1923 / 85 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

À V

V

F

E eines jeden Genossen ] „Göttinger Zeitung“. Die Willens- |-Heeren-Werwe, eingetragen: Der Steiger | erklärungen des Vorlianhs erfolgen dur< | Josef Haunschild in G Nossen, c) $ 24. Die Hasft- U und Zeichnung müssen dur | Bernhard Shlösser ist aus dem L Vorstande mindestens zwei - Vorstandsmitglieder. Mütstecberg, Schl. ¿s 20; 3-903. Amis Z

das von ihm unter der . Schmahl | Haftsu 130 000 M“ t. Die] mitglieder sind: Richard Heinrih und | Co1d& [3729] Mh 5 Sue ä hodste Zahl der Ges, e E auf die Curt Kammer, beide Roe a Auf* Blatt 13 - des anerbliche Bezugs: | hee b l 2E Unser. ì uge - | heute zu

36 paenschaftregi us «E

A Ein Afiven und hrie Geschäft mit iven und W dem t | händler in Brü>k. Die Zeichnung ge--| schaftsregisters, Me Gewer in L. vom 1 April aEDen A. Li leht 10 Genosse si beteiligen kann, beträg ebt i in. der Weise, daß d die Le Di n E senstast C Coldiß, e. G. m. b, H. in Firma Elbinger Beamte enida ‘Geschäftsanteil beträgt e ERT E fit E E e ausgeschieden, und an seine Stelle ist der | Die Zeichnung geschieht in der Weise, | gericht. Net der rmenfortfüb dergestält in achen, den 27. März 1929, u der Fixma der Hre Coib ir, ist heute eingetragen wötbèg, Fragen: Genossen haft mit beschrän kenbe noffen if insicht in die Liste der ‘Ge- | Steiger Otto v. Rhein zu Heeren-Werwe | daß sie zu der Firma der Genossens@cf | meisse [377 die Gesellich „eingelec legt, da T8 Ge * Amtsgericht. 5. N S rift ene as Statut - abgeändert worden ist. Baftpfl t" eingetrage E Sid. A agi Li e 18, des l Leem Ae Her Men j ren r ihre Namensunterschrift beif-n. „Die |“ Fn unfer Genossen haftsregister n ' Fbäft- vom 1 auf E Es r t age jeder können re<tsver înd- Bor "Beschäflsanteil ebenso wie die ‘Hasft- {der Pstin efior ‘Ernst ‘Po ert "U daß “den 6, Apr ichts geftattet Kamen, den 5. April 1923, Einsicht der Liste der Genossen ist wäh- heute uriter Nr 1 ie gemeinnüßi E I nug der Geschaft f ocührt migesehen | Agchen (3714) aa für die Genossenschaft zeichnen und lupune eines jeden Genossen ist auf 1000 aus dem Vorstande ie N Úbint ; Amtsgericht Göttingen, Das Amtsgericht, xend der Dienststunden des Gerichts Heimstätten - Genossenschaft ‘Meisse, eino (3 vwird. In das Genossenschaftsregister wurde |E en abgeb lark erhóbt worden. seine Stelle der Cat enten 1, Faer (Tel rimma ; 3753 T POIR P ta Ir gestattet. Landsberg a. W., | getragene Genossenschaft mit beschränkter - M N a cffiven Ma e hoiviat heute bei der „Freien infaufSvereinigung | 7 E nat der Liste de Nas en Coldiß, den D. Auibzeri&l, S Ans Flei in lbing in den Vorstand Y use “B Lmie 9 Im Ge Ge nfens&aftsregister ift [8 a Kem tes Allgüu. [3752] dén d . April 1923. Amtsgericht. aftpflict Siv: i: isse eingetragen N 1 chener ermeister, eingetragene Ge- 1 ist M p, Blatt 39 eingetragen worden: Gewerbe- nossenschaftsregistereintra worden egenstand des Unternehmen : Der Gese haste Nea ter r Ge: nossenschaft mit $ ränkter Gee. f ten Ea pril 1923 R ZESR i {3730 MERCNA Á „April 1023, e C N S s bank Naunhof, eingéitägene Genossen- | y, E E ITSRR Nan chaft Röthen- E e biefiae Genossens efidregitiee ift Lee Gas von MalitEen e die in Grihaben 7 A s April M s au <l De 7 1923 : Amtsgericht. In unser Ge ssenschaftsregister ist - hei s : R s Mal act M Ier Haftpflicht in de Mita - m. b. H, in Nöthenbach, Aus | eute unter Nr. 81 einge ragen: Lichk- S M E len E E i fu duen : ril| versammlun fe es<lu E S 0M E L unser Genossenschaftsregister 1 e t gageo B he Pia den, O Statut vom 4. Mä1z 1923 DE Seständ: sind ausgeschieden: Domini- enoffen! baft Flcin Memels. eingetragene af ie HEA E ó i eei Gründ ea A E IR P. Schmahl in n D R umn u er run 4 t D e Bigge E R E S T (3720) er un E E einge p bia andwirt- Eve: : Ge die Haftsumme au A nliecat b ir in ee Bl. 2 fff. der Re- Kolb, Georg Bentele, Alois Linden- Genossenschaft mit unbes Gränkir Haste aßgabe an o s 10 E Fódste Zahl ( Stammeinlagen oéleistet. Die offent bnblichen Atl der ( Geschäftsanteile. i die “ia Der Ko umberein in Nutilar hat ein Sa e prg Cm b. H: in D Piedfeld E ca E ia oenscbhgfisregiser i K i E Man s Un Srenmens E e ‘Ar ane 000 Gn S Sul fliht in Klein Remels. Gegenstand des (ape L esabättpanteile: 10, Sitlieder des L Bekanntma fin N lgen dur den quo e e társ 192 betr trtat { 500. | neues Statut vom 7. Mai 1922 ein- cute! Mde eingetragen - worden: Genossenschaft “aRonsum ins ragenen f furt a. Oder, et 1923. is der dee Bb n I We- wurden gewählt: ‘Christin Ba e U leencinictt ist die CmeiniBaf tliche | Vorstands eut Nehlert, Benno, Rechts- j Ï Ge fange iger, E 27. M of t und die Haftsumme auf 1000 es: Hasttutme ist A N Inh der Duren von A Umgegend e ing Amtsôge werbe und die Wirischaft der Mi N Happareute, Gustav Schmid in Jsnerberg, [Beiasiums, Z en elettei Ven ot 8 anwalt, Kl finers Ines Lberftenes- / E ales Uag fia a E A E N rie Sale fert, pelsceite | bl, beide Ka u N L S Das Amtsgericht. Gescästs nei l’ erhöht Pes L inge net M Disrione gu F 10 e n da anker ‘wen senschaftsregi S 4 | Uge, (Die Peeigitet Nu, “die wirb in V el Die Ba, SIgSert Keiler 2 Jann - Penning, Kolonist a lein Knoblich Paul, ‘Steuecinspetior, oitas, Sim Maufleuten Karl Kittel / und ÜBilh Altenstadt, Fessem. . [3715] S Se A Se Dinslaken, den 3, April 1998. : s ben 5 Aptil 1923. erhöht | fl h E unter Nx. 46 eingetragenen Den Een E Mitglieder ju ogelsang, Karl Zumstein in Grünen- | Femels, 3. Johann Hasseler, Kolonist in | Ernst: Steuerassistent, D er Theodor, Dans, beide in M E Gesamprokut beute L rft eten an wurde Blankenhain, Thür. G i Amtsgericht. j e Amtsgericht. i N Werk E Rohstoff: l Frantiurt nossenschaft oln Unter been f i Ge- | Miaacridót Kempten, 6. April 1923. MRg ¡Remels. Das Statut M am Architekt, Kollarczyk, Wi g Eisen- sich di erteilt, daß beide n iat find. Det Statut vom 15. März 1923 e ; u user ter Ee R {B E T E : SE T S E E G, trat Dóéden gezeihnet von mindestens zwei Bork tands- —— D ider nee der Fiema der bahnbetriebsassistent, ih Ee: is Sabung \ ie ie Firma zu zeichnen beve< enossenshaft, eingetragene Ge- eute bei er ie E tragenen | Diisseldorf. [3731] | Engen, Baden 97 Mdter eing Generalversammlung | Mitgliedern, und wenn sie vom Aufsichts- Köln. | {3793]|G All g ges retär, sämtlich in Neisse. Sabung N sclorgume „Hesi befinden fih im ae a ft m i Ea ränkter Ha flit" O eime Mei P E Bei der unter Nr. 69 des Registers enossenscafi afisregi istereintrag: Jn i Mi 2e luß d die Haftsunime us rate ausgehen unter dessen Nennung, ge- | In das hiesige Genossenschaftsregister | für ü Ostfriesland“ in Ce en eia ¿fie Do Lee Februar E e e e L z Dauplzo am Ma d imar, m. b. H.,| eingetragenen „Sattler « Werkgenossen- Genossenscha Sregis er Baud U Ô.-Z. 19 ; 18: Zanua 7 zeihnet vom - Vorsißenden des. Auffichts- | ist am 4. April 1923 eingetragen worden: | jghr läuft vom - 1. April bis 31. März Genossenschaft E On: E Thel Vor- (4

