1923 / 97 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

R 11233 10984 11087] : 11086] Bek i f Ms nant euaieb n oen | Direftor Ludwig Engel, Mannheim, f In Vie Liste der bei dem Amtsgericht i Von der Berliner Handels-Gesellschaft, h Die ] Niederrheinische Vergwert, S r t e Z e n t r a C- $3 a@ n B e [8 r e Q j t e r - B e îÎ sa a e

ist mit Wirkung ab 1. Januar 1923 aus | Nauen zugelassenen Recteanwälte ist | hier ist der Antrag. gestellt worden, gesellschaft mit beschränkter Hafty

M Ï S E : 3 H J N Côthen in Anhait dem Vorstand unserer Ge}ellschaft aus- | beute eingetrozen Justizrat Max Conrad, | 4 45 000 000 Stammaktien der Gol- | in Neukirchen, Krs. Mörs, in welcher d0 D G E 2 „_ | geschieden. Wohnsiy Nauen dina Aktiengesellschaft zu Bre: | Gewerkschaften i É e e a nze ger Un eli en ada an Zu der aut Donnerstag den 17. Mai | Bromograph-Aitiengesellschaft, Raten, den 17. April 1923, men-Seba'dsbrück, Nr. 1—45 000 Großberzog von Baden, zum elt n Î Î d Î

1923, Mittags 12 Ubr. in Cöthen im Berlin. Amtsgericht. zu je M 1000, Ernst Moriß Arndt und 1923 ——_|

Sigungösaale der Gesellschaft, Dr -Krause- E : zum Börsenhandel an der hiesigen Börse Süddeut1chland Ir L 97 & Berlin. Donnerstag, den 26. April nâre der Mälzerei Actien Gef}elischatt Münchener Eggenfabriken A. G., | Amtsgerichts Wyk zugelassene Amtsgerichts- Zulassungsstelle an der Börse zu Berlin. | lungen vom 21. Dezember 1922 einstimmi Der Jnhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen über L. Eintragung 2c. von Patentanwälten, 2. Patente, 3. Gebrauchsmuster, 4. aus dem Handels-, 5. Gütrer- ergebenft eingeladen. Die außerordentlihe Generalversamm- | ist in die Kolb & Schüle Aktiengesellschast ettolgt

traße 34, anberaumten außerordentliden [11223] {11257] zuzulassen zu gemeinsamer Betriebsführung verein aim memes vormals Albert Wrede, Cöthen in Anbalt, München-Pasing. rat t. 2E Fen Kretzschmar in Goting Kopvezky. beschlossen haben, eine Aktiengesell ts-, 6. Vereins-, 7. Genofsenschafts-, 8. Zeichen-, 9. Musterregister, 10. der-Urheberre<htseintragsrolle sowie 11. über Konfurse und 12. die Tarif- und Fahrvlanbekauntmachungen Betreffs des Ausweises wird auf $ 26 | lung der Gesell\chaft vom 7. 1V, 1923| Wyk, den 20. April 1923. Von der Dresdner Bank, bier, is der | werks-Aftien-Gesellicha't“. zu gründen und

Generalversammlung werden die Aktío- Vereinigte. Laudsöberger Pflug- und | Der zur Rechtéanwallschaft bei dem | Berlin, den 24. April 1923 find, hat, nahdem die Gewerkenversamm, i eh!sanwaltsl1ste eingetragen. [11088] E R S unter der Firma „Niederrheinische galt rev Eisenbahnen enthalten find, erscheint nebst der Warenzeichenbeilage in einem beionderen Blatt nnter dem Tite! j i C T 7 j e Ì der Satungen verwiesen, wonach die | hat” unter anderem bes<lossen, nom. Das Amtsgericht. Antrag gestellt worden in diese Aktiengetellschaft thr gelamteg Î D 8 ift D S D tsch R ch te ) Diptî Vei i V 2 J î e î E s 1 E , Ö i î w Depatideine ae Saum fe e deren [4-4 100 un à f Uo mit Genie [Cin | A LOOW eue, Cmmatie de terie Vas Grbudns ingulhen as entral-$HZandelSregister für da EULICYHE FLEICH« Hinterlegung bei der Neicsbank oder | berechtigung ab 1. V. 1923 unter Aus-| In den Listen der beim bie igen Land- Le st, am 12, März 1923 ihre Auilz | : : : ; L As E50 it j einem Notar behufs Teilnabme an. der | {luß des geseßlichen Bezugsrechts der | und Amtsgericht zugelassenen Rechts- u 20000 La te E (Bee Hr nes beschlossen. Die Gläubiger der Geseg Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reich kann dur alle Een A úx di URS N Neu delgreailter Lay fe vg adet cis E E D ua edimbigdaa Veo ens H zwei Tage A dem Pas, Auswgrden, M arp E heute Q e ry L uui Börsenbandel än bex hiesigen Börse Res werden ‘u A O L fEpes, betr, fúr S N durh die Geschäftsstelle des Neihs- und Staatsanzeigers, . 48, Wilhbelm- A u L O Einkeitorile, 1400 4 terzu anberaumten Termine, also bis zum} In Erfüllung der übernommenen Ver- orden: 8 : . m. d. Y., ert, fich bei j 2, ogen werden. 15. Mai 1923 Abends 6 Ubr, mit | pflihtungen bieten hiermit die unterzeich- | Thomas in Köln und Rechtsanwalt Mar Es den 24. April 1923 zu melden und ihre Ansprüche aufzugebe straße G

