1940 / 66 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger, Mon, 18 Mar 1940 18:00:00 GMT) scan diff

Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 65 vom 16. März 1940. &. 4

Wis ia

Dänemarks schwierige Finanzlage. Uebers<huß des Etatvoranschlags in beträchtliczen Unter- schuß verwandelt.

Kopenhagen, 16. März. Jm dänischen Folketing wurde vom Finanzminister das angekündigte zwischenzeitliche Étatgeset ein- gebracht, das angesihts der gegenwärtigen Unmöglichkeit einer zureichenden Festlegung der staatli<hen Einnahmen und Ausgaben nur eine Ermächtigung des Ministers vorsieht, laufende Steuern zu erheben und die laufenden Ausgaben zu bestreiten. Der gleichzeitig vorgelegte Zusaßbetrag für 1939/40 zeigt eine solhe Steigerung der Ausgaben, daß der Ueberschuß des Etatsvoranschlages von 4,2 Mill. Kronen in einen Untershuß von 27,6 Mill. Kr. verwandelt wird. Dazu kommen die für den Ausgleih des Mißverhältnisses zwischen den Exportpreisen- und den Produktionsunkosten der Landwirtschaft vom Staat verauslagten 28,1 Mill. Kr., die noh ungede>t sind.

SHandelsabtommen zwischen Argentinien

und FZapan.

Buenos Aires, 16, März. Der argentinische Außenminister Cantillo und der japanishe Gesandte unterzeihneten ein Ab- kommen über den Ausbau des Handelsverkehrs beider Länder. Den neuen Abmachungen jufolge wird Fapan für rund 30 Mill. Yen argentinis<he Waren einführen, darunter Wolle und Lebensmittel, während Argentinien japanische Textilien und Erzeugnisse der <emishen und Hüttenindustrie abnehmen wird. | E T L C I E E E E]

Kurs der Deutschen Veichsbant für die Abre<hnung von Wechseln, Sche>s und Auszahlungen auf

Niederländish-Jndien (niederl.-indishe Gulden): Ber- liner Mittelkurs für telegraphische Auszahlung Amster- dam -Notterdam zuzügli ?/, °9/, Agio.

Der Kurs versteht sich für telegraphishe Auszahlung und ist für Umsäße bis RAÆ 5000,— verbindlich.

Kurs der Deutschen Reichsbank für

Palästina (Palästina- Pfunde): Berliner Mittelkurs für London für den innerdeutshen Verrehnungsverkehr (Ankauf von Wechseln, Sche>s und Auszahlungen findet niht mehr statt).

Ankaufspreise der Deutschen Neichsbank für ausländische Gilber= und Scheidemünzen:

für Posten im Gegen- wert bis M 300, —| wert über 2AM 300,—

Belga « + +0,40 1100 Belgas . . . . 40,— Dollar Lr L 100 Kone... 0481100 ionen. ¿4650 Silling . .0,38f 1 Pfund .... 8— Eesti - Krone . 0,60 1100 Eesti - Kronen . 61,— Markkà . . . 0/04/1100 Marlla. Franc . . , - 0,0411100 Francs .

. 1,3011100 Gulden .

A I S A

Tits 0380 S

e 0,10 100 Francs . ...

. 0,55 100 Kronen . . —,— 1100 SZloty. . » . « . 0,57 1 100 Kronen . «

für Posten im Gegen-

Belgien . M E Dänemark . . England. . Estland . Finnland rankrei .

talien . . Litauen .. Lutemburg. . Norwegen . Polen. . . Schweden None. « Schweiz . 1 Franken Slowakei .-. , 1 Krone.

Nin «s Krone loty .

1 1 1 1 1 1 1 ofland . . : Gulden .. 1 1 L 1 1

. 0,55 } 100 Franken .. DD,—

« 0,08 F 100-Kronen . « « .- 8,20 Ver. Staaten dau evi von Arterika. ¿1-Dollar « « 23504 1 Dollar... 235

Ankaufspreise der Deutshen Neichsbank für aus- ländishe Noten: rak 1 irafis<her Dinar .... RAM 8,— Ni . . 1 Java-Gulden L 1,30 Die Ankaufspreise sind für Posten im Gegenwerte bis zu Me 1000,— verbindlich.

Die Elektrolytkupfernotierung-der Vereinigung für deutsche Elektrolytkupfernotiz stellte sih laut Berliner Meldung des „D. N. B.“ am 16. März auf 74,00 N (am 15, März auf 74,00 M) für 100 kg.