zu iel st an der V M arhöbt ist.

e dem der. Die Hauptniederlassung befindet sich in Gegenftand des Unternehmens ist 1. Aus- CIORE, Zieiamickerloffung in - Bad aft, eingetragene GenolsensGat. mit be- | wurde heute die dur Statut vom 5; No- iden 23. März 1923. rats. Sie sind in den“ „Blättern für | Nr. 47 bei Escher Spar- und Dar- | Die Wi engerktlärungen des N standsmitgliedern, - dur die Neisser -

Main “folgendes eingetragen wörden: A a, Oder, "u : ; : Würzburg, 2 27. Mära 1983... -- v L a rang L Be n ua Banktire tor Albert Vollborn und Kauf- e Î O es agen Smmerdingen, Cte Genie M canffurt 0 : “Amiégericht._ aa A ju M E ete E agen a 048 erfolgen durh zwei Vorstandsmitglieder; |-Zeitung, bei deren Eingehen oder bei Ver- E E S elektrischer Energie, Z An affung und fôlge. Todes “i tein A » ‘as: | 12 Tus „Gencglveclammlunabes fuß Indert e Ha alipfl. t v o mmendingen, nus T REZMDE * i [4771] ‘anderen Gründen die Bekanntmachung Ds Genevälversammlungsbes<luß vom fenbémiiglieher e Venia ber Genossen: E e cio E S E 2 , Unterhaltung von Dreschgerätschaften sind die Statuten geandér ge tagen. egen. and ‘des. Unternehmens aft ter: darin unmögli, so tritt an ihre Stelle ezember 1922 ‘ist die Genossenschaft | {aft ihre N ters b : da i desGleden. : lede v5) » Genosns tsr egister S a aft ihre Namensunterschrift _ beifügen. |- Hauptversammlung ein anderes- Blatt be» L unser: Handel reaistrr Whieitüne cil ie "etrieb a Pie E fephajn, den 28, März 1822 G : Die vel imitgeridi Disslbor ust S Wragla wéhred seite Bude fe j h An A id, ti h e Dee wilglieder Fos D “Johannes e Dienststunden des. "Gerichts E fim, Das Gesdäfiiahe D h Die i der unter Ir. der Genossenschaft ausgehenden enen i ; Cr _*- | meinschaftliche Bel von Lebens« aftsumme eines jeden Genossen beträgt | Frechen sind Liauidatoren. gestat ï : i 4 i | f mit bA<ränkt ‘Dfipflicht : attet, Willenserklärungen des - Vorstands - e ; E E v u Pin e B IBE t fo ged BettenHatg; 1 Otter va grad fa t dle Jen r Ce O Dn f Bs, E R, t rad B ita 24, |"Unibiaii ar, den 20 Mi 1008 E S H e ä 2 2 rh o E S A E V A O A E n eingetragen „worden: Generalver- Vorstandsmitgliedern, in dem Verbands- In E gs dregister ift | registers wurde am 3, April abs ha ftsumme 400, böch be 4 Fihbétó, de b n: 3. “Apr il 1923. 16 beteiligen ny, eler. ein Genosse Königswinter. : [3764] Lippétadt. 13770] Fee Fus Pee ‘Genossen! aft T hen f j (est A Umiégeticht Friedberg. eiligen Tann, velrag eintausend. Am 3. April 1923 wurde bei der im| Unter Nr. 17 unseres Genossenschafts- | Namensunterschrift beifügen. Die Ein»

