1923 / 87 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Cie: rent Lie be

E S

2 H

betrag nacgezahlt, dies jedo<, nachdem Hugo Hessler, nnover, und Die Kapitalserhöhung ift in Höhe Gaujox «& Sobotka Getreide Akiien- | Jordaberg's Trans «, f aus I A eines Geschäfts-| Adolf Scholle, e, zu N 1g, Kaufleute, | von 10 000 000 M erfolgt. gesellschaft, zu München, mit Zweig-| rei- und Satindatrects F Le iches

Lees ie or puggbio dende für, dis | sn, zu weiteren Gesäfiführeen be: pecjanmlung, der Aftionäre, erfeilien| "In den Genetaluerfammlungen der | Pamburg, ft zum Vorslecy 2 Drítte Zentral-Handelsregister-Beilage

ret für den älteren Jahrgang | Sattelmacher & E mit beshränk-| Ermächtigung hat der Aufsichtsrat die} Aktionäre vom 13. November 1922 und stellt wor

t stets demjenigen für den jüngeren| ter Saftung. Beschluß der Ge- | Aenderung des $ 4 Absaß 1 des Gesell-| 9. Februar 1923 is die Erhöhung des | Wilhelm Studt & Co. ell oe vom R ärz G ist der schaftövertrags vorgenommen. Grundkapitals der Gesellschaft um| des Gesellschafters Quer Bezü Uglig R í S 3 íg V Risch É S 3 Q ae gh der Auflösung erhalten die [a Brian lung der G esells “s In der Generalversammlung der | 9 000 000 4 auf 130 000 000 4 dur< | einen Vermerk auf eine ani at dur eut en E an E Cr und reu Ci G aa an E er der Vorzugsaktien aus dem vom 11. 9 beschlossene Aktionäre vom 30. Dezember 1922 ist | Ausgabe von 500 auf den Inhaber] 1923 erfolgte Eintragung in das Gz, pag mm kommenden Vermögen ley ¿um 3 des Gesells ftövertrages die „spogung des SETLiiaIs der | lautenden Vorzugsaktien Ju je 10 000 ea hingewiesen worden, Ütere Berlin, Sonnabend, den 14. April 1923 Befriedigung in Höhe des ein- egenstand des Unternehmens) dur< Seserico t um 10000000 Æ# auf | Mark, 25000 auf den Junhaber | Gottfried Hagen Aktiengefellscha r 8 + mat. tr reihung Worte „Automobilen #4 dur<h Ausgabe von 1 lautenden Stammaktien zu je 1000 #| Die Stellvertretung des Aufsichts ft, d —— Geridtöschreiber des und „Garagen und“ geändert worden, as den Inhaber lautenden Stamm-| und 6500 auf den Jnhabec lautenden Es W. Inden im Vorstande 5 M Ie bu daes | Ie en Tisa eses | SEUE bien Vent n L S Le V len L E Les in, Dinter ppe eilung für gregister. aft m e nhaber lautenden gus len zu j enderung des Gese rirages in ax Curt L irektor, zu Nies « E Ee Dur Beschluß der G L ter bom owie die Aen der S8 4| Gemä beit der etl: en Beurkundung | (Ober Lausiß) eo ; ldermann i dur Tod aus dem Geshä : Johannes Heinrich 1 W {4992} 1 Nr. 10272 die Firma „Joseph Moll“, Womdrbetre [5484] E E Vel n die 14S 6 und : wnd 23 ¡Ab 2 des Ges (eli daftéverirags beshlossen worden. mitgliede bestellt Mois Es orstandz! Borst s Tae s De Hamburg, un fléuie e Mie Ee wurde am Köln, Hansari: me nd als Inhaber au

De ausgeschiede ntragungen indas Handelsregister. des Gesellscha fioverie in Gemäßheit in Gemäßheit der notariellen Beur- Die Kapitalserh t I. P. Kirchho s G. Sn: L. Adler, Seiebrich Ms Gfsen, Kaufleute. | 29. März 19 Moll, E Köln. 7. April 1923. der n Oa undung geändert | kundung be {lossen worden. Das Cos e Gele <aft| loschen. En Die ama f E andelsr fer. LL

Io der. 10 273 die Firma „Robert Marr“ G F F Ki róeim und F. 'A. el- Fotira ist erteilt an Hermann Carl a) Gesells Toirmans ister: Nr. irma L Brann gte Lten Gelol: Die K i l8e erfol 000 000 M, b Sun ta Die Firma Wöhner & Cie. Export- Këln, Luxemburger Str. 194, und als În« schaft mit beschränkter Haftung. Grpothevenbauk in Hamburg. Pro: Das Grundk tyeva K n ert beträgt 130 í, eingeteilt in o Freytag. Prokura i mann teil A Profuren Lad Prior Meineke. Fp

