1923 / 80 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft Nennbetrage ist gestattet. Friß Paßquay E Grunhstüde, Ver ubs zah Gries. L A E M Dee Ne battafübrer i Peiner Meeren Einsicht gs f erfolgen in der „Saarbrü>er Zeitung . senior und seine Fra, Sofie 2 os ns : L t (een Fru 2 E estattet, 7 Namen der Gesels<aft mit | Saarbrücen, 27. 3. 1928.

as Rbgerita Ubi: L4: Mam. pen Gesellschaft ein die nachbezeichneten | 619 qm. 2. 103 daselbst Aer 613 qm. | sih im eigenen Namen oder als Berireter Das Amtsgericht. Abt. 17.

“- wmemereieTES 0t Se en 3 106 Hofraite durch d ffurlerweg | eines Dritten Nechtsgeschäste. vorzu- j f Z l S D naa ctirGet 1269) Sumdilien 00d Mob e Ss Jer D ee E Doe Wndearie | mbien R e R qu nte Zentral-Handelsregister-Beilage

Handelsregistereintragung Abt. B Nr. 753 Grundbus. | 3731 qm und 363 qm. d, 110 da elbst | Die Bekanntmachu é N -

von Dl, L 1923: Firma Fabrik für | hann Blait 1568 des Grundbuchs, V 6111 daselbst Aer | erfolgen in der „Saarbrücer Zeitung“. | Nr. (60: Firma Kolb & aas Go: j -

E - teile, Gesell | L. Flur 14 Nummer 469/11 Großherzog- Aer qm, d. j t 3 1923. ellschaft mit beschränkter tung; Saar- li S 3

Q & Sagonteile, Gesell, | L Brich-Strahe Hofraum mit auftebenden | 606 gm. 7, 112 daselbst Ader K) qi Saarbrücken, 56. s. N 17 sellschaft mit beschränkier Haftung, Saars zu eil ein E anzeigeL und reit ehn aatSanzeiíger

h wis bera Saa 7930 a, 2 lur 14/8. 113 daselbst Aker 462 : Verlin, Freitag, den 6, April 1923

e L ¿ulifeit 5 3 R h ä 14 W 1993 Be E s 20 Es 300/9 im Bungert 1. Gewann | dasel Ader 375 qm, 10.- 115 daselbst : BUN rant des: Uniéinebialäd: Fw Fr É S á Gegenstand des Unternehmens: Her- | Wiese n j pfinian_e Eh d B, Fur he Kifar 296 mi g daseibst. Ar BaarbrücKeR N brikaton vos Scbókolade und Konditorei. t o L

7 z r0g=- s Wi ¿ a e i d! L N 3 A is stebuns von Pa on ea und | Nummer {8 2. Großherzog h 13 118 daselbst Aker 112 hi0 14. 119 n S: ire Landestreuhand-Aftien- waren und deren Vertrieb sowie der Ans E” Befristete Anzeigen müssen d

j it | Straße Hofraum 10,25 a. : Viet 2 fzuf von Kolonialwarén aller A rei Ta e s S E E E S 0 E E Gri E Ga E Fessenttiles aller VN uer G adet raße Defraum Mie in den vorgenannten | daseibst Aer % qm. 15, 1048/10 daselbst | „esellscaii, Saarbrücken. Gesellschafts S E o I aniGäaigen ge vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen jein. “I

