1923 / 87 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

L X L M; (A

V Î. \\ \

i bisher Fabrikbesißer Fau, Kuth, Köln-Nippes, J um stellvertretenden Vorstandsmitgliede 1 Nr. 3833 bei der Firma „Adler &] Amt als Geschäftsführer niedergelegt. Nobert Held, Ball N N Kaufmann Eugen | Lorsch, Wessen. [5003] Aktiengesellschaft. per Se ellshaftsvertrag | das Grundkapital dur< Ausgabe von | Meiningen. [5019 ste, E enera ireor v A lef imet Kil tee Ves auf 200 O Sb 44 100000 |Berlin-Stonts ) Spgeneire eet Wol /| Baut Webbiggenfen trehlau ia 4 a n. Ein Ses er- |- Firma: Odenmaldgranitwerke G. m. b. | ist am 14. s eie 000 nhaberaktien zu je 1 M um} Die Firma Hermann Schmidt & Co, berebtigt, Di n Prof 20M ‘Dr. WBil- Beschlu W Generalver ams vom 4420 bei der Firma _„Treuhand- Sao urg. Prokura: Dem Wilhelm | mann Wilhelm Be fs êln u Beteiligt ist ei } ommanditist. Heppenheim a. d. B.: Firma ist, er- | Die Ge cjeulhaft wird vertreten: a) wenn eiten trag von 1 000 000 4 zu erhöhen. | hier ist heute gelöst worden. cat og Pro Emil Gath i und1 028 et 993 st die Sahu Aktiengesellschaft vorm. Krumpe & | Langenfeld, Berlin-Tr tow, dem Otto | Die Gründer haben sämtliche A des ne hmens: Handel | losen. Eintragung im Handelsregister | der orstan aus einer Person | Diese Erhöhung ist erfolgt. Das Grund- | Meiningen, den ebruar 2e Paul “Bause AT N mann M “Umf M ee Die Grell- ell- | Friedri“ in M.-Gladbah .mit Zweig- ller Berlin-Lihter elde, deni em Dil nommen. Die Ausgabe der A ü ¿dern und Zubehörteilen. ist am 21. 3. 23 erfolgt. besteht, von dieser allein, b) wenn | kapital beträgt jeßt 6000000 Thür. Amtsgericht. Abt. | 8 bel der Siem ¿Bemer Hank. | [aft mird vertreten den einém Yar: |mederlssung t in: Hon Dn, | Se S Hten] dam Georo| 2 Bete Mm E gf U E be L E E, | g . okur ni rlin-Wilmersdorf, dem Georg ihres Nennbetra t un ° Vercin H U êher ge ider & Say « Dae E Ae A rlieliete amel erteilt, daß | FEIs A L M We e Weriin, dem En) ‘laß, Berlin- | Aufgeld von 10 % des Neun: g pein, K “gmanditgie) aft in Konstanz: | Lmaäwigslust. [5004] Mitgliever oder von einem Mitgliede und | auf den Inhaber lautend). Ferner wird N auer t Firma r 2 & flerbolg hier Der tlgclellide ha fende Ge Gesel after daftlic mit einem Prokuristen; Gegen- | standsmitglied oder einem Prokuristen ver- Schöneberg, dem et S Forth, S erW: sblerals b: De Iu des c geist e in Komp nar Lg ren v das Sprit Gehe N hants: D e der matpungen der Gejell aft erf E Feen e Mg Sen sind zum E inge f A efterho e cunewald, dem Kar or erlin- | 1<htsrats in T. tanz, den aschinenfab uWSebL. rei O 3800 B oon Die B A Bier d Ble i af res von bter aller Ar Pt ie 6s ba der F Firma „Gisen und | Tempelhof, - dem Hexmann Straßburger, | rowsky, Köln - Li Ante erl Yad. Amtsgericht. I, Gesellshaft mit beschränkter Haftung in | Deutschen Reichsanzeiger. Die Gründer | 3, Bei der Firma Frichridh Reisener bie offene August bels l e aubgescieden p c. Dr Paul Marr, Su N Leon kten sowie der Handel iermit. | Draht HanvelogeselhaNt n mit ‘bef N Berlin, dem Oberingenieur ilhelm ustizrat vers Sahen U E L g eingetragen: A Geselgast Eur die Hauhente riß | Gesellschaft mit beschränkter Hafiung, | die L Mor E ge a i B Uz u Barmen E persènl h baftenten Gesen: [D i Die Gesells 2 haft ist zu alen Geschäften | Haftung“, Köln: Kurt Rieger hat sein | Sc{eppmann, U dem Physiker Dr. Tietje, Köln. Von firma Der Gesellschafter Friedrih Gareis it Da ter, Crnst Holmelin, Güster, | hier, unter Nr. 687 derselben Abteilung: sellschaftern reo” un ar

nstanz. schaft m Kein ndclóregister A1 O.-Z. 120, Firma | ausgeschieden. Sein Mee äftsanteil i

ld, und der Maschinenbau- | Einzelprokura erteilt. einingen, den 9. April 1923.

e t Lübe>, Robert Poggen- | Dem Alois Popp in Magdeburg ist Wo esterhols fortgeseßt. 7

5 Lec Pungs, C harlottenburg, und dem amesdung der Gesells

chaftern ernannt. Dur d General- my Meg men M tigt, die zur Er- | Amt als Geschä isführer niedergelegt, und be K idt, Berlin, ist nóbh Konstanz: Das eschäft i t auf | den beiden G Gesellshaftern Conrad | lee, Bar 1 f I Muß 2 e Se j ga 8 aro ois e En ede Be: sebäfleführe: bestell t Kain, M R E: Frafura dabin erte: it, baß jeder von tuen sungoberit ded Borunate on des Ÿ 4 R Wilhelm Böß in Konstanz | Gareis und Joh S Les Sctrbdes zu meister ottsried Mee ns 9, Lübe. | 4, Bei der Firma Dr. Eduard Blell Thür. Amtsgericht. Abt. 1.

