1923 / 92 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

n Peclasfungen zu errichten sowie sich an] vom 23. März 1923 ist der Gesellshafts- | <ränkter Haftung. Der Gesellshafts- | nehmungen mit beschränkter Haf- | Beuthen, O. s. gleichen oder gleichartigen Unternehmungen | vertrag hinnhili<h der Bertretungs- | vertrag ist am 20. Oktober 1922 abge- | tung: Kaufmann Emil Hellwig ist niht| Jn unser Handelsre ist [738 in jeder beliebigen Form zu beteiligen. | befugnis ($ 5) abgeändert. Sind mehrere | {lossen Als nicht eingetragen wird | mehr Geschäftsführer. Me Artur | Nr. 187 ist heute bei der Akt

Stammkapital: 2000 000 X. Geschäftis- | Ge})chafisfuhrer bejtellt, so wird die Ge- | veröffentlicht: Oeffentliche Bekannt- | Wiedemann in “Berlin-Schöneberg ist | in Firma „Dberschlesisch engeselliai

ührer: As Dr. Prospero Pio ellschast durch mindejtens zivei Geschä[ts- | mahungen der Gesells{aft erfolceen nur dum E brer bestellt. e Bei Bergwerks-Aktiengesell schaft" in gelb Î s :

ttavi fu Noberto, Berlin, Kaufmann | fuhrer oder durch einen Gejchaslé]uhrer | durch den Deutschen Reichsanzeiger. | Nr. 9209 Allgemeine Kranken:haus- |O. S, eingetr L e WwW it Z Î [-$ d {S gift -B Íl Guiseppe Colasanti di Ettore, Berlin. | ud einen Prokuristen und in jedem Falle | Nr. 29756. Jvo Eesellschaft für | Einrihtungs-Gesellshaft mit be- | Wessel ist tis ‘Vorstregden: R D E e en ra S an e ce Er- E age Walter Bucherer, Berlin, is Einzel- | durh zwei Prokurijten vertreten. Bei | Film .und Kino mit beschränkter | schränkter Haftung: Ernst Molkentin | berufen; an seiner Stell mitglied l - prokura erteilt. Die Gesellschaft ist eine | Nr. 402 Voerschienjhe StahiwertS- | Haftung. Siß:- Berlin. Gegenstand ist niht mehr Geschäftsführer. Direktor | Oskar Wieczorek in Bo. ¿f Direkt d Gesellschaft mit bes<ränkter Haftung. Der | geseüls<zast mit bes<zrauntier Haf: | des Unternehmens: Die Einrichtung und | Ludwig Herbst zu Berlin-Wilmersdorf, | zum Vorstandsmitalied bestellt D. 6 / Heu en E Anze ger un Tel i en ad an3eiaer Se lel) Gas{Mertrag ist am 6. November | tung: Die Prokura des Hugo Laeger ijt | der Betrieb von Kinotheatern und die | Direktor Wilhelm Sponholz zu Berlin Amtsgericht Beuthen © 1

1922 bzw. 2%. Februar 1923 abgeschlossen. | erlojchhen. Vei Nr. 6500 „lex“ | Vornahme von Handelsaesbäften in | sind zufolge Beschlusses vom 8. März den 10. April 192; ‘S, i P Berlin F eita den 29 Y il 1923 Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so | Petoleumgefeilschast mit beschräuk:- | diesem Geschäftszweine. Stammkapital: | 1923 in Abänderung des $ 5 des Gesell- d. l Y ® , r g, s pi 2 ist jeder allein vertrotüngedereBligt, Als E Eta des Haa 200 000 M. Be PIEfUH rere Eon er ogs zu Ser be- Béuthon S G s E a R ves _ - nicht eingetragen wird veröffentliht: Als | Pcilbler t erlol@en, Wem Paul Posf- | Karl Strakosh, Wien. Die Gesellschaft | ellt. Feder von 1hnen l auüein- i Erde A „Ae E í j í Î î chd ¿ iei “Bei Einlage auf das Stammkapital wird inf mann in Berlin-Wilmersdorf und dem | ist eine Gesellschaft mit beschränkter | vertretungöbere<tigt, Bei Nr. 11 592 n unser Fp ndelsregister Abt. O E E O S O O O RESEMRNIETIIA G Mes, BERHAFERINENE Gg zen sein,

die Gesellschaft eingebraht von den Ge- | Auvin Kramer in Berlin ist Profura er- | Haftung. Der Gesellschaftéverirag * ist | Astroline - Gesellshaft mit be- En Suite die Firma Erni Zufolge Be- uthen, O.S, und f 1923 ist die alen aft aufgelöst. Der | hammer Aktiengesellschaft, Hier, heute ein- | haber der Kaufmann Richard Nobert Willy | den SFnhaber lautende Aktien zu 1000 ,

