1923 / 80 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Bersammlungstags, beide Daten niht| Walle, Saale. 1608] | werkstätten in a a. S. eingetragen | Richard Scharfe, Die Niederkassung W. E. Fischer Handels-Gesel[g T í - mitgerehnet, ein Zwishenraum von wia-| In das hiesige Handelsregister Abt. À | worden: Der Ingenieur Hans Wieni>ke| is von Düsseldorf nah Hamburg ver-| mit beschränkter Haftung. | L t Z s S3 f - destens 17 Tagen liegt. Amtsgericht | Nr. 880 zl s heute bei der Firma | in Halle is neben dem Techniker Jakob | legt worden. E luß der Gesellschafter N te entr al andelSregíi ter- eílsa g E

Gleiwiß, den 23. März 1923. C. Schober in Halle a. S. eingetragen: | Kraushaar in Halle als weiterer Ges f, Inhaber: Richard Scharfe, Kauf- ärz 1923 ist das tammkqyjt S 2 Z I er Er Di k des Fri drich ist | bestellt. Beide Geschäftsführer sind | mann, zu Hamburg. : der Gesellshaft um 16 000000 «4, c<Ss Z S {S Ï Gumbinnen, [1908 erloschen. E E E mre N afi vi ertretung der | Collien « Schmittmann. Prokura ist 20 000 000 Æ erhöht sowie e T zum Eu E E ali EI@EL und Lei Î Ce (d QaiIze ger

In unser Handelsregister A Nr. 204 i\ Halle a. S., den 24. März 1923; Gesellschaft befugt. - erteilt an Ernst August Andreas | 5, 7, 8, 10 und 11 des Gesell 8 i á d Se A, = R Dos Ambsgerichi, An. 10. at us M n i8t At O : Alba Vogel n die offene Han B ia G ine id L. 0. Verlin, Sreitag, den 6. April

, geb. Seewald-Gum- H E ———_ mtsgericht. 09. i d s L den. ir 2 binnen, eingetrag März 1923 A 0 Srmialdeenifier V ist Er A 1 [ bclershatt ist Berthold Vraemer, | (e äfigtührers Hattjeld i been | v Befristete Anzeigen müssen drei Tage vor dem Einrüctunas3ter innen, den 30, Mär z In andelsregiste ist unter s L 1618 aufmann, zu Hamburg, a , Pad igt, e vor dem Einrüctu ; -- ; ;

Sb 0 pes Ne. 117 Kaliwerk Krügershall Aktien- | O Bebeloregister B it e schafter eingetreten. en Friederi<8, Kaufmann g ngStermin bei der Geschäftsstelle eingegangen jein. “i

al

esells in Halle a. S. eingetragen: | Nx. 553 Paul Bertram, Gesellschaft Die Firma ist geändert in Albrecht Zamburg, is zum weiteren Ges i: L Walle, Saale. [1603] | Nah dem durchgeführten Beschluß der | mi ränkter Haftung in Halle ein-| Vogel, Graenzer & Co. ührer bestellt worden. ) H d [8 C. H. E. Carstens is am 31. Januar lassung der Firma I. v. d. Heyden jeder von ihnen ist bere<tigt, die Ge- ] Gesell S b In das Handelsregister Abt. A Nr. 1898 Generalversammlung vom 16. Henar u bs Den us Pl Hoffmann | C. Arnoldi. Gesamtprokura ist erteilt mler «& B Ar tiengesellicha] 4 an C le Cr. E Mertiräene Bas Geschäft ist von Gesellschaft mit beschränkter Haf- ellschaft r A N 0 Ge dag N eO E ealenze tens fen ist heute bei der Firma Friedri Günther | 1923 ist das Grun e “n 66 Mil- Und Fran Koch in Halle a. S. ist Pro-| an Reinhard Arthur Emil Ellerbro>, Fin Siß der sellschaft ist H Hamburg. (Fortseßung.) Sohn Witwe Magdalene Wilhelmine | tung, zu Kleve. Der Siß der Gesell- Ferner wird bekanntgemaht: Die | mund. Die offene Handelsgesellschaft hat jun. eingetragen: Offene Handelsgesell- | lionen Mark auf 242 Millionen Mark er- | kura erteilt dergestalt, daß jeder von ihnen | mit der Befugnis, die Firma zusammen urg. Gesellscaftsvert : Be: » Sd eet MidaiiadA: af ens, geb. Hegerfeldt, zu Blankenese, | schaft ijt von Kleve nah Altona verlegt | öffentlichen Bekanntmachungen der Ge- | am 1. März 1923 begonnen. chaft. ‘Persönlich haftende Deseill fter | höht worden. Dieselbe Generalversamm- | die Gesellschaft in Gemeinschaft mit dem| mit einem der Gesamtprokuristen Boll, Der Gesellschaftsvertrag ist "E os S: r Ge U E eil: | fortgeseßt worden. i worden. j sellschaft erfolgen im Deutshen Reichs- Sn Abteilung B: ind Frau gesh. Anna Suchslans, geb. | lung hat den $ 5 des Gesells NtManr trags Geschäftsführer oder einem anderen | Schröder und Sabel zu zeichnen. 10. ia 1923 festgestellt worden, Es r Siß der Gesellschaft ist Das Geschäft ist am 24. März 1923 | A. Vlass «& Co. mit beschränkter | anzeiger. Zu Nr. 851, Firma Actien-Gesellschaft Elste, Kaufmann Walter Rennert, beide |— Höhe un O IONE es Grund» | Prokuristen vertreten kann. Die Gesamtprokura des R. E. E. „eet E des Meinehnieds | Da e Ulscaftsvert ift von gg elm Friedrich Baguit Bur-| Haftung. Dur<h Beschluß vom | Grosspeditions - Aktiengesellschaft. | für Beton- und Monierbau Abteilung in Halle a. S. Die Prokura der Anna | kapitals sowie Dividendenberehtigung | Halle a. S. den 26. März 1923. Steh ist erlos die da ri Gon un E, ertrieb j 8 Mer Tos (e f Frs M am | meister, Kaufmann, zu Hamburg, über-| 20. März 1923 ist der Gesellschafts- | Der Siß der Gesellschaft ist Hamburg. | Hannover: Gemäß dem bereits durch- Suchsland, geb. Elste, ist erloshen. Die | entsprehend der Niederschrift geändert. Das Amtsgericht. Abt. 19. Geschw. Flügge. In die offene Han- Markisen, Noll e D ousien, Zelt * Beg dcin L V E te WOrDEN, t di Ei worden. N vertrag geändert und bestimmt worden: Der Gesellshastsvertrag ist am | geführten Beschluß der Generalversamm« Gesellshaft hat am 20. März 1923 be--| Hierzu wird veröffentliht: Es werden R B delsgesellshaft ist Georg Schmitt, | und verwandten Artikeln sowie der Y i en p d nternehmens ist die z ie im bisherigen Geschäftsbetriebe Gegen|tand des Unternehmens ist der} 7. März 1923 festgestellt worden lung vom 26. Februar 1923 it das gonnen. Der Uebergang der in dem Be- | unter Umwandlung der bisherigen Vor- | xxg11e. Saale {16071 | Kaufmann, zu Hamburg, als Gesell- trieb aller faufmann sen Geschäfte us un ps pon Baumwolle egründeten Verbindlichkeiten und | Betrieb von Im- und Exportgeschäften. Gegenstand des Unternehmens ist der | Grundkapital um 40090 000 4 durch triebe des Geschäfts ündeten For- | zugsaktien in Stammau.en 66000 neue | Fn das Handelsregister B ist unter | {after eingetreten. 7 Die ERIGANE i E befugt, sh f fon er Bunde fe fuao le A Sotdetüngen sind nicht übernommen | Wahnschaff'she Schule Gesellschaft | Abschluß von Speditions- und Lage- | Ausgabe von 40 000 Inhaberaktien zu je derungen und Verbindlichkeiten auf die | Inhaberaktien über je 1000 M4 au8gegeden, Nr. 563-— Völkening und Wenzel, Ge- Die Gesellschafterin A. J. Flügge L Ten ähnlicher Art zu f top aen B offen, e e Ee “A j ; mit beschränkter Haftung. Die | rungsgeshäften aller Act, insbesondere | 1000 4 erhöht und beträgt jeßt 70 000 000 Gesellschaft is ausgeschlossen. und zwar 20 000 Stammaktien zum Kurse | iroide, und Futtermittel-Großhanblung, | führt infolge Verheiratung den Fa-| teiligen. , Atid i P n an eres aren sowie der ze an C. H. M. Sgirenbe> erteilte | Vertretungsbefugnis der Geschäfts-| die Spedition und Lagerung von Massen- | Mark, eingeteilt in 70 000 Inhaberaktien Halle a. S., den 23. März 1923, | von 10 000 % und 24000 Stammaktien | „se[{\<aft mit beschränkter Haftung in | „miliennamen Schmitt. Das Grundkapital der Gesells, O e amit im Zusammenhang 220 ura ay ves Tod erloschen. rein Witwe Dr. Wahnschaff ist | artikeln und der Abschluß aller damit | zu je 1000 4. Durch den gleichen Be« Das Amtsgericht. Abt. 19. sowie 22 000 Vorzugsaktien zum Kurse | Säle eingetragen worden: Durch Be- | Alfred Reine>e. Der Inhaber A. | beträgt 41000 000 4, eingeteilt fe, S pg e: : n L Tezidi.. Me. dsfene | deonbigt im Zusammenhang stehenden Geschäfte, | [<luß ist der $ 5 des Gesellschaftövertra E I: von 14154 %. Die neuen Vorzugsaktien | [uß der Gesellshafterversaminlung vom | Meine>e ist am 19. November 1922| 40000 auf den, Inhaber laut ie esell\hast ist berechtigt, sich an] Handelsgesellschaft ist aufgelöst worden. Albert Curt Schmiel und Hermann | auch bankmäßiger. '| geändert worden. Die Aenderung betri Walle, Saale. [1620] | gewähren die Rechte der früher aus- | 53 März 1923 ist der Sih der Gesellschaft | Verstorben; das Geschäft ist für Rech- j} Stammaktien zu je 1000 A und anere Ee e zu beteiligen, s aaaber M der bisherige Gesell-] Kaß, Kaufleute, zu Hamburg, sind ju Die Gesellschaft ist berechtigt, sh an | die Höhe und Einteilung des Grund« grn 20s rPanbrlsrogister B it unte | egebenen Agram 199g, nas Ehariollenburg verlegt worn | Wg (er Erben forlgsjebt worden, | auf ben Namen lautende Vorzu U Gefan be Gul ast| Samt n Franz Nicolaus Albracht | meileren Gescdättehührorn bestelit | ähylichen Üntornebmungen zu detoi gen. | fepitals, Von don neuen ausgebenden r. 628 eingetragen: Caesar u. Loreß, ale a. Q., den =Z. Ja, < är; 1923. a art l bon bte T azu je - 4 \ : ca ae A ; Be as Grundkapital der C it be- tien zu je 1 6 werden 25 000 Aktiengesellschaft mit dem Siß in Halle. Das Amtsgericht. Abt. 19. S Talbeoelci M S Amalie Antonie Reine>e, geb. Lüt- Besteht der Vorstand aus mehr beträgt 100000000 4, eingeteilt in | Sammerih & Specht, Die offene | Hansa-Mühle Gesellschaft mit be- | trägt 10 000 000 &, eingeteilt in dl auf Nane ub 1A 2 "990 % aus: Der Gesellschaftsverirag ist am 19. Ja- C ERIRM N C E dens, und Rudolf Otto Johannes | Mitgliedern, - so wird die Gesells 1000 A zee Inhaber lautende Aktien on pie as ist aufgelöst worden. | schränkter Haftung. Die Ver-| den Jnhaber lautende Stammaktien zu | gegeben. nuar 1923 festgestellt. Gegenstand des | Walle, Saale. {1619} Hall L [1616] Möller, Kaufmann, beide zu Hamburg, | dur zwei Vorstandsmitglieder geme) zu s g * t des Nis oen, E : tretungsbefugnis des Geschäftsführers | je 100 000 4 und 9 auf den Namen lau-| Zu Nr. 1560, Firma Fanturge Unternehmens ist: Bearbeitung medizini- | Jn das Handelsregister B ist heute | A G E els ister B_ift* unter übernommen worden. schaftli<h oder dur< ein Vorstant so e er em Ga mehreren eulo sch n Dewitz. Die Firma ist | Friederihs ist beendigt. tende Vorzugsaktien zu je 100 000 4. | Handels-Bank, Kommanditgesellschaft M scher