1923 / 93 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Per

300256. W. 29601. 16. 300260. €C. 23605.

13. 2. 300268. C. 24605. 9. 4. 1923 S - y Kl. 2. 177270. Das Zeichen ble: S Y C E C L A M i N Rh N Produkte für Ee ‘A für de f s Ï ] Î V 31/3 19292. Claasen & Co., Duisburg a. Rh. 7/4 diätetische “Nährmittel bestehen; für 2 / 1923. aa L OREsDE. E ie q 7 15/6 1922. Dr. Wernide & Beyer, Berlin. 7/4| Geschäftsbetrieb: Chemishe Fabrik. Waren: | "5/1" 1923. Chemisthe Fabrik Dr. Rupp & Dr. G e 2. E Sinken, Sped, &

mpt ntr E ei PS: ves ui eti aae gh Ste Vertr 6 “E M I Ie!

19283. Chemische Produkte für wissenschaftliche und photogra- | isin 6. m. b. $., München. 7/4 1923 2 fleisch, Kaffee, Kakao und Konfitüre, © 4 i: S E T : s ; S Remi M, V. De, . : l. 26e. 184404. Das : en gelösg Geschäftsbetrieb: Fabeilation hemischer Präparate. ne I P A S E R AERALL Geschäftsbetrieb: Chemishe Fabrik. Waren: bestehen; für die o hen bleibt f und Waren: Fle>enentfernungsmittel. Farbstoffe, arbei Blattmetalle, Wachs, Leuchtstoffe, Pharmazeutische Präparate. Kl. 26e. 194018. Für Eis, Drrge clt, 38 300257 M. 35237 Parfümerien, kosmetische e AEOS s Seifen, C < 6 R T / Sodeelte e Wi e, Stärte L : 6 E 3 fd * | Wash- und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, | - mischreibunage 8 ache, Fle>e 1h o Farbzusäße zur Wäsche, Fle>enentfernungsmittel, Rost- d gen, Na L gungen Rostschußmittel, Puß- und Polieie nung Rodros VON A0ttika shußmittel, Puy- und Poliermittel (ausgenommen un sonstige ach räge. L 2E, Leder) | für Leder), Schleismittel, gl. 9b. 110889, 122254, 128205, 245118, | gy. 27181008, a E L B x î 1 Ü eo 14/10 1922. Fa. Ernst Mühlensiepen, Düsseldorf. | 2. 300262. R. 40419.) 1. 23. 185967 Papier, Pappe, Karton, Roh- und S Hs LAE A : : ® i Kl. 42. 145150, 235427. f anderen Waren gelöscht. eten Desen [ : e Se fri Leba A von Tabakfabrikaten. ( arTifroSsAa amar ura 6 eas Krumm &| R]. 32, 64744. Für Pinsel Radiermesi S 75 @ s A aren: e Tabakfabrikate. ndré, Remscheid-Bruch. Kl. 32. 179778. E Räbtorm er ser q er Dez ugspreis beträgt monatli< 9000 Mk. - 2 Kl. 3c. 9324, 79429, 94998, 120988, 167048, Etuis, A messer, Pinsel, g Alle Postanstalten nehmen Bestellung an; {ür Berlin außer Anzeigenpreis für den Raum einer 3 gespaltenen Einheitszeile 32. 300258. St. 11872. } 11/11 1922. Fa. Mathias Kessel, Düsseldorf. 7/4 176998, 190110, 195605, 204260,208448, | Kl. 35. 175548. Für Papier- ug t den Postanstalten und Zeitungsvertrieben für Selbstabholer 1400 Mk. einer 3 gejpaltenen Einheitszeile 2400 Mü. 2 Export: (0: v0 A S eas au uu f M ta x Tode gigen imme a Geschäft8betrieb: Jmport- und xportgeschäft. . 3d. 4 É j , 1 KI. 35. 49. ü E ern kosten die Gei 3 : »„Belgr «Lv T Dae A UAdNRA, <emishe Produkte für medizi- 196494, 204465, 208641, 231696, 231 762, gelöscht. L abler- und Papp-y Tel. : Schriftleitung Zentr. 