Bayerische Kommu- nal-Gold-Anleihe von 1929, Reihe 1, 4!/s (Be E S *Bayeriéche Kommu- nal-Gold-Anleihe von 1930, Reihe 1, 4!/2 (8) o L *Bayerische Kornmu- nal-Gold-Anleihe von 1930, Reibe 1, 4!/s (9

Bozirkavarband * Ober- gchwäbische Elektri- zitätswerke giehe

Oberschwäbische Elek- trizitätewerke, zert. |

Bonds per 15.1.1956,

Osthilfe Entschnldungs- briefe 41/s % siehe Abschnitt Pfand- briefe II 1 Nr. 21382

Römisch-katholiseche Wohlfahrtseinrich- tungen in Deutsch- land, Anleihe von 1926/28 in §,7% .

| 222,60 RM für 100 §

218,40 RM für 100 §

*Badische Kommunale Landesbank Giro- zentrale—öffentliche Bank u. Pfandbrief- anstalt, Mannheim, Gold - Hyp. - Pfand- briefe, Reihe 4, 4/2 (7) %

Badische Kommnnale Landesbank Giro- zentrale—öffentliche Bank u. Pfandbrief- anstalt, Mannheim, zert. Obligationen per 1. 12. 1953, 6% %

*Braunschweigische Staatsbank , Gold- Kommunal-Obligatio- nen, Reibe 18, 4/2 (T) *% *Braunschweigische Staatsbank, Gold - Pfandbriefe,Reihe19, D ee *Braunschweig. Staats- bank, Goldpfandbr. iy Reihe 20, 41/s (8) % *Braunschweig. ‘Staats- bank, Gold-Kommu- nal- ObL, Reibe 21, 1/ (8) R

des Auslosnngswerts | 6 fache des

Nennbe- trags der Ablösungs- schuld an- zusetzen)

132 (Mit die-

*Badische O Landesbank Giro- zentrale— öffentliche Bank u. Pfandbrief- anstalt, Mannheim,

RM. - Bypotheken- Pfandbr., Reih. 5, 4%%

trags der Ablösnungs- schuld an- zusotzen)

Oberschwäbische Elektrizitätswerke 18 750, 18751

trags der Ablösungs- schuld an- zusetzen)

schuld an-

zusetzen)

Btadt - Anleïhe, Áblösungssohuld ? ohne Auslosgungs- schein (Neubesitz) . Köln.Stadt-Anleihe,zer-

*Braunschweig. Staats- bank, Gal E Reihe 22, 41/2 (8) % *Braunschweig. Staata: bank, Goldpfand- briefe, Reihe 23, 4!/2 (8) %

| Ablösungs- [ 8chuld an- | zusetzen) Düaseldorf, Stadt - An- ! leihe von 1925, zert.,

133,6 (Mit die- sem Kurs ist das 5 fache des Nennbe-

trags der

Ruhrverbänd Essgen, 2. zert. Anleihe von 1930 p. 1.4.1950, 7%

Ruhrverband Esgen, zert.Anleihe von1930 per 1. 2. 1950, 7 %

Ruhrverband Essen,

132,60 RM für 100 hfl.

132.60 RM für 100 hfl.

16 131 | Gießen, Stadt-Anleihe- 2 Ablösungsschuld ohne Auslosungs-

Central-Ausschuß für die InnereMission der deutschen evangeli-

*W eimar, Stadt - Gold- Anleibe von 1926, unkündb. bis 1931,

224,70 RM

Marburg a. d. Lahn, Stadt - Anleihe - Ab-

Anl. 99,5

+5 800 | SEisenach (Wartburg) | | Stadt - Reichsmark- |

Anl. 1926, 4!/,

15 810 | *Elberfeld, Stadt - An-

Ds 15811 | Elberfeld, leihe -

achuld mit Anslo- gungsschein . . .|

r (8) % |

| leihe von 1926, 4s |

Stadt - H | Ablösungs- |

(Mit di

97,6

133'3

A-

gem Kurs

ist das

| Sfache des

| j

Nennbe-

| trags der

15 814 | *Elberfeld, Mud - An- |

| leihe on 1928, |

| 4% (8) o) J

| *Emden Sta It - Gol 1d- Anleibe von 1926, | 41, (6) M

*FEssen, Stadt -

15 830

15 860

Anleihe | von 1926, Ausgabe 19, 4/1 (T) i S Î |

gen a. N. , Btadt- | d- An! eihe, un- | Ibar bis 1931, 4%

15 930 | *Frankfurt(Main).Stadt- |

(Gold-Anleihe v. 1926, |

4s (G pf M ° . . f | *Frankfurt (Main), Stadt- | Gold-Anleihe von |

1926, 41, (7) %

15 933 A (Main), An- leihe - Ablösungs- sohu 11d mit Augs- losungsschein .

