1923 / 78 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

]| Affsecurauz-Union von 1865,

änden sowie der Erwerb und die Be- bas Handelsregister A Bd. Il j Moriy Schulte, Arbeitsstellen möglihst mit Angehörigen ] in Halbau als Firmeninhaber eingetragen | Walle, Saale,

ed mit einem Prokuristen zur Ver-

Das Stammkapital beträgt manz Johan Georg Poelchau, Dir

Bee

Cttor zu Hamburg, ist zum Vorstandsmitglie

estehenden Kreise ebernahme von en und Be-

In das hiesige Handekl3re Nr. 3070 ist heute bei der Teutmann «& Co. Ingenieur- und Tiefbau-

der der Gesellshaft nah heseßt werden sollen, €) Vertretungen, d) Verwaltun

ster Abt, A

In Nr. 371 ift am 10. März 1923 die offene irma Hein-

andelsgesjellshaft Firma Franchi und Devotionalienfabrikation

Unternehmungen [ius Rosenberger

tung der Gesellschaft befugt. Solange

20 000 Æ. Geschäftsführer is Dr. Noth-

| eiligung an anderen {ild in Frank i B 2833

ilhelm Mertens tammkapital beträgt 300 000 4. Als he Et

; 5 Amisgeriht Halbau, 15. 2. 1923. Ernst Schlesinger, Oscar Heyer, Albert E

icolaus Dupont dem Vo

der tande ange- r alleinigen Vertretung der

elefon-Verficherungs- bestellt worden. Eisenbahn-

rokura des H. J. G. Poelchau

Walberstadt. : [150] Bei der im Handelsregister B Nr. 9% irma Bank für Land-

ensfchafilihen An-

xatungen in vermö ilihen die denjenigen

Kevelaer und als deren persönlich haf- genheiten von Per

a) der Kauf- tende Gesellshafter: 1. Kaufmann Jakob

erste Geschäftsführer sind:

Gesellschaft mit beschränkter Haf- mann Hans Rudow zu F

Pursche, Diedrih Blo>t, Dr. jur. Hugo tung: Die Gesellschaft < jur. Hugo

igt. Bekanntmachungen mann, Carl Goetz, sämtli

ift erloschen.

geschäft in Halle a. S. eingetragen: N. Aders.

lgen im Rei ist dur< Be-

Die an N. O. K. Casfun und C. F. W. König erteilte Gesamt-

r Gesellschaft esellschaft ist bere<tigt, Städten Deutschlands und des

rma ist erloschen. Halle, den 23. Das Amtsgericht. Abt. 19,

verzeichneten

isen angehör i wirtschaft,

evelaer, 2. Kaufmann Karl lersy aus Kevelaer eingetragen. Die Ge-

fellshaft hat am 6. März 1923 begonnen.

Kaufmann Hugo ranchi aus ankfurt a. M.

äftsführer ist allein berechtigt, die Ge-

terlin, Arthur Riemann, Willy bäumen, Paul Weisenborn, sämtli<h in Ferdinand Lin>e, Amandus

‘öffentliche Be- ie Veröffentlichung, die minde-

mlung wird du {luß der Gesellschafter vom 12. De- zember 1922 aufgelöst.

t Erih Bach zu Frankfurt a.

ktiengesellschaft, Filiale

Halberstadt ist heute eingetragen: prokura ist erloschen.

Magdebur

Einzelprokura ist erteilt an Richard

uslands Filialen einzurichten, -si< an anderen Unternehmungen zu beteiligen und deren Vertretung zu übernehmen.

ir Vertretung der Gesellschaft sind beide

j oahim Wilhelm de la Roy, (register A Nr. 372

Bekanntmachungen Andreas Ferdinand Curt Korn, Lenert

ellshaft zu vertreten. : erfolgen im Reichsanzeiger.

Immobilienagentur Mer-

18 Tage vor der en sein muß, soll den lung angeben. Bei

ellt worden. B 2834. Frankfurter Export Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung.

Otto Carl Casfun.

rhöhung ist in voller H Hengstenberg, Schulz & Co.

after ecrmá rundkapital beträgt nun-

> der Ver- air iesigen Han

Walle, Saale.

Sonderburg, In das hiesige Handelsregister Abt. À

Ge-

ist erteilt an Diplom- ingenieur Gustav Carl Marx Friße; je

Stammkapital beträgt 1 500 000 4. Ge- samtprofura rer ist der Kaufmann Johannes Sind mehrere

äftsführer bestellt, so wird die

ist am 13. März 1923 die Firma Hans Willeke in Kevelaer und als deren În- haber der Kaufmann Conrad Heinrich Hans Willeke in Kevelaer eingetragen.

B i kur Gesellschaft mit beschränkter i Unter dieser Firma is heute eine Gesellschaft mit eingetragen

iedrich DNe riedrih zum Fe . Ernst Gas amburg. Die Vertretung

rist wird der Tag, an dem

ntlichung im Reichsanzeiger evscheint, der Versammlung nicht mit- ie Gründer der sellschaft

000 000 Æ. alberstadt, den M. März 1923, Das Amtsgericht. Abt. 6.

Unter dieser Firma ist heute eine Ge- sellschaft mit beschränkter tragen worden. rag ist am 9. Dezember 1922 und 29. Ja-

lsgesellshaft Eisenbau Heilbut-

unscher in Halle a. S. ei aller Gesamtprokuristen sin

n Görliß. aminen zeihnungsberechtigt.

Schnißzler - eingetragen: Hans

êu-

Die offene Handels-

Halle, Saale. : [ Handelsregister Abt, heute die offene arl Stügter, Gesellschaft

aft entweder durh zwei Geschäftsfül oder dur einen Ge|\häftsführer und einen

Prokuristen vertreten.

aft ersolgt entweder dur< zwei ieder des Vorstands (ordentliche oder [lvertretende) gemeinsam oder

Amtsgericht Geldern. To. gesellschaft is aufgelöst worden. Fivma ist erlosch

Max Schönmann «& Co.

nuar 1923 festgestellt. Unternehmens L

Gegenstand des der Betrieb des Export- handels in Waren aller Art sowie der Be-

ze Festgestellt. Gegenstand nternehmens ift die Vermittlung und

ebruar 1923 enbau SHeilbut-Hunscher.

ristine Dupont, 3. Halle a. S., den 23. M

Gera, Reuss,

Die

Die offene Handelsgesellschaft ist aufgelöst worden. ist der bisherige Gesell-

Handelsregister. Nr. 1107 ‘vêtr. Panofsky «« Co. in Gera, ist heute eingetragen worden:

der Abschluß von t, und zwar sowohl | fen von Immobilien, wie die Beschaffung bon Hypotheken und Unter-

Grundstü>ksgeschäften orstandsmitglied (ordentliches stellvertretendes) in Gemeinschaft mit einem Prokuristen. Zur Zeichnung der

zwei Prokuristen ge=-

Gebr. Röchli Dr. Richard

Rechtsanwalt hard Seligmann. Die Gründer en sämtlihe Aktien übernommen. Die sgabe der Aktien erfolgte zu 125 2.

trieb aller damit im Zusammenhan stehenden oder den Gesellschaftern ersheinenden Geschäfte.

kapital beträgt 500 000 S.

