1923 / 83 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Zweite Zentral-Handelsregister-Beilage Berlin. 3330] j fred Barber, Arno Chwatal, beide in | beschränkter Haftung: Laut Beschluß fim berechtigt die Gesellshaft zu ver- | sowie die Pocunhine arau vier Wagg Bu unter S NA E | Lil an L R000 uf S E d | in Sto au Dee atl elei ergebenden Gesdäfle. Das Stamme. n Deutschen ReichSanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

eten ist eingetragen: | a sellsha 2s ri er elpilzzncht“ Gefell- Gee E e E erhöht Bei Nr. 14 712 Erdöl-Bohr- | groß je 10 4, welhe zum Kurse von | vertrag ist am 30. Januar 193 j it 23 ab l Sind | gesellschaft „Poseidon“ Gesellschaft | 100 2 au werden. Die Um- {lo d %B. i Sen Berlin Gegenstand E Taae: la mehrere Bata k tel fo erfolat mit beschränkier Dastung: Dem Di. reibung po ven Uen cu den Namen und geändert worden. S Geséhiiibrer v ) L. 83. _ e o e __, Berlin, Dienstag, den 10. April 1923 | mens: Ver- | die Vertretung dur< die rer mmermeier in rlin- | Namen in raftien ist zu- U E E E P neh Mi } 0 lvl a E ale damit | oder ard einen Geschä R in ‘Ges | S8 Sl lachtensee [A E rofura, erteilt, lässig. E i a aue vao. Aufsubis: E Ervag vaove E an Maithin v Befristete Anzeigen müfsen drei Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen gen fein. zu t - e fd r t m | oder mehreren Perjonen, die u i Epital: 200 000. a igafis ftsfübrer: | Ge Gel äftsführer Batber qud Chwaial sind | Ge j Gelcästösübrer zur “Meutvetas n cet e S | rat ernennt. Vie Generalversammlu Ge eibe Bag E o wird die je dere Kaufmann Han rlin. Die jeder alleinvertretungsberechtigt. Als nicht | sell aft ureene ist. Paul Sey ßner | werden vom Vorstand oder vom A fen | treten: r< jeden Gästsfübrer R dels í La E Tae sverlamm luna vom , erfolgen uur wes den Deutschen Reichs- ; Kaufmann Hans Leopold Bach-Rehling y anderen Den oder Rükversiche- Gesellschaft Me ‘eine ne Gesel : Gese mit be- i wird veröffentliht: Oeffent- | und Bruno Urbich sind nid mehr Ge- | rat berufen m einer Frist von 18 treten. Bekanntmach n Deuts Gesell\<af |) Han! re er. Gs Gesell, | anzeiger. E: Dresden, | in „Frankfurt a M. rungsunternehmen zu betciligen oder Ee er ellschafts- | lihe Bekanntm gg der Gesellschaft | s{äftsführer. Direktor Dr. Ernst Lehner | vor dem für die Genera arilame To-| erfoigen durh den utschen Rut S ae Sai so auf die Viktoriastr. 34, Blatt 13 374, dete: die Firma andere Ünternehmun zu erwerben, i 1993 n if am 2 L "Ge ade. Nr tr 29 603. s Ses ihäftsführer besiellt Bei 9 Ne 16 219 Die Bek E A T A der gelgast n martcóbank i in Breme ziedes D belsregifter B ist ‘unier 1 dis i ¿zu Altenburg, S A übe "ecetiues : E e Dreten, bt H Chemi ‘Richard Saale in in Dresden: S tes Uo. “be C onimietansitns Gäftofüh A bestellt, 0 sas t die Ver- Geselle 1 mit beschränkter Haf- | Jsolierflashen und Gefäße Fabrik Lon durs den U sellschaft mit O ränkter Haftun d Mi die park Breidenstein und : | Die Gesells t aufgelöst. Die Lieu Li an ide Der Kaufmann Moriß Richard Haase ist gung, betreiben und bei denen diejenigen | E E oder | tung Verlin. Gegenstand des | J. Kosterliz & Co. Bee mit neger. ét Gründer der Gef, , welihe agg a m E E hafterve zuu 1 Gese saft mit beschränkter Haf- | dation der 1 haft unterbleibt. Be Dresd (2846) | ausgeshieden. Der Kaufmann Gustav | Zwe ige des Versicherun Sas aus» bu E fisführe rer in Gemein- arien M Der Import Export schränkter Haftung: - Pen Be- sämt iche en übernommen ist beschlossen Biedenkopf eingetragen worden. | Firma ift erl Fen Auf Blati 14 360 des Handel3registers, | Adclf Friedrih Giersh in Dresden ist ges osen sind, fr welche staatliche Ges [haft mit ain Pro risten. Als nicht | von Waren aller Art und der Betrieb | {luß des Landgerichts T (10. K Se . f. H. Auna Albert Gerhardt, 2. E S las SbanuEepitel um 27 845 n in fand de Unternehmens if die Amtsgericht Celle, 29. März 1923. betr. die Firma Philipp Holzmann Inhaber. Er haftet nit für die im Be- | nehmigung gesebli<h vorges<rieben ift, eingetragen wird veröffentlicht: Geseiteat | E aller einsciCRu Neiengois. l vom 9. Dezember 1922) A im DEE T NRRA Ee i S N aufmann Her- Mark von 155 000 é auf 28 000 000 000 4, stellun g und der Vertrieb von Éa t rei y Aktiengesellschaft in Dresden, Zwei tige triebe des Geschäfts begründeten Verbind- | Das Grundkapital beträgt aht Villionen lihe Bekanntmachungen der Gesellschaft | Erreihung dieses Zweckes is die Gesell- | einstweiligen Dann u, ps: ih ai MNE CyeT U öhen. Gleichzeitig ist der $ 3 deg -rumpf- und Strickwaren jeder Art. Die Cardajen. Ÿ 72838] | niederla lung der in Frankfurt a. lichkeiten des bisherigen Inhabers, es Mark und zerfällt in ahttausend auf den erfolgen nur gers den Deutschen Neichs- | haft befugt, gleichartige ies ähn iche führer Leo Sprai die rinetungsbefugnis E wan Fri ders 4 v E u sellshaftsvertrages gemäß [69] ga sellschaft kann je pra SIEN u as E epa A cit ein- | unter leiden Firma bestehenden | achen auch nicht die in dem Betriebe be- Baba lautende Aktien zu “j eintausend j L Éo. Geselischaft mit Hentschte niemebmungen zu erwerben, s on (ern L Gejellschaft mis be: | somilih in Bremen. Den Aufsichtsrat | * Wendt's Ci b iben, die mi d Tritotags | Ne 87: Heinrich Damm, Dampf Utfiengeleldahz “i beuts eingetragen | gründeten Forderungen ai thn br Mart, teh fo e nus t ari Bon : L Gesehante mie diele |sader t flag und 8 erp Le: | de Bett Ge M E (se | Let es Bee elida Bene ur er Griee P Sl n Pes Stede nolli ‘e Bulsadee * B Pru 198 “La Use Ta Uri Frbbet 9, Lietet, Bee far, fortinaletie wet i Pessasn des E N Der Ein- und nd Verkauf Dees Le M4. Ges, ifadrer: Kaufleute | Cronacher, geb. Queschning, in Berlin- 2. Bas ann Oscar Hau, beide in Bre- | y blasen mo vom 27. März 1923 if be pin Fe Grsensast beträgt 1000 000 | Molkereibesißer Heinrich Damm, sen- | G; c R E s N esl lufe pr mann Friedrich Arno Kröber is ver- | glied gemeinsam mit einem Prokuristen l ! R E L N E E T A ! Eri ein „Hentsct fe, Berlin. Die ider a E mit beschränkter baft Lag Kraewel, Arnim & Co. Gesellschafi | 4. : Auktionator Heinrih Bolts -in La gilt im im Betrag e von 6 000 000 000 L pobert Gd eidenstein i in Biedenkopf, 2. Seen —: De f ges ist E [chen A L ans dfünfaig, S illionen sechs: E gs: Gohlke, “ad Vér Deufináñt Mitgliedern des Vorstands die Befugnis f oe eine Gesellshaft mit be- ha ertrag ist am 21. L bruar s bes<hräunkter Haftung: em mische i nahn. Sn on es der S ry führt, dah d 6000 Stammaktien ufmann Max L, v hereerra in Gase af das Mane O “Ma gl. von sechöundgwanzigtausendneunbun rt ns Kröber, beide in E erteilen, die O allein zu ver- ränkter i ine Der Gesell e L 29. März 1923 abgeschlossen. Sind | Kaufmann Paul Seeger, Berlin-Herms- L en E S s a e auf nhaber lautend p Kurse von er Gesellschaftsvertrag ist am ârz L jen 9 f ühl- A N zu je eintausend eiben bundert E als Erben des verstorbenen Friedrich | treten. Zum Mitgliede des Vorstands q bertrag ist am 21, Dezember 1922 bzw. mehrere Geschäftsführer bestellt, so ist | dorf, ist Einzelprokura erteilt. Die Pro- L gem Fs “ming E o : 100 % Fteiinei wachs fi In ders 93 festae elt, ur Vertretung der Ge- es en if fam ein» | Mark und Lten senkquteiinn in ungeteilter Erbengemein- | bestellt e Kaufmann Zon Lp 16,/17. Sanuar 1993 abgeschlossen. Sind jeder alleinvertretungöberechti vi a As nicht kura des Bernd von Arnim ist erloschen. Gi ufsichtôrats, wetl ei E ee elben nealversanunlung if it der Gee (heft 1 jeder Geschäftsführer für sich erren Sielle i s Stammaktien zu je se S