15 931

j j j | j

| sohuld an- Zl

Nennbs- t | A}

| Ablögung

œs-

| schuld an-

Zzugetzen)

98.7

98.7 133,7 (Mit d16-

sem Kurs

ist das fache de

Tags der

Ï DIO

i86tzan)

Sungs-

16 230 Güstrow Btadt-Anleihs-

16 351

| gchein 15 16 170 | *Görlitz, Stadt - Stein- E - Anleibe,

n t, 5 9)

16 171 | «Görlitz, Stadt- Anleshs | von 1928, 4% (8) % Grazer Stadtanleihe von

1924 in §, zertif., 8% | *Graz v.J. 1934, 6% %

leihs, Á blösungs- gchuld mit Auglo- Sungsscheinen . , .

Grimmaer Stadt - An- |

14 RM Nr 1:4

97.2

235 RM für 100 § 65.90 RM für 100 s 122 (Mit die- sem Kurs ist das T, fache d. Nennbe- trags der Ablösungs- schuld an-

zusetzen)

tifizierte Bonds von 1928 per 1953, 6 9%, Köln Stadt- Anleihe.zer- tifizierte Dollar- Bonds von 1925 per 15. 3. 1950, 6% Köln, Stadt - Anleibe von 1928 in RM, (8) 4%, holl. zert. *Königsberg i. Pr., Stadt - Reichsmark- Anleihe von 1927, 4% (T) rf o 9

*Königsberg i. Pr., Stadt - Gold - Anleihe von 1928, Ausg. 2, 3,

| |

| *Königsberg L Pr.,

B e m 97

Stadt - Gold - Anleihe von 1929, 4%, (8) %

96,9

|

|

4

| *Hannover, Stadt-RM.-

Gränberg i H., Stadt- |

s | 16 290 | *Hagen L W., Stadt-

16 440 | Md Stadt - Anloihs

; 132 Anleihe - Ablösungs- | (Mit die- gsohuld mit Auslo- | aungsschein . ,, 1 in das Nennbe-

trags der

zugetzen) 134.2

| (Mit die- sam Kurs

ist das

5 fache des Nennbe-

betrags dar A blösgungs- schuld an- Zzusetzen)

Ablösgungseschuld mit Auslosungsschein

Ls von s (8) %

1928,

96,7

von 1926, 41s (T) %

sem Kurs

T fache des

Ablöeungs- schuld an-

Konstanz, Studt - Án- leihe-Ablögungs- schuld mit Ans- logungsschein

o

Krefeld, Stadt-Anl. von 1926 in Schweizer Franken, 4(5)°%, zert.

*Teipzig,Stadt-Anleihe- Ablösungsschuld mit Anslogungsschein zu 100 RM und darüber (E ia A

100 sfrs.

(Mit die- sem Kurs

142 (Mit die-

gem Kurs

ist das fache des Nennbe-

trags der

Ablögungs- schuld an-

Zzusetzen)

72 RM für

134.9

ist das

10 fach.des Nennbe- trags der

gc *Leipzig, Stadt-Anloîhe

von 1928, 41/4 (8) % *I ipzig, Stadt- Anleihe

Ablösungg-

zusetzen)

huld an-

98,1

17 220 |

17 227 | *München, Bayer. Lan-

lösungsschuld mit Auslosungsschein

Meme!,Stadtanleîhe von 1927, T Mühlhausen i.Th. „Biadt- Anleihe - Ablösungs- schuld mit Auslo- gungsschein

17 210 | *Mülheim a. d Ruhr, | Reichsmark - Anleihe | von 1926, (8) % *München, Bayer. Lan- deshauptstadt -Anlei- he - Ablösgungsschuld mit Auslosungsschein | O 18

A

*München, Bayer. Lan- deshauptstadtReichs- mark - Anleihe von 1929, 4g (8) A .

