1923 / 95 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

getragen worden: Dem Kaufmann Jo- [8541] | kanntmahung der Einberufung der Ge- [| Erfurt. [8551] er Haftung" und s em En i isters is eingetragen die Firma | lungstage müssen mindestens achtzehn | bei der unter Nr. 261 eingetragenen : etragen worden. prokura erteilt. ; registers ist eing i 1 iter I

A 2626 bei der offenen Handelsgesell- | Georg Tobias, Charlottenburg, ist in die | schäftsführer oder dur< einen führer Borgwardt und Salber ist allein- | Johann Georg Kluge in Bad aufmann E ‘pes Unternehmens ist der | Cochem, den 16. April 1923, Sei S E Sea Ee ecsGast Tage liegen. E Ó Ee D las N A D e ie B chaft Graef & Schlehter in Barmen: Gesellkhaft als persönlich haftender Ge- führer in Gemeinschaft mit einem Pro- | vertretungsbere<tigt, Als nicht einge- | zum stellvertretenden Ge châftsfüheeen o pan einer Ziegelei, die Decigung Das Amtsgericht. L e es Unternehmens ist der An: Radebes a bat die auf den Blättern 91 | Berlin, Zweigniederlassung in Erfurt, irma ist erloschen. Das Geschäft it Das ter eingetreten, Bei Nr. 63 708 | kuristen. Als nit eingetragen wird | tragen wird verofentlid e exe | fellt und ermächtigt; die ellschaft alleiy fe d der Erwerb von ähnlichen Unter- [8536] | und Verkauf von Seidengazen und Draht- | und 149 des Grundbuchs für Seifersdorf, lassung Gr worden: Die Zweignieder- i a

Jn unser delsregister wurde am | losen. Nr. 59131 Ulri olf- | Sind mehrere Geschäftéführer bestellt, so | vertrag ist am 13. März 1923 abge- | Handelsgesellshaft mit be 12. April 1923 eingetragen: sohn «& Co., Berlin: De U iiaiea erfolgt die Vertretung durch E a [égossen, Jeder der beiden Geschäf1s- | tung in Bad Berka: Dor äntler ä

R: [8518] | Die Prokura des Henri Ballin ist erx- 1923 bzw. 12. März 1208 ab d (ränkter Daftung, N 23 e D At Ne, I6-fes Firma Thuringz u Weyrich, „GesellsGelt my Sib hannes Melzenba< in Cochem ist Eingel- g ey Mr. 155 Abt. B des Handels- | neralversammlung und dem Versamm- | In unser Handelsregister B ist heute Cam