Berlin, 15. März, Preisnotierungen für Nahrungs- mittel. (Verkaufspreise des Lebensmittelgroß- handels für 100 Kilo frei Haus Groß - Berlin.) [Preise in Reichsmark]. Bohnen, weiße, mittel $) 57,50 bis 58,30, Linsen, käferfrei $) 65,30 bis 66,20 und 70,85 bis 71,00, Speiseerbsen, ænland, gelbe $) 56,00 bis 57,40, Speiseerbsen, Ausland, gelbe $) 57,29 bis 58,00, Geschl. glas. gelbe Erbsen, ganze $) 56,75 bis 57 00, Geschl. glas. gelbe Erbsen, halbe $) 47,65 bis 48,00, Grüne Erbsen, Ausland 57,00 bis 58,00, Reis: Rangoon $ *) 25,50 bis 26,50, Saigon, ungl. $ *) 26,75 bis 27,75, Ftaliener, ungl. $ *) 30,50 bis 31,50, Buchweizengrüße 61,00 bis 62,00, Gersten- graupen, grob, (//4 *) 37,00 bis 38,00 }), Gerstengraupen, Kälber- zähne, (0/6 *) 34,00 bis 35,00 f), Gerstengrüge, alle Körnungen *) 34,00 bis 35,00 f), Haferflo>en [Hafernährmittel) *) 45,00 bis 46,00 f), Hafergrüße [Hafernähtmittel] *) 45,00 bis 46,00 f) Kochhirse *) 34,80 bis 35,80, Roggenmehl, Type 997 24/55 bis 25,90, Weizenmehl, Type 630, {Fnland 35,50 bis —,—, Weizen- grieß, Type 450 39,35 bis —,—, Kartoffelmehl, hochfein 36,65 bis 38,15 7), Zucker Melis (Grundsorte) 67,90 bis —,—, Roggen- kaffee, lose 40,50 bis 41,50 f) Gerstenkaffee, lose 40,50 bis 41,50 f), Malzkaffee, lose 45,00 bis 46,00 f), Röstkaffee, Brasil Superior bis Extra Prime $) 349,00 bis 373,00, Röstkaffee, Zentralamerifaner $) 458,00 bis 582,00, Kakaopulverhaltige Mischung 130,00 bis 156,00, Tee, deutsh 240,00 bis 280,00, Tee, südchines. $) 810,00 bis 900,00, Tee, indisch $) 960,00 bis 1400,00, Sultaninen, Perser —,— bis —,—, Mandeln, süße, hand- gewählte, ausgewogen —,— bis —,—, Mandeln, bittere, - hand- gewählte, ausgewogen —,— bis —,—, Kunsthonig in /, kg- Pa>ungen 70,00 bis 71,00, Bratenschmalz 183,04 bis —, R0Ys shmalz 183,04 bis ——, Dtsch. Schweineshm. m. Grieb. 185,12 bis —,—, Dtsch. Rindertalg in Kübeln 111,60 bis —,—, Sped>, geräuchert 190,80 bis ——, Markenbutter in Tonnen 331,00 bis —,—, Markenbutter, gepa>t 335,00 bis —,—, feine Molkerei- butter in Tonnen 323,00 bis —,—, feine Molkereibutter, gepa>t 327,00 bis —,—, Molkereibutter in Tonnen 315,00 bis —,—, Molkereibutter, gepa>t 319,00 bis —,—, Landbutter in Tonnen 299,00 bis —,—, Landbutter, gepa>t 303,00 bis —,—, Allgäuer Stangen 20 9/9 96,00 bis 100,00, e<hter Gouda 40 %/g 172,00 bis 184,00, echter Edamer 40 9% 172,00 bis 184,00, bayer. Emmen- taler (vollfett) 220,00 bis -——,—, Allgäuer Romatour 20-% 120,00 bis —,—, Harzer Käse 68,00 bis 74,00,

S8) Nahh besonderer Anweisung verkäuflich.

*) Nur für Zwed>e der menschlichen Ernährung bestimmt.

+4) Die zweiten Preise verstehen si<h auf Anbruchmengen.

Berlin, 15. März. Wöchentliche Notierungen für Nahrungsmittel. [Preise in Reichsmark.| Pfeffer weiß, Muntok, ausgewogen $) 180,00 bis 225,00, Pfeffer, weiß, gem., aus- gewogen $) 240,00 bis 245,00, Zimt (Kassia), ganz, ausgewogen $) 275,00 bis 285,00, Zimt (Kassia), gem., ausgewvgen $) 300,00 bis 310,00, Steinspeijesalz in Futesä>ken 20,00 bis t, Stélito speisesalz, gepadi 23,80 bis ——, Siedespeisesalz in Jutesä>en 22,00 bis —,—,. Siedespeisesalz, gepa>t 25.80 bis —,—, Zu>er- sirup, hell, in Eimern 89.00 bis 90,00, Speijesirup dunkel, in Eimern 59,00 bis 70,00, Marmelade, Vierfrucht, in Eimern von 12} kg 74,00 bis 80,00, Pflaumenmus aus getr. P{l. in Eimern

von 123 und 15 kg 73,00 bis 74,00, do. aus getr. und fr. Pfl

| 81,00 bis 83,00, Pflaumenapfel in Eimern von 124 kg 86,00

bis 88,00, Erdbeerapfel in Eimern von 123 kg 96,00 bis 100,00, Aprikosenapfel in Eimern von 12 kg 96,00 bis 100,00, verbilligte Vierfruht 49,00 bis —,—, verbilligte Apfelnachpreß- gelee 49,00 bis ——, verbilligte Erdbeerapfel 67,00 bis wik, Kaffee-Ersaßmischung 72,00 bis 120,00, Tafelmargarine 174,00 bis —,—, Speiseöl, ausgewogen 140,00 bis 157,00.

8) Nach besonderer Anweisung verkäuflich.

Berichte von auswärtigen Devisen- und Wertpapiermärkten. Devisen.

Prag, 15. März: Geschlossen. (D. N. B.)

London, 16. März. (D. N. B.) New York 402,59—403,50, Paris 176,50—176,75, Berlin —,—, Spanien (Freiv.) 38,70 B., Amsterdam 7,53—7,58, Brüssel 23,60—23,75, Jtalien (Freiv.) 72,75, Schwetz ‘17,85—17,95, Kopenhagen (Freiv.) 19,06, Sto>- holm 16,85—16,95, Oslo 17,65—17,75, Buenos Aires (offiz.) 16,95—17,20, Rio de Faneiro (inoffiz.) 3,32 B. j

Paris, 15. Marz. (D. N. B) [Schlußkurse, _amtlih.] London 176°/,, New York 43,80, Berlin —,—, Ftalien —,—, Belgien 742,00, Schweiz 985,00, Kopenhagen —,—, Holland 2329,00, Oslo 996,50, Stockholm 1046,00, Prag —,—, Warschau Belgrad —,—. : Paris, 15. März. (D. N. B.) [11,05 Uhr, Freiverkehr.] London 176°/z, “New York 43,80, Berlin —,—, Ftalien —,—, Belgien 742,00, Schweiz 985,00, Kopenhagen —,—, Holland 2329,00, Oslo —,—, Sto>holm —,—, 2 —,—. Warschau —,—.