*München, Bayer. Lan- deshauptstadt - RM- Anleihe von 1927, 4g (6) I A

deshauptstadt - RM- E voL 1928, C

sem Kurs ist das

5 fache des Nennbe- trags der Ablösungs- schuld an- zusetzen) 95 RM

für 100 GM

134.2 (Mit die-

sem Kurs

ist das

5 fache des

Nennbe-

trags der Ablösungs- gchuld an-

zusetzen)

97.9 154

(Mit die- | sem Kurs

ist das fache des

Nennbe- trags der

blösungs-

gchuld an- ZuSetzen)

99,5

100

Salzb

tifikats, 6 von 1926,

| *Rostock Stadt-Anleihe- &blösungsschuld mit Auslosgungsschein

zertifiziert

*Schramberg, Stadt - Anleihe - Ablösungs-

schuld mit

Solingen Stadt-Anleiïhe- Ablösungsschuld mit Auslosungsschein

*ReutHngen, Stadt leihe-A blögungs- gohuld einschließHoh Ausloeunggrecht (1/8), 5%.

*Riesa, Stadt-Gold -ÁnL

gungsschein, 5 %

Ablösungs- gchuld an- zusetzen) 100 (Mit die- sem Kura ist das 8 fache des Nennle- trags der Ablösungs- schuld an- zusetzen)

86

98 134,5 (Mit die- gem Kurg ist das 5 fache des Nennbe- trags der Ablösgungs- schuld an- ZuSsetzen)

-An-

Stadt Rheine, engl. Zer-

(8) % 41s (8) %

er Stadtanleïhe von 1925 in sfrs., oder £,5 (ab1944= T2) lo

48 RM für 100 sfrs. 100 (Mit die- sem Kurg ist das 6 fache des Nennbe- trags der Ablösungs- gchuld an- zusetzen) 134,2 (Mit die- sem Kurs ist das

5 fache des

Auslo-

41 (0%. + + Wertheim a. M., Stadt- Anleihe - Ablösungs- sgchuld mit Aus- losungsschein

18 270 |*Wien v. J. 1934, 6%

18 272 |*Wien: Wohnb. v. J. 1923, II. Emiss. ohne Zinsberechnung, 5 °% Wien, Stadt - Anleihe von 1927 in §, 6%. zertifizierte . .

Wien, Stadt - Anleihe von 1931 in sfr., 4%

Wiesbaden, BStadt- Anleihe -Ablösungs- gchuld mit Aus- losungsschein

*Wiesbaden, Stadt- Gold - Anleihe von 1928, Serie 1, 4/2

Ablösungs-

(8) %

Wiesloch

Stadt * Anleihe - Ab- lösungsschuld mit Auslosungsschein

Worms, Stadt-Anleibe-

99.2 132 (Mit die- sem Kurs ist das 5fache des Nennbe- trags der Ablögungs- sgchuld an- zusetzen) 65,47 RM f. 100 s

65,66 RM f. 1 Mio K

215 RM für 100 § 44,50 RM für 100 sfrs. 132,5 (Mit die- sem Kurs ist das 5fache des Nennbe- trags der

schuld an- zusetzen)

98,1 132 (Mit die- gem Kurs ist das 5fache des Nennbe- trags der Ablösungs- schuld an- zusetzen)

134,7

| *Neutsche Konamanal-

gchen Kirche von 1926, in 8, zert. Stücke, T e E 0

*Neutscher Sparkassen- und Giroverband und Deutsche Giro- zentrale Deutsche Kommunalbank

Deutsche Kommunal- Gold-Anleihe von 1925 und 1926, Aus- gabe 1, 41% (8) % *Deutsche Kommunal- Gold-Anleihe von 1926, Ausgabe 1,7 4% (T) A

Gold-Anleihe von 17) Ausgabe 1, 4a (6) % *T)eutsche K otamunal- Gold - Anleibe von 1928, S l, 4/9 (7) ° «Doutaohe L a Gold - Anleihe von 1928, Ausgabe fu N 41s (8) % . - *Deutsche K ommünal- Gold - Anleihe von U Ausgabe 3; ¿(O % P Kommanal- Gold - Anleihe von I Ausgabe 1 bis 4, » (8) %% E Kommunal- Gold - Anleihe von N Ausgabe 1 u. 2, » (8) % i A Komm Gold - Anleibe von 1930, Ausgabe 1, 41/3 (7) % eik Kommunal- Gold - Anleibe von

| 218.40 RM | für 100 §

98,7

99,2

zert. Anleihe von 1927 per 1. 7. 1956, hf, 6%

*Ruhrverband FEssen, Teilschuldverschr. v. 1935, Reihe C, 4/2 %

| *+Ruhrverband Essen, Teilschuldverschr. 7. 1936, Reihe D, 4/2 %

*Schleswig-Holst. Elek- trizitäts - Verband, Goldanleihe, Ausgabe 5 von 1924, 41/3 (8) %

