1923 / 78 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

b;

handlung, Neustadt. Marie Anna Mehlhos Kaufmann Ernst Er

Juhacecin Frau gev. Véöbius. Dem ardt Mehlhos ijt tei Neustadt an der Orla, den 26. März 1923.

Thüringisches Amtsgericht.

rmann Be>

Staiger, Paul Vogel, i idel, Heinrich

Heino Brinkmann,

sämtlih in Stuttgart, jeder derselben gemeinschaftli< | P mit einem Vorstandsmitglied oder i rokuristen zur Vertretung

]| Theodor Brügelmann und Dr. Erich Ditt- mann ist erloschen. dem Karl Asimus, Hermann Be, Dr. jur.

erinann Grünbaum, Kauf- mann, Mannheim, Johannes Lohrmann, ( Geschäftszweig: Kommissionsweiser Handel in Getreide, Mehl, Lebens- und Futtermitteln, Oel- saaten, Hüljenfrüchten, Heu und Stroh.

Markikasa.

In unserem Prokura ist erteilt

Handelsregister A ift unter Nr. 82 heute die offene Handel in Firma „Schroeder «& L mit dem Sitze in Wigand®sthal ein-

etragen worden. Persönlich haftende Ge-

Fünfte schen Nei

Zentral-Handel8register-Beirage chSanzeiger und Preußischen Staatsan

Kaufmann,

Brinkmann, einem anderen

zum Deut

3eîger _1923

berechtigt ist. n werden: a) 266 und eine Aktie über 2000 4, welche den Aktionären der Württ. Bank- anstalt ausgehändigt werden, Aktien über ze 1200 über 2000 4 zum Kurs von 220 %.

Neresheim (Württbg.).

berger, Ernst Herbster, Fri eidel, Hof- - ¡rat K. Klingler Hermann Krauß, Kreidter, Karl Kurrle, Wilhelm

ns Ott, Guoen Rachel, Walter Rein,

Paul Vogel, sämtliche in Stuttgart, in der Weise, daß jeder derselben gemeinscaftlih mit einem

Mannheim, den 26. ind die Kaufleute

Badisches Amtsgericht. Norden.

n das hiesige ndelgre A Nr. 201 L heute

ungsocrie Norden und als deren Ino haber der Kaufmann Mar Holländer und der Kaufmann Leo Norden, eingetragen.

schafter derselben Ad Aktien über je

roeder-Wil

O laudiusstraße ]| Wiegand zu Wigandsthal. chaft hat am 5. Februar 1923 begonnen. Der im Handelsregister niht eingetragene äftszweig besteht in der Unterhaltung selstube, die für Reisende beim

Berlin, Mittwoch, den 4, April

ei Tage vor det EîinrüctungS8termin bei der Geschäftsstelle eingegangen sein.

Ièr. 78.

Die Gesell-

S Befristete Anzeigen müssen dr

Mannheim.

Zum Ÿ b) 56 665 D.-3Z. 44,

andelsregister B Band XVIII } 0 4 und eine Aktie

„Badische Hafer- präparate: und Grünkernfabrik Ge- fellschaft mit beschränkter Haftung““

Ferdinand Staiger,

Amtsgericht Moses, beide in Ÿ f 4 Á ! . mde e ¿ Mathias Braunauee, zweien sind bestellt: Köndrad Ferdinaüd Firma und die Prokura des Otto Frank

Cd g, beide in Ronneburg. Die Ge- ellschaft hat am 1. März 1993 begonnen. Monneburcrg, den 27, März 1922. Thüringisbes Auitsgeri{t.

andêmitglied oder mit einem anderen rokuristen zur Vertretung berechtigt ift. Neu ausgegeben werden: a) 26 665 Aktien über je 1200 Æ und eine Aktie über Aktionären - der auszuhändigen,

in Mannheim, wurde heute eingetragen : Larl Richheimer ist als Geschäftsführer ausgeschieden. Nehtsanwalt : idelberg, ist als Geschäftsführer bestellt. en Gesfellschafterbeshlu 13. März 1923 ist die Gesellsch

Obernzell. Inhaber: Mathias Brau

und ÖObstbändler

4) Handelsre

Oberaicin. Jn unser - Handelsregister Abt. À Firma Carí eingetragen: Oberstein ist

Moriß Fi>, Pa Nütnberg. Di g Lohnerx it érlos{èn. E Bas Schiffahrts-

Speditions-Aktiengeselischaft Ziveig- niederlafsung Passau, Siß Bamber

Dümmig, Passau, und Karl Fuchs in kuta des Geor

elsgesellshaft hat am Amtsgericht Norden, 23. 3. 1923.

Offenbach, Main. [499] Handelsregistereintrag A 1544: Rheis

Die offene

19, Januar 19: ilt erloschen.

Papiergeld . und Banknoten umwechselt. Amtsgeriht Marklissa, 26. 3. 1923.

Neuhaldensleben. [489] In das Handelsregister ist eingetragen

1. Abteilung A: i a) unter Nr. 256 am 21. d, M. die eDermann Schöndube,

gister,

(494] | Treuhand Schurr u. Co., Gesellschast mit be- {ränkter Hastung in Ulm, Ziweigz niederlassung Ravensburg: Den Nein- ld Hohenadel, Bankbeamten in Ulm, ift

ranz Ullrich,

Meyer's Sohn, Filiale weigniederlassung esellschafter:

MarkIissa, : L s In unserem Handelsregister B ist heute Wild Il in Oberstein =—

Der Rudolf Otto Wild in N vos Bitte

Bankanstalt J das

[218]

A egistér ist beute die &irma Chr. Friéde. Bálzer, Gesell- schaft mit bes<ränkter Haftung mit dent Siß in Rosto>, eingeträgen. Der Gesellschaftsvertrag ist am 16. März 1923 äbgeschlossen und befindet sich in Anläge 1 s i Gegensiand des Unter nebmens ist dér Vertrieb bezto. (Große handel voin Kraflivagene und Motorrad»- zubehör sowié Maschinen und Waren aller Art im Ins und YAuêlande eins<ließlih der Herstellung einzelner Spezialartikel, loweit es si< als erforderli erweisen ollie; ebenso der Abs{luß anderweitiger Geschäfte, welche direkt odér indirekt mit zusammenhängen. Förderung ihres die Gesellshaft fi< an direkt vder x Das Stammkapital beträgt fünfbunderttaufend Mark. Wenn mehrere Geschäftsführer bestellt find, hat au dann jeder Alleinvertretungsbefugnis. Die öffentlihen Bekanntmachungen der Gesellschaft, soweit sie vorgeshrieben find, | den Deutschen NMeichs- anzeiger. Geschäftsführer sind die Kauf- leute Chriftian Friedr. Balger und Emil Dr. Hans Herbert Eggerfz

unter Nr. 4 bei der Gesellschaft mit be- in Firma Schroeder- o. mit dem Siße in Wigandsthal eingetragen worden, daß der Siß der Gesells<aft von Wigands- thal nah Leipzig verlegt worden ist. Die mzufolge im hiesigen

b) 56 6685 Aktien über je 1200 A und eine Aktie über 2000 44 zum Kurse von mindestens 220 %.

