1923 / 83 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

d v3 L , M.

Seehausen, Altmark. [2807] In das Genossenschaftsregister i|t ber der unter Nr. 17 eingetragenen Genossen- haft „Konservenfabrik Seehausen i. Altm. e. G. m. b: H.“ folgendes eingetragen: Durch Be 18 Generalversamm- Tung vom 11. März 1923 is die Haft- summe auf 50 000 Æ für jeden Geschäfts- Ger ha ec e M Mes Zahl der astsanteile auf estge|eßzt. Srdeuea i. Altm., den 27. Var 1923. Das Amtsgericht.

bes<hluß vom 25. Februar 1923 wurde die Menn chaft aufge. Liquidatoren : Bedall, Johann, und Dietl, Josef, beide Weiden. Weiden i. O., den 3. April 1923. Amtsgericht.

Wilster. i 816]

Im Genossenschaftsregister unter Nr. 10 ist bei der Genossenschaft „Landwirtschaft- liher Bezugsverein, eingetragene Ge- nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in St. Margarethen“, eingetragen worden,

70892, Schußfrift drei Jahre, angemeldet am 15. März 1923, Nachmittags 34 Uhr.

Nr. 12 024. Fndustiriewerke Aktien- gesellschaft in Plauen, ein offener Um- schlag mit 18 Abbildungen von Madras8- und Bagdad- Künstlergardinen sowie Meter- ware avs Baumwolle und Seide, Flächen- erœusnisse Geschäftsnummern - 15197, 15199, 15203, 15204, 15205, 15206, 15207, 16081, 16082, 16088, 16089, 16091, 18229, 18234, 18236, 18241, 18242, 18244, Schuttrift drei Jahre, an- gemeldet am 21. März 1923, Vormittags

A 7

Jesberg. -— (// 08011 [3699]

Veber das Vermögen des Kaufmanns Siegmund: Ganß in Jeßberg wird beute, am 6. April 1923, - Vormittags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter ist Juttizrat Hanke in Homberg (Bez. Cassel),

die Beibehaltung des ernannten oder die | 30 auf 40 9/0, Wahl eines anderen Verwalters sowie | erhöht.

über die Bestellung eines Gläubigeraus- usses und eintretendenfalls über die im

abfertigungen & 132 der Konkursordnung bezeichneten

Reichsbahngütertarif (Ausnahmetarif) Deft © Der Auénahmetarif 11 für Düng, wird auf jederzeitigen Widerruf | l bis zum 30 April 1924 verlänge Anmeiìidetrist bis 15. Mai | Gültigkeit vom 15. April 1923. Termin zur Beschlußfassung über | mäßigung für die Güter unter 3 Q unter 3 D von 40 auf 50

TT

gemittex

ängsi T: Ia

wird die

n %

=S F

Auskunft geben die beteiligt p jowie die Auttunftt, r Bahnhof Alexanderplag iet,

Warenzeichenbeilage

Deutschen Reichsanzeigers und Preußischen Staalsanzeigers.

Spandau. __ {209] | daß die Genossenschaft dur Beschluß der | 113 Uhr. Gegenstände am 26- Aprik 1923,—Vor-+{- - Berlin; ben 6: Aÿril 1 e €D In unser Genossenschaftsregister ist | Generalversammlung vom 16. Januar Tr 12025. Richard Kant, Firma mittags 9 Uhr. Prüfungstermin am / Ma Lota t Hs 9 28 A. Berlin, Dienstag, den 10. April. 1923. Mai =

Sue unter Nr. 38 bei der „Vereinigten hleppdampfer Genossenschaft“ ein- etragene Geno enl mit beschränkter Baftpflicht in Tegelort folgendes einge-

1923 aufgelöst ist und zu Liquidatoren die bisherigen Vorstandsmitglieder bestellt sind. Wilster, den 3. April 1923. : Das Amtsgericht.

in Plauen, ein offener Umschlag mit 28 Mustern von Webspiyen, Flächen- erzeugnisse, Geschäftsnummern 2157, 2157a, 2158, 2159, 2160, 2161, 2162, 2162a,

29. 1923, Vormittaas 9} U Offener Arrest mit Anzeigepfli}k bis 24. April 1923.

SFesberg, den 6. April 1923.

L: 113698]

| F Reichsbahn-Gütertarif Heft 4 Mit Gültigkeit vom 10. April 192

“Warenzeichen.

26b. 299587. E. 15380,

Geschäft3betrieb: Großhandlung in Fabrik-, Berg- werks- und Hüttenbedarf. Waren:

“INOC-SU

299598. T. 12791.

tragen: 2163, 216 65, 21 icht. ; ; L . das Datum vor dem Namen = den Tag Kl. S

Miri Beschluß der Generalversamm- | Zeitz. [2817] | 2169 E C E L NOE Na N Amtsgericht. wird die auf Seite 15 bei der Albtalbats hedeuten: S hinter diesem Datum vermerkte Land 2. Arzneimittel, <hemishe Produkte für medizinische

[ung vom 23. Dezember 1922 ist der $ 18| Jn unser Genossenschaftsregister ist bei | 3091, 3100, 3101, 3102, 3103, 3104, Mümchen. ; [3 Cem ens Mi Sang zu erhebende Pam atum =— Land und Zeit einer beanspruchten und hygienische Zwe>e, pharmazeutische Drogen

der Saßung (Firma) und dur<h Beschluß | dem unter Nr. 7 eingetragenen Konsum- | 3105 und 3106, Scußfrist drei Jahre, Am 6. April 1923, Vormittägs 10 Uhr | Krangebühr auf ein Biertel der tarif, M riorität, das Datum hinter dem Namen = den und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und | 44/8 9122. Texas Guls Sulphur Company, Man-

der Generalversammlung vom 31. Januar 1923 ist der $ 4 Abs. 3 Sah 2 gestrichen und neu gefaßt.