: : ¿ulidfei indli Maschinen | Weg 106 qm. 16. 1065/10 daselbst Hoî- | vertrag vom 16. 2, 1923. Gegenstand des | Yrtikeln i del. Stammkapital öft : technischen Artikeln aller Art. Stamm- Gebäulichkeiten befindlichen : 17 1442/10 auf dem | od E Buchs | Artikeln im Großhandel. Stammkapital: - Ton un a : d : Ee R f d Einrichtungsgegenstände der -Kaffee- | raite 2135 qm. 1(. S Vnternehmens: Uebernahme von uh» Währung.  [8 d f gelost und auf den Zimmermeister Artur | aufweist derart, daß fic die fünf Gründer ! wurdo 1 _ Le E S E 10000 Franken - - französischer brennerei, Nöstere und Senffabrik, ferner | Gerauerweg, Weg 136 qm. . 18. 1457/10 | führungen, Bücherrevisionen und Treu- D arien dsisver Sol E ai Ç Tee ïî L. Scholz in Spremberg als alleinigen In- ia E e E Brandes eue unter entspre<ender Aenderung des ] Ausstehende Forderungen 325 199,95 46 4 bie N : den Fuhrpark, bestehend aus einer Anzahl | daselbst fraite 467 4m. 19, 1638/10 | j ändershaften, Finanzierung, Gründung, in Saarbrü kura ist erteilt A S _…, (haber übergegangen. Die. Firma. ist ge- | etwaigen Abmangel 2 An LES S 3 Abs. 1 des Ges.-Vertrags das Grund- | Kassenbestand 8 654,35 « Geschäftsführer: 1. ul Buch, In- | den Zu : c ; »Âg. 9%: 163 a E Cf: f: mann in Saardbructen. Protura i el Schönau, Wicscutal [1761] | ändert in: d S J gen bmnangel aus eigenen Mitteln | fapital um 5 800 000 M4 8 400 C I estand 9 997 497,77 enieur in Longevilles les Meh, 2. Josef | Auto und s en, R mit wg pk Sriea qu Bl 1435/10 lena v Et wéi de E der Frau Georg Kolb, Helene geb. Herre Handelsregistereintrag Abt. A Ba n Sägewerk in GOcatOld. Baugeschäft und ju deen, Die Gründer Ziff Lad aue (erbobt, Dia Kapitalserböbung f duch Warenbestand .„.…. 3321 425,75 Ee: 7 Cretidnet ; arbrü ri di s A E ännischen und lndustrieten nier» } na übrer und Pros O:Q 97 S S UnD 21 D <Premverg. alten 1800 Aktien, der Gründer Ziff 5 | Ausgabe von 5200 Sti; 0 Bn SA Sa. 3 655 280,05 M leiser, Ingenieur in rüden, | gehörigem irr un N 1 Büro Dae 2 L rin en: fraum 3% qm. manni ¿eder Art ‘e Beratung in | ann, daselbst. Geschäftsfübrer zu D.-Z. 277 Firmä Nudolf Vittali| Spremberg, Lausiß, den 21. März 1923. |‘ ¡len, der Gründer Ziff. 5} Ausgabe von 5800 Stück Aktien à 1000 / 3. arl rana, Kaufmann, daselbst. | werkstätte, - au erdem eine - Anzah b Said ur Ma 6 V Die zum Teil-in den Ge: nehmungen jeder Art sowie Cie S 1 | kurist sind jeder allein zur Vertretung der in Tobinan —: Die Firma ift eilofchen e Fe B a n Sr Viarz 1923, 1200 Aktien. Die Gründer Ziff: 14 er- | Mark Ausgabekurs 100 % erfolgi. } Verbindlichkei 55 280 05 Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so | und Ladeneinrihtungen. Ferner - bringt | IT. M E E E Send steucrlichen und anderen, geschäf M a n Gesell ft berechtigt. Scönan i. W, den 19. März 1923, E T R halten weiterhin in“ jedem der ersten fünf | Traunstein, 27. 3, 23, Registergeri L} Verbindlichkeiten . . . ._1 255 280,05 _„ a e ei aemeinscaftli< oder ein Ge- | Friß Pasquay senior das unker seinem | bäulichkeiten des vorge ‘4 | gelegenheiten. Grundkapital: 10 Mifttonen ¡ie Bekanntmachungen der Gesellschaft D) Tit Tltavai a, E __…… [Geschäftsjahre sowie für ein sih ciwa er- (A Sali dein iee trigiat Bestand 2400 000,— nbe 4 Bendi Lf t eiten | Aapen i dam bogprgnnten Helene Pm l jur deen. 1 tee! ted | Md A G Be von Mute | E Le een f E | Oren dE E ege i rede T2 E218 Beongle daueades, Ge, | Tenanatein uin rit d E E O e okurist asbere<ti je | triebene Handelsge! S r ‘pee Mb A uver je ; «ate: ¡ t e der Regierungstommi|hion E : Nin bor Ln ag )eule dbe- | Matt&ahr °/2 i Verhältnis i Handol8roaiitos Sou mir LEULE | teiligt ift, derart in die Gesellschaft ei E führer T are O eeang der U hrung, dér Firma mit oder ohne | herzog-Friedrih-Siraße in Saarbrücken | pon 100 % zuzüglich 16 % vom Nominal- des Wargebietes, s Sobernheim. [1765] züglich der Firma J. H. Seemann Wiliwe | Aktienbesibes von fene Beira Le Gla er. e IOVIE, & Go. Laß es Loui 1 Dfiober, 1922 an cls für Fön en nur in Gemeinschaft mit dem Ge- | Abänderung derselben und alle mit dem | legenen Gebäulichkeiten sich befindlichen betrage für Gründungskosten ausgegeben | "Saarbrüden, 27. 3. 1923. In unserem Handelsregister A ist unter | Stavenhagen eint etragen: 2 sich als Reingewinn nach Aus\Güttung Siß: } Nosenbeiin beschränkter Haftung. | Ne<nung dec Gesells Bat? gefähtt ailt brer Buch die Firma zeichnen. : | Handelsgeschäft verbundenen Schuprechte | Fabrikeinrichtungen E O fel, werden, Die Ausgabe neuer Aktien au Das Amtsgericht. Abt, 17. Nr. 86 bei der Firma Berkenhoff, Drebes | Fch 4, R kan Kronke ift dur | einer Dividende von 15 % auf das je- | 300 000 .( erhögt Stammkapital auf | Von ihrer vorstcheuden Stammeiulage as Amtsgericht, Abt. 17, Saarbrücken. | und Verfahren ein, Zu dem Aktivbestand | fabriken, - in®besondere die mpf ee, einem höheren Kurse ist zulässig. Die Be- A & Co., Kommanditgesellschaft mit dem | ys r er Gefell\chaft ausgeschieden und | weilige Grundkapital ergibt. Dieses Necht, | Traunstein, 27. 3. 23. Registergericht, | 221 je 800 000 Æ haben Hony Cohn einen 2 Se La des Geschäfts gehören die vorstehend ge- | Maschinen, Werkzeuge und sonstige, Sn° | kanntmachungen der Gesellschaft erfolgen | Sggrbrücken, [1740] Sive in Waldböckelheim, am 27. 3. 1923| El yeouimann Bernhard Kronke in | welches nur mit Zustimmung des - Auf- 1 2 2 e flegiMergeriht. | Teilbetrag von 300 000 an den Gesell- : 7431 | nannten Mobilien. Weitere Aktiven und | rihlungsgegenstände, der Fuhrpark, L | im Regierungsamtsblatte . und in der | Handelsregistereintragung Abi. B eingetragen worden: avenhagen „ist in die Gesellschaft als | sichtôrais dur Rechtsgeschäft unter Leben- | Tx: s ¿91 | schafter Richard Cohn und Gustav Cohn S E E bren fteceinty ig A Ne 562 die Passiven werden [eitens der Gesel} flehent aud E aeocieis n | Saarbrüdker Zeitung, Die Generalver- | N; 761: Firma Crefelder Seidenhaus, Die Prokura des Kaufmanns | Karl (atn ly haftender Gesellschafter ein- | den veräußert werden Pin, kann von der Bandelüreaisier Oberbayerische C cinen Teilbetrag von 300 000 R an den Dane Sre ee r Seibènbaus Hèr- haft ni<ht übernommen. Der gesamte | und Pferden, sowie die Büroeinrichtungen. | fammlung wird dur -den Vorstand dur | Hermann Herz, Gesellshaft mit be- Kupfrian zu Waldböelheim, früher“ zu N Stabs A bék 4 A Generalversammlung vur<h einen ange- beatbeitungswerke Aktiengesellschaft Teisat, Gefellschafter Julius Cohn in Warburg bei Mer Fa ‘Saarbrü>en vom 2. 