Firma ist erloshen. Das Geschäft ist iesen & Co., Berlin: Die | veröffentlicht: Oeffentlihe— Bekannt- | Bekanntmachungen der Gesellschaft er- | zu vertreten. V. nungen. : x Ceéthms, ; j ie tellung derselben und die | 50, 68, 103, 137, 140 und 144 des Grund- ung Erfurt ist aufgehoben. Ltiertell Ema M G L lechter, Firma fautet fin Bruns E ft: S racningen A E ap zecsolgen nur igen ne aues E E LOOE lanen, E Min 1088 r Stammkapital beträgt 1 200 000 E R Bres Konschewski Seteiligung m ähnlichen Unternehmen. buchs für Schönborn, S eie t A nes Sr Urt, den 10 April LIOna, L ' n Ee Mr HQUIINE h ; S : ; it be- Mmtbgerit, S ivatier| & Co. in Cottbus. Offene Handels- | Das Stammkapital beträgt M. es Grundbuchs für Seifersdorf, as Amtsgericht. eilung 14. gegangen. i ist aus der Gesellshaft ausgeschieden. Zur | Nr. 29 814. Grundstücksverwaltungs- | Fraue Exbeu Gese Alsast mit bx: E s: äftsführer sind der Privatier O E r : , | Geschäftsführer sind Fabrikbesißer Julius |des Grundbu<hs für Grünberg ein- ———— Al u N ie dee Firma Blank & Go. Gertretun | der Gesel {haft ist fortan E grie dan See E S dom 27. Mär 123 is Le BesellsS He n e N a iche i824 Fl : a T E ei Peftende ‘esellschafter: g a Poble jun. und MA E L Ea getra n O E L Ju Mets, Héndelöreaificé V. h (ees : | j 2 7 L LOO s * ; i ] regi jan E | ; ide in Raguhn, Anh. Die Gesellschaft | einri<tungsgegen|tande, .wie ole : n unser Handelsregister 1 Beschluß der Generalversammlung vom | Bei Nr. 807 Paul Lesser e mdr r Siß: Berlin. Gegenstand des R E T ici ea ra 1st heute unter Ne d : August E ständig, die eia: E ene Be. or ist rius Gesell uft mit beschränkter Lal als Anlagen F und G zu dem über die | unter Nr. 325 die Aktiengesellschaft in 3. 3, 23 ist das Grundkapital um | burg: Die Liquidation ist, ten et. 7 Ne nehmens: Die Verwaltung des in Berlin, Berlin - Reini feribvéser T évvain: e ragen die Firma „Gebrüder Bey berg. Der erstere , selbständig, die | hewoli n Gs is Die Gefell- | tung. Der Gese schaftévertrag ist am | Genera’ *rsammlung vom 1. Dezember fi rma „Philergos Aktiengesellschaft für 2 000 000 M auf 5 000 000 M erhöht. Grun ist erloschen. L V E: i Leipziger Straße 103 und Friedrih- Gesellschaft mit beschränkter Haf- eingroßhandlung“ mit dem Sig in M beden andern uur ge 2 ä ie is ausnelóst. Die Firma is er- | 28. Februar 1923 festgestellt. Als nicht |1922 aufgenommenen notariellen Proto- | Jnoustriebauten zu Erfurt Zweig- Die Erhöhung is durchgeführt. Durch | Neuheiten L E Fa EE aHEN träße 20- Haeggien Ecfhausgrundstü>s Hls: Direktor Lubivia Mbeinboibt in Blankenburg a. Harz. {elung der Gese l Rh Pee Grund- | loshen. Nr. 758. Otto Nicolai in | eingetragen wird ver na {: Die Be- |kolle genommenen Verträge näher be- | niederlassung der Philergos Aktiengescll- E Da demn N Aa Brett Die M e ist E Es, E Eng rankfurt a. M. ist i weiteren Ge- Pnheber A al Mee gacef Gat e A D Bartellen 90—104 | Cottbus. Offene Handelsgesellshaft seit | kanntmahungen der esellshaft erfolgen s sind, als Sacheinlagen in die | schaft für Industriebauten mit dem Sih 13. 3. 23 hat $ 4 des Gesellshaftsver- | M. Kremp, Berlin: Die Gesellschaft ist | des auf diesem Grundstü> befindlichen altörührer bestellt, —- Bei Nr. 3566 Berg in Winkel im Rheingau, om: ¿4e Kartenb a b E e Ven baraut i 1 März 193 Fräulein Clara Drobi>k | im Reichsanzeiger und im Amtsblatt für Aktien esellschaft eingebraht, wofür ihm | in Berlin eingetragen worden. Der bea des Grundkapitals i n B r 61 741 Schwiglewsti «& E Prets uud i, Georg Karmann Kunsttöpferei, taa n a “ane eh in A ta iege eibetrieb dienen- | in Cottbus ist in das Geschäft als per- M, den 22. März 1923 Lasa fi E L E 1925 t fiävertrag ift n S t ae E : undkapita l . y i ( urs. / 1 L S Iharinenstr, indlichen, E : “N ; ins : 2, Mär L assen 1nd. 3 festgestellt. egenstand de nter fahren. Die neuen 2 000 000 Aktien SIELINE Gartienbaubetriev, E Stammkapital: 922.000 #, Geschufts. s E, Ae Ice dec Art, Geshäftögweig ist Vertrieb von Vey E Ge äulichkelten e Béetrial E E eevio E arbibke in E Das Amtsgericht. Amtsgericht Dresden, Abt. III, nehmens ot die Ausfü rung von IJIn- ber je 1000 M sind zum Nennwert aus- Darow: Die ¿alt ist au auci führer: Kaufmann Hans Bergmann, Gesellschaft mit beschränkter Haf: und Spirituosen im Großhandel. in, Damit ist die - v en Aue liche ge O Ble Getelllbaft (t _aufgelóft: E Red am 17. April 1923, dustriebauten, insbesondere Betonbauten teben, Auf jede neue Aftie sind 2% bom | Die Firma t losen. Yo 4939 Grunewald. Die Gescllschaft ist eine Ge | (ung: Kaufmann Benno Ebert und Blankenburg a. Hara, den 17. April 1994, Mibestian E C selscaft deren | Der bisherige Gesellschafter Kaufmann | Dinslaken. [8542] S G Es - ¡1 | und verwandter Arbeiten, die Herstellung Des Bib Oas eingezahlt T l R Me 17 269 Carl Beur S E E h. emeer Georg Karmann sind nicht Pas, MiiFgericht, B ertra De "17 November | Eugen Labibke in Cottbus ist Allein- unser Hndel2regüler d it mis Dre ceidrezifter f H N cgjne n a artg s Bement E ire n vi d im Besi : . . , - r. a ( ; l E Cet ues ; T S E T ellscha i é ; : : ie Firma Wilhelm Mölken un n da ndelsregister ist heute aller Art, der Handel mit diesen Gegen- Amtsgericht Barmen. M, Berlin. Nr. 37 109 nes abgeschlossen. Sind mehrere Geschäfts- mehr Gescgstösuühren. De Gie Gs, Bleicherode. : [8595 G festgestellt if erfolgen im Deutschen eer er ua, S E N Be E pas Rohprodukten- | Blatt 18 026 die Gese (schaft Sächsische | ständen sowie die Finanzierung ein- L 619) [Nr 1190 Gustab Lers, Berlin. | Ly ber Galptfefhrer oder tur | führer bestellt, Bei Nr. 5227 Cafs- O m 1, tel R en 14, April 1923 Groß-Agentur in Cottbus. Inhaber: | händler in Ült- und Nupeisen Wilhelm | Glasspinnerei Gefells haft mit be: | flägiger Unternehmungen oder Beteili are. [8 . s , * di Ge Uh 1 : i: Z R: : i amberg, N : L 4 Ö i inslaken, Hünrxer Straße 46, | ]<hrantte i mi Î ung an solchen. as Grundkapital be- Jn unser Handelsregister wurde am | Nr. 58271 Heinz Neat, vil einen Geschäftsführer in Gemeinschaft mit Dirie Besen E A oe Bei Nc, 41, offene Handelsgesell\dait Amtsgericht. Aan S Bien in Cottbus. An in Me Hünx Brenben unb_ welter Folgendes: eingetragen nic 20 000 000 e und ist in 400 Aktien 13. April 1923 eingetragen: é L Cs ¿zu Nr, 49 381: Die ge- | einem Prokuristen, es sei denn, daß chränkter Haftung: Die Prokura des Friv Beyth, Handelsvertretungen, Bleie lle [8533] * Amtsgericht inslaken, den 6. April 1923. worden: Der Gesellschaftsvertrag ist am | über je 50000 M zerlegt. Die Aktien A 3466 die offene Handelsgesellschaft löste Firma E nicht A Schuer & | einzelnen Geschäftsführern Alleinver- Maul Schade ist erloschen. Kaufmann rode: Die Prokura der Alma Beyth if pn das Handelsregister A Nr. 518 A E Amtsgericht. 18. Dezember 1922 abgeschlossen worden. | [guten auf den Inhaber und werden zum Bergheim & Pixberg in Barmen und S sondern E hner t Co, tretungsbefugnis erteilt ist. Das Unter- | Albin Anzis ist ni<t mehr Geschäfts- erloschen. i s haite die Firma Carl Zergiebel vorm. | yimmitschau 18537] Gegenstand des Unternehmens is die | Kurse von 100 % ausgegeben. Der Vor- als deren persönli<h haftende Gesell- A T, a li Eis ät una 88 genen ist niht auf eine bestimmte Zeit führer. Kaufmann Karl Timey in Berlin Bei Nr. 55, Firma S. Schönheim | dntonie Behrens in Celle und als deren Auf Blatt 761 des Handelsregisters, | Dresden. [8545] | Herstellung und Verarbeitung von, Glas- | stand besteht aus einer oder mehreren Per» after Kaufmann Karl Pixberg, Barmen, | Amtsgericht Derlin-Mille. Abtetlung W. | beschränkt; jedo ist jeder Gesellschafter | [f zum Geschäftsführer bestellt. Bei Söhne, Bleicherode: Die Kaufleute Ry dnhaber Kaufmann Caxl BZergiebel in | j, Aktiengesells<aft Kunstanstalt Ebold | Jn das Handelsregister ist heuie ein- A sowie deren Vertrieb, die Her- | sonen. Die Mitglieder des Vorstands milstr. 29; Optiker Erich Bergheim, E berehtigt, die Auflösung der Gesellschaft r. 7138 R Georg Wilhelm- dolf und Ernst Schönheim in Bleicherode ille eingetragen. Der S E & Kießling, A. G., in Crimmitschau | getragen worden: tellung ähnliher Gebrauchs- und Kunst- | werden dur den Aufsichtsrat bestellt, dem

in Gele 1 L E

Barmen, Krautstr. 3. Die Gesellschaft | wex1in. [9018] | ¿um 31. Dezember 1926 oder zum Schlusse straße 5 Grundstücksgesellschaft mit | (nd in das Geschäft als persönlich has jebel, geb. Behrens, ist heute eingetragen worden: | 1. auf Blatt 16 725, beir, die Kom- egenstände aus Glas, die Beteiligung an | au< der Widerruf der Bestellung obliegt. hat am 1. April 1923 begonnen. Zur | L delsreai B des unter- | eines folgenden Kalenderjahres zu ‘ber- „e O ‘x | tende Gesellshafter eingetreten. Di E riet. beftefsend, Ut Heute eingeas L idi Blo<h Schulz Unlemehmungen gleiher oder ähnlicher | Die Bestellung erfolgt zu Äpievey Bew Pro- L Jn das dis i ei des unter Î beschränkter Haftung: Die Firma ist | „ffene Handelsgesellschaft hat am 1, Ju ifura eriett 12. April 1923, | Die Generalversammlung vom 21, März eo sentichaît in Drèbben: In Art sowie die Einfuhr und Ausfuhr der | tokoll. : Die erfolgt zu der General»