M “| schaft Inhaber. Die dem Kaufmann Arno | Adolf Kaden in Dresden. Gr ist be» mehrere Geschäftsführer bestellt, so ist | eingetragen wird veröffentlicht Seffent. | Kaufmann Bernd von Arnim, Berlin, insedt eicllschaft ie n. 1 Kgr. lle grd Svertrag gemäß [118] abgeändert, [ein befugt. eh te D verstorbenen Forst- b) u um zwolf Millionen tags dur Aus: 8 Kröber erteilte Prokura is er- | rechtigt, die Gesellschaft allein zu vere N eder alleinvertretungsberetigt, lide Bekanntma vgs der Gesellschaft ¿ft zum Geschäftsführer bestellt. Bei | 2 Es aft g Moe ¿ia e e Í fichtsrat hat in Gemäf eit der Biedenkopf, an 31. März 1923. aufsehers Wi ri< Emde e A A von zweitausend Vorzugsaktien zu je | loschen. Prokura ist erteilt der Lageristin ues, Aus dem Gesellschaftsvertrag wird L df 00, Belem gm Jo: Gesell efcgen mir dd Ly Degen Weide, [vop Gesctdeet, Sid dcjgenlee: (n ermer remen: Geerslab ses f Min 129 eellie "Cemiaee E n D Pritne, Mibitenser een Mart Se Men | pa M A Vg "her V Firma | Geiasi “Lesicbi aus einer - ove Siß: Verlin. Gegenstand des Undene ne Fbrbéciing, von Ausgrabungen Lma: Durs Beschluß vom 29. De- | Unternehmens ‘ist die Fabrikation und der den $ 2 As. 1 des Gese elschaftSverttags vchofswerda, Sachsen. (2821) Es neues Vorstandsmitglied bestell due Bsbluß derselben Generalversamm Müller & C. W. Thiel in Dr eiben: mehreren Personen. Dem Borsißzenden des nehmens: Die Verwertung der von dem [und Forschungsreisen mit be: zember 922 ist das mkapital um nsen ay Es LLES R Butt ug- | wie [olgt geändert: Das Grundkapital dey Af Blatt aa Bes Da iers ist daf L S tg“: SetGlnn der 1922 fin sung die bibherinen siebentausend use Grobbel ist erteilt dem Kaufmann Marx Es “—=y i tre p es j S daltet Markiewicz eingebrachten | shränkter Haftung. Siß: Berlin. a e aufs A a erhöht. Bei nôbeso L. e s Env En di us E Gese [R beträgt 11 000 000 und ist je die Firmas E fu S a vir e df v E bee tatuten wân ind | hundert auf den Inhaber lautenden obbel in Erfurt. LE 1 es le as der e e selben ; te aus den Miet- und Pachtverträgen, Stun des Unternehmens: Aus- | Nr. 18 343 gemeine ahrun F Ie Lee bie erl R lter- f in 11 Aktien über je 1000 6 jerlegs (f mit bes 2 (Am ey o D AmtsgeriGt Corbach. vert. | zuggaftien ia auf den Inhaber Tnibénde 8. auf Blatt 8689, betr. die Firma | gle zu be n E ag ejelben | welche er mit der Auss\tellungshalle Ge- f ungen und wissenschaftliche Bob mittel Jmport Compagnie mit fb ‘ebe, : Ges nl in ober icielle Weser Holzindustrie Attiengese zie in Scbmö ben) ein- 9 M tammaktien zu je eintausendzweihbundert | Heinrih Miltenberger in Dresden: | zu s. L ie : L de j subti t mit beschränkter Haftung hin- | \hungsreisen, besonders in Adien, unter- schränkter Haftung: Die Profuoa Ü m E e schaft urÉ, i ustrielle | s<aft, Bremen: In der Generalversamm- , Miragen worden. Ser Mark wugewandelt worden. Die Er- | Prokura ist erteilt dem Kaufmann Willy Rg B fentliche cs gt e Ie : ichélich eines Teiles dieser ain 00 be- * nehmen zu-lassen und ihre Ergebnisse nisse zu des Ernst Moriß Böhme ist erloschen. | nterne mungen n A L Haf lung vom 17. März 1923 ist beschlossen Fer Gesell 23 abeel bb wurde am a e tine A n böbung des Grundkapitals ist erfolgt. | Emmrich in Dresden. Er darf die Firma os a blen Ï seben M hung x E O Hallen Aa Stollen Siems Dereiten lien. E Ee 1 an reen May Bab age e rän: ähn : R n A E e E iger (*& wor n 2a 200 000 E L“I 10.0000 Fr ternebmens ist ol bert n r. 1077 die firma Paul eimn rundkapital beträgt As fei treten mit einem anderen Prokuristen ver- dernenea N E A es Es Bucberreu sor Louis G Säftofühzer Mierzinsky, Voi ineetdori f. Die Gesell ter ftung: E es an folchen E und | Mark, zu erhöhen. Die Ecbibun ist das der Verkauf von Ho in ttbus und als c emgs gf