3, | Wert der übertragenen Zuimodilien, Be Ferner bringt S A mpt 4 einmalige Bekanntmachung in den Gesell- \hränkter Haftung, Saarbrücken 3. Ges Aßlar, ist erlosben j oer “N a 2 1923, messenen Beirag jederzeit abgelöst werden. | dorf. Vorstandsmitalicdee Naa tene abgetreten. Oeffentliche Bekanntmachungen m inn p erz L a ift E So 2 Ile UND Nechte beträgt 11 0009 M, unter dem Namen ¿quay-Wer Jn! . aaten unter Mitteilung der ellshaftsvertrag vom 20. 3. 1923. Ge ens “Dex Siß der Gesellschaft ift von Wakd-. __ S CECLt, mtsgeri<t. Mitglieder des Aufsichtsrats sind: 14 Iosef Windschild gelöst M A 2 E der Gesellschaft, deren Gesellschaftsvertrag Laie “A ma ‘Scarbrüeen iovfür A A LeGE Betrag gewähr! | Fri Pasquay in e E in | Tagesordnung und mit einer Frist von | stand des Unternehmens: An- und Verkau bötelheim na< Aßkar verlegt. Steinbach-ITsallenber _ >=cq | Schwarzschild, Fortan in Stutfgart, | ges Vorstandsuitglied: Nilalwis Sor, | am 28. Dezember 1922 festgestellt ist, er- Pas s fts worden sind. Der nah Abzug des Wertes arbrüden und Griesheim H E E. mindestens einer Woche seit der Bekannt- | yon Seidenstoffen, insbesondere Hande Ferner wurde heute eingetragen in |" Fp E L T ORD Erg, [1770] |2. Bankdirektor Gustav Nellstadt in | mann. Mo a A ® Æl | folgen im Deutschen Reichsanzeiger. Dem Ls der übernommenen Gegenstände no< ver- | Amvesen betriebene Handel8ges äft mil | machung einberufen. mit Crefelder Seiden. Stammkapital: unserem C Lea Uer B: unter Nr. 7 N 102 $ N t er A if bei Stuttgart, 3.- Bankdirektor Friedrich 97 Kaufmann Julius Cohn in Warburg ist Saarbriickèn., n bleibende Rest des Grundkapitals itt bar | dem Hauptsiß in Saarbrü>ken und. einer | -Porstand: 1. Diplomkaufmann Adolf | 1 Million Mark. bei der «Firma Drahtwerke Waldböel- S tivedee E Ser N Reinicke in | Kramm in Stuttgart, 4. Sigmund Sulz- | - Einzelprokura erteilt. A N T0 le ver em ivat-Tele e eto tmach der Gesellschaft Seim eder PrA eifübrune de ‘Firma v eb rider E T 24 A B E Sud l E: V Died Ben 99 M u Der bisherige GesellsGaftér Kaufmatn berger, L 10 N Taudial, Ss Waldenburg, Schles [1784] A e A N une E L E A C ie Bekanntmahungen der Wel em e V 5orisu . Der V} Saarbrüden. : Gras in Saarbrücken. Sind mehrere Wes V Bertirag vom 22. März 1923 sind | & E E O Dr. Richard Reis in Stuttgart. | In unser Handvelsregister T S Ubt, & Unter Nr, 0c bat der, offenen on-Gesellscaft mit faänfier Haftung | ¿rfolgen im Amtsblatt der Regierungs- | mit oder ohne Abänderung derselben und | “Die Gründer der Gesellshaft, die sämt- fchäftsführer bestellt, so erfolgt die Ver- die gesamten Aktiven und Passiven Is vie He Ag L alletniger Inhaber | Der Vorstand oder der Vorsibende des | Nr. a O 21 Manz 1923 die Ai 3M Handelsgesellschaft in Firma J. Cohn in in Saarbrü&en: Dur Beschluß der GBe- kommission. “le mit dem Handelsgeschäft verbundenen | 1; be Aktien übernommen haben, And retung? durch zwsi schäftsführer oder Firma Berkenhoff, Drebes & Co., Kom- infola A e t E solche hat | Aufsichtsrats beruft die Generalversamm- | Paul Deilit: "Wülbenbux f S As Warburg am 20. März 1923 eingetragen, sellschafter vom 23. 12. 1922 ist Ee Die Berufung der Generalversammlung | Shußrehte und Verfahren sowie sere | 1 Diplomkaufmann - Adolf Lüpke zu | dur< einen C EEE und einen manditgefellschaft zu Waldbökelheim, wie | und Mrrifaatiths Forft R A sung _ durch „einmalige Einrü>kung im | deren Inhaber der Kaufmann Paul Deilik daß die Prokura des Julius Cohn in selishast8vertrag Maa e: so sind erfolgt ird den Vorstand. Der Aus- Rechte aus dem Mietvertrage Pas, des Saarbrücken, 2. Syndikus Doktor Carl | Prokuristen. Solange jedo< ermann fie nach der Bilanz vom 1. Suli: 1929 vor: | nehmens dur de anderen Gosellsafter N MNeichsa1 zeiger, der als Be- | in Waldenburg eingetragen. Der Frau Warburg erlo, chen, die Gesellschaft auf E L ibree dermditias die Ge- sichtsrat kann jederzeit Ee e in Saarbrücken gelegenen R RGeie Meuer, daselbst, 3. Kaufmann DeE rz Geschäftsführer ist, ist er allein Ge lien ed E ange der sämt- ihr Ende erreicht. MEEPMAITENE A l aut L A (4 Zwischen Kaufmann Klara Deiliß, geb. Richter, f E A senschaft zu vertreten e Generalversammlungen einberufen ore| welchem A pie Mkivdestande des Ge: | Lie L Wiplorfaufmann Frid Dilk: | frasüteee bestellt sd mehrere Ge- Lien estebenden Auslandögescäfte oder | Steinbach - Hallenberg, den 28, März |die Tagesordnung zu enthalten “hat, 1 | gericht Weltenburee S mt | "Das Amtsgericht. ! a Zu reen. Finladung zu l ( er- | befindet. Al, ( «" | daselbst, 5, Diplomiaufma ' aftsführer ellt find. SIFTELNASVELP L en Ubernommen. Die | 199: "QOES MACAE S s P S ô C vat, und | geriht Waldenburg, Schles. s ag adi , Saarbrüen, 24. 3. 1923. S folgt dur einmalige Bekanntmachung 1m | {{âftes aedôren die vorerwähnten Mobi- daselbst. E Aa Gúnaen der Gesellschafb gur Erfüllung diefer Geschäfte angéfertiaten N Das Amtsgericht. dem Tag „der Versammlung miüssén : S L ad —————— Das Amtsgerichi. Abt. 17. Amtsblatt der O N Taged- lien Weitere Mfiiuen und Be Dalfiver ; „De Ó ersten pel ea ilde: Ou erfolgen im Amtsblatt der Saarregierung, L bleiben Eigentum der Kommandit- E A M ee Unna T E dent Mete MOLeS: [1782] | Weiden. S A id [1788] R H r A Saargebiets unter Veittetiun ages | werden feite er [haft aufmann Sally n arbrüd>en, aarbrüden, 27. 3. i A L ; E C u R E Der «UNmeDung erngereimten Schrist-] «n unjer Handelsregister B ist m In das Handelsregister wutde ein- Saarbriicken. [1757] | ordnung mit mindestens vierzehntägiger übernommen. # L. E Karl Mettler, daselbst, Das Amtsgericht. Abt. 17. Sobernheim, den 28, März 1923. A das aa C er L ill heute ein- Get insbesondere dem Prüfungsbericht | Nr. 57 bei der eer Ce geiragen: Balberetn ù Waldershof, e. G. Handelsregistereintragung A_Nr. 44 bei Frist, bei welcher der Erscheinungstag des? Der Gesamtwert der übernommenen | Bankdirektor Friß Schlachter daselbst, E E Preuß. Amtsgericht. getragen El Ar, 246 (Ftrma „Sanas- | Les Vorstands, des Aufsichtsrats und der | brauntwein-Vertriebsgesellschaft mit | m. b. H. Sit: Waldershof. Hahn, Karl, dêr Firma Frit Pasquay 1n Saarbrücken | die Bekanntmachung enthaltenden Blattes | Immobilien, Mobilien und Rechte be- | Kommerzienrat Robert Pabst, Hom- Sagan [1760] E orm, Gesellschaft uit beschränkter evisoren, kann bei dem Gericht und der | beschränkter Haftung in Waldenburg | ist aus dem Vorstande ausgeschieden. Neus- vom 24, 3, 1923: Die Firma ist er- | 11d der Tag der Versammlung nit mit- | Frägt 11 000 000 , on 1 v g, nd. bura 5. Fabrikant Paul Pabst, D aar | Jn unser Handelsregister B ist ba s: Sorgen, 1139] Ii "bandelsbaus Drei Eiche E i E A ei : ; l | zud S loschen. Z Z renen. t; _ gleichen Betrage gewährt worden }1n®. | ien, 6. Bankdirektor Theodor Paira, | Firma Kommunale leftricität8- Eintragungen im Handelsregister. T, E E le S 3A ay verden, 3, Vet der: # | ns, Die in dem Geschäft begründeten Forde- | Vorstand ist: 1. Friy Pasquay ir, | Der nah Abzug des Wertes der über- | „olt 7. Bankdirektor ans Tils, da- Lina ungs - Gesellschaft, Áktiengeselle „Abt. A-Nr, 235 bi j Uin Nobest Via att Mas Peso tier Haftung“. f Seber Gesellschaft mit be- \chafisversammlung vom-21. 