1923 / 84 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Gofdshmidt und Ludwig zu seinen Stell- 1 und weiter: Der Gesellschaftsvertrag ifk

Mayer, Köln, sind als persönlich haf- ; St i E 4 s tuts auf ihren Nem1betra äll i ä @z 13 ; de ‘Gelelsdafter- eintre, Die | mene oe Up ennbetrag entfällt, | mit beschränkter Haftung“, Köln: Sibilla | Priv | ittel ; : : eten. Vie [n um die Beschlußfassun : ba | , Köln: Sibilla | Privatversicherungen den unmittelbaren | jeder au j ; S / : / Î Dr its ae E Pie egn y Mie [ne n wn ou C9 De Gas f fende [01000 i feine, Stammeinlage von Y|, gotetn: Mar ifier M Pte durch den Deutsien Reis (u a fn Grundbuch von Wilhelms an 2e unum 1926 agesblosien worben Ÿ der Sacsmann Ou Dalie als vers E BELS um Aufsichtsrat, L Aende ae: 4003 bei der Firma „Stahlberg Id an S Ce Linen EeE Oeffentliche L Gas biefige ausen & Koch “in misgericht Teipgig, Abt. 11B, vos Band 35 Blait "a4 als Bin 5 R der Firma Römer «& Co. Gegen|tand des Unternehmens ist die P encstender Gesellschafter aus- | unten erwähnten Falles der C aivir 1 ei a ae R G L R Ds Zie band O 1 E R gar oigen - dur den Mey heute folgendes Öinge!ralen: taa Parzelle Nr. 3061/2090, 3062/20 und | Gesea u! L Gltalumee | her eni Georg Sche under de Nr. 5127 bei der offenen Handels- ndora E S In allen | Lüdenscheid, und dem Zohann Falter, schaft Dirsschaftli> E Ne anat n ee 4780 -Acienaeelichatt für Jute- fion L ero 928. Leipzig. [2124] (d) Ne von der 1 per e Nat n Nr esellschafterbes<luß vom as Schaller & Aechtner in Meerane jellihaft „Alfred Schnell“, Köln: Der | attie E pn gewährt jede Vorzugs- | Köln, ist derart Prokura - erteilt, daß | irgendeiner Form zu beteiligen Dés SHICRA E , Köln, Puduie chof, wohi enstein, Amtsgericht. Auf Bhrtt 92 014 des Handelsregisters | ¿u Dortmund am Hafen belegenen Grund- | 2. Februar 1923 sind Gegenstand des betriebenen - Damenkleiderstoffabrikations- l au Walter -Mandt, Elise geb. Elend, | Abs. 1 des Ce E nah F 833 | jeder gemeinsam mit einem BVorstands- solche zu erwerben. Grundkapital s ip der Gesellschaft von Duisburg ist heute die Firma Ligro Gesellschaft stück bestelltes Erbbaureht. Die nähere | Unternehmens Baustoffvertretungen: Die | geschäfts. Die Gesellschaft ist berechtigt | ln, und dem August Staer, Berlin, | können tede atuts. Die Vorzugsaktien | mitglied oder mit einem Prokuristen | 40 Millionen Mark. Vorstand: Direktor vertegt ist. genstand des Unter T A 73413] mit beschränkter Hastung Vogel & | grundbuhmäßige Bezeichnung diéses Grb- Vertretungsbefugnis des Geschäftsführers weigniederlassungen zu errihten und sich At Einzelprokura erteilt. L 1 jederzeit sämtliÞ oder teil- | vertretungsberectigt ist. riß Andersen, Köln-Ehrenfeld. Gesell- euen: ; rstelung von Jute ostfriesl. ¡luna B ift | Co. in Leipzig und folgendes eingetragen baite<ts kann gegenwärtig niht an- | Curt Kadel ist beendet. Der Maurer- | an anderen gleichartigen oder ähnlichen r E arma L ILLEE licher D ata Es Kölnich- Wass bei pi : aua „Union shastsverirag vom 20. Februar und | in ie S fon Ae Co handel (ad Handeläregister H N ren An, Der Gesell ens ist am gegen weren, ferner_ die E meister Ernst Neppin in Magboburg f wig ban Sven eri au , : m Heinri . : - er abri i » è ä 3, ; ZerLtile j unie s P P pa 2 ä ; üen, wi i é äFtsfü ; au | zu etwerben. L 2 s <ulte - Pelkum, Köln, ist ße weig gegen Rückerstattung der auf den Nenns- | haft“, Köln: Durch Mae rid ai aus E ete Ber O E a nissen, Fmport und Export sowie Shett- i adhaus & Co. Fweignieder- Gegenstand é Untecne ua S Die Grundstücke M ries e S 2 SePe Wiesenthal 16 Í Das Grundkapital beträgt zwölf Mil- erteilt. etrag geleisteten Einzahlungen zuzüg- | lungsbeshluß vom 29. Dezember 1922 | folgt die Vertretung entw der Vats tion und Lagerung für eigene und V Fer Deutschen Webstofswerke, | \ehernahme von Ersab- und Erfüllungs- | allen etwa bestehenden Grunddienstbar- | Magdeburg ¿st Profura erteilt “3 sionen Mark, in 1200 Stü auf den In- _ Nr. 6689 bei der offenen Handels- E von dem Beginn des | ist geändert: $8 3 betr. das Grund- | zwei Vorstandsmitglieder bes Durs [rende en Die Gesellschaft ift M saft au S. Andreasbera , | [eitungen für Schäden und Verbindlich | keiten und - Gerehtsamen. Das ganze | 9, Bei der “Firma Mitteldeutsche | haber lautende Aftien über je 10 000 Mh | jellschaft „Baumgarten & Mergent- | z S res, für das ein von der | kapital, 4 betr. die Einteilung des | ein Vorstandsmitglied gemeinsam mit “jd ähnliche Unternehmungen anzu- tragent: vom 6. De- | keiten aller Art der unter der Firma Einbringen und die einzelnen Werte der | Lebens- und Genufßmittel-Ver- ee | eim“, Köln: Dem Richard Lachs und | 74Ca versammlung génehmigter Ab- | Grundkapitals, 22 betr. die Vergütung | einem Prokuristen. Der Aufsichtsrat ist ausen er LO an [ai zu beteiligen Generalversamm ; ves Grund- | Meier & Weichelt in Leipzig bestehenden Ginlagen gehen aus der anliegenden | triebs-Gesellschaft Weruide S ftebt der Vorstand Ul cas dure dem Hermann Voigt, Köln, ist Gesamt- ard no< nicht vorliegt. Zur Ein- | des Aufsichtsrates und 26 betr. das befugt, au< dann, wenn mehrere Vor- u selbst Zweéigniederlassungen oder [1922 hat die Grhöhung des Grune Kommanditgesellschaft sowie die Ver- | Bilanz per 1. Januar 1922 hervor. Die Gesellshaft mit beschränkter Haftung, | Personen, so. wird die Gesellschaft dur i prokura erteilt derart, daß beide nur | ledigli von Vorzugsaktien bedarf es | Stimmrecht der Aktien und Vorzugs8- T Geer bestellt sind, einzelnen fai aufsstellen zu errichten. Grund» (8 um 3.000 000 Æ- auf 88 dur- | mittlung von Ber ierungen für diese | sämtlichen Gegenstände werden übertragen hier, unter Nr. 738 derselben teilung: | zwei Vorstandsmitglieder oder dur ein : ediglih eines auf Antrag des Vorstán- | aktien. Nah dem Generalversammlungs- | Mitgliedern die Befugnis t ilen apa 10 Miklionen Märk. ‘Vorstand: M Die Erhöhung - ist are irma. Die Gesellschaft kann für die von | in dem Zustande, in dem sie si< am Die Vertretungsbefugnis der Liquidatoren Vorstandsmitglied und einen Prokuristen : Î | Fabrikanten Friedrih Schramm und : f abgeshlossenen De>kungsveriräge Rüdk- | 12. August 1922 befunden haben. Das | ist beendet. Die Firma ist erloschen. vertreten. Es tann JONN dée E f G orstandsmitali : j

Die Erhöhung. ist e olgt dec h 3000 Stück au de>dung nehmen. Der Betrieb von Ver- | Geschäft der Firma Leipziger & Co. gilt | 10. Die Firma Kurt Haubert « |rat E, der Juf alleinige Vertretungsbefugnis einraumen.