È erteili er Gesellschast 60 Stammaktien zu je 1000 Ehefrau Bertha A jl t hung. erner wird bekanntgema<t: Die | gesellshaft mit änkter Hafiung in | haber Witwe Nobert Marx, Anna geb. Die Zeichnung der Firma der Gesell-] Fura ist erteilt an Hermann Friedrich | beträgt 30 000 i, eingeteilt in} 6500 Stammaktien zu je 10 000 46 s Frevas, geb. Holle au ‘a Johan urK- nts alies lere dund) Tod e Petroleum- | öffentlichen SEIURSRERZEN der Ge- Pie ringen. Ge cUschaftoverteah vom | Ullmann, Kauffrau Köln-Sülz. saft kann auch An zwei Prokuristen] Martin Goes mit der gnis, in] 20 Stammaktien zu je 1000 ,} 500 Vorzugsaktien zu je 10000 Æ |Ludwig Weliataes Inhaber: Lud; biger. e: Furt Selbiger, dustrie iederlaffung lade „erfolgen in den Hamburger | 14. März 1923, Gegenstand des Unter- | Nr. 10274 die Firma „Max Sommer wi Rio. erfolgen. Gemeinschaft mit einem Vorstands-| 1000 Stammaktien zu je 5000 M und Die Mien lauten auf den Inhaber. | Seligmann, Kaufmann, zu Hamburs Je SeiDaea. n erlafsu nehmens ift der- An- und Verkauf von (O - Köln, Suite 2 e 17, und als JÎns elos rokura ist erteilt an | mitgliede oder einem anderen rofu- | 1000 Vorzugsaktien zu 1e 5000 4. Hugo Weicker, Kaufmann, zu Berlin- | Cohn « Bundheim. úIn das Ges epa ist erteilt k Adolf Firma Aktiengesell E L F. Had cieard Lten e TiGale: In | Alpakka- und Metallwaren. Zur Er- Bee Sommerfeld, Kaufmann, Koln, elm Paul Ernst Hoyer, zu} risten die Firma der Gesellschaft zu Die Aktien lauten auf den oduhaber, Friedenau, und Hans Pankoke, Kauf-| is Julius Cohn, Kaufmann, zu Ha e u Charlottenburg, und an | ¡eum “Industrie, zu Berlin. der Generalverf der Aktionäre | reichung des Zweckes ist die Gesellschaft be- A 10275 die Firma „Bruno Fischer“, Wandäbek, einen. Ferner wird bekanntigemaht: Die | mann Berlin, sind zu stellver-| burg, als Gesellschafter eingetreten, e bus Daniel Stille. In Generalversammlung derx | vom 20. März 1923 1923 U die Erhöhung | rechtigt, sih an Anderen Unternehmungen | Köln-Zollsto>, Hönningerweg 412, und als Walter Baer. Same ails Walter Baer, | Tümler & Peil Aktiengesellschaft. | Ausgabe der 10 000 neuen Stammaktien iretides Vorstandsmitgliedern bestellt Die offene Handelsgesellschaft ba & Weit. Die offene At anäre g 5. Januar 1923 if die | des Grundkapitals der Gesellschaft um | gleicher oder äh er. n E beteiligen adaveT runo Fischer, Kaufmann, Köln- Tauimann zu Hambu Jedes der Borstandsmitalieder A. F. | zu je 1000 Æ und der Vorzugsaktien | worden. am 1. Januar 1923 begonnen. i fm aft ist aufgelöst worden. | (Frhöhung des Grundkapitals der Ge- | 19 000 000 4 auf 25 000 000 4 durch | und erdem alle M nahmen zu ere | Zollsto>. hütte «& Co., ‘r M Os Tümler und P. Peil ist berechtigt, die erfo! t zum Kurse von_ 100 %, die Aus- Prokura ist erteilt an Friß Bah- Die an I. Cohn und M. C y, h v firma ist erlosen, elta uni 125000000 4 auf | Ausgabe von 3600 auf den Inhaber rin und alle Ge e machen, die} _Nr. 272 bei der Firma „Alfred H. Ry Selgniederia gefellsb Hambur Gesellschaft allein zu vertreten. er 1000 neuen Stammaktien zu je mann, zu München, L der Befugnis, Mee erteilte Gesamtprokura D sig: In [chäft ist Max E od M durch Ausgabe von | lautenden Stammaktien zu je 5000 4 | der Erreihung und ent des Gesell- Schütte“, Köln: Dem Oskar Dose Die offene Handelsge lsa ist auf-| Casa Editorial Faufto, Gesellschaft Æ zum Kurse von 150 %. die Gesellshaft in Gemeinschaft mit} erlos ist E S Kaufmann, ¿zu Neu-| 125 000 auf den Inhaber lautenden} und 100 auf den Jnhaber saudtntan shaftszweces dienlich erscheinen. Rodenkirchen, Ernst Kannenber 0 gelöst worden. mit S Haftung. Darh Die Vorzugsaktien grähren 1 Me einem Vorstandsmitglied zu vertreten eprotura fft „frteilt a dls D esellsGalter intelceten. Aktien zu: je 1000 #4 sowie die ent- Aenderung der zu je 10000 Æ sowie die | Stammkapital beträgt 2250 000 M4. Ge- Hvden, Georg midt, Köln - Deuß, Jnhaber ist der bisherige Gesell-] Beschluß vom 2. März 1923 ist das t Stimmrecht O nur bei A und auch die Firma zufammen mit einem c Gingefp Ahl an Max Mia dgesell[aft hat am spre nde Aenderung des i 4 des Ge- der S8 4, 24, 27, 29 und 30 | {äftsführer sind: L Wilhelm Wößner, | August Braun “Boy und as

“Ub Readie erre R pie

r Befristete Anzeigen müssen drei Tage vor dem Einrückungstermin bei der SGeschäftsftelle eingegangen sein. _