lelGaftern P Prospero Pio E fu E da. daß V e ain Jud, e, am 22. Januar 1923 abgeschlossen. Als O e Vere A “ibe Sub bie R , und o t toberto und Giuseppe Colasanti di | sam mit einem Geschaftsfuhrer oder mit | nit eingetragen wird veröffentlicht: | |<lusses vom 23. Februar 1922 un on aufmann (,4 D [S \ isher äftsfü ist Liqui : Di ) Shmi tb ¿Ti s Ettore, Berlin, das von ihnen unter der | einem anderen Proiurijten die Gesellschaft zu | Oeffentlide Bekanntmachungen der -Ge- | 12. Märi 1923 is der Gesellschafts- | Schupke in Beuthen, O, G. etge () Han CiSTegiier. E E SN ILELES Auer oran: Sie, Prtn des. Pal FSGths haler (Gandel mit Garn. BURE auf lebzeha Millionen Mark, de irma P. P. Ott & G. Colasanti | vertreten. Vei Yir. 10 673 Ludwig | ellschaft erfol durch den Deutschen | vertrag abgeäridert und neu gefaßt. Die | worden. getrage reslau, den 7. Apri L smus von Scha>k ist erloschen. en ide und Textilwaren, Augustusburger | {lossen on den neuen Aktien sind Gilwa M E N 80 a E L O fell haf erfolgen m ps en S en Auflöfun der Gesells<aft an i Amtsgericht Beuthen O É [7598] Amtsgericht. erren Paul Pieper in NRieja, Johannes | Straße 29.) 650 als Vorzugsaktien ausgestattet. Die 36 D-R A 60 704 O aae Jm. und | shräutier Hastung: Die Gesellschaft Schiffahrt Gesellschaft E De bei NiGterfüllung eines ems den 11. April 1923 S, ret nier Handelsregister ist heute ein- BresI E R [7597] leme in Amsterdam, August, í Ie Weich Mett Cer die Two Pas | (Mens s e S n e R, D O E Ra S i ber Ggr ige E i eia. “A A E 4d, e : : reslau. : : ¿yron in Breslau, Otto Nechutnys in in Chemniß und als Jnhaber | ist erfolg mentspreend i Grpactneläh m gotien bitten und P e e Luder eiee: | (väter Hastung, Si: Vertu | pen 0 H E gts. 8512 bei der Firma | Zu unser Handelsregister Abteilung B | Beslau, Grnfi Wieggnd in Riesa,“ Fel | dex Kauimoyn Paul Magnus Meicbholt, | Gesel Caftovertrags -abgeindert worten: O e Tien Aus Berätsaften feld, Berlin. Bei Nr, 12007 „Die | werb und Ee mens: S A E Seschlossen werten. | Borken, Westf. r & Co. hier: Das Geschäft ist | Nr. 1354 is} bei der Schlesische Wirt- | Eugen Willhelm in Warmbrunn, Ferdi- | daselbst. (Großvertrieb von Erzeugnissen | Die Ausgabe der Inhabervorzugsaktien Und Snventar sowie fertinen und balb- | Post im Hause“ Briefmarkeunver- | {ften und der Betriele A Binnen. | fabrik, Gesellschaft mit beshräukter | 2" unser Handelsregister A ist h ven und Passiven und dem Recht | schafts-Aktiengesellshaft, hier, heute ein- | nand Hellenbroih in Köln, Ludwig Froer | der Maggigesellshaft und Handelsver- | erfolgt zum Kurse von 100 %, die der “S aran Der t D 000 000 M faufgautomaten mit Netlameu, Ge- hifabrt R its 200 000 M. Haftung: Durch Geselschafterbe[luß A und Gie Qulerbank Rado " Fortführung E H A Se pee hrten Bes [uß A dem je fins L Srrebruns, S Kühne g figen tretungen M E D N) E E n eme von neo mene Wert ift mit je 1000 000 | sellschaft mit beschränkter Hastung: R Bres A Rae vom 27. Februar 1923 ilt der Gesell- | M s Fa eman itgesellsda E Oktober 1922 ab in f. uber tan dh rten 16 U beer 1929 if s runn, Nobert warz in Herischdorf, Bi è RAE 16 i i "a eiw. indir. Y ezugsre<t der Mark auf die beiden Stammeinlagen ver- | Die Prokura des Wilhelm Wilen ist er- | Charlottenburg, Rethtsanwalt Dr. Hein- | schaftsvertrag durh Aenderung, Er- | der Sih - der Gesells Fingetragen, d (0 Gesellschaft mit beshränkter Haf- | sammlung vom 19 Vtlo 4 1 Carl Zeits< in Warmbrunn, Hermann | 9. auf Blatt 8169, betr. die Firma | alten Aktionäre zu 400 %). Für die A N i 0 CReR) Dan Bi nos E O burg, NehiSanwg „<Qel Ab y M esellschaft nah L, : lau eingebraht; die Firma | Grundkapital um 750 000 Æ erhöht durh | Schwarze in Köln, Franz Basse in, Köln | Arthur Trägner « Co. Maschinen- | neuen Aktien gelten die bisherigen Be- ednet Oeffontlihe Bekanntmachungen | (ose Dur f n en | rh Heller, Wilmersdorf, - Stellver: | gnng und Neufassung des $9 acändert. | cmwalbach verlegt is nus b lier gelost °| Auégabe von 59 Stü Aklien zum Nenn- | und Franz von Oren in Köln ift derart | bau-Aktiengesellschaf in Chemni: stimmungen des Gesellsdiaftevertraas A M Bür ete Nr. 29 737 | sichtlich der Vertreiung (8 7) abgeändert. Fr s Eh j “Be li E Gefell haft und Metallgießerei Gesellschaft mit Borken, Westf, den 3, April. 1993 Ihteilung B unter Nr. 1473 die age Len e 3000 4 zu 100 % und von | Gesamtprokura erteilt, daß ein jeder von | Gesamtprokura ist erteilt dem Ingenieur | über die beiden Aktiengattungen. Marathou-Film Gesellschaft mit be: | Die Gesellschaft wird dur einen oder | f eine Gesells<ft mit bes<bränktor Hak, | beschränkter Haftung: Kaufmann Preußisches Amtsgericht, “Mt & Co Gesellschaft mit be- | 200 Stä> Aktien von je 3000 # zu | ihnen zur Zertretung der Gesellschaft in | Carl Walther Küchenmeister, dem Kauf- Amtsgericht Chemniv, Abt, E, schräukter ‘Haftung Siß: Berlin. | mehrere Geschäftsführer vertreten. Beim j E E Gesell baftv ige ift Hak- Adolf Kllette, Berlin, ist nit mebr Vk- : after Haftung mit dem Siß in Bres- | 115 % und beträgt nunmehr 1500 000 #. | Gemeinschaft mit einem Vorstandsmit- | mann Paul Max Hecker und dem Betriebs- den 11. April 1923. Gegenstand des Unternehmens ist die | Vorhandensein mehrerer Geschästsführer R E S I PEOpaR e äftsführer. Kaufmann Karl Nabenalt, | Borken, Westf 7; G enstand des Unternehmens ist der | Die Aktien lauten auf den Inhaber. An | gliede oder \tellvertretenden Vorstands- | direktor Albert Richard Daut in Chem- E Begenstand des Unternehmens ist die | Sorhande Deli DuULE A Ger] 9. Dezember 1922 bzw, 27: Februar 1923| [MLAUyTer, aan A Ln, T ser Handeléregiste [75% n: 0 Vertrieb tehnisher Bedarfs- | Stelle des ausgeschiedenen Ingenieurs | mitgliede berechtigt ist niß. Ieder von ihnen ist befugt, die Ge- : W Fabrikation, Erwerb und Vertrieb von oe e ertretung dur en Wee | abgesblossen. Jeder Geschäftsführer ist | Berlin, ist zum Geschäftsführer bestellt. Ns r l g ister Abt B islz jndel U Motoren Automobilen sowie | Carl Trippel is Kaufmann Siegesmund Breslau den 9, April 1923 sellschaft gemeinshaftlih mit einem | CHemnitz. [7601] E in ie d ands jaMie DUs eer ee Beschr Ti A aur Alleinvertretung befugt. Als nicht |— e riner Sa Cla 1ft ) Be 6 im, mit Biere Ord e dustriebedarf. Das Stamm- | Kempe in Breslau zum ordentlichen Vor- ' Amtsgericht. anderen Prokuristen zu vertreten Auf Blatt 1427 des Handelsregisters, Verleihen von Films und der Vertrieb (P9rer t bon Der Beschränkung des Z 181 einaetragen wird veröffentlicht: Oeffent- | Mit beschränkier Haftung. Elektrische pa ung, Gr )eim, n Dweigniederlgj jnishem N "00 900 4. Geschäfts- | standsmitglied bestellt. 10. auf Blatt 8332, betr. die Firma beir. die Aktiengesells<aft in Firma kinematographischer Einrichtungsgegen- | D: S Del Ae liche Bekanntmadungen der Gesellschaft | Mehrfachsicherung: S Beschluß fen L 0 Le er und Byy Pl bera ufmann Willy Schubert | Breslau, den 7. April 1923 Ttrealéin 7593] | Michels & Cie. in Chemniß Siveig- Zimmermann-Werke A. G. in Chem- stände und verwandter Artikel. Stamm- | Luc t S 24 téfübre Î bestellt "exfolgen nur dur< den“Deutschen Reichs- | pom 9, Februar Ld ist der Gesel [Gal S Co, mit L fte Cra: Gel fe Der Gesellschaftsvertrag ist Amtsgericht In unser Handelsregister Abteilung B | niederlassung (Hauptniederlassung in | 2B, ist heute eingetragen worden: Die Eopital: 900 000 n Geschäftsführer: He Ne Ie 866 el l AUTET E del. anzeiger. Nr. 29758. Otto Jo- vertrag dur< Aufhebung des bisherigen r L Sw ¿nte Tay ‘er Vaftung, Bent 1 Breslau. ber Pels i ¿und Er Nr. 409 ift Da der Baugeschäft Kiebnel | Berlin): Di, Firma ist dur< Aufhebung Generalversammlung vom 24. März 1923 Q e e A0 0 e Köpte «& Co Gesellschast 0 be: hannsen ¿MOeNN E EHUAS O R T dete A Ge, A E Ms n Vorle in 2 4 fahtrag vom 16. Februar 1923 ab- | Breslau [7595] | & Co. Gesellschaft n beschränkter | der Sweigniederlassun als solhe der gat Un e U ara E Kausmann LWBalter Schmidt in Verltn, | NLPL s S 44 Haftung, Schokola - un aBe Hin ITetung N S O E D, eignet ut : N : ; ° j : T3 A Es : U : S : tebzigMillionen fünfhundertitausend Mart, Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit schränkter Haftung: Das Stamm- C S Eu Siß: <äftsanteilen, der Abberufung der Ge- lassung in A Westf.) ausgehoben f pindert, le Gele A rid: In unser Handelsregister ist heute ein- Belian / Hen ute Rugeiendes Wogen Pas Michels & Cie. in Berlin er- ¿érfallenb in Mt auf s Fnhaber beschränkter Haftung, Der Gesellschafts- A n t at E Berlin. Gegenstand des Unternehmens: häftéführer und der Bekannimachungen e eus fog A L 1923, ahre geld E Gesellschafter Frei "e Rg worden: : : Siebndl eal! s raulein ertru S Blatt 8391, betr. die Firma lautende Stammaktien zu 1200 4, mit- blossen Sind H S 2%. November 1992 1\t der Gejellichafi8e D bo B s E en s Len q Beri eierian uar E h eft mit halbjähriger Frist auf- | Garl Sis N S S I ‘Breslau, den 9. April 1923 Gasihof Reichenbraud Hermann N auf Ea eds {lossen Sind mehrere Geschäftsführer | 2. E S Peel iafie- | Sebenémitteln und verwandten Artikeln, | Ar! 1 Berlin- au ist ——— P selif : Be, Y | arl S er: ' N ; j : tonen neunhundertzweiundsiebzigtausen estellt, Jo erfolat die Vertretung durch ego Q des S insbesondere der Fortbetrieb der in | weiteren Geschäftsführer bestellt, mit der | Byigunschw ats. 758 n C oeeirag jewetlig E Se mit Aktiven und Passiven und e Mt Amtsgericht. Anf qn A (9: Hermann Mak, beschlossen. ie beschlossene Er- wei eshä/téführer gemeinsaftlid. | Ÿ iers & Schulze Gesellschaft mit | Berlin unter der Firma „Otto Johann- | Maßgabe, daß er zur Alleinveriretung be- | Fm Handelsregister ist am 28, N M, weiter Die Gesellschafter bringen | tr Serra ver oma E etreutin [7599] | ausgeschieden. Der Gasthofsbesizer Oswald | Whung des Grunkfapitals ist erfolat. effentliche Bekanntmachungen der Ge- beschränkter Haftung: Ernst Roth- | Ln, bestehenden bisher von Herrn Otto rechtigt is, Bei Nr. 24311 Leon | 1933 eingetragen die Firma Konserver 4 1 ibnen unter der Firma Schubert S i ugus di a e e Jn unser Handelsregister Abteilung A | Theodor Wendler in Siegmar (Ortsteil | Qementsprec<end ist Z 3 Abs. 1 des Gesell- e [haft erfolgen nur durch den Deutschen P i nid SoRe Ges büftöfübn ay ? Johannsen betriebenen Schokoladen- und | Kohen Gesellschaft mit beschränkter abrik Fo Buaun Aktiengeselsd A jj von (pa betriebene Handelsgeschäft E N M aI itgesellshaft auf L L April T2 eingetragen | Meicbonbrand) i Inbaber. Die Firma. it schaftsvertrags abgeändert worden. Von R NCio ¿2 N 297380, ._-DL. Ol E N n Mle, Vonfitürenaroßhandlunag. Zur Erreichung | Dastung: Durh Beschluß vom 3. Fe- rben, Aidetaniedertasfung B ea a A Passiven A Van O i Lee n res a vagen, die Firma e O * L afthof Reichenbrand den neuen Aktien werden ausgegeben e E N N abersky Gesellschaft mit dorf A Mun auetlern Be BäHSRI T | dieses Zwe>ks ist die Gesellschaft befugt, bruar 1923 ist der Gesellschaftsvertrag fOweia Auéiaitelle der in Pre it führun r: ita mit Witkuna E L Hier ge, 1474 die Caxl] Bei ‘Nr. 8513; Die bisherige hiesige | Oswald Wendler. 6 000000 e zum Kurse von 100 % und Gean e Uung, Sih: Berlin. llt Bei Ne 21498 Ros ach Ge- | Aleichartioe oder ähnliche Unternehmungen durch Hinzufügung, des $ 8 (Erfordernis | F ostehenden Hauptniederlassung, Der G. h Pr ttober 1922 ab in die Gesell- | SHirdewan Kommanditgesellschaft i Zweigniederlassung der offenen Handels- | 12. auf Blatt 8466, betr. die Firma | $2 500000 Æ zum Kurse von 700 % st une gs E V: E ellschait mit beschränkter Haftung: | #1 erwerben, sih, an folhen Unter- P ili) Mltigteit der Gesells<afler- | fellschaftsvertrag ist, vom 28. Mär 10M zum Werte von 300 000 Æ ein Affe j vem Eik. in S l n esell aft Gebrüder Dvtier in Pleschen | Hermann Metzger Aktiengesellschaft | (daran teilw. indir. Bezugsrecht der alten e O B Si E aa optisher Grzeug-| Die Gesellschaft ist Auel u A: | nehmungen zu beteiligen oder deren Ver- | beshlüsse) ergänzt. Bei Nr. 24429 | mit den Abänderungen vom 9, Au i 000 auf, Dr. Hermann | ftand des Unter Las A Me Dee in Polen ist in eine Hauptniederlassung | Zweigniederlassung Chemnitz in | tionäre zum Kurse von 750 %). niffe und ähnlicher Waren Die Gesell-| Fra quis Lieute i bd eee | tretung zu übernehmen, Stammkapital: | Hotel und Variets Betriebögesell- | 1915 ‘16, August 1916, 21. Juli (M p 50000 4 auf Willy | (dn des Unternehmens ift: 1 pie. Her- | tngewandelt Chemniß (Siß in Frankfurt a. M): Pro- | Außerdem sind die $S 3 Abs. 3 und 4, O rehtigtz sh an Unter- dis Ds N ol 4000000 Æ Geschäftsführer: Kauf- | schaft mit beschränkter Hastung: 97 Mär; 1920 9. Merz 199 u v8 1 + ellung und der Cin- vnd Verkauf von ) Ca e i Î : N 6, 11 Abs. 2 und 6 abgeändert worden. nehmunaen gleicher oder verwandter Art | berige Geschäftsführer Erih Rosbach 1n Otto Johannsen, Schöneberg, Die | Das Stammkapital ist um 47 500 4 auf | ‘‘- är; 1920, ). Marz 1921, 12, 2 tutert entfallen und auf deren Stamm- | Spirituosen und Getränken jeder Art, von ei Nr. 9131: Die offene Handels- | kura ist erteilt dem Kaufmann Josef | $3 lauten jekt & 3 Ab\. 3 und 4: Dis mann o Johannsen, S ra. L zember 1921, 26. Juni 1922 und 18, sen verrechnet werden, während der offen zu 2 Essig, Tabakwarén und NRoh- getelts@aft Kuberek & Glupp Jungenieur- befugt die Gesellschaft, aCneinsaFtli e Inhaber der Vorzugsaktien erbalten einé , die Gefellscha in