12. 1922 und | Weiden i, Opf., den 24. März 1923. rungen und Verbintlichkeiten sind auf die | Kaufmann, 2. Gustav Adol Volkmann, | nommenen Gegenskände no< verbleibende selbst, 8. Großkaufmann Siegfried Kauf- schaft in Sagan, folgendes eingetragen Kirschner, Solingen: Die Firma ift er- des Seen es l e ist forian i LeNe ftung i Vaihingen a. F. | 6b. 3. 1923 sind die 88 4 bis 12. des Ge- Amtsgericht. neu gearündete Firma Friß Pasquay, | Kaufmann, beide in Saarbrüden. Nest des Grundkapitals ist bar Cg mann, daselbst. : worden: Auf Grund des Beschlusses der losen. | Bürobaus, L Si, er E „eines Karl Scher R in Vaihingen a. F. 1st | sellschafisvertrags vom 6. 1, 1920 ab- : ; Aktiengesellschaft in Saarbrücken, niht| Der Vorstand besteht aus einer oder | Die Bekanntmachungen der Gefell aft | Non den mit der Anmeldung ein- | Generalversammlung vom 19. Dezember _ At; A Nr. 1718 bei Firma Solinger | Paul E ( A E Kaufmann | ¿um wn Ge chäftsführer bestellt, | geändert und die $$ 13 bis 26 hinzu-| WeisswWasser. [1789] mit übergegangen. ; mehreren Personen. Die Gesellschaft | erfolgen dur< Angeige im Amtsblatt der | ¿reihten Schriftstücken, insbesondere von | 1922 ist das Grundkapital um 35 000 000 nkasso- und Géshäfts-Bank Hartmann (häftöführer f tellt De ij um Ge- Amtsgericht Stuttgart Amt, gefügt. Die Gesellschaft dauert bis zum | In unfer Handelsregister B ist heute Amtsgericht Saarbrücken. wird, wenn der Vorstand nur aus einem | Regierungslommission des Saargebietes. | em Prüfungsberichte des Vorstands, des | Mark erhöht und beträgt jebt 60 000 000 & Co., Solingen: Die Firma ist er- | nit E Gef if D N ——— (s 30. September 1927. Kaufmann Alfred | bei der unter Nr. 2 eingetragenen Firma As Mitglied besteht, von diesem allein, wenn | Sie gelten dur< einmaliges Einrücken als Aufsichtsrats und der Revisoren, kann bei | Mark. Die neuen auf den Fnhaber loschen. ellichefterbesGlnse H A Durch N Taucha, Bz. Leipzig. [1773] Hahn in Waldenburg ist als weiterer Ge- Grimm & Co., Glashüttenwerke, Ge- Saarbrücken. [1759 derselbe aus mehreren Mitgliedern besteht, erfolat, soweit nicht das Gese eiwas dém unterzeichneten Gericht, von dem | fautenden Stammaktien von je 1000 M _Abt. A Nr. 1827: Firma: W. Beien & A e LE 1 (Brn L Paar L a In das Handelsregister ilt. beute ein- p ollrer bestellt. Jeder der Gefchäfts- sellschaft mit_ beschränkter Haftung in Handelsregistereintcazung A Nr. 626 | von je zwei Mitgliedern des Vorstands | anderes bestimmt. 2 Prüfungsberiht der Revisoren au< bei | werden zum Nennwerte ausgegeben Go., Gräfrath - Foche.. Offene Handels- | des Unternehmens) Nes Cen and } getragen worden: | c e ührer ist zur Verkretung der Gesellschaft | Weißwasser, D. L., eingetragen worden, bei der Firma Josef Männer, Saarbrü>en, | oder von einem Mitgliede des Vorstands | Die Generalversammlung wird dur | der Handelskammer Saarbrücken Einsicht | Sagan, den 24. März 1923. Amtsgericht, gesellschaft e 1, Januar 1922. Persönlich | vertrags ‘ab a O 4 S esellschafts- Auf Blatt 244-die Firma Otto Mende befugt, Erfolgt von keinem der Gesell- | daß auf Grund ‘des Beschlusses der Ge- vom 24, 3,-1923: Die Firma loutet_ iebt | und einem Prokuristen vertreten. Der | von Vorstand berufen. Der Aufsichtsrat genommen werden. j : : r L haftende Hesel sdafter find- Fabrikant Amtsgerißt ‘Siéttli 97. März 1993. „in Taucha und’als der: Inhaber dex Kauf- [hafter die Kündigung se<s8 Monate vor | fellshafter ‘vom 22. Dezember 1922 das Kar! Thiele vorm. Männer in Saor- | Aufsichtsrat ist berechtigt, au<h bei dem | kann - jederzeit außerordentliche -General- | * Sagrbrüden, den 286. 3. 1923. Schwerin, Mecklb. [1762] Walter Beien in Düsseldorf und Fau | O in, 27. März 1923. “| mann Otto Mende in Taucha. Geschäfts- Ablauf des Vertrags, so gilt. der Vertrag | Stammkapital! um. 600 000 1.-ehöht ist, brü>en. Einzelkaufmann: Kaufmann | Vorhandensein mehrerer Vorstandsmit- | versammlungen einberufen, “Das: Amtsgericht. Abt. 17. In das Handelsregister ist zur Firma Walter Beien, Lina geb. ‘Franzen, Stuttegs N S zweig: - Vertrieb ‘von “Chemikalien und stets. auf 5 Jahre ‘verlängert. Das jeßt somit, 1200000 4 beträgt und in Karl Thiele in Saarbrücken 3. Dieser hat | glieder einzelnen Mitgliedern des Vor-| Die Cinladung zur Generalversamm-| : Kürth & Kracht, hier, eingetragen: Der daselbst. E D Ae, tavet : 4 [1772] Rohstoffen. fürdie Industrie. ' Stammkapital ist auf 300 000: erhöht. | 1200 Geschäftsanteile zu je 1000 4 zer» d13 Geschäft fäuflih erworben und führt stands die Befugnis zur Alleinvertretung | sung erfolgt durch einmalige Bekannt« igs Li Bs ; : A Kaufmann Ludwig Kracht ist aus der Ges Abt. B Nr, 274: Papyrus Handels- reif C A M RA naa, Ros Ge- Auf Blatt 236, die Firma Märkle Amitsgeriht Waldenburg, Schles. fällt, sowie daß auf Grund desselben Be- es unter- der. Firma Karl Thiele vorm. | der Gesellschaft beizulegen. Die - Vor- | machung“ im Amtsblatt der Negierungs- | Saarbriicken. Ab [17 B | sellschaft ausgeschieden. Die bisherige wsellschaft mit beschränkter Haftung, | B u E És Marz 1923: | & Co. inTaucha betr.: Die Firma ist | zz-. ——— ___ |\<lusses die $S 6 und 7 Absab 2 des Ge- Männer weiter. Der Uebergang der In | standsmitglieder Friß Pasquay 1k. und | kommission des Saargebiebs unter Milt» ¿j Dandeldteni lere ron & Be: offene Handelsgesellschaft ist aufgelö\t. Golingen. Gegenstand des Unternehmens ea ns R O erloschen. A V SIGORDREr M, Schles, [1783] lelishaftsvertrages geändert sind. J . . ( He Q ; t

