1923 / 88 p. 22 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Dem Kaufmann Nichard Wodtke in

ermeister Otto Skradde in Seelow burg ist Einzelprokura erteilt.

neuen Aktien 1 haber eingetragen worden.

Tautenden Vorzugsaktien über je 1000 lauten auf den Juhaber.

5 500 000 4 sind de;

Bellinger für Einbri

einlagen gewährt. B

raht seine Rechte und schen ihm und dem

Die Vorzugsaktien wurden zum Kurs von 100 #, die Stammaktien zum Kurs von 170 % ausgegeben.)

i orstandsmitglieder Sichenbrenner, Negierun Schorndorf,

Die bisherigen 600 Stü>k Vor- gsaftien zum Nennbetrag von 600 000 ark sind in JFunhaberstammaktien um- andelt, so daß das Grundkapital von 500 000 # aus 22 000 Stüd SCtamm- aktien und 1500 Stü> Vorzugsaktien Die £8 4-5, 6,8, 10,12 14

Tätigkeit des Kaufmanns Alois Schneider als Geschäftsführer und seine ist beendigt. An. der Kaufmann Walter | K k geschbossenen

Das Amtsgericht.

Se E A Vertretungsbefugnis ] | seine Stelle if erlau in Stettin zum alleinigen Ge-

schäftsführer gewählt.

Seelow. In unser Handelsr Nr. 131 die Firma ,,

sbaumeister helm Pfander, Fabrikant in Stuttgart, sind je allein zur

[5585 ster A ist unter

ändler Wilhelm den 9. April 1923.

921, 1hm E

Basaltwerkes erforderli wie Steinvorräte. e mit der Anmeldun

ow mit dem

in Gusow tragen worden, De tenzel, geb. Schulz, in

16, 18 der Sazung sind nah Maßgabe der notariellen Urkunde vom 24. März 1923 geändert. Die Erhöhung des Grund- Xapitals ist durchgeführt.

SEnpelburg,

Sartreiung der Seseniga

April 1923; as Amtsgericht, a) das Erlôshen der Firma W. Leib-

nhaber ein«-

sow ist Pro- Schriftsdücke,

beri<t des Vorstands der Nevisoren, können

: [5600] ster Abteilung B 3 bei der unter irma „Kerami

ien - Gesell

kura erteilt. Seelow, den 15. März Vas Amtsgericht.

b) bei der Firma Remstaler Früchte- verwertung und Likörfabrik, Gesellscha mit beschränkter Haftung in Schoxndor

der Gesellf . März 1923

Die Ausgabe der neuen Aktien erfolgt m Kurswert von 200 % tammaktien und von 100 % für die Vorzugsaktien.

Rüdesheim a. Rh., den 3. April 1923, Amtsgericht.

. 76 eingetragenen Ì Senteinen,

1 Fils „eingetragen worden: durchgeführten

einge} Seelow, | : i bericht der In unsex Handelsregister A ist

ändert worden. {luß der en O

Dienststunden guf der Geri

FiuSEO: Vou de ore

Dandeläkammer in Ca 2

nommen werden, Treysa, den & in 1923.

untex Nr. 132 die F ovember 1922 ist ieniß mit dem K j Völsch in Kieniß als Jnhaber eingetragen Seelow, den 17. März 1923, Das Amtsgericht.

Sonneberg, S.-Mein.

Die Gesell\haft wird rere Geschäftsführer vertreten, Sind rere Geschäftsführer bestellt, so ist jeder von ihnen für ih tretung der Gesellscha

um weiteren Ge

6 Allenbapital auf E Million (61 ten t au f ; Mark exböht ay iden |

Amtsgericht Tilsit.

Seit b

tr. 62 eingetragenen

urh einen oder alfeld, Saal : Ó F r Handelsregister B ift ei den Keramischen t _ Gefellschaft mit beschränkter Haftung in Saalfeld, eingetvagen worden:

1 ital ift auf Grund ) esellfchafterverfamms- lpril 1923 um 50000 46 auf

allein zux Ver«

befugt, häftöflbrer ist be- stellt Friedrih Volk, Kaufmann in Stutt-

gart. : Den 4. April 1923, Amtsgericht.

"Por [5601] "5 das Haudelsregister Abt. 4 ; Abteilung B den: fe die Firma Rudo

Das Stamm

des Beshlusfes de i t lung me gn : ndelsregister A ist unter ist am 6,

agen worden:

ländlichen Gewerbefleißes auf gemeins<haft- lihe Nechnung; 3. die Beschaffung von Maschinen und sonstigen Gebrauchsgegen- f gemeins<aftlihe Nechnung zur mietweisen Ueberlassung an die Mit- Die Vorschriften betr. Bekannt- machungen und Willenserklärungen des Vorstands find ebenfalls wie folgt ge- ändert: Bekanntmachungen erfolgen unter dex Firma, gezeichnet von drei Vorstands- mitgliedern, darunter dem Vorsteher oder seinem Stellvertreter im Landwirtlschaft- lichen Genofsenschaftsblatt zu Neuwied. Die Willenserklärungen des Vorstands erfolgen dur< mindestens drei Mitglieder, darunter den Vorsteher oder seinen Stell- eichnung geschieht in der ichnenden zu der Firma oder zur Benennung des Vorstands ihre Namensunterschrift bei Erfurt, den 4. April 1923.

Das Amtsgericht. Abteilung 14.

] Falkenberg, O. S. [ Im Genofsenschaftsregifter Nr. 37 der Elektrizitätsgenofjeaschaft e. G. m. b. H. in Graase eingetragen worden, daß die

Habelsehwerät. In unser Genossenschaftsregister ist bet der unter - Nr. 23 wirtschaftlichen genossenschaft, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Hajtpflicht s{werdt, eingetragen worden, daß durch Beschluß der Generalversammlung vom Hastsumme 10000 # erhöht, der $ 41 des Statuts geändert und als Geschäftsjahr die Zeit

worden ist, und daß Alois Scholz aus

dem Vorstand ausgeschieden und an seine

_ Vorwerksbesizer Berthold

Glaubiy gewählt worden ift.

Habelschwerdt, den 22. März 1923. Das Amtsgericht.

Hagen, Westf. _[53 unier Genoffenschaftsregister heute bei der unter Nr. 59 eingetragenen Genoffenschaft "Bezugsverein der Lebenss 309] | mittel-Kleinhändler eingetragene Genossens. schaft mit bes{<ränkter Haftpflicht zu Hagen:

eingetragen :

11 in Osterfeld® folgendes eingetragen : Dur Beschluß der Generalver})ammlung vom , Oktobec 1922 sind der Kaufmann inri} Keuschen, inri) ODroll und der Konditormeister Konrad Schweikert, alle aus Osterfeld, zu Vorstandsmitgliedern neugewählt worden. Bottrop, den 24. März 1923. Das Amtsgericht.