u beteiligen und Zweigniederlassungen im | Derlin. Bei Nr, 24708 Waren- | 7 G l it be- | 100000 M erhoht. Durh Beschluß vom : i E % W: : s Auslande zu errichten. Stamm- | deschaffungsstelle Deutscher Hut- E Sue S 90. Seine A ist E G U zember 1922. Gegenstand des UnterMWerrest bar zu zahlen bleibt. Die Be- | stoffen zu diesen Erzeugnissen sowie die | büro, hier, ist aufgelöst. Die Firma ist | b | ) orauadbidivenbe von 7 % inr voraus vos Favital: 500 000 Æ. Geschäftéführer: Der | 9eshäfte Gesellschaft mit beschräuk- vertra ist am 8. März 1923 ab- | vertrag hinsichtlih des Stammkapitals nehmens ist der Erwerb, der Fortbetri(Mntmachungen der Gesellschaft erfolgen | Beteiligung an gleichartigen oder ähn- | erloschen. einem Vorstandsmitglied ordentlichen Verteilung eines Gewinnanteils auf die frühere Lehrer Dr. phil. Julius Nehab in | fer Haftung: Den Kaufleuten Arthur eschlossen. Als nit eingetragen wirb | geändert, Bei Nr. 25 652 Erdoel- und die a der n A t im Deutschen Reichsanzeiger. lichen Unternehmungen sowie deren Finan-| _Nr. 9754. Offene Handelsgesellschaft | oder stellvertretenden) oder einem anderen gewöhnlichen Jnhaberstammaktien. Sollte Berlin, der Optiker Hans Sabersky in ans und Karl Fingerholz, beide in voröffentlibt: Als Einlage auf das | gesellschaft Holstein mit beschränkter heim und Worms gelegenen, bisher unt Breélau, den 6. April 1923. ierung; 2. der Erwerb und Betrieb von | Stahl & e Breslau, begonnen | Prokuristen zu vertreten. E in einem oder in mebreren Jabren der Berlin. Die Gesellschaft ist eine Gesell- R ist Oa, erteilt. Durch Stammkavital wird in die Gesellshaf{ | Haftung: Gegenstand ist fortan die Ver- der Firma Joh. Braun betriebenen Okst Amtsgericht. stwirtshaften oder verwandten Unter- | am 12. Februar 1923. Perfönlich haftende | 13. auf latt 8618, betr. die Firma Meingewinn nicht dazu ausreichen, einea Lp mit beschränkter Haftung. Der Ge- O vom 2. 3. 23 ist der Gesell- eingebradt vom Gesellschafter Johannsen | wertung des Schürfungsre<ts auf Erdöl und Gêmüsekonserven-; Obstgelee- unl E E S S G E nehmungen und die Beteiligung daran r Gesellshafter Kaufleute Salo Stahl und | „Nordftahl““ Aktiengesellschaft |7 zigen Vorzugsgewinn auf die Inhaber- ellsaftsvertrag ist am 6. März 1923 ab- G aftsvertrag hinsichtlich des $ 9 geändert. S vos e T quf dem am Stendorfer See in Holstein | Marmeladenfabriken. Die Gesells/FiPreslau. i [7588] | wie der Handel mit Bedarfsartikeln für A Salinger, beide in Breslau. Zweigniederlassung in Chemniß (Siß vorzugsaktien zu zahlen, so ist der fehlende eschlossen, Sind mehrere Geschäfts- E Leer ist nicht mehr Geschäfis- baten - Betriebone Handelsge belegenen ersten Marimalfelde und des | fann zu diesem Zwve>ke Liegenschaften c Jn unser Handelsregister Abt. B | solhe Unternehmungen; 3, der Erwerb r. 9755. Firma e u Sn in Bremen): Gesamtprokura ist erteilt Bettag aus dem Reingewinn der späteren übrer bestellt so erfolat die Vertretung | rer. Zum Geschäflöführer ist Rechts: mit Passiven und Aktiven. Der | nah Fündigwerden einzuräumenden be- werben, sich gu bei industriellen Unte: 1077 ist bei der Erich Alexander Ge- | und Betrieb von Len Me 2A S Wi E L ONRAN R | Den I eiene Aver, Le t] Fahre vorzugsweise vor Verteilung eines dur * jeden Geschäftsführer selbständia. anwalt_ Konrad oppe bestellt. Bei om M A 9 000 006 | siehung8weise eingeräumten Ausbeute- nehmungen ähnlicher Art beteiligen odWldaft mit beschränkter Haftung, hier, | Genuß- und Nahrungsmittelindustrie oder | Schufftan, Breslau. Stuttgart-Cannstatt und dem Kaufmann Meingewirnis “auf di Zu liihon f OeffentliGe L Nr. 27225 Ohusiraßse 3 Grund- | Werk dieser Sacheinlage ist auf 3 s » solhe erwerb, Mitglieder des Vor inoetrocen worden: Dur Beschl; twi tli Amtsgericht Breslau Peter Andreas Abts in Berl Det A Ie GS-0 lf baft erfolgen na ur d Len Dent Lex | Vetögeseli schast mil - beschräntiex | Mt fesaesebt. Hoslentliche Bekann. | o t 1992 S0 n pel fes (fands find: Kaufmann Pau! He Fe ilidaster vom 23, März 1983 ift | gder u verwandten Geshältezneigen e: r Bree (n ihnen it befugt, die Oeseihasi| oberliammaftien padguzablen, iets erft

[haft erfolgen nur durch den Deutschen | ¿21° i TAUTIET 1. i Ss L vom -24. Juni 1922, abeef<lossen zwischen | [1% A D T mann 1e Set A - Der Ju ver en G WETgEN "ges : ; Ade z in il des Meichsanzeiger. -—— Nr. 29 739. Wäsche- br Gx „Garl Tippenhauer 48 nicht O en Deuts Rail dem Großherzog Friedrich Mf A Pfeddersheim und Ghemikfer Dr. Heinrie Gesellschaft , aufgelöst. er bis- | hôren und damit im usammenhang Burgsteinfurt. [7600] | gemeinschaftlich mit einem Borstands- M e E i diele Krrfürftendamm Gesellschaft Eber, e [OMifteNihret. Ingenieur Joseph anzeiger. Nr 99 759. Hermann | Oldenburg als Fideikommißherrn und dem Kahlenberg in Worms, Besteht der Vor tige Geschäftsführer Kaufmann Erich | stehen; 4. die Uebernahme und die Fort-| In unser Handelsregister Abk. A ist | mitglied oder einem anderen Prokuristen gede>t ift. Aeltere Nkstände gehen dabei mit bes<ränfter Haftung. Sib: j ee G Et f jun Geschäftéführer Goldberg & Co. Gesellschaft mit be- | Professor Dr. Hermann Wendelstadt, Das stand aus mehreren Mitgliedern, so fuWlerander is zum Liquidator bestellt. ührung des unter der ps l | heute unter Nr. 277 bei der Firma Albert | u vertreten. E den jüngeren vor. Das Nazahlungsre<t Berlin. Gegenstand des Unternehmens: 1 Ms 5A L L hafterbes<luß vom | fhränkter Haftung. Siß: Verlin. | Stammkapital ist um 6 000 000 4 auf | dr Aufsichtêrat einem oder mehreren d Breslau, den 6. April 1923. hirdewan in Breslau bestehenden Unter- | Middendorf, Emsdetten, eingetragen, daß | 14. auf Blatt 8839 die Firma Fell: Gali an er GainaanteillBeinèn bers N N na E A Jr 38 Cabie S daß Def (be iuB- Gegenstand des Unternehmens: Der 12 000 000 Æ erhöht. (Beschluß vom N e 4 S, M R 3 000 000 Pg E an 0 Std Ger per E Uffred Mibdendorf in das n E e As Aae Srui jenigen Jahre, aus deren Gewinn die Urt, ebenjo der Erwerb und die Fort-|.. Rbr D R  O j iTerzeug- | 7. Dezember 1922, gu verireten und die ¿irma auen E T íÆ, eingeteilt in eschäft als persónlih haftender Gesell- y ] bestritte i Frhal fübrung gleichartiger Unternehmungen. e f de A A B. G.-B. E A Gi f Ee: Berlin, den 10 April 1923 zeichnen. In diesem Falle genügt dit Br esIau, E 17596] | Stammaktien Lit. A zum Nennbetrage | {hafter eingetreten und die Firma in Alma Paula vhl. Spranger, geb. Neef, E V S E Stammkapital: 500000 #4. Geschäfts- Bes f s 5 N i D Hermann oda ben AbnTiden a Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 152. | Unterschrift eines solden V Jn Unser Handelsregister Abteilung B | von je 1000 4 mit den Nummern 1 bis | Gebrüder Middendorf“ geändert ist. Die daselbst. Prokura ist erteilt dem Dentisten eien Gesihefiahr cinen Gewinnanteil führer: Frau Helene Ubse, geb. Duda, in sel ünbte Haft Sefe saft mit Ee f eibeY Form au< immer, zu beteiligen B ————————— e mitgliedes zur gültigen Firmenzeinun t. 10d 1 bei der T Acetylen- 2500 und in 500 Stü>k Vorzugsaktien | neue Firma (P heute: als die einer offenen Johannes Spranger in Chemniß. (Handel von mehr als 10 %, so erhöht si der Berlin-Pankow und Fräulein Gertrud He Q a Tenge Kaufmann Her- und alle: Geschäfte qu {Mieson; die mit euen, M i 10980] | Der Aufsichtsrat ist auch befugt, zu bet, Gesellschaft mit beschränkter E Lit. B zum Nennbetrage von je 1000 M Handel8gesell aft unter Nr. 307 der | mit Fellen und Partiewaren, Brühl 3) G yinnanteil der b ihabervoraugsaktien Otto in Berlin. Die Gesellschaft ist eine ien Ku 8 ET ! nm<t mehr Geschäfls« pem G oflabe VE Are encbnie a ub n unser Handelsregister Abteilung A stimmen, daß und weiche Vorstand, ‘hier, heute eingetragen worden: | mit den Nummern 1 bis 500; die Aktien | Abt. A eingetragen. Die Gesellschaft hat | 15. auf Blatt 8840 die Firma Dugo für das betreffende Geschäftsjahr A a

ihrer. Bei Nr. 27559 Norddeutsche ogenla v j ist heute unter Nr. 810 bei der Firma | mitglieder nur in Gemeinschaft mit ein! tiouidation ist beendet. Die Firma | lauten E ar den Inhaber. Per-| am 1. Januar 1923 begonnen. mde

Gesellschaft mit beshränkter Haftung, Der | Zer: Teil Nr. 27: itlelbaë uscmnenbangen: S , lern 3 N Rain Daut Quo B dee | Priftel lr * jed Gesellschaftsvertrag ist 19 Februar | Baustoff Gesellschaft mit beschräuk- | ur, mitteibar zusammenhängen. Stamm- | „Alfred Seiler“ in Beuthen, O. S,, ein- | andern Mitalied oder einem Prokurist: loschen, sönlih hafte esellshaster sind die Sni der Kaufmann Paul Hugo Fiedler, da- | dritte Prozent für - jedes Prozent Ge- rag if am 19. Februar | jex- Haftung: Durch Beschluß vom | kapital: 600 000 Æ, Geschäftsführer: | getragen worden, daß der Kaufmann Mar | die Gesellschaft zu vertreten und de Sreélau, den 7. April 1923. Kaufleute Adol rvenn Georg bie Keüflente ilbert Ra llfre "Midten: E L C E E

1923 abgeschlossen. - Als. niht einaetragen | 17- fe I s E C Cr : l h selbst. (Kleinhandel mit Kolonialwaren, | 5: ! 3 a p wird veröffentlicht: Oeffentliche Bekannt- | 19. Märg 1923 ist $ 7 des Gesellschafts- | Kausmann Hermann Goldberg, Ohar- | Freund in Beuthen, O. S, jebt Inhaber | Firma zu zeichnen berechtigt sind, Da Amtsgericht. Schirdewan und Carl Julius Scirdewan, | dorf, beide zu Emsdetten. Spirituosen, Drogen und Farben, Amalien- | pen A U aen win G machungen ver Gel Su Zten rue vertrags abgeändert. Ist mehr als an O, De jer, der Firma ist, daß die Firma jeßt „Alfred | Grundkapital beträat 95 000 000 M, ein i sämtlih in Breslau. Der Gesellschafts-| Burgsteinfurt, den 13. April 1923. straße 47.) o "nabe ; N L dur<h den Deutschen Neichsanzeiner. | FeHäftösführer vorhanden, so erfolgt die E E R ist eine Gesell- Seiler Inh. Max Freund“ lautet und | geteilt in 2000 Jnhaberverzugsaktien MBreslau, [7592] | vertrag ist am 18. November 1922 f Das Amtsgericht. 16. auf Blatt 8841 die Firma A. Mar- | inn S s L Oa E Nr. 29 740, „Warenhandel““-Gesell- | Lertrelung der Gefellschaft dur< minde- E 8 val s E e daß der Uebergang der in dem Betriebe | je 1000 4 und 93 000 InhaberstamnM 1 unser Handelsregister Abteilung B | gestellt. Die Bekanntmachungen der Ge- LEDOL A chiotti in Chemniß, Zweigniederlassung pit e ne E ï E En schaft mit beschränkter Haftung. | 208 zwei Geschäftsführer oder durch | |elsaflêvertrag t am #2. Ltärz 192 | des Geschäfts begründeten Forderungen | aftien zu je 1000 M. Ven Direkto. 0 i bei der Ankarstrand, Gesell- sell)chat erfolgen dur< den Deutschen | p i [76061 | des in Zagreb (Jugoslawien) unter der er Gesellschaft erfolgen as S Di j r: | einen Geschäftsführer in Gemeinschaft mit | Woeschlossen. Jeder der Geschäftsführer, | und Verbindlichkeiten bei dem Erwerbe | Arthur Krafft, hier, und Heinrich Tei mit beschränkter Haftung, hier, | Reichsanzeiger; sie gelten als gehörig er- Jn das Vandeläveaiiter ist eingetragen Le irma bestehenden Special, Leit CicHi E IROID aOtee8 e