Amsterdam, 15, März. (D. N. B.) [Am!lih.] Berlin 75,60, London 6,984, New York 188%, Paris 396,50, Brüssel 32,00, Schweiz 42,24, Ftalien ——, Madrid ——, Oslo 42,824, Kopenhagen 36,40, Sto>holm 44,924, Prag —,—. :

Zürich, 16. März. (D. N. B.) [11,40 Uhr.] Paris 9,364, London 16,53}, New York 446,00, Brüssel 75,77}, Mailand 22,523, Madrid ——, Holland 236,85, Berlin 178,70, Stockholm 106,25, Oslo 101,30, Kopenhagen 86,124, Sofia 550,00 B., Budapest 79,50 B, Belgrad 10,00, Athen 330,00 B., Konstantinopel 355,00 B., Bukarest 340,00 B., Helsingfors 700,00 nom., Buenos Aires 104,75, Fapan 104,75.

Kopenhagen, 15. März. (D. N. B) London 19,10, New York 518,00, Berlin —,—, Paris 11,00, Antwerpen 88,25, Zürich 116,40, Rom 26,45, Amsterdam 275,65, Stockholm 123,55, OVslo 117,90, Helsingfors 10,55, Prag —,—, Madrid —,—, Warschau —,—. :

Sto>kholm, 15. März. (D. N. B.) London 16,85 G 16,95 B., Berlin 168,00 nom. G., 169,00 B., Paris 8,80 G., 9,00 B Brüssel 71,00 G., 71,60 B, Schweiz. Pläye 93,75 G., 94,55 B Amsterdam 222,30 G., 223,50 B.,, Kopenhagen 80,95 G., 81,25 B., Oslo 95,25 G., 95,55 B, Washington 417,00 G., 420,00 B., Helsingfors 8,35 nom. G., 8,59 B., Rom 21,10 G., 21,30 B., Prag 14,30 nom. G., 14,50 B, Warschau —,—. L

Oslo, 15. März. (D. N. B.) London 17,10, Berlin 179,09, Paris 10,00, New York 440,00, Amsterdam 236,50, Zürich 100,25, Helsingfors 9,20, Antwerpen 76,25, Stockholm 105,25, Kopen- hagen 85,40, Rom 23,00, Prag 15,50, Warshau —,—.

Moskau, 5. März. (D. N. B.) New York 5,30, London 20,83, Brüssel 89,57, Amsterdam 281,54, Paris 11,81, Berlin 212,59.

London, 15. März. (D. N. B.) Silber Barren prompt 20/6 Silber auf Lieferung Barren 20/4, Silber fein prompt 22° /16, Silber auf Lieferung fein 22?/,,, Gold 168/—.

Wertpapierèé.

Frankfurt a. M., 15. März. (D. N. B.) Reichs - Alt- besizanleihe 145/00, Aschaffenburger Buntpapiex —,—, Buderus Eisen 109,75, Cement Heidelberg 159,00, Deutsche Gold u. Silber 260,00, Deutsche Linoleum 144,50, Eßlinger Maschinen —,—, Felten u. Guilleaume 159,00, Ph. Holzmann 162,00, Gebr. Fung- hans —,—, Lahmeyer 130,00, Laurahütte 29,00, Mainkraftwerke —, Rütgerswerke —,—, Voigt u. Häffner ——, Zellstoff Waldhof 140,25. i p burg, 15. März. (D. N. B.) [Schlußkurse.] Dresdner Bank 112,25, Vereinsbank 119,00, Hamburger Hochbahn 102,00, Hamburg - Amerika Paketf. 65,75, Hamburg - Südamerika 114?/s, Nordd. Lloyd 66,50, Alsen Zement 212,00, Dynamit Nobel 90,00, Guano 107,25, Harburger Gummi 182,00, Holsten- Brauerei —,—, Neu Guinea —,—, Otavi 26,25.

Wien, 15. März. (D. N. B.) 6F 9/6 Ndöst. Lds.-Anl. 1934 101,70, 5% Oberöst. Lds.-Anl. 1936 100,20, 6$ % Steier- mark Lds, - Anl. 1934 100,75, 6 %/ Wien 1934 100,00, Donau- Dampfsch. - Gesellshaft ——, A. E. G. - Union Lit. À ——, Alpine Montan AG. „Hermann Göring“ 15,90, Brau-AG. Oesterreih —,—, Brown - Boveri —,—, EÉgydyer Eisen u. Stahl 225,50, „Elin“ AG. f. el. Fnd. 24,30, Enzesfelder Metall —,—, Felten-Guilleaume —,—, Gumnîti Semperit —,—, Hanf - Jute - Textil ——, Kabel- u. Drahtind. —,—, Lapp- Finze AG. ——, Leipnik - Lundb. —,—, Leykam - Josefs- thal 43,50, Neusiedler AG. ——, Perlmooser Kalk —,—, Schrauben - Schmiedew. 150,00, Siemens - Schu>ert —-—, Simmeringer Msh. ——, „Solo“ Zündwaren —,—, Steirische Magnesit —,—, Steirishe Wasserkraft —,—, Steyr - Daimler- Puch 125,00, Steyrermühl Papier Veitscher Magnesit —,—, Waagner - Biro —,—, ERGSger Ziegel 134,00.

