1923 / 94 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

feiten als in der Bilanz per 31. De- | zeichen Ambi in den Verkehr kommenden | eingelragen wird veröffentliht: Oeffent- | 1922 und 13. März 1923 ist der Sib der j teiligung an ähnlichen, an B Z ber 1922 aufgeführt sind, nicht be- Erzeugnissen oder dem Betrieb oder Fort- | lide Bekanntmachungen der Gesell} Nt L ERNOAS u rg Brandenb burg a ver- P Geschäf E E ZUS : : ierte entral=-! andelSregift ELr- Beilage die Rechte and Pier! aft übernimmt ges von. erne mngen n R ti erfolgen nur g d A. M PARAONE T, ois 2E, f Aly “Vllufirierte 20 Stammkapital Nt 600 1hten aus den für das | Arthur üller auten und Industrie- | Reichsanzeiger. Nr iana mwoche ese a m e- er Gese svertrag ift am e Geschä t abgesclossenen Verträgen, soweit | werke zu Berlin befassen. Die Gesellschaft | Schuhfabrik, Gesellschast mit be- | schränkter Haftung: Dr. Kurt Mühsam bruar 1923 festgestellt. Allei D Z @ Z Q Fie noh nit erfüllt sind. Sie übernimmt ist au berechtigt, sen. an f itecbini LTREREE Hastung. Siß: Berlin. E Uu nicht gee S BDAr. a, Bei [QABtilhter * É Tau Realm < & I eil Ci E an EL und Lei ein ad an E er alle Rechte und Pflichten aus den Dienst- | dieser Art sowie an solchen Unternehmen egenstand des3 Uen Die p eter Kohlen: | Dierkes zu Dalhausen. d Bersli M t d 93 Ayril : 1923 efdler Ph mit den Angestellten der Firma Ges beteiligen, die sh mit verwandten | stellung und der Vertrieb von Schuh- bandelsgesells<aft mit beschränkter} Die Freu wird für die D l 94. run, On ag, en - pr Ar ges Da nie Zians & Geschäftszweigen, wie aso den waren Wex Mrt, Fe e U ist ut Berlin s Einzel e Zeeias e Bs n is E, e. 1927 geschlosse P e E D E E s en erjten Aufsichtsrat bilden: | Bau oder Vertrieb von Landwirtshaf ugt, an Unternehmungen gleicher oder rlin ift elprokfura erteilt. Bei | das Gesellshaftsverhält L atte Paul Hartog zu Berlin-Char- as Bauma inen, sowie haus- und land- Lat her Art sich zu beteiligen Sevi zu | Nr. alot Warenhandels- | jedoch jedesmal um nis verlängert j F Befristete Anzeigen müfsen drei Tage vor dem Einrüictungs8termin bei der Geschäftsstelle eingegangen fein. —y Eur: &, lin, 3 Justiz as ¿S A A A. Sn shâfle E Er t E (ote f gesellschaft a is Divan An. n e culéafter ili nzer zu Berlin ustizrat Arthur | Apparaten und dergleichen befasjen. Ferner | u betreiben, die der Förderung | tung: Kaufmann ristian ever, | am uli des- betreffenden Ge tr den: D f des | Siß der Gefell denb Ffbevoll- ' Generalversammlung erfolgt 14 Tage vor» E E i E m E 26 März “1023 “bejdilos L L s 1000-000 6. aa. tófübrer: Baue [äftsführer Rauh ip mil ei th, Liadiat ies Gélelschaftöverhältnis m6 Handelsregister. Ua Bil M arlosfen. Der per- Siegtreis, Amiténeri: e ata E R Le o eee per ues, ihristlide er “oidrude: dine L C f "1D, 5 s ung, die anntmachungen der ell- I E, der Prifungs. | ei Akitengesellschaft für J Industrie: hagen, De ie Webers Leut Bert Berlin / Nt 27 386 Hobe Musik: Gefell: | sel E r Ge 9030] amprect ift berechtigt, die Hirta allein führer: Dito Kirwner in Börtmimb ist Sinderbauf, Willy‘ Vogel, sämtlich i n saft erfolgen dur einfachen Brief an 9s oj en - C O S nannten Re lsoren, können bei dem Ge- T ar “aru ertn-ZDLmerSDOor[, 1 Fräu ein wig Dierkes zu Dalhaus Firma kter Haftu rañz Josef Honnef in Eudenbach, Siegs- | di Gf Ul\haft mit einem Vorstands- Es eyser e ricbt, der Prüfungsbericht der e Dr. Friß Auerbach ist aus dem Aufsichts- Gesellscha d il l eine “Der Gese mit be- | niht mehr Geschäftsführer. ist Prokura erteilt; sie ist zur Vertr ins # mit eschrän er tr Srl ng [9041] s, bestellt. italiedé oder ‘fell tenden B Bur "Deinrich Treiber au d bei der Handelskammer einge}ehen | rat der Kaufmann Ludwig Baer zu Frank- | schränkter Haftung. llshafts-| Berlin, den 14. April 1923. der Gesellschaft allein bere tigt On , heuté eingetragen: telle ded DORMR, é p 1 MACITC Ie cin Epe tete e S E s Seis u er, oar ¿rden. Nr. 759. Heimstätten- | furt a. M. abgeordnet. Nr. 29174. | vertrag ist am 10. 1923 abge Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 152. | Beverungen, den 27. tit fenen Hr t Johann Ronrat nici ers is eingetragen die rine Une i R Gesel “für staybamitgliede gemeinjam, ver t e e Sehe e Heinrich Gaube j 1. l sellschaft

