1923 / 84 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

verlegt. Das Stammkapital is um ipsleger der Wiiwe Klara Piernay, geb. 2. zu der Firma Hochseefischerei | glieder stehen bezüglich der Vertretungs-f Bei Nr. jen Die Firma Paul Ernst, f

48 L Gy 1928 M t Zus | E ih L O See: Drbtcagadie Ly Ver E e glei aso A E E 1 E: cie 980: Die Firma R. Cohn, | Zw cite Z entr al - S and el 8 r e a ï t e r F B e í lag e | un Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger |

ali ; i ibt infolge Verbeiratung | lung vom 14. März 1923 ist die Ab- | Chavlottenburg ist berechtigt, die Gesell- | hier, „ist “opa x O S saftSvertrag bezüglich des Sihes der | gard er cnmamen Förster in Oepsc bei | änderung des $ 29 Sah 2 es Gesell: | haft allein zu vertreten. Die Bekannt, | B Nr. 3779: Die Firma My B efügt: Die Gesellschaft hat jevt heiratung denFamiliennamenSiewczynsfki in r. 84. Berlin, Mittwoch, den 11. April 1923 E E ———————————— E E E E ESRE D E E L E E T E E E T

und 12 geändert. Ein $ 15 ist neu | Leipzig. Johanna Piernay führt infolge Ber- schaftövertrags beschlossen worden. machungen der Gesellschaft erfolgen rehts- | Pringsheim, hier, ist erloschen. mindestens einen und höchstens drei Ge- ugs Hellmuth Piernay is infolge utshen Reichsanzeiger. Sie werden | hier: Dem Walter Greiff, Breslau, e Befristete Anzeigen müssen drei Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen sein. “A

remerhaven, 31. 3. 1923. Amtsgericht. gültig dur einmalige Veröffentlihung| Bei Nr. 4223, Firma Eduard Grei S im De /

A8 ; - | Tod s de teilten Erbengemein- | Breslau. i , [3339] | vom Vorstand erlassen, sofern die Be- | Prokura erteilt. eas hie vond f gt e, r: | a ag hr B O f dee LEE unn | Sedan dem Waf gele Met L e Ver tretung durh zwei Geschäftsführer oder | Klara Piernay ind volljährig. Del | Ar. L & . | übergeben sind, und zwar in der Form, | gelöst ie Firma ist erloschen.“ dur einen Geschäftsführer zusammen mit | Nr. 38 739 Schwarz «& Gajewsfy, | licher Maschinen Hier, Sweignied D. geven , iben. Be- {Bei Nr. 7986: Di . i i ì ì - | Berlin: ander: | Aktiengesell{haft, hier, Zweigniederlassung welche die Sabungen vorschreiben. e ei Nr. 7986: ie offene Hand S ‘Rex ge: nige m P n L Gurt Gajerosty. von ial ' deute eingetragen | fanntmachungen der Gesellschaft, soweit | gesellshaft Ribka & Co. Technisches Beile find abberufen. ä i

Löffler in Chemniß (Anfertigung und , Zeichnung der Firma der Gesellschaft v j i ( } or- 1 Darmstadt. [3358] | Detmold. /) Handelsregister. Vertrieb von wasserdi<ten Segeltuch Jcreibt. Alle Bekanntma ungen, Er- | Jn unser Handelsregister Abteilung B Sn n er Handelsregister Abteil 1

3347] Î illing & - Co, ;

é in- e 39 255 Karl | worden: Gemäß dem durchgeführten Be- [hierfür der orstand zuständig ist, sollen | hier, ist aufgelöst. Der bisherige Ge shrern find Baumeister Willy Sauner j Weisel Charlottenburg: Offene Han- | schluß der O u f Lerie en Gu gafivertrag a hafter Kaufmann Biggimilian Kibfo n Leipzig, Steinbildhauer Ernst Albert | delsgesellschaft seit 27, März 13. Der Tk 20 000 00 Pape vid betragt ¿ebt | Zeichnung der Firma der Gesellschaft vor- | Bei Nr. 80%: Die Firma Jose Noti planen und PferdedeŒen fowie Groß- | kl u ; ; F Martini in Grimma bestellt. Laut Be- Kausmann iegfried Levy, Berlin, ist in | um 20 000 000 4 erhöht und beträgt jeß nung : e ef Noth C42 2 arungen und Urkunden, welche vom Auf- | wurde heute bei der Firma Darmstädter | ist zu Nr. 96, Fri

j Glu vom 8. August 1922 ist der Gesell- | das Geschäft als persönlich haftender Ge- 35 500 000 M. Die neuen Aktien laxten P Alle Bekanntmachungen, Er- f mann, en ist erloschen. M mit neuen und gebrauhten Säfen, [Foent vollzogen werden, follen die | und Nationalbank, Kommanditgesell- paratebau- und Maschinenbandelsgefells

nitz. ¿ ¿ L : über je 1000 000 Stü | klärungen und Urkunden, die vom Auf-| Nr. : irma Hugo hen Handelsregister ist eingetragen | Jnnere Johannisstraße 6). t i nt : : aftévertrag bezügli der Vertretung ab- sellschafter cin treten. E L A E N En 00 Ss : bret A los oi “t ah nba uer f E Kotion, Jaa Ha 19. auf Blatt E Gs: Gi E pr leT r d schaft auf Aktien, Zweigniederlassung | schaft m. b. H. in Heidenoldendorf, ein-

eändert. em Geschäftsführer, Herrn ift des V den oder dessen | Kottow, Breslau Am 15. März. 1923: Sehwager «& Co. in Chemni La P L: „Der | in Darmstadt, folgendes eingetragen: etragen: Die Vertretungsbefugnis des : ; : C ; E i [l- | zum Betrage von 450 % ausgegeben. Jede nterschrift des Vorsißenden er ' f m 19. Parz. Le «_in Chemniß und als | Aufsichtsrat“ tragen. Die Generalver- d > ; eat f N

wird die Besugnis erteut hie Gefellicall scat aua Ven Gleiczeitig, ist der Priorilätdattie hat jevt bei E s AufiGiarats tragen, i See i A * ee Rud l, uf Bal i E Frhaberin E daselbst Vorher ist g Ie R ca De mig fai ras drid Witeim fa huien Deine Maul L pril 19 s

aub beim Vorhandensein mehrerer Ge- | Kaufmann Samuel Mandelbaum, Berlin, | über Beseßung des Aufsichtsrats, Aende- gen. i udo eie linda Elise verw. Sarl, eb. I Ene a be Mek Le O R u ar is Een Binde , Kurt Albert Lipp. Amtsgericht, T.