Abzüglic übernommene

Einsicht ge-| in Schlefien“ gm 22. März 1923 ein- bestelltes_ Vorstandêmitigied Küspert, der Firma | getragen: Durh- Beschluß der Gesell- | Hans, Waldershof.

m Betri 2 Geschäfts begründeten | Gust: ind j ür | 45; arie M it mindestens | Nr. 759: Firma ó , At / n ist der Handel in Waren. jeder Art, ins- | Q ad. Amtsgeri ; E S 1,99: In unser Handelsregister ist ga Amtsgericht Weißwasse Ln E E El edlihteiten auf die ih ere<figt, r Mtliengeselshaft allein Cd S eiae Aktiengesellschaft, Saarbrücken. Gefell Neue bas. D. O liter Iuhahtt ' besondere in Papier, Pappen und vinz Firma auf die Firma „S. Schwarzschild s la L Tie 22. März 1923 unter B Nr. 83 Tai bas dén 26 März e Tirma ist ausae\s{lossen. abrt zu vertreten. der ‘Frist ¡is der Erscheinungstag des die De GEC, pes N A unter der Firma Lebensmittelhaus Kürth, sflágigen Artikeln. Das Grundkapital gele 99 Ceueva Fir er Tilsit, 4774 Farma E Cm, Ee mit ————

2 S E S; ; ; : erne! ; S ae ; ; j ] M er Gesellschafts- | E a eue Fn Unsan F Spagitts STE e / S salz- | Wester C90 Das Amtsgerick t. Abt, 16, Saarbrüd>ken. E Prokuristen, A E ragen Get E n minng pi es A Bankgeschäften. E, Art. „Das Grund, Pater Es T L vertra iy am 13: März 1923 Fette Sit Suerbase G d Aftiengefell schaft d Vtáes 198 nee M EAE fe en ft ane 1 eingetragen: “Das Slannapitol “on 065) Danboleegifler B ift E L, r S 71756) | di ft berehtigt die Gesells<aft allein nd ist: 1. Mar Pasquay, Fapital beträgt 100 ranken fran- 1 L, bt. B G ie Gejellschaft ‘wird dur einen oder in euerbach, Gegenstand des inter- | Handelögesellshaft R. Rüblid Es, ist. auf 12500 000 4 erhöht, Durch Be- | Nordfriesishen Frachtverkehrs-Gefellschaft Se ndeTgregistereinirapung A Nr. 91 d beate L Heinrich Schmelzer, Kauf- E O Gustas Adolf Volkmann, | zösisher Währung. Vorstand: 1. „Dre. ait mehrere Geschäftsführer vertreten. Jeder T A S din e ms Mreeus: Tilsit, éùigetra dn worden. / Persónlib U, j Gesellshafterver]aminlung, vom | mit beschränkter Haftung in Westerland be: der Firma Pasquoy-Werke, Inh. Frib | mann in Saarbrücken; 3. Otto Ulrich, | heide in Saarbrücken. Der Vorstand be- arl Koenig, Bankier - in Saarbrücken, ScKivaritn, Hpekib 1763) gr bestellten Geschäftsführer ist allein zur | ewérbes T E os Metall- | haftende Gesellshafter sind Fräulein L IERNO A E F 6 bis 12 | eingetragen worden, daß bur) ! Beschluß R Stn, vem 23 L 1: Banf L Die, teten L: | uf ms de mere mobreen, Periguen [2 C0ft eh e e slc | tee Pudlepiier f me ms (o alour fu leseit 2 Känjiile Lesguters de Berl voy Mltaserial, | Plalz bete iy S Bio Gele (209 ort gb e Ide 29, u fine (10 08, 25 e Marm de de, tan

e Firma if 3 nten i isten. i e C j ; d | vertretendes Soria 4 j N t Atti E ern jtnd bestellt die Kauf h R S N e E LEO N See t ur ebiile, F UCIESWALOT, betde in Tilsit, „Dis :Gésell- A : N is 25 néu hin- | 16. 12, 22 die Form, in der die Bekannt- D Lie in vem Gescäft benründeten Forde: enann N berune memer] 2 S inte Miielies _eficit/ „us Baumberget, Banfdireklor, Saarbrüden, (P e Rüctversicherungs Aktien Gustav E Auguf Gies, Ernst Die Gesells<aft ist beréhtigt, sh (an | schaft hat zut 14. März 1993 begonnen jugefügt, Die Gefell)coft dauert bis zum | machungen der Gesellichaft erfolgen, ge ru-aêën uvd Verbindlichkeiten sind auf dit | mit einem gesamtvertretungsbere<tigten | diesem allein, wenn er aus mehreren Meit- | Die ellschaft wird vertreten, wenn der c N Dird- Beschluß e Weibrals: L orf, alle in Solingen. ie Be- töili h Gesells O t De N ee e Amtsgericht Tilsit. i Go Ü i 1927. Grfolgt von koinein der | ändert ist, und zwar treten zunt Reichs» nen cæründete Firma Pasquay-Werke, | Rorstandsmitgliede oder mit einem anderen | «liedern besteht, von je zwei Mitgliedern Vorstand nur aus einer Person besteht, [ge prets 4 E 9 Män, 1923 soll dos - via ungen der Gesellschaft erfolgen 1922 “Gru E 20 000.000 März j L A die Kündigung se<s Monate | anzeiger für die Bekanntmachungen der Aktienaesell<aft in Saarbrücken, nicht | Gesamtprokuristen die Gesellschaft zu ver- | des Vorstands ‘oder ‘von einem Mitglied | von. dieser allein, wenn er aus mehreren Grundkapital Om bt werden: 1, bis um Mie En Reichsanzeiger. Nolftand: indkapital: 2 | t. | Torgau; [1775 or Ablauf des Vertrags, so gilt der Ver- | Einladung der Gesellschafter, die auf Sylt