+Sohleswig-Holst. Elek- trizitäts - Verband, Goldanleihe, Ausgabe 6 von 1925, (8)%

*Schleswig - FHolstein. Elektrizitäts - Ver- band, Goldanleihe, Ausgabe 7 von 1926, 4/2 (8) % s:

Gu - Holstoin. Elektrizitäts - Ver- band, Goldanleihe, Ausgabe 4 von 1923 5%

«Schleswig - “Holstein. Elektrizitäts - Ver- band, Goldanleihe, Ausgabe 8, 4s (8) 0%

| *Siedlungsgverband Ruhrkohlenbezirk, Essen, Reichsmark- Anleihe von 1926, 42 (7) % .

Sparkassen- und Giro- verband der Provinz Sachsen, Thüringen und Anhalt siehe Sonstige öffentlich- rechtliche Kredit- institute : Mitteldeutsche Kom-

132,60 RM | für 100 hfl.

95,2

97,6

20 030 |*Berliner Hypotheken- bankvereinGoldstadt- gchaftsbriefe,

(10) %

*Berliner Hypotheken- bankverein - Gold- stadtschaftsbriefe v. A und Ser. 1—3,

2 (8) %

«Barliner Hypotheken- bankverein, Gold- stadtschaftsbriefe, 41/2 (6) %

*Berliner Hypotheken- bankverein, Gold- stadtschaftsbriefe, Serie 1, 41% (7) % .

*Berliner Pfandhbrief- Amt (Berliner Stadt- schaft), Berlin, Gold- pfandbriefe,

(10) %

*Berliner Pfandhrief- Amt (Berliner Stadt- schaft), Berlin, Gold- pfandbriefe (einschl. Ser. A—C), 4!/a (8) %

20 002 | *Berliner Bade Amt (Berliner Stadt- gchaft), Berlin, Gold- pfandbriefe einsgchl. Serie A, 4!(7 %) .

*Berliner Pfandhrief- Amt (Berliner Stadt- gchaft), Berlin, Gold-

pfandbriefe, Serie À, 41% (6) % *Berliner Pfandbrief-

20 031

20 003 |

20 004 |

Amt (Berliner Stadt- gchaft), Berlin, Liqui- dations-Goldpfandbr. Serie A, 51% (5) % *Berliner PAUAMGE Amt (Berliner Stadt- schaft), Berlin, An- teilschoine zu 54(5)% Liquid. - Goldpfand-

*Braunschweig. Staats- bank, Goldpfand- briefe, Reihe 24, 4/2 (T1/s) v s

beid At Btaats- bank, Anleihe-Ab- lögungsschuld mit Auslogungsschein

Braunschweig. Staats- bank, Braunschweig, Liqu. - Goldpfand- briefe, 51/2 (41/2) %

*Braunschweig. Staats- bank, Braunschweig, Goldpfandbriefe, Reihe 26, 4!/s (7) % -

Braunschweig. Staats- bank, Braunschweig, Gold-Kommunal-Obl. Reihe 27, 41s (7) %

*Braunschweig. BStaats- bank, Braunschweig (Leihhausanstalt), RM.-Pfandbriefe, Reihe 28, 41g %.

*Braunschweigischer ritterschaftlicher * Kreditverein, W ol- fenbüttel,Liqu.-Gold-

21 341

rer 7 von 1927, S A

*Braunschweigischer ritterschaftlicher Kreditverein, Wol- fenbüttel,Liqu.-Gold- pfandbriefe von 1927, GM.-50-Stücke, 5s (41/9) % *Braunschweigischer ritterschaftlicher Kreditverein, Wol-

99,5 1325 (Mit die-

sem Kurt

ist das

5 fache de:

Nennbe- trags der

Ablösgungs schuld an-

zusetzen)

100,5

99,5

98,5

| Frankfurt (Main), Stadt- Anleihe ohne Angs-

1931, Ausgabe 1, 4!/a (7) ‘%/o

2,04 RM für 1 Stück

17 229 De Stadt La

E iefen, Serie A mit | Sterling-Anleihe von =

(Mit die- Ratenscheinen . .

sem Kurs

fenbüttel, Goldpfand-

Ablögungsschuld mit briefe von 1928,

von 1929, 41/s (8) % Auslosungsschein,

vlaigaia Matt Caloikdc

munal - Anleihe Nr. 21420, 21421

Nennbe- trags der

(Weizenwert)Anleihe von 14G Lie W.

