1923 / 90 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

2. Auf Blatt 22038 die Firma Max] 9. auf Blatt 21 74, betr. die Firma | fugt. Die BekanntmaMungen der Ge- | Jnhaber lauten, eingeteilt. Die neuen in das Geschäft als persönli

el in Leipzig (Nordpl i : - | ells: i ¿äb L Hér 9% ben. | Gesellschafter ei lih hafte | : D Ee E det n E T fer Pa iltes asel in F Gdeizaies (M O A E v Ban L E I er G _ WŒWierte Zentral-Handelsregister-Beilage )aDeT Den

f / Leipgig ist Jui . (Angegebener Ge- | Handelsgeschäft ist eine Kommanditistin | Luckenwalde, den 9. April 1923, Bürtt. Amtsgericht. Naumburg a. nen, 2

er E . I 10. April e Z é * \chastszweig: Vertrieung in und Groß- | eingetreien. Die Gesellschaft ist am Das Amtsgericht. : E i Amtsgericht, 1923, @ @ St t S Î handel mit Lebens- und Futtermitteln.) | 1. Januar 1922 errichtet. 4 MAFON ist A j Neuro E R El San 4! EL und reit Î en aal an E ger 3. Auf Blatt 22 039 die Firma Arthur 1d. auf Blatt 19 223, betr. die Firma | Ludwigslust. [6607] geE has biesige PandeldrepEer ugut Im Oeabeiäeiniilke: Abto; (6626) unl N

Kreuchouf in Leipzig (Markthalle). Der | Johannes Daechsel in Leipzig: Die | Jun das hiesige Handelsregister ist heute Hof Steinbruchgeschäft sowie Stein- | Nr. 293 sind heute di teilung Á / : | . Meitt d 18. Avril 1923 Kaufmann Arthur reuchaf in Leipzig | Handelsniederlassung ist nah Zollbrü> in | bei der Firma „Deutsch - Nordische Vosmann, Steinbruhge/c 1 seie pen | llschaft Klett De ffene Handels r 90. Berlin, || wo, en . UPri

E haber. (Angegebener Geschäftsgweig: | Pommern vere worden, weshalb die Paten Atltengosellicast" u Berlin, | eingetragen worden. Inhaber ist der Tech- | und als erfónlich haftende Geseje Lde * u E E E E E R E E R I

) [f ;

oß- und Kleinhandel mit Wild, Ge- | Firma hier in Wegfall kommt. igniederl ias M.,| 7; : ; l Is “ppe z * L R: - e E Aügel wid Lebenzmitieln.) 1L auf Blatt 1563, betr. die Firma ie: assung Ludwigslust i. nifer Augu t Dosmann io Me, (avi E Wildenbof (ett, mb be : ges” Befristete Anzeigen müssen d rei Tage vor dem Sinrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen sein. “E

4 Auf Blati 12 779, betr. die Firma | Grohmann «& Uhle in Leipzig: Die Dr. Franz Marx, Berlin, ist s : Neu: Er u En ey ‘April 1923 e sellschaft hat E nächstfolgenden Jahres vörwegzunehmen,

Curt Kunath in Leipzig: Prokura ist | Gesellschaft ist aufgelöst und die Firma | Prókura erteilt, Er ist ermächtigt, in Ge- am 1. April begonn ; | 5 h «| chäft ist mi Aktiv d Passiven | und Matthäus genannt Leonhard : Ó Lig eret. a es me E Firma e a einem Borstanbémitglied M Om rige Handelsregister B Nr, 39 | Neurode, den 24. April 198 r / Handelsregister. E O00 4 dine Faris Lon | and nil dam Reit: ber Finmenfortführumg Meinetsberger bringen als Sema M E e Ee itides in soines neuen Ssung,

6 n L x in Leipzia: Die Xi S t : : œ: e i : j z F die Si Sewag““ Maschinen- | die Gesellshaft ein das Anwesen Haus | [eU< rtragé ? ieuen Faffung,

5. Auf Blatt 13 807, betr. die Firma | Curt Clauder in Leipzig: Die Firma | Ludwigslust, den 12. April 1923. ist heute bei der Firma „Sägewerk | y oustadt, O.S ) 990 %. Das Grundkapital beträgt nun | auf die Siena E é Wenz | Nr. 32 Markgrafenstraße in Nürnberg, | Das geseßliche Bezugörecht der Aktionäre -„Pavex“ Gesellschaft für Patent: | ist infolge Uebergangs auf eine Ge- Amtsgericht. illing, G. m. b. H. in Mayen“ folgen- Mas: p ry „UOO „nberg. (Fortseßbung.) 70000000 # und ist eingeteilt in u. Va B O E 1 Ne 70 1160 Steuergemeinde | ist ausgeschlossen. Der Gesellschafts- Besch: E E B O [eTOaN mth: HIGIIERE D M R A E eine engen wren: De E unler A 199 eingetragenes Sive ie l germögens-Schulz-Vereiusban : Matth Foeucn N us ey Korstanb E E, E Äbibenbof.. Der Reinert dieser Sa etita ist durch den oben erwähnten Bes Konkursverfahren 1st aemäß & 4 K-O. | 13. auf Blatt 21 197, betr. die Firma | T das Handelsregister Abteilunc B ist “Oliven, ben 10, April 15, [us Amis in Mönstilt O.S. haue nene gestr. Ne 9 Der Ge: ausgeschieden, Das bish, stellv, Vor- | 20. „Gewag“ Maschinen u. Baek- L L ic Pre or Abr Mi L Ee Las Gie eingestellt worden und die Gefellschaft da- | „Flag“ Filminduftrie und Licht: | ufer Nr. 21 heute eingetragen: “Amtsgericht. sellschaft Ka ene Handels« M Minber g ist errichtet am 20. Jas- | standômitglied Dr.-Ing. Zaronz wuOe | ofenfabrik Gebr. EnE tien- \ on der Aktiengesellschaft mit übernommen. | kapitals und Ausgabe von Vorzugsaktien) mit ausgelöst. Der Kaufmann Julius | spiel-Aktiengesellschaft in Leipzig: Die | "Sibbe>er FueitiE emgeTro ellschaft att ena ien aufmann Marie Am, M (lftver L ichtrag vom 19. Februar | als ordentliches Vorstandsmitglied bestellt. | gesellschaft Nürnberg mit dem Siß in on dex Aktiengesell(Gaft mit übernommen. | Zap W e S 17° 90, 23

