1923 / 86 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

iedrich Kebuder ift nicht mehr Ge-[ haber der Koufmann Friedrich Iobannes [ und die Verwertung von Terlilparen, | K gasexnstnantorn. #588] | Karlöruhe Dazlanden. (Snbqeizzy Dritte Zentral-HandelS8register-Beilage

Volk, datelbst einnelongen worden. daneben die Uebernaßbme von Durch-| Betreff: Die Aktiengesellschaft „Eisen- | Kurz- und

R V tik Wi (S E e Ee D R E Rear s 0 um Deutschen Reichsanzeiger unò Preußischen Staatsanzeiger

js t 1923 . wurde dka Erhöhung ne ruhe. Kommandit M o n q (590| EGChst, Main. S0) ea Bie aller At Das | 35 400 000 Æ ervóht. Di Die Erdót Dung t | weder «franz M e R M 86. Berlin, Freitag, den 13. April i dieer B Mitlel-| Hn Sus Sbhue, Ofriftel: | Stammkapital | Saafenena Fram | anf ben Namen lautenden Vorzuggaktien | sellicßaftee und zwer goattender igte. 8 v p und Lagerhaus-Aktien- | Die Gesellschast ist aufgelöst, die Firma zu je 6000 M, b) auf den Inhaber lau- be i : fe ditisien ; wr Befristete Anzeigen müssen drei Tage vor dem Einrückungstermin bei der : Geschäftsstelle eingegang sein. dei Dessau, mit | ist erloschen. wirt Cwald Landeskröner ö tenden Stammaktien 14250 Stück gu April 1923 begonnen.

worden” Na: t durchgeführt Höchst a Main. den 7, März a Jeder Geschäftsführer i je 1200 Æ und 2850 Stüé> zu je 6000 M. E D ad ‘Ubi Wiaisi t. e ffend Veräußerung von Ge- [Mangold hat das Amt als Geschäfis» amm E B. E 6 al 100 5, dre E atten zum t reiten ‘Schriftitüden ann bei dem Se» Es ) Persónlis pers d baft y Ge: | sa (ad fuanteilen, n $ 7, betreffend veihätis- Nr. n kei der Frrma y-Dipl. Fung

i i L L ; : j i d r NMicart und Juan | tr 10 Vin R das Grundkapital um} r cHst, Matn. (4580) 400 # ausgegeben. Das Grundkapital | Karls : N G gt sd er n ive Me 329 die | Lliteras Kaufleute, öln Die Gesell- jet führ % rercifirud die Geiclalts- Fleischer & Franz Geselsc<aft mit

Veröffen s dem Handelsregister. beträgt ehr : : Heimig j 20. 1923 b 0, betreffen die Ge he Be Gard des 23 Set Bana Sue h, n “ift heute dticioeicianilia. 74589] fellshaftsvertrages E Karlsruhe, Lie e j e gee a edo Heß, Go mit be t | schaft e D E R » ee L 2D, 4 Flbiscer an “rag s En Be; bäfige ( . . 1 iragen

ränkter H Ha iung mit Vaqu wird veröf ofientlitht: Neu ies unter Nr. 419 die a L. Jur Firmenregister wurde ein- Gegenstand "Us fer prokura erteilt. E , Die niedergelegt.

beraftie saft in Firma Christ & Sohn, ¿chst agen: Firma „Otto Ehrhardt, Sig: | Stimmrecht de Ss je | Karlsruhe. (Vern Apri bei der Firma E Gegen A t Es die Mána Johaun Protokolld 548 bei der Firma „Chemischs Mark zun Kurse von O © Va Main, esellschafter fin ind vie Kaufleute Dbermoscel Firriemunhabex: a Se: 60 i Amtsgericht. L : Putt: Elen: nv peziaihan Je cigene ind ugekauften Weinen und | Mörsh““, Köln, Luxembur 93, Le des Gef Lies as Fabrik «& Farbwerke Dr. Koll «& Halle a. S, den 5. April 1928. de Ge ter sind die Kaufleute | hardt, lex în # 4 dmaun, Kiel: Die firma weinähnlichen Getränken sowie Abschluß | und als Fnhaber Johann Mörsch, auf: / ührer if a al | Spit pit Aktiengesellschaft“, Köln-Müls Das Amtsgericht. Abt. s Pfer Christ (Sobn). Reucnhain V Beexe : Firma „Gewerkschaft3- Kaiserslautern, T7. „en 1923. Karlsruhe, Baden, (69g h in Hanseatic Spezialhaus | aller ‘Beschà chäfte, die mit dem Unternehmen Mans 8 e ils Gatildn etn igt. A Cme ‘apital | heim m Durch O Y der General- er T ] L z: Z G he e Ts. Die Gesellscaft hat am 1. Januar Ma Gese t mit bes<ränkter Haf- Amtsgert<t Registergeritht. das E B Band eo und Hauferzeug- | direkt oder indirekt im Zusammenhang r 28 Seim ttA om

| das Unternehmen zu för t „Genau «& Stratmann af lu, | höht. Der Gegenstand des Unternehmens | (z„fe1[s<aftsvertrag in $ 3, betreffend das Me, MRRLS i822 523 begonnen. Zur Vertretung der Ge- | tung“ in Kaiserslautern: Peter Fäger 7 ist zur Firma C. F. Mülie, ranz .Erdmaun. stehen oder t 14. csónlich ist Potteat der E mit Steintala, Gru tal und seine Einteilung, In ndelsregister B Ren unter 1choft ist jeder Gefellscbafter für fich E. 9 G Ce ust rex auzgeshieden. | Kalkber [4592] Gesellichaft mit Ls ung, Das Amtsgericht Kiel, A L beträgt 1 000 000 4. Gesellicboftes le Kaufleute Ka e Üenas mit Kali, mit allen sonstigen Dünge- ndfapi e