tai a aut i Suatettane auf Blatt 15 655, betr. die Firma der R e eine Frist von Cs haft me eine Ge tciägft mit e saft ist eine Gesel aft mit beschrän ter Meyerstein if nicht ehr arte (55 20 000008 M E La be- | dur durchgeführt, daß 6400, au Len Jn jibäftöfübrer ist bestellt d Sobrikant G E T [ Janger k ees, gvanzia, Stammaktien zu je sechstausend Lad Nentsh in Dresden: Der ms li achtzehn T ga en m T R E Ie ftung. Der Gese a trag ist a [atur det: degr ain “it qum far trägt 50 ist am 7. März 1923 \ haber lautende, zum Fürse von s e - fenhard D g ntt blen A a pu uguit Oa in Cottbus in einbundertachiu fünfzigtausend- nfwirt e Johann Rents< is aus- ew E h M T R G Tar rirag if ist am Februar 1923 ab- | 6. Februar 1923 abgeslossen. Sind M O. As B orstand O Danpff zugebende Akfien, groß 2 O blbertreter. on e gl È armer eg “van n fmann August Qa is nembundect Stammaktien 8 je n gel ieden. Erna verehel. Lehmien, geb. anr A. E ats gei und ab Geschäftsführer mehrere Geschäftsführer be Ge ti so erfolgt | führer bestellt Vir 24 118 fie Dun E L Sibi pag iber jeithnet worden nd r. Aufsibionai hige in N Gäft Sfüheer hat, | Grundke S Ens fers talendiregihundert Mark 1 <, in Dresden ist Her “rama E R: D Gelndée der ‘Ges L tellt, so kann einzelnen von ihnen | die Vertretung dur ei E hafte rer rican Sndusirial a G Trading Cor- N S ee tett u in E er at en Gemäßheit der E in Gee en n éa E rT dn Hat die teilt. Geschäf l e f tausend Vorzugsaktien zu te<tausend mitégericht Dresden, Abt. as I, feldt fins die gebe Be D Shaltee Alg bpties E R mein! Gast Mas Sfuristen, ° Als Hastung g: Die Prokura E [Die mer in cie f o echt der Vor- E ti d Us 5 Uf. 1 de t pla mehrte Geschäftsführer, sung. Nr. Es Sterz & L Scher In T0, „mticte Ge UT D E M Kirst, Friv Ho Willy Voigt, Georg Als Einl oui das Stammkapital wird {ui A wir verbsseatlidt: | D Böhme ne if erloschen Bei Nr. A 648 stand aus Ta Mi ben. so ist die | Gefell chaftsvertrags wie indect ioloen Millendec ü enngen und Zei » | Cottbus” Die Die Liquidation r s beendet, die | 30 O kiober 1917 me dund Beschlu der- [2545] | Sperling und der Bankdirektor Walter cat S SEER E S (a E Maler Lit (ai Bie E Etat L E R E O a U Us [Exe badi de de Bert GEZ M E R RE Sn E Es n Tie P Gie D R E PE O (L Le e tone r Kau genu nur dur den , und l t vo Ä « Berlin: ar e RR aus denfenigen n Pat Neihéane ige e N, E Bere 7E L E gn 97 Januar 1923 3 ist der li Der Uu ffibiara fist erm fien Mag af Bar E E 4 einogieil m á Via gan und e Prokuristen hatinies ¡É Gahrau in t E Pair: ote arg in 8 5 ers Ven Lage 19 Se PiecSeauereto un s Pan S T q veas AusstellungEbal Gesellshaft mit be- sellschaft mit ‘beschränkter n ag im L der Ee e eann | Vorhandensein mehrerer Vorstanbsmit- | 27. “März ; 1923 ist ein Kommanditist p Dad So R beträgt 900 000 A. | Offene Handels rag Pen ie A Die naa Becangbas ties | gei Bncigniteria in Berlin in Dresden, | Stettin, ee Nailend Bon ait [En aftung in Berlin hinsichtlich | Siß: Berkin. Gegenstand des Unter- Artbur n er in A be E Bei ees inde nen der selDe en ‘de Desngnis schieden und die Kommanditgesellschaft Am SEE : Bam zum Nenmverte ausgegeben. Von igniederlass ung der in Berlin unter S ns Ei and « Merfigtnngly ua E Ausste igedaEe II 9 <lossen hat, me: e Die Fo runa des f Berlin | Nr. 24 rporation fn é A le shaft allein zu ver- hier r< au rang E ge em führk am 4. war“ may e o neuen Stammaktien werden 19 320 000 | der Firma Deutsche Bierbrauereien | dire ne es caliei n Jh E A MINEEA die Rechte, welhe aus einem | unter der Firma Heinr. Buchholß Kla- Gesellscha Fesd nkter Haf- | treten. zubervem eia wei eo risten | Karl Krätshmar Gast unter un iten 4 grolida ung. S L Le arf zum Kurse von 400 % und | Aktiengesellschaft bestehenden Aktiengesell- suberyungdireët