1923 / 88 p. 21 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Magdeburg. [9928] | des von den beiden Gesellschaftern unter | Zweigniederlassung ia- Maltsh ist auf- i NLR, Hans | Siemens in Berlin, | 100000 , Alleiniger Vorstand | ut

m Lad Handelsregister Abteilung A ist | der ee Dandelégielh Sn Cle E ov tsgerió i glteuma uth Séhles, Si K S “A in D ten Gerseverat Der. Buste Punghang s S S e ch t e Z P n t L a l S a n D e s S8 Le Q î f e L -= B 4 l a @ E ri s

1. Bei' der Firma F. Mesch «& Co., | schäfts und dessen Fortführung. Das Berliñ, Arthur Wagner in Ber

jz d L 0 y lin, Bern- | machungen der Gesellschaft erf [ p j

hier, - unter ‘Nr. 977: Die Ghbefrau des | Stammkapital beträgt 1 000 000 4, Friß o —— : hard- Wolff in Berlin mit der Maßgabe, | den Deutschen Reichsanzeiger L. j: î S Î isch 3 Q

Kaufmanns Ernst Mesch, Luise geb. | Schröder, Kaufmann, Mannheim, Sis Neustadt a. Rübenber e541] A Ie bere<htigt sind, die i Srtirvas rufung der Genecisbanzeiger, Die G E 4 De en E anze EL und reu en aag an E Cr

Ba g H Tod 40 der BOrEs he sasagenitur, Manabein, ind e: z Im hiesigen Handelsregister Abt. B if aUN pp ede Ziveianiederlasshvg: ip: durch ejpunolige Cinrüfung in den n ; | 1923 auSgeiMieden. Zur DBertr N ITEL J mehrere ' a i uno! „| Gemäßheit der Sabungen zu vertreten. | hen Mei iger. Grü dle ; j

Gesellschaft sind aud die Gesellschafter | [ührer bestellt sind, so ist jeder Ge}chästs- M dean a E Offenburg, den 6. April 1923. Amts- slsGoft o: L bec ér linder r Ga, Berlin, Montag, den 16. April

Friedrich Mes<. und Franz Mesch er- | führer selbständig zur Vertretung der Ge- | G_ m. b. S Bunibder e, 17 des Re- | gericht. 1. Der Gerichtsschreiber. König in Berlin, Freiligratt Vi S S E E D Ln

mächtigt. L O 2 ellschaft berechtigt. Jeder Gesel haftet | gisters), am 10. 4. 1 folgendes ein- : b r R E 2, der Kaufmann Dr. Johannes 3,°

_2. Die Firma. Paul. egr & n Ee Sara gener f X von | getragen: j Offonburt, Bade 755481 | zu Berlin, Am Friedrichshain 19 Lu

$0: m Sibe a 3 : u Lo ( r 5 ; : Ô - L : S D

deg ri veénlid Laftende GefeUth und | drei Vonaten die Gejellshaft tündigen.| Däs Stammkapital ist um 325 000 Handelsregistereintrag A I O.-Z. 40 zu | Svndikus Dr. Werner Settgai

after | Die geseßlich - vorgeschriebenen Bekannt- Z iat j a ; A ; in - S S : 0 D S , i i : z S RE » G {5573 die Kaufleute Paul Behrendt und Ludwig j mahungen der Gefe haft werden im S hes Gescll E S Stre O Eine ea ran aiten u PTtears: C tee Seinen L De Buer Straße s als gehörig veröffentlicht, wenn sie ein- | gebracht. Der Wert dieser Einlage ist | Reinbek. [5565] | Rostock, Mecklb. [5573]

4 F ; ] : N EEe i Z 1 . C M F ; R 2 5 ¿1 Gi j Hc ist Fn das Handelsregister ist heute die Behrends, bêéide in Magdeburg, unter | Deutschen Reichsanzeiger PNURREE eändert, daß er an Stelle der bisberigen R iu das Pen, P autana in E Tinburg, Berlin-Schöneberg, Babnstraße 35, d d ) Handelsregister. mal erlassen sind, sofern niht das Ge- | auf 3 498 000 M festgeseßt worden. Als d beit eogung 14 m ¿EEE ister ae: Rostoder Carosierie-, Wagen- . 0 - [5561]

t. 88.

zee Befristete Anzeigen müssen d r ei Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen fein "Fi

3682, Dié offene 8 ) s bei i : ; L ì i öjfentlichung | Gegenleistung für seine Einlage hät er l ] r Firma Iloder L h ; bat ani 20. August 1920 begon En “Badisches Anmisgericht. B-G. 4." Sleanmkavita “ter *escllihatt “betrâgt S taier Eingeteeien, | e Det Dupin Dea url zu Berlin Ie R ag v REoe Altten: 2/8 000 f in Stammaktien, FereagmigeleUlGalt mit beschränkter A Malineus E R EA 3, Die Firma“ Wilheïm Verlin in] Ei Bi brs : 500 000 M und ist voll eingezahlt d aide aa rar A ‘Gründer haben jämtliche Akti Diest üu delsregister Abteilung A | welche der Gesellschaftsvertrag für die | und zwar 248 Stück zu 1000 M enn- | Haftung, Reinbek: fa 1A Rs d ei “et L (Sit der Gesellschast Magdeburg und als deren Inhaber der | Mannheim. : [5930] Amtsgericht Neustadt a. Rbge 9 Ee, der A April L R nommen. Die mit der An (du bew Gn da Leut die Ctneifiema Albert | Erklärungen des Vorstands bzio. des | wert, 150 Stü>k zu 5000 { Nennwert, | Durch Beschluß vom 14. März 1923 ist | Rosto cu He 8 iber Kanfmann Wilhelm Berlin daselbst unter | Zum Handelsregistex B Band XVII l api E 2 E POEOgeTiChe, L SUEE ERRINONDEE ereichten Schriftstücte insbeso dung ein 199 if i Si in Prüm und als | Aufsichtsrats vorschreibt. 150 Stü> zu 10000 f Nennwert, | die Gesellschaft ausgelöst, Liquidatoren | war früher E N

