1923 / 84 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

7 Ns O A n erteilte Gesamtprokura ift in Einzel- [ getragene Fabrikgrundstü> mit den- darauf | au< in veredeltem Zustande, 2. die Ver- | Mark, in 8000 auf den Inhaber lautenden | Westdeutsche e adgroßhandlu ; esellschaft Sool- und} Grothaus, e i s ura s “germ v i s A Anlagen “Hulden- | wertung der aus der Fabrikation si er- Aktien über je 10 000 4 und 20 000 auf | Gelsenkirchen eingetragen: De fai u ia d ngeel elt elle Wanne- | tra en deb die lieg allem i einge ron «& Späth, Gesellschafter: Carl | Speditionsgesellshaft mit be-| dung der Generalversamml auf Blatt 17 056, betr. die Firma | frei. Die Firma Chemische Fabrik Banne- | gebenden Nebenprodukten, 3. die Her- | den Inhaber lautenden Aktien über je | Claus Zirweë 1n Cl sentiren e in Dare eingetragen: H. Heit- Halle en 4. April 1923 udolph Klein, zu Hamburg, und Emil | schränkter Haftung, zu Berlin, einer Person oder mehreren Mis eden j J Gustav Poschardt in Dresden: Prokura | wiß sowie ivgendwelhe Passiven und 0a sämtliher Verpa>kungs- und | 1000 X sowie 16 auf den Namen lauten- | der Gesellschaft - auge Ss Cide vat fi cin Amt als Vorstand nieder- B Amtsgericht. ° Hermann Heinrih Späth, “n Neus- Die Gesamtprokura des F. Gärtner Die Mitglieder des Vorstands werden À exteilt dem Kaufmann Felix Röber in Us enitánte werden von der Aktiengesell- | Ausstattungsgegenstände sowie Dru>- | den Vorzugsaktien über je 300 000 M, Gelsenkirchen E ebruar E a lachthofdirektor inri E Kalb ¡Aunits ap ster, Kaufleute. ist erloschen. von der Generalversammlung bestellt. - {aft niht übernommen. Der rt | sachen und der Vertrieb derselben. Die | mithin auf einhundertzweiundsiebzig Mil- mtsgeriht, ki in Wanne ist zum alleinigen Wamburg. (3980]| 1 Die offene P e Men ase hat am | Sleipner Handels-Aktiengesellschaft. Die Berufung der Generalversamm | j 10. auf Blatt 13 556, betr. die Firma | dieser Sacheinlage des Konsuls Orloff | Gesellshaft darf im Jn- und Auslande | lionen achthunderttausend Mark, be- tellt. Eintragungen indas Handelsregifter. 2 20000 1929 begonnen. In der Generalversammlung der} lung der Aktionäre erfolgt dur< ein« j j Wiener Damenmoden E mine | Hansen wird auf 2950 000 000 M festgeseßt, | für ihre Zwe>e Grundstü>ke erwerben und | schlossen Gelsenkirchen. [327 R 19. M 1923. 3. April 1923. Ge nri<h Kremer. Inhaber: Oito See vom 19. März 1923 i} die | maliges Einrüd>en in das Gesellsha ne in Dresden - Wei e Di <: Die | nah der als Anlage diesem Vertrage bei- | erworbene veräußern, sie darf Zweignieder-| Die beschlossene Erhöhung des Grund- | Jn unsex Handelsregister Abt. ß i Amtsgericht Heinr. Vogel & Co. Aus der Kom- iedri< Heinrih Kremer, Kaufmann, Ss öhung des Grundkapitals der Ge- | blatt mindestens 22 Tage vor dem j 5 De Augu ilhelmine | gegebenen Aufstellung. Als Gegenleistun lassungen, Agenturen und Verkaufsstellen | kapitals Gs erfolgt. E ein bei der rtsdo Nr. 231 eingeira ga (3383] manditgesellshaft sind die beiden Kom- | ppe Barbara, CGal um 42000000 É. sammlungstage. / M Henne, geb. Mehlhorn, ist aus- | für diese Einlage erhält der nsul errichten, pahten oder einriien N und si<h| Der Gesellschaftsvertrag ist in $ 3} Firma E Metallwerk Ÿ Glauchau, die Fortunabetten manditisten ausgeschieden; gleichzeitig E or Mumm. Die Firma ist er- 000 Æ dur AURIE Lon Die Gründer, welche sämtliche Aktien 4 À gi hieden, Die Ge TARTEA erin arjda Br of Hansen 6 700 000 4 in 6700 Stud an ähnlihen oder anderen dem Geschäfts- a 1 abgeändert worden. ug in Gels Cn en eingetragen: o Auf dem für i E bes in bi «f ist ein Kommanditist Rnattreien oschen. a den Inhaber laut Stamm- j übernommen haben, sind: j : À marek n i haberin. Die | als vollgezahlt geltdende Aktien zum Werte | betriebe dienlichen Unternehmungen be- ¡ie Ausgabe der neuen Aktien erfolgt |w B ist als Gemag Wliuds Ls N E m E il u 14 Die an F. W. Vogel und M. Bokel- Ban! Eckmann. Prokura ist erteilt an | aktien zu je 100 000 4 und 20 auf den L Hermann Bollinger, Kaufman, i s irma faiet Tuche iener S T ittane von ses Mil lionen siebenhunderttausend | teiligen, au<h ole erwerben und er- | zum Kurse von 600 %, diejenige der Vor- milglied ausgeschieden: Gemäß B Remse tien i Land e “n erteilten Prokuren sind erloschen. lice Anna Sophie Bruhn, zu Ahrens- | Namen a 1e cten v ¿u Y zu Blankenese, 5 moden Wilhelmine Henne Nachf. Mark. Er erhält weiter 3 300 000 4 in | worbene veräußern. Das Grundkapital | zugsaktien zu 100 %. der Gewerkenversammlung T 7, des ‘pan B lôregisters A ae rokura is erteilt an Fo osef G burg. 100 000 Æ sowie die 2. Carl Petersen, Kaufmaun, j Jn der am 31. 3. 