98.1 134.9

98,7

| E lein . : 15 942 | Frankfurt (Main). St aât- &- An leit he von 1928 | zert. Bonds por i L S 1953 04 9 15 943 | Frankfurt (Main), Stadt- §- Anleihe von 1925 G T f 15 980 | Fraustadt, At « An- leihs - Ablöeungs - gobhuld mit AÁnuslo- gungsschein

217,10 RM o | für 100 §

222.60 RM für 100 §

| (Mit die- | sem Kurs

15

130

ist das

abgestempelt, 4 (5) % Hannover, Stadt - An- | leihe von 1929 in §, | 7%: M *Heidelberg Stadt- Gold- | Anleihe von 1926 | Reibe A—D unkünd- | barbis1931,4%(7) % 16 382 | Heidelberg, Stadt-RM- Anleihe von 1928

16 381

4g (7) 9

A uslogungssohein

darunter , ,

Leipzig, Stadt-Anleihe, (zert. Dollar-Ánleibe)

Ablösgungsschuld mit

(1/10) zu 50 RM und . | 10 fach.des

(Mit die- sem Kurs ist das

Nennbe- trags der Ablögungs- sohuld an- zusetzen)

17 230 | München, Stadt - zart.

1048 p: 1. 12. 1953,

10,40 RM 6 für 1 £

Serien -Anleihe von T A Münster, Stadt - Änl. von 1927 in RM (7%) 3% holl. zertif.

Neu-ITsenburg (Hessen), Stadt - Anleihe - Ablö-

226,80 RM für 100 §

(Mit die-

78

132,5

*Solingen, Stadt - RM.- Anleihe von 1928,

41/9 (8) f .

| Stettin, Stadt - Anleihe- Ablösungsschuld mit Auslosungsschein

Ablösungs- gchuld an- zusetzen)

97.7 134,2 (Mit die- sem Kurs ist das 5fache des

(1/6) .

Württembergische zert. Städte - Serien - An- leihe von 1925, 7%

*Zittau, Stadt - Anleihe

ist das 6Gfache des Nennbe- trags der Ablösungs- schuld an- zusetzen)

226.80 RM für 100 §

Deutsche Kommunal- Auslands - §- Anleihe fällig 1. 2.1947, 7 e

Deutsche Kommunal- Auslands- §- Anleihe fällig 1, 6. 1947, 6%

*Deutsche Kommunal- Anleibe Schatzan- weisungen von 1935, rückz. 1. 4. 1940;

Mao wehe

222,60 RM für 100 §

218,40 RM für 100 §

Umschuldungsverband- deutscher Gemein- den, Berlin, Schuld- verschreibungen, 4 °%%

Carl - Zeiss - Stiftung, Jena, Anleihe von 1926 in holl. E T 9%, zertif.

142,80 RM für 100 bfl,

Berliner Pfandbrief- Amt (Berliner Stadt- schaft), Berlin, An- teilscheine zu 51 (5) % Liqu. - Gold- pfandbrief- Zertifika- ten, Serie A. ..

*Berliner Pfandbrief- Amt (Berliner Stadt- schaft), Berlin, Ab- findungs- Goldpfand- briefe, Serie B, 5%

für 1 Stück

2,04 RM

44s (8) % *Bremer Rittoréohatt» licher Kredit-V erein, Stade, Gold-Schuld- verscçhr., 41/2 (8) °/%

*Bremer Ritterschaft- licher Kredit - Ver- ein, Stade, Gold- Schuldverschreibun - gen, 4!/e (6) % -

Bremer Rittarsohaîft- licher Kredit-Y erein,

gungsschuld mit Aus-

Í a - Genossen- losungsschein . Emscher

schaft (Essen), Gold- Anleihe von Aus, 6, Reihe A, U 10/ E Macice - Genossen- schaft (Essen), Gold-