Nr. 368: ° : Hei e —— : h ondere Pri, M: js init dem N Di zugsafti olgende | 1000 000 f in 100 Stü>k Vorzugsaktien | sind die bisherigen Geschäftsführer von | Berlin.) Der Gesellshastêvertrag ist 7 “Die. Firma Alfred VBlo>k in Sootne Ge aft mit es Bette af: N s e E - wey Dies dorr Oldenburg, Holstein [5550] Ea era Sr e L d E ber de Se worten: Ge: Rechte: E E S im Nennwert von je 8 n M der En Deeolowih u 2 cit Ender. z: M s U Rd is P Magdeburg - und “als deren Inhaber der | tung“ în Mannheim, wurde beute ein- | or E die Fi E ”B5 In das hier geführte Handelsregister | stunden von 10 bis 12 Ubr cene R Sngenieur üro zum Aus- | Sie erhalten aus dem verteilbaren | Gesellschaft, die sämtlih als vollgezahl reinvet, den 9, APrll 1929. L 6: 94 März 1922 (Bl. 13 u. Kaufmann Alfred Blo>k daselbst unter- getragen: Dr. Marx Haniel, Mannheim. | (B ers ist heute die Firma Gurt Börner Abt. A ist unter Nr. 81 die Firma. Fried- schäfts\stelle des Geri © „au det Ajtöbetrien: À lagen und der Vertrieb | Jahresgewinn mit dem Vorzugsrechte | gelten. Diese Aktien sind von Schiffl Das Amtsgericht. schlüsse vom 24, M L Tas (Bl. 22 Ny f Dex E D E EITAS, >t AUIET) en, | in Neustadt in Sachsen und als deren | <4 S e i erichts eingeseß er Anlag : C i unächst einen | Übernommen worden. —— 4, | 14 das.), vom 27. April Bl. 2s Alfred Bio U: Sa anns d s Berit 20 gi NEE Destellh E der Kaufmann Heinrih Curt RA en, dend os 5E Be: M i M ah. o i: j A 1923 A lbreocmntaaniel im A Die Ausgabe der von ihm über-| Vendsburg. [5566] | 23 und 24 das.), vom 27. April 1025 burg ist Prokura erteilt. / Fur ten zeinungöberectigt ist, eren Pro- | Börner in Neustadb in Sahjen eingetragen i Holst und Ferner ei ieten: S A Das Amtongdis 1923, ; Yrüm, A Me aderidbt A 6 %. Reicht der verteilbare Jahres- | nommenen 8 498 000 4 Aktien ist zum Fin Bee ea etl gte E der S 2 1 E At 0E E A ee 5. Die Firma Hermann Böhme in annbeim, den 9. April 1923. e R ad n Kaufleuten Ern amann und L vE i gewinn zur Bezahlung dieses Vorzugs- | Nennwerte, die der übrigen 2502 000 ( | Firma Peinr. Fr. Katberloh, Htendsburg, | (Bl. 4 U. S da].), Do s R ber

Magdeburg und als deren JInhabèr der Badisches Amtsgeri Gt. B.-G. 4, An E E A Karl I&en in Oldenburg i. Holst. ist Pro- | Pirna. zig ichurne C [5562] P ntanietien nicht aus, so findet eine | Aktien zum Kurse von 250 2% erfolgt. | als deren Inhaber der Finan Heinrich | 1922 (Bl. 58 das.), vom 21. Vege 7 f , L x l

a1. A ¿ « mit : : ; Is N t tandi ; Die Grü L: s ind: ciedri< Kälberloh in Rendsburg ein- | 1922 (Bl. 73 daf.) geändert. Die am Glajermeil]ter Hermann Böhme CRIeD —— Schuhmacherartikeln. ura erteilt, dem leßteren mit der Maß-] Auf Blait 634 des Bio n as hiesige Handelsregister tachzahlung der rü>ständig gebliebenen | Die Gründer der ite M agte Ln e Mee it da Celbit mie 21 Delembee 1922 beschlaflette nens

1999 t in E N i E p i | ) d ; s L L l elöveai M ril | Gewt ; ilbarer b) F Hildegard verehe J | ; C & 4 c; O A as E Hertel, in Magdeburg ist Prokura erteilt. | Q 47 T L O ss ; E E : _…_ {Firma befugt ist, während ann ¿u | fbräánkter Qa eschaft mit be M) die V d als deren Inhaberin | den oder der folgenden Jahre statt, jedoch | b) Frau Hildegard verehel. Shiffl geb. | is erloschen, Dem Kaufmann Johannes | Bl. 73 Anlage 6 der Be L S LA 6, ‘Die Firma ì D, 47, Firma „Chefa Gesellschaft mit i i tiat i schrä: j Ug in Heidenau ej fenbrü>, und T HTE f: der Vorzugsgewinu- von Kall, ebenda, ter Möllgaard in Rendsburg ist | siand des Unternehmens ist a) de: Maidébita U A A “Inbaber bér bes rbe et Herstellung und Ver- Neustadät, Sachsen. [5543] dié E E 1 t uf 9. April 1923 geträgen worden. Weiter wude du ; Produktenhändlerin Ghelltize Mile ie tr Das Tehte bne lausene Ge-| c) Kommerzienrat Generaldirektor | Prokura erteilt. von Karosserien E Feten at Kausmann Paul Brumwert daselbst unter e DIEe Ee euge Wee M E na hiesigen ze 2 ‘fnttacrit ; 5 E ragen: Der Z R ertrag ist an dufenbrüd einge s Quakenbrü>k ijt | shäftsjahr voll bezahlt ist. rang Robert Adolf Minkwißz in | Rendsburg, f l ¡Pt 1923; R Aasübeina vou Res Nr: 3686 : L i I Ln isters, die Firma meister E b en worden, Mider Vial = i Nachzahlung gehen die älteren resden, , : F G e n S mi 7: Die Firma Wilhelm Eigenwillig Sosebd, Zottan y ls aIeL Ner Schelzia in Neustadt in Salhsen beir., | Hp1aden. [5551] ee L oehwens M i ¿u8 A rerit Quakenbrü> Gewinnauitilärelte stets e jüngeren | d) Kommerzienrat Generaldirektor Fer E Al E ih Art u in Magdeburg und als deren Inhaber der | L abein den 9. April- 1923. i ina egen bes dáß die dem m e veeai lte Abt. B wurde unter | ynd ähnlichen G CES ven Sites ge E e ete vor, Die Nachzahlüngen s gegen em Busch in Stiebiy bei Wlolüler, Hot, L de d E ete ller Da f Sus Spediteur Wil illi ; ÎT Dos t ¿ ifmann Heinrih Wilhelm ( ig In 4 l 1923 eingi o E E aven, Lombinme ; 5563] | Einrei desjenigen Dividenden- außen. E N UnELr E e V OOEET as ) äf s unler Ne. S L y DEUUIes Agen, BV,. L Neustadt in Sachsen erteilte Prokura er- die Fim Ernst Don "Sie Eee aus Holz und Pappe, die nah ai adebersg Handelsregister (e beute ThaineT gelitten ‘wêlher für das Ge-| e) Rechtsanwalt Dr. Paul Elb in | Nr. 104 ist bei der Plolkereigefellaft amenyana sehenden Se ies s. Die Firma Erich Hoerue>e in | wy. O 28 rosagnl Men ist j Gesellschaft mit beschränkter Haftung in | üg ere in DeulsGen Reichöpatui Fin en Worden: schäftsjahr ausgefertigt ist, aus dessen le Attien ü E as eten E Art Ausfüh ung von Reparaturen Fd und ‘als deren Inhaber der L ae B! h Ambögerich, Neat Ehen, Küppersteg. Gegenstand des Unter- E me zeln M gro D mera P latt 495 die Firma Schiffl |Gewinn die Nachzahlungen bestritten M R N eis am E März 1923 folgendes eingetragen L Gen e (f f mit loudwirt» j Fri : i am 11, Apri Ñ : Der Grofß- i; in 1962 : y eutschen INA A E j Zi ‘den. / ie Mitglieder des * | worden: r Ga ir : Arx i Nr. 3688 Gri Voernède daselbst unter O.-Z. 19, Firma _„Telephon-Fabrik ————————— nehmens: Der Groß- und Kleinhandel in Reich8patentamt, in Berlin das ork U Sohn, AttiengeselliGaft mit dem Sts ee Inhabern der Stammaëtien wird | rats sind: G Peter Herkenrath in Millingen hat | {aftlichen Maschinen allex Art und dié