Go "Aa Á ex I Don O des und des Aufsichtsrats erfolgenden | bes<hluß die: ‘Ge L it einem anderen Profu- i 8 erfolgenden | bes<luß vom 29. Dezember 1922 soll ie- sellshaft allein zu Sex Me Vertretung der Gesellschaft Sa Si C E RAO dur<h Ausgabe von 900 E ee raTtlen Ferner wir bekaintgeitaht Das A Dare, Seiedeith Bannicit Pro vghe von, D Nennbetrage ) x ig find. i L h U uk ist eine Mehrheit | von je 5000 A4 und 500 J eraien rundkapital ist eingeteilt in auf den burg, ist Prokura a Mee, Duis v Aktien, die Bio eidhardt ist siherungsgeshäften im Sinne von Z 1 | als ab 1. Januar 1922 für Rechnung der Co., Gesellshaft mit beshränkier Haf- Ung ¿ Nr. 7976 bei der Firma „Paul | Stimmen E der abgegebenen | von je 1000 {4 und 200 auf den Namen Namen lautende Aktien, jede im Nenn- | vertrag vom 24 “Febr Gesellschafts» E chen sind. Herr mo Der | des Gesebes, betreffend private Ver- Menge e Gast geführt. Das Ein- | tung mit dem Sive in Magdeburg, unter | Zur re<tsverbindlichen Zeichnung füv ; Meyer“, Köln: Das Geschäft ist ein- | stimmun er E ih. Bei dieser Ab- | lautenden Vorzugsaktien von je 2500 werte- zu 10 000 f. Auf den Nennwert | 9, - Dezember 1922 Vedes 1922 und #1 Vorstand t dur Beschlu Oen guntecrnehmungen, vom 12. Mai | bringen wird bewertet mit 3 960 000 4. Nr. 894 derselben Abteilung. Gegen- | die Gesellschaft ist die Unterschrift zweien l ebracht in die Firma: Paul Meyer, | nur ein s Ln jede Vorzugsaktie | das Grundkapital um 5 500 000 M er- jeder Aktie sind 25 v. H. bar eingezahlt. | mitglied ist ¿tein veritée s Borstands- llshaftsveriras 5 ‘¿ber die Erhöhung 901, it ausgeschlosten, Das Stamm- | Hermann Löwenstein und Moriß Leipziger stand des Unternehmens ist Handel mit zeihnungsberechtigter Vertreter erforder- I rankenberg & Cie. Aktiengesellschaft. | nun u D Einer Sonderabstim- | höht werden. Diese Erhöhung ist durch- Der Vorstand besteht je nah der Be-| Ferner wird bekan ungsberechtigt. 6, Deember 1 deln, kapital beträgt eine Million Mark. Zu | erhalten hierfür Aktien im Nennbetrage | Gebraus- und Verbrauchsartikeln aller | li, soweit niht einem Vorstandsmit» Cte Prokura des Jakob Ehrlich M er- A Ftio _ Vorzugsaktionären oder | geführt. Das Grundkapital beträgt stimmung des Aufsichtscates aus einer | Grundkapital zerfällt i Sat: Das Gnndfapitals u a 21 März 1923 Geschäftsführern sind bestellt der Kauf- | von 3 960 000 4 je zur Hälfte überwiesen. | Art, Export und- Import - von Ausland- | glied die alleinige Vertretungsbefugnis I loschen. „Die Einzelfirma 1st erloschen. teilweise Maren ZOaA es niht. Bei | nunmehr 16 500 000 #. Ferner wird oder mehreren - von diesem bestellten | je 100000 #, 200 "kti Aktien über mtégericht Leer, den 21, *Imánn und Fabri besiher Kommerzienrat | Die Firma Otto Wolff bringt ein ihre und Jnlandware sowie Uebernahme von | ein räumt ist. ; i: TUO Nr. 8750 bei der offenen Handels- s S e e inziehung ist in dem Be- | bekanntgemacht: Die neuen Aktien sind Personen; au< können stellvertretende | 5000 X und 1000 Aktien ber i über je E 41 Emil Vogel in Leipzig und der Ingenieur Forderungen gegen - die offene Handels- | Vertretungen in diesen und ähnlichen Ge- | _ Zum Vorstand is der Fabrikbesißer 4 jellschaft „Carl Aberfeld & Co., Köln: j der einzuziehende Betrag festzu- | zum Kurse von 110 % ausgegeben. Mitglieder in gleicher ise bestellt | Alle Aktien lauten E ber M „r, OstfriesI. ‘une 1 is [und Fabrikbesiber Curt Cd n g Livgen S Co in Dye ae [chäftsgweigen. Das Stammkapital Ler) Dip Geora Schaller in Fellicha ein J Die Prokura des Heribert Neu ist exr- n us hierauf eine entsprehende | Die Vorzugsaktien haben 15sahes werden. Die Generalversammlung | Von den: 80 Aktien übe rp «Fnhaber. 1 das Handelsregister Abteilung B ist | Gaubsh. Jeder von ihnen ist allein zur 000' 4, Dieses Einbringen wird | trägt 2 000 4. Geschäftsführer sind | Er ist berehtigt, die Gesellschaft allein A Ioshen. Die Gesellschaft ist aufgelöst, e von Vorzugsaktien zu notariel- Stimmrecht, das auf die Fälle der Be- | findet in der Regel in Köln statt. Sie | haben die 20 ersten 15f S Sto L 7 zu der unter Nr, 3 eingetragenen | Vertretung der- Gesellschaft berechtigt: bewertet: mit 2 000 000 4. Die Ana dev kaufmännishe - Direktor tto | zu vertreten und die Firma zu zeichnen. die Firma ist erloschen. em Protokoll auszulosen. Die Kündi- seÿung des Aufsichtsrates, der Aende- | wird dur< Bekanntmachun im | Der Vorstand besteht g: Stimmrecht, „Deutsche Heringsfaßfabrik, Ge- | Hierzu wird no bekanntgegeben: | Otto Wolff erhält hierfür 2000 Aktien Schröder und der Kaufmann Kurt | Hierüber wird noch bekanntgegeben: Die. Nr. 9030 bei der offenen Handels- gung der gesamten Vorzugsaktien oder | rUng der Sazuhng oder Auflösung der Deutschen Reichsanzeiger unter Angäbé mehreren Direktoren ee Leh odey last mit: beschränkter Haftung in | Soweit das Geseß öffentliche Bekannt- à 1000 #. Gründer sind: Hermann ubert, beide in Magdeburg. Der Ge- | Ausgabe der Aktien erfolgt zum Nenn- 4 ejellichaft „Schwartner & Kuth“, Köln: | der ausgelosten Stüde zur Rückzahlung Gesellschaft beschränkt ist. : der Tagesordnung einberufen. Die | den Direktoren, die von der Gener, ", eingeira, eer I machung vorschreibt, erfolgt fie nur im | DweHido L Lom Morib Leipäiger fenior, | jelschafbovertrag der Gese Lebruar | over mehrer Personen. Die Bestellung j Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bis- ist vom Vorstand in den Gesellschafts- | __ Nr. 4275 bei der Firma „Rhein- Bekanntmahung muß mindestens zwei | versammlun ait einfa M eneral M: Geshätösführer Johannes See- euen Reichsanzeiger." |Dr. Rudolf Löwenstein