Verein Stre>kau und Umgegend, ein- etragene Genossenschaft mit beschränkter Baftpflicht in Stre>au, heute folgendes

angemeldet am 27. März 1923, Vor- mittags 10 Uhr.

Nr. 12026. Withelm Weindler

15 PVéin., Holzhändlers Hugo Raab in München,

wurde über das Vermögen des | mäßigen (D. E. G gebührentarif) Krangebühr herabgesegt.

Wohnung und Geschäftslokal Lindwurms- | V) MEbME Lai SITdEL a vif Heft C1 a.

T. Teil T B, Neben

car B = Der Anmeldung is eine tragung, Beschr. = Der Anmeldung ijt ein der Ein 109 Beschreibung beigefügt.)

nternationalen Büro für gewerblichhes

Pflanzenvertilgungsmi.tel, Desinfektionsmittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel.

Za. Kopfbede>ungen, Friseurarbeiten, Puß, künstliche

jattan, i hYaëlis, Berlin W. 35.

New York. Vertr.: Pat.-Anw. Dr. K. Mi-

17/2 1923-

Spandau, den 31. März 1923. eingetragen worden: Durh Beschluß der L ; ; straße 23, Hobel- und Spaltwerk, ) N . : n dem J l f Geschäftsbetrieb: Chemische Fabrik. Waren: j Das Amtsgericht. Generalversammlung vom 4. f 1923 A rsdlag arge g 6 ems M gIE tram Boschetsrieder Straße 125 I, der Konkurs Mit Gültigkeit vom 10. April 1923, m in Vern herausgegebene, die international 30/11 1922. Essener Mil@versorgung G. m. b. H b t E Kl. / / S ¿ ist die Haftsumme für jeden Geschäfts- Sbivin, !> Flächenertettanf Geschäfts eröffnet und Rechtsanwalt Justizrat sofern im einzelnen ein anderer Termin Wierten Marken enthaltende Zeitshrisft „Les Essen-Ruhr. 17/3 1923 I a Ele fw A _Tüilatäxen \ 9. Arzneimittel, <emishe Produkte für medizinische 5

Staufen, : [2810] | anteil auf 10000 erhöht worden. | nummern 10632 708TL 70857 70859. Andreas Schmittberger in Münden, | angegeben ist, treten im Abichnitt 11. Zy, Lies inlernalionales“ wird dem Warenzeichen- 2 Ee S Beste sstüde E Tisch- und Bettwäsche und hygienishe Zwecke, pharmazeutische Drogen i: Im Genossenschaftsregister wurde heute | Ferner ist dur< Beschluß der General- | 70872, 70835, 70848, 70894, 70895, | Vayerstraße 39, zum Konkursverwalter | shlags- und Anstoßfraten“ Aenderungen M blatt unentgeltlih beigelegt. Geschäftsbetrieb: Verteilung, Handel und Herstel- * Worfet A La dent did ; und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und

unter O.-Z. 56 die dur< Statut vom | yersammlung vom 15. Oktober 1922 der j . ; : : | bestellt. Offener Arrest erlassen Anzeige- | und Ergänzungen, die zum Teil Erhöhungen lung von Mil, Milcherzeugnissen- und Dauerwaren. EIEIIO, Nati DEIGIges, Pan QuIe. Pflanzenvertilgungsmi‘tel, Des!nfeflionsmittel, j

25. März 1923 errichtete Hansabank, e. G. leßte Absah des $ 1 Ausdehnung des Ge- Zee ene Os 70902, L frist in “dieser Nichtung bis zum hervorrufen, ein. d 299585. S. 21918, | Waren: Milch und Milcherzeugnisse. 5. Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Schwämme, Konservierungsmittel für Lebensmittel. î

m. b. H. in Staufen Ee. D \chäftsbetriebs auf Nichtmitglieder) ge- | 70921, 70923, S< 2% A 70919, | 24, April 1923 einschließlih. Frist zur 1. in den Unterabscnitten ŒARECEN Toilettegeräte, Pupmaterial, Stahlspäne. 6. Chemische Produk:e für industrielle, wissenschast- i

stand des Unternehmens: trieb von | änd d An Stelle des dur<h Tod 1 c ugfrist dre Jahre, an“ | Anmeldung der Konkursforderungen, und| 2. Albtaibahn, V # 6. Chemische Produk:e für industrielle, wissenschast- 2 E R S c 2

L E as : - j andert worden. Un Ctelle des dur od | gemeldet am 28. März 1923, Nachmittags dung gen, A 2, M x s 26b. 299588. E. 15381. / ) h O i liche und photographische Zwecke, Feuerlöschmi:tel,

Bankgeschäften; im einzelnen: 1. Auf- | qus dem Vorstand ausgeschiedenen Albin | 4 G : 98 | ¡war im Zimmer Nr. 644/111, Clisen- | 6a. Nevenbahn Bad Aibling-Feilnbah S A lihe und photographische Zwette, Feuerlöschmittel, Härte- und Lötmittel, Abdrucmasse für zahn-

nahme und Verzinsung von ra Gabler is der Kaufmann. Walter Leh- N La 027 dustri Akti \traße 2a, bis zum 24. April 1923 ein- | 19. Dahme-U>roer Eisenbahn, j R -— Härte- und Lötmittel, Abdru>masse für zahnärzt- ärztliche “gotde, Zahnfüllmittel wintialiice

Lo Cabieris tox Mevit N mann, Trebniß, in den Vorstand gewählt. gesellschaft Bin e U U, « A p zur Beschluß- | 22. ien - Barmstedt - Oldesloe $2 A lihe Zwe>e, Zahnfüllmittel, mineralishe Roh- Rohprodukte. : j

Ry SEHTILU A FeU ; i ärz 192 ; / * [fassung über die Wahl eines anderen tjenbaÿn, - P T dukte. i itel.

glieder für geshäftlie Zwe>e, 3. An- Zeiß, M N A it {lag mit 16 Abbildungen von Madras- O oa Bestellung eines Gläubiger- | 2a. Nebenbahn Fürth - Zirndorf- Cadolz V7) j Ls 7 Be ; A s 8. Düngemittel.

nahme und Verwaltung von Wertpapieren : Künstkergardinen und Madrasmeterware | s\<usses, dann über die in den 88 132, urg, / H A Dichtung Ï Un fi Pa: V Ab drit j E t

und sonstigen Werten als offene und ge- aus Baumwolle und Seide, Flächhenerzeug- | 134 und 137 K.-O.- bezeichneten Fragen | 28a. Gernrode-Harzgeroder Eisenbahn (b« M, 1922. Frankreich, 10/5 1922. Société [ije D SISGETRT E, SUEIRDFME, 6. A. 15861. l

\{lo}sene Depots, der An- und Verkauf Z nisse, Ges{äftsnummern 15198, 15200, und allgemeiner Prüfungstermin Freitag reits veröffentlicht dur< Verfügun 3/6 1924. Q es E t %) Bértt.: 9a. Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle. i

von Wertpapieren, Wechseln und Sche>s 9 M terre ister 15201, 15202, 18230, 18231, 18232, | ven 4. Mai 1923, Vorm. 9 Uhr, Nr. 570 des Tarifanzeigers 1923) Mine Carbone, Sin Me (Bean. 17/3 b. Messershmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln,

und die Ausführung sonstiger Bank- U g + 18233, 18237, 18243, 18245, 18246 | Zimmer Nr. 641/11, Clisenstraße 24. | 30. Greußen-Ebeleben-Keulaer Cisenbähn, My Dr, Frans S Hieb- und Stichwaffen.

eshäfte, 4. Einziehen von geschäftlichen orderungen für die Mitglieder, 5. Ueber- nahme von Bürgschaften für die Mit- lieder für Verpflichtungen derselben gegen ritte, 6, Die Annahme von Ein quen au<h von Nichtmitgliedern behufs -

(Die ausländischen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Burg, Bz. Magdeb. {3708] In das Musterregister ist eingetragen :

18247, 18256, 18258, 18259, Schußfrist

Vormittags 114 Uhr. Amtsgericht Plauen, am 4. April 1923.

Tuttlingen, [3696]

drei Jahre, angemeldet am 29. März 1923, |

München, am 6. April 1923.“ Amtsericht.

Dresden. [3683]

Das Konkursverfahren

43. Nebenbahn Kehl - Altenheim - Offew burg-Altenheim, 44. Nebenbahn Kehl- Bühl, 539. Nebenbahn Markt Oberdorf - Füssen, L 57. Meppen-Haselünner Eisenbahn, über das Ver- | 619. Lokalbahn Müllheim-Badenweiler,

“hástsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von chen Elementen und Batterien aller Art, auch medizinische Zwee. Waren: Elekirishe Elemente Batterien aller Art. Beschr.

B. 43011.

Nadeln, Fischangeln.

Hufeisen, Husnägel.

. Emaillierte und verzinnte Waren.

. Eisenbahn-Oberbaumaterial, Klein-Eisenwaren, Schlosser- und Schmiedearbeiten, Schlösser, Be- schläge, Drahtwaren, Blehwaren, Anker, Ketten,

mo A

Nr. 31. Firma Wilhelm Kro>ers Söhne ñ j ; ' schaffung ausreichender Geldmittel zu Ge- | in Burg x M., ein Muster für Hand- d Che I erade mögen des Fabrikanten Hermann August | 63. Nauendorf-Gerlebogker Gisenbahn(ert M 299586. Stahlkugeln, Reit- und Fahrgeschirrbeschläge, nossenschaft3zwed>en. schuhe, versiegelt, Muster für plaîtische | fgr die Firma „Matth. Hohner Aktien- riedrih Dahms, in Frma Hermann ültig vom 20. April 1923), i; o j Rüstungen, Glo>en, Schlittschuhe, Haften und 599 /9 19292. Mtiebolaget Evert &