Handel mit diesen und ähnlichen ‘Teiazäfiésührer ilt der Biele (b M. sfuhrer 1 x Bier Friß Grouholz in West ellschaftsveri{r <tet und du h vom 13. Februar 1923 abgeä ¡iche Bekanntmachu: f erfolgea dur< den Deutschen

iger. V igericht Verden, 7. April 1928.

[ it 316 des Handelsregisters i irma Triplun Iichaf A. [mit beschrävkter Haftung ehrshloßfabrik zu DitterSdorf in ittersdorf und weiter ndert. | getragen worden: Der Gesellschaftsvertrag Dezember 1922 abgeschlossen und am 9. April 1923 abgeändert worden, Gegenstand des Unternehmens ist die Aus- beutung der von dem Gesellshafter Hake angemeldeten beztl. ihm erteilten betr. Fabrikation von

rreichung diese i Sesellschaft auch befugt, gleichartige oder ähnliche Unternehmungen zu erwerben, fich gen und Filialen zu ammfkapital

ist 4. Juli Bäekermeister eingetragenen am «#4. t

notariellen Ber- folgendes ein-

Ludolph in Will; adtverrag wo ist am 18 i 1923 die

Breslau. [ In unser Genoffenschaftsregister Nr. 203 bei der Silesia Zentrale \{lesis{her Vä>ergenossenschaften nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht eingetragen worden: Durch Beschluß der Generalversammlung 1 ebruar 1923 i Ha summe auf 2000 4 für jeden Geschäfts- anteil erhöht. Breslau, den 28. März 1923. Amtsgericht.

insbefondere s 561 E dite V an 5 Ap eingetragene H.-R. A 290

S PE der Samos

, F ) N den - Nuhr.

ster B ift heute ellschaft mit be-

zu Breslau ¡ [an solchen

fünf Millionen M führern find bestellt der Kaufmann riedri in Dittersdorf und der triebsleiter Friedrich Hake in Chemniß. Ein jeder von ihnen ift tretung der Gesellschaft berehtigt.

Ferner wird bekanntgegeben: Der Ge-

sel Eins \ Weise, daß die

4 andelsregi 6b "die [6302

In das Genossenschaftsregister wurde heute bei der Motorpfluggenofsenschaft

Haftung in aft mit bef Landkreis Celle-Oft Haftsumme

Am 26. utte 1923 unter

als deren Inhaber den

Bonem, dafelbft,

Ju

Nu. 437 bei der Firma Deutsche Schleif mittelwerte Böfenberg, Trinks. Zweigniederlassung in Sonneberg beute eingetragen worden, daß euten Edmund Wichmann und einhold Julius Albert Fiedler rokura erteilt ift. pril 1923.

r. 82 ] ema 26 Nährmittelwerke, Fengefellsha Tilsit“ Ruge omn pee f Da Si x j ist nah erburg verlegt. | At Tilfit, R S

; {luß der Geo vom gleichen Tage sind 88 1 Sas

3 (Stammkapital), 9 (Ver- Üschaft3anteilen 2.) des Ge- Fellschaftsvertrags nac ] gereichten notariellen Urfunke geändert,

Lhüringisches Amtsgericht, Abteilung 4.

Schweinfurt. 4 Jn das Handelsregistex wurde heute | cingetragen: A. und. R. Heuxviung, Altiongoseltfchaft, Sitz Melkrichstadt. vertrag wurde ant

Gefellschaft

in Hamburg Gesamt Sonneberg, den 5. Thür. Amtsgericht.

Stassfurt. : z | unsexem Handelsregister Abt. B Nv, 26 ist bei der Firma Friedrich Klinke, Feilen- und Werkzeugfabrik, G. m. b. H. [m Staßfurt, heute eingetragen: Georg Pohlmann ist von seinem Amt als Ge- sführer abberufen. An seiner Stelle C. Geschäftsführer

Staßfurt, den- 6, April 1923.

: [5599] | andelsregister Abteilung B. April 1923 bei der unter

sellihaft mit beschrankter „Zweigniederlassung olgendes eingetragen: xtux Mextins in Tilsit ist der Ginschränkung auf di lassung ia „Tilsit erteilt, Amtsgericht Tilsit.

6. März 1923 j Gegenstand. des Unternehmens

die Pachtung des unter der Fixma & R. Heuring, offene Handelsgesell- ft, zu Mellrichstadt bestehenden Bau- f geschäftes und dex Handel mit BVau= stoffen und mit Holz sowie dex Betrieb | allex mit dem Vaugeschäfte verwandten Das Grundkapital be=-

als. derem Caxling, daselbst. Dies

Großmann, olzhandlung, und

Salawedet. 5577] În hiesiges Handeksregister B Nr. 23

: et der Firma „Salzwedeler enblatt, Amtliches Kreisblatt“ Ge- Uschaft änkter Haftung mit dem Sib in Salzwedel, eingetragen: Die Firma „Salzwedeler Wochen- ehem. Amtliches Kreisblatt“, Ge- ft mit beschränkter Haftung, Salz-

Generaklverfaminlungs- . Oftober 1922 ist das

Prokura. mit die Zweignieder | f Anton, daselbst. Blumenau in Trier ist Proku

aft mit be | | Gewwerbezweige. t geändert in n mit doppeltem Stimm | if recht zu je 100 000 Æ#, 30. Aktien zu je | 100 000 Æ, 300 Aktien zu je 10 000: M4 f und 2000 Aktien zu je 1000 \(. Die } Aktion werden zum Neunbetrage aus- f j Die Vorzugsaktien lauten auf | auf den |

Vorzugsaktien - f Am 2M. : _ [5602] | Handelsgesellfcha gister Abteilu ï i

228 die

Nr, Meier & Steinmeß, Gefellschafter sind: die

Fergau.

: In unser Handelsve ft heute unter

andelsgesellfhaft au, ats deren ufleute Gustay. Steinmeß in Torgau: eingetrag [Die Gesellschaft hat am 15,

Torgax, den 27. März 1923, Amtsgericht.

bes{<luß vom 28 ist-aufgelöst.

Stammkapital 1.000000 6 erhöht. Salzwedel, den 10, April 1923, Das Amtsgericht.

Scheibenberg. Auf Blatt 372 Firma Maxtin «& Seidel in Crotteu- : beute eingetragen worden: Die

Stcinack, S.-Mein.