Mär Í er ri Aktien - Gesellschaft. Siß: Berlin. | Cheruskerstraße 27 Grundstücks- [Soi en. Sind mehrere ‘Geschäftsführer E Das Amtsgericht. i ie ain Geste. 5) a SBinterfelt it bee Rheinland red: Westkalen Gesellsbaft- mit | Gerhaes: & Heir Geellschaft mit: be: | Finri Mer, Nagel Ernie erve Bda A De Hastung, Zweigniederlassung | beschränkter E: Dortmund, Kuh- | schränkter Haftung, aper dh Dresden | Dn Frieris Kirschenmann, alle in rlach

Die dur< die Generalversammlung am | aktiengesellschaft. Siß: Berlin. Dr. | bestellt, so ist jeder von ihnen alleinver- iner | 28. März 1923 beschlossene Saßungs- | Oskar Goeß ist niht mehr Vorstand. Zum tretungsberehtigt. Nr, 29 832. Bessy Beuthen, O.S. [9020] : bestellt. Feu in essau. Gegenstand des | straße 4, wohin der von-Wimge ver» |iy Dresden, Zweigniederlassung der in { Du Friß Leppert in tagt art da Mils F gner in Berghausen,

nderung. 9 F Vorstand t Stark, Kraftwagenbetrieb, Gesellschaft mit B | Borna, Bz. Leipzig. Celle, 14. April 1923; 1 E Vapierfabrik “Aktiengesellschaft, Sik A Ms t Max Stark, Kauf- L riet Haftung. S Werlin, ift beute ser Handelsregister ‘Aktiengctell- t Blatt 283 des m k gen Gand int e O Le Unternehmèns: Herstellung und Vertrieb | legt worden i t. Der Gesellschaftsvertrag | Leipzig unter der Firma Ber ard «& elm Au B f ordb Que der Zweigniederlassung: Zehleudorf- Berlin, den 10. April 1923. Gegenstand des Unternehmens: Der Be- | haft in Firma „Ost“ Aktiengesellscha es, die Firma Meinel und P Pfau, feld, [9034] | von Zigarren und Rauchtabaken, Vertrieb f ist am 15. Mai FN9 festgestellt uy am | Sey Gesellschaft mit. beschränkter | s olf of im 2) ingen, ete aier (Wannseebahn). STUUR ver Amtsgericht Ee E. MOIE N, Miet A Zür Crreibung ihres Z des | L (E Me und Verk lehr vorm, Z B. heu Pit A Sl gait E bes e A e e E v U mee Borten j Le LEA geinbeck. Gegenstand Cr a (üräntier Haftung Der Oeschäftsführer E en 2e A png- i arcb it Mit- bereits durgeführten Beschluß vom tiet&wagen. Zur Grreichung ihres Zwetes | Cohn und D A Toczek mit dem Siß in | }0ran Ung, n Me. Derr, 1E 1258 A offenen : ‘in Maad t di d d Schaffung v Curt Oelßner ist verstorben. | glieder des Aufsichtsrats sind die Gründer 13. April 1922 rst das Grundkapital um Zwecles 1st die Gesellschaft befugt, gleih- | Beuthen, „, eingetragen worden, | eute e Auge en worden: „snesellshaft Haßhoff &. Gomperh | dem Kaufmann Arthur Lindau in Magde- | ist die För erung un ng von | Kaufmann Curt Velßner ist verstorbe j

9 307 000 4 auf 2500000 M erhöht | Berlin. {9019] | artige oder ähnliche AeieciCeanden zu | Der S ielfSaftouerte Li Ti: B Nas Gesell Ca tävertrag ist durch die pas folgendes eingetragen reen: burg unter der Firma Lindau & Winter- | folhen Unternehmungen, Einrichtungen Zu eshäftsführern sind bestellt Dr. Frißz Mutter, Bogel, Lepsen L S Poger,

orden; fe ; ld betrieb Geschäfts, gewerbliche | und Anstalten, welche geeignet sind, dem | Najork und der Kaufmann Carl Pößsch, | Sh worden; ferner die von derselben General- | Jn das Handelsregister B des unter- | ermerben, sich an lolchen au beteiligen | vember 1922 und 6, März 1923 fest- du: S e D a tiber je Gele Ier Lee Peverine ‘der tiefe” Meta -Vidber e wirtschaftlih - shwachen Teil der Be- beide in Leipzig. Die dem Kaufmann | mit der Anmeldung eingereichten Schrift»

versammlung beschlossene Saßungs- | zeihneten Gerichts ist eingetragen: Nr. | oder deren Vertretung zu Übernehmen. | gestellt. Gegenstand des Ünternehmens | vember 1922 und 14. März 1923 lt. der Gener in in Crefeld ist alleiniger - tüd sbesondere von d nas änderung. Als nicht Tia Rh 29 826. Grundstücksgesellshaft Wex- | Stammkapital: 2400 000 #4. Geschäfts- ist der Betrieb des Fuhrwesens, Spedition, gerichilien Protokolle von diesen Tagen “S der Firma. ‘Die Gesellshaft | teilten Schubrehte; Grwerb von und Be- völkerung Erleichterungen in der Lebens- | Garl Pößsch erteilte Prokura ist erloschen. Pee s Borständs, nes Mufsicht8rats

no< veröffentliht: Auf die Grund- | straße 20 mit beschränkter Haftung. | führer: Bankier Dr. Paul Broermann zu | Möbeltransport, Lagerei, Lastkraftwagen- | n den_$$ 5 und 24 abgeändert worden, [ôst, Die ‘Prokura des Kauf- teitiguna an gleichartigen oder ähnlichen aa E en Ra Mig vos A r ente aons und der Revisoren, kann beim Amtsgericht

el Fapitalserhöhung werden ausgegeben unter | Siß: Berlin. Gegenstand des Unter- | Berlin-Charlottenburg, Landwirt Georg | perkehr, Verzollung, ranWportversicherung, Das Stammkapital is um zwei Mil- U Ri>en in Crefeld besteht | der Erreichung des Gesellschaftszwe>es die Gesel E fi Epeiseanstalie falten und Kan- | Leineh Wefol und Wilhelm Alfred | Durlach, von dem Prüfungsbericht, der

Aus\{[l nehmens: Der Erwerb und die Nup- | von Stryk zu Berlin- Sine, Auto- | Fyk [ | lionen fünfhunderttausend Mark erhöht dienenden Unternehmungen. Das Stamm- 7 Ó A N E R N niekina Md in Schöneberg, Wilnoradu mobiltechniker Walter e Gesel ‘Berlin. id ae, win Ae, Ma E worden und beträgt daher jeßt drei M ivfeld, den 13. April 1923. fapital beträgt 7 000 46. Geschäfts- | tinen, Grholungs- und. e formgafthäuser | Saase, beide in Dresden. Jeder von ihnen Nevisoren au< bei der Handelskammer

1. Juli 1921 ab zum Nennbetrage 2307 Werstraße 20, belegenen A Die Gejsellshaft ist eine velelicha mit | Der Vorstand der Gesellschaft besteht aus lionen Mark. Amtsgericht. d führer „find Ai L bete, E A Lea ren G obe Nan. ist berechti t, die Zweigniederlassung mit Karlsruhe Einsicht eon ‘werden.

- 9 1d släden, Heime für Lehrlinge, | einem Ge äftsführer oder mit einem | Dem Kaufmann Albert r_in lt» Inhaberaktien über je 1000 4. Das ge- | Stammkapital: 60000 #. Geschäfts- | beschränkter Haftung. schafts- | den Bahnspediteuren ier a Cohn in} Dorna, den 14. April 1923. ; [90 35] Die je ellschaft ist eine Gesellsbast mtd Arbeiter eh Arbeiterinnen, Säle für | anderen rokuristen der Zweignieder- dfe ist Prokura in der Weise erteilt,

samte Grundkapital ¿erfa jeßt in 2500 | führer: Direktor Georg Eer terfelde. vertrag ist am 13. Februar 1923 abge- | Ratibor und Erich Toczek in Beuthen, Das Amtsgericht. feld,“ 1 Lesen: Musik... Vort Spiele, Turn |[ Dresd vertróts er berechtigt ist, zusammen mit dem Fnbabegfijen ber oie 1, de | Die, Gelolicaft, 1 eine Gelelihnf) m | [ossen Sind mehrere Goratiofubn:, | D. S. sowie aus Mr Ener in Ratibor L eundiocggifter 000 A [Selbräntigr Peftng. „Der Geslsbesis-| Wen M ariniae, Shjele, Euone ffung Dreier l et a Get. Leollen Pan lute ereien

N b kt t llshafts- | bestellt, so erfolgt e Vertretung durch ute bei der Fi ir. 13 394. Theodor Teichgraeber | beshränkter Haftung. Der Gesellschaf lens vei GesFiaübres, Ms Der Vorstand besteht aus einer oder | Bottrop ifter Abt. B Ly Ry «de G Gréiff: i--Crefesd estellt Sind mehrere Geschäftsführer | balten oder subventionieren sowie auch die | haft Mineralschmieröl - Gesellschast Durlach, in ito Sauter e

Aktie 1 f Verlin. | vertrag ist am 3. November 1922 ab- | minde S n ndelsre

Die Pia a ute i ist f gelcvte! fen, Q oe ein tagen e ver- A n S veröffentlicht „Als Ein e E bestellt ag fre B gli ey ibe E Flens E & Co“ v4 eingetragen worden: Die Firma dertretim bereditig M ihnen zur Einzel- dera Dinge 1 besasen p e E ter ‘Ver Kaufmann Jo: Die Wem 2 zu Vetter und zu zeichnen. Îc c A 13 625. Lichtenb offent effentlie Detannlmachungen eute folgendes eingetragen: t s L : ; mtsgericht rla

Seide - Miene oi S | L ei arde Mg 2 Wee N tee Bd M, Borten t fe [t fnfendzs f de Peseta (2 F g j [0 Bo! QME, O | Ba DIE L E e R M e e Oi Li tenberg (früher Cerclottenbure, Deutschen Reichsanzeiger. Nr E ! stellen und abzuberufen. Sind mehrere | arbeitung, Beschaffung und der erizies Ti j Korbetienkavibi 29 f Blatt. 14 337, betr. die Gefell- L oroatth Einoet

T 1 „Dobro“ - Krafträder : Gesellschaft (Nr. 9006 und 9083 ) owie die Einrich- 2 h, S : S Brin t in die ( Gesellschaft OrVetten api an mil? Nech 4. au á e Y Han: e Sregis Lr; ingetragen ant En a 1, Vice A R a E anb Saftung. L it: G gogedenlinde La E an Gesellsbaft bard uet 2 Borstandanitelieder E e E lor Aciikel sowie ta efeld. Hakbétoieate a N ein: A Ae L Qn terfeld S a K A Dortm Die Gesell Saft wir au Seethigis ee ae Atiengofol sat DRER Scacnstens & 5 (Siß. der Ge ellshaft) geändert. | Berlin. " Gegenstand des Unterne Mens: umen|ira gemeinschaftlih oder dur< ein Vorstands- Abschluß anderer Geschäfte, welche mittel n unser N sregi er A [irma „Lindau interfe Tie Ge ar elegenheiten Gesellschaft mit be- tell d Kaufmann Heinri<h Wolffsohn in Berlin | Die Herstellung von Krafträdern und 2 000 000 #, wovon den Gesellschaftern mitglied und einen Prokuristen vertreten. | bar oder unmittelbar hiermit zusammen- 2163 ist heute bei der a Cre- L mit Bein e rtanngen Durch ernen Lier M ei Gele let ibrer scheäntier A tk Senn Der L Vertrieb von, dünftlidon bnen ie

ist niht mehr Srl bantgtied, Zum | behörteilen sowie die Beteiligung an à H Si O 006 4 uner Ven: Stei Das Grundkapital zerfällt in 3000 Stück | hängen. Das Stammkapital ist uu ‘Metall Vrnamentenfabrik Heinrich Passiv L Ou as N ewe Giarbs vom 20. Sep- | be bestell A Je, „Erfolgt die Vertretung dur | B e icbiaa Ewald Emil Wodebki und | sonstigen in das Gebiet der nárzilichen

Vorstand ist bestellt: Kaufmarn Hermann | lihen Unternehmungen. Stammkapital: | St Le 1E S nd Jaedel je 250 000 6 | Uf den Inhaber lautende Aktien über je cie y M auf 1000000 #4 erhöht anns in Crefeld. folgendes ‘einge- Bekannimachungen | der Rechtsanwalt Dr. Alfred fs sind | Heilkunde fallenden Waren, insbesondere. R futter 2e B Sea Es 2 De mgs * mger 10 6, e Jun Nenn MOBTE S deu 7 it 109 A E E a Us dvs dev D E P R j S j) ' nzei a - ¡ ähnlichen nternehmungen. Die Gesell- Verlin-Weißensee. Gemä dem berei bereits e Geselscaft mit. bef E S der Gesells t éesoigen De Me h den | Nennbetrages eingefordert worden. Da As T f fd. den 13, Upril 1929. 1. Oki O Oktober 1 Jaa e ab Handel fft en | der am 28. März 1923 bei der manditge ellschaft Cigarren - Ciga- | schaft ist bere<tigt Ee 7999 r et l ume 5 000 000 tung. Der L O lBvertraa M am | F Ten E. E ür sind Dare Un ien SIEROO L Bottr [9025] \ Amtsgericht. U ft geführt angesehen wird, b die n Dimalvelag Seen chaft mik, w are, Nat 6 instellung e Kont uts j daft ien 1s f N dts wed len der E E utenberghaus, rud>ere r S i änkter Haftung rinun resden: - lse ¡ienlih sin e - ea O fb S N) neiren Gei faee Lol so U Kunst und Gewerbe Ge ellschaft mit | zahlen, welche ega sind. Von | In unser Handelöregister Wbt. B Nr. 1 feld [9037] Wert dieser Sa einlage it ‘auf A Mils lamm kapital ist dur Beshlu pes. Ee A ut alicas E ires reli des Gemein- erwerben oder pachten sowie Zweige ra ‘eeshlossene & e tdlinoete M die Vertretung durch wei Geschäftsführer Dee ae Me Bass: j Der Ben: E O Ao U R A S M d. unser Handelsregister Abt. A | lionen Mark fe ges seht, Die Befkannt- 1ST eTn: O D de au Va 6. E A r erti egt E then bien E Be Er Fabriken, Verkau te Lon Gege s Unternehmens: 4 de f erfolgen nur um ortjegung r un enturen an anderen n s nit eingetragen wird n per I oder dur< einen Geschäftsführer in iv g Drudtereierzeuanissen sowie der | Erih Toczek Sachwerte im Betrage von | getragen worden: Das Stammkapital ist / 596 ist heute bei der Kommandit- | mahungen der g g erhöht. Die dgeseUsGalt in Kommanditist ist aus der Ge und Auslands errichten. Grundkapital: da L Grd ung Wade | ri Tele E | Sarge ie ufo Ge dee But | [n De, Ges (a G |paden 0 S auf 1.00000 & erhöht O, imetragen worden: Der bis, b A atel fe Guband ange ans e| augen. (Vie Ga n au 1040000 14, ergrei Jn 190 Mes t 8 ein 1e etannfi- | er]dmelzu er eit sSriften 0 a ndelsge]<a T u je en lau S der Aktionäre mit O euie ges der S il6 Ln B sowie L Ee Le r m achungen der Gesellshaft erfolgen im | Bottrop, den 7. April 1923. f en er ft alleinigo S) aaltishes Atutégerit imat" ct „Heimaitblätter der Roten Caufmann Bruno Paul Ruben als Allein- Bie Aktien werden zum tai aus, Es D 1 ent 1923 3 ab R n a ate Me Nr. ‘99 898. gei stü>en und Handelsgeschäften gu Men Deutsch en Reichsanzeiger; sollte die Ge- Das Amtsgericht. an N ien refe Bie An iger I A (9042) | Eide" ihr Verlogôre<t der leblgenannten | inhaber fort. Die Firma lautet k inftig: gegeben Als Saczeinlage bringt Fran E von vom Hundert Í Porzellan Gesellschaft mit beschränk- | Zweden. Stammkapital: 500 000 sellshaft eine Zweigniederlassung in Polen T ATS E N Raft ist au elöst. Sl Fn unser Handelsregister B laufende |- Zeitschrift und alle anderen Rechte aus | Bruno Ruben. Fri D E d aats E S 300 Lis vous tien er Ballin, Sia: Wörlht: Wonen: äftsführer: Kaufmann Heinri errichten, so erfolgen auch alle von der Ge- | Bottrop. [9024] ee U N 14. April 1923, Nr. 26 ast h heute die: Firma Theodor Ohl | î cem ertrage mit dem West 6, auf Blatt 18 027 die offene Handels- Treiß, in Karlsruhe k gejamie os C R E oe Mo E N 1A nb Be8 Nhtecnebaners: Die Ulietnchniel Lit p Berlin. Die Sa is selifWast ge Bekanntmachungen | Jn unser Handelsregister Abt. A "" Amtdgericht. L S jez a. Lahn eingetragen | imathund: in Münster vom 18, August | gesellschaft Geidel «& Co., Schuh- (aft der s gbnsal fabrik! Union Stammaktien ha meien S wie der Bekerschen Erfindung auf Herstellun eine Gesell doft mit beschränkter Haftung. | durh den „Warschau erscheinenden | Nr. 331, „Max Blißer“, ist heute j worden d Genstand de3 n Cagtaan 019 in die Gefellschaft ein. Der Wert, | waren in Dresden. Gesells after sind lien. & rlah e alles io PSVEGgen E on Lee e Valin U f falte 6 | Der Ren aa M os e De „Vionitor polsfi“. Zu ihrer Gültigkeit prnees ‘eingetragen: Die Firma ist er feld 1] | Der Betrieb von Damp trasenwalzen, der für diese S inlage angenommen wird, | die Kaufleute Walter ulius Geidel und Rechten und Pflichten für 4 800 000 scha aft und gewähren für je 1000 # eine J g e auf kaltem | ¿ruar 1923 abgeschlossen. Abgesehen von genügt eine einmalige Veröffentlichung, s dag F ister g i wird quk Pk dge é (fünfund iebzigtausend Georg Friedrih Wille fowie der Direktor | Aktien im Nennwert ein. Das Geschaft :

