1923 / 95 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

7 Lille E5A »

Götte.

Varóupyi.

Dunlop.

[9820] h Thüringer Gasgesellschaft Derlin i lahe 1RIE [9842] e Em . Dezember 1922, In der beutigen Gen : Aktienkapital, noch ein Vermögen, Mer tr E I wurde Here Kommerzienrat Leo Stinnes o ampssciffahrts-Gesellschaft für den Ni E B Douas 4 [4 [vietenenähie und hae die ot ie] Melis Mittel-Rhein leder und S S E E% : genommen. ah! an- iva. Bi y E Beteiligungen E s I R 3 750 000|— Mainz, den 14. Apri A Bilanz am $1. Dezember 1922, En E E E E eee 4 ea p O Kupferberq 4 C 1. Jmmobiliar s A E Er 6 sfiva apiere. . E A Pa os avis 336 3 ? g G E 437/50] 1. Aktieatapi —— MVertraglid bestellte Haftsummon E Se N 44 105 636/83 : ‘I E of 11198560 auuentapital s 3 Geschästgein tete Daftsummen O A N 106 683} Ko : allg, D Serie R N a1 929 893 70 2. Reservefonds . 5 972 0009/2 “pa an Es E s G e i A 69 155 22 mmaudit-Ges. auf Aktien, 5 ed. . . . [1/240 946/43 i i Ersatzbe- 165 000 e. ao N _— Ce Saar E : ür di j; S S ov C 1 595 161 |— E 6, Ua on ipaben (einshließ- E É Spie Schiffe E 3 700 ; 1113 948 uminiumm-Judustrie-Aktien- N Er. die ents hiffserhaltungsfonds 000 A rern 06613 | "sebaft Neuhausen (Schweig). |, Und ore) «sas >. Dieposifionsfonds W| i E T E A A6 E D R a L » M S S S S a E S. d n j C E E C E R Q S eo... Gir ammlu i “Ant L E E age der Unter- . onsteuerrü Ras Da C deb o ada s R 774 908|— Geschäftsjahr E e R s das| flügungskfasse . | 809144 8. Fonds der s A8 40 0 Ea a Bs Q Ot t s P siniaigi | 1 mtenpenstionsfkasse . E L A 5 N rfolgt gegen Nüd> M 1 (ein]>ließlid i 0 Rasse ais 98 0 C M « « | 119 995 300/— | Coupons Nr. 30 ab gabe des etrag für die Schi | SDCI Cen e Se E S 95 14 P A L 23. April 19 i iffe | D ent N E N Se Seupent 10. Gewinne und Verse: 911 34 (Ti A Ls o aae eo E o - E Verschiedene Schulden flvte und anbe S . S0 Þro Aktie D D Fr. 87,30 89 807 2391/77 konto . Vie S: e BL2 708 601 alfonto für binterlegt E S ; in der Schweiz: Soll. ¿ | 2 Üneinoetófte Teiljduldp erl s bea O O R, : ‘68 922 400 da "e iri une line red itanfstalt in —Sewinn- und Verlustkonto. 99 807 2397 . Teilschuldverschr.-Zi T E E E E ämtlihenNied i ; A H : Ünerb ob. Gewinnauteie a Ls Traberen Sablen vas 000|— | beim Schweiz, Bantmarcia br Mini An Met evang eolten «ee 180 16 415/34 L Gewinnanteile naa en Uen A 28 n 8 D Niederlassungen el | « Saldo, Reingewinn . . [12 708 601 Per Forts aus 1921 aaa 3 rag auf 192 G E aa S erer Ge ais —— = Einna Í A gf I E 28 400 000 hausen : sellschafts?kafse in Neu- S L n . 198 112016 Be a, 97 801 065 : Sd Wee 5t 885/17 in Deutschland Divi utigen Generalvers 98 114 016/77 Gewinu- _| zum ungefä Ai ividende von 250 rjammlung wurde 016/76 —Zewinun- und Verlustre<huung auf den 31. Deninibds Lou: E tes Derlin Said Gesen Aftien ente ce n T E E as B “dur die Zugabe _ E schaft in Berli -Gefjell- ällt eine Dividende ; en Vetrag von 4 1 ung auf Allgemeine Geschäft Ausgaben. bei der De ting: lautenden alten Aktien N von je .