-

schafter Peter Arnold Moll. Us e A Ran um tsratswahlen, Aenderungen des Ge: anderen Prokuristen zu zeichnen. en worden. 4 Gesellschaftsvertrags in Gemäßheit | Kaufmana e I ER I Raupp, Frankfurt a. Main, ift Gesamt- Strelow « Mohr. Die Q auf 1200000 # erhöht aftsvertrags und Beschlüssen über Jeder ‘er n an Je M. Börner, Paul Krause, Inhaber: Panl Julius pi! fis begon betriebe begründeten “Die Die Kapitalderhöhung it erfolgt. éd E Eta beschloffen inger, Kaufmann in Rheinfelden. prokura erteilt in der Weise, daß jeder von Dendelagesetl E ist aufgelöst wor tas losung der Gesellscha . “Stoß, R. Wen>er und G. Kersten Jacobi & Grell. Die offen out, i infen und Forderungen des Grundkapital E sellschaft n, 3, ‘magust Ge Kaufmann, daselbst. | thnen bere<tigt ist, in Gemeinschaft mib haber 1st der bisherige trelo Nordische Präparaten - Fabrik Ge- ind zuf einen | is hinfort auh befugt, die Firma zu- |" gesellschaft ist aufgelöst worden, delds Jnhabers sind niht über- | r t 200 000 000 4 L E vedie Die Kepitalserhöhung ift erfo Die Dauer der schast ist zeillih nicht | einem anderen Gesamtprokuriften die schafter Ernst Karl Friedrich Strelow. | sellschaft mit beschräukter Haftung. | 6 % ZJahresgewinnanteil be a s sammen mit einem anderen Prokuristen Inhaber ist der bisherige G worden. 200 C auf Srhaber lautende rundkapital Gese chaft beschränkt Nicht eingetragen: Die Be- | Firma zu ga ihnen,

George Grant & Co., Gesellschaft] Dur< Beschluß vom 19. Set 1923 ist Die Inhaber der Vorzugsaktien erhalten] zy zeichnen. after Ernst Otto Suineis Sa gel j e der Frau Kirsig, geb. | YAktien zu je R M. | beirägt 25 000 000 , eingeteilt | tmachu : rf: durh den! Nr. bei der ean gee

mit L E Haftung. An | das Stammkapital der Gesell “pg Bors aus dem jährli<en Reingewinn vor den erner wird bekanntgemacht: Walter R. Gess. Jn das G instet i erloschen. gg erner wird bekannigemacht: Die Stammaktien zu je 1000 ü, <8anzeiger. g ie Josef Marx Kommanditgesell« Stelle des ane ist Thomas | 580000 4 auf 600 000 # erhöht sowie | übrigen Aktionären eine Dividende bis ie Ausgabe der neuen Vorzugs-| \ind Ernst Friedrich Wilhelm qui 6 rmanu «& Co. Aus der abe der neuen Aktien erfolgt hin- 3600 Stammaktien zu je 5000 und h s \<aft“, Köln: Neun Kommanditisten smd Olvenfelde, Thomsen, Kaufman R Mie m S O5 dre die 6 % nit jur Ve icilung| bien erfolat zum Kurse von 100 X.) huhn und un Hermann Ali aan a e raa [t ib 75000000 f zum Kurse von Semilihe Aktio larten auf den In: | ringe S B las, Kauf | 6 ga Firma „Hubert Som ahre die nl riellung 1 en T. r mtli en lauten aut den ins « u aufs % t ne worden. Gegenstand des Unternehmens f die | gelangen können, das Fehlende aus dem E E Ten ies e S R U azu Hamburg, eie e itig ist Dr. Paul Kure R IOLE N haber. Köln: Der S der ( sellf n

Carl Rust. Inhaber: Karl Wilhelm abrikation und der Handel mit Chemi- inn späterer Jahre vor Verteilung} zur De>ung der Spesen. Die offene (e Handelsgeselcaft bat lb lem D zu n rIabuftrie Gefen ft mit be- ermer wird bekannigemaht: Die T von ‘sodenkirchen Köln verlagt.

Eduard Nust, Smd ufmann, zu Hamburg. lien und Präparaten jeder Art. einer Dividende an die Stammaktionäre : lih haftender Ge- usgabe St kiten erfolgt Amtsgericht Horb. E eb. Hazebroek, R August Herz. Die Firma sowie die an Sind mehrere Geshästsführer bestellt, | nacqubezablen ist, lele Boruatetiie 18 Semen foved | E L 1923 begonnen. á fes L per T die Ver: Gesa ftung. Der Sib der Werse von 300 ammten erfolt | v firhen, ist in ‘das Geschäft als persönlich

E. . . Siemer erteilte Prokura sind | fo wird die Gesellschaft eiti due Hafnia Aktiengesellschaft für Export a) Aenderung des Gesellschaftsvertrags, | sind August Hermann Alfred Sts einlage des Kommanditisten baft A ad ist D ien zum Kurse von 100 %. | SVELLY [4993] haftender Gesellschafter eingetreten. Die

erloschen, tei Qs ter eem oftliG | und Import, Niederlassung Ham-| h) Wahl der Mitglieder des Aufsi E Fen, au Da und Ri : Mit worden. bose éü und am | In der Generalversammlung gewährt Eintragung in das Handelsregister B. O Mens Et p

F. Lederhausen. Die offene Handels-| oder dur einen Geschäftsführer in Ge- ga s Zwei Gers lone Firma rats, Q) Auflösun sung b der Gesellschaft Gess, Wandsbek, Rate menstern & Niemih. Die offene Ér I d jede Vor E bei Abstimmun N Autobuöltnie Husum-—Olfenfelb-—Dôwp- mut E aci E Nonne i Ei geen