Die Bekanntmachungen der Sn. Erzeugnisse, Geshäftsnummer 314, Shub- | gejellschaft““ in Trossingen: . Dahms, in Dresden/ wird hierdurch | 65. Neubrandenburg « Kriebländet Eisew Ösen, Geldschränke und Kassetten, mechanisch be- |. n (ehe L olaget Ever Molin, Stoc- schaft erfolgen unter der dani voti en, | frist drei Jahre, angemeldet am 26. Fee" Nx. 214. Ein Mundharmonikade>el, aufgehoben, nahdem dr im Vergleihs- babn, O Ï } I A J arbeitete Fasjsonmetallteile, gewalzte und gegossene jo E ( e l E Pat.-Anw. J. Poths, gezeichnet von zwei Vorstandsmitgliedern | bruar 1923, Vormittags 104 Uhr. véflon, innere Ade cit U U termin vom 2. März 41923 angenommene | 78, Nebenbahn Rastatt-Schwarzah, Bauteile, Maschinenguß. Hamburg. / : 3. E D E Aufsichtsrats, | Burg b. M., den 31. März 1923, broden ist, Oberba!b dieser Fläche kommt | Zwangsvergleih dur rehtsfräftigen Ve- | 84, Nebenbahn Rhein-Lahr-Seelbah, Wp 4 1922. M. Bassermann & Cie., Schweßingen i 11. Farbstoffe, Farben, Blattmetalle. Geschäftsbetrieb: Herstellung“ und Vertrieb che- L dees Vie Anf nid Kue e Ta Day AntogeriGne "M. Hohner's Cbimes" zu steben, während | |#luß von demselben Tage bestätigt | 899. Nebenbahn Sonthofen-Oberstdor) Win). 17/3 19283. : :ssener Mi G. m. b 18 Sia Gde Buen, Sas, Rlebiiosse; Wiese, | MiGer und Geiuisch-toünischer Proule r naci oder die Aufnahme vegeigers m S y 36911 | unterhalb „Made by M. Hohner Ger- worden ist. 93a. Nebenbahn Türkheim (Bay.) - Bd W.sgästsbetrieb: Konservenfabrik, Herstellung und 30/11 1922. Essener Mil@versorgung G. m. b. H. Lederpup- und Ledertonservierungsmittel, Appre- Fnochenfett, Blutlaugensalz, Aluminiumsulfat, Bienen-

eutschen MReichsanzeiger. Hastsumme | Friedland, Bz. Breslau. [ ] many“ angebra<t ist. - In versiegeltem Amtsgerich esden, Abt. Tx, Wörrishofen und N l) Gewürgsaucen. Waren: Tomatensaucen, Essen-Ruhr. 17/3 1923. tur- und Gerbmittel, Bohnermasse. wachs, Cyanfkalium, Cyannatrium, Dextrin, Fettsäuren,

20000 4. Höchste Zahl der Geschäfts-

Fett, Fuselöl, Formalin, Harzöl, Haferflo>en, Honig,

Fn das Musterregister ist eingetragen : j den 6. April 1923. 96b. Walhallabah 1 O Geschäftsbetrieb: Verteilung, Handel und Herstel-

anteile 50. Der Vorstand besteht aus: | Nr. 53. Friy Hanke u. Co. Keramische Umschlag, Fabriknummer 59, Schuyfrist E E R ; , Wutngewürzsaucen und Tomatenpurree, Tomaten, I E 14. Garne, Seilerwaren, Neye, Drahtseile. Eisenvitriol, Kajein, Kobalto:yd, Kobaltacetat, Kobalt- j c ; (G5 ; 6 Jahre, angemeldet am 14. März 1923, |Essen, Ruhr. 3684 92, bei den Einzelstationen Berlin M ise , Speiseessenzen, Gewürze, Su lung von Milch, Milcherzeugnissen und Dauerwaren. : E, i Cl , Kajein, ‘yd, Kobaltacetat, Koba Alois Schnorr, Bankvorstand, Albert | Buntdru>erei in Hof-Göhblenau, zwei ver- NS Rat EL Abe, M C AE L E A auertuleu tiber A S Zentralviebbof (Seite 65) und Drette: M: Speiseöl, Pfeffer, Speiseessenzen ô p- B Lis MUEeirugniiie. 15. Gespinstfasecn, Polstermaterial, Packmaterial. ¡ulfat, Kupfervitriol, Chromalaun, Leim, Mangan-

Carl Gysler, Kaufmann, und Alfred

siegelte Umscläge mit je 50 Mustern für

Nr. 215. Ein Mundharmonikade>el

mögen des Ziegeleibesißers August Degener Großmarkthalle (Seite 66).

pürze.