Amtsgericht Görlitz. Das Amtsgericht. Abt, 13,

Hamborn. {443] delsregister Abt. A Nr. 407

trotechnishe Bedarfsartikel, e, Und als deren persönlich llshafter die Kaufleute tüßer, beide aus Land

die Firma

A fi Goldberg, Schles. A Firma sind au Handelsre istereintragung: Firma Gustav hafter Max Schönmann.

Schröder Müller & Co. Prokura ist erteilt an Peter Hermann Heinrich

an N O . W. König erteilte

0 l anofsky in Gera ist jegt alleiniger Inhaber der Firma. ie ihm bisher erteilte Prokura isst da-

Hypothekenkapital. aufmann Max Grundkapital beträgt 500 000 i Gesellschaft wird vertreten dur einen Ge- Geschäftsführer ist: Alfred

arx, Kaufmann, Frankfurt a. D Kaufmann Lidwig B

meinschaftli<h befugt. Prokuristen sind: mann, Johannes Greiner, ünlich, Ferdinand örliß. Die für die

bringung von März 1923 bei der Firma J. Rosenberg «& Co. Spezialhaus Wohnungsein- richtungen in Hamborn eingetragen: irma lautet jeßt: J. Rosenberg Spezialhaus für bürgerliche

Mitglieder des ersten Au 1. Bankprokurist Julius fu M., 2. Kaufmann Lo 3. Kaufmann Willy] Berlin - Charkottenburg, 4. Rechtsanwalt Dr. Richard Seligmann

iichtsrats sind: eudorf, Gr.,

Amtsgericht 7: 3: 1923;

arl Kroeber, Kaufmann ; Die Gesellschaft wird, nhaberin verw. wenn nur ein Geschäftsführer vorhanden ist, durch diesen vertreten. i l Geschäftsführer vorhanden, so wird die wei Geschäftsführer

Bez. Halle, eingetragen.

hat am 5. März 1923 begonnen.

Halle a. S., den 17, März 1923, Das Amtsgericht. Abt, 19.

Bernhard Ga Die Gesellscha

Arthur Häns Stelling, sämtlich in Filiale erteilten Prokuren sind auf die Zweigniederlassung beschränkt.

kfurt a. M. Frankfurt a , zu Altona,

Caésun und C. Gesamtprokura i

bürgerliche

[haftsführer.

ankfurt a. M Sind mehrere

osenberg zu Der Paula, verehel.

in Frankfurt | Schlesinger, in Gera, ist Prokura erteilt. t erloschen.

Gesellschaft Greifswald.

Einzelprokura 1 erteilt an Richard

Prokura ist erteilt ter Hermann Heinrich Jankoroski,

Nus dieser Kom- ind am 1. Januar / ¿ommanditisten aus- eschieden: gleichzeitig ist Helmrih Jo- annes Hans Mertens, Kaufmann, zu

mburg, als persöónlih haftender Ge-

]| Halie, Saale. ndel8register B anf-Jmport Aktiengefell- schaft in Halle a. S. eingetragen: Nach dem durchgeführten Beschluß der Generalversammlung vom d | 1923 ist das Grundkapital um 4 000 000 Mark auf 5 000 000 4 erhöht. Dieselbe 5 und 8 des Ge- Hierzu wird eu ausgegeben werden

Gera, den 27. M

A , is Thür. Amtsgericht. ee T OS

rokurist der verbindlichen Firma in Gemeinschaft mit einem für die Zweigniederlassung oder mit etnem mitgliede berechti etragen wird verö apital ist eingeteilt in 2380 Stamm- aktien zu je Bco. K 200 bzw. 300 M (Stand vom 11. August 1922), 499 286 Stammaktien zu je 1000 M, 20 000 Stammaktien zu je 10000 f und 10 000 Vorzugsaktien zu je 10000 M. Die Aktien lauten auf den Fnhaber. Der Vorstand besteht aus mindestens

. ift Einzelprokura erteilt worden. erfolgen dur< den

Pfälzische Sägewerke Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung, Berg (Rheinpfalz), mit Z Frankfurt a. M. bestehende Gesellschaft 1 aftung hat in Frankfurt M. eine Zweigniederlassung errrichtet. esellsbaftévertrag ist am 13. D : Gegenstand des ist S i L

ndel mit Holz un Das Grundkapita

Der Kauf-

nungseinrichtungen. in Herne is aus

ef Rosenbe chaft ausge Amtsgericht Hamboru.

[

In das Handelsregister A ist heute Nr. 262 die offene

t Gebr. Rahn mit dem Siß in reif8wald eingetragen worden. P öónlih haftende Gesellschafter derselben olkereibesißer Rah lter Rahn, beide in Gesellschaft hat am 1. Januar 1923 be-

Greifswald, den 23. März 1923. Amtsgericht.

oder dur einen Geschäftsführer und einen

Prokuristen vertreten. . | dur<h den Reichs-

Duplo-Zeitrehner Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung. Unter dieser Firma ist heute eine Gefell- beschränkter Der Gesellschaftsver- trag 1st festgestellt am 30. Dezember 1922 d 24, Januar 1923, &

Unternehmens ist der Vertrieb von Duplo- Zeitre<ner-Anlagen und ähnlicher Artikel. as Stammkapital beträgt 500 000 M.

au Frankfurt a. M., 5, Kaufmann 1 Köln-Sulz. Vorstand Kaufmann Nicolaus Dupont. Von den . [nmeldung der Gesellschaft ein- reichten Schriftstu>ken, insbesondere vom Prüfungsbericht des Vorstands, des Auf- sichtsrats und der Revisoren, kann bei dem unterzeichneten Geriht, von dem enannten Bericht auch bei der Handels- ammer in Frankfurt a. M. Einsicht ge- nommen werden.