2 i Kohlen- und Holzhandel8gesellschaft Franken, Gesellschaft mit beshränk- Siß: Mergentheim.

Geschäftsführer

<, Heidelberg, nisch - Hessische

Haarschmuckfabrik Steffen, Verger & Co. zu Heusen- stamm, seither in Frankfurt a. M. Offene Handelsgesellshaft, die am 1. Sep«-

begonnen hat.

Zweigniederlassung tapital um zwei Millionen Mark erhöht Genérälversämmlüungsbes 15. Dezember 1922 —, Ge enisprecend geundert, durchgeführt dur< Ausgabe von 2000 auf Znhaber lautenden

, Süddeutsche pagnie, Gesells Haftung, Sih shaäfterversanimlung vom 13, 2, wurdé das Stamtikapital ¿rhôht, es bé- trägt jeßt eine Million Merk. ssau hat Proküra unler Be- die Niedêrlassung Passau. v nduftrié:Aktien- i bassau: Dié Vet- tretüngsbefugnis des Hr. Martin 1st er-

. Vayerischèé Hÿypotheken- Wechsel - Bauk Hauptitiederlassung München: Die Generalversammlüngen voni 24. 6. und 16. 12. 1922 haben Aenderungen des Ge- Uschaftsvertrags, leßtere im besonderen des Grundkapitals um 219 Millionén Mark bes{lofen. (rhöhung ist durhgeführt. Von den auf den Inhaber und je 1000 Æ lautenden

Hugo Ernst Meyer, Carl Ferdinand Nupna esellschaft feit 1, Bix «& Co. Gesellschaft für und Verkehrswesen mit Haftung, Ziveigitieder- Siß Hamburg. Ge- |d räntter Haftung, dle N 10RD, ternehmens ist der gês Spéeditions-,

amburg, und Willi u, Hamburg; offène ttober 1922

Frolura derart ertei [{aftliß mit einen afl vettreten fan.

Veréittäbaunk Räveusburg: Vertinsbank

verscmmlung vom 7. Dezember 192 don nit der Württembergischen abgeschlossene nach welchem währung von Aktien als Aus\{luß der Liguid tragen wird, genehmi dèr Durchführitng die vertrags die Erhöhun um 32 900000 #4 bes{lvffsen. s&lben Generalversammlung ist bohung des Grundkapitals tin weitere 68 000 000 e bes KapPitalserhöhung

100 000 000 Grundkapital hunmehr 200 000 009 #, Weiter sind die SS 2, 6, 7, 17, 21, 25, 29 und 30 des Ge- s nah Maßgabe der ein-

ér géêtnein-

als gleichberehtigter und persönlih haf- haftéfüßrer die

tender Gesellschafter eingetreten. Amtsgericht Oberstein, 13. März 1923.

und Modewaren, Kurzwaren, Triko-

g Au?2Lfsteuer- Artikel“, Neuhaldensleben. e Hermann Schöndube, Kaufmann, daselbst. lene Schöndu Walther, in Neuhaldensleben, ist

b) unter Nr. 257 am 23. d. M. die

produkten und Wollgroßhandlung, Neuhaldensleben. Grübler, Kaufmann, daselbst.

2. Abteilun a) am 21. d. M. bei

: tsanwalt Franz ist Liquidator. Mannheim, den 26, M

Badisches Amtsgericht. sells<afisberträ

; S Württembergische Die Erböhung i! gis

Ziveigniederlassung Dis Württembergis{e

tember 1921 haftende Gesellschafter: ¿Fabrikant in Frankfurt a. M., Wilhel Berger, Fabrikant in Frankfurt a. M., und Heinrih Westphal, Kaufmann in Mannheim-Neckarau.

Amtsgericht Offenbah a. M.

Obersicin. L

In unser Handelsregister Abt, À heute unter Nr. 937 Becker, Eli & Emil Beer, Oberstein, Karl Eli, Li, E Steinn

Peter Steffen, aae assung Passau

selli<haft mit bes jellfhaftsverirag Gegenstand des Un werbsmäßigé

Seele p elsregister B gelö Amtsgeriht Marklissa, 26. 3. 1923.

ter Haftung. Gegenstand des Unternehmens Handel mit Kohlen und Holz, der Handel mit Industriebedarf und Industricerzeug- i Der Gesellschaftsvertrag ist vom 17. 3. 23. Die Höhe des Stammkapitals beträat 3 000 000 A. Geschäftsführer mit Gingelvertretungsbefugnis Klobbücher, Privatier, hier, Karl K tüder, Brauereibesiker, hier, Hans Funke, Kaufmann in München. Bekanntmachungen der Gesellschaft er- folgen im „Stuttgarter Tageblatt",

Amtsgericht Mergentheim.

Mannheitna, Zum Handelsregister B Band XXIII

Firma „Badische Fluß\spat- ft mit beschränkter Haf- tung“ in Mannheim, wurde heute ein- getragen: Friedrich Oehler {chäftsführer ausgeschieden. Durch den Be- ß der Gesellshafterversammlung vom 6. März 1923 ist der Gesellschaftsvertrag in den S 10 (Teilbarkeit und Veräuße- rung eines Geschäftsanteils), 12 (Ueber- von Geschäftsanteilen eines Gesellschafters), 13 (Verkaufsrecht) und 6 (Erlöschen der Vertretungsbefugnis Friedrich Oehler) geändert. Mannheim, den 26, M Badisches Amtsgericht.