20 L A ttermitteln und Landesprodukten, ê u F f-Ofrilla. Der Gesellschafts- h : t ; U S ELE, Uin : 7 ller damit in Zusammens ( ie ‘eli ¡4 | Actiengesellschaft vormals J. Berliner“ in h i : j J j zeichen „Parvesa' nt-Neform-Sq Ottendors-Dtri - | ei i i währt, | 1. Kommerzienrat Franz Minkwisß in | seine Tätigkeit als Geschäftsführer nieder- | Durchführung aller damit in Zu Dea i Sve ema ¿F l aan in Manie Dubeithtebecl 1 1 Nürtingen. tellung von Melassefutter und die (e 30. Dezember 1922 fest- | ein Gewinnanteil erst dann gewähr ä F \ g \ hang stehenden Geschäfte, c) die Ueber»

[5944] i |

lassung, Sib] (s wurde eingetragen: a) Im Handels- | teiliguna an äbnlitber Unt | gesellschaft) zum Warengeichenshuß qu MWrirag ist am wenn die Vorzugsgewinnanteile des Dresden, N ._| gelegt. 4 L 2 L Amann Felix Neumann, daselbst, unter | Fou gniederlassung Qi aufgchobeR | L Abtlg, 4. Gelelsshöfüsfirmen, am | Stamumfapital 3000000 d. Geschasts: | u (0 an Wte M j jenstand des Uriternehmens ist, die |saufenven und die lahänbigen der Vora | 2, Kommerziénrat William Busch in | Fur Bertrebung ber SeseiCest is | ahne “Cacoserle- und Vagensadri L O E R A ade ea I . April _bei der Firma „Allgemeine | führer Fran Witwe Ernst vom Schemm, und ui A Aa: e a und Fortführung des bis-| jahre vollständig beglichen sind. h am E Herm. Schmidt in Rosto> betriebenen Magdeburg, den 8. April 1923. Mannheim, den 9. April 1923, Bauindusttie Nürtingen G. m. b. in | Auguste geb. Mellin, Kauffrau in Küpper- nd ah icher rft zu beteiligen u ehernahme L ak Schiffl & Sohn in | Sofern in einem Geschäftsjahr dex | 3, Rechtsanwalt Dr. Paul Elb in | Millingen ermächtigt. ; H e ot Bie Gosellschaft ist bea “Dás Amtsgericht A. Abteilung 8. Dee Aa: B L Nürtingen: Durch Beschluß der Gesell- | sea, Kaufmann Heinri< Weingarten in Ee e e O Vfrilla betriebenen Handels- | hiernah nah Zahlung der Vorzugs Dresden. Rheinberg, den 22. März 1923. retiot, ih an Unternehmungen ähu=- ——— O ibi vom 24, März 1923 wurde | Langenfeld. Der Gesellschaftsvertrag ist uslande zu errihten. Das Stamm jtendorf- - die Herstellung von Holz- | dividende von 6 % und etwaiger Rü>- | Von den mit der Anmeldung der Ge- Amtsgericht. E jg biet a0 bebilicen sowie Miet [5534 V iteft Garl Bangert in-Nürtingen zum | vom 13. und 16. März 1993 j fapital beträgt eine Million Mark. Zuri Mihäfts (Mole e de von | stände sowie nah Verteilung eiuer Divi- | sellschaft eingereichten Schriftstücken, L R icher S rt zu Hg fels a E S Ote p eri L B Tel 1 E ns M t tee Qantd D M Wn dd N a de E Ee a Meine, Wet n gc T | auc Ren E (8 LIEA ' d: 15 D ; M olzern und mit aus Holz ge- | Stammaktien verbleibende vitanzutaßi M, i 2 Jn unser Handelsregijter Abteilun fapital der Gesellschaft beträgt jeßt zehn aft. mit be-j bestellt. b) Im Genossenschaftöregister am | ter Gesellschaft erfolgen im Meichsanzeiger. R R N MieR oda N h D Gegenständen jeder Art, der Ér- | Reingewinn zur Verteilung an Aftio- | der Revisoren, kann bei dem unterzeih B E N us 170 A Ara Vtiliditen act und wird gi S B

: 7 . ZT S a

u.

