1923 / 87 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

% H Î N

v¿ . 5s E 2 A E i i A i : i j 5 : E 4973]! Guben. 4984 Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, | Wilhelm Blum. In das Geschäft ist Bonn & Albrecht. Prokura ist ateilt Grundkapital M , Vällionen Mark auf j Gesellschaftsvertrag ist am 28. 12. 1922, | Unter dieser Firma ist heute eine Gesell- | weit auf die Aktien nicht Sacheinlagen ge- | Zwitter-Fahrräder sowie ander Handelsregister A ift beuts In imer andelsregister Abteilung ú le ist e von at E die Gerl Schriefer, Kiurkeñaün, O 19 an Martha Sbie Fon Dóörin S A anes ark erhöht und $ 4 des | 23, 1, und 23. 3. 1923 festgestellt. Gegen- halt mit beshränkter Haftung eingetragen | macht wurden, zum Kurs von 110 % ere | zeuge und der in das Fah eins] Fahre n 93 die Firma „Erste Ober: | ist unter P 535 die . Firma Erich esellscha t allein zu vertreten. burg, als Gesellschafter eingetreten, Bluhm «& Böse. Die offene Handelss

fr ge nas ynpalt der ein- | stand des Unternehmens is die Fabri- | worden. Der Gesellschaftsvertrag ist am | folgt. Mitglieder des ersten Aufsichtsrats | Artikel, Menden Haarindustrie Paul Sofßna, | Vöring, Guben, und als deren Inhaber einrih Hermann Leube jun., Kauf- Die offene Handelsgesellschaft hat am | gesellschaft ist aufgelöst worden. ee Die Es en Urkunde geändert | kation und der Vertrieb von Herren-, | 23. 3. 1923 festgesteUt. Gegenstand des | sind: 1. Bankdirektor Hermann Reiß zu | 2. auf Blatt ffene Ha dals ihr Inder der Kauf-| Holzhändler Erich Döring in Guben ein-| mann, zu Hamburg, is zum weiteren | 1, Januar 1923 begonnen, Inhaber ist der bisherige Gesell- A Gr Ee m“ ey l ist durchgeführt. | Knaben- und Arbeiterbekleidung. Die | Unternehmens it: Groß- und Klein- | Mannheim, 2. Fabrikant Carl Weinreben Eo Freibe i dels, {ul Soßna in Gleiwiß einge- | getragen. Geschäftsführer bestell worden, Die Die im Geschäftsbetriebe begründeten | \{<after Georg Franz Emil Bluhm. Gie, eung olgt dur< Neuausgabe | Gesellschaft soll berechtigt sein, si< auch | handel von Lebens- und Bem natitly zu Frankfurt a. M., 3. Rechtsamvalt Dr. | Strumpffabrik Brendel Veit rden. Amtsgericht Gleiwiß, den| Guben, den 7. April 1923. an ihn erteilte Prokura ist erloschen. Verbindlichkeiten des bisherigen Jn- Prokura ist erteilt an Emil Franz n N tigte O L 1 E E an s En Be tannn fn. die E Shiritatt Mae, nter, Un) M Lune F Ca E A m Ee Ecle l sGafter sind der Kan fa (n 1 1923 Das Amtsgericht. Cingelpralitra ist erteilt den bis-| habers sind nt übernommen worden. | Theodor von Brosseld. S d

' 1 j Len, Un r j diejem egenstand 1m 2zufammenhÿha! - ¿ s 4 ng | 2 and 1 rn in, Ka N L nn Ern mi ; \ s ; ; : : C L eix @ L art rokura ift ertei rae «qus ms u N “, d O I [teben, in ever ligen om zu be- E besonderen Kaffeemi}<ung zun Frankfurt a. M. Bon „den mit der, An- endel in 4 nd herigen Gesamtprokuristen Emil Pulian In die Gesellschaft ist Friedrih Karl | Wm. Froelih. P at davon iUtonen Mark | teiligen und fol<he Unternehmungen zu | Vebernahme von Vertretungen in diesen | meldung der e eingereitlen Di : GÖrLEZ'e register Abteilung A | Eintragungen in das Handelsregister. | Vrasilianishe Handelsgesellschaft ellschafter eingetreten. lih, geb. Behrmann.

m Kurs von 550 % und 3 Millionen | erwerben, Das Grundkapital beträgt | Artikeln. Die Pa ist au< be- | Schriftstücken, insbesondere vom | 1, errichtet an j Jn unse andel8regi folgendes Ae 2 5. April 1923. mit A Cántier Battüne, uri Sculadaa! «& Falkenstein. Die an | A. Krause «& Co. Die offene Handels-

ark zum Mindestkurs von 120 %. Das | 3 000000 4 und ist in 600 Inhaber- | rehtigt, andere ähnlihe Unternehmungen a der Gründer, des Vor- | ‘retung der Gesell patt ist N orden: Dixi - Automobil - Verkaufsgesell-| Beschluß vom 14. März 1923 ist das| H. K. F. H. Gleich erteilte Gesamt-| gesellshaft ist aufgelöst worden. erhöhte Grundkapital ist nunmehr ein- | aktien zu je 5000 A4 eingeteilt. Die Aftien zu erwerben und #< an folchen zu be: |Nands, des Aufsichtsrats und der Re- T und, wenn Pro rif gogen r 2186: Die Firma Hans | schaft mit beschränkter Haftung. | Stammkapital der Gesellshaft um | prokura ist erloschen. Inhaber ist der bisherige Gesell- gent in 110 Inhabervorzugsaktien zu je | sind zum Nennbetrag ausgegeben. Ueber | teiligen, Das Stammkapital beträgt | visoren, kann bei dem unterzeihneten Ge- | jeder Gese hafter in Gemeinshgs "M l 4 in Görliß und als Inhaber | Die Vertretungsbefugnis der Geschäfts-| 980 000 4 auf 1000000 4 erhöht Einzelprokura is erteilt der bis-| schafter LudwigRudolfFranzScharberth, 10 000 46 mit jeßt 20fahem Stimmre), die Vertretungsbefugnis der einzelnen 600 00 Æ Geschäftsführer u : |riht, von dem leßtgenannten Bericht auch | einem Prokuristen oder zwei mit p Enann Hans Wilhelm Neumann | führer Zindler und Inden ist beendigt. | worden. herigen Gesamtprokuristin Hedwig | Guftav Cornelsen. In das Geschäft 11 000 Inhaberstamnuaktien zu je 1000 Vorstandsmitglieder beschließt der Auf- 1, Wilhelm Besier, Kaufmann, Frankfurt | bei der „Handelékammer in Frankfurt | risten e am berechtigt. per Fau Carl Bruno Dießmann, Direktor, zu | Miniatur Photo-Compaguie mit be- | Wagner, die ps Verheiratung den in Ewald Hans Walter Reinhardt, and 290 Inhaberstammaktien zu je 10 000 | sihtsrat. Die Berufung der General- j a. M., 2. Wilhelm Oehls lâger, Kauf- } a. M. Einsicht genommen werden. erteilt aufmann Erich Lorenz ; n H Mr 1890, betr. Firma Felicien-| Berlin-Schöneberg, ist zum Geschäfts-| \chränkter Haftung. An Stelle des | Familiennamen Holzer führt. aufmann, zu Hamburg, als Gesell- Mark.) ; versammlung erfolgt dur< den Aufsichts- mant, ase 3, Heinrich Kullmann, | B 2883, Gebrüder Ruths Gesell- | Freiberg. Er ist zur Vertretung der G ; © Hermann Kurth, Zweiguieder- | führer bestellt worden. M. Meibergen ist Frau Anny Gremmel, | J. Alfred Reinberg & Co. Die| schafter eingetreten, aer der Firma Neckarwerke | rat oder Vorstand dur eimnalige Be- SNRARn, daselbst, 4. Gustav. Wagner, | schaft mit bes<hränkter Haf- E nux in Geme inshaft mit e; ütte Görliß, Maschinen- und | Oskar Jentsch. Die Firma ist erloschen. eb. Pinne, zu Hannover, zum Ge- | offene Handelsgesellshaft i aufgelöst Die offene Handelsgesellshaft hat