In unser Handelsregister Abt. A ist | heute unter Nr. 281, die Firma Wilhelm Habermann in Steina W.) mit dem Fabrikanten Friedrich helm Habermaun, daselbst, als Inhaber | eingetragen worden, | Kaufmann Karl Habermann in |

alle übrigen Aktien Fnhaber. Die Bestellung dex Voxstands- mitglieder erfolgt durch die Generalver- | sammlung. Die Gesellschast wird durch | i des. Vorstandes, odex durch. ein Mitglied, des Vorstandes zu- sammen mit einem

heute untey mann, lassung: Trier in Trier, Hauptsiß Bei

Bes Handelsre zwei Mitglieder Prokuristen ver= “Umbögericht. 'Vraben-Trarbach

“Am ‘26, März 1923 die Firma, Adolf Miche

fellshafier Betriebsleiter Friedrih Hake

: Gesellschaft in Patente, die ihm mit 2 feine Stammeinlage angerechnet werden. ‘Die Bekanntmachungen der Gesellschaft Fi cia dur< das „Chemnißer Tage-

Amtsgericht Zschopau, den 10, April 1923,

10 000 Æ für jeden Geschäftsanteil erhöht Hagen (Wesitf.), 5. April 1923, « Das Amtsgericht.

FEfläcsheizm. f

In das Genossenschaftsregister ift zu Nr. 36, Molkerei B H. Borsum am 9.

{ dem Sihe in

Bouem in shastóvertrags vo

Landwirte Karl Thomas und Hermann Nodehau in Graafe in den Vorstand ge- wählt sind.

Amtsgericht Falkenberg, O. S., 5. 4, 1923, Freienwalde, Oder.

Fn unser Genossenschaftsregifter ift bei der unter Nr. 17 eingetragenen Genofsen-

seine | schaft mit beschränkter aftpflicht in Celle,

agen : a< Beendigung der Liquidation ist efugnis der Liquidatoren

Amtsgericht Celle, 7. April 1923. Delitzsech.

arz 1923 eins b E nstand des Unter- Millionen auf

unter Ny. 15; die Vertretun

ala deren Jubaber den Ka t E i Michel, dase aufmann Y

aterialien aller Art, dex E Doi ung anderer Unter- Beteiligung an Das Stämmkapital beträgt

verb oder die Grricht 4. 1923 eingetragen

Aux 27. Mäxz 1923 unter N, 1: die Fixma Hans nier Ne. Hi

3 Ga nhaber de

renn- und N: H Am 28. Mie 1923

die Fixma Eduard Anto

deren Inhaber den

är

2 VUBU

Der Landwirt Christoph Machens ift au& dem Vorstand ausge)thieden und an seine: * Stelle der Landwirt Heinri<h Hußmanti in Borsum in den Vorftand gewähkt. Aintsgericht Hildesheim.

Hillesheim, Eifel. &Fns Gen.-Neg. 29 wurde 6. 4. 23 Spar- und Darlehnsfkassenverein Roe die Erhöhung der Haftfumme auf 200 Mark eingetragen. : f Amtsgericht Hillesheim (Eifel).

46. Geschäftsführer sind: Che- au Johanna Eberß, geb. Blume, Ju- aul Dluzewski, beide in Weßlar, eshäftsführer “ist berechtigt, die aft zu vertreten. i

“Jn unserem Handelsregister A ift fol-

[

Im GeuosseusHaftsregifter Nr. 29 if am 10. April 1923 bei dem Konsumverein Pohrißsh und Umgegend, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in Pohrißsch eingetragen worden : Durch Beschluß der Generalversammlung vom 10. Februar 1923 ift die Haftsumme auf

schaft mit bes{<ränkter Haftpflicht Beamten- wohnungsverein ndes eingetragen worden: ie VBorfstaudsmitglieder Stämmler, Niedenführ, Gerla<h und Friederici haben ihr Amt niedergelegt, und find an ihre Stelle 1 | der Justizoberfekretär i. N. Emil Beer- baum als Vorfiyender, sekretär Franz Koschorre>, Ma a. D. Eduard Kalcher und der Sozietäts- sekretär Karl Käperni>, sämtlich in Freien- ]| walde a. O., getreten. G Freienwalde a. D., den 29. März 1923. Amtsgericht.

Freienwalde a.

7) Genossenschafts- regîiter.

Ahrenshbökk. [ ]

In das hiesige Genossenschaftsregister zu Nr. 7 Elektrizitätsgenossenschaft e. G. m. b. H. zu Landgemeinde Ahrens- bök ist heute folgendes eingetragen:

Der Privatmann Georg aus dem Vorftand ausgetreten und an seiner Stelle der Landmann Otto Braasch in Neuhof in den Vorstand gewählt.

¿war den: Vertrieh y Î f

unter Nr, 15 erhöht worden. S Abf. 2b, 7, 8 und 10 ‘des Statuts sind

geändert worden. Amtsgericht Delißfs{.

Dillenburg. l

In das Genossenschaftsregister ist heute bei der Volksbank, eingetragene Genofsen- schaft mit unbeschränkter Haftpflicht in

Oehler Lederwaren

be et des y Fabrifant Adolf ler ein Geschäft als Einzelka Der befrau desselben, Ella geb, ofura für die?Firma erteilt worden.

der Oberzoll-

Kaufmann Ed A der Major

Dem: Kauf

1923 f Shneiden üchting ist

V, . —=: Dia Ges i Der bisherige Gesell fsenschaftsregtster Nr. 4:

In das Geno ] d enschaft Eintracht, eins:

irma ist erloschen. F st erlos zur „Konsumgeno

N. A 250: Die

ann Schueider ist alleiniger der Firma. : as Amtsgericht Trier, Abt. 7a,

In das Handelsreg Ie. 201 di

euvgetrtagen morden,

ixeten, Voxstaudsmitglieder sind: Robert f Vaumeister in Mellrichstadt, | y, Zimmermeistex im Obex= f

S ( t Ærip 1 Stemach. (Thür. W.), 5. April 1923. | Thüring. Amtsgericht, Abt, Ix, h

f ift am 31. März 1923 guf- (bt, A Nr.