Siz: Berlin. Gegenstand des Unter- | ;; M 7 D j ; ; nehmens: Der Betrieb Handels, | (inem Prokuristen, Kaufmann Nobert | Goldberg und, Helzer, ist zur Allein- | des Geschäfts dur< den Kaufmann Mar | in Worms ist für die ZweigniederlassuMttte einoetragen worden: Die Firma der | folgt, wenn sie einmal darin verö i in i iotti i ; N,

cite Ner perieb pon Handels. | Krüger ist nicht mehr Gescüftsführer. | vertretung befugt. Die Gesellschaft wird | Freund in Beuthen, O, S. aus: | Grergtnns olt sür die Beine i h erlosden, Die Vere | find Die Berutung der Geveralvec:| worden: i aeb" (Einkauf von Textilwaren, | geordnet ift, dur einmaligen Abdruck.

esondere die Versorgung der Bevölkerung, | # Wann , Walter Igler in Herzfelde | auf die Zeit vom Tage der Cintragung bis | geschlossen ist. der Weise, daß sie die Gesellschaft nur 1 Mtnébefugnis des Liquidators ist be- | sammlung erfolgt dur< öffentliche Be- Am 31. März 1923:

vor allem zurzeit der Bevölker1 GB E d. Mark ist zum Geschäftsführer bestellt, | zum 1. Januar 1924 geschlossen, Kündigk Amts ericl:t Beuthen, O. S Gemeins ft mit einem andern Poi. anntmachung dur< den Aufsichtsrat oder 1. auf Blatt 8242, betr. die lay Paul 17. auf Blatt 8842 die Firma Felix S 2 c

i evolterung des | Berlin, den 10, April 1923. feiner der ‘Gesellschafter s | 923. : ad ‘Vorstandsmitali haftenden Gesellschafter. Die | Marwiß Zweigstelle C E n | Tschöpe, technisches Büro, in Chemniy | Blätter benüßen, $ 11 As. 2: Die

: : Chemniß (Hauptniederlassung in Au | L L nbabervorzuaëaktien haben für je 300

Mark ihres Nennbetrags fünfundzwanzig

agreb. ( af von Textilwaren, Beorstand und Aufsichtsrat können : y )TST: zu eußere Johannisstr. 10.) ibren Bekanntmachungen aub no< andere

Muhrgebiets, mit Gegenstände S Sas i V. A 4 j »riftlih den den 10. April 1923. j eini Norstandsmitelio Mi Breélau, den 7. April 1923. die persönli lichen R e 6 M Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 122, | Vertrag binnen drei Monaten vor Ab- A A e S N Amtsgericht Bebanntina ung muß mindestens 18 Tage : e): | und als Inhaber der Oberingenieur Felix R Mark. Geschäftsführer: Kaufmann He A E E lauf, so gilt die Gesellschaft stets als auf | Nenthen, O. S £7579] | liht: Der Vorstand besteht aus ine N vor dem anberaumten Termin veröffent-| Paul Marwiß in Aue is als en Tschópe in Zwi>kau. (Projektierung von mann Richard _ Péiebe] A E, Berlin, [75691 | ein weiteres Jahr verlängert. —| Jn unser - Handelsregister Abt. A ber: nebteren Milaltebern Die LeMreslau, [7587] | licht sein; bei der Berehnung dieser Fri ausgeschieden. Der Bücherrevisor Paul S aftauläden auf eigene N und fremde | Stimmen bei Beschlußfassung über . . riedenau. Die Gesell \<aft ist eine Ge. | „Jn das Handelsregister B des unter- | Nr. 29 7600. Kraemer Gesellschaft mit | 97. 1435 ist heute bei der Firma „Josef | stellung erfolat dur< Beschluß der Meh n unser Handelsregister Abt. B | sind der Erscheinungstag des die Bekannt- Curt Alfred Schmidt in Chemniß is Jn- Rechnung, Langestr. 10) (weiterer Wortlaut wie bisher). $ 2: : er | eihneten Gerichts ist eingetragen: | Veshränkter Haftung. Siß: Verlin. | Nowak“ in Beuthen, O. S, eingetragen | heit der Aufsichtsratsmitglieder. Die M! 710 ist bei h Siwestra Gesellschaft | mahung enten en Blattes und der E E aacit 18. auf Blait 8843 die Firma Willy Sind eds E bra lag n in- | Tag der Versammlung nit mitzure<nen, | Bande del QIE Sb) N stér x De Wagner in Chemniß und als Jnhaberin Dee e A edi Norstands«

ellschaft mit beschränkter Haftung. Der Nr 99 75 y cs et S Â

Gesellschaftsvertrag ist am 16, März 1923 | 7%: 29 704 Gesellschaft für aus- Gegenstand des Unternehmens: Der Ver- | worden: Die Prokura des Wilhelm | rufung der Generalversammlung erfol"! beschränkter Haftung, bier, heute ein- ] 4 : “i