10 986, Geschäftsstelle Zentr. 1573. G N E 2 A und Staatsanzeigers, nishe und hygienishe Zwe>e, pharmazeutishe Drogen 234799. : Kl. 38. 176565. Für die Waren der g( 9 s o R . 48, helmstraße Nr. 32. 8/12 1922. Fa. J. S. Staedler, Nürnberg. 7/4 | und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Umgeschrieben - auf Mechanische Trifkotweberei gelöscht. « 4a e 0 923. Pflanzenvertilgungsmittel, E 4 rb E Lubwig Maier & Co. A.-G., Böb- [ Kl. 38. 181493, 181494, 181495 18 L 93 y z E t L Á 4 ¿ i ittel für Lebensmittel, Parfümerien, kosmetische ingen tuttgart. 183080, 183234, 185145 1 1h N Geschäftsbetrieb: Bleistiftfabrik. Waren: Blei- MEURR I : 7 T Z / 9, 193861. * 4 eichsbantgiroktonto. stifte, Notiz-, Tanz- und Zimmermannsbleistifte, Kopier- | Stücke und Stärkepräparate, Farbzusähe zur Wste| 7181014, 28210 A0 07900 e 38 een pier, Migarettenhüljen gelöst 2 Berlin, Sonnabend, den 21. April, Abends. Pottichecttonto: Berlin41821. 1923 e C iti B e E Flétenentferaungemitiel, Roftscpuhmittel Pub- unb Po- Umgeschrieben auf : E. Siede, Aktiengesellschaft, i “elöscht. S y vir Zigaretten j L G muaacuaa R i I I , A 7 : © H iermittel (ausgenommen für Leder), chleif- lbing. Kl. 42. 193730. Das Zei be A Einzelnummern ode î î f L minen, Bleistiftverlängerer, Spißenschoner, Crayons, E i L: jen bleibt j 3 r einzeine Beilagen werden nu 2 z A D E Sradt, as wte gl. 23. 84121. Zeicheninhaberin ist: G. H. Walb bestehen: für die anderen War, n s l es r gegen Barbezahlung oder vorherige Einsendung des Betrages Maiahmeller, Schieserltisie mit-und. ohne Taising, Säuls | u 300263 T. 12986. |g1, 2. 198013, 241164, 263177. Firma geändert A 1923, einschließlich des Portos abgegeben. tafelstifste, Gummistifte, Dreh- und Patentstiste, Künstler- ] s as R, a 10 r , Lid. ma g RI. 2. 184220, 184201. Das A: E See S stifte, Einlagen dazu, Clips, Durchschreibstiste aus Athat, @ in: Chemisch - Pharmazeutische Aktiengesellschaft / Farbstoffe É S cir chli Zeichen blei Federhalter, Füllfederhalter, Federn und Tinten dazu, Bad Homburg, Bad Homburg v. d. H. O „_ eins<ließli< Judigo e zur Veröffentlichung im Nei Kreiden, einshl. Zeichen-, Schulkreide mit und ohne Kl. 2, 173169. Umgeschrieben auf: Hageda Han-| N bestehen; für die andere, Q F E g u La bt Be e E f Staats- Preußeu. s Dem Generalkonsul des Königreichs der Serben, Kroaten Fassung, Schneider-, Billard- und Signierkreide, Farben del8gesellshaft Deutscher Apotheker, Aktiengesell- e D E j anzeiger Vez, f delsregister bestimmten Ernennungen und sonstige Personalveränderungen. und Slowenen in München Jovan Milankovith, dem in Pastell, Stü>kchen, Näpfchen und Tuben, Mal-, Pa- schaft, Berlin. : - : Kl. 2. E Für