Fabrikant Grust Willy Zm Handelsuegisteu

Kommanditgesellschaft

egenstand des

k. die Herstellung uzd de kauf

eidel in Crottendorf ift ausge

Das Handelsgeschä ¡Kaysex & Co: in: Traben-Lrarba

Buchhalteria: |

S U d Me E Gregor Greubel, Kaufmaun iw k

vom Tabak und

¡aller Apt sowie den Erw

Ebenhauseu. Prokurist: Wilhelux Bxraun=- gart, Kaufmaun üu Mellrichstadt, ver= f txetungsbeve<tigt mit einem Voxstauds- f ift

Stolberg, Er _ Auf Blatt 641 hi ift heute: die Fixma ; Niederwürschnißtz worden. Gesellschafter sind: a) Fabrikant

‘abrifant Albin, |

rechte auf den mann Johannes Grich

Martin in Crottendorf allein über-

Amtsgericht Scheibenberg, anz 7. Apxil 1923,

Paula Rink in, Traben-Traxbach: 1st Ge- ' famtproturag: erteilt.

Fraben-Trax den. 5. Ayvil 1983. mtôgenicht,

——————————_—_——_—_——

‘Aktien übernommen hahen, sind: Autou etngglvagen Heuring, Bauinspektor in Regensburg,

go Richter, b) ¡Verpa>uangs- und

Fürstenberg, Westf. Fn unser Genofsenschaftsregifter ift bei dem Konsum-Verein e. G. h Essentho heute folgendes eingetragen : An Stelle des ausgeschiedenen Josef Hüwel ist Heinri<h Vorspohl in Essentho zum Vorstandsmitglied bestellt. Fürstenberg i.

Peblar, den 6. April 1923.

Amtsgérxicht. getragene Genossenschaft mit bef{<hrä

Haftpflicht in Defede“ ift am 31. 3. eingetragen worden : l glieder Stavermann und Kühne sind ausz: geschieden und der Leimbrink und der Schlosser Josef Meyek® zu Oeféde neu bestellt.

Amtsgeriht Iburg.

Ahrensbök, den 27. Müärz 1923, Das Amtsgericht,

41t6ma, Ehe.

Eintragung ins Genofseuschafts-

10. April 1923. s Beanmten-Wohnungs- Verein zu Altona cingetragene Ge- noffenschaft mit bes<ränukter Haft- g Durch Beschluß der Hauptversammlung vom 17. März 1923 sind die $8 2, 3 und 7 der Satzungen, betr. Höhe der Geschäftsanteile und Haft- summe, geändert. Die Haftsumme ift auf ] 1000 4 erhöht. Die Zahl der Geschäfts- anteile beträgt v0.

Altona, Das Amtsgericht. Abt. 6.

Straßebersbach eingetragen worden : Hein- rih Schüler in Straßeberêbah ist aus dem Vorstand ausgeschieden und an seine Stelle gewählt worden: Kassierer Adolf Thorn in Straßebersbach. Dillenburg, den 6. April 1923. Das Amtsgericht.

Dresden.

Auf Blatt 35 des Genofsenschafts- regifters, betr. die Genossenschaft Spar-, Kredit- und Bezugs-Verein Ste6s>{< und Umgebung, eingetragene noffenschaft mit unbes<r pflicht in Dresden-Steßs getragen worden: Max ni<t mehr Mitglied des Vorstands. Z

M wiesloch. : ; Die Vorftandsmits-

ister Abt V Sm Handelsregister AÀ_Band k wurde Schloffer Theodoti

VAtienaefel@ f Bega R Nu E engee aft, iaued

g Ziaignie , den 7. April 1923.

Das Amtsgericht.

Gengonbaci. :

Genossenschaftsregister Bezugs- und Absaßzgenofsen- des Bauernvereins Reichenbach, e. G. D. Neichenbach, wurde einge- tragen : Durh Beschluß der Generalver- fammlung vom 18. Februar 1923. ift die Haftsumme auf 20 000 #4 erhöht. Land-

Karl Oswald, Händler in Cer ar uer; v ge

lh, b) zu 3,

„Friedrih8-Apo#l

{n Walldorf‘‘: Die Fi

Viesloch, den 9. April 1923. Bad. Amtsgericht,

Georg Egel | pflicht, Altoua,

fins 1 ariaschen, Im Genossenschaftsregister ist bei Nr. 22 Heimsftättengenossenschaft Ublftädt, ein etragene Genofsenschaft mit beschränktet:- ftpflicht, Uhlstädt eingetragen wordem? Nach Abschluß der Auflösungsgeschäfté:? ist die Vollmacht der Liquidatoren erloschen":

Kahla i. Thür., den 6. April 1923,

mahnt d x Uns und Vet Tabakerzeuguisse E E aus und Vertriz ‘von; vegetabilischen Stoffen ‘edeltem. Zustande, 2. die ¡aus dev Fabniltation. sich, ergabenden Neba

f heute tr ist heute ein- Handelsregister ist be artinasch ist

dutte, 3 die Herstellung fämtlidy

sowie Drucksachen und

Robert Heuring up Mellxichstadt, Alfre

t niß, beide in May in Obexrstreu, x

c) Kaufmann Max Albert Gelbri Kaufman» Martin. De j Wet} Die Gisell= è eruichtef wovden, Gegenstand des Unternehmens abritation von ächs. Amtsgericht Stollberg, 7, 4. 1923.

Stollberg, Erzgeb. ; Blatt 527 Hand:.-Reg.,, Dampfziegelei

Vreysa, Bz. Cassel

In das Handelsregister i elben.

f j i fb azn 16. März |: Nv. 5 die Deutsche Basalt- |

Schlteusi

u bis Da Gxuegor Greubel in

Ebenhausen, Eduard. Heuxiug, Oberbausz | L igzer in Bamberg; Mitglieder des | in Uses fti :

Heuring in Regensburg, Eduard, Heu- ring iu Bamberg und Dr. Albext Humm l Die Bekauntmacungen iz Deutschen

i lsregifter B wurde heute bei Nr. 18 „Gebrüder Ehrhardt, Geselk- schaft mit beschränkter Haftung mit iße in Schmiedefeld“", eingetr tammkapital

Generalversammlung vom: 5.

1923 um 460/000; M erhöht und. beträgt . Jeßt 500.0900 Fünfhunderttausend,

Schleusingen, den 5. April 1923. Das Antitsgericht,

(189 unter

E elta mit deu: Eibe in Sue am 29, Dezember 1922 festgestellt, Geg stand des Unterne und Betriob- von.

Gesellschaft Ada fen.

mens ist der G erken der Industrie vow Steinen und: Grden, insbefondere die Verwertung und Verau

n: Das T der in Würzburg. der Gesellschast Vi : Reichsaugeigex veröffentlicht, rufung. dex Generalversammlung erfolgt duxch: Bekanntmachung im Wüxzhuxger Von deu mit der Au-

Striclwaren, eitung aller Ge-

die Uebernahme und Aus» führung; aller Geschäfte, die damit im Zusammenhang stehen,

steinsarten,

Generalanzeiger.

