1923 / 95 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

\ “d, \

Lasten seines Privatkontos gemachten | prokuristen find zusammen zeihnungs- aulsen, Guts- und Fabrikdirektor, zu | in Hannover, Schiffgraben 28. Gegenftand j 4. Prokurist Dr. Ernst Kor 6579 riß Nürnberger & Sohn“ in nen ndelsgesellshaft Strangfeld 1 beteiligen unb sie vertreten. Das Stamm- | tende Gesellschafter: Kaufleute Josef Entnahmen anrehnen gu lassen. berechtigt. Fs a [des Unternehmens ist der . Handel mit | Otto Fürstenheim, Ns As Dr, rg. ndelsregister B d mes s E dieser i R esell- g S iOatt S moe Fapital wurde e 80 000 M auf 100 000 | Mohl, Köln - Mülheim, und Gustav Die Sorgen aben das Sehs- | Smerl Petrus8ca. Inhaber: Smerl Ferner wird befanntgemaht: Die | Postfreimarken aller Art. Die Gesellschaft | Den ersten Aufsichtsrat bilden: 1 er, ril 1993 eingetragen die | haft ist am 28. 4. 1922 Ge Ul- | nehmens, die Herstellung und der Handel | Mark erhöht. Karlsruhe, den 13, April | Meyer, Köln-Chrenfeld. Die Gesellschaft des Stimmrechts vom gleichen | Petrusca, Kaufmann, zu Hamburg. tien N der Ge- | ist au bere<tigt, sich an Unternehmungen | heimer Baurat Dr.-Jng. O. Tagks" k: Wolff, Gesellschaft mit oe Hr Nürnberger infolge Ab- | von Glaswaren aller Art, der Erwerb, | 1923. Bad. Amtsgericht. B. 2. hat am 1. April 1923 begonnen. nbetrage der Stammaktien, sofern | Leopold Lazarus. Prokura ist erteilt | sellschaft erfolgen im Deutschen Reichs- | ähnlicher Art zu beteiligen, Das Stamm- | vertretender Vor Peer, 9, j j Stam t in elberg. en- | lebens ausgeshieden und dafür seine | die Pachtung, Errihtung und Veräuße- Nr. 593 bei der Firma „Johann es Gehe it um die Beschlußfassung | an Leopold Lazarus jir., zu Neurahlstedt, | anzeiger. [kapital beträgt 2000 000 M. Geschäfts- | Kommerzienrat Emil - L, Meyer fter Hane mens: An- und Bor Witwe Elie eb. Ströbel, eingetreten; | rung von Vgtiaden welche zur Ér- | Karlsruhe, Baden. [8584] | Maria Franz Farina & Co. zur Sanct in Fällen a) der Beseßung des Aufsichts | Wilhelm Hermann. Die Firma ist | Electricitätsgesellschaft „„Electra hrer sind die Kaufleute Georg Keese und | sißender), 3. Direktor Franz K; des E ide, Dünger und Futter- | diese hat auf Gesellschaftsvertretung ver-| reichung der vorgedachten Zwede dienea, | Jn das Handelsregister B Band VI1IÎ | Ursula“, Köln: Der Sib der Firma ist rats, b) der Aenderung des Gesellschafts- | von Amts wegen gelös{t worden. mit beschränkter Haftung. Der Siß | Paul Grunhard in Hannover. Der Ge- | sämtli<h in Hannover. Von den mit N yon Se rot- und Mahl- E die E eribtung von Zweigniederlassungen | O.-Z. 53 ist eingetragen: Firma und Sitz: | nah Bonn verlegt. vertrags, c) der Auflösung der ell- | Mori Rosenblum. Die offene Han- | der Gesellschaft ist Hamburg. u aftsvertrag ist am 12. März 1923 | Anmeldung der Gesellschaft eingerei aas ‘teln, Vetri es Hädselwerkes. Stamm- ä Heinrich Meyer“ in lottenhof | und die Beteiligung von industriellen | Ferdinand Kienß, Handels- & Vertriebs-| Nr. 1684 5-i der Firma „Ferd. Toell“, schaft. delsgesellshaft ist aufgelöst worden. er. cie [GalBertxog ist am gel ossen. Sind mehrere Geschäftsführer | Schriftstücken, insbesondere dem (e! le und O p Geschäftsführer Kauf- A-G iersheim: Inhaber: Bauunter- | Unternehmungen, deren Geschäftsbetrieb sellschaft mit beschränkter Haftung, | Köln: Die Firma f erloschen.

Die Vorzugsaktionäre erhalten aus Die Firma sowie die an C. H. C.| 5, April 1923 abgeschlossen worden. estellt, so erfolgt die Vertretung der Ge- reis des Vorstands und deg ital 400 Stamer und Kaufmann | nehmer Hr. Meyer, dort. Geschäfts- | zu den vorgedachten Zwe>en in Be- | Karlöruhe. Gegenstand des Unternehmens: | Nr. 2885 bei der Firma „Herm. Ferd. dem verteilbaren Jahreëgewinn vor den | Vogt erteilte Prokura sind erloschen. E fE M E N: ellschaft durch mindestens zwei Ges<äfts- | sichtsrats, kann bei dem unter eichnete h i; a beide in Havelberg. Ge- ae : Baugeschäft. ziehung steht. Das Grundkapital be- |Der Handel (für eigene Rechnung) | Goe>e“ Köln: Dem Karl Föhner, Köln, Stammaktionären einen Jahresgewinn- | Uebersee Gummiwerke Aktiengesell- | Handel mit elektrotehnishen BVedarfs- | führer gemeinschaftlih. Die Gesellschaft | Gericht Einsicht genommen weren iy: er Wolff, voi 21. März 1923. E ¡raas, Neupert « Co. Gesell- | trägt: 2400000 4 und ist in 2400 Fn- | und Bertrich (vertretungêweise) von | ist Prokura erteilt. anteil im \ m4 iti e von 7 % auf | schaft. Jn der Generalversammlung | artikeln. Die Gesellschaft ist berechtigt, | dauert zunächst bis zum 31. Dezember | Amtsgericht Hannover, 14, 4, 1993 aftp etbführer ist zur Alleinver- scha mit beschränkter Haftung“ in | haberaktien zu je 1000 M zerlegt. Der | Papier, Papierwaren, Papierverarbeitungs- | Nr 372 bei der Firma „Heyer & das eingezahlte apital ab 1. Juli 1922. | der Aktionâre vom 27, Februar 1923 | innerhalb und außerhalb Hamburgs | 1925. Wird die Gesellschaft nicht —— i : Gelb Sf llschaft befugt Selb: Gegenstand des Unternehmens auf Vorstand steht aus einem oder | maschinen, Bürobedarfsartikeln und Fahr- | Rübel“, Köln: Dem Marx Neuendorf, Mei E verde IabreBgen in | e ofe n ILOOO 0D 6 af SCMMDO VeNEE G U M n P E L E f ainoSia erfolgt im tellun, von und Handel mit Kraft- | mehreren vom Aufsichtsrat bestellten | rädern aller Art. Die Gesellschaft darf | Köln, ist Prokura erteilt.