Pessel & Loeb Gesell: : beschränkter Haftung. Unter dieser Firma ist heute eine Gesell- |Y schaft mit beschränkter Haftung eingetragen

Bekanntmachungen

Neichsanzeiger. Wilhelm Müller.

Handelsgesell- | N Gera, Reuss,

: HandelS8register.

Bei A Nr. 1262, betr. die offene Han-

delsgesellshaft Müller Co. in G ellschaft. aufgeló \ st

Gera, den 27. März 1923. Thür. Amtsgericht.

Genthin. Bei der unter Nr. 27 des Handels-

bestellten Pro- Vorstands-

icht: Das Grund=-

mit der Anmeldung

27. Jamtar H. Mertens «& Co.

Hamborn. manditgefellschaft

] In das Handelsregister Abt. A Nr. 411 wurde am 23. M Max Nosenbaum in Hamborn ein- t Kaufmann Marx [ltmarkt 9.

en worden, daß eif8wald. Die

und die Firma er- 1923 die Firma

Versfamnilung hat die fellshaftsvertrags bekanntgemacht: JInhaberstammaktien, und zwar über 1000 M und 300 je über 6000 zum Nennbetrage. tammaktie über de über 6000 M se

haft mit getragen worden.

Inhaber i osenbaum, daselbst,

Gegenstand des Amtsgericht Hamborn.

ellschafter eingetreten. Die Gesellshaft wird von

Tage ab als offene Handelsge

E E, fe nternehmens Grenzhausenn.

{ Im hiesigen Handelsregister Abt. À Hamborn,

Holzprodukten. i ] ÎIn das Handelsregister Abt. A Nr. 412

diesem sell oft

In das Geschäft ist Kurt Wilhelm Wölber, Kaufmann, zu Hamburg, als Gesellschafter einge-

Die offene Handelsgesellschaft hat am

<s Stimmen timmen, Die vorzugsweise der Vorzugsaktien im Liqui- t aufgehoben.

,„ den 17. März 1923.

Geschäftsführer ist der Kaufmann Emil

Frankfurt a. M. 195 zur Firma

S. übela>er «& Co. in Höhr ein-

Die Prokura des Kaufmanns Robert Jahn in Nansbach ist erl Grenzhausen, den 22.

registers Abteilung B eingetragenen | Konzerthaus Gebhardt G. m. E in Genthin ist heute eingetragen: Otto Ilm ist als Geschäftsführer aus- schieden und an seiner lter Gebhardt 1n Magdeburg bestellt,

200 000 Æ Ge Kaufmann Hans (Rheinpfalz).

ur< mindestens oder durch einen Geschäftsführer und einen

schäftsführer ist

Sind mehrere Geschäfts- so wird die Gesellschaft Geschäftsführer

wurde am 23. März 1923 die Firma | F Tobias Beim in Hamborn eingetragen. ist Nohproduktenhändler Tobias amborn, Bergstraße 9. t Hamborn.

Der Gesellschaftsvertrag ist am estellt. Gegenstand

Ï und MWollwarengesdäftes, besondere die Uebernahme des von dem Gesellschafter Naftali Loeb als Ei

Dem Kauf- . Schnell und dem Dr. Willy Schnell, hier, is Einzelprokura Die Dauer des Vertrags wird auf die Zeit bis zum 31. Dezember 1925 da ab gilt

Schnell zu wei Mitgliedern, welche D Auf-

<tsrat vermehren fann. nennung der Vorstandsmitglieder und deren Stellvertreter erfolgt dur<h einen Personalauss<huß des Aussichtsrats. Die Berufung derx Generalversammlung er-

8, Februar 1923 fest orzug8aktie 40

Unternehmens Bestimmung

telle Kaufmann dationsfalle

21. März 1923 b

Prokura ist er- teilt an Claus Heinrih Nohwedder. Die offene Handels-

Genthin, den 21. März 1923. Hermann Garnat.

Das Amtsgericht. Gmünd, Schwäbisech.

Das Amtsgericht. Abt. 19.

Halle, Saale. U In das Handelsregister B i} unter Nr. 10 Diskontobank, Aktiengesell-

anderen für die Firma

ligten vertreten. Frankfurt a. M., den 20. März 1923. Preußisches Amtsgericht. Abt. 16.

eihnungsbere- folgt mittels einer mindestens 21 Tage vor dem Tage der Generalversammlung u veröffentlihenden Bekanntmachung

im Deutschen Reichsanzeiger. Der Tag

mann unter der Firma Pessel & Amtsgericht Höhr-Grenzhausen,

Frankfurt a. M. bisher betriebenen Han- delsgeshäfts und Fortführung ‘desselben unter derselben Fi

tere fünf Jahre stills<weigend ver- längert, wenn nicht seitens der \chafterversammung

Hamburg. [446] Eintragungen in das Handelsregister.

: g Heinri< A. Wie>. Die Firma ist}

Erich BVindert. gesellschaft ist

Grenzliauscn.

Auflösung be- Im hiesigen Handelsregister Abt. A

aufgelöst worden.

igs stt er A d after Jürgen Max Herbert Spiesen. Die an E. C. Wilss erteilte Gesamtprokura ist er-

\{en. Gesamtprokura ist erteilt an Frida

{lossen werden sollte. íSnhaber i

Handelsregistereinträge vom 23. März ) a) im Einzelfirmenregister: Firma Johannes Bäuerle, Heubach. Inhaber: Johannes Bäuerle, Fabrikant in Heubach, Mechanische Strik- warenfabrik. Einzelprokuristen: Die Che- au Anna Bäuerle, geb, Ggner, und die

wurde heute ; Rheinische Tonwarenfabrik W. Kuh- nichel Co., Inhaber Hans Peeh in

irma ist von Baumbach j Eifel) verlegt. Grenzhausen, den 23. März 1923.

der Berufung und der Tag der General» versammlung sind hierbei niht mit- L Bekanntmachungew werden vom Aufsichtsrate oder vonr Vorstande im Deutschen Reichsanzeiger veröffentlicht. Sie geshehen untex der Ueberschrift dexr Firma und mit der

kapital beträgt 5 000 000 e. Naftali Loeb hat eine Sacheinlage gemacht, bestehend in dem von ihm hier unter der Firma Pessel & Loeb als Einzelkaufmann be- Handelsgeschäft, wel<hes mit 4 500 000 Æ als Stammeinlage bewertet Geschäftsführer sind: Na

