1923 / 87 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

id

[57191 Gogolin-Gorasdz Bilanz ve Aktiva. D sdzer Kalk- und Cement-Werke, Actien- U [6487] p D M M Boseltibast, Altonaer Quai- | (5720) gad, umfassend H Der I I T I asfiva. F d G el u Lagerhaus. Vilanz de ; rundbesitz und | Stammaktienkapit s [s n der heute stattge k r Lippsprin s Kal Neudorf, Breslau Ftammeentewital -| $200 009— [nbe wurden dis amin nserer Alo: | i i pel waren - Fabrit A B i ; G a 7 < E E Gr S Bao Ed 963 000|— Uuffidivrat ausséhetdenden Herren Senator Barbestand ip E. "V eut : t Ier t E B E í f a@ Ende 1921 S ensio18- und Unter- | und Andreas Lill rdueter Gustav Hähnel S ioren etueT LI 2 397 752167} Kredi I D tische : F 4 E i Sakes 2 237 000|— Pee enr ae L 1017 Zu Revis einstimmig wiedergewählt E «j EGS 709 871/10 editoren « | n Ci e 1922 ahre ontofkforrentkreditoren ; 69 rp ppa 1923 wu d oren für das Gef a tsjahr “brifanla e deer 2320 394 78 P yoteken «t s ss anzei S S p E A __3809 789 Mes C S Ad, 429/40 und rden - die Herren Max Seite r Si U o ee d €€ 971 767 ftienkapital a Rd a 4 r S7 L und R 9 i C icht abgchob 449 700|— Johannes Todtmaun wi ann gli « «ooo —{| Reservefonds . [— ** je. l EUN ah Abschreibungeu 6 046 (89 a S A 2 ad k nach Schluß der Geveralver: tze Spezialreservefo S e t Berlin, 6 i T Sti taatSan È I Se 9 085 7897: Gantuecunadsonts. 4 1 200 000/— eei ung fatigeiosees uffihtsratsfiuao E ioinn L S sun si u Fundsachen, Zusi Sounabendb, den 14 April Zeiger - Eee erkerhaltungsfkonto . 1A Senator Groth 775155 S s y A en, Zustellunge &e i R e S s Kassenbest 3 961 000|— Avale 4 85 000 000 | enden und Herr „zum D0r- G ufe, Verpachtungen, Berdin gen 1, E lid aE P t * Ter 26758 5a] Gewinn- R L ha ‘eUvertroienden - Borfihend Brater | General ewinn- und Verlustkönto Ferlosung, 2c. Me Wertpapieren. o N A R UOER H L: P A E B 1923 restliche Aktienei ren . | 167 384 779/10 erlust- timmig wiedergewä orsißenden ein- eralunkosten und Zins á (ummanditgesellschaften auf Aktien, Akti E E L AR E R E G e Aktieneinzahlung 9 950 Tonto: Alt rgewählt. Abschreibunge Zinsen | 2917 2197118 K i Deutiche Kolonial ien, Aktiengesells<hafte @ 6. Erwerbs- und Wi I ———— Bistänve und V, R 1 113 900 S s Eu Jahre "E Auflich 1923. San, Lc 1 983 97518 ontokorrent u. Fabrikation | 4956» P 1 aue ai niens s Anzei ZEi C s. Se 26 G N nitt f i ä 1 113 3900—} oooooo A : 9 is . Unfall- - von Rechtsanwälte Avale % 4132 000 18 706 121|—{}| Reingewinn 620,37 Groth N bei 3 565 256 769 eigenpreis für den Naum ciner 5 Ls eo ant Invaliditäts- 2. Versiche 2 000. i —IE . = L j P . Bankausweis 2c. Versicherun | (f 1982 3815476 : , Vorsißender N 1256 760/51 pa Befristete Anzei E e 10. Verschiedene 2 d [19 33 164 761,87| 83477 382/24 | “Sen Gavin t, ér Heute abgehalt zeigen müssen dr eitözeile 1400 # | 11: Priv S Soll. 3 i Deut R id nnfaldo von 4 enen Generalber e i Tage e - Bripafimzetgen. t 14 = 4 Dew ute, und Vemalrotis I S SIIIOR d Eehöl-dlbüengesensGasi Desen, L, neve Memung vorzutragen. bescilofa A Alle zur Veröffentlichung i ge vor dem Einrückungstermin bei de s E inan ' AllgemeinellnfofienSleuzri D Pa __ Haben. Merten: werdenzu der in BerlinW.3 j E elorinae Vio a M ie n lau zv, imt Ane O Badalbregistoh wedireiten D und Staatsanzeiger ; L r Geschäftsstelle eingegangen sein. “Fe = j E igen Ai, 4 1A Ll aan —> | Beh aal der Disconto-G : ringe, den, 10. April 1923. y i er 6 M tig völlig dru>rei en Dru>aufträ i ouis C j Reparaturen in sämtlichen 31 157 393/49} Betri aus dêèm Jahre 1921| 3226 Ñ ehrenstraße 42 11, am 5, M esellschaft, __Derxr V 5 ; reif eingereicht werden; ge müssen ornelius Aktie [6231] MBerkeu mtlichen etriebsgewinn » « « 97 794 90/7 | Vormittags 11 Uhr, ai 1923, |; Tüllmá orftand, ynskripten selbst auch ersichtlich sei enz es must aus den gesells N- Til E vie ai Ce « «L IISAON . 