Thür. Amtsgericht. Abt. 3.

Kempten, Allgän. Genossenschaftsregistereintrag. Schreiner - Genossens benren Sargmagagzin, e. in Kaufbeuren. 7 1 / aus: Peter Fink. Neugewählt: Nobert : Greiß, Schreinermeifter, Kaufbeuren. Dies Bekanntmachungen erfolgen nun in der“

Bayer. Schreinerzeitung. Aratsgeriht Kempten, 9. April 1

Andernach. [

In das Genossenschaftsregister wurde j Beute bei dem Eicher Darlehnskassenverein, eingetragene Genossenschaft mit unbe- <t in Eich, eingetragen:

sfram Nachfolger, hier, das lösen der Prokura des August Baron April: 1923, Amtsgericht.

zma A. Wu Mitglied des Vorstands ist bestellt

Eereibiihen Bruno Bär in Dresden-

esch.

Amtsgericht Dresden, 10, Avril 19

Dresden. [ Auf Blatk 137 des Genossenschafts- registers, betr. die Genossenschaft Ein- und Verkaufsgenoffsenfchaft Sachsen, e enofsenschaft mit be- schränkter Haftpflicht in Dresden, anderem eingetragen worden: Das Statut ist dur< Beschluß

wirt Andreas Buß in Reichenbach ift aus dem Vorstand au Andreas Borho in

ell vertretender Vorsitzender gewählt. st E&cngerwba; ber sig Aa

Amtsgericht.

usstattungêgegenstun Die Osailsckaft dens ia de L ie Gesellschaft darf um Ju- u Auslande für ihue: Zwecke Guundstüde a sa (werben und aywoubene: veräukeun. sie tuf ‘faufsstellen B pachten, oder rihten und: f audeuen, dem: Ges Unteunehmungan beteiligen, aud) solde au werben: und: envorbene- wieder verauseu Das Grundkapital beträgt 60-000:000 4

ismar, den 9. ichenba< wurde als

ft Dans, orft and 7 < ied

schränkter Haftpfli Ny“ Aa

in den Vorstand gewählt. Andernach, den 28. März 1923, Amitsgericht. A fébaf enossens<aftsregistereiutrag, Bei der Molkerei z

ir Su Cu C S C Ez E C E Nus dem V Jn unser register ift i A bei Vie 0 e Gl gesell haft füv Lich

gen worden: Die nd zu Geschäftsführern bestellk und rfen nur gemeinschaftlich: handeln.

Glogau. [ m Genofsenschaftsregisier ist bei Nr. 63 Konsumverein für Glogau und Umgegend, b. H. eingetragen worden: der Generalversamm- uar 1923 ist die Hast-

an ähnlichen qu p y h LAO Elektrizitäts- chäftsbetuieb dienl ind Krafb Günther eingetragene

e. G. m.

Durch Be

ist heute unter lung vom 12. Fe

eftheim e. G. m.

Dev Sali aue tunag ist am 12. Jul

1922 festgestellt und am: 15; und 25. N

vember 1922 geändert.

teiligung: an solchen Wnternehmungen. Das Grundkapital beträgt 40 000-000 Mark und: ist zerlegt in 20.000 Stücke zum Nennwerte: von je 1000 46, 20 000 Stücke zum Nennwert zu je 5009 M4 und 1000: Stücke zum Nenmvert zu je 10 090 Mank, wel<e- Aktien auf den. Inhak Der Vorstand besteht nach. Be- des Aufsichtsrgis aus einem ven Mitgliedern (Direktoren): Die Mitglieder des Vorstands werden dur< den Aufsichtsrat bestellt. Fanntmahungen dev Gesellschaft erfolgen durh den Deutschen Reichsanzeiger. Berufung der Generalversammlung er- 7 | folgt dur< einmalige: öffentlihe Bekannt»

Schriftstücken, insbesondere vou dem Prüfungshberichte des Vorstandes, Aufsichtsrates und der beim. Registergerichte, von dem Prüfungsberichte der Revisoren aueh. bei der Handelskammer in Würgzze burg Einsicht genommen werden.

A. & R. Heuring, Siy Mellrichstadt. Die offene Handelsgesellshaft ist auf- Zu Liquidatoren sind die bis- herigen Gesellschafter bestelft.

Schweinfuxt, den 10. April 19283.

Amts3gerit Negistergevicht,

Carlshaht Lugau, Hermann M ] Berichtigung.

exrihtung bereits 1. 1. 22. Sächs. Amtsgericht Stollberg, 9; 4, 1923.

Súiutiaart. Handelsregistereintragung, Ge|ellschaftsfirmen, vom 6, Ap bei der Firma A. Zionanu: in Feuer- bach: Dem: Alfred Kauffmann, Kaufmann in Feuerbach, ist Ginzelyrokura erteilt: Die Prokura; des. Karl Nuff in Feuer- bach ilt: erloschen.

Amtsgericht Stuttgart Amt.

eingereichten. Sehtitz. / in Gesellschafis-

Eintrag im Handelsregister B bei der irma Gg. Langheinvih, Abteilung der Aktiengesellschaft im : Durch: Beschluß: der Generalver- fammlung vom 16. März 1923 ist $ 22 Aufsichtsvatsmitglieder) und $ 24 Say 1 der Saßung (Stimmm- re<t der Aktien) geändert. tgs8attie hat bei der Beseßung des Auf- der Aenderung der Saßung oder der Auflösung der Gesellschaft zehn Stimmen, im übrigen eine Stimme.

Schliß, 7. April 1923.

Heffishes Amisgericht.

Revisoven kann

(Vergütung der

ind bestellt: Kaufmann, Feig;

Sehwerte, Buhr.

der vom Aufsichtsrat bestellt wird, besteh

[532

_In das hiefige Genossenschaftêre ist am 7. April 1923 eingetragen worden Nr. 281 bei Gemeinnützige Wohnungs

1, N.: Für Georg Uhl wurde Leonh. Büßhringer gewählt. Ansbach, 7. April 1923. Amtsgericht.

summe für jeden Geschäftsanteil auf 20 000 Æ# erhöht. Amtsgericht Glogau, 9. 4. 23.

vom 9. Dezember estimmungen über 46) geändert worden.

der Generalversammlun 1922 hinfihßtli< der die Haftsumme (

Vittenberge, den. 5, Ap Das Amtsgericht.

einem oder mehreren Mitgliede

Besteht der Vorstand aus mehreren Yu sonen, so wird: die Gesellschaft durch zu Vorstandsmitglicder oder ein Vorstand mitglied und: einan Prokuristen: vertrelt Der Vorsitzende des. Auffichtsrats kan eingelnen Mitgliedern des Vorstands di Befugnis erteilen, die Gesellschaft alla

genossens<haft Am Blumengarten, : getragene Genossenschaft mit beschränkte Haftpflicht in Kölu: Durch Generalvere? fammlungsbes{luß vom 27. März ist an Stelle des bisherigen Statu neues getreten und ersteres geändert. Hastsumme ift auf 500 4, die Höchst der Geschäftsanteile auf 50 festgeseßt. An: 1 | Stelle des bisherigen ersten Vorsitzenden?