abgeschlossen. Sl iehr Ges bäfts- (ape Industrie, Gesellschaft mit n A Ds e Meyer in Bismarckhütte ist erloschen. ps 2 Vorstand a8 den Ausfsichtér tagen worden: Kaufmann Bruno Spin- | Die Gründer der Sal sind außer niederlaf ung, : ne ü L a cioin Frau Anna Margarete verw. Wagner, | Mein! inem furisten di [ührer bestellt, so erfolgt die Vertretung gu zränkter Haftung. Siß: Berlin. N S str; 7 “Dertai ea Ér- Amizgeri&,1 Beuthen, O. S,, mindestens 18 Tage vor dem Teri bat aufgehört, Geschäftsführer zu | den vorgenannten drei persönlich baftenden uns L Alf d Schmidt geb. Müller, in Chemniß. Gegründet | mitglied oder mit einem D A urch zwei Geschäftsführer oder dur einen Gegenstand des Unternehmens: De A N zindus A e Er ia: Der S den 10. April 1923. dur<h Bekanntmabung im Deuts". Der Kaufmann Werner Kopka zu | Gesellschaftern: Frau Elinor Sporleder, 1M Bl “it 8898 di ai ‘Walter | worden ist das Geschäft im Jahre 1912 Gesellschaft vertreten und iür l Gi rechtSe Geschäftéführer in Gemeinschaft mit | Finanzierung ausländischer Industrien D r ¿f äf ge EO e macm Reichsanzeiger. Die Bekanntmachun" flu ist zum Geschäftsführer bestellt. | geborene Schirdewan, und Kaufmann | 9 e e nil unk Li aer | von Karl Willy Wagner in Chemniß, der | Verbindlich zeichnen, Der. ussicbtsrat n einem Prokuristen. Als nicht eingetragen | 1" Le Beteiligung an solchen. Stamm- Uet PIELOD O N E O Beuthen, O. S. [7583] | der Gesellschaft erfolgen durch d" Lreélau, den 7. April 1923. Drs Wilhelm Schirdewan, beide" in a N emen lie N d ( daselbst, es unter der Firma Willy Wagner geführt | iedo<h ermächtigt, au< in An Es wird veröffentlicht: Oeffentlicke Been, fapital: 20 000 000 M. Geschäftsführer: Ly R El E ars al: N In unser Handelsregister Abt. A i} | Deutsden Reichsanzeiger. Die Vorzu®® Amtsgericht. Breslau. Von denselben bringen: a) die N raus Le Seen n *| hat. (Handel mit Baumaterialien, Ger- | einzelnen Mitgliedern des Vorstan E ie machungen der Gesellschaft erfolgen nur | g! ans Kohl von Asboth, Berlin. Die Stein & eschaftsführer: Naufleute Nudolf | heute unter Nr. 1581 die Kommandit- | aktien haben Anspruch auf eine Dividend S drei perfönlih haftenden Gesell]chafter das Ca el und Sworkt in INPIWATen, | Part-Hauptmann-Plaß 12.) Befugnis zu erteilen, die Gesellschaft allein dur< den Deutschen Reichsanzeiger. A ist eine Gesellshaft mit be- S O IENLE N, e Verlin. | gesellschaft in Firma „Eisenwaren- | bis zu 7 %, bevor auf die Stammaflin glau, [7594] von ihnen unter der Firma Carl Scirde- | Varkt Ps 99 die Fi Oswi 19, auf Blatt die offene Handels- |3U vertreten und für diese rehtéverbindlih Nr. 29 763. Stpumpsiväreunvertriebs. Le Haftung, S O bes brärttu Bft n E : Gesel chafts leans H. S Sgt eine Dividende verteilt wird. A h wh f Sandel8register Ed B wan i bas e R Rar ta nin Res A t Siena us T gesellschast in Firma Gabler & Nath | U L i Ht Cbenmnik, Abi, L esellscha 1 ‘ü éz : . r 4 bzw. i 4. 7 aft“ mit 1 i i i i ahlun É „bei der lesi nopf- / beiden Grundstücken Klosterstra l A Ha i i n / YemniB, Dl, L, gesells<aft mit bes<ränkter Haf- 8. Februar 1923 abges<lossen, Sr vertrag ist am 28. März < mit dem Siß in Beuthen sie weniger so findet Nachzahlung brik und Gesellschaft | 104 und Bro>kau Blatt Nr 84 mit haber der Baumeister Oswiu Alfred- S ae Saul den 12. April 1923,

tung. Siß: Berlin. Goaenstand des r ieren ; x ( Üterneb nere i S ) mehrere Geschäftsführer bestellt, so er- ges<lossen. Sind mehrere Geschäfts- | Ge}ellshafte ct De 1 ¿ Gesellschaft 0 t E : ret Bit O e folgt die Vertretung durh zwei Geschäfts. führer bestellt, so erfolgt die Vertretun A B tbet S 2 a a De I Our zun h gen ivorden: Raa N Erich Mehrer | Schirdewan ferner das ihnen je zur Hälfte Margarethe pedanna vhl. Richter, geb. Gesellschaft bat am L. Augusi 1922. be-| Chemnitz [7603] Tertilwaren. Die Gesellshaft is be- führer oder dur< einen Geschäftsführer | na< Bestimmung der Gesellschafter durch | pitisten sind vorhanden. Die Gesellschaft | Zwe> der te:lweisen Nückerstattune E „elqu hat aufgehört, Geshäftsführer | gehörige Grundstä> Klosterstraße 106, Nestler, in Chemniß. (Holzschneide- Und | „nnen. (Groß- und Kleinhandel in| Jn das Handelsregister is heute ein- re<tiot, zur Erreichung diéses Zwees sich | 55 Gemeinschaft mit einem Prokuristen | Linen oder dur zwei Geschäftsführer oder | hat am 1. März 1923 begonnen. Dem | halten die Vorzuasaktien vorweg bié Men; für ihn sind Kaufmann Bruno | e) Frau Elinor Sporleder und Kaufmann Hobelwerk, Handel mit Holz und Bau- Strumpf, und Textilwaren, Antonplab 9.) | getragen worden: ân anderen Unternehmungen zu beteiligen, | if Wis ehe reeuristen gemeinschaft | Lo mit cinem Prokuristen und in jevem | 9cob Disch in Beuthen, O. S. und | 100 % ihres Nennbetrages. Vei der (Mt n Buer egan, Kaufmann Richard Georg Wilhelm Sthirewan ihre Dar | Preódrer A auf Blatt 8845 die offene Handels-| 1. auf Blatt 4394, betr. die Firma io Die S Pott 5 C L A, ! r( Ir ets | F / „Un: em | Lazarus is in slau i i N Oa G C e d in, Viefer . D. Dr. jur. nsforderungen gegen die frithere offene 1 r ú i i j 1 ik: - die die Fabrikation und den Handel von öffentliht: . Oeffentliche Bekannt- h dur<h zwei Prokuristen gemein- Oliva Sr, : reslau 1st Einzel e O R A Statute e ritbrect iu A pa Geschäfts: | Handels baft nach peiv takgate in E Sleion gus M Biena E, Puy [Nat n mo eselsa Se find Vie | Seen Cl R Es: n T | | aft nah näherer Maßgabe des | mi Sigm U SYEMU N U Kaufleute Erich Alfred Geißler und Her- | Haberin ausgeschieden. Der Kaufmann | E . ì

D 923 be | eingetragen worden. Persönlich haftender j inftigen Jahre 11a Kunstsprigerei i í i f n. & rsönlich haftender | dem Gewinne der Fünftigen J dec" besbränkter ter hier, beute ein- | Aktiven und Passiven, b) Adolf und Georg Rice daselbst. Prokura ift erteilt Frau und Wolf Rath in Plauen i. V. Die