Amsterdam, 15. März. (D. N. B.) 3 9/9 Nederland 1937 787/16, 54 9/0 Dt. Reih 1930 (Young, ohne Kettenerkl., nicht nat.) —,—, 49% England Funding Loan 1960—1990 mit Kettenerkl. 62,75, 44 9/0 Frankrei<h Staatskasse Obl. 1932 mit Kettenerkl. 30,00, Algemeene Kunstziide Unie (Aku) 38/g M., Philips Gloeilampenfabr. (Holding - Ges.) A Lever Bros u. Unilever N. V. (Z.) 93% M., Koninkl. Nederl. Mij. tot v, Petroleumbronnen 237?/zM., Philips Petroleum Shell Union (Z.) 8/z M., Holland Amerika Lijn 91,50, Nederl. Scheepvaart Unie 110% M., Rotter- damshe Lloyd 99,00, „Amsterdam“ Rubber Cultuur Mij. 1855/, M., 7% Dt. Reich 1924 (Dawes, ohne Kettenerkl., niht nat.) 3,75, 64 9/9 Bayern 1925 (nat.) 11,50, 6 % Preußen 1927 (nat.) 12,00, 7% Deutsche Rentenbk. Kred. Anst. 1925 (nat.) 1325, 79%, Ver. Städteanl. d. Dt. Spark.- u. Giroverb. 1926 (nat.) 12,50, 7 9%/ Deutsche Hyp.-Bank Bln. Pfdbr. (nat.) 12,75, 43 9/9 Preuß. Central Bodenkred., Pfdbr. (nat.) j 0 Preuß. Pfandbrbk., Pfdbr. (nat.) ——, 7 9/9 Rhein.-Westf. Bod.- Cred., Pfdbr. (nat.) ——, Sächs. Bodencred., Pfdbr. (nat.) —,—, 54 °/0 A. R. de B. E. D. (Aciéries Réunies) —,—, 7 %/o Rob. Bosch A. G. (nat.) —,—, 7 9/9 Conti Gummi-Werke A. G. (nat.) —,—, 79/6 Deutsch. Kali-Syndik. Sinking Funds (nicht nat.) mit Kettenerkl. —,—, 6 9% Harpener Bergb., 20 jähr. (nat.) —,—, 6 9/9 J. G. Farben m. Gewinnbeteilig. u. Kettenerkl. (nit nat.) (3) —,—, ‘7% Rhein - Elbe Union (nat.) —,—, 6{ °/o Siemens u. Halsfe 1926, m. Bezugsschein (nat.) —,—, 6 °/ Siemens u. Halske m. Gewinnbeteilig. (nat.) «—,—, 7 9% Vereinigte Stahl- werke (nat) —,—, 6} 9%. Vereinigte Stahlwerke, 25 jähr., Serie C (nat.) 18,75, 6 9% Ne>ar A. G. (nat.) —,—, 79% Rhein.-Westf. Elektr. Wke. 1925 (nat.) —,—, 7/0 Rhein.-Westf. Elektr. Wke. 1931 Notes (nat.) ——, 6 9/9 Rhein.-Westf. Elektr. Wke. 1972 (nat.) —,—, 69/0. Eschweiler Bergwerkver. (nat.) —,—, Amsterdamshe Bank 87,50, Rotterdamshe Bank Vereeng. 86,00, Deutsche Reichsbank (ni<ht nat.) —,—, Holl. Kunstzijde Unie 45,25, FFnternat. Viskose Comp. 15,25, A. Jürgens Ver. Fabr., Pref. and A. —,—, F. G. Farben (nicht nat.) (Z.) ——, Algem. Nederl.-Fnd, Electriciteits Mij. (Holding-Ge}.) —,—,

i ins

Y . o

1 ,

Exploit. Corp. (Z.) 28,50,

dan au 0

Montecatini —,—. 8 O | (8) = Zertifikate, (nat.) = nationalisierte Stücke,

“Schweiz (Zürich,

Brasilianische

- Holländische

Fn Berlin festgestellte Notierungen und te

—_D

legraphis<he

Auszahlung, ausländische Geldsorten und Banknoten

Telegraphische Auszahlung.

16. März Geld Brief Aegyptén (Alexand.

und Kairo) 1 ägypt. Pfd. Afghanistan (Kabul). | 100 Afghani Argentinien (Buenos

Aires) 1 Pav.-Pes. 0,578 0,582 Australien (Sydney) | 1 austr. Pfd. |

Belgien (Brüssel u. Antwerpen) 100 Belga 4236 42,44 0,130

18,73 18,77

Brasilien (Rio de Janeiro)

Brit. Jndien (Bom- bay-Calcutta) 100 Rupien Bulgarien (Sofia) .… | 100 Lewa 3,047 Dänemark (Kopenh.) | 100 Kronen | 48,05 England (London) | 1 engl. Pfd. Eftland

(Reval/Talinn) . {. | 100 estn. Kr. | 62,44 Finnland (Helsinki). . | 100 finnl. M. | 5,045 Frankreich (Paris) .… | 100 Frces. Griechenland (Athen) | 100 Drahm. Holland (Amsterdam und Rotterdam) „. | 100 Gulden 1132,27 Fran (Teheran) .. | 100 Rials 1459 14,61 Fsland (Reyfkjavik) . | 100 isl. Kr. 38,31 38,39 Ftalien (Rom und Mailánd) 100 Lire Japan (Tokio u. Kobe) | 1 Yen Jugoslawien (Bel- grad und Zagreb) . |100 Dinar Kanada (Montreal). | 1 kanad. Doll. Lettland (Riga) .….. | 100 Lats Litauen (Kowno/ 100 Litas 100 lux. Fr.