1923 erlassenen Be- | bar. Die vorhandenen Aufträge überträgt | beträgt 60 000 000 46 und zerfällt in 6000 Sächs. Amtsgericht Crantenbeea, zember 1922 ift S 9 der Sabung dit eute eingetragen get i Ascher «& Spencer. esellschafter: | x Die an W. Feldmann erteilte Pro- | Gesell schaftäverirags in Gemäkheit E Blankenese, N kannim s muß die unter 4 enannte er der Gesellihaft ohne Entshädigung. | Inhaberaktien über je 10 000 #4, und ¿war den 4. April 1 geändert: Die Gewerkschaft wird du, ammkapital g na R u 4 Ge- Arthur Ascher, és Dambura, und George iu ist erloschen notarie Beurkundung beschlossen 2. ebn „Gngelbrecht, Kaufmann, zj j irma ri Lan: Krueger & Hum Gründungsbilang vom 8. August 1922: | 5000 Stammaktien und 1000 Vorzugs- —— einen U ase anen vertreten, schafter vom 7, Novem von] Navton ncer, zu Klein - Flottbef, Heinrih Paulsen. In das Geschäft ist R i Ea Ak Vomitet: Grundstüdskonto . « » 3000000 H A die Nennbetrag ausgegeben | Frankfurt, Oder. l mann L ist Repräsentm C bertta usend Mark auf rei Mil-| Kaufleute. Hermann midt, Kaufmann, zu Neg N Gesellichaft 4. E “Matten. Kaufmann, zu i Ams. S eobben, Abt. I[Ix, Kessel u. Maschinen . « 3000000 ,„ | sind, und beseht aus 5 Millionen Mark In unser Handelsregister teilun der Gewer lionen Mark ‘erhöht 1 worden. Gesell- Die Eent Handelsgesellf aft hat am Hamburg, als sellschafter eingetreten. rundkapital daf amburg, f 5. April 1923, Fnventar L 100 000 , | alten Stammaktien, 10 Millionen Mark ist heute unter Nr. 143 die Gesell (Saft Gelsenfirchen, 27 Februar 1923, E ven . Juni 1920 2 ist durh} 2. März 1923 begonnen, Prokura ist Die offene Handelsgesellschaft hat am beirägt 52 000 000 Æ, eingeteilt in 6. Nichard Nebling, Kapikän, 3# | Werkzeuge ‘Modelle . 215 000 | Vorzugsaktien und 45 Millionen Mark mit beschränkter e Pon unter der Firma mtsgerit, leichen Beschluß laut Notariats» ius e Le riedri<h Nicolaus Aa ul 1. März 1923 begonnen. Sie auf den Inhaber lautende Stammaktien Blankenese. Dresden. (3365) | Vorräte . « «s» » « 2680700 » | neuen Stammaktien. Von den neuen bain Sonlas gi mit be e pretoto ils vom 7. November 1922 au in | Griebel, ltona. Lorenz, Köster & Co. offene ju je 100 000 „6 und 20 auf den Namen Die Ausgabe dev Aktien erfolgt zunx j i In das Handelsregister ist heute auf | Kautionen . . - « - 4300 | Aktien ist ein Teilbetrag- von 10 Mil- ung und it dem Siß in Frankfurt Gelzeukiremon, [3381 anderen Punkten abgeändert worden, Richard Reit el. Inhaber: Richard Pam aesellicbait, ist aufaeló worden. autende Vorzugsaktien zu je 100 900 Æ. } Nenmverte. | Blatt 17 988 die Gesell f „Brüder | Wagen . - «. - - 1000000 | lionen Mark derart bevorre<tigt, daß | a. Dder ein geiragen worden. Gegenstand | In unser D elsregister Abt. 3 ü O di n 2 April 1923.. rat Robert Neibel, Kaufmann, zu Die Una ist erloschen. erner wird bekanntgemacht: Der erste Aufsichtsrat besteht aus: L J Müller & Co.“ Gesellschaft mit be: | Kassakonto . . . « « - _6 000000, | jede dieser Aktien ein zehnfahes Stimm- des iinianes mens ist die Fortführung des heute unter 27 die Firma asanky venbroich 73384] R. Walther Hanefeld. Inhaber: ie Ausgabe der neuen Aen er» L Ernst Maier, Kaufmann, 10 i Dresden un Haftung mit dem Sitße in T6 000000 4 | reht gewährt und daß bei einer Liqui- Contagshen_ Fuhrbetriebs mit Lieferung Aktien-Gesells chaft Zas fanilim Ge Handelsregister A ist bei der Firma rhr Ae Prokura ist erteilt an As Walther Hanefeld, Kaufmann, | folgt zum Nennwerte. Jede Vorzugs- 2. Karl Nather, Kaufmann, i esden und weiter folgendes eingetragen dation der Gesellschaft aus der Liqui- | von Kies Sand und Lehm. Das Stamm- Aunststeinariikel dat Rotthaus f eiw ois ackenius offene Handelsgesell- George Newton Spencer zu Klein | 2, Hambura aktie gewährt bei allen Abstimmungen Frißb Seydel, Rechtsamvall il 1 worden. Der Gesellschaftsvertrag ist am Aktienkapital « « 12 700000 M dationsmasse der Nennbetrag zunächst auf | kapital beträgt 500 000 M. Geschäfts- géirggen, Der Gesellschaftsvertrag ist qm fru n Grevenbroich am 20. März 1923 Flottbe Eduard Gottlieb. Inhaber: Eduard | ein L NVARYMages Sti Stimmre t. E Notar, A E Ds Dezember 1922 abgeschlossen und am Auszahlung Hansen . 3300000 jede Vorzugsaktie und sodann erst aus | führer fins die Kaufleute Richard Magde- Februar 1923 festgestellt. ey a E en worden, daß der Kauimann Büchrac «& Loeb. Gesamtprokura if Gottlieb, Kaufmann, zu Hamburg. e Verteilung an die sämtlich zu Blankenese. 8 Februar 1923 abgeändert worden. 