Feda Frankfurter Ein- 115 Ausfuhr-Gesellschaft mit be- chränkter i Firma ist heute eine Gesellschaft nt be- \{ränkter Haftung gemäß Gesellshafts- Februar 1923 eingetragen Unternehmens:

Halle a. Nach dem durchgeführten Generalverfammlung vom rundkapital um M erhöht. hat den $4 tsprehend der

Frankfurt eingetragen he Be- | Chemische Fabrik Waldhof Gesell: aft mit bes<ränkter Hastung. Vertretungsbefugnis des Geschäfts- führers Waiblinger ist beend

Paraguay-Fleischextract-Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Die V

ndelsregister A i S 882 eingetragen worden: Die Vils erteilte S. jun. Ostdeutsche lachglas-Großhandels-Gesellschaft Fräulein Charlotte Lube und

Vaunmbach, ein Der Siß der nah Speicher

25. Januar 1923 it das 32 000 000 4 auf 42 000 000 Dieselbe Generalversammlun des Gesellschaftsvertrags en

vertrag vom 13. ; 2 ertrag Anna Karoline Anders.

In das Geschäft ist Richard Robert Oskar Jhle, Kauf- mann, zu Groß Flottbek, als Gesell-

runo Koßmehl haben Herbert Jhle.

amtprokura. Frankfurt e 1923,

o<ter Hilda Bäuerle, beide in Heubach. en 23, Marz E i

b) im Gesellschaftsfirmenr der Firma Handelsgesellschaft,

Unterschrift Aufsichtsrat“ „Der Vorstand“, je nachdem die Ver- offentlihung vom ersteren oder leßteren

Amtsgericht Görlitz.

Hugo Nosenbusch, Amtsgericht Höhr-Grenzhausen,

Bon diesen ist jeder tretungsbere<tigt. Son schaft beim Vorhandensein mehrerer

Betrieb kaufmännischer insbesondere von ( 1 Stammkapital: füns- Geschäftsführer:

Niederschrift geändert. öffentliht: Neu ausgegeben werden 32 000 Fnhaberaktien über je 1000 4A 30 000 urse von 400% zu-

tretungsbefugnis des Geschäftsführers Ansinn ist beendigt. :

Die an C. Möbius erteilte Prokura ift erloschen.

a. Oder, Hierzu wird ver-

Amtsgericht.

allein ver-

# wird die Gesell- ichter &

Grimma.

Ausf [chäften. usfuhrgeschäfte Handelsregister

- | hunderttausend Mark. schafter eingetreten.

Die offene Handelsgesellshaft Hat

Stammaktien zum

Fraustadt. züglich 5 % Zi

E weigniederlassung Gmünd: Geschäft und Handelsregistereintragung vom 13, März h i schäft u

irma auf die etragen worden Albert

orsvorf, wohin der S

schäftsführer dur< zwei Ge ¿ftsführe S : vder einen Geschäftötührer G e 2 vom 1. Januar 1923 | „Briketiwerke Hansa“ Gesellschaft

9. März 1923 b mit beschränkter Saftung. An Stelle db

Siegfried Grünebaum, Kaufmann, Julius

F. Gans, Kaufmann, b eide Frankfurt Steinmeß in

In die offene sellschaft ist Werner Koop- aufmann, zu Crefeld, als Ge-

Görlitz. [ab und 2000 Gebrüder Koopmann. von 115%

1. Januar

orzugsaktien zum

Zinsen vom . Die Vorzugs- aktien find auf 8 % Dividende beschränkt 20 Stimmen bei Au

1923: Die Elektrizitäts - Baugesell-

schaft H. und E. esellschaft mit beshränkter Haftung in

daher als offene oscht, 2. die Firma Gesellschaft mit

von Paunsdorf verl mann Albert Franz dorf ist Inhaber.

; x Dauer dex Gesellschaft läuft bis zum 31, Dezember 1924. die Gesellshaft nicht spätestens se<s

kuristen vertreten. Bekanntmachungen er- folgen im Reich3anzeiger.

B. 2830. Metall- und Papierver- wertungsgesellshast mit bes<ränk-

Handelsregister Abicilung A tärz 1923 folgendes getragen worden:

Bei Nr. 311, Firma Julius Arnade

des K. F. Diebel ist Julius Carl Curt

Hamburg, zum Geschäfts- führer bestellt worden.

E. Lembke & Co., Gesellschast mit

Berlin, über Handelsgesell Nichter u.

1 opp, Gesellschaft S. in Fraustadt ist aufgelöst. Amtsgeriht Fraustadt.

Angegebener Ges Macke, zu

Fabrikation von Schuhbestand- N ei

W. Koopmann erteilte Pro- Die Firma ift er- Prokura ist erteilt

Monate vor ihrem Ablauf von einem der Gesellschafter gekündigt, so verlängert sie M Ae un M2 machungen erfolgen im Reichsanzeiger. j Roos Schuhvertrieb Ge- |1 sellschaft mit beschränkter Haftung.

beschränkter Haftung, Zweignieder- und gewähren ] lassung Schwäb. Gmünd Haupt- len

niederlassung in Berlin. Unternehmens ist die Herstellung und der Vertrieb von Goldwaren,

unehten C<mudwaren und

in Moys: Die Kaufleute Kurt Arnade Grimma,

und Gustav Neumann, beide in Görliß, sind in das Geschäft als persönlich haftende Gesellschafter

ter Haftung. Unter dieser Firma ist heute eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung eingetragen worden. Der Gesell- ist am 19. Februar 1923 egenstand des

beschränkter Haftung. tretungsbefugnis des Georg Hartwig Frie

JnternationaleMaschinenhaudlungs- Gesellschaft mit beschränkter Haf-

kura ist erloschen. Nich. Oppenheim.