e Deathlung. dieses Vorzugögewinn- | er Mesebsvant um B A T O he e betten er brei N i O G O E RE 9087] Di he Westprigniß. Die Zeich- bri n ‘aller Art und Reparaturwerk- | Mitgliedern. Die Bekanntmachungen | si an anderen Unternehmungen beteiligen, | Nr. 7478 bei der Firma „J. Starke anteils nicht aus, so findet eine Nah- | 20000 000 # durh Ausgabe von 1500 | teiligen, solche zu erwerben oder deren | Brief aufgekündigt, so läuft die Gesell-| Jn das Handelsregister ist heute ein, ie Gesellschaft erfolgt in der stätte f solche“ ausgedehnt. der Gesellschaft erfolgen dur< den | sie erwerben und sie vertreien. Stamm- | und Co“, Köln: Neuer Inhaber der ahlung der rüdffändig gebliebenen Ge- | auf den Inhaber lautenden Aktien zu | Vertretung Bi übernehmen. Aus- | saft jedesmal um ein Jahr weiter. | getragen: : f ne cihnenden zu der ge-| Porzellanfabrik E. & A. Müller | Deutschen Reichsanzeiger. Die Berufung | kapital: 1000000 4. Geschäftsführer: | Firma ist Josef Starke, Kaufmann, Köln- winhazeile aus dem verieilbaren Ge» 1 je 10 e jn E E hae t Gade I E O E E M e T A: as der auf me<anishem Wege | Aktien esellschaft“ in Schönwald | der Generalversammlung erfolgt durh | Buchdrukereibesißzer Ferdinand Kienß Nippes. Die Prokura des Josef Starke Deli Nen, od eut ‘bann | scaftovertroges lesGlofsen wom. verb- oder Venvertunggesellsaften. Sache uns Paul Brunhar, E t Sir n Une Sd A rben Firma der Gesellschaft ihre | A.-G. Selb: Direktor Paul Graeben | einmalige öffentlihe Bekanntmachung. | Witwe, Babette geb. Kirchner, Kaufmann | is erloschen. Geldkäsidiahre fall tOA a 1 le Rabat una I erat Os Stcumnapitel, ter 4 S Tai Sacheinlage sein bei Grunhard, Schiff-| Co. mit Siß in Hannover, Herschel, gestellten rift beifügen. Der Gesell- Vo st dômit lied und Direktor Hans | Die Gründer der Gesellschaft sind: Ferdinand Kienb, beide in Karlsruhe- | Nr. 7631 bei der Firma „Rosemeyer & wenn der Vorzugsgewinanteil für das Die Kapitalserhöhung ist erfolgt. Das Stammkapital der Gesellschaft | graben 28, befindlihes Briefmarkenlager | straße 29, und als persönli ju menduneT E E die Parzellen zu Sch idt stellv Vorstandsmitglied; daher | 1. der Bergwerksdirektor Moriß Strang- Müblbura. Der Gesellschaftsvertrag ist | Co.“ Köln: Der Sih der Firma is nah lebte abgelaufene Geschäftsjahr voll be- Das Grundkapital der Gesellschaft | beträgt 600 000 4. [im Werte von je 500 000 4 in die Gesell- | Gesellshaster Kanfmann Willy Koch und after Fri T M aue nb 8 782/341 P Fu des Hans Schmidt erloschen. * feld in Kohlfurt am 21. März 1923 festgestellt. Mehrere | Hamburg virlegt i bit Ea Ewinmcita Pelie f P 2000 uf vex, Fubaber lautete Alien ea Duo Trtee E I ein, Frau Elly Koch, geb. Wurm, in Han l “Bahn ofstraße, im Werte 9 f, den 17. 4. 1923, Amtsgericht. 2. die verehelichte Baumeister Char- | Geschäftsführer vertreten die Gesellschaft | Nr. 7691 bei der Firma „Josef Nels- ie älteren Gewinnanteilsreste stets den | 2000 auf den Inhaber lautende Aktien | Bey, Kaufmann, zu Hamburg, Abram | Unter e R vai : Sina ise E T Me olen A Ma GelellsGaft hat E 29600 M unter Anrechnung auf seine E S : lotte Scheel. geb. Strangfeld, in | einzeln. Die Bekanntmachungen der Ge- | haz “Sngenieur“ Köln-Dünnwald: Die Ï „Har 1 ektro-Industrie esellscha ; Jounen. n 18 O 7 : L i ; j L , l ;

ie Inhaber der Stammaktien haben Ferner wird bekanntgemaht: Die Anne (Hans) riedri<h Louis | mit beschränkter Pastung mit Siß in} Unter Nr. 7827 die Firma Pay, (inlage eingebrat, April 1923 Hof. Handelsregister betr. [9092] D inefice Emil Strang- ea erfolgen in der Karlsruhe Hitma if g ves, „debgleiwen die Pro- einen Gewinnanteil erst dann zu be-| Ausgabe der neuen Aktien erfolgt zum ilde, Kaufmann, zu Blankenese; jeder an nooee, Gloseestraße 14. Gegen- | Raith mit Niederlassung in Hannover Havelberg, A t8geridht E „J. G. Knopf's Sohn Attien- . feld in Meuselwit, Sn Vas Hanbeläteailier A Bab 19] r 2257 bei ven nen Badi anspruchen, wenn die etwa rü>ständigen | Nennwerte. von ihnen ist bere<tigt, die Gefell- | stand des Unternehmens ist die Fabri- | Celler Str. 104, und als Jnhaber der anten gesellschaft, Färberei, Bleicherel, | , die verehelihte Steuerinspektor | O>Z. 147 i zur Firma Ferdinand | (aft „H. Claasen & Co.", Köln: Die Vorzugsgewinnanteile vollständig be- | Norddeutshe Sprengstoff - Werke, | schaft allein zu vertreten. __ |fation und der Vertrieb von Porzellan- | Kaufmann Paul Raith in Hannover, org | Druckerei und Appreturanstalt Cle D 226 Stranafelv._ it Elonk wie. Kaplórübe, eingetragen: Die er A f beendet E Citina wu sind. Aktiengesellschaft. An Stelle des Ferner wird bekanntgemaht: Die | Elektro- und Glaswaren sowie alle damit | Unter Nr. 7828 die Firma Jose; Myarburg, Elbe. [8579] | Helmbrehts“ in Helmbrehts A.-G., Schönau a. K. firma ist erloschen. Die Prokura des | erloschen i: :

n einem weiteren Jahresgewinn als | Dr. phil. F. O. J. Ansel ist Wilhelm | öffentlichen Bekanntmachungen der Ge- | in Verbindung stehenden Geschäfte. Das | Betlejewski Kohle für As und Jn unser Han, [sregister B Nr. 141 | Münchberg: Nah dem not. Ges.-Vertr. NE Saenieur Georg Stranssetb in N I iden Meidruto L E 7 % ihres Nennbetrags haben die Vor- | Heinrich Friedri<h Ludwig Dähn, Kauf- ellshaft erfolgen im Hamburger | Stammkapital beträgt 500 000 4. Ge- | Fndustrie, Zweigniederlassung Hannover siheute zur Firma Dtto-Werft Aktien- | y 16. 12. 1922 / 7. 4. 1923 ist Gegenstand “Balle: @ d. Saale den 14. April 1923. Bad. Amtsgericht. B. 2. L 8376 bei der Kommandiigesellshaft zugsaktien keinen Anteil. mann, zu Hamburg, zum Vorstand be- remdenblatt. : [Q lorer sind die Kaufleute Hermann | (Hauptniederlassung in Sehnde), und alz piallschaft für Schiff- und Maschinenbau | 528 Unternehmens das Färben, Bleichen der Kandidat der Medizin Gerhard / 7 : t „Kohl, Koenigs & Go. , Köln: Die Li-