Vertretung der GeseUschaft ist jeder Ge- | eiHneten Gerichts ist eingetragen: Nr. | langen. Als nicht eingetragen wird ver- " e ; l mtégeriht Gelle, s 2 : | Au: sellschafter ermächtigt. i o 10. Bafra Mas jinen-Gefellschaft öffentliht: Oeffentlihe Bekanntmachungen Flugmasineubau-Gesellschast mit nuar 1923 begonnen. Die Prokura des Anusa ce c E Er O N d Ee die Gesellschaft ist eine Kommanditistin | dazu gehörigen Rohmaterialien und | versammlung erfolgt durch öffentliche Be- À 3467 die Firma Robert Haseke in | mit beschränkter Haftung. Siß: | der Gesellshaft erfolgen nur durch den beschränkter Haftung: Die Prokura Grnst Schönheim ist erloschen. Celle. S, [8534] aut L Sibaliee ende Aktien zu | eingetreten. fertigen Waren. Die Gesellschaft ist He- kanntmachung. Die Bekanntmachung einer Barmen-Bedla>ker, Wittener Sir. 35/37, | Berlin. Gegenstand des Unternehmens: Deutschen Reichsanzeiger. Nr. 29 815. | Dy Victor Quittner ist erloschen Diplo- Amtsgericht Bleicherode a. H. Jn das Handelsregister B Nr. 13 ist g ‘eintausend Mark zerfallend, mithin auf | 2. auf Blatt 18 025 die offene Handels- | rechtigt, Zweigniederlassungen im In- | Generalversammlung muß mindestens und als deren Inhaber Robert Haseke in | Die Herstellung und der Vertrieb von | Gesellschaft für wirtschaftliches | jerter Ingenieur Dr. Victor Quitkiter R E heute zur Firma Kaliwerke Niedersachsen S: Millionen Mark, bes<lossen. Die Er- ea Kittel & Hartmann in | lande und Auslande zu errichten. Das | 19 Tage vor dem anberaumten Termin Barmen-Be>ka>er, Wittener Str. 35/37. | Spezialmaschinen, insbesondere Präge- | Bauen mit beschränkter Haftung. | Prlin, und Ingenieur ranz Sattler | Bocholt. , [8526] 1 Wathlingen, Aktiengesellschaft in öh ung if erfolgt. Der Gesellschafts- Dres en, Ie ter e die Kaufleute | Stammkapital beträgt eine Million | erfolgt sein. Von den 19 Tagen müssen Dem Kaufmann Friß Meyer in Barmen, | Stempel- und Druckapparaten, nah dem | Sib: Berlin. Gegenstand des Unter- | Borlin, sind zu weiteren Gesbdttsführern „In das Handelöregister Abt. B Nr, d Pathlingen folgendes eingetragen worden: p vas vom 0. September 1897 is durch | Carl Ludwig Ernst Kittel und Alfred Kurt Mark. Jeder Geschäftsführer ist be- | die leßten 5 Tage Werktage sein. Wichlinghauser Str. 67, ist Einzelprokura | patentamtlih geshübßten System „Bafra“, | nehmens: Die Herstellung und gewerbliche | bestellt, Bei Nr. 18279 Grund- | ist heute bei der Firma Barmer Bank, die außerordentlihe Generalversamm- |} i: i ichen Beschluß laut Notariats- | Hartmann, beide in Dresden. Die rechtigt, die Se allein zu ver- | Tag der Békanntmachung und der Generals erteilt. i Stammkapital: 100000 4. Geschäfts- | Verwertung von Bauelementen (Bau- | stücksgesellschaft Voßbergstraße 2 | Verein Hinsberg, Fischer & Comp., Kon» M sing vom d. April 1923 hat folgende | t Ens vom 21 März 1923 in den | sellschaft hat am 12. November 1922 be- | treten. Zu Geschäftsführern sind bestellt bécsanailina zählt niht mit. Alle von A 3468 die offene Handelsgesellschaft | führer: Ingenieur Wilhelm Friedrichs zu | steinen in verschiedenen Formen und von | mit beschränkter Haftung: Die Firma manditgesellshaft auf Aktien in Bocholt, Peshlüsse gefaßt: LE 6, 31 Abs. 2, 36 Abs. 2 abgeändert | gonnen. (Geschäftsgweig: Großhandel mit | die Fabrikdirektoren Dr. Otto Schmidt | der Gesellschaft ausgehenden Bekannt- Braun & Schönenberg in Barmen- | Berlin, Die Gesellschaft ist eine Gesell- verschiedener Materialzusammensekung) | sgutet fortan: S. Feltenberg Tabax- | folgendes eingetragen: i a) Das Grundkapital von 33 000 000 | 2 rden: S 8a kommt in Wegfall. Weiter | Schokoladen- und Zuckerwaren und allen | und Mar Müller, beide in Dresden. | machungen erfolgen dur<h den Deutschen Langerfeld und als deren persönlich haf- | haft mit beschränkter Haftung, Der Ge- | sowie von. Wänden aus derartigen Bau- | waren en gros Gesellschast mit be- | „Vie Prokura des Bankdirektors Jose M qk soll um 66 Millionen Mark auf id bzkanntaegeben: Die neuen Aktien | einschlägigen Artikeln sowie Vertretungen. Geschäftsraum: Pfotenhauerstr. 28/30. | Reichs- und Pen ishen Staatsanzeiger. tende Gesellshafter Kaufleute Willi G aftsvertrag ist am 6. Dezember 1922 | elementen, insbesondere nah dem Ver- | {ränkter Haftung. Gegenstand ist | Löwenstein zu Duisburg ist erloschen, 9) Millionen Mark erhöht werden. Diese Dek L Hs Kurse von 325 % ausgegeben. | Ge An: Stormstr. 12.) : Amtsgericht Dresden, Abt. 111, Die Gründer der Gesellschaft sind: Kauf- Braun in Barmen-Langerfeld und August | und 29. Januar 1923 abge lossen. Sind | fahren des Oberingenieurs Wilhelm Kuß- | fortan der Vertrieb von Zigarren, Ziga- Bocholt, den 12. April 1923. Crhöóhung soll dur<h Ausgabe neuer E Amtsgericht Crimmitschau *‘} 3. auf Blatt 5545, betr. die Firma den 17. April 1923. mann Georg Johann Ambatielo, Berlins Schönenberg in Barmen-R. Die Ge- | mehrere Geschäftsführer beste t, so erfolgt | mann in Moripßfelde bei Stettin und die | retten und Tabaken und allen sonstigen in Das Amtsgericht. Iftien durhgeführt - werden, und zwar: den 17. April 1923, Hahn «& Hasselbach in Dresden: Der L E T IRA TEE A Wilmersdorf, Architekt Friy Königs- sellschaft wird am 15. April 1923 be- | die Vertretung dure) zwei Geschäftsführer | Erwerbung und Verwertung der diesem | diesen Geschäftszweig fallenden Waren. R E 1, durch Ausgabe von 30000 Stück L Kaufmann Wn Hasselbach ist aus- | Diilmen, _ 18946] | berger daselbst, Kaufmann Alexander sunnen. e Vertretung der Gesellschaft | oder dur einen Geschäftsführer in Ge- | für Bauelemente erteilten ubrehte. | Das Stammkapital 1 um 80 000 4 auf | Breslau. i [821] M 1j den Inhaber lautenden Stammaktien | Darmstadt. i [8538] | geschieden. Das Handelsgeschäft und die | In unser Et B ist heute | Berndt, Berlin, Kaufmann Werner Rode- ist jeder Gesellschafter ermähtigt. , | meinschaft mit einem Prokuristen. Nr. S ta A 5 000 000 Æ. Geschäfts- | 100 000 Æ erhöht. Laut Beschluß vom | In unser Handelsregister Abteilung À um Kurse von 1800 % mit Gewinn-| Jn unser Panbelsaer Abteilung B Firma haben erworben der Dißlom- | zu dem unter Nr. 7 eingetragenen Barmer | wald "daselbst, Kaufmann Alexander A 3469 die Firma Ernst Schneider in | 99 811. Blumenkorbfabrik Rappe- | führer: Oberingenieur Wilhelm Kuß- | 14, März 1923 ist der Gesellschaftsvertrag | i! am 14. April 1923 eingetragen worden: ketciligung vom 1. Januar 1923 ab und | wurde heute bei der Firma Erste Darm- | kaufmann Walter ust in. Leipzig und der | Bank-Verein Pinberg, Fischer & Comp. | Strasser, Charlottenburg. Diese haben Barmen und als deren Inhaber Kauf- | he<t-Woelm Gesellschast mit be- | mann, Morißfelde. Die Gesellschaft is | bezüglih der Firma, des Gegenstandes, | Vei Nr. 6362, Firma Paul Otto, hier: M inter Ausschluß des geseßlichen Bezugs- res Herdfabrik und Eisengießerei Ge- | Ingenieur <em, Ärtur Fischer in Ober- | Kommanditgesellschaft a Aktien in | glle Aktien übernommen. Vorstand ist der mann Ernst Schneider in Barmen, | s<ränkier Haftung. Siß: Berlin. | eine det mit beschränkter Hajiung. | der Höhe des Stammkapitals und der | Die Prokura des Ernst Jaworéki if er 1ehts der Aktionäre ber Gesellschaft an | brüder Roeder, Aktiengesellschaft in | glistadt in Böhmen als Pera haf- | Barmen mit Zweigniederlassung in | Ingenieur Martin Jaminet in Erfurt. Handelsstr. 