1923 / 84 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

h,

vertrag ist am 3, März 1923 festgestellt. gut Beschluß vom 3. Februar 1923 ist der Mgi. [3448]] 1. der Bildhauer Hans Dammam in j von 24000 auf den Pw L Q ; , s / d, Akti aue folgen im ZMA “| Gesbäsisfübrer albercen wo o ie Ne 1B de oslee Hantelagcile| 2. tan Me Damnkann, ab. Ader, slolarrntg mats dere C Bierte Zentral-Handelsregister-Beilage | ärz eu März 1 Firma „Pau T ebenda, nder ie S z - di epo Aktiengesell ü pn e L Ania vao) figen „Die Geist hat an | et B icudan. | Fpital_ “eie mnd O n Deutschen JNeichSanzeiger und Breußíschen Staatsanzeiger Mosbach, | Baden, {3424] © ril gonnen. önl E . da au O er ill a Vorstand gium Handel ierten Ubt A: Of vater Je | tete, Geo fink der, Buer, | org F, ven, Konmandilesenf pie Pangleites in Bie E Ne 04. Berlin, Mittwoch, den 11. April 1923 Fe Bi Wo | Christian Ohlsen & Co. Ha n Hoyer, Wilhelm Wichardt, beide in Potsdam. + ba Kaufmann Otto Nothe in Berlin. nd getreten

t agen: A a M bom mann Chri i ian n Zhimfen i be, Wi aufe a | deckt E ist allein vertretungs- s ets Aufsichtsrat bilden e e Befristete Anzeigen müsfjen drei Tage vor dem Einrüctungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen fein. “E | ácz 1925 hai die Grhöhun b s. Car: | Potédam, den 3. April 1923. 1. der Bankier Hans Sponholz in : N Ÿ Grundkapitals um 64 Millionen ack Nu E da [sen, s E U N ( J : gericht, Abteilung 1. Berlin, [ Saarbrücken. (140840) | 43 333 5, b 43 334 M s : 3468] | Die enistanzene osfene delsgesellshafl A a ge on 60 000 000 Slamm- Die C Se hat am 1. Juli 1922 Üeeietr eimn _| 2. der Regierungsrat Karl Freire Gt H q Handelsregister. |“ m Handelsregister A Nr. 1864 T schäftöfübrern sind bestellt Friedrich In das Daakdiaión ister Wteilung B ist j hat am 1. zua 1923 begonnen. Ï L Die Erhöhung is erfolgt nd- | D Potsdam. Dos v. Baumbah in Berlin-Schöneberg, | Sieffegger r C 3, 1923 die offene Handelsgesellgeicha't | Huber, Kunitma er in Bad Kissinge n, und le Nr. 67 die Firma Emil Reimann | Amtsgericht Stettin, 31. März 1923. þ Ä Tapital beträgt jeßt 000/000 4. Die iebül, den 31. a 1923. Bei der in unserem Handelsregister B| 3, der Kaufmann Hermann Rothe in enéburg Ges emscheid- (Fortfepung.) Dillschneider & Klausmeier in Saar- | ‘Nichael ei Kaufmann i Winkel fels. | & Co., Gesellschaft mit beshränfkter Haf- | À neuen, auf den Inhaber lautenden Aktien Das Amtsgericht. unter Nr. 123 eingetragenen G. m. b. Berlin, E 10 _— Vie T ernahme irma Bergische Bank Aktien- | brücken F NLETIER Derbdatih hattende | Jeder führer ist allein bercchüigt, tung, mit dem Siß in Sorau, eingetragen | Stettin. {3474] sind eingeteilt in 30 000 Stü>k zu je A L in Firma „Märkisbes Dampf-Torswerk | 4. Ie ‘Rechtsanwalt Franz Josef Busch wachungen aller Art und g Leit efi Remide Mr Gero | Gesellschafter sind: 1. Kanimann Anton | die Le haft zu vertreten. Jn das Handelsregister B ist heute eins 1000 A und 6800 Stü zu je 5000 4. | OVErStEin. (34341 | Ketin a, H, Gesellschaft mit beschränkter} “in Berlin, NEECKE Agen, 4 : Dec Bankdirektor | Dillschneider in Merzig, 2. Kaufmann tisée, Hotal-Geseliciaft mit be- "“Beoenstand des Unternebmens ist der eiragen bei Nr. 516 (Firma „Hauel & : In unser Handelsregister Abt. i it | Haftung* in Kehin a. H. ist heute| 5, der Kaufmann Ulrich Windels in | 5. bei der ved li a ûttrinabausen ist zum | Grust Klausmeier in Eaarhrücen. Die cänfter un Bad Kissingea. | Ankauf und die Verwertung und der b, H,“ in Stettin)e ; Die Stammaktien werden zum Kurse von Strat e n ftung, S g f g runhagen G. m ; ) i 200 %, die Vorzugsaktien e 100 % aus- | beute unter 938 B Es Bes Mets worden: Die Gesell; Charlottenburg, y Schtackenstein abrik E Fris 20 tandsmitglied bestellt [lt | Gesellschaft hat am 25. Januar 1923 [Ne Ds Sd cer Käthe er- | Verkauf von Holz. Die Zita i nad beendeter Liquidation i egeben. Die 4 000.000 neuen Vorzugs- | FCrmann Dreher in Vollmersbah. In- | schaft ist am 31. März 1923 aufgelöst | 6. der Kaufmann Erich Bohnstedt in Waguerx «& Co.“ in ne aufmann Herbert Stein | begonnen. barth, Regi ierungsasse gattin in Köln, | Das Stammkapital beträgt 100 000 4, erlos 5 altien haben zehnfahes Stimmrecht und E E, Dreher, Graveur n 14 i M biquidator if O Bücser: E aé: vei Gamen v6 k Die Geselicbaft ist aufgelöst | Fed ist diet i i die Zweig: Amtsgeriht Saarbrüen. E Mit Gafellich daslerbeithlu vom Meimam in. find: Bs E An Amtsgeriht Stettin, 31. März 1923. |, ann s te o Citi tram , d doe 7% De 4 ene Gefell d C h Amtsgericht Oberstein, den 1 den 16. März 1923. | revisor Ernst Wundermann in Berlin. sellschaft eingereihten Schriftstücken, ins- R den 5. grit 1923 a h deb er Le chaft mit einem.