chemische Produkte ¡F Druckaufträge müssen künftig völlig dru>reif ein- | Urkunde über Verleihung des Enteignungsrechts. bolivianischen Generalkonsul in Hamburg Napoleón Noca und “A Zeichen- e 2 e 29/11 ¿00a RE Teichgraeber Aktiengesell- ar L E Weeolis: P aae e : ute E Omi vin gereicht werden; es muß aus den Manuskripten selbst ns, betreffend eine Sizung des Landeswahlaus- | dem bolivianischen Konsul in Stuttgart Franz Pusch ist ad1iergumnmi1, ummitadiellen, Valaul aren er G erlin. t . 94. . N M. 1 A Þ l e, Did usses. - 7 Schreibwarenbranche, nämlih Brieföffner, Drehstifte, r C ataveiieh: Chemische Fabrik und Drogen- | Mayer, Wien; Vertr.: Pat.-Anw. Dipl.-Jng. und Pa>ungsmaterialien, Wärmeschuz- N auch ersichtlich sein, welche Worte dur< Sperrdru> oder Handelsverbote. namens des Reichs das Exequatur erteilt worden. Meiner A E ps Gran N großhandlung. Waren: A S Éi 8a A Q S E A C EUSE Ée E a Aaron Firnis, Fettdru> hervorgehoben werden sollen. Schriftleitung : inemniaen9 eihenwarenfahes (Lineale, Winkel, Reißschienen und | mittel, <emishe Produkte für wissenschaftlihe und photo- | W- E Bs ;: „in: / Le, Schmiermittel, Y ä h: (EASTERGR N E RCHK G A I R T R A R E Ea T T E R S R Maßstäbe), Stahllineale, Zirkel und Reißzeuge, Reiß- Lide E e lea und Lötmittel, Frottierweberei Reutlingen Weisert & Böpple, 7 Fleischextrakte, Fruchtsäfte, Geleez, Fledend O E jede Verantwortung für etwaige a e B e k A / ntm a < un g. / nägel, Radiermesser, Briefklammern (und sonstige Schreib-, | Farben, Bronzefarben, Tinten, Firnisse, Lade, Beizen, Reutlingen. : : nungsmittel, Rostshußmittel, Puß- und (f anf Verschulden ee uftraggeber beruhende Unrichtig- ; A e stedt 1A ta ae Eee ged: E ea Zeichen-' und Malwaren. - Harze, Klebstoffe, N und n E E A 5a 1 TSASO g Rh G4 E E (ausgenommen für Leder), Schle keiten oder Unvollftändigkeiten des Manuskripts ab. “Fg mtliches. Wie Gegenst L en) Eu rau Sanhergieim) & E e 9 Ans N Appreturmittel, Polituren, photographische Apparate, Jn- s f : / . ; ; , ins- 2, 300259. C. 24173. union und us Zement, Kalk, Gips, Pech, Asphalt, Hilden. i Kl. 26e. 181318. Das Zeichen bleibt N E Deutsches Reich, A A S Futtermitteln aller Art sowie rohen Natur- Teer, Holzkonservierungsmittel. Kl. 16b. 186689. Vertreter: Pat.-Anwälte C. Feh- Weine, Spirituosen. Kl. 26a: Fleisch- und | ; ; : ; : V g , Detz- und Leuchtstoffen, auf Grund des $ 1 Abf. 1 der ; i lert, G. Loubier, F. Harmsen, E. Meißner, waren, Fleischextrakte, Konserven, Cemüje JFnhalt des amtlichen Teiles: _ Dem Ministerialrat im Reichsverkehrsministeriuum, Ge- A des D inbearals über die Fernhaltung unzuverlässiger 25. 300264. S. 20363. Berlin. : i Fruchtsäfte, Gelees. Kl. 26c: Kaffee, | Deutsches Reich. heimen Oberbaurat Gadow ist die nachgesuchte Entlassung | nt L O Han 23. September 1915 (RGBl. S. 603), : C s Kl. 11. 