Die Haftfumme

beträgt zweitausend Mark.

Karl Müller ist nit mehr Mitglied des

] __ Angestellter Walter

Thömisch in Dresden ist Mitglied des

Vorstands.

Amtsgerit Dresden, Abt. Ik,

den 10. Aprik 1923.

ür jeden Geschäftsanteil Willy Otto

Gollnow.

Wöllstein, Héssen. Die im Gen

Jn das Handélsregistev des: unter- idhneten Gerichts wurden eingetragen:

1, Firma Friedri}. Schnell zu: Sprend- lingen (Rheinhessen). "Inhaber: Friedrich Ednell, Kaufmann in Sprendlingen. An- | G gegebener Grwerbszweig: Handel mit Holz roßen und im kleinen

Ansbach. Genossenschaftsre : „Lagerhaus

tit. b. H. wäblt für

ofsenshaftsregister einge- tragene Fuhrgenossen\<aft Gollnow, e. G. in Gollnow, ift dur< Beschluß des Amtsgerichts Gollnow vom 23. 2, 1923 zwangsweise aufgelöt worden.

Amtsgericht Golinow, den 10. April 1923,

Grevenbroich.

istereintrag.

* j Vorstands. u 6 Qm

In den Vorstand sind ge- j Kern und Singer: eorg Kern in Gollachostheiur, Leonh, Schmidt in Adelhofen und Mich. Wein-

wd Kohlen im Die Haftsumme

in Ulsenhein.

vertreten. pu Vorstandsmitglieder

allein zu vertreten.

SzalnE, S

Bei, der unter Nr. 30 des < registers B: eingetragenen Firma. Altioue ( <afé Liguoje: Abteilung, Suhl in Suhl ist heute: eingetragen worden: Dem Direktor Franz Ja obura für die Zweigniederla Suhl erteilt. Gr ist berechtigt, die F in: Gemeinschaft mit einem stellvertretenden Direktor oder einem anderen Prokuristen au. vertreten, Amtsgericht Suhl, den: 6. April 1923.

In: unser Handelsregister Abteilung B Nr. 27 ist bei der Fiuma Barmer Bankî- verein Hinsberg, Fischer & Comp., Kom- manditgesellsGaft auf Aktien in Barmen, Zweigniederlassung i ( 4, April 1923 folgendes aingetragen: der Generalversamms- anuar 19283

<

Die- Gründer der Gesellschaft sind: 1, Direktor , Direktor Wilhelm Vullride in Danke Mittelviefhaus Erben b, H, zu Neclinghausen,

, Direktor Hermann Lucan, daselbst, . Zahnarzt Dv. Wilhelm Schumacher d

Schloppe, : : In unser Handelsregister A ist unter Nr. 49 die Firma Albert Falk, Schloppe, Snhaber der Kaufmann Albert Falk in ><loppe, eingetragen worden. Der Ghefrau Gertrud : mann, ist Generalvollmachk erteilt worden. Schloppe, den 6. April 1923. Das Amtsgericht.

rling in: Suhl ien en, LONERMEN bzw: dem

Durch: Beschlu: lung vom 6. Grundkapital um 499-5311 000 998 .059,000 4 erhöht worden, sönlich, haftende Geselbfchafter Ve ( ist dur<h, Tod ausge Die Bankiers Richard Blechex in und Dr. Paul, Marx in Düsseldorf sind zu persönlich haftenden Gesellschaftern er- nannt, Die Prokura: des. Richard Blecher Duxch Beschluß der Ge- neralversammlung vom 25. Jquuar 1923 $ 1 des Gesellschaftsvertrags auf- gehoben und hat eine neue Fassung er- halten; $ 4 ift entsprechend der Kapitals- erhöhung geändert; $ 7 Abs. 2, 3 sind 1920. b aufgehoben und durch einen neuen Absaß 2 erseßt; $ 17 Wf. 1 und $ 19. Abs. 1 sind aufgehoben und haben neue Bestimmungen

Schwerte, den 4. April 1923.

Clemens Plaßmann

L Kaufmann. Josef Mittelviefhaus in Recklinghausen,

Düsseldorf,

Schormder Handelsregistereinträge:

Aktiengesells<aft, íInneneinrichtungen Gesellschaftsvertrag dur< Beschluß der Generalver- sammlung vom 3. Februar 1923 neu fest- Gegenstand des Unternehmens 1st die Herstellung und der Vertrieb von

3ohnungseinxi<htungen, gegenständen und Holzwaren aller Art und verwandter Erzeugnisse. äft berechtigt, Fchäftsbetriebs andere oder ähnlicher Art zu erwerben oder s<

Düsseldorf,

[ In unser Handelsregister A: ist t unter Nr. 362/ di r | E Kerner mit dem Siß in Suhl und als deren persönlih haftende Gesellschafter

irma Atlantikwerke, mann

Eugen Heinzerling in ; Prokurist August Eisenberg in Cassel. , Fabrikant Gustav Koelle in Bonn, Hugo Proske in ® Ernst Ninne in

Dippach i Lee Heinrih Loß in ründer haben sämtliche Aktien

übernommen. Die Mitglieder des Vorstands sind:

ist erloschen.

die Fabrikanten Gottlieb Franz Kerner, beide in Suhl, eingetragen

Handelsgesellschaft; sie hat am 3.

Kerner und merzienrat

i Elektrotechniker

Hayshaltungs- Amtsgericht Suhl, den 6. April“ 1923,

Taucha, Bz. Auf: Blatt 76 d Firma Oskar Fis

Die Gesellschaft wecke ihres Ge- Deschäfte gleicher

Leipzig. es Handelsregisters; die cher- in. Taucha

ind den Abschlu (äften in diesen Artikeln.