| Süeckingen. [3461] | kapital ezem l 160 000 4 erböbt: ey be: | M e Sale, Beau E E Stettin [3475] E den $8 f, 4, 6, 7, 8, 13 und 18 geändert. | Dheorstein. (34331 | e lmtónerict. Abteilung 1. Borsianbs und M ar g ves Le D mnpmitglied Es E C ere ble Mean: Mettue| (tiGerkeis: N HemenCr teben géNeCt „Dee Öellsüefi fte 4903 festgestellt. | _„În das ¿Handelsregi ten T Ie E 0 eda, den 6 A ERS D, pen unjer „Handelsregister Abt A if Prounziock FrioMand. {249 Gericht Ginsiht genommen werben. Rem ie ia u A 98. M ns unter Ne. 1681 Slahtwaren- und alcbenitte Dolvertob Es Eee Ster Gel&ästsführer „t gur Ver: L ciner Nat Vat tfiegddiGeR A ——— M s Rc f t t eingeing Ae irma Anton Kirchner in | gese t mit beschränkter Haftung. Der t eigniederlassung weinfurt. | tretung und Zeichnung der Firma de- | 9 derl tettin ; Robert Bender in Oberstein, Jnhaber: | In unser Handelsregister ist heute die Amtsgericht. L. am 16. März A der Fin A aber ist Anton Kirchner, Sib der Gesellschaft ist von Berlin nah | Die Generalversammlung vom 7. re<tiat. i ait ur e! Sa rien E : r N E ode at C En Robert Bender, Fabrikant in | Firma ffrev Mertke neren R} : t ———— hei L rone & Co.: in N, finsdeid in Remscheid. Säckingen bétleat Der! 2 GefelllGuits- [1023 hat Aenderungea „ded Geselischafts- O effentli R E add Di eits durcdgést E ‘We ells des | 4 2 J bei Pir. 34 Vie di Oberstei r, Fried 7 und als deren Júhaber der | m ocitinglhausen. L452) L er Abt. A —, Vei der Firma ih, Schmidt Söhne | vertrag ist vom 28. März 1922. Gegen- | vertrags nah näherer Maßgabe des ein- | Gesellschaft erfolgen nur dur< den | 1993 ift das Grundkapital um fünf Mile i E age Ba r. die Firma Amtsgericht Oberstein, den 21. März 1923. | Ingenieur Alfred Mertke in Pr. Fried-| Fn unser anberdro istér - Ab A i ter Franz Pollmann ist mil | <eid Nr. 1033 der land des Unterneh ist Vertrieb | gereichten Protokolls, inôbei ondere die Er- | Reichsanzeiger. 4 4 f Kreide, Müncheberg, folgendes ein- italieni Î t word nisgericht Has 9 Le Ge s haft ausgetreten. & L in Remsche es Unternehmens ist der Bertrie Pie nab OEtO lionen Mark erhöht auf 55 Millionen 4 getragen worden: Vis m ist erlosden, | Hwerntoin. (3433) | Pr s Pr Fron io Ipril 1993. mtsgeri E. unter Ÿ E k irma Ss Bei bes anth R eni ride: ou it À —: Dem F S von Stahlwaren und verwandten Erzeug- S s des ais Mi o gra ton Sorau, S N ira O. Mark. Dur< Beschluß der Generalver- 5 V V: Mündchéberg, den 5. pril 1923. In unser Handelsregister Abt. A ist afi erri tri i ia u A E D ufnam. Willy | warenfabrik E Claas in Nen a f Me in Remscheid S Gra ee eni Gier. Geschäftsführer ist Kaufmann | Mark dur< Ausgabe von auf den as Amtsgerich ammlung vom 20. Februar 1923 sind Ÿ Amtsgericht. - A Carl Pri [3450] Inh E Nr. 1292 bt A rofura des Kaufmanns Ernst Janering in Berlin. Inhaber lautenden Stammaktien zu je et tttmtmmttittat olgende Paragraphen des Gesellschaft3« 4 L A a Mis in Sar eingelrazen: Die Firma i Î mva pfna Bes Abt. B ift eule bel | getragen wod en I qriibert in. Fris Clans Der LMY fd ift E E eiae 4 Nen dest LA Mües 1989. s Vorzugs A E e Ce O Me oicifiae ShiE S e E A M4 / i Müncheberg, Mark. { 3426] Si in Emil Karl Moser in Idar. | der Firma e Ma Kokosweberei | “Die Firnia treibt Handel in Berawerks- des : Inhabers Fri Qlaas if ift s, am 2 Närs 192: seid Nr. 182 ad. Amtsgeri blossen, a Erbötun E E du edi n das Handelsregister 2 Lte tien), s E immre E c . bete s Vir, 88 die "S annd A if Err S N 2 E worten: Die Vertretungsbefugnis Be vit ngausen, den 31 Mârs 1 Mena T nad die bi ie fo Le A Gese halter Sara Sayda, Erzgeb. [3462] geführt, [Les Grundfapital” beträg nun ia ba Tra inter Haftung q in ages ad Snbaberati uge Yattien uns ige eCLLNgHa en ATJ 128 Í estorben le ell i s M n_den Aktien werden ; tragen worden: berafkti Als ni eingetragen H K Lie los S ist der Giro rate sandelsreg ister Abt. L H t hey Amtsgericht 5 vicbus 9d. 3. 23. Das Vuhogeri}t, i gertauididle Berg E ch ai mit tund Ginttitt u e M L IR Keuts 2e, iesigen En ausgeceben: E Oa «aufmann Gott A in Sorau pi bekannigemadt: ‘Die ernóhing des \ teh: Schlossermeist er Paul Geÿser in Wald- beute unter. 