18. Gummi, Gummiersaystoffe und Waren daraus

carbonat, Nicke(sulsat, Ni>kelamoniumsulsat, Olein, Pa-

Scladerer, Gasthofbesißer, alle in | Flächenerzeugnisse, Fabriknummern PaketT : i : l 3 s e et 15 109 für tehnishe Zwede. ; 5 Ae Gmnd e Gua uns Gu Sufen” Di Wlendecfiruna uns 000) 908 (8 08 M0, 08 Bee ti ver C e verd tale Santo std auiodbeben | esdeinende-Sordernmmner di Inb 209580, G. 22027. | 204. Deememezilien E B e L ins La gen N t , f ' e DEOM 1 A ( i Daë# alsbaldige JInkrafttret : þ. Wachs, Leuchlstoffe, tehnishe Öle und Fette, | (Eisenoxyd), Heringsöl, Sulfatharz Sulfatterpentinöl zwei Mitglieder. Die Zeichnung geschieht | 6231, 6236, 6238, 6239, 6240, 6241, | €in festes Blechband getrennt wird., in | Essen, den 29. 1 anzeigers. Da# alsdaldig nkrafttreten : ; Sia L E L E An l dur Beiseßzung der Namensunterschrift | 6242, 6245, 6245 A, 6247, 6249, 6251, | einem versiegelten Umschlag, Fabrik- A der Grhöhungen gründet au auf die vov We/j9 1922. Sachsenia Schokoladen- und Zuder- A Gi L a l E E j n L N , , ; , L bergehende Aenderung des 6 der Eisenw S 17/3 / c. Kerzen, Nachtlichte, Dochte. „eten, Teeröl, ro>enmil<, Tran, Dru>kpapier, Holz- gur Firma. Die Einsicht der Genossenliste | 6252, 6255, 6257, 6358, 6299, 6260, nummer 61, plastishes Erzeugnis, Shub- | Gelsenkirchen. [3685] H d (RGBl. 191 tjabrik Friz Friedemann, Chemniy i. Sa. Kork Schild- | ¡piritus tit während der Dienststunden des Gerichts | 6261, 6262, 6263, 6264, 6265, 6266, | frist 6 Jahre, angemeldet am 14. März} Has Konkursverfahr}n liber das Ver bahn - Verkchréordnung b ‘vi d 3. Cc 21. Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schild- þ' : ; / f f i n 1G. 455). v x Lun j L j mutter, Bernstein, E tfen, ben 28. März 1923. C276 B, G216O, G2T6D, 6277, 6278. e oe N * Munbharmonikadedæe1 | mögen des Kaufmanns Gerhard Sterne- teiligten Satecabsoctigangen “sowie u Häftabetrieb: s O abototaté | E gacicais n E Ci | 28: 299600. T. 12839. T “Altar t, 6281 ‘8014 Sebrifknummaern Paket 1: wit gerillten Flächen auf der linken und borg L V ene 29 | Auskunftei der deutschen Reichsbahn it 0A L N e e e E 9 E Drechsler-, Schniz- und Flechiwaren, Bilder- E ERA 6282 6285 Gos6 6287 6988, 6289, | rehten Seite und einer glatten Fläche in (Inhaber des „Elektyä-Werkes* in Gelsen- | Berlin C. 2, Bahnhof Alexanderplaß. et : i rahmen, Figuren für Konfektions- und Friseur- Stolzenau 19811] | 6290 6294 6906, 6297, 630L, 6303; | er Mitts. _ in_-narsiogoltam Wmidlag firhen) wird nah gffolgter Abhaltung des |"" Berlin, den 7, April 1923. ive, L Im Genossenschaftsregister ist heute bei | 6304, 6305, 6306, 6307, 6308, 6309, 6hribunltunor 165, plastishes Grzeugnis, _Gel\enkirchen, den 29. März 1923. 3701] DLALahadiroltinm j M. 35505. | 22a. Ärztliche, gesundheitliche, Rettungs- und Feuer- der Landwirtf alien ezugs- und Ab- | 6311, 6312, 6313, 6314, 6315, 6316, rc g Nee anger s ams Amtsgericht. [ Tarif 1101. Ausnahmetarif 6 für 299590. Sh. 29697. | 28. 299593. é ; (ö) h-Apparate, Instrumente und. -Geräte, Ban- ¿6 genossenschast, e. G. m. u. H. in Hud- |6319, 6320, 6321, 1322, 6323, 622 dts F Es u feld. Beschlu [3688] T Steinkohlen usw dagen, künstlihe Gliedmaßen, Augen, Zähne. 15/9 1922. Torkretgesellshast m. b. H.,, Berlin. o betet 10 daß Sander aus n 6325, 6326, 6327, 6328, 6329, 6330, f uns Pp, IOEA Le mi Gie Qo 19 April 198 E Fi K b. Physikalische, <emische, optische, geodätische, nau- | 17/3 1923. ter Balbineie : Ben Blo Ne. 4 in 6337, 6338 6339, 6340, 6341, 6349, N mögen des Kaufmannys Gustav Do>horn | wird der Ernestinestollen unter det D al P O tische, H ER R, Ses T N Geschäftsbetrieb: Ausnußung, Ausbau ‘und Ver- Hudd storf fe ten ist / 6343. 