lungsbe\<luß Nr. 63 4 die irma Bölkening u. m allein ermätigt. ist bestellt: Konrad f Jn unser Tandelöregister Abteilung A e S mribieln Lid Checrtinbien "mie firdwirt- ändert. Laut ieren ung “4

er 4601] <äftsfüh ind die Mute: Köln- heu, und 290 März 1923 soll das Grund» Getreide- und Futtermittel-Großhandlung, i 1923. ist am 6. März 1923 unter Nx. 145 in eine blous; [ Geschäftsführer, L Maschinen und mit allen uen ft mit teldrántie Haîtang, des Hôchst a. E E den 8. 2 Krauß, Gewerkshastsfekretär in Kaisers- Z Karl Oaberecht i in : Werder Ä Red Ko hiesige Géépeidritifini ist ein- | 1. Rudolf Heß in Winningen, 2. Hein- | mann, Köln-Rath. Die Gesellshaft f hat er Ls L landwirt haft fapital um 8 Millionen Mark dur Aus-

Dandeisgelelkhaft ist durch Gese Jn das rüdbe ruar l Köln-Ghrenfeld und | am 1. März 1923 begonnen. von 3000 auf den Inhaber lautenden hat, eingetragen worde a. S. zu rlegt ITI. Betreff: Firma „Holzverkohlungs- | felde eingetragen worden. Alleiniger Jn- beschluß ß vo 7nd Februar bg. 29 die getragen wo bteilung B: 3. L. Melih n Winningen, von denen | Ner, 10241 die Firma „Schuhhaus eee g rg E I b ami ftien zu 1000 Æ erhöht werden. Diese t Cn ge ragen O Sipril 1923. Höchst, Main. [4581] | Industrie Aktienoesellscaft, Bacmee e e Pändler f irma geändert worden in Karlsruher 1 am 24. 3. 1923 unter Nr. 328 die | jeder allein zur Vertretung etrág Oer E s Vi E Bs ) Sdhme, Ge: mit. dem Sihe, zu Hocssveyer, Hampb- s R M rute ferner ift die Geseliast «L M fia J Fama lend, mit dem | “Von den Gesellschaftern bringen Rudolf mana Per daufnam Kôln-Chrenfelp. | Reichbanzeiger. Mark. Ferner wird befannlyemacht: Dis See U: ne, 1e f niederlaltung Ko ' - dustrie- i, i Bechingen. 745731 | sellschaft mit beschränkter Haftung, Höchst | Viederlassung in Pian „"Fndustrie g {4 Wbst u und der bisherige Geiböfiefünn i Koblenz, deren gleichnamige Deli 11h Lidto M, Are He e 2 E bei der offenen Dandelagelel: Nr. 2647 bei der Firma „Judustrie- | Ausgobe der neuen tien erfolgt zum

E tbeside, delungsbau - Aktiengesell- | Kur]e von 150 %. Das gesetzliche Bezugs»

Main: Dur<h Beschlu g Tee Gesell- lun : unn Fecht, Buchdru wn; lassung sih in Berlin befindet. E je 1 Fuder 1922er Winni er schaft Sterueuberg «& und Sie

i T C schafterverfammlung vom 23. Februar Ätüengeleun: Du d T Müre 1928 |; Es 1 1a A hier, als alleiniger : (nptnieterla e U nternehmens: 1. die Geselle Werte bon E e id ags in «s h. n: Die Liquidation ist beendet und [part E N E 1923 ret ht ifft ouEt Aen pee Et LiboU] c : D : M : o 1 e

Bürttembergischen Vereinsbank, Zweig-| 1923 ist der Z 15 des Bertrags geändert. | purde das Grundkapital um 50 000 000 | Fi ; worden. Die für die G. m. b. Ha cfelung und der An- und Verkauf von | Gesellschaft ei Betrag | die Firma erloschen

c D, i t ammeinlage angerehnet wird. bei irma „Math. Bour ist der Gesellschaftêvertrag geändert in gefelischast“ Berlin mit Zweignieder« niederlasiung in Hechingen, eingetragen DURE a. Dn une aco Bremer tit auf p clanais Eier «Dw Cisenloye und Wi illy Spipiaden ey i ver Coverb und E ieieb De »as: Lis Ges sellschafter Heinri Vielen, K al Wie“, Köln: Dor Fras Katharina gee | Ÿ 4 betrelfend du Grundkapital nt | laflung in Kölu, Belfortstr R E pes t: lad Ges Ausgabe von a “uug i: mann öln-Chrenfe eig 2 Dóörker, geb. Boetiger, Köln, | jeine Einteilu irma -,-Uniou Montan-