i op f i i 4 ia f +. Medingen. [6615] | bros, geb. Veerforth, die K 1993 mit Nachtrag : Í s sverei üddeut- | Nrn Die Mitgründer Matthäus Meinets- | jowie in den SS 9, 6, (, 0, Li, L,

e Cel dästasilhrer méooschieden und zum | niederlassung na Berlin verlegt. Das | delhränkter ftung, in Lübbede, Gegen- In das hiesige Handelöregister Abt. A | und Karl Ambros, sämtli A tan M Gegenftand dos Unternebmens ist | (gex V Minecalblhänbler Aktien: | Der Gosellsdtftövertrag ist errihtet am | berger sen, Friß, Kaxl und Matthäus —| und 2 Eder leiter Wilhelm Schicp IQqui tes aft ï i Y y i . p î D Le 2 s h ; if a Tr 6 D e s nny E 2 e m: ) s 7 Bauivator bestellt, die Fi hiesige S elôges<äft wird als Zweig- Laankgeschà is iu Uebrstibune Ler Lark L ara une E Lie gtena ellschafter s E Se scha tende Ge: i Sey aller Art sowie von Treuhand- San fu O: M der E s A Ee e E Fer ER in. die Aktiengesellshaft ein das |1n Ohlau ist Prokura derart erteilt, daß dias Auf Blait H IA, Dee, ai M la erlassung der Berliner Hauptnieder- | irt chaft enne Gewerbe und Industrie | sa\sungsorte Bevensen eingetragen ie Gesellschaft hat am 1 Jani getreten, U Der Betrieb - anderer zwe>- R Me E Sie de apitals S n die U E ain E Fort von ihnen unter der Firma R Meinets- | derselbe zur Vertretung der Aktiengesell-