ei der Auflösung der Gesellschaft | stellt worden. ie Veröffentlichung, betreffend die zu | Weber in Berlin - Wilmersdorf und | Fnhaber der Kausmann Josef Betle, 1 Harburg eingetragen: Die Prokura des | und Ausrüsten von Baumwolle und " Sixarefels in Selle as d. S. i S E A 2 [8586] quidation ist beendet und die Firma er- owie im Falle der Herabseßung des | V. G. Halby & Co. Gesellschaft | der Firma H. J. Velten unter dem | Wilhelm Lorenz in Hannover - Linden. | jewski in Sehnde. Dem Oswald Meyer- Nirektors Metelmann ist erloshen. Dem | Rolle in Strang und Gewebe für die der Kaufmann Heinrich Stvangfeld ALAEIEE Uo, tr d loschen. :

rundkapitals zum Zwe>ke der Rü>k-| mit bes<hränkter Haftung. Die |13, April 1923 erfolgte Eintrágung wird | Der Gesellschaftsvertrag ist am 11. De- | hoff in Hannover ist Prokura erteilt Pheringenieur Max Schubert in Ham- Textilindustrie, Die Gesellschaft ist be- “E Sovetalveida Le 2 ps Ore En Mien Nr. 9814 bei der offenen Handelsgesell- zahlung erhalten die Vorzugsaktien aus | Vertvetungébefuanis des Geschäfts- | dahin ergänzt: _ zember 1922/12. März 1923 n unter Beschränkung auf die Zweig- M iq ift dergeltals Gesamtprokura erteilt, | rechtigt, Zweigniederlassungen g u er- “dio berwitivee Kommisslonsrat R s L Frik "Ati ellschaft schaft „Fuchs & Weißenfels“, Köln: Dem er verteilbaren Masse den eingezahlten | führers Norenberg ist beendigt. Heinrih Joseph Hubert Velten ift Veder der beiden Gescbäftsführer r- | niederlassung Hannover. hs er berechtigt ist, die Firma gemeinsam | ritten und si< in jeder geseßlih zu- Bertha Hannemann, geb. Shöne, in | Fr] orishuhfabri E O bach, Albert Schiefenbus<h, Köln-Kalk, ift Betrag zuzüglih eines Aufgeldes von Carl Marius Pay, Konsul, zu | aus der Gesellschaft ausgeschieden, mann Weber und „Wilhelm Lorenz ist Jn Abteilung B: nit dem Prokuristen Petri zu vertreten. |lässigen Form an anderen Unter- Soberdirieoa , geb, , Far sruhe, aae en s un Y h, Prokura erteilt.

20 % sowie ehva rüdständige Gewinn-| Frankfurt a. Main, ist zum weiteren Der Gerichtsschreiber zur selbständigen Vertretung der Gesell-| Hu Nr. 1719 Firma Rethener Dampf Intégericht IX Harburg, 14. April 1923. | nehmungen zu beteiligen. Grundkapital: Me verebel tse Prebl, géb: m E Ma, orf en d / Abteilung B: _ anteilsbeiräge, bevor auf die Stamm- | Geschäftsführer bestellt worden mit der des Amtsgerichts in C schaft befugt. Die Bekanntmachungen eet R. Hobe Gesellschaft mit be- E 1 000 000 Æ, eingeteilt in 1000 auf den : A N eda mitalie : es ellt mi i er e gnis, a eia Nr, 1511 bei der Firma „Franden & aktien etwas entfällt. Befugnis, die GeseUschaft allein zu Abteilung für das Handelsregister. der Gesellschaft erfolgen nur dur< den <ränkter Haftung: Durch s Heilsberg. N [3576] Mae lautende Aktien zu je 1000 M. dis velivel Sinn Salina E R zu ads E 4 A E Lang Gesellschaft mit beschränkter Haf-

Der erste Anfsichtsrat E. aus: vertreten. N —— Deutschen Metchsan eiger. Gefellschafterversammlung vou 29, März Ju unser D remer Abt. B ist | Dex Vorstand besteht je nah Bestim- “Beffnani, 40, Damen m April 1923. Bad. Amtsgericht. B. 2. tung“, Berlin, mit Zweigniederlassung in

1. Kommerzienrat Franz Minkwih, | Sveditions-Gesellschaft Hansa mit | x. mm. Westf i 8572] | _Unter Nr. 1931 Vie Firma Deutsches | 1923 f der Gesellschaftsvertrag in den M (i 12. 4, 1923 unter Nr, 8 bei der | mung des Aufsichtsrats aus einer oder oyerswerda S S2 R c8588] Köln: Die Firma der Zweigniederlassung

. Kurt Kästner, Bankdirektor, beschränkter Haftung. Durh Be- Handelsr ister 28 Manitdgeri Dis Hain Salzkontor Gesellshaft mit beschränkter 8 5 (Vertretung der Gesellschaft) ge- Giro-Zentrale für Ost- und Westpreußen, mehreren Personen; der Aufsichtsrat 14, die verehel die Eisenbahningenieur Kempten, Allgäu. U führt fortan die Firma: „Franken &

. Julius Ge>, Fabrikbesißer, {luß der Gesellschafter bom 20. März Westf Eine t 14 t 41923 aftung mit Siß in Hannover. Gegen- andert, und es ist ein neuer $ 11 (fentliche kommunale Bank in Könlgs- kann au< Stellvertreter von Vorstands- . V4 Vaelors ¿b. Gännemann, in Handelsregistereintrag. ot Lang Gesellschaft mit beschränkter Haf-

“D A Dao, 1923 ist das Stammkapital der Se: | (t. B Nr. 190) die Gesellschaft mit fland des Unternehmens ist a) Regelung | (Stimmverhältnis für die Gesellschafter M le Gel e S eln | mitgliedern bestellen; Bestellung und Mh u +060 ' Hanfwerke Füssen - Jmmenftadt, | iung, Zweigniederlassung Cöln“.

ans Schladiß, Direktor, ellschaft um 1900 000 4 auf 2 000 000 | L hränkt Haft h ‘Fir "Bau- | des gesamten Steinsalzabsaßes der be- | versammlung) hinzugetreten. Die Gesell irgen, daß die Zweigniederlassung er- | Widerruf der Vorstandsmitglieder und | 19 gie verehelichte Kaufmann Charlotte Aktiengefellschaft, Hauptniederlassung | Nr "2036 bei der Firma „Deutsche tadtrat a. D. Georg Wer>- | Mark erhöht worden. bie Bam sociale Baugesellschaft | teiligten Werke im Sala b) Rege- Geber e eien oder mehren liéen ist. Amtsgericht Heilsberg. deren Stellvertreter obliegt a Gul Vitschel in Penzig, O, L falt d a eEI ung ge Revisions- und Organisations-Aktien- ührer vertreten. Sind me S i Frflärungen, welche dte G L T l ; di: / f : * | gesellshaft“, Köln: r Seneralver-

l esellschafter lde hrere sichtsrat. Alle Erklärung 13. der Bürgermeister Paul Escher in | ersammlung vom 26. März 1923 wurde E iiaCabelieA E März 1923

i; meister, Georg «& Riemer Gefellschaft mit it bes ánfkt S ft nd d ung der Beteiligung der A Ul N