ktiengesellschaft in Eslingen: Durch kamtmahung im Deutshen Reichs- | Kaufmann, A Teer dieser vier | tung. Gesellschaft mit beschränkter ellshafter berechtigt. ne f nische Abteilung in Görlitz: |Pegun-Biskuit-Fabrik Gundlah «& {häftéführer bestellt worden. worden. am 28. März 1923 begonnen. Generalversammlungsbeshluß vom 23. 3. | anzeiger. Die Bekanntmachung erfolgt | Geschäftsführer i|t allein veriretungs- | Haftung gemäß Gesellschaftsvertrags | Amtsgericht Freiberg, am 10. April 199, P a der Zweigniederlassung und | Bluhm. Gesellshafter: Friedrih Emil | Handelsgesellschaft „Ceres“ mit be- Inhaber i} der bisherige Gesell- | Aug. Heidtmann & Co. Gesells 1923 wurde das Grundkapital um 78 Mil- | mindestens 14 Tage vor dem anberaumten | berechtigt. Bekanntmachungen erfolgen | vom 21. Februar 1923. Gegenstand des —— Die e des Moriß Kurth ijt er- inrih Gundlah, Fabrikant, zu| \<hränkter Haftung. Durch Beschluß | \chafter Kurt Lüddeke. schafter: August Ernst Otto Heid» lionen Mark auf 165 Millionen Mark | Termin, Die Bekanntmachungen erfolgen E den Reichsanzeiger. Unternehmens ist der Kleinhandel in | Fulda. i c49rn M t pro t alagds N und Friedrih Ludwig Ernst | vom 16. Februar 1923 ist der Siß der | Axel Dahlströóm & Co. Gesamt-| mann, zu Wandsbek, und Hermang erhöht und SS 3 und 12 des Gesellschafts- | im Reichsanzeiger. Gründer der Gesell- Ee Ferdinand Klein Aktien- | Kolonialwaren und der Großhandel in | In unser Handelsregister Wteilung f le Nr. 1965, Firma Theodor | Bluhm, Kaufmann, zu Hamburg. Gele o nah Rosto> verlegt und | prokura ist erteilt an Ludwig Martin] Max Frißb Rahaus, zu Hamburg, vertrags geändert. Die Erhöhung ist | schaft sind: 1. Fabrikant David Oppen- gese schaft. Unter dieser Firma ist | Waren der hemish-tehnishen Branche, | ist am 6. April 1923 die Firma e„Meials: cel Elektro - Grofthandlung in Die offene Handelsgesellshaft hat am | der Gesellschaftsvertrag in Gemäßheit | Chustian Hans Rauscher; je zwei | Kaufleute. z „durchgeführt. (Zur Erhöhung des Grund- Raumer au Frankfurt a. M, 2. Jsidor | heu Cane mit dem Siß zu Frankfurt | insbesondere in Seifen, Kerzen und per- | zentrale, Gesellschaft mit beschränkte Ne: Die Firma ist infolge Ueber-| 29. März 1923 begonnen. der notariellen Beurkundung geändert | gller Gesamtprokuristen sind zusammen Die offene Handelsgesellshaft hak Tapitals werden 78 000 ab 1. 1. 1923 ge- | Wohlfarth zu Frankfurt a. M., 3. Fabri. a . errichtete Aktiengesellshaft ein- | wandten Artikeln. Stammkapital | Haftung mit Sih in Fulda“ unin Gör uf die „Ostdeutsche Clektrizitäts- | Otto F. Prahl. Prokura ist erteilt an| und u. a. bestimmt worden: zeihnungsberehtigt. am 1. April 1923 begonnen. winnberehtigte Jnhaberstammaktien kant Friedrih Moriß Mayer in München- f Tagen Nen, Der Gesellschaftsvertrag | 4 000 000 4. Die Gesellshafter Heinrich, | Nr. 120 eingetragen worden. Mat (vormals Theodor Menzel) mit | Ewald Walter Christian Rautmann. Die Firma der Gesellschaft lautet | J. Sealtiel. Gesamtprokura ist erteilt | Wilhelm & Co: Die Firma ift er- 1000 Æ ausgegeben, davon 55 000 Stück | Gladbach, 4. Kaufmann Josef Wohlfarth | 1st am 19. März 1923 festgestellt. Gegen- | Geovg, Otto und Philipp Ruths bringen des Unternehmens bildet der Me r Haftung“ erloschen. Fr. Messer & Co. In das Geschäft | -Deruge‘“’ Deutsch - Russische Ge: | an Carl Julius Theodor Theinert, | loschen.