Emil Hofmaun. y an Paul Emil Hofmann jun,

ratswahlen, SaßungSänderungen un lösung der Gesellschaft. ;

Hall S., den 21. März 1923. Das Amtsgericht. Abt. 19,

Fraustadt. y andel8sregistereintragung vom 22. März Hermann Kruschel,

JIùihaber der Kaufmann

<äftsführers

Gegenstand des Lembke ist

{haft8vertra : Guhrau, Bz. Breslau. eingetreten. In unser Handelsre

Uhren, von , rige offene Handelsgefellshaft hat am

Fraustadt.

tern nternehmens gleichen Namens daselbst.

e<hten und 7, „Mühlen-

Hermann Heinri<h Meyer Zweig- Zwroeig- Hermann

Halle, Saale. In das Handelsre

Nr. 562 Technis

Compagnie, Ges. m. beschr. Haftg.,

ist der Erwerb von Altmetallen und Alt- eute eine Ge vapier und ähnlichen Gegenständen. Das Stammkapital beträgt 2500 000 M. Ge-

schäftsführer ist Kaufmann Geovg Kroth

Unter dieser Firma ist | ( {aft mit beschränkter Haftung mit Siß in Frankfurt a. 2 Der Gesellschaftsvertrag ist am

uli 1922 begonnen. Kurt Arnade únd des Gustav Neumann ist erloschen. : Geicke in Berlin ist Prokura erteilt.

Bei Nr. 377, offene Handelsgesellschast

ähnlichen Artikeln, insbesondere der Fort- betrieb des zu Berlin unter der Richter u. Glü>k mit Zweigniederla

1 uhrau, Aktiengesellschaft“ in Guhrau, eingetragen worden:

Spalte 4: Das Grundkapital ist um 34 000 000 ÆM erhöht und beträgt jeßt

Amtsgeriht Fraustadt.

Fraustadt.

Beschluß vom 9, März tammkapital der Gesell- haft um 1 000 000 4 guf 1 300 000 M

ister B ist unter

L lThemikalien- niederlassung Hamburg,

niederlassung der < Meyer, zu Bremen.

tung. Dur

è. eingetrage eingetragen 1923 ift das

In-

haber: Hermann Heinrih Meyer, Kauf-

in Halle eingetragen worden :

erhoht wroorden, eführten Beschlu a

Erhard Ziegler & Co., Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Durch

esells Sf bg- tammkapital

andelsregistereintragung vom 24 März 3: Firma Heymann Ball aber der Viehbändler gleichen | y,

anuar 1923 festgestellt. Gegenstand nternehmens ist: Vertrieb der Er-

zeugnisse der Bernhard Roos Aktiengesell-

rankfurt a. M. Bekanntmachungen gen im Reichsanzeiger. 3 2831. National-Film Verleih Ge-

Gmünd als offene Handels stehenden Gef

42 500 000 «é.

< Spalte 5: Die dur< den B der Gesell-

August Förster Zweigniederlassung

S Ï in Görliß: Die Prokura des Kaufmanns mann, zu Bremen.

eshluß der

Hermann Voss, zu Magdeburg, mit

Zweigniederlassung zu Hamburg. Die eigniederlassung ist in eine erlassung umgewandelt worden.

/ : Geschäftsführer sind: Kaufmann Alfred Richter in Kaufmann Theodor Glü Kaufmann Gottlob Brit ] | Jeder Geschäftsführer der

schafterversammlung vom ist unter entsprechen des $ 5 des Gesells erags D

900 000 au Durch denselben aftsverirags

Generalversammlun 1922 und den Beschluß des A 1923 bewirkte esellshaftsvertr Die Erhöhung des Grun

amens dajelbst. 2 E

Amtsgeriht Fraustadt. Beschluß vom 3. Februar 1923 i} unier

der Aenderung des $ 1 des Firma der Ge- einauto Ge-

fellschaft mit beschränkter Haftung. Unter dieser Firma ist heute eine Gesell- schaft mit beschränkter Haftung in das Handelsregister

schaft in Speyer und anderen Schuh- Das Stammkapital 600 000 # Geschäftsführer Landenberger, m a. M., der zur alleinigen

Alfred Gärtner ist

in Görlitz: aedel und Willy Scholz

Firma Max Lehmaun Kaufleuten Wil in Görliß ist

vom 7. Mär l Gesellschaflévertrags die

Stammkapital ellshaft geändert in: K

000 A erhöht.

in Berlin.

Freital. ellschaft ist

s, Auf Blatt 505 des Handelsr dkapitals ist

eingetragen des Unternehmens i}t der Be-

offene

fellshaft sind am 1. Januar hristian Cordes und Friß

famtprokura erteilt. Die Einzelprokura Scholz ist erloschen.

. 1072, Firma Gustav Hu- bitsch vorm. Obst &@ Co. in R :

haft mit beschränkter Haf-

tung. : : An Stelle des H. H. G. Gehrke ist Georg Wilhelm Carl Dolberg,

allein vertretungsbereti emaß S 11 vertrags gekündigt werden. schaftsvertrag ist am 30, Dezember 1922

luß ist $ 8 des Gese l r die Gese ist jeder von mehreren shäftsführern befugt, die Firma allein zu

ung bon auf den Inhab tammaktien erfolgt, und zwar a) 4000 Stü lautend b) 3000 Stü lautend

Werden andere Geschäfts- o wird die Gesell Geschäftsführer

betr. die Firma Thowe-

trieb aller folher Unternehmun in Freital,

l kinematographischen Zusammenhan tellung von

rechtigt ist. ührer bestellt,

tets dur<h minde oder dur< el

haft kann

ist eingetragen ufmann Hans Türpe und Hugo Beier,

Andreas Cordes, Kaufleute, zu

ändert, dana , als persôr

ehen, insbesondere He sind ausgegeben:

der Fabrikant

ams etell-

ses Kommanditisten

ie Gesellshaft wird von diesem Tage ab als Kommanditgesellschaft fort-

ilmen, Verkauf und Ver- ilmen au< der Betrieb, und Verkauf von Lichtspiel- theatern sowie aller hiermit zusammen- hängenden Unternehmungen. Das Stamm- Tapital beträgt 500 000 M.

Kaufmann, zu Hamburg, zum Geschäfbs- führer beftellt worden. Vieth «& Co. mit beschränkter Haf- Dur Beschluß vom 6. März 1983 ist der Gesellschaftsvertrag in Ge- mäßheit notarieller Beurkundung ge-

after sowie

über je 3000 eingetreten.

c) 5000 Stück lautend über je 1000 M.

ede Stammaktie hat für je 1000 Æ ein einfaches Stimmrecht. der Anmeldung

Scriftstüken kann bei dem riht Einsicht genommen

<äftsführer und rokuristen vertreten. Die Da

der Gesellschaft wird auf die Zeit bis zum 31. Dezember 1932 bef t ätestens am 30. Juni 1932 durch Brief zum 31, Dezember

beide in Freital, sind aus dem Vorftand rokura Beiers ist Gesamiprokura is} erteilt dem thur Gronida in

Amtsgeriht Freital, den 20. März 1/25.