1 Milreis

62,56 5,055

2,353 2,357

13,09 0,583

13,11 0,585

5,694 5,706

48,75 48,85

41,94 42,02

10,59 10,61

Kaunas) Luxemburg (Luxem- burg) Neuseeland (Welling-

ton) 1 neuseel. Pf.|

Norwegen (Oslo) .… | 100 Kronen | 56,59" 56,71 Portugal (Lissabon). | 100 Escudo 9,191 9,209 Rumänien (Bukarest) | 100 Lei

Schweden(Stockholm

und Göteborg) .…. | 100 Kronen | 59,29 59,41 55,86 8,591

55,98

Basel und Bern) . | 100 Franken 8,609

Slowakei (Preßburg) | 100 Kronen Spanien (Madrid u.

Barcelona) 100 Peseten Südasfrik.Union(Pre- toria, Johannesbg.) | 1 südafr. Pf. Türkei (Fstanbul) .…. | 1 türk. Pfund

Ungarn (Budapest) . | 100 Pengö

Uruguay (Montevid.) | 1 Goldpeso

Verein. Staaten von Amerika (NewYork) | 1 Dollar

24,98 25,02

1,978 1,982 0,939

2,491

0,941

2,495

132,53 1132,27

15. März Geld Brief

18,73 18,77 0,578 0,582

42,36 0,130

42,44 0,132

3,047 3,053 48,05 48,15

e

62,44 5,045

62,56 5,055

2,357 132,53 14,61 38,39

13,11 0,585

5,706

2,353 14,59 38,31

13,09 0,583

5,694 48,85 42,02 10,61

48,75

41,94

10,59 56,71

9,209

59,41

55,98 8,609

Für den innerdeutschen Verrechnungsverxkehr gelten folgende Kursez

Geld

; England, Aegypten, Südafrik. Union 9,69

5,495

7,752 72,68

2.108

Frankreich dias S E 99A Australien, Neuseeland Britisch-Fndien oooooo. Kanada

Brief 9,71 5,505 7,768 72,82 2,112

Ausländische Geldsorten und oten.

16, März Geld Brief Notiz | 20,388 20,46 20 Francs-Stüde .…. für 16,16 * 16,22 Gold-Dollars 1 Stü> 4,185 4,205 Aegyptishe .…..... | 1 ägypt. Pfd.| 8,58 - 8,62

Amerikanische: 1 Dollar 2,63 2,55

1000—s5 Dollar.

2 und 1 Dollar …. | 1 Dollar 2,53 2,55 Argentinische 1 Pap.-Peso | 0,52 0,54 Australische 1 austr. Pfd: 5,59 5,61 Belgische 100 Belga 42,32 42,48

1 Milreis 0,085 0,09: Brit.-Fndische 100 Rupien | 57,39 57,61 Bulgarische en ate I Zova Dänische: großé. ronen

10 a u. baniuter . |100,Kronen | 47,95 48,15 Englische: große .. |1 engl. Pfd. 908 9,12

u. darunter ; 00 d P 9,08 9,12 Estnische estn. Kr. | Finnti@e 100 finnl. M. | 4,79 4,81 Französische 100 Frs. 4,94 4,96 100-Gulden 1132,09 132,61

talienische: große . | 100 Lire t Lire L Sabuntst: T n 13,07

ugoslawische: große | 100 Dinar E E Ao Binde E 100 Dinár |. 5,63 5,67 Kanadische 1 kañnad. Doll.] 1,84 1,86 Lettländische e E

itauische: große .…. l E Au Us tf s 100 Litas 41,70 41,86 Luxemburgische ….. | 100 lux. Fr. | 10,58 10,62 Norwegische | 100 Kronen | 56,49 56,71 Rumänische: 1000Lei

und neue 500 Lei . unter 500 Lei .…. | 100 Lei

Schwedische 100 Kronen Schweizer: große .…., | 100 Frs.

100 Frs. u. darunt.| 100 Frs. Spanische 100 Peseten Südasfr. Union 1 südafr. Pfd. Türkische 1 türk. Pfund Ungarische 100 Pengö

Sovereigns ....... |

13,13

100 Lei

Fl I

on or Sr On

_

hi fend

_

r on S D D

5 3

if G0 00 o | S Lo

L | o N 00 0

l |

Verantwortlich:

für den Amtlichen und Nichtamtlichen Teil, den A für den Verlag:

- Präsident Dr. Schlange in Potsda

bit r

15, März

Geld Brief 20,88 20,46 16,16 16,22 4,185 4,205 8,588 8,62

2,53 2,53 0,52 5,59 42,32 0,085 57,39

47,95 48,15 9,08 9,12 9,08 9,12

4,79 4,81 4,94 4,96

132,09 1832,61

13,07 18,13 5,63 6,67 1,84 1,86

41,86

10,62 56,71

41,70 10,58 56,49

m

56,03 56,03

8,62 1,86

_

|

a on von ' v0 v0 p p

b 00 if> G0

_

nzeigenteil und

m;

für den Wirtschaftsteil und den übrigen redaktionellen Teil: Rudolf Lany| ch in Berlin-Charlottenburg.

Dru> der Preußischen Dru>kerei- und Verlags-Aktiengeselt(haft.