16 000 000 M | jede Stammaktie uvú>zuzahlen ist, burg und Paul: Modrow, beide in Frank- | Gesellschaft und Gegenstand ihres Unter eing 8 adenius in Grevenbroih aus der erteilt an Armando Ernesto Hermann Kleemann. Prokura ist er- Aktionäre verb M enen Ra er- Von den mit der Amneldung der Ges Derctewd des Unternehmens ift der | Von den mit der Anmeldung der Gesell- | während ein Ueberschuß auf die Vorzugs: furt a. Oder. Zur Vertretung der Gesell- | nehmens if} die Ser tellung und der V, eo sellschaft ausgeschieden ist. Ds genannt Hay; je zwei ler Geo teilt an &hefrau Antoinette Julie | halten zunächst die D EE oer Vor- | sellschaft eingereihten Schriftstücken, L mit Waren aller Art, Export, | schaft elhgerei ens Schriftstücken, ins- | und Stammaktien in gleihem Verhältnis chaft sind nur beide Gesbästöführer fie kauf sanitärer und anderer Kunststein, Gese Amtsgeriht Grevenbroich. ee ind zusammen zeich- E Kleemann, geb. Kreis, zu ugsafktien die ihnen zustehende be-} inébesondeve von dem Prüfungsberi iht mport, Uebernahme von Vertretungen besondere von dem Prüfungsbericht des | zu verteilen ist. Diese 10 Millionen Mark | [ammen berechtigt. Stellvertreter der artikel, der Erwerb und die Erri tung e —————— 2 nungsberehtigt. [tona. i 5 Et bes und feste Divi von 7%. | des Vorstands und des ' Aufsichtsrats, erag Kommissionslagern mit der Bered- | Vorstands, des Aufsichtsrats und der Re- | Vorzugsaktien sowie 45 Millionen Mark châftsführer is der D F ip von ÁÄnlagen hierzu, der Erwerb a Grim : __ [3359] | Siegfried Heymann. Die Firma ist Nicolaus Brerse ae P IgEa ist erteilt} Lee Geri eines Jahres hier- | Fann bei dem Gericht Cin t genom- tigung, sih an ähnlichen Firmen zu be- | visoren, kann bei dem unterzeihneten | neuen Stammaktien werden zum Nenn- Contag in Frankfurt a. - | Unternehmungen derselben oder ähnlide Jm "Handelsregister ist eingetragen | erleschen. an Mar # Les für Hch aus, so findet hierauf in den | men werden. Ü Feri en und Niederlagen im JIn- und Amtsgericht, von E Pm N ausgegeben, und var die gesamten | vertretung tritt ein in A pat E Art, die Beteiligung an solchen Unter worden: Fr äo eib, Wilhelm Dietzel. Der JIn- Lorenzen «& Olff. ie e offene Handels, lgenden Jahren Nachzahlung statt. | Werner « Merbß Aktiengesellschafs . 1 Ausland zu errihten. Das Stammkapital | der Revisoren auch der Handels- | 55 Millionen Mark Aktien unter Aus- | fällen der Geschäftsführer. entliche gehmungen und die Uebernahme ihre am 27. März 1923 auf Blait 44] haber F. W. Diebel ist am 7. Januar gesellshaft ist aufgelöst worden. Webwaren- Einkaufsgesellschaft mit Zweigniederlaffung Haniburg, 2% M beträgt fünfhunderttausend Mark. Zu Ge- | kammer Dresden Eicsuht genommen [Stu des gese lichen Be zuoêrects der | Bekanntmachungen der Ge sellschaft, deren | Vertretung. Das Grundkapital der Gy (Otto ‘Gottschald af. in eee, daß | 1923 verstorben; das Geschäft ist von Inhaber ist der bishergie Gesell- | beschränkter Haftung. Der Siß der amel der Firma Werner! äftôführern sind bestellt der R werden. Geschäftsraum: Bannewiß, Bez. ies eebt Vorstand aus | Gesellschaftsvertrag am 8. Januar 1923 Edo eträgt 4 000 000 4. Als Vor die Einlage einer der beiden Komman- Karl Lous Dietel, Glaser, gu Preiners- schafter Johannes Georg Ernst Martin de velada ist Hamburg. j Mers A gefellschaft, zu riedrich Müller in Dresden und der | Dresden. mehreren Personen, so T die Gesell- | festge‘telt ist, erfolgen im Deutschen tandömitglied ist Kaufmann Wilbeln ditistinnen, herabgeseGs 35 E | Biatt dorf, Bezirk Pfaffenhofen, fortgeseßt Lorenzen, Gesells R ist am| Mainz. Der Siß der Gefellshaft 1 rankenkassenbeamte Rudolf Müller in Amtsgericht Dresden, Abt. 111, schaft ? ur< zwei T sep be G oder eis ¿anzeiger: Schmiß in Gelsenkirchen bestellt, Bei 9, Marz 1 worden. Die Firma ist geändert in Johanues | 28. März 1923 {lossen worden. ting. Leitmeriß. Jeder von ihnen darf die Ge- den 5. April 1923. ein Lorstandsmitglied und einen Pro- Frankfurt a. Oder, den 20. März 1923. | der Vorstand aus mehreren Person \ i tg e 8 Bau een “Wn 17. März 1923 ist das Ge äft DOLERgon, Gegenstand des Unternehmens ist der Gesell oer „F ani fellshaft allein vertreten. Aus dem Gee O kuristen vertreten. Der Vorsikende des Amtsgericht. wird die Gesellschaft dur< zwei Vor rédorf), daß der Gesellsch ertrag von Carl Friedrih Hugo Stoss, Brandes «& Heidtmaun. Die offene | Einkauf von Web-, Stri>k- und Wirk- 3 Dficber_ 1921 und Tellschaftévertrag wird noch bekannt Dresden [3366] | Aufsichtsrats kann einzelnen Mitgliedern standsmitglieder oder ein Vorstandömik durh Beichluß der Generalversamml ung] mann, ¿zu Hamburg, Übernommen Den ist aufgelöst worden. | waren, aller Art sowie von Schuhzeug 81. April Lee, dés cftgesteltt 1922 u s Die Bekanntma C der Gese L In das Handelsregister ist heute auf | des Vorstands die Be a ph erieilen, die | Freiberé, Sachsen. [3372] | glied mit einem Prokuristen vertreten, M bom 10 A O 1923 laut Notariats-f worden. : Inhaber der bisherige Gesell- | und die Belieferung hamburgischec Be- | 20, Novembe érändert worden. h erfolgen nur dur den Deutschen Reichs Blatt 17 9867 die Gejellschaft Richter & | Gesellschaft allein zu vertreten. Stell- | , Auf Blatt 534 des De arcbfube: Die Generalversammlung kann auh n M protokolls von diesem Tage in den $$ 16 Die im Geschäftöbetriebe begründeten [Galtee Hans ‘Qrisian Brandes. hôrden ne nieinniger privater An- Gegenstand des es nternehmens ist den anzeiger. Geschäftsraum: Am See 14, 11 | Glü>, Gesellshaft mit beschränkter Haf- | vertretende Vorstandsmitglieder stehen be- die firma Freiberger - Düngerabfuhr- | diesem