Magdeburg. e [5527] | Mannheim. L Ja ‘das Handelsregister ist heute ein- | < Um Handelsregister B_Band XXV| ges l i l j : E iShone2R geitagen bei Kon Sine e ist h M} O.-3. 23 wurde beute die Firma «„Volta- | vertretungsbefugnis vom 1. April 1923 an Gesellschaft befugt. Die Bekanntmachungen enBer ees Ofthushenrid iy

L “O Peters, hier, unter Nr. 1997 Seinfies Selinne S E 6. April 1923 bei der; Firma „Milch Amtsgericht Oplade lzbeständ äre verwendet wird, erhalten die Ju- | neten Registergeriht Einsicht genommen er. Abteilung A: Dem Carl Engel in | s 2 A E a B} 9, ci : E OEE A E mtsgeriht Dpladen. i # S EHBRi S Waldern und Holzbeständen | nare verlver N L S : e i da - e ; ; Stük auf den Magdeburg it Prokura erteilt, | Mannheim“ in Mannheim, Lindenhof- | verkaufsgenossensGaft Zizióbausen e. G. : Cte, Geshäftsfühtee als F m ec "eee, Einrichtung und | haber der Vorzugsaktien für jedes | werden, Der Prüfungsbericht der Ré- | Osnabrück, Zweigniederlassung in Rheine, da Meklien gu i lintiusend Mark.

2 Magdeburger Stroh- & Filz- | straße 6, als Zweigniederlassung der Firmä | m. u. H.“ in Zizishausen: In der General- A Ee y E, Friedr o) j i Anlagen | weitere Prozent Dividende, welches auf | visoren kann au< bei dem zur BVer- | und als deren Inhaber der Kaufmann i t RERT: Des Pa FaSE Ent, lle, (bier, ae [t fideler Gin 1e Cast N Bela msd dox 11 n I ate | o unfer Pandelowgitee B if am [1a vent (mil cin a oa 1 Ä fontclegegtlten ses Vet de (d | eins, Stammatl über Be 8 Hinaus ftung des, Hanbelandes Brafenen | Yuguse 2, Borkembowg in Dönabrie, | 22h eor" teen” 100d vom Nr, 2840. dexselben. Abteilung: Die oa P er Sg. Ln Laer En- die Auflösung der : Senofensha “127. März 1923. zu der - Firma Gebr; | {äftsführer oder: miteinem Prokurisn den Betrieb derartiger Unter- | entfällt, gleichfalls je weitere Divi- T : rrenteihstraße 16, ; | sichtsrat bestellt. Die Gesellschaft wird Firma: ift exlos@en <-: L rauen. Der Gesellschaftsvertrag der | schlossen, Die Liquidation wird durch den | Moelle Gesellschaft iy beshränkter | vertr e Y N “N mungen anlehnen oder die mit der Be- | dende auf jede Vorzugsaktie bis zu ins- |— eingesehen werden. j Sciffl & tragen worden, daß dem Kaufmann rehtsverbiudlih vertreten, wenn de 3. Schneider «& Helme>e Aktien: | Lelellschaft_ mit beschränkter Haftung ift | bisherigen Vorstand erfolgen, Haftung, - Hadmersleben Bahnhof, ein- t Lien G Gei emacht: D) Wcitung von Holz im Zusammenhang | gesamt höchstens 12%, während ein | 2. auf Blatt 43, Die a A Hermann Nohmann in Münster, Neu- Vorstand aus einer Person besteht; gesellf<aft, hier, unter Nr. 857 der | M 7/16. Juni 1912 festgestellt und am| Amtsgericht Nürtingen. getragen: Das Stammkapital ist auf Gesäftöräume der Gesellschaft b finda hen, desgleichen die Pachtung und | weiterer Rest des Reingewinnes über | Sohn în Ottendorf-# frilla betr., plaßstraße 35, für die Zweigniederlassung | h viese, wenn er aus mehreren Mit- Abteilung B: Jn der Generalversamm» | °1: August 1921, 23, Mat und 16. De- P TA R E SCIECERE A E E Grund des 2 es der Gesellschafters | RE E S r j und Unter- | 12 % auf jede Aktiengattung hinaus den | die Firma erloschen ist, in Rheine Prokura erteilt ist. iedern besteht, entweder dur<h zwei sung C A Fedruar 1923 It beso er 1922 geändert. Gegenstaud des | Gberstéin. “e ; [59945] | S A es ref amfier e is E E RA De A 1993 O io e Beteiligung an Juhabern der Stammaktien allein zu-| Das Amtsgericht Radeberg, am | Rheine, fen 7, April 1923. P eat dba ars E s ia das Grundkapital um 13 000 000 Æ durdk Unternehmens ist die Herstellung und der | In unser Handelsregister Abt. A i} 4979 200 Æ auf 5 000 000 M erböbt, misgeri<t Pirna, den 6. April 192," d A ¿eder beliebigen Form, welche | fällt. 7. April 1923. Amtsgericht. } Ausgabe: von 8900 Stammaktien zu je Beririeb von industriellen und elektro- | heute zu Nr. 924 Firma Ewald Kohl- 2 G E S ag :