195751. Umgeschrieben auf: Hellmuth Behr surrogate, Tee, Zu>er, Sirup, Honig, Ne Ernennungen 2c. aus dem Reichsdienst mit Ruhegehalt erteilt. fotuia: au d 'H x abet ee vorliegen, die ihre Unzuverlässigkeit in Nachf. Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Vorkost, Teigwaren, Gewürze j ¿ug en Pandelsdetrieb dartun. aw /7/ Mannheim. Senf, Kochsalz. Kl. 264: taten equaturertellungen, Gandersheim, den 16. April 1923. : Kl. 2, 213786. Umgeschrieben auf Dr. Giesebrecht, Zud>erwaren, Bat und Konditor A ndelsverbot. : s : Der Regierungsrat Pauli im Bereiche des Reichs- Die Kreisdirektion. Dr. E i ; 16/8 1922. Chemish-pharmazeutis<he Werke Bad «D Mouth-Organ gy Bad Kissingen. Ba>pulver. Kl. 38: Rohtabak, *Tabalis scheidungen der Filmoberprüfstelle sowie der Filmprüfstellen | arbeitsministeriums is auf seinen Antrag in den Ruhestand E \ Homburg A.-G., Bad Homburg. 7/4 1923. V a g (5 RI. 20b. 292928. A Zigarettenpapier bestehen; für die anderen Ÿ in Berlin und in München. verseßt worden. ——

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb ce- made by C. A, SEYDEL SÖHNE, Saxony KI. 37. 244582. gelöscht.

misch-pharmazeutischer Präparate. Waren: Umgeschrieben auf Zapf & Lang, G. m. b. H., Kl. 34. 62565. Für Extrakte und Essen n 6 Sonférsi a Be, S A ; Schwäb. Hall. Ae t E zur Herstellung ‘von E id d : imob 2. Konservierungsmittel für Lebensmittel. Kl. 2. 253359. Umgeschrieb f L iwerk Kro- ier, Spirituosen, Tinkturen, Pastillen, Î î f : 6. Chemischè Produkte für wissenschaftliche und pho- nach, Fabrik Sre Dina, Plbataie, Juhaber und Pulver für technische ge Yi nische ae L er Filmo erprüsstelle in der Zeit vom 1. bis einschließli< 18. April 1923. tographische Zwed>e, Feuerlöschmittel, Härte- und Apothekenbesißer Georg Luz, Kronach (Ofr.). Kämme, Schwämme, Spirituosen, Weine, Fr R E e E E Lötmittel, Abdru>lmasse für zahnärztlihe Zwee, D y S KI. 38. 283280. Der Anineldung is eine Beschrei- Mineralwässer und kohlensaure Wässer, Pr Datum & YUgelanen Zulassung im] « i M lter: bo TRE S C E T I T T T S bung beigefügt. und MUOURtaE Fleischextrakte, Fleish- und T Ursprungs Länge! izi S S S =| Ausf hnitt S Widerruf R. . Ineralva D D DITrel elrante. I. 13, f 5 Die ü ven, Kak e folad ifate, s a ree Es u nitte = E Wid o 34. Stärke, Farbzusäße zur Wäsche, Schleifmittel. : i f e is Ss a nas L E L E i E Miprúngofina Antragüiehes j S {eidung S aS S 2 S NerTahren : i di Registered Trade Mark No. 328965 (In England) [RI. 26d. 297678. Umgeschrieben auf Soyama-Werke präparate, Wringmaschinen, Toilette- und d 26d. 300261. S. 46519. Z N » 33050 (in Germany) a T a & Co., Frankfuct a/M. e Firnisse, Lake, Harze und 1923, April : i . 34. 