Anleihe von 1927 Stadt - Steinkohlen- Ausg. 6, Reihe B,

ei Pai von 4/2 (6) %

Gesamtverband der acht Bayerischen Diöze- sen, Zert. Anleihe von E per 1. 3. 1946,

E E

Mitteldeutseches Kom- munal- Anleihe, siehe

sem Kurs

ist das 8 fache des Nennbe- trags der Ablögungs- gchuld an- Zusetzen)

von 1926 per 1. 2. I T, Lindheim, Stadt - An- eihe Ablögs

gohuld ohne Lade mungsschein . . ., *Töwenberg i. Schl. Btadt - Holzwert-Anl. von 1923, in Foest- metern, 4%, (6) % Lübeck, Stadtgemeinde- Anleihe - Ablögungs- schuld mit Aus- losungsschein .

Noennbe- trags der Ablösgungs- gchuld an- ZuSetzen)

96,7

. 16 384 | Heid L 4 §-in 5 faohe des leihe von 1925 per

Nennbe- Ln _— naa trags der Tg a Zert.

S 16 400 | “Heilbronn, Stadt - An- | zusetzen) (6) Om ABAN A

Hersfeld, Brunnen- Anleihe, 5% Auf- wertungs-Oblig.

7. Lose

*Oesterr. Baulose v. J. 3 RM *Brandenburgische 1923 zu 40 000 K . für 1 Stück Stadtschaft, auch: *Oesterr. Neue Baulose | Stadtschaft der Prov. vom Jahre 1923 zu | 3,70 RM Brandenburg, Berlin 60 000 K für 1 Stück Stadtschaftsbriefe —, 18 802 | *O0esterr. Neue Baulose | 5,60 RM auch: Brandenbur- vom Jahre 1925 zu8s8 für 1 Stück gisches Pfandbrief- 18 803 | *O0esterr. Neue Baulose | amt für Hausgrund- vom Jahre 1926 zu | 7,30 RM stücke, Liqu. - Gold- 10 s für 1 Stück p Reihe 8, 51a (5) % | *Brandenburgische Stadtschaft, auch: Stadtechaft der Próv. B1andenburg, Berlin Stadtschaftsbriefe —, auch : Brandenburgi-

von 1929, 41/3 (8) % *Zwickau BLACI Stadt - Steinkohlen- wert-Ánleihe von Fe- bruar 1923, in t,

5 %

Stade, Abfindungs- Goldpfandbriefe, 5'/s (5) %

*Calenberg - Göttingen Grubenhagen-Hildes- heim’scher Ritter- gchaftlicher Kredit- verein, Hannover, Gold - Schuldver- schreibungen von 1925 (Pfandbriefe), 41/2 (8) % *Calenberg - Göttingen- Grubenhagen-Hildes- beim’scher Ritter- gchaftlicher Kredit- verein, Hannover,

18 800

*Stettin, tadt - Anleihe des

von 1928, 41s (8) % *Stettin, Stadt - Gold- Anleibe von 1929, 4's (8) % *Stuttgart,Stadt-Sohuld- verschreibung nund L über Ablögungsan- leibe(1/8), 5% .

15 982 | Fraustadt, Stadt - Ans- loeungsschein zur Án- leihe - Ablösungs- |

| schuld . . E

16 000 | Freiburg L Br., Btadt- | Holzwert-Anleihe in | Festmetern, 4; (6)%, Freiburg L Br., Anl- Ablösnungsschuld mit

*Nürnberg, Stadt - Gold- Es von 1926, 4 (0% Nürnberg, Stadt - ort. Anleibe von 1927, S L O Nürnberg, Stadt - zert. Gold - Anleihe von 1926, per 30. 9. 36, (5%),per30.9.44(4%)

18 RM für 1 fm. 128,8

(Mit die- sem Kurs ist das

5 fache des Nennbe-

trags der Ablögungs-

97,9

96,7 100 (Mit die- sem Kurs ist das . | 8fache des Nennbe- trags der Ablösungs-

99,5

214,20 RM für 100 §

50

*Zwiokau N Stadt Reichsmark - Anleihe von 1926, 4s ()%. « + -

*Zwickau Sachsen), Stadt - RM. - Anleihe von 1928, 4a (8) % 97

Insterburg Stadt, Rog-

genwertanleihe, 6 %, 133.7 jetzt Insterburgßtadt- (Mit die- Reichsmark- Anleihe, Anuslosungsschein .| sem Kurs ‘h 88

ist das 134

18 RM 18 452

für 1 fm.