Hubitsch. Bei Nr. 2163, offene Handelsgesellf Mumnmert 5D. Görliß: t ist aufgelöst. / ter Kaufmann Willi Nitsche ijt

a erteilt, er und der bis8- Rudolf Rudel sind gt, zusammen mit einem a Ko Firma gzu

_ Georg Agde ist niht me

W. Amtsgericht Gmünd.

g e c j n unser Handelsregister Nr. 50 am 22, März 1

i Der bisherige b geseßt. eingeschriebenen unterzeichneten Die persönlich haftenden Gesell

chafter

ndreas

1932 von einem der Gesellschafter ge- t sie sih auf unbestimmte nn dann jeweils mit halb- eingeschriebenen

führer if Kaufmann Wilhelm Franfsurt a. M. ischer, geb. Müller, zu Frankfurt a. M.

Christian Cordes und tretung der Gesell

Firma. Die Firma

t Mummert «& Co. Juh. ftsführer sind nur

alleiniger Inhaber der ertretung berech

holz: und Kohlenhandlung Joachim Hoboth in Gnadenfeld und als deren

Inhaber der Kaufmann Joachim Hoboth

kündigt, so se Zeit fort und

Der Frau a. S., den 21. März 1923, emeinfam zur

S Ea Dos Amtsgericht. Abt, 19. gemeinschaftlich zur

Umtóge iht Guhran, ben 26. März 1923 Amtsger uhran, den 26. März 1923. T z y Die Vertretungsbef

Friesoytikhe. L In unjer Handelsregister Abt. A ist

Ver-

sellshafters A. Kovs e “e es e ers U. Kováâcs il durcy einen . März 1923 erfolgte Eintragung in das Güterrechts»

Unter Nr. 2183 die Firma Friedrich Affel in Görliß und als Inhaber der Kaufmann Friedrich Assel in Frau Kaufmann Lisbeth Assel in Görliß rokura erteilt. Geschäftszweig: Groß-

Prokura erteilt. Bekannt anntma Kovács «& Zinner.

der Gesellschaft

B 2832, Emil Krips8 «& Co. Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung.

heute unter Nr. 101 als neue Firma riesoythe. Be-

in Bauerwiß ein

tragen tworden. Guadenfeld,

n 22. März 1923, Das Amtsgericht.

Gummersbach. ; ndelsregistereintragung vom 22. März irma Aggerthaler Stahl- aschinenfabrik Guftav Die Firma ist

schäftsführers Meyer 1 beendigt.

] Sociedad Vinicola S. «& L la<her. Prokura ist erteil an Her- mann Albert Dorner, zu Lokstedt

Jacob Valk jr. Gesam

f das Ende eines Kalenderjahrs ekündigt werdén. Bekanntmachungen er- olgen im Reichsanzeiger.

B 2838. Filmzentrale des Rhein- Mainischen Verbandes. für Volks-

le, Saale. das Handelsregister Abt. Nr. 3450 die offene haft Gebr. Neumann,

Johann Tietjeu, örliß. Der Vermerk auf eine am 15

zeichnung des Cinzelkaufmanns: Kauf-

mann Johann Tietjen in Friesoythe. ‘werk und

Crone in Derschlag: {prokura ist er-

lle a. S., register hingewiesen worden.

Görlitz.

Hamburg-Manchester Dampfschiffs- Linie Paul Günther. Die Firma ist

Bezüglich des Gesellschafters Sulbhe is dur< einen eine am 17. März 1921 erfolgte Eintragung in das Güterrechts-

Bezüglich des Gesellschafters Rosenberg ist durch

mit Schokoladen, Zuckerwaren, Kekse usw. Nr. 2184 die

Mon faven, teilt an Arnold Fri Heinrich Blohm; je zwei aller Gesam sind zusammen

Eduard Abarb

nd als deren persönli haftende Gesell-

bert Neumann, beide Die Gesell- 923 begonnen.

_ [434] ister Abteilung B 1 ei Nr. 42, betr. Firma Glashüttenwerke P Gesellschaft mit beschränkter Haftung etragen worden,

1 Kaufmann Georg Wuth in Penzig Gesamtprokura derart erteilt ist, sie gemeinsam mit ei Prokuristen der Gesellschaft dieselbe zu vertreten ermächtig

Unter dieser Firma ist heute eine Gesell- [haft mit beshränkter Haftung in das Handelsregister eingetragen worden. Sesellshaftsvertrag 3. Dezember 1922 und 23. Februar 1923. Gegenstand des Unter- nehmens ift der Groß- und Kleinhandel nnener Wolle und oll- und Kurzwaren auf eigene und fremde Rechnung sowie e Unternehmen

iftszweig: Handel mit rzeugen und Nähm bunden mit Reparaturwerk]\; i halter Wilhelm Behrens in Friesoythe ist Prokura erteilt.

23 Amtsgericht Friesoythe. Abt. T.

bildung Gesellschaft mit beschränkter

Ünter dieser Firma wurde | 7 mit beschränkter Gesellschafts-

iprokuristen

anell. Inhaber: Eduard Abarbaneil, Kaufmann, zu Hamburg. Warnke «& Co. Inher ist jeßt Orla Kaufmann, zu < P. F. Flügge. In äft is cin Kommanditist eingetreten. Die Kommanditgesellschaft 14. März 1923 begonnen.

schafter der Kaufm d Kaufmann Sieg in Halle a. S, schast e am 20.

tsgeriht, Abt, 19.

: / chen.

E irma Waiter Amtsgericht Gummersbach. Kionka Assekuranz in Görlitz und als E haber der Kaufmann Walter Kionka in Oberst a. D. Ernst Behr Lauban ist Prokura erteilt.