Strumpf- und Wirkwaren sowie Tertil- | machungen de Gesells \chaftli i :\chäftsfü ; adung T O aft erfolgen nur | \<aftlih. Die Geschäftsführer udolf Amisgericht Beuthen, O. S,, nd di 6 der Gesellschaft hat n bestellt, die Gese i ind ( 623. lede Motitaeette nélay, den 7. April 1923. Gesellschastsvertrags ein. Den ersten Auf- | Jnhaber der t demie (Veracbeituna | mann Max Irmscher in Siegmar. Die Max Adolf Geyger in Chemniß ist seit

waren zum Gegenstande haben. Stamm- | þ < den Deutschen Rei ; Stein und Heinrih Kraemer sind allein- ; - 2 Stim kapital: 30 000 000 , Geschäftsführer: Nr 99 755 “Ain cih8anzeiger. i i I : den 10. April 1 jede Vorzugsaktie ein 1öfahes Q! f N t j  E: À „De[aftetuhrer: | Nr, 09, er- und Schrift- | verlretungsberechtigt. Als ni<t ein- E ; / ; ihtsrat bilden: i Dame | Johann Sigmund, daselbst. (Verarbeitun Kaufmann Robert Powizer in Berlin. | steller-Heim Ludwigslust Gojell: | oetragen wird veröffentlicht: Oeffentliche | neuthen, O. S r7562) | eht. Amtsgericht BraunsMwes , Amtsgericht. E ei Lon Dame Dll ecalfier, Orien, Fetivn va Gesellschaft hat am 15. Februar 1923 be» | dem 1. Januar 1923 Inhaber. Seine S arun D N E N E P Haftung. Rz S h 40), Au unser Handelsregister Abt. A ist A an 7590] Sporleder in Breslau, Forstmeister Carl demil G E Grzeugnissen ou L e ui Eci n ird E s M R N arung. er Gelel]a Siß: Verlin. Gegenstand des Unter- | [ogen nur dur den Veut|chen Neis | heute unter Nr. 1595 die offene Handels- / "nser Handelsregister Abteilung B Schirdewan in Schöneiche bei Wohlau | Handel in diejen Waren uiltr. ¿4 [ : i t Fi vertrag ist am 6 April 1923 abaes<lossen. | nehmens: Die Unterstükung ¡{unger | anzeiger. Bei Nr. 968 Elektromotor | : 5 ¿her Sthriftleiter "t. 909 ift be; QILET ® L Und: De: iur Cbucrb v ; ; die i Handschuhen, Carolastr. 9.) | 92, auf Blatt 6318, betr. die Firma E N : neo! : i un : . 900 S Y S | - Vieb- . jur. on Eichbor 5. auf Blatt 8831 die Firma Otto , h O Deffentlidie Beke n N: S inébesondere Maler ud Gesellschaft mit beschränkter Hase ib & Co mit dem Sib (e Beuthen | Direktor De Lorol in Charlotient 1s U nl Wefellicast mit eschränkier Breslau Von ban it ker Aomeuna Mecger Me agel Sees, Sund) MiingT Ia Shemuid wud at O E Marte E E machungen der We- | Schriftsteller, während ihrer Ausbildun 9: Kaufmann emu ode Ul ml | D, S., eingetragen worden. i / l ek y teil: / ner, be ¡ :_, der ellschaft überreichten Schriftstücken, | handlung in Chemniß und als „Fnhaver : E f : 6 cte, Bed sellschaft erfolgen nur durch den Deutschen | durh Gewährung von Wohnung id mehr Geschäftsführer. Kaufmann Paul schafter find ber aufen Walter Svig Verantwortlich für den N Im, Gelbluß “d dea icbastervere | insbesondere von dem Prüfungsbericht der | der Techniker Otto Meeger, daselbst. E dei Ds (Fab, Vai A cas) 2 O B bb ble Yulius Da nein Nbhren tages Gese | Unterhalt in dem von der Gesellschaft | Lewald in Berlin ist zum weiteren Go- | in Beuthen, O. S, und ven. Frau | Der Vorsteher der Ges" Beri Wins, vom 24. März 1923 ist die persönlich haftenden Gesellschafter, des | (Handel mit elektrotechnischen Bedarfs* | i, Strumpfwaren, Rathausstr, 6.) e E ick i Sabebea, Mat!rnes e K Röhrenlager Gesell- |zy erwerbenden zu Ludwigslust in | schäftsführer bestelt. Bei Nr. 3109 | Klara Krüger eb, Lüderib, in Halle | Rechnungsrat Mengering A ) je daft aufgelöst. Die bisherigen, Aufsichtsrats und der Revisoren, kann bei | artikeln, Müllerstr. 11 u. 16.) M Krntbgoricht Chen R Abt. El Gerl Bap int Demi (11 Zu aber, scha E ad eschränkter Bafstung: |Me>klenburg belegenen Künstlerheim und | Berliner Kalksandsteinwerke,,Stern“ | q, S. Die Gesellschaft hat am 1. März | Verlag der Ges&äftsstelle (Mengerins i sfléführer \ind Liquidatoren 4 dem unterzeichneten Gericht, von dem | 6. auf Blatt 8832 die Firma Wilhelm Gert emniß, . | 3. auf Blatt 4413, betr. die Firma Dem Kausmann Karl Schavan in Berlin | freie Benußung des in diesem Hause be- | Schier, Weißimüller & Co. Gesell: | 1923 begonnen. Zur | ertretung der Ge- f in Berlin teélau, den 7. April 1993. Aga der Nevisoren au< bei | Fiedler in Chemniß und - als Inhaber A | Otto Reil in Chemniy: Die Prokura ist derart Profura erteilt, daß er bere- | findlichen Ateliers, Stammkapital: | schaft mit beschränkter Haftung: | sellschaft ist nur der Gesellschafter Walter 4 pdrucerei und Amtsgericht. der hiesigen Handelskammer Einsicht ge- | der Kaufmann Wilhelm Albert Fiedler in Chemnitz. [7607] Theodor Willy Einenkels ist erloschen. tigt ist, gemeinsam mit einem Geschäfts- | 20000 4, Geschäftsführer: Direktor | Kaufmann Louis Schier ist nicht mehr | Opih berechtigt. Drud> der Norddeutschen Bus smstraße My, e s nommen werden. Siegmar. (Großhandel in Kaffee, Kakao, | Auf Blatt 8209 des Handelsregisters, | 4. auf Blatt 5039, betr. Pee Gere führer oder einem anderen Prokuristen die | Carl Lohff in Berlin-Stegliß. Die Ge- | Geschäftsführer. Bei Nr. 4894 Ge-| Amtsgericht Beuthen, O. S, Verlagsanstalt, Berlin, Wilhe s) eau, r7589] | Breslau, den 9. April 1923. Tee, Schokolade und Kolonialwaren, | betr. die Firma Astrawerke D E in Firma Martin Gesellschaft zu vertreten. Durch Beschluß * sellshaft ist eine Gesellshaft mit be- | sellschaft für Handelsunter- den 10. April 1923. (Mit Warenzeichenbeilage Nr. 31A 1 h 2 jer Handelsregister Abt. B Amtsgericht. Spirituosen, Mühlenerzeugnissen, Lebens- | gesellschaft in Chemniy, 1 heute ein- Hohlfeldt, Handelshaus für Tabak« S bel 7 ist bei der Elektrizitätsindustrie | ———————- \ | mitteln im allgemeinen Lmie treide und | getragen worden: Die Generalversamm- fabrikfate, Zweigniederlassung Chems: ier ¡haft mit beschränkter Haftung, | Breslau. [7591] | Futtermitteln, Aeußere Klosterstr. 34.) lung vom 29, März 1923 hat u. a. die nit in Ms R N bluß f eingetragen worden: Dur | In unser Handelsregister Abteilung B | 7. auf Blatt 8833 die Firma Richard | Erhöhung des Grundkapitals um zehn | Johann artin Hohlfeldt ist aus- der Gesellschafter vom 21. März ' Nr. 121 i bei der Linke-Hofmann-Lauch- | W. "Schmidt in Chemniß und als Jn- ! Millionen Mark, zerfallend in 10000 auf | ge[cieden.

in