Falle ein Vorstandsmitglied u F und 20 abgeändert worden ist. O en und Forderungen sind] - Rahaus erteilte | stalten und A <tungen, die minder- | Erwerb und die Fortführung des seithes 5 Amtsgericht Dresden, Abt. IIL, tung Zweigniederla ung Dresden in | züglih der Vertretungsbefugnis den Gesellschaft Aktiengesellschaft in | alleinigen Vertretung ermächtigen. Da Amtsgericht Grimma, .am 5. April 1923. | _niht übernommen wsrden. Pwkura i iste etosfen _ bemittelte und bil sbedürftige rsonen | unter der Firma Werner & Mert be- / den 5. April 1923. Dreéden weignieder assung der in Berlin NbentliLen Mitgliedern glei. Zu Vor- | Freiberg betr. ist heute eingetragen Grund apital ist eingeteilt in 400 aj E EEE Cuno Hering. Die Venretungsbefugnis August Lamp. Prokura iff erteilt an | mit Bekleidung, Wäsche und Schubzeug | stehenden Fabrikationsgeschäfts, demna J S unter der Firma Richter & Glück, Gesell- | standsmitgliedern sind bestellt: a Ber, | worden: Die. Generalversammlung vom | den Inhaber lautende Aktien über 1 F Gross Strehlitz. [3386] | des Mitliquibators van des Smissen ist | „Frans Adolf Anton Zahn. ea, mit den hierfür benötigten | die Wachébleihe und die Herstellung ; Da, [3364] schaft mit beschränkter Haftung Heros thold Neumann, Kaufmann Charlotten, 14. März 1923 hat laut Notariatsurkunde 10000 Æ, die zum “Mennbetzage aube Jm Handelsregister A Nr. 210 ist heute | beendigt. S Nathan Kaufmann. Die Firma ist er- Beirieb der genannten Art sowie der} und der Vertrieb von Wachäwaren sowie. : 4 das Handelsregister ist heuté auf | den Hauptniederlassung und weiter folgen- | burg, 2 9 Julius Feig Kaufmann, Berlin, | vom pital Tage die Erhöhung des | gegeben werden. Der Vorstand besteht bic f irma Hermann Lenden Wein- a Liquidator ist jeßt Joachim loschen. eirieb von Caen aller Art. die | anderen chemischen Produkten aller Ars G Blatt 17 986 die Aktiengesellschaft Pilot- | des eingetragen worden: Der Gejsell-| 3. Hermann - Steinberg, Kaufmann, Grundkapitals um eine Million ein- | aus einer oder mehreren Personen u) F großhandlung und Handel mit Tabak-| Cuno ering Willy Frank. Die Niederlassung ist | mit diesen Geschäften in Zusammen- | Und deren Zubehör. ; Wagen - Aktiengesellschaft mit dem | schaftsvertrag ist am 30. Dezember 1922 Bort Die Bekanntmatungen der Ge- hundertfünszigtaufend Mark dur< Aus- | wird von der Generalversammlung bestellt fabrikaten in Groß Strehliß, und als | Anton mden. Die irma ift alder nah Altona verlegt worden, hang ste en U S Gesellschaft A bereguigt, D d Siß in Bannewiß und weiter folgendes | abges<lossen worden. Gegenstand des sellschaft erfolaen re<têgültig durch ein- gabe von 1 den Inhaber lautenden | Die Generalversammlung wird vom Vor F deren Inhaber der Kaufmanu Hermann | Nan & Müller. Bie offene Ha [s.| „In Hamburg besteht eine Zweig- ließli sellschaft soll einen aus-| delsgeschäfte zu betreiben und jd eingetragen worden: Der Gesellshafts- | Unternehmens ist die Herstellung und der | malige Veröffentlichung im Deutschen | eet Aktien über je 1000 e mit Ge- | stand oder Aufsichtsrat dur eiv M Rosenberg in Groß Strehlib eingeträgen i ist aufgelöst worden. niederlafsung unter gleilautender le s ri inen gen Zwe>k haben; | anderen Unternehmungen aller vertrag i am 8. August 1922 festgestellt | Vertrieb von Goldwaren, Uhren, von | Reichsanzeiger. Sie werden vom Vor- winnanteilsbere<tigung vom p Panuas q Griehenen Brief Mer einiialgt Bus weten, er 1 der biöherige Gesell- | Lemm zielu . 2p nicht auf Ge: M und am 12, Dezember 1922 und 12. Fe- | e<ten und une<ten Schmucwaren und Da d a ern die Bekannt- E Bos Grun dk Die -Grhéb nag ist U a: es fis Amtsgericht Groß Strehliß, 17. 3.1923, oen ler Vel tex e 4 sw Bs Erne umg, “ebürftigen U Æ eret 20.000000 der „Esel schal i 5 : { , [erfolg rundtapi eträgt nun- aeiaE berufen. Die Bekanntmachun S E T E mann a v., Vau- . Gene ' om eilt | E L G Ce etrieb des zu Berlin unier der "e | Tg aeetean derr Mussivieret übergeben | Lebr eine Million fünfbunderttausend | der Geselle erfolgen c In, unser Hanbslöregister B Nr. 7 ist leseis auf Die offene Handelögosell-| 1e og i v tionäre vom | Bevölkerung den Benug von Waren | 30000 auf den Znhaber lautends s ark und i egt in e e ie Grün e orden. u i Bo pas ie e me Gran (L aneen n Sedan Ponte «ub Sahanen “Wi Befe Erne Pt fo ‘ree E b a E Be “Pefen a e | S mes E, C j auf den Inhaber lautende ien | sin aufmann rinkmann in er Hermann Ma estellt, so wird die Gesellscha Vin Unlielina „creidiieia Biirittes wjelibaft T as ta Das | vex Beestano auständig is, sollen in der- | d Ie G ui hot Gelelscaftverizag | en M E Fris Schürmann 1M "Ber Verla gédirektor Georg Kasper ist V iali< des Inhabers N. Frey il Nidier L Schrbder. Gesellschafter: R gernielier Meinoavine {au seie p E Le j Dot uli ist durch den gleiche au aufm ise i r Frey i an e in des ferne | Mat” Dee Celitiitrer, if gu ter Ceseibeioverlrag fir Ve ZaOmuns | 1M 