A dem Voliial . hte Venergl. den E lemtenden. Sinai Nehfelde. _în das Haudeksregister A Baud V1 wbilisGen E ay 18 iva My oe Sacheinl bes ihm gegen. die Gesell- nannt Käthe erei Ce, 2 3e, betreffend Dividende, <aft Zweigniederlassung Köln“, versammlung vom T7. Dezember 1922| yyof. V betr. {45821} je hiervon find entgegen Das Amtsgericht Kalkberge. OZZ. 279 i eingetro Arens: as de, 2 - ie ergebeuden Nebenprodukie, aft zusteh orderung von 400 000 r. 4646 bei Firma j»: sef 8 Ns Tagesordnung zur Gene- Gegenstand des Unternehmens: Der 2 das :Grnmblapiiai mm O) eh, bunter Nas L, De 20 000 Stü gem Kurse von 100 X 21 A Siß: C. F. Müller, ‘Karlèra ruhe. Per Ee et ämtlicher Verpackungs- Mack aus Meinant ‘auf r die G Beseltthant Bachem‘, Köln: eie Firma ist er- | ralver Anilin, 6, betreffend die | Handel mit Bergwerkserzeugnissen, ins» Mark erhöht werden. Das Grund- | Ludwig «& Co. Geselischaft aut Be pi 700 % Kostenpauschale, 20 000 | xe arlsruhe, Baden. [4596] S haftende Gesellschafter: Bu: de De gegen stände sowie Dru>- | in die Gesellschaft ein, die in dieser Höhe | los Aktien. Laut Be <luß der eralver- | besondere mit Gisen, Metallen wie au kapital ist um 100 000 000 Mark erhöht | \s<räufktér o Mg Hof: A Neunwerte, b) 10 000 Stü Jn das Handel3register B Band IV | dru>ereibesizer annFe<ht, d der Vertrieb der vaignt auf die Stammeinlage angerechnet m r. 6606 bei der Firma pr edes sammlung vom 12, März 1923 soll das | Ghemikalien aller Art, sowie die Bee und betxägt Jeut 200 000 000 Mark. dem not. Ges. 23. 2. 23 ift auf ‘den Namen lautendeu Vorzugsaktien O8 78 ist zur Firma ische | Ehefrau, e d geb Obser ad Due 1 Bes llschaft im 2 d Aus- L fentliche Beleiadiiaiinatn Cos p Köln: Neuer Inhaber : | Grundkapital um den Betrag bis zu |jeisigung an ähnlichen Unternehmungen, sind 83 330 Aktien, über je 1200 Mark | Gegenstand des “Rancaifiint ori» | zu je 1000 Æ. G. J zum Neun- delôgeselscaft mit ränkter ermaun Mörbet in S Dur e Ï n a er- | sellschaft, e Geselihaftevertrag G b v De Leopold, Geflü 2 a E Mark dur< Ausgabe von | Grundkapital: 10 Millionen Mark. Vors lautend. und 2 Aktien, über je 2000 Mark | führung des von der off. Hdlöges. „Mech. | werte. Das Grundkapital beträgt nun- | S aftung anfleuten Gustav Eisenlohr und Vily lande E e Ju E sie le mber 1922 und 20, März 1923 iee a Dis Serma ist erloj R Aktien zu 1000 4 und 3400 stand: Direktor Alexander Haber, Char» E „n qus au wed > emc a R Sim E A Hof i. O abrik wig & Go. wu s G EEAE S Gee Veschluß | Ÿ Ung des *animanns | 2e rlaruhe, ist Kollektiv« Pt E Agenturen und stellt worden ist, erfolgen im Deut- Sa aboli f Uten zu Mh is ‘u 29 Millione L e: aiserlus: ee E ein

n or in iebenen TI - n Generalversammlung wurde 1 . en Z Ne E l irma / urg, un helm mann, . sind bestellt: O Köhler, Bank-| nehmens sowie Handel mit Schuhwaren | dee Gesellschaftsvertra s B T ERES dan me E H in der No eise erteilt, daß sie ge rfaufs\tellen err pachten oder ein ae Rei rie 136 deer A durdgrfib Prot g,

zue Dentetam Ge am ais i / 923 unter Nr. 330 die Barmen ver rt. Das Grundkapital beträgt | Prokura: Dem Willi Kielmann, Char- direktor in Stuttgart, fe an Wilhelm | u. dazu gehörigen Artikeln. Die Gesell- ndere: $4 e de E b berechtigt "sind. Offer Off a der S e us A i nien er eren e j Westteutide Se Uhr renvertr iebs- ist nos Se ea M E e “Srkarbiat

K Vankdirekt t 1 fd Devon Und ; d 40 oaviér rage R Mark. Ge 2 ate derart Pratura G

s E E in Stuttgart, | saft ist berechtigt, sich an anderen TE E 17 1. beteiligen, auch solche erwerben Ns j Leiv Köln: ie îe Firma ist er- | wir elannhgenas : Die Ausg tr er die [s<aft gemeinschaftli<h mi Dr. Carl Sthneider, Direktor in | nehmungen oder ähnlicher Art Y ammaktie j Or M ingen ligen, f d °2 000 Aktien zu 1000 # erfolgt ten fann. Sit utigart m LEREn H O E E ffi E gin | mehr e qu St H dat Hariorade, den nuar 1923 beg egonnen Zur envorbene wieder veräußern. Koblenz. Der Gee säast oftgerteg neuen einem Borslandmitglied, verireten