lter Laaser, Gesellschaft mit be: | lassung fortgeführt. Ter Gesellschast. | im Kreise Lübbede. Das Stammkapital edingen, den 6. April 1993, begonnen, Zur Vertretung “et 1923 N Unternehmungen und die Be- | wurde eine rhn 0 000 durh La L E O, [berger & Go. in Nürnberg in offener [aft in Gemeinschaft mit einem Vor- Gesel hastevertr teuns pn B E o G Rug h fin ie N S Ae Us ea beirägt 1°000 000 M. Das Amtsgericht. chaft sind nur Johann Fine N n igung an R T Me gra Au, E, cas “A reberaktien ns rap es Bet ie f den pee Betit Mert een, Handelsgesellschaft betriebene Handels E et emem zweiten Pro- fte Ï : Geschäftsführer sind der Kreissparkassen- E E bros ermächtigt. | ital beträgt 20 E Lee in Ski ; N L De Lens ao eshäft mit Aktiven und Passiven auf | kuristen vere<tigt 1k. ¿ Lene E gem D ne E E E A E direktor Friedrich Nolte und ie Buch Meissen, ; [6616] Amtsgericht Neustedt, O.S., 5 eilt in 19000 Inhaberaktien und | bis zu L 2 ten at x fadrie Bube, Bong Blienbeng, gerin Grund einer zum 31. Dezember 1922 er- Amtsgericht Ohlau, 4. 4. 1923. Notariatsprotokolls von diesem Tage im | protokolls von demselben Tage im F1 ab- | f ister Karl Steinemann, beide in Lübbede. | Im Handelsregister wurde heute auf 1 9 4, 1923, E den Namen lautende Vorzugs- | 1009 # und. bis zu 16 000000 S in |Maschinen- und Backofenfabrik geschäfts, ton Büacs wie dicke dem Gesel 9 N A ett woe betr. die Firma geän E Leipzia, - Abt. 11 B Der Gesellschaftsvertrag ist vom 8.März | Blatt 209, betr. die offene Handelsgesell- | h eustadt, Sachsen. 16 Vin über je 1000 4. Die - Vorzugs- E ees Ey E A ma L a Ea beigeheftet ist, mit dem | Oldenburg, 9ldenburg. 16632] Albert Kl «& ‘Co. in Leipzig: E Aril-198 1923. Die Vertretung erfolgt dur zwei | haft Franz Verworner in Meißen, | Auf Blatt 234 des hiesi C I Lin gewähren bei Beschlußfassung über | ÿ i ingeret sft é tal beträgt | Rechte der Firmenfortführung, und zwar | Jn unser Handelsregister A_ ist heute s ri K umpp D. „In Leipzig: am 13. Apri 1923. G [äfts üh \ l< die eingetragen daß ein Kommanditist in das iste it di s gen Handels (tien Aufsichtsrat : Abänderung des zu den Negistera ten i eingereihten -geräten. h Das l Grundkapital eträg o it lt in, d ß das Geschäft als vom î N 1069 ls neu Firma ein» Die Gedan is aufgelöst. Rudolf —— Fir [ubrer er aeaen: snesGäft eingetreten und die Gesell- s rs e ane ie Firma Ewald a Pahlen Îshaftévertrags ‘und Auflöfung | Protokolls beschlossen. Die Erhöhung | 4000000 und ist eingeteilt in 380 auf L S a IOOR F R ita „f an aver nba q F E E N Sre Bes M A get Handelsrégister Abt 1B if "Lübbecke val April 1 igdia idoft am 1. Yaul 1922 errichtet ist. L Dehtspinnereibesiher Frei d M elshaft ein zehnfaches Stimmrecht es De ist zum duen Ds ben ee E Ten Ee gesUschaft afibet ilt Der NReinwert É Gustav Schmidt, Oldenburg. Alleiniger 9 en. LÆr ACusmann er n unfer Handetsregi]ler . L i: Dr Lp Mei î Á L : : i ald ; e at ate R urchgeführt. ie neuen ien werden und 200 auf den. Per C t SGmIbr, M S E C E O S Meisen, den 1h Ari A Le i Langbarfecvotf einpian Ü en eie grf0e n ene Yan | Jum anse og 115 % audggtben: Dag uterde Stammattien üher le 1009 d (i S E alt Sie iee Reiott Goian S u D Pa G Mona fa | Seseloft mit Heséhrntier Lola | annten, con phen. ener Geschäfteyneig: Behm, iee Mien qum Rennbetrag ber: | Gun apital beirägt, uan 2 09600 46 | Die Bornugsaktien erhalten eine Vot, |hjondere die Maschinen, Wert zeuge, | in Oldenburg Gel häsiegveig: An- und Leipziger Tertilgesells<haft mit be: | Gesells<aft mit befhränkter Haftung" mil O is Bim N op el f Teinenlée, In unser Ouidelórenister A viute Vev von Blumendraht und Handel mil Rohe M v | e E Bayreuth, | aktien zu je 1000 (é, 3000 auf den In- | pro 1000 & ein zehnfahes Stimmrecht Han ind eaen ae aeR E in Wild, Geflügel, Eiern und ränkier Haft ì ipzig: Di Sik in Liegniß ei <2). irma „Ko emmier, | : N Z | +4 | drâhten. _ E (cl, A ° H, ait : i E y materialien, Außen]tände ven- | Kartoffeln. : rofura 20s ‘Waller Erit Rebemeilier | Gezinstand des Unierdmens, f pi Geselischaft mit beschränkter Haftung in de iee in Mhelstadk eingetragen: 4 Antegericht Neustadt in Sacsen h Har Schmsinger, Hostierarst 11 (1600 auf, den Inhaber Le lende Nflien | etner Bguibelion werden die Vorzugs- | reh ferner die Grundstücke Pl: Ne. 10 1j Oldenburg, den 4. April 1923, ist erloschen. Uebernahme der von den Kaufleuten | nel E E Dts Fem i , : am 13, Apri : i V ee Grimm Grani zu je 10000 M. aktien vor den Stammaktien befriedigt. | (19 Un S /10, © 9, uf Blatt 19 545, betr. die Firma Markus Süßmann und Heinrih Weichsel- ues é N 2A e ells a D ela ers "April 1923 ———————— ürnberg, Lihur Grimm, Graniiwerf- 14. Bayerische Bürsten-Juduftrie | Gründer der Aktiengesellschaft, die sämt- Ste. e L d dera E Lamp G9, in En sde weignieder- | baum betriebenen und vielen als Allein- Gelell Haft on A e 1 ibi L Bess Amtsgeri bt . Nürnberg. S [6629] jeher in ‘New Bo d Der Vorstand und Handelsgesellschaft mit be-|lihe Aktien zum Nennbetrag über- | £inl u gel E E M HCEE a cini Ea Oldenburg. [6633] aug: E E ans Karl gegan gehörigen offenen Handels- | 1g Ser 3 ub 10 cofroort Dio Aptbe: E 1 # Dalelsragistoreinträge: sor ¿iner oder mehreren Personen. | ränkter Haftung mit dem Siße in | nommen haben, sind: Quirin Wenz, Fa- E l, A Siéeruee je 07 fta] In unser andelsregister V f \theute Altona, E g: aft in Gia “F ea r rungen betre en das Stimmrecht die Ver- Milo, Ruhr. (6621]] mit ven 1 it in Nürnbera, Vollasie a M gestellung des Vorstands erfolgt Se TTE Um eas E 2a pritbener D E F A Sb gewährt. Der Vorstand e teht aus einer p A 7 7 A Olkewars rgise : 9 ai m Ulegniß 0w1e die Wortfubrung Dee | 1 aa i In das Handelsregister ist heuie die A N L Aufsichtsrat Besteht d | Gesellschaftsvertrag 1 am .5. Barz 1 esißer, Maria Wenz, ¿çabritben h T : ie Bestell -PAr- erho ans E 10. Auf Blatt 21 958, betr. die Firma | Fabrikationsbetrizebes dieser Firma in | teilung des Reingewinns und die Dauer | g : ? | Der Gesellschaftsvertrag ist errichtet am M ind den Aufsichtsrat. eht der Dor | fstgestell+ Gegenstand des Unter- | frau, diese in Nürnberg, Franziska Wenz, | Per mehreren Personen. Die Bestellung | eingetragen: Ee Lloyd Versiche: | Herren- und Knabenkonfetlion. ae I a7 A il Rer et Ser Daftuge e Mul Tati: Vie 22. Januar L Mit tas vom IIY fd aus E i en, le Ne nehmens ist die. Herstellung, der Ver- Pribatierowitwe, “und Eduard Wenz, e Pen NO R O Es E ie Prokura der Bankbeamten Justus rungs-Aktiengesellschast in L O: Das Stammkapital beträgt 1 000 000 | 2: eee Vou dis ee bi ¿k | einaetragen. Gegenstand bes Unternehmens 15, Februar und 27. März 1923. Gegens je Vertretung N O trieb von Bürsten und ähnlichen Ar- | Kaufmann, beide in Arnstein. Die Mit- | Stnber n B M rkanh Poborik, Friß Buhrmann und MAdolf Prokura rie gn aer PAE Crd” |aDtaxt, i Peine [ano Beate Ne En R A Beieieb" eiter Vedeteariterei. Das.