# 250, während au 2D ausgestell gz Angestellte. F funkoiten, Gehälter und Gewinnanteile an ® M M und Staate Q I Berlin ns ane S 787 827 906 927 T A 297 281 282 20 gEIe ur 600 Beamtetbensiónse a aaa, 207 092 556/50 | in arithmetisder Mäh Begleitung eines | 1298 a0 ea7 Ste O I 120A 10Sn us leg alls 1119 1185 Dioidendenergänzangefonds ¿22077 ete] N08) Bgumermerieihnises einen Dividende von ie G 150 entfällt. Die Dividende 2204 2389 91 p20, 1580 hreibungen. . . C ah Abtrennu | GN, anteilsheins Nr. 76 * Tto ividende ist gege , £990 eine Kapitaldienst R A 751 500/— | für die Dividende p des Coupons Nr. 30 | ¿1 den neuen Aktien zu den alten Aktien und d gen Auslieferung B R S A De 2A Be ist der “C E s ragen d e 3, ohne Abzug von Kapitalertragîteuer, die von. ie Gr Ie 1 * o. Ems La Ea G0. 2P neue W D. z s L ri s LE e t-4d s / Yelells ¿os o e QRSEOAO T E Ln Ldninei bel bed ata Kommandit: Sesellbal Düsseldorf, der Darmstädee Be i Elberfelte i 333 75 | ¡u wel anfstellen bezogen werden Kasse unserer G auf Aktien, Filiale Mai er und Nationalbank, Nortèàg aus 199) Einnahmen, __293 7954 647/80 | ¿ines E E Talons in Begleit Der Aufsictora e hierselbst zahlbar. inz in Mainz, und an e Noberiras ber Gag, ant Gens E, / zureichen fi Anmeldeformulars ein- Generalversammlu unserer Gefellshaft besteht as- und Elektrizitätswerke fowie der Beteiligungen 333 ai 32730 | einen G, Einreicher erhalten Bn Henkell, Sanitäiorat Be Ban aus Cbe D A beutigen 11 320/50 | gabe sie bei , gegen dessen Nück- | Dr. jur. Otto Gastell . med. Wold. Mertens, Carl : 8) Mitglieder: : Der | , : reer n ei der betreffend Ott _Gastell, Oberbürgermei ens, Carl Henkell in Wiesbad, Geintnteil beiehgterniorn Generalversammlung für das Jahr 288/74 647/80 | bogen in Gmpleng neb auen Coupons! |Dr-Ins, Emil, Schrèdter München, Kommerzienrat Car! Sp Hanktirefio: Le S 150,— für die Stammakti 4a Teltgelchte s g nehmen können ommerzienrat Ad , Wilh. Th. von Deich ; alter in Coblenz, x 500,— ien zu je # 300,— uhausen (S<hweiz), den 21. April 1923, | Wülfing, Fabrik olt Boebdinghaus, Paul Böddingbaus fe. ie Clecien a Rhein «200 pw L ean 1000,—, Nr. 10 261 Das Direktorium. C merzienrat Roi aut in Vohwinkel, Generaldirektor Be ir. in Elberfeld, Herr in M ON eite (9830) a Me Mr Max Trinkaus in Düsseldor or Dr. Franz Ott in Köln, son Ó 240A » » VorzugsaktienA; * ? 1500 —, 36166 360 (2 Anteil), Gladiator-We z Q in Ming: Till A Philipp Siuitt Cal Ci S4 Will. Oper: und wirb vou Lea E eingezahlten Bora L is Wt schaft ‘Vildelmagenelell feld, Anauit Stel gau Srl Tos der E penheim, Rudolf Spalter i Dittrichring 24 usgezahlt: im Hauptbü je „# 1000 : 5 ave " “Dü n und Kommerzienrat jun., Alfred Aders i Allgeme E Deni : eres. einzelnen Werken L C Leipzi Bilanz am 31. Dezember ies Düsseldorf, den 21. pr I Heye in Düsseldorf. 