E G 6 ó ú werden vom Aufsichtsrat oder | Ulbrich, Breslau. in die Gesellschaft als persönlich haftender | tung der Saßung oder Auflösung der Ge- | [gmm igl Bats ; ; ¡ Amtsageri \chäft@ührer Martini ist abberufen. | Gesellschafter eingetreten. Die Prokura ellschaft 40 Stimmen, sonst eine Stimme. | Vorstand berufen durch e Ee mtêgericht Breslau.

Bei Nr. 2418 Carl Fri>, Gummi: | des Samuel Mandelbaum ist erloschen. | Dur Bestus derselben Generalver- an ang. Vorstand bestebt, S A e y

schäftsführer allein zu vertreten. Der Ge-

Chemniß. Vorher ha

haffmann, in

i mann Josef Wilder in Berlin-Char- | Reichsanzeiger. Der Vorstand besteht je Gleheic Dns Ee ( peshäft der Kaufmann S T lottenburg unter der Firma Schwager & | nah der Bestimmung des Nufshigt ats riedtiG ilbelm illeln Keinen, Dresden. . [3363] | harle in Chemniß Le C (Dan mit | Co. betrieben worden (Fabrikation und | aus einem oder mehreren Mitgliedern. | Wilhelm Meyer, Heinrich Wilken Müller Auf Blait 15 409 des Handelsregisters, j ppeinlnähmaschinen Ne Gg r. 7). A in Strumpfwaren, Brauhaus- a Sn warden dur den | Johann HintiG Martens Carl Volkmar, ur: die AengelllGgfe Ca (4 : E ; : lufsichtsrat bestellt. Vorstandsmitglieder | Herm î Fo ¡edri | Bermaun Haelbig, engese fs A 9. uf Blatt 8418, vet die „Numa h gut Blatt 8827 die offene Handels- | können jederzeit vom Vorsikenden des Peemann Frte Difelm tres in Dresden ist heute eingetragen worden: H id Brzezinski in G t le | gesellschaft in Firma Walther & Co. | Aufsichtsrats und in dessen Behinderung | alle in Bremen, Dr. Eri Bus, Erwin Der Gesellshaftsvertrag vom 5. April rokura Eugen Albert richts ist er- | in Chemniß;/ Zweigniederlassung der in | von seinem Stellvertreter abberufen ORTbeE, Regierungsrat a. D. Adolf 1921 ist in den $$ 8, 9 und 16 dur< Be-

/ ; “Ta + «& | sammlung ist $ 5 des Gesellshaftsvertrags | anzeiger. N T8

L Ene, Me L Me ae “a Men E A ent entsprehend der Erhöhung des Grund- | Bestimmung des Aufsichtsrats, aus einem}, In das Handelsregister Abteilung À vom 29. Dezember 1922 ist der Gesell- anderen Prokuristen: Dr. Friy Beermann, ees unt s 2 Sa a abgabe Es a ra E Auf: A ee “E E firma schaftsvertrag im $ 3 (Verteilung des | Berlin. Bei Nr. 53 753 Otto Roth, | der Ftlederir F lane E “Norst ‘taliedér | haber: Ledics Charlot 0 Reingewinns) arnderl. Bei Nr. | Berlin-Schöneberg: Jeßt Kommandit- R der Generalversammlung vom A eit ves Borsibenden des Auf- eure ige Charlotte Scaapen in

eh s s ce 3 ; Januar 1923 ist $ 16 des Gesell- ; 1 Z 4 y : haft Dis E rieen: G MRE Ie vem * E E a schaftsvertrags Zahl der Aufsichtsrats- S oder in dessen Behinderung von | Amtsgericht Buxtehude, 22, 3, 1923, ichen, Buchholz i, E. unter der gleichen Firma | werden. Solange Berthold Neumann, | Gaebelein, Felix Grandlih, Friß Guggen- luß der Generalversammlung bom

einem Stellvertreter abberufen werden. ; auf Blatt 8480, betr. die Firma | bestehenden Gesellschaft. Gesellschafter | Julius Feig und Hermann Steinberg oder | heimer, Ärthur Haßfurth, Karl Zuli 26. März 1923 laut Notariatsprotokolls

Kaufmann Dr. Martin Benski, Berlin-| Nr. 5668 Ludwig Schwarz, mitglieder entsprechend der Niederschrift Solctige Bert usi j f, inpflug in Chemniß: In | sind di ; ; ; T ; l T « S i i Me Z : | geändert. olange Berthold Neumann, Julius Feig | Chemnitz. 3 gilly Scheinpflug nniß sind die Kaufleute Paul Emil Walther | einer von ihnen Mitglieder des Vorstands | Samuel Komaiko, Ha z| vom gleichen Tage abgeändert worden. ibn rit E E P R d bien g wer rode ias ali, : Breslau, 27. März 1923. und Hermann Steinberg oder einer von | Auf Blatt 8301 des Handelöregified 16 Handels eshan ist me A Duk und Curt Richard Werner in Chemniß. | der Gesellschaft sind, gilt unbeschadet aller | Liebner, Werner giders, A ar, Weiter wird no< Cane eben: Soweill Berlin, den 29. März 1923 Jenny Nadzichowska, Berlin. Bei . Amtsgericht. ihnen Mitglieder des Vorstands sind, gilt, | betr. die Firma Kühn & Schneider nder Gesellschaf erge reten E auf- | Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1921 be- | Rehte der Generalversammlung gegen- | Arthur Meineke, Eri Müller, Walter | die Generalversammlung beschließen sollte, Amts icht B li Mitt Abt. 152 Nr. 57 117 Ranarex-Apparatebau C E unbeschadet aller Rechte der Generalver- | Gesellshaft mit beschränkter Hase inn Curt Otto E a mah, onnen E A AU a: Anna- | über ihnen oder soweit nur noch einer von 0 ; : mtsgeri erlin-Vêitte. . 192, . die Gesellschaft hat am I] Î e candt 23 | berger Straße 145/147). ihnen Mitglied des Vorstands ist, ihm | Dr. Erih Rosenthal, Karl Nühland, als 10% Gewinnanteil ausgezahlt werden E oa E E Amtsgericht Chemniß, Abt. E, gegenüber [olgendes: rr Neumann ist | Bruno Steinlein, Martin Theuerkauf, Pren, haben die Vorzugsaktionäre An- i ug t 8510. betr. die Firma berechtigt, die Gesellschaft allein zu ver- a Thümer, August Weeber, Gustay | Pxu< darauf, daß ihnen für jedes an- ¿ auf tes vit ‘In "Chomhi Die | Crefela. [3352] | treten und allein für sie zu zeichnen. Der | Wiebah, Max von Zeddelmann, alle in gefangene L Prozent, das die Stamms- Nario aid Adlers ist erl t In unser Handelsregister Abt. A Aufsichtsrat darf die Bestellung der | Berlin, August Brill, Hermann Hille und | Ytonare über 10% hinaus erhalten, ein vf J as drit. Le Firma | Ne. 2589 ist uts bei der offenen | Pér geeumann Feig und Stoinbera zu | Ota Hoffmann, alle in Darmftadt, sind | zuf fe eingezahlten Kapital gawährt wird. | j j l ¡ ; ; orstan - | zu ä le | Bierüber bi ode f ir :weltevei nion“ Juternationale Txansport- Mandel geleliGan Robert Gitsels in lands nicht ita e Marituna auf L Hierüber hinaus steht ihnen ein weiterer, \}