icharti ie Jnuhaber der V Zaktien haben Vorstandsmitglied und einen Profkus 1000 A, 400 Stammaktien zu je 10 000 Ie Materialien und “Bedarfs- schein in Tiefenstein eingetragen: Dem T ate Amiger:4t TPisanecdk. ; r je vorgedahten Zwe>e, gleichartige Die Fnhaber der Borzugs3aktien j E lies Prasueisien bes E und von 100 Vorzugsaklien zu je Chemikalien inte die Erie hon el Vripts E E R : S ved int n it nit E A E des, ande R Das Grundkapital der Gesellschaft be- a O e (O Ret In unser - Handelöregister ist Heute vet Mer ReE D See en E vertretende V FRNLTE E O00 6 gu erhóben. Diese Erböbuna | dustriellen Anlagen. Das Stammkapital | Antsnoribe Oberstein! don 3. April 1993. | D8chersleben, ." -/ [65631/ Abt. B murde bei der. Fitma Oere My ünhitirse äuf den Fnyäver laurénbé | oor joy dicjes erhöhte Skimmredt | Tapeten - Spezial - Geschäft Johann ; A : :roction | den ordentlichen in der Vertretung de ift. durcigesübrt Das Grundkapital be | poträgt 150 000. Hermann Steinvortt Amigeriht Merse, n 0 pril P. Im hiesigen Handelsrogister Abi, A | Phinir,. Gefes mie behan My zigéaftien zu je zehntausend Mark, | beschränkt ift auf die Fälle der Vesegung | Zimmermann, Sedlinghaufen? und als | (ondilgeselscaft auf Alien Direction Gesellschaft gleich. Der Aussiwisrat aktien zu 1c 1000 “As A ) S E DE O Mae Mode wal, Oéderan. r COO4OT e “S R O Raulmnaii Walter Sterb if als C6 N A Mader I Aisua, ns f en Inhaber der mm „Johann Mheine. cingetragen worken: pem lb | besteht aus mindestens drei, höchstens 7e T : 0 10 Da e Berlin-Grunewald, find als Geschäfts-f| Auf ! 265 des 4 Tareaïfters ft] Le. AommandDIi: ) S Ma) r Zeder ied f : ; * | teilungsdireftor o Spindler zu L s; N ap Ui 19.000. Á samilid e es atl [ühter bestellt. Wenn mehrere Gelcbä t8- tei ber “Fertil-Manu atfur-Abliengesell- Darnish< & Woldt mit dem Sihe in E Ter Ag O on i iechundert auf den Fnhaber lautende hart. diirag Vel: Vorftalidi odeé ves | Fitdgen warben, ¿en Glas | Münster i. W. ist für die Zweignieder- Aufsichtsrats oder der Vorstand Hernfä lautend Ftnér wirk La itli nhaber | führèr bestellt sind, ss ist jeder berechtigt, saft in Oederan heute folgendes eîn- | &sWersleben (Bode). Persönlich hafteuder Thüringishes Amtsgericht. Abt. 1. Mlemmaktien zu je fünstausend Mark A Ln t8 T e ou) V ati Die Firma führt außer Tapeten Glas, | sassung in Rheine Gesamtprokura erteilt bur: Zantaliós öffentlihe Bekannt= néuen ATHL Gd ma rolfent icht: Die die Gesellschaft allein zu vertreten. In- | getragen worden: Die Generalversam . | Gesellschafter ift aurermeister | A S 7 Mid zweihundert auf den Fnhaber lau- ara r ronnen A N an Lade, Farben usw. Avril 1923 worden dergestalt daß er in Gemeinschaft Vas ipäteitens acbiaehn Tage vos 9 Arien h zum Nenn trage aus- genieur Adolf Nodde, Mannheini, ist als Ti vom 10 März 1923 bat die Gr beodor. Batuiis in Oschersleben. Ein} f l T E Weide Stammaktien zu je zehntausend | in Stammaktien umgewandelt werden, | Re>linghausen, den 3, April : Mit eilen Oeldialigirbäber * odeè - mil mau: i ei s achtzehn Tage vor eive auf: 8 6 j8h 6 beschrän irie Vobalien | Prokurist bestellt. Die Prokura ist auf | höbung des Grundkapitals um a<t Mik- | Kommanditist i bei der Gesellschast | Pössmeck. (5650) Mark Nennwert. [wenn beide Aktiengattungen dies in ge- Das Amtsgericht. einem anderen Prokuristen die Firma der | X Seramm ung age, eru ga dibibenk it Ja n beschränkte Vorzugs- | dis Zweigniederlassung Mannheim be- } licnen Mark, in -viertausend Aktien zu je beteilint. ‘Die Gesellschaft hat am | Unter - Nr. 266 des Handelsregister. M Zum Vorstand ist bestellt der Fabrik- | kxennten Abstimmungen mit einfacher —_ i A2weigniederlassung Rheine zeichnen fann. L diu R eni es teht auf Nachzahlung. {ränkt Die Veröffentlichungen der Ges meitauseud Mark zerfallend, mithin uf L. April 1923 begonnen. | ; Abt. A wurde bei dev Firma Köstiket Mesiver Bruno Schiffl in Ottendorf Mehrheit beschließen, und wenn daneben Regensburg. (5572) | Rheine, den 9. April 1923. ebenso une men E um de Se (aae, Cs (m Dosen NOdE| E D ogen E es L | °Glteudio (E | Vi Sa. Ei heat m I de adeoige Vertetung der Gesel bibee ieb licnben deo leide Be cite ea, Srnttiommiser wude hau dler: fafcuna : * j anzeiger. e : Slofigne Sopitalserböbu erfolgt. Oschersleben: e). __ | offene Hañdelöge aft tir Pößne>,:kiw ie gesepliche Vertretung der Gesell- gen °° | eingetragen: i Z S : L. Pau Uher Pesieung des Auf- P den 9. April 1923 : R A ial Sas s E s: trie __ l getragen : ______-Meft erfolgt, sofern der Vorstand aûs [9luß ebenfalls mit einfacher Mehrheit Î Ge Gesellschaft mit beschränkter La uL Gui [5570] E Es S, ¿Neu e A : ejeilGa tr Badisches Amtsgèricht. B.-G. 4. Beschluß abaeandert wotden Lea o i 6 _15022]] Der Kanfmann Werner Kieseler is Miner Person besteht, dur< diese oder, | der abgegebenen Lnnen grad! wird. Hafiung unter der Firma „Süddeutsche e L Ra, it Heute vim sells ft folge: im Deu! en Reichs: Lans oder, Auflojung der Gesellschaft ( L N Aeiter P bebiarntiiabben: Vit? et In unser andelsregister Abteilung A] aus der Gesellschaft atisgeschieden. Dit Mefern dex Vorstand aus mehreren Per- Durch die Umwandlung derx orzug» | Transportcompagnie Gesellschaft mit S O / anz tige , soweit sie vom Aufsichtsrat hc Magde Lie hei S C Sal ] Marienburg, Weetwr (533611 neucn Aktien, die auf den SeHeiber lauten ift heute zu Nr. 73. bei der Firma] offene Handelsge}ellf{<aft ist aufgelöst. puen besteht, durch zwei Vorstandsmit- aktien in Stammaktien erhalten erstere beschränkter Haftung, Fiveiguisder- Auf Blatt 421 die Firma Herbert | 4180 En rid Ar gasi knd ns ‘Das Amis A A A In