[ 12, eute bei die 4 Erböbung des in 1929 ift die organ „Das Hessenland“ auf On uhbanker Spar--& Darle nôfassen- erade E ens aft Dusetborter Anwe, ofm lied L Borlnd het

höhung des Grundkapitals um 5 Mil- | Die Willenserklärung gi B A IEE verein e. O. m: E . folgendes ein- x léerini ju Uhr- 2. Alfred Sthöpflin, beide Eisen E a) Der Kaufmann Kurt Wendler in Naun- Genossenschaftsregister eingetragenen Ge- | registers ist heute bei der Gewerbebank ht der Lil Liste der Genossen während der

(h, Bayern. [3747] .| hof, b) der D Arthur. Wähner in | nossenschaft m. b. H. Honnefer Volksbank | eingetragene. Genossenschaft mit beshränk- | Dienststunden des Gerichts ist jedem ge- nt pnossen{chaftsregistereintrag. Rambef 9 d er Dachdedkermeister -Fried- | in Honnef eingetragen: Ger 0 V fer Haftpflicht d Bo ep tadt eingetragen: E : Fonsum-Verein Ho ola e G. m. b. H.: | kl er in Naunhof sind Mit- | © Kaufmann Wilhelm Vieregge und Be- worden, daß dur <luß der eneral “Amtsgericht Neisse, 31 Neisse, 31. 3, 23.

lionen . beschlossen | worden. - Die Er- | die Genossenschaft muß böhu an E etragen worden: Die ung ist in: $46 | macher, eingetragene Genossenschaft mit, n9 000 U Ggekühr Die - Ausgabe Henbömitilieder erfolgen, weni S Een Kür Beschluß der Generalve L beschränkter Haftpflicht“ mit dem Gib i in insuektoren in D A Simm