Äk

ain

4980] | Wamburg. [4985] | und Gustav Friedri<h Oscar midt. | Feter, Kaufmann, zu Nienstedten, als| Ehefrau Caroline Emma Alwine Froe-

j Gegensta jeu] A j s ; 4 i « . « . 7 s 7 . e pf s A E . s pin Nee B E q Báaffert a M" Base | m0 der, Vertred von Oelen und Feten | De eher unier (ber, midt, ev | Gros bende. mit Melalies und Mea F" “ntogerttit Görlis E R E gie & Ca mf Sliineee| e B Es | Mare T E ect vit Amisgeriht Eßlingen. haben sämtlihe Aktien übernommen. Zu | aller Art, insbesondere von Schmier- | triebene Geschäft in die Gesellschaft ein s Stammkapital beträgt 500 009 eh R gn O Haftung. : L. A N Bie Firmg ist crioidrs N A Mitgliedem des ersten Aufsichtsrats sind | mitteln Das Grundkapital beträgt | Jeder der bisherigen Teilhaber Heinri, | Geschäftsführer ist dee g.) 4 j agr s M Ul at| Gegenstand des Unternehmens ist der | Sidney Nich & Co. Gesamtprokura | Hugo Coutandin. Inhaber: Heinrich Fallers!eben. [4967] | bestellt: 1. Dr. Richard Eisemann, | 40 000 000 #, eingeteilt in 4000 In- | Dito und Georg Ruths leistet auf das | Alexander Zeier in Fulda aufmann ny el egiter Abteilung A t qi e ede L andel in Futtermitteln, Mühlen- is e ilt e L Juli E E riedrich Hugo Coutandin, Kaufmann, In unser Handelsregister B ist heute | 2. Recbtsanwalb Dr. Isaac Breuer, | haberaktien übex je 0 000 4. Die Ver- | Stammkapital seinen Anteil aus diesem | Der Gesell chaftövertrag ist am 31 Mi i am 9. pril 1 folgendes einge- is of d O S Mes\ abrikaten und in landwirtschaftlichen Ih Mert Mos s Ch Ul ‘Benzi H 48 zu Hamburg i unter Nr. 7 die Firma „Chemische Werke | 3. Kaufmann Moriß Pappenheimer, \sämt- | tretung der Gesellschaft erfolgt, wenn der Geschäft im Werte von jeweils 1 200 000 | 1923 fes telt Die Bekanntma “1E ingen worden: : ift i D E O Nu rodukten, Maschinen und räten Dei i David Sealti, l: F a Schweißer & Oppler, Kommanvit- Rothenfelde“ Gesellschaft mit beschränkter | lih zu Frankfurt a. M. Der Vorstand | Vorstand aus einem Mitglied besteht, | Mark. Der Bruder Philipp Nuths | der Gesel ft erfolgen nur du inge Bi Nr. 480, Firma Theodor as A e "Mölle «& Co. Di insbesondere der kommissionsweise Ge- 1h t d | \ er En ê- gesellschaft auf Aktien, zu Berlin, Anger S N Seen | PasteNE a TObrTtaiE Aldar AONIREI A R E een eas Deren DUL THTUNE sein, der Verlan Guselis@aft | Dentihe n, Metan E L E S | Ode ba i aulgclift marren | - Weide und Cane V O P anien: JeiGningd | -; BEISIRA L MEI LEIMER, e E Li etragen. u Frankfurt a. ù rifan vi lede! , dur zwer Borslands- iehungswei nte ulda, den 6. Apri roge j e : ; * L ort ; é : i / l j ¿ _Sezenstand des Unternehmens ist die Diveibeimer zu Frankfurt a. M., Kauf- Es oder dur< ein Vorstandsmit- béndig REEieS Ari er 400000 E Das Amiégericht. Abteilung 5 ij: Der „Drogist Ernst Schober 1n Zane “e E Ie Bie Vertretungsbef nis der Ge- E e E N ta Et ¡Fabrikation von Chemikalien aller Art | mann Friedrih Moriß Mayer zu | glied und einen Prokuristen. Der Auf- | Mark als Stammeinlage beziehungsweise E A Gui ist in das Geschäft als persönlich | Master Gusted August Fouis Möller. d| schäftsführer Nietner und Bockholt ist Paul M E «& Hans Die Fi Dr. Wiebering « Müller Werk- und der Vertrieb derselben. Muünchen-Gladbah. Jedes dieser Vor- sichtérat ist jedo befugt, au< wenn der | ¿r bringt den ihm hierfür von den anderen | Fulda. [49721 F boftender Ges IGaLer eingetreten. Die T E beendigt ist erl. T d C es eugmaschinengesellschaft mit be- Haftsumme: 1 500 000 Æ, standsmitglieder is für si< allein be- | Vorstand aus mehreren Mitgliedern be- | entsprehend überlassenen Anteil an vem | In unser Handelsregister teilun d nunmehrige offene Handelsgesellschaft hat | F. Hartig erteilte Gesamtprokura ist Karl Ludwig Duttenhöfer, Kaufmann Ke iss ‘& Witt b Prokura ist schränkter Haftung. Die Ver- Geschäftsführer: Bergassessor Heinrich | rechtigt, die Gesellschaft zu vertreten. Den | steht, ein einzelnes derselben zur Allein- | Gesellshaftsges<äft mit ein. Es betragen | ist unter Nr. 121 die Firma Hande, M in 1, Januar 1923 begonnen. Die Pro- | erloschen. ; ; Tx} u Rosto, ist zum Geschäftsführer be: | erteilt an Ernst Julius Ebuead Ap. | tretungsbefuanis des Geschäftsführers Steffen in lingen. Kaufleuten Hermann Würzburger, Hans | vertretung der Gesellschaft zu ige Sen. also die Anteile, Geschäftsanteil, Sach- | und Industrie-Bedarfs-Gesellschaf{ ua des Drogisten Ernst Schober ist er- Einzelprokura ist erteilt an Friß ellt Ee ä La ï es en Mus 7 E T ae VWioberng f Leeubiat Der Gesellschaftsvertrag ist am 2. Ja- | May und Theodor Mayer, sämtli< zu | Bekanntmachungen der ellschaft er- einlage Heinri Ruths Wert 1/200 000 | mit beschränkter Haftung mit Siß losen. i Hartig, c t Gerrit A. Leverland. Die Prokura 2A Ul E y eo! s r Die an L. K. Engelmann erteilte nuar 1923 errichtet. Frankfurt a. M., ist Gesamtprokura der- as dur den Reichsanzeiger. Gründer | Mark, Ötto Ruths Wert 1 200 000 4. | Fulda am 6. April 1923 eingetre M Li Nr. 153, Firma Georg Nei- | Karl König. Inhaber: Friedri Karl | BLLZ C. Schaub ist erloschen gese (ha! is aufge st worden. 1-| Prokura ist erloschen Oeffentliche Sa der Ge- | gestalt erteilt, daß ie zwei derselben | der Gese b A sind: 1. die offene | Georg Ruths Wert 1200 000 4, Philipp | worden. : 0E un in Görliß: Die Prokura des | König, Kaufmann, zu Bergedorf. Ge- . - Inhaber i} der bisherige GeseU- roku : in , s)