Drogen, pharmazeutischer Präparate, | unter Nr. 201 Hallesche Werkzeug- N 8 E d ele e Mühle und Die offene Handelsgesellschaft hat | mitglied in Gemeinschaft mit eiy ati e jo WITD B, e a S Di «& Co. Die Fi Î Gesamtprokura ist erteilt an Caesar Besteht der Vorstand aus mehreren | Aktien Zweigniederlassung Hannover: insbesondere für den Apothekerbedarf, die | maschinenfabrik E. Meinel, Gesell haft Gr bäderei. Akti gefellsd f E “Dálle am 1. Dezember 1922 begonnen. Prien vereois j WEDAE schaftlidh od orf A SMIOS Ene erlosche s O Le BUR M m cim Schmeisser und Gerhard | Personen, so erfolgt die Vertretung der | Willy Howe und Karl Lampe in. Han Herstellung von Grundstoffen für die | mit beschränkter Haftung in Q Qin | S PODSUGETEL i LEUN s dec dieb E Die Gesellschafterin Witwe Reine | Der Aufsichtsrat kann einzelnen fandsr i Lies oder G ur< ein Vor- S E Carstens i rl Brüning. esellschaft entweder dur< zwei Vor- | nover ilt Gesamtprokura erteilt dera Getränkeindustrie, der Handel mit den | getragen worder: Die Gesellschafter- | T ibr Én Beschlu gs G ib Hárita ist von der Vertretung der Gesellschaft } sämtlichen Mitgliedern des Vorstz can Ote : ua emeinshaft mit G. O E Carit en t A Inhaber | Kohlengroßhandel Gesellschaft mit | standsmitglieder gemeinschaftli<h oder | daß ein jeder mit einem der persönlidt vorbezeichneten Waren und die Beteili- | versammlung vom 4. Dezember 1922 hat gefü tin 0 Feb 1923 i ite ent: | ausgeschlossen. : die Befugnis erteilen, die Gesells abei: ‘va Pa uristen vertreten. 1923 ‘vert E if G 31, Januar | beschränkter Haftung. An Stelle | dur ein Vorstandsmitglied in Gemein- | haftenden Gesellschafter oder einem anderen gung an ähnlichen Unternehmungen in | folgende Beschlüsse gefaßk: Der thg L28 cio À e t g 1 Ves Ge. | Kühne «& Co. Die Firma ist erloschen. | allein zu vertreten. E er Aus} Es ist befugt, e bofen Witwe Magdbal schäft ijt von | des G. A. Lütkens is Hermann Herbert | schaft mit einem Prokuristen. Prokuristen der Zweigniederlassung ge« jeder geseßlih zulässigen Form. Das | schaftsvertrag ist entsprechend der Nieder- Pir ryan A Vas Gr S n Svenska Sprit- & Punschcentralen, | Vorstand: Alexander Friederich Tün Deren ( orstandsmitglieder bestellt Garste e t Ee ilhelmine | Johannes Gottlieb Bartels, Kaufmann, Vorstand: ichard Bernhard | meinschaftlih zur Vertretung der Fi Grundkapital beträgt 9 000 000 Æ. Be- | schrift neu gefaßt worden. Gegenstand eo 95 000 000 A Q höht S. G. Steckmeft, Zweignieder-| und Peter Peil, Fabrikanten, zu Hy sind, Ee nen von ihnen die Befugnis io ork e : Bares t, zu Blanke-| zuy Hamburg, zum Geschäftsführer be- | Johannes Albrecht und Gerhard Fried- | der Zweigniederlassung der Gese [afl steht der Vorstand aus mehreren Per- | des Unternehmens ist jeßt: a) der Betrieb K D au dolf Weiß i Balle lassung Hamburg, Zweignieder-| burg. i zu erteilen, die Gesellschaft allein zu ver- Das Co ep T4 n. L stellt worden. rih Gerdes, Kaufleute, zu Hamburg. befugt ist. sonen, so wird die Gesellschaft durch zwei | der Maschinenfabrikation und Handel mit On 13 L i 0 ! V ft f li b lassung der Firma Svenska Sprit-| Ferner wird bekanntgemacht: 9 n t 4 ma Wilbe chaft ist gn Ga Min 1923 | Fischer «& Co. mit beschränkter Haf- Ferner wird bekanntgemaht: Die | _ Unter Nr. 1914 die Firma Watebg Vorstandsmitglieder oder dur< ein Vor- | Maschinen, b) Beteiligung in beliebiger best ilt is Hi MELTELS d ofm Sh Sihl: «& Punschcentralen, S. G. Ste>-] öffentlichen Bekanntmachungen der 6 D and: Alex Leiser, Kaufmann, zu Beilies : Rauf Friedrich E Bur- | tung. Die Vertretungsbefugnis des öffentlichen Bekanntmachungen der Ge- | Handelsgesellshaft mit beschränkter Haf« standsmitglied zusammen mit eînem Pro- | Form an allen im Zusammenhang mit N ate A E 9000 Enbab *| mest, zu Sto>holm. Die Firma der sellschaft erfolgen im Deutschen Reid Heidelberg, mit der nis, die Ge- erige L ¿u Hamburg, über- Geschäftsführers Unbescheiden ist be-| sellschaft erfolgen im Deutschen Reichs- | tung mit in Hannover, Celle furisten vertreten. Der Aufsichtsrat kann | der Measchinenfabrikation und der rie ANSgege ‘10 600 e 240 95 êr- | Oweigniederlassung ist geändert in: anggiger. | ean allein zu vertreten, Prelius Die i ‘bisheri GesGä ; endigt. anzeiger. Straße 137. Gegenstand des Unter« jedo einzelnen oder sämtlichen Mit- | industriellen Verwertung der Fabrikate der | ten, 16 S bed Mür 1925 Svens8ka Sprit- & Punsch- er Vorstand besteht na< Best Schmidt, Kaufmann, zu ePanburs: : be L eR i Becbin dli [O ciEs Speditionskontor Teutonia Gesell- Die Ernennung der Vorstands- | nehmens ist Kauf und Verkauf von Walz« gliedern des Vorstands die Befugnis er- | Gesellschaft stehénden Unternehmungen. | Va As Meitas iht Att 19° centralen, S. G. Steckmest Sto>k-| mung des Aufsichtsrats aus ei Prokura ist erteilt an Jacob Heinrich Sader en e indlichkeilen und | schaft mit