. Johannes Albin Flatter, Necht- | beschränkter Haftung. Die Ver- | U 5E Mranter Dating un) em n dem Inland -Steinsalzabsak bur Ée hâftsfüher bestellt, so kann bestimnt M nelmstedt. [8977] | Gesellschaft verpflichten und für diese ; : anwalt, s s tretungsbefugnis des Geschäftsführers A A Aa p E D C und O vei werden, daß jeder Geschäftsführer allein Jn das nes “Handelsregister A E sein ‘ollen, müssen, im Falle | 14 nen licte Gutsbesitzer Marie | 298 Grundkapital um Ap e f er ist $ 10 der Saßung (Berufung und Be- sämtlich zu Dresden. Georg ist beendigt. r dah n Á t W L die U O hme | 2), Regelung det Preisgestaltung und | oder nur in Gemeinschaft mit einen Mind 11 Blait 343 ist heute eingetragen | mehrere Vorstandsmitglieder vorhanden | Kranb in Birkhof i. P. - E Die Erhöhung ist erfolgt dur | s<lußfassung in der Generalversammlung) 16, April. Schweine-Großschlachter-Gesellschaft Aanter Beiaufirs R Bestellung dio aller mit dem Steinsalz - Inlandhandel | Prokuristen die Gesellschaft zu vertreten Mt Firma J. C. Schmidt, mit dem Sib | sind, von zweien derselben abgegeben | j, Gründer haben sämtliche Aktien eichnung Wi E auf den A geändert. Ferner wird bekanntgemacht: ganz g g Ungeiegei etn, bere<htigt ist. Die Geschäftsführer in Helmstedt. werden odex von einem Vorstandsmit- Aerotimen, Die Mitaliebor hes Vors eg t S E du 4 2 Zu den Generalversammlungen beruft der

Hans E. Kramer. Die Firma ist er-| mit beschränkier Hastung. Durch ; | zusammenhängenden <aâftsfüh! ' A Es i ( ctlosen. i Besluß dex Gesellschafter vom | vorzugsweise den Zwecken der Klein- d) Q ung an anderen Unter-| Robert Hoye und Gustav Leunig sind Gegenstand des Unternehmens is die | gliede und einem stellvertretenden Vor- stands sind der Kaufmann Heinrich | Li f beträat nun 73 000000 M, Die Vorstand die Aktionäre ein. Die Be-

Y \ z » N „In fürsorge zur Förderung der i j : in feder ständi V N i Buchdrucereì afts E j nan

Curt E. W. Schult. Di . W. 15. März 1923 i} der Gesellschafts wohnungsfür O r ein jeder zux selbständigen Vertretun Peireibung eines Buchdru>ercigeshäfts, | fands liede odex von einem Vor- : î rufung hat dur< einmalige Bekannt»

C. Anhô>k e Prokura if E. vertrag in Gemäßheit der icl en | minderbemittelten Volkskreise durh Ver- A o E O der Gesellschaft berechtigt. Der Geschäftä: P der Verlag des Helmstedter Kreis- lan T Strangfeld und der Betriebsleiter | && 4 und 6 des Gesellschaftsvertrags (betr. machung im Deutschen Neichsan zeiger zu l

6 un E t : e ¡{has y tandsmitgliede und einem Prokuristen | Marti B 8werdäâ, die zu- : / è : C j Beurkundung geändert, neugefaßt und | billigung der Bauweise dienen, sowie 2. die | f; c api ¿at | führer Friedrih Wasmuth ist als jol alles, or ei dg, | Martin Prehl in Hoyerswerda, di rundkapital und Genußscheine) wurden | erfolgen. Zwischen de E: Walter Kempe & Co. Die Prokura e gg gefaß Uebernahme von und die Beteiligung an händlern. Das Stammkgpital beträgt Le, R ) Wasmuth ist als solcher (les oder einem stellvertretenden Vorstan sammen die Gesellschaft vertreten. Vie Gade Mefigabe des eingerei Glèn Protokolls S a L E al bin

des A. C. Holst ist erloschen. u. a. bestimmt worden: l E E g 500000 A Geschäftsführer sind die eschieden und der Kaufmann Gustav Tuhaber der Firma ist die Wiiwe des | mitaliedce und einem Prokuristen. | i ; C Carl Ang. Schmidt & Co. Die Die Firma der Gesellschaft lautet: n R E bet A Kaufleute Wilhel L 4 0 Otto Leunig in Gr. Flöthe, Kreis Goélar, Mi Gubdrudereibesikers Franz Schmidt, Des Aufsichtsrat ist ermähtigt, beim Sh riftstüde A ves D geändert. f 1923 muß eine Frist von 21 Tagen liegen, Tag offene Handelsgesellschaft ist aufgelöst | Großschlachter Gesellschaft mit FHatévartraa oi 23. August 1922 Y 268 Motschenba<h in Hannover. Der Ge- A E eer E ; Margarete (en A ILNUG, Vorhandensein mehrerer Vorstandsmit- | pexiht des Vorstands, des Aufsichtsrats Amtsgericht Kempten, 16, April 1923. | der Generalversammlung und Tag der

/ : : sellshaftsvertrag t am 17. März 1923 nter Nr. 2 die Firma Großkraft- Helmstedt, den 10. Apri De glieder einzelnen die alleinige L und der Revisoren, können während der | x irchen. [8589] p at u Ba vai are Gilke &

worden, S E ae Lie O sellschaft [äftsführer ist der Bauingenieur Hans werk H ver Aftiengesells{ Das Amtsgericht Ge Inhaber is der bisherige Gesell- Die Vertretung der Gesellschaft er- | [Ga[1s] i lossen. Di 2 A ae ua fik gee Oan M Rbf ia clt inetungöbesugnis Enguräumen. iensts iht ibevei lesi i y ges ossen. Die Gesellshaft muß mehrere gêbefug ô Dienststunden auf der Gerichts\hreiberei In das hiesige Handelsregister Abt. B | Heising Gesellschaft mit beschränkter Haf-

Prall in Hamm. Wenn mehrere Geschäfts- eshästsführer haben. Die Anzahl der- Siß in Hannover, Wittekindstraße 1, ——— von der Gesellshaft ausgehenden Be- eingesehen werden, von dem Bericht dex ist heute unter lfde. Nr. 48 bei der Firma Günther Trog hat sein

hafter Walther Hans Warnholß. folgt dur< zwei Geschäftsführer ge- | & Z ird 01 is Wilhelm Curtius Eisengroßhand- | meinschastlih oder dur einen Ge- führer bestellt sind, wird die Gesellschaft selben muß dur zwei teilbar sein. Die | Gegenstand des Unternehmens ist der M yiudenburg, O. S. [8578] | kanntmachungen und die Berufung der | Revisoren kann au<h bei der Handels- erfabrik Scheuerfeld, Aktiengesell- O 12 GiBHC R t: A , mt als Geschäftsführer niedergelegt.