: ge [ i ( : dersel : O R e ; 4 ; Dollar Produkte Juportgesellschaft | 4 fter Karl Wilbelm Arzf Gesellschaft für Außenhandel mit C E a Rae me Runge In | telt m eng Pran | Mass Matt 400100 ae Tate 4 60 60 | - Gros des Underndmars it je r Gtr eiden gege Le Sea etl an Ulesoi Ca | Boer gerte? "eten E | efetes fn Bn E Gofeter | Lite: Beste Le Unt führers im „Hannoverschen Kurier“ er- saft ecinveteidien “Schriftstücken, a mann go Besthorn, 3, der Kaufmann a B O 4 Philipy Raths a Cilervaren Cat nd R Möbelfabrik Emma Nerger in Gör- Stol, Ln Theodor | Si A Geselhaftäverttag it am s ¿f Ma S Dru tand Et otührer bestell lassen. j 1 PaifurGäben ; | Otto Moóßner, 4. die Ehefrau Carola | @ g : ; : ler bliche. i: ; ; Das Geschäft ist auf den Kaufmann ppert, leBlerer zu Ullona. j /P0nner, WmenyorIt. ugu i dn Amtsgericht Fallersleben, 16. 3. 1923, e E R aa E Revisoren Besthorn E Behringer, dlbie Chefrau E E e „Die S e U E e Berit sd I erger i Görli übergegan h Die | Wilhelm Hilbers. Inhaber: Wilhelm 18 E abgeschlossen und am Ludwig Christmann und an Konrad | n «& Co. Gesellschast fann bei dem unterzeihneten Gericht, von | Sophie Mößner, geb. Kaltwasser, alle zu | (Pästgtührer zusammen ode: % eine | stände für Handel und Industee"" M sim lautet jeßt: Görliger Möbel- | Hilbers, Kaufmann, zu Hamburg. “Gegenstand des Unternebmens ist der | M Frib Binder. M e BerGeleioe Labina. Viiania Wales Ties 4968] | lebterem aud bei der Handelskammer | Frankfurt a. M. Diese fünf Gründer [ter gusammen oder je ‘uell FEliceli Envêrbitria, Und B ie ev E tirif Paul Verget. Die Prokura des | Claussen «& Cons. Jn “das Geschäft Gegen|tand E Eng U Art F. v. Dammann. Die offene Handels- j} mit O E E Nudols Vi Gandélöregiiior A ill bele cine Trat 4 M Einl conoiia haben sämtliche Uklien gu 100 % übee | Geschäftöführer mit einem später eveniue leichen oder äbnlihen Betrieben (L "M ul Nerger ist dur den Uebergang des | ist Marx Friedri Wilhelm Kruse, Kauf- | Betrieb von Handelsgeschäften aller Art | gesellschaft ist aufgelöst worden. Protura. M erra O e Dad ceiragén: Ne 1185: fritna Benno Niefi E / nommen. gu Mitgliedern des ersten Auf- E Balle» rau E Errichtun van ‘Filialen O A äfts auf ihn erloshen. Der Frau mann und Quartiersmann, zu Altona, sol R ee Nation v Dage A Me er d R A Die M A E S Dianohandlung in Forst, und als Inhaber | B 9877. Lüdke & Günther Gesell- | sichtsrats ieb uf E ie offene Pantolscesellsee Mente Dolne (6 | ier Geora „Wilhelm, Dotas van ie Ali bandeis:-Aliien

