1923 / 93 p. 21 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

25.000 000 6. Die neuen auf den Jn-| 28. Leopold ön. Si ü t 18S 1 arf j A j : E haber und je 1000 4 lautenden Akîien | Seit. 1 ots Tas „Sid München. Zu unser Yan E At. n R gründer Georg Wolfrum, mit seiner Ehe- f Forderungen und Verbindlichkeiten erfabrik Ma

werden zu, 10 % audgegeben. Vas plelticaft ‘Gesells after: Leopold Sihon| (3 G R Mi tk E E eiE egen, der es unter“ der Tia dfe- Bierte Z entral-5H and els register = B eíla g 4 f Salis Mei oentes Sor | e “Pan La Sti Dan Boe A | Ba hie mne de ine Mon 2 (2, Sat falen Le F zum Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

Gen. Neubestelltes stellvertretendes Vor- München. Prokura, des Leopold ón [ist als Geschäftsführer ausgeschieden, ‘an uptmann in Nürnb betrieb ft f s ; : ju fandömitglied: Dr.-Ing. Eduard Kepler, | jun. löscht. Neubestellter Prot seiner Sielle li Nittergutsbestber ‘Marx ‘eroci et mand mit “miei “Aktiven - a äftsbetrieb begründeten itheriger 93 Berlin Sonnabend den 21. April 1923 8 Bayerif E id Snatiai Sri E L dee Sih Mönchen pa Hefe Fn gels Liegnid, Taisiveis nas dew Skande der Bilan und Verbindlichkeiten gau M50 Ir. È , , . Up Aktiengefellschaft. Siß Zeit 1 “Fannar 1923 offene “Handels- Y Amtsgericht Mere "Slef Rechte iur Fortführung der Firmn vem | fadrikanten Wilhelm Baldauf in Ni irn; 2 n PS : - T 7 l 5 b zur Fortführung der Firma, dann | berg übe Urn 1 beur mnd 9 Weil 192 baben feite M ige Wte Lts pt samt alen Badlen ub Becofiufledgen | ride “nteatae i wurde do ie pu Befristete Anzeigen müsen dr e i Tage vor dem Einrücungscermin vei der GeiBäftsfrelle eingegangen (ein. Wi - S A E TNInYaDer S a [aus den abgeschlossenen laufenden Ver- | inhaber weitergeführt. N eun Ee | tes s Gesellschaftsvertrags nah | Heinri Weßlar, Kaufleute in München- Neumarkt, Schles. (8190) j trägen. Die Geschäfte gelten vom 1. Ja- | den Möbelfabrikanten Konrad Bast f S rare Gan M A Nienbévà, D ait 420 des Hiesigen Handels: Spa A Ï Ge bank Uktie Sellichoft in Blatt 492 ‘vereldmete Grunvbed: Fee: 7 : Q : ar- eihbank, ienge :

aßgabe der eingereihten Pro- | Harlahing Prokura des Heinrih| Fn 5 ; E 1 s:

e bof E CInge E unser Handelsregister Abt. A. ist | nuar 1923 an als auf Rechnung der | Nürnberg als Gesellschafter F Es Grbobene beo Er m besonderen Weber A Ae Dn der Helene | heute unter Nr. 181 die ffene Handels- } Aktiengesellshaft geführt. Ferner wird | und betreibt es g en fdenommen 4) Hande regi ter. 37. Georg Moser in Nürnberg, registers ist heute die Firma Saatgut- | Rotenburg in Hannover: Die dem Bank- | Nr. 512/9, Gutenbergstraße, 1,96 Ar, 57 000000 Æ. Die Erböbung ift E 5s Cuppini & Ginvele. Sik eseilshaft A. Ganz & 0., Neumarkt, j von dem Mitgründer Georg Wolfrum Handelsgesellschaft seit 1. Januar ener 38. Heinri< Huber in Nürnberg, züchterei A. Kirsche-Pfiffelbach, Ge- | beamten Friedri Gaëeffe in Rotenburg | Nr. 513/10, Gutenbergstraße, Hofraum acführt. Das Grundkaptiol Lten ae | Marche. Serte Handelsgesellschaft e lef, und_als deren persönli haftende | eingeleat der im Gesellschaftsvertrag | ünter gleicher Firma weiter. Zur VE xürnuberg- (Fortseßung.) 39, Hans Matth. Hofmann in |sellshaft mit beschränkter Haftung in | erteilte Prokuxa ist erloshen. Dem stell- } usw.,, 6,91 Ar, Nr. 514/10, daseibst mehr 80 000.000 &. Von den Jnhaber- | gelöst. Nunmehregee Inhaber: Medards | Selellschafter verw. Kaufmann Anna | näher beschriebene Grundbesiß in der | tretung der Gesellschaft ist nur Wilbelu 95 Maschinen-Motoren- u. Kraft- | Nürnberg, ifttergut Traubshen bei Pegau und | vertretenden Bankdirektor, Bankbeamten | Wiese, 4,30 Ar, Nr. 516/1, da- ftammaktien zu je 1000 6 werden | Cuppini Kaufmann in Bologna. Frieda Ganz, geb. Zungnitsch, in Maltsch, Ober- | Steuergemeinde Schoppershof Pl. Nr. 37 | Baldauf berechtigt. elm e eug-Handelsgesellschaft mit be-| 40. Georg Kögler in Nürnberg, weiter folgendes eingetragen worden: | Hans Köppen zu Harburg (Elbe) ist Ge- | selbst, Hofraum usw., 7,16 Ar mit 45 200 zu 250 %, 8700 zu 1000 %, die | Péblmaun bat nue Vincent steuerseftretär Robert Ganz in Breslau, | ¿u 0012 ha, Pl. Nr. 37% zu 0,014 ha,| 11. Riesiner Werke vorm. C. I er Haftung mit dem Sihe in| 41. Michael Nagler in Nürnberg, |Gegenstand des Unternehmens ist die /amtprofura erteilt in der Weise, daß er | allen aufstehenden Gebäulichfeiten und Stammbvorzugsaktien zu je 20000 A| 3 Florian Silberbauer. Si hnerstraße 14, unverebelichte Agnes 2E Nr. 3714 zu 0,181 ha und Pl. Nr. Niestner «& Co. Aktiengeselsh {<r berg, Fürther Straße Nr. 22. Der 42, M. Oefstreicher in Nürnberg, ortseßzung der von dem Domänenrat meme mit einem anderen Pro- | dem gesamten Zubehör; 2. alle vorhan- werden zu 100 9% ausgegeben; alle Vor- | München, Kommandit esellschaft e na, Kaufmann Paul &, beide 37 zu 0,0466 ha samt den hierauf | in „Nürnberg: Dem Diplomin R Lesellschaftsvertrag ist errihtet am| _43. Joh. Leonh. Piel seel. . Kirsche in Pfiffelbah begründeten und | kuristen oder, falls zwei oder mehr Vor- | denen Waren und Vorräte aller Art; azuasaktien haben nun 20 fahes Stimm- | gelöst nunmehriger Alleminhaber: Kark Neumarkt, eingetragen worden. Die Ge- | ruhenden Hypothéken und Lasten usw. wilpp Nießner in Nürnberg ift Ge Gel e 1923. Gegenstand des Unter- | Wittwe in ade, <on bisher unter der nit eingetragenen | standsmitglieder „vorhanden sind, gemein- | 3. alle ausstehenden Forderungen und Rechte. ret bei Aufsichtsratswahlen, Saßzungs- | Pfeifer, Kaufmann in München. sellschaft hat am 1. April 1923 begonnen. | Der Reinwert der gesamten Saeinl amtprokura mit einem Vorstandsmitgl; ‘l rens is der Handel mit Maschinen, | 44. Heinrich tammberger in [Firma A. Kirsche-Pfiffelbah in | schaftlich mit einem Vorstandémitgliede | Auf dieses Einbringen sind dem Emil änderung und beim Auflösungsbeshluß. | 32. Huber & S Bétes. - Gx Amtsgericht Neumarkt, Schle}, wurde auf 4 500 000 M festgeseßt. Hier- | ober einem anderen Prokuriften erteilt. en und Kraftfahrzeugen aller Art | Nürnberg, raubshen bei Pegau in Sachsen be- | die Firma: der ecioN zeichnen fann. | Smidt 130000 Franken und dem 9. Chinahandel-Aktiengefellschaft. | München. Offene Handelsgesellschaft auf- 12. April 1923. für werden den Mitgründern, Gheleuten | 19. Ledermanusaktnr Vogel & ic, Moto der Handel mit allen hierzu not-| 45. Jonas Rosenbaum in Nürn- | triebenen Saatgutzüchterei, also die ndelsregisterlößhungenn F. Miedel 160 000 Franken c'f ihre BA Men Jedes ver ed na s gelost Nunmehriger AUeininhaber: Josef N Kt, Schl i ees n R E E a E s eschränkter vet bigen Ersaßteilen. Die ge Vers, K Apotheke Jul. Kalbs Mng, Sg ag Beenoting, e Fen A G E emeisie Ala angeree den, ix mitglieder ar unsen U en s ee L X CEUm ar es, L urnderg: Kar s E 7 : : Shnli . KRroOoneit- v £ Jul. Ka = ertrieb von und der Han! mi aat- | ¿Ferdinan lers. Notenburg. / eichäftsführer : Sakïo Miede ans ann ia ichen Prob R l Derechig, A M Ll Sen Ver Me kopf in Nürnberg gut aller Art, insbesondere mit Original ol. Nr. 137. Dina Fabrikant Hein- | Kautmann in Saarbrü>en, 2. Adolf