gefellshaft ist aufgelöst worden. meinschaft mit einem Prokuristen ver-| Hafnia ftieng aft für| Gegenstand stimmung bildet. Gesell aft tr légesellschaft ift au gelöst worden. ¿ Eber die ihtsrats, Ç Snhaber is der bisherige Gesell-| treten. Export und Juport, zu Berlin. ellschafter eingetreten. f E Hen. des Unternehmens ift} (i Abänderung des fufihtor Iertraag | tedt G. m. b, H., Husum (Nr. 24 des prokura erteilt. Halter Josef Berthold Adolf Ferdinand e Fermann Otto Nichard Körber, | Der Sih der Ggellscast is Berlin. Ra neuen Vorzngbaftien haben bi ain L: S 1902 ge logelellschaft Jul h iert Profura is erjgit f S qund Oro ‘fednisen und die, Auflésung des sellschaft le Nedisterd), am 5. Äpril 1923: Die Firma „S 7240 bei der Kommanvitgeselcnft aufmann, und Er ohannes Karl r Gesellschaftsvertrag ist am g Augu ilipp artin timmen. , Franz Rosenthal. Jn das Geschäft Morgenstern, Apotheter beide zu t pan, 14. November 1922 festge ellt und am e ide Jm- und Expori Pte erf Tee Sud es esen 7 G a ArDas Stammkapital der Gesellschaft Voñ dem zur Verteilung an die Amtsgericht AOTRE BIE, assung in Köln: Zwei Komman- ist Erich Friedlaender, Kaufmann, zu | burg, sind zu weiteren Geschäftsfü 12. Februar 1923 geändert worden. E inbantog eld et mit beschränk-| Adolf Koop, sämtlich Kaufleute, m Meyer & Cv. Die Ver- beirägt 1 500 000 Aktionäre verbleibenden n, Reingewinn ers r4994 diti ten jind eingetreten. amburg, als Gesellschafter eingetreten. | beste è woben. Gegenstand des Unternehmens is der| ter Haftung. Dur Beschluß vom| Hamburg. n MEaitcinlagen beider Kommanditisten | S rere “@escäftsführer be- halten die Vorzugsaktionäre vorweg | L Ä S r. 7242 bei der offenen Handelsgesell« Die offene Handelsgesellschaft hat am } „Norfa““ Fahrrad-Judustrie- Gesell-| Export deutscher und ausländisher| 16. Dezember 1922 ist der Siß der Die offen Handels sels<aft bat } chéht wotden. tellt, \o eyer von tbnen Berecti einen Gewinnanteil von 10 % des Sa das 09 Handeldregister Abt. A ist bei [ho Satt Frankenberg & Cie.*: Das Ge- L Hie Prititea ves S Trib inder if E g ae in ads Route jeugnisse o Noipodu 5 Gesellschaft vos Altona nah Hamburg am 1. April 1923 be e E A, Jaco n Prezuca ist. erkeilt die efellf aft allein zu vertreten. S u B e Bres zue de E 1028 ite midi aas n Dat Viater Jeamfrbers & E vie v 1B der Gele i 1ndurg infuhr von envmilein un verlegt worden. Josef Ss habe janz Car G 8 fh ph s Vict RgEEN ein ahres zur erloschen. D ellshaftsv ist Rohstoffen und deren Veräußerung im nhaber: Josef ndels- |. eshäftsführer: PYon a teils nicht | Die Firma ist erloschen. tiengesellshaft ene Handels Herm. Kemme. Aus der offenen Handels- 2. Scóru 1 A l en T Gin Julande und Auslande. gte Julius Dall. 9. Sd s Geschäft ist e Bollenbera, Apotheker fer, zu Lana 5 elf Aa Note mar au Hamburg. - Zahu dieses Lena ‘teblenbe In Is D Abt. B ift am oejeliGast jf 2 it i und deren ja

orzugsafktien

¿ ausreiht, fo wird

gesellschaft ist der Gesellschafter Bruder- ärz 1923 geändert worden. Die Gesellschaft kann si< an anderen, Die offene Hay der bisherige ell- Ferner wird bekanntgemächt: Die Betr 8 d Reingewinn derx | 9. April ira worden ¿e Prokura des Paul

hausen ausgeschieden. “vez tand des Ls ist die gege d oder ähnliche Zwe>e verfolgenden Ao E Peer t Hus G L L L Boe, ll e Gustav F p dri i Mane a ien Bera tma hun Ee Se péteren L voin Ne ae E urs ) Pingien ‘Gesel mit be: ista R rir g

E B: O: Sia f ea e Le lienuna Sali ahe M G i E A eer Form be- schafter Atidelceica, E ram ster. Viktor Oékar acl Antrid Di: Profura des Keil ift E S u e E Jm Falle der e A ee dn e die Gégenstano A E u Is g B Jes offene Pa weil nry Bruderhausen, Kauf- eiligen, so j è des Unte

n zu Nienstedten. fder Gesells fter ift befugt, dié Ge- erwerben i Stltercssendeme li fen Die offene Handelsgesellschaft hat am | Hermann Grabbe. Die Firma ist er 4 Mohrdiek. Gesamtprokura | Norna Nordische Nahrungsmittel A ihlien Ben Betr i Bi R Ea a die “Fortführung der L E ist aufgelöst. Der bisherige Gee

Olivier & Co. Gesellschafter: haft unter Einhaltung einer se<8-| mit anderen Unternehmungen eingehen. Ie: Ba A e dffene Dondelégeseil- e cit au Curt Billerbe> und Ger- | Gejellschast mit beshräukter Haf- Sableibende Uebercinß wi antéil8-" bisher unter der Firma Heiurich ‘Spi: fellschafter Karl Knothe ist t alleiniger