8 in Glber- ‘o., Sammer & Schmidt, A. L teilung Becker anfkfirmen . S er Vo d : , A. Li ung Vecker & Co., Verm : ; rstand. Erfurt, Allgemeine Deutsche l. Lieberoth in Leipzig, Adolph Frege & | Kassakonto - S »„Dinos“ Automobil-W —— Mit der Aut Credit-Anstalt Filiale Ch: A Do L Alevin Beteili M R e N 4 284 19 Vilanz per 30 erte Aktiengeselischaft E Gewinnanteilscheine ge a Ses für 1922 e rie Ia O eta ortan. S 917 500|— E EA September 192% O A 1 Poi Cm s fee Saiten Ternceen een De 102000 qu le d 1508 Benner | Be ee M Bes Gebäe: A Zinsfcheinbogen zu hmen die Vermittlung. Das glei asse zur Verfügung, | 9 „Jrobhltoffe) . . . .] 74347 estand am 1. 10. 1921 8 bis 5000 über 3 unseren Teilschuldver1chr tb as gleiche gilt für die dit Materialfonto G 2 99 40 Zugang D 0 6.0 >70 3 047 über je .4 1000 und Li eibungen, Ausgabe 1914 Li ¡e neuen | Werkzeugkont « «f 641 703|— S Ea O O Le 2ES E Le inDa der leßte a E über je 4 500, [s ees Juventarkonto, Abtlg.Feilen- 513 246/45 Abgang - En az Komme airs B Wahlen bilden den Aufsichtsr 1924 fällig wird. Pl Vau A it 9 E E E (00A 8 lte fivender er Handelofammer, Leipig, Versi e MseBeorat folgeo Herrin : Geb. | Feilenbauerei «e 8509810) Abschreibung “raras irma Frege & Co R eipzig, Vorsitzender BA ; Schmidt, Bor- EIDAUeret u E 386 e e zu S Znial. S2 : , vertretender ; : zankier Ferdinand 17- | Maschinenkont ; 430/— dio s L AIO E Del, 26! Baurat und Stabtzat-L D G D „Senèéralkonsul ei a Feilenhaueret AAENANO L außerordentlidhe Abschreibun 6 002 312 Leden, sämtlich v A E Deutschen Cedi L R Eu F. Weißel, Ae Ea IONES Abtlg. Appa- 0876/75 R O ee oe «f O002811 1 entsendet: die H zig, Justizrat Nudolf Hase in Altei zanfkier Hans Lieberoth- alt S a 9 estand am 1, 10. 19: e Seibiig, ben 2 Ae ELEE0 M Lp E Prof T P “oco lMgerono, U: R 2 S 2078 183 i „L900: E in Pirna. | Maschi T 48000. i D Las S 311 187 Der Aufsi Adr E Gasgesellschaft, alGinenfonto,Abilg. Appa- Abaand 8 389 ZeLIS7 | Schmidt. H. ata R Hnd, Pátentkonto. 4 2 769 ou Abschrei S S (Nacbdrus ‘wird nicht verglitet) L D. Weber, Debitorenkonto, Abtlg Appa O e A 7524 5057 : ti Pera L 1671 193/65 außerord o E | ewinn- e S E eror i ; T7 j [9841] 4 : nn- und Verlustkonto | 1 038 875/83 S en vg S abc Se ei ee 5 018 844 36 | =—Sesitwerte. ae nl D desWofsex Verbindlih 19 758 125/37 bichreibung - E eile Sd vis T R TODIOENO 1 : S : er 1922. Verpfli : indli<hkeiten E NEEO : eee ae ooo oe of 5630836 ; a contra tu Aktienk 4 60 adi f Selwomnale 12/925 51a) eiiVaers : n —— Bankkonto Bremen. Be: Le A itteitei R Abschreibung . 563 083 60 | " . - Tmogen As ankkonto Mi - G O R eo... 60 P bäude e Brundwermógen 7} 6000 000/—| Kredi ilhelmshaven | 2 13 Wechsel oe 0e —— —— ] E ee a oe 2 Kredit : 8 340/— ea oe 0 S 9's Maschinen, Betriebs- 933 750|—} zu 2b 9/6 ein ctt 2 Ficditorentagio C 10408001 ,79 Gean und Anzahlungen bei Lieferanten - ; 1 160 000 «Dee Ea 895 Schuldverscreibu See as 50 000|— | Feilenha o (Abteilung egebene Sicherheiten 4 20 ei Lieferanten , , 150 000/— M Be- 001|— Gelegliche lage R A 1415 000— nhauerei) .. . . [1671 193/65 Materialien, Halb- und Fertigfabrikat 125 744 955/10 D Sonderrü de 28 24 A N P butba Wehsel u R Gewinnrädlage N A 225 000 Gewinn- und Verlufiredns G : ——-S uthaben hei Gde fün: MeicaE 000|— am 31. D recynung r 6 Banken tunge Neueinrich- ——————egember 1922. __ Akti i As R A 18 406 551 gen und Bauten . . 4 enkapital ...., E | Sicherheit für Außenstände| 800 000/— | - dtlgem-""Unfoslenfonto | 1 216 346/54 | Gothen a art 66500 T Nus A 800 Oel « Gehaltskonto . 1 569 id 06 Sd Kreditoren eins{l. erhalte er Nmtallin aon 17466 250 A Talonsteuer... 70000|—| ; Lohnkonto . . - . .| 1021 151|75 icherheiten .# 20 000 . erhaltener Anzahlungen 930 806 0 Unerhobene / Tones, L S 100 000|— | ; A OEDALTONIO » « « «{ 641 703 99 A roltogavian N Ls di (6a C L E s T O E s s E n Verlust, M 170 068/71 E 4 834 695/68 au Maschinen . R Dedaute e L Bo rtrag d 74 252,18 Per Warenkto.(Vobgewkinn) 3 795 8 Gashai Beteiligungen und Effekten . 563 083/69 11 584 238 Soll 208 048 826|10 e. M oor E 1 038 875/83 S 948 564/59 Ma: mne Er A A0 Gewinnbere<hnu Ÿ 208 048 826 4 834 B Erze ua am E ng für 1922 10 Der V 695/68 _ Gewinn- und V 234 926 692/43 G pi l “R S E R A Saben. orstand. ———L21 1. Oftober 1921 bis 30. Septe : Ma A und ordentliche - [9 fe T4 Borst ge E Keller. —— L Qftober 1921 bis 30. September 1020. 1922, einn 1922 d iu oh918 [008 130/100 Detriebsübers<uß . [90 536 804/06 T lena Eabe 16 arte ‘und mit as Debet, R «e 4 ortrag aus y / en ordnungsmäßi n nd mit | Handl E r R O e 1921 f j büchern be E gefü rten Geschäfts« Sti olten, Zinsen und Steuern usw 2 2) 62 913/89 954 421,76 j 9928 673/94 Wilhelmöhaven, im Aveil 1923 aut a A o ee A 33 730 714/35 p d d u 2ER . auft, Wii H Í Tie E : ude und ebäude e. : Gemäß Beschluß heutige S de 8044 90 536 BOLIOG Sagan aaa AnD anl Aen E A L 1 495 577 B u Rechnungsjahr 1922 Ne gg mitlung gelangen die U Se Arthur Schüß, Bruttogewinn eiligungen und Effekten * 668 GEE 4 564 32152 irt Nr. 50 blau mit A0 grün mit M 14 twidenden- s A R Petit 21/5 E A Ginlöfung, gleichzeitig Car ie ab 16. April an Ucieles Jet E Gladi, E Abschreibungen: ** . [11 832 793 on. 4 300 zur Ausl 000 M Uftlenbesig eine insever GesGüft8, | Sn derGeneralverierml R aut Grundstüde und Gebäude . . 6 002 311 Die neuen Dividendenschei ' gütun 5! Lenera tver T E E E) s "A uns 190% fn pa Cat ali Mtlenautaaden de s | 92e Lem R eus under du Öi B05 G erzeichnisses an unserer Gesellicaftstasse ir ee unss@deine s ads Rau n Le AEIEN at wieder- | Gewin 63 083,60 [11 584 238/96] 11 684 238/96 Nai / z 1 r V a 1 T N M A A E Ao C ainz, den 14. April 1923. n Empfang genowmen wen Cs Ingenieur S ae Wilbelmshaven, A 248 654/52 hr. Adt. Kupferberg & zugewählt. eißner, Bremen, 50 190 743/31 g Co. Kommand Wilhelmshave Betriebsert Kredit, E27 a. Aktion + Gef. n, den 20. April 1923. Male eia nah eits V j . e Fa Zand, k 7 e e. ao. 60 190 743/3L 4 rrenkopf. Keller. Berlin, im März 1923. 50 190 743131 „Ano i -EWevke Akticugefell säh«aft.

pi Gewinn- und Verlustre<nun g der a Emder Verkehrsgesellsch Qa) E aft A.-G j ; y Geschäftsjahr: 1. 5 ¿ s Spi : jahr: 1. Januar bis 31. Dezember 1922. D u, Weberei Schwarzenba<h< Aktiengesellschaft S<{war enb fost Verlust. M 4 A M u : Vermögens übersicht am 31. Dezember 1922 Î as M b. Saale. blungsunkossä aao oen o D e : E S emr rar mens Schulvecu- reib p E Fahrzeuge, Betriebs- R Arecibáuten S 140 230/36 | Attienfapital M d gerá apm E o 96 M as 529 243118 R len “a r P R r: Es Dee Ritt G L d 4 att : ; 1 MTSSTBE i “l E 35/57 | Freiwillige Rücklage . .. .....-.. 240 000|— Verteilung verbleiben „. „..„. 19 353 173/15 S Lociinia age ees 1311 122/42 | Sreiwillige E, E S0 1 500 000! ger Vezu folgender Verwendung vorgeslagen: 876 879|— | Bleicherei u Färbereianlage « - - - 430 206/43 Delfredererüdlage Zinsfeiniseuer « ‘12 500|— Ge o an Ee eas s o} 800 000|— Le und Fuhrwerk ar R E 2e E E Hypotbek auf Wohnhäuser eins{l. Zins . - A Pa 3 R S E D S S i ilt E L 3 L C J î ins Br X liE, t S7 X 65 leber Dividende auf 4 3 000 000,— Aktienkapital” : 460 000 Se Mebsel und Pollibe> : - - N E E o. PaMMelung tür Stenee „J S 068/91 : Gewinnübertrag M a o N C R Ae ; 26 879|— Außenstände und Sianikartbaben G 00 A 16 754 574/52 | Sparkasse e E t 24 144 59175 E ZIL Vorräte an Baumwolle, Garnen, Waren 152 918 229/72 | Erneuerungsfondsfonto . .. ... ... 116 457/23 B76 S79|— jaumwolle, Garnen, Waren Erneuerungéfondsfonlo .. und Materialien i Abschreibungen bis 1921. M . 3 000 000|— 90 230 052 4 S 0. 0 U: A 0 G 64 163 262|— Abschreib ca, M9 1 700 000,—

G L 45 | ungen für 1922. „, 500 000,— 2 200 000/— pinnvortrag U n map de 2 229/62 Perliiieteas ads 1921 A 643 923,45 | riebsgewin S [S&W Wed S. ## S 4 m nn E N E J e i:

Pei s E A 20 227 822/83 | Son. L 236 587 B77| G4 17 680 599,80 18 324 523/25 Emden, April 1923. : 20 230 052/45 : Févinitt, Au T BRAN L am Ar Degember LBHB, ier dgpe Der V An General H |S E E Vermögens Erasmus. Nicola. E E 118 324523125 | , Vebersduß an Ga 6439238 gensre<nu L ENS 4523/25 | Vebers<uß an Garnen und Waren e 343 922 Vermögen. S dee Bertelrageiellschan A. Q. Verpsli Di 169 064 389/70 rsuß an Garnen und Waren «1168420 (56/2 S E .