ir Ln E dee fameb tr age zwischen der vorgenannten Ge- viaturen-Fabri? bestehenden, den Fabrik- | tung: eute A sfes e Ee Daal pie gemel Ges e t bes F gele cas deiberde ¿og e Christian Inmentihsk, biesige Handel dev, fter | bus f arg «& zum Kurse von 775 % | schaft: Die Generalversammlung vom Da R aegirids ellschaft und dem vieztenrdt rc du Kaufmann | besikern Hans Buchholu und Siegfried us Sri he sind mia nicht e d Pt Grundfepib f er g Den Hische L Daun erteilt. ei der E hiesige Handel maar Beda wf: e Ges wei Kom ande ion Die neuen Vo ien er- Januar 1923 hat bes lossen, das | dei L La E reudenbérg beziehungsweise der sell- Bu gol gebörigen <äfts. Zur Er- { {ührer E Albert Gerhard Hb D l barg V brüder Noll, Bremen: Die Ver- | zue E A Sisitwerst in Rönnebe, irma Bana ebet | schieden, Kommand o R lten die durch Beiattes janunlungs- Grundkapital unter den im an- des Vorstands und des Au ehl Dalins ag gge Mor es Ÿ befugt, L Aae A der Mhulice | fl läfiSührern betellt Bel ind | à 5000 4, welche auf ven Inhaber lauten | tee aae tugnis ist beenbel, gleich eme eute fol ie str 918 M. Liemer & Co, in A pa M E N di asen M Dei liomam Mir underttausend | rats, kann bei dem un ind, b) alle Rechte welche ihm aus ae Unte ternehmungen “endes, 109 Etctteomat: Com ae Ges | und zum Kurse von 140% ben | die Fèrma erloschen E tommandi L E Chefran Cottbus Die Gesellschaft ist f cudgetóft, vie "die | damals audgegevenen NE u v ark dur< Ausgabe von E gericht Ginsicht werden. ntermietvertr mit der Mark E solchen dmngen Me ¿u betziliten und ade mit beschränkter 4 astung: |: werden. Die Aktien können auf 0 Heinr. A. idi, Bremen: Ax a De ewig Seebet, sd, in ra erloschen. sriben Bedi Z e e Vorzu fünfbundert A den Snbaber lautenden Amt Dr Abt. 111, Aktiengesellscha m e R Oren deren e Dotivetunit zu Menn, Stamm- bi Pardinas ve voa Widdern ist { l Zamengaktien und Namensaktien in | Ra Robert Groß und Paul Althöfer ist Gu L iam S hann anvhans Hubertus, Cottbus Zott ttous echard aëtiva mittels ugo sun amtkündi- { Stammak E eintaysend Mark. pee Grintier Pa a L s a aon M 10 000 Hans B E ührer: | Ferne mi Ie orstand bebt eva: puri inem fr net N er natprofera erteilt. Gibès f Z it E Lurd È ih bautagenieur der Kaufman Grab eeriabater gung, a O nl E Tas Grböbung bes Grundkapitals L E R Mnfier Dafbing ufe i pustchen; en; en: in oweit diese besiber e fred Buchho b, be Y ‘9n Bismersdorf E Can, 1 welche dur den Aussictörat E Bremen, Reine Die u ne Af Bes Vermögens- | Cottbu i aaren A i 1 16 s U bei | mehr einunddreißig Millionen Mark und | Jn “Dad: Den l wurde am rträge nicht zu ht best mf Berlin. Die Gesellschaft i ist eine e Gesel A ôaciei Bei Nr, ‘26 580 N werden e Mo las des Gesamtprokura von A. Gri ekoven und lw Die Gesell- Cottbus, «E 1088 T der BesGlußsofs un E „folgende Punkte: ilt in dreißigtansend auf den Inhaber | 23. März 1 h die Firma rob ogt „Sehen o (oft mit - beschränkter 2 Vaudelsirase 3 den A1 Ee mil Quer, Fe G. Steins ist erlos olf Gripe« hi hat am 4 Januar 10 MOA VegameE mtsgeriht, ‘7 rats, S Nende- | lautende Stammaktien zu je eintausend Gs und Schlothane mit in geoen in Bertrcgbivil, welcher Mee C erten ist am 5. „Der t bent Haf: RS Sind tens 20 L E D keven 1st Einzelprokura s nisgericht Blumenthal, Es der Sobung o) e) Auslösung der r Ge- | Mark und in eian auf den Inhaber Langerwehe und als deren abes e aud L hn u De LIEN Gefchäftafi lossen gge L a mebr L A Fat r | sammlung, dabei wird der er Tag der Ein- | Wulf und A Wulf sind am 26. Män raun n vas Hande Ac gisier ist heut E daft, Jn allen anderen Ballen ge” | Mae Der “GesellGzitWerirag vom | Kanfmann ert Sieben, beide im en s A ur Hens h in ‘den Film- Fahl i be! gt, dié Gese haft | Zhe T RA g ist zum ( B a Bs N E der mitung nit R ae A di L Gesells L eden E A anders am n.2 œtragen wo Feden 3, E a nur eine Stimme. 