Berlin, Wilhelmstr 32 Vier Beilagen

_(eiñs<l, Börsenbeilage und ‘einex Zentralhañdelsregifterbeilage)

Deutscher Reichsanzeiger

Erscheint an jedem Wochentag abends. Bezugspreis dur die Post

Anzeigenpreis für den Raum einer fünfgespaltenen 55 mm breiten

_Preußischer Staatsanzeiger.

monatlih 2,30 ÆK einschließli 0,48 X Zeitungsgebühr, aber ohne Bestellgeld; für Selbstabholer bei der Anzeigenstelle 1,90 ÆAK monatli. Alle Postanstalten nehmen Bestellungen an, in Berlin für Selbstabholer die Anzeigenstelle SW 68, Wilhelmstraße 32. Einzelne Nummern dieser Ausgabe kosten 30 Fe, einzelne Beilagen 10 F/. Sie werden nur gegen Barzahlung oder vorherige Einsendung des Betrages einshließlih

des Portos abgegeben. Fernspre<-Sammel-Nr.: 19 33 33.

Reichsbankgirokonto Nr. 1913 bei der Reichsbank in Berlin

Ir. 66

Inhalt des amtlichen Teiles. Deutsches Reich.

Bekanntmachung über den Widerruf von Einbürgerungen und die Aberkennung der deutschen Staatsangehörigkeit. y Bestimmungen Uber den Fortfall der Fetertagsbezahlung bei unentschuldigtem Fernbleiben von der Arbeit vor oder nah Feiertagen. Vom 16. März 1940. Bekanntmachung zu der dem Jnternationalen Uebereinkommen über den Eisenbahnfrachtverkehr beigefügten Liste. Bekanntmachung zu der dem Jnternationalen Uebereinkommen E den Eisenbahn-Personen- und Gepäverkehr beigefügten Bekanntmachung des Reichsführers h und Chefs der Deutschen Polizei über das Verbot der Verbreitung von ausländischen Dru>schriften im Jnland. Bekanntmachungen der Geheimen Staatspolizei Troppau ‘über die Einziehung von Vermögenswerten für a Reich. Anordnung Nr. 27 der Reichsstelle für Tabak über die Ver- sorgung des Handels mit Zigaretten vom 18. März 1940. E E A über die Ausgabe des Reichsgesezblatts, , Nr. 47.

Amtliches.

Deutsches Re ic.

Bekanntmachung.

Auf Grund des $ 2 des Gesetzes über den Widerruf von Einbürgerungen und die Aberkennung der deutschen Staats- angehörigkeit vom 14. Fuli 1933 (RGBL. 1 S. 480) in Ver- bindung mit $ 1 des Gesezes über die Aberkennung der Staatsangehörigkeit und den Widerruf des Staatsangehörig- feitserwerbes in der Ostmark vom 11. Juli 1939 (RGBl. 1 S. 1235) erkläre ih im Einvernehmen mit dem Herrn Reichs- minister des Auswärtigen folgende Personen der deutschen Staatsangehörigkeit für verlustig:

1, Ss y heim, Bernhard Felix, geb. am 25. 5. 1880 in

erlin, 2. Aron, Hermann, geb. am 11. 4. 1905 in Massow ; (Krs. Naugard i. Pommecn), 3. Baer, Karl Fsrael, geb. am 17. 12. 1885 in Leige- stern (Krs. Gießen), 4. Baer, Emma, geb. Ledermann, geb. am 7. 7. 1895 in Hoffenheim, / 5. Ba ev, Margot, geb. am 11. 6. 1923 in Gießen, 6. Bauer, Zsak, geb. am 15. 9. 1877 in Hoffenheim, BA. Sinsheim/Baden, T. Bauer, Meta, geb. Löwenthal, geb. am 183. 2. 1891 in Stuttgart-Bad Cannstatt, : 8. Bauer, Rolf Alexander, geb. am 16. 2. 1920 -in

Stuttgart, :

9. Berliner, Leopold Zsrael, geb. ‘am 24. 3. 1880 in

Haynau/Schlesien,

10. Berliner, Clara Sara, geb. Caro, geb. am 30. 7.

1885 in Liegnig,

11. Bernheimer, Norbert, geb. am 20. 1. 1887 in

Karlsruhe, f 12. Bernheimer, Eva Margarete, geb. Ostreicher,

A am 16.5. 1901 in Aschaffenburg,

13. Bernheimer, Wolfgang Simon Dieter, geb. am 12. 8. 1922 in Karlsruhe, 14. Bernheimer, Georg, geb. am 22. 6. 1925 in 15 B T | ; o < , Sara Else, geb. Fsrael, ges. Czapski, geb. am 3. 9. 1891 in Berlfs M O E

16. Brinniger, Richard, geb. am 21. 11. 1887 in 1894 in Breslau, geb. am 3, 6. 1921 in 19, Brinnigzer, Renate, geb. am 24. 8. 1930 in Breslau, Breslau, 25. Cahn, ugo, geb. am 26. 9. 1882 in Mainz/Rh.,

Militsch, 17. Brinnigzer, Alice, geb. Laband, geb. am 10. 4. 18. Brinniger, Charlotte,

Breslau,

Ernst, geb. am 283. 4. 1925 in

Breslau, 20. Brinnigzer, 21. B r y, Martin Eric, geb. am 18. 3. 1887 in raustadt 22. Bry, Emilie, geb. Éttitevér: geb. am 9. Ö 1908 in 23. Bry, Michael, ge am 1. 10. 1924 in Breslau, 24. Bry, Beate, geb. am 24. 3. 1928 in Breslau, 2. Cahn, Louisa, geb. Birnb

in Amerda A g R I geb. am 14. 3. 1892

°

Verlín, Montag, den 18. März, abends

27. 28.