35. d Gegenstand des Unternehmens: Die Her- | Der Gefell eriras ist am 22. Januar | Vertretung abgeändert. Der Geschäfts- losen. i n Konsortium Das Uebernahme- | Darmstadt, eingetragen: tende Gesellshafter. Die Gesellschaft hat | Dülmen unter der Firma Barmer BVank- | Pie Mitglieder des Aufsichtsrats {ind: Amtsgerihz Barmen. stellung und der Vertrieb von Blumen- | 1923 abgeschlossen. Als nicht eingetragen | führer Richard is abberufen, zu neuen | , Bei Nr. 6951: Der Kaufmann Hein fonsortium h verpflichtet sein. hiervon | Durch Beschluß er Mean am 1. März 1923 begonnen. Die Gesell- | Verein Hint terg Fischer & Comp. Kom- | Kaufmann Gerassimos Éustahe Ambas- „4 | und Dekorationskörben jeder Art. Stamm- | wird veröffentlicht: Als Einlage ‘auf das | Ges igten sid Kaufleute Marx ri< Choßen zu Breslau ist aus der 15000 Stück den Aktionären der Gesell- | lung vom 22. März 1923 ist der esell- [i haftet nit für die im Betriebe des manditge}ellshast auf Aktien, Boiblal tielo, Berlin, Fabrikbesizer Ernst Jensen Belzig. i __ [821] | Fapital: 1000000 M. Geschäftsführer: | Stammkapital werden in die Gesellschaft eo evg, Lichterfelde, Sally Feltenberg, | offenen Handelsgesellschaft Choßen & haft zum Kurse von 2500 % in der sastsveuirag geändert. e begründeten Verbindlichkeiten | eingetragen worden: Nach dem „Beschlu daselbst, Kaufmann Walter Friedländer, In das Handelsregister B ist heute | Diplomkaufleute Willi Hecht zu Char- | eingebracht vom Gesellschafter Kußmann | Wilmersdorf, bestellt, die die ellschaft Karmeinski, Preslau, ausgeschieden, leis zum Bezug anzubieten, daß auf | Die Firma heißt jeßt: Gebr. Roeder | des bisherigen Inhabers. Prokura ist er- | der Generalversammlung vom 29. Januar | Berlin-Wilmersdorf. Von den bei der unter Nr. 14 die Firma Grußena-Werk | lottenburg, Kurt Frehse zu erlin-Brib. | seine gesamten, \sih auf Bauelemente be- | gemeinsam vertreten, Bei Nr. 21 955 | gleichzeit d ist der Kaufmann Artur 900 4 alte Stammaktien 1000 4 neue | Aktiengesellschaft. : teilt dem Fabrikbesißer Heinrih Hassel- | 1923 soll, das Grundkapital der E Anmeldung eingereichten Schriftstücken Gesellschaft mit beshränkter Haftung in | Die Gesellschaft ift eine Gesellschaft mit | ziehenden Crfinderrehte nebst allen dafür | „Heigo“ VBettenhaus Gesellschaft | Shembe>, Breslau, in die Gesellschaft Stammaktien A Darm|tadt, den 13, April 1923. bah in Dresden. j i \ ft um 499 351 200 4 auf 998 055 kann bei dem unterzeihneten Gericht Ein- Belzig eingetragen worden. Das Stamm- | beshränkter Haftung. Der Gesellschafts- | erteilten Shubrehten sowie das Recht | mit beschränkter Haftung: Kaufmann | als persönlich haftender Gesellschafter ein 9. dur<h Ausgabe von 12000 Stamm- | Hessishes Amtsgericht Darmstadt I. 4. auf Blatt 9352, betr. die Firma | Mark erhöht werden durch Ausgabe von | fi Ht genommen werden. kapital beträgt 2000000 M. vertrag is am 7. Februar 1923 ab- | zur alleinigen Verwertung dieser Ver- | Walter Goldmann, Leipzig, is nicht | getreten. Die Firma is geändert in: M (ktien zu je 1000 4, 2000 Stammaktien C F A Hermann Hoffmeister Tivoli-Palast- | 416 126 Stük auf den A lautenden Erfurt, den 12, April 1923. Gegenstand des Unternehmens ist Her- iron. Der Aufsichtsrat kann bei dem | fahren, endlih aud alle seine in dieses | mehr Geschäftsführer. Bei Nr. 22 292 | Schembe> & Karmeinski. ju je 5000 6, 500 Stammaktien zu je| Darmstadt. : [8539] | Buntes Theater in Dresden: Die dem | Aktien über, fe 1200 4. Die besQlalene as Amtsgericht. Abteilung 14. stellung und Verkauf von Fahrrädern | Vorhandensein mehrerer Geschäftsführer | Gebiet fallenden zukünftigen Schubrechte, | Caf6-Vetriebsgesellschaft VBerlin-| Bei Nr. 9344: Die offene Handels 10000 und 9000 Vorzugsaktien zu je | In unser Handelsre ister Abteilung B | Geschäftsführer Hermann Karl Kredel er- | Erhöhung ist durchgeführt. Die Fd S und Fahrradteilen. Der Gesellschafts- | einem oder jedem von ihnen die Allein- | und zwar überall sowohl für Deutschland | Lichterfelde mit beschränkter Haf- | gesellschaft Paflaki v. Treskow & Jor W100 4, sämtlih auf den Inhaber | wurde heute unter Nr. 234 die Gesellschaft | teilte Prokura ist erloschen. Uer 92, 4, 7. Abs. 2, 3, 17 Abs. 1, 19] Dxfurt. _ [8552] vertrag ist am 5. März 1923 festgestellt. | vertretung der Gesellschaft übertragen. Als | als au< für das gesamte Ausland. Der | tung: Kaufmann Leo Katarzynski ist | dan, hier, ist aufgelöst. Die Firma is lautend, mit Gewinnbeteiligung vom | mit beschränkter Pio unter der Firma | Amtsgericht Dresden, Abteilung IITL, Abs. 1 des Gesellschaftsvertrags sind durch Fn unser Handelsregister A is heute Geschäftsführer sind der Mechaniker | niht eingetragen wird veröffentlicht: | Wert dieser Sacheinlage is auf 2 300 000 | niht mehr Geschäftsführer. Kau ann | erloschen. 1. Januar 1923 zum A von 110 % | Lauer & Co. Gefells ft mit E am 17. April 1923. Beschluß der Generalversammlung vom | nter Nr. 2093 die offene Handelsgesells Eduard Gruße> und der Maurer- und | Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesell- | Mar® festgeseßt. Oeffentlihe Bekannt-| Paul Werner in Berlin is zum weiteren | Bei Nr. 9514: Der Kaufmann Paul inter Aus\hluß des geseßlihen Bezugs- | Haftung mit dem Siß in Darmstadt ein- 25. Januar 1923 abgeändert. Der Bankier \haft in Firma „Thüringer Handels- Zimmermeister Bruno Sacharowiß, beide schaft erfolgen nur durch den Deutschen | mahungen der Gesellshaft erfolgen nur | Geschäftsführer Aeg Bei Nr. D Breslau, is aus der offenen n<ts der Aktionäre an ein Werk des | getragen. Gegenstand des Unternehmens | 3, esden. {8544] Marx von Näppard in Düsseldorf i durch gesellschaft Wenner & Co.“ mit dem Sig în „Belzig. E Reichsanzeiger. Nr. 29 812, Krüger, | dur<h den Deutschen Reichsanzeiger. -—— | 24 088 sellschaft für Schuhfabri- | Handelsgesellshaft Herrmann, Wilpert Burbahkonzerns. ist der Handel mit Textilwaren aller Art | Kyf Blatt 16 852 des Handelsregisters, Tod als persónlich haftender Gese Mute in Erfurt eingetragen worden. Person Belzig, den 15. März 1923, Radlik «& Co. Gesellschaft mit be- | Nr, 29 816. Julius Cohn Schlosserei- | kation mit beschränkter Haftung: |& Co. Kohlen» & Brennmaterialien b) Die neu ánéguarbenuen Aktien | und AiGe, Das Stammkapital beträgt | {x die Aktiengesell\<a} El tal: | ausgeschieden. Zu persönlich He haftende Gesellshafter sind die Kaufleute Amtsgericht. schänkter Haftung, vormals tech- | bedarfsartikel Gesellschaft mit be- | Die Gesellshaft ist aufgelöst. Liquidator | vertrieb, Breslau, ausgeschieden. v dieselben Rechte haben wie die bis- | 2 100 M. Der Gesellshaftsvertrag Maschinen - Aktiengesellschaft in | Gesellschaftern sind E L D, Nikolaus Wenner und Ee Schulze, beide E : nische Abteilung der Firma Adolf | schränkter Haftung. Siß: Berlin. | ist der Kaufmann Baitivs Zimmer-| Nr. 9761. Firma Friß Lauterbach, er ausgegebenen. h: ist am 19, Dezember 1922 bzw. am Dresden, ist heute eingetragen worden: oar Bankier in Düsseldorf Dis in Erfurt. Die Gesell|haft hat am 8522] | Krüger. Siß: Berlin. Gegenstand des | Gegenstand des Unternehmens: Der Fort- | mann, Berlin. Der Liquidator Zimmer- | Breslau. Inhaber: Kaufmann Friß c) Jede Stammaktie soll auf je 1000 | 26. Februar 1923 festgestellt. Die Ge- | Die Generalversammlungen vom 1. De- | aul Marx, Sa Ri B Bl d ¡e 1. April 1923 begonnen. l A ift | Unternehmens: Bau und s von | betrieb des von dem Kaufmann Julius | mann ist laut Beshluß vom 8. März 1923 | Lauterbah, Breslau. i : Mark eine Stimme, jede Vorzugsaktie | sell\ ah wird dur< mindestens zwei Ge- zember 1922 und vom 23. Februar 1923 rokura des Bankiers L E e G i Erfurt, den 13. April 1923. heute eingetragen worden: Nr, 64 370, | Wasserversorgungsanlagen allex Art, | Cohn unter der Firmá Julius Cohn | von den Beschränkungen des $ 181| Nr. 9762. Firma Vinzent Nzytiki ein aden Stimmrecht gewähren. Bes ührer vertreten. Kaufmann Willy haben bes{lossen, das Grundkapital unter rmen und die des ies De lber as Amtsgericht. Abteilung 14. Mahler « Co., Berlin. fene | Kanalpumpstationen und Enteisenungs- | Schlossereibedarfsartikel betriebenen Ge- | B. G.-B. befreit. Bei Nr, 24 089 | Automobile, Breslau. Inhaber: Auto- d) Die bisher ausgegebenen 3000 Vor- | Schwab in Frankfurt a. M. ist zum Ge- | ven in diesen Beschlüssen angegebenen Be- Nobert Geiger a f S. erlo\<hen. E N Handel sgesellshaft seit dem 8. November | anlagen sowie Errichtung und Betrieb der | {äfts eingetragen unter 90. H.-R. A | Grundstücksgesellschaft BVerlin-Frie- | mobilkaufmann Vinzent Rzyttki, Breslau, zugóaftien zu je 1000 M sollen in | schäftsführer bestellt mit der efugnis, stimmungen um neun Millionen fünf- Dülmen, den N, E a Erfurt. _ [8550] 1922. Gesellschafter n Nicolai Mahler, | hierzu erforderlichen Betriebsunter- | 21603. Zur Erreichung dieses Zwecks is | denau Feurigstraße 13 mit be-| Nr. 9763. - Firma Friß Schulz, Breb tammaktien umgewandelt werden. allein die Gesellschaft zu vertreten. Im | hunderttausend Mark zu erhöhen dur Das Amtsgericht. In unser Handelsregister A ist heute