uber e 8189] : ¿ t Wiemeier ift allein vertretungsbere<tigt. Ge z z In unser Handelsregister A: Nr. 160 | Betrag von 15 000 Æ seitens der Aktien- | mehr Geschäftsführer. M A i : ier ift allei g tigt. | des Georg Oswald Brösel gelöscht. F gesellshaft in bar hinausbezahlt. Der | 13. Seest L V n r iber feld gs E Barn 47. Oswald Di Bell in Hilpoltstein, | Kirskes Weizen, Original Kirsches | rih Maas, M E s U: uui Miedel, Diplomingenieur daselbst, 3. Luds Ï in Hannover, den 11, r

Neubestellie Vorstandsmitglieder: die E &lrma eumann & Wiemer, offene : . Seefst t JinÞport-E l Kaufleute Max Bunsen in Peking und| 1 Dis Löschungen. Walther Handelsgesellshaft in Blumerode ist Sie Rg r wird vem Be, bestellt | Gesellschaft mit “tatt q Ziummfapital beträgt 2 000 000 4. Beim | 48. F- C. Merkel in Roth, Roggen, Original Kirshes Hafer, | Rotenburg , wig Miedel, Ingenieur daselbst. Prokura Ernst Wiemeier in Tientsin. Prokurist: | Biuver. Siß München am 14. April 1923 eingetragen worden: bes Hewi E a Es and ift | tung, Hauptniederlassung in Mannheim Norhandensein mehrerer Geschäftsführer |, 49. Joh. Gg. Heel's seel. Erben | Original Kirsches Lobbericher Möhren, | 1923. Das Amtsgericht. ist erteilt den Kaufleuten 1. Philipp Mar Steger, Gesamiprokura mit einem 2. Bonifaz Hartl. Siß Engel- Die Gesellschaft ist aufgelöst; die Firma | Pur ; e T ï le dli ie Ge weignzederlassung in Nürnberg: In der folgt die Vertretung der Gesellschaft | in Noth. Z Original Kirsches Runkelrüben sowie die E Gras Taae E Schmidt und 2. Fri Staib in Saar- Vorstandsmitglied oder einem anderen | salking. ist erloschen. [haf s ÆXY e indli< vertreten: | Gese shafterverfammlung vom I No, dee dur zwei S äftsführer oder | „Die unter Nr. 35 mit 49 genannten | Beteiligung an gleichartigea Unter- | Saarbrücken. [8206] | brüden, 3. dem Ingenieur Peter Wagner Prokuristen. 3. P. A. Weinzierl & Co. Sig Amisgeriht Neumarkt, Schles. bestebt. A E q ans iner Person vember 1922 wurde unter Aenderung des cur einen [háftsführer in Gemein- | Firmen sind erlos<en. nehmungen und der Erwerb von folchen, | Handelsregistereintragung Abt. B Nr. 737 | daselbst. Die Vertretung der Gesellschaft | 10. Kne<ht Nuvppre<t, kunst- | München. A esteht, dur< le Reus W orstand Gesellshaftsvertrags eine Grhöhung deg chaft mit einem Prokuristen. Als Ge- | 90, Facob Gilardi in Allersberg: | eins{ließli< der Bewirtschaftung von | bei der Firma Doering Industrie, erfolgt: 1. falls ein Geschäftéführer bestellt gewerblihe Werkstätte Gefellschaft | 4 udwig Thoma. Siß München. | Neumünster. 8191] aus g big Laie i vai ema Stammkapitals um 970 000 M besclossea el ihrer sind bestellt die Kaufleure | Die Gesamtprokura des Karl Heberlein | Gütern. Das Stammkapital beträgt drei | Aktiengesellshaft in Saarbrü>en : Durch | ift, dur diesen oder zwei Prokuristen, mit beschränkter ing. A 5. Münchener Finanzierungs- «&| Eingetragen in das Handelsregister B e E urs ua N e E Das Stammkapital beträgt nun 1 000 000 Fonrad Fath und Max Fries, beide in | Und g reuß ist erloschen. Millionen Mark. Der Gesellschaftsvertrag | Beschluß der Generalversammlung vom | 2." falls mehrere Geschäftsführer bestellt München. Die Gesellshafterversamm- Export - Organisation Arthur von | Nr. 46 bei der Firma Adler & Oppen- | 22er Pre f iste et A O ra Mark. : Nürnberg. Gesamtprokura je in Gemein- | °1. J. G. Langguth Nachf. Juh. |ist am 7. Dezember 1922 abgeschlossen und | 20. 3. 1923 hat $ 5 des Gesfell- sind, dur zwei Geschäftsführer oder einen lung vom 3. April 1923 hat Aenderungen | Zychlinski. Sih Planegg. heimer, Aktiengesellshaf Berlin mit jedoch o e en. Le Nus S 14. Decher «& Nakow in Nürnberg: hast mit einem Geschäftsführer ist er-| Georg Schmidt in Hersbru>k: Der In- | am 6. April 1923 abgeändert wecven. Zu | schaftsvertrags folgenden Zusaß er-| Geschäftsführer und einen Prokuristen des Gesellshafisvertrags nah näherer | 6. Admiralfilm Gesellschaft mit | Zweigniederlassung in Neumünster unter f, R vas N e Rech V A 0r- | Die Gesellschaft ift aufgelöst, Die Firma teilt den Kaufleuten Johann Beer in | haber is gestorben. Das Geschäft ist n Geschäftsführern sind bestellt: a) der | halten: 1000 Aktien im Nennwerte von | oder zwei Prokuristen. Die Gesellschafters Maßgabe des eingereichten Protokolls, im beschränkter Haftung in Liquida- | der Firma Adler & Oppenheimer Aktien- De E e Ln 5 R ind if ist erloschen. E Nürnbera, Adolf Kühn in Fürth und | die Kaufmannswitwe Babette Schmidt | Domänenrat Adolf Kirsche in Gärtiß, |-# 1 Million sind Vorzugsaktien mit versammlung kann Abweichungen hiervon befonderen hinsihtlih des Sißes nach | tion. Siß München. gefellshaft, Abtlg. Emil Köster, Neu- bestellt. Sa E ns ist] 15. Buchner Ströbel & Co. Ge- RKillibald Namniß in Nurn Die | in Hersbru> übergegangen, die es unter |b) der Rittergutspähter Dr. Bruno | 20 fachem Stimmre<ht bei Wahlen zum | beschließen. So lange Jakob Mietel Gee Pafing . beschlossen. Jeder äfts» | 7, Albert Holzfuriner «& Co. | münster, am 9. April 1923: Gegenstand K R ad0 N bo eorg Dolaéenner, sellschaft mit beschränkter Haftung ¡ffentlichen Bekanntmachungen der Gesell- | unveränderter Firma weiterführt. Kirsche in Traubschen, c) der Domänen- | Aufsichtsrate, bei Beschlüssen über die schäftsführer ist, ist er allein vertretungs- führer ist allein vertretungsbere<tigt. Fabrie landw. Spezialmaschinen iz | des Unternehmens is S Ge s n ürn ere e F ! Gun in Nürnberg: Demo Schnur ist nicht daft erfolgen im Deutschen Reichs-| „52. Nordbayerische Handels- und |pähter Walther Kirshe in Sundhausen. Aenderung des Ge|ellschaftsvertrags oder | bere<tigt. Die Bekanntmachungen der 11. Brennstoff-Vertrieb Gesell- | Liquidation. Siß München. \ zeugung von Leder aller Art und seinen r a 70 2 “ectios m Fs Era mehr Ga rer. anzeiger Gewerbebank Aktiengesellschaft in | Zum Prokuristen ist bestellt der Kauf- | über die Auflösung der Gesellschaft. Gesellschaft erfolgen im Regierungsamts- schaft mit beschränkter Haftung. | Mün chen, 14. April 1993. ebenproduften sowie der Handel hiermit. s erte i Fe er n Ho ihtsr E 16. Eisenbeton - Vaugesellschaft %. Emil N. Tetaz in Nürnberg: Die | Nürnberg: Dem Kaufmann ans | nann Erich Sc<midt in Traubschen. Ein | Saarbrücken, 5. 