I E E e Dea T e doppeltem N verzeichnis zu hinter- | neten beiden Banken nom .4 10 000 000 | Brandt in Köln. Neukirchen, Krs. Mörs, den 20. April 19; r für das Deutsche Reich“ werden heute die Irn. 97A, 978, 97C und 97D ausgegeben. 2A sind, L E: I der borerwähnten jungen Stammaktien | Köln, 2A E An I | Zulassungsstelle a Le Börse zu Berlin. Der Liquidator: Eßold, Bergassessor Bom „ZFZentral-HandelSregister f sch < 73 N S Le e Sat inacaaiiia Tae A

f f f i 5 - E î î j ‘ri  î S i - h P A E S gi G r 2 M ce L Ea E as Berne, T ee U A L (11095) L E [11085] Bekanntmachung. ; E Befristete Auze:geu müssen drei Tage vor dem Einrückungsterm 2. bei der Gef [lichafték in Côthen. | Stammaktien nom. 4 1000 junge Stamm- Von den Firmen E. L, Friedmann & achdem die in der Niederr einischen j Z j ; / ; t jy dia v ard z T aftidu aut urse von 1000 % inie Stü- Co. und Jacquier & Securius, hier, ist | Bergwerksgesellschaft .m. b. H, jz Frankfurt a. M,, Kriegkstr. 45. Filter- | schenk, Uelzen. Vorrichtung zum Rück- | Ohio, V. St, A.; Bertr.: Dipl.-Ing. | Hochöfen u. dgl. 11, 2. 22. Oestecreih 1, Anträge der Berwaltung auf Ab- | zinsen, jedoch zuzüglih Schlußnotenstempel der Antrag gestellt worden, i Neukirchen vereinigten Gewerkschaften I atente einrihtung für fiaubführende Gase und | wärtsausführen der Bogen an Dru>-| G. Benjamin, Pat.-Anw,, Berlin SW. 11. | 1. 3, 21, ¿ j änderung der Sazzung: und Bezugsrechtssteuer innerhalb einer 8 Un all- und 4 40 000000 neue Stammaktien, } S L Baden, * Dämpfe. 20. 6. 21. pressen; Zus. z. Pat. 349 743 u. Anm. | Stromwendèer mit metallischer Tragbüchse | 24h, 4. R. 50 91 Maurice Natel, | in $ 1 (Anfangstermin der | vom 27. April bis einschließli | / Nr. 8001—48000 zu je .4 1000, ‘und Ernst Moriß Arndt und Die Ziffern links bezeichnen die Klasse. | L2e, 2. G. 55281. Gelsenkirchener | M. 75636. 9. 7. 2L. für elektrishe Maschinen. 23, 4. 20 | Paris; Vertr.: Dipl.-Jng. J. Ten ean

Geltung des abgeänderten Statuts), | 16, Mai 1923 laufenden Aus\chlußsrist 2D Ld T „Á 9 000 000 4F 9% zu 102 % rüd>zahl-|- Süddeutschland ï Difaiffern hinter dem Komma die] Bergwerks-Akt.-Ges., Gelsenkirchen. Ver- | L5e, 9. K 83 193. Kleim & Ungerer, | 21d, 38. F. 51034. C. & E. Fein, u. Dipl.-Ing. Dr. H. Heimann, H

2 in $3 (Streichung des bis-' unter nachfolgenden Bedi111:en bezogen nva Î itats- M. bare Teilschuldverschreibungen- (un- | ihr gesamtes Vermögen, zu welchem au E Gruppe.) fahren zur elektrishen Reinigung von Leipzig-Leubsch, Eisenbahnstr, 13. Kipp- | Stuttgart. Ständerwi>klung für Ein- | Anwälte, Berlin SW. 68. _Untershub-

berigen Absatzes 3) werden fönnen : ° kündbar bis 1926) der Oberbayeri- | das Stammkapital der ,Grundverwertungz, ) A idun en Gasen. 19. 11. 21 erridiUna für die ugstange von | phasen-Induktionsmotoren mit Hilfsphase. | feuerung. 23. 8. 20. rankrei 28. 8: 19,