osner, Rechtéanwalt Ewald Raaz, daß den Inhabern von Stammaktien mehp

ved . | Breslau. 73349] | sammlung, gegenüber ihnen oder, soweit | tung in Chemnitz, is heute eingetr E R E E Adolf In unser Handelsregister Abteilung B aur noch einer von ihnen Mitglied des worden: Das Stammkapital ist dur) 7 eat ; 2] | Poggendorf{ Motorfahrzeug- u. | Nr. 332 ist bei der Hansa Transport- | Vorstands ist, ihm R folgendes: | Beschluß der Gesellschafter vom 5. Mi In das Handelsregister Abteilung A ist A 99 t -Fab if. Bei Nr. 57 547 | Aktiengesellschaft, hier, heute eingetragen Bertheld Neumann ist berechtigt, die Ge- | 1993 um zweihundertvierzigtausend M heuie eingetragen worden: Nr. 64 249. E 4 Nis Berli L rvicbeund: worden: Gemäß dem nunmehr durch- | sellschaft allein zu vertreten und allein für | mithin auf dreihunderttaujend Mark, er Wilhelm Lenz, Berlin. Inhaber: ag BOO ß, Mer, L he sin | geführten Beschluß der Generalversamm- ie zu zeichnen. Der Aufsichtsrat darf die | höht worden ($ 3 des Gesellschafts Wilhelm Lenz, Kaufmann, Berlin. Be urist: M. 61319 Metscher ina vom 8. April 1922 is das Grund- | Bestellung der Herren Neumann, Fe19 | vertrags).

Nr. 64 246. Dr. Loewengard «& Co. Fo, E T. kurist: Arth kapital von 125000099 A um 1000 000 | uind Steinberg zu Mitgliedern des Bor- Ámis eriht Chemniß, Abt. E Kommanditgesellschast, Charlotten- Peters, Berlin: Prokurist: 1 269 Mark und gemäß - bereits durch- | stards nicht etnes und ohne ihre den 31. März 1923.

Berlin. (3922

rufen und ohne ihre

refeld folgendes eingetragen worden: Die

ellschaft mit beschränkter Haftung winnanteil nicht zu.

i i Í / 4 i : a - « | Vorstandsmitglieder nicht bestellen. roeignieder ì î ; burg. Kommanditgesellschaft seit 9. Fe- | Schreiber, Berlin. Dei Nr. 61 geführten Beschluß è-. eneralversamm- | Zustimmung weitere Vorstandsmitglieder Chemniß: Ge ist erteilt S E l Eb Aufsichtsrat bilden: 1 Sustimat m iem Su D E BIiaee Amtsgeriht Dresden, Abt. 11, bruar 1923. Persönlich aftender Gesell- | A. Strache «& Co., Berlin: er lung vom 24. Februar 1923 um weitere | nicht t en. Den Aufsichtsrat bilden: | Chemnitz. [3349] 1 Kaufleuten Max Adelmann und Her- in Crefeld, Ut alleiniger Inhaber der Ernst Oppenheimer in Berlin, 2. Dr. jur. | Walther Bernhard, Dr. jur. Wilhelm den 5. April 1923, ichafter: Dr. Joseph Loerengard, Fabri- g Idas seit v UN ire 16 500 000 Æ, im ganzen um 17 500 000 | L. Justizrat Dr. Ernjt Oppenheimer, | Auf Blatt 8523 des Handelsregisters ann - urs en in Chemniß. Firma. E Julius L. Seligsohn, daselbst, 3. Kauf- | Freund und Dr. jur. Alfred Mosler, alle s S R E / fant, Charlottenburg, Ein Kommanditist | Gesellschafter sind jevt: Albert Jsrae Mark, erhöht und beträgt mtnmehr | Berlin, 2. Dr. jur. Julius L. Seligsohn, | betr. die Firma Merkur Erzgebir- 6, auf Blatt 8670, betr. die Firma Crefeld, den 27. März 1923 mann Dr, Alex Gats daselbst, 4. Kon- | in Berlin, sind zu Prokuristen bestellt. | Dresden. [3362] ist beteiligt Nr. 64247. Paul | und Arthur Waldo, Kaufleute, Berlin. | 20 006 000 , eingeteilt in 24 000 Stück | daselbst, 3. Kaufmann Dr. Alex Cals, da- | gische Textil-Gesellschaft mit be, |Frihur Börner in Chemniß: Einzel- I R merzienrat Richard Unger, Charlotten- | Jeder derselben ist bere<tigt, entweder in| In das Handelsregister ist heute ein- L e. Berlin. , Ds aeBIE Geschäfts egeünveten, L s Stammaktien über je 1000 # und l L ommern eiber M etter Haftung in Chemniß, ist in gr hs N T A Y 8geriMr, au 5. L Fabrikbesizer Mumm voa | Verbindung mit einem persönlich haftenden | getragen worden: E. i d .— Ir. ; eS, i S / fi ien über i / i: rifbest ¡ é : er L S hem] bf mtéhe dabe S FUSE ; f Ble E ' : N etne S e en L "Derlin: IorbindliWkkeiten anf dis Gesellichart t e wah Ae er agd E e A A Frankfurt a. E R N U L i Reisenden Kurt Alfred Reibe- | Crekela. 13353 arzenstein in Frankfurt a. M, | Gesellschafter oder mit einem Prokuristen} 1. os Blatt 16 325, betr. die Firma

nz in Tanneberg bei Mittweida. Charlottenburg, 7. Bankier Ernst Wallach, | risten Walther Bernhard, Gustav Böhm, | Aktiengesellschaft Zweigniederlassung