848128 | ordeutlihen G r, stattfindenden | 12729) alis Kayser x oder Fettdru>k h sein, welche Worte d T chaft, Ronsdorf Film-Herstellungs- und Vertri 1600 j E : ingelade encralversamml Soll i pte ervorgehoben werd ur< Sperr- | Tagesordnung für di " gesellschaft „Mercat riebs-Aktien-| Ei Abshreibungén ; e Toi : ung z Bilanz Geschäftsstelle lehnen jed t werden follen. Schriftlei eng Lx Die, ordauttiehe Hiermit be ror eas - E er Ed Inge R m A. S satimlung und Ausübung ded ¿Fensiver- Grundstüfonto L Er 31, Dezember 1922. e Auftraggeber rae Had vei trt für die auf Seesliulben Aan Nachmittags 5 Uhr, ai vrventli&he i, d ‘Uhr Mittags Tue Rue zer Gesellschast ‘Berlin Geicäftöräumen Zaldo « «eo. ind diejenigen Aktionä mmre<ts | Gebä N 100 000 ; Manuskripts ab. _ en odex Uuvollftä Kaiserhof, Elberfeld : E Geschäfträ eneralversammlung in den jausenstraße 26, stl Q 0 A L spätestens am-d onäre berechtigt ues ude- P 000|—}| Aktienkapit: Ha S ndigkeiten | 1+ Voilage der Bil eld: eschäftöräumen u ung in den | General , slattfindenden ordentlich ( s am dritten Werktag e| konto. « « 250 | pitalkonto: und V ilanz“ nebst Gewinn- | Derlin NW. injerer Gesellschaf ralversammlung. gu : er anbéraumte erfktage vor| Ab 000,— tammakti Berlustre<nun a . 6, Sciffba D T : l , n Géner ; Ep gs fa G ung und Beschluß- uerdamm 33, ein. agesordnung : An Pensionsfondskouto Gewinnverteilung, E117 165165 | seftfthaft, Berlin-Schönel Slversatum. . sMceibilkg 249 899 |greservefoubötonto 2: :| 1920 ; Reingewmns gnd Besluß, | 1, Beshlußiassung fiber Erb cin | L Vorlegung des Gelhftöberidhts, der i ia E orre: s pon E l C O Deer | ‘Men auf Attien, Aktien- (2: bine » Bee matte nd tet * R ag die M t * 1 nh, Sepinn, und Bertftrfnng An Divid «ois G6 GGA Ce ala pan eh s ,— | ftebenden Banken: B Modi S O Os elfrederefondsfonto 5 000 o Msten auf Al Î Wir beabsichtigen, die durch A 3. Saßungs : S assung über Abänderung des| Genehmigung der Gewi f E lan P Dizection dex Diseonto - Gesell | 9 uo fue T | eaten 7: lidasien und ‘Deutsche C Ee Me ge! de Dianbatitn, Bi n Tau ta Sud L 8 ohe fie | 4 9/0 Vordividend uadaltièn A Ch l ihrer n W. 8, oder ‘einer | Konto t T - 7 -Ménfions: “und linter: : : | lässigen Terr ahre 1920 mene) über die Vor ér Béstimmung| © derung bex Hint ee Vertei es<lußfassung über di 196 %/% Restdivid v L 46000! S. Vi „Filialen, einer |' tragun r ‘Kraftüber» s- und Unter- Golonialgesells< a is Termin zu Éliditen ersten zu- von Vorzugs R Beschaffurig è 7 unter Beschrä erlegungéstelle des| 3 rae des Reingewinns. e Bonus & Goldmar de do. A M215 168 000/— Dr cichröder, Berlin W. 8 Fn ge oooooo] - Be pungsfondskonto aften. ir sind bereit, dieje! E ; b) A gsafktien, - ellschaft ränkung auf die Ge- - Erteilung der Entlastun rk für * X 1000 I M M e L resduer Bauk B 1 98:0 ventarkonto : 1 bindlichkeiten . 514705) “A vershreibun e dio tejenigen Teilshuld- d enderung der Tantie ; ne 3 2 N Vorstand und d A E g für den E d von .