„eingetragen: Fitma

__ Terat8porteom- aft mit bes<ränkter sau: dex Gefëll-

Batikanstalt

Verschmelzunasvertrag, deten Vermbgen gegen Gk? Ganzes unter ätion auf sie über» t und zum Zivetkê s Berschmelzungs- g thres Grundkapitals

Fabrikant, daselbst, leß, Fabrikant, das»

delsgesellschaft, begonnen am | 10 ; g [hlagender Gesch gleichartigen

Markneukirchen. 4 : In das Handelsregister ist eingetragen

1. Am 22. März 1923 auf Blatt 372, Sächsische Musik- warenfabrik Albert Bever in Brunn- Zweigniederlassung neukir<Gen i. Sa.: dem Kaufmann Kurt Gottlob Dörfel in Klingenthal

2 Am 23. März 1923 auf Blatt 380 die Firma Martin Veter in Marfk- neufkfir<hen und als deren Inhaber der Zylindermaschinenbauer ] | Karl Peter in Markneukirben. Angegebener Geschäftszweig: Fabrikation von Zylinder-

werbsm: Betrieb. von eFrachtführer- und Einlagerung das Verkehrswesen ein- aste Und die Beteiligung der ähnlichèn Unter- nehmungen, Das Stammkapital beträgt 80 M eder Geschästöführer i zeichnungsbêrechtigt.

ist als Ge-

In unser Handelsregister Abt. B ist am 24. März 1923 unter N j Aktiengesellschaft

B: L unter Nr. 35 irma Sinner Bast, Ge- beschränkier Haftung, Dem Kassierer

1 März 192:

die Firma Amtsgericht Oberstein, 13. März 1923,

Weigl in Pa

schränkung gu einem folhen Betricbe

in Firma Gebrüt2-- Schröder Aktiengesellschaft mit d: - in Ohligs eingetragen wo:

Gegenstand des Unternehmens

in Mark- Profura ist erteilt

Die öffentlichen in. Neuhaldensleben: und Buchhalter Ludwig Sinner in Neu- haldensleben ist Prokura erteilt, dergestalt, daß er bere<tigt is, die Firma in Gemein- schaft mit einem der Direktoren zu zeichnen. b) am 27, d. M. ei der unter Nr. 36 verzeichneten Firma zellan und Steingut-Judustrie, Ge- fellschaft mit beschränkter Haftung““ in Neuhaldensleben: Bernhard Heck- mann ist als Geschäftsführer ausgeschieden; an seine Stelle ist Otto Senpf zum G schäftsführer bestellt.

Neuhaldensleben, den 27. März 1923.

ObersíCin, In unsex H heuté zu Nr.

Zive>es fann and Unternehmungen indirett beteiligen.

beim Tod 6, gesellschaà

s (496] andelsregister Abt, A ift , Firma Automa- Werk, Haspel, Scholl & Fries zu Oberstein eingetragen: Fries ist am 17. Gefellschaft ausgefs{ieden. wird von den beiden Gesells S ne u i 4 oma-TBert, Franz Daspel und Otto Scholl fortgeführt. schafter ist berehtigt, die Fi vertreten und zu zeichnen. Amtsgericht Oberstein, 15, März 1923,

blossen wotden Armin, Budapest, pon Niederlassung Benjamin, Wien,

amtprokuristen für Linhard, August, lüñ

Dér Frißz Februar 1923 aus der | d Das Geschäft <aftetrn Frâánz unler der Firma

M.-Gladbac In unser Handelsregister ist eingetragen

Abteilung A am 1. März 1923:

ma „Jacob Ber-

M.-Gladbacz. Gesellschafter:

i Jacob Bertrams,

2 Kaufmann Johann Bertrams, beide

die Bälker-, Kun i otelbranhe. Zur Erreichung dieses Zwecks ist die Gesellshaft zum Grwerb verwandter und die Fabrikation ergänzender Unternehmungen Ur Beteiligung an solchen, insbesondere dur Ankauf von Aktien und Anteilen de-- selben, berehtigt. Die Gesellschaft kin Zweigniederlassungen unter der aleicben

Bedarfsartikeln für

ditoren- und durchgeführt.

„Deutsche Gesellschaft

Mm nine inn,

Zum Handelsregister B Band XXIV D) 23 Mai ¿T felschaft mit beschränkter Haftung“ in Mannheim, wurde heute eingetragen : Wilhelm Lux ist als Geschäftsführer ab-

14, Coutor für sellschaft mit bes Ziveigniederlafsun Grubiwveg,

JIndustrieholz Ge: chränkter Haftung erlassung, Dampfsägewerk ‘g, Zweigniederlassung Grub- Siß München.

vertrag vom 15. Mai 1922

ellf chaftsver tr

Vos «& Co. Ge- tram38 «&

Sc<lossermeister

Jeder Gesell-

instrumenten und deren Bestandteilen. rma allein zu

Amtsgericht Markneukirchen. Zu weiteren ordentlichen

Mitgliedern des Vorstands sind bestellt: Hermann Kochler, Bankdirektor in Stutt-

eandert wörden. j : Balzer und d

sämtlich zu Nosto>.

Gesellschafts- Rosioe>k, den

22 März 1923.

. Gegenftand Handel mit Holz, insbesondere und Verkauf bon

hier. Kommanditgesellschaft, begonnen am

Februar 1923 mit einem Komman- neuen Stammaktien werden 100 000 Stü

zu 200 %5, 100 000 Stück zu 100 2 und bon den auf den Namen und

irmo im ÎIn- und

Grundkapita!

gart, Frtedrih Wilhelm Kramm, Bank- direktor in Stuttgark, De. jur. Schnéider, weiteren {stellvertretenden

oder einer besonderen Auslande errichten. a beträgt sieben Millionen Mark und if: den Inhaber

Markineulkirenen. [486] Auf Blatt 194 des Handelsregisters,

Markneukirchen, ist heute eingetragen

Oberstein. E L n unser Handelsregister Abt. A

Des Unternehmens L H ]| Sägewerksbetrieb, missionsweiser

Manuheim, den 26, März 1923. E Amtsgericht.

Badishes Amtsgericht.

Sttttaark: E Rostock, Meckl

Neukalen. Mitgliedern des

werden 19000

[508]

ee ist heuie zur

Firma Franz Schurig in Rostock cinge-

lautendèn Vorzugsaktien y ausgegeben. Stimmre<t allet Vor

ungsänderung und der Aufl Gesellschaft bes<hränkt. Walther

In unser Handelsregister ist heute die dur< Gesellschaftsvertrag vom 24. No- vember 1922 errichtete Gesellshaft Her- mann Dols «& Co., Gesellschaft mit beshränkter Haftung, mit dem Siß in Neukalen, eingetragen worden.

heute unter Nr, 939 ei Gebrüder Müller in Friedrih Karl Müller, Stahl n Oberstein, Emil Paul Müller, ied daselbst, Hugo Mechaniker

ind Spedition voi Das Stammkapital be-

flosühre ie Dauer

Volz sowie Lagerung 1 ndustrieholz, trägt 100 000 Æ. ist allein vertre der Gesellf, stimmt

tragen: Firma

berstein. Jn- In das Handelsreg

Mommers2“‘ in M.-Gladbach. Persön- lih haftender Gesellshafter: Kaufmann Mathias Mommers, h gesellschaft, begonnen am 25. Januar 1923

mit einem Kommanditisten

worden, daß der Heizungsfabrikant Wil- helm Julius Otto Kuckert Gesellschaft geschieden und Helene Minna Dorothea verw.