L i | M., A ; 13353] | 6. Kommerzienrat Hermann Stilke in | die Gesellschaft zu vertreten. Die Proku- | Porzellanfabrik C. Tiels<h «& Co. Offene Handelsgesellschaft seit 12. Fe- aeaen g Sre Vas T Seieai erfolgt dur<h 1000 Stü auf den Inhaber | 6. Kommerzienrat Hermann Stilke, Char- schafter vom 25. Januar 1923 um zwei- In das feige Handelsregister Abt. B Y

bruar 1923, Gesellschafter sind: Ludwig | 7 T E N lautende Vorzugsaktien über je 1000 M lottenburg, 7. Bankier Ernst Wallach, hundertfünfzigtausend Mark, mithin auf © auf Blatt 8697, betr. die Firma | Nr. 497 ist heute die Firma J. Neu- | Berlin. Kurt Claus, diese in Berlin, Friedrich | Dresden in Dresden, Zweigniederlassung

L Kaufmann, Burgau a. Attersee; L Ld na zu 105 9 und dur< 16 500 Stü>k auf | Berlin. L Prcibunertlgsend Mark, -erhöht worden Me Age E oi lossun C Eee Crefeld, den 28. März 1923, einri Cornelius in Bremen De jur. |‘der in Neu Altwasser unter der Firma ‘M 4 Elisabeth Mebl, geb, Grünberg, Char- Leue Berlin. Nr 22054 Adolf | den Inhaber lautende Stammaktien über Breslau, 27. März 1923, (S 3 des Gesellschaftsvertrags). jellschaf r i G fell dhaftév j f n 9 Suli 1922 Das Amtsgericht. Wilhelm Freund, Dr. jur. Nichard Lach- | Porzellanfabrik C, Tiels<h «& Co. G lottenburg; Dmitry Bu Kaufmann, Rosenvahl Berlin-Stegliß Nr je 1000 M zu 900 % des Nennbetrages. Amtsgericht. Amtsgericht Chemniß, Abt. E, A er ist a V E E 4 fen Festrestellt s rag Î mi E lk O mann, Dr. jur, Alfred Mosler, Hans | Aktiengesellschaft bestehenden Aktien- i : Charlottenburg. Nr. 249. Meßler | (0221 A. Schuer & Co., Berlin. | Dur Beschluß der Generalversammlung S en 31. März 1923, On rist féonkars # e in [1092 wähbert: Geg ist d des Unter- Damme. [3354] | Siemens ilhelm Schneider, Karl | gesellschaft: Der Fabrikdirektor Georg

«« Heilmann, Berlin. s Handels- Be N M 10s vom 24. Februar 1923 ist $ 4 Saß 1| Breslau. (3344] E R E : ; Kaufmann Ernst Leonhard Lehner in 2 p E di erstellung u l das hiesige Gindeldregistes Ab- | Studt, Hermann Studt, Hermann Vier- Saist ist infolge Ablebens nicht mehr Mit»

geictiGal seit 1. Januar 1923. Gesell- A tsaerit Be li Mitt Abt. 86. | des Gesellschaftsvertrages entsprechend der | Jn unser Handelsregister Abteilung B | Chemnitz, [3350] 53 Blatt 8742, betr. die off pe mens i auf E „De e ? R Tabak: teilung A ist heute unter Nr. 97 die | roth, Arthur Wagner und Bernhard Que des Vorstands. Zum Mitgliede des

as Lu: Fris D ereus, MEREL E R T er dra E e ist unter Nr. 1464 die Warenbedarfs- | Auf Blatt es des Harn ndclbges aft r aa G ften E crzurnes «ltt Axt fowie dor Erwerb Eee & Mörters in Holdorf ein- ermd U M N I O s A tes E Paar vit ien zen

Berlin - Cöpeni>, ottli l , S erner die S8 11, 14, 1 117, 18; j än: : it [ist heute eingetragen worden die Firma P E E fi , 1 V n: meinschaft mit einem persönli gafe Alufsichiérat beste er neraldirekton,

Kaufmann, S r. 64 250. | Besigheim. [3332] lee 27 S na< Maßgabe der no- ete u B Ie es Glöja Gesellschaft uit s j Deny : A R ist m E 1 Rein eth A eer nid haftende Gesellschafter sind: | tenden Gesellschafter oder mit einem Pro- | Hugo Auvera in Dreêden. E

Vaul Neuseter’ & Wilhelm Böhm, | Fm Handelsregister ist am 28. März | tariellen Niederschrift abgeandert. worden Gegenstand des Unternehmens: | beschränkter Haftung in Glósa. De (4 öst. s 28 En ei ; en au , in E e E g A s z E eyer, A ilhelm, S R G des, kuristen die A und jede| 2. auf Blatt 16 892, betr. die offene

Verlin. Offene Panbelagelelibait seit 11923 bei der Firma Württ. Portland-| Breslau, 27, März 1923. Der Betrieb von Handelsgeschäften aller Gesellschaftsvertrag ist am 31, Januar j tas Je E ieden. Io Ne ne ung Ma E U U A oldorf, E Nein, Molkerei | Zweigniederlassung zu vertreten. Die Pei Dai E. Maeczzke « Co.,

dem L März 1923. Gesell|hafter sind: | Cementwerk A... in Lauffen «a. N. Amtsgericht. Art. Stammkapital: 500 000 4. Ge- | 1923 abgeschlossen. Gegenstand des Unter lea, T S M A bee fort: as f Mie: Main, as Ausstattunge ‘liber, Mo el LZ ünster L P j po E B Lamprecht, Julius Mee Se Taselliköre in Dresden

Paul Neuseßer, Fleischermeister, Wilhelm | eingetragen worden: Die ordentliche i äftsführer: Kaufmann Alfred Weber nehmens ist die Ausführung von Baw Am 29, Márz 1923: L eiitinbs! Fowie S nde ge s ly e Ge- warb r. Kurt Schweißer, Otto | Der Kaufmann Paul Bruno Alfred

R | 1 923 begonnen. | Christ, Hans Bernhardt und Dr. Leon- | Anders ist infolge Äblebens ausgeschieden. h, zuf Blatt 8630, betr. die Firma | Vertrieb derselben. Die Gesellshaft darf | r Vertretung der Gesellschaft ist nur | hard Horwiß, alle in Berlin, ist erloschen. | Die Gefellschaft ist aufgelöst. Der Kauf- van «& Berger Nac<hf. Aktien- | im Jn- und Ausland für ihre Zwee | der Se (halle Augui: ilhelm Meyer | Darmstadt, den 3. April 1923. mann Karl Ernst Erih Maeßke führt das * [chaft Zweigniederlassung | Grundstücke erwerben und erworbene ver- | in Holdorf ermächtigt. : Hessisches Amtsgericht Darmstadt 1. | Handelsgeschäft und die Firma als Allein- niß in Chemniß (Siß in Ham- | äußern; sie E Zweigniederlassungen, Ugegebener Geschäftszweig: Molkerei- | E ca2n07 { inhaber fort. »