12 ia ber G Lund 20 bausen, Kaufgann Ho F M cte Geitafiosiires aner | LES® einen” Vermerk zuf dne am | Paul Alhert Fettinand Damel Nibier, | Wen tammkapital ter Gosetast in, Gneinitaft mit einem Prokur sien Pilotwagen bergestellt werden. Ferner ist | Vertretung der Gesellschaft allein bere<- | der Firma - der GesellsGaft vorsGreibe (4 D ars e in den $S 2 und 26 ab- Sm e Gel entircen und Rate É Sen ti T 7 [3388] dad “Gil ebe i Arens L E n E beirägt 500 000 apital der Gesellschaft rier Aufs Hisrat ift jedoch bereti j Gegenstand des Unternehmens der Handel | tigt. Zu Geschäftsführern \ind bestellt | Alle Bekanntmachungen, Erklärungen und geân C N all Are R Kaus S Eo iZ taa eei A L Sen / Sind mehrere : Geschäftsführer „vor: E e A ab A : ; mit den in den Geschäftszweig der | die Kaufleute Alfred Richter in Berlin- | Urkunden, welche vom Aufsichtsrat yoll- mtsgericht Freiberg, am 5. April 1923. | des ersten Aufsichtörats ind: Kausnun e Cle ere Ia vom 3, April Di off Handelsges G fi hat handen, so wird die Gejellschaft dur tingelnen Borsiandämeglwween vie q Ÿ D —— ugo Brinkmann in Essen, Fabrlai F 1923 bei der Firma August Jaeger zu Nussig «& Co. Aus der offenen Han- bdchn CUIATE als an : fugnis zu erteilen, die Gesellschaft allein A h eber lis Érridinda anbérit Brig beite D er S ónobecg Aus A A lesen ee ea Friedland, Bz. Oppeln. ! [3872] fu Schürmann in Rotthau en ‘wud NRünderoth: Die Prokuràä des E E ist der Üeiellieter ai R ft für va en ias pre YULS alten GefA Führer in Ge: au vertreten. : damit verwandter Fabrikationen oder Ge- | dem Gesellshaftsvertrag wird no< weiter | unter den Worten: „Der Aufsichtsrat“ In unser Men ter Abteilung B aufmann Otto Feile in Gelsenkirda, Ge, Birk in Nochen und der Ehefrau | Mohhwin: Gudgelcieden. a, n it be- | meinf<aft mit einen kuristen ver- Vorstand: Paul ther Besnonis y Von den mit der Anmeldung eingerei E Wilhelm Henn in Ründeroth ist er- Die verbleibenden Gesellschafter haben ohnungen. Gesellschaft m f einem Prokuristen ver-| Direktor, zu Mainz, mit der

f o o i ee Nr. 2 1, Feb 1923 die Da v Belitigana e A Ine Fellsafter Wired 9 bi, Eheodor Glíe fen vom Aufsichtörat eber von bem Firm Paul : dahner Gesellschaft mit be- SQ en insbesondere dem Prüfunz E loshen. Die Firma ist erloschen. die Die Gelellkhast r esebt. schränkter Haftung. Die Ver- | treten. die Gesellschaft allein zu vere u ilt

tretungsbefugnis des Liquidators See beer: Emil Karl Heinrich ähnlihen Unternehmungen, kurz die Be- | und Gottlob Britsh bringen das von | Vorstand berufen durch uséen Neis, hränkter Haftung in H , s e e a Amtsgeriht Gummersbach. G if uideloNt Bei Menbel i V Taénblät L e Firma l Olobe N NeiG rid Heinrich G ohann Fri L Ee ex Hialter lan

tätigung in allen Zweigen der Automobil hnen unter der Firma Richter & Glü> | kanntmahung im eingetragen worden, er Wold loschen. Georg Koss, Kaufleute, zu Hambur aing, Daniel F industrie. Die Gesellshaft kann Zweig- | zu Berlin, Spittelmarkt Nr. 4/7, mit den | angeiger. ie Befannimadung * sol beraraa ist Au S czensiand E erei tet i m L N Mad ial ber fp Hall, Schwähbüsech. : April U Er u U A esellschaft Vertrieb8gesellshaft Hamburger Ferner wird bekanntgema Be: Die D 2 Let Freies SHrmes A au

h andelóregistereintrag vom ébaden, rcblèn, Das Grundkapital beträgt, dli Pad int in Gmünd, be- lage vor g “wp Termin er- | nehmens ist der Handel mit allen Landes- visoren au< bei der Handelskammer ü bei der Firma ercinigte L Bühler mit Lr i Carl Levi | Kaffeeaufzugömaschine „Fama | M n efolen im Aratlichen Au: | bigé E ena

und Lawrence Kaufleute, zu Gesellschaft mit beschränkter Haf- | sellschaft B im Amtlichen An- die Gesellschaft in Gemeinschaft

Millionen siebenhunderttausend Mark und | stehenden Zweigniederlassungen betriebene en. Bei Berechnun rist sind | Produkten, Futter- und Düngemitteln. Essen p Soer Glettrizitätöwerke : er, Beiblatt zum mburgischen \ Ce n amflfau end afenbundert auf | Gle enengrogg neo Jubaber | der Gesinde M8 He, Bekannt | L Sani teicios 2080 d | Gaisentinbon, 27, Sehgu 109% D gzu t ra dia Vert find u welleren Gels | GnA o Weite (h Tetubiat me | Veses- uxd Verordnungsblatt - E cu be ira Meme ti n Inhaber lauten ien e eine | mi iven u i m | machung enthalten r zabazzi die beds fodiih 2 eeWelthandel““ Gesellschaft mit be- \ tausend Mark. Sind mehrere Vorstands- | Stande vom 31. Mai Ie berge talt in | Ta s Ld Amen mai nicht M NTORn Yaul Wahner in Nieder Hermsdorf, | G «1senkirchen [307 Fier ee Ae U ua Boe 1% schaft mit Peshränkter Haftung, Schissahrtöwerte Gesellschast mit | {ränkter Haftung. Der Siß der e r: miiglieder bestellt, so wird die Gesellschaft | die Gesellschaft ein, daß das Geschäft vom Der Vorstand besteht je nah Bestim- | reis Bel je, bestellt, Dem Kaufmann In unser Handelsreg ister Ah 4 Ee 4 swerkbesißer in Zlöhofen. Ja Vertretungsbefugnis des Liquida-| beschränkter Hastung. An Stelle dit zoggr M ist Hamburg. fee öffentlichen