3. 1923. blatte. Siv München. Weiterer Geschäftsführer: Amtsgericht. Die Gesellschaft ist ¿u allen Geschäften Käthe We [f \ ie D Doi ri Nüruberg mit beschränkter Haftung Gesellschaft ist aufgelöst; das Geschäft ist | Scoberth in Nürnberg is Gesamt- | jeder von diesen kann die Gesellschaft Das Amtsgericht. Abt. 17. Saarbrü>en, 5. 4. 1923. Dr. Gerhard Naklba<h, Kaufmann in —— und Maßnahmen berechtigt, die zur Er- Bi E “Die B raden bes General in Nürnberg: Der Buchhalterin Käthe mit allen im seitherigen Geschäftsbetrieb | Prokura mit einem Vorstandsmitglied oder | allein vertreten und die Firma zeichnen. | - E Das Amtsgericht. Abt. 17. München. : Neekarsulm. [8185] | reihung des Gesellschaftszwedes notwendig E 1 E Ca nera!« | Pöferlein in Nürnberg ist Einzelvrokura begründeten Forderungen “und - Verbind- | einem anderen Prokuristen erteilt. , Werden andere Geschäftsführer oder Pro- | Saarbrücken. [8204] Ea aaa 12. Zementfabrik Schliersee, Ge-| Jm Handelsregister wurde eingeiragen: | oder nüßli< erscheinen, zur Beteiligung Aera mitt n ll E O: erteilt. ; sidkeiten auf den Kaufmann Emil Numa | 23. Meister «& Cie. in Lauf: Die | kuristen bestellt, so dürfen-von diesen, falls | - Handelsregistereintragung Abt BNr.765, | Saarbrücken. [8211] Sil Cle Vel Bescbätteführo D L di F für Einzelfirmen an fremden Unternehmungen gleicher oder Deutschen, Relbdimia B e mit Wesenidiate nie pee SIad - 2 Tetaz in hänchen übergegangen, ‘der es GelGaft hat sich aufgelöst. Die Firma | mehrere vorhanden sind, nur je- zwei Ge- schr f f R H is Se bride L Fitma Cherilhe Gute bft i es Gejellschaft Si tersee, rer L die Firma Ado uter, Siß in | verwandter ì e : S rautter Haf: Bs Ä i iter. ibt. (t erloschen. f äftsführer over Prokuristen oder ein | beshränkter Haftung , aarbrüden 9. | Firma Chemische Entrostungs-Gefle Weber gelöscht; neubestellter Geschäfis- | Mö>kmühl; Pihebee der Firma "ist [f | von Feterelsencemn a f A eingereihten Schrift- | tung in Nürnberg: Jn der Gesellschaft E E E, 54, Moriß Harbauer in Nürnberg: (0a E N ein Oa zu- | Gesellschaftsvertrag vom 29. 1, 1923. | mit beshränkter Haftung Saarbrücken l, führer: Kommerzienrat Max oa, | Beuter, Kaufmann in Möcmühl. anderen Gesellschaften. stücken, Es s g Prüfungs- versammlung vom 24. Februar 1923 wurde des Friß Unikower ist erloshen. Eingel- | Dem Kaufmann Geora Sippel in Nürn- | sammen die Gesellshaft vertreten und die Gegenstand des Unternehmens die Einfuhr | Geiell|haftsvertrag vom 24. 3. 1923. Fabrikbesißer in den. 2. die Firma Christian Schmid, Si Prokura i erteilt: Albert eld B e Ein D S ag Ens die Auflösung der Gesellschaft bes<so{sn f Ae ist erteilt den Kaufleuten Adolf berg ist Gesamtprokura mit einem |Firma zeichnen. Oeffentlide Bekannt- | und der Handel „mit Textilwaren. | Gegenstand des Ünternehmens: die Aus- 13. B ochendorf; tigter der. Firma A . Wilhelm Kuth, Pei En e und der Revisoren, kann beim R egister- | Zum Liquidator ift der bisher!ze Ges aneinBaret und Alois Neifer, beide in | weiteren Prokuristen erteilt. machungen der Gesellshaft erfolgen unter | Stammkapital 1 Million Mark. Ge- | nußung des Monopols des <emischen Veri e u ; besißer ristian id in | Ullmann, sämtli in Berlin und Otto geriht, von dem Ls der es äftsführer August Meier bestellt. Die Nürnber: H 59. Ving Werke vorm. Gebrüder | deren Firma in dem Deutschen Reichs- | äftsführer: Max Hengen, Kaufmann in | Entrostungsverfahrens na< dem Patent Saftung. Siß München. Weiterer Ge- Kochendorf. itilinger in Berlin-Dahlem Sebi eus bei der Handelskammer in Nürnberg | Firma führt nun: den Zusaß „in Ligu.“ “7 M ilipp Müller Gesellschaft Bing Aktiengesellschaft in Nürnberg: | anzeiger und Preußischen Staatsanzeiger. | Bérlin-Friedenau. Dr. Vogel D. R.-P. Nr. 309 264, dee Thäftsführer: Wilhelm Oldenbourg, Ver-| 3. die Firma Frtedoieh Meister, Beschränkung auf den Geschäftskreis der insiht genommen werden. 18. Elektrizitäts-Akt engesellschaft init ‘beschränkter Haftung in Nürn- | Die Prokura des Richard Bauer ist er- | Amtsgericht Pegau, am 13. April 1923. | Saarbrü>en, 27. 3. 1923. Vertrieb der nah diesem Vertahren her Tagébuchhändler in München. in Widdern; aber der - Firma i tniederlassung Berlin. Ein jeder ist 4. Nordbayerische - Grofthandels- | vormals Schuckert «& Co. “in berg: Geschäftsführer Moriß Fleischmann | loschen. I : Das Amtsgericht. Abt. 17. .. gestellten Präparate, die Errichtung von 14. Studentenhaus München Ge- | Friedrich Meister, Landesproduktenhändler ermächtigt, die Gesellschaft in E E gesellschaft Meier C SOUEEe vor» | Nürnberg: Dem Llariageniesx “Anton s usgeshieden; an seiner Stelle ist | _59. Decher & Hüßner mit dem | p tegam [8199] Lohnentrofstungsanstalten für eigene und Fellschast mit beschräukter Haftung-| in Widdern. haft mit einem steltvertretenden Vor- mals Georg Aquila «& Co. in Nürn- Fischer in Nürnberg ist Gesamtprokura Ëu A Urmbrusk Kaufmann in Nürn-| Sihe in Nürnberg, Gostenhofer DOUDE Moi ‘dor it unserm Handelsregister B | Saarbrücken. [8210] | fremde Rechnung, die Beteiligung - an Siß München. Die Gesellshafterver-| 4. die F fef Deuz, Siy in | standsmitglied zu vertreten Eerg: Die Gefellschaft is aufgelöst. Die | mit einem Loe lied oder einem b 9 ernan straße Nr. 53: Unter dieser Firma be- | nter Nr. 146 eingetragenen Afktiengesell- | _Vandeléregistereintragung Abt. BNr. 775: | gleihen oder ähnlichen Unternehmungen : sammlung vom 9. April 1923 hat eine | Odheim; Jnhaber irma ist La e F 1) anderen Prokuristen erteilt. 8 Beldam-Werke Maschinen- | treiben der Bauingenieur Julius Decher aft in Firma & emis<e Werke | Firma Docks Sarrois vins et spiritueux | und deren Erwerb. Stammkapital i Mende ktiengesellschaft“ in Michen- | Gefellshaft mit beihränkter Haftung, | 1 200 000 4. - Geschäftsführer : Wilhelm