{0): Für den Betrieb der Zweignieder- | Agenturen und Berfaufs tellen errichten, | betrieb. Bet No° 113 Abtei ; -13399] 3. auf Blatt 7127, betr. die offene jung hepmit ist Gesamtprokura er- | pachten oder einrihten und sih an ähn- | Amtsgeriht Damme, den 29. März 1923. t Se {bteilung B des Handels- Baer e Gase “Martin Hohlfeldt,

m ——_—_—_——_—_——————_——_———_—

Bohm, Fleischermeister, beide Berlin. Generalversammlung vom 5. März Breslau. ; ¿ 73341] und Kaufmann Arthur Stolle, beide in arbeiten jeder Art und die Vebernahnme ru>sachen und der E hat am 2

Nr. 64 251, Gustav Raschke, Berlin. | 1923 hat die Erhöhung des Grund- , : . : SFnhaber: Gustav Maschke, Schlächter- | kapitals von 10 Millionen Mark um I Ot T itäto ns E 1955 eie E

meister, ebenda, Nr. 64 252, Reißig, | 19 Millionen Mark auf 20 Millionen | >ustrie-Akti saft. bi E e, E i e G allein mr Lite L Ex. Kom, Ge Leivitg: Von Cel nid" ts Simeecs Mire-Ationelcefh Vier baute Jol: | Gelbe er N e l ret, Q |vocconbinien eboten ind mit de

mit Zweigniederlassung in Berlin unter | der Vorzugsaktien Lit. B von 1920 | ‘ereits durchgeführten Beschluß der au er- | Bekanntmachungen der Gesellschaft er- | wirtschaft zusammenhängen, und de der Firma: Neitzig, Elsner & Co. | Nr. 501—1100 auf 18 Stimmen fest- Ae nts L ine Bn Si E a Reichsanzeiger. Bande mit Brennstoffen. Zur Erreichung

anzer Bauaufträge, die Ausführung bot ishlerarbeiten owie der Handel mit Waren, welche mit der Aus run "e an

m.-6 ipzi ieder- | g Di j ö j om | fol u ; E a t dem Kausmann Johannes Albert | lichen oder anderen dem Geschäftsbetrieb registers, wo die Commerz- und Privat-| 4 s für Ta i pel Maia mand ige sel daft E rae S rut 2 Sebruar ns E e, Sry Breélau, et E ges E UeaiA M N ema s Ec ih i T ee E Mm beteiligen, | Da aaa, [3355] S Biliate Dessau in S e 1 encilt Vin ; L Nt ; 7 fi 1- | um rhoht unl j s z nt Veigntederlasjun emeins<haftli mit } au olhe erwerben und erworbene inträge î ï . N Kau ar Le | feit 1. Oktober 1922, Persönlich haftende | gegeben werden 400 Stü>k auf den Jn iebt 30 000 000 M, eingeteilt in 30 000 i u erwerben, si< an solchen zu beteiligen d Vorstandömitelied E R Se inträge in das Handelsregister A aufen E weile L Sale und |

wieder veräußern. Das Grundkapital | Am 26. März 1923: Firma C. J. | orden: În der außerordentlichen U en Prokuristen der Zweigniederlassung | beträgt 60 Millionen Mark. Zu Vor- Sultan Darmstadt ist erloschen. F 192 if hescilofsen, vom 12, Dezember l auf Blatt 8364, betr. die Firma

Gesellschafter sind: Conrad Oskar Frib | haber lautende Stammaktien über 1, das Grundkapital um | Buehdru>erei Paul Schlesier in j

Neißig und Abraham gen. Adolf Elsner, | 5000 {t und 8000 Stü> ebensol

je tüd auf den Inhaber lautende Aktien eren Vertretungen zu übernehmen und Kaufleute, Leipzig. Prokurist: Kurt | Aktien über je 1000 #, je zum Kurse

über je 1000 4. Die neuen Aktien Breslau. [3343] | Rerkaufsstellen zu errichten. Das Stam

1000 i L ; tot l cen de : M vertreten. standsmitgliedern sind bestellt: 1. Ber- m 27. März 1923 Firma Carl i

ranz Waldemar Vater, Staaken bei | von 500 %. werden sämtli< zum Kurse von 375 % inn unser Handelsregister N s erge naer en M). auf Blatt 8817 die Firma Chem- | thold Neumann, Mean: Charlotten- | Brückner Witwe, Darmstadt: Geschäft A Caen erh us ZUIAEs von | Dresden: Die zwischen der Buchdrukerei-

pandau, für die hiesige Zweignieder- Amtsgericht Besigheim, meren. D Fk ee Cosel erl Gesellschaft mit beschränkter Haf- A N Gliast 5 ellt i 0) f Sar, - Maunlattux burg, a Julius Ln U RGT, Res omi Firma i auf 0 rifant Georg | 109 FEueR eh Vorgngdakien u Tiere Sin iee veobet M geb.

lassung. Ein Kommanditist ist beteiligt. R ——— shaftsvertra h Zelle | tung mit dem Siß in Breslau heute ein- | of kuristen vertreten. Sind mehre M in Chemni , Hermann l z , | Pullmann in Darmsta ergegangen. | erhöhen und den Gesellschaftsvert | Hornuff, der Klarg Helene verehel. ÜUnger- C % j ges entsprechend der Erhöhung * j einen Prokuristen ve R E Cnhaber der Kaufmann Rudolf | Berlin, - Besteht der Vorstand aus | Die Prokura des Georg Pullmann ist er- | I De E erirag 96° | mann, geb. lesier, der Anna Bertha Co. Beriin. Offene Handelsgesellidaft | But LB:. O4 Nerogister Abteilung E | B ee gu nehmens: Der Betrieb aller solcher Unier, seliidalt, durc) pol Ges bästführer n [Wie Lovinsobn daselbst (Fabrikation | mehreren Personen, so wird. die Gesell- | loschen. Geor Pullmann Ghesrau, Paula | Len Di Cebbure des Gruntteaiicis | Wall Sagsorlh, geb, Sthlesie, der Doris | A Sa : s reslau, 27. 1923, T K at ; E en M! Oroßhandel in Wirkwaren, Zznnere urch zwei Vorstandsmitglieder oder | geborene Wedekind, in Darmstadt ijt zur D Millio Ÿ M: ara ledigen Schlesier und den Geschäfts» \ Kran “Vene, ga Vin n Gesellschaft Amtsgericht. o E S "Oracio Manie t. 21). iri ein Vorstandsmitglied und einen Pro- | Prokuristin bestellt | e a L O M Zl Be Paul Gustap Schleier sowie Kurk lfred Steeger, Bankier, Berlin-Pankow; Firma „Frey & Verlberg Gesellschaft besondere Herstellung von Filmen, ihr hren sind bestellt der Geschäftöfühnt | auf Blatt 8818 die Firma Sig- riften vertreten. Der Vorsißende des| Fr. Müller, Darmstadt: Kaufmann Beschluß ist weiter der Gese halts SRER E euabgetea orben s L