beschräukter Haftung | mitglieder erfolgt dur< die General- | werkerzeugnissen und technischen Artikeln teilen, die Gesellschaft allein zu vertreten. | Das Stammkapital ist um 837500 # M L T Tes S9 holm, Zweigniederlassung Ham-| Person oder mehreren Mitgliedern. Kuhn, mit der Befugnis, die Gesell- L E sind niht übernommen weigniederlassung Hamburg, | versammlung. und von Brennstoffen aller Art im Groß« Bei Postbescheintgungen und anderen Be- | auf 1250 000 #4 erhöht worden, Die EIEELST L T S : burg. Die Mg eer des Vorsta haft in Gemeinschaft mit einem nicht Die an C H. M. Sgirenbe> ertei eigniederlassung der Firma Spe- ie ersten Vorstandsmitglieder | und Kleinhandel. Die Aelatetatt ist bee händigungsscheinen genügt die Unterschrift | Erhöhung is durchgeführt. Sind | Malle, Saale. (1606] | Bragard & Schade. Prokura is er-| werden vom Aufsichtsrat ernannt. gur Ens der Saft be- Prokura ist dur Tod pet erteilte | Dition8fontor Teutonia, Gesell: | werden von der Gründerversammlung | fugt, gleichartige oder ähnlihe Untere eines Vorstandsmitgliedes. Zu Vor- | mehrere Geschäftsführer Direktoren | M unser Handelsregister A Nu. 102 | teilt an Walter Schröder. Die Berufung der Generalversam re<tigten Vorstandsmitgliede zu ver- Kliwe“ Klische M E L schaft mit beschränkter Haftung, | gewählt. nehmungen zu erwerben, sih an solcheg standsmitgliedern sind bestellt die Kauf- | bestellt, so steht in der Regel je zwei | Kommanditgesellschaft Paul Schauseil | Deutshe Handelsaktiengesellschaft, | lung der Aktionäre erfolgt wenigst treten und auch die Firma der Gesell-| Last nit L es chr n en, Gesell-] zy Lübe>. Dur< Bes<luß der Ge- Die Berufung der Generalversamm- | Unternehmungen zu beteiligen oder deren leute Carl und Rudolf Caesar in | Direktoren die Vertretung der Sen u. Co. zu Halle a. S. mit Zweignieder- zu Düsseldorf, mit Zweigniederlassung | drei Wochen vorher, den Tag der Y chaft A „mit einem anderen Die Gesellschaft e qué ört Haftung. ellshafter vom 1. Februar 1923 ist der | lung der Aktionäre erfolgt durch ein- | Vertretung zu übernehmen, Das Stamme Sebkopau, jeder von beiden kann die Ge- | haft zu, do< kann die Gesellschafter- | lassungen in Eilenburg, Delibsh, Bitter- | zy Hamburg. Dr. E. Lehmann ist | rufung und den Tag der Verjammly rokuristen zu zeichnen. Li vir ist E aufge a oe: , 10 dur< Zusaß geändert und be-| malige Bekanntmachung im Deutschen | tapital betragt 1 000 000 4. Alleiniger sellsdaft allein vertreten. Hierzu wird | versammlung einzelnen derselben die Be- | feld, Gräfenhainichen -— ist eingetragen: | aus dem Vorstand ausgeschieden. nicht mitgerechnet, dur einmalige Y erner wird bekanntgemacht: ff raraends L De eig arl Stanek, immt worden: Reichsanzeiger. Die Bekanntmachung | Geschäftsführer ist der Kaufmann ges veröffentliht: Das Grundkapital zerfällt | fugnis erteilen, die Gesellf aft allein oder Die Prokura des Hermann Pilz und des | Wur. Philippi «& Co. Gesellschaft | kanntmahung im Deutschen Reid ie öffentlichen ekanntmachun en | Dr Lan f S ura ete Sind mehrere Ges{äftsführer be- erfolgt mindestèns 16 Tage vor dem an: rih Plinke in Hannover. Der Gesella in Inhaberaktien: 800 je über 10 000 4 | in Gemeinschaft mit einem Prokuristen | Nudolf Kleine ist erloschen. mit beschränkter Haftung. Die| anzeiger. 208 i der Gesellshaft erfolgen im Deutschen schränkter Saltun e Ja P mee stellt, so kann dur< einfachen Gesell-} beraumten Termin. ertra “ist am 9, März 1923 ge« und 1000 je über 1000 Æ. Sie werden | zu vertreten. 4 Halle a. S., den 27. März 1923. Vertretungsbefugnis des Geschäfts: _ Die*Gründer, welche sämtliche Akti Reichsanzeiger. / voin 19. 1928 t L C \chafterbes{luß einer oder mehrere der Die Gründer, welche sämtliche Aktien | |Hlossen. Sind mehrere Geschäftsführer zum Nennbetrage ausgegeben. Sämtliche | Halle a. S., den 24. März 1923. Das Amtsgericht. Abt. 19. führers Marcus ist beendiat. übernommen haben, sind Die Ernennung der Vorstandsmit- FBafibeeta ‘3 G thei E n *| Geschäftsführer ermächtigt werden, die | übernommen haben, sind: bestellt, so erfolgt die Vertretung dur Aktien haben die Gründer übernommen. Das Amtsgericht. Abt. 19. E A S A Jünger « Hahn, Gesellschaft mit 1. Alerander-Friederih Tümler, Fab Letter erfolgt dur den Vorsißenden des Stan Beusk Lt emay! h, T a a: Gesellschaft allein zu vertreten. 1. Nichard Bernhard Johannes | ¿wel Os )rer gemeinsam oder Dies sind: 1. Otto Loret, 2. Carl Caesar, t Halle. Saale. [1609] | schränkter Haftung, zu Berlin, mit kant, zu urs ufsichtsrats und seine beiden Stell- Hermann Meinece. Di Fi wor i Die an P. F. F, Bartels und K. W. Albrecht, Kaufmann, ur einen Ge|<häftsführer eman latE 3, Nuddlf Caesar, 4. Frau Ottilie Cac- | alle, Saa. {(1612] | Jn das hiesige Handelsregister Abt. À| Zweigniederlassung zu Hamburg. 