% 4 200 000 e o e 3-232 000,—{ einer ihrer E, Berliu W.56, ode Ütensilienkont e! 1 Akzepte . : und M: L A gen, die bis zum 31. Mai es Aufsichtsrats ientensäße| 413 uwahl ,von Aufsicht E 4. Beschl en Aufsichtsrat. / (> "” è evo 8 6 e Filiale , f T . ni0 4 . o... - N, c ‘V e E 4 en nachste c al 1923 4. Ex O 7 r 4. Ve i ï Sratsmit l d 2 ußfafsung üb i 0) J An Saldo für neue Nehnung «o -'+«'« a ——— M Sidas ausen'scher Baukverein E e Wau 2 : ¡ enn a Der nto) 283 389 616 seite Automobil. Aktiengeselisaft Blanko-Zndossament eingereidit werden, S os auf „Stimumbereiligt d gliedern. i g n Dittte A 76 000008 1 : : o mo A A s S s C ; E » oder einer sein : eschi un “qus 19: : u Dortmund. “t ufgeld von 409 en, von Sta ; PUY usgabe eine Aktien spätest ionär, der kti aber lautende St | / : e P lialen, er Fi- irre . . . j us 1921 2173 sinladung ¿zu der am S zuzüglih 59% Stückzi )%/) statt 29 : mmaktien und V Vers testens am Tage aftien und Fest amma Kgl. Neuvorf: b _y 2201 049, Hardy & C “h Konto für Wassé Les «L ail Gewiun; ,83 dung m Samösta vert! o Stückzinsen einzulö 0 aktien, welche t oTzugs8- ammlung bei der G ge vor der dinau Festsezung der Be» 1borf; den 1. Januar 1923 A 33 LTT 399 e y Co., G. in. b, S,, B for asserver- L S 5 ) Mai 1923, Nachmittags 6 Ua Die Schlußnoten sind di zulöfen. geseßli unter Auss{luß des | eat hat. e sellschaft hinter-| 5 Stotuteng Gogoli n-Gorasd i: 382,24 .W. 56, b, S,, Berlin K inge «e c T vortrag l „Römischer Kaiser“ zu D r, im | Einreichern der Obligati irekt von den tre en Bezugsrechts der -Akti : . Statutenänderung : $ 3, bet ; zer Kalk- und C "“| Efseuér Credit - An assakonto . . . G‘ _1—{| in1922 10 811 843 {findenden Generalvers zu Dortmund | zustellen, die St igationen auf uns aus- Kur von einem Konsortium - in Der Vorstand. a. d inecet 4 i ement-Werke, Bube er E Roe A So o LL AAI Lol . 10811 843,81) 10894017) t ote Ca ellschaft empelkosten trägt die G urse von 180 % übernommen G Deli Actien-Gefellscha Erre, Hugo Oppenheim ibrer Silialan | Ointerlegungsfouto der L E A o iloge ded O LUnA: ; e-| werden sollen, das de übernommen | [9726] Aschers t D Vorstands und : E ö heim & Sohn, Berlin | „Fenlions outo der | orlage, des Geschäftsberichts. ; __ Zahlstellen sind: nären auf j en alten Aktio-| Itterkraftwerk Akti rats, die Höhe der einz Der Vorstand sz bi W, 8, lin ¿FEgnota e B A ail h (Genehmigung der Jahresbi in Berlin: Bankh ind: nene A uf jede Stammaktie - ei M Aktiengesell haft gehenden Versicherungen fest einzus __ Die UVebereîinsti Baeseler. Wa a8 interlegen: ußenstände . . «« «| 2 be M ver Gewinnverteilung für ilanz und} Bankhaus Del Eu E e R 170 0/9) Die Akti e Ra j E E E m führten Büche reinstimmung vorstehenden A [uses n a) ihre Aktien oder die _ |Fabrikationskonto - - « 42 193 500/— iháftsjahr 1922 g für das Ge- Darmstädt elbrü> Schikler & Co.,| 9 anzubieten hat. /0] werd ktionäre unserer Gesell davon abhängig, daß die A URTENTO, if Schlesische au: beieiuigi. n Abschlusses mit. den. ordnungsmäßi den Hinterlegungsf r die darüber lauten- «e «h 82147 993]— b Fullastung des V Deuts er & Nationalbank f U {619 |12. en zu der am Samst ag al og: vor de Ge M BiEtelens uhand- uud Vermö, | nungsmäßig ge-| b) ein Nu ngssheine der Reichsbauik 327 i qusihtorats. orstands und des] D Ne De, , lberfeld, den 12. April 192 {61971 12+ Mai, Vormittags 1 ag, den |bei der Dresdner L eneralversammlung gi ögens-Verwalt Z 2) [dine P mmetrnverzèichnis der T Gewi 674 523/61 usihtérats, , Dresdner Bank, S Bürgerdus\ußsaal gs 11 Uhr, im straße 3 ner Bank, Berlin, Behren Nach Beschl Nother. Li ungs-Actien-Gesellsch e bestimmten Aktien zur Teil- | «ans ewiun- und Verl Vahlen. zum Aufsichtsrat in Essen: Essen , : : eidelbe al des Nathaufes in| bei /39, oder deren Nieder! A zahlung der für ns der Generalversammlun ishka, schaft, | Dem Erfordernis zu s kann f Verlustkouto für 31. D 327 674 52; (M Verschiedenes O in Köln: Bankha Kreditanstalt, Elbtal Obst: u. Gemü 6 rg stattfindenden ordentlichen ei der Commerz- und Privat rglangen, i ralverfammlung vom 7. Apri G N 0e 2 an axe s Allgemei ae Ea Meder beo Los Wei ial : Bankhaus I. H. Stei