junior und Hell- | schränkter Haftung ist am 19. Februar | oder mehreren Personen. Die Bestellung E: À herige Gesellschafter Zngenieur Paul blättern zu veröffentlichen. Das Recht O Spirituosenvertrieb3gesellshaft mit Wochen vor dem Tage der General- | mehrheit bestellt 6 de f Di Stimmen- h ist ausgeschiéden. Zu Geschäfts-. " Aintsgericht Lepais, Abt. 11B, muth Le anes junior e eit inA in [1923 festgestellt. Sind mehrere Geschäfts- | und Abberufung der Vorstandsmitglieder, “9 4 Kuth ist alleiniger Juhaber der Firma. der Gesellschaft zur Einziehung von Vor- ränkter Haftung“, Köln: Durch | versamnulung erfolgen. Der Tag der | mahungen 2 Bör Gesells Die Bekannt m sind bestellt: Johann Govers, am 31. März 1923. Köln, und die Firma Otto Wolff, ebenda. | führer vothanden, so, wird die Gesellschaft | die Festseßung ihrer ordentlichen und ff Nr, 9267 bei der- offenen Handels- zugsaktien mittels Ankaufs bleibt be- Beschluß “der - Gesell}chafterversammlung Berufung und der Tag der Abhaltung | dur<h den ‘Deutschen n erfolgen 1 Wachsmuth, beide n Leer. Die E Sie haben e Aktien übernommen. | vertreten dur<h wei Geschäftsführer ge- | außerordentlihen Bezüge sowie der Ab- ge ¡ellschast „Bleichröder & Co. e stehen. Das geseßlihe Bezugsrecht der | 0m 21. März 1923 sind die $8 1 betr. der Generalversammlung rechnen dabei | Preußischen Staatzarzei Reih8- und tra des Johann Govers und des | x aiyzig. [2122] Mitglieder des ersten Aufsichtsrats sind: | meinschaftlich oder durch einen Geschäfts- | {luß der Anstellungsverträge und“ die urg Filiale Köln“, Köln: Dem Hans Aktionäre wird ausgeschlossen. _ | die Firma, . 3 hetr. Gegenstand : des | niht mit. ‘Gründer der Gesellschaft Ermessen des Vo s L sowie na Wi Vachsmuth ist erloschen. Auf Blatt 92 015 des Handelsregisters Geheimer Regierungsrat Ditmar Strauß | führer in Gemeinschaft mit einem Pro- | Erteilung von Geschäftsanweisungen et» Leopold Bach - Rehling, Franksurt am | Ferner wurde eingetragen: Dem Unternehmens und 4 betr. das Stamm- ers Kaufleute Karl Josten, Köln, | deren aeceianete Blätt, s auh in an- niégeriht Leer, den 26, März 1923. | ie; heute die Firma Leipziger & Co. zu Köln, Generaldirektor Dr. Karl Große | kuristen, Ferner wird veröffentlicht: Die | folgt durh den Vorsibenden und den stell- Main, ist Einzelprokura erteilt. Karl Frank, Köln, ist mit Beschränkung kapital - geändert. Das Stammkapital | Wilhelm Rothaas, KölnEhrenfeld, Otto | weder E Vor inde: und sind ent E j ‘eld- und L oustriebahuwerke Ax. (zu Köln-Deuß, Direktor Ernst Bogen Bekanntmachungen der Gesellschaft er- | vertretenden Vorsibenden des Aufsichtsrats Nr. 9321 bei der Kommanditgesell- auf den Betrieb der Niederlassung Köln | s um 1170000 # auf 1200000 Lange, Köln-Ehrenfeld, Hubert UÜbben, | oder einem Aufsichts N ipzig [2121] tiengesellschast in Leipzig (Dufourstr. 18), zu Düsseldorf, Bankier Dr. Paul Selige | folgen im Deutschen Reichanzeiger. gemeinschaftlich, Alle von der ien er: hast „Betonbaugesellshast mit be- | Prokura dergestalt erteilt worden, daß erhöht. Die Firma ist geändert in: | Aachen, und Max Dörfel, Köln. Die | uniterzeihnen. Di "B ratsmitgliede zu P Handelsregister ist heute ein- | Zweigniederlassung der in ¿ln unter der | mann zu Köln, Rechtsanwalt Dr. Oskar | Magdeburg, den 4. April 1923. schaft ausgehenden Bekanntmachungen er- räukter Haftung & Co. Kommandit- | derselbe befugt ist, in Gemeinschaft mit „Rhein-Jjax mit beshränkter Haftung, | Gründer haben fämtlihe Aktien über- talvériamt Tui 7 “eis der Geités "en worden: s leichen Firma bestehenden Hauptnieder- Cliel ju Köln und Kaufmann Ludwig | Das Amisgericht A. Abteilung 8. folgen dur< den Deutschen Reichsanzeiger. géjellschafst , Köln: Ein Oi einem Vorstandsmitglied oder stellver- Agentur, Komniission“. Gegenstand des | nommen. Die Ausgabe der Aktien machun 1 A ersen urs, Bekanuts Pf Blatt 92 009 die Firma Max Tun und folgendes eingetragen worden: Siebenborn zu Bonn. ; N Die Gesellschaft ist berechtigt, ihre Bes A ausgeschieden, ein Kommanditist ist | tretenden Vorstandsmitglied die Nieder- Unternehmens: Handek mit.“ Lebens-, exfolgt a Kurse von 100 %. Mit- iniiiveftens- 18 Tate v Oa e blatters ler Tapisserie, in Leipzig (Reihs- | Der esells aftövertrag ist am 18. Sep- Amtsgericht Leipzig, Abt. I1 B, Magdeburg. 73415] | kanntmachungen außerdem dur<h andere g n amma O sassing Köln qu bertzeten ux deren | Qn und Sptenelen ale | fe enweiibene De Pee ‘ror Ms: | a t Le Cet E C E Fn has, Parhelsregister ist heute ein-| Bie V uis ju bestimmen hat, obne S If E O CLSs | 7 einen. L Dejondere au ie Vertretun W nt Dr. Kurt von Klee- E s S Ttnii) » Müller in Lei ist Inhaber. Fn ist di i V R E EE etragen: : 2 t t Kciellschaft „Gustav Schulz“, Köln: _Nr. 2588 bei der Firma „Hugo der de en Likör-Fndustrie München feld, Berlin, Vize-Consul Hans Karl find O I Ri O iee R 8, sind eingetreten aa Aera Me biéber- von O Loitz. : _{3414] f 1. die Firma Karl Badelt in Magde- daß jedo<h von der Veröffentlihung in. | | o Rousmann Wilhelm Honnef t aus der | Silbèrbah Saprogé Gesellschaft mit be- Gesellschast mit beschränkter Haftung zu Scheibler, Köln, Generaldirektor Hein-| Nr. 4751 Nlbert Otte: G or fa e elei verehel. Müller, | offenen Handelsgesellschaft Leipziger & Co., | ; In das Handelsregister Abteilung A | burg und als deren Inhaber der Tischler- | diesen Blättern die Rechtsgültigkeit den A eU E ausgeschieden. schränkter Haftung“, Köln: Durch Be- München an der Fsar. Die ellschaft rih Fraenkel, Berlin, Kurt Sorge, schaft mit bes Znkte iheimer Gesell» Stheibner, und b) Sophie Helene n betriebenen Unternehmens, die Her- ist bei der unter Nr. 54 eingetragenen | meister und Fabrikant Karl Badelt, da- Bekanntmachungen abhängt. Die General- i v cfellichatt a A u [Guß ie Matter vom 16. März Minden beilltgeR ähnlichen Unterneh- S T des “egts wohin der Sig von Leibalg vecleat i ind ledige Müller, beide in Lei is: tellung und Verwertung von Feld- und elen es R els, L selbst, unter Vir. ¿677 e Abteilung Æ Pera a deut de U bannt» 4 I 0 CeU “p ist die Gesellshaft aufgelöst. Kauf- rgen. ; 1 Cvoandes In rimund, Dr. jur. | Gegenstan! ; S Q Le it am 1. Januar i | S0., HOHProdULten u , fol-| 9. ‘die Firma Carl F. Brodmann | der Dortant_. 