auf den. Inhaber lautenden | gegenüber Rechtsverbindlichkeit - oll. Düsseld Aktien A je 1000 46_ erfolgt zum Kurse Die eihnung geschieht in ber vom 27, Februar 1923 geändert. Bolken- | Düsseldorf. eingetragen. Statut - vom | 4 “Karl Benz, - Rangierer in Jmmew- lieder des Vorstandes. * Willens- von 100 E Das Grundkapital beträgt | d e L der Firma iele, da e del hain, den 29. März 1923. Amtsgericht. N it Es eden stan E: Julér- aae en. - Bekanntmachungen der Genossen / Borst M (l: Geor, E tcflärungen und Damunan für die Ge- O er B00 C ONEA,, Ler aer Siatuis d. März 192 die 9 ind. N Ebe ÄCn E. jevt 130 Millionen Mark. Der $6 des nossenschaft ihre Namensunterschrift bei S P E 37961 | Gold, Silber, Platin und Juwelen zur [ha ft erfo en unter der Firma im Aints p euge nossenschaft sind verbindlich, - wenn - sie | bestellt. Amts R bt Königswinter. le Der Geschäftsanteil und die st-| Fn unser Genossen Haftsregi s it E ist entsprechend ge- sigen ih M a T 'iefiebed aus e e Ler Genossenschaft D antéorein Förderung des Geschäftsbetriebs der Ge- Af E “Deutschen Rei E Pngserltaft Frdueguras e. G. O (8 aa E D, L e N eines jeden Mitglieds betragen heu bei dem uhmaher- oh f inr atter ohann e er nzeiger. 1e LUle der nossen Tann re V0 b n Sas Amitägeri L ter “Heine "M M ,| Berkretidergser bie Erböbung, der erfolgen unter der irma der Genossen: Willenserklärungen des. Vorstands e: M ® P ngewäblies, Georg | Dienststunden des Gerichts von jedem ein- | Kxappitz. [3766] | “Lippstadt, den 27. März 1929. A ammlung Das Ie f 48 Heinri E an h Mädri y Dc une fan, ‘1000 K auf 20 000 saft, 8 gezeichnet von zwei Dar ta au e t cht pur Boifügu! E | fre, Fruenaurac 4 es nun: O icht Gri x ; 1923. E vei Ver olen Cel Grafen Das- Amtsgericht. bom 18. M 1ER sind die $$ 28 À S P : ilhelm Dort, sämtli ndwir U lifugung der Ti imma, am l rz enohen- ; Zeller feld. : [41387 | i in Hic an der Nidder BobRbafk fas an worden, Amtsgericht Brieg, E bis von gei Au u Dig Ren netersGrift von zwei Mitgliedern ilt A e ui O ———— A I obrau, e. G. m. b. H. in Dobrau Liidenscheid. [3771] R L -fBätténnteil Be Beschluß In das hiesige. Handelsregister A ist ie Haftsumme hr B erworbenen ratómitgliedern in den Düsseldorf fet ia: unter der Firma. Die Einsiht der Ge - N Das Registergericht. Grossumstadt, [3754] | Nr. 17 des Siegislerè folgendes ein-| Jn das Genossenschaftsregister Nr. 8 ist | mahungen) der Sahung abgeändert. Die unter Nr. 334 bei der Firma Atthüser Gescäfiäanteil beträgt #4, Die richten. e Willenserklä nis ün nossenliste ist während der en S Im Genossenschaftsregister wurde heute getvagen worden: heute bei dem Konsumverein für Halver | Bekann machungen ber Genossenschaft er- - &. Co. fta Handelsgesellschaft - in | höchste Zahl der eôftéantelle,. ui Bütow, Bz. Köslin, (3729) nung für e Genossenschaft ecfolat bur A ents E stattet. - i 37481 | bez. der O neo Nach der neuen Sabung vom 10, Fe- | und - Umgegend, - eingetragene Genossen- | folgen in dem in Berlin erscheinenden Grund, folgendes eingetragen: „Die Ge- welhe ein Genosse sic beteili n A Geno ens@áfloreai gister ist mindestens zwei Vor standömitglieder. D Engen März 1923. udersheim, : 5 ] eim. e. G. -m. b. H. eingetragen, bruar 1923 ist der Gegenstand des Unter- | {aft mit beschränkter Haftpflicht zu A blatt „Der Schuhmachermeiï 440 sellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist er- | ist 20. Die Einsicht der Genostonlist liste e ist [6 il 1923 bei Nr. G Lun D ar- e ieder des Vorstands sind: Augu mfsgerit. ire, 1208 Genossens<astöregister euro . Hauk VI, Ms r "oth K 6 | nehmens der gemein]ame_ Bezug ven alver ‘eingetragen worden: Die Ha fie eubrandenburg 9. April 1 1923. l während der Dienststunden des Gerichts und Darlehnskasse e. G ar- Be>mann, Marx g ul ———— M der Ln Ganders- deni: - Vorstand - ausgeschieden E “is, elektrischem Strom sowie Schaffung und | summe ist dur<h Beschliß der Generalver- s Amtsgericht. f Amtsgericht Zellerfeld, den 3. April 1923. | jedem dettater liter obann Ga So ctragen E ‘Vor säm N Fümellere in. Düsseldorf. Die Enge L t E bes n O nders- | Roth XI. sowie Nicolaus Höóreth 1V. zu | Unterhaltung eines Ortsleitungsnebes. | jammlung vom 11. März 1923 auf R E Altenstadt, den 6. April 1923. tümer Johann si aus dem L umme beträgt 250000 M, die hôchste Genoslensha} E Lalalteo vd. 11 M P e A s e aon Schaafheim in den Vo tand- berufen Die Bekanntmachungen erfolgen unter der | 20 000 erhöht worden. Nenuenbür 3773] Zerbst. [4136] ei ae Ee d aubgeldieden mb für | ihn der, Gas T der Geschäftsanteile 4 ugleh 2 von heute: Bezugs-- ünd Absah- N rfe b Dn ist die Ha uin auf | worden sind. Firma der Genossenschaft, die von zwei | Der Fabrikarbeiter Heinrih Brüning- Genosse nlafteregistercintuäge Betrifft die Firma Aug, Opiß Aktien- wirt Oito Hänide in Barkoben in den wird bekauntgemact, des die Uns der nosfenshaft des Bauernvereins How My erhöht und das Af jahr | Sroßumstadt, den 5. April 1928. Vorstandsmitgliedern au zeichnen ist, in | haus in Halver ist aus dem Vorstand vom - 3. April 1923: aesellshaft in Coswig (Anhalt). Dur Ge- | Aurich, 7 | Vorstand d gewählt. Amisgericht Bütow. ste der Guzossen während Bienst v e fleiten eingetr. Gen. mit beschr. Hafipfl.: E A R L Oktober bis 30. Hess. Amtsgericht. - der - Monatsschrift des Shlesischen | ausgeschieden und an : seiner Stelle der | 1, Bei der Firma Konsum- und Spa neralversammlungsbes<luß vom: 24. Märg| In Tuer Genossens ister S am R funden des Gerichts jedem. estctet ist, -} Die Hastsumme G auf A 20 d erhöht, D verleat, Gandershéi den ———— Bauernvereins oder im Falle des Ein- | Lehrer Heinrih Rittinghaus jr. in Halver verein rx Calmbah und Umgegend, e. G. 1923 ist das Grundkapital um elfundeine- | 28. März 1923 unter 125 einge [3724] Amtsgericht Düsseldorf. : Engen, 27: März 1 März 1993. Das Amts richt. IreAns enstadt, Eiehsfe1a.[3755]| gehens dieses Blattes bis zur nächsten | in den Vorstand gewählt. b O, Siß Calmbach: Die Haftsumme halbe Million Mark erhöht und beträgt | die dur<h Statut vom 8. Februar 1 "Sm Se Sa eron ist heute : mlsgericht "Veritsschreiberei. ûra NUPBEEL enossen haftöregister ist heute bei | Generalversammlung, ‘in der ein anderes | Lüdenscheid, ‘den 31. März 1923. Sake auf 15 000 4 erhöht. Das Voro nah Durchführung des Beschlusses - zwei- | unter der Firma Elektrizitä ‘\ unter N odnerei, eise E S e unter N eingetragenen Genossen- Veröffentlichungöblatt. zu bestimmen ist, Das Amtsger it standsmitglied Frip - Bark i aus» undgwangzig- Millionen Mark. Vie neuen | Utkhwerdum eingetra eue “Raa | Baiieflia Genossenschaft mit. bes ränkter Ebersbach, Sachsen. 13735} L Mira, Reuss, N [3749] [haft ¿ändlie ar- und Darlehns- Deutschen Vei agngeiner. Die L E i ieden und dafür neu Bari Aktien lauten auf n R und zwar | mit be ränkier a E mit dem S 6 Sl M. ; ula a N e Genn senschastzreg fe t M am, am | Bett P enschaft geegisi c8TA : nee E Gens lens cfiamaisie Gen leren 6 énrode, eingetragene Willenderkläpung t eung füx die Anne E i ; 1872) Wr Gemeinderat in fubech: 3500 S u je M, 1 err ; u onsum-Verein no e m NOIEe olg T el D0L- n enofjen]<aftsr r Nr - zu j Stück zu hte März 1923. Gegenstand - des | Spar-, Kredit-- und-Bezu G. Betein Cibou, heute bei dem unt nossen 13 eingetragenen uDebschwviß - und - Umgegend, fue le abs it beschränkter t Dalpeit standsmitglieder; die Zeichnung geschieht | ist am 93. erode O e Eisen- e hei E O Uan Treede ge G e