-W, rpflichtungen. | ses; des Dein Os am 19. April 1923 wählte den seitherigen Aufficht j “aanz tb a Nas und s “} Aktienkapital : 3000 Aktien auf 509% = #4 500 ina E E A Be Ln Bauer, Koburg T De IeS lacet Ga Men: Fabrik- Guthaben e + « - 34 f eine de eshäftéi c E orf zaÿibaren i ; geiligungen und Wert- 473/24 M Es O a Schwarzenbach a. d. Saale, den 19. April Ba tages 1922 fest. ewinnanteil spe. C ee 1667 712|—| 1. Sanuar 1923 e 160 X Der Vorftand. Wgershaften, Bahrzeuge Gli n 42 402 67/80 | 19833] v: Hofer. W. Nießen. “id Materialien . . « | 1357 64 ividende per 1922 - -| 40000/— ar e e A ea S Kulmbacher Spinnerei PrübergePende Verre<h- Jahresabschluy vom $1. Dezember 1922 E R n O 13 349 236 Grundstü>e und Gebäude . «2. [28 As 12 A S3} rar tAEE M-r A M E S E T E | Wi e E S a Aktienkapital E10 Einden, April 1923, 46 039 554/80 | Maschinen . t f —— 425] 26000 000|— } 4 %% Anleihe ._. . . . # 400 000,— ator: Ie E Der Vorftaud. Abschreibung E 9 019 403 6 000 getilgt bis Ende 1922 , 221 000 179 000 rasnfus. Nicolai. Spinnereiukensilien , « « _— 000|— } Geseglihe Rüdlage 0A L —— Slelcanlaias E N “e Sonderrü>lage L L020 0 rbeitersiedlungen Gause! | Werkinst S p L p] Bilanz am 31. Dezember 1922 Ga Sund [Por G Rauen Rebel bGcCa N aaen] 17706 6Ió— = m - : i E L T G. | E ase 1 865 425/24 | E Aktiva. E Wasserk d eta e da P DOO A 3 000 001|— Sous 4 N Beamtenruhegehaltskasse 990 04794 I. Ziegeleianklage I: t S k e perieugen * ees 22408 244 r 4 Es eines Säuglings- d 10 ass Abschreibun Ee, Dezember 1922 78 468/08 Shuldner ma eee eee P 259855 762/33 Spinnereiarbeltefistung $. O : 336 15778 L ng für Substanzverminderun 7 K E 289 855 762/33 Bde a S 4 G L b) E A “dla am 31. Dezember 1922 —TEBTA 70 621/28 Me sel und” Scheds ; o... M A da 87 Ertl Fuld E 793 188/94 ) a a A Wertpapiere S, ol || Sparkasse Mainleus . . . \ Ea c) Maschinenkto. : Best ; i 14 441/31) 129 971/81 | Vorr E E 9 000 000|— | Nückstellung tür Kleinw e 991 844/59 C N 6m 21, Dejeitiber 1 T S Dent. Ma Lies E UO 1 402000 000/— | Gewinnvortrag 1921 A T a) Sive i0ib Geealétonio: E 216/93) 64952138 -|— Gewinn 1922... . ,„ 18975 167,56 | 19 023 549/07 109% Abschreibung - . « A, 10 256/45} __Gewinn- und Verlustabre<hnung vom 31, D 1 771 180 18320 II 2; 7 0/6; 6 ® Q 0. 9_É 1 025 64 9230 G s ezember 1922, N DiiEA E : 81 | Abschreibungen E E E O a) Grundstüsfkto. : Bestand am 31. D S A 10 513 920|— ; : E O 109% Abschreibung für Sabiaecmtaderara 2 465 37 Gewinn 1922 I92L. ooooo 48 381/51 : Botriebsübersh O: N 48 38151 b) Gebäudekonto: Bestand am 31. Dezember 1922 |" T0 61979 76 192/90 ao» S 6 [18 975 167/66/19 023 549/07 sübersuß + + « « « « « « « «29489 087/56 10 9/9 Abschreibung. « » » + +- --| 13061 97 Kulmb E A | 07 E Gn 5 mbac<h, 31. Dezember 1922. 99 537 469|07 (EELO ung Ofenabbruh « . .. 30 000|— Fulmbacher Spi €) Me s am 31. Dezember 1922 | 22 304 70 6 9834 Dr. F. Horn hu d. O d) E und (Berätakonto: 8 R 20 074/23 ; In. der E ma 23 statt bete fi [8829] Bestand am 31. D fund ; s ofkuraustalt Di : /