Theodor Olivier und Paul Paulsen, A rift auf den 31. Januar Das Grundkapital der Gesell\chaft eyer, Budich - Fette M das ' tung. Der Siß der Gesellschaft ist [t, j j Fhehoe betriebenen Wein- iri- j haber der Firma. Die Prokura des J of Kaufleute, zu Hamburg. M E. en | zu Sea rfolgt | beträgt 12 000 000 M, nacli "s saft ist aufgelöst worden. . Ges ist Julius Q Kaufmann, Vanbes M ie Prokura des Damburg AT Vorgugsattien bi ens cin | tu trägt 200 000” E Stammk Thomas bleibt bestehen. Die offene Handelsgesellschaft hat am | eine folche Kündig gung nicht, so gilt Sn 11500 auf den Inhaber lautende Inhaber ist der bisherige Gesell-| zuy Hamburg, als sellschafter eiw “Geselscastövertrag M am Bt 400 % n ‘eine figen rer L Nr. 7986 bei der offenen Handel A e Alfved Stransfeld. Jnhaber: August | verlängert und ist von edem Gefell-] auf den Jnhaber lautende Vorzugs- «& Co. Inhaber ist jeßt Aron Die „offene Handelsgesellschaft hat Co; Gegen A ae ternehmens ist der tsfcréiber dea in Zie ee Zeder Les f ift auge Der bisherige Gesell» Hermann Alfred Stransfeld, Kauf- after unter Garne einer se<s-] aftien zu L 1000 M s E aat wia Müller, Kaufmann, l Pambura, am 1. Januar 1923 a E 7 Marcus Co: Sing, Betrieb ‘von’ Handelsgeschäften. sowohl ves f et A nburg, 6 ep o ist allein D Vertretung der fter Hugo Qua ift alleiniger Inhaber mann, zu Hamburg. ronatfihèn Kid igungsfrif auf den Besteht der Vorstand âld. nbtaton de Francz. Die Prokura des Die an G. W. Seippel, vrofuristen John Carl Gouard für. eigene ne als auch kom- Abteilung für das Handelsregi er. U Las tigt. I n Mnrecoans auf } der aas Scholz & Haeusler. Lee ist er- E jedes weiteren häftsjahres Personen, so ist jedes ordentliche Mit- | 957 van der Hak ist erloschen. Fischer und J. Flohr Pins pa herto Marcus. missions- und uf und Ve weise, inS- Si ta Pee ammeinlage gu die Gefell-| Nr. 8038 bei der Smn aen chafli teilt an August Friedri Felix pee. figen. glied allein zur g e tretung der Gesell- artin Ahmling. Die Firma ist er-| turen Fnd erloschen, erstere dur< Tod, M9, an H. R. C. Mumm erteilte | besondere der Kauf und Verkauf von Heidenheim, R ‘edi ier das unter der Firma Heinrih | Helbrü>k von der Heydt & Co ölnz Gebrüder Raunut. Gesellschafter: Han V Das Stammkapital der Gesellschaft schaft befugt. Die Verirelung, der Ge- loschen. Kleve & Warisch. Felamprolus ist amtprokura is erlosche Nahrungsmitteln aller, A D s B reintragu n en vom. 9. 4 ingsten i m oe betriebene Wein- und Die Einlage eines mmanditisten iff Claus Johann Ramm, zu Geaboiv beträgt 3 000000 M sellschaft fan erner dur< zwei stell- Jacques _Wütow. Die Firma sowie | erteilt an Joseph Kleve und Frau N Söhne, pu Freibura L Do Das A Ua ver Gesellschaft |, Pn : a) Weils. 1 E LE der irituose esch M e A Aktiven und dur< Erbfolge übergegangen. Ein Kom- i. M., und Carl Claudius Ramm, zu Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, | vertretende E n lieder gemein- die an O. Müller erteilte Prokura sind| Emil Arnold Richter, lebterer zu | Meiquietertall u mbur beträgt 1 000 000 „Gingelf. nheim siven na ande der Bilang vom | manditist hat seine Einlage berabgesebf, Haug, Kaufleute. o ist jeder von ihnen berechtigt, die Ge-| \<aftli< oder durh L tellvertretendes | &, C!loscen. Altona. ne Handels raft i ist auf: e Wehren “Geschäftsführer be- Firma Be ther e « dite . Die | 21. t 192 einschlie lich des Se 27 Kommanditisten haben ihre Einlagen: Die offene Handelsgesellschaft hat am ells Lar allein zu vertreten. Vorstandsmitglied in Gemeinschaft mit Felix E. M. Landsberger. Die an |Transatlantic Oil Company | I noiten.° die Ge so ist jeder von ihnen bere<tigt, ns O of b) Abteil f, Gesell re<is und des auf ihren Namen im | erhöht und 9 Kommanditisten sind new 5. April 1923 begonnen. äftsführer: Friedrih Heinrich | einem Prokuristen erfolgen. O, P. C. Frank erteilte Gesamtprokura | Deventer & Co. Kommandit-Ge: de irma is erloschen. _ ell Gal allein zu vertreten. (bastsf.: Bei gg ate Kuoenschild Grundbuch von Jhehoe Blatt 727. „in: eingetreten.

Bezüglich des Gesellschafters C. C. Jug arl Strübing, Kaufmann, zu Zu Vorstands démitglietern sind be- il e erloschen. sellschaft. Die an P. H. E. Lentsen ugel. Die an B. F. A. Fittig äftsführer: Hermann Bernhard | F L in Berheim: Die Firma O N Fs n Nr. 8147 bei dex firma ¿Emil Ramm ift dur< einen Vermerk auf | Hamburg. fiele Gustav eim, zu Ham- Gesamtprokura ist erteilt an Bruno | und W. A. A. Riemann erteilte G il Prokura is erloschen. Bodo Kurt von Ditfurth, Kaufmann, me va n die Firma Berufs- | °ne das Oitiengteh tüd, “fer Dietrich“, Köln: Dem Emil Sitrom« eine am 3, März 1919 erfolgte Ein- Ferner wird bekannigemaht: Die und Ernst d teil zu Berlin- Felix Ewald Günther und Johannes | samtprokura ist erloschen. omobil-Centrale eury Kalich| ¿u Hamburg. fleiderfal e Heidenheim Gnann | Vit Ausnahme gers be , Köln-Nippes, ist Prokura erteilt. tragung in das Güterretêregifter hin- | öffentlichen Bekanntmachungen der Ge-| Wilmersdorf, Kaufleute. ustav Adolf Martin Landsberger; je | Hamburger Baugesellschaft mit be: Co, Die Firma ift erloschen. erner wird bekakibgemädt. Die | le N iein jene Handels. Aktivhypotheken, s Aktivdar ehen, der r. 8374 bei der Firma „M. Har gewiesen worden. sellschaft erfolgen im Deutschen Reichs- Lari wird bekanntgemacht: as aller Gesamtprokuristen sind zu- | schränkter Gun Die Gesellschast & Hennings. Die Prokura} öffentlichen Bekanntmachungen der Ge- gesell da Ea it iere und des Erbteils Lage sowte | mann Schmidt Köln: Die Profura d de