Marburg, T48 n das Handelsregister A ist ein- aecragen: Braumöller & C «Handelsgesellschaft selbe hat am 26. April 1922 begonnen.

lautenden Aktien zu je 1000 46. Der Vor- lgttodern D stand besteht aus den Herren Konmerzienrat Schröder und Herbert Sch Kaufleute zu Ohligs. Dem Kaufmann Max Liesendahl in Burscheid i PVro-

Borflands sind bestellt: Max Hartenstein, Emil Moser, Eugen tv. Bankdirektoreir in Das tv. Vorstcindsmitglied Eugen Moser, ¡jeßt in Heilbronn, ist ausges<ieden. Die

Das erhöhte ugs8äfktien ift auf

Zeder Ges siht8ratsbescßung,

tungsbere<tigt. haft wtrd auf zehn Jahre be- nlih bis zum L 1. 1932, Wird

Kommandit- em Kaufmann

in Marburg. Nosto>k is Prokura erteilt

dert, geb. Seeliger, in

Menßbel zu

Noftock, den 24. März 1923

Gesellschafter sind die Kaufleute Friedri Braumöller und Gus bura. Marburg, 24. März 1923. Amts-

‘Markfneutirhen an seiner Stelle ein-

getreten ist. Amtsgeriht Markneukirchen,

kura erteilt mit der Maßgabe, daß dieser gemeinschaftlih mit einem 108 mitglied oder einem “anderen Prokuristen die Gesellschaft vertreten kann. ( sellshaftsvertrag is am 31. Januar 1923

Brügelmaun,

in München hat Gesamtprokura mit einem i und Gabriel

Vorstandsmttgliéd. Passau, den 24, März 1923. Negistergeriht Passau.

genstand des Unternehmens is der An- und Verkauf landwirts{aftliher Produkte und Bedarfsartikel auf eigene Rech in Kommission und in Agentur. Zur Er reihung dieses Gesellschaftszwe>es ist die

von keinem Gesellschaf

ter mindest ¿ché Monate vor E

: diefem Termine bzw. vorx Ablauf der darauffolgenden Kalen sellschaft gekündigt, so gil

A Nr. 2448 die Firma „Heinrich van Kemenade““ in M.-Gladbach, Broich- straße 68. Inhaber: Kaufmann Heinrich van Kemenade, hier.

Handel8geleKsdast, begonnen am 1. Amtsgericht Obetftein, 16. März 1923,

Dr. Erich Dittmann Walther ift oxloschen. Prokura ist erteilt dem Kaxl Asîmus, Dr. jur. Berthold Paul Born,

Amtsgericbt.

Rüdesheim, Rhein. unser Handelsregister

510) Abt: B

Nr. 38 ist bei der Firma Direction dee

als auf ein weiteres K L Geschäftsführer Hamm, Kaufmann in München.

Am 7. März 1923: OHbersicin.

2450 die

7 97] | Meerane, Sachsen. talenderjahr

N aArgegrabowa. [201] Auf Blatt 969 des Handelsregisters,

[1 s In unter Handelsregister Abteilung A Der Vorstand besteht cus

¡E j Y C ; F c a j . A T L em-obbr: CEtacen vom Met 5u lugust Fleiner, Karl Gentner, . August

f A y E A Z Pforzheim mst Herbster, Hofrat Karl

auch befugt, si< an gleich- Handelsregistereintrag.

oder ähnlichen Unternehmungen zu verlängert.

Deutsche „Deutsch Disconto - Gefellschaft

irma Nikolaus

Zweigstelle

Rüdesheim a. Rh. heute eingetragen

direktor Dr. Carl Heß esamtprokura für die Zweigniederlassung 1n Nüdesheim in der Weise erteilt, daß er bere<tigt ist, aemäß Art. 11 der Saßung die Firma- der ge» .ltannten Zweigniederlassung in Gemeins schafi mit einem Geschäftsführer oder einem anderen Prokuristen zu zeichnen. Nüdesheim a. Rh., den 17. März 1923.

Gesellschaft

delsgesell|haf G T L Ee ) & ese er: 1. Diplomingenieur Kün a TNURRGUR Heinrich üppers, beide hier. Abteilung B am 7. Nr. 205 zu der Firma -- Pliotieti wor e erbes<luß vom irma geändert in „Heggen Gebrüder“ llschaft mit beschränkter Haf- tung. Gegenstand des Unternehmens ist

if! am 20. März 1923 eingetragen :

nter Nr. 209 die Firma Friedrich Sf?orsinsfi jun. zu íInhaber: Fleischermeister Friedrih Skor- inéfi jun. daselbst.

"nter Nr. Schweiger zu Marggrabowa, N zsleishermeister Karl Schweiger

Firma Skorsinski- S-cimweiger, Marggrabowa : Die Ge- fellihaît is aufgelöft.

die ofene Handelsge)ellschaft in F Max Geißler in Meerane betr., ist heute eingetragen worden, lein Olga Ella List in Meerane Prokura

Amtsgericht Meerane, den 23. März 1923.

Meissen. i f Blatt 893 des Handelsregi ie Konservenfabrik Weinböhla, Gesellschaft mit bes<ränkter Haf- tung in Weinböbhla, wurde heute ein- Der Gesellschaftsvertrag durh Beschluß der Gesellschafter vom abgeändert worden.