2 , Des le I Fulius Leleu | leute Paul Silbecbach, E Nx. 4372 bei der Firma „Treuhand | rla Arnyen,’ Köln, Ernst Koede ‘in Set Serte E: Handel O aier a und F G nnten Dur bahen U E tieugen und gendes agen worden : Der Kauf- | in t Gen und als deren Inhaber der machung. Die Einladungen _ erfolge D, UEL bie a AuSgeieden, A E Arthux Vogt, Köln, sind und Revisions-AktiengeselGast“, Köln: Eirüca R e Lan Co., Barmen, | und ‘verwandten Artikeln Die” Gesell von der Vertretung der Gesellschaft | Maschinen zum Bau und zur uêrüstung feld U es ‘ist aus der Ge- | Kaufmann Carl Fran German D NeLRal der giebliden Mei und o Y ig B: n iquidatoren. em ufmann Heinz Wiitler, rikant Hans von Langen, Köln, und | ist 1 A BARE p ne ; ¿5 isenb. j ausSge]chleden. : mann, daselbst, unter Nr. 3678 derselben | men ie 2a q enthatten. i | 4 E E M der Ds „Rheinische | Nur. 2599 bei der Firma „Scharf & Köln-Klettenberg, ist Einzelprokura er- | Paul Wolfgang Müller, Teilhaber des ale Une ana HleiQartige oder E Blatt 92 010 die Firma Georg O ere e ven ete Loi den 90. N 1923. ne A | Herr Otto Georg Swaller bringt das G ellschaft it V bränkter M Cin ad s e eT T Weller eten B Os S O Ref eet N si an- solchen Üintérnehmnuigeii: E e in Leipzig An O nahme von Bauten, R die Uebernahme Das Amisgericht. : 3, die Birma Erie Hoppe in ate UE E N e U Bs Le | J Vin: Dem -Auanst Grete, Köin, ise m é schränkter H una Köln: Die | Sauerzopf und Willy Hase S fellichaft ein r u ung der Ge- | teiligen und deren Veftretung zu _über- aje 4), Der Kausmann Georg Laue | von R die dem Paulgven der Magdebur [3416] urg und als deren Jnhaber der N ma Meerane have Damentleiberitotf ; 4 derart Prokura erteilt, daß er gemein- n D pet: t efugnis des Liquidators ist | [oschen A E insbesonde Wp ee en _Sriftstüken, | nehmen. Stammkapital: 1 Million ipzig, ist Inhaber. (Angegebener Ge“ Gesellschaft dienen, die eteiligung an Jn das Handelsre ister is ‘heute ein- Erich: Hoppe, daselbst, Unter : 2x. Fabrifationsgeshäft mit allen Aktiven und j mit eden Gtr e et. Die Firma ist erloschen. E i : A re von dem Prüfungêberichte | Mark. Geschästsführer: Kaufmann Wittiveig: Qandelsvertrekungen n.| gleichen oder ähnlichen Unternehmungen i; : g e ein- | derselben R : Mo: d nit ver: M f ; A R C [LSTUYXCT : r. 2815 bei der Firma „Rheini r. 45655 bei der Firma „Rheinische | des Vorstandes ' und des Aufsihtsrates, Ottenhei f ; némitteln). mungen, | setragen: j die Firma Hans Luft in Magde- Passiven und mit der Firma auf Srun9. j oie 705 bel des euro Mülyer| Ci Äggerhiitt Gesells@ast Hebezeug o eettlengeselkwast Köln: fann beim Gericht Einsicht So E Een, O a Pr Biatt 7433, betr. die Aüengesel und der Grete eherat sechs Millionen hie: Bel, der Firma. Wilhetw Wede, blirg und al deren h mi der Kauf, der Bilna von 10 E ie Attiengtielo Schau Werte Gn U soluer | mit beschränkter Haftung“, Köln: Der | sung vom 10. März 1923 ist der Ge- | Nr. 4749 „Zuli (an U ee o Cou M unter der Fitma Leipziger | Mark und zersällt in seh us n n der | Dem Robert Wehle in Magdeburg ift mann Hans Luft, dass e S ragener | haft ein, . daß das Geschäft bereits von {ränkter Haftung“, Köln: Dem Gott- Wohnort des Geschäftsführers Max sellshaftsvertre et veS Due Ba) L S e Bau, Rüther & | Hans Busse, beide Leipzia, Ediviw Rose dit:Bank. in Led Die Prokura | zu je tausend Mark Zur Vertretung der | (Fi U E eilt Di P O ves Get Abteilung. Nicht eingetragener \ fem Tage ob für Rechnung der Aktien- J wald Lange, E: Lou Gde Heimann i} Köln. : babital-und reine Ei s Dr Schuster, Gesellschast mit beschränkter | baum, Otto Wiebe, beide Berlin, Wáler M ohannes Ernst Otto ‘ist erloschen. Gesellschaft nah außen is ein Vorstands- Q Wohle t l d le Protura Ge l agea: Großhandel mit <hemis{- Ee eführt gilt. Jm inietnen i 4 Ebert, Köln, ist derart Prokura erteilt Nr. 2979 bei der Firma „Saxon | die Firma eänd t. Die ie ae. 1 PAMA - Mal, Sti Berat, N Me neo, | Melle E OTI, o fun ist dem Bankbeamien Nichärd | mitglied nur in Gemeinschaft mit einem 2. B i del Firm Bruno Ebert, hier tent 4 Ana Eu >e K werden tiven im Betrage von : : daß jeder gemeinsam mit einem Ge: Export Co. Gesellschaft mit beschränkter | geä B abs M. Nee 4 e 7 Ema, ist} genstand des Unternehmens: Bétrieb | Pelzer, Fuauksurt a. Mäin Max Oest- Med Berginann in Leipzig erteilt, Er | anderen Vorstandsmitglied oder einem] ¿e R D 0 dersélbei IWteiliid, baß mas die Fuma Curt Reune>e Kom | 25184 767 4 40 -Z eingebracht, während N schäftsführer vertretungsberectigt ist. Haftung“, Köln: Dur Beschluß der | Hebezeug Aktien “ellschaft Que nische | einer Puß- und Modewarengroßhand- |'eich, Beulin,. Zeder-von ihuen .darf die Mi v Gesellschaft nur in Gemeinschaft | Prokuristen berechtigt. Der N törat 8 Ge d ¿ft d Erba S A di Manbilgele schaft mit dem „Sive n der Gesellschaft Passiven in Höhe von i: Nr. 828 bei. der. Firma „Syndikats Gesellshafter vom 28. März 1923 ist | {luß der Genecalversammt ut Be- | lung unter Vereinigung und Fortfüh- | Gesellschaft. nux in