Bekanntmachungen durch zwei Vorstandsmitglieder oder dur | 1, Juni 1922 ab als auf Rechnung der | mung des Aufsichtsrats aus einem oder L 2A hner in Friedland, O. S., ift | eute unter Nr. 1495 die Firma Drôge & 2 —— B tors Steinm i it Peeib endigt s die| des cas Daira S Ô. Hagedorn ist ftsvertrag ist am] der Gesellschaft erfolgen im Deutschen ein Vorstandsmitglied und einen Pro- | Gesellschaft g angesehen wird. Der | mehreren Mitgliedern. De Vorstands- | F rotuLa erteilt. Die Zeichnung der Ge- | Fhert in Röhlinghausen eingetr Wal Firma erló i L E Gustav Asmus Lüdemann, Beriiier: 22, Mär 1028 abgeschlossen worden. NMeichsanzeiger. j furisten gemeinsam vertreten. Der Auf- | gesamte Wert dieser Einlage wird nach | mitglieder wer dur<h den Aufsichts- ellschaft geschicht in der Weise, daß der Offene andélsgese lig ki Die G Gelb : as Dar [86923 Finger «& Urs G esellschaft mit be- Paos zum Geschäftsführer bestellt “Sücen E N dige ternehmens ist die Der Vorstand besteht je nah Bes | sidiôrat kann jedo< einem oder mehreren fam der von der Gesellshaft über- | rat bestellt. Vorstandsmitglieder können eihnende zu der geschriebenen oder auf E e 1953 923 begon N ans Hantelsregì rh E Fre, ränkter Ande rokura ; ist er r worden. ih auf alle Länder erstre>ende Gin- immung des Aufsichtsats aus ciner : itgliedern des Vorstands die Befugnis | nommenen sswen auf 3 000000 jederzeit vom rsißenden des Auf- dee Gele em Wege hergestellten Firma al h D haf fende Gesellschafter Saa ihne de ragen: röhl nit [e an Gunnar Lin mit de 5 A. Stuart Morris « Co. mit be- und Ausfuhr von Handelöwaren Dr rson Dér mehreren Mitgliedern. } erteilen, die Gesellschaft allein zu_ ver- festgesetzt „Hiervon wird ein Teilbetrag | sichtêrats und in dessen Behinderung der Gesellschaft seine Namensunterschrift aufleute Kurt Gbert un See Bili Drs j bn Lang ee: T Haftung n da fugnis, die Gesellschaft in ‘Gemeins baft schränkter Haftung. Die Ver-| Art sowie die Beteiligung an a eidhs Die Ernennung der BVorstandsmib- V! treten. Zu Mitgliedern des Vorstands | von 1000000 # auf die Stammeinlage | von seinem S gobberufen beifügt. beide in Röhl ing ausen, dera uptsig, n Ho d einer Zire mit einem Ge Senat übrer gu enten tretungsbefugnis Va Geschäftsführers agg n oder ähnlichen Pieintnuen glieder erfolgt dur< den Aufsi tsrat. ) sind bestellt die Kaufleute Albin Wittich | des Alfred Richter, ein Teilbetrag von | werden. Solange Neu- ie Bekgnutinacungen r S der Sescimalt Gelsenkirhen, 8. März 1923. Amtsgerißk ung in ga 6. es Ge: C. Ross «& Co. In die E ene Han-| Koberg ist be m Inl lande und Auslande. Die Berufung der Generalversamm-. in Sofienthal und Friß Richter in | 1000000 4 auf die Stammeinlage des | mann, Julius Ei i agi S oérikana erfolgen nur dur Aae 26 C E zu A n tell E del oelsaft ist am 8 ta Han: Gmest Albert *Champness, Kauf- „Das ea der Gesellschaft | Tung der Aktionäre erfolgt mindestens Dresden. Aus dem Gesellshaftsvertrage | Theodor Glü> und ein Teilbetrag von | Steinberg oder einer pro ibnen Mit- | anzeiger. GiglwonkirERBE, b t "a ae. t. Mas 24 ein Kommanditist eingetreten. mann, mbg ist zum weiteren 000 000 M 17 Werktage vor dem Tage der I wird s. weiter folgendes bekannt- | 1000000 #4 auf die Stammeinlage des | glieder des Vorstands der Gesellschaft Amtsgericht Friedland, O. S. unser Dane Wt L Gesel f vo 4 e, / Die Gesellshaft w 7 ird von diesem Geschäftsführer bestellt worden. E s * audrens chäftsführer be-| Generalversammlun den Tag der ; P gegeben: Der Vorstand der Gesellschaft | Gottlob Britsch angerechnet, so daß die | sind, gilt unbeschadet aller Rechte der Ge- E I E heile unter 334 die Firma i glle Indu lata und Se fabrikaten Tage ab als Rit esellschaft fort- | Johann C. F. Herß “mit beschränk- | stellt sind, wird die baft dur< | Berufung und den ag der Versamm- h besteht aus ciner oder mehreren FECones drei Stammeinlagen geleistet sind. Die neralversammlung gegenüber ihnen oder, Füirstenberg, Oder. 73375] lie für Eisenverwertun L Eise Pabeiae L ondere Fee seßt. g ter Haftung. Die Gesellschaft ist auf- mindestens zwei Ges äftsführer I emein: lung nit mitgere durch eins I j Die Vorstandsmitglieder werden-durh die BergnnimaGungen d der sellshaft er- | soweit nur noch einer von ae Mitalied | - In unser Handelsregister Abt. A ist ränkter Haftung, Siß in Gelsen ire üs No, etall- und Holzindustrie, i t vert Nofs | [óst worden. haftlih oder durh einen Ge|<äfts- | malige Bekann v im Deutschen f Aufsichtsratsvorsibenden gemeinsam be- | folgen nur dur< den Deutschen Reichs- | des Vorstands ist, beni er | beute bei der unter. Nr. 13 eingetragenen | eingetragen. Der Gesellscha A Geligine von Vertretungen aller Art, E S Sa E ie u ® Fiquidator ist FriedriG Theodor rer in Gemeinschaft mit einem | Reichsanzeiger. stellt. Die Berufung der Generalver- | anzeiger. Geschäftsraum: Altmarkt 6, | folgendes: Herr Be C ift Sehe t, Firma J Wolff Nachfolger, Fürstenberg | am 7. éleriber 1922 errichtet. t der Betrisb fremden Aernamnu p B ‘& Apel. D (8. | Martin Stavenow, Kaufmann, zu rokuristen vertreten. gus eiber, welche seinerzeit sämbe fammlung erfolgt dur< öffentliche Be- mer Meedes, s III, bie Gesellshaft allein zu Mien und a. O., folgenes eingetragen worden: Die | stand des Unternehmens allt der imt A ital: E Gels r t i af A Data, in: | Hamburg : : Geschäftsführer: Heinrih Carl Jo- | li ktien übernommen h baben sinda kanntmahung, Die Bekanntmachungen den 5. April 1 allein für sie zu zei<nen. Aufsichts- | Firma ist a n. mit Eisen, Metallen und asen meh Sind t A bi e Gesells weer Hamburg - - Kralup““ astung. U A reen, Kaufmann, zu Tornesh t Ki L Schneider, Fabrikbesrher,- sollen mindestens achtzehn Tage vor dem rat darf die Bestellung der eta Neu-| Fürstenberg a. O., den 28. März 1923. die Aufbereitung von Schrot ott E (i U tefübrer d bestelit, fo ita L x Johann acob Bornost s ‘mit beschränkter olstein. u Mainz O Lie frei e Ta, gas Ellrich. (33671 | mans, eig und Steinbe rg zu Mitgliedern Ämlögericht. ilt R “andere ähnlide V G ührer in C Gemeinschaf mit "einem Pro- Die Firma ist f einpèet i in: Johann | Stelle des herstorienen bie f Aen Blaniaaaeeo e De 2. Hermann ‘Schneider, Fabrikbesiber, L j Dei Dae De S aae c ee E ri E andere | br ihre E: ad g wer U a i t nb tarecific: Wei 079 peymungea t Ey ben d v n rien vertzetungbbesugt A Ges fts. E E Ee Drefiea i mali a Gesea N î n cl worden. fel fast Ce Lin Deatiten Neis L Friedri Shhneiter Fobrikbeliber, T1 1 W a L Versammlung E mitzurccnen. Die Die lassung Elri& und Bed” Sachsa e ute e Bent bestellen Direktor arl ist L ae jer er Ne i S eingettagenen irágt Samm D n e ibe but in Ee vin La sänilió Kas stedt. S Vouibaite C Walter Zosky, Kauf: Deuts h-Baltische errpose taat 4. Pa Harnishmacher, Prokurist, ekanntmahungen der Gese er- u ; ankverein ien- ; n gese r r Gese folaen dur den Deutschen Reichsanzeiger. eingetragen, daß die Prokura des Curt daft “für M L Union, Gesell. | 7 A (er Zweigniederla} ung in | stein in_ Köln ist zum Ge ftsführet Y Bee allein P Fertretungäbefugt ist. Hem Geor Mee, ive fet Handelsgesell BUUA! Ds Ln orts Groth mit be-| ist _Hambux { Ä V eas De Sia Siu Die Aktien werden zum Nennbetrage Beyer Fes A i nts 923. .H., 5 Tad TSrib von & Kobe, Berlin: |# in, | Sulda, am 4 ci 1923 folgendes ein- | stellt. Sind mehrere Ge ate ort tet Pröhl in Essen 1st Prokura der- Vababer 78 Ma Diógeriae Gesell- schränkter Haftung, Die Ver- Der Gelellschaftsver ist Rechtsanwalt, zu Main ausgegeben. Die Gründer der Gesellschaft Uri, Das E Direkior Dr.-Jng. Hans Glabtichefeti in getragen worden: B Caffel ift G Pon 00 iy eter derten efugt d einem GesEs ren S after Carl August Geora Beer, zu trekmgöbefumnig des Geschäftsführers | 2. tvmde Men festgestellt worden DA erste Aufsichtsrat besteht aus: Dresden, tr Due ar Sébniber in Berlino, welbof. Diese aben fm eh n A O der Weise crieilt A, Gesellschafterin, offene Hand deli wig riften r eie Ä A as Heinrich Detlefs vorm. G. Tempel. Küchler n & Co. esellschaft Gu be- Ua mt Sperrholz 0G envanbien = qu Mainz a iuGhagi ads Mährisch Ostrau, 2. fer Wothelr “Frei Am 2 U 1923 ift îin Abtei N Akti A Awevos, f 2 haben M ant bof er beein A A mi elbt b Lo. n S E n - pa ungen eefolgen mur $ E , Befanni Das Geschäft ist vén Heinri Julius | \chränkter Haftung. To Artifeln sellschaft F 6 ® E ‘Shhneider, Fabrikbesißer, eles in Teplib-Schönau r. iFrei- ist in enuung einem orstandsmitglied oder einem | g j i fts rers ie Gese ann zur Erreichung berr Franz von Zenker in Troppau, 5 i der | Nr. bei der Firma Aktiengesellschaft B Iuura! Dr. Ernst he ad anderen Prokuristen die E zu iee Band 3 Blatt 89 inge L A Au N, t zu Ham e beendigt des Geschäftsfüh und Fördevung dieses s sich bei Yustigro at Dr. Ludwig Fulk, Kaufmann Albin a A in Sofienthal, für Petrolznn e Sebustile Zweignieder- | 5 felbst, @ this E C ita vertreien und die Firma zu zeichnen. rundstü> Flur 4 Nr. E suéali l i den 31, "Bie im Geschäftsbetriebe begründeten Die an D r und H. F. ndelsgeshäften, wel. n dritten analt, ainz. 6. der Kaufmann MRichard Wittich in lassung Emmerich eingetragen worden: Felb f, ' B E E Nichard Y Un E Durch Besch luß der Generalversomm- stehendem Schuppen Wh AnsS rin O mtôgericht. A Ab F Verbindlichkeiten und Forderungen _ ge Th. F. M ‘cfeslien S Bolm sind sonen betrieben beteiligen, Die Gründer R utolf Schneider, Sofienthal; sie haben die sämtlichen | Frib Krojanker zu Charlottenburg ist | Charlottenbur G Fabrikbesiber Mumm | lung vom 14. zember 1922 ist der |2. LUeen rius Smit e Walle, 8 3907| früheren bers sind niht über-| erloscen. E au< Aktien und Geschä rmann Schneider und Friedri Aktien übernommen. Mitglieder des | Prokura erteilt. Er ist zur Vertretung | von Schwa Lasiein Frank Ét a. M, usionsvertrag mit der Commerz- und | und verschiedene etriebsmas "a 9 Jn das r abt A ] nommen worben: Erich Roth & Co. Gesellschaft mit anteile anderer Unternehmungen er- neider bringen in „die Gesells Aufsichtsrats sind: a) der Dana der Gesellschaft in Gemeinschaft mit Sia Hermann Stilke Char- | Privat-Bank Aktiengesellschaft in Ham- | Grundstü>k wird nah Abg übr Nr, 2647 j t heu A T [ | Ma>kens & Edelmann. Prokura it beschränkter Haftung. Otto Karl | werben, sofern die Generalversammlung | das von ihnen unter de t Werner Richard Wittih in Sofienthal, b) Dr. | einem Vorstandsmitglied berechtigt. lottenburg, Bankier Ernst Wallach, | LUT und E assung Berlin vom | lastung mit 177 800 ret Dan De f as is è Boh in 1H lle, e C Ee erteilt an En Heinrich r rit Kellen, Kaufmann, zu Hamburg, ist zum oder der Aufsichtsrat dies bes efcliGast & Merh als a esellschafl Par Siodmak in Troppau, €) der Amtógericht Emmerich. Berlin. Y S 5. Dez ember in welchem vereinbart | Sachen mit 112 200 4 { benen Qrudt Sirtia Ut A ses S. tingetragen: L ‘rdinand Schröder, ¡el. weiteren Ges äftsführer bestellt wor Das Grundkapital der Gen azu Mainz betrieben lee. ürgernchmen li a | votheker Julian Abeles in Teplib- S Erfurt, den 24. März 1923. it Ves die Gesan L ey Vermögen | ist die Stammeinlage Der O ged Halle q. t E 4 18 April 1923. W. Johannse E In das Geib t sind Handelögesellschaft „Vroduktion“ beträgt 3 000 000 X, eingeteilt in allen Aktiven und. ‘Passiven und dem | Schönau. Fabrikbesizer Konsul | Erfurt. [3369] Das Amtsgericht. Abteilung 14. als Ganzes E us\<luß der Liqui- | & Co. in Höhe von 2 93. 000 ggr Das Amtsgericht. E 9, Ânna „Nar gretha Johannsen, Sophie | mit beschränkter Haftung. gena, auf de den Inhaber lautende Aktien zu je irmenre<t ein. Ausg lossen allein Orloff Hansen, alleiniger Inhaber per In unser Handelêr eee B i} heute P A ng dation auf die Commerz- und Privat- | Gelsenkirhen, 8. März 19 4 erich t. 1 ha nsen und| ist erteilt an Reinhold C 10 ind die üde, ‘die ilien, cin» Firma Chemische Fabrik Bannewiß, ü unter Nr. 320. die Aktiengesellschaft t Bank Akten esellschaft in Hamburg und | G eIsenkirchen. Walle, Saale 3391] S C ine Sohannsn sämtli< zu| mit der Befugnis, di Besteht der apa aus giereren ließlih pes aschinen, Utensilien und eignet der Aktiengesellschaft den Aa irma „J. Neumann Atfiengesell\ Frankenberg, Sachsen. [2370] | Zweigniederlassung Berlin ü berträgt, ge- | Fn unser andelSregiste irn i F In d as hiesi e Ha dels wét A E als er eingetreten. | Gemeinschaft mit einem em Ge eat in Mitgliedern, so Q jedes von ihnen be- efla E die Lal Grund« Betrieb des von seiner soeben genannten niederlassung Erfurt“ zu Auf Blatt 5 (des e as: nehmigt worden. Die Gesells ait ist auf- heute unter 494 die Firma f, Nr. 302 st heute b is pen a ps Die offene ndelsg ellschaft hat am vertreten und au irma zu- retiat; die Gesellschaft allein zu ver- [Bie belaster gde Firma eingerihteten Betriebes der Pilot- Get in Berlin, eingetragen othen. “Der betr. die Firma E u und i ie Fina damit erloschen. roßhandlung p Wollwaren L ral 40 bin L Heiites A ‘ball S Ziete T] 1, Sanuar 1 “begonnen. annen mit einem n as rokuristen | treten. inbringung er fo olgt na den in der motorenwerke (niht eingetragene Bezeich- ellschaftévertrag is am 12. Juli 1922 Franken friengesellschaft: Filiale | Fulda 1923. Le t in Wanne (Inh.: Fra! Die irma is erlos 4 - Einge agen: Franz Sippel. Prokura ist erteilt an g Vorstand: Hans Remstedt und Her- | Bilanz vom J 1920 fesbz nung) eine Automobilfabrik mit allen fel eftellt und am 15. und 25. November enberg, ist heuie eingetragen Das En tégeribt, Abteilung 5. Krämer das.) eingetragen. a. S,, den 4. April 1923. Johann Julius Wilhelm Lian G *& Co. Juternationale | bevt Wichmann, S M Hamburg. gestellten Werten. L Maschinen, Werkzeugen, Inventaren und geändert. enstand des Unter- | worde E E M P Gelsenkirchen, 13. März 1923, Amtes Das Amtsgericht. Abt. 19. Die Prokura der rau Sippel, geb. V'Spedition3-Geselschaft mit be- Meer wird bekan S Darnach gehen über: L die Debin Vorrâten, L dellen, Kautionen ee dem nehmens ist: 1, die tellung, der An- Die außerordentliche Generalversamm- Gemem e [3379] L E n R G C t i Herzog, ist erloschen. armer Seltung D Me on ie Matten Foaririacnihunge nl toren mit 4865 120,39 4, 2 Kassen Ér robewagen e das cu f auf Be 1168 | en Le erfauf von L E u L lans nua S B aeret hut die V: u j ünser Handelare ier eet An G Sn unser Handelres : E a 4 ale, E n [3393] | Otto ees. Mater: : Otto Nicolaus Zes Zweignieder de asu e Ha e R schaft exfolgen im Deu Deutschen Kehib n mit E 6, d S % Este ae emische Fabrik! Bannewiß auf Bla erzeugnissen aller Art, sowie der Erwerb | höhung undkapi um ein- etra er im A vers, Kaufmann, m- terun N L erans ona e <3an mi det Gre Sous für Bannewiß ein- ecgeugnisen von vegetabilischen Stoffen, Ea averivler Millionen achthunderttausend A Scheitmar, Heymann & Co., 1 heute bei tre Dilee Nr ing Nr. 14 inc E einrich S fm M Ber Vorfiand besteht nah Entschei- 10344 709,47 M, Gejamtbetrag