In a / :

ud Hecht in Chemniß und als Jn- | Aufsichtsrats kann einzelnen Mitgliedern | Ludwig Müller in Darmstadt ist in das ; ter der Kaufmann Aa M - | des Vorstands die Besugnis erteilen, die | Geschäft als persönlich haftender Gesell» dna n ver Ma, CNERE : L Hande bhesbätt und die Firma haben er- Y ij. Prokura ist erteilt dem Buchhalter | Gesellschaft allein zu vertreten. Stell- | schafter eingetreten. Die offene Handels- grape eändert, & b bezü 16 der Döb worben die Buchdruker Paul Gustav ; elm Blum in Chemniß (Fabrikation | vertretende Vorstandsmitgliedr stehen be- | gesellschaft hat am 1. Januar 1923 be- | ¿8 Grundkapitals uind en. A. br und Sclesier und Kurt Johannes Shlesier,

) Handel, insbesondere Export in Tex- Mals der Vertretungsbefugnis den ordent- | gonnen. Die Firma ist geändert in | Gattung der Aktien usw. Jn L 7 sind beide in Dresden. Die dadurch begründete p ris-Reuter-Straße 6). lichen Mitgliedern gleih. Kaufmann | Fr, Müller & Sohn. hinter 1000 & die Worte eîn efügt: und offene HaindelsgesellGast hat am 1. Ja- | 4, auf Blatt 8819 die Firma Gedale | Berthold Neumann in Charlottenburg ist | Philipp Jungmann, Darmstadt: Ge- | 6 000 A, & 19 hat den Zusaß er ‘lten: | Nar 1923 nnen. Die Gesellschafter L stab) Hilsenrad in STenn u berechtigt, die Gesellshaft allein zu ver- ah samt Firma, ist auf die Spezialhaus | Die Auffichisratssteuer trägt die Gesell- dürfen die Gesellshaft nur gemeinsam

schaft. In i

Friß Steeger, Fabrikant, Berlin-Pankow. | ti enl ung“ und mit dem | Breslau, | [3340] | Verkauf und ihre Verleihung, au der Nr. 6d 254, Rahmin A. Sálem, Sis S G au S S. A S eecain In unser Handelregister MWieilung B | Betrieb, Erwerb und Verkauf von Licht- | mann Friedrich Wilhelm Harzendorf M Berlin. D Nahmin Asher | worden. Gegenstand des Unternehmens | ist, unter Nr. 1463 die J. Neumann | spieltheatern sowie aller hiermit zu- | Glösa. Prokura is erteilt dem Bau Salem, Kaufmann, Bagdad. Prokurist: | ¡ft ver Ein- und Verkauf von Herren- Aktien - Gesellschaft Meine sammenhängenden Unternehmungen. Die | meister Paul Richard Donat in Chemniß. - Gourgi R. Salem, Berlin-Wilmersdorf. | artikeln und Trikotagen. Das Stamm- | Breslau mit dem Siße in Breslau heute | Gesellschaft kann sich an Unternehmungen | Gx ist befugt, QA Gesellschaft gemeiw Nr. 64255. Reinhold Schade, | fapital beträgt 600 000 &. Geschäfts- | eingetragen worden. Siß der Haupt- | gleicher Art beteiligen und behufs Gr- | {aftli mit einem Geschäftsführer oder Neukölln. Inhaber: Reinhold Schade, | führer sind die Kaufleute Albert Frey | niederlassung unter der Firma I. Neu- | reihung ihrer Zwe>ke Anlagen errichten, | ¿inem anderen Prokuristen zu vertreten, Kaufmann, ebenda. Nr. 64 256. Hans | ¡jn Bobrek und Leo Perlberg in | mann Aktien-Gesellschaft ist Berlin | erwerben und pachten. Die Errichtung | __ Die Bekanntmachungen der Gesellschaf - Weiss, Berlin. Jnhaber: Hans Weiß, Beuthen, O.S.; sie sind nur gemein- infolge Verlegung des Sißes von War- | yon Dweigniederlassungen unter der erfolgen durh die Chemniber Volks« Kaufmann, ebenda. Nr. 64257. Her- | shaftli< zur Vertretung der Gesell- stein nah dort —. Gegenstand des Unter- | «seien oder einer besonderen Firma im timme. “l mann Winterberger Export, Berlin. alt Herehtigt. Der Gesellschaft8- nehmens: 1. die Herstellung und der An- In- und Auslande ist gestattet. Sbamm- Amtsgericht Chemniß, Abt. E,

Dees Hugo Ermischer und der Kaufs *

Jn aber der Kaufmann dale | treten. Als nicht eingetragen wird ver- | für Tapeten u, Linoleum Philipp Jung- : vertreten.

¡-1;) Gilfenrad daselbst (Handel und | öffentlicht: Das Grundkapital zerfällt in | mann Nahf, Gesellschaft mit beschränkier oft n I e Go iben | 5. auf Blait 13 874, betr, die Firma

f Bon in Strumpfwaren, Zs<ho- | 6000 Inhaberaktien über je 10 000 #, | Haftung in Darmstadt übergegangen. Die | Zesekung des Auffichtsrats, Aenderung | N-,, Nenbacher & Co. in Dresden, traße 85), und zwar 5000 Stammaktien und | Firma wird hier gelöscht, Vie Prokura | ¿7 Saßung oder Auflöfung der Gesell- Zweigniederlassung des in Breslau unter