2. Peter Peil, Fabrikant, zu Hambu vertreter gemeinschaftlich. B erloschen; das Geschäft s L Akt ist] J. Harms erteilte Gesamtprokura ist 2. Gerhard Friedri< Gerdes, Kauf- | li mit einem Prokuristen, Die Bekannt sar, geb. Kuthe, 5. Frau Helene Vetter, | Jy das Haidelsregister B ist unter | ist heute unter Nr. 3452 die Firma Paul Die hiesige Zweigniederlassung ist 3. Dr. Emil Heidelberger, Syndi Die ersten Vorstandsmitglieder und Ds a via Stande ea erloschen. mann, machungen der Gesellshaft erfolgen dur geb. Caesar, 6. Erich Loose, zu_1, 2, 3 |\ Nr. 394 Kohle und Eisen Gesellschaft L in Halle a. S. und als deren| aufgehoben und die Firma hier er- gi Altona, ; \ werden durch die Gründerversanimlung 1. Januar 1923 auf die Gesellf daft in Hans Georg Alois Kroeger, Kauf- 3. Max Berendt, Ingenieur, den Deutshen Reichsanzeiger. und 6 Kaufleute, au 1 E O mit beschränkter Haftung n E LaA en Inhaber dèr Kaufmann Paul Kleinau 6 en ded C6 Gurt Bite 4. E de Haas, Bankier, zu Ha Tie Berukana dét! Genéraldtrfamis ¿irma Meine>e Ge ellschaft mit he» cäftöFuh Ren nE zum weiteren Ge- L S E Architekt, Amtsgericht Hannover, 29. III, 1923, zu 5 in Danzig, zu in Halle. le n: Die bisherigen Geschäftsführer î : s . J. R. Fran $v. Gefe af , ; O. Ms x " Uhrer ellt worden. . Julius &€ ensof, Kau Gründer zu 1 bis 5 bringen als alleinige L aen A August le gogen 97. März 1923. mit beschränkter Haftung. Durch 5. Georg Hermann Martin Rid lung E Aktionäre erfolgt durh ein- F. B Berin, beg mit, Divei ; Jeder der Geschäftsführer Schwa- sämtlich ers fmann, HWaritenstein, : 1624] Gesellschafter der offenen Handelsgesell- | Bärmann sind ausgeschieden. Kaufmann Das Amtsgericht. Abt. 19. Beschluß vom 6. Februar 1923 ist der Architekt, zu Hamburg. malige Bekanntmachung im ees niederlassung zu S ribu : VWelg-| hro< und Kroeger ist berechtigt, die Die Ausgabe der Aktien erfolgt zum | Auf Blatt 115 des hiesigen Handels schaft Caesar u. Loreß die unter dieser | Fri Weichert in Ae ist zum alleinigen $ 9 des Gesellschaftsvertrags in Ge- Die Ausgabe der Stammaktien d Reichsanzeiger, und zwar spätestens Gau ura ist erizilt dn Cart Gesellschaft allein zu vertreten. Kurse von 115 %. registers ist heute eingetragen wordenz Firma in Halle betriebene Drogenhand- Ges haftarbrer bestellt. mäßheit der notariellen Beurkundung folgt zum Kurse von 300 %, die Y Dn vor dem anberaumten Termin. Grauding ar Einzelprokura (E erteilt an Hans In den Fällen der Beseßung des Auf- Curt Wittig Fabrik für landwirtschaft« lung mit allen Aktiven und Passiven, die | lalle a. S, den 24. März 1923. Halle, Saale. ; [1610] ] geändert und u. a. bestimmt worden: gabe der Ar garen zum Nenn „Die Gründer, welche sämtliche Aktien The-Ca-Fi Vertrieb von Iheater- Ludwig Gustav Laugwibß, zu Lübe. sichtsrats, der Aenderung des Gesell- | ibe Maschinen und Geräte, ti fich aus der Einlagebilanz ergeben, mit | * Dag Amtsgericht, Abt. 19. _In das hiesige Higtalmteaister Abt. À Die Vertretung der Gesellschaft er- Bei Beschlüssen über die Bes übernommen haben, sind: Cabarett & Film-Zeitschriften Nordische Juternationale Handels3-| fschaftsvertrags oder der Auflöfung der | mit beshränkter Haftung, in Hartenstein, Betrieb feit 1. Mai 1922 in die Aktien- e N ist heute unter Nr, 3453 die Firma Frib| folgt dur< zwei Geschäftsführer ge-| des Aufsichtsrates, Aenderung des Y 1, Gustav Ely, Kaufmann, zu Hans Noa>>. Die Firma ist erl gesellschaft mit beschränkter Haf-| Gesellshaft gewährt jede Vorzugsaktie | Sesell\haftsvertrag: 25. März 1922. gesellschaft ein. Für diese Einlage werden | zx „116. Saale [1621] Hendrich in Halle a, S. und als deren | meinschaftli< oder dur< einen Ge-| sellschaftêvertrages und lung A Rotterdam, : Joseph Fle>. Inbaber: of r gen: tung. Durch Beschluß vom 22. Fe-| 3000 Stimmen. ge des Unternehmens: Vertrieß Aktien im Nennwerte A E : In das Handelsregister B ist unter E Frib Hendrich N fa in Gemeinschaft mit einem é enn L uo L 2, E Leiser, Kaufmann, zu Heidel- |" Rifolaus Fle>, Hausma? ciu Ditivs Gun D ist das Etage er Gon dem zur Verteilung an die E L Gele I O ee gewährt und 853,21 M bar gezahlt. Bie O R L i a ap f i rokuristen. rag von 1e 0 Slimmen, AO L ellscha um 50000 M au tionäre verbleiben j j | [chinen und Geräte, Reparaturwe arien, Aktiengesellschaft übernimmt von den Felle E Ga Ea Halle a. S, en 27. März 1923. Curt Adolf Clairant Geerz, Kauf- Die Vorzugsaktionäre erhalten a 3, Dr. Manfred Strauss, Rechts- E L Kube. Die Firma ist ge-| 1,000 000 # erhöht sowie der $ 5 bes halten Rue bie Anbaber ves Tore Sesellschaftsdauer: 10 Jahre, dann Küns Gründern zu 2 und 3 je einen Geschäfts- E mit“ dem. Sik ‘in Halle a: S. Das Amtsgericht. Abt. 19. mann, zu Hamburg, is zum weiteren | dem verteilbaren Jahrosgewinn vor d anwalt, zu Mannheim, ändert in: Hermann Kube badi Gesellschaftsvertrages entsprehend ge-| aktien eine Vorzugsdividende von 6 %. digungsrecht mit einjähriger Kündigungs anteil der Mitteldeutschen Lakrißenfabri,, Ge enstand des Unternehmens: Fabri- D R E C L G Iarer bestellt worden. _| Stammaktionären einen Jahresgewy 4. Prelius Schmidt, Kaufmann, zu I. Lindenberger “j dndert worden. Der erste Aufsichtsrat besteht aus: frist, : a Gesellschaft mit beschränkter Haftuag in atn von Damen- und Herrenwäsche | amburg. [1622] ie Gesamtprokura des C. A. G.