Gèmeinschaft mit M Vorstandsmitglied oder einem | kann einzelnen Mitgliedern des Vorstands. Win | ; ie Gb 4 “Di {f ld, M agberua Uh tro Mr S 2 93 497 767 M 40 -S gutgeshrieben were Gesellschast mit beschränkter Haftung“, | der Mas reritas geändert in $ 6 | 16. März 1923 soll das G or vom | rung der von den Gesellschaftern ‘unter | einem " anderen Prokuristen vertreten, in Prokuristen vertreten. _, ._}Alleinvertretun A erteilen. Stell- |'Z) den K (tas Héleimitk ert Ÿ Frä | tender GesellsGafter der Lausen i den. Hiernach ergibt sih ein Uebershus Köln: Die Firma ist von Amis wegen | etr. das Geschäftsjahr. dur< Ausgabe von 700 i Le apital | der Firma „Julius Bau“ und „Rüther | Gesellschaftsvertrag vom 4. Oktober auf Blatt 11 658, betr. die Firma | vertretenden Borstandsmtigliedern kann t en bt) L Œuefrau u Mennede 1 GDeDUea, Me Nr. 3681 | n. tiven über die Passiven von gelöst. Nr. 3098 bei der Firma „Kölner | haber lautenden E O Lee A & Sqcuster“ betrièbenen Handels- [1922 und 3. Februar 1923. Sind Mir! Köhler in Leipatg: Carl Christian | jedo< keine Alleinvertretungsbefugnis er- ‘Kauf s Carl ( ster Dora geb derselben Abteilung. M Font 8 990 000 4, Die Aktiengesellschaft ge- Nr, 1484 bei. dex Firma ¿@lettroteW- Klubhaus Aktien-Gesellschaft“, Köln. | Mark um 7 Millionen Mark 100 | geschäfte. Die Gesellschaft ist berechtigt, | mehrere Geschäftsführer bestellt, so sind hler ist infolge Ablebens als teilt werden. Zu Vorstandsmitgliedern Ge, P D S a L erd esellshaft hat am 1. Se A G Nor Sire DerR nische Vertriebsg esell chaft mit bes<ränk- August Zahn ist als Vorstandsmitglied | werden. Diese Erhöhun e duo andere ähnliche oder mit ihrem Unkter- [sie mit Ausnahme von Alberÿ Otten- aber ausgeschieden. ‘Inhaberin ist N bestellt: a) der Kaufmann Hermann Ebert D e T rier Œert egonnen. Es sind zwei Kommanditisten r e Schaller 899 Stü als voll- ter Haftung“, Köln: Dur Beschluß der | berufen. Geschäftsführer Heinrich | führt “Das rundkapital b „durhge- | nehmen inn Zusammenhang stehende | heimer, der allein vertretungsberectigt ame Katharina verw. Köhler, geb. | Löwenstein senior, Þ) der Kaufmann | nd 8) den K imenndlehrlin Kurt VOLVa E, S Akti ll «- | gezahlt geltende Aktien. Weiter gewährk fer astung, Fou: BeO 206g ih die | Bones, Köln, ist zum weiteren Vor- | mehr 14 Millionen fapital beträgt nun- Unternehmangen einzurichten, zu er- | ist, zur Vertretung der Gesellschaft nur ishmann, in Leipzig, Moriß Leipgiger, e) der Rechtsanwalt | Fra 2 L D O Maad@bür 6. bei der Firma ttengel [halt E geo Ut eeUsaft fir die Forderungen Gesellschaft ausgelöst und das Geschäft standsmitglied bestellt. O aiGenaBt Die K E L S wivd Ptrbon und si an solchen zu beteiligen. | zu je zweien gemeinschaftlich berechtigt auf Blatt 13 425, betr, die Firma | Dr, Konrad Bensberg, sämtlich in Köln. 1E, P Sao vid 5 n Halle s A, Getreidehandel, hier, unter Nr. ‘der en O t, di Feri ( a “183tacieTi : ; : veianieder- 4 i ( in Livaig: i j u w . S, B: Dem Ernst Bretschneider | von je 1 Million Mark, die rel e auf die Kommanditgesellschaft unter der | Nr. 3484 bei der Firma „Deutsche | Aktien erfolgt zum Ku pn 4150 v. H, | fass Gesellschaft kann Zweignieder- | Ferner wird bekanntgemacht: Oeffent 4 Galle in Leipzig: Prokura ist dem | Den unter a und b Genannten ist, Aller Fer R L in eins Kos Wletiung ; k teilt verehel. Schaller, geb, Genbs<, und Firma: Elektrote<nishe Vertriebsgesell- Nähmaschinen-Vertriebsgesell\chaft mit | Nr. 4558 bei de “rag Go L E er e, Stammlapital: liche Bekanntmachungen erfolgen inx fan Ernst Robert Dito Heine in | vertretungsbefugnis erteilt. fien bura: M anditgesellf «18 le Mog J in Magdeburg ist Erepril 1923. Fräulein Charlotte Glise Schaller und | haft übertragen Friedri Tericher, | bes<iränkter Haftimg“, Köln: E abre» vet Ét ena (S: ttfried | 15 Millionen Mark. “Geschäftsführer: | Deutschen Reichsanzeiger, O bjig erteilt. : erteilt: a) Dr. Rudolf Löwenstein junior, mon dene schaft, die am e Fa Magdeburg, den 5. April 1923. Sobantia Sthaller nad: der E ohne Köln, ist Liquidator '| Sanbeleceait ct rit allen Atti Protu gele sc , Köln: Die | Kaufleute Corl Bau, Köln, und Anton | Nr. 4752 „Jnter tio L auf Blatt 15 235, betr. die Firma | b) Hellmuth . Leipziger junior, c) Hugo 1923 begonnen hat, umgewandelt ist, Der Das Amtsgericht A. Abteilung 8. \ al r t ne Leit, HE b n N ) 6 | e iven | Prokura von Ludwig Gerhards ist in | Rüther und : Qr _ „Fnternationale Handels ; i 2 : : : Kaufmann Helmuth . Ebert in Maade- bilanz an das eingebrahte Geschäft haben, : d C B R pigua Seige 50s Sofie 9s der tri Deve |28e, nt Srolla "EPOES Del | I qu S D gten (O: fet Eulen Ge Ma See R | e S B d Nl Q M S BIN R G |matgarian: (417) P A 10 Cie Sf wll Wten haft mit beschränkter Haftung“, Köln: | triebs-Aktiengesellschaft Düs ldorf ein- | ist derart Vr Mrs ereits Val eub, | 22. März 1923. Feder Geschäftsführer | siand des Unternehmens: Der agentuv- ftung in geipdig: Der Gesellschafts- | Berliner, 1) Karl Bendix, ) Louis | Die G Ns Del utt Feri In das hiesige Ge Abt. B Aktien. Zu den eingebrachten Aktiven | Geschäftsführer Moriß Levy ist gestorben gebra Die Gelellst sseldorf, ein- 1. rokura erteilt, daß er ge- | ist für si< allein vertretungsbetetigt. | weise Abschl : Gr T8 nts Wi:0g vom 20. April 1912 is dur< Be- | Müller, k) Willi Löwenstern, zu a bis e, | Die Gesamiprókuren des Helmuth Ebert | Nr 19 ist am 31, März 1923 zur Firma | zt i / R i E , - | ge . schaft ist aufgelöst. | meinfam mit einem . Prokuristen ver- | Ferner - wird bekà ; e {luß von Großhandels-Jum- : z n O und Hermann Giffey sind erloschen. Dem ; gehört insbesondere