ind bestellt: 1. Bankdirektor | 5884 Piano-Haus G Müller | Auslande und der Betrieb Tonsticer M {cifmann Emma Nerger und dem Kau ( SEAS Istrumentenbauer Benno Rieß in Forst. | schaft mit beschränkter Haftung. | Lermann Witscher, 2. Bankdirektor Geibel A Lm eCRTE Haf- Dae eta, Das Stammkczit L nun Friedrich Sgente in Görliß ijt ‘Die offene Dandelsgesellshaft hat am U Aeiteicd Bytmen sowie der Erwerb | Wilhelm Deurer junior. Prokura ist | gesellschaft. Gesamtprokura ist erteilk Nr. 1132. Firma Otto Tilk in Forst | Unter dieser Firma ist heute eine Gesell- | Eduard Oppenheimer, 3. Bankdirektor Dr. | zung. Unter dieser Firma ist heute gemäß | trägt 1000 000 4, Cinelprokura erteilt. D, Mrs 1029 begonnen. und die Beteiligung an gleichartigen | eyteilt an Georg August Friedrich | an Regina Margaretha Koch, zu Altona, ad als Inhaber Tuchfabrikant Dito Tilk | {aft mit beshränkter Haftung eingetragen riß Flersheim, alle u Frankfurt a. M. | em Gesellschaftsvertrag vom 9. März Geschä tsführer sind: Kaufmann Ferdi ei Nr. 1577, Firma Oberlausitzer | J. L. Winter & Sohn. Jn das Ge- Unternehmungen in jeder Form. Bonichel. 9 H y mit der Befugnis, die Firma der Ges A u K o und e “nbaber D Ae E schaftsvertrag ist am Hugo Besthorn, 2 V une D 929 eino Gesellschaft mit beschränkter s d ee Kaufman fim P ittee ‘Biclan! Dee O i t Aae ind Gieseat Bal Das Stammkapital der Gesellschaft | ermann Abel. Inhaber: Daniel | sellschaft in meinschaft mit eines ge : - | QU orn, A. : j | ner, Fulda. r Vieiau: - Rer( ¿O / ä e Obe : ri i Zucbfabrikant Ale Engelmann in Forst. | stand ae E ge oßner, beide zu Frankfurt a. M. Die Cr E a ad f E Der Gefellschaftävertrag ist am 3. pr M nton Reichl in Niederbielau ist in das | borg Gugenia Ham>e, geb. Arnesen, bea Äftsfüheer: Band Luetkens, L O Wel, Kaufmann, O E E in its =- Nr. 1135. Firma Martin Ewald in | Maschinen und Apparaten und der Be- | 2dentliche Generalversammlung der Verkauf von Flügeln, Pianos, Har- | 1928 festgestellt. Die Geschäftsführe [F &lhift als persönlih haftender Gesell-| beide zu Hamburg, als Gesellschafter | x; tor Eduard Schwarß und Boris Stégmund Cohn jr. Juhaber: Sieg-| Dem Hermann Schwidder ist in seiner Forst und als Inhaber Tuchfabrikant | trieb aller einshlagenden Geschäfte. Das | Ationäre findet alljährlich innerhalb der | oniums Kunstspielapparaten und | Schad und Wehner haben jeder die F shter eingetreten. Die nunmehrige | eingetreten. Nicolsky, sämtlih Kaufleute, zu Ham- d Cohn, Kaufm: i Hamb 5 Stellung als Prokurist die Bezeichnung Martin Ewald in Forst. Nr. 1136. | Stammkapital beträgt 500 000 #4. Ge- |€£ S s lau Ld U Musikinstrumenten ähnlicher Art. Das e es Gesellschaft allein zu vertreten e De Se IMAÍE hat am 1, Dk 1 V E lena hat am burg. | Mihran Sousitadiiau. Bithaber: „Direktor“ beigelegt worden. Thumann & Co. in Forst und als persón- | schäftsführer sind: 1. Wilhelm Lüdke, | [vöftsjahrs an dem vom b | Stammkapital beträgt 500 000 4, Ge- | Auf seine Stammeinlage von 400 000 4M e 187 Acúien-Gesell schast für Beton und Die Geschäftsführer {ind va R Ln Sousmadjian, Kaufmann, zu A S e fabrikant Walter Thumann und Frau, | L; E : wird vom Aufsichtsrat oder vom Vorstand i , R E Werte v sellschaft in Firma Symmank nie ( l l s As amburg. __ É s r r Haftung. Gharlotte geb. Möbius, in Forst. feu Lübke bringt Us Sacielene O durch einmaliges mindestens 18 ilfe vor in bee na: Frantfi a M j Sind 400 000 M als Sacheinlage indie Gesel pelt mit dem Siß in Görliß und | Zweigniederlassung der Firma Actien- i eE der Geschäftsführer Luetkens Auotepa E A aler: Milo Gesellschaft E A a Handelsgesellschaft, begonnen am 1, Ja- | Handelsregister des hiesigen Amtsgerichts dem Versammlungstag zu veröffentlihendes mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird | shaft eingebvacht. Die Bekanntmachunget als rsönlich haftende Gesellschafter die | Gesellschaft für Veton- und Mo- und Schwarß ist zusammen mit dem | H a E / asc auer, 8. März 1923 abges<lossen worden. uitar 1923. eingetragene Firma „Lüdke & Günther“ | gubsshreiben berufen. Bon den mit der | (5, Gesellschaft dur< mindestens zwei | der Gesell chaft erfolgen nur durch ia Jaufleute Paul Syminank und Konrad | nierbau, zu Berlin. Geschäftsführer Nicolsky vertretungs- | H L Zweigniederla Gegenstand des Ünternehmens* ist des (nféger f Fort (auft, 29, Mär 1828, | d Mg Pndentor dfer (Sao: | Sr flden”* indfgsonfere * von em | FesSifhter aler gan mi einem | Dise Keie Wu Bre 10 tes H | wind bon Se eer A Je Be | DEISS, Im oen Vacalen le aci | O ambrg age Cla R | Pud ml alen Witela, nesie ca E S P isweislih einer bon den beiden Erschie- ; : isten ; annt i ulda, den 6. Apri : ; ! ° 4 y E Ce äftsfü di afl gemein- T, 4 «C Shar- : erlaubnis nit ers | iPyankfurt, Main. [5456] | nenen no6 aufzunehmenden Gnventur, | Prüfungsbericht des Borstands, des Auf- | Prof uristen vertreten. WekanntmaHungen | Fu l bégericht, Abteilung 5 luer Nr. 2188 die Firma Greif | Erhöhung des Grundkapitals der Ge-| (lh fels mehrere Geschäftsführer | firma Holz & Baum, zu E E D E Glécinis e | Dies Sabeinlgen d Lt wae aebi Vel tr a he | 8 ae Got lwe % Pitt o Sins Sud eel Die 0 K n L E a D E e e] Beet eie Dee M | iat cui f Jovie ter Im E N aus dem Handelsregister. >erehnet mi M. eröffent- ; ! Lo; Gebrüv if, Gesell t mit | F a. / / ; i , E f L i wird bekanntgemaht: Bes ; Fx! ¡iesex Artikel. j / A 7570. Jfidor Josselowitß. Die | lihungen erfolgen im NReichsan 4 E u bei der Vaude : Se sGeane Glas Unie biefer In unser Handelsregister Abteilung {F "indler Adolf Dietl in Görliß. 40 000 auf den Jnhaber lautenden] ; Se Gen Bekanntmachungen der Ge- E O Sbabere Paul E gas Gesellschaf "Miederlassung ist nah Berlin verlegt. B 2878. Nassauis e imftätte | “"Y} 9889 C eos.D Co Uit el. Firma wurde heute gemäß Gesellhafts- | ist unter Nr. 445 die Firma Joel Amtsgericht Görliß. Aktien zu je 1000 4 sowie die ent- last erfolgen im Deutichón Reichs» |* Arlbür Awisaus, -Kaufmann, zu Ham- | - beträgt 500000 4, A 38106. Bernhard Neustadt. Die | Wohnungsfürforgegesells<haft mit esells aft Unt E Wir “ift vertrag vom 23. 1. 1923 und 22. 3. 192 äfer mit Siß in Fulda und als deri sprechende Aenderung des $ 5 Absaß 1 anzeiger. burg / S Sind mehrere Geschäftsführer be» Hirma ist erloschen. S IGEER tee Ds, R Mee Pete eine Aktientolels baf Sn ges | eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung | Inhaber der Kaufmann Joseph ShinF 6örlitz. (4979) | Des Gesellschaftsvertrags beschlossen 6. April. Alfred M. Groth. Juhaber: Alfred | tellt, so ist jeder von ihnen berechtigte A. 9992, Jsidor Rosenthal & Co. | Firma ist heute eine Gesellschaft mit be- | ns s "Bo Üsde N "om | eingetragen. Gegenstand des Uniernehmens | În Fulda am 7, April 1923 eingetr n unser Handelsregister Abteilung B| worden. . ; H. W. Sthamer «& Co. Die Prokura ax Groth, Kaufmann, zu Hamburg. | die Gesellschaft allein zu vertreten. Die Firma if geändert in Rosenthal & | chränkter Haftung mit dem Siß in Frank- D gemäß 1 ellschaftsvertrag vom ist die Erzeugung und der Vertrieb von | wovden. it am 3, April 1923 folgendes eingetragen Die Kapitalserhöhung is erfolgt. - 15 & M Sichert ist exloîen S J Schu 0 tiber Bars Carl Geschäftsführer: Friedrih Johanu evi. furt a. M. eingetragen worden. Der Ge- | Yyn Zanuar d Fab gen si es Wäsche jeder Art, insbesondere Hotel« | Fulda, den 7. April 1923. vorden: Das Grundkapital der Gesellschaft S e A I. Scharfenber «& Sohn. Sh R fm Ä l Á Daub “| Heinri Bunge, Ingenieur, zu Lokstedt. 4 Ra e Va C erbain Lee ougesen sestgestellt Ges jt am. e n S E cs Ma er a wäsche, sowie von allen verwandten Das Amtsgericht, Abteilung 5. gat u i Se R, ¿uf ten Snkaber F Ee LiA Ge offene Handelögeself aft ist auf- | Fr E e, “Super: Fräns, Geri Ferner wird. bekanntgemacht: Die + Unter diejer Firma ist heute eine | festgestellt. enstan s Unternehmens ; Artikeln. Das Stammkapital beträgt T V R S TTIAS : 9 : ; ( Ó . Die F1 ist erloschen. i ; ‘üger, Buchdru>er, öffentlihen Bekanntmachungen der darfsartikel sowie von Werkzeugen aller AE Liga 497] Nh dem Beschlusse der Bereralver ih, zu je 1000 M. geinrih Shärfenberg ir. Spi er: l BaNE Oren Meier, SAKMOrUGer, sellschaft arfolgen im Deutshen Reichss