C THR A E eneralversamml ntlichen | gesells<aft, Berlin, Privatbank Aktien: einem Bonus von & auf 200%/% Dividende pril 1923 findet die A egung der Aktien bei eit ur | Allgemeine Handkl 4 - (A - - , Efimmberetigt sind nur die Aktionä Delbrü> von d . Stein, D rik Aktiengesells<h geladen ung freundlichst ein- , Berlin, Charlott - na< dem Goldanfkauf Goldmark für je nom. #4 1000 das Stammaktienkapital us- | Notar genügt werden. eittem deutschen) kosten 2c. ungsun-. T L s (e bis spätestens 8. Mai 19 ktionäre, | in Niederscheld er Heydt & Go. , Die Aktionäre unserer Gesel} 4 R E 7 Nei deren Niederlassungen ¡asrave, L aus\<üttung gegen ini der Reichsbank vom 2 Stammaktienkapital, e vie Tagesoxvun . Abschreibungen. « « » » - 16 200.680|75}] Zins imvvrtray aus 1922 s uer Credit-Anstalt in D Q bei der | in Siegen : Siege Gesellschaftskasse, hiermit zu der am b. Mai 1928 werden | 1, Be Gt D Ee Ae s otar oder bei der Gelchaftskas M Len einem Nummernverzei inlieferung der Gewinn A 1923, festgeseßten SFepnet 1. Vorlegung des Be ichts de Gewinn eee. 299 998/— 2 brit Sconto ‘und “Miete 82 17) Mrnstidter- u, Nationalb ortmund, der} A. Schaaffbausen's Bank, mittags 4# Uhr, im Cafs 28, Nah-| - * ildits ‘des Vorstands und des A ellschast, Betlin 8, 99 C: E en ab sofort {tatt rzeihnis bei dem Bankhause E eilsheine Nr. 1 bezw N ewinn-| und’ des Auffich erichts des Vorstands en ole b » - [10 84 OLTOU S rikatkonskonto ___8366/ Mud oder bei ein bank in Dort-} Nieder ausen’s<er Bankverein Weinböhla stattfind Förster in| 9; rats, uf- | straße 26, hinterlegt werde: Samphaujen- A F, : bezw. Nr. 3 mit bst ihtsrats sowié der B i e « « [27 228870 Mi ei einem deutschen Notar ihre | Acti schelden, den 6. Apri - [lihen G indenden außerordent-| * Vorlage des Reh Theodor Tei gt werden, In den Auffi Heimann in Breslau, Ri t] nebst Gewinn- und r Bilanz 27 394 696136 n hin depontert oder bet einem deuten ctiengesells<{< « April 1923, eneralversammlung ei P O e<nungsabs{lusses or Teichgraeber Aktienge länber, Berlin, H fichtsrat unserer Gesells i | , Ring 33/34, für das Jahr 1922 Verlustre(nung Die Auszahl 4E 69613]. e einen Depotschei einem deuts<hen aft Charlottenhütte Tagesordn g eingeladen. erste Geschäftsjahr und Bes ür Friy Lands. Dr. Wi engefellschaft. Jarislowsky, Berlin, Generaldirektor Dr Nass aft_sind Herr Direktor G “"] 2. Beschlußfassung üb E bezw. 400 genehm der Dividende, welche von der 27 394 630 en Bankhaus E Me O 16241] - | 1. Erhöhung des Grundfapi E E Verteilung" deg | 16230] A rande nade fest aus 10 Mitth ad ewählt worden, fo tes Schädlit, und ‘Herr B éora Fuied- gung der ils über die Genehmi- unferer Aktien N 9 wurde, erfolgt. gegen Ra Generalversamnilung mit 4 “hôrde erfolgten D E P entlichen | Polaris R 3600000 # V undkapitals um| 3 eingewinns. g des | Kaliwerke Ni rn besteht. , so daß der Aufsichts ankter Alfred teilung des. nz und über die V unserer Akti r. 1—1500, Nr. 3 üdgabe der Gewinna! La E id ei eponierung hinterlegt eederei Aktienge 36 000 000 4 orzugsakftien und| Beschlußfassung üb erke Niedersahsen zu Wathlingen 7 (5749) grit : z rat unserer Gesellschaft | 3. ig des. Reingewinns, er: | bis 14 750 mi Ñr. 4001--6500 mit 800 Aktiea Nr. - 16 nnanteil\ceine N Bescheinigung hierü z ; Hambu gesellschaft, bei Stammaktien. Ei Aufsithtsrats er Gntlastung des Aktiengesell sch athlingen . 