8008. Su frist g bre 4 in Klostermans\seld wrd nah Abhaltung | Gewinnungsstätten 1V 1b, Seite 6 del i; und photographische pparale, -«Fn|trum wertung von Betonsprißverfahren, Vertrieb von Bau- lbt Mgi dóad Máära 1923 i a6 Mt 993 ia 1 0N Ur e, es Schlußtermins {ermit aufgehoben. Ausnahmetarifs 6 für Steinkohlen usw N s -Gerâäte, Meßinstrumente. A s werfzeugen und Baumaterialien, Herstellung von Torkret- G Das Amtsgericht. i 1 übr 45 Möiuten. i “d Brellau [3677] Mansfeld, va 2 0 1923. ete da ens L a E g E Oskar Müller, Heilbronn | 93. Maschinen, R Tee ges Us beton- und A Waren: Le e Ap- , i : Vos a mts8gericht. ähere Angaben enthä er Larlf- U a. Ne>ar. , : Automaten, Haus- und Küchengeräte, all-, | parate zum ischen, Aufiragen und Aufsprizèn von i dias A E A [2812] P angs E R den 31, März | Uebe&den Nachlaß des am 10. Le: E [3689] Verkehrsanzeiger der Deutschen Reichsbahn. i Geschäftsbetrieb: Verlagsbuchdruterei, Papier- Garten- und landwirtschastlihe Geräte. plastischen und anhaftenden Materialien auf Bauwerke \ - In u ser enossenschaftsregister ist E Rat 1922 gèstorbenen Kaufmanns VYskar M Konk über das] Breslau, den 4. April 1923. 2/8 1922, Fa. Emil M. Séhlottermüller, Mag- | warenfabrik, Papiergroßhandlung, Zeitungs- und Beit- | 97, Papier. Pappe, Karton, Papier- und Pappwaren, und andere Flächen und Teile solcher Maschinen, Ma- Hs N N N 69 Roethig aus Breslau wird am d. April | In dem Konkursverwren Reichsbahndirektion 1g-Ss, 17/3 1923. ittenverlag, Verlagsbuchhandlung. Waren: Graphische b Papierfabrikation, | chinen zum Fördern von Gesteinsmassen oder anderem ) E E U E e A Mer Dn, ie tente ift Aa p Bb s 1 t O Das I B S O Tae namens der beteiligten Verwaltungen beshästsbetrieb: Agentur- und Kommissions- Bie ant e ee ng. : O Halbstosse zur p O lee Rüine, Antaäbévocridbtitigcic Bi : ai : erfahren eröffnet. Verwalter : Ka un | man r 4 , / : S 07 E Neudorf e. G. m. b. G folgendes einge- | worden bei Nr. 172, der Burger CEisen- T beniiios Vormeng, hier, Tauenßien- | der Schlußre<hnung des Berwalters der | [3702] C Seit hit aren Kakao, E Zuderwaren, Bal- | 7 La 99. Porzellan, Ton, Glas, Glimmer atb Waren: dar- I i ae Ski E E Ms ait tragen worden: Sp. 5: Richard E werke, G. m. b D. gas preis UG straße 22. Frist zur Anmeldung der Kon- | Schlußtermin auf Mon/ag, den 30. April | Nr. eee... Tfv. j Seit IT (Aub onditorwaren, Hefe, Backpulver. 37. 299595. D. 20047. aus. L E zur Matézialsärkierung, Roheiuiter, Sonnt / berner, Eigentümer in Neudorf, Sp. 6: | Muster für Brennstoff E Und | fyrsforderungen bis eins<ließlich den | 1923, Vormittags 11 Yhr, vor dem Amts- EisenbähngütertaS f Teilen na 31. Sattler-, Riemer-, Täschner- und Lederwaren, | pressoren und Antrietsmaschinen dazu, Druekluftbehälter j Der Cigentümer Wilhelm Maske ist aus | zwei Muster für Oefen, verschlossen, | 17. Mai 1923. Erste Gläubigerversamm- | gericht hierselbst bestjcnumt. nahmetarif 6 für Steinko V 299591. L Z. 7031. i ümerien, fkosmetis<he Mittel, ätherische Öle, | - sserabscheider, Absperrventil ien ; l 2 3 treten folgende aa 0 34. Parf , i 1 Druckmesser, Wasserabsch ; sperrventile, Düjen dem Vorstand auge sen, an seine Schußfrist drei Jahre, angemeldet am lung am 27. April 1923, Vormittags Sögel, den 31. März 1923. i Mit dem 1. April 1923 treten [01g Seifen Wash- und B:eichmittel, Stärke und i E ter gent Os Dittberner A e agt ed as Minuten. | 104 Uhr, und Prüfungstermin am 30. Mai | Der GerichtsshreWer des Amtsgerichts. Aenvarungen in Se des Tarifs ist dit e e Ste oräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Fleden- | 5, ESS U: i l Aman A erpeeea “mten |gerdy hier, Museunstrale Nt: $ immer Muinaner des Zarifverzeidhnifes von 1 CISTCIPTeIS entfenungEmitiel, Rohschub tel, Bube 12d L i a at P N R Jena [3693] | Nr. 298, im IL Sto>. Offeix Arrest n zuändern. d : F i Y ; i it Anze idt bi 2. Auf Seite 6 des Nachtrages “E i 2 mittel. / L | Tempelburg. [2813] | S cademnust M ima C (d R N N 1/93 E p 12) Tarif- und Fahr- (bezw. auf Seite 8 des Tarifs) sind t 0/12 1922. Zuderfabrik Straußfurt G. m, b. H., 37. Steine, Kunststeine, Zement, Kalk, Kies, Gips, m | Yat Geno enschafisregisier ist Zeil Sa C ricmebitd, Fabrtenugm au, den 5. April 1923. l bekanntmachungen zweite und dritte Say wie fo sh außfurt a. d. Unstrut. 17/3 19283. Pech, Asphalt, Teer, L A | ' : L f 4 « s L Y » E : T; M ute bei der unier Ne, 2 ee rasbucg | Le B. 106), heute eingetragen: Die Shup- F - Das Amtsgericht. pian ándern: „Im Verkehr mel Oderb E esNtjt3b triebs Hs e oe { 2 18/1 LAAS) Delta, FglèrliGamattigeaen Otto G 15/9 1922. Torlretgesellshaft m. b. H.,—Berlin. P e a m. b. H ju ‘empelburg folgendes frist is um weitere ® abre, also a slar. 3678] der Eisenbahnen, S Anhang) sowie die des Aub , Kalao- wu E E aren S” |Sening & Co., G, m. b. H. Freital-Po!schappel. 