10 0/7 Abschreibung danrives L E s 4 129/10} ra G M tze Ke Lnzdl idt i wurde Aus dem E A Lage GbKent Gh machen bierdur bekannt, daß Herr E Sa E 29 D dl S 4E n E Aal R E E o len Tfsibigeat, unieree T f ; , ._ Fra y ; ; uffidtéra

a) Gn Destano am 31. Dezember 1922 14 G7xiad in den g Viet O: gewählt. Münden, Zahnbreher, beide in | Gesellschaft ausge|cieden Hn E b) Gebäudekonto: g für Substanzverminderung 19871181 17.884|68| Der Vorstand. Dr E Bad Reichenhall, den 19. April 1923 Berlin, den 19 April 1822 E S M E 1 E E S Der Vorftand. : O bittien-Geselsc<aft, G R Gs N c j 7 R schaft. c) Maschinenkto. : Besiand am 31 A S On Ge R 100% Abschreibung - . - H E. S Aktiva. br. Rosenberg Holz-Aktiengesellschaft, Köln a. HNL à) Juventar- und Gerätekonto: 6 1313707 | ___Bilanz per 31. Dezember 1922 es estand am 31. Dezember 1922 Grundstü>e. . « « « « i LERS G T > ZBassiva. n 1 Abschreibung R E E A Léa nie A A 30e 7iol— 1 N E 25 000 000 M, Mobiliarkonto: Bestand E —— 77 etriebs t E S Si 50 9% M ivrciban An va Tejeues 108 56 016 1 L A Pech t TRMOLCEMNA 8 6 ps Noch nicht fällige Verbindlichkeiten an | V. Fuhrwerksfonto : Bestand am 31. Dezember s E 000|— | ventar . . . « »« 5s 1|— Ae . 43 250 888,91 | 50 0/6 Abschreibung « » + + 7 310 Abschreibung - « + - L VS io 15 15 art von Kunden 5 700 000,— | E 1 Sti N as 1 310/60) 71 /000/— | Warenbestand E E 1|— | Sonstige Verbindlichkeiten 49 520 756,50 | 98 471 645 41 Jl Bubsomenmgm 1122220100420) a Paas Uy Sie LGRES s ben: Me ußenstände. « « 35 932 2672 U S e 7 000-000, a) Da i 0,9 0:6 67/24 " ¿A 000,— b) S und Nationalbank e eia el 221 O00 Sale oie «4e e ULT-960 482— GRRN ddt aiGadi i E 10 000 000 c) Vereinsbank . . . \ ? j t Cm eve E LOZO ZON Kasse g U e L426 24/1108 124319 046/99 CD06 S L a A 10 678 029/90 Ix. Kassenbestand. „aaren t Se La P Na P | ertpaptere Íeoe eo «8 S 151 149 6 7 R X, e a o. 0 L : ¿ 675/31 vedini Warenbestand oooooo ia pen Soll. Gewinnu- und Verlustrechnuug ver 31. Dezember 1922 A 1ót ie Betriehbs- vis E cini ian ie Wav. Passiva 32 370 952/81 aa n Da Ege 4 29 701 846/57 | Betriebserlös . : F Santa I N Grundst... . „« «- « -+ - 305 710|— ae | 7 Geseplihe Rüdlagmn abr ntaan S000 E EARES A T R P S O T IV. Nici ecbobens Dibideids <6 6 ov oe us “E E 2 999 117|15[21 483 249/05 Y, Werkerhaltungsrüdlage j o l 5 eo ooo das Gewitn 