irm ndes- | Durch Beschluß der Generalvers, Sirma ift erloschen. a alien erterlt s De! Aenderung des Gesellschaftsvertrags na | produkienhändler und Landwirt Josef | l; vom Sa . Joh. Müller Gesellscha it | „19. Joh. Phil. Stieber in Noth mit u abrif {in Behringersdorf und der Bauingenieur n g fef | fung D d Cc Haft g is n Nürnberg: Die Ges und Apparatefab Aktiengesell-| Pie A ; Saarbrü>en 3. Gesellschaftsvertrag vom | Röper, Ingenieur in Saarbrücken. Falls

Zweigmederlassu arl Hüßner in Nürnberg, ebenda, feit | df ist ‘Heute folgendes eingetragen

E alt Der. on el ert n til Glhardt ift erloschen. Hermann Gies und dem Kaufmann Emi haft ein Baugeschäft für Hoch- und Tief- 2 ; Großhandel mit Wein- und Spirituosen. | bestimmt die mitglied allein oder von e ellsastsverirag ist’ errichtet am 14, Fe-| "5 “Qgrot 1 roi , beide in Nürnberg, is je Ge- | [aft ein Baugeschäft für Hoch- und Tief- | sammlung vom 24. März 1923 ist das | Großhandel mit Wein- un uo } : eel Worsiantanftite* "qu |bruer 1988 u gder am 9 Min 1nd | (alie Sar se y Bladeutperies F (js doe in Ming e t Ge Ana dns S B Lma | Smit um L WON8 c cjobe | Saimfapitat; 1 Milan Mart (e [tend Bentttungtlosugnls, Bie Best | Amtsgericht “reren is i me i bei n it Hastung in Altdorf: Gustav Besolder iter einem anderen Prokuristen erteilt. mit ‘beschränkter Haftung in Nürn- Su Loo durhgeführt; es beträg in Saarbrü>en. Sind mehrere Geschäfts- | Saarbrüeker Zeitung.

München. k, E Stellvertretende Geschäftsführerin: Elise| B. Abteilung für Gesellsafisfirmen Unternehmens ist der mit Sperr- M Akti

ün 1. die Fi Mee a und Nobert Liebel sind nicht mehr Ge» i e F N MANE Me eeráe Sebrg ¿Berger ist nit mehr Gt [Lt on 200 % ausgegeben 4 Mhrér bestellt, so sind je L Ges<ättsführer | Saarbrücen, den 5. 4. 1923. sellschaft mit bes<ränkter Haftung j L : WerDert ali Futse bon O X ausgegeen, gemeinscaflih oder ai Geschäftsführer Das Amtsgericht. Abt. 17.

Klose, Oberbauratsgattin in München. . die Firma Nathan und Louts clz und Holz aller Art. Das Stamm- *

16. Elektromotor München Gesell-| Gutmann, Siß in Olnhausen. E / s ¿ 7 | schäftéführer, als solche sind neu bestellt: sellsch, } Mies i

Tie mit beschränkter Haftuwg. Sih | Handelögesellschaft seit 1. Sanuar 1908 Anf Bie E E L SiaN wird bieiS ciran dîer cilroe fn g ef Stampfer ausmann in Ludwigs» A O E Gesellschaft N "9 Bayerisches Kohlenkontor Ge- ea Abkeilung 1 in Gemeinschaft mit einem Prokuristen A an E s e 1905 f Tus Ges isdafter e 1 See gandelägesc{äfis. re as i Vene die E S schäftsführer vertreten. Sind mehrere Neg Otto Egersdórfer, Kaufmann m} E uidato ist n r C Geib: sellschaft mit- E Ben R zur Vertretung der Gesellschaft tat E ales s 82001 om (. Februar enderungen | Veteu|<a ind a utmann, ; . x Geschäftsführer vorhanden, so wird die|* E \ Bi h e: hrt [in Nürnberg. Gesamtprokura je in Ge- E 7 | Die Bekanntmachungen der Gesellschaft | Vander 1 (4 U D JLT. C O des Gesellschaftsvertrags na * ndler, 2. Louis - einau in Neuftadt in Sachsen und als inDen, E | 21. Christoph Eichner «& Co. in führer Ludwig Rank, Die Firma führ ; G O R Potsdam. : [8198] f i e Firma Aktiengesellschaft für sanitären Bes Maßgabe ieg anan s ad Pelet t eide in Olnhausen. e un S vg deren Inhaber der Kaufmann Mar Cen aaf ns av agiiaian s Mrs Niirnbéra: os K tzu ui Wilbelm den Zusaß 4 Liquidation“. E E Over In unser Handelsregister B ist heute S Ee darf in Saarbrücken. Gesellschaftsvertrag besonderen die Erhöhung des Stamm- | Gesellschaft ist jeder Beet êlletit Arthur Hans Kleinau in Neustadt in füh M E E Curisto schäfts- | Wußler und Simon Bauer, beide in 30. Ernst W. Gimmi in Nürnberg: teilt dem Kaufmann Hans Blank in | unter Nr. 199 die Gesellschaft mit be- M Us MO iri bt. “Abt. 17 vom 5. 2. 1923. Gegenstand des Unter- Tapitals um 9980000 Æ auf 10 000 000 | berechtigt / Fahsen eingetragen worden. Angegebener Di - Gesellschafter | Ls s T Nürnberg, ist Gesamtprokura erteilt. | Ler Inhaber Ernst Wilhelm Ginmi hat Nürnberg, dem Kaufmann Max Kiesen- | shränkter Haftung in Firma „Eberhard R R O O nehmens : Herstellung und Vertrieb von Mark beschlossen. Firma Nekar-Eisengroß- Geschäftszweig: Großhandel in ér fürd & * fle m T E P Ina 22. Jordan «& Berger Nachf. den Kaufmann Georg Högner in Nürn- bauer in Regensburg und dem Kauf- | Häusler, Papierindustrie- und Hütten- Ana ai [8209] | Apparaten und Maschinen der clektro- 17. Cenovis Nährnittelwerke-Ge- Gesellschaft mit beschränkter und sämtlichen Rohstoffen für Bapier- und beft 4 s Ie urs IOBES Aktiengesells<aft Ziveiguieders berg als Gesellschafter in das von ihm mann Heinri< Müller in Augsburg produkte Gesellshaft mit beschränkter Handéssregist ereintragung Abt. B Nr.776: | medizinischen, <irurgischen, dentalen, chemi- sellschaft mit beschränkter Haftung. | Saftung, Siß in Jagstfeld. Gesellschaft Zellulosefabriken. i E n s Bu n e. aen F | [lassung Nürnberg, Hauptniederlassung unter obiger Firma- betriebene Gesäft 59, Johann Hammerer in Nürn- | Haftung“ mit dem Siß in Potsdam ein- Firma Schmitt & Co. Gesellschaft mit | [hen Industrie, wie von Verbandstoffen Siß München. Die Gesellschafterver- | mit beschränkter Haftung gemäß dem Amtsgericht Neuftadt, Sachsen, 6 nächtig “Gese T Le Udhaft zu | in mburg, Zweigniederlassung in ausgenommen und betreibt es mit hm in | e." Gibißenhofstraße Nr. 75. Unter | getragen worden. Der Gesfellschaftsver- beschränkter- Haftung Saarbrü>en. Ge- | sowie überhaupt von Gegenständen aller sammlung vom 29. März 1923 hat | sellschaftsvertrag vom 1L. April 1923. am 16. April 1923. i E E Mell Es E : an Nürnberg: In der Generalversammlung offener Handelsaesellschaft seit 15. Oktober dieser Firma betreibt der Kaufmann | Îrag is am 4. Dezember 1922/12. Februar sellshaftsvertrag vom 19. 12. 1922 mit | Art, welche zur Heilung von Menjchen Aenderungen des Gesellschaftsvertrags | Gegenstand des Unternehmens ist der | Brbnnien bun uer s Ge © | vom 20, Februar 1923 wurde die Ev 1922 weiter. Die seitherige Pickura des Moriß Saalheimer in Fürth i. B. die | und 9. April 1923 geschlossen. Gegen- Abänderung vom 31. 3. 1923. Gegen- | und Tieren dienen, und zur Verhütung P paores ete des eingereichten f ego Ln A CGisenwaren ia E folgen durch den Deutschen Reibe ezei Vie bs A abapiials A A ra DE Sibüfer: -Sitenonhetme Fabrifation von Spielwaren. Der bis- Ne BiRE B roG stand des Unternehmens: Vertrieb von ves See lolfér, j Gas rotofkolls bes{lossen. aller und die Beteiliaun ihne T : Ï ger, ark dur U e von au L : gfr. C y s ; irt, “11 2: : f t Millionen Mark, wovon !/, bar ein- 13. Maschinen: und Metallwerk | lichen Unternehmungen. Die Gefelshaf n, Holzfontor Aktiengefellschast in N Le der Gesellschaft war feither | Namen lautende Vorzugsaktien zu je Aktiengesellschaft in Nürnbera: Jn der | ge An gea En L: jeder Art. Das Stammkapital beträgt N Meteiigae R S bezahlt ist. Es zerfällt in Jnhaberaltien, Nofznaier unt Co., Gesellschaft mit | kann Filialen und Zweigniederla ungen F etNDErg. den Generalversanms- | !" SUrth. A 10 000 Æ sowie eine Aenderung des Ge Generalversammluno vom 2. März 1923) & Cg. Zweigniederlassung Nürn- | 1000000 #. Geschäftsführer ist der nehmungen und Erwerb von solchen. | und zwar a) in 100 Stü>k über je beschränkter Haftung. Siß München. | errichten Das Stammkapital beträgt | gen. vom 1. September 1922 und | 6. Karl Neustädter in Nürnberg, sellshaftsvertrags nah Ma gabe des zu Un 10 000000 g I L uen TaDIÉALE | berg in Nürnberg: Firma und Prokura | Kaufmann Gberhard Häusler in Potsdam. | nehn ifapital: 100000 6. Geschäfts: | # 1000 000, b) 400 Stü> über je Geschäftsführer Leonhard Noßmaier ge- | 1500 000 4. Geschä téführer fr: T. März 1923 wurde eine Erhöhung des | Adamstr_ 22. Unter dieser Firma betreibt | den Registerakten eingereihten Proto» um 10 000 000 G durch Ausgabe von auf | L Frau Johanna Wendenburg sind | Die Bekanntmachungen der Gesellschaft A s 1 N irolas Schmitt, Kaufmann | 6 100000, c) . 900 Stück über je Iös<t; neubestellter Geschäftsführer: Franz | 1. Julius Weimar, Kaufmann in Jagst- Grundkapitals um 6000 000 #4 durch | der Kaufmann Karl Neustädter in Nürn- | kolles beshlossen Die Vorzugsaktien den Inhaber lautenden 3000 Aktien über dee E erfolgen dur<h den Deutschen Meichs- | [U Merten (Lothringen), 2. Ludwig Edel- | # 10.000 und a) 1000 Stü>k über ie Limmer, Kaufinann in München. feld, 2. Leonhard Stecher, Kaufmann in Ausgabe von 6000 auf den hate berg die Fabrikation von Jutegeweben und ffen ¿éhnfaches Stimmrecht bei Beschlusp | ao # und 1400 Aktien über 1e 5000 | "6j Hans Keller Kellofix-Apparate- anzeiger. i A N ge! 'Bildftos (Saar). ‘4 1000. Der Aufsichtsrat ist ermächtigt, 19. Bayerisches Oelkontor Frievr. | Tübingen. Von diesen ist jeder allein lautenden Aktien zu je 1000 Æ be leisen Säcken fowie den Großhandel damit. Der assung über Sabungsänderungen, Wahlen Zuark und eine Aenderung des $ 4 des] eau in NMlzibeca Ficbtestrats Nr. 46. otsdam, den 17. April 1923. Die Gesellshatt wird dur< einen Ge- | die zu a, b u. c bezeichneten Stü>e auf Vachmanu «& Co. Gesellschaft mät | Vertretung der Ge ellscha berechtigt. Die | nter entsprebender Aenderung des Ge- | Kaufmannsehefrau Ida Neustädter in n ufsihtsrat und die Auflösung der Gesellschaftsvertraz8 bes<lcssen. Die Er- Unter dieser Firma betreibt der Fabrikant Amtsgericht. Abteilung 1. (Mäftsführer oder zwei Geschäftsführer | Antrag des Inhabers in Stücke zu je aar imon Haftung. Siß München. Gesellcast ist auf un E eit er gg ge M Srbahuna ist e n Gas E bache L Se Van; De Ls Mx Den ie Dasselb m ata s G na. Hans Keller in Nürnberg die Fabrikation aeineinsGaftlih ier dur< einen Ge- | O wande: A Bien petEs Zreubestellter Geschäftsführer: h ; zum Kur}e E er Lten eine Dibi von 4 %. Die Ep Dasselbe beträgt nun 00 9.0 A un i N neinsc t A “T uri Nenkibeträgs: Gudabaeben: bie Ausgabe Er Bui ments See E Beate Belgi ih 1E Vos E [ine e Be MERRE Sani E e D ph dien f (a lu Sni fa 8e [mge Agen ael Mb raff t De: n e M, L . Tyralla, Limmermann «& Co. | licht: Oeffentli etanntmachungen der | : und 1 Urnberg, unkerstraße | neuen d Aktien wurden zu Mark un ¡klien zu je M, 4 i ; ; , ; ntr ¿tidae UE: defiattéE ede Aftie über Siß München: f iterer verfönlid haf- | Gesellschaft ersolren lediglich “a Deutschen in 9000 auf den Inhaber lautende Aktien | Nr. 4. Der Gesellschafisvertrag ist er- j Kurse von 12 % ausgegeben. Das sämtliche auf den Inhcber lautend. Von eit 13, C die E Lat R t T L Ee Gn bed Sharteblets, 1000 gewährt eine Stiminme, über tender Gesellschafter: Dr. Wilhelm | Neichsanzei au je 1000 M zerseat. richtet am 7. Februar 1923 und geändert Grundkapital beträgt nun 35 000 000 M den Aktien werden ausgegeben 7 600 000 . mann in E ) m 2 N I fig G eue Fs Ura |4 10000 zehn Stimmen, über „4 100 000 romm, Bankier in München; dessen | _3. bei Firma Marmoríiverke A Wolfrum «& Sauptmann in [am 29. März 1923. Segenfianà des | und ist zerlegt im 500 auf Namen Mark zum Kurse von 750 % und 3 000 000 i: [8194] (reagun een ie s a a g A en Aar d Di A VEE 17 bundert Süinimen: und ér Æ- 1 000000 ofura geiös<t. Weiterer Vrokurist: | Offeuau Josef Fiscßer, Siß in rnberg. Das Geschäft i mit allen { Unternehmens ist die Herstellung und der | lautende Vorzugsaktien zu je 10000 4 Mark zum Kurse von 100 5. Ober Ton erne ne i ba Heu E i E innen fo ‘E G: wae en. g G i: fétisénd Slinigeii, Die Besinacitacbiunatn erdinand Delgärtner, Gesamtprokura mit | Offenau: Der Gesellshafter Sigmund Aktiven und Passiven nah Stande | Vertrieb von Filetstri>ereien und Filet- und 50000 E den Inhaber lautende 32, Nürnberger Schleif- und Po-| In das e Sregister aat Ses i In a Oa è eine weitere Kom- aae RocEs. [8205] | der Gesellschaft erfolgen im Amtsblatt der einem anderen Prokuristen. Gumbel ist mit Wirkung vom 26. März | der Bilanz vom 31. Dezember 1922 sowie | sti>ereien, der An- und Verkauf von | Aktien zu L 1000 A. lierscheiben - Fabrik Weigert «& | unter Nr. 2 q a b a h é Amt itistin ein blik 13 April 1923. | _ Handelsregistereintragung Abt.B Nr.777: | Negietungskommission des Saargebiets. 21. Deutsche Versuh8züchterei | 1923 an aus der Gesellschaft ausgeschieden. mit dem Rechte zur Fortführung der. aran und der Betrieb aller diese Zwe>e | 23, S. Feibelmanu Gesellschaft mit Kahane in Nürnberg: Die Gesellschaft | in Pee i 2E A n E mtsgeriht Rochlitz, ; ri 1E SIUNE A Nene Ga | Sie Gehccalpeaniminngen werben pomm edler Pelztiere Gesellschaft mit be- richts\chreiberei Firma auf die Firma „Wolfrum & | fördernden Geschäfte. Das Stammkapital | beschränkter Haft mit vem Sih in ist aufoelöst, das Ges<äft ist in den | Ehefrau As >edert, j nna geb. it bescrnklee Haftung in: Saaröeliden: | Vorltank oder Auffichtörat darth einalige schränkter Haftung und Co. Kom- des Amtsgerichts Nearsulm. Panplmann Aktiengesellschaft ü beträgt 1 050 000 4. Die Gesellschafter | Nürnberg, Tafelhofstraße 28/30. Der Ges Alleinbesiß: des Gesellshafters Mar P al Hei a e a dd Obst, | Rostock, Mecklb. {8201] | Gesellshaftêsvertrag vom 26. 3. 1923. | Veröffentlihung im Gesellschaftéblatt nah manditgesellfchaft. Siz München. Ei: S arie be Y ergegangen. Die Prokura E Wurzbacher und Schott, FsGalPertrag ist am 1. Februar 1923 Veigert mit sämtlichen im bisherigen Ge- Ge chäftszweig: tikel u au eln: In das Handelsregister ist heute das Gegenstand des Unternehmens: Fortführung | Maßgabe der ge}eßlihen Bestimmungen Neumarkt, Schles, an ohann Mich. Holzberger ist erloschen. aufleute in Nürnberg, Sn in die {fe Ut. Das Vertragsverhältnis gilt s{äftébetriebe begründeten Forderungen Serra rat A E D ag n | Erlöschen der Firma Hermann Hohberg | ee bighrn unter der Firma Oosel & Nor | einberufen. Des Vorstand beitebt acs

4 ,’ s in 4

itisten. Erhöht sind die Einlagen bei s - s : : ; Í h a<t Kommanditiste Vill & Boh Keramische Werke | Aktiengesellschaft mit dem Sihe in Neße ein, wie fie im Gesellshaftsverctr ginnt mit der Eintragung in unter unveränderter Firma weiterführt. l __ 22. Bau- A SedecteGa a G A. G., Deutsch-Lissa ist am 5. April | Nürnberg, Fichtestraße Nr. 26/28. Der | näher bezeichnet sind. Diese Sackeinhan Handelsregister und seßt sich D eils 33. Hugo Br A Aktiengefell- | Prokura erteilt, L Amtsgericht. sellshaft, insbesondere au<h die Ueber- | der Vorstand aus einem Mitglied bcsteht, schinen Gesellschaft Hilgers «€ | 2223 folgendes eingetragen worden: Dem | Gesellschaftsvertrag ist am 6. März 1923 | werden von der Gefellschaft zum Werte i Jahre fort, wenn keiner der Gesell schaft, - Filiale Nürnberg in Nürn-| Ober Ingelheim, den 10, März 1923, S e d Ausfüh ller in das În- | von diesem, b) wenn der Vorstand aus Brantner. Sit München. Gi Qa genieur Anton Spengler in Deutsch- | festóestellt. Gegenstand des Unternehmens | von 1 000 000 4 übernommen und je der sBafter spätestens ein Jahr vor Abl berg ‘Litsetnlederlatficn in Düsseldorf: Amtsgericht. me i A efitéblägenben und dai zwei oder mehreren Mitgliedern besteht, manditist ausgeschieden: ein Be ista ist Prokura erteilt. ist der Erwerb und Fortbetrieb der unter | Betrag von 500000 4 an den Stamm- | kündigt. Gegenstand des Unternehmens i In der Generalversammlung voin 27. De- ia fiat Rotenburg, Hann. - [8202] | a enk b Arbeiten und Ge- | von zwei Vorstaübänitaliedern, “einen " ditift eingetreten : E mtsgeriht Neumarkt, Schles. der Firma Wolfrum & Hanptmann be- einlagen der beiden genannten ell- j die Bearbeitung und der Vertrieb bon G1 jember 1922 wurde eine Erhöhung des | Oels, Schles. (10D) Be ELER E F CLLAKRgEn: hafte all : Urt, Eifenkonstrukiions- und | solchen und einem Stellvertreter oder einem 23. I. Reitsamer & Sohn Sit stehenden <romolithographishen Kunst- | schafter angerebnet. Beim Vorhandensein nissen der Lederindustrie, Die Geselb | Grundkapitals um 3 000 000 4 dur<h| Jn unser Handelsregister B ist heute Abteilung A. \hâfte pes He stellung von Heizanlagen | Mitglied des Vorstands und einem Pro- München. Die Gesellschaft wird fort- V mie O, er a N Lans Ua Die sellschaft if } mehrerer \Gaftafi hrer erfolgt die -| daft ift berechtigt, im p Ms fluégabe von 3000 auf den Namen | bei der unter îr. 21 eingetragenen Zweig- | Nr. 177, Firma nic Hn, Ae Sultewe Hande] mit H in das kuristen oder von zwei stellvertretenden g E pweigniederlafungen zu | tretung der Gesellshaft dur Ge- zu errichten sow lautenden Aktien über je 1000 Æ und eine | niederlassung Oels der ¡elschowsky- | Brockel. De T Händler Snslallationsfad eins{lagenden - Gegen- | Vorstandämitgliedern oder einem Stélle

( % rmann, daselbst. Der

näherer Maßgabe des eingereihten Pro-| Denz in Ödheim. Sa in voll mfan beschränkter tung in Nürnberg. | i A N Unge) tokolls bes<lossen. 5. die Firma Jute Vemmlinger, | Die Gesellschaft wird vertreten. een Lt; | SHmoglinger Strabe Ne 158. Der Ge: | samiprokura des Raphael Bens und bemann Gies unk dem Kaufmam Emil | 1 April 1993 in offener Handelögesell | f if beute folgendes eingetragen | 9°) 528. Gegensiand des Unternemens: | metere e Gelellshallereerfammlung : i Y eleul>asterver}a

‘15. Continent-Oel- und Heisßzluft- | Siß in ; Inhaber der Firma inotoren-Gesellschaft ut be- | ist Julius Remmkinger, Lan dukten- s<ränkter Haftung. Sih en. | händkler in Hagenba L E

geseßt. Liquidatoren Franz Xaver Brandt |N< 165 (Villero i L zwei igriederlassun l ; S anzig SCE L y & , Kommandit- an anderen ähnli schäftsführer gemei 1ft8fü ih dei anderen Teineaciias n zu b& Nenderun f - | Weigert-WWerk. Aktiengesellshaft in | Heinri . Fal : i ‘iiten. rR ide “via ad E E grlella , Fweigniederla ung Deutsch- | Unternehmungen zu beteiligen des (agón find die Kautleute Philipe Se ituaE eiligen Das Stammkapital beträgt | thg LROEA * Die Erböbung ift Breslau eingetragen. worden :: Gemäß dex Vet bei der Firma Heinrich Reschke, | ständen. Uag ; A A oes Etrelee i As Mee. Len getretener Gesellschafter: Josef Dehs Sn D ist folgendes eingetragen worden: erwerben fowie Interessengemeinschaften ! und Dent Schott, beide in Nürnber 4 000 000 6. Die E hat eine erfolat. Das Grundkapital beträgt nun | durhgeführten Beschlusse der General- | Notenburg: Inhaber itwe Martha französisMer a d É il SHAE in} mébteren Mlialtedern bestebt, - einzelnen genieur in München. Are Deuts -Lifsa if es a B S000 M00 A E aua 3 O sags e Eg Mes E Ver- bestellt Sue e Tau /SAftefibrer in | 7000000 4 und E O A R S A iat 4) lexiads Pes E S erien bringen ihre, biober N Stay Mitgliedern die Berechtigung zur Alleins

4 E L . ; : E G eingeteilt tn anjta o ner i ü e Felbeimann, Rau i i i i ita. tionen Wart er- ing D, « n -: f Fd ilen. München. Weiten Glu. Wol bibeet Sümilihe bisber Scltibik 5000 A E fas “Pues g S Ge ; Die, Gesellbaft it aufgelost, das Gesell Kf erfol gi eng tar 1000 “Die neuen Aftien find zum öbt morden und beträgt E ‘Snbaber L cie L & ‘in Siheessel: Die Fg 3 i teben Nies Saitdlecefel “Die tee ver Gesellschaft, die sämts Alexander, Bankier in München. Prokuren mit Ausnahme der dém Direk Ÿ E E èn einbesiß des Ge- en! Mast gen i ennbetrag ausaegaeben, ionen Mark, Von den auf den E ) | chaft, deren alleinige Gesellschafter fie | lihe Aktien übernommen haben, sind: 25. A. Oppenheimer. Siß München. | tor bei der vudiéretión Ébu e acten werden. Gründer der Gesell- | sellshafters Oito Döllner mit allen im } Reichéanzeiger : | | 4. Joseph Bisqueret in Nürnberg: | lautenden 12000 neuen Stammaktien | 12 und 15 des Gesellschaftsvertrags sind | a]t, dere Stand vom 31. Dezember | 1. Firma „Jnag“ Industrie-Unternehs

í s 1 aft find: Georg Wolfrum, Fabrik. j ¿ftêbetriebß x 2, J; G lz & Co. dete : A) d 6000 Stü>k im |dur< Beschluß der Generalversammlung | sind, nah dem Stand vom 31. Dezemb V A E c t ria

A O O maschinenfabrit Rudolf Bots g ige i gattin, Grete Bingold, Amtsrichters- | gegangen, der es unter unveränderter | das Geschäft ist mit im seitherige# G-fellschafter in das von ihm unter | Kurse von 350 % des Nenwertes und | Grundkapital soll burh Ausgabe von 1000 | sodaß diese Firma als vom Lat oes | Akte haft daselbst, 3. Kaufinanu id ns Prokura des David Scia>ky Spengler g Deuts-Üia, Protua mit hann Georg Holzberger. eimen ti De e Sa Und Vorbe Gne auf L Raumen cbiger Firma Bereits Ee E E Pun ee liderrane ron b A U 10000000 auf 12.000 V führt Gtulében i N Sitpuoite Miran in Köln, 4. Kaufmana gelöscht. : G M e j 9 Oear Lu<hs «& Otto Dölluer | 1nd Verbindlichkeiten all / j genommen und betreibt es mit ihm in | lionen Mark ausgegeben worden. i ' B Dis Erbs i Im einzelnen werden von ihnen ein- | Friy Gegner in Frankfurt a. M., 5. Ins 27. Bayerische Korkfabrik Mün- | niederlassung Deut <-Lissa erteilt. und par M : Die Gesellschaft ist auf- Jean Möckel in Nürnberg libergeganget Offener Handelsaefellshaft seit 1. April | saß 1 des Gesellschaftsvertrags is dem- | Mark erhöht werden. Die Crhöhung i S t s d von der Gesellschaft über: | genieur Karl Sandt dafelbst. Den ersten. gel sche ist in den L jer unveränderter Firma weites ¡1923 unfer der Firma Bisqueret & Co. | entsprechend abgeändert worden. Oels, den A E t A S E R anin: 1. dex zu Saarbrücken gelegene | Aufsichtsrat bilden: 1. Generaldirektor

chen Bernhard Fürther. Siß Mün- Amtsgericht Neumarkt, Schles ab ' m i y : ist: Skefañn i L s - ers Oscar M weiter. il 1923, Amtsgericht. fen E E 9. April 1925, Der im seitherigen Gescher Le Gortfebung in der folgenden Beilage: e E E

\{ränkung auf den Betrieb der ih in N