Die Gesellshaft rmain Krauß, Karl Kurrle,

bestellenden Personen. i Vorstand aus

wird vertreten, wenn der Ve : einer Perfon besteht, von dieser allein, wenn der Vorstand aus mehreren Per- sonen besteht, entweder von zwei M gliedern oder von einem Mitglied und einem Prokuristen. Der Aufsichtsrat ist „Mitgliedern des Vorstands die Befugnis zu erteilen, die Gesellschaft allein zu vertreten. Gebrüder Herbert und : 1 bringen je zur Hälfte das von ihnen bes

triebene Unternehmen, gerihtet auf dié

Firma Oris Watch-Gefellschaft mit Kl befs<ränkter Haftung in Pforzhéim, Theaterstr, 16. Gesellschaftsvertrag die Gesellschaft mit beschränkter Haftung vom *, geändert 3, Märg 1923. Der enstand des Unternehmens ist die Her- ung von Erzeugnissen der UÜhren- und Bijoutkeriefabrikation jeder Art aus edlen und unedlen Metallen, der Handel mit diesen Erzeugnissen eigener und fremder 1nd der Handel mit Edel- lstcinen und Rohmaterialien. Stammkapital: ihrer: Fabrikant Emil S>#veigerk in

Schnepp «& Co. zu Bundenbach offene Handelsgesell- Die -Firma ijt ex-

hi Oberstein, 19. März 1923,

beteiligen, solche zu erwerben und Zweig- niederlassungen im Jn- und i Höhe des Stammkapitals 100 000 #, Geschäftsführer ist der Ge- lea ter Hermann

Februar 1923: Transport-Gefell- Hastung,

Speditio#s- un®L nit beschränkier Passau. Gesellschaftsverträ s Gegenstand - des

nehmens ist der Betrieb- des Speditions-

Auslande zu eingetragen:

¡chaft ist aufgelöst. Dem Abteilun

Marggrabowa, Mainz ist

Rachel, Walter Rein, Karl Schnauffer,

daß dem Fräu- Ferdinand Staiger,

Schneider, Vogel, Hermann t Keidel, samili< in Stuttgart, in der eise, daß jeder derselben gemeins<aftli< [mit einem Vorstandsmitglied oder mit Prokuristen tretung. bere<tigt ift. werden: a) 26 665 Aktien über je 1200 M und eine Aktie über 2000 4, um sie den Aktionären der Württembergischen Bank-

Dols in Neukalèn. ekanntmachungen der Gesells<aft erfolgen nur dur< den Deutshen Neichs-

Neukalen, den 21. Me(klenburgish-s Amtsgericht.

Neumarkt, Sehles. [ In unser Handelsregister B is unter der Hansa Transport-

19. 1, - 1923,

Firma Karl i Brinkmann,

Oerlinghausen. das hiesige teilung A ist bei der unter N getragenen Firma Wilhelm Plafimanit

: Sohn in Oerlinghausèn beute Die Firma ist

Oerlinghausen, den 9. März 1923.

Handelsregister Lagerungsgeschäften telbare oder mittel leichen oder ähn- / n im Inlande und Sind zwei Geschäftsführer be- die Gesellschaft ammfkapital be-

aller Ark und die unmit ‘bare Beteiligung an g

, 2, 1923 ift die lichen Unternehmungen

(Neu ausgegeben

Paul Schröder Amitsgericht,

Die Firma ist Ymfêgeriit Marggrabowa.

Ei R I AEE n L

folgendes eingetragen:

E E L D

stellt, so v Rüdesheim, Rhein.

ertrcten diese

spinnerei und |N gemeinschaftlih, Das St

"509

Jn unjer Handelsregister Abt. B Nr. 1 ist bei der Firma Asbach u. Co. beute folgendes eingetragen worden. Die Prokura bon Alfred Wichmann ist erloschen. Die Prokura von Frl. Frieda Scboecne und Conrad Geißlér zu Rüdesheim sind dabin ergänzt, daß beide gemeinschaftli<h oder jeder von ihnen mit einem anderen Proku- risten oder auh- je mit Geschäftsführer zur Vertretung der Gesellschaft und zur Zeichnung der Firma befugt sind.

Nüdesheim a. Rh., den 19. März 1923.

anstalt auszuhändigen: b) 56 665 Aktien über je 1200 M und eine Aktie über 2000 Mark zum Kurse von 220 ital ist jeßt eingeteilt in Inhaber- aktien, und zwar: 30000 Stück über je 600 MÆ, 151 662 Stü über ie 1200 M, 1 Stück P 1600 #4 und 2 Stück über je

erner: Garnhandlun | endlich bie Beteiligunc

gleichartigen nehmungen, deren Uebernahme und Ver-

Amtsgericht M.-Gladbach.

Pforzheim. Amtsgericht Pforzheim.

Pforzheim. Handelsregistereintrag. _1, Firma Nikolaus Deutsch in Pforzheim, Grenzstr. 3. Inhaber ist euts<h in Pforzheim. Angegebener Geschäftszweig: Handel mit utos, Zubehörteilen, Benzin, Oel und

eine Million Mark. Adolf Schuster in Wien. Motoren-

u Siß Ruhstorf. Ernst Hat und: Gott- hftorf. Gesellschaftsver- 23, Gegenstand des Fabrikation von loren und der Handel n der Maschinenindustrie, r Erwerb und die Fort- 8her von Mathias Haß in iebenen Fabrikations- und Jeder der beiden Ge-

Filiale Maltsch a. Oder am 28. Februar 1923 folgendes eingetragen worden : Pa ß dem dur(geführten Beschlnß der Generakfversammlung vom 30. S ist das Grundkapital von 1/9 000 000 4 um 3 500 000 erhöht und beträgt jeßt 12 500 000 M, 88 4 und 7 des Gesellschaftsvertrags sind entsprechend ab- geändert bezw. ergänzt worden. Amtsgeriht Neumarkt, Schles.

Neurode. f Im Handelsregister Abt. B Nr. 28 ist |F bei der Firma Tippner’'s Holzsäge- u.

Kaufmann Adol ) Dresden-A. ist nicht mehr Geschäftsführer. Aktiengefell\ Die Gesellschaft wird dur< einen oder mehrere Geschäftsführer vertreten. mehrere Geschäftsführer bestellt folgt die Vertretung dur< zwei Geschäft führer oder dur< einen Geschäftsführer in Gemeinschaft mit einem Prokuristen, Grund einer einstweiligen Verfügung des Landgerichts Dresden vom 23. März 1923 7 H Ar 6/23 ift weiter eingetragen worden: Der Kaufmann Ame Bergsvik in Weinböhla darf die Gesellschaft nicht mehr wird zum bor- läufigen Geschäftsführer der Lokalrichter

Lippisches Amtsgericht.

Osterholz-Scharmbeck. i

In das hiesige Handel3reguîter A ist heute bei der unter Nr. 38 eingetragenen Firma H. ter Berg in Nitterhuüve foláendes éingetragen worden:

Der Ghefrau des Kaufmänns Zsaäzk ter Berg, Paula geb. Wolff, in Nitcter- bude ist Prokura erteilt.

Umtsgericht Osterholz, 21. März 1923.