T. ul Otto Reim, Kaufleute, Berlin. | nehmungen „überhaupt, Fortführung des | die Ge t befugt, gleicharti der | schränkter Haftung: Kaufmann Otto | lau. Jnhaber: Kaufmann Friß Sul e) Die Saßungen sollen entsprechend | Falle der Liquidation kann die Gesellschaft i Namen d ter Nr. 431 eingetragenen R 64 371. Karl Piepenburg, Berlin. | Geschäftsbetriebes der te<hnishen Ab- eide Uiuethcbien 20 Aen, s Lohn ist niht mehr Ges j : q i : g H e Tue i | E D E A E fiauls LeNl e B esellschaft

Al : i 1 : äftsführer. Kauf- | Breslau. geändert werden. immer nur durh zwei Liquidatoren ver- orzugsaktien zu je fünftausend | Fisenach. MFeneA andels in Firma Inhaber: Karl Piepenburg, Kaufmann, teilung der Me Adolf Krüger, der Er- | erwerben, si< an solhen Unternehmungen | mann Friß Jahn in Berlin-Fricbenas f Nr. 9764. Firma Salo Wagner, Breb Jn Ausführung dieser Beschlüsse ist | treten werden, es sei denn, daß überhaupt N bai N a O In das andelsregister N wier Lie N i eve & Comp. in Erfurt eino Berlin, Nr. 64 372, Hans Richter | werb von anderen, ähnlichen Handels- und | zu beteiligen und deren Vertretung zu N Ges Us bestellt. Bei Nr. | lau. Jnhaber: Kaufmann Salo Wagner, bos Grundkapital von 33 Millionen | nur ein Liquidator worhanden ist. | Fnhaber lautenden Stammaktien zu je | bei Nr. 65, Firma Ferdinand Ÿ a e getragen, daß dem Kaufmann Frib Busch «& Co., Verlin-Schöneberg. Offene | Jndustrieunternehmungen, die Beteiligung | übernehmen. Stammkapital: 3 900 000 | 209983 H. Heinrich Gesellschaft mit be- | Breslau. / Mark um 66 Millionen Mark auf | Die Bekanntmachungen der Gesellschaft dae end Mark. Diese Erhöhung des | Shubgesellshaft mit beschrän car Qa “| in Erfurt Prokuva erteilt ist. Pandelsgesell [Waf seit dem 24. August | an solchen. Die Errichtung von Zweig- | Mark. Geschäftsführer: Kaufmann Julius | shränkter Haftung: Kaufmann Bern-| Nr. 9765. Firma Alfred Theinerh, 9 Millionen Mark erhöht worden. Es | erfolgen nux dur< den Deutschen Reichs- Aa itals ist erfolgt. Das Grund- | tung in Eisenach engen e s L Erfurt, den 14. April 1923. Elektro M an eaen n N ues u bitte N zu A Diplomingenieur Erich u E n p Q Geschäfts- S Inhaber: Kaufmann Alfred nt jeßt aus 75 000 auf den Inhaber | anzeiger. : A kapital beträgt nunmehr zehn Millionen [D airs Is April 1993 Das Amtsgericht. Abteilung 14.