das Grundstü u Geschäflsführern sind bestellt Steuer- | Liquidator ist der Kaufmann Ernsi | tretungsberechtigt i erner - wi nntgemaht: Zur | und Exportgeshäften jeder Art sowi der Gesellschafter ‘vom 6, März | g bis i Kaufleute, zu f und k Ober- e i Dem | Hermann Schulße & Sohn in Bramsche | satt 157 des Grundbuhs für M dikus bert T3 Ö Î f: A t | tretungsberetigt ist. teilweisen De>ung ihr mei 4 bgehäften jeder Arb jowie 3 a : ; s f in "] Hermann 'Giffey in Magdeburg ist ; j * | Blatt 157 des Grundbuchs für Meerane, ì P oigieneier “Fete "ehe dert in: Mähnas<hiner-Bandels e I Vossen Gesellschaft mit besch (htier Has bringen tg Gesellschaft ein: Kar! Waren aller Art Stammkapital: 4 Iu im $8 abgeóndert worden Feanffurt a M, uh in Berlin, zu i in Gin i Ptura er ei Pabild & Tönujes mana Vipriedri ‘L ilhelm daubberg in d Sranber find: L briflesiber Otto Geora y Köln-Œhrenfeld, und beeidigter Bücher- | haft mit beschränkter H a e | tung“, Köln: eshränkter Haf- | Bau das von ihm zu Köln unter der | 1500 000 H attarührer: ‘Qaufe . auf Blatt 15 801, betr. die Firma | Hamburg, zu k in Dortmund. eder von | 3. Bei der ¿Firma Ba ujed, | Bramsche ist Prokura erteilt. j Ms Er: 5 i B E O ; : s g“, Köln: Dem Otto Klinger, | Firma Fulius B j : f. Geschäftsführer: Kauf- f / 3 ra, D et di L hier, unter Nr. 3096 derselben Abteilung: : Schaller, Frau Elise verehel. Schaller, wvisor Hermann Aldenburg, Köln. C er Haftung in Liqui Köln, ist Ein nger, | Firn: ius Bau betriebene Handels- | mann Max Stei 1 pziger Verkaufsbüro des Michel- | ihnen ijt ermächtigt, die Gese schaft in | Uer, Uni N Amtsgericht Malgarten. zulein Charlotte Eli M O i e Ge . / : ¡ gelprokura erteilt. eshäft mit der Firnta ¿ 4 ax Steichen, Köln. Gesell erns m i : n » L | Die Gesamtprokuren des Wilhelm Gutsch, geb. Genbs<, Fräulein Charlotte Elise mans Sulog Solven! 18 Gie | Gia: wur Serdendauacs “V | fangs, Mete MrienodelGas: Fehn A E S E Geo Mh efecter u weier: Ppul Son und Me e Bondegf f Mam D Bad AV dee nmeite Dan Br M Aktien-Gesellschaft) Zweigniederlassung | mit besch änk 4 O: : fässer“, Köln: Du z n- | Aufstellung sih ergeben und aus dem | weisen Deckung ihrer Sia (tai M) Halle an der Saale verlegt, weshà " Hierzu wird no<h. bekanntgegeben: Der | erto|c<en, Lem E T agde- | Zum Handelsregister an in Meerane. Sie haben sämtliche Aktien H Westhoven b. Köln, Köln: Dr. ing. Gott- Gesellshafterbese Haftung „Köln: Dur | e da E r< Beschluß der Ge- | heutigen Werte angepaßten Vermögens- | von 900-000 a brin Ges Usccafteria Firma hier in Wegfall kommt. . Hugo | Vorstand der Gesellschaft bestcht aug burg ‘ist Einzélyrokura erteilt unter L E 11, Firma „C. Knebel & Co. Ge- | ihernommen 9 : ' féled Naske ist aus dem Vorstande aus- | 1922 ist E 4 vom 29. September ist der Gefell} Bol even 24. März 1923 Ms bestehen und unter Aus\{luß | Frau Steichen i e Gesellschaftermw_ Mt:: Stempelmann ist als Geschäfis- | mindestens drei und höchstens fün schränkung au den Betrieb der Haupt- llschaft mit beschränkter Haftun Werk- n e h Aufsitsrais M j Die* : L trag geändert in | aller sonstigen Vermö j Frau Steichen in die Gesellschaft eins te Gi ; aftsfü A ¡tali i niederlassung Magdeburg. Ne 3 ; tebau in Liquida- itglieder des ersten Aushchtdra L êschieden. Die* Prokura von Jakob | dert in $ S E Ia geän- | 8 4 ‘betr. das Grundk (tal und sei asi g rmögensobjefte und | 2 Büroschreibtische, “2 Rollschränke, t ausgeschieden. Zum Geschäftsführer prdentliden Mitgliedern. In diese Zah ung e Max Behrendt, | (tien „für Feinapparatebau in Liquida- | fd: Rechtsanwalt und Notar Justizral 5 ory ist erloschen. 8 13 betr. die abo as Geschäftsjahr, tinteil ) api und seine | Passiven: Damenhutstofse - verschiedener 1 Shreibn Fa : 2 bestellt der Kaufmann Marx Nost in | sind ste vertretende Vorstandsmit lieder 4, Bei dèr Firma ax YDeyLen k tion“ in Mannheim, wurde heute eîin- De ï Richard Gaib\< in Gh ; / : : tlihe Gesellschafter- | Snteltung. Laut Beschluß der Gene- | Art 1 200 000- A, Futterstoffe 200 000 X raschinentish, 1 Schreib rsebur : P i Di d, fich n [:hier, unter Nr 3118 derselben Abteilung: | get : Die Firma ist erloschen « Jur. VULQar l in SHemn1B,, Nr. 2548 bei der Firma „Mittel- | versammlung und $ 15 betr. den Rei ralversammlung vom 24. März 1923 | Tülle und Gaze 2 e U V Æ, | maschine, 4 BVürosti und sonstige P j nit einzurehnen. e OTDENLLLOIE ¡ie Geselchaft ist aufgelöst. Der bis- getragen: 1e : : Baumeister Paul Genbs<h_ in Meerane, deutsche Creditbank Filiale Cöln“, Köln; | gewinn. . den Rein- | alverfannnlung vom 24. Märg 1923 | Tülle und Gaze 250 00 Æ, Pubbänder | Bürooinrichtungsgegenstände, hetweriel Mie uf Blatt 18 784, betr. bie Firma | und die stellertretee Vorstandômit- | Die S sellschafter Walter Haase ist | Badisches An v. April G. 4 [frau Elise verehel. Schaller, aeb. Dur Beschluß der Generalversammlung | Nr. 3593 bei der Fir E. L N von 12 000 auf den Jnhaber (a litétdei Sutschmud' Hüte 450 000 Æ, Blumen U. | mit 150 000 4 De tliche Bekannt- stätte Zoo, Gesellschast mit be-| glieder werden durch die Genéralversamm- | 2r!0€ e i : Badisches Amtsgericht. B.