Nei arienherg, Sachsen, Auf Blatt 209 des Handelsregisters, beir. die Firma Marienberger Mosai?- viaitenfábrik, Aktiengesellschaft, Marienberg ift heute eingetragen worden, daß die Erbößung des (Grundkapitals er- Meiter wird bekanntgegeben, daß die neuen Aktien zum Kurse von 115 au8gegeben werdei. Amtsgericht

Bedarfsartikeln für die Bäkere-, Kons und Hotelbranche,

Geschäftsgeheimnissen und dem Fortführung der Firma sowie den Passiven der Gesellschaft ein. Ginbringung erfolgt auf Grund einer be“ sonderen, als

führer ist Max

fabrik Saß, schränkter Haftung, Geschäftsführer:

fried Haß in Ru trag vom 8. Febr Unternehmens Maschinen und Mo mit Erzeugni insbesondere

führung des bi Nuhstorf betr Handelsgeschäftes.

Das Grund-

tember 1922

Neresheim. [204 ndelsregister, Abteilung für

Gesellschaftsfirmen, ist am 20. M bei i T mberaiichen Vereins- Zweigniederlassung fingen, eingetragen worden:

Die Württembergische Vereinsbank hat in ihrer Generalversammlung vom 7. De-

nlage zum Techniker Nikolaus

menen Aufstellung derar daß die Aktiven und Passiven zu den dor angegebenen

Schellinger, Vaienfurt, Navensburag. z A ___ h gesellshaft seit 1, Februar 1923. Gesell- 2, Firma E, Joseph in Pforzheim, | f Gesamtprokura des Wolf und des Frl. Hodwig Boger

Marienberg, übernommen ] | werden. E s E einbringende ren Inhaber erbert Schröder insgesamt Aktien zum R 6 000 000 d

Amtsgericht.

Saalfeld, Saale,

Schellinger, Kaufleute in Baieñfurk. Zur Gesellschaft sind

Passau. ] I. Eingetragen wurden die Firmen:

Schulberg 19:

Marienburg, West,

CŒi; e: f Sregif B In unserm Handelsregister #st heute Vertretung

An seine Ste Siß Gogges-

[511]

In unser Handelsregister B ist unter Nr. 55 bei den Thüringer Schiefer=

. Fohann Mindl, reut, Gem. Oberndorf. hann Mindl, Baumaterialien-, Köhlen- und Kunstdüngerhändler in Go 2 Stefan Werbi>>, Sitz

beide Gesellschafter gemeinsam berechtigt. Seifenfabrikation.

Am 23. März 1923 zur Firma Brauhaus

zember 1922 den mit der isen Bankanstalt in Stuttgart ab- ges{lossenen Verschmelzungsvertrag, nah Vermögen gegen

jecndigt; den leßteren ift Einzelprokura

3, Einzelfirma Robert Kraft Pforzheim: Gelöscht, da das Geschäft

zu Nr. 36 bei der Firma „Neumeister Niggae G. m, b. S.“ in Marienburg TolgeubeßSeingetragen worden: DasStamm- favitai ist auf Grund des Beschlusses der

Aktiengesellschaft Mittelsteine eingetragen: An Stelle der Yorstandsmitglieder Sc{hône und Paul Engelhardt sind

Neichel in Dresden bestellt. Hobelwerke

Meiften, den 24. Tz Das Amtsgericht.

Inhaber: Jo- | schäftsführer hat. Einzelvertretungs nis. Das Stammkapital beträgt In - Anrechnung auf die

ammeinlage von je 600 000 4 der Ge-

212824995 M in bar. Die Bekannt machungen der Gesellschaft erfolgen durch

den Deutschen Reichsanzeiger. D

iverkeir Aktiengesellschaft

abberufenen feld eingetragen worden:

Vürgerliches

welchem deren burg Aktieit-Gesellschaft.

Das Vor-

in Saalz

Generalversammlung vom 28. Februar 1923 ist bes{lossen worden, das Grundkapital a) um 2,6 Millionen Mark dur< Ausgabe neuer Stammaktien zum Nennbetrage von je 1000 (, b) um

rung von Aktien als Ganzes unter Aus- {luß der Liquidation auf sie übertragen wird, genehmigt und zum Durchführung e vertrags - die Erhöh Fcpitals um 32000

mit Forderungen und Verbindlichkeiten auf die Firma Nobert Kraft Akliengesell- chaft überging.

4. Firma Gebr. Saag in V Schloßberg 11: Die Gesellschaft ist aelost. Der bisherige Gefellshafter Otto

Generalversammlung

(Sefellschaftsversammlung vom 12. Februar einmaline Bes

50 000 M4 auf 1 200 000 4 Neumeister

heßsching> in Glaß und

direktor Hans lexander von

Maior a. D. in Schmarse bei Dels zu Vo aliedern bestellt worden. Dem Kaufmann Gustav Stu>ky in Mittelsteine ist Pro- | find fura erteilt.

fellschafter Ernst, Gottfried und Martin Haß und von je 300000 M der Gesell- schafter Albert, ranz, Thomas und Otto Haß wurde das bisher von Mathias Ha in Nuhbstorf betriebene ; Handelsgeschäft mit allen

standsmitglied Braueveidirektor Schuler ist infolge Tods ausgeschieden. Durch Be- \<kluß des Aufsichtsrats vom 1923 ist dem Vorstandêmitalied Wendelin MNuile die Befugnis zur alleinigen Zeich- nung derx

Inhaber: Stefan Werbi>k, Holzhändler in Kumreut.

3, Xaver Koller, Siß Nöhrunbach. Koller, Xaver, Nohrnbach; Handel

Mergentheim,

Handelsregistereintrag zu: 1. der Württembergische i Zweigniederlassung Mergentheim in Mergentheim am 19.

Aktionäre erfolgt kanntmachung Deutschen Die Sire der Gesellschaft

ide Kaufleute

Der Kaufmann ‘Ma in Marienburg ist außer Ernit Neumeister und (Seorg Niage no< zum Geschäfts- ‘orer bestellt mit der Berechtigung, die

ríhmelzungs- ritandsmit-

A bes<{lossen.

Verein&bank Kaufmann in mit Tuch-, Woll- und abrikations- un

[ 200 000 4 dur< Ausgabe v damit ver- dur gabe von

. Vorzugs

aktien von je 1000 M4 auf 5300 000 zu erhöhen. Diese Erhöhung is erfolgt. ie neuen Aktien lauten alle auf den ÎIn« baber. Es sind ausaecaeben: a) von den Stammaktien 1,4 Millionen Mark zum Kurse von 180 S, 12 Millionen Mark ¿, b) 200 000 M Vorzugsaktien zum Kurse von 100 25.