tsumme A

5000 M, di ; vom 10. : : je Ie n 200 % ausgegeben | Gegenftand d eimen ist die ternehmens it ige L ronn, von ae ein etra, ene Genossenschaft mit un-. „Dachwigexr Darlehnskäss enbevein, ein» Muene Gen Es mit eschränkter. R i tf. 75 000 X erhöht. Dle | in. der U daß die "Zeichnenden zu der | bahnbauverein eingetragene. Genossenschaft | b: H., Siß Wildbad: Die

it in c ist heute eingetragen E von Bekanntm a<hungen Firma ihre Namensunterschrift beijügen. | mit M ne iee Haftpflicht in Brügge | auf 12 M as Geschäftsjahr i

d 200 10 fei 106 N guéoenten au j ie a A Die die Eim Beschaffung von elektrischem | j, toffeln für ge L gemeinsame A Bes ing aus Se: belo E es Ha t ars E Paftwflit tin Dad e unbel Prä | ling von Betann firma ihre Namensunterschri Ben i nit be H licht in Bri S: Ae ; erie Zerbl rbst, den 6. April 1933. P E Et G die bie hd hadste Zi i der G Nei Dlteanteile, au 4 Hipner | in Eibau Dfitalied ‘des. Vorstands dite agen vas Con des aus dem Ri Beschluß der Generalyersamm- lbaftlidhen adrichten Ju Halle E! P] Röcon, Otto Steier E Pan D lat |bofevorsteber August "Kersten i n: bem E: e e und Absaßgenossens t zu E: Geschäftsanteile beträgt 90. L 9 cslands tenosse Helrts eiligen kann, i Sie lid) n R 8 d io ches is der chan, Aae Gier in ‘Daus j fas ie S SS z Veiligentiad, de ; Si dirs Ie 10, r Lie N mit Dienstst Mas Die feahn obs schied en. E B E der af V Bauernvereins Niebelsbach, eins Zerbst. j 4136] | Vorstandsmi Niedez er fici Pobl 1 s ; i r ungen . œbgean in as, Amtsgericht. Abt. {Genossen „f wahrend .der. <Kenstlunden erbahnhofsvorsteher Karl Teeßen in Ge t b fien Die Firma Anhalter Shcaubensabrit | Omrifus Kl e Geor eil, S, Gutsbesißer in Nieder Shönfel 2% geiQteden ist. un: Berslanbomiged bene t, Mtidere sind der - Semen und die s Li 5 des Gerichts jedem E Brügge. in e nd stand gewählt. Haftsticht enollensdaft mit bescomtteo Meinede und Co. Kommanditgesellschaft | wirt Wilhelm Uphoff in Georgsheil gellid, rweitöbesiger in Grd el, Qto eriht Ebersbach, am °, April 1923. | Exfur A è bteilung 14 fisumme dus 16s 15 000" erhöht |-FE dur hausen. [3756] | Amtsgericht Krappib, 9. 3, 23, Lüdenscheid, ‘ben 3. April 19283. . Februar 1923, Der Gege enstand in Zerbst ist erloschen. Landwirt Bernhard Wiecherts in Georgs- s, Gutsbesißer in Tillendorf, Dr. - Das Amtsgericht. eilung 14. M + ; ereinsbank, eingetragene Ge- R Das Amtsgericht. des des Unternehmens ist der gemeinschafiliche \ Amtsgericht Zerbst, den 6. April 1923. heil. ermann Steinbo>k, Domänenpächhter in Eilenbur 3736 e Vera, den 4. April 1923. no eachaft mit b ränkter 4 Haftpflicht in | ne [3766] E Ankauf. landwirtschaftliher Bedarfsartikel ————. Bekannimachu erfolgen unter der | eVejpatwa bau, Hans Klehr, Gutsbesiher In das Genossens asibregisten. ofe, 31 Epkelons f < fisrégistér Me 3 A Thür. Amtsgericht. ildburghausen, Ne. 2 Benosseno slen-| Fn aan, D OE e oftdregif er Nr. 83, | Liitze 13773] | und ber gemeinschaftliche e Verkauf land» | Züllichau. ; „14137) Firma der Genossen schaft, ‘gee inet vón. fol E irma der Genollensc Gri Mi 5. ei der Ländlichen bei M fenofseusha C und Darl 4 T EESS 750 dafts retisters ters, wude èie i Liéaetaatn: beir. die Elektri itäts und aschinen- Lf A pas ‘Genossenschaftöregister ist ist Leute wirtshaftlicher Erzeugnisse. Die von deo In unser Handelsregister A. ist heute | ävei Bo handömitglie dem Ge- e¿eicet do S lit este ds i N 2 a Dar lehnskasse Sprotia “e. G. kassenvetein eingetr. Gen. init unbéshr. d [3750] e des au iedenen Kossierers | genossenschaft E. u Günters- lk Nr. 1 et ändlihe Spar- und Dar- |‘Genossenschafi ausge Den ofen ies unter Nr. 230 die Firma “Alfred rmer, nossens latte des Verbandes l hanno- e y Lelis ei Vorstandsmitgliedern, | m, b. H. daselbst eingetragen: Die Häft- flicht Éörrenzi etragen “ser Genossenschaftöregister ist | Willi Heidenreich is Friedrich Müller, | berg, ist heute L Gibriaen Paul Ra- Un State kölen-Räpib e. G. m. b. H. Bekanntmäactungen erfolgen unter der Züllichau“, und als deren Inhaber der | versher «Belm pr i „Geno t schen landwirtschaftlichen | fümme ist auf 50 000 4 erhöht, 88 14, Haft iht “in - Côrrenzig * eingetrag ite bei dev unter 159. verzeichneten bier, als stellvertretender ‘Kassierer in