-G. 4. Grau H daselbt, Kaufmann Karl Stopp : : : : (2090 Del „S. L. Neu- : : 60000 -. Æ, Pußfedern ne Era Würänfter Haftung in Leipzig:. Paul | lung bestellt, der erste Vorstand durch die alleiniger Inhaber der Firma. a e : | a ; vom 2. Dzember 1922 sind die | mann Aktien-Gesellschaft“, &öln: Dung Stammaktien à 1000 f mn 12 Mil- 550 000 2 A, Einrichtun i : machungen erfolgen im Deutschen , trih f n, LEp'g: ung bestellt, der erte L | Werner Fuhrmann. in Magdeburg ist 34191 | ebenda und Bücherrevisor Ernst Albert E 5 (Grundkapital, Vorzugsaktien), | Besbluß. der Generalvers öln: Durch | [inen Mark erhöht werden. Diese Er- | 300 000 (. inrihtungsgegenstände R iger, E E Mei ist als i aus- | Gründer. Die GeneralversammBung ist Prokura erteilt Mannheim. (4) Smidt in Chemniß. Von den mit der 33 (Stimmrecht der Vorzugsaktien) und | 21, März 1923 “ft anes vom | höhung ist dur<geführt, Das Grund „Forderungen 430 000 L, ist | Nx. 4753 „Hochsee- und Küsten- J Nen, Zum Geschäftsführer E. der | vom Vorstánd zu berufen. Vie Berufung |- . ‘Di Firm Hornuuig Prinz & Zum Vandelöregüter B Band 1l- | Anmeldung eingereihten Schriftstücken, 37 (Reingewinn) abgeändert. Nah | vertra In S4 hei x Seseltshalise kapital beträgt nunmehr 17 Millio i Se 3540 000 M, welche auf die | fishevei Gesellschaft mit beschräukter / idi Reinhold endorfer in Leipzig ersolgt unter Bezeichnung der Tages- Co. t Gi Sibe in agdeburg und De. 17, firma „Baa>e & Co. Gesel- insbesondere von dem Prüfungsbericht des dem Generalversammlungsbeshluß vom | und leine Ëi ias das, Grundkapital | Mark. Ferner wird bekannt emaGt: K L R von 3600000 M des | Haftung“, Köln, wohin der Siy der M A ordnung Es einmalige Bekanntmachung, (8 dere riönlih haftende Gesellschafter [Wen it beschränkter Haftung in Liqui- | Rorstands, des Aufsichtsrats und der Re- 2. Dezember 1922 soll das Grundkapital | Beschluß de N eilung geändert. Laut | Die Ausgabe der ‘euen Aktie e rf Li R au angerehnet werden. Anton | Fixna von Bremerhaven verlegt ist. ] h auf Blatt 20 543, betr. die Firma welche mindestens 17 Lage und höchstens Ge Raufleut Karl Hornung, Kurt Prinz ation“ in Mannheim, wurde heute eîin- visoren hann bei dem unterzeichneten Ge- dur Ausgabe vont 10 000 auf den Fu- | 21 Mêx x Generalversammlung vom | Zum Nennw Da n erfolgt | Rüther und Ludwig Schuster als die Sand des U 2, Gowers hard Preuß in Leipzig: Alma | einen Monat vor dem anberaumten Ter- | die Xaulece E in M getragen: Die Firma is erloschen. it, von dem Prüfungsbericht der Re- ) ' i ; i 4 1923 soll das Grundka ä ennwerte. Das gesezliche Be- | alleinigen Fnhaber des | e ) nternehmens: Erwe hanna v i 8 ; nnt- | und Karl Blotenberg, sämtlih in Magde- m, den 5. April 1923. ri<t, von dem Prufung8bert<tl Der eren aen N N dun Ausgabe von 9000 auf N A t E der Aktionäre ist ausge- offene pandelsgesellihast unter bér Dau I Ne sa e O Se Inhaberin ausges “a ® er Kaul: gema N Die Bekanntmachungen QurO, neh Nr. B N u at an Bn den d. Wri B.-G. 4. Da a N idt E den Fnhaber lautenden Stammaktien agi Mien E S En à 1000 f Nr. 4650 bei der Firma „H Í inder üther & Schuster betriebenen | wertung de ä Sami pital: Mnn Ougo Friedrich Erhard Preuß in | der esellschaft erfolgen dur einmalige | S e Nicht f Amtsgeriht Meerane, den 4. April 1923 M ¿3 ¿ i ) ", dandel8geschäfts bringen in die Gesell- mg der Fänge. Stammkapita?: Mig 1st Jn E i ihanzeiger. Die | 1. April 1923. begonnen. iht ein- 3420] 8g / Í 23. à 1000 f um 10 bzw. 330 Millionen | Dies Erhö ionen ‘Mark erhoht werden. | Oppenhorst Gesellschaft mit beschränkter schaft ei di See it os | 20 000 M, sellshaftsvertrag von 0) S N Ginxü>kung 1m elcbangelg ¡e | get r Geschäftszweig: Handel mit Marienwerder, Westpr. —— Mr? erhöht werdem. Die dur: General- A e Sun ist durchgeführt. Das | Saftung“, Köln: Paul Bernshausen 2 mi ein e Handelsgeschäft mit der | 11, Septenber und 16. Oktober 1920 y Mo Dlait 20 438, betr. die Firma | Aktien lauten auf den Fnhaber. Sie ge bolte N und Handels- In a Handelsregister Abteilung A | yeissen. {34221 E anmmnluna vom ‘S Deaerubee - 1028 Grun api al eträgt nunmehr 10 Mil- | ift als Geschäftsführer abberufen. Kauf- abs und von den Aktivwerten die | und 22. Juli 1922. Duvh Gesellschafter | Es «& Co. Export & Kom- | werden zum Nennbetrag ausgegeben, Die s P iitigent ift bei Nr. 178 folgendes „eingetragen: "Sm Handelsregister wurde heute auf beschlossene Erhöhung des Grundkapi- | ge e: Die ‘A Ferner wird bekannt- | mann Alfred Schulz. Elberfeld, ist zum | e abende a olonge nd Aufstellung si | beschluß vom 22. Juli 1922 ist die Ge- | D in Leipzig: Die Firma ist er- | Kaufleute Herman Löwenstein Und g Die Firma Otto Hibritzki in palte 1: 3. Spalte3: Friß Nowrath, | Blatt 888, betr. Vie Firma Stockfabrik tals um bis 340 Millionen Mark ift in s Mt: es usgabe der neuen Aktièn | Geschäftsführer bestellt ' vastten n, E eutigen Werte are sel f ‘aufgelós} Kaufmann Hans | R E E Moriß. einiger beide in E bringen A E N t aler der | Kaufmann, Marienwerder. Gertrud Now- | „Frappo“ Înhaber Frankl ; i l , ; 4 : ; | Magdeburg und als deren Inhaber der : ! : Wllem Umfange duckcotübrt Das | e un Kurse von Q) v. H. [g Nr. £709 béi ber Firma „Bayér. | aller weiter r il N öi Lehe, ist Liquidator. Ferner eric Lein, E S A Daa ast ein ihr als offene Han- | Lufmann Otto Zibribki, delbst, unter | 1th, a, Reppling, verw. gew. Puppe, | Pollak in Meißen, eingeiragen: ft Grundkapital beträgt nunmehr 510 Mil- | B d tei A i der Firma „Hugo |'Kreidewerk Straß Gesellschaft mit_be- | offenen Ha del se rmögenZobjekte der | wird bekanntgemacht: Die Bekannt- am 81 D Lee delégelerlBen intae Le l abri F Nr. 3676 denselben Abteilung i Marienwerder, Spalte 6: Offene fen Kaufmann Viktor Pollak in Prag ist linen Mark. Ferner wird bekaunt f rig N 2 enge Gar Filiale | s<hränkter Haftung“ eb Zum | A ndelsge ellschaft und unter | machungen der llschaft erfolgen nur i & Co. betriebenes Hande!s-. und Fabrika- : Ds : Gewerkschaft esellschaft. Die Gesellschaft hat am | ausgeshieden. Der Kaufmann Oskar : R D | ° ; ; < Generalversamm- | wei daftung“, Köln: Zum | Auss{luß der Passiven: Diverse