3. in $ 14 (Ernennung und Ab-| 1. Innerhalb der vorbezeichneten Frist Beo î Crun schen Ueberlaud- Zentrale Aktien- | gelellshatt. mit beichränkter Haftung" in a} anme gen. 12e, 2. G. 56 242. Adolf Goebel, Frank- | Bogenabhebevorrihtungen. 4. 9 22. 20. 129 s 44: P. 43-749 ntesi Pohjanpolo, berufung der Direktionsmitglieder und | sind die Aktienmäntel in Begleitung eines g. gesellschaft in München Neukirchen gehört, in die Aktiengesellschaft Für die angegebenen Gegenstände haben uta M Kriegkstr 45, Schachtförmige | U5e, 13 . 53 544, Fixotyp Büro- | 21d, 49. E: 42 217. Póge Elektricitäts | Helsingfors; Vertr.: Wilhelm Graefe, deren Zahl) doppelt ausgefertigten Anmelde1ormulars | 71139 ¿um Börsenhandel an der hiesigen Börse | „Niederrheinische Bergwerks-Aktien-Gejel,, M die Nachgenannten an dem bezeichneten ade tung für staubführende Gase | maschinen - Bau - Ges. m. b. H., | Akt.-Ges., Chemniß, u. Hellmuth Beyer, übel, Schüsselbuden 18. Blasrohr- 4. in $ 15 (Wegfall des Erforder- bei der Bayerischen Hypotheken- (11094) zuzulassen. schaft“ eingebra<t haben, hat die Grund, Tage die Grteilung eines Patentes nach- und Dämpfe mit mehreren übereinander | Dresden. Schriftplattenbremsvorrihtung | Neukölln, Hobrechtstr. 28. Einrichtung einrihtung für -Lokomotivkessel mit nisses der notariellen Bestellung der und Wec<sel-Bauk, München, | Berufsgenofsenschaft der <emis<hen | erlin, den 24. April 1923. verwertungsgefellschaft m b. H am 12. Min F sui. Der Gegenstand der Anmeldung befindlihen Kammern für die Filtermasse. | für Adressiermaschinen. 24. 2. 23. zur Verringerung der Streuung oder der | zwischen Blasrohr und Schornstein ein- Prokuristen), oder : : x Jndusirie. Zulassungsstelle an der Börse zu Berlin. | 1923 * ihre Autlösung beschlossen. “Die ist einstweilen gegen unbefugte Benußung 90. 6_ 21 15e, 13. F. 53546. Firxotyp Büro- | Wirkang der Streuung von Trans- sebler Zwischendüse. 25, 2. 22. Ei 5. in & 17 (Befugnisse des Vor-| bei der Dresdner Bauk, Filiale | Gemäß $ 9 der Genossenschafts\azung | ® Kopetky. Gläubiger diefer Gefellshaft werden na) M übt. son | L2e, 2, M. 73802. Erwin Möller, | maschinen-Bau-Ges. m, b. H., Dresden. | formatoren. 3. 6, 1. eitats [Se a S, ALSeO, Geme Sabel fißenden des Auffichtsrats und seines München h werden die Mitglieder der Berufsgenossen- Z - $ 66 des Gefeßes, betr. die G. m. b. t 1b, 5, T. 24206. Herbert Y Thompson Brackwede i. Westf. Verfahren und Vor- Vorrichtung zum Ausschalten des Platten- | 21d, 49. ft 45 016. Pôge Elektricitäts | Griesheim-Elektron, Frankfurt g. M. Ver- Stellvertreters) während der üblichen Geschäftsstunden ein- | haft der chemischen Industrie hiermit zu (110930] Bekanntmachung. j autgefordert, si< bei ihr zu melden und 1, Alfred Syan Davies, Birmingham, richtung zur Ausscheidung von Schwebe- | shiebers für Adressiermaschinen. 24. 2. 23. | Akt.-Ges., Chemnig, u. Hellmuth Beyer, | fahren zum Schnellgerben; Zus. z. Anm. 6, in $ 18 (Zabl der Mitglieder | zureichen und zur Geltendmachung des | der am Sonnabend, den 12, Mai |" Bon dem Barmer Bank-Verein . Hins- | ihre Ansprüche aufzugeben. * Gngl.; Vertr.: Dr, A, Levy u. Dr. F. körpern aus elektrish ijolierendèn, ins- | 15g, 25. B, 102599, Hubert Burg, | Neukölln, E istr. 28. Autotrans- | C. 30958. 12. 1. 2. j 4 des Au. ictérats und Ersagwahlen | Bezugsrechts anzumelden. “unsia L IRE De R tes Fier * oe eat aus paulirden, Krs. Mörs, den 20.- Apri[ eise E L besondere gasförmigen Flüssigkeiten: Zus. Mollkirdh, : Post Heiligenberg Els: Pons e uen ges Meacns E Due Vuitins zu leßteren), 2 Bei der Anmeldung ist für jede neue ï auéstr. 7, slattfindend e 30, mbünti ben der Fa. S. . Golds<midt ist bei-uns | 1923. S j; ¿. Pat. 277 091. 21. 5. 21. rtr.: Dipl.-Jng. Dr. P. Wangemann | ? s / in Tiltem a Lad ; ; ) i: j E Der. idator: Beer. Förderer des Gutes und den festen | & T. ; T, y 7 Ra 20/9, 22 : Verfahren zur Herstellung von in kaltem der Muffibteralsmilgieter auf "Be: gelbes “von 100g ausm 5| Genofsensdanitversammlung etngelade “(d g N dq E O e hig e, er Baustatorz Baier dgreolen geo em a OUENTd | Oppen, Arnonaldir. V A & Rice Berit “M7 Cen U | bie, 2 S Ÿ 02, Siement-Shutert- | Wale’ ual tell Grd t rufung einer Sizung und Fassung % 10 000, sowie es Schlußnotenstempel Tagesordnung: 30 000 der Kupfer- und Messing- Í Kraftwagen-Landesspeditions- Anker, ‘g Z g aen E: & 0., annover. Verfahren zum | Schreibmaschinen. 3. 12. 21. nete L Hi R o arat T: Bus, L as vi i A ia a der Aufsichtsratsbe1<{1üsse), ¿ Behn Quittung bar einzuzahlen; „die j D ets Mena Mee Aktiengesellschaft, Gesellshaft mit beschränkter Haftung e Merseburger Si 40 ua toß- elektrischen einigen von Gasen. R 159, S i ed aues e Ea Piböfandete von Induktions- 30a, 8. W. 59 688. Dr. Heinrich Wiet- futter O di Audatile tet O ea r Rie für das „Jahr 1922. ¿ zum A und zur Notierung“ an * dér “Die Firma E p u Liqub vorrichtung für die A E G Achten t E Sterii) e ärlin A We@ lge: ‘90. 