Snhaber: Hermann Winterberger, Kauf- vertrag ist am 22. Februar bzw und Verkauf von Tabak und Tabak- | Fopital: 500 000 #4. Geschäftsführer: en 31. März 1923 3, auf Blatt 3820 die Fi : : n t i i 3p

i : . : : : L : 0 ie Firma Hans | 1000 Vorzugsaktien, die zum Nennbetrag | des Philipp Jungmann ist erloschen. G : ; leicher Firma bestehenden Hauptgeshäfts: A U 2 d S ea 16, März 1923 festaestellt. erzeu nissen aller r n Got Kaufmann Berthold . He<t in eau, Cart 3:4 M in Chemniß und als Fubaber der | ausgegeben find. Die Vorzugßaktien sind | Darm tadt, den 28. init) 1928, [walt C a E Die Zweigniederlassung in Dresden ist Schöneberg: Die Firma lautet jeßt: En März 1023. E au< in veredeltem Zustande, 2. die vember 1922 festgestellt h durch ‘Nach- Auf Blait” 8835 des anbolsrcgisic Fobandel na t it , Eigbeisen, n f nfaches Ski E 7 s i und C Dts » vom gleichen Nennbetrag. In $ 2 hat ot “Meinhold R rier E ar W. Sommer, Buch- und Kunst- : i Verwertung der aus der Fabrikation sich trag vom 23. Januar 1923 abgeändert. ist heute ein die Firma rey i Sl/en, abeijen, } ein zehnfa Stimmreht gewahrt un iffer 3, betr. die Verteilung des ver- y i s S

s 5 i ; [ra : AE getragen worden die en und Kleineisenwaren, - tion der Gesellschaft | Darmstadt. (3356) | >7,; ; e nb, | geschieden. Das Handelsgeschäft und die E L La T Tharlottenburg. Die Prokura des Her- | Jn unser Handelsregister Abteilung B | stattungsgegenstände jowie Drucksachen | {Häftsfü ; lid. Die Be- en taalt ms E 1 Le 2 1 die Firma Oskar | zunächst auf jede Vorzugsaktie und }o- : TEQUITOL M: , | halten, Na H 28 ist folgender neuer Frtedrich) Trauryetter u helm Zan Somties ist durh Uebergang des | ist heute unter Nr. 247 die Gesellschaft | und der Vortrieb derselben. Die Gesell- E GR oe E v raft trtolain G E afibbertras (asen: Sebruat | er in Burkhardtsdorf i, E. und | dann erst auf ede Stammaktie zurü- irma Engelbert Maier, Darm- | 2 99 äingefügt: Âei Anil ung der Gesell- vautvetter, beide in Dresden. Die das

„Inhaber der Strumpffabrikant Emil zuaahlen ist, während ein Vober Qui auf | stadt. Inhaber: Engelbert Maier, Kauf- | haft erhalten die sämtli

/ 1 6 ( Gesell begrü Geschäfts erloschen, Dex Uebergang der | Firma „Ostbedar dr Holz- und Eisen: | (aft darf im Zn- und Auélande für Wre | nur im Deutschen Reichsangeiger, e as errra8 itnerstand des Unit Mie Mühler dofelte ELAK N d en Aktien den | pu oe e l 1993 begon Die