Unter Nr. 2185 die offene Handels» haft in Firma Gebr. Jacobowitz, lau, Zweigniederlassung Görliß mit dem Siße in Görlitz die Haupt- niederlassung befindet si<h in Breslau

heute eine Gesellschaft Haftung eingetrage vertrag ist am 19. 7. 1922 und 26. 2. 1923 festgestellt worden. Gegenstand des Unter- nehmens ist der Vertrieb und die H stellung von guten ] haltungsfilmen und den zur Vorführung olher notwendigen Artikeln, insbesondere

Gummersbach, x Sulze « Co. _Handelsregistereintr 1923 bei der

Gummersbach: l Emil Friedrih Lange in Gummersbach ist Prokura in der Weise erteilt, daß er Jammen mit einem anderen

in Penzig,

ß dem Chemiker S Vermerk a

örliß. Dem agung out Handelsgesell\ chaft,

Diplomingenieur

mit rober und n das Ge-

Fertigen Trikotage register hingewiesen worden,

d Unter- un nter Nudolf Liefmann «& Co.

f bieselbb d Walle, Saale. Fn das Handelsregister Abt.

Nr. 3451 die offene

Geldern. [426] In das Handelsregister A Bd. I1 it: b Firma Gebr.

A ift heute

ndelsgesell- ermerk auf eine am 14.

fördernden

ärz

1923 erfolgte Eintragung in das Güter-

nh. Albert Die Firma ist geändert in Heinrich

ür die minderbemittelte Bevölkerung auf A Görliv

Grundlage, sowie die B ihgerihteten Unterneh»

- Arbeiten und Geschäfte und Beteiligungen

nternehmungen. haft Gebr. Krickemeyer

Geenen in Weeze am 20, Februar 1923 u. Arthur Krickenieyer, Hall

eno irma ist erkfoscen. und als persönlih haftende Gesellschafter einem Handlungsbevollmächtigten gister hingewiesen worden.

eingetragen: Die

Ufinger. Bezüglich

o. rokura ist erteilt an Harry Wil> und an Joseph Kiappe.

| Stammkapital beträgt 500 000 A. Ge- . Kaufmann Emil Frankfurt a. M.

teiligung an glei die Kaufleute Adolf und Herma cobo» irma zeihnen und vertreten kann. A ; Derann Ja S mierict Gummersbach,

Breslau. Die Gesellshaft hat am tende Gesell-

andelsregister A Nr. 369 ist | Görlitz. und als deren persönlich M Kri>e-

rundkapital beträgt am 22. Februar 1923 die Firma Sei

Fhäftsführer : Der Rhein-Mainisch

egister Abteilung B des Inhabers Usinger ist durch

einen

März 1923 erfolgte Eintragung in das Güterrechts-

st 1903 begonen. Dem Vermerk auf eine am 14.

liger in Görliß ist für die Zweig-

M. Baumann & Co. Die offene

delsgesells<haft ist aufgelöst worden. E L ¡Bi ishe I fell

tseßer Arthur Kri>kemeyer, Halle a. S., eingetragen. Gefellshaft hat am 1. März 1923 be

1923 unter Nr. 216 die Aktiengesellschaft 1n Firma Commer und Privat-Bank

rich Geenen fene Handels meyer, Sch

aufmann Heinri

in Weeze

band für Volksbildung E. V. bringt ein i Uschaft eingetragen. Der

*” Deuschele in Heidelberg. Jeder bon ihm betriebenes

ast allein vertretungsbere<tigt. Jeder der Geschäftsführer g.

Waigerl [ ais egister Abteitung B

r. 3 eingetragenen ngewiesen worden.

ftiengesellschaft

ontan Aktiengesellschaft, Hamburg, Iweigniederlassung der Firma Union

unternehmen ein, we L als Stammeinl. i der unter schäftsführer ist Kaufmann, Frankfurt a. i machungen der Gesellschaft erfolgen im

hemisches Laboratorium

MENTLNUA eilt. éi {after Wilhelm Emil Prüf Die Firma ist geändert 1 Priüisfing. O Panvelsgeseliscaft ist aufgels andelsge]el]<aft 11 auf gero das Geschäft ist von dem Gejellschafter

liale Görliß mit dem Si iederlassung der Com- rivat-Bank Aktien- gesellschaft in Hamburg —- eingetragen r Gesellschaftsvertrag ist am 26. Februar 1870 festgestellt worden; er

Weeze ist in das haftender Gesellshafter eingetreten. Gesellschaft hat am 12. Februar 1923 be- | Zur Vertretung der Gesellschaft nd beide Gesellschafter ermächtigt.

In das Handelsregister A

age bewertet wird. eshaft als persönlich Alex Lehmann,

M, Bekannt-

ellschaft mii be- irma „Hohenz. ik Gesellschaft mit be- Haftung“

ß auf Grund des 93. Januar bezw.

eines Geschäftsjahres Diese Kün andern Gesellschaftern st Ablauf des Geschäftsjahres Bekanntmachungen erfolgen im

S., den 22, März 1923. Zweigniederlassung

Das Amtsgericht. Abt. 19.

Walle, Saale. : In das Handelsregister B is unter

örliß Zwei Görlitz.

ist am 23.

Montan - Aktiengesellschaft,

Die hiesige

Drahtstift

schränkter Die offene

ndelsregister Abteilung ärz 1923 unter Nr. 217 die Gesellshaft mit beshränkter Haftung in

Reichsanzeiger L )Sanzelg Zweigniederlassung

Meichsanzeiger. ebruarx 1923

zu

ist

rma erloschen. ktiengesellschaft

Hambzturg, assung der Firma Uniou-

aufgehoben und die ,(Union‘““ Montan Zweigniederlassung

übernommen worden wird von ibm unter seiner eingetragenen Firma Hans Godenrath fortgeseßt. . Jacobsen & Co. Behrend Asmus Ernst Jacobsen und

Nr. 555 Wilhelm Kathe, Aktien-| Godenrath gesellschaft in Halle a. S. einge- tragen: $ 11 des Gesellschaftsvertrags —| für den Aufsichtsrat luß der Generalversammlung

ide8s—Görlitz, Verwaltung®8- und Vermittelungs8-Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit dem Siße in Görliß eingetragen worden. D schaftsvertrag ist am 16. Januar 1923 fest-

ist mehrfa<h abgeändert, zuleßt durch

eschluß der Generalversammlung der 12. Dezember Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb von Bankgeschäften aller Art

ebruar 1923 gesellshaft Firma Gebrüder TVeeze eingetragen. 4 tende Gesellschafter: 1. Mathias Geenen,

Telefon-Versicherungs8-

mit beschränkter Haf- 000 auf tung: Diese Gesellschaft hat ihren Siß Frankfurt a. M

Rhenania Gesellschaft mit beschränk- Unter dieser Firma ist heute eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung eingetragen worden. schaftsvertrag ist am 12, Dezember 1922

das Stammkapital von 500 b 900 000 4 erhöht worden ist. Haigerlvch, den 26. März 1923. Das Amtsgericht.