17/3 i L M tten Sinoleum, Wachstuch, De>en, 17/8 1928. j Cinociragen worden, Sp. 2 emel. | "gena, den 28. Minz 1928 er Machsolger, Inhaber L. Steeger [3697] Deutsh-nordischer nobmetariss 6 vom Ï & 1994 um 6 1M ; E m abeteleH:- Yabeltation von Etelnhata nid | _ Vorbünge, Fahnen, -Helie, Segel, Si | ertans von Detonsprihversaßren, Vertries uon Bau: in- 30e ._m. 0. P. R ; I r eeger H). i S om 10, a, e : O. f; f 6 ; ia, vertung von VBeton}jpriÿversahren, Vertrie on Bau- L En Se E b Saßun B Thüring. Amtsgericht. 2b, Aa anditgesells B Stier it be e Verbandsgütertarif, Teil A 4. L a 2s) d i r die Erhöhunt 299592. R. 27599. Magnesitmüllerei. Waren: Bei einer bestimmten Tem- | 41. Web- und Wirkstoffe, Filz Werkéeugen nd Vanmaterinlien, Herstellung von Torkrei- änderungen ind beschlossen in ber Mana Main. [3694] |am 5. April 1923, Nachmittags d E Ute tun As E d. “ed q 15 M4 für 100 Ke frist i 5 peratur gebrannter Dolomit zur Herstellung von Zones O. 9370 beton- und Deuntbeten, Waren: Maschinen und Ap- Generalversammlung vom 10. März 1923. Mulsterregistereinträge. 3,25 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | der deul<e Fra<turtun en empel auf-| Die verkürzte Veröffentlihungelrit 6 Steinholz. 20b. 5397. - 9370. | parate zum Mischen, Austragen und Aussprizen von Die Firma und der Gegenstand des| Nr. 4937. P. Schlesinger, Offenbach | Konkursverwalter: Kaufmann Dinius in | gehoben worden. . (Artikel 10, Zusab- | uf Grund der vorübergehenden Aendern A N / plastischen und anhaftenden Materialien auf Bauwerke Unternehmens sind geändert, ferner die | a. M,, plaîtide Erzeugnisse, verstegelt, | Goslar, Vititorpromenade Nr. 8. An- bestimmung 9.) , S 8 6 der Cisenbahnverkehrsordnung 97 42. 299596. 6. 22491. und andere Flächen und Teile solcher Maschinen, Ma- S8 30, 36 und 48. eo entlichen Be- Darstellung einer GleTtri]chen Fahrrad- meldefrist sowie offener Arrest und Anzeige- Nähere Auskunft erteilt unser Ver- nehmigt. : ¿ schineñ zum Fördern von Gesteinsmasjen oder anderem kanntmachungen find im „2 ndwirtschaft- | laterne mit Stabbaîiterie in Form einer | pflicht bis zum 26. April 1923 ein- fehrsbüro. ; (Reichsbahndirektion Essen I. g, V 6/0 6 e Material in leere Räume, Aufgabevorrichtungen, Misch- E Genossenschaftsblatt“ in Neuwied | Kerzenlaterne“, Fabrik-Nr. 300, angemeldet | shließlih. Erste Gläubigerveriammlung Altona, den 5. April 1923. vom 30. 3. 1923.) 9/7 1922, Rad-Jo-Versand G. m. b. H.,, Ham- und Zerkleinerungsmaschinen, feste und biegsame Lei- aufzunehmen. am 7. März 1923, Vormittags 104 Uhr, | und rüfungstermin am 4. Mai 1923, Reichsbahndirektion, (3703) Bekanntmachung. 9. 17/3 1923. tungen, wie Rohre und Schläuche für genannte Ma- Amtsgericht Tempelburg, Schußfrist drei Jahre ormittags 10 Uhr, vor hiesigem] namens her Aera ungen. Am 16.April 1923 wird voraussichtli) (Wesch äftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von schinen und zur Materialförderung, Rohrfutter, Kom- den 27. März 1923. Nr. 4938. Gustav Boehm, Offenbach ericht, Schöffensaal. (3700) re<ts der Bahnstre>te Coesfeld—Dülnl ischen, pharmazeutischen und fkosmetischen Artikeln, pressoren und Antriebsmaschinen dazu, Dru>klustbehälter, Ir A A a. M., plastische Erzeugnisse, versiegelt, den d. April 1923. Tarif für die Beförderung von |Oft zwischen den Stationen Lette (VEWWie von diätetishen Nährpräparaten und Stärkungs- Dru>messex, Wasserabscheider, Absperrventile, Düjen. Wadern, Bz. Trier, [2814] | Seifenfiguren, den Naturfarben ent- @ Das Amtsgericht. IL | Coesfel d Dülmen Ost neu erri! Wteln, 1 E I L Stär- : In unser "Genossenschaftsregister ist d bemalt, 8. F. 13 eine \{laf i ————— Personen, Neisegepä>k und Exprefß N und Dülme für t Waren: Diätetische Nährpräparate und Stär 14/11 1922. Oelwerke Stern-Sonneborn A.