| L119 209 UT ene) men f bie Gerst ung unh poei Vorstandsmitglieder oder dur® | (feln. Die Gesellschaft ist befugt, | gründer Quirin Wenz und. Josef Michael | in érhersamm lung, Dein Dorhaden. } Arnold ist erloschen: . mann HHie und Ernst Albert Winkler, | Geschäftsführer sind der Kaufmann | pi ® (uft der Gesellschaftöverirag auf S me e etri 200000 e. Ge, | und der Vertrieb von Ble und Metal: Wia Lorstandömitgtied V sene 1} Lf, | gleiche over ähnliche Unternehmungen zu | Wenz bringen in die Gesellsaft ein das | [L ertretung ver Gesellshaft entweder | Oli. Wielinn wat Frik Grbhorn, sämt: htiat. die Gos fee, en ihnen ist be- | Markus Süßmann in Berlin und der fünf Jahre weiter und späterhin jeweils | {äftsführer sind Kaufleute Wilhelm Nerbloi sowie e tande Rinnen - 1nd Duns for An, Reuther in Nürnberg. | erwerben, fich' an solchen Unternehmungen | bisher von ihnen unter der Firma: Ma- | Lur zwei Varstandömitglieder oder dur tio Wieting unk riß ra Le: us S igt, die Á ‘ellschaft in Gemeinschaft | Kaufmann Heinri<h Weichselbaum in auf die gleide Zeitdauer solange, bis | Klohaus und Wilhelm Münstermann in erbleien von Gegenständen aller Art, M ficlior fen Aufsihtrat gehören an: | im Jn- und Ausland zu beteiligen und | shinen- und Bakofenfabrik Gebr. Wera | Vorstandsmitglied in Ge meinfGaft mit lih in Oldenburg, ist für die Haupt- Wdtltetenäen Borktanbömitglied a Pro: a Me: Gesellschafter ist allei V vätestens se Monate vor (anf cites Mülheim, Ruhr. Der Ee ce eran teren ábuliden, Uniéencianen L jidet j Justizrat Graf Joseph von Pesta- n Serteetuna Wu Aen. M e M Ten s bft Dare einem Prokuristen. Als Vorstandsmit- nicderlaslung Pro eil 1923 A f S Len be eun ver Oesellsdaft SereBHaE. Die fin brigen Zeliraumes E, Van Sia tbfübrer Terteitt e rio uan h rR A oen, Das nie da RE D vi Ae Gute Fiat eter wg , Fail O ee 15, Aanuar 1923 mi serer sind a Frig U Ee Amtsgericht. O e Ca „betr. die Firma | Gesellschafter Markus Süßmann und | |"Merkeim ; apital betr M und ist eine Md. Hérmann Hölzel, prakt. Arzt in | Syriker, Kaufleute in Nürnberg, bringen | allen Aktiven und Passiven und mit dem | Fama, hg erter, Lt Leon: E t \räntier Haliung in etnge Die einri Weichelbaum 500 000 # jeder Badisches Amtsgericht, B.-G. 4 sellihaft erfolgen im Deutshen Reichs: fien über je 2000 M Orinde: tee Meri L e Zeder Seshuger v die GoselisGas M O Ba E S ves Nrn un Bos L2A nicewbergre Cafes ‘ae Oldenburg, Oldenburg, {963 irma i ) a aas î j i j E iger, i ie sämtli j h, in Nürnberg, ? imm, | ventarstü>e, wie solche in einem dem Ve- | in der Beile, Daß in ; b In unser Dandelöregi er A. ist heute “ümtégerihi Civig, Wt 113 Ey Lea’ Senn Parte Mannheim, gay “V ntgerict Mülteim, Rubr, | uen Monbtag'übecnonimen beben, jus: Feinatesger in Kignlamih, Fran | (Some trag feigefügten Mrde | Fe ene petübre netten oll Ein: sören an bie Mitgrünber Mathis | Wee ma gena am 13. Avril 1923. esellschaft M. Süßmann junior nah dem | „Zum Handelsregister B Band XXV n 31. März 1923, Karl Hirsch, Direktor, Egid Gräbner, M #imäir, Direktor in München, und | 372000 % um den sie von der Gesell ti i einetsberger fen. und Martin Bauer | Schwarz in ldenburg eingetragen : } - | ie Fi R i j j | iber a M, : - | gebracht werden insbesondere Maschinen, | f wi j ; i ie Firma ist geändert in „Bulling & Leipzi a5; Stande vom 41. Dezember 1921 dergestalt | DesDouische Versuberngs- Attiengeiell-| Mülheim, Wur. (6619) | Gert n Benior Franz Veh, Bi bea Sezertach Gulabelibez auf Qu | schaft übernommen worden find, wodurch | Werkzeuge, Mobilien und Rohwaren, | (Lrstnger in Nürnberg, Bie Berufung der a : In das “Handelsregister ist lad d Verbindlichkeiten und a ect auf L schaft“ in Manne Ba 3, 3b, E gi E ria ad ist bei ger éfior,. obann Lang, Belriebleiler und Wfa der Generalverfammlung sowie alle is Deli Sea Die Betirehinge dor Tdecenühon able und gr ay e Generalverfammlung sowie he A Wen On Dan L, Mp L Gn E a u führung der Firma ein, daß die Geschäfte | getragen. Der Gesellshaftsvertrag der | Firma „Scmiedeeisernes Nippenrohr- | Karl. Shmidt, Obersteuerinspektor, fämi- Mühe: ffentlichen Bekannimacungen | (Geellschaft erfolgt dur® zwei Geschäfts- | die Ausbeutung der Deutschen Reichs- | Pt erfolgen im Deutschen Reichs: Zubau ti B G U ete “Wilhel Ql die Stena Fbuase (Pon L Aae E S O pril 1093 festa estellt “t Berenftand iy Sofiuage zu: Misbtln, Rubr, ei a E A e i: : Denen lia Sir A ie hes Mie führer gemeinsam oder dur einen. Ge«| patente Nr. 346, 879, 254 und 571, für nitee Becher mit dec Y E Oldenburg, Oldenburg. {6635] Kantstr 59) De Baupt E ceipaig der Se Betol t eführt T des Unternehmens t der Betrieb der | getragen : Die L 10 u. 11- des Gesell- B fielfune Les. No fands o + dur M uwltung eingereichten Schriftstücken, ins- [N UheeE zusammen mit einem Pro- | welch lehtere die Einleger sich Lizenze ereichten Schriftstücken, insbesondere dem| In unser Handelsregister A ist heute Pilhel n Haupt in Leipzig U Sehnde | jembee 1922 festoestellt Deffentliche Be: Transport- und Rückversicherung. Das schaftsvertrags sind dur<h Beschluß der | d s Aufsichts t bie des ften Vorstands hlobere dem Prüfungsbericht des Vor- | (uristen. Als Geschäftsführer sind [be- | gebühren bis zu 26 bee. Malta renvarrge rüfungsberiht des Vorstands und Auf- | unter Nr. 1040 zur Firma Brandorff & R C A ] 6 . . t - b fd C g E L h i 1 : 5 s , i“ i: , - g , C Ir 1g. L } / E, . h , , 2 . : , Cr ab o auf Malt 2089 die Firma | im Deutsden Nel andeiu | lou ©1020 A A Marne | P gericht Mülheim, Ruhe, | (oft witd verireten, wenn dee o I fn Sue de Op es Mee | mit einem Gescstssiher i ereilt dem beat snd Grundst, Dex M pet | pom Puisangebericht dex, Nisoren ans | Oldenburg if dergestalt Profura erteilt Wilhelmstr. 27 Be Sautne (-SQUE Liegniy, ven r tiv av d Amtsgericht. lautenden Aktien eingeteilt. Die Aktien ; en 4. April 1923 i‘ A E E dei Be tandsmit lieder Mle Mebisoren au< bei de Handels Kaufmann Jean Sebastian Lieberth in | dieser Sacheinlage beträgt S bei der Handelskammer Nürnberg Einsicht | daß er in Gemeinschaft mit einem anderen erien E tf er Serb vandy Erns Ante 76601] | werden zum Nennbetrage ausgegeben. Der A a T C N standsmit lied und Wiinner Nürnbe Einsicht “ommen ( Nürnberg. Die Bekanntmachungen der | wofür den genannten- Einlegern je LOLUGEN veebia N Loi ebér Bolle s aber. Ainembente Ge aran A U Handelsregister Abt. À Nr. | Vorstand besteht aus éinee. Pecson oder | Mülheim, Ruhr. [6618] na Prokuristen, Als Vorstandsmit- werden, W M Gefellshaft erfolgen im Deutschen A “per adt Ee Bure Nürnberg, den 6. Februar 1923, Beriretzng und Zeichnung der Firma ere Vertretung in Getreide und Futtermitteln 1131 is heute die. Firma Gustav Teuber | mehreren Mitgliedern, Die Bestellung der | In das Handelsregister ist heute bei der | glieder sind bostellt die Direktoren Karl F 5, Patenta Baru<}h «& Co. in Reichsanzeiger. ia stands erfolgt dur die Generalversamm- Amtsgericht Registergericht. mächtigt ilt, E und öffentlih angestellter vereidigter | Licgnib, Inhaber Produktenhändler | Vorstandsmitglieder riolat durch den Auf- Pana „Hugo Stinnes Gesellschaft mit | Hirs, Egid Gräbner und Georg Orelli Msümberg, Die Firma ist geändért in: 15, Bast Aktiengesellschaft in Nürn- P e o Vorstand besteht aus einer | Oldenburg, -den 6. April 1923. Handelsmakler, Bersteigeree und Probe- | Gustav Teuber in Liegniß, Frauenstr. 19, | sichtsrat. Die Gesellschast wird, wenn der“| beschränkter Haftung“ zu Mülheim, Ruhr, | in Nürnberg, Dem ersten Aufsichtêral FWhatenta Hirs<hhoru & Co. berg: In der Generalversammlung vom f