Durch Beschluß der Generalversamms lung vom gleichen Taae sind $ 4 (Grund4 fapital) und $ 11 (Vergütung des Aufs sichtsrats) des Gesellschoftêvertraas na

Baumwollwaren, Hüten und Müßen, 4. Josef Beuninger, Sit Ruhstorf. haber: Josef Benninger, meister. in Ruhstorf; Meßzgerei und Wurst- warenfabrikation. :

3, Heinri<h Peter, Siß Fürsteuzell. i Kaufmann, Speéezidlgeshäft für Tucbe, ollwaren und Jute-

n derselben Generalversammlung ist die

Srhöhung des Grundkapitals um weitere

68 000 000 bes<lossen worden.

Kapitalserböbung

100 000 000

Grundkapital der Gesellschaft 000 000

, 7, 17, 21, 25, 29 und 30 des Ge- Maßgabe der ein- rkfunden abgeändert Zu weiteren ordentlichen Mit- iedern des Vorstands sind bestellt: rmann Koehler, Bankdirektor in Stutt- Vorstandsmitglied),

Württ. Vereinsbank hat in ihrer General- recsammlung vom 7. Dezemb- mit der Württ. Bankarstolt in Stuttgart abgeschlossenen Verschmelzungsvertrag, nah Vermögen gegen s Ganzes unter

Daag ist alleiniger Inhaber der Firma. 9. Firma Anton Enghofer in Pforz- Zerrenner Str. 31: Karl Heinrich Fegert in Pforzheim ist in das Geschäft als persönlih haftender Ge- sellschafter eingetreten. Offene Handels- gesellschaft seit 1, Januar 1922. lmtsgericht Pforzheim.

—————

3. Rechtsanwalt Dr. jur, Carl Gülde- nagel zu Elberfeld, ilde nagel, Kaufmann zu Elberfeld, 9. Ecnsk Ohligs, 6. Carl in Stuttgart. haben sämtliche

Tumo gleichfalls in der Weije wie die be:den anderen Geschäftsführer zu vertreten und zu zeichnen. Marieuburg, den 17. März 1923. Amtsgericht.

vertretenden Mitalied des Vorstands ist bestellt: Willy Schuler, Kaufmann in Raven8bura mit der Maßgabe, daß er nur gemein s<afili< mit einem Prokuristen zur Zeichnung der Firma berechtigt ist.

bundenen Aktiven, zu denen an Grund- stücken nux die Plannummern 5914 und emeinde Ruhstorf ge- t : n damit verbundenen Passiven mit Wirkung vom 1. Januar 1923 an eingelegt.

TL. Gelöscht wurden die Firmen: Motorenfabrik Has, Siß Ruhstorf.

2. Matthäus Brandstätter Krämer in Untertürken, Siß Untertürfkenu. 3. Hans Dietl, Siß Edmeier.

ember 1922 den Amtsgeriht Neurode, 26. 3. 1923.

Neustadt a. Rübenberge, {491] ndelsregister aliwerke Sigmunds- Nr. 8 des

gendes ein-

4. Helmut Gülde«

382 ab der Steue

Kaufmany zu D i hören, und mit a

T

til mel, A! è ünder

Aktien übernommen. Die Mitglieder des

Aufsichtsrats sind:

r Todemann, 3. Erih May,

s ist durchgeführt; das währung von Aktien a Aus\hluß der Liquidation auf sti tragen wird, genehmigt und zum der Durchführung dieses V die Erhöhung kapitals um #2 Millionen Mark be- In derselben Generalversamm- lung ift die Erböbuna des Grundkapitals um weitere 68000000 f

. G. in Bokeloh

Negisters), am 24. 3. 1923 fo / ie Prokura des Chemifers hil. Hans Schulze zu Mesmerode 5 und des Bürovor i Grosse zu Bokeloh Nr. 126 bei ist dahin erwëitert, daß jeder der Profku- iftlih mit einem anderen Prokuristen die“ Gesellschaft zu vertreten

B arienburg, Westpr. zum Kurse von

Handelsregister A ist heute zu Firma „Gebr. Ernst Schalk“ Marieuburg, deren Jnhaber Kaufmann „ESrnjt Schalk, hier, ist, folgendes eingetragen WOT Die Firma lautet jeut „Ernft Schalk“: der Ghefrau Marie Schalk, geb.

Navensburg, is Gesamtprokura erteilt derart, daß er gemeinsam mit dem stell- vertretenden Vorstandsmit nung der Firma bere<tigt Amts8geriht Ravensburg.

Nechtsanwalt Dr. zu Elberfeld; Kaufmann zu Ohligs; Kaufmann zu Wald. Voi eingereichten: insbesondere dem Prüfung84 ünder, des Vorstands uñt

tanufakturwaren,

< ?. Walther Bräuer, Siß Passau. nhaber: Walther Bräuer, Kaufmann in und Küchenwarengroß-

«<hmelzungs- tsvertraas na

Nummer 187 C ; gerei<hten notariellen

Ravensburg. glied zur Zeich-

In das Handelsregister wurde ein- s

geträgen a) am 21, M Í Abteilung für Einzelfirmen:

Zur Firma F. Näuchle in. Navens-

tehers Wilhelm

eingereichten

(bisher stv. gemeinschaft Rodenberg. 1| Urkund iridert. In das Handelsregister Abt Se O

bericht der

notariellen

Saalfeld (Saale), den 26. März 1923: Thüringisches Amtsgericht, Abteilung 4:

Maier's Nachfolger, Siß Simbach. 5, Jof. Eglseder, Siß Griesbach. 6. Johann Nep. Köhler, Siß Rot- thalmünfter.

7. Alois Nemmer, Siß Virnbach.

Nofenhammer,

Friedrih Wilhelm K Gustav Mosen-

in Stuttgart, Dr. jur. . Karl Schneider, Direktor in Stuttgart (bisher v. Vor- 1 zu weiteren stellvertre- tretenden Mitgliedern des Vorstands sind

uf den am 17. Oktober 1922 er-

MNauchle Möbelgeschäft in Navensburg, i chäft und die Firma auf dessen Erben, nämlich die Witwe Sofie Räuchle

worden. Die Kapitalserhöhung im von 100 000 000 Æ ist durchgeführt; das Grundkapital der Gesellsbaft beträgt nun- 30000 A Weiter fi S6 1c, 21 20, 2 Und 30 Des

Aufsichtsrats sowie dem PrüfungsberihE dem“ unters Gericht Einsicht genommen werden. Der Prüfungsberiht der Nevis soren kann au< bei der Handel8tammes

¿Leiber, ist Prokura erteilt Marienburg, den 26. März 1923. Dos Amtsgericht.

Titiling.. Jnhaber:

Konditorei und Großhandel mit Eiern, Fett, Geflügel, Obst und Waldfrüchten.