5, 282296, 284763, 285680, gelöscht. : —2> Owing to îts splendid tone, finish, and E E Sey ige Verizeter: Dr. Geert 12. 4. 1923 Die Verführten ._. « « | Maxim-Film, Berlin Württ. Min. d. Innern | Deutschland | 6 21294 9. A. 24 F P G ee L L „Q s, 5 s : < L . . . j : | U e e ooo. S Y- general workmanship, it has gained a |gy. 13. 3991. 2 Z s a E os Kl. 9b. 175563, 182293. Für chirurgische «Fe sensationellen Erlebuisse cines Ge- |} ibnast-Film, Erfurt | Kühnast-Film, Erfurt 3; 4 | 1051 2 |BV.2S ; 13952, 14446, 17916, 18959, 23014, 23970, Abziehmaschinen, Streichriemen, Hühner e o e * ] Fsag-Film, Berlin lag-Film, Berlin é 6 | 1330 i N L L reputation, entiteling it to be called 25474,27199, 30225, 36876, 38877,45944, hobel, Rasierpinfel, Seife, Heftzangen, Len) 0 im Hübuerstal ; . : : | Metro-Film, Amerika ansa-Film, Berlin Amerika 1 | 247 n B „2,66 : 46647, 48348, 52562, 53813, 56548,57130, al E gelB E E einais Wi Stag 7} Mimus-Film, Dresden Badisches Min. d: Innern Deutschland | 2 | 685 2 E L Tina : 57252,58919, 59862, 60524,663683, 67608, Kl. 9b. 178165. Für chirurgische Scheren, M arie Antoinette . . « , « . - « -| Ifa-Film, Berlin reuß. Vlin, d. Zunern s 18, _[B.V.30 + The King of Harmonicas 68069, 704883, 70484.77911,78084,81518, maschinen, Streichriemen, Hühneraugenhobl! R Der Mann im Hintergrund . . « « « - | Filmhandel, Berlin Filmbandel, Berlin S G S l 19/12 1922. Fa. Otto Seuser, Hamburg. 7/4 87127,93362,94372,97003,98437,107053, sierpinsel, Seife, Lederetuis, Blechdofen gelö) Berlin, den 20. April 1923 Filmoberprüfstelle. E S : Dont be put off with any substitute ! 129098 131771, 139916142367 144697 | bestehen; für die anderen Waren geit E i m Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb vou 160003, 160340. 162677, 165972166794 Kl. 18 e A E e E Aut Nahrungs- und Genußmitteln. Waren: Fleisch- und 174042, 174998, 180780, 180781, 180815, | A Sirurgl e Aba, Gelees Eier, Md, Bnilec Male M S pas 182138, 204348, 290396. : i Ea e Salieee walseciidie it 11. bis einshließli< 17. April 1923 L ruchtsäste, Gelees, Eier, Milh, Butter, Käse, Mar- 27/5 1921. C. A. Seydel Söhne, Untersachsenberg- | Kl. ; \ 861 j u E / ; . c î . . garine, Speiseöle und -fette, Kaffee und Kaffeesurrogate, | Georgenthal i. Sa. 7/4 1923. Í e 9 de O s 35481, 39634 S Ene E egen s Entscheidungen der Filmprüfstelle in Verlin in der De vom enes S Tee, Zu>er, Sirup, Honig, Mehl und Vorkost, Teig-| Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb vou 39718, 40097, 51291, 61843 80514 D aen e R “Srüdent —— E L Zugelassen al Erneut zu- ivaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz, Kakao, | Musikinstrumenten und Musikwaren. Waren: Musik- 87096, 187162, 241393. : : e er lf R apetappen, F Datum S Sl a S S gelassen nah Schokolade, Zu>kerwaren, Ba>- und Konditorwaren, Hefe, | instrumente, deren Teile und Saiten, insbesondere Mund- | 1. 36. 12530, 17919, 17935 17939, 17942 TAnpfe Dei, : ; Länge der S es | Cel. 8 E Pes d Bemerkungen BVadpulver, diätetishe Nährmittel, Malz, Futtermittel, | und Ziehhormonikas, Konzertinas, Tasten-, Saiten-, 18077 18201, 19487, 10808, 90122 [2 750 Le A D Ml Ba: Se A Antragsteller Ursprungs- | arte : 1ER 1E E Eis. Blas- und Schlaginstrumente. 28981 36151 53662. 370419 C050 fünstlihe Blumen. Kl. 5: Toilettegeräte. ü Titel Ursprungsfirma ntrag land in m Ent- S lef |E Sf S S oder 121308, 12322 93502 z t Landfahrzeuge, Automobile, i Fahrräder, n S S S Z2 2 Widerruf , 0, 123502, 166670,175450, eud scheidung S h) 26d. 300265. S. 22166. 203799, 204790. Umgeschrieben auf Rud. i O D ho i R a E E. -[ S Starde, G. m. b. H., Melle. S ia : R ps O LNS A m i 1923, April s A Lp S ; aus- und Küchengeräte. . 44 ; 14. 71 . Teillöschungen. Al. 27: Papier- und Pappwaren, Roh u gie tolle Prinzeß. - « «age + - | Goldwyn-Film Landlicht-Film-Verleih | Amerika e E T 7138 T Ls offe zur Papierfabrikation, Tapeten. 1 den Schneewüsten von Alasîa o" " 7 14. E _ f tas: bleibt für Aranes Vhatocrabbil@e A Mpaere ierten G wilde Freiger - N Bell O TSIR D E R Statten L F 14 7144 7 T: G: T JUD, Eb karten, Schilder. Kl. : Sprengsto]]t, digiana (Spinne der Liebe) . « « « - mbrosio- Film s 1190 14. 5 mittel, <hemishe Produkte für medizinis<he und waren, Tandldlzer, Feuerwerkskörper, O Lormento (Liebespein) E O Lichtbild-Ges. Straßburger N s 1642 16. 7133 +- 7,50 Helena Bilaes Brtefe, La and | gy, panien gelost vf fie Zeile -- : $ 3 2 7 2} Ginet-Giti e T aden 7/9 1922. Edward Sharp & t e. t Kl. 22a. 195575. Für Kl. 3a: Kopfbededl 19, E ; ; „Film-Verlei Jnland 3 779 . Ens, e S O Bei E A Sea Mia Puy, aile e gl Diereitenes Begräbnis R 9/2 en Hansa s Verleih E 2 N 17 e L ertr.: Rechtsanw. M. F. Baer- Ne ¿ j Gs andfahrzeuge, Automobile, Fahr" j R S E s if-Fil nland ? winkel, Leipzig. 7/4 1923. E Veteran bilde Be Se A SRAL mobil- und Fahrradzubehör, (Fahrzeug'eile, (M 2 große Sensationsproß - - - > | Eim Seil 1 | 118 E TORE T Nein belehrend Geschäftsbetrieb: * Herstellung SHARPS rap 1E O Treibriemen, Schläuche, Automaten, Hal De tg-Woche, Wochenichau Nr. 15, eultg-¿Fl lturfors@. | Institut tür Kulturforsh. z 1 176 11. und Vertrieb von Schokoladen- und / ) und Lötmittel, Abdru>masse für zahnärztliche Küchengeräte. Kl. 24: Möbel. Al. 2l: utihlands Brotgetreide 1913 —1922 . | Institut für Ku urfors. D Fachfilm" 1 128 11. 7131 1 -+ o Zu>erwaren. Waren: Toffees, | SUPER-KREEM G ‘Hivêde, ‘Hahnfüllmittel ‘bestehen; für “bie andexen und Halbstoffe zur Papierfabrikation, F itigkeitsuntersuhungen, Teil T. . . . | Der Fachfilm bs s Schokoladen- und Zu>erwaren. : ; al. 2 E S / Kle G ae Gi Kl. 28: Photographische Erzeugnisse, Spie B, und elektris<hes Schweißen, 2 1 342 11. 7132 | + iy . . . 8 i t . rit s l d A E CENE 0 M0 6 M #1 # E TOFF EE S E L 2 ae e “Gelees, Konserven, *Speisedle, shosse, Vier CaNGt. N / ind Ad e an Bord eines Ozean- Deulig-Film Deulig-Film G 1 M L Ne T N ee, Zuder, Sirup, Hoñfig, Gewürze, (Kakaobutter, Í : : ; S „Psagierdampfers ........- - 1 . f TOFFEEFE Kakao, Schokolade, eie Bact- und ‘Pon Kl. 30. 194227. Das gZeichen ble E ¿M Cnientaufe an Bord eines Ozeandampfers s * st-Sil e 1 17 13. 7136 | 4 | épeals fa ct ditoreiwaren, Hefe, Ba>pulver, Puddingpulver, Stö>e, Reisegeräte, Waren aus Elfenbein, Giawe, das Luxusauto, Unter den Linden 3 | Werbe-Kunst-Film Werben -Film - 1 61 13. 7139 | j ; A Nährmittel bestehen; für die anderen E R M idaum, Celluloid | Vir fommernactstraum E I A E AA Deulig tin Ì 1 390 13, N « MANUPACTURBD G aren gelöscht. ; A L E Q (iko und d ' R s - J EOWARD SMARP & SONS,Lmiito KREEMY WORKS MAIDSTONE, ENG. f ¿ R x ähnlichen St en, Drechsler-, Schnih- h Die o j # v 7141 E C E Kl, A 75882. Das Zeichen bleibt für Seife sowie as E Posamentierw@ei, deut cdung Me Cn Be Ü / o e # a 12 7146 E : E E E eifenpräparate sür Appretur-, Färberei- und bestehen; für die anderen Waren ge E * * * _} gelnik-Mara-Film Zelnik-Mara-Film ° 1 455 16. 7147.|- +4 38. 300266. M. 35619, 2, 2 300267. C. 24604. B Gun O E in asts, KI. 31. 174807. Das Zeichen bleibt N fem braunes Glü> . s 7 7 i us Mebr Reuter Arthur Reuter o Eta ’, ; ; +8 und Lederwaren, De>en bestehen; für pthandelsgesells<aft ostpreußischer Manolií S ecial (J 0| | ditt und Stärtepräpattte für Wasch Wte und E : u Lo R P H Industrie-Film A.-G. Industrie-Film A.-G. 1 D M S y p à m Appreturzwe>e, sowie als Nährmittelzusäße; | Berlin, den 20. April 1923. D, Nönigoberg i. Pr. - + «7% ildstreifen „Kalif Stor“, Prüfnummer 7128, ist die Läuge uit 619 m, sondern 702 m, li e / E Se f die Wäsche; Par- Reichspatentamt Berichtigungsvermerk, Bei dem im „Reichsanzeiger“ Nr. 87 vom 14. April 1923 veröffentlihten Bildstreifen „Kali E : N , fümerien; ätherishe und fkosmetishe Öle und h / A i üfstelle Berlin, 16/1 1923. Manoli Aktiengesellschast, Berlin. 7/4| 5/1 1923. Chemishe Fabrik Dr. Rupp & Dr. ite; P [iermit | 1923 Filmprüsstelle 1928, i “*|wiidin 6. m. 6. $4 Minden, 7/4 1920| itlez Bude und Poliermittel für Metall, Hol | Veolin, den 19. April Mildner. Geschäft8betrieb: Zigarettenfabrik. Waren: Roh-| Geschäftsbetrieb: Chemishe Fabrik. Waren: Polituren; Rostschugmittel; Fle>pasta bestehen; | : tabak, Tabakfabrikate, Zigarettenpapiere. ] Anginapastillen, pharmazeutishe Präparate. für die anderen Waren gelöscht. 2

Verlag der Expedition (Mengering) iv Berlin. Dru> von P. Stankiewicz! Buchdruiterei G. m. b. H., Verlin SW. 11, Becrnburgerstr. 14.