1923 / 81 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

f

verwandten Geschäften. Die Höhe des | Bruchsal | venwandien Geschäften. 2 aal 2045] | schuhfabrikation Gesellschast mit be- | : ü i ist di R S E [E tiaene a0 O-A (Me H n Erde Sage 88" Quit ktie i da: (ge pa elen, Gelder (19 (es 00 M, tien Lit. B zu je 10 000 | fabrik Zentgraf Bruchsal. Inhaber G il | d <loßstr. 7). Der Gesell- | re<nung auf die übernommenen Aktien. | nahmen berehtigt, di uk : 4 | Mark und 600 è ; S 14a l l Snhaber Gmil | shaftêvertrag ist am 4. Januar 1923 ab- | Die G i j in Le Le E Errei “n A ; Sis S R | Ma E gf o. Ln M ae Lun s ie A Mens F i aelag s peldloslen Ge enstand des Unternehmens das enann E E tuna s O at N ateee LO der : : : D i | r nee, Die SehtlS me Bd, Anige (om Pee Banbiaben in |derethe d auf, Heren Carl Roche: werd ind gur Betdußerung von Grd: f (g ritte Zentral-Handelsregister-Beilage mt ia stMecicos u au k Sun aren e Veicbs - {im Grun eingetragene Grundstü |stü>ken, zur Beteili de 7 vf U 1 mächtigten am 8. Juli und dur< Be- | Brinchsal [2046] | d enhangenden elille, insbesondere | Blatt 3290 des Grundbuchs für Chemniß | Unte 1 “Tae d ues | i C Cid n \{lü}se der Generalversammlungen vom Im Handelsr ist 79046] | der Fortbetrieb des bisher als iliale | (Bekerstr. 31). Wegen dieses Grundstücks rnehmungen gleiher oder ver- zuni ) En El Sa | | 28 J g egister A II[ O.-Z. 236 Chemniß der Firma Americo Amercan E: wandter Art, zur Errichtung von Zweig- : N B j M | í __ SFuli 1921, 8. September 1922 und wurde eingetragen L Wendel Stein- | Merchandise Jnterhange Company Gesell- sie t n E rnuen Lie bebordlicte g n pa, s E Otten des Iu: Ir 81 | B L s E N | 2g n zeiger L es sowie zum luß von A 0 erlin Sonn | : : Sonnabend, den 7. April 1923

9 März 1923 abgeändert worden. Den | meß, Zigarren- und R b i i Ï i 2; März 1923 a Z L g auchtabakfabri- haft mit beschränkter Haftung Berlin in | Genehmigun i i ä e rstand bilden jeßt der Stadtrat August kation in Bruchsal. Inhaber Wendel Ghemnih,SSlohltr 7, betriebenenStrumpf- | erteilt Li Kiter A L i ¿anias irte pi A E Befristete Anzeigen müßen drei Tage vor dem Einrückungstermin H | ermin bei der Geschäftsstelle eingegan | i : gangen iein. “E

Graue in Bremerhaven und der Syndikus | Steinmeß, Fabrikant in Bruchsal. war ikati i | Er ind L e j cenfabrikationsge s, Das Stamm- S ert ; De, Hons Heinrich Tho in Hamburs, | Brutsal, Fe) Aner terial betrat diei Mlonem Mert, Die seren Gesebeern zstebensen Hotenfe, | Milionen Mark, betehend ub, viet s ; : ° ad. % erin, die : » ico“ s Zu ullione , ; pes s, ls wE E E s s L As bid American Ns anbise Zuierchan e Com-| maifen V M Tertion Die biobecige n ‘auf e Ababer Vitenden e : téna SSiect L Ttoh ; : N ors , ° ele mit y - | Fj i ti ie fünfzi i : 8 irma e | “ee 3 f A ; E erixelen; jedo a lagen N In Juies i ae der: A File R Zune das dder als Fimna un b deren e e rbeiten b Der esellsYaftbvertrag ist as Fea 4) Handelsregister. burg-tub ror ‘eingettagn worden: E He E ao ist am 9. Fe- | Geschäft als persönli haftender Gesell- ( standsmitgliede Dié Di ufsihtsrat einzelnen Mitgliedern des niederlassung der K y ditge schaft friebe i Stn iu r en Firma be- | als die aus der Bilanz und den zugehörigen rade L0IY JeUgEFteNt WErER, i e Grube stand d er ist aus dem | - Jeder Geschästsführer ist , | schafter eingetreten ist. Die nun:nehr | 1 Gustav “Pilft i E Vorstands die Befugnis erteilen, die Ge- | H. Küster ‘un ih A da l istale 0 a debôr wit llen A arengeshäft nebst Zu- | Geschäftsbüchern ersichtlichen niht vor- Zu Mitgliedern des Borstandes sind Dresden; 0A 12063] rubenvorstand ausge|ieden. zur Vertretung der Ges Y für sich allein | aus dem - Spediteur Theodor Liesezang | dinand Link ilster- in Bala, Þ Fer- ; j E e p E Die Abtien Fi Kies 1 ri & 0., Filiale Horst | behôr mit a en Aktiven und Passiven nas handen sind und daß die übernommenen bestellt: a) der Direktor Max Chajes in Jn das Handelsregister ist heute eins mtsgeriht Duisburg. Die Bekanntmach ellschaft bere<tigt. | und dem Kausmann Ernst Liese R E mburg, 3. Kurt Korn, : h Lit. A ‘mit den N a geiragen: em Stand der Bilanz per 30. Juni 1922 | Außenstände voll e j n | Großbauchliß, þ) der Direkt Bes s e s et ungen der Gesellschaft | Erfurt bestehende offene Ei rg, 4. Karl Herter, Berlin, , L Gag tan D V (fet nte Gan da li | Yan t Le or Ld E Bag de d net, Uet Semi Ÿ eft, Vort vez: Da reger q] ameier. Vmidgerid Dulai |soridshr! Bu arten Po Meg beh, 7 Mf Stet en a orzugsaktien. Sie haben ein | haftender Gesellschafter eingetreten; die deren Rechnung geführ? gilt. Der G . April 192 ür Rechnung der | 5; agt, esellshaft gemeinschaft- eie Bater! Nückver- | Nr. 673 ist am 2 ? Pin E E O : mi eutigen heim-Berlin, 8. ulius Nosenber zehnfahes Sti s ; EN f: ag ilt. Der Gesamt- | neuen A.-G. geführt, und lih mit einem anderen V 8 ungs-Aktieugesell : eus ist am 26. Marz 1923 bei der | Bui | A age: begonnen. Dem Kaufma ; e O as envergere Sabungsänderng, der ahl « Van, Jungeblovi, früber in Gla Fangiso ge. g et U ras nas. uo Beranwarllifeit der S A De A A ALS L ea es Prokura ist erteilt n aufmann ie ia: Seba eren in In das Handelsregister Abt, B Nr E Be ) in Erfurt fi Einzelprokura “tein | 10 Di Ofio igidelm Do Es itr: 5 T S “T , ; T4 4 : s ¿ teser i “Erle en : : i c i : Í rden: |i 9 z . e: é 9. War U ( / es 9 j s R Di “Mgrk Avon E E s van, ist als pertonlis haftende Gesell- DURage ist die gleihhohe Stammeinlage | der Aktiven Sid Balsiven ere pes erteilt den D g L Oltrschaft nur mit Sen ortiarva u Ms Nichard Fleisher ist aus dem Ie Cn Vet lde e Me Ser Has, Amtégerlht: Abteilung 14 Die Duekiorer Be lera Dividende von fünf vom Bande E bevor e ieben d K e E E m genannten S gele tet. Sind | ouf die seit dem 1. April 1999 getäti fen b) Johannes Müller, beide i“ Gali glied gemeinsam vertreten init» | Grubenvorstand ausgeschieden. Haftung in B ads a ee S i Benli E e iefri gy Ee | die anderen Aktien eine Dirie 26 Die Prokura gn BRREE die Srfelsatt E eshältoführer Geschäfte und Verträge. Zu- und Hh baudliß, ec) Erich Miodownik 4) Eri 9 auf Blatt 15553, betr. die offene Amtsgericht Duisburg. getragen von G R fi | Eschershausen. 72085] | 3 ‘Arnold Dietrich Friedrich E ' balten. Sie haben ferner das Recht der Ullrih von Gladbe> ist erloschen. Die oder durch einen Gefaäftstührer und Ee gang seit dem 1. April 1922 sowie seitdem Beuster, beide in Berlin. : Handels esel, van Wieren «& Co Duisburg. Gegenstand des Unternehmens ist der Jm Handel3régister B ist heute “unter »amburg, 4. Dr. jur | A N Seite, i j Ergänzung der Dividende ungünstiger | Giyloge éft.hei dee Kommanditisten erhöht. | Prokuristen vettreten. Jeder Geschäfts- eingetretene Verbesserungen und Vor | Aus dem Gesolihaft8pertrag wird in Dre en n ofiea Fus Walthers und | ift an 27° Me sus ber D E O E A T Una, e fer. 14 dié Firma Tonwerte Es<hers- | SeeerBerlin, Göb-Berlin, 6. Hölar | E An R an LRRAE en Ër- Buer i. S den E En 1923. threr i È befugt, NecwlngelWlite mit 1h iritt an Stelle vg eg Pry - ets Mt Citi eron Personen, er aus f Firma in leihen SREE O (i n E. Lars Ra bei der Firma ros an LN I E tung Sis sher d ai | Peyer-Berlin ari 0D Aa Ae | f mit der Anmeldung eingereichten Schrift- 6 ads: vab abzuschließen Zum "Beschäfts ibrer en | alle bestehenden und no< abzuschließenden | Vorstand ist bo Fe Ionen Leszedende 3, auf Blatt 9451, betr. die Firma I. | worde B uisburg eingetragen | mit Nub- und Brennholz und B minden) gemäß Gesellschaftsvertra d Hamburg, 9 Wilhel L D ien-Borliz, F 0A aut der Tameldung engere n Oi mer, Westf o beite P dana Fe Bl führer it Verträge ein und übernimmt E alle | stellen. Auch R Es Aufsichtsrat zu be- A. Hen>kel3s Niederlage in Dresden, | bu ist Prof Gerhard Cbben in Duis- | materialien, der Erwerb gleich e 13, Fanuar 1923 eingetragen gen- 10 Albert Pursch “Be ñ artens-Berlin, / A : y , SÈf, b ; : 2 D Ta : : e } bu ; L Fe / ragen. Segen=- 5: s 11. Arthuv 1 in Berlin entstandenen Akten s beim | _In unser Handelsregister Abteilu 1 in Chemni Die Bai T ine Gleiß | Angestellten und Arbeiter. Stellvertrete n er Aufsichtsrat befugt, Zweigniederla ung der in Solingen unter t aa erteilt. oder ähnlicher Unternehmungen, die. Be- stand des Unternehmens ist Fortführung Meme M E 19 s Sz j unterzeihneten Geriht Einsicht genommen | Nr. 42 ist heute bei der irais Da der Gesellsdaft [ ungen | Die bei der Anmeldung der Gesellschaft | zu r dex Porttanvzmligliéder der Firma . A. Hendels béstehenden mtsgeriht Duisburg. teiligung an solchen sowie die Uebe e- | und Ausbau der seither von dem Hamburg, 13. G t Sc ac mati j werden. ; a Herm. aft erfolgen dur - den | eingereichten iftstücke, i ernennen. Neben dem Aufsichtsrat Kommanditgesellshaft. 2 K nditif S R i V ebernahme | Biegeleibesiver C ; g, 13. Grnst Shlesinger-Berlin, 4A ‘" afntgerit Bremen, [Ss f BeE eingetrag wotden | Amiegerig) Csenih, t 2 chsungäberit des otands und des fat de gleihen Besnguise aud die Ge: F 10 deli) # Kommandit innen find | "Jn das Dygdesocnnister Abt. A Ne. 1589 “Das Stammkapital beträgt 00 000 Ögerhausen als Eingeltaufmann be: Pambutg, 19, Will Vornötunen-Vagte 1 4 L : daß der Kaufmann Paul Schwarz zu en 28. März 1923. rats und derjenige der von der | Vorstand L nt en bes ¡ebt vereheliht, eine hat den Wohnsiß ge- | ist am 27. E e: _Geschäftsführerin ist die Ehefrau Otto | sowi i Firma Tonwerk Eschershausen burg, 16. Paul We'>2nb Macbeburg. e B i »CLaEr : > delskammer Chemniß bestell ¿r | Vorstandes sind für die Gesellschaft ver= we<selt; 4 Kommanditisten sind bi am 27. März 1923 bei der Firma | Sander, Wilhelmi io | sowie die Herstellung von Toni Ed s We'=-nborn-Magdeburg. Tireslau. [2044] Csjen-R. als Geschäftsführer abberufen “ees Wi bei ellten Revi- | bindlih, wenn sie, sofern de Gesellschaft eingetreten; die E in die | Heinrich Oosterman in Duisburg ein- | Duisbu ilhelmine geb. Leukers, in | aller Art und scließli onivaren | mund Köhler ist sür die Zweigniéders Jn unser Handels8register Abteilung A und ferner die Prokura des Kaufmanns | Chemnitz ron541 [niß ol Mag E E mtsgeriht Chem- | aus einer Person beste t, vo di MEmitd 2 So nmanditsten: f id chs) inlagen von | getvagen worden: Die Firma ift erloschen Wdu a er, ; {luß von S airs au) der Ab- | lassung Cläwege Prokura erteilt Aktien- ist“ am 2. März 1923 neen Carl Schroer zu Essen-R. erloschen ist. Auf Bt 8813 de 12054] A vei Ly ngsberiht der Revisoren | sofern er aus mehrer , von dieser und, 1 uf Blatt 17 A 4 ag worden. Amtsgericht Duisburg j b sellshaftsvertrag ist am 19. De- S titelkas Hive igen Geschäften, | gesellschaft. Der Gesellschaftsvertrag ift worden: g Buer 1. W., den M. März 1923. ift 8 Handelsregisters | O L er Handelskammer Chemniß | sammengeseßt ist en Personen zu- oindelaofeli « betr. die offene C G zember 1922, 3. Januar und 5. März | zusammenbän x unmittelbar damit | am 2. Februar 1870 festgestellt und „Bei Nr. 1868, offene Handelbgesel- 206 M NA Í. E. Nae (tate Porte a a “m0 mtsgeri®t Chemnih, Abt. B mitgliedern ader von einem Sorsands: t Dretven: Der Ge cllichafter Buche | V U En ersreni ‘adéi |. Die Wetarftinahungen der Gesellihaft Fiogeleibesiger- Conrad Echard! n | lebt am 12. Dezember 192, Die Ver- 04 hol A S Benias Fer: Dem E | R n t M EEeioriter Wt 4 A8 |enflfe Hnd de Denen M0 198 ly Buen Ver Gd: Pi l e L ri M Bei Nr. 4108: Die offene ndel3- | ist U | att 8789 des Handelsregisters | abgeschlossen. Gegen tand des n j ? vertretende Vorstandsmit li en. Stell« ver Gesellschafter Max Krueger vo E Jebrüder Rosenberg in Köln, din ; a: 0e R Aa ührer ist für si< allein zur Vertretu 19 rie tlihe glieder des Vorstands M E gesellschaft Stefan Winter Na Le Tee E E Mies 1292 eingeltages worden | nebmens ist die lang, 2 gy ads Ciomaltn, [2055] Ls der E aan „stehen Aetrcing Me Gesellschaft 0e T taus, Duisburg, G Ta RE Duisburg. [2074] der Gesellihast, ermähtigt. Die Ge | un m ger pas porte A eb O a a Gen f erloschen. | Weißer «& Co. in Chemniß N cfello e ie Fugen N ans in diesen ist heute E Í Es isters AUGiErel e Ret er leich. Der 4 N nf Blatt 15095, b tr. d (4 abibelea hiesige Zweigniederlassung in E G oteg iur Abt. B Nr. 1132 hasifiema I ree aiten (avbig (ordentliches oder stellvertretendes) in Ge» N ° , Firma o ahori * En; zweig e î irma rat 1 i Ds , betr. di A ist am 27. io Fi L Eo mensunter- i it einer ; 2E an us Betr He M4 Era L E T h Ps S Stn Stla Hat" 1a o D I defi: B dci Ga e aliuidi its (F M mate | V Qanmebteom ras Zeldnin de Pera Pad 6 axi Me Der Kaufmann Georg Prister, Breslau, bisheri : nd die | und die Beteiligung an solchen, die sih mit emnih | zelnen von ihnen di i M : e Es nsiß des Ge- Ms ung in Duisburg ei ie j uristen gemei tli ie Bes L ai R, als persönli hafter: Meinel und Walther Kur “Bioier der Belle a ger s ag ite: Gesellsbaftövertean Mt a Ls e Ae leihen, e Gesell daft Tin S an f shaftens Naumann N Meins E Handelsregist [2064] E hes Unternehmens 1 vet giegeleibesiber Conrad S i BUue aa dungen ir da : Deutschen aste i s imtlih in C j ; re öti : er en. i i j ; : i : protur - 8: Van i ed eine ä ; “e p iger, ehe “unter der vertreten Hie man jam in Giomnis. Die Qo: |Rohmaerlaliea und Mas bigen chre deten | Ggensland do Ünlemhmens i dle Der: Genmzalversontnluns, Die“ Berufung || Kariba “Heins, 0b. Ser Weren N 1871 ift am 27: Min 1828 bei der | ns, mlt Baumaterialien, «erien und | n Gleidingen “ju je 2) WMilionen Das Ambtgericht, Abt. , in Eschwege eorg Prister & Co. begründete offene | sonnen. (Bankgeschäft, Brüdenstr. 21.) leb befassen, indbefondere ber Er. iielluns und dee Vertri je Her- | der Generalversammlung erfolgt d ie x . Seelemann, in an ünz in Duisburg ein | alen und r rwerb von und die | Mark werden nicht b 2 R E 0 Handelsgesellschaft hat am 1. Fanuar Amtsgericht Chemniß. Abt L werb und Fortbetrieb der bisher von der Mh g und der Vertrieb von Fahrzeug- | den Ausfsichtêrat oder d Ÿ es resden und der Geschäftsführerin Jo- getragen worden: Beteiligung an Unternehmungen gleicher | Gesellschafte bri ar eingezahlt. Die | Flensburg, [2088] 1923 begonnen. n l E Firma I. N. Naeher in Chemniß be- ilen und ähnlichen Waren. Zur Er- | unter Angabe v er den Vorstand banna ledigen Ploner in Cisenberg- Der Kaufmann Bernhard Hölken in und ähnlicher Ark. - |re r bringen vielmehr in An- | Eintragungen in das Handelsregister A: Bei Nr. 5956, Firma Breslauer | Chemnmitz. 19058] triebenen Pumpenfabrik. Die Gesellschaft s E eus ist die Gesellschaft | ordnung A E e ie Euges- e, Jede von ihnen darf die Ge- Duisburg ist in das Geschäft f persön- Das Stammkapital beträgt 1 000 000 4. | die 'Gef Et via: Stammeinlagen in | Unter Nr. 1737 P | (regi er A : SALAE Sama, Li Fruchtsaftpresserei | n o rie 8282 des Handelsregisters 28 rag A aal inr u es nehmen u erwerben A E A Dung muß wenigstens Febzehn vertreten ftatt decn f: gerne ae dnn Me Handelögesell Db in DuióO der Znnnieur: Dito) ide der Fen das von ihm gter Georg e Suvara e 2a Heinrich Hanna, hier: Offene Handel3- etr. die Firma Vetriebs8-Werkftätten : TIe D O E as | zu beteiligen sowie d Ve age vor dem anberaumten Termi 8. auf Blatt 17 101 schaft hat Rg N ian pt frdiia unter der Firma Tonwerk Eschershaujen | i Une Rur, (Ems gesellschaft. Der Geib taessor Dr, jur. | Vereinigter Schuhmacher, Gesell: LAEROIE betrágt een Minen fünf | übernehmen, Das Simmmkap lia derett Beer E E B bee ‘delégtsellscaft Dr.-Ang, Alfred at am 19. Januar 1923 begonnen. | „„ Der. Gesellschafbsvertrag ist am | Frtciebene Ses mit Brandstüt, inhaber: Kaufmann Georg Heinze in Friß Hannach und der Dr. rer al schaft mit beschränkter Haftung in hunderttausend Mark; es zerfällt in 10 500 e<shunderttaus e A api beträgt | Generalversammlung nicht an oi Med Vier Architekt E A R S E E D ssiven, insbesondere sein Grundstü e Leonhard Hannach, beide zu Breslau, | Gbemnit, ist heute eingetragen worben: auf den Inhaber lautende Aktien zu | äftsführer ist bestellt der Kaufmann | ltt f Gesellschast2blättern veröffent: Sih der Gesellschaft ist nach Oberlößniß O „Auch wenn mehrere Geschäftsführer be- | Bf "110, Pn der Fried, Plan a, t T | qanier, Nee 1704 Aioita, und Sine find in das Geschäft als persönli hafe Das Stammkapital ist durh Bes luß Ry (M. Von den Aktien sind 833 Stück Albin Schul bes Cho der Kaufmann | [iht sein. Der Ort e het dtr g Mute ist nah Oberlößniß Duisburg. [2065] R u ist jeder allein zur Vertretung Bl. -110, an dex Fried, Plan a K & Eduard Nissen, Flensburg. Firmens tende Gesellschafter eingetreten. doi: der Gefel(ichafiew vom 14. Dazeuher Bu u Dorigaen mit einfachem Stimms- | kanntmachungen Gris Cenis Die Bes. en ist Großbauchlib nats - auf Blatt 17 979 die Fi N das Handelsregister Abt. A Di O berechtigt. d, e, 1 -Sefkftar 6 Quadratmeter, und inhaber: Kaufmann Eduard Nissen in Gesellschaft hat am 1. März 1923 be- | fn neunbundertfünfzigtausend Mark, mit- Akti ausgestattet. ie Ausgabe der | dur<h den Deutschen N ichs aft erfolgen | sofern nicht bei der Beru es Serlin, draune in Dresden “De Ta Paul | Nr. 202% ist am 27. März 1923 bei der falen anntmacungen der Gesellshaft | Plan 691a, 9 Hektar 25 Ar 84 P A Flensburg. f A - | hin auf eine Million vierzi M ien erfolgt zum Nennwert. G 1 eichsanzeiger. " Die | derer O h: erufung ein an= (E n. Der Käufmann | Firma Gebrüder Gierse in Duisburg ein- erfolgen dur<h den Deutschen Reichs- | meter, einschließlich - L T0: Unter Nr. 1739: Firma und Siß: gounen. ú on vierzigtausend ‘Mark, | Der V esellschaft behält sih vor, ihre Bek Ort bestimmt wird. De 2 Guward Paul Braune in Dresden ist Jù- | getr L: g anzeiger. Amt i : ‘inshließlich der Gebäulichkeiten - : ß E O i j erhöht worden. D : Der orstand besteht nah der Be- , ihre Vekannt- | Bef ffentliche M cas s geiragen worden; ' ger. Arntsgericht Duisburg. nebst sämtlihen Maschi . Rudolf Hamana Käsevertrieb, Flen2b „ite: es, Nie Faris Emil. Seba 7A garten Semeneoderd f $4 ommuna Les uffi brto auf ae dec nei i tei mmzben Vater esen amnemangen dee Gelalihest os [F v npofuhr: *Gesttfigraum! Wall Jima ift etohdeN O | Beate Sandeioregser B ifi fene a Bun ee VRE et msn in etEE e E t: , e worden. i t 1 ra u : : A außerd j E i e 2 : : 2 N / H 7 ar ie efell a B rae E offene Handelsgesell- L ntSgeriGt Chemnib, Æt. E, bestellt werden, Besteht der Vorstand Riebiögültigkeit Ee os hiervon die bestim N E Gans, Leit Dresden, Abt. 11, Amtsgericht Duisbürg. j N unter DARONE ister B ist heute Rin das Fabrikaniwesen für seiner E Ét E Firma und Sig: hier: Dem Kurt rp E den 28. März 1923, sellschaft dur A *Whoisiamdómitalieder Amtsgericht Chemniß, Abt, E, keit der Bekanntmachungen genügt Bieten den 31. März 1923. Duisburg 6 Aktiengesellschaft ia irna Sn Mark. Jn: A Aug «ra f übe en | Persönlich haftende S a Rer Schmid, beide zu Breslau, ist Gesamt- | Chemnitz gts oder ein Vorstandsmitglied und einen den 29, März 1923, E Veröffentlihung im Reichs- E E In das Handelsregister t 6 und Sport Aktiengesellschaft“ in Erfurt | Limmt sie die Passiven der feitherigen | ann Friedri Schwichtenberg, Buck Maurd deen Mie C S SUR T M io ka E n Prokuristen oder dur< zwei Prokuristen R S dic Seba soweit niht das Geseg oder Duisburg. 79071] | Nr. 594 is om 27. Mrz 1923 bei der | etaetragen worden. daß in Gemäßheit P nit 44 Millionen Mark Der | Linder und Buchdruer Ulrih Mandel- schaftlich die Firma zeichnen. n Poi 2e 1s Dan s isters | vertreten. Der Aufsichtsrat ist jedoch er- Comman - [2056] i bungen weitere Bekanntmachungen In “das - Handelsregister Abt. A Bs Nheinishe Landesprodukten-Ver- das DUFGNCIF Le Beschlusses der Gene- est von 23s Millionen Mark stellt die kow, beide in Flenéburag. Bei Nr. 9040: Die Firma Hermann | Kneip «& Co esellschaft ‘mit bos mächtigt, einzelnen Vorstandsmitgliedern | j uf Blatt 8815 des Handelsregisters orschreiben. Die Ausgabe von Aktion Nr, 1372 ist am 20. März 1923 bei der rieb8-Gesellshaft mit beschränkter Haf- ralverjamm ung vom 14. Februar 1923 vom Gesellschafter Eckhardt zu leistende Offene Handelsgesellschaft. Die Gesell- Meier ist erloschen. schränkter Haftung in (Chemniß (A f, die Befugnis zur Alleinvertretung der Ge- a eingetragen worden die Firma E E atoei MMELeN A N en | E e ee Sas chit ee Murg elngerragen worde: böht ist durch Ausgabe von T760 auf den D) Koh: 1, fol nter Ne 1741 am 27. Môra, 1993: Bei Nr. 9064: Die offene Handels- | Johannisstr. 2). Der Gesells is E A Zu _ Vorstands- | 2) Loschränter Hutenng ie Chorath sicbiorat. bastedt. cus fo Af ari S o E Mora ves MRAA] ey bela Deariek N 418" Geséiaftd- | U dae) luSnaLe Han TIE auf den b) Ko: 1, folgende Ausrüstungs-| g Unter Nr, Ll an A7 M patlo: gen Martin Ea A & Co, | ist am 22, Januar 1923 a Ceblafsen. mitgliedern sind bestellt: Fabrikbesther E. M Haftung in Chemniß | d srat besteht aus folgenden Mitglie- ske ist erloschen. führer abberufen und der Kaufmann 5Fnhaber lautenden Aktien zum Nenn- gean stämde für eine Ziegeleianlage: Flensb und Siß: Ende & Schwatlo, \ hier, ist aufgelöst. Der bisherige Ges | Gegenstand des Aiitecnebnnas it ci Carl Wilhelm Eduard Naeher, Diplom- O auer Straße 55/97). Der Gesell- dern: a) Generaldirektor Leon Sklarz Amtsgericht Duisburg. Jakob Römer in Duisburg als Geschäfts- betrage von je 1000 4. Die neuen Aktien | Of omplette Ventilatoren, sämtliche | f, nsburg Persönlich haftende Gesell» | sellschafter Kaufmann Martin Ham- Fabrikation und der Großhandel ie | ingenieur Ullrih Ernst Paul R beide | 6 ras ist am 20. Februar und | k Berlin, b) Generalkonsul Geheimer E führer neu bestellt. tragen die Nummern 761 -his 2500: und van 1A Berns Pi Met: NEotas Gde u oute ael, Mos Les F: 4 biger, Breslau, ist alleiniger M pri Strumpf- Li BteTnarin S n S A u e N ilhelm u 1 ais na it die D N E Otto Weißenberger Hi Duisburg, : [2077] Amtsgericht Duisburg. rad Mors Uno, Uo zum Loi N a Laie SELRa Tie L e Willi Schwatlo, beide er Firma, Frreihung dieses Zwedkes ist die Gestll- | ist b , Flöha, eder von thnen | Striio d e Perstetung von | Dannhof i ankdirektor Wilhelm „In das Handelsregister Abt. A Nr. 3466 E ftien z1 g Stamms- | 18 Kammern, sämtliche e rür | Offene Handelsoesell i Bei Nr. 9216: Die Firma Siegfried | baft au befugt, vorhandene gleicharti ist befugt, die Gesellschaft allein zu | und Wirkwar: der Vertrieb von Strick- | Dannhof in Chemniß, d) Direktor He!l- ist’am 20. März 1923 die Firma Julius | ttisburg. [2072] aktien zum Ausgabekurs von 200 % und | eine actzeh Jaimnmiari Bescotüge or | schaft hat 15. F R O een Lévinthal, hier, is] erloschen oder ähnlihe Unternehm ige | vertreten, Birkwaren und anderer Terxtil- mut Neumann in Berlin und e) Di- ulz in Duisburg-Bee>k E In das Handelsregist 3250 Stammaktien zum Aus8gabekurs 6 gehnkammerige Tro>nerei, am 15. Februar 1923 begonnen, L hal, , C en. l ungen zu| Die Generalvers, l ¿ _| erzeugnisse; die Ausdehn d rektor Eu Schli : : l T, ra-Beek und als deren y egister Abt, B | von 350 9%. Von de Akti dreißiatausend Shamottesteine NF, drei Amtsgericht Flensburg. : Bei Nr. 9473: Die Firma Grégol erwerben, \si<h an solhen zu beteiligen, | den V ersammlung wird dur | der Gesells i p e Grü R An, Die inhaber der Kaufmann Julius Schulz in Nr, 596 ist am 27. März 1923 bei der | den 15 i N en T brmtliaee | Unddroiki ilsteine K, : A Le Va e / | / E t 1 d i | ; n; | 00 Aktien, und zwar die N