1922 rsaÿbeschaffung oe. 10 000 000} by Stena ca a oe A E E H s M E 10 678 029/90 q111- Eobnrüdlage « -- -- O S “S h V1. Delfrederefonto . « « + « A 55 14 QUs 1000S A [71 862 765/52 L Buchshu aaa It) 30 | [9808] (8804) - . Gewinnvortrag am 1. Januar 1922 L Die G i Bestä i XL. : ar a E ie Gewinnanteilscheine v estände. Bil R E d werben adt je. B14 M bei VeR pet E - ilanz vom 31. Dezember 1922. Verpflichtungen. b dén Dane ein H: E Grande und Gebäude- Aktienkapital 4 000 000 snabrü>, den 31. . eiMroder, Der in W. 8, Behren- D. ao E S9 a 2 100 000|— C R ias Ösnabrüder Ziegelwerke Aktiengesellschaft, DUNE Baut, Bertin W. 8,-B hren: | Gut Wenbbaufen : - - :| 2867 119 Werkertaltungökonto : : ; | 414 000 e LIG Borstand. Hugo Kramer. : straße 9/13, - 8, Behren- | Fassekonto . . FaR e (B O elan ¿00 OT 200 e i ie nd Mérlu reaus n Direction ber Disconto - Geselischaft, | Bankkonto - + - - : - Lo R O a 2 aaa P An Ha / M A Cd E G SE E A erlin W. 8, Behrenstraße 42/49, Bankkonto . « « . » + 7 014 095|—|}| Kreditoren . . L 0 S 29 114/— E Sin Me j Per Betriebsübers<uß .. E Ee 0A Berlin E H Ren ‘4s Gewinn- und Verlustkonto 9 304 001! » Umsaßsteuer « « « « - Q Aufbäujer, München, Löwengrube 20 Seibien 4 ¿T9 414 9221| Reser Verteilung: M C O CDATQIATEW 9 Sn der ordentlichen Generalverfamm- | L°bstoffe und Vorräte 13 805 67 E 990 000 - Abschreibungen - lung vom 16. April 1923 wurd Lamm | Fuhrparkkonto 0 5 674/—|}| Dispositionsfonds 6 000 000 e Rückstellung auf Buch- Aufsichtsrat hinzugewählt: ai i eins R d 110 000|— |} 50 9% Dividende 2 000 000 R frderungen De Herr Direktor Hans Kraemer, Mitglied _— baa Vortrag a. 1923 404001) » vieingewinn 1922 » . De L SURgEN Neichswirtschaftsrats,| Soll. Gewinn- D as 0 a E A H [50 317 325|— rem anton 4 ernen ; ; E G ng vom 31. Dezember 1922. Hab 2 2 ; Herr Direktor Dr. Alfred V 7 s da „d + Haben. Osnabrück, den 31. Dezember 1922. F E Darmstädter und Nationalbank Berlin NAC L Rganeen « . « « |11 304 481/02} Betriebsübershuß 23 789 226/82 9snabrüd>er Ziegelwerke Aktiengesell V E a E e O o Ea <2 L 166 662/60 Das Der Vorstand. Hugo Kramer ichast. ata E eiti | Go n 22 T o aao Rursgewinn . « » « + + «| 92501736 . d ° S L 1 z é C 0927/0) 8, E19 J OUI Do ZO nsgeübt e UIEN auf 500 000 neue ftien muß bis zum 30, Mai ‘cer. Seh Boseak Nen L R 1923. M 4 879 906/77 7 nberg Holz-Afktiengesellschaft, Rae f E M P24 879 90617 Paul Vorstand. N R Rieder A Sala Aktieu-Ge | i ul Rosenberg. C 7 qu ien-Gesell t. Helene Tepelmann, geb. Vieweg. E ec fer.