, | ; edo<h dürfen Ladengeschäfte | Gl, i | führer. Studen f au j i i ; » llt i l / N A Kaufmann delte Berlin -6 ho berg mi f elt i eid f B h<â asfeld zu Charlottenburg. Die Ge e aul Landau in Char- | Theinert, Breslau. enden Stammaktien zu je 1000 armstadt, den 13. ril 19 fünshunderttausend Mark und zerfällt in aufgelôst. Bädermeister Ferdinand Roß- ir, 3. Wilhelm Schult, Berlin. h, äftsführer: Ingenieur | shränkter Haftung. Der Gesellschafts- | Bei Nr. 28 401 Königsweg No. 23 | Hartmann & Schmoll Holzgroßhandlung dien zu je 5000 6, 500 auf den Jn- i j je fünftausend Mark, i ; lsregisters i Inhaber: Wilhelm Schulß Kaufmann, Carl Nadlik in Schwedt a. Oder, Direktor | vertrag i a 98. März A s Grundstücks - Gesellschaft mit be- | Breslau, begonnen am 1. Sur 192% haber loutenbas Ea E M Darmstadt. [8540] O e élbatbert M e nhaber Eisenach, den N April Pa t e T O e der : derlin, Bei Nr. 9966 Lesser, Nathan | Alfred Schmidt in Berlin-Charlottenburg. | ges{lossen. Sind mehrere Geschäftsführer | \hränkter Haftung: Architekt Alfred | Persönlih haftende Gesellschafter die 10000 e und 9000 auf den Inhaber | Jn unser Handelsregister Abteilung B | sgutende Stammaktien zu je fünftausend Thüringisches Amtsgericht. | Raufman Efkmel Djemal Asmi in « Co., Berlin: Jebt offene Handels- | Die Gesellschaft ist eine Se li, mit | bestellt, so erfolgt die Vertretung dur | S <robsdorff ist ni<ht mehr Geschäfts- | Sägewerksbesiker Moriß Schmoll, lutenden Vorzugsaktien zu je 1000 6. | wurde heute unter Nr. 235 die Gesell- Mark und in eintausend u den Inhaber S G ES CA 8549] | Frankenberg als alleiniger Inhaber ein» gelellidha t. Eine Kommanditistin ist aus | beshränkter Haftung. Der Gesellschafts- | jeden Geschäftsführer für si allein. Als | führer. Kaufmann Richard Gabler in | Haynau, und Oswald Hartmann, Liegniß. 20000 Stü>k auf den Inhaber lautende Fle mit beschränkter Haftung unter der | fautende Stammaktien zu je eintausend N Danbelsteallier B ist bei der | getragen worden.

Berlin. l E In das Handelsregister M Of

: Berlin, | 20000 000 4, Gel aliofübrer, Snceniene | (e ete GeleliGaft it er | Ber 28101 AULL Ne GU Gat L GUN : Me lege se r i den U ee Stam Hessisches Amtsgericht Darmstadt L | einhundert auf beh Namen lautenvben bah in Eisenach ist alleiniger Liquidator. Frankenberg, Sachsen. [8554

esellschaft ausgeshieden. Bei Nr. | vertrag ist am 3. März 1923 abgeschlossen. | niht eingetragen wird veröffentlicht: Als | Charlottenburg ist zum Geschäftsführer | Nr. 9767. Offene Handelsgesellschaft Etammaktien zu je 1000 4 zum Kurse | Firma Joseph Stade «& Co. Nach- esellshaftsvertrag vom “t : äft8zweig: Fabrika- 12 340 Richv. Peiseler, Berlin: Offene | Die äftsführer Carl Radlik und | Einlage au Ta S N eines bestellt. Bei Nr. 28 807 Berliner | Bergmann & Co., Breslau, begonnen bon 1800 % mit G wionbeteit ung vom dee, Weie schast, mit beschränkter 20 Biluruee 1921 f du {luß | unter Nr. 45 L na ragenen t E tig ge E Bua nd Tau s Handelsgesellschaft seit dem 2. Januar | und Alfred Schmidt sind alleinvertretungs- | die Gesellshafter in Anre<nung auf ihre | Gardinen - Handelsgesellschaft mit |am 15, Februar 1923. Persönlich haf 1, Januar 1923 ab und unter Aus| luß | Haftung mit dem Siß in Darmstadt | der Generalversammlung vom 23. Februar Creditanstalt, Aktiengese schaf U Es tabake. Das Geschäftslokal befindet si T Der Kaufmann Herbert Peiseler, | berechtigt. Jeder später bestellte Geschäfts- | Stammeinlagen in die Gesellschaft ein: | beschränkter Haftung: Durh Beschluß | tende Gesellschafter verehelihte Kaufmann des geseßlichen Bezugsrechts der Afktio- | eingetragen, Gegenstand des Unternehmens | 1923 laut Notariatsprotokolls von dem- nach, heute ein Aa 0 6s aue N samm- | in Frankenberg, Di deabus t Me: 91, e A ist in das Geschäft als slihrer ist nur in Gemeinschaft mit einem | a) Julius Cohn von seiner auf | vom 10, März 1923 ist der Gesellschafts- | Hedwig Bergmann, geborene Cohn, ur nte der Gesellschaft sind von der Essener | ist der Handel mit Textilwaren aller Art | selben Tage außer Kraft geseßt worden Die Beschlüsse der Ï ‘c G mie, be | ehem Teainkaserns, Mannschastsgebäude. persönli< hastender Se euschaller ein- | anderen Geschäftsführer oder einem Pro- | Kapitalkonto gegen die Firma Julius | vertrag hinsichtlich der Vertretungsbefugnis | Kaufmann Benno Bartholdy, beide in Kreditanstalt in Essen gegen die Ver- | und Wäsche. Das Stammkapital beträgt | und an dessen Stelle der in dieser Ge- lung vom 2. November 1922, dur ta F Sächs. Amtsgericht Frankenberg, etreten. u E ist Ludwig | kuristen zur Vertretung der Gesellschaft be- | Cohn Schlossereibedarfsartikel A R abgeändert. Zum zweiten Geschäftsfü rer | Breslau, flihtung übernommen, den Aktionären | 3 900 000 4. Der Gesellschaftsvertrag | neralversammlung festgestellte Gesell- das Grundkapital dur E E den 17. April 1923, Feen É eufölln, Gesamtprokurist in | fugt. Der Gesellschaftsvertrag ist für die | Forderuna von 1 306 430,98 4 einen Teil | ist der Kaufmann Friß Matscholl zu Amtsgericht Breslau. er Gesellschaft hiervon 15000 Stü | ist am 19. Dezember 1922 bzw. 26. Fe- | {aftsvertrag getreten. Die Firma lautet | von Aktien auf 25 000 ge lor ge es D i e C E C men 8 mit einem der A auer bis zum 31. Dezember 1932 ab- | pon 1100 000 4, b) Frau Regina Cohn | Berlin bestellt. Jeder der beiden Geschäfts- E ium Kurse von 2500 % in der Weise | bruar 1923 festgestellt. Die E künftig: Maschinenfabrik NRödertal | durh Ausgabe neuer y G Res au E 79065] Y 0 A, ot ra ads á r. | geschlossen, verlängert sich aber mangels | die ihr von dem zu a genannten Julius | führer ist alleinvertretungéberehtigt. | Brilon. [8530] um Bezug anzubieten, daß auf je 2000| wird dur< mindestens zwei Geschäfts- | Aktiengesellschaft. Ihr Sih ist jeßt 1 000 000 A rg PaftoD, i, fing dite E Veröffentlichungen 5 Et toril Leiser 0 erlin: Sau nah Maßgabe des $15 des | Cohn abgetretene Forderung aus Kapital, | Bei Nr. 29075 „Hanna“ Vriket-| Jn unser Yandelsregister Abt, A ist uf Nennwert alte Stanunaktien 1000 | führer verireten, Kaufmann Max Levy | Seifersdorf bei Radeberg. Der Kaufmann geführt. Der Gese 19a ver 4g f n 8 Lene Dandelöreattlér. Uer at O I A C B er nos N ; ey Ha von A 4, c) Alfred Cohn vow Bata O Et ema E s L 98 e Firma 20h l Nennwert neue Stammaktien ent- | in Darmstadt s A Be E N Albert Marx Tae u a E ber E O Ll moutan Die A 9034 Krämer «& Göß. Die Ge- N; e ) e ; : * | der 1hm gegen die zu a genannte Firma |* : ur esellshafterbeshlu eyer in ilon eingetragen worde E ertrag zum Geschäftsführer bestellt mit | stand. Zum Vorstand ist beste er | 29. 3 * FAAr S io t i oro E us s vorm, Weise | öffentlicht: Als Einlage auf das Stamm- | zustehenden Viberuta vit Kapitalkonto vom 9. Februar 1923 ist das Stamm- | Inhaber ist der Kcufinann Paul Meyer Die übrigen 12000 Stü>k Stamm- E Befugnis, lein bie Gesellschaft zu tor M edrich Karl Heinrih Hast | Firma der Gesellschaft N umge fene ist aufgelöst. Die Firma ist S Charlottenburg: Ein Kom- | kapital wird in die Gesellschaft eingebraht | von 1 399 473,93 Æ einen Teil von | kapital um 75 000 M auf 675 000 4 | zu Brilon. tien zu je 1000 M, 2000 Stüd | vertreten. Im Falle der Liquidation kann | in Dresden. Weiter wird no< bekannt-" worden in H tiengese scha) Per Q 093 Nathan Julius Straus. Be ist ausgeschieden, Ein Kom- | von den Gesellschaftern Frau Hedwig | 1300 000 4, d) Erich Glasfeld die ihm | erhöht. Bei Nr, 29 473 Bau: und | Brilon, den 13. April 1923. Stammaktien zu je 5000 d, 500 Stüd | die Gesellshaft immer nur dur zwei | gegeben: Die neuen Aktien werden zum | Die Befugnis eines, enan Ege ias Haber b Baufnane Nathan Julius O Der “in Rose zal Me Nr. | Krüger, geb. Gebauer, und Carl, adlif segen die zu a genannte Firma auf | Vertriebsgesellschaft mit beschränk- Das Amtsgericht. Zemmaktien zu je 10 000 A und 9000 | Liguidatoren vertreten werden, es sei denn, Neabriráe ausgegeben. Die Ueber- O gemeinschaftli<h mit einem m eren L a ge l Ls c S nas Nofenthal, erlin: | das in der Bilanz vom 19. März 1923 | Kapitalkonto zustehende Forderung von | ter Haftung: Caspar Trimborn ist nit ———— Ta Vorzugsaktien zu je 1000 4, sämt- | daß überhaupt nur ein Liquidator vor- | tragung von Vorzugsaktien ist an die evollmähtigten zu zeichnen, i her A 10 024. August Jonas. Inhaber Die f irina lau e jest Hermann Nosen- | aufgeführte Vermögen der technischen