nddreißigtausend Schamottekeilsteine E E 2 R S T i & Co., hier, ist erloschen. deren Vertretung zu übernehmen und n Ea oder den ver: gie des | Stammk n O ist gestattet, Das M der Gesellschaft sind: a) der Vuiéburg-Bee> einnetragen worden. Pia Rheinische Elektro-Jndustrie, Ge- 751 big 2250 r die Nummern | dreitausendfünfhundert S is: | Flensbur 2090 Bei Nr. 9481: Die offene Handels- Filialen zu errihten, Das Grundkapital unter Are erufen. Die Einladung, ist | Mark Qui Gend fünfhunderttausend Zireltar Hellmut Neumann in Berlin, Amtsgericht Duisburg. ellschaft mit beschränkter Haftung in Meise bildet s Vorzugsaktien in der | steine F Hiebenbunbeztundyier L : Eintragung in das Handelsregist A U gesellschaft Edelmetall-Einkaufs-Spezial- beträgt fünfhunderttausend Mark. Wenn | im D scher der Tagesordnung so zeitig | der Syndikus D Bart rer t Q B, e IENE es. S: in Gr C daitss “Der Metan A worben: Aktien divide dene N e R pag b [8e Q, Mveltaulend Sthamotte-Wider- ANLEL N, HEO aal S M 1923 b i V M Fiebig & A. Hein, hier, ist ein Geswäfléführer bestellt ist, so wird die A A pn Reichsanzeiger bekannt zu | Kuhn in Ebr rer, pol. Otto Herbert | Verlin, c) die Firma Gebrüder Wapler Duisbur : Der Kaufmann Friß NRosendahl in | auf sie entfall nere tigt ind, daß die | lagersteine D, dreihunder. motle-Wider- | „x Firma He . März 1923 bei V - big L : i » j ven, i Ï ; ap! k, 7 : s j dende aber auf , dreihundertfünfundsiebzig irma Hermann Bee in Flensburg: L aufgelöst, Die Firma ist erloschen Gesellschaft dur diesen allein vertreten. | fannim 4 zwischen dem BeA der Be- | machungen d n Die Bekannt- | in Großbauhhliß, vertreten dur< ihren In A Ganbéldihi {2070] | Duisburg ‘hat fein Amt als Geschäfts-.| den Höchst\ C E z auf | Shamotté-Widerlagersteine J, siebe Dem Kaufmann Walter Winter in Fl | Nv. : E Sind mebrere Ges G&ttsfi . | a achung und dem der Versammlung, gen der Gesellschaft erfolgen dur< Geschäftsführer, de j 2: a: andelsregister Abt, B | führer niedergelegt. n Höchstsab von 5 % beschränkt wird. | h ierzi V engt ; nier M Boendo Stils, M dunig Berat Bilbeiue itefüb 2e GeSietübre E t e A Tags nicht, E min: den g al dea Bl ande Mer a Betti B T G der Berciedadivekior Hn D Lond T ip L Amtsgericht Duisburg. TE E Ge Der€ e L a ‘einsunbertundiechzig Quadrat: E Veo ara ibt Flensburg, Rössel, Carlowiß. <äftsführer vertreten. *ft8- . Vie anderen mnß, Adl, L, hajes in Großbauchli d geirage : : : Men ; of « SOL è 1 | meter Fußbodendiel L E Nr. 9790. Firma Friedri KQubin | Qoter U ete ie Kausmann ‘Simon Volnen Ante mur im Deut An er- ea me O E in Groß ban: Gemß dem, Bi: vie General I OE : [2073] wie L abecandect: Das Grundk N Nee, die von der Firma Koch und | Flensburg. [2089] ; C as Breslau, Fnhaber Aa Sinai hend. Haft C EA anzeiger, und zwar nur einmal G Crefeld : 2060] re tor Paul 4 erli, als s R S Gre Grundl vom 9. Januar 1923 ist das S 1923 t “S Be A8 der Gesellschaft beträat 8 500 000 A. Es dauften ° Sthüttlocbsteine, 2 J Ver unier Ne 39 E M a 9OI bei E O L aufmann Friedri<h Kubin, Breslau. | den D ; t erfolgen durch | das Geseß eine mehrmali ' Vers Sn unser Gaubeléted 12 bas Qu B, eshäftsführer apital um 550 000 000 4 erhöht m él. ra 19 ie Firma In- wird in 8500 Aktien über je 1000 A bauer , 8. die r- | unter Nr. 39 am 2. (arz i der 0 Nr. 9731. Firma Ernst Pietryga, en Deutschen Reichsanzeiger. li<hung vorschreibt Bi Go eröffent- N 568 fi b andelsregister Abt, B | der Firma ebrüder Wapler, G. m. und beträat jeßt eine Milliarde und ein- dustrie -- Treuhandgesellshaft mit be- geteilt, die auf den Inhaber lauten. Di ha tung, auf Anfordern der Gesell- Firma Ko8mos Scokoladenwerke, Gesell» Breslau. JFnhaber Kaufmann Ernst Amtsgeriht Chemniß, Abt, E, hält ch vor, ihre Bek eh sellschaft be- | ittelwerk, s bei der Firma Nähr- | b. $, namens dieser gemäß der ihm von hundert Millionen Mark. Durch den shränkter Haftung in Duisburg ein- Aktien tragen die Nummern 18500. [alt zweihundertundfünfzigtausend | saft mit besränkter Haftung, in Flens Pietryga, Breslau. en 28, März 1923, in anderen, jeweils vom A fra ungen no | mit beschrä on der Linde, Gesellschaft | den Gesellschaftern erteilten Zustimmung gleihen Beschluß ift der Gesellschafts- getragen worden. Die Aktien Nummern 751-2250 sind Geselle (ländische Pfannen in das | burg: Den Kaufleuten Paul Hayen und Nr. 9732, Offene Handelsgesellschaft E stimmenden Blättern B rat t be- folgendes on A Haftung in Crefeld, | eingebracht; a) den im Grundbuche für bertrag in den 88 5 bis 7, 12, 17 und 19 Gegenstand des Unternehmens is die Vorzugsaktien mit bevorzugter Divi- | Einlagen en PR en, DA Hermann Andersen in Flensburg ist Gee Ostdeutsche Schrott- & ive, Peter Ciictaitts: 790531 | ohne daß jedo< hiervon Se L assen, fol Gesell B en Ier en: Der Siß | Großbauhlip auf Blatt 136 einge- geövdert worden. 