¿7 <1 ACESER in Gemeins t of durh zwei derselben oder du i in Zetrie! izitätswirtschaft- E B, : s r Filiale Sb it Paelieee (n Ganeinseft mit ehem (G S mit dem Preffe: | Biteung der Ca efaigt ent | ae Yoaoee De Gier a M v4 P e A 2 709,1 op! | Geneglpersammlung erfolge dun} Ber: |fammee Eisi genommen iehen. | fe e" cue Slea enau | e e afte Me Curtius Eisengroßhayblung i Döuratne & Jacobi Gesellschaft Mt treten. Die von der esellschaft aus- e: be dire e]Ma [Ftgfübrer berechtigt , sih an anderen Unter- daft H Firma “Max a A a i ey 5 Dabllarnbomil lieder sind: Hoyerswerda, den 18. April 1923. worden, daß die in der Generalversamm- GesellsGaft i beschtänkter Haftun fün Köln. Die an H. Curtius, R. Friß | beschränkter Haftung. Gesamt | gehenden Bekanntmachungen erfolgen im aa it si vin P Aa "Die nehmungen zu diesen oder ähnlichen V Rvelowih Zweigniederlassung obritbesivet Dr. Karl und Max Amtsgericht. lung vom 28. November 1922 beschlossene | Herstellung und Vertrieb elektrotedmischer und K. Braun erteilten Gesamt-| prokura is erteilt an Otto v Deutschen Reichsanzeiger "und in der Gesellschaft if für di U bis n | Zween zu beteiliagen. Das Grund indenburg O. S,, eingetragen worden Ba ner in Helmbrehts je mit Allein- Erhöhung des Grundkapitals um 3 600 000 O Köln: Friedri< Arno L Posenftengel und Frida Anna Agnes | Sozialen Bauwirtschaft. Stammkapital | 2 R i E ie j eit bis ¿Um | Fopital beträgt 400 000 000 A, zerlegt E ft bal N Sktober 1918 | v N Cbe aris Gründe ind: | Ilmenau, : [8582] | Mark ausgeführt worden ist und das Wolf hat sein Amt [8 Geschäftsfüh Gesamtprokura ist erteilt an Hans | Behrens. 600.000 Æ. Zur Deckung ihrer 300 000 Ges, üschaft ‘feht b edt Veit | in 400 000 auf den Namen lautende M f: M Gesellschafter sind die Kauf- c i An, Fabrikbes * Wwe. | L, „Unser Handelsregister Abt. B | Grundkapital jet 5 400 000 4 beträgt. niedergeleat. Der "Pai Meer Goétaen 1 Nilu Mode-Shuh Gesellschaft mit be- | Mark betragenden Stammeinlage bringt die | 545 ie das Necht zu, mit |5\etien zu je 1000 4, Alleiniges Vor- late Mor W Ad AA harlottenbur Dr. Aal "arl und Max, Fabri: | Bd. 1 ist heute unter Nr. 60 eingetragen |& 3 Abs. 1 des Gesellschaftsvertrags ist Frobnk ser Dort S E n G Joh. Vetersen's Witwe u. Sohn. | schränkter Haftung. Prokura ist er-| ls Gesellschafter beteiligte Bauhütte e c S A N standsmitglied ist der Regierungs- und Viktor Weichm tin îu M Hoi inb De b f einb <ts “Weni V ae worden: Thüringer Spielwaren-Fabrik | entsprechend geändert, Bemerkt wird, äftsführer bestellt Ea Die Niederlassung is von Bredebro | teilt an Willi Walter Carl Otto Grid Rheinland-Westfalen, soziale. Baugesell- | ieen, o Kündi esellschaft zu Tün- | Baurat Walter Heymann in Hannover. l Neidnndus E j 8 Ñer- P L eon Defvau Regen- | Arno Lüßelberger & Co., Gesellschaft mit | (aß jede neue Aktie zum Nennwert von | Nr, 3498 bei der Fi Franz Koh nah Hamburg verlegt worden z Danicl. schaft mit beschränkter Haftung zu Dort- Be Ñ Brie] n n den | Der Gesellschaftsvertrag ist am 8. Ja- bis be “Gesellschaft T eter, Gesell- i i e Gn abrikbes.- beschränkter Haftung in Ilmenau. | je eintausend Mark ausgegeben wird. junior GaselliGaft mit Lelcirinkies Haf Inhaber: Jens Peter Petersen, | Norddeutsche Baugesellschaft mit be- | mund, folgende Gegenstände in die Gesell- Oa den Borsißenden | nuac 1923 geschlossen. Die Vertretun (8 d Rb A is Lot Binden» N, R ies tel “Pitt off, Nikol En des Unternehmens: Her-| " Kirchen, den 13. April 1923. tung“, Köln: Durch Beschl En T Kaufmann, zu Hamburg : : schränkter Hastun Zwei nieder- | haft ein: das Bürogebäude nebst R e 20 V a der Gesellidteft erfolgt entweder dur uf S D R E 28 ito H E chts Pittroff, Ludwig, se A und Vertrieb von Spielwaren Das Amtsgericht. shafte bam Ul “Ap il 1923 t de ‘Ge HSirgo Levy. Die Firma ist erloschen. lassung der N lauten Fitnia zu Schuppen auf dem Lagerplaß an der cl i Geselisdaft in i R |o | ein Vorstandsmitglied, dem die Be- s “C R iu Dürre Q, uns Cine allee, Uré, 00000 t. Stammtapiial, S E I S fellshafióveitran in ‘s 5 leireffenb bia Otto L. Heitgres. Prokura ist erteilt Soltau in Hannover Bismarkstraße in Hamm (der Lagerplaßz g ‘it s x L E CINEN IDEZ eren fugnis zur alleinigen Vertretung dus- Hirkchber Sehles 8579] b. itt f e : irsehefrau, 1 Kaufmann Arno Lüßelberger, 2. In- Tirchbhundenm [8590] Vebertra ina vor Geschäfts if ta, an Heinri Willy Drews Der Sib der Gesellschaft ist Soltau | is semietet) im Gesamtwert von 180 000 | dis sie ruf bas Gde e L enger | drüdlih beigelegt ist oder dur zwi M 9 nser Oindelregister B_ ist heute | Mühen,” diese baben die sämtlichen | Knieur Dito Bornkessel, beide in | M nser Handelöregister B ist heute | ändert, Das Stammkapital ist em Albert Neinicke Inhaber: Heinrih| j Banda S ias Mark, ferner drei Tonnen Moniereisen im bis sie auf das Ende eines solchen Zeit- Vorstandsmitglieder gemeinsam oder e Hands Arie a Il pl t Mea S bn E men, | plmenau, sind Geschäftsführer, Der Ges | nd ae “Vie r idersà 6 T Und 900 000 G anf 1200000 % Gh u Friedri< Ernst Albert Reini>e, Kauf- “e r Gesells ftsvert ist Wert von 80000 4, 25 Tonnen Pier Fe in De Vai tigenen Seele Dn dur< ein Vorstandsmitglied in Gemein- bi delóf E Ses hal ur | Ætien zum Nenn E A sellshaftsvertrag ist am 7. Februar 1923 unter d E 1 G hat t be-| N 4070 bei der Firma B i “rie mann, zu Hamburq 0, S temb H 1920 d (chloss 7 [und Shlacensand im Wert von 11 000 6, | ggen Mr A Mer L schaft mit einem Prokuristen, Der Vor- f ei und Wäs V andau Äx arr S L O tian R | Hoi E G O n as intiet Ha tu e i Kreis Ol L ol j’ D it i G sellschaft n it bef: nte Germain Glimmanin. Gesamsprgfurs | warden eember 1980 abgejbfofsen |Wnnon Lies im Wert von 8000 46, | eit en C Lin Jolen Jobn | fand wirb dund den Ausflhtrat leleli Mt (o "1e Helle nase [B Grie ott nt, O puei Gelcbäsefübre werfreien, Die Vos | ti Bataund, d Los G Hafis:| Fett! "atn Ua Me Let ist erteilt an Julius Heinrih Paul Geaenstand des Unternehmens ist die 15 Tonnen Splitt im Wert von 8000 4 or M ge! Les e A Lind abberufen, Die Zahl der Mib Hirshber (Schles) 6 HR B s M t E d F brikant Nikol R Ley NRIERLMC. ringen Vet t am 21. November 1922 und | Ämt als Geschäftsführer niedergelegt Martin. - Ausführung aller in das Hoch- und und die auf dem Lagerplaß an der Bis- für d 6 Snland betciliet F ua Vie glieder des Vorstands bestimmt der tingetra en worden, daß gemäß dem Be- N el by <ts "Die schon ge- | "V dur) den g al N MAAIELGeN am B April 1923 festgestellt... Gegen- | Dem William Lange - Niemiuski ‘Köln, gg Die Gesamtprokura des A. C. F. E. | Tiefbaufach - fallenden Arbeiten sowie A vorhandenen BZementwaren Kündigung mt e Lar (erbin A Aufsichtsrat, Die Berufung der General: S ijiuse Ther Grabe ammlung der O ae bingen inn bie neue Ame hen Anlêeciat U stand ‘des Unternehmens is der Be- und | ist Einzelprokura erteilt. Durh Beschlu Bussmann ist erloschen. die Beteiligung an Unternehmungen | (Sensterstränge, Treppenstufen, Spülsteine | denjenigen citpunkf, mit wel<em die | Yerlammlung der Aktionäre erfolgt dur flionäre vom 28, Februar 1923 das | Aktiengesellschaft das défarito Vermögen s ; ertrieb einer Holzindustrie und der damit | der Gesellschafter vom 27. März 1923 ist H f 8583 verbundenen Geschäfte sowie die Beteili- | der Gesellschaftsvertrag in Ziffer 8, be-