unser Handelsregister B ist heute zu | z2zm Kurse von 100 % ausgegeben werden. ennide und Co. zu _Goldbe> €in-] Pöfme>, den 7. April 1923. lieder oder dur - ein Vorstandsmit- | die gleichen Rechte wie die Stamm- Os Regensburg“, als Zweignieder-| xthur Vogel in Wechselburg, früher s E, im übrigen nah Maßgabe „Vas Amtsgericht A. Abteilung 8. Nr. 31 ler 5A Firma „Erste Ost- und | Amtsgericht Oederan, den 10. April 1923. ragen: A E rtiQaft n auen. _ Thüringishes Amtsgericht. Abt. N. men u Suau La E cten sämtlichen Vor- lastung. mit dem Si m Negensburg Sl Sea E Bieber Aa Uu per eter, i übrigen nad Maßgabe P Westpreußische NReit- und A eron, R | Aquidator ist der Schlossermeister Gomund) ée | De Zeichnung der Firma geschieht in | zugsrechte erlöschen. cbéftslokal; Neupfarrp her in | Be L than Giöher eingrtragen auf | e s. Vorstandsmitglieder sind Sum Panteläregister B Band [55D] g Getelschart mit bes rnfler OxranbirE, Bacon. 2 T5549] gt pri Men Sia 1923 [Pot D gge amg is 8 L 2A P Bee, Geell Zenta u e Gesellbaft ia Slatiebing Milan por assau E iiema ¿Süddeute Amidgerichis Shennib), D er a if: L E B. 92, „Firma „Rheinische Eisen- | Ballung 1n Wartenburg n s ein-] Handelsregistereinträge: 1. B 1D.-Z. 62, E Das Amtsgericht, L f n unjer Handelbregiste [8c Muufügen, und Ural Prokuristen | zugsaktien dur< Zahlung von 120 % init E Haftung". Der- Gesell schafts- ejiger Herbert Arthur L ls | Rosto. ießerei und Maschinenfabrik e O getragen- worden: Major a. D. Julius | Firma Oppenheimer & Co. Ge-] i : ; | q uriter Nr. 1147 die vffene A t einein dieses Berbältuis Meibenten l hres Manntboitages - naw vorheriger | L T a d E N burg ist Inhaber. E L E e: Von: 6 Nou (68 [al |daft” in Mannheim, wurde beute ein. | La}ee, Vier, if els Geschäftsführer ans: |sltjCaft mit besdräakier Haftung mit Osihofen. [504541 0 „in Fioma ermn Lim civ Mei Zus halbjähriger Kündi Schlusse | und ax ere U uf Blatt 303, die Firma Kaufhau Amtsgericht. Aen O ; auptm. inri 4 Bn E nd Tes | 19081] Sohn“ m. tsdam ein HUsaße, yalbjähriger Kündigung zum usse | und am 13. Februar 1923 abgeändert. dent E bete Ami getragen: Beth n dUur- Set Sis n a Is PagiO dem O A UERONTA, R Sbatue i ee In unser eer Abteilung. B pre mtf m E f in Falitest hat , Der Vorstand Schiffl ist ermächtigt, | eines Geschäftsjahres zulässig, und zwar Gegenstand des Unternehmens ist die Aus- Die Fimma i E Rochlißz E R G A ung vom 24 Mär 1923 is bas ‘Grunde bestell ala \Mehgereiartikeln, lets vie Ene 16d Dele b gute Gerate E m E 1 am 8. Februar 1923 begonnen. Eu af er Be r A Ra Gritn fir Die Bk rast er slheung von A L und Aimiégeticht NoGlis, den 9. April 1028. | FBtlieupmts, G Ee p ine apital um 28 000000 6 erhöht und be-| : Marienburg, den 4. April 1923. | Ausfuhr von Därmen, Gewürzen, Fleish- | Bebtheine etnaetene n D r Mea M [li haftende Gesellschafter find die 91 R 5 ere Personen neben ihm | Vorschriften A gerhaltergeschäften aller 2 es unter Nr. 8 die Firma Preßspanfabriks L U E N N O Das Ÿ s ] Ie E TAE a Dechtheim eingetragen: Die Gesellschaft |\4nd Koblenbändlér Hermann Müller l! M! ®Lorstandsmitgliedern bestellt werden | Grundkapitals ($8 288 bis 290 H. G. B.) | Geschäften, welche hiermit zusammen- 18 ter Nr. 8 die Firma Preßsy f Sette S O #Æ#, eingeteilt in : Das Amtsgericht. L Peliwaren, s Eure Lst aufgelöst. Der Kaufmann Salomon BAG E I E U ta : j als auch ohne Beachtung diejer Vor=- hängen, insbesondere au< die Tätigung E Sb Acloreaifter it R L M je 10000 % 4100 Stü> e je 20 000 I | Mayen. i (5537) | Geräten für Warstfabrikation und ver | felik, Die Prokura bes Jued é, | Bertretung der Gesellschaft ist nur P sintlihen Mitgliede des Buri e ibi dis Dein Aa ber IMpelidten pital beträgt derzeit 1 090 000 Ge: Firma Richard Thoms mit dem Sib | Zwet der Gesellichaft ist Erwerb, Er und: 300 Stü zu je 50 A auf den Jn das biesige Ziattbbregistr A ift wandten Artikeln. f ie Ge ellschaft Taun o d 1e L T0. Ira F L A 0G), Miller ermächtigt. L die Befu nis L rn G orjtande Bilan verfü baren ewinne i NtA L 01: vf e Tag: f lf d L A K f osto> und als deren Inhaber Kaufmann rihtung is Bettieb vin Préßipani- Jnhaber lautende n , | heute unter Nr. 281 die Firma Josef | f T ETIS Untore | Sthreinermeister in Bechtheim, ist er- | Potsdam, den 6. April 1923. Ulle, ugnis erteilen, die Gesellschaft à_ versug _Ge e gemäß | schäftsführer ist: fred Lobinger, Kauf- | Vihard Thoms in NKosto> eingetragen. R e R A Ps 08 in 200 Su qu fe 10 s Men O U enerbèban nehmun en in jeder Form R folde " Dltbofen, März f Amtsgericht. Abteilung 1. | Dot M 5 21 des Gesellschaftsvertrages erfolgt. | mann in Passau; als Prokurist unter Be- Als Geschäftguveig ist Lgndebén: Roh- Ce beilnliinen und aller in diese Gebiete auf den Namen lautende x. je rg in Mayen, eingetragen worden haber ) b A A I Be 2 gen, wett Vsthofen, den 29. März 1923. 44 : Gaul ura ist erteilt 1. dem Kaufmann | Zu der leßterwähnten Tilgun bedarf schränkung der Prokura auf den Betrieb Sd leLeCS andlung dhrifalionen und Gattung B. Durs den Belbluß ver ist der Kaufmann Josef Greif in Mayen. laffungen im In- n Auttad ercibien. , Dessisches Amibgericht, |Powdam. [5560] liber, eibe fn Dik O Ei Grundkapitals M fossenten ‘Beschlusses E R Rie e L Rosto>, den 6. Februar 1923. “Dás Stammkapital beträgt 50 000 000 Generalversammlung vom 24. März 1923 | Lem Kaufmann Karl Peter Greif zu | Stammkapital: 2000-000. 4. Geschäfts- | @stritz. 5554] Jn unser Handelsregister A ist ben dir en die Gesellschaft a n its L der Generalversammlung, bei dem die ge i Die Delkinimahüngen der Gesell- Amtsgericht, Mark. Geschäftsführer sind Prokurist Dr.