| anteil von 6 % auf das eines Hamburg, Ï Riiter >*Cs Gesells after: Emst G. Bernitt & Sohn. Prokura ist er- 1. Mar Berendt, Ingenieur „Skammkapital 80000 #6. Geschäfts Halle, je von 25 000 # mit Rechten und, fowie der Großhandel mit Leinen, Baum- Eintragungen in das Handelsregister. | Geerz ist erloschen. Kapital. Reicht der verteilbare Zah 9, Aktiengesellschaft für In- und Aus- T C ‘Richter Und Gera A teilt an Ernst Christian Wulff. 2. Julius Stephenson, Kaufmann führer: Karl Heinri<h Curt Wittig in Pflichten feit 1. Mai 1922 gegen eine | wollwaren und verwandten Artikeln. 27. März 1923. Prokura ist erteilt an den bisherigen | gewinn zur Bezahlung dieses Vorw landéunternehmungen, zu Hamburg. Gs Engelhardt Heinrich Strübe, | Zentral-Bank, Aktiengesellschaft, Jn 3. Frau Ida Albrecht, geb. Kubat, | Vertenstein. ; 3 Beraütung je von 25000 M. Dex Ge- Stemtmkapitali 500 000 M. Geschäfts- | Voss & Co. mit beschränkter Haf- | Gesamtprokuristen Nicolaus Ivan ewinnanteiles nicht aus, so Va Ul Die Ausgabe der Aktien erfolgt zum Kaufleute, zu Hambur '| der Generalversammlung der Aktionäre sämtlih zu Hamburg. 1 Amtsgericht Hartenstein, 23. 3, 1923. famtaufwand, der zu Lasten der neuen führer: Kaufleute Richard Carl Stekner tung. Durh Beschluß der Gesell- O Puts, mit der Befugnis, die achzahlung der rü>ständig Ge Kurse von 115 %. Die offêne Handelsgesell chaft hat | vom 24. Februar 1923 ift die Erhöhung Von den mit der Anmeldung der Ge- R L < Gesellschaft durh die Gründung entsteht, Paul Kluge, Karl Petri, sämtlich in| {after vom 14. März 1923 ist das [N aft in Gemeinschaft mit einem | Gewinnanteile aus dem verteilt Der erste Aufsichtsrat besteht aus: | qm 22 März 1923 begonnen des Grundkapitals dev Gesellschaft um] sellshaft eingereihten Schriftstücken Z 1625] ist auf 1000000 M festgeseßt. Der | Elle ap Gustav Sie>ner in Hamburg. | Stammkapital der Gesellshaft um | Geschäftsführer zu vertreten. Gewinn des S oder der | 1. Gustav Ely, Kaufmann, zu Rotter- Nathan Linbanbévge ‘Inhaber: 750 000 M auf 2250 é dur<h} insbesondere von dem Prüfungsbericht Heiligenstadt, Eichsfeld. i Vorstand besteht aus einem oder m.hreren | D Gefells<aftövertrag ist am 6. Fe- | 4900000 4 auf 5000000 4 erhöht | Carnis Gesellschaft mit beschränkter | genden Geschäftsjahre statt, jedo dam, i Nathan Lindenberger, Kaufmann, zu | Ausgabe von 250 auf den Inhaber | der Revisoren und des Vorstands und; das Danperoreantter Eig A Mitgliedern au stellvertretenden | F ryar 1923 abgeschlossen. Die Gesellschaft | worden. O O E T: M kos Leit Der DOrgUg e a . Dr. Paul Joachim Crasemann, zu urg j W| soutenden Aktien zu je 1000 Æ und| des Aufsichtsrats, kann bei dem Gericht | ist, heute unter Nr. 229 die Firma „Franz Mitgliedern —, die der Vorsißende des | ird dur< mindestens zwei Geschäfts- Baltisch - Russische Transport- und | schafter vom 20. Dezember 1922 ist das | für das leßte abgelaufene Geschäha imburg, Emil Peters & Co. Die Firma ift 50 auf den Inhaber lautenden Aktien | Einsicht genommen werden. König in Heili enstadt“ und als deren Aufsichtsrats in Gemeinschaft mit seinem führer vertreten Lagerhausgefellshaft mit be-| Stammkapital der Gesellshaft um | voll bezahlt e Bei Der Nat 3. Friß E. Bume, Kaufmann, zu erloschen zu je 10000 M bes{lossen worden. Von dem Prüfungsbericht der Revi- Inhaber der Mergelbruhbesiver Franz Stellvertreter ernennt. Die General- | "Halle a. S, den 24. März 1923. schränkter Haftung. Durh Be-| 1910 000 4 auf 2000 000 4 erhöht, | gehen die älteren Gewinnanteil mburg, S Oskar Krische. Inhaber: Oskar Karl Die Kapitalserhöhung i} erfolgt. soren kann auch bei Pen Handelskammer | König in Heiligenstadt eingetragen versammluna wird dur< öffentliche: Be- Das Amtsgericht. Abt. 19. {luß vom 8. März 1923 ist unter ent- | sowie der $ 5 des Gesellschaftsvertrags tets den jüngeren vor, d 4, Edmund von Oesterreich, Direktor, einri Krische, Kaufmann zu Ham- Ferner wird bekanntgemacht: Die] in Hamburg Einsicht genommen werden worden, N ; fanntmahung berufen. Die Befkannt- A sprechender Aenderung des $ 1 des | entsprechend genen worden. An einem weiteren Jahrg n zu Hamburg, urg E [ neuen Aktien werden zum Kurse von | Grosspeditions - Gesellschaft mit be- Heiligenstadt, den 27, März 1923. machungen erfolgen dur<h den MReichs- An (16151 | Gesellschaftsvertrags die Firma der Ge- | Dänischer Lebensmittel-Jmport Ge-| 6 % ihres Nennbetrages haben die 9. Dr. Manfred Strauss, Rechts- Schulß «& Führsen. Gesellschafter: | 2009 % zuzügli Kostenanteil und Be- schränkter Haftung. Dur Beschlu Das Amtsgericht. anzeiger, und zwar einmal, sofern das Halle, A C. delsregister Abt. À sellshaft geändert in: Baltische | sellschaft mit beschränkter Haf- | gugsaklien keinen Anteil. T anwalt, zu Mannheim, Otto August Christian Ferdinand | „sUgsrechtssteuer ausgegeben. der Gesellshafter vom 7. März 1923 if Sosez nidts anderes verlangt. Den | In das A LE Mina Jachard | Transportgesellschafi mit be-| tung. An Stelle des H. Th. Bruun Zei der A der GeselW 6. Dr. August Weber, zu Berlin. ulß und Erwin “ad ohannes | Nohe & Co. mit beshränkter Haf-|} die Firma der Gesellschaft geändert in [1626] ersten Aufsichtsrat bilden: der Bank- | Nr. 776 if A T b Kbeandlin (Max schränkter Haftung. U Otto Friedrih Tams, Kaufmann, zu | sowie im Falle der Herabsepung i Von den mit der Anmeldung der Ge-| rsen, Bankiers, zu ug. tung. Der Siß dev Gesellschaft ist] Albre<ht & Co. mit beschränkter | Heiligenstaät, Eichsfeld. direktor Karl Günther in Halle, der | Mühlmann, E ag Qu dorti M Der | Arthur Schön & Co. Gesellschaft amburg, zum Geschäftsführer bestellt | Grundkapitals zum Zweke ver I sellschaft eingereichten baltiihtlen, Die offene Handelsge ellschaft hat am | Hamburg. Haftung. In das Handelsregister Abteilung A Avothekenbesißer Dr. Heinrich Salzmann Gro e) in e L fi ‘0e-06 sausthal | Mit beschränkter Haftung. Durch | worden. zahlung erhalten die Vorzugsa p insbesondere von dem Prüfungsberichte| 26. März 1923 begonnen Der Gesellschaftsverirag is am An Stelle des R. B. J. Albrecht ist | ist heute unter Nr. 230 die Firma in Berlin-Wilmersdorf und der Gründer | Drt der N assung 1 n Beschlüsse vom 1. November 1922 und | Funke & Weltin Gesellschaft mit | aus der verteilbaren Masse den igl der Revisoren und des Vorstands und | Skupin & Co. Die offene Handels-| 9. März 1923 abgeschlossen es Alfred Melb, Architekt, zu Hamburg, | „Heinrih Müller, Heiligenstadt“ und als zu 6. Von den mit der Anmeldung ein- | l L ver s den 2. März 1923 21. Dezember 1922 sind die $8 1 und | beschränkter Haftung. An Stelle | zahlten Betrag von 100 % B des Aufsichtsrats, kann bei dem Gericht esellshaft ist aufgelöst worden: Die Gegenstand des Unternehmens ist der | _ zum Geschäftsführer bestellt worden. | deren Inhaber der Kaufmann Heinrich gereihten Schriftstücken, insbesondere von alle a. Á; Ln ‘bt Abt 19 4 des Gesellschaftsvertrags in Gemäß- | des W. Funke e Carl Weltin, Kauf-| eines Aufgeldes von 20 % sowi v Einsicht genommen werden. imma ph erloschen / Vertrieb von technischen, insbesondere | Der Gerichts\hreiber des Amtsgerichts | Müller in Heiligenstadt, Bergstraße 3 dem Prüfungsbericht des Vorstands, des Das Amtsgericht. L heit der notariellen Beurkundung ge-| mann, zu Konstanz, zum Geschäfts-| rückständige Gewinnanteilbeir h „Von dem Prüfungsberichte der Re- | E. Pein, Gesellschaft mit bes<ränk-| pharmazeutischen Erzeugnissen. in Hamburg. eingetragen worden. h Aufsichtsrats und der Revisoren, kann bei 4 E ändert und ist u, a. bestimmt worden: | führer bestellt worden. auf die Stammaktien etwas en wi bisoren kann au< bei der Handels-| ter Haftung. Heinrih Clemens Das Stammkapital der Gesellschaft Abteilung für das Handelsregister Beiligtnstadt, den 27, März 1923. dem unterzeichneten Gericht, von dem | Walle, Saale. _ [1614] Die Firma der Gesellschaft lautet: | Norddeutsche Afffinerie. Prokura ist Der erste Aufsichtsrat besteh M kammer in Hamburg Einsicht genommen | Metternich Kaufmann, zu Hambur beträgt 1 000 000 A. ; Das Amtsgericht. Prüfungsbericht der Revisoren au bei | Jn das Handelsregister A_Nr. Lr —| Leonhard Beiler & Co. Gesell-| erteilt an Julius Levisohn, mit der Be- 1. Eduard. Müller, Kaufman", erden, ¿ ist zum weiteren Geschäftsführer bestellt Sind mehrere Geschäftsführer be- | Wannover [1623] mSere—7 u der Handelskammer in Halle Einsicht | Carl Lange jun. Halle a. S. ist ein-| schaft mit béshränkter Haftung. | fugnis, die Gesellshaft in Gemeinschaft gau ; ¿« Notar eutsche Wachs-Raffinerie Aktien-| worden. stellt, so wird die Gesellshaft durh | Jn das Handelsregister ist heute cin- | Meilsberg.. [1797] genommen werden. Le Nach dem Tode des Kaufmanns Die Vertretungsbefugnis der Ge-| mit einem Vorstandsmitgliede zu ver- . Alfred Heinrih Martin, ' gesellschaft. Dur Pet luß der Ge- | Villencolonie Sachsenwald-Wohl-| wei Geschäftsführer gemeinsam ver- | getragen: Die im hiesigen Handelsregister A Halle a. S., den 23. Márz 1923. varl Lange ist feine Unspersal bh | äftsführer Klein und Jacoby ist be- | treten, : amburg, in Kff ¿cralversammlung der Aktionäre vom| torf Gesellschaft mit beschränkter | treten. “In teilung A: une in L CIHINIER FXMma: Bs Das Amtsgericht. Abt, 19, Witwe Marie Lange, geb. Wandersleb, | endigt. Cheurische Fabrik Eidelstedt vorm. . Georg Hermann Martin 23. Februar 