Amtsgericht. Abt. 5. ; s ; ; ; ; : 2 : ; « Va ut s der mehreren Personen. Besteht der | Ohlau. [6630] nehmer.) eingetragen. Vorstand aus mehreren Personen besteht, | eingetragen: Julius Plibkow in Berlin | gehörèn an: Direktor Franz Mek, Fabri- 9. Tabak1 nett : 4 | 7. März 1923 wurde, eine. Erhöhung des | 2 Mitaliedern, so E E ; E 3. auf Blatt 22 043 die Firma Cohn | Amisgericht Liegniß, den 9. April 1923, durh ein vom Aufsichtsrat zur selb- | ist Gefamtprokura derart erteilt, daß er | fant Josef Gräbner und Großhändler Richard Fli> Mürnbers, Faber. Grundkapitals um 17 000.000 #4 durch Borstand aus mehreren a M rer Dan e reg E e eei Saft Oldenburg, Oldenburg. 6637]

/ ; T), rar aur cotul 1 ler l N A * list jedes Mitalied für sih i T C

«& Baltuh in Leipzig (Mark Ï S ständigen Vertretung ermächtigies Vor- | zusammen mit einem anderen Prokuristen | Fri skar Michallik, \ämtli< in he 55, ; ; «7. | Ausgabe von 2400 auf den Inhaber lau is Cl t Als | Fs MCRGE, DRE, Jn unser Handelsregister B is heute

straße 8). ‘Gesellscafler sind die "Kanf: Löbau, Sachsen. [6603] | standsmitglied oder dur zwei SAaas ie Firma der Du und der fenbee . Die Berufung der General“ A) Tufnann ia Fd ir Nüenbers Emen Sant n N renna der Gesellißest bestelit die Fas- artet A Zei aiv unter Nr. 56 zur Firma Oldeñburg. ost-

leute Bruno Cohn und Gölestin Baltuch, | _ Auf dem Blatte 71 des Handelsregisters mitglieder oder dur<h ein Vorstands- prpeignleberlassungen in Berlin und Mül- | versammlung sowie alle rieen, nt tue Tabakfgbrikation. N D A De e Le brikbesißer Quirin und Josef Michael Verlan Mini adC tent vom 21. Februar { friesishe Kohlen u, Brikett Vertriebs- eld :

beide in Leipzig. Die G ift am | für den Landbezirk, die offene Handels- | mitglied und einen Prokuristen vertreten. | heim, Ruhr, vertritt. ichen Bekanntmachungen der 0. K : „aktien zu je 1000 A, welche sämtlich zum N E -| gesellshaft mit beschränkter Haftung in 90. März j f: ibt (Aanezbenar gciell baft in Sina August Keohe «L Note f lihen Bekanntmach raftfahrzeuge Fortuna Ge Kurse von 130 % ausgegeben werden, be- | Wenz, beide in Nürnberg. Dem ersten | 1923 beschlossene Erhöhung des Grund Œ! \ Q

: obert Gerling, Köln, ist als Vorstands- Amtsgeriht Mülheim, Ruhr, s)gen im Deutshen Neichsanzeiger. M lchaft mi e 130 : i T i: ¡shel j ; S ; ldenburg eingetragen: La A r Cngegtbener| elf n Sa nBON Mrrbe S | miei Lene Er it eni N fer u g | alen N ver Atlchune enes M e Cte besrantier Dastuna |(dlolien, afeichetig wurden die #9 5, 18, | affbtörat gbhren 4 e heide | afte puri Bunte, wae "73 000 | Nuddom das. Kompurgpersahren nas atte e und landwirt- Cg ren O ip f S ati e E DU TIB E el T, Mille (6620] Sn e Bei L R btórats fhe e Der Gesellschaftsvertrag ist | ;y Ba Mai prt ny O E Vin Referenten im Auswärtigen Amt Nürn- | auf den Inhaber lautenden Aktien im L Bes nig wit E en Wrzeugnllen. - C T l 18ge O , L ? : F 9 P. nas y NTITAN t A 7 15 C Er 10s 1 : g : ; Ur eshlu om: 2. F 92: 4. auf Blatt 22 044 die Firma Guftav | Gesellschaft f und be Webivaren- lan. Die Bekanntmachungen der Ge- | In das Handelsregister ist heute bei der I er S eviforef, kann au uf erictse un ärz. 1923 festgestellt und 9e» |+ofolls geändert. Das Stimmrecht der | berg, und Dr. Ernst Weng, Studienrat | Betrage von je 1000 #4. Die neuen Aktien E