Vertretung md rich | zum Kurse ‘von 450 % die der 1400 d Trebi ¿ ere D A Sein Dem Eduar na, Köln, ift für die n Tee O Vorftandömit Or y Sind 7 e May aba yaci] Eine: n Ren O daa | T den 14594] A ' Cexmuna an fue uad dee E: C R a 12. Juli 24 ec des Vnieruesonens ift der | Ha E beöln ilhelm: gon bitt Ttien zu 5000 #6 zum Nennwerte Das PeeiiatarlaFana Köln Prokura erteilt Max Hartenstein, Stuttgart, Stellv. | Goschätteübrer R Seen Ce || e, | [asten aber Saa anderungus Anse | "Ju SZENE B Band V | mann Mörber, und ¿war jeder für l M 22 jf ffel’ und om 19. eno %. Moe | Vertrieb von Uhren und einschlägigen manditgeelljafi die am 1 1923 | gesel geseblide losen a9redt der Yflionive N |bahín, daf er die Gesellschaft gemeinschaft, Direktor Emil Maire, O Miet führer, U. duen stellv. sftfübrer Tichtèrats, gewährt j gs 28 gur a ix ict E e Io: allein, ouhandlung, (Buchdruckerei und e ei Best Besteht her Bor: pur eni jeiellsdafien. an und Erwerb ‘von dorhandon hat G Es ist ein S É E Lai, der Firma „Maas 4E Eng Gesel O aan Direktor Eugea R T eine <äftsführer n. einen Pro- | afti im: D Verlagsbuchha , goZ bur Gu mber 1922 Drofura it erteilt dem Kart Asimns, |furisten vertrelen. Gesbästeführer: ijers L B Be E R E Ter Amt den 6 Up B. 2. Seielscaft dur mibalieder | Hart, eingeteilt in 10 00d a } ben Ju Jn- (2 der “in dem Betr ale be des | Möln-Mü im: Adolf Ma if t durci | Besteht dec Vorstand aus mebreren Mibs Bun Paul E Bra, Gele einkm 1 fi N T, : Fabrifbes. j i : etragen: ü G e “p d w@ tin Borstandömitglicd O. GEA haber lautende Aktien von je 1 ie Gesddlis, Siosübrex ieden. gliedern, so wird die Gesellschaft n Bee Tin: Gon S F arl Ludwig. Stammkapital: 700 000 E S le Been A uhe dul: 7 {M Puturifen vertpeten. Der Bors dende des fende ves zum Kurse von 110 % a S F Ser E ausgeschlossen. Nr. M bei der Firma „Nheinifche | einzelne zur Alleinvertretung ermächtigte s Es “agg R S Karl M Eer Meer die bereits vorgenannten (45871 [2 lèn Ka n. Bad. Ams iei la dad: Suieldadie rals Ln kann ein ms E n vol ein tingeiahli wo wb orden find. aud t lte oel: Glas: Farbenvertrieb Gefell Vorstandämitglieder oder zwei Borstandss nier, U T L _ Mark. Lit . . z Es y x 4“ Berbjiee, Frid Keidel, Caxl lingler,| icher in aff Edloves. unfer der ebenen. | Sice D See i ea D me Dan vin i Dari E Bo e 2e gute I nen Bai 1 Eog, Die Se 19 4 Pa S Bea E 2 D H S Rd [mi Pee E E E Hans Fi dor Bile L Mi D it les e n irt Baden. [4595] schast mit beschränkter Mee Sorftandomi i diesem, bei mehreren Vorstandsmitgliedern | gelöst und die Firma erloschen, erloschen. er wird aver erge wang even —— Sch uff , n illy Sch eide E Birmenfortführupggrede "37 Bals dieser Firma von dem $ Jakob | 5 O.-Z. Bal B ame Firma "Darmstädter tung: Dec Gesell ha jcaftovertrag i s 4 Me GRA N N eien M O. , Stellpertrelende bei ir ia Crebit: Anstalt Wur rir: Tes alievèen, Vie ‘vom Mafbiseat l S wang darge imtli E O Armbrust betriebene Kurz-, Weiß- und | „nd gömmanbitgesellicaft | 23. Nevenber 1922 festgest stel. E Bi | in zu | Vorständsmitglieder stehen in die i Se nooaiverjamenlangabe luß wo vom 8. Fe: | werben. in Steiger, Paul Vogel, sämtli in Stutt- | Sacheinlage ein. Wollwarenge{Säît ist an eine offene und Nationalbank Kommanditgesé er lein un den Vorstand dötiitaliedern Dad e ß < 993 t 10000 Aktien zu je 1000 4. Die Bee gart, in der Weije, daß jeder derselben} „Mech. S<huhfabrik Hof i. B. andel8gesell| 4 ge anen am 21. Fa M Aktien Filiale KNaxterole (Baden) | stand des Unternehmens i I n [gie 8g en fei | [ver luß vom Gaieas 7 betzefend dad Grurdfapital rufung der Generalversammlung erfolgl gemeinscaftli< mit einem Vorstands- | Ludwig «& Co. “* in Hof: f: Geschäft samt D A überge A die dasselbe “ta gg r Beg Neg momcint Var af 1 mina ge en ten Produk 2 Lima E Vorstandsmitgliedern sind bene: ¿eian S Deuts eco Mei ibfaneiger ein- s E etreffend j d dem | dur< einmalige Veröffentlichung inz mitgliede oder mit einem anderen | Firma, Aktiven u. Passiven in eine G. m. Ce der. Lidbaviin E dié omi drei en hard, Berlin, Gustav Böhm, Berlin, | Firmen : a) Fah f ; unt M h rthold Neumann, Kaufmann, Char- erfolgen im Deliteninietigiin" Ane ta d 12 Æ und seine s von, dem | Pretschen Meicedomgeiger, Si e erfolat im Prokuristen zur Vertretung berechtigt ist. | h H. eingelegt. Si wett rf ührt. ellschafter: L. urt Claus, Berlin, Friedri< H Heinrich | H., b) „Elva Automobile 1 und Mo lend 2. Julius Feig, Kaufmann, nit dad Geseh ebrmattae in reibt. pa EE lber geielesichón hargeiger: S Die Bee Die $8 2, 6, 7, 17, 21, 25, 29 und 30| „Jakob Raithel“ in Hof: Prokurist: | Sibe weite BiafacoaR 2. Cornelius, Bremen, Dr. gi. Bilhelmn [werke S. m, b, H. o) „El a L Decmans Steinberg, Laufe | U dal Drley inesrezalies OEE eifo | bru l “10e mun 3 abet fan fm nungen Aliteie Lars ben, Din des Gesellschaftsvertrages sind nach | Kfms.