Ein- | jz ; rIoge zig. [21923] | tionsgeshäft mit dem Rechte zur Fort- 7, . Bei - der Firma T April 1923 begonnen ; ; 5 i macht: Die Vorzugsaklien sind zum lungsbes<luß v “o De weiteren Geschäftsführer ist Kaufmann | rihtungsgegenstände 3 250 000 M. ei im Deutschen Reich8anzeiger- M Blatt 99 01 iters | Füh g ; it oder ohne Zusah | Clara-Verein, hier unter Nr. 591 der | 2 APri : 7 1994 | Srankl in Meißen führt das Handels» rse von 100 %, von den Stamm- | ist $ b des Gesell . Dezember 1922 | Héinrih Schubert, Neuburg a. D., be- | Sortiment Pubbänder 1736 000 Á in] Amtsgericht, Abt. 24, Köln. E heute di 20 Handel8registeS führung der Firma Aftive er nd Passiven, | Abteilung B: Durch oberbergamtlich be- Marienwerder, Wpr, den 4. April 1923. | geschäft unter der bisherigen Firma fork. | k Sud 18000 zum Kurse von 100% | tas Geuaibs esellshaftsvertrages betr. | stellt. Heinrih - Schubert und Paul be : s , ein a ie Firma Kanare und mit [N tiven un Passiven, | ol Beschluß der G es Tine Das Amtsgericht. . : Meißen, den 3. April 1923. j apital geändert. ink find f z n Pubhstoffe 1 960 740 A, 12 Ries : —— hane, Gesellscha mit be» | wozu insbesondere gehören die sämülichen stätigten Beschluß der Sower! : : und 17 000 zum Kurse von 300 % aus- | dem Generalversammlungsbes<luß Bn A e U für si allein ver- | Crepe-Papier 8400 A. 1 Kiste Hutdraht | Königstein, Taunus. (34140 Mrünfter Ha ins ja Leipzig und a erbestände die. éstéhenden Forde- | lung vom 22. Januar 1923 ist $ 20 des Ss 53421] Das Amtsgericht. | ngsberechtigt. 25 000 Æ, 3 Stüd Filz 45 000 M, eine | Eingetragen im Handelsregister B | fie enelragen morden: Der Gesell- Pifist E s{lüsse, DertnBiert. tien A nd ra fboftatuts dert Die e M biesigen ‘Handelsregister ist heute | Minden, Westf [3423] | rag ist am 1. März “ab- | \Máftsinventar, sowie die Immobilien | 21 abg A bab a | da i : / : ü s U ; bisherigen - Mit- | eingetragen worden: Jn unser Handelsregister B ist heute und zwar: a) das Grundstü> nebst auf- tretungsbefugnis - der N N beendet. | a) auf Blatt 674, die ofene Handels- | unter Nr. 97 die „We| ister esen a

aus dem Reingewinn eine auf 4% der | tal durh Ausgabe von 3000 de j aft“ i ü ik, Ges By auf den | rungs-Aktiengesellshaft“, Köln, Breite- | leder 201 600 A, 35 Pelzhüte $15 000 A, | Fabrik, Gesellschaft mit beschränkter Hase A egenstand des Unternehmens s bel Köln, | olieder des Grubenvo roßhandel in ‘Sä>en. Das Frilenpl Gebäuden, belegen au zu e t es direktor Wilhelm Ho>ks in gesellf Port in Firma J. P. Liebert in | mit beschränkter Haftung“ uit dem, riß

gegeben. Die Vorzugsakti : aus dem feingewinn e L ien L'% der tal Dezember 1922 soll das Grundkapi- Nr. 4748 „Rheinische Hansa Versiche- |-Partie Hutnadeln 25000 M, 36 Hut- | Nr. 19, Nassauische Präzisionskugella s Î n begrenzte Divi- | Namen lautenden Aktien à 1000 A 1 i dende mit Vorzugsreht vor den |3 Milli Mark erhö um | straße 92/98. - Gegenstand des Unter- | eine. Partie Strohstoffe 265 000 Æ, 137 | tung in Eppstein i. T.: l Stammaktien ohne Dividenden-Nach- ‘illionen Mark erhöht werden. Diese | nehmens: Der unmittelbare und mittel- | Dußend Fantasies 95 900 / n E A r Bes s Wammkapital beträgt i - : ; : ; Bezugsrecht; die Vorzugsaktien O rar ipeng E E e Mea bare Betrieb . der Transportversicherung | Blumen Ss O d, Wei derun arder 190 era Ga k. ju Ges ito fbr L E s 9910 Blatt 8364 als Maodebung, der - Fabrikdirektor Theo | Pteeran? betr.: Dem . Kaufmann Ernst | in Minden Q it Sherlei Vorvecht an -der- Vermögens- | Mark, Kerner Es E EE ads L S e S L S &: Warenforderungen 1349 120 | 1 005 000. 4 um weilère 800 000 und | k lur 35 Parzelle Nr. - 448/247. usw, ‘Goldschmidt in Essen, der Oberingenieur Niedel in Meerane ist Prokura erteilt. Unternehmens is der Großhandel m : n- un ark. r reine Wert di in- i ; » ) Pinkus 4 : | Sch vare! rt dieser Sachein- um weiteve 5 20 000 „% erhöht, 2e a Bie Ge schaft | elaten an. der Jägerstraße, elngetragen anwalt Paul ifel. in Berlin und der | & Aechtner in Meerane betr.: Die Firma | zeugnissen - der Tuchwarenbranc e ; and- 72

E e Ta Jed e un [Dl aier Ma A j b) auf Blatt 84, die Firma Schaller | Webwaren aller Art, insbesondere mit rx , zaum Nennwerte | Auslande. Die llschaft ‘ist bere<- | L i i » ot der i S : bo f ‘is age wird auf 10 280 020 M festgeseßt, trägt nunmebr 7630000 44. ¿t von ihnen kann ‘die Gesells Görliß, | ist erloschen Stammkapital beträgt 1000 ermann j

Kaufleute Moses ‘Ka: in. Leipzi Pi O s das- Lagergrundftü>, belegen zu Koöln- Anton La daselbst, der Rechts- ne

Fâlle der Liquidation. Fede Vorzuas- | ausgegeben iat, _j i S ; tigt, _ jederzeit auf Besbluß des Auf- | und da Anton ‘Rüther. und. Ludwig | Königstei ä hade A : i i General N eldern des Gruben i R j | ia znigstein (Taunus), den 28. März M reten e ues / im Grundbuch von Véun eródorf- eneraldireftor ¡cbi au PEs ebe L j . H E E | u as z j eld. 79 |- sind -zu Mi des Grubenvorstands | e) auf Blatt 1131 die Firma Schaller äftsführer - ist Kaufmann fige O zu wird no<. bekannt gehen Die | Blatt 2867, und von Chrenfeld Band 79 fue u In E E libenben: & Aechtner AktienoeseUs>äft in Meerane Phitmann in Minden. Der Gefellschaftge

anntmahungen - der Gesellschaft er- | Blatt 3126, c) das. Lagérgrundstü>; be-1 bestellt,

aktie gewährt das“ 15fahe desjeni Nr. 385: j ; x £5; t ; jenigen r. 3853 bei der Firma „Kölner Re- | sihtsrats und «nach. e ter: Genehmi- | Schuster“ an - der. ee Handelsgesell- 1923: - Amtsgericht, j n, E E ab ¡

Stimmrechts, das na< $33 Abs."1’ des 1 visions-Büro Brâáun “& Cie. Gesellschaft | gung des“ Reichs8aufsichtsamtes für 1 s{<haft gleiche Bété