igt wird,

i i È i i x ; ü wert am 28. März 1923. Gegenstand ; : in Fulda. Die Berufung der General- | werden zum Kurse von 800 % mit voller aufgehoben is, ist dur< Gesellschafter- Bertram in Leipzig (-«Connewißz, | fabrikant August Krohe in Kottmarsdorf | sellschaft erfolgen nur im Deutschen | Firma „Ernst Denkhaus“ zu Mülheim, iberei des Registergerihts, vom Prü- Fh înt 3 it bie S 2 | Vorzugsaktien wurde vom Zehnfachen auf | n 51 ; “Hriaen bffent- | Dip: O ea, belchlu die Fortführung der Gesellschaft Bornaische Str. 5). Der Bp Eh Müleininhaber ijt. : e1hSanzeiger; die runs der General- Nuhr eingetragen: Die dem Karl Denk- funcsbericht der Revisoren au< bei der a Miet tan Ee ieung HO as Dan iatsGe für folgende Fâlle erhöht: U E E en E n Ea e TOOS E O RiBEUE ror beschlossen und der Kaufmann Nobert besiber fricarih Gustav Bertram in | Amtsgericht Löbau, den 9. April 1923. ean in dies E e E aus Le D i ena Handelskammer Nürnberg Einsicht 9% WWüliten Artikeln. Die Gesellschaft _ist|5h Auflófun Ther O l D Mf erfolgen im Deutschen * Reichsanzeiger. | lichen Bezugsrechts der Aktionäre aus- Donnerberg in Oldenburg. zum Geschäftös Leipzig ist Inhaber. (Angegebener Ge-|__ T E 4E E reib n i Î ee E Die Ee Amtsgoricht Mülheim, Ruhr, nommen werden. in Nürn M! gleiche oder ähnliche Unter- fi Pts U Aa O E 8 aft (65 T Non den mit der Anmeldung eingereichten |‘gegeben und sind mit je 800 % bar ein- | führer bestellt. E (eie Sueruezi inb Gie, | Liter, Seme e mwg Ra: ici Der “Sra Q m6 Wil E T ect tn rat din Dante lena erve, [an felde de) favials f arfalae Bolte feligt m enn e ene wfeieets P Pitiuee Me a ce G Yntlgnibt Ubt. d

: m ie Fi e Beate BO O M 0 n irc inri ' Köln, rj Er E U ¿6 Men und ihre Vertretung zu über- d f funasberidt des Vorstands, Aufsichtsrats | 27 Millionen Mark. Durch den General- E

5. auf Blatt 22 045 die Firma Becker | ist heute bei der unter Nr. 12 ein- | Direktor Heinrich, Bergmann, Köln, | Münsingen. i [6623] | beamten Gebhard Finster in Nürnberg. nen. D ¡pital zit | 29,000 000 „S, und besteht aus 20 000 auf Nevi kann auf der Ge- | v lungsbeshluß vom 21. Februar & Bollerhof in Leivzig (-Sellerhaufen, | oetragenen offenen « Hanbelögeselischaft Direkior Heinrich Birg, Karlsruhe, und Eisem Bor L Bleie 127 | vertg Ms@ft mit derm Sib. inMürn- Frie 4 Der Gesellschafter Hans je 1000 -&, 2400 auf den Inhaber lau- nibtssehreiberei. des. ‘Fenistergeridis, vom 1983 ist $ 3 des Statuts entsprechend ge- Oldenburg, Oldenburg. (164

“, ; ejelichasler fin er i . , Löw ? , q U ital Las e | PorIGe}Ee el, Kaufmann in Fürth, bringt in en Stay j ; d-| Prüfungsbericht der Revisoren au i | ändert. n unser Handelsregister B. ist heuie

Mechaniker Geo l olgendes eingetr worden: D Direktor Arthur rmann, Mannheim. | wurde heute eingetragen die Geo Str. Nr. 71. Unter ) Dei ¿HUTTY, gf In F fenden Stammaktien zu je 5000 M und}: » T ; R, Kaufmann Franz Wolf G ÿ Bollerbos lt oertoien P A N E M des E iht8rates Stdirm, Laichingen, Fhaber der Firma: edi er Fima betreiben die Sven L Minen ein Motorradbestandteile | 1000 auf den Inhaber lautenden Vorzugs- der Handelskammer Nürnberg Einsicht Amtsgericht Ohlau, 5. 4. 1923. anter Nr. 130 zur Firma Nordwestdeutscbe

eide in Leipzig. Die Gesellschaft ist am | Löwen, den 7. Apri . : Kommerzienrat Friß Artmann, T irm, Fabrikant in Geislingen | geshäftsinhaber Hermann Pau : G [8 weit : ; Olténburg, eingetragen: 1. November 1921 errichtet. (Angegebener Das Amtsgericht. Trank Dr. Erich Batschari, Baden- | a. St. Gegenstand des Geschäfts: Bett- Würzburg und Samuel Pausmann 1 eselschaftvertrag beigehefteten | vertretendes Vorstandsmitglied ift bettll En Molnetaderger. e Oie E. Handelsregister B ift t Das Grund apital ist auf Grund des

Wt

Geschäftszweig: stellung v j s den, Rudolf Darmstädter, Vorsibkender | wäschefabrikation. ibi ¿n Nürnberg seit 15. März 1923 A3, C Die -Ge , l aufge! i : ) ; :

nishen und L leFEriden Ret Luckenwalde. 6606] | der Mannheimer Produktenbörse, Mann- 0 Amtsgericht Münsinaen, in offener Dandelögeleti ¿en 1000 000 Æ, um den sie von | Nürnberg. das Geschäft ist mit allen im seitherigen | bei der unter Nr. 14 eingetragenen Firma Beschlusses der Mena rect aas F

ashinen usw., wie sie in einem [ktien zu je 1000 4. Als weiteres stell | genommen werden. R E E: Glasmanufaktur, Aktiengesellshaft in

0 4 uis näher aufgeführt sind, im | der Kaufmann Friedrich

chaft ein Lran®L hr Glipart j: E N 6. März 1923 j

: ren.) ¿ i: : : Z T 1 b t übern j L e ; “Ebe . März 1923 um vier n j Vau Biatt 1/28 bir. bie Firma | u unfer Gimeféreifter 4 Ne. 416 (l | beim, Sake Helle Mannlein, Kom-| den 28, Mär 1 |porigesdst, - inebefonbere den, 70 Wi! fine Gunlene cle get, dil | G M Stel R [O teen an Be Arma: |Ubengeel eft Lobau" olgendes ver: | ibt, Die besdloena Grkebma i S. Fürter > Co. Tftieugejel schaft | heute nen oiugettagen morben bie Firma t E n L Da: R E eines Speditions-, Fracht- n id mebrere Geschäftsführer bestellt, {o | Lcuidation getreten, Als Liquibatoren | „Sichel Bleistiftfabrik Aktiengesellschaft | merkt worden: durchgeführt; das Grundkapital beträgk m eipzig: Der Gesellschaftsvertrag vom | W. Krieg & Co. in Lu>kenwalde. Die bein e or ea N ann | Naumburg, Saale, [6625] | geschäfts. in Nürnberg. Die ibieht ie Vertretung - der Gesellschaft aae ‘bai Ui Vie seithéri o Gesell» vormals M. Meinetsberger & Co.“ inf Die von der Generalversammlung am jeßt van Millionen Mark.

2 Marz 1918 is dur<h Beschluß der | offene Handelsgesellschaft hat am 15. Fe- gen, c D: E : n, Köln, Di Mane eier A Nr. 566 ist bei | 4. Stefan Merkl in Metalliva edit u zwi Geschäftsführer oder - dur< en B fie Ce A rigen esell- Nürnbera mit bem Rechte der Firmen- | 1. März 1923 beschlossene Erhöhung des | D! nOE den 6. April 1923.

1823 tr G IURE E E O P a A A s R A Grñica Rbeinbercer, Sétibicbeitani, Die: Neurcbeee L On A So Ls S E j Gsböftsführer in Gemeinschaft mit | Luviwig Vebenna>, Beide Liquibatoren |fortführung übergegangen Grundkapitals um 36000000 # ist mtsgericht. Abt. 5. 23 in $ 13 und dur< Beschluß des Auf- haftenden Gesellschafter sind die Kaufleute , ab go Tger, bfa n E Naumburg a. S. eingetragen: Die Gesell- | fabrik Stefan Merkl. Uschaft mit tem Prokuristen Gescbäftsführer ist s ebennad. eide ani atoren s Sihel loisteftfabrik Aktien: | dur<geführt. Das Grundkapital beträgt r E E ihisrats vom 27. März 1923 in $ 2 laut | Willy Krieg in Luckenwalde und Paul AUE E Heinri Stoeß, saft ist aufgelöst, Die Firma is er-| 5. Lorenz Geier G e dem Sik in qué ürsattel, Kaufmann in Fürt a Fi emen lan O. gesellschaft vormals M. Meinets-| jeßt 7 000 000. A. Die Erhöhung ist | Penig. [6639] iert netten Me Lt o L Gefan e? Duntctag d Then | L Maas atel Enysene | bleunbara a, S, den 9 April 1983, |Vettetn “SHeit Me e 2a R f Wte Mare, [Nei fs Binrieh Dhmianm in Huber (beraee L 9 Dan Pte ter Stmatien terie test Ge Prm, Aelt ‘Vier:

: . 7 ; L i a k 2 E Es , \ : j inzelprokura- erteilt. î “F é : E G ra n autenden ammaktien von je | treffe ie ¿irma D ues aan L Mi vor ag A t r A es üten und in Gen mit Ra Siabmer Amtsgericht. Gesell Pat a ñ E h mnbnachungen der "Ge ellschaft s Ee oe Aaufikenn Din E ibt p 23 Februor 1923 un T 000% und von 1200 auf den Inhaber brauerei zu Neudnitß Riebe> & Co, 1000 M eine Stimme ‘ede Me E gaktie Lierirvalbs b : 57 Feb E 1923 Bruchsal. Von den mit der Anmeldung | e 6694 16, März Gie } lis durch den Deutschen Reichs- in Hamburg einen Import und Groß- | geändert am 10. März 1923. Gegenstand | lautenden Vorzugsaktien von je 10 000 4, | Aktiengesellschaft in Niederelsdorf, über 1000 M 16 Stimm E Das A t R h eingereihten Sriftstüten, insbesondere Ae s S, e ] nehmens ist c hmashinen, Gumm? E handel. Einzelprokura ist erteilt dem | des Unternehmens it Herstellung und | leßtere mit dreifahem Stimmrecht. | Zweigniederlassung der in Leipzig bestehen-