-Tochter Charlotte Raithel. mann Armbru fman "| Freund, Berlin, Dr. jur. Alfred Mosler, | G. 1 4 P Goita Klein 745 averfin, Die gen von 15 000 i Magde dee eiusertien noiriellen | Bas Plttmer bitder weig, S Derlin, Lans Semen, Benin, Belm G. m b. Hi o) Bitive Bol 508 F Bs Grunkapita jersalt i 6000 Iu: | [ad mit “Ler: Beriretungbernbticien t (0 7E E. E a L L E a ad s S g Le e Blimenbery Getmams rkunden vom 14. Augu und | nun Hauptniederlassung: mbrust. alle in Kusel. Die Ge- : t J pu ricbeda a r Ait. Ai je 1 D. versehen. Die Bekan ahungen des - um 300 Mil Mark erhöht | & ; Éo. Gejellschaft mit ränkter 6. März 1923 abgeändert worden. kurist: Kfm. Julius Merz, o jelichafier Hermaun Armbrust und i g Bierroth, Berlin, Arthur | Handel mit Jndustri aller s (00 Stamm- und 1000 Borugsa Nu iigrats lgen tet hes er Firma Liquidators A dect d eme i E N 2 | Hastung“, Köla-Ehrenfeko. Gegen» Die bibhex pelmerterlendtn Bow) „„Lornuz Povenz" ia Wunsiades: / tha A mbrust sind von der Ver- Wagner, Berlin, und Bernhard Wolff, T. Der Betrieb eines eere 1 Gun Nennbetrag au T Me, r die E Auf- S i weden „Diese una D nan ehr 700 | stand des Unternehmens: Vertrieb von stand3mitglieder Hermann Köhler und | Inhaber: Glasermeister ags Po t E der Gese chaft ausgeschlossen. Berlin, "ist R E derart erteilt, nehmens. Das Stammkapita t Bekanritm gen der saft tdrai* und die Unterséh E 9918 bei der fe Das Grundkgpit ant n b | Ghemikalien sowie Export und Imports Carl“ Schneider sind zu ordentlichen | dort. Geschäftszweig: Spieoe Tafel- L Jm Fir Firmenregister wurde ein- | 20 sie e int find, je in Gemein- /500 000 X Veo führe S l lge dur< einmalige Veröffentlichung | finden oder seines Sielluertreters zuzu- | Kleinbahne abr gema watt n Ee E d di von <hemischen Produkten. Auch ist die Vorstandsmitgliedern bestellt worden. | glas-Großhdlg., Kunst- u. *Banalaserei. t "Fi A raa mscweiler“ schast mit einem persönlih haftenden | mann Viktor itin und Ingenies ischen Reichsanzeiger. Sie werden find, Köln-M ues gem emacht: eaen ai ie ian 1 a RaM - benedbtigd. - Mlabiiunfige: 4D Das stellvertretende Vorstandsmitglied | „SpinnereïundWebereiSchwarzen- | gar mag Sive zu Ober n O Stre, Ge fter oder mit einem Proku- aiaeceh Wilhelm Glüer, beide fellicuii lp Vorstand erlassen, sofern die Be- N eneralver ammlungen werden | is aus dem Vorst ‘audges ie tien: ‘200000 zum Kurse r S äbnli A Unternehmungen zu erwerben, sh Eugen Moser ist ausgeschieden. bach Aktiengesellschaft“ in Schwarzen- | Mi E e E » ay Schuh- risten die Hauptniedérlassung Und jede Ie N der Ges kanntmachungen ni Geseß oder | Tas kanntmachung des Nr. 2394 bei der ira A und 100 000 zum Kurse P E und | ca Tolle ga: beteisigon, over binn Wér hingen. den 27. März 1923. S. A-G. Hof: Gesamtprokura { inhaber: Geor ein A vertreten. Dem | erfolgen nur im Deutschen NReichsanzei Gesellshaft9vert du Au Fbtörat û über- { dur<h einmalig Gesellschaft mit <räukter erne Nr. 3557 bei der Firma -- tas: Hechinge Das Amtsgericht. vat i cinem m Vorstand mglied besibt Chrn. warenbändler in s inet M er Po Struve, E C ata ‘iel. Ge nee pen fu a L EOgS A in de: 5 E n D welche B s e ues Utbart eee [tw tus tung, ; „Köln: Dur „Gesellscha S Sembeiagefertpast mit beschränkter dete Zu Mart, Geläfigfürer: mi i e E I U —— Mons id ie vorschrei ann u ¿ Georg ufman: [s meitigonatadte, Vichatot (4579 a vans qÉeupold“ in Helmbrechis: | mtger N, een L s hen r gemeinsam mit | mit hcit bes L n i am S 0. Der GS i: ‘der Ges Gesel clideft soweit Lde l artin Golbsione Direktor in Scôw Findet Das tammapita it um un | “Me. 3981 f Mel BaltMarex iedergerent | eiu vou D. Sinne 1928 Dis On Ot R e a ehmens rftand zuständig ift, sollen in der“ | ¿sche b. Friedrichshagen, 2. Kurt Haller in Die Co. Gesellschast mit | Dauer der Gesellschaft beträgt L Zabre, In das Handelsregister e a A ist | schäftszweig: Garnagentur. Kaiserslautern. [4590] | oder mit einem Prokuristen derx Gefell- Gegenstand des ey so elb ise unterzei x "werden, wel Berli b 3, Franz erme, 000 6 auf 500 000 4 erböh Lefsmann «& Co. Ge Sbln: Die | se verlängert si jeweils stillschweigend Ge meer E: 281 