Mageren vor. zu je 10000 M. Margolin, Ingenieur, fiedria ur, und | deutsche

Mgr É E R S Ewe R E RDIR inet t E HRER H 7 al T AU S O

E E A a

D A E

D A ROE A

Mas

D S E E E A A Ri E

Alwin Gärtner. JInhaher: Alwin ieser Ab u. dal.) im Gesamtwert von 13 000 6. i 4 den Vorstand odex“ den Aufsichtsrat undkavi j ; dels

Amandus Johannes Martin Gärtner, Bs ‘Stammkcpital der Gesellschaft | Im Übrigen erfolgen Bareinlagen. : der Geselsdaft auf B a den Mee n naliger Data tung D ul Vis ma 150-000 000 f erböbt werden Knopf L Sohn eh Tam Wes Tserlohn, : [8582] | qung an Unternehmungen, an denen die | treffend die Vertretung, geändert Kaufmann, zu Hamburg, beträgt 21 000 M. R E T kann. Die dffeutliden Bekänntin Vin en | Deutschen Reichsanzeiger. Die Bekannk | und dieser Beshluß in Höhe von vei en Bebenkietriehen insbesondere | , In das Handelsregister A Nr. 789 ist Gesellschaft wegen jener Geschäftszweige | Nr. 4122 bei der Firma „Manfred Prokura ift erteils an Henry Aman- Geschäftsfülrer: Hermann Dröge- | Mannover. (9086) | der Gesellschaft / erfol i Ha vér: ina<ung muß spätestens am, 21, E B00 000 M durSgeführt is. Das Geschäft mit Firmenfortführungsreht bei der Kommanditgesellschaft Bräutigam | „jn Interesse hat. Das Stammkapital be- | Müller & Co. Gesellschaft mit be- dus Carl Wede. müller, Kulturinçenieur, zu Flensburg, | In das Handelsregister ist heute ein- | schen Kurier in H lobe M C | vor dem Tage der Generalversammlung Prundkapital beträgt nunmehr 78 000 000 | auf / rund Bilanz v. 31. 12. 1921 | & Co. in Iserlohn eingetragen, daß die | {rägè 725000 Der Gesellschafter | ränkter Haftung", Köln: Dur Be- , Bezüolih des Inhabers. ist durh | Negierungsbaumeister a, D. Friß Herk- | getragen: j Untér Nr. 1930 di ri Deutsch ohne Rücksicht auf Feiertage, erlassen al. Die Erhöhung wird durchgeführt | im Wertsanschla e von 2972189 M O I ur Ausscheiden des Kom- | Max Engelhardt bringt als Sahwerte in | {luß der Gesellschafter vom 24. März einen Vermerk auf eine am 20. De- | ner, zu Hamburg, und Lothar Emanuel In Abteilung 4: Glasveredelungs - Aktier ells) E ie | werden, Die Bekanntmachungen Nr lui Ausgabe von 5 000 000 4 6 Siger | 13 Z abzü ld becntzmanir Passiven | manditisten in eine Einzelfirma umge- | die Gesellschaft ein Maschinen, Trans- | 1923 ist der Gesellschaftsvertrag neu ge- zember 1922 erfolgte Eintragung in | von Scheel Weiher und Nimptsch, | Zu Nr. 6453, Firma Kra>, Bibow & Siß in H od Quisenst Q G B Gesellschaft erfolgen, soweit niht mr Vorzugsaktien auf den Inhaber über je 1972 89 M 13 S, demna<h im wandelt ist, missionen und Geräte zur Deckung seiner | faßt. Sind mehrere Geschäftsführer vor- s Güterre<tsregister hingewiesen | Kaufmann zu Buxtehude. “| Co. Komm. Gesellschaft: Dem Kaufmann stand des Untérehrüens" ist Setstelluna, Dage BeröffenltiGungen vorgele 1000 mit Nadgahlungsreht und 19- teinwertsanslage von 1 000 000 & als | Iserlohn, den 12. April 1929, Einlage in Höhe von 325 000 4, des- | handen, so wird die Gesellschaft durch worden. Ferner wird bekanntgemaht: Die | Anton Sander in Hannover ist Prokura ; | find, durh einmalige Einrüdung in ? dem Stimmrecht, herausge zum n Gewährung von 1000 Das Amtsgericht. gleihen der Gesellschafter Anton Teipel | zwei Geschäftsführer gemeinschaftlich oder