Franz Grossmann. a Willy | anzeiger. ie öffentlichen Bekanntmachungen ammen zeihnungsberetigt. ist aufgelöst worden. 0N Spencer ist. erloschen. ellshaft erfolgen in den Bainbirans A i. Weil 128 Fabrikant Gesese der Kreditoren zum Werte von 500 C00 # | Arno Knoll ist erlos Dem Bi éCranz Eduard Paul Grossmann, | Hamburger FJsoliergewerbe für E O erfolgen im Deuischen W. E is & Co. Die an Liquidator ist Max Wiede jr., Bal- & Sohu. Die Gesamtprokura achrichten. Gnar R finann, beide in Heiden- in die Gefell Gast ein, und zwar die Diana nn Schmidt, Köln, und dem Wi rogist, zu Hamburg. Kälte- und Wärmeschuß Gesell- | Reichsanzeiger. Zenetti und N. B. Holzer er-| unternehmer, zu Saselheide bei Berne, 4 F. Dehgemüien ist erloschen. | Kohlenverkaufsgefellshaft mit be- E ' Witwe Pfi in Höhe von 7/10, dil | 4 rve niae bei München-Glad- Hans Kassow. Die Firma ist er-| schaft mit beschränkter Haftung. A tand besteht aus einer oder leisten Prokuren sind erloschen. Chemische Werke Wittenau Gesell: rends, In die offene Handels-| schränkter Ps: Siß der heim a. Bre iht Heidenheim a... Brz aan e cle ° ba esamtpro offe erteilt. loschen. Der Siß der Gesellschaft ist Hamburg. | mehreren Personen und wird dur< den | <9! Michaelis. Prokura ist erteilt | \<haft mit beschränkter Haftung, Lid: ist Günther Richard Sievers, | Ge ellscha mburg. misgert s Kau Hans Pfi Bp räuleut 9977 bei er o senen Han )“ slns Martin Meyer junr. «& In f Gesellschaftsvertrag ist am] Aufsichtsrat zu notariellem Protokoll | L! Max Löwenthal. zu Witbenau, mit Zweigniederlassung umann, zu Hamburg. als Gesell- Gei (eus liövertra ist an c4983 Gertrud Pfingsten, sämilió in Seictait att D us erti das Geschäft ist Arthur Rudol lpb Pau November 1922 abgeschlossen und | bestellt. Witt & Cohen. Aus get oi M zu Hamburg lie eingelceten. 24. Siu 3 abgeschlo losen ward en. | Weiligenstadt, Eichsfeld.. 1| in E E je 1/10. <âft | Du einfiwe fügung eferling, Kaufmann, zu Hamburg, als én 1. Februar 1923 geändert worden. Die Berufung der Generalversamm- Handelsgesellschaft sind A. M itt An Stelle des F. Schmidt ist Verw hm Marteus. Gesamtprokura i Sond 6 d des Unternehmens ist Béi unter Nr. 14 des Handels- son 1. tember 1922 has “Kammer E E lsfachen N Gelelshaster eingetreten. Gegenstand des Unternehmens ist: Lun der Aktionäre erfolgt dur ein-| Und I. H. Witt am 1. Februar 1923 | hard Veelken, Syndikus, zu Berlin Eil n Franzisca Honemann a8 | ev mit Feuerungêmaterialien aller adies D’ eingelragauea Fans L IR 5 auf „Rechnung ai ealube Be Albert d e bie Daner bes Die R „Handelsgesellschaft hat am | 1. die Ausführung von Aan Veröffentlihung der N als personlih haftende Gesellschafter | Wittenau, zum Liquidator bestellt ir Crich Tausig, lehtérer zu Altona. rt. Die Gesellschaft ist befugt, gleich- Gngelmann & Mr G LRON 2A D inridec fie die Dauer des L. April 1923 begonnen. jeder Art auf Bestellung, insbesondere E chen Reichsanzeiger. Zwischen | Wdgeschieden; gleichzeitig sind zwei | worden. h & Co, Die offene Handels-| artige oder ähnliche Unternehmungen zu Heiligenstadt, i heute ein E wor: a gien ‘ben Gesellschaftern anhängigew

Der Gesellsch Weferling ist von | Staats. und Gemeindebauten und ir i 06 der Versammlung und dem Kommanditisten eingetreten. Butter «Versteigerungs- Gesellschast haft ist aufoelöst worden. erwerben, sid» an sol<en UÜnter- | den: Nah den Beschlüssen Ge 92 | sd eits die a einige lge Vertretungs der Vertretung der Gesellschaft aus-| Bauten, die vorzugsweise den Zwetten Tage der Veröffentlihung muß ein Ee Gesellshaft wird von diesem | mit beschränkter Haftung, il t ist der bisherige Gesell- | nehmungen zu beteiligen und deren versammlung vom 4. 2. 1922/16. 10.1 am C E Seins E

ges<lossen. der Kleinwohnungéfürsorge zur Förde- Zeitraum von mindestens 17 Men Tage ab als Kommanditgesellschaft fort- Bremen, mit Zweigniederlassung l hfter ir Julius Le Lv Vertretung zu übernehmen. soll das Aktienkapital um 1500000 & er | Nad 4. und 12. ar e 923 ï. 101 der Firma De Pu