16 002 | 218,40 RM

für 100 § | IL Piandbriese, Rentenbriefe und ähnliche

Sduldversdreibungen

218,40 RM 18 453

für 100 §

| 5 fache des | Karlsruhe (Baden),

9,05 RM

| N

ennbe-

Stadt-Anleihe - Ablö- eungs6chuld mit Aus-

(Mit die- sem Kurs

gohuld an- ZUSetzen)

*Oberhausen (Rhein-

schuld an- zusetzen)

Abschnitf: Pfandbriefe u. ähn-

sches Pfandbriefamt

für 1 An- teilschein

Gold-Schuldver-

gchreibungen (Pfand-

6. Anleihen der öffeutlich- rechtlichen Verbände und Korporationen

*Badischer Sparkassen- u. Giroverband, Ba- dische Kommunal- Gold- Anleibe von 1926, 41/s (7) % .

*Badische Kommunal- Gold- Anleibe von LON Ausgabe 1,

4s (8) % -

*Bayerischer Sparkas- sen u. Giroverbd. Ân- leihe von 1926, Reihe 41/3 % (7 %)

*BayerischeKommunal- Gold-Anleihe von 1926, Reihe 2, 4! (D e

*Bayerische Kommu- nal-Gold-Anleihe von 1921, Reihe 7, 4% (6) s

«BayorischeKommaunal- Gold-Anleihe von 1928, Reihe 1, 4!/

(8) % ee eo

1. Piandbrieîe und ähnlie Sehnidrorsdreshungen der ölienilim-rediutlimen Kreditinstitute

*Badische Kommunale | Landesbank Giro- zentrale öffoent- liche Bank- und Pfandbriefanstalt, Mannheim , old- Hyp. - Pfandbriefe, Réibe 1, 4!-2 (8) %.

*Badische Kommunale Landesbank Giro-

zentrale öffent- liche Bank u. Pfand- briefanstalt, Mann- heim, Gold - Hyp.- pfandbriof, Reibe 16, Pfandhriefe, Reihe 2, 41s (8) % 41a (8) % *Braunschweigische

*Badische Kommunale Staatsbank, Gold- Landesbank Giro- Kommunal-Obligatio- zentrale öffent- nen, Reihe 15, 4*/a liche Bank u. Pfand- (8) % briefanstalt, Mann- *Braungchweigische dit - Institut, Abfin- heim, Gold Hyp.- Staatsbank, Gold - dungs - Goldpfand- Pfandbriefe, Reihe 3, Pfandbriefe,Reihe1T, briete vou 1928 Lit. D

4a (7) %. e 41a (6) ‘/o 5s (5) “/o

für Hausgrundstücke, Anteilscheine zu 5g (5) % Liqu. - Gold- pfandbriefen. . « «- Brandenburgische Stadtschaft, auch: Stadtschaft, der Prov. Brandenburg, Berlin Stadtschaftsbriefe —, auch: Brandenburgi- sgches Pfandbriefamt für Hausgrundstücke, Anteilscheine zu 5s (5) % Liqu. - Gold- pfandbrief - Zertifi-

| trags der j A blöegnngs- gchuld an- zugetzen)

18 021 | Stuttgart, Stadt-Anleihe von 1928.

(7) %

*Teplitz-Schönau,Stadt- anleihe von 1912 in Kre. A Ae

*Teplitz, Stadtanleihe von 1887 in öfl., 4%

*Tübingen, Stadt - An- leibe-Ablösungs- gchuld einschließlich aaa Ea

d eie Mie

briefe), von 1927 41a (6) %

«vate Göttingen- Grubenhagen- Hildes- beim’scber Ritter- schaftlicher Kredit- verein, Hannover, Liq: * Goldschuld- Ei 51/2 (5) %

*Calenberg - Qöttingen- Grubenhagen-Hildes- heim’scher Ritter- sgchaftlicher Kredit- verein, Hannover, Gold - Schuldyer- gchreibungen (Pfand- briefe) v. 1928, 4 s (8) %

*Celler (Lüneburg) Rit- terschaftliches Kre- dit - Institut, Gold- schuldv erschreibun- gen Lät. C, 41s (8) ° /o

*«Côller (Lüneburg) Rit- | terschaftliches Kre-

*Laudwigshafen a. Rh., Staát Goldanleihe v. 1926, Berie 1, 4/2 (8) %

Lünen i.W., Stadt, eng- lische Zertifikate An- leihe von 1929 in GM 6 (8) % - j 836