F mann Berger zu Gau- ielheim, Inhaber: a) Herm ndelsmann, Þ) Rÿbe , beide in Gaubicelheim. \ndelsgesellschaft hatam 1. Januar 1923 Erwerbszweig: V | ehl- und Futtermittel-

c K sowie Vermitilung von Wein

Ñ N

?, Firma Moritz Bergeë zu Gaubikel- m. Fnhaber: Moriß Berger, Häw gegebener Erwerbs-

Berthold N von ? Kommissions= Charlottenburg, 2. Juli Kaufmann, Berlin, 3 teanberg;, Kaufmann, Berlin, Neumann: ist: bere<tigt, die Gesells as Grundk zerfällt: in: 6000 Inhaberaktien über f 10000: 4, und zwar 5000; Stamu- W 1000 Vorzugsaktien, die: zum N ausgegeben. find. Die Beklanntmacuts der Gesellshaft werden vom Vousla ufsichtsrat erlassen Deutschen: Neichsanzeiger: veröffen

ist der Direktor Josef Cremer in Köln in den Vorstand gewählt Amtsgericht Köln. Abteilung 24.

Königswusterhausen. In unser Genossenschaftsregister ist heut untex Nr. 14 bei der Pferdezucht schaft Deuts(<-Wusterhausen-Ragow, eine: getragene Genossenschaft mit beschränkten Haftpflicht folgendes eingetragen worden ftsumme ist auf 2000 4 erböbt: Der Landwirt Wilhelm Siebe>e ift au dem Vorstand ausge|chieden und der LandE wirt Karl Metten Ik. aus Nagow an seine

beträgt 10000 4. Jedes Mitglied kann nur einen Geschäftsanteil besigen. Ansbach, den 9. April 1923. Amtsgericht.

Dresden. [ ] Auf Blatt 145 des Genossenfchaftg« e betreffend die Genossenschaft Gebäude-, Wohuungs8bau- und Er- neuerungs - Jndusftrie, cingetragene Geuossenschaft mit beschränkter Haft- pflicht in Dresden, ift beute unter anderem etragen worden: Das Statut ift dur< der Generalversammlung vom 23. März 1923 hinsichtli<h der Be- stimmungen über die Haftsumme (8 6) machungen ($8 33) geändert worden.

In das Genossenschaftsregister ist Nr. 45 heute folgendes eingetragen worden Einkaufsverein der Kolonial- roarenhändler für Kapellen und Umgegend, etragene Genossenschaft mit bes<ränkter tpfliht in Kapellen: Heinri Maus-

erg, Kaufmann in Kapellen, ist aus dem Vozstand ausgeschieden ist der Postschaffner Kapellen gewählt.

Grevenbroich, den 27. März 1923.

Amtsgericht.

Theoder Bsöll

Berlin.

In das Genossenscha Nx. 183, Gastwirtschaftli*ße Bank und Einkaufsgenossenschaft e. G. eingetragen: Die Geno Beschluß vom 13. 3. 1923 aufgelöst. Die bisherigen Vorstandsmitglieder sind Ligut- erlin-Mitte, den

[5296 itsregister ist unte an feine Stelle

g tudes G produktens, nton Krall aus

u: bz H, senschaft ift dur

Firma (8 1), die Amtsgericht und die Bekannt- W Gaubitelheim. 5. April 1923. {

Sn unfer Genossenschaftsregister ist bei

Die Generalversammlungen vom Aufsichtsrat ode

einmalige Be

Firma lautet künftig „Gewoba“ Ge- bäude, Wohnungsbau- neuerungs -Fnduftvie, eingetr Genoffenschaft mit bes<hränkter

Stelle bestellt. Königswusterhausen, den 5. April 19: Das Amtsgericht.

wes Frucht- undBiehhandlung, Firma Philipp*Groben IV. zu Gaus lheim. Jnhaber: Philipp Groben IV.,

Berlins. [ und Er- In das Genossenschaftsregister ist bei M G

Nr. 530, Nabattmarken-Gewährungs-Ge-

Nr. 21, Gubener Genoffenschaftsbrauerei,

fanntmachung l e. G. m. b. H Dur Beschluß

i; eingetragen: der Generalversammlung

Deutschen Reichsanzeiger berufen. Aufsichtsrat bilden: stizrat

Ernst: Oppenheimer; in Berlin, 2 D Julius L. Seligsohn, Berlin, Dr. Alex Gais, Berli merzienrat: Richard Unger, Fabrikbesißer D rana e

ermann Stilke, burg, 7. Bankier Ernst: Wallach,

burg, 9. Sébinartensit!

aller in Gaubicfelheim. Angegebener

“werbszweig:

nossenschaft für Detailges{häfte in Groß- ._ G b. H., eingetragen: Die Genossenschaft i dur< Beschluß vom 28. März 1923 . aufgelöst. sind die bisherigen Vorstandsmitglieder. Amtsgericht Berlin-Mitte, den 6. 4. 1923.

Berlin. In das Genossenschaftsregister ist bei „Wedete“ Wirtschaftsgenossen-

Die Haftsumme für jeden Ge- zweitausend Mark. Adolf Werner Westphal und Paul

sar Berthold sind ni<ht mehr Y glieder des Vorstands. des Vorstands sind bestellt Marl Max Höruig und maler Wladislaus c<howsti, beide tn Dresden.

vom 4. Dezember 1922 find 88 13, 24, 25, 28, 29 und 31 der Satzungen geändert Die Haftfumme ist auf 1000,46 erhöht worden. Guben, den 9. April 1923. Das Amtsgericht.

Gummersbach. Gezoh s chaftsregiftereintragung

KHönigswusterhausen. In unser Genossenschaftsregister ist heute? unter Nr. 18 bei „Heimatland, Haus und Garten“ eingetragene Genossenschaft mit bes<hränkter Haftpflicht

Bürovorsteber Adolf . aus dem Vorstand ausgeschieden und am; der Tischlermeister

Landes)xoduktenhandlung. | ohann Haas. 11,

\chäftsanteil beträgt

Maf: Inhaber: Fer In Gaubi>lheim. Angegebener

Landesproduktenhandlung. Hessisches Amtsgericht.

Liquidatoren Zu Mitgliedern

etorations=-

Hennig ist: feiner Stelle

Von den mit der Anmeldung der [Gai aingereitan Schriftstücken

em Geri l Trier, den 28, Das Aintsgerìi

| Urach.

1, Direktov

Bredel 2, Direktor Wilhelm Vullride in Dank-. ma hausen, i itglieder des. Aufsichtsrats- sind: 1. Fabrikant Gustav- Koelle in Bonn,

heute eingetragen worden: Handelsgeschäft ist: ein 1 mann Mar Fischer: in lich. haftender Ge ‘manditisten i

an solchen in beliebiger Nechtsform zu be- teiligen und Handelsgeschäfte jeder Art abzu}<ließen, die der Erreichung des Ge- lschaftszwe>s mittelbar oder unmittel-

Das Amtsgericht.