941 Sue Firma- aiten : R es ensburg. [3454] ränkter - Ha fun in eiue Komman p ob X 1922 begorinen. Firma Karl E. Wedcbrodt in Sayda und Bolten ant alle ge L S ues ist niht me e es<bäfts Y en 04 M ita E U Sin i L e A L e. Baer ia Walb-Sieverödorf it E E zu. gti»: d M E t: Bgdebers: Handelsregister if E E t andelsregister Wids VFUNE du (f i tet 1208 10 5e Pra de der Chefrau See rue: Ernst W rodt i in Mobenau. Prokura E A TION e uta De Die E “Das U Amtsgericht. linerde f tien (Vorzugöaktien zu je E laden Í bén 6. Avril 1923, Zimmermeister Seri, oanAi R Gi si Velráges S Marz 1923 auf Blait ia, L Di die durch Gesellicaftsvertrag_. bom is Det wneftfäticbe » danten A aeben S T L Sayda erteilt ae E L late 'Vorgugbaktien | sind in auf: ‘den Spandau. [3470] bei “Beldbiußfassun igen über Yerderungen ; tal ) y ) : erstein un E 1, : TUar unier irma ° t i y: Anitsgerichk. tekt das. Offene Handelsgesellschaft, be die Firma Chemnißer Bank - Verein, “Teticbans Gesellschaft - “5 be- [9M nit bes<ränkter Häftung" gent r M: ind us an Rems Fus Geschäftszweig: - Handel mit Mehl, Ge- S e ee s 4 unter Ggrdeltiuiss vád n n e dis Uuflsfung e E Sl e E: / D E SSER CNSO gonnen am 24, März 1923. Zweigstelle Radeberg in Radeberg betr. \<cäukter Haftnng“ errichtete Gesell- | Durch vorstehenden Beschluß ist ah i E OL der Abt. A hate E A Ute Belt haben hinsichtlich der Verteilung des-Ge- d Speisefett- | 1000 4 ihres Nennwerts zehn Stimmen, M êe Kam E Lar] | Mlotgeriaik ENEMNs, den, 20. M0A:1089 4 10 A O crlelen und- nicht mebr schast mit beschränkier Haftung. mit dem | Gegenstand des Unternehmens dahin M der Dec t bisherige Gese esellidalter | : Ambäleridit Sayda, L Avril 1922.) oinns : und :.des Gésellschäftövermöges eriben Áktiengesellsc ft, Zweignieder: Dié ‘-Fhhabéraktièii gewähren : bei alles | E E h g anbelsrgtister Abteilung B S E (DaEe, A 3 Miri 1923. auf Blatt 493 e ix geheim a. e S d E belantes e Pangel mit Ga G R dd Sibars déchtér ift c Bea ‘Séheib enver [8463] Vorréchte ‘und bei Bodiut assung Über n Spandau, L dingetragen.L-B Bess lubal fügen: Ans timme. As - | i: j E R L nternehmens 1 e Yoerung ve ( { Saßungsänderung, | Au uns der Gefell-] worden: gilt für Namensaktien für je L e ¿Slesische Landesbrödikien - Großband- | Jn unser Handelsregister Ubt. 4 ist | die Fe ub als deren Gesellschafter: | Bohnungäbaues in Kelheim und Saal | fa otbefen, Werkzeugen uxd Veln): iva. ter & Schmidt in | ¿ Auf Blatt: 396 des Handelsregisters ist | (g aft und Besebu ‘Aufsichiorats| Fie die Zweigniederlassung Spandau | Mark ihres - Nennwertes - bei ‘allen F lung, Sämbüïger, von Richthofen & Co. | heute unter 942 ein etragen: Fiema. Nadeberg und als deren Seen) hatier: D iuobelondere die aag von f inen ave eleftrotechn\> | ¡Ul déx Firma Goeste de A A in heute ceingetragen orden die ¡Mea ebnfaches Saug 2 ¡ONe: DE S hwelgnieborla d Fisc pa in sonsti ¿n Beschlußfassunge en, für die ibnen | 4 g ¡Gelelsidast aricbecleiang t Meni | L A Jacobi E s Bride n in E ichard Gurt) Wohnbauten im n L U “a A Ei eder ahrt ch, H esellsGeft 1 o ‘De big- | ¿Saxonia” Metallwaren - Industrie, Ge- t Schweinfurt, ‘den 5, April 1923. B lin d E Gesamtp fur erteilt, daß | ni t aus sdrü>lih ein Mehrstimmeure é | G _ iBresíau, Zweigniederlassung in Namslau | haber: A erte Friedri A ir. | Baldermann in Radeberg, -Þ) 2 ® auf abrikbesiker Er ai früher gehörige L gleichartige E Be liche Un Die Gese S ist aufgelö x L sell haft mit beschränkter Haftung in E G Regift icht. erlin derar / am e ra er e L ige Beitagre | ; B er der gleichen t > c mann Erich Kurt Kunert in Radeberg. L neh mun nzu „erwerben, an soll hege Gesellschafter s Coester ij li\haftsvertrag | 8geri UIETGELL ec gemeinshaftli<h mit einem an A ewährt i as geleBrie eug Ÿ p: Wlibeim geeibere von Ma mis c Ea ist tutechnite ett , Die osse, ia 2 fn apa wog G am: faltwert jowie allgemei ien Die G2 | Un De mitngen ier beteit uen 2 niger T Leid f am 23. Mäg 1928 erridet worden. R wia “3467 d zur Vertretung der Firma be- fer Hiehen A Siber „witd aus / 2 ¿feinem Amt als Geschäftsführer aus- | Amtsgericht Oberstein, den 26. März 1923. ri errichtet worden. (Gegen | sellschaft ist berechtigt, si< an anderen E E E : h genstand des Unternehmens ist die e H A dau, den 20. März 1923. aktien erhalten zuerst 4 % Dividende und geschieden. Kaufmann Dr. Ernst Fränkel G e CLA fand des Unternehmens ist Glatarch tue