5. D 4 8 : pag H Bais Sidlinaui & Braun lane our: rid nada Fs für 9. in $ 23 (Verwaltungsbefugnisse| 3 Die beiden beteiligten Banken {ind - Wahl eines Ausschusses zur Prüfung hiefigen Börse eingereiht worden. dation erloschen i maschine; Zus. 3. Anm. L, “}Dr. Alfred Sto>k, Berlin-Dahlem, Im | L5g, 35. U. 7533. Underwood Typewriter Akt „Ges. Frankfurt a _ M Ei richtung 306. A t: 608. Dr. Karl Vahl des Aufsichtsrats) bereit, die Verwertung oder den Zukauf der Rechnung für das Jahr 1923. Frankfurt a. M., den 23. April- 1923. | * "Der i : 13 7. 20. Gehege 4, Zuteilmaschine. 30. 5. 21. | Company, New York; Vertr.: Dr.-Ing. | Akt.-Ges., Frankfurt a. M. Ein 30b, 5. V. 17608. Dr. Karl Vahle, 10. in $ 24 (Sagungsmäßige Be- von Bezügöre>iten beiw. Spißen nach e Haushaltsplans für Die Kommission E S Eis T 30, S ffs Bukereit Rauh dz a 129, 1, F. 29 740. Dr. Franz Fischer, | R. Sped, Pat.-Anw., Hamburg 1. E O, Se iA cen Meß: O e züge des Aufsichtérats), Möglichkeit zu vermitteln. as Zahr 1924. für Zulassung von Wertpapieren | . eb. Fretfeld, Dutare]l; Berir,: Dr. B. | Gai er-Wilhelm-Pl 2, u. Dr. ns | rihtung an Schreibmaschinen zum An- «L ; 7 Gia D f 11 ¿f M (Streichung der Ab- t Erfolgt ie Audibung des Bezugs- E S tadt U einen Einspruch | ?" m Bekanntmachung. Smit Breria G En Stade i e tig er Lat Da E M Ee aan Me bre; 27 S 58 402 Siemens & Halske Tbans S di Ge E E äBe 2, 3, 4), rets auf brieflidem Wege, fo wird hier-| E RSE S “_ | ‘Die Fa. Sirocco Malzkaffee-Geselb Flo ! t “| Verfahren zur Reduktion oder Hydrierung | Schreibwa G. 54150 Marimili Akt -Ges., Siemensstadt b. Berlin. Ein- | hru>er Str. 19. Einstellgelenk für Tünst- 12. in $ 27 (Gutsceidung über | für außer den Portoauslagen au die gegen Regreßnahme. [11091] Bekanntmachung. s : A einkleid. 8. 1. 23, iq [mit Kohsenoxyd; Zus. z. Anm. F. 47538. | 15g, 37. G. 54 150. Maximilian Graff, ihtung zur Ueberwachung der Strom- | 1; lieder: 3. 10 29 T3 114 aof “C1 Le : i . Verschiedenes. ti Bant Filiale Frank- | [haft m. b. H. hat: sich aufgelöst. Aa, 1. H. 81873, Josef Gustav Heilig, 0. Brandenburg a. H., Grabenstr. 16. Vor- | kl<tung zur | g 9 liche Glieder. 3. 10. 22. / | 10 E 0. S do eon N E Berlin, den 25 April 1923, a S G uge A a h A Etwaige Gläubiger wollen sih melden, Finsterwalde, N. L. Ma und Vor- Ta as M. 78 468. Hermann Müller, iitung 0 E T zur Um- E und A ia 30d, 22. K. 84 E E Keltiëéka, tokolls über die Generalversammlung), | lie Firma „Münchener Eggenfabrik Der Genossenschaftsvorstand. Firma Jacob S. H. Stern, Frankfurt] Würzburg, ‘den 20. April 1923. ribtung- zur Verbrennung fester Kohlen- München, Dachauer Str. 148/0. Verfahren | kehr der A i die ivo des Farbbandes. | |T9mtret}en, denen ir beit Anteils Schles. - Ostrau. Schußvorrichtung für 14 in $ 36 (authentiihe J ier: Aktien - G saft G ische & | Dr. Oppenheim, Geh. Regierungsrat. | 4m Main ist bei uns der Antrag auf Der Liquidator: wosserstoffe. 22. 7. 20. ur Gewinnung der in den Raugasen | 22. 6, 21 Stromrichtungen entsprechenden E Kniee o. dgl. 13. 12. 2. pretation des Abiaß 1 Ziffer 5), | Stefan“ lauten werben die Inhaber : Zulassung i As 149, 44. i s 938. Philipp Scholz, | bon Feuerungen vorhandenen Schwefel. 15g, 46. W. 91664, John Ashland | 17 19 mes augeslhrt werden, Des stadt Verfabren a afts 19, in $ 37 (Streichung des Ab- | folher alter Aktien hiermit no<mals auf- [11395] Bekanntmachung. von 4 106000 000 neue Stanimäakfien, | [10080] München, mellerstr. 30. Schweiß- verbindungen. 21. 7. 22. Wherry, New Orleans, V. St. A.; Vertr. : 21f, 40. Þ. 43 979. Julius Pints{, Akt.- baltbarer Desinfektionsmittel 21,12 22 fas 1) gefordert, diese Aktien (Mäntel und Ge-| Die ordentliche Jahresversammlung der Stü 106 000 fiber je 61000, | “Die im Händelsregister des Amtsgerichts brenner, 20. 9. 22. 1L2i, 21. N. 55278. Rhenania Verein | F. enterley, Pat.-Anw. Berlin Ges, B Verfahren und Einrichtung | $64, 3 E. 29 103 Josef Ees, jowie auf Ermächtigung des Auf- | winnanteilscheinbogen) unverzüglih zum | Sektion AU1 dex Grofßhandels- und Nr. 86 001-192 000 der Männes- | Berin - Mitte unter der Geschäfts M 19, 59. N. 53614, Dr. Hermann Ghemischer Fabriken, Act.-Ges,, Zweig- | Sw. 11 Einrichlung zum Zusammen- zur Einschmelzung das den Glühkörper München Aeußere Prinzregentenstr. 25. \ichteratêvorsitzenden zur Neuredaktion Umtausch gegen neue Aktienurkunden bei Lagerei - Berufsgenossen\chaft findet mannröhren-Werke in Düsseldorf" * [nummer 152 H.-R. B 18 054 eingetragene Rohrbe>k Nachf. G. m. b. H., Berlin. niederlassung Mannheim, u. Dr. Friedrih {ließen von Schreibblättern. 12. 7. 22. | oder die Elektroden tragenden Glas- | Syrike mit feststellbarem Kolben. 262.23, s des Statuts. h der Bayerischen Hypotheken- und Wechsel- | am Mittwoch, den 20. Mai 1923, jun N zur Éi aa an dér | Alexico Ein un Ausfuhr S a, a) E Sn Nüsbevg, R Uhlandstr. laffe 17a, 15, R. 52 768. N E (Uhens in den Glaskolben elektrischer Loe m A A Nobert Ardelt., s Nufichta Mi j iden: L i i j i i Ä , Siy: ulte l) f e j in- ist : in. | Gli im s R N tbe Ra er es | f O g a | Db Cte 088 m Sihe | Véauthete e-n 2: etr 1008| Got h a vos ge 2e Mg Bugofe: B (rh, Sofia nan, U I anbe, Bert otmnindaf 4 Bet: | (in Gnu G | 8 de e e Ma