imme. Die neuen Aktien Lit. B ge- | Wege nebst allen Schubrehten im Jn- lichen Auflösungsgründen, wird | |oweit niht das Geseß oder die Sakung ttrop, den 11. April 1923. P heñne Handelsr Straßenzugmaschinen, Stein remen, T ahene | Mark) ie von der | Emil ttlieb Schirpke, uml in i als vom 1. Mai 1922 ab für Rechnung

ih und Auslande, die Verwertung dieses V te di go |{ makadammaschinen und sonstigen währen die gleichen Nechte wie die alten ie Verwertung dieses Ver- | is f schaft dur die Kündigung eines | oder ein Generalversammlungsbes<luß Das Amtsgericht. t mit dem Sihe 1 ma duo baugeräten. Stammkapital: 600 000 Æ. ofen mtelbgefel chast A S E Dresden. Die Gesellschaft at al Ae Welcli ftävertrans

Aktien Lit. B. Das gesamte Grundkapital | fahrens und alles, was der Verwertung der Gesellschafter aufgelöst. Die Kündi- | eine fnehrmalige Bekanntmachung an- inn Fababet ‘dee Kaufmann ir Vorstand: «Wilhelm bl, Fabrikant zu Udand lu M S ir Strafe 2) M A E Dr fels LUBDTUTTCr ayere eitrm T «; GTUS

zerfällt jeßt in 10 000 Stammaktien über | dient, au< Beteiligung an ähnlichen darf innerhalb der ersten ordnet. Die Bekanntm des. Mors 9027 2 Sliviineinla anger p rf 1 alb der ersten zwei Jahre, achungen des Vor- | Büdingen. {9027] el in Crefeld eingetragen troorden. Lim S Karl Sue abrikant zu Dis nehmen mie 29 000 R nbpanais x h O A i die dls e E E: he

2e 1000 4, 6000 Stammaktien über je Unternehmungen. Stammkapital: 1 Mil- s erste Ge t voll t, | stands sind mit der Gesell- d ter Abt. À ibi / 10 000 ‘fowie in 600 Aktien Lit, B übér | uon, Mart, * EEU bare: auf tit La Mos E En di teh llgerednet, schaft und der Unterschrift dee Betra. De V oed. Brit 19 e f den 1e, M Ls Dad Gefell Leftôvert ai ps S Mark t) bar ein len ist. D Handelöge E O fmann DAwald Sri PdireBt A Ges hei s scha Oswa rifdirettoren, in orzhe!n:,

je 10 000 Æ#, sämtlih auf den Jnhaber | Walter Hummel zu Nordhausen, Kurt für | berehtigten zu ve Der in M "3 Paul Pfübe i it aus e Gesel f aus- | die anderen in Karlsruhe; ersterer zur

Der Gesell eriroa i A tausend

llshafter zu, jodo<h nur immer ehen, die des Aufsichts-| Der Bäcker und Handelsmann Heinrich Amtsgericht. QER ie autend. Nr. 18 393, „Automobil- | Beker zu Berlin. Die Gesellshoft ist eine den Schluß eines Geschäftsjahres und | rats führen die Fen der Gesellschaft, | Kösterih zu Eckartshausen betreibt unter E 1923 festgeste Feder Be p if d

Sib: Schapiro“ Aktien-Gesellschaft. | QeserlGalt mil beshränkler Haftung, Der | d amn nur mit se<smonatiger Kündigungs- | die Worte „Der Aufsichtsrat“ s aósterih 3 seines di am Ort einen p: Handelsregi ter a n Me o a A Uséaft