L etkmintites glei e t und ähnlicher Art. niederlafsun efi tim Jn-- und Auslande T E 3456 Genen und der „Vertrieb von Metall. n unser Handelsregister Abteilung andau, Dn A S Í “R alöbann ‘erft dio übrigen Akiioiäre dio R in Bréslau ist zum stellvertretenden Ge- | OHerstein. [3435] | hanblung und tehnishes Büro für d zu beteiligen sowie alle Maßnahmen zu êr- errichten. erner ijt däs Stammkyil Rostock, Me eon, i [ O waren, Haus- und räten. ist ‘heute bei der unter Nr. 7 eingetragenen Amtsger1 leihe Dividende. De feuten MTtice > s<äftsführer“ bestellt. In unse r Öandelaregiste Abt. A it E: Geschäftslokcl: Radeberg, greifen und alle Ge fle zu machen, die | auf 1000000" # ‘erhôht. worden; : mi Jn das Handelsregister is Potle Sie E Mt bas ‘Veselss i O Polen Joseph Rosenau in Seltérs| E 13472] A am Gavinn der Geselhaft af O “Amtsgericht Namslau, den 28. März 1923. heute zu Nr. 598 Firma Otto Casper Mühlstraße zur Errichtung und" bi erung der Gesell- ist bestimmt: Jeder Geschäf ft3fübrer su fima Walter Lebermann mit Ran fünfhunderifünfndina i6tausend Mark. | folgendes eingetragen worden: Stenda 1 1923 teil Gi h / i ; V vertret osto> und als deren Inhaber Kauf- 3 ie Witwe des Erblassers, Jda Ro- Ju n: Hanhetdein, ter A ist heute | 1. Januar tei ie werden zum- : (3428 \Ki Vollmeräbas E t N i Nateterg, am i 4 198, |Gaft pweddienlich erscheizen, ; eldes Ruf ute Dlermenmaei U lia O Lebermann zu" Rosto> ein- 8 ta t. S (A R mne m senau, geb. Stern, in Selters ührt das] bei der unter “hz eingetragenen use von 125 % ausgegeben. i ; H Naumbaor g, Sale. 8] | Firma ift erloschen. : [2452] führer ist Emst Getto, Fabritbesiher in s hei ift: Prof fura erteilt’ rikfant Marx ndelsaeschäft unter der isherigen | Firma t tag Küh nemann, | Amtsgericht Stettin, 31. März 1923. |, al : Im Handelsregister B ist unter Nr. 37 Amtsgericht Oberstein, den 28. März 1923, Rathenow. delsregister Abteil Saal a. D. Sind mehrere E R NTRhter am 20. 1923 unter Nr, 16 "Mostod, den 3. April 1923. f in Scheibenbe irma weiter. - Stendal”, eingetragen: Ea etriebs=-| A 8 : B ‘alia in Geihan bei Nauine Whili vurg, Baden. [3443] a M d E "1922 unter Nr. A ie ‘bestellt s itöfübrer U Cal O IEGHE Ft B der Fel Bas die ie Pirna. Gyoald Reit | Amiens E J L Amtsgerit SRTENES q Der Fräulein Auguste - Stern in s Wilhelm ‘Lehmann in Stendal ist Stn. ndelsregist M ui E R Atktiengesell\( in ei Naum- PpPPpsburg, L N zwei Geschäftsführer oder eine G ate cotura: ertei n Las * Bantelécoister Bt ute: i “A S E: Not | Zu dem Handeloregister V. Barth 1) n Arte ¿K Mi dein zel: | hrae and ‘eisen Projeriftes _Vertreiena4 Funf au R int Femsheld. e 1 otringon pel, a - 3464] “Sil pen d Weil 1009. | V Siadt, den E Zei 1923, unter Nr. ‘6 A die Firma „Po werl n N us M a Gen wen i E of ang f Philippéburg, wide Rathenow E E T 4 M 1A ai i h ben Deut he Le eie [haft erv:y M u der Abt: B ble Fin Jn da Lana iere drégister Abt. des: ehmel r dr H e Lts Abt Bin es Amtogeri bt Das tôgeriht. - Bank für Landwirtschaft und D“ Bol anuar 1923 ‘i genstan tengefe ï Ü urg, ‘wür olgen dur ‘der Deutschen Reichsan McigeE irm ister Lf : Akt llschaft“ mit dem S i e Unternehmens die Herstellung von Ma- | heute eingetragen: Nach dem Beschluß der | Der Gesellshaftsvertrag ‘ist am 28. Das Stammkapital der Gesell daft Friedr. Gu: Bostian Ée elen daft D friteritt hente e getan f d n E inter Ne A1 Ln itina Heimstätte A R T [3 471] S ien m GEieidahb 0 fün <uen aller Art und von verwandten Venéralversammluea M 24. Februar | bruar 1923 festgestellt. Gegenstand trä t 500 600 Æ. Der Gesellsch ster Gerst \<ränkter Haftung in N rkgesellshaft " mit beschränkter Soling Cn. {2176] Ha delsregister B gis, heute | Ünt s ift Betrieb von Bank- g Peti ¡feln sowie der Handel mit solchen | 1923, welcher bereits durchgeführt ist, ist | Unternehmens ist die Verle ung und. s to abrikbesiher inr Saala C Teistet tand des fintecnebsiens "f gef Rüstringen. Juhaber: Ingenieur ar | Seeeare gefe temdlE(. * Guccicagen Eintragungen îm Hanudel8register. Ju Ae ande Teer Gießecei- anb h ned i E etri i s E. sl Gegetiständen. Durch: denselben Beschla das Grundkapital um 6 000 000 4 erhöht | Vertrieb von * Kunstgegenständen jeglicher. leine Glammeinlage zut 4190000 Æ da- | Und Vertrieb von kompletten E gin tüstringen, net) Do ens e enstand des Unternehmens Abt 727 bei Firma Richard Hütte néebars. Gesellaft “mit E nig démit i ende e Ges vi A: e d ist der Gesellschaftsvertrag abgeändert e wörden und beträgt jekt 11 000 000 u Art, insbesondere von Bronzen und Klein- e Vie in seinem “Eigentum. einrihtungen, Ginzel- und Polster d shäftszweig: Akkumül atóren: ertrieb, ist dio p tellun zwedmäßig ein- | Pllimacher, Solingen: Das Handels- Li L afts- | h Aa Ausführun E Wi vollständig neu gefaßt Worden; Firma, | Von dèn neuen Aktien sind 1 000000 4 plastiken sowie Gartenfiguren. Die Ge « ten d Grundstüde, eingeiragen im E an dftigarkigtn e Gie H iren, defirsden Zentralen und ine: gerichteter ader Wohnungen in qge- geschäft ist u E Fabritinlen Gustav oung S p L März T N ita eftellt. esa lie für A a r iden ( S e mbanlen mden e (m dum Simeon aba jun (fat verwanier Génsnde e Gan V B gs P 15 Sueign derlfangen mb Mie n M d eime (bele 1 Qn Besen Le | P mgon- wn wied fon Yesen eger ber os des Unternehmens Yber | Organisationen zusammenge 3 : U U R Er Een e 1 e L 100 Cre ebe F OGO O ¿4 E i b Stammk rfe Ri ringen, n 23. März 1923. tadt und - Lan renamar ; sümacher Söhne in | Handel mit Gruben- en», Hütten», | slandwir ichen aus gewer oh a ' f % teht der Vorstand aus mehreren Per- | Kurse von 100 % ausgegeben, 5 000 000 treiben nund sich an gleichartigen Unter-|-S 17 für Afffe>ing, 1 Bf. 161. uélande j t ; fapital beträgt 20 610 000 - S. | irma eßerei- und. Walzwer sprodukten,. Alt- | no enschaften. Pommerns, Förderung e | y f Fonen, fo wird die Gesellschaft durch zwei Mark sind Stammaktien und werden zum nehmungen zu beteiligen 34 000 000 S. 154 zur Steuer cite Kelbeim, E L “fnr n fte Friei Gi Das Umiegerit S 7 Corn sind der Negierungsbau- Gealirda e ‘am 15 doi Dio 1083 E la und Altmetallen e ad Art sowie der Ce eichterung ges wirtf E en A Vorstandsmitglieder oder durch ein Vor- Kurse von 185 25 ausgegeben. Das Grundkapital ‘beiridt Katasterfeite 90 Pl. r. 976 zu 0211 ha ire Sir inermeister, eh Rüstringen, Su S [3457] meister Nau: Fehmer und. Kaufmann at ih Lo Sib ird E én. Erwerb von zwe>s A bruchs sti gelegten é en in dwirtsha <aft. und G E: d standsmitglied in Gemeinshaft mit einem} Philippsburg, den 9. April 1923, Mark. ¿ |— 0,62 Tagwetk; Pl. 977 zu 921 A —. Bala: K tin difù: beide ‘in Remisdt g M das REeLOE ister Abt. A des rid Wichmann in Schueidemühl. donnen u s 996 bei irma Buike ma inellen Anlagen oder Teilen davon. Grunfapital: 12 120 000 000 46, Vorstandt : | » Prien veri Dre Wit m (g len dag for n P vot M Me: See Gcpiasimeitee an 1 AMIT Gottl & aiits Ulsciiger 16 M US Ia "De de: |Shaóf, Solingen: Lie Pin lmit| Se dr eg Lima Geier | L Ee S Bes Tann aber bestimmen, daß ein Vorstands- e | Katasterseite , /4 zu t l 1922 /1 e : i z inweg in Stenda irektor Victor ong, Ban \ j Misglied berechtigt ist, bie Gesellschaft | Birma. 3444) | Berin Sunewald, eun em ZIngenieut | 0,008 ha 00 Layer, pufammen fan die Siema alleîn vertreten. Uls n q andels cie Ls „dem | follschaft ‘wird durch zwei Gelchäftdsührer | (eh: Balke >& Schaaf Atlanties | Ss n 6. April 1923. Garl Hoffmann-Lüt „mlich in Stettin, | M SIA zu vertreten. ie Gesamtprokura | Auf Blatt 604 des Handelsrec isters für | Eri midt in vrathenow, bon de 1,29 Tagwer? Größe, nebst den dârauf er- ) März ersónli oder einen Geschäftsführer und einen Si -Das Mais Der isvertrag ist am 16. U i H A des Georg Schwarz und des Hermann | den Landbezirk Pirna, betreffend die Sem jeder die E U R richteten Baulichkeiten in die A euGaf! Baba reit S der "Gesellschast : : ntt „Aufna u Wekerle, Prokuristen vertreien. kanntmachungen bra Les Gußstahl Ai E Vercin, |- ; ; bruar 1923 gel enE Die Lr A AE } N E ist erloschen. Ferner wird bekannt- | Schlee-Werk, Aktiengesells<af t in | Vorstand besteht aus einer oder mehreren einbringt dergestalt, daß die Einlage mit < ves Beseb i e na G ber Gesellschaft erfolgen durch: den- Deut- Soli Ee Dutch die ‘au ordentliche | S [3430] | wird vertreten enhweder -von zwei E L A | j Das Grundkapital. ist in 2000 | Birkwiß, ist heute eingetragen worden: Personen. Die Mitglieder des Vorstands |.9 000 000 angenommen wird, die Ge- | "10 a in erfolgen tur (Ne Müstringen. zebener - Ce | schen; ichs- -und- Preußischen Staats- Ge ralvérs lung‘ ‘vom 15. Fébruar Sn das G Handeldee isé B'ist heute -ein- e lie oder von L s | 4 Gnhaberaftien über je 1000 Æ eingeteilt. | Die Generalversamlung vom 10, März werden vom Auffichtsrat bestellt. Nach sellschaft ihm hierfür eine Statniteinlage F er an ; 09 