ftienaese i Mi von- i N : T. ot, 275: Firma Franz Schramm | Lötstand: 1. Moriß Schiarzschild, Kauf-| "F j 79] | trag stets auf 5 Jahre verlängert, Anstatt | ihren Wohnsiß habe den Gesell- mit über-egangen. treten. des Vorstands und einem Prokuristen ver- Mitgliedern besteht, von 1e zwei Vor it hn Millionen Mark dur< Aus» E Gesol na &rânz Schramm | ann “in Berlin, 2." Isidor Rofensto, | D unser Handelsregister Abt. B ist | des Theodor Klinkhart ist I A Amtsaericht Saarbrü>ken. Die Gründer der Gesellschaft, die sämt- | {reten. Der Aufsichtsrat is berechtigt, | standsmitgliedern oder von enem Bor» j wellere Qn Namensaktien über vie Gesellschaft mit beschränkter Haf- | 3" 9K,1f Lomnite "Sattfseute i olenstod, | heute unter Nr, 25 bei. der Firma D des Feodor Klinthart U Johann KnahPe | [chafterverfammlungen die Sylter Zeitung siche Aktien überñommen haben, sind: | gu< bei dem Vorhandensein mehrerer standömitaliede und -. einem Prokuristen. gabe on Oie 00 Bamendottien über je neben U e E je mit "vem V us allerdoae ee! und Kraftwerke Torgau G. n b. H. ein- h i Ge ata ehrer Be “Mbestréland, dr 24 ic 1028 L : l ( é 4 ! Lo l, : s ( H « arz 1920.

la | ifauf ; ¿Aft 1 itali St; i __ Vorstandsmitglieder | 1e 1 ; n E »+ 7 Snarbriicken. [1744] 1. Großkaufmann Frip Pasquay, 2. Frau | Norstand8mitalieder einzelnen Mitgliedern tellvertreiende ; 10 000 M, c) 100 Vorzugsnamensafktien trieb von *|fretung und Zeichnung der Gesellschaft, | Lagen worden: Laut Beschluß der Ge- | fellschaft nur gemeinschaftlich vert $52 Mntagori Handel sregistere:ntragung A Nr. 1211 Frißb Pasquay, Sofie geb. Jolas 3. Kouf- | des Vorstands die Befugnis zur Allein- | stehen in der E E über je 10 000 6; I. bis um weitere Metall und M O es aid | Die Vorsta ibêmitalicder werden Ae sellschaftsverhandlung vom 3. Juli 1922 imidgeridi 6aibenburg, Schles. Das Amtsgericht,

be der Firma Albert Schen> in Saar- | mann Friß Pasquay junior, 4. Frau Dr. vertretung der Gesellschaft beizulegen. Die ordentlichen Mitgliedern gleih. Der Auf- zwei Millionen Mark durch Ausgabe von alle hiermit in Verbindung stehenden Ge- : P bestellt und entlassen. Der Auf- E b e Me Witzenhausen. [1791]

brüden vom 24. 3. 1923: Die Firma ist | Hermann Häusler, Mathilde geb. Pasquay, | Norstandsmitolieder Mar Pasquay -und sichtsrat kann - au< beim Vorhandensein | M aktien über je 10 000 Bar L de h h L Gemuni wd r U) E S RTEO O D. [1791 ersosdien, Ea i id 9. Kaufmann Max Pasquay, fämtlih in Gustay Adolf Volkmann sind jeder für sih Green E R L Bie Aktienausgabe 0 Me. Dor G gc dre bottellten oe iee E 2E Pa 2 es e 13 des Gesellschafts- Va Ce (eh, Da b U if E Harelseegiler B. E, 10 ist Das Amtsgericht. R E Saarbrüd>en. | Saarbrüden. berechtigt, die Aktiengesellschaft allein zu 49 una der jekigen Vorstandsmit- eben- Rd aus dem zu [44] angefügieit 22. Dezember 1922 und 22. Januar 1923 tretung der Gesellschaft Ge ligt sind. Uniteerid Ton den 26. März 1923 unter O.-3. 6 heute eingetragen worden: | Preußen, G m L D Wibenbaufen, E

Den ersten Aufsichtsrat bilden: 1. Groß» |-vertreten. festgestellt. Die Gesellschaft wird dur ' Die Bestellung {stellvertretender Vor- Wilhelm Faller, Holzhandlung, Ober- | 24. März 1923 eingetragen worden: Das

Wu 2AM RE : T 4 ; thi | Protokoll. g _Velkeuung ire G [1751] | kaufmann Frik Pasauay senior, 2. Dr. | Den Kaufleuten: 1. Otto Schmitt in glieder und das jehige NEGDET Ein da gr Schwerin, 21. März 1923. einen oder mehrere Geschäftsführer - ver- E ist zulässig, diesfalls I IS S I i prehtal. Inhaber 1st Wilhelm Faller, | Stammkapital ist auf 700 000 4 erhöht.