: N a wefliger Säure; Zus. z. Pat. 368 465. | Kleinkälteabsorptionsapparat. 4. 4. 21. efäße o. dgl. auf mascinellem Wege. | Der Autsichtérat der Mälzerei Actien München, den 24. April 1923. saale der Bentralverwaltung statt, wozu Die‘ Kommission grafenstraße 11, ist aufgelöst, Liqui: F Pat. 375 945. 6. 3. 22. 19f, 1. G. 47 327. Gewerkschaft „Werder“, T 22 N 316, 11.

E h ; : ! ! s inenfabri : : , 4, 2d. Y . 44890. Henry Prell,

; \ c i : L UGE rae h ats ; j von Wert ere t t Lee a, 17. M. 77 536, Maschinenfabrik Sa ; ) t 6 g E P Ee E C A E 4 t woan ha L Bons vit, Bee E eid | fa 'Ünftren ley Guta m Bur! | 21h, Q S, 1029 Slenend Sue | Chinas, Belle: Dl: L Seb Lezius. [11393] ] Dresdner Bank Filiale München. unterer Genossenschaftssaßung hierdurch [11089] Bekanntinachumiz, 0 S A SEN M B 09 941. Fri Winkel: ipl.-Ing 2 Massohn, Pat.- e aa r Sie Dohmaine N Uu r elekftrishe Glühlampen. Elektrisch betriebene Sÿhlagvorrichtung für

¿AEEA S S E | s CIadoN Eden, ¡tali Die Allgemeine Deutsche Credit-Anstalt | elden Fordévun sberechtigte Gläubiger F niller, Karl Winkelmüller, Joh. Winkel- | rerlin Sh, 58, gerfahren zldet ‘Pro- Lauchhammer Akt.-Ges., Breslau. Hohl- | uf, 85. St. 32 976. Patent-Treuhand- lud E

E Als Legitimation dient der Mitglied- in Leipzig hat den Antrag gestellt, ; ua Gesellichaft R heA e Alinelduna müller u. Max Winkelmüller, Leipzig- | s{hlagen von U A ird R ige R Garziner Lofomotlobobladis: 15 2,22 Gef baft für elektrifbo Glühlampen 32a, 6. P. 43 783. Pilkington Brothers [1 B t f |Vtitglieder welche an der Versammlung On, A RIIORLUS nens, Séaruin. ihrer Forderungen die Angabe des Be- entenau, Plauistx, 21. Verfahren zur E B104 387 Badische Anilin- 20f, 33 D. 36 945. Jvar Drolshammer, m. b. S Berlin. Elektrische Glimmlicht- l ad E Pi ait Brin ) erbs- und Wirtschaftsgenofsenschaften. niht persönli teilzunehmen wünschen aktien der Wurzener Kunst- trages und den Grund der Forderungen verstelung von Mippenrohren, deren & Soda-Fabrik, Ludwigshafen a. Rh. | Drammen, Norw. Vertr. : Dipl.-Jng. D. | lampe. 5. 3. 20. SW. 61 Stechheber zur Entnahme ge- [11236] können sih dur<- einen Leiter ihres Be- M LOmete ew K A genau zu bezeihnen. j a E 200L Lea Verfahren zur Herstellung einer Kohle | Ohnesorge, Pat.-Anw., Bochum. Schnell- 219g, 11. S, 57 096. Siemens & Halske, | 6 molzenen Glases. ; 3. 99. : Groß- Vilanz der Deutschen Valtenlaud-Bank e. G. m, b, $H., Berlin Kw. 7, | tkiebes oder dur< ein \timmberectigtes arten, 28 000 Stück K “Mark Die Liquidatoren : heater Company, New York: Vertr.: | von stark absorbierender und katalytischer | bremsventil für Ein- oder Mehrkammer- | Akt. - E Siemensstadt b, Berlin. | Fritannien 3. 3, 21. r

4ER \ ie, / 0 : i O j : Zus. 3. . 373 774. ohre. al < i am 30. September 1922. Mitglied der Sektion vertreten lassen 1000 Nr. 54 001—82 000, gs L Fa 4 L Eee hat Anwälte Dr. N. Wirth, Dipl.-Jng. S Zus. z. Anm. B. 103 332, Son: Zus. z. Pat. 373 7 Vakuumröhre. 23 7. 21 34i, 20. D. 41 323. Deutsche Werke

ani were

et - R

543 615/85 | 2. Abnahme der Rechnung über die Die : 5 Sefktionsausgaben für 1922 - und Er- Steeger, Vorsitzender. schatt mit beschränkter Haftung: in Leipi arallelrohre. 24. 12. 20. V. St. | baryt. 23, 8. 21. lel

Wt MEA S Rer M T ($ 688 der Neichsversicherungsordnung). ; ; ( s : ; ) O 21g, 13. E. 27731. Elefktrizitäts-Akt.- Akt.-Ges., Berlin, u. Paul Kramer, j ; tas Passiv - Tagesorduung: 1e rin E zur Notiz an hiesiger Benjamin Grünberg, h e S M De; P E N L2m, 1, B. 101 183. Pierve Breton | 20i, 27. S. 59 336. Siemens & Halske | Ges. Hydrawerk A E E Berlin Stealit Kurze Str. 3.9, Schrank Kaslendesiänd 1 803131 9 | 1. Geschäftlihe Mitteilungen und Ver- Gi ba O T0 Berlin W. 50, Augsburger Straße 2 fuehnhott u. Dipl.-Ing. E. Noll, Berlin | 1: Edouard Scandel, Paris; Vertr. : | Akt.-Ges., Siemensstadt b. Berlin. Zug- E Wle de tâligen Spapnungê- | möbel mit auf Rahmen geführten Schub- Postscbe>guthaben e ä _ 3164 69 waltungsbericht für das Jahr 1922, 'Bulassungóstelle für Wertpapiere [10650] Bekanntmachung. ÿ 11. ¿Verfahren zum ertigmachen Fat F Ai, i O E D A Bischo & enizt 2a M E H Orso Mario Sie A E Oa Me D. S Hd agb. an der Bör!e zu Leipzig. Die Lauchhammer-Vertretung Gesell gemeinsamen Stirnendes zweier . s : L Frmhrelds 10. 11 %9.|G. m. d. H., Mannheim. E s A Pet Aelt LADER bmen S d Feitlidh e g none s A GREP b O d : z teilung der Entlastung. Le s ; ; , ; h 120, 6. H, . Fa. M. Hâußer, Neu- | abnehmer. 14. 12. 22. L s om; Sertr.: „° Í ‘G | Führungen des Rahmens heranreichen. Mes N 60 000 2, Feststellung des Voranschlags der De s ait celtas aufgefowert fh hei init zit G “Es 66 305. Karl Schneider, | stadt a. d, Haardt. Presse zur Behandlung | 21b, 12. F. 48 125. Heinrih Flecsig, | Wirth, L # e A 4 28. 2, 22. Akzepte ; 241 240/75 Ausgaben für 1924. [11092] Bekanntmachung. melde. * / | ankfurt a. M, Kleiststr. 20, u. Richard | von Alkalizellulosetafeln. 30. 8, 20. Niederhaßlau i. Sa. Taschenlampen- | Weil, M. “E R. K hnhorn Berlin | Al, 2. M. 70 788. Carl Meßger u. Hypotheken. : 9 500 44 000|— | Wahl des Ausschusses zur Vorprüfung | Von der Württ. Vereinsbank in Stutt- Leipzig, den 20. April 19233. Nun Offenbah a. M., Große Hasen- | 120, 6. H. 89 230. Fa. M. Häußer, Neu- | batterie mit auswechselbaren Zinkelek- S cid “ur Umwandlung | Ewald Luetschen, München, Andréestr. 2. Grundstüdle « 958 274178 der Jahresrechnung. gart ist bei-.uns der Antrag auf Zulassung von | Der Liquidator derLaulhammer-Vertretun bbstr. 25. Gerät zum Anbiegen von | stcdt a. Haardt. Presse zur Behandlung | troden. 30. 11. 20. | SW. 11. enst L id erichtete | Einrichtung zur Erzeugung von Dampf Siena N 27 270 A Dotation Ma i '| nom. 4 20 000000 Aftien der| Gesell|haft mit beihränkter Haftung W Crdösen, insbesondere kin Sthrauben-| 000 Altalizelluloselaselnz Zus, z, Anm, L ae E einer fie zun Roden, Baden usw. 21. 9.0 Kaution . h. e h Berlin, e o April 108g A Eo 000 Ene e le O, y E Fa R. Frister Akt.- | L2p, 16. F. 50 931. Farbenfabriken vorm, | ordnung der Zusakkondensatoren zum S O N Á 7 a Nidgewood, V. _St. A.; Vertr.: Max ; 905 502 Der Sektionsvorstaud. 4 1000 Nr. 1—21 500 (von diesen E O j Rudolf Behm, Berlin-Ober- | Friedr. Bayer & Co., Leverkusen b. Köln | Ausgleich der Ka agitätsunterschiede | Ziatten 29. (. Ll, 9, 4. “ann Clef- | Wagner u. Dr.-Jng. G. Breitung, Pat.-