1923 ist der Siß der Ge- Sali Die Gesellschaft is auf- Geschäftsführer: Karl Conrad August | Zu Nr. 6369, Firma Kronen Apothek, Schwarz, Heilsber Inhaber Baugewerks- alleinige Inhaberin der Firma geworden. Leonhard Beiler und Hans Mayer, | Johs. Oswaldowski Aktiengesell- Architekt, zu Hamburg, m P sellschaft von München nah Hamburg | gelöst worden. riedvih Rohe, Fabrikant, zu Ham- | Otto Korn: Die Prokura des Apoth f 8 meisten» Dra Sévarz us EUNErS Walle, Saale. [1604] alle a. S., den 26. März 1923, Kaufleute, zu Berlin, sind zu Ge-| schaft, In der Generalversammlun . Heinrich Friedrich Pin i verlegt worden. Liquidator is Arnold Otto Herß be - Paul Foeth it erloschen &#| soll von Amts wegen gelöst werden. Zur In das Handelsregister A Nr. 241 Das Amtsgericht. Abt, 19. schäftsführern bestellt worden. der Aktionäre vom 12. März 1923 it dinand Schwiening, Ban V 28. März. Hausmakler, zu Hamburg. t Ferner wird bekannigemaht: Die| Zu Nr. 7119 Firma Theodor von | Seltendmachung eines Widerspruchs wird offene Handelsgesellschaft „Gebrüder T Prokura is} erteilt an Leonhard | die er legung des Sißes der Gesell- u A Syndild puvank Vehrens. Inhaber: Bern-| A. L. Mohr Gesellschaft mit be- | öffentlichen Bekanntmachungen der Ge- | Shüß Ingenieurbüro für die chemische | 5/6 Frist von drei Monaten bestimmk, Buttermilh" zu Halle a. S. mit Zweig-| Walle, Saale. (1617]| Jacoby und Willy Klein, jedem mit [Gast nach Berlin sowie die Aenderun . Dr. Emil Heidelberger, F ard Behrens, Kaufmann, zu Hamburg, | schränkter Haftung. Die Ver-| sellschaft erfolgen im Deutschen Reichs- | Industrie: Das Geschäft ist zur pi Amtsgericht Heilsberg, niederlassung in Bennecenstein ist ein-| Jn das Handelsregister B ist unter | der Befugnis, die Gesellshaft in Ge- Gesellschaftsvertrags in Gemäßhei u Altona, foirektor edrich Löser. Inhaber: Friedri tretungsbefugnis des Geschäftsführers | anzeiger. ührung unter unveränderter Firma an den mili ibi dn getragen: Der Ghefrau des Kaufmanns | Nr. 60 F. Schmidt, Dampffkesselfabrik, | meinschaft mit einem Geschäftsführer | der notariellen Beurkundung beschlossen : Mar Bloch, Generaldiret Zat Hermann Löser, Kaufmann, zu| Fell ist beenvind: Esto-Werke Struk «& Olbers Ge: | Ingenieur Otto Conrad in Hannover ver- | Mermsdorf, I(ynast. {1627} Dr. Arthur Buttermilh, Lina lle a. S. Zweigniederlassung der | zu vertreten und au< die Firma zu- | worden. E Martins Generaldirektor M S nmourg. Die Prokura des F. O. J. Sachse isl} sellschaft mit beschränkter Haf- | äußert, dabei ist der Uebergang der in dem A ‘ofene Pande A ist unter V ie

—_

S ller di i , Aktien- i j i j D Schiff89werfst : taactmann, . Di i i i 4

A Ämtserridit. Vit. O ais A Eta ttororkcags Ma Äpothekenbesiber. au Sen Sis Brendin j e “lin init ber Be on Ln aut Le Anmeldung det ‘Ciraoridian ist erteilt dem bis-f fugnis, die Gesellschaft in R Geoenstand des inallrenfhe ist die | Kommanditgesellschaft: R Kaufl Ge ellschafter sind die Kaufleute L ——— sprehend der e E G E aber: Ichanu E e Gesel ei Ie fa Es D il ; Lesen Gesamtprokuristen Ernst Rh einem Geschäftsführer u vertreten. Herstellung von Fahrrädern und allen | Theodor Buhrheyer S Nobert Gutes in Bien und Alfred Kelm in Voigtsdo S e “rrdeldregister A Nr. N Dol 2 Bo R RfA igkeit und die Sant A Soria M treten. : der Nevisoren und des Bor T J. C. Das Gupta « Co. Die] mit beschrüntdén Satttne Dre rat Coin on S Er gy ein agt cuty E A oie fi da N E

fene Pan elegeleta Brummer und O des E ia s E S L Se E S E TSitie L E t Pia M E L em ; wordenanditgesellschaft ist aufgelöst 1e E 08 ins Quer n PEESoeta und der Erwerb | einem persönli haftenden \Gesellf fter Amtsgeriht Hermsdorf (Kynast), Die Prokuristen Hans und Gerhd | Das Amtsgericht. Abl. 19. kura sind ertoschen. e | orf cFisiale Hamburg, Zeig; | Bon dem Prüfungwber Lie 1es n etndaber ft, der biöherige persönli) | der Gesellraft um "2 700000 # auf | “Das Stammkapital der Geselcaft | Prokuristen zur Verlrelung der Gesellihast R —— berigen Fa E E Brune ban Walle, fle 1613] AL an, eini von: Ballin - M - Gesellscha mit eschräntter Haf- fe dure, Einsicht genommen wtf cFnanendra beni as Gupta. a8 I. v. d. Heyden G sellschaft mit be- e Bel Bts, Carl Franz Struk, Übter Mr. 7809 die Firma Robert von a Ble eater K ist i d | trum qqog, | gen dab Handelsregister Abt. B iff unter | Mensing K Go. heer is ebt tung Ire nt ec[eisung qi | (ortsebung in der folgenden Beil} Carstens K Sohn De Cra] lefemeer Gaftuns, Zweignieder, | Kaufmann, und Otto Amandus Olbers, | der Hozdt & Co. mit Sih in Hannover, | gelzagen bei j jn malen tee, Wt. 19, l sGcinfter aftung, Autor und Elektro: | Altona. aufgeboben und die Firma erloschen. pie S aaa a dd aae

ista

; Ï N ir beide zu Altona, jedem mit der Be-| 15. März 1923 abgeschlossen worden. Zu Nr. 7454 Firma Hansen & Co. Sofeta en worden. Per önlich haftende a Otis