<nen berechtigt ‘ist. Das bisherige Vorstandsmitglied Direktor ilberberg ist aus en. Durch

irma zu zei Firmg u) Nr. 54 ist bei der Firma Louis Schnur in Rodenberg eingetragen: Offene Han- delsaesellshaft seit dem 1. Juli 1922. Die

Chefrau Irmaard Kleinsorge, geb. Schnur,

L E R

Schlawe, Pomm. In das Handelsregister A

em Vorstand mmlungsbes{luß vom 9. März 1923 |!

Le e standsmitglied); Marienwerder, Westpr. [483] i Hartenstein,

1519 ist am

26. März 1923 bei der Firma A. Noffkée in Schlawe (Nr. 173) einnetragen worden: ie Firma ist in „Arthur Nofffe““ ges

und der Kaufmann Hermann Kleinforge, beide in Nodenbera wohnhaft, sind in das Geschäft als persönlih haftende Gesell- schafter eînaectreten.

Amtsgericht Rodenberg,

Gustav PRosenhammer Inh. Ludwig

und die beiden minderjährigen Kinder und Neinhard Näuthle avensburg, übergegangen. Grbengemein schaft führen das Geschäft als Einzelfirma unvetändert fort.

eingetragenen

. Marien - Apotheke Tann Niederbayern, Apotheker Karl Nud- hart, Siß Tann. Inhaberin is Maria

bestellt: Kommerzienrat Ma : Emil Moser, Cugen Nenz, siv. Direktoren Aenderungen bei : Vorstandsmitglied Cuagen Moser, jeßt in Heilbronn, ist aus- Die Prokura

Besellschoftwvertreas nah Maßaabe der eingereichten ceâanbert worden, Mitgliedern des

Die Gesell- | Hermann

in Solingen eingesehen merten,

In unser Handelsregister Abt, A ift Amtsgeri%t Ohligs,

Heute bei der Firm Otto Martini in Marienwerder, Wpr. Mec.) folgendes eingetragen worden:

Offene Handelsge]|ell {aft

aragraphen des Gesell- 23 (betr, Abstimmung und Wahlen in der Generalversammlung), 8 26 Abs. 1 (betr. Zahl der Au

Konditor in Tittling. Bockmeier ninger, Siß Passau. Wenninger,

u weiteren ordentlicen | in Stuttaart. schaftsvertrag3 j Die Erben in

rstands sind bestellt: Bankdirektor (bither

(Nr. 218 des j Oldenburg, Oldenburg. 501]

d des Theodor 1delsregister B ist heute

Hutgeschäftsinhaber

Das Amkt3geriht S{lawe.

Ziff. 1. (betr. i8rats) in der aus dem General- versammlungsprotokoll vom 9. März 1923

Eri Dittmann,

her ft erl Apothekerswitwe in T

i Zweignieder- au: Dem Kaufmann Willy

Brügelmann, Gabriel Walt ist erteilt dem Karl Asimu

au. Prokurist: Josefine Wenninger, taufmannsfrau in S J Emil Mitterwallner, Siß Vils-

Zur Firma Th. Nörpel in Naveis- burg: Der Wortlaut der Firma ist ge- ändert in Drogerie Nörpek, Nichard

| felly Vorstandsmitglied), Friedri< Wil- Bankdirekior, Carl Schneider, Dircktor (bisber stellv.

„schaft hat am 5. August 1922 begonnen. |

Persönlich haftende Gesellschafter find: 54 zur Firma Vehnemoor

ï den 13, Mär D Gesellschafi mit beschränkter Hafs acigivis März 1993.

lassung Va ! Sehlensingen.

[514]

In das Handelsregister B wurde beute Nr, 23 die Firma „Emil Schmtdt , Gesellschaft mit bes<hränter“ burg | Saftung“ mit dem Siß in Schmiede- Siß | feïd, eingetragen. Der GesellsGaftsvertras ragen worden. Per- | i àtn $8 Februar 1923 festaecstellt. Geaens» schafter sind die| stand des Unternehmens ist die Fabrîs Schmidt und Hermann * kation und der Export von Glasînskrirs

Ronneburg. D In das hiesine Handelsreoister Abt A | ist boute unter Nr. S die of Scblofküsorei Nonzeo Sebmidt & Schi>kerliug nit dem in Nonneburg einoet sönlich haftende Gese ute William

Kaufmann Martini in Marienwerder, Wpr. Bertretung der Gesellschaft ist nur der aufmann Kurt Martini ermächtigt. i s Kurt Martini ist er- ! Mar Hartenstein, Nen, in Stuttgart. stanbêmitalicb Gupen Moser ift aus dem j Die Prekura des

tung in Oldenburg eingetragen: : Gottfried Wiskirchen in Edewechhterdamm ist derart Prokur 490] erteitt. Del er teh zur Vectretung det e efugt ift. ldenburg, den 24. März 1923. Amtsgericht. Abt. V.

ersichtlichen

Form abgeändert. Amtsgericht Neuftadt a. Nbge.

Nenstadt, Orla. ie P E, i

ister eingetragen :

Spedition

Inhaber: Emil Mitterwallner, in Vilshofen;

„10. Jakob Silbereisen Junh. Franz X. Silbereisen, Siß Aidenbach. Jn- haber: Franz Xaver S nann, Aidenbach: aemis{

256 } sr )

Berihold Blum, Paul -Born, 4: Dem Kaufman, A August Grasberger, Ernst Herbster, rat Karl Klinaler, Hermann Krauß,

Wilbelm Lindner,

Gerschner in

êm'telied), alle in Stuttaart. Zu Allgemeine

| weiteren stellvertretenden Mitgliedern des ¡ Vorstands sind bestellt: Kommerzienrat Gmil Moser, Gugen

Zur | Vorstant

3. Transportgesell- schaft vorm. Gondraurd & Mangili beschränkter Haftung, Filiale Vassau, Zweiquiederlassung Vassau: esamtprokuristen unter - Beschrähn- die Niederlassung Passan zu je

Abteilung für Gesellshaftsfirmen: Firma Strehle u. Cvo., Gesell- 1 beschränkter hier: Die Gesellschaft h {luß der Gesellschafter vom 12, M 1923 obne Liquidation aufgelöst.

fene Handels-| & Lo.

: [4 n unser Handels- irma Ernst

Die Prok e Prokura Hans Ot at sih dur< Be-

ilbereisen, Kauf- tes Warengeschä

Marientner

der, Wpr., den 26. März | Gupe: E, «s a4 i M rft 5 12 A M TRSCerid LSPTITaND augncimIeden.

Se VLaCE Schnaufer, Willy