0 Wm. S 6. 60S. S

Eigene Unternehmungen Beteiligungen e 1E s Geichättsguthaben d. Genossen

Saßungsmäßiger Reservefonds Verlust am 30. September 22 .

00 09>. S D E 00.0 @

Ges, u, : : i B. 100 405, Bergmann Elek- | Wagn „Ir , Me i tax Fiedler, Vorsizender. [7016] ; M: , ew ael ot a. Rh, Verfahren zur Darstellung von | zwishen den einzelnen Adern von Vierer- | 21h, 12. B. ; une _| Anwälte, Berlin SW. 11. Verladeeinrih- 1283 000—] Mar B iedIe r Os bg 2000 Bee Me E E In das Handelsregister B Nr, 394 is Sh, 1 is R “Wilbe el- | Tannineiweißverbindungen. 20. 10. 21. naten in Kabeln. 8. 3. 22. tricitäts-Werke E sBer wit tung mit Lauskabe. 20. 1. 21. V. St. a0 da eschieden) : an Zl. März 1923 bei der Firma Gorgel V nil Schweißer, Heidelberg, Neue Schloß | 139, 4, S. 52 667. Siemens-Stuckert- | Be, 22. E, % 634, Elektric Outlet | richtung zur Ver dung ela lher n | Amerika 2. 2, 15. # 410 304/49] T isi Damel“ uad zur Notierung an der | & Go. Gesellschaft mit beschränkter Hab W irke 7 Verfahren zur Gewinnang neuee | werte G, m. b. H, Siemensstadt 6. Eer- | Comp., New Vork, V. St. A.; Vertr.: | nicht meen déberfabren 7 6 21. | 3Gb, 1. K. 74548. Hans Kämpe, Berlin, 4 106 220/82] 4 106 220/82 d : , {biesigen Börse eingereicht worden. - tung Aachen. laut Gesellshatterbeshuß F eriilfasern aus tierishen Haaren und | lin. Glektris<h beheizter Dampfkessel. | Dr.-Jng. R. Geißler, Pat.-Anw., Berlin | trischen A. 36 189. Actien-Gesellschaft für | Sitshiner Str. 19. Gaskamin mit Mitgliederbewegung 1922: 10) Verschiedene Stuttgart den 19 April 1923 vom 13. März 1923 eingetragen: Dit Wi woriten durch Behandeln <lorierter bzw. | 31. 3 20. SW. 11. Anschluß- und Tragvorrichtung A 9. b A Í BerlineTreptow Ner- | Strahlungskförpern. 28. 9. 20. Die Zahl der Genossen betrug am 30. September 21 - . . 123 mit 1225 Anteilen Zulassungsstelle“ (etelsGaft ist-aufgelöst. 5 4 des Gese” My ecbiater Fasern mit Alkali; Zus. 3, Pat. | 146, 9, (24891. Wilhelm H. Eyer- | für elektrishe Apparate. U "Darstellung von Tetrakisazo- | 26b- 6. V. 15 349. Friedri< Vodoel, “Dur Uebertragung der Anteile auf einen anderen Genossen e j | der Stuttgarter Effektenbörse schaftsvertrags, betreffend - die: Dauer det 00532 13. 2 992 gas mann, Magdeburg, Tauenßzienstr, 4. Vor- | V. St. Amerika 9. 4. 20. ae zur e R 91 g Bünde i. W. Kocherd zur Grude- und . sind ausgeschieden Z s 3 lanntmachungen. e OrIE Gesellschaft, ist aufgehoben. Eine net! W104, 4 Q. 13482. Dr. C. Otto & richtung um Druckausgle: an ODreh- | Be, 39. S. 59 873. Siemens-Schuert- | farbstoffen. Sh 64 519. August Schmid, | Sasfeuerung. 28. 2. 20. : j 03 S T 7ER C P E) (11093] Bekanntmachung. Bestimmung, wonach sämtliche Bekannb- Cemp. Ges. m. b H., Dahlhausen, Ruhr. | kolbenmaschinen mit Globoibschcaube und | werke G. m. b. H., Siemensstadt b. Srbac 2 B * Bernardfie 80. Ver- | 3,7b, 3. K. 80 229. Wilhelm Kallenbac, Durch Tod sind ausgeschieden . R A 0 O | : | E Witt. Vereinsbank in Siu anzeiger Ju erfolgen baben, murde fn “i - Regenerativkoksofen mit | darin eingroifendem, gezahntem Wider- Drt N ee S eile Sbrez qur Hersellung eines Lederkonser- vollwanigen Polgträgeen.- 20, 1221 S A r _ ° t ist bei uns der Antrag auf Zu-| anzeiger 0 : , Utrehten Heizzügen; Zus. z. Anm. | lagerrad. 18. 2. 20. U i ‘| vierunasmittels. 30. 3. 22. p i s ne C) . 118 mit 1185 Anteilen Erste Württembergische Vieh- Lun von i ____’Gesellshaftsvertrag aufgenommen. Alleb D, 950 : 14d, 26. T. 27 366 Wilhelm Thormann, | 20. 5. 22. terungsm i f 37d, 29. M. 70518, Ernst Maas, Qi O e Benossen üt siG vermebet um. s _._| versiherungs-Gesellschast a. G, | “nom. #115 920 000 neuen Stannn- | niger Liquidator “ist der bisherige 0 Ube, 21 U Ide Veienge M | Dien Ali Baier Si A BE W-% 79118 ‘Leo Abiésaia Elbecfeld, Swblewiger Str, 15. Ver: | Gssen, Ruhr, Linden-Ale 1 “VRduas