7. auf Blatt 18 373 Sn bie &t Ce dtaträa: von dem Prüfungsbericht des Vorstands | b I n Es e S U unlie E La ib Féhinen und mit diesen bi Josef Sponseil Metall- _ u. | Kaufmann Ehrich Karl Hermann Otto | Vertrieb von Blei-, Kopier- und Farb- | Sämtliche ausgegebenen Aktien haben | den Hauptnieder u ist heute ein» A. Eisen « Co. in Leipzig: s ‘Ges Luck 1d [6605] | und des Aufsichtsrats, kann bei dem Ge- kauf sel ‘baft mit best rän lec wnd Mer, waren, Sire ‘verwandten Artikeln, dine orenfabrik mit dem Siße in Peters in Nürnberg stiften, Schreib- und Zeichenmaterialien | Dividendenberehtigung vom 1. Februar | getrazen worden: 17 des Gesell- sellschaft ist au elöst Max Hanflin ist Sn nser Handelsre ister B Nr. 60 ist j riht Einsicht enommen werden Na Bacie E E E Detungy “ait au Gegenstände und d i, e Schoppershofstr. 56 a. Unter | 18 Bayerische Hydroflora Ge- | aller Art. Die Gesellschaft kann sih an | 1923 ab. Die tammaktien sind zum | \chaftsvertrags is dur< Beschluß der als Sat ausges „Dan Rei beute neu einaetra va grn Bart Dié Len Mate 11. April 1923 as Bell d e), fell, va s Vertri ha Ne ez 8 irma betreibt der Kaufmann | sellschaft mit beschränkter Haftung | Unternehmungen gleicher oder ähnlicher | Kurse von 500 %, die Vorzugsaktien zum | Generalversammlung vom 19, Februar Kaufmann Aron Eisen in Leipzig führt | Magro Fabrikation chemischer utte Badisches Amtsgericht. B.-G. 4. L v o g vetaid | i das D 4 Stammfkapil 1 Sponseil in Nürnberg eine Me- | mit dem Siß in Nürnberg: In der Ge- | Art beteiligen, Zweigniederlassungen er- | Kurje von 600 % ausgegeben. Auf alle | 1923 laut Notariatsprotokoll von diesem pas Handelsge <äft samt der ima als Era rtät: E esu mi . B.-G. Stammkapital um 00D A erbébt 20 pleer 9 000 000 M. h e 19 Actien envaren fabrik. F [eUlhaeeenm lay vom 4. April BORR HAL Res nes p L A tid bar beucbit B A ln Tam dane rey v agr 19. April 1923

eininha rt. ä i ; ägt j ; äftsführer : bd p en-Gese i - w ine 7 ehen. Da undkapital ; „Borz! , » I ininhaber fort beschränkter Haftung in Luckenwalde. Der | Marbach, Neckar. 6612] | beträgt jeßt 500 000 4 e mehrerer Geshäftsfl iat. Geshäft® iq, Bonierb H i ToE Genf a ettias LAS e K: 7 e D ca Le aab e cnaeietii in 5000 |haben vor den Stammaktien eine Vor- E

8. Blatt 20 225, betr. die Fi i : isterei i ien- j il 19: ti a1 : : s : E e zie Firma | Ss O Ee renlaaa Let ver, R E e 1 alben Loc vano N rens Geier inl imi O auptniederlassung in Berlin, | sellschaft. ist nun auf unbestimmte Zeit ab- | auf den Inhaber lautende Aktien über f n jeomeigigga von vier vom Hundert; sie | Pinneberg. [6644] | |ne Han N E % 2 T

Gärtner «& Co. Gesellschaft mit be- | 28. März 1923 errihiet. Gegenstand des | gesell ürttembergi in- ührer i aufmánn j j D l l i : schränkter Haftung in Leipzig: Das Unternebmens ist Vie brikation von Valfvecte E Air a N von heute ait éin E a pa S öffentlichen Bekannk eerlassung in Nürnberg: Jn der | geschlossen. Die Gesellschaft hat fich auf- | 1000 4. Gründer der Aktiengesellscha men auh darüber hinaus mit den | In unser E ister Abt. A _ist Stammkapital ist dur< Beschluß Ver Ge- | Schuhcreme, Bohnermasse, Lederfett unnd | Die Generalversammlung vom 3. 3. 1923| Naumburg, Saale [6622] | mahungen der Ges [schaft erfolgen 103 ersammlung vom 26. Februar | gelöst und is in Liquidation getreten. | die sämtliche Aktien zum Kurse von 120 % | Stammaktien am Dividendengenuß derart | beute iner A [n Aren Zesefn sellschafter vom 20. März 1923 auf | Kerzen unier dem Warenzeichen | hat das Grundkapital um zehn Millionen | Im Handelsregister A ist unter Nr. 616 | Deutsen Reichsanzeiger. - nber M dite eine Erhöhung des Grund- | Als alleiniger Liquidator wurde bestellt | übernommen haben, sind Matthäus teil, daß sie unter Anrechnung der M E e und Geflüg Mhteres R wanzig Millionen Mark erhöht worden. | „Magroß“. Das Stammkapital beträgt | auf fünfzehn Millionen Mark erhöht. Die | bei der Firma Louis Staude Landes-| 6, Nathan Nußbaum in N Eirma don 17-40 000 000 6 dur< Aus- | der seitherige Geschäftsführer Karl | Meinetsberger, Fabrikbe“ßer, „Kri. prozentigen Borzugsdjvidende mit. den). Ser Bas s s Jugaeer Do in E ist erteilt dem Kaufmann | 500 000 4. Geschäftsführer sind der | Erhöhung ist zum Betrag von fünf Mil- | produkte en ay in Naumburg a. S. ein- | Schonhoverstr. 22. Unter diee uibaum Min »y Ee en Ser lautenden Ars, E Firma führt den Zusaß “leon M Ee? N 6 pa e ale mag ner ilbare Sn er Gs ager, in Eller

î ; ; ; E ; ufmann a , Í h M bes<{losfsen unter | „n Liquida ion”. : erger, T eiter, aua 1 1 y E. 1 s s go esellshaft nur in Gemeinschaft. mit | Klara Grosse, geb. Forkschat, beide in | getragen wird bekanntgemacht: Der Betrag | Staudte & s und if s Sche din Großhandel mit Alb h Aenderun i Gesell-| 19. Maschinen- u. Vackofenfabrik | genannt Leonhard Meinetsbecger, Kauf- Reingewinn Id Verteilung der eus, Pinneberg, den R ienae einem rer oder mit einem | Lutenwalde. Jeder Dee Bare ist ver Erhöhung des Grundkapitals ist in | offene Handel esellschaft Der Kaufmann | ntallen. oll bit, 098. Die Ébatana ist er- | Gebr. Wenz Nürnberg in Nürnberg: | mann, Martin Bauer, Direktor, sämtlich | dividende nicht aus, so if jedesma e Das Amtsgericht. anderen Prokuristen vertreten. allein zur Vertretung der ellshaft be- ! 10 000 Aktien zu 1000 #, die auf den * Alfred Banbris in Naumburg a. S. ist! (Fortseßung in der folgenden Beilage.f den neuen Aktien wurden | Die Gesellschaft ist aufgelöst. Das Ge- | in Nürnberg. Die Mitgründer Friß, Karl fehlende Betrag aus dem Reingewinn eidenden

Hermann Höttke in Leipzig. Er darf die | Kaufmann Max Grosse und dessen F lionen Mark vollzogen. Als nicht ein- | getragen :