ist der Gesellschaftsvertrag in $ 2 A Mayen ist Prokura erteilt. ührer: - Ferdinand enheimer, Kauf- d t Leute eim: | unter Nr, 1148 die offene Handelsge! ast i : A E mt E Rg Eri ilippi in Berlin und Oberinges hinsichtlich S Dóbe, d 1 E 2 fia Die den 7. April 1923. phil „Me “ai mefag R C, au Im Handelsregister ist heute ein- ra f E L & Go „uilteinanderx vertreten. . Vorzugsaktionäre mit einfachem Stimm- | haft erfolgen im - Deutschen Reichs rih Philip

| der Do S [ i Offenb bacher, | agf z X Firma „F. W. Thomas & ij Veiter wird aus - | re<t mitwirken, sowie gesonderter Ab- | anzeiger. Rostock, Mecklb. [5049] | nieur Dr. Adolf Stau< in Berlina er ne teneinteilung geändert, Die Amidgeruht. Kaufmann in Offenburg, Gesellschaft mit “Aut Blatt 87 bie Firma Gustav | mit, dem, _Sibe in Potdan ens, J Mel not folgendes R | fintaitig bibec UMNa Agen, Welte | Mie Privaliere Veopolbine Chalaupka |_ In das Handelsregister ist Heute zur | Siemens ftadt. Der, Gesel \haftsver trag : © VerDen zum Ur?e z er TIMTANLICT tung. cle ra B F ; E x E VoTDeN. e eula N. 4s e " L î j f it Hot ; on é j i D 1engele a A M x \ . Els L aal A as B Be Badi Cen Gusele | haber «der Kansmann Gustay Cd Q 1 Derlin) via Mucdttien von dem Voyibenden des (erfolgen habn 9 | ee Kausmann Wolf Frib Chalaupka, in | Iweigniederlassung Hostotf eingetragen: | tretung und Firmenzenhnung erfolat,

; ; C ; e N La, i haber der Kaufmänn Gustav Adolf | Kar 1923 begonnen. vel , A D , Mannheim, den 7. April 1923. In unser Handelsregister Abteilung B \haftern Ferdinand Oppenheimer und | 32 ; ret a. Su SsegAeliee 0. e l ua e E i alssihtôrats und seinen Stellvertretecn| Jm Falle der Liquidation der Gesell- | Negensburg, Wöhrdstraße 1, betreiben seit n der eneralversammlung vom | wenn nur ein Geschäftsführer vorhanden : : f

: Karl Grombacher ist auf ihre Stamm- | weig: Har i i 1 ernennend itgli t erhalt ächst die Vorzugsakti . März 1923 ‘in of ndelsgesell- | 8. Dezember 1922 is die Erhöhung des | ist, dur diesen, wenn mehrere bestellt Mannheim 5699) | Worst, Gesel mit deiner Def | hien dehenden affenen Dante I | mente! L Berns I Grobe | M, den 7, Wit 108, agr Sd biimmen, ire, An: | Wselobigung vor den übrigen Alten | [fast ufe der Siems -E, Œ U; Cha: | Gombfpijals um gal, Millgnen, Mart [ad tiger ues dien, did Get t im. [5532] T, ; : : t n bestehenden offenen Handelsgesell- | m in Ostti: betr.: Die Firma ist | Po » VER L E Sbedingungen festsezen und dig | (Stammaktien) bis ‘zu 120 % ihres | laupka“’ mit dem Siß in Regensburg | auf vierundzwanzig Millionen Mark dur L 0 E et Cas Zum Handelsregister A Band XXx1 | tung in Muskau, eingetragen, daß die | haft in Firma Oppenheimer & Co. in Ora m ite G Amtsgericht. Abteilung 1. nstellungsverträ R ne b Nennbetrages üiglih i Gewi Geschäftslokal: von der Tannstr. 26. | Ausgabe von Inhaberaktien zu je ein- | tretung ermächtigten Geschäftsführer +3. 83, Firma „Schröder & Wes“ in | Vertretungsbefugnis des Liquidators Marr | Offenburg im Werte von je 1000 000 Æ| n L ain Mel | fle Le Mit ihnen ab- | nleilobeträge: Nah AussGüttung bes [cir Wercaggentuomceibät Die beiden | tausend Mark beschlossen. Die Erhöhung | oder durch zwei Geschäftsführer oder Gei wurde heute Engettagen: Die G und die Firma erloschen ist. Das | als Einlage eingebraht. 2. A T O,-Z. 344 Drlelt i Oie ais R E Prenzlau. „6 6s föinen in diesec Weise auch \tell- Nenibetráges cut Bie Saaten S relliSeftes find bielih gemeinschaftlich ist erfolgt. $ 4 der Sabung ist geändert, | dur< einen Geschästsführer und einen L 1e “ohen ist aufgelöst. Bie Firma ist E a E, Bremer i as Ee] mcectaan ist nah Meatienlhak Orts A unser Handlöregifter Lori ftand Mitglieder des Vorstandes De etivai Nees der Du gur Veriretung und Zeichnung der Firma Me A At ienade i n le a t N Rotieubura O. L, - beil L z / : l | il U * 1 tei terfreibei: t. s Ut Heute die „Uer , rden. l tion8ma auf jede orzug3- und |] igt. . / r ergibt. Di 4 Wey V Batisirs itc B L “In 109 Deteloraliee A: ift verle bié Blatts rator 2A ie Mk Ie Amtsgericbb Dstrib, den 1. April 1928, | Obst: 1 Gemüse: Koniene ena m ijen Geeentlihen und außerordent- Sianimakiie gleichmäßig nah dem | 3; Vei der Firma „Josef SYrier Me en 6 ‘April 1928 E ._B.-G. M ; irma er- i Fe" qui : Sthe iw 7 en r ; i : ie Fi - , den 9. APri : i Fim E Se E Le leshen. Dffentag, ben C Aren 190. à ¡F ke it dem äo ' ieh teralversammlungen | dex Gé- | Nennwert verteilt. in Regensburg: Die Firma wurde ge otto