“Magdeburg Stadt-Gold- Anleihe von 1926, in RM unkündbar bis 1931, 41% (8) %. *Magdeburg Stadt-Gold- 1 @ von 1928, O) “Mains Stadt-Gold- An- O von 1926, 4% (8) % . Mainz, Stadt - Ánleshe- Ablösungsschuld mit Auslosungsschein

(1/6)

land), Stadt-Anleihe

losungsschein . E von 1927,

licheSchuldverschrei- bungen der öffentlich- rechtlichen Kredit- institute Nr. 21 420, 21 421 Mitteldeutsche Landes- bank, Anleibe, siebe Abschnitt ; ‘Pfandbriefe u. ähn- liche Schuldver- schreibungen öffentlich - recht- lichen Kreditinstitute Nr. 21422 u. f. Museumsgesellschaft Stuttgart, Vorkriegs- obligationen ohne Ge- nußrecht Museumsgesellschaft Stuttgart, Vorkriegs- obligationen eingohl. Genußrecht

ist das

5faches des Noennbe-

trages der Ablösungs- sohuld an- Zusetzen)

zu 1 Liqu.- Pfandbrief von100GM

| Frefburg L Br., Stadt- E Anleihs - Ablösungs- schuld ohne Ans- losungsscheind . ., 15 Freudenstadt, Able- gungsschuld mit Ans- losungsschein . ,. 99 Friedberg i FHessen, 133 Stadt - Anleihe-Ablö- | (Mit die- gungssohnuld mit Ans- | sem Kurs losungsschein . . .| ist das | 6 fache des Nennbe-

18 110 18 500

Pfälzische Städte-§-An- leihe p. 1936—1945, T °%, Siehe Bayrische Pfalzstädte 15 240 *Pforzheim, Stadt-Gold- Anleihe von 1926, 4s (8) % - *Pforzheim, Stadt- Reichsmark - Anleihe von

(6) %

Pforzheim, Btadt- An- leibe - Ablögungs- gchuld mit Auslo- gungsgchein (1/8)

86 RM für 1000 K 9 RM für 50 fl. ö. W. 100 (Mit die- sem Kurs ist das 8 fache des Nennbe- trags der Ablösungs- sohuld an- zugetzen)

100 (Mit die- sem Kurs

ist das 8 fache des Nennbe- « trags der Ablösgungs- gohuld an- zugetzen)

18 100 18 140

| Karlsruhe, Stadt - An- leihe - Ablösungs- schuld ohne Aus- losungsschein . ..

Karlsruhe (Baden), Stadt - Anleihe von 1928 in RM.,

O %

16 713 | "Kassel, Stadt-Anleihe trags der | von 1929, 4! (8) °

| Ablösnungs- 16 580 | *Kiel, Stadt - s | schuld an- | mark: ra von

setze | I / N

Friedberg L Fessen, | | Fen, Le 06 | E Stadt- Lalaiire Stadt - Anleihs -Ablö- | | lösungsschuld mit gungsschuld ohns | Auslosnungsschein

9,05 RM für 1 An- teilschein

zu 1 Zertifikat von100GM

der

96 134.7 (Mit die- gem Kurs ist das 8 fache des Nennbe- trags der Ablösungs- gchuld an- zuSetzen)

98,2

97,6 Braunschweigische 95 Staatsbank, Gold- 133,7

(Mit die- gem Kurs igt das

6fache des Nennbe- trags der Ablösungs-

18 170 99,5

*Ulm a. d. D., BStadt- Sohnld verschreibung und Ausgslos schein (1/8), 5 %

97,8 134.2 für 100 RM Auslo- gungswert

Auslosungsschein . .| *Gelsenkirchen - Buer, | Stadt - RM. - Anleihe von 1928, 4% (8) %

*Oberschwäbische Elek- trizitätswerke, auch : Bezirksv.Oberschwäü- bische Elektrizitäts- werke, Biberach, An- leihe v.1927, 4's (7)%

15 | 16 600 | *Koblenz, Stadt-Reichs-

mark-Anleihe Von 1926, auslosbar ab 1931, 4% (8) %. 99

Pforzhetm, Stadt - An- leihe - Ablösungs- echuld ohne Aus- losungsschein . . - 15

98,7