irma Fr. [gese ae. Gesellschaft i e Vertretung allein, leßtere in Sem

Siß: Charlvttenburg. Zu Vorstands- | Gesellschaftsvertrag ist am 25. Januar ist. Als nicht eingetragen wird ver- | Unterschrift des Vorsitzenden ode s del mit Lebens- und Futtermitteln. d 8 Nu S 9, (Mi lieder esGäft und die En mit einem anderen Vertreter bere<t ines Sen beenost d Berin | Li weten, Ms Gta dal Let gle BU e om ima jun, | Series De e Geneeejamm | Des: Amltgerigt Bidingee, [M Gie Wenelelstost in, Ms | iden Biere ale Ls ius fie (8 D A dlgngas Z Urs u eser, Molt Ban Vibe | Dee ettétinertzas f am L M, ¿ der ella erfo nur dur an en werden du tl 9 L R E L L am Ará ï derg eininha 4: 6 Kaufmann Theodor ovp, Berlin- Us Me ne e Rut 5 a Hin Deutschen R Reichöanzeiger. Nr. ung g einberufen. Dieelbe muß mite: [9028] Gene renlgerlamml Erf 3. Min blatt, L E nee ¿N | Firma „Böttinger & Co. Sli! 8, F Biatt fart t die es gese L Die Geselshast wird vertreten, Schöneber Ea Nr. 21033. Nordische fe ra rfi una uf Oefteiun ne oe | 29 834, Karl Kauzleben «& Co. Jm: stens 20 Tage vor dem anberaumten | Br Tar be B E Beute cin ; wjülosine K pitalserhò ch Das Amtsgericht mit beschränkter n rtmund: M <mieder «& Vorstand aus zwei oder mebreren Sib: Brrlin genieur Anton Klein ist zellanartigen de auf lien Wees nebst schrä fte : Bastea, ul. Bez tin, Lien 8 N Seseds@Mtsblutte Liv. vit DARMIRL A Mt Bone f Mill fnen Mart f urs Pan nung E h Gilkeim Bie ml E M een: den: Die Kaufleute Gerst | V Vlitietern befke lig e bas Bor: ränkter un - S E E i rnst Friedri onig einem Mitgliede Or B: habr Becitans, Ann: Vorsiaes ift Sil Gegersta g iß: Verlin âttern erfolgt sein. Bei Berechnung Bei Nr. 37 Barmer-Bank-Verein v0 utenden | Dinslaken A i und inri erteilt, ‘ins Me Bit t, ed ufer ufolge Ablebens sind aus der samds und einem Stellvertreter oder einem

nid allen ußre<ten im Jn- und Ausland tand des Unternehmens: Der An- | d t ei j Vorst bestellt: Kaufmann. Max Sakewißz und die Verwertung des Verfahrens zun ino eta oa Uernes jeder Árt sowie L Bei una or C E DEA Lb g & Comp. Kommandite n über je 006 16 erfolat Als p A In unser Han ndelêregister Abi. A ist Gi daß diele e, uo. «Dur G der Gei it aufg Dee Kaufmarm Kar e tuti len over „bon e r lteetchenden e re<htigt sin î

Berlin, Nr. 25 110. Bank von Be- Werte von 500000 4 in Anrechnung auf | vie Täti von K auf Aktien in Barmen, tigen wird belnnigemaht: Die | 1 die unter 129 die Firma August ne>endorf} Aktiengesellschaft. Siß | die Stammeinlage. Oeffentliche Bekannt- ind bie Uel inahiin ien Med R R ‘Die Gründer der Gesell t meigniederla ung Burgsteinfurt: Na ien werden zu einem Kurse von S Dinslaken, und als deren Jn- fellichafterbesluß vom 27. Februar 193 Klinkiht in Dresden Vorst oder einem

N dee mbg eder assung Ber Preta | u Len Bruticen Reihen, "2e | Stommkapital: 1 000 000 &, Geschüfis: | schaft, die sämtli Aktien übernommen | pom 20° Vortr 1922 j tas Gan lft, ten 14 Wri 1929, haber der Bauunternehmer August Har: (f dar GesellschaftWwertrag im $ 4 (Ge- | Kausmann Srast Gri Eni Gn ge ist als per Stellvertreter H des Vorstands und einem Hoffmann in Berlin. Jeder von ihnen | Nr. 29 829. Marcus Henius Gesell: Borlin. ‘Die Gosellshaft t eit Gesell ell auen, sind: 1. Bahnspediteur Wilhelm kapital um 499 351 200 4 erhöht, Die Amtsgericht. “Dinslaf en, den B. ril 1923 A Mes Beg jer in 1623 bei de Pedeléger 4 sft ei Cic [afte dadur | e my ber Vorstand aus mehreren !Y ermácitigi, in Gemeine mit e gem | [aft mit beschränkter Haftung, Sis | (Haft "nit bescrinkter Doftung, Der geb: Mist, in Vtaliber 3 Feca Kane Gbhuna i gelt 9a run Mea 9039 Rufe | mona -Docmner œendimllor Be |tootove osse Hanbelielalt eht, meen er Barsland ans ehren E A U zu e Gegonstand 24 Uterrdüende De Er: 22. 9 De ‘1903 oe B T Al und | merzienrat M gragrete Beil, geb. Hacusler, a f den Wibaber lautenden Aktien von je dme De Handelsregifier A S E fe ibrc P Ltng am 15. Wp 1923 begonnen. die. Siuma ftants die Ry b zu verleihen, die Gee treten. Nr, 2 160. Holzzentrale | werb und Betrieb der Spritfabrik und O b | o: et in ressau, 4. Max Ender in Ratibor, 1200 ind ausgegeben in Vóhe von k 171 irma Oskar | D&Þ [ Det | Der ns Grabe in Do best E 9. auf F Dahms i Greven: Die | {t nd besteht, je ma der Bestimmung des Deutscher Waldbesiter Aktiengesell- c fait p der j Ds. E De. in lie Blimieraiae 6 Gesellibaft D. E Der "ersten Aufsichtörat Liter: 168 2348 v A s , “ui et Cle. Es S (ita Serte l ‘Der er Borssemd Borsianbmis e aus zwei e Carrióae Ernst Bag Wolf erteilte uf ihtsôrats, aus einem oder mehreren