den de ky aus dem Vorstand ausgeschieden in Schköl A Fal endes eingetragen: Firma der Genossenschaft, E von, | Bieh- und E AUE d Werner tien n Fo ren Venosersäaftäatiuna p au t Dre Spa 7 des Statu 8 sind deändért. E De Dur Beschlüsse der Generalversamm oft e Reits Geg Sie hit eg a 1928. daß an seine Cielle der Landwirt | Le N L 0g g lebung des Geschäfts, i S S eicden äs A (2 0 j zullichau einge Fn worden. e U tu H G. a uDbunghaujen, Ti s nsbla adi hen vie i j Züllichau, - den 3. April 1923. Einge ehen dieses B jtfeftielung), Be dessen m (30. Bunt erien dillenectlän. gen A | pte E En ust ist S D O ciner J tuen N bas: M Stelle der Thür. Amtsgericht. Abt. L S ; T 5. Apri C28 L Ln “esebuns de A H ¿ftsumme a Vereins in Freiburg auszunehmen. A : Amtsgericht. Tia der Canisáe Ee E die Beidnusg gesd teht es die Zeit: Eilenburg. 18737110 der Gelcdfiantei auf o 4 Æ Miet "Fil Dellef von Wintecielb zu-| E [3757] Das: Aentéherict (efibert für jeden Geschäftsanteil) sin Willenserfläring und E fir die l Zwickau, Sachsen. (41391 | . Willenserkl erflärungen des orstands er- engen er Bmg) e Namensuntersrift | In das “eni 32 | höht hren | lis" ivar Porti binnes Weiß und Oberlt. a. D. Günther | Za Nr. 15 des Genossenschaftsregister®, | àe rosuen, Oder. 137671 | Lüben, den 31. März 1928. | standömitglieder, Die Zei eidung geschieb T R Ct Brie 1 heute ‘af folge brd) mtefend ane) Befis: | dee hre ee Diensten des | Guan: % Panlehngse Gub Gro e Ebi i Pt E a L a E O E E an (a Bt E R T att 2364, ‘betr. die Firma Kästner « e M t le Zeaonung g L 1 x ar- b. «G l hen 4 ril-1923 in ogau un 1 e erv eule einge ragen: b i di El ftri itäts- und sc<inen- E R irma Der enofens@a Ire amens J Schubert zwei Mitglieder der Fir1 di , | Gerichts jedem gestattet. m. E vi außi tragen: feln, en E Kurt Hempel-in- Töppendorf, Kreis Die Sabung ist dahin geändert, daß der | betr. Me N l | München. - [3774] | unterschrift. beifügen. Die Haftsumme bes : E Schubert Bertretungönact des Kaus unterschrift beifügen. SLOE Lte LENE Amtsgericht Bunzlau, 28. 3. 1923." 7 L d Me M: D N öh “Das Amtsgericht. quu gewählt worden sind. chäftsanteil und die Haftsumme auf genossea latt „eingeieagene Genegen Be 1. Bau- unv Krleinsiedelungs- irâgt 20 000 d für 3 jeben erworbenen Ges f manns Heinrih Richard Arno Kästner in els tsjahr läuft vom 1. April P C Ra Amtsgericht Ellenburg, _| Prkelenz (3744 Méeriht Glogau, 4. April 1993. 10 4 erhöht werden und daß das dem | hagen, ist heute eingetragen, daß C a Ge \häftsanteil. Die hóchste Zahl der Gé» V Mwidau ift bur den am 27. Mär: 1923 ie Einsiht der Liste de D cliae GenosensZäftdresister \ „In das Genossenschaftsregister ift mi ladenfel. [3751] D ie beluggpi elendo Gintritgel Ww. | Lehrer Louis Cajar und Kossät Rembold | nossenschaft mit beshünkier Bast: | (llen keim: tetrágt zehn, Vorstands | | bor dem Landgeriht Zwi>kau in Sachen D er Liste der Genossen ist de og olen egner [ Nr. 36 eingetragen worden: E i N Fechner aus dem Vorstand ausoeschièden | pfli ; beteiligen kann, betägt zevn in den Dienststunden des Ge ist am 6, April 1923 19, ‘die | Eitorf. {3738] leftrizitätsgenoss, saft Boris- | Hofgeismar, 3, April 1923, pflicht. Siß München: Die General- | mitglieder: Franz Boger, L ndwiri und cbgestofsenen Be e ter reitet gestattet. “Amtsgericht Auris Qs IEVEM wosfenfchaft in Firma Konsumverein ‘In unser Genossenscaftäregiier ist a E enschaft der lo biß: Durch n Beschlu e *. Gieiotale L 3 Amtsgericht. Abt. T. und Dan an Ie Sens n De Le P vom 18. Februar 1923 hat M in b rniebelbad, W helm nialwarenhändler von elen 4 mnn! s Ea mann ow - und der Landwi riß | Aenderungen des Statuts nah Maßgabe : l En rit l Seh T eingeira d E Hobentinien “mit be i bel brn Be Elellrigitätögenossenscast alft, egend, eingetragene Genossenschaft mit be die R auf G icus 3758 Gegenmantel zu Schmachtenhagen 9ge- | des nieen Protokolls Ale ere ies N E nicbcleb % Mt Co. 2 BRE O R das Genossens aveaife, b 18] | ter Hastpfl pfliht in Be , | eingetr Genossenschaft mit beschränk- shränkter ( enl). mit A S in Wren gin: Reinhold ul lawik Jd P mre f t be A O,, den 5. April 1928. ar R rb Ani Haftsumme: d E Oberniebelsbach. E Einsicht der Lists : le | folgendes t de te liht mit: dem Sibe in ' (ra oth, bei äß un Lin etn aus dem Vor- 5) Güterre<t8- |ati, 2% dert f aan C E L O Mde Wel Welle Jan aat) g noi: eshluß der Generalbersammlung vom as ist _am anuar lied b L al kauf vo Amtsgericht. folaendes eingetragen warden: andsmi Pe E O EHG Württ. Amtsgericht N t Neuenbürg. 