Wzas q: Lebensni it gr egen fan puera! G au E es Nd itals vird. bei N / T irma” „Stettiner | standsmitgliede ‘und | einem R ec I r Vorstand besteht aus einer oder | 1923 hat die Erhô ung des Grund- | dem Gefellshaftsverirag wird die Gesell- öhe bon 490 000 gewä ti und den e D 21. ci ean ider f tringen;. den 26, Marz 1923. "Shuetenghl, | ‘den H: April“ 1983. a N E E Le r< Ausgabe vo Herzen: und Se if fene rif“ in Stettin): | Zum. Erwerb Und: zur Veräußerung und" I Aen tces De E v VON E N A E, L lane le bestet i, Dr dieses Rest mit 8 5109000 4 [Qu die in nat l Tra rie v Es, lu R : Amtóger S i ti cut as. Amtsgericht. U 132 916 Stück auf den Inhaber Talenten K dem- bereits - durchgeführten Be- | Verpfändung ‘von Grundeigentum wie eas B fichtsrat bestellt. Die Generalversammlung | 5000 Aktien zu 1000-6 und in|ltandsmitglied bestellt ist, dur< dieses | Höhe von 5 vH, also mit 18 550 M Ba f it “beshrünfier caftu E Aae St fie s gy ¿"1200-4 : von \<lusse der Generalversammlung vom | Annahme: von Wechseln Qa es h rei des Tactliten Reis ves Vor: | auf vietscen Millionen Nat bo Ei | mitgliedee beste ci Dae n E ih qu amortisieren und mit 10 vH | e: ini Saalfeld, Saale. [3460] [3466] 12 500 Stü>t auf den Inhaber lautenden | 3. ft 1923- ist das Grundkapital um | Unterschrift - von zwei -Vorstandsmile E

Mals des geseßlichen Nechts des Vor- s Es Millionen Mark, be géeihlo tands hierzu. Die Veröffentlichung er- | Die Erhöhung ist erfolgt. olgt im Ri a Reich E K e aftsvertr ist dement e,

mitglieder bestellt sind, dur< zwei Vor- t Botraaes der Schuld iähr- | Filiale l Ves | esell standsmitglieder gemeinsdaftli oder dur< li ‘6 verzins sen find in ber Beile, dah Mir. 197 der Ut t e Beil

Jn unser Se D ist ‘unter Seh eintnrt.. aut | ein Vorstandsmitglied iam Gemeinschaft mort isationsbeträ d der Gesell Gasterversamm m ge und die Sinfen | 25 “Mai 1 wia

Ha / 20 000 000 M. | gliedern. : Als nicht eingetragen wird be« N s ü das Handelsregister - wurde heute | Vorzugsaktien über je 1200 M sowie | 12 000 000 # erhöht auf : t; 67 die pee Fu mit be O In von 19 500 O Si id auf den jowie | H B Beschluß der O fanntgemacht: Das Grundkapital iff

Ul eingetragen: 3 b n e e Gema Stel & Siegfried Lonnerstädter, Siß Mellrich- | sgutenden » orguadatlien Lit. A) be- | vom 3. März 1923 ist der Gesellschafts- | in 20000 auf den Namen lautende

ä in | mit einem Prokuristen. den 88-3 (Grund- 8akti 1000 Æ und in 23 000. Versgmialukg: deri Lag de der Berufung H S f pre Segen bnh E Der Auf E auh< beim Vor- A na tr d zu L en f E tine Za art ted Æ lung", mit dem Siye in Saalfeld ein- lade S eie O Geldtäfis: Iblglen Ivorden Du N E Fopita E end [Vétteetungd- ats ¡g ter: lautende Stammaklen, der Tag der Generalversammlung sind | Weiter wird bekanntgemacht: Die neuen | handensein mehrerer Vorstandsmitglieder die durch efellshafta am 23. März 189 etragen worden. Gegenständ des Unter- | Mehlhändler in A ; { und Kleie. | 20 en L L R Gr bfapita { | befugnis). Der Aufsichtsrat is ermächtigt, zwar 5000 Stü>- zu je e M hierbei t mitzure<nen, Bekannt- | Aktien lauten au s aber; sie | einzelnen von ihnen die Befugnis bei- | 14, A 1923 unter der Firma “-Saffner | M ar Müller i Bas Rem E mandi ien f mens ist der Handel mit - Bergwerks- | weig: N ‘Sig eh Schweinfurt. aktien umgewandelt 000.000 Fun e einzelnen Mitgliedern des Vorstands die | 8000 Stück zu je 5000 4, 10 Stüd machungen i Le 4 Gesellschaft erfolgen im | werden zum E VeR 500 % aus- | legen, die Gesellschaft allein zu vertreten. | & Co., Gesellschaft mit beschränk- s: ind Hüt eneczeugnissen, aller Art sowie | David” Gärtner, Kauf in beträgt nunmehr 2 t Die Artikel | Befugnis zu erteilen, die sellschaft zu je 1000 #. Die Bocuadaktien een g hen Reichsanzeiger. Von den mit | gegeben. Das Grundkapital zerfällt in 2200 auf | ter Haftung“ errichtete e ans (reten er inN getrischen Maschinen und Materialien. | Inhabèr Dovid Gärtner, E Agentur- “daa L E e 6a E n alarändert allein zu vertreten. Als nicht eingetragen zehnfaches nnd die Stammaktieu einfaches * nmeldung der Abänderung des Gesell- | Amtsgericht Pirna, den 3. April 1923. | den Jnhaber - lautende Stammaktien | mit beschränkter mit thung Sas ut nf ieltihaft ist berechtigt, vat M einfurt, Ges en! Sar R di E E Berit ein- | wird bekanntaemaht: Das Grundkapital | Stimmrecht. Die Vorzugsaktien werden saftöverirages eaten Schriftstücken R E Litera A zu