h S / ctri j : ; : ben Sacheinlage Nicolaus Lindemann. Die offene | öffentlichen Bekann G eet eredelung und Vertrieb von Gläsern | Deutschen Reichsanzeiger. Die Aktien y U | e gel 1Yrun E 0B z „der & i : i Le 0A Feind Handelsneseltschaft ist aufgelöst worden. | sellschaft erfolgen im Deutsben Meichs: | Zu Nr. 7568, Firma V. Klaufa & Co.: | i att, Die Gesellschaft ift berehtigt, | werden zum Kurse von 100 % aut F 6600 000 10d durch Auógabe E A E O | Iartæuhe, Buden, (8699) | R ge Drduna seiner Einioge von ( Profaristen vertreien. Das, Slamone Inhaber is der bisherige Gesell- | anzeiger. : Die bisherige Gesellschafterin Ftäulein deen be beh e eide zu | gegeben. Die Gründer, welche sämtlide baber, von denen 23 000 000 Æ über je ne ‘1669, 1688 ® ¿8d 146314, 1472 | In das Handelsregister B Band I 175 000 M. Geschäftsführer sind der | fapital ist um 1450 000 4 auf 1 500 000 schafter Claus Peter Hans Lindemann. | Handels- uud Vetriebsgesellshaft | Marianne Boeber in Hannover ist allei- | solchen in irie r F E A n | Atien übernommen haben, sind: 1. 00 A und 72 000 000 über je 6000 | 1471'a und b, 1466!/s, 1454*, 1499, 1564, | O.-3. 22 if zur Firma Karlsruher | Kaufmann Max Engelhardt und der | Mark? erhöht. Ferner wird bekannt- H. D. Ernft Winckelmann, Inhaber: | "für Landes - Produkte, Bau- | nige Jnhaberin der Ficma. Die Gesell- | Das Grund apital b trägt 1000 000 6, Pia Staat, vertreten durs u Nuf lauten. Der Ausgabekurs beträgt 1660% 1661 1666, 1670, 1667, 1660, | Brauereigesellshaft vormals K. Schrempp | Architekt Anton Teipel in Lenne. Die | gemacht: Bie Bekanntmachungen der Ge- Heinrich Diedrich Ernst Winkelmann, | Brenn- und Düngestosse, Gesell- | haft ist aufgelöst | eingeteilt in 1000 Juhab kti ¿¿ | preußische Ministerium für Handel 12 fir einen Teilbetrag von 23 000 000 M | 1153 1154, 1809, 1148, 1149, 1151, 1152, | und A. Prinbß, Aktiengesellschaft, Karls- | Gesellschaft wird dur< beide Geschäfts- | sellschaft erfolgen nur dur die Kölnische Kaufmann, zu Hamburg. schafi mit bes<ränkter Haftung Unter Nr. 7875 die Firma Aifred MöU 1000 M allei i 5 V rstandsmitglies | Severbe in Berlin, 2, Oberregieran tindestens 150 und für einen Teil- | 1210| 112114, 116224, 1150, 1145 a u. b, | ruhe eingetragen: Jn der Generalver- führer gemeinschaftli<h vertreten und die | Volkszeitung H ‘Bezüoli< des Inhabers ist durh| Be Sib Glut it S ae mit Mieverles N i N h - ist der S ip niges O lied | xat Dr. Georg Hein in Berlin, 3. Land- birag bis zu 72 000 000 M mindestens | 1120 'a, b 4 107 8, 112124 1123, 1124, | sammlung vom 30 Väriüar 1923 wurde | Firma eto ezeichnet Nr. 4278 bei der Firma „Heller Ge- einen Vermerk auf eine am 14. No- Der Gesellschaftsvertrag. ist am | Iosephstr. 24, und als Bube f K if: H oh s G el O rat John Menger in Sulingen, M M0 % Das eseklihe Bezugsrecht der | 1134 1186, 1137, 1138 1139, 1135, 1141, | beschlossen, das Grundkapital um 400 000 'Kiinbbukdem; den 17. April 1923 sellschaft mit beschränkter Haftung“, Köln: vember 1908 erfolgte Eintragung in | 925, Februar 1923 abgeschlossen worden. | mann Alfred ‘Möllr er DEL Maus JMAIOVeL Det GTIENIMAIEVETITAG ist | Hesiyer unh Landtagsabgeordneter Diet Altionäre ist ga S ist s L: L ' 1508; 1470, 1465, ark zu erhöhen dur< Ausgabe von 400 Das Amtsgericht | Die Vertretungsbefugnis des Liquidators das Güterrechtsregister hingewiesen Gegenstand des Unkernel R q N in Hannover, G 22. März 1923 festgestellt. Falls der | ri< Logemann in Rathlosen, Kreis A e, ossen, di E e 182, 1487, 1493 a & n E F S Der lautende Alien qu Das Amtsgericht. f be NETES it e Wonen. Handel mit [andwirt schaftlichen ‘Pio Zu Nr, 725, Firma Dr. Henkel & Co bestebt. fo erfolat bie Bectrehune cie Ge I A a rage Ri: bung betreffend Grund apital und $,18 brechts ‘Pl Nr. 15493 1665, 1988, 1590, 1000 M. Diese Erhöhung hat statl- | Köln. (8591) Nr. L Dei [der Firma „Dampf- T dl m E Einzelprokura | dukten, Baur und Brennmaterialien Gaellichaft mit beschränkter Haftung: | sellschaft dur< zwei Vorstandsmitglieder e: ‘bilden: L Ministecialdireltor gesen Stimmrecht der Vorzugsaktien | 1558, 163624 der Stadtgemeinde e T L Be irten Allen f hen D E RCO an: De bare: Saci prokuristen Henry Herman Flo | derselben, Patbiung und VerbeSlune, | Gesamtproturn erteilt ders LE e | Aue mam her dirs ein Barstanbämil| De, Rudolf Bohne in: Barlin (00 D Pier ven 10 iurt 10, | A Uno ie fa [un Netivert abgeg Dome | o e eilung A: e E E O e (A Derpc O eilf derart, - daß : n t einem Prokuristen. | fißender), 2. Fabrikbesi d Landtags» erg, L tein L l ; E) d O H E R, S oirri d Q. E a e des W. A. G. S b et Ses S A t dee An« Gai t gemeinschaftlih mit einem | Der Aufsichtsrat kann jedo bei mehreren P e A e ¿u Biele Amisgericht. gehörigen Gemeinde- und Fischrechten | entsprechend wurde $ 4 e und Nr. 10 282 die Firma „Franz Milda“, | stand ausgeschieden. Dem Adolf Heinrich O rloschen. l ( ch, ferner der | We paftsfü rer oder mit einem Prokuristen | Vorstandsmitgliedern einem von ihnen | feld (stellvertretender Vorsibendet), Not T und Lasten. Von den mit der An- |$ 6 (Unterzeihnung der Aktien usw.) ge- | Köln, Niehlerstr. 45, und als Inhaber | Christian Beins und dem Carl Friedrich i G

Christiernin & Co. Gesellschafter: | Auktionsbetrieb im weitesten Umfang, | die Gesellschaft zu vertreten die Allei is über: ; ; <ar nstein 8580 [d der Gesellshaft eingereihten | ändert. Karlsruhe, den 13. April 1923. | Franz Milda, Kaufmann, Köln Wilhelm Richter, Bremen, is derart Gustaf Adolf Christiernin und Eduard | sowohl für Immobilien als A Zu Nr. 111 ge ia Sudu Ea De a Oas überragen. | 3. Geheimer Oberfinanzrat Ri al il enstein-Ernstthal. [ ]| meldung der Gejell|ha ingereichte1 ; a O A , . | U o H L : ) J À : ' -D Der Vorst t ; ; sprusi- uf Blat = riftstü>den, insbesondere dem Prü- | Bad. Amtsgericht. B. 2. Nr. 10 283 die Firma „Carl Hermann | Prokura erteilt, daß jeder gemeinsam mit

| | " uegand Festeyt na< Bestimmung | Bank in Berlin, 4. Regierungs t O ee Annen Gade O j Ä S E S AREE A Bein“, Köln, Volksgartenstr. 10, und als | einem Vorstandsmitglied oder mit einem