18 März 1923 abgeändert worden“ Der | festgestellt. Die Haftsumme beträgt für | glieder, insbesondere durG den Vor- | Landsberg, Warthe, [3768] | und Georg ‘Sigler, Buchhalter, beide in o ; . Der Uhrmacher Rudolf Kraake und der G : Waren auf aemeinsame Rechnung un M: i An Stelle des ausgeschiedenen Bor F register Weinhändler Var Een sind aus dem i rg (l uno Di i won pneitausend tei 000-4 e oe D lbbibste Zahl der | abe derselben E “Hande óbettteb an di Nu G Genossens ftsreaister ap, Ee S u E nt A Genossénscbastdregiier ft A V2 Bayerische Marmor-Weßftein- Neumarkt, Sehe ister a Strasburg E [4779] | G sind die Kaufleute Heinri ih Ses 0 dds da qui tausend i Mar E WOVi en. eia áftéauteile, “auf de sich f Mitglied Mitglieder. d) Förderung und Hebung t api ég unter Nr. 77 die Genossen- Toderbüttel in ben: Börstand gewdblt. L 13. März 1923 unter der ira e actes N E ribe{beäntter ist 8 dem Salben Badi , ° rist ; Ei Unter G es o 20 In das Güterrechtsregister (Seite 39) | 1. C W,. Brandt in fn Bad P Pytmont in isterak Ften, E , Genie bis e nent it Be- Bocftanporitalieder sind: 1; Wilhelm | pargenosseniaf Gmna: O a Dohemve stens, L Pas E N mi i but 00e Haftpflicht. Gib Unterammergau: Josef | 2 und es EN m, E, ‘P, Maltsch am A ist bei Baumgarten, Friedri< August, | n, P tand gewählt. M, den 6. Aprill 1923. ug und Beclelteng von elektrishèr Arbeit Schmiß, lbelm in ‘Erkelenz, Vor | egend, eingetragene Genoss niceft t S Haftpflicht“, mit dem Siß in andsberg | Schretter aus dem Vorstand Age QIEVEn Lidheri en Vorstandsmitglieder sind faut pen irn U Ne A O E 40 A E jowie Grrichlung und Erhaltung ber Fern e dveni <, Ulverte Thelen, Kaufm rin! ler Haftpflict, mit dem Slbe in Isemhage 13759] | a. W., eingetragen worden. Gegensta Neubestelltes Vorstandsmitglied: Leopold | Bef f der Generalversammlung vom M E L Dae iielatg S i3719] | Canth iren ne nes An aen E. Ae und |! n E: Wg gadiob ey Deze bér uu! it eingetranen worden. Das | In das Bielige enes ist | des Unternehmens ist: 1. Eneniaa A Webhsteinmaher in Unter- | 94 Februar 1923 abberufen worden, an ble Bacwaltuae 10C Nucnótima b Sn Ee Genossenschaftsregister ist heute | Jn lt L afi [372 L: | ffung on Geräten Bekanntmachungen erfolgen durch die Ven llt am 7. Dezember 1922 fest- | heute E Nr. 12, Molkereigen. zu Ohr- | licher Bezug von landwirtschaftlihen Be- Ee e: und Darlehenskaslén» eer Stelle sind der rankenwärter g des nser nossen ôr tener n orstandsmitglieder sind: Philipp [“ j worden, Gegenstand des Unter- | dorf e. G. m. u. Nachs., folgendes ein- | darfsartikeln, 2. gemeinscha tlicher Absaß aul Zorn, die Arbeiter Paul Munsev Mannes ausgeschlossen. unter Nr, 44 eingetragen worden die Edeka | heute bei der Genossen r- und | Rösgen, Landwirt zu e rhof, ter: bands, eitshrift „Der freie Han el“ odeh mens is di d landwirtschaftliche Erzeuanisse, | verein Hohenlinden eingetragene s Strasburg U. M, den 6. April 1923. mit beschránk dite v roi S Darlehnskasse e. G. m. T H. Spar Kosten- | Ersfeld, Landwirt M (ft, Peter Josef Ma wie iese ihr Erscheinen ego Bli S 4 ing von Lb m e irischafis. getragen wo H. Sültmann ist aus s Berta n Krediten N an Vie ada riv gi ag S: Die Paut Me ‘hie’ Arbeiter Wilhelm Amts t. mit beschränkter ung mit dem Sibe | blut eingetragen worden: sd IL „(bi enennung/ einer anderen dürfn j | Haftpflicht i obenlinden: Die mtsgerih in Brück (Mart) P Statut. if bom Vi Milbeln Sive En A Der Kaufmany | Fel Feld Boh E f ù E d oi ¡d ainelaer. | n gro n und R det Ee ausgeschieden N eine Ee 4. geno R N Sbneralbersammlüng - Lom: I. - Dezember rate und RuE E D Malts M ft der G ¿S Beo A N n 0 A une Stelle der Rüggen, oro eizer zu Müllena>er. Genoffenschaft müs ais Beichnung Ds Mer. Zur Sotderung Bed Unter- IE Borstard gewählt. O sung aller Bedarfsartikel e Landwirte. Maßgabe T a S Be: A *Amisgericht Neumark cmarti Séles. ns ist der Einkauf von Waren au enbesiber Paul Hoffmann in Kosten-| Die öffentlichen ekanntmachungen er- | GWenoften|haft