je 10000 4 und 1200 auf Ae p FrcgenbonTs, s ftslofal: itel m E Remihs geren Ünternehmungen mit ähnlichen | gesGäft in Landes omen Geselle |00rhen, auf A a De wird um 12 Millionen erhöht dur< Aus- | zu einem Betrage von 150 %, die übrigen - es bei dem Gericht Einsicht genommen | Pölitz, Pomm (3446) | den Inhaber lautende Vorzugsaktien | Am 3 Kaufmann Hermann Otten 1n (ged tee eiftöweden zu beteiligen und sie zu | Weimarer Künstler-Spielwaren-Gesell- | cereihten Urkunden wird Ga ges N n OB000: reen, auf bén Snhaber | Aktien zum gleichen Betrage ausgegeben. werden. G In das Handelôre ister B ift bei der O B zu je 10000 #, Alle Aktien es Unternehmers. ist die Aus- ist für Lm Oen anne erteili, ) berireten. Das Stamm azu M beträgt uon mit beschränkter „Daun f Fee Pie nete O ne e lautenben vom 1. Juli 1922 ab gewinn- | Eine Umwandlung der Aktien bezüglih Naumbur S,, den 28. März 1923. | unter eingetragènen Gesellschaft | werden zum Nennbetrag ausgegeben. Die eE S Tief- M L der | ha Gesamtprokura et d - Sind mehrere Geschäfts- inkels bei Bad Kissingen. 1923 Petrage . hon B L berechtigten Stammaktien über je 1 ihrer Art und Stimmberechtigung kann * Das 1 Amtsgericht. ues Landen m. b. H. e Einzablu en auf die Aktien mit e u Mert Verkauf vón Bein alien und | {7 in Gemeinfcha mit einem A G führer beftent oder ein Geschäftsführer | schaftsvertr e am 19, Januar 5 1200 vom Hundert, die neuen Vorzug Mark. þ) 6000 auf den Inhaber lautenden, | von der Generalversammlung na Langenberg bei Fürstenflagge in Pommern, | 25 500 000 / sind erfolgt. Die | B Beugeräten sowie die Enverbung und Ver- | or rals ur tus mo (Wi Prokuristen, so wird die Gesell aft, | errichtet. Gegenstand des e uo aktien zum Nennwert ausgegeben. Aug. | vom 1. Juli 1922 ab gewinnberetigten | geseßlichen - Bestimmungen beschlossen ; Neurode. [A2e emäß dem Did {luß der Veraivec: Vorgugdaktien erbalten bei einer Auf- | äußerung elánte. Die Gesell- V und Zeichnung der #i dern Me dur die Gesellschafter- | is die Herstellung und der Mee Bals: A, Z n “g L D "Wald: Vorzugsaktien über je 1000 4 mit ein- | werden. Aus dem erzielten Vicinaeen Im Handelsregister Abt, A an 83 i || sammlung der esellihaftec vom | lösung e Gefellshaft das an fie ein- | {aft if berechtig! ih an veunvandten und E igt g: N 1923 unter Æ N samm irt, du inzelfall - anders be- | fünstleri]en O Fo! tbetrieb des Den Va ne Gi Gustav (b Twellsiek | in Wald | fahem Stimmrecht. - Das geseßliche Be- | werden 6 % auf die Vorzugsaktien und. * bei wf ans Erste L Ludwigsdorfer D ampf- Januar 1923 folgendes eingetragen | gezahlte ital vorweg und haben bei | anderen ternehmungen u beteiligen. 26. März E ga wirt, durh zwei Geschäftsführer | waren, Eee der ¿ForWPetrie Der Fabrikant Gusta den. Ihm | zuasrebt der Aktionäre wird aus- |5 % auf die Stammaktien verteilt. Der * Aoonbrennerei F. A. Scholz’'s Söhne 2 worden: einer Bes blaß ßfassung über die Beseßung Geschäftsführer ist Emil ffnet, L U der Wt, A vie Sina 1 Kae ugust, 0 M E: durch je, einen Ge schäftsführer und bisher in L C „unier der s B als fura erteilt ausgeschie C geschlossen. Die 6000 Stük Stamm- | nah Bildung des Reservefonds, der Bes > Ludwigsdorf eingetragen: Inhaber 1. die Laas gemäß dem | des Auffichtsrats, Famerung der Saßungen | führer in Regensbu preis e N ems e Adi) ten 0 vertreten. Oer, Höhne . & dis Netwertun l ura erteil 973: Firma Metall: | aktien werden zu 142 % frei Stückzinsen | triebsrü>lage und des Gewinnanteils für » Firma ist der Kaufmarm a [ter Scholz n Besluß. und Auflösung der Gesellshaft ein Geschäftsführer aag i, gl f die M 2 un Lr in éfiéfübrer ist der Kaufmann Alfred | kationsgeshäftes und die Verwe L y gr. llschaft mit | und - die 6000 Stück Vorzugsaktien zu | den Aufsichtsrat verbleibende Ueberschuß , in Lub igédorf. Er hat das Geschäft mit | 2. weiten Geschäftsführer ist der | doppeltes Stimmrecht. ung der Firma dur ch auei e SRE gs E a ilen ft Karlôruhe. Der Gesellschafts- | des s e Gebrauch mi er 095, industrie Central Geselschai Ge- 100 %- ausgegeben. des Reingewinns wird als weitere Divis E e En R panboirt G Christoph POR in AORER E n li bungen den O führer pur e einen Ge R Meer Der Fa cifant Carl Richard Bn pit a Bela ntiidien E Ge: De Bs beträg? 