Die Zahl der Genossen bètrug. am 30 9. 22 , 0 —T3 mit 1243 Anteilen ín Stuttgart. aktien der Zuterfabrik Stuttgart in | {hättsführer der Gesellschaft, Wilhelm für Brennstoffvergasung, Berlin. Schacht Anordnung zum Umbau von Naßdampf- | y. Kramolin, München, Kaufinger Str. 1/3. f : 2 | legbares Schußgitter. 23, 8. 20, ( Nen / / An! V rit S ; 1 Bre 9, ¿C - | An 3 1 ) po j 120 j ¡+. | fahren zur Gewinnung von Terpentin aus 38a, 9. H. 918413 Adol asznos, E iden A 30. 9 21 M s Me 62 500 Die Mitglieder fee . Gesellschaft 9 1200, ( rie C Nr. 19 901— 4 500 O E un sorg unten anscließendem Kliblraum | s<iebermas<inen für L o e Tao N Ed Holz dur Extraftion 14. 9. 2 Budapest; Vertr. : Dipl.-Ing. O Kuba,

2,

i A p : Serie C V0, | 18745 um fortlaufenden Schwelen fester Brenn- | insbesondere von Lokomotiven. 31. 1. 23. | alter,“ 8, 9. 21. E : 1 23b, 1. O. 12 733. Oberschlesische Koks- | F, Borli i ennbolz-

Mithin hat fich das eingezablte Kapital vermehrt um A 63050 den 13, Mai d F "Nachm 2 Uhr, | 8400 Stück zu je # 6000,- Serie 0 Die Sebaldsbrücker Laudgesell- su mittels eines Gasstromes. 10. 2. 22. | 15a, 5. G. 53 405, Sparo Maschinen- | 2Ue, 45. M. 80 213, Luigi 2 con, | werke und Chemische Fabriken A. G., S a R

„Die Haftjumme betrug am 30. September 1922 4 1243 000 gegen | in den Geschäftsräumen des Gesellschafts- Nr. 74 501—82 900, schaft mit beschränkter Haftung in Ila, 1, P. 45 387. e & Co. [bau G. m, b. H, Dresden. Einrichtung | Mailand; Vertr. : Dipl.-Jng. B. Mer Berlin, Friedrich Russig, Berlin-Halensee, | $86, J 54 364. Sosef Mi@iter

#& 1225 000 am 30. September 1921. : hauses, Neckarstraße 79 in Stuttgart, hie Handel und zur Notierung an der | Bremen ist lt. Beschluß der Gesel: F At. -Ges., Leipzig. Verfahren zum Ver- | zur Erleichterung des Sebens. 23. 3. 21. | mann, dia Berlin SW. D . ¿fn ( Auguste-Viktoria-Str. 7, u. Dr. Alex- Bergen b: Traunstein. *Hobelmascine. Der Aufsichtsrat. Der Vorstand. statifindenden 29. Generalversamm: |. iefigen Börse eingereicht worden. hai terversammlung vom- 11. April 1922 heften von einzelnen Bo enlagen mit den | L5a, 17. M. 75 444. Mergenthaler Lino- | trishe Anlage für Kraftwagen oder ähn- 3 11 21

Y Ä j ander Supan, Hindenburg, O. S. Ver- : Vollbre<t, Vorsitzender. Dinglinger. von Wentky. Pegel. ; Stuttgart, den 20. April 1923. ‘lin Liquidátion getreten. Rückenbändern zu Buchblo>ks. 12. 12. 22. | type Company, Brooklyn, V. St. A.; | lihe Zwete, 10. 1. 23. Jtalien 28. 1. 22. ahren zur Veredelung von Krakdestillaten. | 38e. 6 @ 81 109. Karl Keu ü D i 8 lung ergebeuft R: Zulassungsstelle ö Der Unterzeihnete ist zum Liquidator gie, 10, B. 101 279. Louis Edwin | Vertr. : P B. Bloch, Paci O h S S E 4 D 19 91. Bosen, Ke E D nede, Bad i ' 1. Jahresberiht des Vorstands über das der Stuttgarter Effekienb rse. | bestellt und werden hierdurch alle Gläubiger fa bley, Glen Ridge, V. St. A.; Vertr.: | Berlin NW. 21. atrizenseß- und Zeilen- | werke G. m. b. H., ; / et, Lr. Holi h

o A2 [11254] Geichäftsjahr 1922, versehen mit den [11094] Bekanntmachung. der Gesellschatt ersucht, - etwaige Gen at.-Anwälte By Jng. H. Caminer, | gießmaschine mit einem einstellbaren Anlaßsteuerung für Elektromotoren. 9.9.20, | 24b, 1. V. 18060. Vulcan - Werke | ma 7) Niederlassung U. Der Nechtsanwalt Burkhard in Erfurt Bemerkungen des Aufsichtsrats {4 - Von der Direction der Dieconto-Gese(1- | kungen oder fonstige Ansprüche bei de | s