Ferdinand Anton Schönberg, Kauf- | Mobilien und Waren, s{ließli< | Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Di i j tdisters i bie Si A i; T, : ï alen, D l / Fter « g: Die | des Aufsichtsrats aus einer oder mehreren 8abgeordneter visters für die Stadt, die Firma Vaul | fungsberihte des Vorstands und Auf- : : E A 0 ada (C der Betrieb aller mit Geschäften vor- firma ist geändert in Norddeutscher | Personen. Die Bestellung des Boritanbs D ube 9 O ie Hildes- inkler in Hohenstein Fn Thal ficbfprais und der Revisoren, kann beim | Karlsruhe, Baden. [8587] E Carl Hermann Beîn, Kaufmann, | Prokuristen vertretungsberechtigt i. R Februa oa S schaft hat | genannter Art in Zusammenhang eodrenhandel Gesellschaft mit beschränkter | und der Widerruf der Bestellung erfolgt heim, 6. Ministerialrat Wilhelm Heyden treffend, ist Heute eingetragen worden: | hiesigen Registergerihte, von dem | In das Handelsregister B Band IV | Köln. ; | È Nr. 4765: „Versicherungs\{buß für N ebruar ¿228 enonnen, stehenden Handels- und Rechtsgeschäfte | g (Nowag). Durch Beschluß der | durh den Aufsichtsrat. Die Berufung | in Berlin, 6 Oberpräsidialrat Dr. Adol Der bisherige Fnhaber, chuhwaren- | Prüfungsberichte der Revisoren auch bei | O.-Z. 42 ist zur As „Pakuby"“ Papier-| Nr. 10234 die Firma „Erwin | Jndustrie, Handel und Gewerbe, Gesfell- “raft Oen Ene, er. Gesell-| und A wie die Beteiligung Vesellsd afterversammlung vom 12. April | der Generalversammlung erfolgt dur Kriege in Hannovex, 7. Oberbürger! übler Karl Robert Baum in Hohen- | der Handelskammer Bayreuth Einsicht | und Kurzwaren-Vertriebsgesellshaft mit | Tummes“, Köln, Mastrichter Str. 49, | haft mit beschränkter Haftung", Köln, (alier O Se A a Ernst | an solhen Geschäften und Neben- | 1923 is der Gesellschaftsvertrag im $ 1| einmalige öffentliche Wekähnimadüng meister und Landtagsabgeordncter Rober! i En-Ernstthal, is infolge Todes aus- | genommen werden. teschränkter Hastun Karlsruhe, ein- | and als Inhaber Erwin Tummes, Jn- | Arndtstr. 9. E des Unter- 2 ard Beidemüller, Kaufleute, zu ewerben, gleichgültig weler Art und | (Firma) geändert, Kaufmann Fritz Wilkes- | welhe wenigstens 17. Tage vor dem Ver- | Leinert in Hannover, 8. Ministerialrat ihieden, Das Handelsgeschäft ist samt | Hof, 18. 4. 1923. Amtsgericht. etragen: Dur Gesellschafterbeshluß vom | genieur, Köln. l nehmens: 1. Bearbeitung und Beratung N un Handel sgesells<aft Veise, sowie der Abschluß aller Ge- | mann in Hannover ist als Geschäftsführer sammlungstage, den Tag der Bekannt- | Dr. Ulrich Stapenhorst in Berlin. t Firma auf Anna Minne verw. Baum 0. April 1923 wurde der Gesellshafts-| Nr. 10285 die Firma „Alexander | von Versicherungsfvagen, 2. Vermittlung M Ns April 1923 b Clan schaft Hat schäfte, welche geeignet erscheinen, den | ausgeschieden und der Kaufmann Walter | machung und den der Versammlung nicht | den mit der Anmeldung der Gesellichaft E Rudolph, in Hobenstein-Ernstthal Hoyerswerda. (9095) | vertrag in den 88S 1, 2 und 3 geändert. | Wesselmann“, Köln, ter Str. 6, und | von Versicherungen, 3. Vornahme von L E L En E A Des der Gesellschaft zu R R in Hannover zum Geschäftsführer mitgerechnet, n mus, Die Be- | eingereihten - Schriftstücken, insbeson 9 mitget, G, tbal Jn unser Handels3register B sind heute Bee ist die Firma „ey L n “e C Alexander Wesselmann, E E Es E A Vezua - [Matt id- dern, | j i anntmachungen der ellshaft erfolge 5 ri<ht de i eri obenstein-Ernstthal, : ie ini ers | „Pakuv“ jerwaren- un euheiten | Kaufmann, Köln. H , D j fgade : R O fi b Zu Stammkapital der Gesellschaft Zu Nr. 1249, Firma Ata-Parfümerie | unter der Gesellscaftéficma O 2 eide B Pee rets, fann bei den 16. April 1923. U e Glasfabriten Stzangfeld und Fabrik, Gesellschaft mit beschränkter Haf Nr. 10286 die Firma „Arthur Frößh- | in Verbindung steben, ebenso die Be- n A ens 1 e ete Es e n S d. E Gesellshaft mit beschränkter pstung: Die | Reichsanzeiger. Die Ausgabe sämtlicher | dem Gericht Einsicht genommen werde? Hannemann, Aktiengesellschaft? mit dem | tung. Gegenstand des Unternehmens: Die | lih", Köln, Engelbertstr. 45, und als | teiligung an folchen „Befellsbalten. i Wobei A A L e mre U ührer be- Liquidation ist beendet, die Firma ist er- Aktien erfolgt zum Kurse von 100 %. | Der Direktox Rudolf Rummel in E Moe, Handelsregister betr. [8581] | Siß in Hoyerswerda eingetragen worden. Der evang und der Vertrieb sowie der Pubader Arthur Fröhlih, Kaufmann, | Stammkapital: 15 Millionen Sia Livinski & Co. Gesamtprokura ist er-| zwei 7 [äft ihres Co fd Mat s ; Die Gründer welche sämtlihe Aktien | nover ist zum weiteren Vorstan®"" F Gottlieb Pensel“ in Helmbrechts: | Der Gesellschaft8vertr ist am del von und mit Papierwaren, Kurz- | Köln, i Geschäftsführer: Dr. Albert JZussen, teilt an Wilhelm Albert Franz Hey Et E O baubeldbzus Mat ee S S (haben, Boer f A Ae mas E 16. 4, 1923 nhaber: Â aufmann Gottlieb Pensel, 27, August 1982 sestgestelt. S R eller Un großen aft M Crd N S o pril 1923 S tei Ge: : 4 f: ¡ S boy « i i d N Vesel- | ohn Spiegelberg, 2. Prokuri rmann mtsgericht Hannover, 16. #. : E eschäftszweig: Webwaren- | des Unternehmens ist die Uebernahme | Die Gese rf si an Unter- ft „Vio CUET C - dom , ; t ¿u Blankenese; je zwei aller Gesamt Geschäftsführer: Jens - Jungwer * haft mit beschränkter Bast mit Sih ! Strauß, 3. Proturist Paul. Kaßenstein, de Y kbrikation und Uma retb anna, und Poetharae s bisher Ia nehmungen mit ibnliden es<häftszwed>en ! hof, Liebigstr. 118/190. Beo haf- | häftsführer bestellt, so erfolgt die Ver