“Aktiengesellshaft eingetragen worden. Der | is die Beschaffu esunder und d- : u j ¡i | Gera, Reuss, ;

Gesellschaftsvertrag ist am 13. März 1923 | mäßi A Seine, s P 4 ea Ms Oa Veit beit ‘in E E ee * Handelsregister. : lus bom 9, Januar 1923 soll das Grund- Ferner wird bekanntgema<t: Von inriG Écnst Carl Scharfenberg, R E va Gin a A

sestgestellt. Gegenstand des Unternehmens besondere für minderbemittelte Personen | unter d Fi : Ernst Kl in be: | Einzelkaufmann unter der Firma Gebrüder | Bei A Nr. 946, betr. die offene Hande ph um 950 Millionen Mark erhöht | den neuen Aktien werden 15 000 Stüd Neumann zu Hamburg “teilt den bisherigen Gesamtprokuristen | Wieler & Hardtmanu, Actiengesell«

AuckadeE eb ad i nlide s An: e E Tad E T E E triebenen Handelsgeschäfts in abnärtt- Greif in Frankfurt a. M. betriebene ggen D ische Fle ien N s 0 e E 3000. 6 un Uni ne ei E Nähr- u. Genußmittel - Vertrieb Ehefrau Dorothea Sophie Ahrens, schaft, zu Danzig, mit Zweignieders

Kurhäusern, Hotels und ähnlichen An- | lage, insbesondere | . Ber dl; G : | x : rumme in Gera ist he ; werb E Cha! baber: : i Ha

stalten, 2. die Vornahme von Geschäften R N ailen A L ONE On L N Palsiver evo u dem Recht 6 worden: : e zum Nennwerte von je 1000 4, | Kurt Buky. Jn das Geschäft ist ein S Carl Chesupecdo, Gua, udolf Mikel. Es a G ber A aris der trägt 3 000 000 : ; Weber in Lehesia im 1. Januar 1923 ab dividendenbere<-| Kommanditist eingetreten. Die an F. W. Ravenschlag erteilte | Altionäre vom 7. Februar 1923 ist die

lich haftende Gesellshafter Metallwaren- | Mechaniker, Frankfurt a. M., 2. Wilhelm jeweils zu U ueren Ort statt und | [4 äftsführer sind: 1. Georg Müller, | hat der Gesellschafter Ferdinand Stad us Unter Nr. 2187 die offene E onierbn Abteilung Bambung, |- [Vtänkuncen des Ÿ

aller Art, welche mit dem Betrieb von | tischen Kleimvohnungsbaues, 2, Vermitt- : i adiot irmen in di i Der Kaufmann Eri ( Un

Kurhäusern, Hotels und ähnlicher An- | lung, An- und Verkauf von Baustoffen | ie 360 CeCccaren 2 100) Mei emen beein, in die Gosell\haft en. | Thür, isl in die Gesellschast els pest din, guf ben Jnhaber lautenden Aftien. | Die Kommanditgesellschaft hat am| du Hambg e qn Dr, Wilhelm | O, on F. W. Ravensclag erteilte | Ablionäre vom . Februar 19) t ie e h Maa, egen. ide und e S 3. e aa L at dieses Grundkapital Via t der Kaufmann | Mark auf seine Stammeinlage an- R L E e eingetreten. f N A tres As L ori Ne N i Friedri Stbönwald. : : doe R. Salier A U L fel um A M auf Ad 1 S TUndstuce } zur Dauverdiligung, 4, Durchführung | Ernst Klein als Sacheinl in die | gere<hnet. Geschäftsführer sind: 1. Sali era, den 9. April 1929, h T É 2 t Ju H. Neimers & Co. Gesellschafter: | Albert Helmer, Kaufmann, zu Hamburg. | 7500 000 #4 dur Ausgabe von 2800 ¿u erwerben. Das Grundkapital beträgt besondere Maßnahmen gzugäansten der Aktiengesellschaft das lte Vextdgen Greif, Kaufmann, 2. Willy Brükmann Thür. Amisgericht. V L S V A V brofura ist U Dr Wtichiel L Richard Reimers, zu Altona, Bitter Ä Brüggemann. Ju das Ge-| auf den Inhaber lautenden Stamms

60 000 000 „Æ. Es ist eingeteilt in 10 000 | Wohnungsfürsorge für finderreihe Fa- | pes bi illionen zum Nennwerte und Herbert Kurt Reimers, zu| {äft ist Jens Peder Dornaldus | aktien zu je 1000 4 und 500 auf den

D ÉE ) E l inzel- | Kaufmann, beide zu Frankfurt a. M. S it ei ; a ] Attien zu 1000 4, 1000 Aktien zu 10 000 | milien, Die Gesellshaft kann, mit Aus- Taufnand nter roh ¡via Ernst Klei in Feder von ihnen i cllein L liraz: Gera, Reuss. (400 1e cinem Kostenzuschlage von 100 % und | von Blydenstein, zu Köln. Clausen, Kaufmann, zu Oldenfelde, als | Inhaber lautenden Vorzugsaktien zu

B 4 : : œ; : : leute. Mark und 400 Aktien zu 100000 M. | nahme der e Herstellung von Bau- : : 2 ; | O Handelsregister. _ Millionen nur zum Nennwerte, Der | Friedri G. Doss. Die Firma ist er- | Blankenese, Kauf : : e L S Ce Gründer sind: 1. Franz Michel, Direktor, | stoffen, alle ‘Geschatle betreibt die ie o in Ende E En DaNLeIS, dur den Reihen | Unter A Nr, 1604 ist heute die Jin luß ist, durchgeführt und das Grunde | loschen. Raa O eo A s Ga ee eg vei bat! D280 nid Il del Welle Frankfurt a. M., 2. Bruno Arebß, Bank- | zur Erreichung der Förderung ihres Zieles Beodavfsartikel : en aller | B 2886. Otto Rißschke & Co. Ge- | Max Walther in Gera, R. ( ürsten]tr. / l al beträgt jeßt 1 Milliarde 100 Mil- | Manfour & Semouha. Die Firma ist Kunkel «& Kusel. Gesellchafter: Karl | am 1. Januar 1923 begonnen. schaftsvertrags in Gemäßheit der nos