muten Qur orstand. Wimens ann au< die Bearbeitung und | Amtsgericht Isenhagen, 6. März 1923. | Die Haftsumme beträgt 1000 M4 für jeden | Maßgabe des eingereihlen ProtoLous e 7) Genofsenschasts- gemeinsd<æftliche Rechnung und deren Ab- | blut getreten. folgen dur< Anschl 54 im Genossenschafts- bestehend aus ‘zwei Mit Äprit 1925. erfolgew Wtstellung von Lebens- und Wirtschafts- Geschäftsanteil, die öchstzahl r Ge- | \{<lossen. Anton Hafner aus dem Vor- | Neuss. n gabe zum Handelsbetriebe an die Mit- | Amlsgericht Cáânth, den 3. April 1923, | bezirk und die Eitorfer Zeitung unter der S den 4. ürfnissen in B ben, A 3780] | s<äftsanteile 15 000. Borslandömitalieder tand ausgeschieden. Neubestelltes Vor- | Jn unser Geno ensa daregister 2 s glieder, die Errichtung dem Kolonial- von mindestens zwei Vorstandsmitgliedern : Das dmiögeridht. bme von Sparciainge d H rf Ul ba Vi 0e i Aas G lbafts: si d: ‘Ritten tsbesizer Cdmund_ Honig, | ltandsmitglied: Martin Katterloher, Land- | ist bei Büderi Ae ebiGgBs register. warenhandel dienender Anlagen und Be- | Castella [3723] | unterzeihneten Firma der Genossenschaft. |. i ——— / ' Vebnuna U A E Bares ister T I d 8. M ) e Sn l Dori rk Lier K arl ta v. | wirt, in Kaging. genossenschaft, eingetragene “Getosien chaf? ‘Abs [3713] eue Förderung des Cuwerbes und In das Genossenschaftsregister ‘ist zu | Die Willenserklärungen des rate s | Frankenberg; Sachsen. {374 h Genossen R berkvéne mlt Ge: ¿Consumverein Tie E E n v O Debiagn: E r B Land-| München, den 7. April 1923, mit unbeschränkter „Da E ute . In das Genossenschaftsregister wurde | Förde MAE ihrer Mitglieder sowie die | Nr. 5 beim Horner Spar- und Darlehns- erfolgen dur mindestens zwei Vorstands- | Auf Blatt 12 ‘des GenossensG i tetreibenden gés{lossen werden. Die | Kalkberge“: G Beschl es<luß Mer Géneral wirt Richard Rex, Beyersdorf, Landwirt Amtsgericht. fol Ee eingetrage eûte- bei der „Einkaufsgenossenscaft selb- Pera 6 ai S pat des Ale kassenverein eingetragene Genossenschaft | mitglieder, die zur Firma der Genossen- | registers, betr. «aperborg in Sas / lasigne beträgt 5000 4. Vorstands- tial in 9. Dezember 1922 ist | Gustav Arndt, Spiegel Major a. D. E E S E A ie ofenscalt is ist durch Deus V us AaSenér - : Bäckerei- “- knd | Zabl- bêr Wes bäftéant ile 10. o ste | mit unbeschränkter Haftpflicht ‘in Horn | schaft oder zur Benennung des Vorstands Bâädkerinnung u enberg in asen tar sind die Kaufleute August die Hastsumme auf 2000. M erhöht. Evbuard v. Hoepfner, Landsberg a. W. | Münsterberg, Schles, [3788] | der Se amlung vom 7. Conditorei-Inhaber, eingetragene Ge- Pn gtmadi e al, eile - Ps ie Be- | folgendes eingetragen worden: ihre Namensunterschöift beifügen. eingetragene : Genossens R! im Wil; obert Müller und Heinrich Kraft, Amtsgericht Kalkberge. Die Bekanntinahungen erfolgen unter | Eingetragene [R Ene 1923 aufgelöst. Zu Liquidatoren ind bes nossenschaft mit beschränkte r Haftpflicht“ | der Genossens “8 gen. 2% er der è cene O R 46 ist dur< Beschl Die Einsicht in dié Liste’ ‘der Genossen | {ränkter "- N E beate an j h O i in Göttingen. Bekanntmachungen der Firma ‘der - Genossenschaft im -Ge- Maschineugenossenschaft . m. u. tellt zer LAOE Engelhert uver, Aathen - Litigektägczni: Dur Gener e „Cheka deuts l Lantclcit oi rif S A erperjammlung ‘vom 26. ist während der--Dienststunden des Ge- erga worden: / n unter ‘der- pon mindestens zwei Kamen e 73761] nossenscaftsblatt. : des Neichslandbundes, | Gros. Nossen: Die Genossenschaft i “i Landwirt beesammlung sbetclu 00 | är) 1923 | Berlin oder im Ra E “a ftellaun its E Mátz i999. j P Wliotk den 29, Vir / 1988, : 3 vén: cs Ss 2 Weshäjtäbelried des fis bade ir ‘Wbttinger: In 4 Gem ist M bein E E: Begung ten u urs Sen R eis D. 29.9. Ar f ‘Mi vers, daselb 20, Mas 1 ? ' g is i LEs Wi T R n: R etrieb dar N olen im inger’f unter - v i en neralbversammtung 1m _WeUd-»: aufsgelo tiaundatoren n uts Neuß , unter Abänderung des, Statuts ‘die ! Deutschen - Reichsanzeiger. Vorstand s- Amtsgericht. Amtsgericht. : "nur auf Mitgliede. S táaten. b) vbloti , dem: ¿VolkSblatt“- Gi in- der schaft Heeren-Werwe, e: H. zus schen - Reichsangeiger. - Die: Willens- * besiver Arthur Haunschild und Gutsbesißer . Amtsgericht.