0nNaer î : | « Des@lußfassung Über die T 750 mit .4:400 mit..4 800. sowie Ne. c 601-3750 und Nr. Mgen, : eruber| Die Aktionäre unse 8 eiten der Ausgabe dieser inzel-} 4, Beschlußf und Vorstands. Die Außerorbentlih E: * Alionaer Quai, und Tagerhaub-Gesetshal._ | * 248 E E L A E ai eaee sona Eccticnditell’d dicie v i L i e Gn 3E Bio du L B ant u Pm S|W O O ug L ee S n g auf den 31, Dezëömbet + . Beschlußfassung über al. i bei. der & n und Treuen \ ie „Anstalt zu Leipzi -Aktiengesellschaft. | Vo ittwo<h, den 9 „1 aftionäre - und Vorzugs- 00 000 Æ d , das Grundkapital unserer G ; <nung auf den 31, Dezemb éé 1922 [ assung über teilwei F i Direction b owie allen Fili zig, Dresde Der Vorstand. , rmittags 11 Uhr, i 1 . Mai, | 92, A . von 45 000 ur Ausgabe chaft von 4 33 000 0 erer Gesell- Allgemeine Unk Soll _— s versicherun@- "2147 se Selbst- Hannov er Disconto-Gesellf E o Metsche Notars Dr. Rems, ( n der Amtsstube des| enderung des Gesells zum N neuen ‘Inhaberaktien | erhöhen d 00 auf „4 99.000 000 | Ablberibuen In a A d E 6. Abänderung des & 25 der H Treuen i. Sa Den, fe schaft, Berlin und ili V-- itraße 13 716 T mé, Hamburg, Gr. Bäer- 1: Einseßung der aftsvertrags: 6 A ennwert von je- 1000 A aktien im N ur< Ausgabe von Vorzugé- / Dotierungen: Deileahtneletin-4 tbe ltide é cs de 139 9082 (Neuregelung der A Saßungen M «e den 11. April 1923 : O : fe Sade, , Ÿ 9: Aenderun neuen Firma. Beschlußfassung über di ten U E Don L B D 000 ME igte G C A CG Sie Yo j dis e. «| 92832 9084 Ad ng der Aufsichtsratsbezüge): e<anis<he Treib : Minttembergi| he N agesorduung: rhöbungsbesl1 entsprehend dem| fti Weise der Begeb ie Art \ H ung der bisherigen „G 3 000 000 ; Schade 4 a Fides 4 A 0OL 853 917 D er Aufsichtörat. ths janishe Treibriemenwebe äuferweberei A.-G. euwahl des Aufsichtsrats. Grhöhungöbeschlusse. 58 4, 5, 7 Aktien. bung der neuen | Bprtugdattien in St i O M Ec nersatzanspru<kouto s. 435 601,— 81 r. Georg Solnssen, V i) Guít Ê rei und Seilf bri N ore. Schwäb. Gmünd. ' Aktionäre, welch srats. bis 23 und 26: Medina bi 9, | 5. Beschlußf 2 gabe neuer St ammaktien und Aus- h E e 4+ 7 R E is , Vorsitender. av Kunz Aktienaesellichat abrik DieAftionäre unserer Gesellschaft werd sammlung teilianedwmen: der Generalver- Beseitigung des Verwaltun Gee durch Gie anA über Aenderungen des | "9 A 57 000 Etn im Nennwert E Tantieme an de & 33 des Statuts . e « . , 39 900 000,— |. 41 785 60: T 7? ' Der Vo g se schaft. 923 r au Mittwoch, 2 Mai ihre Aktien febst N wünschen, haben Se eriraqung der ihn 1 reo a 12 Abs. 4 svertrags in den $3 3 7, Von den auszugeb : 4 Gewinnsaldo + idi ge Aa 1\—/ (52171 Gustav Kun eRA e E , Nahmittags 44 Uhr, im ai | spätestens am zwei ummernverzeichnis estimmungen auf den A efenden | 6, Wahlen zum L E : T, welde vom 1. L enden neuen Aktien L LIE C Le 7]! 70848 4- . - Burkhardt n Gmünder Hof“ zu Gmünd otel | Generalverfani zweiten Werktage vor de bez. dessen Vorsi ufsichtsrat| Z en zum Auffichtsrat berechtigt . 1. 1923 ab dividende , | enera A A A : Bi S Ì rdt. vnden Gene münd |tatt- rfanimlung bis 6 U r vertret ßenden und fs\tell- ur Teilnahme a . tigt find, sind von ei S n- L ; N S e S 14 192 548/62 Beteiligungen : i laus zum 31. Dezember 1922. den, ieralversammlung ein- bintecie M A SRE in an ituikerleuma ter Von Neu- e Ge Io Velediaca Milovire fes F ie Ver REEAA 000 Stammaktien Gier d bon A0 Haben, T 150 466 240/28 Ende 1921 , i A reen 1, Gib Tagesordnung : Hamburg, den 12. Apri : Ermächtigung des Ausfichtér ete M U ihre Aktien. spätestens äl worden, den E UNA iibernommen Kursgewinn auf S A et T E E Rer - ns g 2 P L Uttienkapital 2E A - - [A i ‘Cie ded Aftientapitals und Der e vous n Fina iee Satungatude: sammlung bei der Kasse A See O ' # 15 000 000 t @ e riebs-, Miete- und sonstige Einnahme Ss J S A 565 orderungen : ai aco isi S Datlehen befreun-þ . Lj on Vorzugsaktien i 3. Aufsich | Mosbach in M es Kreisverbandes | 2e /0 äuzlglich S Tie n ; ge Einnahmen «S2 6 53/05 | an befreund é | 567/10 det en befreun- þ - 400 000000 M“ dellehung des Aus , [5794] . Aufsichtsratswahl hint osbah oder bei cinem Notar | ezugs <lußs<einstempel und ; e é "E 9 827/50 eundete Firmen |23 774 deter Gesellschast L Begebungsmodalitä maßes und der î Die Ausüb g nlerlegt haben. in Notat f C Mauer Dec E h / C22} 150339 859173 | @5, Verschiedene „1/84 794 177} Ordentlicher e 3A iodalitäten. Unionbreunn : dav isübung des Stimmre Mosbach, den 9. zubieten, daß auf j E E, j: Rechnungsabsc<lu [T0 973 | Kasse, Bankgut + |_ 841636 637/16] 256 ee z4 100000 000 (derung des 5 2 des BesellsQafis- E illi ut! an E us ai rtien |- S tebratbwert Akitengeselli E A100 Nonvert Sem s auf den 31, Dezember 19 150 466 240/28 | Wesel - habenund 6 637/16] 2616 330 814/54 | Reservefonds IL-4 2 480 000/— N at, vetr. HLa pes Aktienkapitals N auogegebenen Anterimssiheine hei der tien | Der Aufsichtsrat tin eelisaft, [neuer Stammaktien enif E E Kassenb Bestän er I Warenabrechnungsk ta E 20 000 000 99 480 000 Mun O an der Generalver- | az ersten ordentlichen O We Sre een, f Bopp 7 H Vorstand. Nachdem die durch führt i Staat eDen s E ände, : E Wseina i Whigsfonten 31 N e zee oa}! an befreundete Firm La es digt, tele elen! t“ Aktionäre be- sammina auf Montag Seneralvor. Elbtal S la, den 11. April 1923. E EE e E Veith. (Dona im ; Beieeattnnag ie Wertaaplore b: P d E, „g |Ke élivagen : As 55 an Verschiedene - len: 06645 097193 bufhinterlegur ftienmäntel oder. , hr Nachmittags J . Ma M Akt emüsekonservenfabrik i : d , fordern wir unsere Aktionä gen Verschi ert am 30 19 S A 60 724|— estand 2e 200 000|— an dene- ¿ + f 2154896 nin d ngssheine entweder bei in dem Theatersaal gs, stattfindend. tengefellschaft. ina’ihe as Bezugsrecht bei Aae oute erschiedene Shuldmer: a fi E E Zugang in 1922 » - |__8 389 729 E s E 536 70| 55 824 182201 }aim Banfhäusern r cher bei na M Reb, Rhein, Hauptstraße 113. |— umen, Vocibiite. D BR Ct AteVes, [Bluses in der Seit von Montag, 16. April : Kontokorrentkonto - Altona « « s / F 1 Q LOI (20 ] | 000086 1, neus 179 784 391 i Stuttgart: L. Witt _ 1. Vorl agesordnung: |[6 e gender. erke Akt.-Ges.,| in E , D. April 1B Seriielitin l B E E s Ds Absärelbuug. «- [T acl Gef, R E O . Vorlegung des Geschäftöberi cia e O A —|_ Münsl Besa| n Men Fei ver Sleves Qrebit-Bnbal Fine am Dft! unv Wesigat n. 2 2 2 ¿2 Lot 0is | 66) 00s | ma n Le 1412 ville Due etwai | 2. S0 d ter Genn ind Base werten Heours- puetee tun Mine „D atenie ware Geell ute Pn e ect M ie am 1 T Gd tadt I UO L 500 000|— i j "A s jnlerlegen uud doct bi ' u: es<lußfassung über die Geneh tau den 2. Mai 1923 Nach C ittwoh, | Generalversa E iesjährigen ordentlichen N Eli eldorf bei der Deutschen Bank, Mobilien am Oft: und Westquai ¿513532020 dele 1|— | „Soll, 6 626 426 690/23 || | A Der L E A migung in unserem Ges&äfislofal, Cbarlotten: | 34 Uhr e Ide Navmitags| Wanne i. W. be A M am Koblmauat. 4 12 S E : 0A Gewinn- und V 28 a Shnäb. Gmünd, de Rana Entlastung und | burg, Salzufer 2—3 stattfi id harlotten- | 34 Uhr in das 923, Nachmittags R anne i. W. bei dem Bankha Utensilièn ait Fohlengüai » 6+ ct La Ra A i 1/— |Unk e Verlustre<nung zuüt 3 Ga 7G 996 196 6901 Don L Mais Laa . Vorstands und des Aufsichtsra des | lichen Generalverfammlung eingel ordent- | hof“ zu Hotel „Der Fürften- | e Se i ain Mobilien am Kohlenquai . » «s» H Pe L G A De Lbsésre „Bankspesen. und Steuern . | O 80 I E R S E E Afexander Gaiser. ; Les Meittediaa die Verteilung | 1. erg, Age o 1. Vorl Tagesordnung G E unter folóenden “Bedingungen auszuüben : m Koblenqual « + e S. 09f eo 1/— |Gewinn: S, 5124108 i : ] . Neuwahl des Aufsicl : chä as abgelaufene. Ge-| orlage des Geschäftsberi . Bei Ausübu auszuüben : I E | Vortr i Vortrag 4a h 5, 8 Aufsichtsrats. äftsjahr. e«| » Rechn erichts und des | die übung des Bezugsrechts si L A R S 500.000 Gn que 1O0t a 6e E S L1O 690/27 —— E Zinsen Provisionen, * Cidüaßuien 6415 600 ee etfabrik Hirschberg Erbs L liber den Añtrag auf . L e ut Bilanz und Gewinn-| O, ‘Vescbluß fassung 1 L ordnet, ohne Zinss aben crnfolge ge: 1 Atienkepial a E 103 643 019/08 “0e o O. 1799 a9ti3s abren e s en aa gie < Kno & Co., | ten Inbaber laut 14 60 000 000 auf | 3. Beschl itorate. d Gewtnn | nebmigung Belle Degndung ed einzureichen. Die einge jur Ubstemye lung : i rshiedene Gläubiger Catania eh Di s E A E A 19 r lauténde Sk ; - Beschlußfassung üb Verwalt astung der | werd y eingereichten alten Afti h i S T von 155 Die für das Geschäfts [365 167 5 1, Ftlhberg (Saale) „unter Auss{luß des g S ea L iti bd! vie Géel- tio an en abgestempelt alsbald zurüegegebea. 20 Pensionsfonds f B L O PON + «J 2500 000/— | bei /o auf die Can 1922 festgeseßte Divid 66/274 Mine 2, von $ 3 de ‘A zugsrehts und Fe geseßlichen Be- Wianvectel ahresbilanz und die Ge-| Akti ahlewr zum Aufsichtsrat 2. Für jede neue Akti gurüdgegebea. Lt Delkrederekont für Beamtè und Büroangestellte - « 5 «17M TOG TUNLE milien Niederlassungen go Nr, 1-200 000 dende von 8°/9 auf -di | 366 167 60st iste kündigen wir bi nleihe-} / dingungen. estsezung der Be-| 4, Beschl 16 fun teil tionäre, welche an der Versamm a E Nennwert d M ie e y Shadenersáhai R Be dete) 4 Ua Q 40 000 000|— | Verei Deutsche Bank, C er folgenden Banken und ist Pegen Einlieferung dns Vorzugsaktien Nr. 1-100 000 ibe erer 440 igen Obli R den} 6. Statutenänderunge! Aktienke alla über Erhöhung des eeeiamen wollen, haben ih ammiung M 25 000 zuzügl. Sl er Betrag von ; Haleivc ions io: Gul L E A MLLA ° 290 000|— Drei nied Frankfurt ommerz- und Privat-B Bankfirmen : / Dividendenscheine für 1922 sofort ahlt I u 1200 000’ für E ponamerhe des Aktienkapitals. betr. Erhöhung | 5. Entlastua tals. pätestens am 1. Mai -1923 zee Aktien | zuzügl. Bezugsrechtste ußsceinstempel und : : Tantieme des Aufsichtörats 0 s N L O 500 000] t BTRTEsLs, G Hein M. Direction Der Dis A.-G., Darmstädter und Na: in 4 10, Far zuni Rück . Oktober} 7. Verschiedenes M Aufsichtsrs des Vorstands und des Hauptkasse in Münster i. W ode: unserer | richten, und zwar ist für di Inu : a O e M E L E Diet fatunadgemt C R edo ib DE T EE a nud Mationalvaue S ac, oe! Shudtitetz Stûd zahlungswert | Stimmberechtigt i 6. Aufsichtörats: nachgenannten Stellen zu. hinterlegen, ven | steuer vorläug ein Betrag von 4000 - j ; Pa b piel N 200 I A 250 000 Unser, Auffi emäß ausscheidenden lan, Vereinsbank in Hauh aft, Dresdner Bank, J, Dreyfus & 0 hir ldtitels, zuzü gegen Rückgabe | welcher spät igt ist jeder Aktionär, | 7. ufsichtsratswahl. zwar mit einem doppelter nterlegen, und | für je „# 1000 Nen Betrag -von „Æ 2000 , | e E aldlaken van 2e, Is 2M e O 29, Atlen (d Le M er Wttan| Zur Luhiane [geordneten Veneldnls, wovon eins als| reie 1 gtennmert devgence Mt auf ders vorstehende Gewinn- und Verlusiber 103 E E Claus Surgens, Nijmegen, Felto DeETa n EEA4, Noufite igen Generalversammlung wittergau? nungen Müdgabe des Er-| stehenden Bn: ee lr nabe | welité we diejenigen Aftiondre be ram f'Effener Credit-Anstalt, E 1a wentg gers Nadfordecung des eina Gesellschaft übereinsti 1922 mit den Büch e<nung und der 019,0: | aus Bolten, Hamburg, ellvertretender Vorsiber Zorsizender, T Gld gigen Obli 2 Rheini anten : H - | welche wenigstens drei Ta e berechtigt, deren Filial