Könnicte, Schuldt & Co. Aus der | rung der minderbemittelten Volkskreise | Tiegen gesebßt. Hambura. Reichstein Brennabor-Werke, Das Stammkapital der Gesellschaft | höht werden. Die Prokura des Kauf- Birkenschenkel", , ist Profura e gie Tan lel ht an d Verbilligung der Bauweise dienen, Die Gründer, welche sämtliche Aktien Brandt E has aa Sult ben Gr Die Prokura des H. D. F. Loh Hrmdens burg a. H. mit Zweig- Taufma ef aro eriosden. Dem “Amtôgericht Jhehoe, Look, Költ-Denk, ist a eteilE il uldt als | sowie Bernoaunen haben, sind: ¡co,aus Smit Hermann | mann ist erloschen. h, n die sführer be- | K A L IS O EE D Ï persönlih haftender Gesellschafter aus- 2, die Uebernahme von und die Be- 1. Gustav T Epeaheim, Kaufmann, zu aa Ahlers. E aide ist erteilt an i) P dn [daft v V Ernst so wird die as durch | ist Prokura li dem fi dergestalt, day er uur | pr T5609] | Nr. 83 bei der fia eten geschieden; gleichzeitig ist ein Kom- teiligung an Betrieben, die mit der 9 ‘Ham mbur ilhelm G. d Die Gesamt- Peters Wichards und Franz Domini- stein 1, Kaufmann, „zu Brandenburg zwei Ges brer ge-. A mik dem pi Jn das E E isk am 6. “April Glectricitäts und Hebezeug : D teh Uer Lied a | Lutdhgung dess Jones in er: | 2 Cnt Malel Foafmann, zu| ura des D K edbset if er: | P" Whelser bid 1 Tue" Bieee FPebada Beet ne” e MA einer Ée | samm d, Ns B 1B ea a. Lat gabeNbnà vom 2 Mig 1923 s indung stehen. erlin-Wilmers noderue Hâriere! del Gese be- rer in Gemein mit einem der D a fort eseßt. Das Stammkapital der Gesellschaft} 3. as Westphal! Kaufmann, zu Gesamtprokura ise erteilt an Otto Einri Gesellschaft Be iter Gesellschaft m ps Pg N e ficisos veete ans Veiligenstedt, en 4. rf) wi 923. Nr. 10267 e irma „John Free- cs nacstehende Bestimmungen des

eeChemo - aufer « Sobotka | beträgt 1000 000 #4 mbur Henry Adolf Schub b tu Durch fu Ge Willy Polewka man“, es Trußenberg 45, und als Jn- | jellschaftsvertrags geändert: $ 4, S 4, betreffentt Aktiengesellschaft, cu Münder t is |Brahm & Co. efcaraneene Mens Fe me 10 des ‘Geschäftsführers béftoführec: s wetitimmetn haber Joh Kaufmann, Köln. | das Grundkapital, $ 11 d tem R M E n, mi Die Gesellschaft | wird, falls mehrere 4. Saac Piedo, Kaufmann, zu Ham rahm 1) o ist erteilt an] \{luß der Gesellshafter vom 26. î Beenbiet und E A Lorenz, Kauf- Hermsdorf, Kynast. [4989] | Dem Georg n Freeraen il, Köln, ist Einzelprokura t Nas betre fte

c<äftsführer bestellt sind, dur<h zwei burg, Gustav Friedri< Johannes Bel bruar 1923 ist das Stammkapital der p Were Gesellscha t mit be-| leute, zu Breuea ist erteilt an Clemens Fuchs, Gelchätlshührer emeinschaftlih oder 5. Heinri abrikant, Andersen & Hummel. Di F [ 000 A auf fter C Die | unser Handelsregister A ist umer t E E Ta SideSain mgs München, und Rudolf Graf Westarp, | durch einen Geschäftsfüh hrer in Gemein- e Per: Be des A. I. H. Kühl ist ‘tlafen Bro E eg dg chor iowie der Gesell jl erlegt a Bio e Sézner mird dekanntgemadt Ge- n 257 bie Firma Haus Wanjura, Ober 268 die offene Handelsgefell- | be É Les 24. März 1923 soll das

u Can jedem mit der Befugnis, die | schaft mit einem Prokuristen vertreten. Die Ausgabe der Aktien erfolgt zum | Arthur B. Varden. Probe ist er-| {aftsvertrag in Gemäßheit der 10 ta des P, J. F. G. Burmeister ift | sellschaft erfolgen im Deutiben R Reichs- | Schreiberhau, und als deren Srhaherin S „Wilbelm Kauth, offene e | Ero apital dur Aus: abe von 15 500

mbe d 23, Januar 1923 begonnen. Gesellschaft als auf unbestimmte pes Stammaktien zu je 1000 4 und 500 per E Friedri Gustav Heyer. getreten. A Ma I E E 22. T istär abgeschlo en worden. gezahlten R ausbé n l E E, Hie “Bertha da „Hugo Quak“, Köln: Die