Handelsregistereintragung A E E : ; < Fn y ; s Cn A eed 011 24. 3 1923: Firma, Direction der Hans Philippi, 4, Frou Sophie Pasquay, | St. Ingbert, ist Gesamtprokura unter \ 4 = tellt, so ift jeder. von ll : licher Verhinderung des Vorstands an Handelsregister. Kreidefabrik Prien | in Ob < väftsfübr (72° L M n G Berlin, - Zweig- | sämtlich zu Saarbrüden. Beschränkung auf die Hauptniederlassung | pro uristen Mi Gauen ian SBER Sehwerin, Mecklb 1764] - ie wik GescliEaft ben Bi dessen Stelle. (Das Grundkapital ist | Aktiengesellschaft in Prien a. Chiemsce n Saldticg E 95. Máärz 1923 [rer VREEAR, Q solcher ist der x werlassuna Saarbrücen, unter t | Anft Mneereidin Sbrifistiuten, inde | Un L eLelren. esamtvertreimas: n n P fellichaft gemeinschaftlich | In das Handelsregister ist zur Firma Geschäftsführer sind bestell der {ingeleilt in 200 auf den Inhaber | Gen Bert Best v. 5 3 95 wurte ta | Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. Alböbausen bestelit, Seit Stellvertrete Firma Direction der Diéconto-Gesellscha]t | (etl s i {Et deg | Zet O E L S it [mit ei samtvertretungsberechiigten | L. Böhm, Inhaber Heinrich mant Cobrikationsführer Josef Schramm in ¡ende rien er 16 46, Wide A S N a NE DUNE De É RTRSFRESSSEE E | ist der Landwirt Theodor L 3 e Saarbrüden. Dem Filialdirektor | besondere von dem Prüfungsbericht es berehtigten Vorstandsmitglied oder mit m e E E eiden | bier, eingetragen: Die Firma ist erloschen: olingen sowie dié Fabrikanten Hugo | selben können auf Verlangen des Jn- | Erhöhung des Grundkapitals um 6 000 000 | wr a1akirch, Breisgau. [L785] Wiberbausen eodor Lange zu Geors Hinkel sowie dem Heinrich von Vorstands, des A der pes einem anderen Gesamtprokuristen die Ge- E Gesam el. cifien vit vet Schwerin, 27, März: 1923. Pinell und Karl Pinell, beide in Solingen. | habers auf den Namen des Be ge- Tos auf 8000000 4 beschlossen und Jn das Handels ister A Bd. Il if Amigeribt T Wik i Di : Zaarbrü i ts , kan , i COLUTILCN, (I P L E “i ; s j Habe SS 4, 9 und 20 der Statuten nah y E d. Il ist mtsgericht, T, Wibenhausen, Hardt, beide zu Saarbrücken, ist Gesamt BUgeen,. Jann Vel dem, TE on e | sellschaft zu vertreien s FS Das Grundkapital ist eingeteilt in 20 Amtsgericht. Die Bekanntmachungen der Gesellschafi / schrieben und wieder auf Inhaber gestellt | 0e #8 L 7 V0 | heute unter O.-3. 7 eingetragen worden: ——— ofura für die Zweigniederlassung in Prüfungsber!<t der Revisoren auch bei | * Die Gründer der Gesellschaft, die sämt- a undrapiial, Ul eng : erfolgen in der Berai L werden. Die Aktien werden zum Nenn- | Maßzabe des eirgereihten Prot. geändert. i Veborlino M E N | Wustsaler s -0° Saarbrüden A Et daß jeder | der Handelskammer, hier, Einsicht ge- | sie Ætiew übernommen habe sind: Dayagera Ven von je A Arn, die “MELE [1136] Solingen, r ergiden Post in wert ausgegeben.) Die Gründer der Ge- Diel beschlossene Erhöhung des Grund- Bai N b Been, Walden i: SOL: n E s [1793] von ibnen bere<tigt ist, gemäß Art. 11 | nommen werden. z 1, Großkaufmann Friß_Pasquay es Muégabe von Aktien du, eir m Höh n, | In unser Handelsregister Ut - ein Amtsgericht Solingen, 21. März 1923. | Ulbane sind: 1,_ Josef Schwarzschild, | kapitals ift dur Ausgabe von 1000 Stück | Wilhelm Febmarting in Waldki S i, Bu ist heute ide Mr. 143. die Firma 4 der Sabung, die Firma der genannten Amtsgericht Saarbrücken. 2. Frau Friß Pasguay, Sophie geb. las, Ausgabe von Aktiéèn Meme oe O O B R P H IRA: d | Kaufmaun in Stuttgart, 2. toriß Inhaberaktien zu je 1000 M und 1000 WaldkirG. La i Mär 11923 l. Or, hes “g S F: s - die Es Hans Qweicniederlassung in Gemeinschaft mit _ 3 Kaufmann Frißh Pasgquay gunior, als dem Nennbetrage ist gestattet. je | getragen: 916 am 17. Mär) Soltau, Hann. r17667 Schwarzschild, Kaufmann,“ in Berlin- y ? ô L annhausen und als deren

Z Stück Inhaberaktien zu je 5000 4 zum M), 4 T R m 19 E enem Geschäftsin! oba oder einem anderen | Saarbrücken. 71748] | 4. Frau Dr. Hermann Häusler, Mathilde OCaqn ma E e bee Viertemidgde L ator A E Q Hecling in Jn unfer Handelsregister A ist beute Ebarlotienburg, 3. Isidor Rosenstod, Kurse von 250 % erfolat, Für Rudolf Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. | alleiniger Inhaber der Holzhändler Hans rokuristen zu zeichnen: : ntób b 1923 Î

F ] L : t L and ( s e D, : / Tel T j C E i Bremer in Tannhausen eingetra2e J ; 17, Saarbrüden Da eee N E Pas Padguay, A Seiten L kommission des‘ Saargebietes. Die Ein- | Siegen: Die Firma ist erloschen. s C fte die Firma Louis Nitor Slltrenn R H S A indie: Berbendoettieb E Warburg. : [1787] worden. Der verehelichten Holzhändler Das Amtsgericht, Abt, 17, Saarbrüden. | ven E ti hat in Saarbrücfeon, Der | Den ersten Aufsibisrat bilden die vor- | ladung zur Geseravez sammlung eron | 5 bei der. Nr. N04 am 1: M F VSidingen und als deren Inhaber der Sulberger, Kaufmann in Bruchsal, welche | Traunstein, 21. 3, 23, Registergericht. | 7 J unser Handelöregister Abt. B ist am | Helene Bremer, geborenen Nitschke, das A 7471| Gesells ; i » März 1923 | ebend zu 1—3 genannten Personen sowie | dur<h einmalige" Delanntmacun im S, : : L ail ändler- Louis Nüter in Bispi =, sämtl. Aktien übernommen haben. Die N EE S AE d M ERSCRON : a A O C E Saarbriicken, [1747] Gesen) Galtavertrag i am 9 Sea 2 E Tiovi L , | Amtsblatt unter Mitteilung der Tages- | in Firma Nöh & Buch in Weidenau: t rx in DisSpingen ein d L i i 4, |Traunsteiîi 2171 | chaft mit beschränkter Haftung unter der | Wüstegiersdorf, den 26. März 1923. E E m M O E etne: Meactteag; Ql | e Deli S 0 Ma dens T, Car if i: i d ver- : : der Ge- | Frist. MEAIM L a ird : Laufs 7, E 20 D A | esellschaft „S. Schwarzschild“ in Feuer- | Kraus & Cie., Kommanditgesellschaft in | 6 | rg S z asquay, Aktiengesellschaft in Saar- | dukten der Süsnwarenindustrie und ber- | Von den mit der Anmeldung r: Griinder ber ie sämt | von dem früheren Gesellschafter Kau 6, ; : i SioaSor ar N | Warburg eingetragen. Gegenstand des Wüstegiersdortf, [1792 N Gesellschaftsvertrag vom 5. März C L : A Pal R Ane R eri us: ie Are er, telseba a lame dns Gda ¿ih Buch in Weidenau ouis A E ift en j 0 befriafene Geschäft mit der Firm Datnken Gosellscafier: Guta Dia, S ist N R de s d | L uner O etrailte: Abteilung B 1923. : : Grundkapita i ¿11 Dr. Karl Koenig, Bankier in Saar- | gesebt. Die an Eri erteille F u C A e, R ist heute genommen die auf Markung Feuerbach und | Gartenarchitekt in Berchtesaad Bab I De Mi Barg, UNtor der | Ne ee L Vor üiriar Nr, 1 eikgetragenen ‘genstand des Unternehmens: Fabri- | Art und deren Erwerb. Das Grundkapital | Vorstands, des Aufsichtsrats und der Ne Be Bankier, daselbst, Ea ist erloschen. 2 15nd Ra lsa der Firma Sonneberger | Fuffenhausen gelegenen Gunbstide, in die der Kommanditisten: 1. Grscbäftsnvrig: Firma I. Cohn bestehenden Geschäfts. Zur Gesellschaft mit beschränkter Haftung