29. 30. 31. 32. 33. 34. 35.

36.

37. 38. 39. 40. 41. 42.

43.

44. 45.

46. 47.

48. 49, 50. 51. 52. 53.

54. 55.

56. 57. 58, 59, 60. 61. 62. 63.

64. 65.

66. K 67.

68. 69. 70, 71. 72. 73.

74. L

75. 76.

Cahn, Leonie Regina, geb. am 18. 7. 1915 in Mainz, Cahn, Siegmund Ernst, geb. am 31. 5. 1917 in Mainz,

Cahn, Sara Gerda, geb. am 27. 10. 1918 in Mainz, Cahn, Netti, geb. am 2. 10. 1922 in Mainz, Cahn, Mirjam, geb. am 14. 6. 1926 in Mainz, Cherciansfki, Alfred Max Fsrael, geb. am 30. 10. 1893 in Königsberg (Pr),

Cherciansfki, Ljuba Sn, geb. Taborischki, geb. am 17. 8. 1898 in Wilkowischken (RB. Königsberg (Pr), Cherciansfki, Mirjam Gertrud Sara, geb. am 31. 12. 1923 in Allenstein,

Cherciansfki, Werner Fsrael, geb. am 10. 4. 1932

in Königsberg (Pr), Dreyfuß, O eb. Bachrah, geb. am 29. 4. 1896 in Neustadt (Lkr. Marburg), Dreyfuß, Jlse, geb. am 9. 9. 1921 in Frankfurt Main), Dre y fuß, Hannelore, geb. am 7. 8. 1927 in Frank- furt (Main), i | Goldmann, Sidney, geb. am 17. 5. 1888 in Hagen (Lkr. Wesermünde),

Hecht, geb. am

Goldmann, “Elfriede, geb. 22. 5. 1892 in Bielefeld,

Goldmann, Heinz, geb. am 11. 8. 1919 in Bielefeld,

Goldmann, Walter, geb. am 30. 4. 1923 in Bielefeld, Hecht, Karoline, geb. Manuel, geb. am 21. 5. 1861 in Niederaußen (Krs. Bergheim, Bez. Köln), Großmann, Hans, geb. am 16. 1. 1887 in ‘Leipzig, Grof mann, Ella, geb. Rosenberg, geb. am 17. 7.1895 in Fürth (Reg.-Bez. Mittelfranken), Gutmann, Louis, geb. am 4. 8. 1879 in Kizingen, Gutm ann, Rosa, geb. Stettauer, geb. am 9. 12. 1887 in Po i. Bayern, Gutmann, Ernst Zustin, geb. am 8. 7. 1912 in Nürnberg, | Gutmann, Hilde, geb. am 16. 5. 1914 in Nürnberg, Gutmann, Meta, geb. am 30. 4. 1916 in Nürnberg, Gutmann, Anna, geb. am 3. 1. 1919 in Nürnberg, Aae, Max Carl, geb. am 8. 4. 1897 in era, : Helft, Gerhard Fsrael, geb. am 23. 9. 1906 tin Bleicherode (Krs. Grafschaft Hohenstein), Heß, Wolfgang, geb. am 5. 11. 1884 in Halberstadt, Ser Hilde, geb. Voigt, geb. am 30. 11. 1906 in essau, He ß, Judith-Maria Lieselotte, geb. am 15. 1. 1938 Si s hai, É n ir erg, Otto, geb. am 25. 3. 1 î - fart Main g , 9 886 in Frank akobi, Alfred, geb. am 20. 9, 1901 in Neu (Krs. Arnswalde K-M), s O Ludwig, geb. am 12. 7, 1885 in Nakel/ ebe, Jansen, Lilli Rachel, geb. Wei , geb. am 15. 2. 1888 in Nagykanizsa, Komitat Bala (nonen), ansen, Friy, geb. am 29. 1. 1917 în Berlin- Schöneberg, Jansen, Käthe, geb. am 14. 12. 1918 in Berlin- Wilmersdorf, Al en, Flonka, geb. am 83. 6. 1920 in Berlin- ilmersdorf, Kat, Hugo, geb. am 1. 6. 1872 in Bruchsal, Kas, Ernst, geb. am 2. 11. 1884 in Bruchsal, Kaufmann, Fulius Fsrael, geb. am 2. 4. 1881 in Coburg, Krebs, Berthold Fsrael, geb. am 2. 12. 1897 in S R L revs, Gerda Sara, geb. Sachs, geb. am 19. 6. u p O G Ms l andenderger, Leopold Fsrael, geb. am 12. 11. 1888 in Scheßliß (Lkr. Bamber 9 Landenberger, Agnes Sara, geb. Dux, geb. ‘am 14. 3. 1894 in Hildesheim, Landenberger, Zlse, geb. am 2. 6. 1919 in Nürnberg, Landenberger, Stella, geb, am 27. 8. 1920 in Nürnberg, Landmann, Paul, geb. am 20. 6. 1881 in Schifferstadt/Pfalz, andmann, Martha, geb. Wertheimer, geb. am 19. 5, 1894 in Kehl/Rh., Landmann, Karl Robert, geb. am 13. 9. 1920 in Mannheim, Landmann, Susanne Jeanette, geb. am 20. 11.