E

sellshaft in Gemeinschaft mit einem Geschöftsführer: Friedrih Wilhelm Kurse von 120 %. teilt an Ellen Petersen dert worde, fen rat E ata 1 in Ober Sve, l rtkalite r. Stermetien und 1 Vorzugsaktiew Vorstandsmitgliede zu vertreten und | Peters, Jsolierer, zu Hambur In der Generalverfammlung gewährt | Willy Saalfeld uver lag Éanfiali. a pr Aima n aragenbetrieb inde! S Co. wit bef ränkter ider. Fabrikatious-Gesellschast orden. énlito hate ¿vi qui i api auf: à 1000 As E Fe ven durch A E L Se i R - „| zu Hamburg. \{<ränkter Haftung. | <, Kaufma der Gesellschaft ist urg. ; h rin, s Axmacher «& Co. Persönlich haftender f ellschaft “er olgen in Ver Sozialen sellsc<aftövertrages sowie ü e y Wahl ohann V. Lechner. b Geschä fléf führers D zum Geschäfts Lar sellschaft hat am 29. März 1923 begonnen, 25 Millionen M E Ter wird Es U Á haftsv am a Gt ee| Dari d im Dessen | gle: berufung von Millickemn zee | Bp Zoienh Varia Uner, Auf: | Mauer f Ret rener ite n E Bei ae h: esdloisen worden P rteiecegier L 9x. 200 [Lam | 8. À, Kart Miles & Sale al diaber Vie neuen Men lauten au) det i i utnchtisrats und endlich bei eine man lei ese 2 tens m PandelSregtter « Kommanbiilsen un hat a 2 Mäu | Aktienzesellshet Feantsuei fd eder eine Seile der Ge: | C M ; Heinrich Hillebre<t. Inhaber: | mit beschränkier Haftung Zweis J e last mit beschränter Herstellun Driona Tageslißte [4 Wprll: 1993 elei der firma «Galo | Jodensie. A Persóplus tai Water oge À de amg Mgen uugtaftien bieelten 1m ellscha r einer Zweigniederlassung. arl August Heinrich Hillebreht, Kauf-| niederlassung Hamburg, - Vertretun us ampe, ge Güt dur< D ráß, VDUrotheeudor eumge Í 1923 begonnen. a. Main, Zweigniederlassung Die Inhaber der B kti C Scala Film? Ges : den: Die Firma ift erloschen. sef Gaslec: Butt Ein, Die Gesellschaft | Rechte wie die alia D g8aëftien. Die Ea h erteilt an Friß Huldreih | Hamburg, Zweigniederlassung der | halten aus dem Nein vor ben E. $. E E vibetian der Ant as 77 H mit B iz: fiéführers Gold ist R N uibeseblen Verres ien wo E I Stndenbaen, O. S. t am 10. Januar n omen. _| neuen Aktien A via L Januar E Es Paul Schuster. Firma Süddeutsche Handelsver-| Jnhabern der Stammaktien einen Be-| gleichlautenden Firma zu Amsterdam. | \<räukter Haftung, zu Berlin. E er delôgesellschast Wassily ner der Export nah Dänemark, Ne. 10 270 die lius Savel- dividendenberechtig [ ues rf De Frieda Martens. Junhaberin: Witwe | einigung E EUSEIEN (ENRTO, zu] trag von 7% des Nennwertes der nhaber: Salomon van Praag Sigaar Die Hiesige Zweigniederlassun ; coff & Söhne Gefellschaft uit [land n ‘Vestolonien, Tscecho- | Windenburg, O. S. [S kouls“, Köln, Ventoer r Str 537. und 547, | Vorzugsaktien Ane: E e ei Arie Martens, geb. Tangermann, zu Frankfurt a. Aktien. aufmann, zu Hamburg. “4 aufaeboben unt: die Firma erlosEe, 1 inter H Haftung. Durch Be- wake olen und dem Freistaat ¿ ÎM Handelsregister _. A Nr. a7 m | und als Inhaber Kanufmaan Julius Savel: 125 g M die Au 20 bon mmaktien Hamb u Il Der E e uerfandliund der Der erste Aufsichtsrat besteht aus: Prokura ist erteilt an Elsje van | Walther gehen «& Co. Gesen : März 1923 ist die Firma | Danzi Ah eßlih die Eng an April 1923 irma e, Hermann fouls, Köln. zum Kurse S. Julius Köhn «& Sohn. gifura ist} Aktionäre vom 27. Juni 1922 ist die 1. Dr. Manfred He>sher, Rechts-| Praag Sigaar,- geb. de Vries. fter: Foang Walther Siebert (r doesellschaft acändert in: Tee- gleiche s Gliellih en Unternehmungen. Berccen in Hindenburg, O. S., und| Nr. 10271 die “offene t Handel zzele Gent AgeA. erteilt an Nudolf Julius Köhn. Sritdung des Grundkapitals der Ge- anwalt, zu Hamburg, Salomon van Praag Sigaar. Jun- salter: F Peter Edmund Sieber!, wdelôgesellschaft Wassily Per- Stammkapital der Gesellschaft | als . Jnhaber der Kaufmann Hermann | „Eichler & Go. M A Sptelinojen GeselisBast it be: | 10 (00 900 1% auf Ls ju 2h06 M | ami ju Barton Mast | P o anns Sigaa, | Kagsenle, gu, Dambail cerizuit 6 Pag. 00re mit bescseäntie | detz 290 0 due E Be BL eau 2 R Er TE E Cle SE | Cl c an zu rlin Kaufmann, b T ese vor- rma betreibt eine Groß- un eins e unfer « S Dae S R ver Be pur) ns e Q S (Pre l 3, Zas Pardo, Kaufmann, zu Ham- Prokura ist C is an Elsje van L il 1953 Hhelögesen "e Mü. Prokura ift erteilt handen, so jo eso t Me N trat der fandlun mit Bigarren, Figmetten un f 14 Hastende Ge Filiale ane a. E E Gath ermn, Aas ( l j urg ac z hk ted s ml Nt sellschaft na Altona verlegt worden. 1000 4 beschlossen worden. Praag Sigaar, geb. de Vries, | (Fortsebung in der folgenden Beilage) i Ù Martin Carl ilhelm f Sdftafübrer ‘gemeint riftli, de dri Spirituosen O E EN Ernst Eichler E feTicafter Ly ee Paten Berlin, N as ordentli

dl Amerik 2 ins{ „Mibégerilt Hindeuburg, O. S. Vie Gesellschaft hat c am L ili 1919 be: andsmitgliedern bestellk n Actien -Gesellsa E: Pacet: init e einem E : Y 5 m ——_— l gonnen, Wilhelm Grlenba, Sranffurt t. M, i