750 000 M. e tas Gräfrath. "Gegenstand des | Amtsgericht Stettin, 29. März 1923. gee Kapi E eee gleidimäßia nas : erfolgen ledi ur : Ö ì e : Cr E E er Kapitälbeteiliaung vertei Amt: ogecikt (vai 0h den r omm 1993. Polt bee 16. ebruar 1923, Reichs- und Preußishen Staatsanzeiger. maBC A der Gese se feft erf erfolgen duch E Ms Urteil des Amd h erfolgen im Deut chen Reichs- L E E rende 4 Getell: UReTO nens Verkauf PersleSng, Aas Stettin. [3478] | niht eine andere Verwendung durch v8 ; | Neuss, [3431] Das Amtsgericht. Ferösenlibune fori Sicht das Ger Banner de eun Ls { | Newscheid vom 2. Dezember 18 Sil [feld (Saale), den 22. Mär 1922, \haftvertrageë eingebra>t: a) von dem | Metallwaren, insbesondere auf Herstellung : Zas, Handelsregister A ist heute De O Mkt m7: mindestend i | In unser Handelsregister A Nr. Pölitz, Pomm [3445] | eine mehrmalige Bekanntmachung vor- Sg Emil age oben. Gerlindheth ringishes Amtsgericht. Abte iluia 4. | Gesellschafter Friedri Huber in Bad | und Vertrieb von S vie Ao Ne 2505 (Firma „Max Grams" | wei Mitgliedern, die vom Anf Biérat | wurde heute La Firma Wilhelm Died In unser Handelsregister Abt, B H L Die Bekanntmachungen des Vor- Hastner, Gruführer i in Regensburg, [lei va N Be Fina R der Abt. A Saalr Nane has Ver aae r Sts E ae len et Brunbkapital - beträat | in Stettin): An Georg Kunowsky in | aewählt werden. Ueber die Wahl ist ein ? in Neuß und als deren alleiniger Jnhaber | heute bei der unter Nr. 7 ein Oen tands sind mit der Firma der Gesellschaft A N zu 200.000 M emsheid Nr 8 ist i wu eld, Saale. (3459) | der Firma Huber,” Höhne t e D Gesellschaftsvertrag ist | Stettin is Prokura erteilt. Protokoll in Mae oder aerichilicher der Stimm 2 Wilhelm Die> in Neuß | „Luftkammersteinwerke, m. b. H und der Unterschrift der Vertretungs- Baugeräkte und Bauwerkzeug D bi Lite R nver p; 27 unser Handelöregister B ist unter | triebene Fabrifationsgeschäft nebst Zu-| 100 000 „4. Der 2 E tellt. Si d | Bei Nr. 130 (Firma „Carl Jaene>e“ | Form aufzunehmen. Der Aufsichtsrat is eingetragen. Geschäftêräume: Gladbacher | Pöliß“ eingetragen E as ‘Der Da bere<tigten zu tieden die des Aufsichts- | i a orre S 200 000 A4 in die Geschäft wird unter 7 vel der Firma Auerbah & Scheibe | behör, sämtlichen Masch:nen, Werkzeugen, | am 16. Dezember 192 festgeste f a lin Steitin: Vie Firma ist erloschen. bere<tigt, Stellvertreter der Vörstands Siobe Aa 18. M r E Looie A N IRTE: Bo g ren die s a ber Ge Gg a i Ret einlegt 1 und diejelben ber Söe ose Ce Baden: E E Gerälschaften UWlensilien fertigen und O Soclsbatt nur ‘gemeinscafilid ‘Amtsgericht Stettin, 31. März 1923. | mitglieder zu Pat us Nfa A Î ärz 19 i - ; a N ä e n 2or euß, den S E: D Ns n Ber: Ca i ler: S aue E e acts S se E E UMienaefellhaft Simo- | f Mlerander De Geell ri pem Kaufmann Richard Schwerdt in | und Passiven und dem - Nechte auf. Ver- | vertreten. - Zu Geschäftsführern Qa E Se A ra4701 auf eine im, M tal E der Bauführer Richard aaa vertreters. Die Berufung der General- nins' s<e Cellukosefabriken Uktien- Remscheid. Die ag N Prokura derart erteilt, daß ae a Mga E Tae Uliénauierteaaed, Mee I E bera in Be i Ir das Handelsregister A ist heute | senden. Diese scheiden aus dem Aufsichtss Neuss e Stolzenha en S cahtien, als shäfts- versammlung M, ieht dur< VBekannt- Gesellschaft“, icderlafsu t Rel. 15. une 1921 è Prof „femeinsam mit einem’ anderen Zeich- | nah eines Ender aen, und Leonhard Weißberg in Berlin ie n -da os an N! e Mee | en Oeffentliche Bekanntma dittdón Sn ogfes Harbelareaiier B f bet| übrer mf der Bezicmung Ditefloren | pabing, in dom Deuben Reici und Bhlni ter - Genenal: | enten f ord O N cbrreigien die Geselicball au ver- b) von bem Eeselafies has! Nuser | Befannimachungen dex Gesellichaft ate | eingenagen be) Me 999 Vir, "Watten (t Wesel" erfcigen im Deut be me 201 bestellt worden. Preußischen Staatsanzeiger Gla > verechtigt ist." in Winkels Fabrikeinrih Sutein en E lo Sa liEt Boltügen, g Marz 1923 in Stettin ist in das Geschäft als per- | Reichsanzeiger und außerdem in den vom

“i ônlih haftender Gesellschafter eingetreten. | Aufsichtsrat zu bestimmenden Zeitungen,

Unhwerte, eel t ile elten Pölib, den 7. März 1923. Die Gründer der Gesellschaft, die sämt- wurde das - undkapital ‘der Gese ells njaft | geb. Mannes, bleibt besehen

Saalfeld (Saale), den: 5, A s t pril 1325, Der S E (Fortseßung in der folgenden Bei U e Au3ensicht. Abteilung 4

nia Lts in Neuß, Strand worden: Dos Amtsgericht. liche Aktien übernommen haben, sind: um 24 000 000 M erhöht durch „1 trägt zu 9) Paisivenl