6.2 0.9L D S T >90 $ S S d e o 0 2.00 D; S S S S: S ® Q —> 0 D SS e. . . s o S . . L)

o ® e e o. . e o e D. 0 . * . . 0 e 5 0a e p o.0: €& ©

0.0 d 66.6

eclin W. 62, Dipl.-Ing. K. Wenßel, Magaginstapel. 11,10, 21 21e, 52, B. 94 707, Nobert Bosch Akt.- H) und Stettin Act.-Ges., Ham- | 39a, 10. H. 8 704. Dipl.-Jng. Ernst ist beute in die Liste der heim Amtsgericht | 2. Genehmigung der Bilanz und der | {ajt Filiale Stuttgart, der Darmstädter | Unterzeichneten umgehend anzumelden.

¿ e : ü : ührung bei Oelfeuerungen. | Hurlbrink, Berlin, Bachstr. 2. Verfahren tanffurt a. M. Aus einem Stü>k| 5a, 18, L. 51585. Union Trust | Ges, Stuttgart. Umfkehrschalier für | burg, Luftzufüh Betricb eine (St ftreic6-

Von e<fsanwälten Grfurt -zugelassenen Rechtsanwälte ein- Gewinn- und Verlustrechnung. und Nationalbank Filiale Stuttgart ünd Johannes Oesselmann, e u L E eit Barie 2? MaE i aaa T Dr dl e r Der Me inen, 246, r V. 18085. Vulcan - Werke ins 3. 6, a | E s E 4 * | getragen worden 3. Entlastung des Vorstands und des | der Dresdner Bank Filiale Stuttgart ist Paermaller 18 MEEREt LORDO e e us G. Breitung, Pat.-Anwälie, Berlin | 18. 6 2. Ens S, “cmciaggt Wiag S: tr ae rae E Act-Ge Mel -Mülveim: [11255] Erfurt, den 19. April 1923, Aufsichtsrats. bei uns der Antrag auf Zulassung von |[5820] Bekanntmachung. d, 5 L. 66341 Anton V pert, |SW. 11. Ltternaieß- und Sebmaschinen | 21d, 20. T. 23599, The Toledo | burg. Luftzuführung bei N reowerl, Acl.-We}, Koln-Muülheim.

In die Liste der beim Amtsgericht Das Amtsgericht. 4. Aenderungen der Allgemeinen Ver-| nom. .4 16 000000 neuén Stamm- Die Vereinigten Karosseriewerkc Vorlin «H 212000 O OE ines Register- | Standard Commutator Company, Toledo, | Zus. z. Anm. V. 18 060. 26. 1. 23. Verfahren zum ulkanisieren von Gunzenhausen zugelassenen Nechtéanwälte j Le sicherungébedingungen. aktien der Ne>arwerke Aftiengesell-| G. m. b. H. orn Westdeuisches titgfilter s ad O eisen v A S tinftellboren Giefferm Ohig, V. St. A.; Vertr.: Dipl.-Ing. | 24g, 3. S. 60335. Rudolf Spindler Sustnhelcigen uva Es ggr wurde heute unter Nr. 8 eingetragen: [10983] - Die Berechtigung zur Teilnahme an sha!t, Eßlingen a. N., 16 000 Stü | Karosseriewerk & J. H. Körnig Ie, 2 E 27783 Elektrishe Gas- |25. 10. 20. G. Beitiamin Pat.-Anw., Berlin SW. 11. jun, Chemniß - Altendorf. Ofenröhr- O E G Ee b Faber ‘Köln Dr. Ernst Ritter und Edler von | Der Nechtsauwalt Dr. Stempel zu | der Generalversammlung ergiebt sich aus zu je M4 1000, -Nr. 20 001—36 000, Sohn in Köln sind aufgelöst. Die inigungs-G. m. b H., Gharlottenburg, | 15d, 9. S. 60 570. Siemens-Shuert- | Vorrichtung zum HZusammenbau von | reiniger. 12. 7. 22. tis Nb Lütticher Stk. Bérfabrei zur Paschwitz, Nehtsauwalt, mit dem Wohn- Münster ist_iîn die Liste der beim Land- | den $$ 24—36 der Gesellschaftssagung. {zum Handel und zur Notierung an der | Gläubiger der Gejellshaft werden auf y, Dr H. Rohmann Saarbrüden | werke G. m, b. H., Siemensstadt b. Ber- | Siromwendern. 31. 1, 20. V. St. Amerika | 24h, 2. B. 103 474. Mou E ns H stt lur L ‘Gegensiäkben aus Azetyl- sig in Gunzenbaujen. ¿ gericht in Münster zugelassenen Rechts-| Stuttgart, den 19. April 1923, hiesigen Börse eingereiht worden. gefordert, sich bei rhr ‘zu melden. Viktoriastr 11 a. Verfahren zur elek- | lin. A für das Papier bei | 3, 3. 17. Brünn, Oesterr.; Vertr. : Dip “ns 61. (lulose "88 9 17 Gunzenhausen, dea 21 April 1923. | anwälte ‘eingetragen. / Der Vorstand. / Stuttgart, den 20. April 1923. Köln, den 10. April 1923. lischen Gasreinigun 33 9s Tiefdruck-Rotationsmaschinen. 9, 8. 22, | 21d, 20. T. 23881. The Toledo | Clemente, Pat.-Anw., Berlin - 01, F9a 19. C. 27 802. Cellon-Werke Dr. Vayer. Amtsgericht. Münster, den 21. April 1923. A. Burkhardt, Direktor. j -Zulafsungsstelle Die Liquidatoren : Ie, 9. G 1 5, Adolf Goebel, | 159, 15. M. 74431. Leonhard Mund- | Standard Commutator Company, Toledo, | Beschikungsvorrihtung für Gaserzeuger, e, 19. G. : y Der Landgerichtspräsident. s | der Stuttgarter Effektenbörse, Ferd. Heilinger. Gust. Rauscher. : ; f

è