/ i - on : Ut 9; j i brü>en, 2. Ernst" ; - ei ieses ift di z : ; Ñ fat.on und der Vertrieb von Lebens- | beträgt 50 Millionen Fark; 60 zerfällt | visoren, kann bei dem GeriGt, Lon ee 3. Friedri<h Baumberger, Bankdirektor, | 3, Unter A N aft mit beschränkter Haf- Aktiengesellschaft einbringen. Die Ueber- | Landschafts- und Handelsgärtnerei. [haft befugt, gleichartige e Me Hartmann und Wiesen zu Wüste

; i in 50 000 Aktien zu je 1000 #, von denen | Brüfunaësbericht der Revisoren auch hei der | 2. E ; M _in ung in S ¿da et : 10ringen. S ; Z : rei cat verre A Eme 10 000 auf Ven: Ale lautende Vor- Handelskammer Saarbrücken Einsicht ge- dase M Zart E ie E u gene H f Durch Besch 9 eingetragen n riot tragung e aas erfolgt Traunstein, 21. 3, 23. Registergericht. | Unternehmen zu erwerben, s< an! Dem Fabrikdirektor Ds vie in rennen gleihér ober Wnlicér Ark Und Iuogallien mit verem E O E iEs Saavbrü>ken daten: ets S \ Q in Siegen. Der [des N Ad b Etnlung pon 20. Tae E gs ist u ge ettigien e d L oak Traunatoin, N [1776] Gnee u E O errang Nba unk Dem Eaufinann deren Erwerb. n A I s Dea ersten Aufsichtsrat bilden: | Gesellschafter sind ‘der Chemiker Dr. art 2000 000 4 eters M auf gabe daß. das Geschäft als vom 1. Avril andelsregister. Neueintrag: Friedrich | B, Übernehmen, Das Stammkapital be- Paul Voiat in Blumenau ist Prokura in

Das Grundkapital beträgt 50 000 000 | aktien mit einfachem Stimmrecht sind. 1. Valentin Senßfelder, Rechtsanwalt in | Overhage und der Diplomkaufmann Emil S 000 M erhöht worden. 1922 an für Rechnung de Aktie fell ler Siß: Nuhpoldin M! S ibaber trägt 3 000 000 4. Geschäftsführer sind der Weise erteilt, daß dieselben zur Ver- Mark und zerfällt in 50 000 Aktien zu 1e Die einzelnen Aktiengattungen tragen 1749] Sa Gri fon 9 r. Robert Köster, Kauf- | Antony, beide in Siegen. Die Geselle onneberg, den 22 März 1923. schaft gefübrt aut gund L Ne a Friedri Haller U A P! E ‘T: die Kaufleute Hony Cohn in Essen, | tretung der Firma ein jeder für si in 1000 M, von denen 10 000 auf den Namen | für \sih gettennt fortlaufende Nummern. | Saarbriicken,. 12 e T baselb F Karl: Mettled,. R schaft hat am 1. Januar 1923 begonnen, Thür. Amtsgericht. Abt. I. érwarblene Gescbäft3genei E 2e D GesHäftszweia: 9 - Lu PoLding. | Gustav Cohn in Warburg und Julius Gemeinschaft wit ei d L ¡ L 17 Den Y R M j J 8. G - * ) De ( gewinn gebührt d eshäft3zweia: An- und Verkauf ven ; : ea) meinsbaft mit einem anderen Pro- icutende Vorzugsaktien mit vierfachem | Die Auégabe sämtlicher Aktiea erfolgt | Handelsregistereintragun; Abt. B Nx. 212 | mann, daselbs 4. Unter B Nr. 163 am 17. Mär 1923 —— b Aktiengesellschaft. Dabei eater N Vollaattern, Betonierun Anafiinen Roll- a8 U N Yann ren BáN befugt sind.

S29rbriicken. S2 a / J / : ; Ce tiat, di ; : : i: ua (l ; L Abt. B 161 | Hermann Häusler, Arzt, 3. Rechtsanwalt | Sgarbrü>ken, 2. Karl Waldenmaier in ast allein qu R L Bank- Amtsgericht. | treten. Sind mehrere Geschäftsführer be- | reten diejelben bei tatsächlicher oder re<t-| Traunstein. [1777] | Holzhändler und Gastwirt zum Schüßen | Die Gesellshaft wird dur< einen Ge-

waltersdorf, folgendes vermerkt worden:

L ; E ; ; i i Ge- | mann, daselbst, r B i L i i  en L i Stimmrecht, und 40 090 auf den Inhaber | zum Nennwert. Die Ausgabe von Aktien | bei der Firma Martin ae 4 av e e dée Anmelduna. ein- | bei dét Firnia Merner & Daub, G A Ipremberg, Lausitz. [1768] | vier Gründer unter Gesamthaftung dafür, | bahnen, Lokomobilen und einschlägigen Gesellschaft durd einen Gefchäftökühree | MWültegier hof, den M Sdies 1923. ] i; Vas Amtsgericht.

lautende Stammaktien mit einfachem zu einem höheren als dem Nennbetrag | sellschaft mit beschränkter ; it Í chaft mit beschränkter Hastung i u unser. Handelsregister Abteilung A | dak eine auf den Tag der Einttä Nobonartikelte

; R Die einz jens i d | Saarbrücken: Dur<h Beschluß vom | gereichten Schriftstücken, insbesondere bon schaft mit de SLET Fg ist beit, 1 „eine auf den Tag der Einträgung der | Xtebenartikeln. i ; l | Patinger tegen Die eln d uet: | leine Fran Sebi Pera (a6 bringen | 2, 3, 1923 ist das Stammkapital der Ge: | dem PrüfungsberiGhte pes Borstards, pes hüten, Kreis, Siegen: Der Gs M 0 tien “Pandelegeleli ds eingetragenen | Aftiengesellsdaft in das Handelöroaister | Traunstein, 24. 3. 23, Registergericht. Hony Cobn, Julius S U nada [1794] e » Aktien werden | auf das Grundkapital als Einlage in die | sellshaft bon 80 M in ufsichtsrats und der Revisoren, 4 s 193. : Scholz, : : : u IPREN A APEER R E 7 ustav Cohn in Warburg das E | tar arat

Ice E bgctin Die Aus- | Gesellschaft fh die nachbezeichneten Grund- | Franken frangösif Us : um, n R rep i fat ner êavas i des Siegen, den Bn. Fuars S : ingetragen worden , heute folgendes E E Le Rati j i 1778] | welches sie als of e Handelsgesellschaft | Neu cncticee Vie Catemecdank as aabe zu einem béheren Kurse als dém i stüke und Mobilien: gerechnet worden. Ferner sind die $$_6, rüfung8beri er riedrih Häkel ist aus der Celeiihat Sulzberger von 2 000 000 ) Heyd O fe Folz ma.tenwerke ernu | unter der Firma J. Cohn zu Warburg | des Saorlandes, Aktienae\ellshaft, Zweig»

' fs k 1 é ei B a i 14. î : : . Eo Wögeschieden, Die Gesellschaft ist auf} * mögens\tand von mindestens 20 000 000 woa r< ie E R Seesa, O Simi 192 hit. N Sea en an Pari Vi , . . 0,