G rottn h . . L om W . 4E D Ini Es 7 ° ditettor, ebenda, 3. Richard Kahn, Rechts- fecignet erscheinen. Das Stammkapital | Axt mit allen A Rben und Passiven der- | sellschaft mit bes<hränkter Hastung. | und als ihr alleini E N Nut Id g 6 MO 1 P Brel o echt “Gelellsaît ¡st| Christian Johann Ludwig Kunkel, Die Prokura des I. P. D. Clausen | tariellen Beurkundung beschlossen

ainvalt, ebenda, 4. Joham Adam Michel, | beträgt 8 242000 M Geschäftsführer ist | gestalt ein das Geschäft als vom | Gemäß Gesellshaftévertra leish ister und ‘, : é : E do i: , I . i g vom 9. 2. ee ermeiite ) be ; i ber G R meister, zu Grabow 1. M., und t erloschen. worden. Z Privatinaun, Mündion, d, Dr. M elm S „und Kulturrat Dr. Franz Dezember 1922 ab für Vednung der | 1923 L heute unter dieser Firma eine liber valerhIs, eingetragen ee “od die 44 d V S und pa A Uns a L Gas bi Robert Ludwig L rl Kusel, Kaufmann Wilhei Taube. Prokura is erteilt Die Kapitalserhöhung ist erfolgt. ‘fünf Gründer haben sämtliche Aktien zum sbásis ührer bestell. so find P e Ge- gegen Ucberlasu on 2 200000“ in ain fe ere L: Viéibandltg R mbe der Nieders<rift geändert na | Chemikalien Handelsgesellschaft mit | und H at P E S L R er G : : 1 1ST L, 1 ° rlassung vo getragen worden. Gegenstan nter- : i : : » i i / | ellschaft hat ams Wüßeim Staass. betragt ( O M, El

| i E in Vi Nr. 183, Firma Metallgießerei E Haftung. An Stelle des L A E Verte Wiesinger Pa Prestin. Die offene | 7000 auf den Inhaber lauiende Stamm-

Nenuwert übernommen. Mitglieder des | {äftsführer gemeinsam oder ein Ge fe : i L i : G den 9 il 1923. | ei Nr. 18.

Dtr: Sae ind: 1. G ; äft: y ! ein We- en, also Aktien. Die GeseU- | nehmens ist der Vertrieb von Werkzeugen era, den 9, APTI i Ja / Wiese ¿ist Mari : |

Fralere Cbe Fon Den e / lokerer in Gemeinschaft mit einem talt A vertreten: 1. wenn der Vor- | und Werkzeugmaschinen sowie Vornahtne Thür, Amtsgerihk. shrintter CeceGel ellschaft mit C: P Ss n Sea Richard Hollas<h. Inhaber: Richard | Handelsgesellschaft is aufgelöst worden. | aktien zu je 1000 M4 und 500 auf den ' , . .. 1 s ,

Freiherr Rudolf von Recum in Gößen- | Prokuristen zur Vertretung der Gesell- | i 40N i / h R ; C zugsakti i L i me Queis i r | stand aus einem Mitglied besteht, von | aller damit zusammenhängenden Haudels- Die : L eodor ollas<, Geldwechfler, zu Die Firma ist erloschen. Snhaber lautende Vorzugsaktien zu 1E Q O S En (Gall O Bekanntmachungen er- | diesem allein, 2. wenn der Vorstanb aus | geschäfte. Das Stammkapital beträgt | Gernsbach, Murgtal Met I dpa ded Ma LtOner ist er- E lele Worden, C N La Hollash : Gori Gabpe 6s. lmt] Ma n Robbe zu Sd E 4 E Ri ee le gtantiutler Zeitung“. | mehreren Mitgliedern besteht, entweder | 3 000 000 4. Geschäftsführer sind Otto | Handelsregister A Band 1 D i oeriht Görliß. vi a t 5 r beschränkter Haf- | Neihn & Wohl. Prokura ist erteilt an] ist erteilt an Karl Friedrih Wilhelm Prokura ist erteilt an Peter Soenderop, Kivottor Wilbelm GiselbreG zu Frank- | & uf ri e ugust Hundt und dem | a) von wei Vorstanböniliglieherh oder | Ribschke, Kaufmann, Frankfurt a. M., | Die Firma Ferdinand Bender G D t s (08 6B {l ß vom 12. März | _ Walther Carl Reinhold Werner. Happe und Albert Fiess. Bl Danzig, und Walter Drewke, zu Bio Me S E ubel E un E Milne, beide i b) von einem Vorstand3mitglied in Ge- | Henry James Turnbull, Kaufmann, | Stausfenberg ist erloschen. ge 8wald. 4982] 1928 ¡f Dee 7 bes Ges llschaftsvert as Lisser «& Rosenkranz. Gejamt- | Friy «& Ahrens. Gesellschafter: Ernst eufahrwasser, jedem mit der Befugnis; äu Wiesbaden, 6, Dixektor Carl Würm U DSTI Sit Gesamtprokura erteilt. meinshaft mit einem Prokuristen. Der Rene a. M., Herbert von‘ Bismark, | Gernsbach, den 7. April 1923. Wide der im A ltteaiter B Nr. 3832| # e O he 2 tariell baa prokura is erteilt an Rudolf Kiel-| " Emil Philipp riß und Hans Karl | die Gesellshaft in Gemeinschaft mit au: Srantfurt 4 M. 7" Ros Giéanwalt Dr. | Co. Gef uf U POURLELE «& g cs kann jedo< auh einem Vor- | Kaufmann, Frankfurt a. M. Sind mehrere Bad. Amtsgericht. ge Meten ommerschen Holz: u. es d mäßhei d Ui dh E besti mt| mann und Max Wiegert; je zwei aller} Auaust Ahrens, Kaufleute, zu Hamburg. | einem Vorstandsmitglied zu vertreten Ll Clilimer m Seanteet e N ee A0, Bese scha L beschränkter standsmitglied vor anderen die Befugnis | Geschäftsführer bestellt, so wird die Ge- | (170M wild Attiengesellshaft in Greifs«| Urfundung geänder? und u. a. vestim Gesamtprokuristen sind zusammen zeich- Die offene Handelsgesellshaft hat | und au< die Firma zusammen mit itand- ift der S a Alfred Rihi ß N as E E Laa beilegen, allein die Gesellshaft zu ver- | sellschaft durh je zwei Geschäftstührer | Glauchau. » nbelSgeicl N n it heute eingetragen worden: Kauf- r ¿ftsfü G. U nungsberechtigt. am 1. April 1923 begonnen. L einem anderen Prokuristen zu zeichnen: au Frankfurt a. M. Jedes Vorst E diese i zember L n eute unter | treten. Die Generalversammlung der | gemeinscaftlih vertreten. Der Geschäfts« | Auf dem für die offene Hane a ln alter Bieger ist aus dem Vor-| ; t r Ne, “f R 81 Die Prokura des B. Sto> ist er- Bezüglich des Gesellschafters Fri ist Ferner wird bekanntgemaht: Die M E eit walte O x Br irma Qs tesellshaft mit be- | Aktionäre findet in Frankfurt a. M. oder führer Rißshke ist allein vertretungs- | schaft Knabe «& Heynide in ste jm ausgeschieden. rokurist Bruno & N eschränkung des $ eilen. dur< einen Vermerk auf eine am | Ausgabe von 2100 neuen Stammaktien sofern niht der Aufsichtsrat eil an res Ge enstand n 1 Ca teprden. | nah Bestimmung dos Aufsichisrais an Rede Bekanntmachungen erfolgen im | geführten Blatt 849 des Handel 0e Vors i reifôwald um stellvertretenden | Fleis<-Ei fuhr.G sellschaft mit be- | Junternationales Speditions-Bureau | 24. Juli 1918 erfolgte Eintragung in | erfolgt zum Kurse von 1980 %, die bestimmt. Die Berufung der General- Mermittinns vok Ár: ün "Verkauf A E Bie Einledane erti en N Ne eger. U bei 0. iter 1006 A s ae angetragen Be uidatoret i n eo e a Fun A e On Gatte L O Beschluß Georg Silberstein & Co., Zweig- A Güterrechtsregister Hingewiesen Misguke Mes en Os E versammlung erfolgt dur den Aufsichts- | Alt- und Neumetallen, Berg- und Hütten- | 11; fben i fellsdiafis.| - Pri, Anibceriot, At 9 [die Rau O Rul Prfura erte 09 in Greifêwald ilt} per Gesellschafter vom 15. Februar 1923 | niederlassung Hamburg, Zweig- | worden, ,_| aftien und der Vorzugsaktien