it-Anstalt, Essen, und | Ueber di gezahlten Betrags vorbehalten. ' timmen, besceinig Büchern der Alt Rechnungsab\(;!: 5; | rofessor Justizrat Dr, ( Direktor der V rsizender, ide big igationäre, wel< einishe Creditbank, Fili neralversamml ge vor der Ge- j en (Westfälisther B e geleisteten Einzahl S Altona, den 29. escheinigen onaer Quai- und zlus; | d, ustizrat Dr. Ga ereinsbank i alte, e dum 30, April 192 e die} Darmstädt ,, Filiale Kehl, |le ung, den Tag der Hi verein), ank» | Kassenguitkun MBUReN werden , . März 1923 nd Lagerhaué- | s olf Jurgens, Goch mmersba<, Köln a in Hamburg eet anstatt obi 3 einrei i er und Nationalbank, Zw gung und der Versamml nter-| 2. Bankhaus D : derjeni gen erteilt, gegen die bef: 1 : nry Nathan, Berlin, P s Îu von 4 2060 Zei 20 R kieberlafüitg Kehl 1D L bte Ultien Lit cinea deubeiten4 - d Dei “¿ile AeÉcvè&, Münsiéé Kaimitena eceties: bat bi e A Ma B Die Nevisorenu: z : Bs, Sli ' rlin, Direktor de D l oben, zuzüglich 30 es Bank W. teu & C; ummernve 7 en mit einem doppelten 3 . “+ nmeldung stattgefunde welcher die:? Der -auf 55F v x Bestmann. Johs. To rans eper, Berlin, Geschä r Dresdner Bank Len Die A Zinsen] Gebrüder Röchli G Nel, Gefell rzeichnis bei der + Deutsche Bank, Berli Aktien nah Ferti E E e ahr 1922 . H. festgeseßte Johs. Todtmann. i i ans Jurgens, Nijmegen, eschäftsinhaber der Directi 4 (ommer SéahTun Ban <ling,- Saarbrü>en 1E schaft, bei der e der ilialen, , Berlin, und deren ertigstellung in Empfang sibeins Nr. 30 zur A is gasse der Gesellichaft ge der Aktionäre für das Geschäfte, | Vom Betriebsrat di Jurgens, Go Gie : er Direction der Disconto-Gesellschaft A ad at A dur< die Baden, T. Herrmann & Co, Baden- E Bank, Berlin M. 8, d eh M S V önabrüdker Bank, Osnabrü ellen find deb en fönnen. Die Bamadt : Alton den z igblung, gegen Vorzeigung des Gewi es<äfié- | Artbur erren: f ( Aietion deth! ainbüs U d Trtogesen Bank Neuwahl 4 L 35/39, oder bei dem Bank et deren Filiale in Münst snabrü>, und | pflichtet, die Sit aber nit ver- , . April Ln ibi nnanteil- | Hamburg, den 9, Arril 1985 Joseph Delker i G Drebdner iéconto-Gesellighaft, Berlin, M G Main, & Co, Frankfurt Mittelst A Bod Berlin NW n 5 S G er (Münsterische ae Kassen Gttingen A i Einreicher uffichtsrat. j ; E ( L die ank in ' umme ; de ; t , hinterlegen. . 7,| 5. Dresdner Bank, Fili 5 . Die en. Grotb, Beer eer. | uts<he Jurgens-Werke Akti i lge meinen Dei anf, Abteilung a bestimmen Aktien e e E bank s deen Filialen protles Reidhs- 7 Filials Mün igconto-Geseli schaft folgt provisionsfrei, wenn Tat Demete bt | E. J Der V engesell auen i, V en Credit-Anst : ien oder den darü und | deutschen Nota von einem} 7 Bere , jam Bankschalter ausgeübt wi Le j . Jurgens. er Vorstand, s<aft tidbera (L Anstalt | Hinterlegungsschein rüber lautenden | seine, aus 1 ausgestellte Hinterlegungs-| J. F. Schröder Bank, die Ausübung des wird. Geschieht . Volland. W. Fuchs. v Seberpek den 29. März 1923 bekanntgegebenen Stelle: lie borsiegend L, ien Ulti i die Nummern Tée 8 fe vais L Briefwdd sels eaugdreci L blie orm, Heinrich Hirschberg : deinen Notar hinterlegt bat. bei einem | legt werden. n ersihtlih sind, hinter-| E U E O und Darlehnskassen- SOLENA in nsaß gebracht E Knoch, Nan C& Der edo Rhein, den 11. April 1923. Berlin-Tempelhof, den 13. Apri Münster i. W., d b. H., Be>um i. W. | Ank ie Bezugsstellen vermitteln d n E . Vorsitzende des Aufsicht Carrofseriewerke Scheb E JIIN, eT L O auf feblender und den Verkauf über- Sigwart Bloch. E: Der S A--G, mel E Î ger Bezugsrechte. S E L. Shapiro. A. Krebs. Dée Vorstand, FNUIeR, NE Bre, heu L Ae O R. ten Hompel. P ate, Maus Kempin.