rtr A Las die znli G tenden teil ung an fremden Unternehmen gleicher 4764. „Mtiengesellshaft Gebr. | in Seneinsdcft mit einem Vorstandsmikt- | si, tsrats, kann bei dem Gericht (F; an en; die Firma lautet nunmehr | gleichen flu, 2 und Mien abgetreten. | Diese haben sämtlihe Aktien über- | Fabrik pharmazeutischer Präparate Aktien- L —— [5016 G Gesellschafter i d E E finds Ther: vernander Art sowie zum lus Müller Kurz-, Strum f & MWollwaren“, | glied oder nu1ui einem anderen Prokuristen | genommen werden. m Gmil A Ludwigslust, den 9. l 1923, nonen. Sie Pen itglieder des or | MjelsVasl, Hier, unter Cos E D E “Blat tt 893 des Handelsregisters, Tavital L E rae N 3, betr. das Ver- | von can Gefell Ar e ten U mit | Köln, Schildergasse Gegenstand des jur selichastSvertuag Gesenine tar ist. D Kult Gufsfleidung Y jelöreg ster A De La 24 Biems Amtsgeri E bübed, unv die S u Bel MLRO g În der j PeEralberserntunn die E eni p Weinböhla, G Ge:

ese d ———————— tra 4 Ai E A A Le ea e Wolten-Ligt- | Meh: U Miller “Kurze, | tob tober 1906, 4 August 1910 ‘Aas Bene, L ‘Herflclung und pet fe a : R | LüboekK, Handelsregister. [5009 melin, beide in ‘Gesci Vèn den mit der | das Grunsfopital durch Ausgabe von | sellschaft ¡mit beschränkier Haftung s be k & Woll e ratbe 1 un uni 1 erujólle ung, alles, was Z rel A0 m 3 ril 1923 ist eingetragen: Tinten, r S9 b. enc getläne, Qn ist von Amts E Handelsgeschäfts, N E M: 2%. Sli: 1918, 80 d. A E élup, au< Beteiligung an Ünterntn H uleregiter B 28 d- | 1, die Firma Dandelagete Gast für unst Schriftstüken, insbesondere von dem | 20 00000 # zu erhöhen. Diese Er- | Grund der einstweiligen s Ms j fösd Woll (Aufsichtsra gleiher oder ähnliher Ark butsdhe Í Einsicht ge- | beträgt jeßt 30 000 000 4 (30000 Jn- | folgte ge wonach E Geschäfts» '

“Vafonte: Gel daft "afer vaveSNide dd: iudüftrielle Erzeugnisse Prüfungsbericht der Beritt kann bei | höhung ist erfolgt. Das Grundkapital | Landgerichts Dresden 7 U 6/23 er-

- | tember stimmung in der Generalversammlung, | wegen gelö Handel mit Kurz-, Strumpf wi Do, | 12. Zl 1 20. Marg und 15. Juni | kapital: 5 000 000 4. Vorftand:

geändert bzw. dur< neue Bestimmungen | Nr. E Vet der Firma „Westfa, | waren und verwandten Sachen, au<h Be- Mann- mit bes<ränkter Haftung, Lübe>. Gegen- dem unterzeihneten Gericht

q g Filiale i D leute Paul Friedländer und Mar Sin Dem “Kaufmann Gu ay 2 ünger in | stand des Unternehmens: Vertrieb uns N Een, _SX

1922. Wenn der Vorstand aus mehreren rüfungsberiht | haberaftien zu E M). Ferner wird | führer Arne 2 f in Weinböhla die

rden. Nah dem Beschluß Uschaft mit teiligung an Unternehmungen leider oder s : Marr d E L u E

boa e gm hesränfier Haft T n e De | ean t decialiuagen etrigtien, (daf vernesen dur} das vom UussiFidrat | 1923. Beslebt der Vorlin 29 a e Puokure brfeilt derart er Vet in n, unt Unlende, Sehen: E ala der Eofaltichter Heidel in Drecden zun L

anuar 0 TUNDTaPUat | furen von TrA auler und | au \ lbständigen : veri ermächtigte Mitaltede aus 1 selbe gemeinsam mit einem Mit- “der Firma Dresdner Bank Filiale | 5. Bei der Firma Mitteldeutshe Land- | vorläufigen sführer ernann ; dur Ausgabe von 416 126 Stück auf den Jacob Be el ind erlos, Grundkapital fünf Millionen ark. E en g T on S0 Vorstands! reren Mitgltedern, so wird die derse Vorstands, einem stellvertreten- kapital: M, O ührer: Lübe>, Lübe>: Jn der alv m- | lihispiele Aktiengesellschaft, hier, unter | worden is, gelösht und weiter einge- Inhaber lautenden Aktien über je 129 «6 ei der irma Baustein | Vorstand: Sally Müller, Josef Müller | il li od R 00 N Vorstands- (P N verireten dur V tali d des SOLEe oder einem Waldemar L Lüders, gs i lung vom 9. Januar 1923 ist beschlossen, | Nr. 832 derselben Abteilung: In der | tragen: Zum Ges iflöführer ist bestellt um 499 531 200 4 erhöht werden. Viese | Fabrik “Köln Aktien esells aft, A und Hermann Müller, Kas Lte Dn rliilied 0 s dir fh ofurist ein- Vorstandmitglieder Oder ein Vorsty at rokuriste ur Vertretung und As Mt e, Lübeck. cidaft 02, | das Grundkapital unter den im Be- | Generalversammlung vom 14. März 1923 | der Kaufmann Erhard Funke in Wein- Erhöhung ist durchgeführt, Das Grund- gin Beschluß der Generalversammlung Prokura: Dei Bernhard ller Köln, shaftliä * Stelivert e Pen in: B bezu ave Data F mit einem 9 e er Ge ell ane (berechtigt ist. hesGantter Haf ads Der [hafts- leute enthaltenen Bestimmungen um | ist beschlossen, das Grundkapital unter | böhla. kapital betragt nunmehr 998 055 000 M. | vom 19. März 1923 ist der Gesellshafts- | 1isst Gingelprokurg erteilt. Gesellschafts- | shastlih. Stellver Ther Ge N schaft 0 kuristen; jedo ist der Aufsichtsrat h ged dnung 1923. 9 vertrag ist am 6. Februar 1 abge- | 550 000 000 4 zu erhöhen, zerfallend in Ümivandlne der bisherigen Namenaktien | Meißen, den 9. April 1923, Die Prokura des Richard Blecher Ra El vertrag geändert in $ 3, betreffend f vertrag vom 10. März 1923. Besteht der auf die ea er fs Ss Mit: eingelne Vorstandsmitglieder zu ern Konf S Amts Nl ibt, L {lossen und am Se Februar 1923 er- 183 332 auf den Inhaber lautende Aktien in Se flien une citén Betra bis au Das Amtsgericht. | loschen. Ferner wird bekanntgemaht: V n | Grundtapital und seine Einteilung uns Vorstand aus mehreren Personen, so wird En A Nechte wie die ordentlichen Mit- | tigen, die Gesellschaft allein au: vertre g inzt. Jeder der beide Geschäftsführer 3000 A J d ber | 5 500 000 g ä Gr R i

t r as Vorstandsmitglied Robert ———————— e und vier auf den Inhaber | 5 M dur< Ausgabe von neuen

de Bn Gurse |; 4, betreffend den Vorstand. Jedes | die E S eld ist mäthtide, selbitändig die Gesell- einzeln vertretungäberedtigt en f [4613] ders ind. e eter De Be die ibe Aktien zu je 1000 4. Die Er- Pee oags und e-stammaktien zu | Mülheim, Ruhr. [5019] i

von 350%, 83117000 # sowie Uein ver- Vorstandsmitgliedern oder von einem 949 999 600 zum Kurse von 100 % Vorstandsmitglied Q Besluß E Ge- P erganciialiah mit einem Prokuristen, | [haft zu vertreten. Ferner wird bekannt-

cs unser «Panidelsrogister Abteilung B höhung des Grundkapitals" ist durch- | erhöhen. Diese Erhöhung ist bisher er-| Jn das E eonter ist beul die Ver Vorstand besteht aus einer bekanntgemaht: Das N apital Ju fer kanntmachungen der Gesellschaft t erfolgen

ausgegeben. Das geseßliche ea neralversammlung vom 19. März 1923 | Jedoch können von mehreren Vorstands- gemacht : s eingeteilt in 1000 auf den Inhaber { fm am 5, April 1923 unter Nr. 24 die im Deut Reichsanzeiger; 2. bei geführt. Das Ct beträgt nun- | folgt in Höhe von 4000000 4. Das irma Gesellshaft für HBergwerks-

Ï E jelschait euf Aktien, Berlin, mi mehr 1100000 000 A, eingeteilt in | Grundkapital beträgt jeßt 5 500000 46 ndustrie- u. Baubedarf mit be chränkter der Kommanditisten is ausgeschlossen soll das Grundkapital dur< Ausgabe von | mitgliedern auch ei lufsidterat f: err A 7 M6 R ben Vocsihen: E a Lene ua Made obe mihd O l Aktien, un „mit irma, ‘Lubecawerke, Blechindustrie, E e 1 0 00G É le O «jer Zweigniederlassung in Leobschüß in

Nr. 1101 bei der Firma „Gebrüder | 1000 auf. den In Mee lautenden Stamm- E vom schinenbau-Anstalt, E technische ftien zu je 1200 M, 350 012 Aktien zu | 2000 St Fti 1 M, -St aetra Gegenstand Sathienberg Attiengelelschaft e [tien her 1000 Æ mg cene L Jose f M E D Bon ian Sie Peettier s pg ‘us die 2 wen, "v jnia „Datmstädter und Nationalbank | fu p ba l uit Hesaheäntine Os Dal: fe 1000 d und 183 332 Aktien u Ï 1250 Staumaktien. wu je 1000 und O Ta Ens: 78 in: und Verkauf Köln-Deuß“, Köln-Deuß: Der Gesell- | Mark erhöht werden. Diese Erhöhung | Müller, - er D fugnis, | der Widerruf der Bestellung obliegt. Das | stellten Personen. Der Aufsibie i h auf P dan 3000 Æ. Alle Aktien lauten auf den Jn- | 100 Stammaktien zu 5000 M, sämtlich | von Bergwerks-, Fidustrie- und Bau: ziederlasjung

schaftsvertrag is geändert, und zwar A durchgeführt. Das Grundkapital be- | Müller, Sin haben jeder die Befugnis, Grundkapital is eindeteiltn. 100 Me ei bie Zahl bir Vorfi Ges wis N un ¡vom A De Be Entsprechend der Erhöhung des | auf den Inhaber lautend). Ferner wird | bedarf sowie von Rohstoffen und Fertig»

£8 16 (Vergütung des Aufsichtsrats) und | trägt nun zwei Millionen Mark. Ferner | die Gesellschaft einzeln zu_ vertreten, / rundk Hal Aft: bex Gelellimatbéveri v H brikat tlih it. N (Vereralteriamminng) dur< Generval- vie bekanntgemacht: Die Ausgabe der geme wird befan ent: Das Gurund- e a A Uer Men nuf n R orlowe für notwendig u E A Held Id mie E A u um N ages M ou s L L s gr Lese ant i ras aa E, Trg R L A n A Gras e unan c B 100 %. "Da eti un Kurse der | 1000 O AUftien I fe 0 le ee Aktien den Inhaber lautende Vorzugsaktien, Die niraluia L d den Ana handerungen A 17. Juli 1922 gänzlich | \prehend der «* Erbbbuna es Stan d 7 e 17 c 19 Un U aN Bo B OAO #4 zum Kurse von 300 % Bi E f e Kauf ficte Wilhelm Das geseßliche . M o s t ims

A n bela, Bde L | Menke df qud ta Cen au P Se Tee "Ee Wen ie e 199 26-1000 Sie Ain | Bi ninadt in 2 dico fretene 1 ee Bette von Banf: | (} dehaenteoo mert mungen (dem Nolatalipciololl Jom gleden, Laue udeeteen, De ilt laufen ht sp |Sigeum ding S elemsjd e tun Uyion, Ut iengefellidaft“, t E M., | Nr. 4031 bei der Firma „Dolerit- | Erhöhung des Grundkapitals der r: über je 5000 4 und 2000 Stü> Aktien | 9p: 9 im Reichéanzeiger 1 ub „Amndelöge äften. Das Grundkapital Das Amtsgericht. Abt 1x, | abgeändert worden. Von den Aktien | lih auf den Inhaber. Die Vorzugsaktien | angenommenen Geldwert von 100 000 M

mit Zweigniederlassung in Köln: Dem | Basalt Aktien Gesellschaft“, Köln: Nach | höhungsbeschluß über die neuausgugebenden über l 100 000 4. Die Vorzu aftie n ( Mitteilung der Tagesordnung mit ei

werden 275 Milli K y d lft St lagen Willy Röder, Frankfurt a. M., ist derart | dem Generalversammlungsbe ellus vom | Aktien keine a A Bestimmung, so lauten über je 1000 #. Jn der General- Frist von 21 Tagen, der Tag der erden illionen - zum Kurse von | erhalten eine öhstvorz ugsdividende von | leder {ur älfte auf ihre Stammieinlage

Æ und ist t n L CINgEeE 795 %, 150 Millionen zum Nennwerte | 6 % mit dem Recht auf Nachzahlung. Im | ein. Geschäftsführer sind die Kaufleute

4K Aktien über A 20 200 A und

teilt, daß emeinsam mit | 15, Feb 1923 foll das Grundkapital auen, aus ie den Inhaber. Die * | kanntmachung und der der Versam Liüibeck. ‘Handelsreg: ifter. [5008] j E BVorstandêmitglied" vertretungs um cinen Betrag is qu p Wilionen | Au al dabe E e R R, en s Versnaieung gden Hefchlüssen über nie agent a A de 40) Aftien uf den t nbaber. ber. Di ie T 0 Siems Fris He Ma ad ln la f on N as E o 750 chlte na dd D E Dadetn Ua qu Mr 166. bei der Firma „Warxweiler dur Aubgabe von 10 D t aid besteht aus éine oder mehreren vom | die D des Aufsichtsrats, die Aende- | inmalige Veröffentlihung in dem N n pn stenden Gesell]hafter si Gesells@aft mit beschränkter Haftung, Vit uSgeggben iht. Abt. 11, Gun l G 0 S Laien d bea gestellt 4 Sib e been "G schäftsführer Co, Gesellschaft mit beschränkter | Jnhaber lautende Aktien über je 1 ufsihtsrat zu notariellem Yrotofoll zu Gesel Saßung, oder die Auflösung der schen Reichsanzeiger, sasern nit inrich Dinete, Generalkonsul Lübe. Gegenstand des Unternthimens: t g haba atk ee Ct 8 h S B vér bestellt, S vertreten wed Gescäftsführer Haftung“, Köln: Durch Beschluß der | durchgeführt. Das Grundkapital beträgt estimmt die 3 ersonen. Der Aufsichtsrat | Sélellschaft gewährt jede a O dalite | Geseh eine mehrmalige Bekannimah f u t Wilb Vertrieb von Konserven, Nahrungs- | Die Vor: i Selle 2A fe e Les ¡usammen oder ein G Geschäftsführer und [ der Vorstandsmitglieder | 19 Stimmen, Zu Fen Gonetalver rjamm- | vorgeschrieben ist. Sie werdin (Wi ?. Dr. jur. August Wilhelm Strube in | aitteln Landesprodukten und Salten | Lilbeek, Handelsregister. [5006] aktien gewähren, insoweit e r Gesellschafter vom 24. März 1923 ist der bel 15 Millionen Mark. Ferner wird | bestimmt die c iwendig | lungen beruft der V orihende des Auf- | Borstand erlassen, sofern die Be Bremen A. 3 ö Am 7. April 1923 ist eingetragen 1. bei | si zue eshlußfassung über die Be- | ein Prokurist zusammen die Sa Gesellschaftsvertrag in $ 3, betreffend das f ge Von den neuen Aktien | und trifft Vorsorge für etwa M l 216 ihiôrats oder dessen llvertreter oder n en D O u M 4 ilob Goldschmidt, Bankdirektor in | Mer Art. Stammkapital: 3 500000 X. | x D R UTe Cisen- und Kohlen- E des S O die Aenderung | Bekanntmachun Mei der Gesellschaft erfolgen Geschäftsjähr, geändert. Der Kaufmann | sind 7 500 000 4 zum Kurse von 480 % | werdende O S B Boe, | der Noi tand die Aktionäre durch ein- Sabung vén Aut tgrat N E “* erlin, Geschäftsführer: i ebling, y Kauf handel Gesellschaft mit ¿snviittés Oek- sellsch aftsvertrags oder die Auf- | im Deutshen Reichsanzeiger. deehrelendeo Gelcésisführer bestellt. s ind es E Sie a S R A dea ufsihtörat mittels in malige Bekanntmachung, welche wenig- | ind m. in der Form, welche die Cy 4 Dr. Hialmax Schacht, Bankdirektor fer L E ci Men) „Direktor, Fang Lübed: Durch Bes luß der E: | 16 220 Stima Gesellschaft Handelt, 1e Amtsgericht Ee Nr. 2309 bei der Firma „Patent Ce- | Nr. 4135 bei der Firma „Schokoladen- | maliger Bekannimahung im Reichs- | [ens 8 Tage gs 5E E S vors eibt. - Grläßt E Aufsichtsrat e iénbeïa: Bankdirekt Bei rabue Martin Möller: Kauf fmann, ree vom 21. März 1923 ist $ 3 des | 200 t Verkaufsver Sg Mei vkidVinitia A mend Wasserdichtung Gerllebaft mit be- | fabrik Bra Attiengesellcha " Köln: | anzeiger unter Mitteilu der Tagos- mabina ub E di Ver idünSla nicht | Be amnimacung 0 Jo A U diese N n trlin, ittenberg, Bankdirektor in ibe einri en, ergassessor, Unieinebens) cbgeintert worden g norm tE Totfwerke G elta Mülheim, Ruhr. 15017] [Gräufter H ; ai i D, ee E LO uh 983 Generalverjammlung roEung U einer Sinns Md e rist ist mitgerechnet gu erfol: en hat. Alle von S firma ber Dg 0 Z M u 6 Jean Andreae, Bankdirektor in M E mit 20 ft am nah i Gegenstand des Unternehmens: | mit beshränkter Haftung mit d ib | Jn das Handelsregister f heute bei det R Ee rieden A vertrag irbeet in 5 1” beiten bie Die 0a der Veröffentlichung und r Tag Ghgen ells t aubgdhe A Deutschen | St Slelverianters erfolgen. Gründer 1 Derlin in, Kil BibeltStkibgribat Män 19 923 ab Bef g Sind Durch de n Handel mit n e Dora e Aeu Gitter Hannover) unter s „Heintich Pierburg“ ju Mülheim» - Nr. 2629 bei der Firma „Rheinwerk | Firma, $ 5, betreffend das Grundkapital | dev Versammlung ad mitz Die ungen ersogen Ur Len Gesellschaft Ia Aus u N ¡ile L, L, MAT d warzvaG, | mehrere Geschäftsführer vorhanden und verwandten Waren für den Plaß- un and | Ruhr eingetragen: ie Prokura Göln - Poll Fabrik für Cisenbahnbedarf, | und seine Einteilung, $ 9, betreffend den | Bekannimahungen der tilaugiblen, Di - | Reichs- Und Preußischen E (f er, Köln-Klettenbe l Bultirek kior in Berlin-Westend, wird die Gese dia durh zwei Ge gatte - | Provinzbedarf sowie für das Ostseegebiet | des Unternehmens ist Verkrieb von Er Ferman Windfuh 2 MülhelmeBubr ist

Gewinne ielen, um diese der gemein- zeugnissen der Torfindustrie sowie Grün- 5 Sharlottenburg, führer oder dur< einen Ge häftöfüh rel | nüßigen Possehl-Stiftung in Lübe> für | dung und Beteiligung an Unternehmungen, | Prokura erteilt derart, daß er gemeinsam e d en B E i E gas A: Laut Be luß 2 R E als erfolgt, S nat gen sei denn, daß das Geseb oder diese Saßun; Sricd Segall, Direkior Siegfric) 1M 9; Siegurund Wobenbleinie, Bank- u A rucila D reli fiat Eönaen deren. Po fehle Lersügung u “e die den Zwecken der Gesellschaft förderlich | mit einem anderen Peotutton die Firmä daß ‘e Meniel sam mit einem Geschäfts- Grundkapital bude. Ausgabe Do 11000 ei ‘Gaberes tim E Érléht der Auf- | oder ein Generakversammlungsbeshluß | $;sn:Lindenthal, und Hugo Herz, f direltor in Berlin nt A jeinéinshalid bér ‘cin “Pro- 2. er Os S . chl & sind. q Das Stammkapital r Kauf- vertritt.

er gemein / 9 ein ander m eine mehrmalige Bekanntmachung an- aben s 10. Dr, jur. Arthur Rosin, Bankdirektor Fel B x mit ‘besctänfter-Da En Liber: 120 000 M. N h u der Kau Amtsgeriht Mülheim-Ruhr, führer oder mit einem Prokuristen ver 2 ugsakftien zu 1000 Æ# und 15 500 | sichtsrat die Bekanntmachung, so soll die- | rdnet. Die kanntmachungen werden Marienburg. Die Gründer haben si ha

ar il ; Gesellshaft mit beschränkter Hastung versemmlun & 15, betreffend die eral- | schehen dur<h den Deutschen "Rei Be O ene Ae tin A: s rvo ers RUNE Karl Maus, Köln- r j da Bernhard, Bankdirektor in

lin-Wilmersdo kurist zusammen mit einem Handlungs- | P ertretun eiu is des “(geläftätührer mann Heinris Mühlenbro> in Ma den 31. März 1923. tretungsberechtigt ist. ae a BOEE lautenden Stammaktien unter der Firma der Gesellschaft mit r | liche Aktien übernommen. Die Au r d bevollmächtigten ' die Gesellschaft vertreten. góbesugn Bure "RO E A Mee Firma Weie | pu! 1600 e un (10 E de nebel | Belau dee anns des Bec arten (Lig Sara erden, Ido (ne ai tee Wfl edit un Nmiejug U dag von Simson, Benttreioe in | e dnnn tet eell [Dee Be rie ‘age Lief nit S Tine d ameln Wo 018 N | fesdrntier Pasumg Ste D Baby fragte Gelder der Geielhgst sid: grit rer in der für bie Bollziehung von Ür: eingeichlt. Mitglieder des erle Mis tem Oesllchoftävertrage wird bie |2'hel der Firma Bubbenbroot-Bucdhard: | Lübe: Zohiger Inhaber: Friy, Wider: | 2). Ftil 1922 otte ile "becintin g In das Harbeserepifier j heute bei det ‘Köln: Durh Beschluß der Gesellschafter | 20 Millionen Mark. Die Firma ist ge- | Sally Müller, Jos er, o ag V 18 | Paten des S O 68 Aufsi his: sichtôvats sind: Direktor Siegfried y N vertreten gemeinscha s von | sung, Gese aft mit beschränkter Haf- mann, Lübeck. agdalene | d T errichtet und abgeändert | Firma „Ernst La>kmann“ zu Mülheims ; rsonli ' ur Gesellschafterbes<luß vom 31 S Semmkapiial um 98000 a enth: "Rhein Mftiengesell att | pee a Ga l en h unier | rats vovdes&fiedenen Form. men A eno Aal ilen M einein persönl ich Geg Ge- Sl A L O L eS "if (E at P tus 4 hei der Fitma E ae s Bef disttühre: f * Winigens, in Mülheim: Rubr > Million Mark erhöht. [Ferner wird bekanntgemaht: Die Aus- | & Wollwaren en gros bestehenden Ÿ gsfenen Nr. 4756. ¡Meirowsky Jsolations- } burg. Von den mit der Anmeldun 8 in Gemeinschaft mit einem derart Pro ura erteilt, daß sie entweder Capell Stru “aufm Be Fa sellschaft eee N S pes schäfts: rokura a eei ph n Nr. 3072 bei der Firma „Colonia | gabe der Spei ungen erfolgt zum Nenn- Handelögosel schaf Siegfried ner, | werk Aktiengesellshaft“, Ne Gewerbe- Gesellschaft eingercihten S iofurister N Gesellschaft gemein am oder jeder von von inen mit einem raus gun / zer Firma P e Hahn führer gemeins<aftli< oder dur< einen Am ern Sl uhr, Kölnische Feuer- und Kölnische Unfall- | werte. abe der Stammaktien | Direktor, Köln, lef auers, goobrit: aus. . Gegenstand des Unternehmens: | insbesondere von dem em Prüfungöberi Pon L er W CIRA eshästsführer die „N t zu ver- ib it s R Klei E fm Qi bed, Geschäftsführer in Gemeinschaft mit einem n id Versicherungs Aktiengesellschaft“, Köln: | erfolgt bei ‘7000 tüd zu 300 % und bei besiker, Bi Biersen, Mae rstellung und Vertrieb eleftroteGnis@er Vorstands, des Aufsichtsrats und derl t Friedri Art 0 a pel e treten berechtigt Q ertretungs- hat Proku id An N, e 1 Brokteisten, Kortex wird veröffentlicht: | ML.-GI R E (5024) Dem Dr. Paul Gülker, Köln, ist derart | 8500 Stü> zu 500 % Die sämtlichen Ver, Sülg 1 belt Res besonders ie | visoren, kann bei R Geri i rifu N O ri Lab l befugnis des eschäftsführers Walter Stb b oru "D s Amtsgericht. Abt. Il, Dee Bekanntmachungen der Gesellschaft L E [sregister ift ei f Prokura erteilt: daß er gemeinsam mit euen Aktien nehmen am Gewinn vom | Köln. Dio “Grün Ba y oed! samitli Gsolation I félagenden, alles, was dem | genommen werden. Von dem E ee M a Sehn ide A Olters ist beendet; 3. bei der Firma ube as Umlsger1 erfolgen durch den Deutschen Reihs- | w Mui unser Handelsregister ist eingetrage j einem Vorstandsmitglied vertretungs- H Januar 1923 ab teil. Das gesebliche | Aktien übernommen. Die Ausgabe rer | dient, auch teil aua an ähnlichen | beri<ht der Rebisoren kann all lin « Shmar Doe m G i Bs sbm Lübe>er Treuhand-Gesellsche aft mit be- ——————— anzeiger. E il A 1. 1998: J berehtigt ist. Ses garedt der Aktionäre wird aus- | Aktien erfolgt zum Nemibetrage. Die Unternehmungen. Grundkapital: 20 Mil- | der Handelskammer Einsicht genon h alu Kurt Claus g O. Du G SER Haftung, Lübe>: Die Ver- | Lüd@&enscheid. [4624] | 7. Die. Firma Satgroßhandelsgesell- N D447 Di Fin H. Beck & V [8 Nr. 3098 bei der Fivma als Klub- | ges fen Die Vorzugsaktien haben Ae Henbelögeselsmat Gebr. Müller | lionen Mark. Vorstand: Otto Rudolf | werden. Rsl jr Wilhelm Freund n B lin-Dahl T ior Wie uguis des Geschäfts ührers| In das Handelöregister A Nr. 759 ist | saft ‘mit beschränkter Häftams nit dei s l“ hi Viartt "S7 L E 3 haus Aktien-Gesellschaft“, Köln: Hilarius ciyon nspru< auf 7 % Dividende aus | Kurz-, Strumpf- & Wollwaren en gros | Löffler, Kaufmann, Köln. Gesellschafts- ‘Amtsgericht, Abt. 24; Köin, x jur. Rickord L T erin- B lin: | L ienkoop ist beendet, Karl Plinke, | heute bei der Firma Lüdenscheider Por- | Siß i n Magdebura unter Nr. 896 der ban e e N a Diens Brüls ist als Vorstandsmitglied gb; dem Reingewinn eines O MUGali bringt das von ihr betriebene Handels- berig vom 22, Februar 1923. Wenn Milmeréborf, Gan Be Alfred M cler n [ Kaufinann, Lübe, ist zum Gean rer | zellanwerk" its et pee iGofte Mathe- selben, Abteilung, genstand des Ünter- E “Pech al, haftend: d Geld berufen. Franz Weiland hat sein Amt | jahres und zwar vor lung eines geschäft mit allen vorhandenen Waren, orstand aus areren Personen be- Königslutter. [M gliCharlott p) H s S N Li n É tellt. Seine ‘Pro ura ist erloschen; | meyer & Co., Lüden B “clygetragen: mens ist Handel mit Säcken, el- i S Kaufma ee n ; als Vorstandsmitglied niedergelegt. ker, winnes auf die Stuart, Diese 7 % | den im Geschäftsbetriebe begründeten slb fo erfolat die Vertretung entweder Sm iesi n cndeldregister R i Ql s, B Mee in ei der Firma C. P. Andresen & G „, | Die Gesamtprokura des zberger fden und ébnlien Artikel “Bas (da er E: alt I n ernen 11 Fellner Anton Renken, Bonn, und Ge- | sind nötigenfalls aus dem winn | Außenständen und Verbèndlicßkeiten, jedoch dur zwei Vorstandsmitglieder oder durh eingetragen die Firma Braunschvtil Md ier ermann Vi H hi Berlin óne- Lübe, Ulri Carlau, Kaufmann, Lübe, ist in eine Einzelprokura M a Stammkapital beträgt. 500 000 4 feibe und 1 Gl adt piel wertschaftssekvetär Gustav Kaiser, Köln, | späterer Jahre E uzahlen. O: 7 % | unter Ms des Geschäftöinventars, ein Vorstand Mo und einen Profku- | © Staatsbank, Jweigkasse Königöluttet [h ferman n Borlit in Berlin, Bern- | ¡t in das G eschäft als persönlich haftender | Cin Kommanditist 1 ist ausgeschieden, zwei schäftsführer i der Kaufmann dey a0 An 91. O 1923: find zu Vorstandsmitgliedern bestellt. ividende hinaus haben die ugs- | dagegen mit dem Recht zur Weiterführung | risten; L t der Aufsichtsrat befugt, dem Siß in Königslutter. n 8 tiefe in, kuristen ist esell\caf fler eingetreten. Die dadur | weitere Kommanditisten find eingetreten. Herms in Magdeburg. Der Gesellschafts: { - Nr. 2459 m Firma X Le Schnibler“ Nr. 3625 bei der Firma „Gemeinnüßige | aktien keinen Gewinnanspruch. Die or- | dev Firma, auf Grund der dem Gesell- | au<h in diesem ae einzenen Vorstandt- Gegenstand des Unternehmens if vüdtigt in r e r M en is er- | begründete offene Handelsgesellschaft ha Lüdenscheid, 6. April D be Gesell E mit LesGrändter ena e dd f arm 4 Anstalt für Mädchenshuß mit beschränkter } zu: arien an in den folgenden drei sa trage beiliegenden Bilanz vom nitatiedern b ie Gele L erteilen, für flege des öffentlichen slit R ati mi anes per- | qm 1. Januar 1923 begonnen. Seine Vas Aisrerit d aftung ist am n IBS LeE ger Frl e i Gâr ftung“, Köln: Hugo Täpper hat das en und nur in diesen An 10faches ebruar 1923 dergestalt in die Aktien- | sich allein die Gese Mi u vertreten Tui Betri der im Staatsbaml tem i Mee p f sten f di Se pte Ma ist erloschen. Heinri<h Joachim 4. Januar 1923 festgese Die Gesell- M 2h D 23. März 192 r E e Blo De R e Ee dele eshlosenen Beri veel ia Ti Me Ed S B 8 Gr apital ijt | vom ember rf Mái p edassung und 10e Bmelnieder assung ane Zu N Senat e Peru: Magdeburg. [5011] | haft wird E einen Geschäftsführer e ois Ti ee irma „Bankye L a ge E S Ia O L S O LON N le Ul be i der Firma Johanne er, | Jn das Handelsregister Abteilung B ist | vertreten. Ihre Dauer ist für it Co.” nd i; | Delaaiae Bank, Aktiengesellschast", [Gaftveriza c) im Falle der Auflösung | nung galt g pelle en | eingeteilt in 20 000 Aktien von je 1000 M. vo agel März 199, di tireten, E Die Prokura Adolf Arndt ist er- en F g bi 3D ie Ze ehe ers & oma itgeicllidatt / Köln: Dur Beschluß der Generalver- | der last Bei späteren Kapitals- | gelten s leisten iu den richtig An, Alle Aktien lauten auf den Inhaber. Der dnigblutter, den rit, trl Vekanntmachungen der Gesellschaft loschen ma engere a La L S nA SEaTeE Se Vet, in M.-Gladbach: Es ist eine neue L fammlung vom 26. Sanuar 1923 i E der eit ahunaen Ausgabe neuer Stamm- gang der aus slehenden F orderungen Ge : | Vorstand besteht je nah der Bestimmung 8 Amtsgerich olgen im Deut hen Reichsanzeiger. E Das Amtsgericht. Abt. Il. A a Beet de Gesells celihaft mi PEEN gert e halbes Jahr ror Ab L Kommandit ften haben fes Met a

0 it Einladung zu den Generalversamm-

en erl jusnió ih

aftenden. Gesellschafter dur

s Gesellschaftsvertzag geändert in & aktien erhöht sih das Stimmre$t der | nähr. ring en gewährt E, Aufsichtörats oder der General- 1 dresen das Grundkapital und seine Ei Vorzugsaktien in den drei laenui brin die A der einbringenden versamm lung aue einer oder mehreren pin: t sigen Pandeloreasi t itl

Ee P u ana in Heyrothsberge, | lauf e nid wird. einlage erh

en der Aufsichtsrat oder die e Vertretungsbefugnis | Magdeburg, den 7. April 1923.

teilung, und in $ 4, betreffend Erhöhung | Fällen füx jede Vorzugsaktie um je eine | offenen Hande Lübeck, Sandbelêregifter. [5005] | unter Nr. irma „Müller & Co.“

800 > nen tellung und Wid tot - y pes E „Simon rats e! Me für 200 K M je eine Million | eigene Aktien zum n 8 Ge von ie Borslandemi lier erfol sgt zu noigrielem E m m a (o 1 Ein in den Gesellschafts- Fiema banscatishes V ist can garn H bes Weldftgürers Karl Miner it be Das Amisgericht A. Abteilung 8. S E ie Firma ist in „Friß ein Amt a orjtandmibglied nieder» | arl neuer Stammatken, 5000 A4. Mitglieder des ersten Aufsichts- | Protokoll dur< Aufsichtsrat oder General- N E S dige M pon GARNO | de emrr, wentne, O1 | gi pu Hh Ln E: d v ra öln, ofe rauevs rifbesißtzer, | verjammlung erfolgt dur n Aufsichts ne 4 ö n unjer Handelsregist 1 n dee S d are dli as bub Köl les E ¡Durch t Gee Men, D John ¡He L Kaufmann, Ger N ita an, E war e 0 | rung lung E Sab ai vao ‘nburg Lab [5001] ausl dischen ien 8 Die D welrintier Dafttng, bier, wie dde Nr. 7 N soloendes ei cinge(ragen viele fe begonnen am 1 kto 1910: L oln on den mit der Anmeldun r | Geseh ni andere orgej<rieben i N y , . h - | worden: a M ben Diese Crbobaca i ducbectiket | nebst oltet L ear 1014 20 | Gesellschaft enge reicen Säriftslüden, [d dur einmalige Bekanntmachung im Deut- das Ge äffidie che fauferde G ben p E gi elerster L U 229 | Beteili A, « Gali A Untere Singen schafter i on O id 1983 i H lis als freie u. Co., Ao ae, Be E E eat Se sell fafiee, E S ANS i i y 110 (l À ft, R L Diiemadte Die: Augete bee non i N A A rieb worten it j iso e k dem Geri, von Pri ter Berufung und der Tau de General e a et e f in ‘Vas Amt E N. fis fbrer: 8 Aen Feigin, Kaufmann “Or L Canbivirtschäftlide Maschinen-Ge juiele. S enertale ther Vgrienverber, | je Rhe 2 ius Levy, Kanfmann tf E BP A i n WUCilele v 1 Des esch lite Benadreht der Wüiendte | Flu: Vettannelt Dr, Bac Bote pu “Gnsidt ““ genonmen ahn, Die Hsentlihen Befannmäibungen e Meer, Laie 6002) | fs Dee Gesensdabvetean f g nfs N Bo: Bie blind er | Sihoreniant, Spal 0 Vat Bigoa B am N. Män ; off, | werden er Gesellschaft erfolgen re<tsgültig dur ) 2 ; 2 L \ delsgesellschaft. e Gesellshaft hat Mey 30 b bei der ras Zigaretten “es d d dg E (aaf, Berl il ewi pa Pt ttiengesell Reihe Verblsen e „Deutschen A E S Da sre 4 N M U Willens, fanntmagungen Le : je haft exfolgen "Das Ambgericht A. W Vibteilung 8. thn Pms 1999 begonnen. dur a T fert Mbliengesel a sadbade ; Es in, mi igniederlassung in | Reichsanzei oweit niî as e l bur retung der Gese ind nur die Ge- i vertrieb Ludwig JIohim Gesellschaft mit | Nr. 4107 bei der Firma „Werner & | Köln, "Richard-Wagner-Str. 12. : bei der Firma Chemische M, aber Kaufmann Gottfried | im_ Deutschen Reichsanzeiger. Ge Beschl der Generalversammlung l f beshränkter Haftung s Köln: Der Ge- | Feldsieper Rae mit beschränkter | stand des “A S ertbotrieß Pet oder die Sabungen eine mehrmalige [utter, C uan mit E M Leut d Umburg, eingetragen. fried Lübe>. Das Amtsgericht t. Abt, Il. | Magdeburg N Gustav Friese befugt, As - anna Ae ap Un 9. 3. en ist der Gegenstand dels L \chôftsführer Ludwia Fochim i} gestorben. Haftung? , Köln: Dur Gese (Gallen von dem Fabrikbesißer Nobert Held unter | Bek, Séfanikmadatia anordnen. Sie werden | tung, einge 1h e Babe (ericht . März 1923. as Amts- e In das Dae! dregifièr ist heute ein- aftlich. Ms ahin erweitert: O ige : osef Jochim, Kaufmann, Köln, ist zum | kes{luß vom 27. Februar 1923 1 der Ge- | der Firma C. Lorenz, Berlin, mit Nieder- | vom Vorstande erlassen, soweit nicht die | Alex Zierke in “Mahls 5 : Lübeck. Handelsregister. [5007] | getragen: S Marienwerder, Wpr., den 7. April 1923. d rreihung der D Abi 2 s bestellt. uts o G $8 1, betrelfend die | lassung in St. Petersburg, betriebenen | Bekanntmachung durch Be oder die | Allee, Prokura erteilt if ¡l 199. is Am. 6. April 1923 i eingetragen: | 1. Bei der Firma Walter Schon- Das Amtsgericht. ihe Maßnahmen zu treffen. $ f, : Nr. 3792 bei der Firma „Westdeutsche | Firma, geändért. Die Firma ist st geändert | Telephon- und Telegraphenwerke nebst | Sabung dem Aufsichtsrat übertragen ist, Königslutter, den 6. ei, Hand E 21] |1. die Firma Hanseatishe Torfverwer- | dorff, hier, unter Nr. 2438 der Ab- des Gesellschaftsvertrags ist entspre Druterei- und Verlagsanstalt Gesellschaft | in: „Fri eldsieper, Gesellschaft mit be- | Signalbauanstalt sowie überhaupt Be- | und zwar in der Form, welche die Saßung Das Amtsgericht „reib H fereinttog Band 1 O. 2. 2, O L OeleT chaft, Lübe>. Gegen- | teilung A: Die Prokura des Richard ergänzt worden. Gemäß E, mit beshränkter Hastung“, Köln: Durch | chränkter Haftung.“ trieb eines Unternehmens, welches auf bie | vorschreibt. Erläßt ber Aufsichtsrat bie ——— L wpothekenbank Lörrach, Lörrach“: | stand des Unternehmens: Verwertung von I ist erloschen. Der Ehefrau des | Meerane, Sachsen. [5013] | lungsbes{luß vom 15. 3. 1923 soll das

sau mann Rudolf Haerdle in Lör- | Torf, insbesondere der Handel mit Torf anns Walter Schondorff, Ella geb. | Auf Blatt 1128 des Handettregisern, Grundkapital um 22400000 4 auf

Beschluß der Gesellshafter vom 12. Fe- | Nr. 4383 bei der Firma „Akademie der | Fabrikation und den Handel mit Tele- | Bekanntmachung, so soll der Firma der O

0 Ct Mage La CRI d B A d O E arent Bt R E M Oie n 2 Ba E E de g R o Reh ed Sd e Es Gg R r lat t Wan L fru Be I lt vie N M e ti P : Ca M / in- rat“ und die Unterschrift des Vor- ei l L Dito B Sr f | a Len 8 nage O4 N B Gs. | maden Wb, die el, Mnlifen dig, ver egten des, Putt ode lies ommand He On dus D Daf gte eenbemillls Vie Gelele 5000000 d gina, i A0 Ie | 2 Bef, be ema Magtebuger, Bu: | Hen, Po e Be Be R ec mten L G t die Fopitals S R M 4 Bee fer wandten O, Vooug hat Grund- | Stellvertreters beigefügt werden. Gründer | 1923 begonnen N Beisch, Mean if Lrtah den 29 März 1923. habera 8 zu_je bén sid. ° Vorstand: Abt ilung s R C Ls VeneralbErfämm: ay rin M Meerane, den 6. April 1923. | ändert. - Die neuen E érhö geände o ach hat sein ! kapita illion ark. Vorstand: | der Gesellschaft sind: Kaufmann. Roberi | sellschafter ist Amfksgeriht T Dans Westfebling, "Sallfinana Lübe. lung vor 5 27. März 1923° ist bes{T1osser —————— Namen lautenden Aktien Lit. B zum de