i } ! , aliges Ausschreiben in den Gesellschafts- Preuß. Amtsgericht. Abt. 16. die Kaufleute Max Bernhard ita erteilt. der Gesellschafter vom 15. Februar : j ter- | Friedri<h Scheller. Inhaber: Ludwig | zum Nennwert.

i ‘Weseb cines, ees i iee Gegeatände Das Stammkapital drei Woche inter h itig "B et Freib Sachsen. [4969] Sevi N Verne ohen ilies Lis An a2 Fre: 1929, I ‘00 000 000 H 150 900 000 AetOnales S eelllaasCnramn Peciedri Scheller, Kaufmann, zu Ham- : Jede Vorzugsaktie gewährt 12 Stims dur< einmalige Bekanntmachung im | beträgt 2000000 #. Geschäftsführer | mahuna der Fageg, eiger Qezann,- | Freiberg, Sachsen. eynide in Veerane mtsgericht, bsht sowie der Gesellschaftsvertrag | Georg Silberstein & Co., zu| burg. men. j : U 28 : e : g der Tagesordnung. Bekannt-| Jm Handelsregister ist heute eingeiragen | Hans Klemm in Glauchau. 7 199; erhöht sowie der Gesellscha g 1 ¿ f i: G A i Bon - dem “zur Verteilung an die erfolat mindeflend Da oden vor tet surt N M Kaufman Et Sei E ellschaft Mac 1 aufs E Blatt 1329 die offene Handels- tintôgeridt Glaución, qu *. A n roifewald, {4983] Sbisfabevarfs Gefellshafi mit be- t i Dr rlévrieh Sisbersiein Berida Pauline Efeller: Be Oa : reen E anberaumten Termin. Von den mit der | Frankfurt a. M., Kaufmann Marx Heine- | mann Ernst Klein urt h Ï / n Fro! (400 0s Handelsregister A ist heute unt schränkter Haftung. Die Gesell-| Kaufmann, zu rlin-Halensee, als | meister. alten die Inhaber der Vorz i

S Cv F ' : : zu Frankfurt a. M., | gesellschaft Richter & Co. in Freiberg. | Gleiwätz. i i N Nr, 263 L a os : . ; Lor eingète ine Pro- ölich. Gesamtprokura ist erteilt | vorweg 8 % auf das jeweilig eingezahlte Anmeldung eingereichten Schriftstücken, | mann, Frankfurt a. M. Jeder dieser Ge- | 2. Bankdirektor Hermann Reiß aus | Gesellshafter sind der losser gn Jn unser Handelsregi ter A Ne lib Greisswei, Firma Otto Kollmohr,| | þ E worden. elen aer E Seine Pr Bs A pin Se ï n a je | Kapital. Reicht der Reingewinn eines

insbefondere von den Prüfungsberichten | schäftsführer ist allein vertretungs- | Mannheim, 3. Fabrikant Karl Weinreben | RiGter ; ibe ; | , Und als deren Jnhaber der Liquidator is Franz Walther Ritter, ' ; i erg! Zahlung di des Vorstands und Aufsichtsrats, kann bei | berehtigt. Bekanntmachungen erfolgen | zu Kurt a 4 7, Big Freiberg, der E) ant Paul | beute bei der Firma _ye leiwih, (W ‘fmann Otto Kollmohr in Greifswald | Kaufmann, zu Hamburg. Einzelprokura ist erteilt an Frib| zwei aller Gesamtprokuristen sind zu- Geschäftsjahres zur l iee Frankfurt a. M, 4. Kaufmann Wil- | Richard Böttcher, dee. und der | Plefß, Hweigmederteiung O n Gil gifiragen worden. Der l reieliäten Schaub «& Co. Gesellschaft mit be- | Jacoby, zu Berlin«Schöneberg. sammen zeihnunasberetigt. Vorzugsdividende nicht aus, so er! E

dem unterzeihneten Geriht Einsicht | im Reichsanzeiger. elm Möller zu Frankfurt a. M., | Mechani | - ; Kaufmann L » Xe N B 92880 s 206 L : L Tes niker Heinrich örgenhofer in | getragen worden: Dem \ : dufman : : ura i i i . Böse. ber: Walde-| die Vorzugsaktionäre a m

ey "ga "Betleibungs-Aftiengesell: | Waren: Wein: K Spirituosen Week: Stu aal Dr, jur: Hays „J: | Brand4Erbieborf Die -Gesellidaft if | Pernstadt in Liegnis t de, J" F sto tn mny Kolmar eborenen | scräntter Haftung, Durs Besetuß | » Gesamtprokura ist erteilt ay Fran | Waldemax C, Böse, Inhaber: Waste, | die Vorgugtaktionie L Ln s/ibres schaft. Unter dieser Firma ist heute eine |& Kleinhandlung Bökuwa Gesell- Gründer be sämtliche Uttiee gun Segebéier Sa errichtet Lied ‘avi pes Be assuna Sa 99. ‘März 192% tifêwald, den 4. l ri 1 93 7 eas is der S 8 S 2 des Gesellschafts- samtprokuristen sind zujammen zeih- | Kaufmann, zu Hambura. oder, wenn dieser nit auêreiGt es Ufktiengesellshaft eingetragen worden. Der | schaft mit beschränkter Haftung. ! nommen. Die Ausgabe derselben ist, so- | Vertrieb der ene ‘destbäthten l Ms Lian Amtsgericht. vertrags geändert und bestimmt worden: | nungsbere<tigt. nachfolgenden Geschäftsjahre i