-G., S eûte bei dem Confelder Spar- und Dar- D L Ms bebe T ctt 2 Pfr amburg. (3679) | gut im Berliner Stadt-, Ring- und | Bahnhof 1V. Klasse Merfeld P gèmittel. Hamburg, 17/3 1923. : 26e. 299602. R. 27142. E ia G m b H zu Con- aße D ag g en isse i edean Ueber das Vermögen der aufgelösten _Vorortverkehr. Perfonen-, Gepä>k- und Güterb ' Geschäftsbetrieb: Ölfabrik, Fabrik technischer Fett- sd folgendes eingetr worden: ! An An Ae e elite ide e iegend, | zenofsenshaft, in Firma Milcheinkaufs-| Mit Wirkung vom 10. April 1923 | öffnet werden. 9 eshäftsbe : 1 E W : ® eld JOMQENDeS "Erg Cager 3. P. 15 eine weiblihe Figur von Gänsen | i j i i Die Entf en betragen: 299594. M. 35532. erzeugnisse, Ein- und Ausfuhrgeschäft. aren: e er aube edenen Dorfgnds: | geben, B-E. 18 eien Frohtdnia ote 6 Pam vorn, M strborer Sinbs 13 Berliner Sti Miyg Boreetverfehs er | pee Merseis und ette (f 6 ee a Ee v Be I leite, Varna mitglieder Peter Schommer und Pelet | stellend, angemeldet am 16. März 1923, | 6" Groth, ist heu 5 on Prei is. : | tische, hygienishe und kosmetische Zwece, Desinfektions-, l 3 / ; ; | h. Groth; ist heute, Vormittags 11,45 Uhr, | höht. Die neuen Preise der 1. Preis- | feld) 420 km, Ï ije, hhgteni Z g > Mecies vol ind der derer Mao? | Vorm, 11,40 Uhr, Shußtrist drei Jahre. | Fogfurs eröffnet. Verwalter: Heinrich | stufe (Mindestyreise) betragen für de | . Fpiswen Merfeld und Dülmen A Wasserreinigungs- und Wasserenthärtungsmitie, <emisee Glauben-Veauthier aus Gonfeld neu in Mgr E N Hartung, Hamburg, Gr. Theaterstcaße 37, | 2. Klasse 400 4, für die 3. Klasse 200 4 | 6,90 km. wei 1/12 1999 E leinen d D sel jersette um | _ 29/3 1922. Carl Raab, Thannhausen, Bayer. den Vorstand gewählt. Plauen, Vogtl. [3695] | Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum | unter uschlag von je 100 4 in der Zur Bedienung des Verkehrs halt lin. 17/3 1 go Felix Meyer, süx Dampfmaschinen un E A cnbmittel Schwaben. 17/3 1923. | cten ati daes A E E bis v wg e ns ne Erste Bes t 2 Vrcioin f ra es A On (unh oLaende D Locefeld j Geschästsbetrieb: Parfümerie- Dia A ula: Bad ite und Gemische von Geschäftsbetrieb: Vertrieb von Nahrungs- und | i : 25 ; w eis\tufe. a ; : , Fi / , ) i : l , e L E ee 12 023. Wilhelm Weindler & Gläubi Lea L d Mai 1923, ‘Die Tarifänderung sowie die verkürzte | Dülmen Ost die Züge Nr. 562, 672 o #1 Waren: Parfümerien, kos- Harzen mit en, Klebstosse, Wichse, Lederpuy- und | Genußmitteln. E Dor, Meine, Spiritus S ag ; 4 tab “Dr in i i Î ishe Mittel, ätherische Ole, Seisen Lederkonservierungsmittel, Appretur- und Gerbmittel7 Mineralwässer, alkoholfreie Ge:ränke, Brunnen- und Weiden [2815] | Co., Firma in Plauen, ein offener Um- 10,30 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin Veröffentlichungéfrist sind gemäß $, 2 be- | 8882, O aher) E, / eder 1 g , : s / E j e A ivétte Ma In bas Genossenschaftörgister wurde | chlag mit 19 Mustern von gesti>ten | d. 4. Juli 1923, 10,20 Uhr. Gläubiger- | ziehungsweise auf Grund der vorüber-| b) in der Richtung von Dee : blepeiparais, F Bs E L O S Mean E a lat erg Je ads t ; s i : 3 j g i fts- itgli ind: iden- ) isen- Î (i r. 901, «et, Farbzusäße zur Wäscl;e, ü olz un ijen, i ; s ¿É , , Jâs-e, ce, S.er, 0), einge Se us E S O as 20673 N O Bilbeder We 12 L D Burinéster C aan (vel R O lad A R Me Ie feneitsernungem Rostschuy- Beritt tünstciches Wachs, Leuchtstofse, pflanzliche | Butter, Käse, Margarine, Speiseöle und Fette, Kassee, A Le L erbanbes Bober f in Metall 70717, 70722 70773, 70829, Vereinsstraße 40. E "G. 455 genehmigt. A Im März 1923. N Puß- und Potiermittel (aus- und tierishe Rohöle, Paraffine, Karnaubawachsersaß, Kaffeesurrogate, Tee, Zucker, Sirup, Honig, Mehl und ¿inormettiés e O m, b S i 70847, 70851 70852, 70853 70855 70858, Hamburg, den 6. April 1923. Berlin, den 4. April 1923. Meichsbahndirektion mmen für Leder), Schleifmittel. Kerzen, Fischfette, Opeiens : E g R a cia E Ene 4 e Se ; L Pil O A, f / ( ' ; i j , diätetijhe Fett- | Ko , Kakao, ofolade, aren, - Weiten: Dur Generalversammlungs- | 70862, 70864, 70866, a has a E E abi des Ae nie VEN e Ra Gia ‘Seifen für Sondilorwaren, Hefe, Backpulver, diätetische Nährmittel, L T as Fa. Alsred Seher, Herne i, Westf. Orea ie itr Du E Fettsäuren Und Fettsäure- T Eis, Rohtabak, alle Tabakfabrikate, P