die Firma „Lon -Shritan en in Helmöbrets: | 1. Die Firma „S. Ch. Fran. mit | {haft diese zu vertreten 928 Bad. | rie Gt L Soclctci ded i in Gesellschaft8vertrag für die P Lia Di f fior i „Zeblendor f Lees Mark- Prie E a M îte : chemisa Becintnncasefcems des 3 idators ift | um fünf Jahre, falls nicht vor Ablauf Goebel, Westhaufen"“ s als deren Jn- ber: Kfm. Chrn. Hölzel, dort. | dem Sihe zu Alienbrüd-Lengmeil ist | Karlsruhe, den 4. April 1923. Bad. | rien, insbesondere der Fortbetrieb R U vorkebreibt. irektor in el: Verire nis des Ligu Dn f aber der Zigarrenfabrikant Lorenz Goebel ie E Wäschefabrikation u. erloschen, Amtsgericht. B. 2. Voorde unter der Fivma Fahrzeuges irma B \ griéret. |w wal Fat jan in Der! Ee ues a ü Fei rine ares L Saft ung. | beendet ) die ima erlos fen es von fa 8 D fen bor Bee lgen ge " lgen ver e Wies 109 | Besten Gesa. Amtegeribt. |einletran: Bn M Gelelheli [x grioruhe, Buden. 4508] | Siam Fetriat 209 00 «e, de I m efunden, melde bom afsidigiat | Bex ersen Aasschioeet ilen: 1 A A it besbränbbor | Oeffentliche Bekanntmachungen, erfolgen n är; ; mtsgeri eingetra S y V i : V E E ‘Das Amtsgericht. » 1 c —— , einen beschränkier Haftung, ‘asreinigung În das Handelsregister B Band VIII sdäfiführer d: y ih Vile p acn eei S tellverireter heimrat f 9 Dire een A Berlin- 5 500 000 i Million Mart, erhöht, e : [dur D na A E S Co. wette Iimenau. [4583] | und Kühlerbau, Kaiserslautern“, mit | O.-3. 52 ist Eingetragen: es u und aris iele M unler den Worten „Der Aufsichtsrat" Peter or, L D Qu Cronenberg | Nr, 2400 bei der irma Gefen oldenes Bes der Gesellsch: e ate - Aktiengesellschaft“; Menn, SLe 45757 | 5g 1 if Ectte Ster Ne Þ be der Fi n e D S itr ant bes ink N Sag Karlscube-Dax- - ait 2 A bringf Die Generalversammlungen in Berl R DERe Ey 7 Kölu: gelöst, Mathi Kre “4 S ,{Kösu, Karthäuferhof 1. R E n S gen Handelsregister E S. L Brb E iR in Ka rJiantera V Der Gesellschestsver- tes Gegenstand Zes Unternehmens: | den aven Wertz euge Kund ber l s trt, lige Be Von den mit der Anmeldung der Ge- | Dit Die Vertretungsbefugnis des Li öln, ist Liqui or. E S M q M E be t heute eingetragen e irnta worden: Die Firma i celttE trag ist am 20. März 1923 R E unn f Tia det sh aller bestand seines butee. ©'in Worte detrsiess Gesell funtmacung En e E L O Meibs: ela cinameiien räfunzéberidl e ist beendet und die irma erlos Nr. Mag ¡ i Frauk | Köln ne ay Finna L Pan Ds und als Znhaber derselben E einbruche | Ilmen pen À tégeriht. IT See very E BerteieO p t Gas: eve Unternehmungen mit ähnli én chaft ein. Der Wert dieses Bestandes in gleiger Der Vorstand esieht je nach Vorstands und des Aufsichisrats, kann bei | Nr. 2408 M di Bal?ku inigie Gies bat fein Amt als Borstand nieder- | besondere also der An- und Verkauf von befißer Damian de daselbst. Thüring. Amtsger Herstellung G E En Ae Ge j häft8z i met beteilige m Va erwer óbe von M wird auf dit stimmung des Au Ga aus einem Geridié ( Cinsiht genommen werden. | 3 chaft mit beschränkter Haftung“, | gelegt. Direktor Erich Stolle, Mon: m, | Papierwaren, die mittelbare oder uns Der Geschäftszweig ist ein Steinbruch- r4584] | wasser - Rüefühlanlagen Abparatu d sie vertreten. Stammka ital: A vou on Glüee angeredne jo qué mehreven Gie Bor» A veMia gui Nr. 331 die | U it Zweigniederlassung in | und Kaufmann Paul Seehaus öln, | mittelbare Tes an _Uniev- unternehmen. alt delsregister Abi. A Ga Dee Se Nopbthalin- 540000 M. Gesch ate uf- | daß er seine Stam vollen dômitgli < den Auf- firma 0m Hein:Bre nerei Marienhof, Se " Die vielen is des | find zu Vorstandsmitgliedern bestellt. nehmungen derselben oder verwandter . Hennef, den 3, April 1923. Bo i En b ‘Mr. 139 139 bei der r es R [ U S P en männ Karl Beb Elsa b. nge geleistet hat. E i Befund êrat bestellt. A e mut De dränkier Vaftung' | L ruidators ist beendet R er-| Nr. 3917 bei der Firma „Karl Poley | Art. Die Gesellsc<aft kann Zweignieders Das Amibgacihh: Firma 3 Hermann Sul i in 1 Ilmenau Walern, Ben n I | Die 'Farlörahe-Dazlanven machungen eldef die, (19: El nur in A :=Dogiós qu bew vom Vorsivenden des Auf- e y f En mit beschränkter Ha lassungen errichten. Grundkapital: 3 Mile Ï 3 lagen, Enteise ri : ; igrats un E von me enst e des Bea Sel on ist der Oen : K ley hat sei Peyy lionen Mark. Vorftand: Alfred Marcus, tragen worden: Die Firma er» | sowie von sämtlichen mit diesen Anlagen ist am 6. . März Salinen Rei riet fin St d ie desie E echam g di 2572 bei der Firma „Rudolf | Kölu: Karl Poley hat sein a d F Alfred Marcus. Werne. [4576] los en. und mit verwandten Grenzgebieten im 1993 festgestellt. Mehrere Gege wit ea E t R liug | Vertrieb einer SOMPILTtNman L E e | Düren Aktiengesellschaft“, Köln: schäftsführer niedergeleat. Der Chemiker | Kaufmann, und Frau E Tes s unfer Handelsregister Abt. A unter den 5. April 1923. Au vertreten die Gesellschaft ei C Gade ‘onge Berthold Neumann, Juli Bin uhr u DU er Maine Spiri- Dur luß; der Generalversammlung | D il Naus, Köln, ist zum Ge- | Margarete geb. Hammes, Kauffrau, Köln. 1 bes Registers ist heute bei der “ilcus Ämtegerich. - I, Yas Stammkapital beträgt 8 000 000 M. | Die ‘Vekarmutmachungen der Gefelihai i M A E Ferma L St inbers oder tuosen. Die Gesel schaft tona inn Zwegnieter" A s 2 iber 1922 ‘19% ilt $ 2 des Se [Sästsführer bestellt. Durch Gesells&after, Ler Se Ubt wird, R non Firma C. Braun in Herne folgendes ein- eta p Auch wenn mehrere Geschäftsführer be= | erfolgen in der Karlsruher Zeitung. ler Deftan 192 1 ec Ucaft ind, gilt unbeschadet aller | d et ¿Frias wes E E n E ellichastaver trags, betreffend beschluß Ia 10. eer s beé Vorstand aus mehreren Personen bes P Der Gléstea Aga Braun, geb. Roter Gn ster Abt. A Bo. 11 | M: es Prchege e Seiciiénie:: ie Ai Amitgeciht R nus E E LZiE gegenüber | jeder S Erie 2 2 t Beschl ves “BeneraltEilam tine 30000 & auf 100 000 4 nzit u steht, von vei Mitgliedern des Vor- c i an E von Fapital beträgt 5 000 000 . | Lau u me oder von einem Vorftandsmitgliey mund, dem Kaufmann Kaspar Braun jun. | Bn unser inter, M 567 eingetragen | allein zu vertreten. Die Zeichnung er- nen Me O Ber R T Ds mber 1922 Grund- | mann Heinri Franken, Köln, ist zum | stands und dem Kaufmann Jofef üvels au Lerre m R ai il Kießer in res folgt in der Weise, daß der Zeichnende | Karlsruhe, Baden, [4597] Selbstanlassern ital dt0en ialied 4 des Vorstands ist, ihm h sEhrer po der Kauf : weiteren Geschäftsführer bestellt worden. | und einem Proturiiten Jedoh kann ist derart Gesamtprokura erteilt, da worden: Firma Sur , ebenen oder a ha- 2 x os indelsregister A is ein- tvon 150 000 46. Das L über folgendes: Artbur E in K ind: Bei me reren Nr. 4131 bei irma Carl | einer von mehreren Vodanbömitoliedern vei zur Vertretung der Firma gt E ee Ceshititaweis: Tat L S “Tancatriidun —orcbbcogs der u a ann Vikior Boitin —Y lh ns M bameBioh die Bo, für EArens ift E Mes P en E T 1000 4 erhöht erden, . | Hiefol & Co. Gesen mit be- mit 1 der Aeeiae, ev bebemicemacit: À betrauf ind. Die Prokuristen sind au< zur Ver- abrikation und Vertrieb von ea: 1s Gesells<aft seine Namenzunterschrift m ‘Band IV O. 128 zur fried. < Wilhelm Glüer ede u ihn e Aufsichtörat darf die Bere g de es g. La Ge: Diese Erhöhung ist durhgeführt und be- | schränkter Haftung“, Köln: Durch en en U f R 2000 Aftice ermächtigt Belastung von Grundstücken aden, Ampullen und Glasinstrumenten | beifügt. Di En R a rant Tate Die Firma Q O midt, | D fo aen n m i Deulshen N L tellung a s N T nn, Feig | sell gilent E Gefellschaftöbertrag a m | trägt das Granotapital anne B ani N. der t Gesellschafter H *-] Män E gt A E Lic Ma Herne, den 6. April 1923. aller Art. in der zu Kaiserslautern R Get! i Draans Bad in mann: Musi- | Nr. 480: Boitin Mie iuschissbau d Sieinbera zu Mitgliedern des BVor- | 14, Januar 1923 errichtet worden i _ ionen Mark Femex R | S N e óln, f Liquidator. | 1 1 bis 3000 tragen. Die Aktien dden G0 Das Amtsgericht. Son mteccridt I. Stack ie Die anderes Biatt falienhändle er r Franz Tafe Witwe, Berta sellschaft ma beschrän Ga fands nid E ge: E ael folgen R Deutschen I? eiger. matt h 20 %, Das ge- | Die Bertretungäbefuonis " des Liauidators | de ven O: zent g i Sia i ———————— bestimmt. Jn Anrechnung auf seine | geb, Kretschmar, Karlsruhe. Gelelliaft mit "mit besen at M tit besten E E E seblie Bezugsrecht ist für ie in der | i beendet und die Firma erlos&en. (des Grundkapitals der Gri ete feine Æöchst, Main. 14978] | Tserlohn [4586] | Stammeinlage bringt der Gesells Vans V D. 3. 274: Firma und 1922 festge Den Aufsichtsrat bilden: L Justizrat C E E Venezalver ammlu vom 28. Dezember | Nr. 4197 bei der Firma q. eaeeter Me iTGtiéen * Welbiavatiion: e fen Veröffentlihung aus dem Handelsregi)rer. In unser. "Handelsre ister B ist unter | Heinrih Nolze. obgenannt, in die Siy: Hugo E Karlsruhe. Einzel- | 23. 25 d: tovemiber 1 22 festge Dr. Er U [469] | 1922 amvejenden Aktionäre ausgeschlossen. | & Co. Gefellschaft mit be er gen Snhaber. Die