A

" 65]. dtr verwandte, verfolgen überdies ein erhöhtes Stimmrecht, und | Roecklinghausen. [5564] | Rheine, Westf. [5567] | rteslt, au< dur zwei Prokuristen. Stell-

f

und Versammlungstag micht mitgere<nef, außerordentli<he Generalver- sammlungen unter Beobachtung einer achtzehntägigen Einberufungsfrist. Dié

Badisches Amtsgericht, B.-G. 4. ist am 6. 4, 1923 bei der unter Nr. 3 ein-

: t E Gin ; : ; ; i : Rüdesheim, Rhein, [5575] Hie, Ten 10D. 05 V ber Meral us i rrlkacr zu lee di Werden vom Vorstande oder | Einé etwaige Sondexsteuer auf Vor- | ändert in „Josef reier D. Anton Amtsgericht. e

: y A l Y o V beru tert j i - | Weinzierl"; ist n nton Wein- : Jn unser andel8register Abt. B on i Händelsregister B Band mann Johannes Seiffe, daselbst, ein- eivagon worden: Berline | Prenzlau ingetragen E B / Gese C ide o L Sat aue a Rlstèn Lev Trt. Veusimon h Naegensburg; der | Rostock, Mecklb. [5571] |-Nr.-35 ist heute bei der Firma Schulß- 7 B ; t t 4 s en Ï

aden, 15547) | Pe dILUCs ngetellfhat [11 Cungerrant Vice Vis Gesellschaft: *qufmanróeßcfrau Therese Weinzierl in | Jn das Handelsregister ist heute zur | Grünla> Aktiengesellschast in Rüdes- ereintrag B 19.8.9 0 D A Perlebeeg, Der Göfell» 4 Sric ochauer in Unie P Die Verufung der Generalversamm- | Der Fabitbe ißer Bruno Schiffl als Baumann Ml Prokura erteilt. Firma zur Nedden .& Haedge in Rostock | heim a. Rh. f n 10na iftvertrag Dezember 199 t Und n moe M [l T, I n » : m 4 en): Zu j

wurde heute die Firma | getragen worden, Offenbu pra | * Meubaldensl regist

ySdröder & Wesch Gesellschaft os eben, den 28. März 1923, Handels olgendes eingetrage lränkter Haftung“ in Mannheim, 3. 15, Amlsgericht, [Firma Darméiébiee d Wn e folgt dur einmalige öffentliche | alleiniger . r des bis ter der | 4. Bei der Firma „Emhardt «& | eingetragen: worden: i in ttagen. Der Gesell\d er | : itgesels<aft auf bia ding Mut | ien: Dey Uebergang S Wleuntmah dae Ee Siem S H sl & Solin T Oueabare Auer“ in d eSabur : Die dem Kauf- "Kaufmcinn Paul Fischer zu Nosto> E Durch Beschluß der Gerteralversainm-, Gese saft mit beshränkter st | Nenmarkt, Schles. GoL Offenb ¿Pod Tat B I bie Vet be des Geschäfts begrundeten? i My, anntmachung und bem ee ‘Okrilla behtehehdén Handelsgeschäfts, | mann Valentin Dip lo in München er- | niht mehr Prokurist dec Firma. Kauf- | lung vom 24. März 1923 ist das Gru ï e e E : In E Handelswgister B Nr. 13 uri bestellt: V O Bern» | äußzerun Grundstäs Jeroahrung a wnd Veit cte en Sp sochautf Miri q Un. eine Frist von | welches -den Betrieb- èiner Holzsägemithle teilte Mut f er en: D Auf, E Pans Daebge zu Rosto> hat jeßt U E L SEME gf D En On 4 i rma i WBustay Bohr p nd Ar > Ho À M ñ / G DE8 Taf U : eyn- Ta “Tie 1 i i i j î unen i 1 DEE Fut iE de H. einri bela v0 der Gesellschaft ausgehenden | Möbeln zum Gegenstand hatte, ‘hat ‘Wurde Prétura ce Mosto, den 6. April 1923. durch Ausgabe von 11 400 auf deu Jn

D Vtutscjen gut en erfolgen dur den | dieses Geschäft als seine Einlage in-die Regensburg, den 9. ei 1923. Amtsgericht. haher lautenden Stammaktien rg

rädern Brenzstotfene Sanzéiger. Sie gelten ¡neu errichtete Aktiengesellshaft ein- mt8getiht Registergericht. 1000 und 1500 auf den