21 April 1903 ist dur e ders istern. Zur V Vectretung der ellschaft \ ateliers be rag und Es für sich allein zu vertreten. (übrer bef fs g A Co. [haft civien An Ven De die offene Han Bande Sgeteet e H A G tt nf Der di rem. Amtsgericht t Dresden Abt. 11x, selben General mlung laut ind zusammen h mit Ausnahme enigen Stücke, ni<t So e wird veröffentlicht: Als T ees Gesellschast mit angei Hründer Deutiden Rei | melde e S UotE worden. iyt Ea mig ga Apotheker Dol! erl, E Inb le n O va id Perm en: e f 4. Aptil 1923, riatsprotokolls vom gleichen Tage Win Handelsgesellschaft 1. Januaz iébof Es Ri A RE die G Ie E mi Dea ied Gusdafs| T mit mee Gesdisis ase s | säm i he Akti E S der Ee sind: | dec Uktiven, Bel Gas E ebernahne n mas D el Ehre und oel z A E Per esibee Der crispredend 2 A 32 oe 4 m n E cingetrazener Ge s Es : ie eingebr ei U i , ; \ A A E Eee L dai E T O L ut A "Er M armen ggr e R E we- ois dad ihne age Str r Ll felschaft mit mit SELERrET an E mann Mugust Fidris Wendt «& Köster, Bremen: Offene b ¿liGafterneriemmun vom 4 März | 2. auf Blatt 842, die Firma E E : 17 489, betz. die Gejell- aktien Waren zwölf Millionen fünfzig- | Eberawalie. [23483 Besiviqung Vi dieses M eas eien, Seslaft mit allen Aktiven und Passiven Gesätofübrer T4 Klosmann ist nicht me t mes S Mus T rue en enen, | 193 Gesel aft ‘begonnen am 27. Män der e elsGaftavertrag ab- di Co. in Dbergrünberg Grü C Sina E schaft & Heinicke Gefells r vg Siri zum n bon O iasend | In unser Handelsregister V is bei der: z fakt L Tee E hte und Vern is ens: | 2 Der Wert dieser ‘Snheinlage if g ane N sn Berlin i i lden hrer DampfsagewerkSesißer Frih Beuser Kaufleute ‘hans Wendt A Les A iq G rünberyer Maip und Kornkaffee- uo T S in. dl zum Nenn PNTCRDert ngtaujend | unier Nr. 66 Cingeeagenn Ferma Her i, i m P DIS 2 Lte De E S] ¿ria ves 20/6 E L Ee schaft mit beschränkter Haftung aus Miet- | einlagen jedes der beiden Gesellschafter Amtsgericht Berlin-Mitte. Sen 152, Bu Josef Alois a N Virrer- | ene 1e Hanbeltgetetl satt, B begonnen am h eater (i 6 eingetragenen Ge- | 1922 Gries V Ha deidg dgesellschoft rordn U Marz 1923 laut N Ca GE fassung me 2 eßung des Äusschtorats erhöht und beträgt táat jede 3 10 000 000 «Æ, 4 : fetcingien, Sund ted Inventur res angen dee Selig 0 p ecfolgen nur Be fe Jd des in Gasse, 4 Dosbesit 7 Lermatn Bi here Ble fgr eral ge E denbeim - Baugeseithaft f erimmit e Fee Ogielibafer Bel ou Aera ee Geihäfiéführer ist befugt, | dex der Gesellsénft, Wegen E D Verteil fung tas Umtéceri i s 1 r - , U p dle „Der Dirt biefer Cinlage f auf Nr 20606. s Gean ug Ma Abteilung Ä ist A weleueh jfles blie Uer in Munjter- ms Geschäftspeig: Expo Le Fina W en hränkter aftung mit n in Emil Ka beide in Cat die Gejeflichaft allein zu verireten. f des des Diein ans Ly od ags in folmenies Ö 84A N Fundus url é p aiam Ee 2 E Geselschafi n t beschränkter Ce May fes Ie Dlsgel lsGast Bremen und nd 6. Barifdirekior G Cd Jo- straße | A R au ae S V A Crimm ai Mel} ih ins Utbrih in Eebnih ua a S eber | Im R Handelsreaister Abieilung A andi undus un nventar e gei en aus pem Haftung Plotkin Co. Sih: un r offenen Pandelêgele He ilipp Weilaud i, ia Va er L H e’, | Un von Ziffer Nr. 75 ist bei der Fi Morib K Kurt | hann Gröfser in Bremen. Von den mit | Bremen: Bidtebu März 2. auf Blatt 11 337, betr. die Vel e irma aua ichs les gg A ide Et A E Segenft aus fes “nterne enn: R ererial ma eboben i Meme vai der Anmeldu 9 SARrELEN Schrift. n I Ce E can E is De Amtsgericht IT “24 An E Ee haft Saechsishe Strickmaschinen- Ta auf in früheren | Mann in Cartn e eingetragen worden: Di achungen ber Gesel (dal erfolgen durch | industrieartikeln, Bamentaciaiten, Beiee« Fail Briamher in Breslau ift zur Ver- | [en- des eo n e Mus E Ln08 | 20. März 1923 beendet, “Meicgeitia ift die i TEET Damit ; Handelt iter i E Ee E M Qua ahren weniger als 7 % “Gew innanteil Fina is erlo en 1923. R wg R. Jecunatt. Sive Bata bee Ben Se aeg Best i Satt (fang fe em, rit gs gromnes Bigarncasbeie Aetedrig maren [S rg, Hentträte M L | Bone f [e R ana ais “ie Cafaafezeinnnine Lten N me B e E Pi Se. S Bort |L08 BnR d 9 E Le I Tante: i ax 0 É (Er S mi L L E S E falen and ber Beteili von: Gu sellschaft ist eine Gesellschaft mit be- | 1 I S 2 0D Sen M E vesMränkter | schaft, Bremen: In der Generalversam Win 3. April 192g 0 M jonacb auf vei Millionen Mark erböbt | i Nr. 562 bei der Firma „Crali stellung und der Vertrieb von Pußfe ern shrfnfier Da ftu sellshafts- L E s Wr E Bremen: enstand des | lung vom 26. März 1923 ist beschlossen ¡fm April 1923: Me „Stwerinsces Amtsgericht, Ee S Ma das abgelaufene E dan auf Vie S in Glbing eivgetvagen, dos deus und verwandten Artikeln, insbesondere der | vertr Gi Tk E 1923 ab- Geleit Xport Gesellschaft mit Es mens ist der Betrieb aller tone n, das Grundkapital um 106 g f EEOT Karl Höfler ist alleiniger Ge- p 13 Ma 1907 x L Gen n gr wu Ph: dur | y leisteten ( Einzah Ian, mrha E isten Michaelis R, R Fortbetrieb des in Berlin unter der Firma | geschlo B Die Ges EnA hat einen | tand des ge Gon, remen: ogin: mi ise, iuetloudews der Handel | Mark, von 144 000 000 4 auf 250 000 000 tführer geworden. Dres e Bet Ukt gem 1 Zeeas a R E Freystadt Straußfederfabrik bestehenden, | ober. mehrere Gescäftsführer. Der Ge- | von Tertil Cent E L E ishaftlihen Produkten, Mart’ zu erhöhen. Die Erhöhung ift bw Dessisches Amtsgericht Bildingen. das Handelsregister it Déute nt) DEsER dOs Notariatsprotokolla Me Glammaltien über E P avis bude desi rug e rzu Mae rate vere P au bisber von Herrn [ts{<hul und aas <äftsführer r ae von den Be- alle Gadiit: n e moo y t ikaten und | Dünger- und uttermitteln. Das Stamm- durch ‘dur IRETEITE daß 96 000 Stamm? h Blatt 17911 die Firma U U aft gleichen dert worden. Arotara teile angefangene Dividende getragenen Denen die Firma zu veri Recha Sinzheimer betriebenen Fabrik- ees des $ 181 B. G-B. befreit. | Das Star E S La apital beträgt 500 000 6. Der Gesell- | aktien und 10 000 Vorzugsaktien, sämtli Hr “amm (1530) COErEanE - Vermittlungsgesellschaft | glei eilt E ven fo Si ein weiteres /s Ba nt ¿Dividende e treten befugt ist hätts, Stammkapital: 1 000 000 46. Ge: | Bei Nr. 2414 Deutsche Maschinen: | De Gesruaeegatee t n ee | A ad n 22 inte Igug gab | auf den Inhaber lautend, groß je 1000 ju unser Handelöregister B M heute | mt bes<ränrter Haft ne rh unter fer ilt dem Dire Keufmann Sohannes | die geleisteten Einzahlungen für das ab» | “Fsbing, den 28. März 1923. báftóführer: Kaufleute Alfred e il ul, | bau und Vertriebsgesellschaft mit | 7 19 e ga rtra am tre ige \ E u am 23. 923 abge- Kurse A 100 t worden gen ns eingetragen FweigmetertaTann der in Görliß esl zu s s Dn in jeder aelaufene ceridt Dretten, v MEL U, Amtsgericht. [mersdorf Sm midt, beschränkter Haftung: Dem ns Gustay einri (D 2 o l einri Gugen T i ‘der NEORon sid In d iden Generalversam! un B Unter bei Kaliwerke Neu- glerthen irma Lestedenven Ham ine! ‘darf die Gesell nur in mtdger Sböneberg, haft ist ei Ln elle inkus in Charlottenburg ist derart Pro- Ner N (Denry) | Bu Qetar: en Tenge in Bremen. Gesea lchaftaverira | iffurt-Friedricböball aft | niederlassung, und weiter toe erng Gemei schaft it ei riem S GAFtGFüb führer : A E E S Elbing. [2350 aft mit Pt tung. Der Ge Ea erteilt, daß er nur in Gemeinschaft Le in Now bestellt, rage Sind mebrere Ge Béftéfüh hrer gr 8 o | abgeändert worden. Der ; 5 e Ee Geht jekt: M: cbnde: Dem : worden: Der Gesellschaftsvertrag ein mit ei ; ; t Garl f i abges! oder einem anderen Vrokuristen vertreten. _Jn unser delsregister Abieilung À ée lirereey Q) "A ebruar 1923 e mit einem Prokuristen zur Meetrainka der | ihnen rechtigt, bee j ell aen ha L alinia itnen vie n e Gesel: O, } eingeieist E t Woo A i y Dildesheire a amtprokura cit viven. atenstand ti gr duke 3. uf Blait 17 82 die o Qunbeide Dresden [2843] | ist beute zu Nr. 711 dal bar Firma D n eet ver esp Urer j | elbest bert t e, Brie 0025 | vertreten. Prokurist it ehe 2 18 fo 08 Bornugaetier ta’ 100 Ün n M E iee Bnrioe | Made Bete h BH Tee d Butt ie T S au 0h ir Rene Hen (l Brn Mr GINRTTE Christian Reiche ddveutsches , Ge- : ik ; i ä \ b) der | in Dresden. Seje ind die 7 u us ern T A E Be Di L S UAL P ; gie S Saat: Bat V S e der 10s Wen a Ba Bio Kerne Cat t Wesent inb lut Vi (Bitte Bd N: (Men Be L Ea ees ee | Ea den P M 1A Gesellschaft eingebracht von den Gesell- | kapital ist um 4742000 4 auf 8 000 000 git Sees vage * mit 25e vtros p -m 16 E S S E R ECILIUR| Jede ffe fortlaufende Im. en Hel 8 Meschästosühéer | Unteenebmmngen Die Dien anv fich: an séck hat a Peel 1923 beaonnen. | weiter folgendes eingetragen worden. Der R A [Soi inen unter der Firma W Frey Mark erböbt, Durch Beschluß vom geselschaft ft Altciengesellihast, Bre: Parla en, das St Stammkapital urm 100 000%. R, Drewen, 4 thien; Carl rer gus | Bem er N E afiobetriebe dienenden Gesel ta lann jeder Gesellschafter | Gesell chaftgv E iber B: S Do A stadt Straußfederfabrik betriebene Fbr vertrag - hinsihtlih des Stammkapitals ber Verlag von Büchern 5 t brif le Sóbo K ‘Fublebert 000 000 &, zu erhöhen: l Am Bo r 2 bestelit Unternehmunnen betei E e \ E ors O E s E ande Gos rei vettee worden. and des nier 1923 unter Nr. 218 dia E e BAZ R R S E E P ea T C i Pee DaE E Bev ENE Gem: Breilen-Giblan, Gai 2 e E L TOEE A P N . eld ¡ieb aller e, die vom g- h u A ¿u s a vf 4 festgeseki. R s Gs Ms Gnttung s is D Lm ewe a der Ge at förderlich bezeichnet Dan Lien chherjen Deines Lel - L lian | g M [2987] übern find bestellt a Kra aon Mais Walter s auf Blatt D OOE betr. die as O E E Gmil Em in Benneen« L E E f‘ tal t Angei : . | Bieichröder rtversicheru ge in L Der elen Ga erfolgen Grupbiusfiraße 11 Grunderwerbs- 5000 000 a Du er Gesel ha „beirägt führern estalt, “Seer derselben_ if L Der Vorsteher der Geschäftst-lie Mr: unter Nr. 46 ei R O ien Ernst Behr i e Suda p: Praga A Filiale Dresden in Dresden, Zweig» S rung - L a h m 1 Sue e 'Veicbalt führt # führt Fett, Fleis- unl 2 Nr. 29 602. “as v Ma aeIgeE: gesellschaft mit bes<ränkter Haf- | ist am 22. März 1923 abgeschlossen, Vor- | rechtigt, die Gefell allein u vertreten, | Ke<nungsrat Mengering in Berlin 7 inevalôl-Jndustrie i Aschaft allein ver vertreten Ss niederlassung ‘des in “Pambura unter der s / ¿ r ¿ L eE o. Ge- | tung: Kaufmann Ernst Jäger ist nicht | stand sind der Kaufmann Gmil Éilerts,| Salome Gese P \<ränk: | Verlag der Geschäftsstelle (Mengerind My.) l worden: Die e weiter Co. bestehenden | Ld Amtsgericht Ellrich. sellschaft mit mes ter Haftung. | mehr SRGMLBheeE ¿ Tacivinn und | der Verleger Carl Lemperß und der | ter Haftung, Fabri für feine fos- i R A hat des Be- | Di Ras dungen e der Gese chaft Tp ines, Prokura ist erteilt dem je Gesek baft i cui B tbnen

Siß: Berlin. DaO N Unter- uptmann a. D. ippenhauer in | Nedakteur Carl Anne t. ind mehrere | meti Le Bt, 8 | A l a a R Serintin Wee t I Ft Boe es Dmer (Be frfeleme Beta Be B Mark. Geschäftsführer: Kaufleute Man- ! für elektris<e Schreibmaschinen Sk awei von ihnen oder ein Vorsiandómil- } und der Vertrieb von Lee en

glied in Gemeinschast mit einem Proku- * pharmazeutishen Erzeugnifsen aller gn (Mit Warenzeichenbeilage Nr. 28 A u. BJÌ