Ab- | 1076 579.59 (, e) Frau Glasfeld die ihr | mehr Geschäftsführer, Man Albert | Brilon. [8528] G „auf den Inhaber lautend, mit | handen ist. Die Gesellschafter Kauf- | Genehmigung des Vorstands und Ner- | gefallen. Die Frist zur Berufung E S Sat N Jo a Ua sat fas 10, pril 1603 De RCCICAN N R ar 1088 Si M eA gegen die zu a geyarte Firma use Gesdatteti E E N u d I Handelsregister Abt. „i G unp ceeiligun bom 1. Januar u mann Julius Levy und Kaufmann A waltungsrats gebunden. Ie t n R e gts at M fet i L ean pu L Zug F e E L E: Lau ande b! . „Januar 19 | Forderung aus Darlehen von M, | Geschäftsführer bestellt. Bei Nr. 29 5! r. ist heute bei der Firma unter Auss{luß des geseßlichen *i zu Frankfurt a. [aktie über 5000 M gewahr ün . / / O : M L Gesbäft cls personltch Led ist in das | der für die te<nishe Abteilung der li Somit bie Gutbaben auf Kapitalkonto | Grundftücksgesellshaft Birkenstrafe | Meyer, Bucbbarluna zu Brilon, folgen Vezuasrehts der Atfionüre hat N Ge- Lea ind ide: en alF alleinige E atis jede Vorzugsaktie 50 Stimmen | manns, Alfred Be>mann in Berlin sind E A i Agra“ E fte: ju Vfahis ih )aftender Gesell- Adolf Krüger auf Adolf Krüger laufenden | die übernommenen Stammeinlaaen | 95 mit beschränkter Haftung: Direk- | des eingetragen: Die Firma ist erloschen. grischaft Beienrode in Betenrode zum | Gesellshäfter. in Form der offenen | und jede Stammaktie über 1000" A6 ge- die Direktoren Ernst Hagemeier, Rein- Ditnitrios Mi chail Stnbaber i der Baug Nure L Tos. Gala is e ilen Mau tant 40 d ies L D t ags Be n Leon N ist E Bolte Brilon, 0 E April “ras t e ia % N Frü pandelsgesellshaft unter M irma | währt eine E e Dee dard Gers ne ies Borsiaubs S auinmin und Fabrikant Dimitrios Kommanditgesellschaft, Berlin: Ge- | festoesebt und wirk, Zit L006 0 2 2 E E e M ründern gutzu- | [Uhrer. Ur, Ulsredo Fubini in Turin 1 s Amtsgericht. d Ge Wungen hnd den Beschlüssen | Fosepl tade & Co. olger in | nehmen am jahrlichen Wreingewinn ml blt werden. Der Aufsichtsrat besteht | Michail, hier. : / i; RTTE D 4 B i : U if 1 sre gen au8zuzablen. | zum Geschäftéführer bestellt. ili E a eneralversammlung vom 5. April r Handelsgeschäft als er Dividende von 10 vom Hundert teil | gewählt worden. Der CILE g N O Gor E einem persönlich bie Stammeinlagen der Frau Krüger, mit | Oeffentlide Bekanntmachungen Va Ge-| Verlin, den 13. April 1923. Burgdorf, Hann. [8627] 129 entsprechend geändert worden. : Darmstadt betriebene Handelögesdift als getiäh $ 21e des Gesellsc{aftgvertrags aus Oberlandesgerichtsrat a. D. Heinrich of 10 E e E aen Berlin-Reiniendorf-West ; avis Ä Carl Nablik mnaecebret Oefte ide Bo: Neat erfolgen E due en Deutschen Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 152. n e d e 2 r Celle, 13. April 1923. und dem Recht, die Firma R ast d A lag A altot dazu die E O letie Nieintt in E Pasöali haftende Gesell schafter son, Berlin - Shönebera, Bei Nr. | kanntmachungen der Gesellschaft erfolgen | wardt & Salber Gescllschaft mit be P E S nionéne E Werkzeugen und Mul M (85321 | weiterzuführen, dergestalt in die Sesell- | aus, o nd e ien o rmuesweise zur | Cassel. Als Prokuristen sind bestellt | sind der Ingenieur Robert Sänger und ia Es Ta de Au s i ut 2s O T schränkter Bafiia Cie Berlin, Blankenhain, Thür [8624] Zubebget e Q agte in Bunge Feîte cin D Gurtw t 1923 dab N E Dung det es Ges(hästglahre d "Gewinnantcilreste iu Cassel eat A “E E 8 R an. E Suite res R A R E g e \— Nr. 29813. Gipfelverlag Gesell- | Gegenstand des Unternehmens: Die Ver-| Jn unser Handelsregistex Abteilung B | und als deren Inhaberin Fräulein Lever E na U | llsGaft geführt angesehen wird. Hier- | verwenden. Sofern die Gesellshaft auf- | Cassel mit der eriretungSbelugnte |, S Berlin: Die Firma lautet jeßt Oft- | saft mit beschränkter Haftung. Sik: | millung von Handelsgeschä ist j O j ingetragen cher n in Celle und als deren In- O i j3 in | Ï orzugsakttionäre | gemäß $ 8 des Gesellschaftsvertrags. Auf | ist der Kaufmann August Schmalz zu dentsher Stökiht Gummiabsay Berlin. Gegenstand des Unternehmens: (idelonbéte 0 E Lten 2 Y A D 1 bes Ga Minde O R d Gle Kaufmann Gustav Levermann in lie wird ‘edem ieses L eo ee O bak oteige e Vorzugs- die Le der Anmeldung eingereichten e. Dem Kaufmann ofes Le idi igg Martin vei nadad «& Co. | Der Verlag und der Vertrieb von Büchern | technischen und pharmazeutischen Chemi- | Kalkwerke, G. m. b. H., Helshburg: Der Amtsgericht Burgdorf i. Hann-, Amts eriht Gell l 1923 einlage angere<net. Die Bekannt- | aktien nah dem Kurse von 120 % zu be- | Urkunden, von welchen an Gerictss-eile | böfer, hier, ist E Ea tant Jins Offene Handelsgesell chaft seit dem | jeder Art, insbesondere von Schul-, Lese- | kalien und die Beteiligung an ähnlichen | Direktor Otto Fechner in Bad Berka den 12. 4. 1923, AerIGIE ee, LE Pri IIETe ] naGuñaen: vet Gesellschaft erfolgen durch | friedigen. Der Vorstand besteht aus | Einsicht genommen werden kann, wud s S Abraham Steins i bey G A Kau! N O 4 Lernbüchern. Stammkapital: 8 750 000 A Stammkapital: 500 000 4. | ist zum stellvertretenden Geschäftsführer ——— Cochem, 78535] | den Deutschen MNeichsanzeiger. einem oder mehreren vom Vorsißenden E genommen. 4 baber ist der Kaufmann Abraha N M Sharlottenburg, 4 L Gefell: A Lee Kaufmann Dr. | Geschäftsführer: Apotheker Rudolf Borg- | bestellt und als solcher zur alleinigen Ver- Camberg, Nassau. [8531 M unser Handelsregister Abt. A | Darmstadt, den 13. April 1923, des Aufsichtsrats in Gemeinschafî mit Sisenach, den E AOEn e ET Carl Friederih8s. Das P Ee 58 863 a BeseliGatt mit besébränkier Haftung, Salbe P S E Heinrich tretung der Gesellschaft ermächtigt. Die | Jun unser Handelsregister Abteilung j Mere ist heute bei der Firma Witwe Hessisches Amtsgeriht Darmstadt E. dessen Stellvertreter zu Oen R Thüringisches Amtsgericht, Abt. IV. bi Ne ete e had Handelsregister Werner S<{lupy, Charlottenburg: * Der Gesellswaftnertrag i am $8 März * 5: llschaft ist ‘Ante Gesellsbefi int be dr E g f A, O R A is s bie esetisa firma Mah. n Godent. Jolgendes ei S ; E ai e ao

‘u