1921 in Mannheim,

T 1,10 ÆÆ, einer dreigespaltenen 92 mm breiten Petit- eile 1,85 ÆA. A

SW 68, Wil beschriebenem ist darin au anzugeben unterstrihen) oder durch Sperrdru> (besonderer Vermerk am Rande) hervorgehoben werden sollen. Befristete Anzeigen müssen 3 Tage bor dem Einrü>ungstermin bei der Anzeigenstelle eingegangen sein.

nzeigen nimmt an die Anzeigenstele Berlin

helmstraße 32. Alle DruÆaufträge sind auf einseitig

Papier völlig dru>reif einzusenden, insbesondere welhe Worte etwa dur< Fettdru> (einmal

Postschecktonto: Beèlin 41821 1 940

. Oppen

. Oppenheimer,

. Landmann, Charlotte Eva, geb. am 26. 1. 1923

in Mannheim,

. Landmann, Otto, geb. am 15. 2. 1925 in Mann-

heim,

. Maerzon, Sandu Leon, geb. am 11. 8. 1886 in

Odobesti (Rumänien),

. Maerzon, Minnie Charlotte, geb. Ollendorff, geb.

am 5. 7, 1892 in Grünberg/Schl., / Maerzon, Albert Steffen, geb. am .29. 9. 1924 in Dresden,

. Maier, Alter, geb. am 20. 6. 1890 in Rogowo,

Mailänder, Friß Waltex, geb. am 23. 8. 1897

“in Fürth i. Bayern,

Mailänder, Alice Jrene, geb. Landmann, ges.

Hopf, geb. am 9. 9. 1898 in Fürth i. Bayern, . Mailänder, Walter Paul, geb. am 18. 6. 1931 in

Nürnberg,

. Manasse, Georg Jsrael, geb. am 22. 10. 1891 in

Stettin,

. Marcus, Erich Fsrael, geb. am 4. 3. 1896 in Dessau/

Anhalt,

. Marcus, Karola Sara, geb. Mendel, geb. am 12. 8.

1907 in Hallé/S.,

. Mielzynski, Erih Zsrael, geb. am 29. 4. 1900 in

Witkowo/Posen,

.- Mielzyn\ki, Frene Sara geb. Kronheim, geb. am

22. 2. 1916 in Guben,

. Mielzyns\ki, Peter Zsrael, geb. am 16. 11. 1936

in Liegnig,

. Ollendorf, Georg, gé{b. am 183. 10. 1870 in

Kostenblut, Krs. Neumartt,

. Ollendorf, Margarete, geb. Muhr, geb. am 22. 8,

1883 in Wilhelmsthal, Krs. Oppeln,

- Oppenheim, Ferdinand Zsrael, geb. am 10. 5.

1870. in s ies )eim, Fsrael Wilhelm Alexander, geb. am 22. 9. 1897 in Chemnis,

- Oppenheim, Sara Zlse Maria, geb. Einstein,

geb. am 1. 12. 1911 in Stuttgart,

. Oppenheim, E nin Raimer Friß Alexander, geb,

am 21. 2. 1937 in Chemniy,

. Oppenheimer, Sigmund J\rael, geb. am 83. 7,

1889 in Nürnberg,

Paula Sara geb. Rügheimer, eb. am 18. 12. 1896 in Meiningen,

. VpÞþpenheimev, Eva, geb. am 18. 8. 1991 in

Nürnberg,

- Oppenheimer, Suse, geb. am 14. 12. 1922 in

Nürnberg,

. Oppenheimer, Lisa, geb. am 25. 10. 1927 in

Nürnberg,

. Plaut, Siegmund Jsrael, geb. am 826. 7. 1880 in

Lütter (Krs. Gersfeld/Rhön),

. Plaut, Rosa, geb. Stern, geb. am 1. 11. 1893 in

Frankfurt/Main,

. Plaut, Margot, geb. am 16. 4. 1920 in Frankfurt/

Main,

. Plaut, Erich, geb. am 12. 6. 1922 in Frankfurt!/

Main,

. Scharla<, Adolf Fsrael, geb. am 25. 8. 1895 in

Langenberg/Rhld.,

. Scharlach, Anna Sara, geb. Lion, geb. am 26. 8.

1896 in Konstanz,

. Scharlach, Berndt Fsrael, geb. am 10. 8. 1925 in

Chcmnit,

. Scharlach, Rolf Simon Israel, geb. am 19. 12,

1928 in Chemniy,

. Scharlach, Renate Doris Sara, geb. am 19. 12,

1928 in Chemniy,

. Scharlach, Bruno Israel, geb. am 15. 9. 1896 in

Langenberg/Rhld.,

Seidemann, Adolf, geb. am 3, 1. 1873 in

Viruschow/Rußland, . Seidemann, Bianka, geb. Landsberger, geb. am

8. 10. 1872. in Czempine,

Siedner, Kurt, geb. am 30. 10. 1902 in Breslau,

Ms inhof, Adolf, geb. am 15. 3. 1875 in Matters= urg,

Rd L David, geb. am 1. 6. 1883 in Bad Schwal=

. Stern, Hilde, geb. Strauß, geb. am 28. 4. 1890 in

Heins3heim, Stern, Manfred, geb. am 12. 5. 1914 in Ne>arsulm,

. Stern, Kurt, geb. am 24. 8. 1915 in Ne>arsulm, . Stern, Edgar, geb. am 2. 4. 1918 in Ne>arsulm, . Stoll, Stoll,

rig, geb. am 283. 7. 1896 in Breslau,

tol uth, geb. Krimmer, geb. am 19. 4. 1899 in Liegnitz,

D S L att tit Ao, D N 6 P E h: io M I E E E RI An: eigene I L - Zis M S O8 A E R A A ui E Si cas e Mn x C A M E R R