er Firma er- | Hermann Herz“, Köln-Ehrenfeld, feiiaaf ft ee n dav ingen er E Erhöhung ift durhgeführt und beträgt das

lin, suß der | au sie wieder auf den Sermanit Düvel, Soden a. Ts.: Die die Firma Prott & Landes | sells<haft ein: Erfindungen in bezug mai kaufmann: o Fischer, Kaufmann, | stand des An ui D. Di 93, Mär. Nr. 232 bei der Firma ndwirt- | Hastyug““, Köln: Dur Beschlu Firma ist erloschen. bnen, esel uft mit beschränkter Haf- ves Gecedeus des Unternehmens, die sem/techn. Oele, Fette en gros U. fleinere von Motorbooten Da fts 3 B ans & Seligsohn, me lh a das Pandelocegií Gai G i<zaftliché Handelsgesellschaft mit Gesells{aster vom 18. Februar 1923 ift R O E 44 chien bileven alp Ie e N den L Sg 2A, an E “Fieriob a. baute: R | Q! palenlamilih. angrmeet, joren , R, Propo C d E 4 sotsenmerzienrat_ Richard Unger, Char- Abteilung A: beshräukter Fau Köln: ge F- | das Stammkapital um 920009 4 auf Norst G besteht je nah der Be« Pr. Amtsgericht. Abt. 3. e dete tuis s a am | wirksamer dur<h das Fabrikations-| O.-Z. Firma und Sih: Anton beträgt “ittor G tenburg, 5 Fabrikbesiber umm von | Nr. 10237 die Firma „Josef Lich- tor Friedrich Karl A Serlin, | ¿um 2100000 Æ erhöht “5 ais da S Auffibtorats pi 26. "März 1923 festge\tellt worden. p geheimnis geshüßt werden sollen. Diese Gallec, ‘Karlébube, Einzelkaufmann: Ie sind: riedrich Milbelm Gli Cin warzeustein in Frankfurt a. M. Köln, Siebacsir. 117, und | weiteren Geschäfts E Nr. 428 bei der Firma g Fomgiflia A ta O voi Aufsidras HWöchst, Main. S 77] e des O Bla t Trstndungen sind gewertet az 4000000 ibe acn Kaufmann. Karlsruhe. | un D ie Bekanntmachunge naeh Gar ommerzienraft manir Ste 6 in dls Snbaber Kb Le, Kolonial- nuar 1923 Y : Geselcaster_ felt 13, Ja- Bone Gebauer Gesellschaft He uns O r chon r elsregister, | stellung und der in eif» un ar lhan ahe carl N chaftsvertra rónkiex Haftung‘, Kölu: Gener tri ufsiHtora : febt “In tas Han t A is bente oliermateriai Le Ta Arbeiterkleidung, Kaiserslautern, 6. April 1923. O.-.Z. 276: M und Siy: Friß [S erfolgen nux im ottenburg, 7. ier Ernst Wal P e fe Handelsgesell- | ändert in $ 2, betreffend den Gegenstand, den Personen. ‘sekt l unter Nr. die Firma Friedrich J. } desgleichen der Handel von chemischen und Amtktsgeriht Registergeritht. Moll, Karls -Daxlanden. Ee Reichsanzeiger.

Volk, Sdsta. Main, und als deren In- ¡ technischen Erzeugnissen und der Vertrieb kaufmann: Fritz Moll, Geschäftsî Das Amtsgericht Kiel.