Gesellschaft ter Haftung.

le Als persönlich haf- Gesellschafi R lovaet amburg na esellschafter: Zweignieder v ( aufleute zu lftiengesellschaft,

Der Gesellschaftsvertrag ist

zu

Der Siß der Gesellschaft ist

Charles Peter Simonsen, Kaufleute, zu

fene Handelsgesells{haft hat am 15. Januar 1923 begonnen.

arz 1923 entsprechend der

. den 22, März 1923. Das Amtsgericht. Abt, 19,

Gegenstand des Unternehmens des Verkaufs bon t, b) Errichtung von Unternehmungen,

zusammenhängender G Grundkapital u Vorstandsmitgliedern sind bestellt: Gustav Pilster, Carl Harter,

und damit

800 000 000 M.

Weeze-Wissen. 12. Februar 1923 begonnen. d | tretung der Gesellschaft sind beide Gesell- schafter ermächtigt.

Die Gesellshaft hat am

1919 festgestellt worden. Gegenstand des Unternehmens Fnstandhaltun Te ephon- un

und 22. Februar 1923 festgestellt. Gegen- and des Unternehmens i ation und der Handel mit <hemischen un metallurgischen Produkten und deren Nük-

Halbau

98 (Firma Mi au) der Kau

a) Vermittlu Gegenständen aller gewerblichen

‘delsreaister A ist heute bei i egi chaelis Steckel,

fmann Paul Fraenkel

ist die Fabri- Gesellschaftsvertrag

tigung von

und Beauf wachstrom-

am

27. September 1922 festgestellt und am 24. November 1922 geändert worden. Gegenstand des Unternehmens bildet der Handel mit Bergwerkserzeugnissen, insbejondere mit Erzen, Metallen, wie au<h (Shemifalien aller Art sowie die Beteiligung nehmungen. Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt 10 000 000 A, 10 000 auf den Inhaber lautende Aktien zu je 1000 M. Sind mehrere Vorstandsmitglieder vorhanden, so wird die Gesellshaft dur< zwei Vorstandsmitglieder gemein schafts lih oder dur< ein Vorstandsmitglied in Gemeinschaft mit einem Prokuristen

, Jedoch ist der Aufsichtsrat berechtigt, 1 mehreren Vorstandsmits liedern das Recht zu geben, die Ge allein zu vertreten. Vorstand: Alexander Charlotienburg, C aufmann, zu Hamburg, Wilhelm Baus

Prokura ist erteilt an Willi Kiels Berlin, mit der Befugnis, die Gesellschaft in Gemeinschaft mik einem Vorstandsmitglied zu vertreten.

Ferner wird bekanntgemacht:

Die öffentlichen Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger.

Vorstand besteht aus Person oder mehreren Mitgliedern.

Die Vorstandsmitglieder werden von dem Aufsichtsrat ernannt, i \ Vorstandsmitglieder werden von der Generalversammlung

ber, Direktor,

Die Berufung der Generalversamms lung der Aktionäre erfolgt dur< eins malige Bekanntmachung im Deutschen Neichsanzeiger.

Die Gründer, welche sämtlihe Aktien übernommen haben, sind:

1. Willi Kielmann, zu Charlottens

9. Edmund Baumann, zu Charlotitens

3. Hermann Preuss, zu Berlin, Albert Kaufmann, zu Berlin, - Walter Danziger, zu Charlottens

fämtlih Kaufleute. Der erste Aufsichtsrat besteht aus: 1. Dr, Oscar Herzfeld, 9, Dr. Paul G Kortenhaus,

4. Walter Stein, zu Hamburg.

íIndustriehandels2gefellz schaft mit beschränkter Haftung. Der Siß der Gesellshaft ist Hamse

Gesellschaftsvertrag : 2. Februar 1923 abgeschlossen worden.

Gegenstand des Unternehmens ist der Handel mit Industrieerzeugnissen 1eg-

A

Die Gesellschaft ist befugt zum Abs {luß von Rechtsgeschäften. wel<e uns mittelbar oder au<h nur mittelbar mit dem Gegenstand des Unternehmens im Zusammenhang stehen. _——

Das Stammkapital der Gesellshaft beträgt 500 000 M. :

Geschäftsführer: Regierungsassessor . Dr. jur. Theodor Mauriß und . Alfred Haniel, beide zu Düsseldorf; jeder von ihnen ist bere<tigt, die G sellshaft allein zu vertreten. : d bekanntgemacht: öffentlichen Bekanntmachungen der Ge sellschaft erfolgen im Deutschen Reichss Trausport- und Kom- missions - Kontor Gesellschaft mit beschränkter Haftung. der Seleaigatt ist Hamburg.

10. Februar 1923 abges{lossen und am 7, Márz 1923 geändert worden Gegenstand des Unternehmens sind Aus- und Einfuhr und Spedition von Art und alle damit zu- fammenhängenden Geschäfte Das Stammkapital der beirägt 600 000 M. Geschäftsführer: Mar John Libis, Kaufmann, zu Ferner wird

i Universal

Waren aller ‘Gesellshaft

bekanntgemacht: offentlihen Bekanntmachungen der Ges fellschaft evfolgen im Deutschen Reichs

anzeiger. P. Waguer. Die offene Handelsgesell« schaft ift aufgelöst worden; das Geschäft mit Aktiven und sellshaft in Firma 2 ( sellschaft mit beschränkter Übertragen worden. P. Wagner, Gesellschast mit be-« schränkter Haftung. Der Siß der Gesellschaft ist Hamburg. Gesellschaftsvertrag 10. März 1923 abgeschlossen worden. Gegenstand des Unternehmens ist der Baumaterialien, ins besondere die Fortführung des bisher Handelsgesellschaft in P. Wagner betriebenen B materialienge\{<äfts, sowie der Abschluß von Handel8geschäften ir Das Stammkapital 12 000 000 Æ

endwelcher Ark. er Gesellschaft

hrere Geschäftsführer bestelll fo ist jeder von ihnen berechtigt, d Gesellschaft allein zu vertreten.

Geschäftsführer:

Wagner und H eter Christian

Ferner wird bekanutgemac öffentlihen Bekann der Gesellschaft erfolgen in den Ham= buraer Nachrichten.

Die Gesellschafter P. J. und H. P. C.

tmachungen

_ Wagner bringen