: : x " irma „Ostbedarf für Holz- und Eisen- it d 7 s : 110 Vere je Vorzugs- und Stammaktien in | mann in Klein Auheim. ; j at am 1. April 1923 begonnen. e d en ien und Verb inUlitcilea M bet dustrie, A, mit N Oben veräuern, sie darf Zyigniher Bas “neck ff E Rhe Dele M | Zipfel unpfwaren, Burkhardis- Felle G y s u E a as, E A Van Vergüturo R s für vie: Ran Be- triebe des Ges le E L V M dem Erwerb des Geschäfts dur den Ver- | Hastung und mr m Sw 1n | lassungen, Agenturen und Verkaufsstellen ; leichartigon D. auf Blatt 8899 bts Ura runder ver Weie ta, Be wetl * Darmstad : | ginn des Jahres ab, in welchem die Auf- | fi Krei iShérî babe : , “9,; | Beuthen, O. S., eingetragen worden. | „r; n f ellshaft kann \si<h au< an g j att 8822 die Firma Fried: | lichen Aktien des ursprünglichen Grund- vertreter, Darmstadt. | lichkeiten des bisherigen Inhabers. leger „Hbfar Zu O s Gegenstand des Unternehmens ist der A A A M R o ivenn. [3338] | Unternehmungen beteiligen oder solde G ees Seidlex in Chemniß, und als | kapitals in Höhe von 5 Millionen Mark | Firma Albin Schurig Burzia a e E Nah oel O . auf Blatt 17 die Firma burg: Prokurist: Siegfried Zehden, | Vertrieb von Jndustrieerzeugnissen der | betriebe dienlichen Unternehmungen be-| In unser Handelsregister Abteilung A werben. Das tammkapital be 1 Jun dler en aufmann reer Otto | übernommen haben, sind; __| Neparatur - Werkstätte für Auto- | Mehrerlös entfällt auf die Stammaktien Adressen-Verlag Georg Müller in Burg O N 11580 B E as De J von | teiligen, auh solche erwerben und er- | ist am 29, März 1923 eingetragen p S Gesgftofi fünfbunderttau ler L Fauna én Kegtbt L e M be 1 Direktor Karl Giesler in Warstein Sirin Kaufnena, Débmitabke by allein. Der bisherige $ 29 erhält die aag Det Du 9o Paul Geora Va : Le ; 7 mishen Produkten. 01 amm- bene wied j dkapital: î h; delsgesellsha T j i ao, Schokolade sowte „2B. e : y ann, . "E Qi 30, s ni i U N i . fra des Dermanr Stuscbfe ist erioshen. S O L L 60000 000 d eingeteilt in 6000 Jn- Gebrüder lexander, hier: Dan / erren E L o E v D au Bag rine g menstrese 19. | 2. „Union“ Gesellschaft für oie Bars pisazethen (rale 25% Lerdfentldite Die uwe Ries wett P ei dre bien Papi Bn Bei Nr, 25 601 Otto Stein, Berlin: | hrer ind dié Faufteu eorg-Carl | haberaktien über je 10 000 M, und zwar | Robert Lewysohn und Walter Cullows mnß. das jeweilid Möidel, And ie Firma Fr nternehmungen mit beschrän L rine Darmstedt I. an ein Konsortium zum Kurse von min- ern, Papier, Papiers : hen, O.S., und Ger- |- ; ; ; Gertrud Praus, sämt- Gesellschaft erfolgen dur< das 1e Drogerie in Chemniß aftung in Warstein i. W,, mtsgeriht Darmfs i destens 685 % begeb Die Begeb waren und anderen eins<lägigen Artikeln, Offene Handelsgesellschaft seit dem 1. Ja- S N Beut Mikultichüg: V 5000 Stamm- und 1000 Vorzugsaktien, | sowie dem Fräulein Gertru ) Amtsblatt des Amtsgerichts Chemniß. als Jnhaber de ist Frik Ge 3 Fri K in Borlin W Ca R R A esten s begeben. e Begebung | (53, <äftsraum: Königsbrücker Plah 2.) nuar 1923, Der Kaufmann Otto Stein hardt uy G x ikultfs E ur G die zum Nennbetrag ausgegeben sind. Vor- | lih in Breslau, ist Gesamtprokura derart | 4m N ori E ih Alt, B, del daselbst ( ‘us ae riß B E en s ene in Ver A Öladi- [3357] der Vorzugsaktien erfolgt an das gleiche auf Blatt 17 986 die Firma Dampf senior, Berlin, ist in das Geschäft als schäftsführer M schaft sind die Ge- | {andsmitglieder: Berthold Neumann, | erteilt, daß je zwei von thnen gemeinschaft- m S 93 Onialware del mit Drogen un . Direktor Dr.-Ing. Han adi- | Darmstadt. : i Konsortium zum Nennbetrag, s / nt ohe gemeinschaftlih be- | ' ; vortréten F ; en 31. März 192d. 7 n, Henriettenstr. 33). \chefski in Lippstadt i. W., Sn unser Handelsregister Abt. B wurde | D ven L f \chiffhotel Blasewiz Joseph Kubisch | part bgsiender - Gielgalter ene | 0e) Dee Gut astereriaee fe am Ccusman, Cborsotlenbunt, Iun Fei [1 dete N verta relauaf _— Wf Biatt S2 bie Sir Louts | 5, Vateralttrcti Dito oth in tele "bei ber firma Stoltenfamp | dgs Unter, in Dreéden. Der Gastwirt Joseph Kue h Duch, Pankow: Die Gesellschaft ist | 2. Februar 1923 festgestellt und am | Kaufmann, Berlin. Der Gesellschaft3- | Schweißer & Feibelsohn, hier: Dem cat Aufna, Chemniß und als eher Berlin-Tempelhof. Likörfabrik und Schaumweiunkellerei, E bish in Dresden ist E (Geschäfts fgelöst ‘Clauibatora find die bisherigen | 18. Mrz 1923 eraäanzt worden. vertrag ist am 12. Juli 1922 festgestellt | Danziger und Franz Nolte, beide zu Verantwortlicher Schriftleiter lbst (Voi ermann Louis Walther | Die Bekanntmachungen der Gesellschaft | Gesellschaft mit bes<hränkter Haf: | Detmo1d. / [3360] Bas Hotel. und Mestauvationsbetrieb. Ge ellschafter eorg Lauenstein Architekt B ry H S., und dur< Nachträge bom 15. und 25. No- | Berlin, ist Gesamtprokura derart erteilt, Direktor Dr. Tyrol S arlottenburd oivie A 1 : Katie und oen E us Gange Ber- tun A naa e: S n unier E n S Step L Dep hin “enan - Blasewiß, in-Li inri \ ¿ n ad. arz 1929. Ä : Í der s achtigt f i ih di G HE i il: > e in extilwaren, | öffentlihung im Veutshen Heichsanzeiger. | Deshlu er esellichafterver|ammlung | î T. 0e, ach» un Us <is|tvaße 2. 4 h Der li S Vlenberg, Deine D ator E Ie E C die 8 D N L Le Mlèma Verantwortlich für den Anzeigenteil } uf tT, 1 Sie werden vom Vorstand erlassen, so- | vom 28. Dezember 1922 ist die Firma | schast G. m. b. H. in Detmold, ein-| 8. au afl 5032, betr, die Firma gann, L bludein O 005 Give rtiaven [3337] | Gesellschaft dur< zwei Vorstandsmit- E n zeihnen. Der Vorsteher der Geschäftöftzl lscaft 10 8825 die offene Handels- | fern die Bekanntmachungen niht durch | geändert in Stoltenkamp Dampfbrennerei getragen: Die mei Ag Sha Frau | Jos. Joseph «& Bros in Dresden: Die Scbieiauer & Co., Berlin: Die| Jn das Handelsregister ist Heute ein- | glieder oder ein Vorstandsmitglied und | Bei Nr. 435: Die Firma Louis Gutt- Rechnungsrat Mengering in Bt in ( on irma M. Ganßter «& | Geseß oder Gesellschaftsvertrag dem Auf- | und Likörfabrik, Gesellschaft mit be- | Neumann ist abberufen, Der Kaufmann | Kaufmannswitwe Minnie Joseph, geb. (i\haft ist auf elóst, Der bisherige | geiragen worden? einen Prokuristen vertreten. er Vor- | mann, hier, ist erloschen. Verl Ges{äftsstell (Mengerind Q [9 Gesellschafter sind die | sichtsrat übergeben find, und zwar in der | schränkter Haftung, und das Stamm- | August Hagenböhmer in Vahlhausen ist | Brown, is ausgeschieden. Der ASO Gelelichater Samuel Sslochauer ist | 1. zu der Firma Paul Klembt, Zweig- sivende des Aufsichtörats fann einzelnen | Bei Nr. 800: Die Firma Carl Beer Verlag der Ges<äftelee © a und Willem Si, S: ino N Ee S O i E A s ergys auf | zum “einri Ti e L EOE Bi e eint U el ( e A: . i A N ; - “Sive t R k : ; ilhelm o urig in | Bekanntmachungen der Gesellschaft, foweit | 25 N î mann Heinri intelnot in Remmig- | Die dem Dr.-Ing. Alber! glleiniger Aae - a Leibe erag Bemeranen n Ac git A un de l bia o n r i iMelger en. olf Fiebac Gren Dru der Norddeutschen Bu drudert 0 n (Die g Besell schaft hat am | hierfür der ias zuständig ist, sollen sat den 29, März 1923, i; hausen I E eus “ide Ken Professor Dr atl # RBY Georg R; Piernaÿ, Lichtenberg: ! Hollstein ist Gesamtprokura erteilt. treten. Stellvertretende Vorstandsmit- | Wilhelm Trautwein sind erloschen. Verlao8anstalt, Berlin, Wilhelm dem Kut e red in derselben Weise unterzeichnet werden, | Hessis<hes Amtsgericht Darmstadt T. etmold, den 3. April 1923. vaefe erteilte Prokura i :

welche der Gesellshaftsvertrag für die Lipp. Amtsgericht. T. dem Kaufmann Wilhelm Hermann Rudolf