» ° ; S. um fung n Crefeld, folgen ba de af dgetührien Besluß der Gene be an Mei Mae Strohei a erfolgen nur Ls t br toe M Generaldirektor Siegfried Haendler in n 100 G Nack. bemfelbén Beschlusse: rden: Die Firma über die Firma Yuger abrik Bata Personen 04008 Lur bei Maeres i a ae 193, betr. die Firma Milieden und win vet Bngg n A Ens versa Eg 20. Dezember 1922 ist Bt Nene Rid in. Die schast für Teerprodukte mit be: as 3. Müh lenbesiher Dr. Kari Demziger | 2e 1 Î L 8 Ge lhafiövertrags n q 2 Gesell n: hg om 20, Suli 16 1922 bat laut Nota: Firma „Gewe 0 Gonert heft Haus ausbah" in Dort- Friedlich Kaiser in Dresden: Die versammlung ua abe von der Gesel ft da s a E ( L o 1 10 000, 000" K ital um worden; ferner die ihrintter p E Ei ber DiU A tas Bu N on v rh eingereichien Gehalt | M lten 1, 4 if entspeeciend or Kapitals h ftung. B Gs parate e v iei, mund: Durch N pt Mgi 14 it die uo Un S 2 1923 erlassenen | bu dur inri Ginrifen in E n den De den Deuts hen N c

- | D ung geänder h i l ues Son M nf De Bin als tab 19 Ge | D B 1e UEGIVEETE| Life} Genie ten p Bi E R A L E e D Uta n S enf e U A Ea E ge entlicht: va hrer in Geneinfübail A R scher Produkte. Stammkapital: 100 000 4. | und der Revisoren, kann bei dem Gericht, e n und A Bestimmungen Geschäf tausend mithin auf eine rt: Der Repräsenkmt bedarf der | „Unterman“' lauten. Tre Stu, D in Karlsruhe, A j e N 2 Uai S L ide “Mirifien Als ibt eten 4 E U e: Kausmann r Lin von dem Prüfungsbericht der Revisoren aufge fa: C A rer 2 on fünfunhdr reiß Ì isigtausend Mark, be- | Zusti der Gewerken mlu S TII, fart S Gene N Las Horn G

-| mann au. Vie e : 5 un

Bezugsrechts der Aktionáre mit Gewinn- Ti üldefi ex Nen Gesel bes mit beschränkter / a tung, Einst A Z per Dem Bili m persbn O d fn de Ge e Amtsgericht. Mercpiials ist n I: F EE U- E Lasl zur Ver- s a. R Bärogebilfe Bernhard F Folter, er, ere<tigung vom 1. Oktober 1922 ab zum | der Gesellschaft erfolgen ZEE en sellschaftsvertrag ist am 1, Juni, Mühlenberg in 1 Beuthen, Ö j ist Pro- ves ‘ed E Gie a ers Richard Blecher chau j [9088] Gumdepilals ist cel baben ang E Adl A e T ay

Nennbetrage 500 Namensaktien über je | Deutschen ganzeiger, Nr. 29 830. 10 August 1920, 2. Februar 1921, 18. Ja- 10 000 4. Das gesamte Grundkapital zer- Europradio Gefellshaft mit be: | nuar ‘1993 abges 2e ea Giad t Geneinscaf Lde erteilt, bah er in | in Barmen und Dr. Paul Tate A f Bad U des Handeldregisters s a “Qu l | j \Pandel E R res a ieder des: exten Aufsichtörats sind: Kom- 0000 4. Nr. 2% 007. Garantie» | Gegenstand des Unternehmens: Die Zu- | Vertretun durh jeden Geschäfts ibrer | “Amtsgericht ‘Beuth [Valt bes tesuat ist. | Ge ea been bestellt, Bleter is hf nd al deren Inhaber der 4, MIS Di ist | egen tane it L und Futtermitteln; Erlan N, Rechtsanwalt da Notar Wolf Kredit-Bank für den Osten Aktien- mung und Weiterverbreitung | allein. [ls niht eingetragen wird ver- Rut Tos rokura des Richard Ble etrag, erhalten für das Geschäftsjahr 1922 e Beirich ber der Dortmun Ni Wein und irituosen, Kolonialwaren De eng: Frankfurt a. M., Hof Died G Siß: Berlin. E: von Börjenkursnachrihten der Haupit- | öffentli f ie Bekanntmachunge erloschen Bank „Bereit nen worde Angegerene Ge fue: bis baldi albe Dividende e 12 und in diese Branche einschlägigen Ar- | Dr s ‘Reimar Miti Darmstadt