————————_ treten der Kauf-.}

aucha als: persón-.

der Gesellschait, be: | a E,

Die: Gesellschaft hat: am 1. Zuli: þ?

Amtsgericht Taucha, den. 10. April 1923. |*

Seelow. 1023; ei - abrik; unter Nr. 1

now Großschlächterei

i 65586]: ndelsregister A is heute die Firma Rudolf Liebe- } i: und Viehhandlung, 1 Teishermeister Rudolf Liebenow |: 1999 h in Neulangsow als: Inhaber eingetragen,

In derselben Generalversammlung ist die Erhöhung des Grundkapitals um

23 500 000? M bes{lossen worden; die Er-

eet fred Kaus in, Amis

Verden, Aller. Fn das Handelsregister

er x in: Heune, Kaufmann f A M bi fbars in

Auaust Eisenbergin Cassel, M Svertebesiher Heinrich Loß. in

ist durchgeführt, rundkapital nunmehx

Grundkapitals erfolgte dur<h Ausgabe von 10 Stü Vorzugsaktten über je 50 000.4 und folgender Stammaktien: 1500 Stück

Seelow, den 26, Februar 1923.

Das. Amtsgericht, "Fempgelb

In. ünser ‘heute bei dex Unter. 11 „Pommerschen und Verkaufs-Gese

L e [5598] Daltbelsregister Abt; B-° isk: r, 3 eingetragenen: |* landwirtschaftlihhen Gin-._|* llschaft mit: beschränkter;

| sellschaft Seelow. i L : In unser Handelsregister A ift heute

te : N « 32 die „Vorfwe sellschaft mit: beschränkter Ha

3: ODberbergishe Cinkaufs- genossenschaft für Lebensmittel, e. G. m. b. H., in Gummersbah. Das Vorftands- mitglied Franz Heuser, Gummersbach,

Amtsgericht Dresden, Abt, ILLI,

den 10. April 1923. Heimann bestellt.

schaft der Töpfermeister Berlins und Um: Könitgswusterhau

G. m. b. H., eingetragen : Haft- furíime 3000 #4 Kraufe und sind aus dem Vorstand - ausgeschieden, (Seorg Müller is in den Vorstand ge- wählt, proviforis< aud) Hummel. geri{<t Berlin-Mitte, den 7. 4. 1923.

19 Handelsregister B_ is am 6. April

erbt init olfenbüttel mi n Siß in Wolfenbüttel und als Ge Unterneffinens. die: Pflege des: und dks. Nealkredites, Betrieb

eseb. vom 20. 12. 1919/ Bankzeschäfte Berlin.

sen, den 5. April 1923.

t Einsicht genommen weN Amtsgericht.

Erfurt. [

In unser Genossenschaftsregister. wurde heute bei dem unter Nr. 11 eingetragenen „Ermstedter Darlehnskassen-Verein, einge- tragene Genoffenschaft mit unbes<ränkter Haftpflicht“ zu Ermftedt, folgendes* einge- j Durch d der Generalver- ont 29, Februar 1923 ist das| Statut 1chrfa< gëändert und völlig neu

efaßt. Gegenstand des Unteriehtnens ift jeßt die Beschaffung der zu Darlehen und eder erforderliden

Kaufmann ist ausgeschieden. Neu- ählt ist Otto König, Kaufmann in eudieringhaufen,

Amtsgericht Gummersbach.

Guttentag. [

In' unser Genossenschaftsregister heute unter Nr. 7 bei der Landwirtschaft- lihen- Bezugs- und Absa enossenschaft mit bes<ränkter folgendes ein-

den ie Genossenschaft i dur® Beschluß der Generalverfammlun 1923 aufgelöst. Die bis

1923. iet. Abt; 7a. Kolberg.

[ ; Im Genossenschaftsregister i bei dest unter Nr. 9 verzeichneten Ländli und Darlehnskasse e. G. m. b ] Drosedow heute eingetragen worden, L der Pastor Georg Pe>ker und der Kossät;: Reinhold Kruggel aus dem Vorstand. ausgeschieden und daß Amtsvorsteher Wilhelm Frädrih und Eigentümer Karl Behlin en Vorstand getreten find. Amtsgeriht Kolberg, 19. März 1923. -

EKelberg. ; Im Genossenschaftsregister

<en Spar; fetragen Dae chenen Amtsgericht Wolfenbüttel,

icrsdorf,

¿ gter Handelöregister Abk. X iff

* Res

das Genossenschaftsregister , Verlader Verèinigitttg von G. m. b, H., eingetragen: Epstein, |' und Purps: sind aus d

mtsgeriht Urach. enossenscaft, ftatt ihrer fliht, Guttentag, in Drofed agen wor »

Krediten an- die Mitgl Geldmittel und die Schaffung t1veiterer Einrichtungen zur f{haftligzen Lage der Mitglieder, besondere 1. der gemeinschaftliße Bezug

der unter Nr: 1

zie in Charlot stand- gewählt.

find in A Berlin-Mitte, den 7. 4; 1923;

A E r Em E be m M M

tenbrunn' fol- Förderitng der wirt-

en wotden: vom 28. Januar schaft ift aufaelöst, bie Firma

erigen Vorstands-

dem Siß in Verden eingeiragen. Enral

stand: des- Unternehmens ist

von Torfgrundstücken, Herstellung von Torf

7; Kaufmann Eugen- Heinzerling

Haftung in Tempelburg“ folgendes: ein- |? Düsseldorf:

unter Nr. 130 die Firma „Otto Skradde, getragen worden:

1000 Stü über je | unte Fleischermeister,

übér je 10000 Æ, 1000 j 5000 M, 3060 Stüd über je 1000 Æ; die

t

Nr. 48 verzeichneten Spar- und Darklehnskasfe Frizow E. G. b. H. in Fritßow am d. Januar 1923 &

lieder sind die Liquidatoren. uttentag O. S., den 9. April. 1923. Amtsgericht.

von Wirtschaftsbeöürfnissen; 2. die Her- stellutig und dèr Absaß des landwixrtschaftlilsen Betriebs und des

301 ister ifi beut

E Geroffenf afts enoffenschaft

bei der "G

t dèr Erzeugnisse „Bäcker und Konditoren Genossenschafk

Wilke: F Wagiersdorf den 5. Äpril 1923.

und: Torferzeus Das Amtsperit: