1923 / 88 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

versammlung vom 29. März 1923 ist der Breslau und Eng E 9. 1 Wb f M bedarf- «& ort - Gesellschaft mit 1. März 1923 ist der hiesige Kaufmann “a n nahme des Nes. Yan n Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger as in Bottro ellt. An Kunibert Jehn in Bremen ist | Reparatur sowie der [l mit Akkamu- E E T E ovelingen | GEUL D Ven s | #

EBuwiui'w is. eute - Spinnerei und Weberei Fausann Eugen Kaffanke in Breslau, ¿erde rd pon eûr., Bremen: r 1928 geschlossen. @ ol ls Bi o Lo [ [ 1923 if hiesige Kauf- | Monate vor Ablauf von k t du j i -$5 S E ERL E L | Bienrtaia zee K m Has de | Becitn me v2 "Lana "Beit nein Guts Mvers 40 Quel Aima, (e f der U A Bierte Zentral-Handelsregister-Beilage s e Pa m . in Bottrop | Gesellschaftsvertrag gemäß [198] ab- Drang qud in ieb, Kreis Breslau. | eingetreten, leichzeitig ist I. gibt weitere re verlä n Durs ; e Bei ag A Män 1923 ist ver Marine Deutsche Schiffs- ditt die die Gesellschaft allein zu vertreten-| J. H. Koopmann, Bremen: Am ja “Besen na , s Lu “eing Wilhelm Hagens als | Unterbilanz aufweist, so ; : n | Lidrzatee Fenn, A nee erla Seile diheamiet Sollen eftne | (falle b V Nr. 88. ___ Verlin, Montag, den 16. April E 1923 E) G iUmtégerict. „u (fte ist ber Zehn in 8 remen f Gegenstand des Unternehmens us die Céibee M Drifie eibiTe folien in der y o Befristete Anzeigen müssen dr ei Tage bor dam, Einrückungstermin bei der Geschäftsftelle eingegangen sein. “i ottro rokura erteilt. Die an Mart en- | [atoren, Motoren und ähnlichen Fabri- a N Lit abe, Heinri<h Müller, Bremen: Die Firma Aimtögeri. 9. 09 nd elsre pee Kemna, 8. Stadtrat Georg Leß, und 13 ind Maßgabe ‘der notariellen] zu je 1000 A mit Gewinnbeteiligung vom vern sind bestellt Heinrih Hernianw

ndes eingetragen worden: aeändert worden. der drei schäfts sführer ist be-| D. Jansen Witwe als solche E E 8 nd d Sub eines (h zum E T Bottrop, d ä ndelsgese nächsten ues albersten nd E E I E R A E R E R op n s 1 1 schäftsführer ausgeschieden. Martha | mit beschränkter Secua , Bremen. el dpeleuss usa E R Bekan Ee a5 unser Handelsregister Ab Abtl. Bf EA berg erteilte | ar ist G los. G faten. Das 2 Stange! beträgt L ist erloschen. ; i der F au- leftro- au- un Gesellschaftsvertr m 9. werks? unternehmung Gesellschaft mit tbe chränkter | Handels-Aktiengesellschaft, Bremen: 27. März 19 1923 Z ene Mien ane H. Lücke & Co., Bremen: E Handelsregister j (5409 ter Paeschke, IO Dein N "Brelen ben 7. April 123 Li Zand Det Anne n C wet E i od Tr en e Haftung E E eingetragen | An Erman Otto Putscher ist Prokura | führer i der Elektromonteur Friedrich | L. F. Scheller ist am 31. März 1923 aus | tragen worden: st heute red Reimann, 11. Fabrikbesißer Jgnaß Amtsgericht, auch die 1800 auf den Inhaber pur al fe Mie Geld alleis 1 mereictes ugt, worden: Das S tal der Gesell- | erteilt. rsten Precht in Bremen. Sind mehrere | der offenen Pandelsgesell\ h Sbteilona A Nr. 1836 bei der grey andelsre ister Abteilung 1 als, sämtlich in Breslau. Von den | : i Stammaktien zu je 5000 4 mit Gewinn-| Die Generalversamulung wied d. pon f ars S Tsr vas Le vontie Gesellichaft m L r G Mere: C ais V so b g die Ge- geidiieben, die Meczued) A L oes delsgejell jelidast Wilh. Neumann « c M 5 ¿164 ist eh B Biel elshowsty- |mit der „Anmeldung E Gesellichaft Hecdian s betelliguna A E u. F ‘aluisichtgrat s M Vortand i von ihnen, R Geschäft ist mit Akhi gert - We lenge}e ler, þ eingereihten tstü>ken, insbesondere / Kurse von 155 % zuzüglich eines Kost - [durch - öffentlihe Bekanntmachun 500 000 L E wo Hafitu Bremen: Heinrih Henze ist G gung  s {äft unter ernahme der Aktiven | b ven und getra s 4 In. unser Handelsregi ster Abteilung B en Bottrop, de März 1923, als Ge chäfts E auge Ny M Di: Proruristen vertreten, sef ofern qt U L Lis: und Passiven und unter unyeränderter Passiven U Firma mit L ting k Fork Mit! le flgendef eing de faufmännische Das dem, Vrbsungtberidte és. Vor- Ne 1171 ift bei der regie lih: & Braun, ting ete F T des aag der t. as Etagen T oEiE E Das Amtsgericht. A An O e be N Bremen e 4 nicht ves<ieht n allen v L N aat Siena fort Gde Bais: / vie lh 1. Ottober 1922 ab in die Wilh. gen e Mar u el, E gestorben. dem Pen Einsicht genommen. werden. lhränfier ‘Dafur Mein: E andes! wird der Teilbetrag: von 6 500 000 H tee müssen die a Ter orma ERG Uten, Die Bo ¿ trop h groigrotes S [5 5200] a le ftrof oschwei werk 4A Aftienge iengefell “mere ie Set al E M in ver sell. G üller eines ‘Prokura if ist olen, schränkter Gas E r A „M M 923 der in Kaufmann ne res as Amtögeridht. 1923. tin N tragen gor en: eeaufmann Otto um Bezug pK of ager Hay 4 Weise Lrnninadaee SUE Ie Ves beute unter Nr. die Firma Karl | schaft ist nah Braun Eee n t. Bremen: An Ludwig Schwarze ist Pro- gelös A B edne bestell ver {schäfts ibrer zu sein. Albert: Braun ist | ketig nnérhalb einer Frist von n Reichsanzeiger. Wilken in Osterfeld i. W. und als deren der Generalversammlung vom 28. Mr) E Ga GA Gese- | fura erteilt. Wilh, M Sann & Co. Gti an, de d April (923. a E Breslau. [5398] IIE alleiniger Geschäftsführer, Cie zt B "Revi fis h Pt E Gründune, sämtli de Aktie übers er der Kaufmann Karl Wilken da- | 1923 ist der $ 1 des ten svertrags schaft mit beschränkter Haftung Franz Pöppelmeyer, Bremen. Jn- bes<hränkter Haftung mit de vat mit [Hr Amtsgericht. In unfer Handelöregister Abteilun Breslau, den 7. April 1923, das Handelsregister pi , 1000 H lie nommen aben f fd: / Gevei besi en Ele Ainüttrdgen, wo, gemäß 10) eändert. irma lautet | Bremen. Gegenstand des Unternehmens | baber ist der Stauereiunternehmer Fried- | 3..3[au. Gegenstand des Unterne M ist am 6: April 1923 eingetragen. wor at i midgeriht, Aktien 1000 #6 neue Akti Ku fe | einri< Hermann The ies, ‘Fä mins ottrop, den 28. März 1923. t leftro chweißwerk Zurt Vode | isdet die Vornah hme von Handels- ri<h Heinrih Franz Pöppelmeyer. in E Herstellun g und der Santa zreslau ““ {5400] Bei Nr. 5991, Firma S8 Warmuth, f i R D R 0E _Fvon 200 % - zu clb Gt Koste des iger Carl Wilhelm e is eib Das E R tiengesellshaft. Die hiesige Ein- eshäften jeder Art, insbesondere der Bremen. Ge Wstspeig: Stauereibetrieb. r und Genußmitteln aller i Pan unser Handelsregister Abteilung B | hier: Neuer Inhaber: Kaufmann Max Castrop. A OELOI Shlußscheinstempels und des von Vor- besiber Richard ‘Lheyson, RehBamoalt Mette ezn) Ep A gerós S ., Gesellschaft mit Handel mit Le , Metalle und Ee | einrich. Nemft ädt, Bremen: Am | die Beteiligung an, einschlägigen Unter Y pur A 208 Zu es resse las it pu a De m A Warmüth, E a R f 4A ftand E j aaigrat zur Abgeltung der I f hr Dr. Amer gn E . f rott sowie die Vornahme aller weiteren n und der Fortbet ese rokura ertei g r ri sredts „lu t f 1. April 1923 ist der biesige aus Ge» bisher von der Firma W Wilh. Ne 0 heute eingetragen worden. Die Liquidation der | die Firma Heinrih Voß, Gesellschaft mit sahes zu bezießén R in Remse. Lu Mit Sees e pen

In un er elsregister g A is beschränkier Haftung“, Bremen. te, die nah dem Ermessen der ei Nr. 5356: e, châfte, die nach is Heinrich Ludwig Martin & Co. in Breslau betriebenen Geib, egenstand des Unternehmens ist die offenen Handelsgefell A Paneth & Go. |beschränkter Haftung in -Sodingen ein-| Die 88 6, 17 und 20 sind dem Beschluß { Aufsichtsrats sind bestellt: Re<htsanwalt

beute zu 3 bei der Firma Hermann | Gegenstand des Unternehmens ist der Be- | Gefe cafterversammlung hiermit in Hegerinan in Bottrop fol es einge- | trieb von Handelsgeschäften. Das ujammenhang stehen. Das Sbamm- Gr pggeireten, Seitdem offene | Das Stammkapital beträ t 1000 000 g derung von Handel, Judustrie, n Ligu., hier, ist beendet, Die Firma seragen worden. Der Gesellschaftsvertrag | der Generalversammlung vom 20. März | Dr. Neumeister Eo, ; Geheimer Kom- En Es ist cie Seel ffe few e: i n 23RD 1923 Ñ ital beträgt 1 000 000 4. Der Gesell- ande ei Rei schaft übt >& Co. Martini: | ® Geschäftsführer sind die aufleute Molt P erk und Landwirtschaft dur |i ist erloschen. 1st am 3. uar 1923 errichtet. _ 1923 entspréchend cbgeändert worden. E merzienrat Sn c. ohannes

ottrop, E April 1 Gefd n ist am 27. März 100 ab- straße. 13. s Schirdewan und rg irde G ranstaltung von Messen, ‘Märkten, | Bei Nr. 5642: Die Liquidation der Gegenstan des Unternehmens ist der | Amtsgeriht Celle, 7. April 1923. {Georg Rehn "(reu Bors.), Frau

e Umibgericit. S, E na leslossen, ° Ges Äftöführer find der beid a0 Ausstellungen und der- | off delsgesells<aft C tbetrieb der unter de : e in Breslau. Der eli afts Perkaufstagen, gen. u offenen Handel8gesellshaft Chem. pharm. | Fortbetrieb der unter der, Firma Heinrich R R Marie verw. Theyson, geb. Bornemann, 2A aufmann Johann o am zl Gl ras vis f U fan ad Kauf- Ein (Kommandit is au geld Ea tros s am Dezember 1928 f M (eichen, j0ivie- die Beteiligung an und | Fabrik Äpotbete Bruno Obst in Liqu., Bog zu Sodingen bestehenden Kolonial- Chemnitz. [5974] Meg leltter Richard Theyson, sämts- Brake, Oldenb 9395] Meyer-Payeken, beide in Bremen. Sind doi in my der Die die o mmandit L eli Bierdurd af geste Jeder der beiden Geschäfts». E iinterstüßung von Unternehmungen E ist beendet. Die Firma ist erloschen. Ian Nung, nämlich der beiden Detail- Auf Blatt 8838 des Handelsregisters | li< in Chemnig, “Kommerzienrat Ru- In das hiesige Handelsregister t. B | mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird Gesell fGaf t u "durch zwei Geschäfts- el ¿fe vorden. g Herbert Roßbach whk “ist e M Gesellschaft Meller Art, welche die vorstehend gekenn- ei Nr. 8139: Auf On des Bor- | geschäfte und er dazugehörigen Kolonial- ist heute e eingetragen worden die Firma dolph Theyson in Remse- und Direktor ist heute zur Prma Oldenburgische Spar- | die Gesell du wei von ibnen | [ührer oder dur einen Geschäftsführer in hrt das, Geschäft E unveränderter | allein zu vertreten. e Zeichnung g Msihneten Ziele ganz oder teilweise, figendén der 4. Kammer Handels- | warengroßhandlung. Die Gesellschaft kann | A. H. Theyson Aktiengesellschaft in | Christian ‘Kirchhof in As<h in Böhmen, A Leihbank, Filiale Brake in Brake, | yortreten. lange Johann von ihnen Gemeinschaft mit einem Prokuristen ver- irma fort nderter | fhieht in der Weise, vak der Zeichnende b mittelbar oder mittelbar zum Gegen- | sahen beim Landgericht fealau wird | sih auch an anderen Unternehmungen be- Chemniß (Beerstr. 20), _Der Gesell-| Bestimmungen des Gesellschaftsver« eingetragen worden: Epping Geschä sführer ist, al derselbe treten. ama angen Le der Serien Wilhelm J. Schmidt Bremen. zu der En oder auf mee Mind haben, insbesondere auh die Verur Li etragen, daß - durh einst- | teiligen und. Handelsgeschäfte aller. . Art. schaftsvertrag ist am 25. Januar 1923 | trags über Sacheinbringen: Die Mit- ie von der Generalversammlun berechtigt, die Gesea Gemeinschaft | ‘rfolgen durch Reichs- nhaber - ist der Hiesige Kaufmann ( tishem Wege hergestellten Firma dee Mlcätung und Erwérbung von Aus- | weilige ügung des orbezeichnelen betreiben. abgeschlossen. Gegenstand de3- Unter- gründer ermann Theyson und Carl 5. Februar 1923 beschlossene Erböbung nitt t ifi Prokuri ny u vertreten. | \Ngeiger, tadt Güte babs Nr. 55. Mrfade m „Iohann Dei G idt. | Gesellschaft seine Namensunterschrift llungsgebäuden und Baulichkeiten. | Gerichts Len 19. März 1 Das Stammkapital beträgt 1 500000 nehmens ist die Uebernahme und die | Lheyson als die alleinigen Gesellschafter des i api um 50000 000 4 pon. r. 20. E Steldermann «& Hesse Ge Aan Fesenfe y bmi beifügt. Die Gesellschafter bringen it Nas Grundkapifäl beträgt 6000 000 e, | sellshafter Kaufmann Anton Bombera in | Mark. Fortführung der unter der Firma A. H. der- offenen Handelsgesells<haft A. H, 75 Stammeinlagen A in 600 Aktien über je 10000 M. | Breslau die Befugnis, die offene Handels- | _ Geschäftsführer sind die Kaufleute Theyson in Chemniy betriebenen Fär- | Theyson in C mniß bringen das von

A. d. Brake 000000 M ist d Ausgabe ai beschränkter Hastung, Breme auf ihre ist dur e von | Korkholz- Import: Gesellschaft mit nstand des Unternehmens ist Groß: midt « aft Gut Bremen. Offene Tre 000 A | O von ihnen unte Mi Aftien lauten auf den Xnhaber und. | gefellshaft Bombera & Nagl in Breslau | Heinrich Voß. senior und Heinrich Voß | berei und Ausrüstungsanstalt. Die Ge, | ihnen unter der genannten Firma be-

25 000 Aktien über je 1000 4 und 5000 Aktien über je Mie olat. beschränkter Haftung, Bremen. boetel in Eisenwaren, Agentur ‘und Kom- es fter fer snd der Kau s dexr Firma Wilh. Stena & Co, hie. Mdifen nur mit Genehnrigüng des“ ge- | zu vertreten, entzogen ist. junior in. Soding | sellschaft ist berechtigt, si an- anderen | triebene Geschäst mit allen Aktiven und

—————_————

erfolg Gegenstand des Unternehmens ist der Das Grundkapital ist eingeteilt in: ¡| mission. Das Stammkapital beträgt elbst betriebene Geschäft mit g häftöführenden - “Ausschusses des Auf-| Bei Nr. 8666: Die Firma: Louis. Die :Bek Ginbmacbia der Geseuscaft leihartigen Unternehm |Passivén-und mit dem Firmenreht na< 1000 Aktien lac ie 300 c 18 332 Aktien Hanel pat ‘1000000 i Stamm- 2 000 000 46. Der Gesellsca Sha Jo d el QBnri ei in tuen und Passiven. und dem M shtérats übertragen werden. Jhre Kreuävirth, hler, ist erloschen. erfolgen durch den. Deutschen - Reichs- filigen s vie Gehe meio f dem“ Stand der Bilanz per 30: April über je 1200 4, 1 Akñe über 1600 M fp shaftövertra if ea März 1923 | am 26, März 1923 Kaufma ossen. e Christi D der ( “Bod "reis A an | e<t mit Wirkung vom 1. Oktober 198 luègahe kann zu “einem höhere als i Nr. 9 Die offene ¿ Handels: anzeiger. Amtsgericht Gallrop. : anderer Art, aufzunehmen, au< Zweig- | 1922 (kann bei Geriht eingesehen 25 000 Aktien über je 1000 4, 5000 wb eshlossen. Ge barer find ‘dex Se ind der Kau mann Theodor | S feld 10. in Baden, Kreis Achim. | ¿bst dem Grundstü> Sternstraße 42 in Men Nennbetrage erfolgen. Vorstands- gesellschaft Puttfamer & Os ier, ist —— niederlassungen in- und außerhalb des | verden) in die A-G. ein. Diese ent v über je 5000 M4 H ann fu gust Cordes und der Kauf- der Kau eodor id 12 D. Welling, B Dag | die Gesellschaft zum Gesamtwert von Mitlieder sitid: Direktor Caxl Wikhelm aufgelöst, Die Firma. ist. erloschen. Castrop j [5411] Deutschen Reichs zu: errichten. Das | bält Aktiven îm Werte von 10083 877,73 Durch Dos der Generalversamm- n üring, beide in felt, je L Friß Sieldermann 10 und der K Geschäft ist mit Akti na d Passy 966 349,32 M ein, wovon auf jeden voi Molf, Geheimer Baurat a. D, Stadtrat | . Bei Nr. 9426: Die offene -Handels- | Jn ‘Had Handelsregister - ‘ist in Ab- | Grundkapital beträgt fe<s Millionen Mark, Passiven in Höhe von 5123877,73 [ung vom 5 t Febviar 1923 sind die S$ 5 Sind leg, During beide i bestellt g Wilh am Adolf f Desse, int die L Db Sh ol | aidir h auf ibnen 483 174,66 #4 entfallen, und de: Mrg Fischer, beide in Bresláu. Der esellschaft Edelmetalleinkauf Gebr. Bentig, ‘teitung B“ bei üter Nr 2: 27 ‘eine | Mark; es zerfällt in 570 Stammaktien | Märk, so daß ein Uebershuß von und 19 der Saßung geändert. if jeder von ibrén béreliat, d li in Bremen. Je zwei de 4 U ema A das hin: enangen. Die | Ueberrest mit je 16 825,34 A bar zu P ape tra ist. am 24, Fébruar | hier, ist aufgelöst. Die Firma ist er- geirage Mi fog Barmer Bankverein | Und 30 Vorzugsaktien zu 10 000 A, die | 4960000 { bleibt. Hierfür erhalten Aelt n Hantgeri last alein Ju verizien, Sind Pro: At en afl e Betannimaduggen 1 D at mache minde | ‘den, Amlbgerißt Bredlau, |Pigßerg, Alter & Ton Kornmardite| tis auf dea. Inhaber lauten. Die fe, Heroen Hermann und. Carl Tievson r der- en. Bekanntmachungen der Ge sellshaff erfolgen nux im Deutshet ein S é ien i trop am | Ausgabe der Aktien erfolgt zum Nenn- OTANASs

isten beste baftlid können je zwei der schaft erfo n durch den Deutschen Rees: p “ist erloschen, gleihzeitig is die MUTLC U (R, amis liedéèrn und einem oder. Breslau. [54 09] gelei T oes E e t n i Mai Top vert, Dis Vorzugs gsaftien erhalten aus aktién in Anre<hnung auf die über-

I elben pa oder je einer der- irma Sh hen: ; vertreténden Mitgliede Akti Ei b Bremen. [5968] selben in Gemeinschaft mit einem Ge- | angeiger. ofe & Co., Bremen: | Breslau, den 4. April 19283. | E stellvertretenden Mitgliedern. | "&y unser Handelsregister Abteilung A | ‘Durh Beschluß der Generalversamm- | dem jährlichen Reingewinn auf ihren | nommenen Aktien. Eingebraht wir das Handelsregister ist 6. „| Ed, Bartels, "Bremen. An Justus | ., Amtsgericht. Mestellung, Biderruf und Suspendie- t 192 vom B. 1923 ift das Grund- | Nennbeträg vorweg eine Vorzugsdivi- | insbesondere das im Grundbuch ein-

33" (a8 Handelöregister ist am 6, April | schäftsführer die Gesellschaft re<ts Foden is Prokura erteilt. ais d ist am 31. März 1923 als Ge- odd Af von Mitgliedern des Vorstandes | Bei Ne 211, R bert Beil Faplla ber er Gesellschaft um 190 351 200 4 dende von 10 %. Reit der Rermgeivinn Se Grundstü> Blatt 2127 des

en durch den Aufsichtsrat. Der | pier: Dem Walther Kull und Hanns auf 908 066 000 erhöht worden und der | in einem Jahre zur Zahlung der | Srundbuhs für Chemnin (Bekerstr. 20)

[5402 E Jn unser Handelsre enilier Abteilung d Mrste Vorstand wird- von den Gründern orzugsdividende auf die | nebst allen darauf befindlichen Ge-

j f 10 ên D okura erteilt. Le 2: Gers n ist, die Firma in worden. Seitdem führt Kurt T 398 ijt bei der S lesische Raiffeisev Wesel. Prokuristen, Generalbevoll- ofs - dadiar érteili kk Neve von M g vertrag t M nd 19 at f Vorgugsaktien nicht aus, so ist der Rein- bäuden, Maschiñen und sonstigem Zu-

G He | erteilt, S lee artet, Pat dde e M De T n | Se aeferem h bren Pes: | Joy 08 ase fai de ae n Wld li alie IBA dfer nt Bode ur | hn jem Folie de dimma (0dr (n der folgenen Jaht in eser | ui der “Firmo A Èe Toedsos fue mögen der Bremer Tabakindustrie Aktien=| ,, V ies - Tresor“ ftiengesell- änderter Firma fort M zux Vertretung befugt ist. - ‘Die Erhöhutg des _Grunbkapitals_ ist |&ittie JOFSMUng, auf Qa eiwa gesellschaft als Ganzes, ohne Liquidatio Ltd: dos: Unitsvs Bremen: Am : gávtikel und Erzeugnisse, hic, Müh ged gus dés: geshaäftösführen- |? »Bei “Nr 2352: : éüdstän B 10 fige Vorzugsdividende | Weiter werden eingebracht die der auf zA Biene Fahrt „Lloyd“ Lebens U E ‘Herste e a dir Ver- L Zaiar 1928, ‘find d die E Ero E O: fel êute eingetragen worden: Du N E (des aussibesrats. e Voelkel, Bréslau Det Foufutann Frib Der persanlid Haftende Gesellschafter | zit verwenden. Recht auf Nath a e R Inha eri. o Mes Aktiengesellschaft übertragen wird, ge- | trieb von Geldshränken, Tresoren, | Adolf Neubert in Bremen mAOE Wolslau <luß der Gesellschafter vom l lt verd en. Zux S der Ges offenen ‘Handel gesellschaft Gotthard von st dur< Tod aus-- zahlung steht bem D Inhaber desjenigen slebenden Patente, A, Ad “4 rokura und Johann Alb Bremerhaven. {5396] | vember 1922 sind die Î M de D at | E aae t iee oen Völkel, hier, ausgeschieden. Gleichzeitig pelieden. Di Die e Bankiers Richard Blecher | 7 T der für das Jahr iten ank Mlebvte, erner alle A na standsmiiglied für si<h allein, autet, aus dessen Erträgnissen die Nach- u S O E do E íÆ von Verbindung stehenden und. den Gegen: | Aen. Leßterer vertritt die Gesellschaft n, N f L e no N ies E rift Ner, , albertretends Borstandmitgliedo! snd sus Erben, nämli 1. E m Teme sind, es Mai: persönli A IAEE Ga ablung erfolat. s ex Le C JERE e Son S u M j : - ¿ [5 alten die Vorzugsaktien vor Die Crbéhung ist dundhwetbri. Gleide | (afte sowie die Beielligung an glei: | g ViyBedröge Syphon-Vierversanb | ragen worden: fn (Conrad Hoffmann, R E C Bam lim et net P L getorene | Die Profura des Nicsard Baer if er-| Nuthabling eines Liudallonbeitäjes | Barry und ale Kubensüne fovie ali zeitig ift der $3 des Gesellshaftsvertrages | artigen Unternehmungen und der Grwerb ? f Wolfgang Voelkel, 4. der am 14. März | loschen, A Es astrop. an Dee Sammatiien iren: Nennbetrag y é | Hen rmann Be>krôge ist Prokura | Karl Garnah i in Hamburg ist dergestalt Breslau. {64001 ile: daß die Zeichnenden der auf |. ügl 3 Aufgel , | Verträgen errührenden Ansprüche. wie folgt geändert: Das Grundkapital der | von Grundstücken, soweit er “der Er- | Henry He ge fura erteilt, daß jeder von ihnen in S nser andelsre ¡fter Abteil d ftiftlihem oder mecanis dem Wéêge E hrborene Joidim Voritel, fümttic : 1 gügl ih O Velteren Viquid N tE Sollten in der Einbringungsbilanz ein-

Gesellschaft beträat 4000000 Æ, in des G t8zwe>s dient. | erteilt. j Worten: vier Millionen Mark. Es ist Das Grun vit telt 1000000 4. | Julius Braun B A el meinsheft mit einem anderen Profu- | Nr. 805 ist bei der Hermann Meier & Wenglellten Firma ihre Namensunter- | [4 f in die Gesellschaft als persönlich C Yas das Handelsregister B Nr. 59 is if ¡ugdufilen gaben gegenüber den Stamm: Pon versehentlih ) midt aufgeführt jein, irma Celle

irt. Bremer- | Co. Gesell mit beschränkter Haftun) Frit hinzufügen, + Prokuristen: mit

zerlegt in 4000 Aktien von je 1000 , | Der Ge tsvertra an am 3. April | 1923 is} der hiesige st F ten geinun Sea 7 9. ' haftende ellschafter eingetreten.

Bee f, dle Muieter auten De | ee q Wee | Mee do Geelf ae eisgircien, Sei: ao, 1: 4 2 Am (Hes N Pl e 0 UES inmninagunnen de G dati| ee! e LMt- Fimna (Gh fein B ee irtengeihaf u Ca | BelQiufseling iber Belenuan ves fn: |Srgebratht. Die - Heeren " Seemann usgabe von ien zu einem höheren | Kaufmann iuri@ Adolp LEOge mann m offene er: r Frau Klara Lahmuth, ge f:

Wert als dem Nennwert ist statthaft. in Bremen, Sind mehrere Vorstands- nter t rüns, Bremen: Die Firma | Bremerhaven, [5397] Sesnaen Wilhelm Zeiseweis haben a olgen durch den Deutschen Reichs» Jan Breslau, ist Prokura U heute eingetragen worden: fe General [- E, Mendezung der-S una ans A Be ZFeun Jun atn

Bremer Tabakindustrie Aktien- mitglieder bestellt, so wird bie Gefell: ist erlos In das Handelsregister ist heute ein- gee Geschäftsführer zu sein 2) Meiner; die Veröffentlichung kann | r.6469, Firma Martin Strumpf, ersammlung vom d) Mez 1693 Ver Le Cbbéren Cncelaberibeien Uaben bié Bas legenden Bie und den thr zugrunde

ea

1923 eingetragen: verbindlich vertreten. An Heinri<h Melle ter ausgeschied d di g Data Brinkmann, Bremen: An ge/hieden und die offene | Breslau attet ina. E wloud" im und E hannes Cordes, beide in Bremen, | 9 is stalt” Gesamtprokura Handel sgesellschaft hierd urch

Fufionbvertranes if beschlossen worben, | dew Eemesfen ves Aussibtgrets bemit is | in Dberneuland als Gesellsdafter eine | In bas ard Vediee fetgtttee Gesel igafiövertrag

j l! h de andere eitungen erfolgen | [i gesellschaft, Bremen: In der General- ¿wei von ihnen oder dur< | Walt Bieten D, | getragen worden: erige gu ftsführer it Liqu L eitunge gen } hier: Offene Handelsgesells<aft. Der l B S huld L luna vom 19. März 1923 ist t d f S Die an M._A. L. 1. Erfte Deutsche Spezialfabrik Dur Mee in Breslau A iqui nit der Maßgabe, daß die nnt- v1 von 6500000 # um insgesamt | zugsaktien das gleiche "Stimimxecht wie | liegenden Büchern aufgeführten Shuldert

ersammlung vom Ür ist der cin Bors aroöitglied und einen Pro e ez 1923 : dh Kaufmann Jsidor, gen. GeBe s pee 9 500 000 #& auf 16 000 000. 4 zu ere 76 Stam atte Etwaige auf die Vor- | der Firma nit vorhanden sind. Anderer

i i Fusionsvertrag, wonah das Bergen der Ls Petteimn. Der Aufsichtsrat hat | Ehefrau erteilte Prokura ist ne R ENIME Thienemann M Berg eib N vom 2. N «L hun im Rei Sanzeiger für jedeu } reslau, ist in das Ge

lo jun. in Bremerhaven. ene Meyer dontra eyer l Aenügt. Die’ Bekanntmachungen _[ höhen. Die Erhöhung soll durchgeführt ugsaktien gelegten Sondersteuern trägt | [eiks tritt die A.-G. in alle von der E UGC 0s Gans, ohne Ziquidation, | das Recht, beim Vorhandensein DOE alelceiti a e E a vis ¿nat A Pert haft seit ug Sort T Bray S LIE Landoerid <t Bres Aufsicht8rais sind von dessen Vor- sönlich haftender Gesellshafter ein die Ge ellschaft Die Been A irma A. H. Theyson abgeschlossenen

t N en { werden: guf die Bremer Tabak-Fabrik „Lloyd | Vorstandsmitglieder e Gesel chaft e Da E: lempute Ernst Thienemann, f ist die 1 April 1923 auf gelost. enden oder s Stellvertreter zu | Ktrelen e Gesellschaft hat am 1. Ja a) durch Ausgabe von 500 Stück auf | können G Sesluß der Generalver- | Verträge. und Gepflogenheiten s und

Akti Us<aft übert wird, die all Vertretu Ul Bremen: Die an E. W. Müller rbuntat I eff Y GleiGziAd r bie Rie Das GL btevita N vf erteilte as e-lcfiben G Klempnermeister Albert Maasch jun., | Breslau, den 4 nterzeihnen. ür. die Bekannt Ne "O48. otnE Häns Schreiber, den Namen lautenden gt zu le sammlung in Narren umgewandelt sewähr eilte irma A H. Theo Die Ges

irma erloschen. e in 1000 auf den Inhaber lautende G. Ebrecht, ÉoGt: ‘Der persönlich beide in Bremerhaven. Angegebener Ge- tsgericht. Mhungen des Vorstandes lagt d 1000 46, die nah Vollzahl: werden. Dieser, Beschluß ist zunächst in äfte der Fi on gelte n „Zieh- E Wtaiitbbéte A. Brügge- fien, groß je [000 W welche f eme Gesellschafter Ernst Amandus bid Fabrikation von Emaille- 40) bia für die Firmenzeihnun ug: ua è Sre, R Kaufmann Hans aktien umzuwandeln s g gg einer Vor gefrennter und ‘darauf p: gemeinsamer | I als E L ai ey L u Me Ran ep mann Gesellschaft mit bes<hränkter Nennbetrage übernommen sind. Der De ferorae Ee f: evt bere<tigt, die Ge- Breslau. A ilun ! D . Die Berufung - der Genexal- | Nr. 9746. Firma Kurt Lachmann, Wee von ‘und jhnfachem, stimmung beider Aktiengattungen mit Ferber E ichtli ny r 'Eint Zwar S ú Haftung“, Bremen: In der Gesell- | stand besteht aus einer oder mehreren leltsva ft zu vertre 2. Bu der Firma Technische Gesell-| Jn unser ug: Per el Fnd 44 p janmlun erfolgt dur< öffentlicht Breslau. Inhabér: Käufmann Kurt q immreht unter Ausfluß des geseh- Dreiviertelméhubeit der abgegebenen pan E gee V it r Ves E \chafterversammlung vom 5. April 1923 Personen die der Aufsichtsrat ernennt. hristoph Scavon; Bremen: An | schaf Lloyd M. Lürman « Co. |Nr. 1029 is bei der Ost-We aut elanntna ung, die. mindestens zwei | gachmann, “Breslau. Geschäftszweig: | lichen Ce der Aktionäre. Die | Stimmen zu fassen. Wird dieser. Be- | der P Ee chen nd C ï T pro ist der Gesellschaftsvertrag gemäß [9] ab- | Die Berufung der Generalversammlung | Georg Blome ist Protura erteilt. in Bremerhaven, daß die persönlich Haf- und s-Aktiengese aft, de vereid N vor dem Tage der Versamm- Metallgroßhändel. Vorzugsaktien sollen Cs Konsortium s Las gefa t, sd verlieren die Vorzugs» | De verei reg Seh É L eeEE geändert. Die Firma lautet iebt: „S, | erfolgt dur< den Vorstand oder den Au uf Heinr. Frese, Bremen: G. Heilig | tende Gesellschafterin Frau Marie Lür- | einge agen worden: Gemä n V qu veröffentlichen ist. Der Tag |" Nx. 9747. Offene Handelsgesellschaft zum Nennwert begeben und vom 1, Januar isherigèn Vorzugsrehte ein- ao äh l Ih d E Aktiven eb Passiven Adolph Brüggemann Gesellschaft | sichtsrat dur<h öffentliche indestens ist eschi L S ees s Dle of ell- sellschaft” N bieden f u dab n G pes L aasteei S ai e eder ai 15, J6 Lerufu farmlum sed der Tag _ abi Ee G. Blum & Co., Breslau, begonnen am n D M pan E 7 auf schlie eh Die ties ben Ter bezieht n aud auf die seit. Tei L. Mat rist von mindestens | ausgeschieden und die offene Han eat au teden fin ichen Wen b ferbei nis h 23. T 8gabe erigen |

stand des Unternehmens ist bie Fabrikation 17 Tagen vor dem L erGieA Termin, hast hierdur aufuetól LTA. Sertde em ja mit den S und Pa vin auf | nuar E ist ‘das Grundkapital el ' nen E eer Generäl- Geseliduttee ee Se 3 dia den Ee lautenden Stammaktien dea Stammaktien in jeder Beziehung glet. it A eru va G L T von Isolierrohren und elektrishen Be- | den Tag der Berbffentliüng und den | führt Carl Andreas Frese das Geschäft en Kaufmann Wilhelm Hans e in | 5000 000 Æ dur Au fl m 2 Mk: E der -Be- | und Simon, Guttmann, beide in Breslau. Nen 4 unter Ausschluß des ges geseßlichen Von dem Reingewinn sind mindesten3 schaft T ellen Shhrif tüde, ins darfsartikeln sowie der Betrieb von allen | Tag der General vgn 8 nicht | unter Uebernahme der Aktiven und | Brêmerhaven übergegan n ist und daß der | den Jnhaber lautender ien u t chung ekannt ‘ata t werden. | Rx Firma Reinhold d Weigelt, Sees E der Aktionäre. Ee n (5% an die geseßliche Rülage, solange be dere è n : P üfungsberiht des Vors damit in Verbindung stehenden Handels- | mitgerehnet, in dem Gesellschafts- passiven und unter unveränderter Firma | Gesellshaft ein neuer Kommanditist bei- | trage von je 10 000 # und zu 8b m Nut n j u gen sollen ihrem | Sp Sptzialwer itätten feinster Konfitüren egn einem Konsortium zum ate von | diese den zehnlen Teil des Grund- tene s E Aufs Lees al

V Breree di Aktien- | else e a e Pa De (e ischer & Bley, B O. | ierendert bleibe Ln e D a E ildfa io A Inhate "Beschluß der Ge- er nd Zuckerwaren, S Vis qu 30 Ses E als ven iutBe be gee Dis lee ven dee Cenis

remer Konsumverein, tien- a erfolgen dur en s er ey, Vremen: unverande et Die Prokura ile | vom anuar B l der . erhoqun « rat die 1 na gesellschaft, Bremen: In der General- ten N i Reichsa eiger. Gründer der |E. Bley -ist am 31, März 1923 a5 Ge Se helm Wantje ist erloschen. tan jeßt 10/000 000 Mf i teremetun über Gegenstände, ei Kaufmann Reinhold Weigelt, weries d pri ith rpflichtung F 22 der Saähßung und dem rstand mniy bestellten Revisoren, könne r

; eslau. Amtsgericht Breslau. er Attien die Ve L U E N E s Ie mes sells<a E gusgesGieden und die offene| 3. diu der Firma Schiff8bewachun B eslau, den 4. April 1923, die einface E tsgerih übertr Aktionären der | und einzelnen Beamten die ihnen ver- E déberiht der Revisoren auch b der Prité

1. Fabrikdirektor dels t d elöst gese chaft Schäfer, Rickless «& Am tage reiht, kann au< dann R R G Gsellifait ein Be ein Bezugsrecht auf den Teil- ages ig zustehenden NELUnantaitt A E H ben ind N Pl Fo Dan oa gesell ian Der E y „usgecei F Bremerhaven: A L April 1923 i jt l late , enn die Brad ne, Breslau. : h betrag von 6 500000 M an ayan einer zu gewähren, ettvaige Nachzahlungen D amer Chemniß Incidest au

Deutsche Reclame-Gesellschaft mit | mann Friedri aer! o Zimmermann, Christian Fischer das Ges. unter | der Gesellscha! Friedrich Schäfer als R j Ung mindestens eine In aier ndelsregi e i 8 zwe Een O te Vorzugsdividende der Vorzug3- | e

beschränkter Haftung, Bea: Die | 3. Kaufmann Alfred ndétfon . Büro- | U ares der Aktiven und affa, solcher ausges E t In un E J n n Tage der ndestens eine Woche N 1136 e Garde Ae intragung der urhg-führten apitals» | aktien, 10 2% Vorzugsdividende auf die “fmtegericit : 7, rit hes B,

Vertretungsbefugnis des Liquidators \o- | angestellter Friedrich Germer und 5. lies und unter veränderter Firma fort. Bremerhaven, 9. 192. Amtsgericht. | ist unter ie Gründer der Be NMare, aitäts-Aktiengesolls d eute eine Weise n in das Handels r in der | Vorzugsaktien zu verteilen; der dann

wie die Liquidation is beendet, gleich- | angestellter erigen D tjen, sämtli Emil Gutmann, Bremen. Inhaber esell chaft “at i dess Wo: Aktien übernommen haben, getrag agen worden: Gemäß dem bereits it urs ren, daß 1000 4 | no< verbleibende Rest steht zur Ver-

zeitin ist die Firma erloschen. DEERR, Den ihtsrat bi lden: E enge Sitienann Emil O Breslau. [5407] | de V in E nehmend Wie 6 die dee ats esellshaft | durhgeführten Beschlusse der Generalver- E Aktien 1 M junge en zun fügung der Generalversammlung und d r O delsregi Ux Bn Kaltsandiie

mit beschränkter Haftung““. Gegen- | mahung mit einer

„Slhage‘“ Elektro-Handels8gesell- ts f G ftur- n u gregister Abteil T orden. nst c Eppenstein die Firma lung vom 24. März 1923 ist das e von 200% zuzüglich der Kosten des | ist, soweit die Versammlung nichts | Ju unser ag ro-Handelsgese Rechtsanwalt of e eor ju tmann. e Manufaktur iff unter r 1480 T er Abtei ung Bar Erri p dey L D der e M: V. Tieve, 3. die C. Sularz Gefell: Grundkapital uner liger "Ie Q Sh s ene und eines von. Vor- Ce AIeEE, ae S nde an die | Nr. 3 ist E der Ea T E e ammaktien au ütte

[hot ate E eung August e 2 T N Ne A e OS Li a ide Ba deisgesel feft eut le ets Ee Sis vornehme À 4 bereR s R Thi E Db remen: Auf Grund de usses der s eyer und ie au e Gempt, ale Bremen, | ni ndelsgesellscha! E er 4 aftung, wan A ean Gesellshafter vom 4. April 1923 ift die Lin abri Pie inrih MboleE Buiare Bremen: Die Prokura des R. Reichelt | Haf ps mit dem Sitze in Breslau heute o auch befugt sein, e J n Sb und -Groß- | von 500 000 Stammaktien um tsteuer ier festausebenden Pala Der O besteht aus einer oder | Gr. Waplißz, Kreis 6 ub 6 Gesellshaft aufgelöst worden. Die an | mann, Anna ette geb Brunssen, | ist erloshen. An Lorenz Frappier in E agen worden, Gegenstand des | oder bnliche nternehmung tam F “(Ea mit beschränkter | 15 Millionen Mark nämli< 14 000 000 sahes be E DEA werden mehreren Personen, die vom Vorsißen- | daß die Sa Ges chafters Hellmut Gustav Kinsky erteilte Prokura sämtlich in Bremen. Von den mit der | Bremen ist für die hiesige Zweignieder- | Un Tenn mens i E der Vertrieb technischen | gründen lr au E Geschäfts b lde L e e Ed. Bielshowsky jr. | Mark neue Stamm- und 1000000 4 | Außerdem sollen aub „die be henden | den und dem stellvertretenden U 2000 zum Geschäftsführer wider ist erlosGen. Liquidator is der Fabrik- | Anmeldung eingereihten Schriftstücken, | lassung Prokura erteilt. Bedarfs aller für die Moa ustrie | Tapital b rieg E thi D die ‘mit beschränkter Gan neue S et erhöht und beträgt Vorzugsaktien in Höhe vo 000 Æ# | den des Aufsichtsrats bestellt direktor Heinrih Adolph Brüggemann in | insbesondere von dem Prüfungsbericht des | Joh. Hartendorf «& Co., Bremen: | sowie der Abschluß E Ge ührer ist Der 8 | h hiehhr pristian Dierig, Ge a E r 4 eingeteilt in nie M l adiiim dan ire versehen Besteht der orftand aus mehreren Per-| Chrijiburg, den 6. April 1923, Bremen. De s und Aufsichtsrats, kann bei dem | Die offene ete esellschaft ist am | Das Stammkapital beträgt fe, Pubdirektrice, 2 Dee br E Unl ter Haftung, zu 1 bis 5 |20 500 D und 1000 Vorzugs- | we Bors so wird die Gesellschaft durch zwei Amtsgericht. v8 Godman v. Gesellschaft eriht Einsi genommen werden. | 31. arz 19 aufgelö t worden. Liqui- | Geschäftsführer sin N erri ell tsverirag 1 J n er-Langenbielau | attien zu 1e Sf au e abend 0 n ene m vor orjstandsSmtitaglieder oder du 0T- 7hos Godman «& Co. Gesellschaft | Gerih Ros de Mär) Geschäftsführer sind E tr riTéa dat n Ober-Langenbielau | akti je 1000 &, f tli ¿nrtenb Die Sahu sollen ‘de | voestehehden standsmitglied der dur< ein V

mit bes<ränkter Haftung, Bremen: | Lüßower Str, 7 dator ist der hiesige Kaufmann Hans | Clasen, Chemiker rl und | festgestellt. Die risten Unt “adl auf den Inhaber. luß ent standsmitglied und einen Prokuristen | Co [5414 Der Kaufmann Johann Wilhelm Böttcher A t l und Kaffanke, Gesell- Wilhelm Grant Böning, as Ha Architekt ilhelm Friedrich ein 6, este n zum 1. 1. April 19 s a tildiretteo Konsul ‘dart Ge- | neuen Stammaktien werden M S0 s | Die von La Ges Ur am | verireten. Auch in diesem Falle ist aber Einträge: a) im Ges.-Reg. Kronach in Bremen ist zum Geschäftsführer bestellt. | schaft mit beschränkter Haftung, | Wilhelm Harmssen, Bremen. In- | sämtlich in Breslau. Der Gesellscha rfolgt von ee B A hberg, g «Íng D c. “qui die 1000000 4 neuen e ien zu März 1923 befSloMen Mana des der Vorsißende de3 Aufsichtsrats in Ge- ¡der Fi AiDser Kommandit-Ge

„Hermes“ Aktiengesellschaft, Bre- | Bremen““, Bremen. Gegenstand des | haber a der hiesige Kaufmann Wilhelm | vertrag i Em 27. Januar 1923 c eet vor i K Ba E 7 er I „Danbel De. Eduard von Ei Pari begeben... Dur Bes e der Ge- Gruntteitels um 9 500 000 M ift E fut e Se einem Stellvertreter be- i Co, in men: An Berthold Johann Seydliß und | Unternehmens is der Großhandel mit | Joh E Tie pi Darmssèn: Buchtstr. 62. gu Fe, die Nachverträge vom T ank nd | Kündigung desse ahre Die De M i F delskammers ndiku3 Dr. Her veralversammiung vom 24. März 1923 i rt Ton, Das Geundkapital be- orstand3mltgliedern die Georg Friedr!< August Timve, beide in | Erdölprodukten 1eder Art und mit te<-| Will Hawemanu, Bremen. In- | 2, Februar 1923 abgeändert. Sind 10s um weitere es U Frgmark, Stadtrat a. D. EXferlGastEartrag rt. e 16000000 4. Die | B Ti aur ur Msleinvertretung der Ge- Bremen, ist deraestalt Prokura erteilt, | nishen Bedarfsartikeln. Das Stamm- haber i ‘der Kaufmann Willi Franz mehrere Geschäftsführer ernannt, so wird | kanntmachungen der Se? er. M tü'ident S dorf, 6. Handelskammer- Abän per gen dötre , entsprechend gn l'in Po Filiale Ee u erteilen. Fm übrigen wird daß ieder von ihnen bere<tigt ist, die fapital beträgt 600 000 E, Der Gesell- | August Hawemann in Bremen. Geschäfts- | die Gesellschaft durch mindestens i | nur im Deutsch 1993. d Grund trat D. - Bern- | der Erhöhung des Grundkapitals und die | der Deutschen Bank, Ie diese 500 et schaft dur< zwet he j «Gesellshaft in Gemeinschaft mit einem | shaftsvertrag ist am Januar 1923 og: gin und Lebensmittelgroßhand- Geschäftsführer vertreten. Die Gesell Breslau, den 5. Appil \ « T, Fabrikbesihec -Friß | Neueinteilung dex Aktien, sowie die 11 lauf den Namen lautenden Vorzugsaktien Leceitiate vertreten. Zun Vo ita

Vorstandsmitglied zu vertreten. abgeschlossen. Geschäftsführer sind der ! lung. ittelstraße Nr. 14, schaft wird s die Zeit bis zum 31 Amtsgevi