ladimir Es< in Berlin. Er ist er- | bôrsenpläße der Welt und von sonstigen | der Ge t erfolgen nur dur ben Nr. 38 Barmer on mandit* M (e sie mit den llen tieZ S eiber Bortretumg d der Gesellschaft tikeln, Kommissions-, Speditions- und aheldemunerpräsidant Kommerzienrat mächtigt, in Gemeinschaft mit einem der | Nachrichten au Len oder anderem Deutsden Reliisao, iger. Bei Nr. 7422 Beverungen. (9021) | Hinovera, Fisher & Gor: es Zweige s F gleihberehtigt und haben von diesem | haft mit einem Vorstandsmitgliede oder Lagerhausges, ille Weite an und | Ri i Gsell etnnede Baron Karl Vorstandsmit lieder Ginsburg oder Levin | Wege an außerdeutshe Staaten oder deren | Grundstücksgesellshaft Ziona Ge-|. In unser Handels ister ist heute | esellschaft auf Aktien in Dasfelb wit M unkt ab au die glei lichien. | mit einem anderen Prokuristen be- | Exri nli Bete ligung an un reiherr von Michel-Raulino, Thüßlind, die Gesellschaft zu vertreten. Nr. 27 814. | Staatsangehörige sowie a an sea mit beschränkter „Haftung, indes eingetr worben niederlassung Emsdetten: Bioier * Pros mögeriht Crinmits<hazu, t gleichen E erst- rechtigt ift. Srchlum wo pn Ste M, eingeteilt in Dreb, Dire Karl Bauer, e Berolina Aktiengesellschaft für Er: | ähnlihen Unternehmungen, Stamm- Bei Nr. 7423 Grundftückägesell- teilung A 6 ftr der Firma uet e Q A U Ie Sid d en den 18, April 1923, malig “im Frühjahe 1 jahr 1923 E See Amtsgericht Dortmund. 1000 Aktien zu je 1000 4, 4, auf ben L la Von den mit der Anmelduna der Ses erie rens von Grunde | pit: 2000000 S CO/UMIEL sede) Nud SeleriGast ute da: | Arlon Doris Lee forimazene | B tcnfact, der 0 Uri M neuen Ufiien U auf lautend. Die Uklien werden zu 118 v. Þ. | GeselfsGaft eingereichten Sürifttücton,

en i r n ri aufmann r rn udwig nkter Haftung. Bei Nr. 7568 | aus zu au eis ter: Die # {9046 t ngsberì Fuehn “ist nit mebr, Vorfzand Hum | Beelin, Der Wilbeim Bilam de Grundstückägesellswaft Erika“ Ge firma” und die Prokura bed Naufinanns s AmibgeriGt. La mser Sandelgregifter wurde “heute [18 an e 730 über die Firma Otto R dregifter it heute Uten in Kaelorahe (Der @ “Seel L R des Aufsi ichtörats und det Vorstande ist unter Befreiung von den | Werner Müller ist derart Prokura erteilt, | sellschaft mit beschränkter Haftung. | Richard Dierkes zu Dalhaufen sind er- h) Werke Bd. [V Nr. 161 bei der F Friedrih in Döbeln: Die Firma ist \ Svertrag ist am La Bis - | Revisoren, kann im Amtsgerichi Den änkungen des $ 181 B. G.-B, be- | dak sie die Gesellschaft mit einem Ge- | Bei Nr. 7650 Grundstitcksgesell- | loschen. Burgsteinfurt. (002) wabrig ete ? Fr riß Pasquay erloschen. i getragen wox Blatt 2332, e Aktien- | gestellt, die Dauer der « | Durlach, von Am De ies dei eut Waldemar Glaßmacher, Direktor, [haftöführer oder Prokuristen vertreten schaft Frida Gesellschaft mit be: bteilung B Nr. 7 die Firma Anton | Jn unser Handelsregister Abt, A ist - h F Grisheim b. D., eingetragen: Colaerizt Döbeln, den 16. April 1923 mth Dresdner Handel Sbant ni t beschränkt. Maayn nd | Revisoren Nee skammet erlin - Wilmersdorf. Nr. 28027. | türfen. Die Gesellschaft ist eine Gesell- KOTaRrtEE Haftung: Kaufleute Muhe Dierkes, Dalhäuser Korbwarenhaus, Ge- | heute bei der unter Nr. 299 registrierten Amte ist erloschen. S : “10 en esellschaft aus mehreren un under Bortian Karl Einsicht genonunen werden: Ambi-Handel Kommanditgesellschaft seliéafièvertrog ist a Fus L E E däftesüh Gustav A sind ots eliGaft Frei els e Haftung in Dal- en Handelsge geselsGoN E ey j Dee H L Er 1025, Tlieten a 204) BankdiBktor Malt red Erler e vit der Aufsi ob sie eingeln oder ge- | Amtsg R Durlach. ertrag ist am ebruar sführer. Kaufmann in- en, Krei órxter & Bording in e mtsôger s orden i in Gemei t mit einem : lautet jeßt Ambi Verwaltung Koms- | abgeschlossen. Sind mehrere Geschäfts- hard Sil rgleit in Berlin- eberg ist egenstand des Unternehmens ist der | getr * daß die Gesellschaft aufgelöst. a Pu 0 Unser t. Ganbelbregifter 2h. l Bachardem lit, E ca Prokuristen die L ell hast 1 mtA, und | Elsenberg, S.-A. l manditgefellshaft auf Aktien. Gegen- | fükrer bestellt, so erfolgt die Vertretun Ge hs sführer bestellt, Bei | Erwerb und die Fortführung des seither und die f Firma erloschen ist. in Hand ft am un und Mineral innungs- Mitaliede orstands s, Hey ler zeichnen. Der ‘Vor besteht aus cinem | Jn das Handel Feen Abt. A ist heu Pnter eimen, de fb mit der Fabrikation s Cas ree Gemei sa \ til A it esch Es ikies Gast Mde Fâufer f e penoN Es Ä Lal ues ves: T ¿tig E ¿dil 1923 ber ber Á Vei A Panl : Birma 76 mit beschränkter Haftung“ Direktor Oel Heinri oder mehreren Mitglied ern und wird vom S Nr. Bronbeur- N E M nterne T i rer mein ellschaft m räufktex ung: orbwarenhaus“ in ausen be- Das Armtsgerich d bestellt. der Co. îin rg U at Zufolge Beschlusses vom 12. Dezeiibor triebenen Geshäfts und Erwerb und Be- : L NS den eil n, Co., roeinsteli n Delibic, , Dortmd folgendes lngetragen: Der Die ihm erteilte ofura ist f erloschen. Aufsichtörat Die Berufung

¿der dem Vertrieb von unter dem Waren- ! mit emem rokuristen. Als