1 aemeinsame Beschaffung von Kredit so- dendenbere<htigung und mit fünfzehn- | inm A sellschafters Koch sind | samtprokura mit der Maßaabe erteilt, daß Grégol & Facobowiß, Breslau, be- | j Auf Blatt 8811 des Handelsregisters | keit abhän ie Rechtsgültig- | S, E g In verlegt nah ne, tragenen Grundbesiy der Gesellschaft Von den neuen auf den Inhaber wohl für die R als solche als facem Stimmrecht ausgestattet : ark erte von 2/4 Millionen | sie in Gemeinschaft miteinander oder jeder “T 1, Des | ist heute einget t Et io (pla I esholm, in Holstein. Die Pro- | mit aufstehend ! Ls lautenden Aktien b nhaber | au< für die einzelnen Gesellschafte | = E angenommen und stellen somit | n Gemeinschaft mit dem Prokurist gonnen am 18. März 1908 Darsbrnis H, Lars Oa Pa h p de D Ie L OnE E fura der Buchhallerin Helene Brocks ist | werte von 1837 400 M, b) Maschinen, je 000 „6 lttien betragen 183 332 Stü | die Erledigung aller mit cUschafier und | - Erfurt, den 28, Märy n i 18 | einlage dr eme Stamme | Carl Thamsen die Gefellsbaft zu ver: Grégol und Walther Sactowin beiti E trr De R (Reit: | nommen haben, sind: Fahrikbesther erc Crefeld, den 23. März 1923 Sr deln Benn, Werkzeuge, Büro- ionen diesen Aktien werden 275 Mil- helGaffung zusammenhängenden , Fe | (Die D edioian ta M M, Dae TIERG BA MURIER, BEFENAGE in Breslau. Zur Vertretung L Ga: . 47). Der Gesellschaftsvertrag ist | Wilhelm Eduard aeher, Diplo Das Amtsgericht, ng, Fuhrwerk für 2162 600 #, lionen O) C 4, il- | Das Stammkapital beträ | rfurt. P r9081] | haft erfolgen im Deutschen Reihs- Die oku i ; sellschaft sind nur beide Gesellschafter W 19. Sanuar 1923 abgeschlossen. | ingenieur Ullrih Ernst aul Opeb beide , zusammen 4 000 000 {. Hierfür erhält uschla zum Nennwert mit einem Kosten- | Geschä nmfkapital beträgt 500 000%. Jn unser Handelsregister À ist heute | anzeiger. 2 da hes Bestiadbole tevs : L N | ( MPULB P: S (CRotuni t ] A Erin A is Fi H Ly “von 100 % und di äftsführer find der Syndikus fol YE Jen s 2 Arnold S{rader in Flensburg ist erloschen. geineinsam oder ein jeder von ihnen in | genstand des Unternehmens is die {n Chemniß, Ingenieur Wilhelm Möllen- die Firma Gebrüder Wapler, G. m. b. H. 15 Milli und die restlichen | Gustav Maag und Direk | folgendes eingetragen worden: Escher3hausen, den 13. März 1923. Amtsgeri Meinoiuihaît nitt elttarit Veabirviliene: v7 Fabrikotion von Handschuhen jeder Art | hoff, in Flöha Verlagsbuchhändler Adolf DAR Idar Elbe. (2061) | 8 Aftien zum Nennwert von je 50 000 A Nennwert ausgegeben. | Stahl, bei e der Direktor Rudolf | a) bei der unter Nr. 943 eingetrage Amtsgericht. mger BIenMurg, ti N s j ; Ls : er ; ' 10 2, Bb Í a tsgeriht Duisb , beide îin Duisburg. Ki / 948 eingetragenen mächtigt. Der Charlotte Schüße, Bres- ne ps Handel mit solchen, Durch Be- | Julius Ferdinand Ope in Leipzig und e unser Handelsregister A ist einge- Mark = 4000 000 #. Die restlichen mtsg isburg. Der GesellsGaftsvertr int Firma „Friedrih Philipp* in Erfuct: L F lau, ist Gesamtprokura dahin * atl L der Gesellshafter kann der Gegen- | Fabrikant Paul Max Köhler in Limbach. agen am 7. Februar 1923 die Firma | Aktien im Betrage von 16 000 000 M Dui S! DBE 2 DERI E E 13. März 1923 festgestellt, , am Dem Kaufmann Willi Fobst in Erfurt Eschwege. 9086 rankfurt, Oder. _ [2091] . ‘daß sie gemeinsam mit einem Gesell- fand der Gej afgunlerehmuzgen a gro A dge des ersten Aufsichtsrats haber Ku E emer dit a Ju: | ind von den anderen Mitgeündern Uber: Jn p16 Ha delsregister O E. M Geschäftéführer it zur, V ial don un 2 Ne 1676 ei Iul R edr Er tber S 182 h nier fr eingetragener Firm ‘Siev: R De S Sha g e ma B Sen Bem Gent nf Wen Ol g e R emen M Erin S M ae (s Semi n G e ges Pra L STR l ge Firma Gbriter Sin n | [nobel Goendiin mi dine Amtsgeri reslau. Mark. Wenn mehrere Geschäftsfül Wahler in Chemni r, Brinus | Firma Ernst Niemeih (Nr. 25) erloschen ist. | Schriftsti ellschaft eingereichten irma Auaust Genner & Ge igt. | , Fnh. Karl Volswinkler“ D tr N Rd Ste E eine | ter Haftung am 13. März 1923 ei dts” A bestellt find, fo wird die Gesellschaft Le a Dein ie Gf (stellv, Bors.) und | Dannenberg, den 27, 3. 23 Anigceridtt b ggr O Ens dev ar: ape haft mit beschränkter Haftung in Be Die Bekanntmachungen der Gesellschaft | Die firma ist e l schen. în Erfurt: | K Sirma ie Gesells%aft ist aufgelöst. | tragen worden: Das Ste mkovital i ¡wei Geschäftsführer oder dur ei G Bestin 0 el E eriht, können bei dem unterzeichneren "& eingetragen worden: q uis- erfolgen dur< den Deut chen Reichs- ) da TIOIOIEIS ie Firma ist erloschen. dur Beschluß vom 14. Februa 1923 i Abe Etruechsal. [2047] bäftsfübr per ur einen Ge-| mmungen des VeE schaftsvertrags Amtsgericht eingesehen werden. Von censt oe orden: : - | anzeiger. Amtsgericht Duisburg. e) daß die dort unter Nr. 2050 ein- | Das Amtsgericht, Abt. 3, in Eshwege. | änderung des & 3 des ( r in Im andelsregister A Band F Hixetet nex wg einen Prokuristen ver- über Sacheinbringen: Die Mitgründer | Yöbeln, 9062] | dem Prüfungsberiht der Revisoren kann Betrieb ein des Unternehmens ist der L S R G aetragene offene Handelsgesellschaft in auf 15 Milli } diT Mer itaos O.-Z. 199 wurde zu Firma Viktor | de g T ee ist bestellt Carl Naeher und Ullri<h Opeb als die | Jm hiesigen Handelsregister ist ein- | au< bei der Handelskamme i Ch ms- Einrabme eta ecuntbandlung und eines | Duisbur R ' Firma „Bruno Riedmüller & Co“ mit } Eseh wege. [2087] | ist am 23 März 1 gu A aemalfai id Scührer in Helmsheim eingetra ¿r Oie Er ist befuat, ers< Kalb in Chemniß. alleinigen Gesellshafter der offenen Fetragen worden: nig Einsicht genommen w (s O E Das egeshäftes. Jn das R rées ister Abt. D O dem Sive in Erfurt aufgelöst ist. Das In das Handelsregister B Nr. 17 4 Architekt Ha fing: 1002. eingeiyagen worden: Prokura des Kaufmanns tos E esellschaft allein zu | Handelsgesellschaft in Firma J. E. Naeher ‘1. Am 24. März 1923 auf Blatt 799 | , 2, Am 26, März 1923 Es 59a Marx tammkapital beträgt 800 000 | st am 27. März 923 die Firma TEOO | Soi wird unter unveränderter | am 8. März 1923 etngetr L Prokurist e Wachsmuth in Lebus ist in Helmsbeim ist erloshen. Derselbe ift bestellt der ee ist zum Geschäftsführer E Chemniß bringen die von ihnen unter die Firma Sächsische Drahtinduftrie: über die dim Sraua ar vf Geschäftsfüh é j órüder Gierse, Gesells aft “U ia Firma von dem früheren Gesellschafier | und Privatbank Arktiengesellscbast Hau i schaftlich ris das Er Aue. Ge als Persönlich haftender Gesellschafter in | Chemniß aufmann Hermann Kalb in of genannten Firma betriebene Pumpen- Aktiengesellschast in Großbauchligz, | pflugbetriebs Aesellfchaft r # m Auguit E d die Kaufleute | \<ränkter Haftung in Du bun be- | Kaufmann Bruno Riedmüller in Er- niederlassu Hamburg, ori E die Let Bn Geschäftsführer für das Geschäft eingetreten, das als offene Amtsgericht C ; fabrik mit allen Aktiven und Passwen und Gegenstand des Unternehmens ift die | <ränkter Haftung i N De beide in er und Ernst Schürmann, | getragen worden. urg, ein- | furt fortgesebt. 2 lassung Escgwege unter der Fi 9 t deln darf. HandelsgesellsGaft weitergeführt R ntogerin: Ghennit, Ds E, Be dem Firmenre<t na< dem Stand der Heosiellung und dex view 1 von < a Gele are eta, A E Dejaluf bertrag i O r 023 ellschafts- | Gegenstand des Unternehmens ist der Ersu B E r 29. A 1923. ommerz und Privatbank - Akti esell: ms gd mur erfa x Pg « März 1823, Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1923 Materia ° Gericht n E März 1922 (kann bei | waren und Eisenfabrikaten jeglicher Art der Gesellschafter vom 14, Februar 1923 fder der Geschäft ührer E Betrieb eines Dachde>erei- und In- : vil iee A j. E A Gegenstand des. E Mever Chemnitz. [2057] ein Diese et E in die A.-G. insbesondere der Betrieb einer Draht- laut Notariatsprotokolls von diesem thten Vertretung der Gesellschaft e slallationsgeschäfts sowie die Beteiligung | Erfurt 9083 nternehmens ist der Betrieb von Bank- | Freienwalde, Ode rusal, t Matte 1923. n De es des Handelsregisters ist von 13011 579 p S Pen i E Buch, v des Tags im Z g abgeändert worden. 98 igt, Amisgericht Duisburg. nehmungen und der Gewerb solche Unter- Os unser Handelsreaister A ist hente fta dis U befin, ger eam A unser Handelsregister Wieiline B V ite : e eingetragen worden die Firma | Höhe von 40125 ( 67. y men x Gebrü Wapler, | Amtsgericht Döbeln, den 29, März : —— L E FOLCYET, i der unter Nr. 1436 eingetra2 K 5 undkapital: | i eute unter Nr. 27 die Firma —— heute einoiragen worden bis Firma | Höbe bon 4 012 508 e Tr 4 10 Bast cin | Se E NEE Ss LNIeLnEEA R —— Durs, do | C E Ve Daus | qnd, Mébeitranai Li Gung “Spedition | Mark), davon 700 000 000, (sieben- | (ränkter Vaflung mit det mit us / | y Na b71 1 rO Mdelsregister Abi. B | meister Lorens und h 94 NNIEIE.| E Mana m r n TOAN n E Mona Mord Stamcaklien| Fciemele a Be Eh dem Sib in am 26. März 1923 bei der | Duisburg. Ie 1M | On OTDeR, De M et in das | Mark) Voczugallien. Orden Dn ien | Sra le A e Mund U die Due r : : : nterne in das! Mark) Vorzugsaktien. Ordentliche Vor- | stellung und der Versand von Minerale