1923 / 97 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

zaft für Effektenhandel, Siß Ber- | treten Wenn mehrere Geschäftsführer | den Jnhaber lautende Stammaktien und | an gleichartigen oder ähnlichen Unter- : n: Gemäß dem Beschluß der General- | bestellt sind, dann können sie die ctell- | 10 auf den Inhaber lautende Vor- | nehmungen sowie die Vornahme von | Jfken, Blome «& Kling

- kersammlung vom 25. Januar 1923 soll | haft nur gemeinschaftli< vertreten und zugsaktien, je 1000 4 groß. ndelsgeshäften aller Art eindschließli< | B : Di . Ahl tenberg S 5 = B tas Grundkapit-l um Lies Betrag von aua were: es sei denn, daß die Gesellschafter- remer Liquidationskasse Akiien- Do Tie a der Breubirne V kura ist elfen: I. Ahlers erteilte Pro j wW eite entras…l- andelSregi t Er 5 4 lage t 7 980 000 M erhöht werden. Die Er- | versammlung, der Vorsißende der Gesell- esellschaft, Bremen: Hermann Ludwig | Grundstücken. Das Grundkapital beträgt | Kendziorek & Mey

s E. l „Vren z er, Bre ® e öhung ist in Höhe von 1980 000 4 | shafterversammlung oder der Aufsichtsrat | Paul Braun ist mit dem 31, März 1923 | 12 000000 #6. Der Gesellschaftsvertrag | Offene ndelsgesellshaft, be men St S aar g, Das Grundkapital beträgt einem Geschäftsführer Eingzelvertretung | aus dem Boritante ausgeschieden. t am 14. März 1923 R dre Di g F Be O ARDa A Geselle ey at Deut en e anze ger und Leit Î Cnt ada an Ct Cr E r D f Ubt Sur i E vat den 17. April 1988 ore Eni L s snd O UINMN s Blumés- hiesigen Quasitüte Le eaendiore? J u 1923 elragen wird no< veröffentliht: Auf die anftenhain, den 17. April Ö mit beschränkter Haftung“, Bremen. in Köln, der Kaufmann Carl Meyer | Sigber eyer. eschäftszweig. a: e ï rundkapitalserhöbung werden aus- Thüringishes Amtsgericht. Gegenstand des Aeriiecat ist der Be- | in Köln und der Kaufmann Karl Meyer | treide- u. Futtermittel als Vermittl,, e L. 97. Be rlin, Donnerstag, den 26. April s egeben unter Ausschluß des geseßlichen E trieb von Großtandelsgeihäften aller Art, | in Bremen. Besteht der Vorstand aus | Vertreter. Obernstr. 74. in __ . m ezugsrehts der Aktionäre mit Gewinn- | Brake, Oldenb. [10149] | insbesondere Großhandel mit Lebens- | mehreren Mitgliedern, so wird die Gesell- riedrich Krose, Bremen: A bere<tigung vom 1. Januar 1923 ab zum | In das hies. Handelsregister Abt. B ist | mitteln, besonders ‘alz und feiner Neben- | schaft dur je zwei von ihnen oder dur | Alfred Krose ist Prokura erteilt. Kurse von 102 vom Hundert 1980 )n- | heute zu der Firma Deutsche Kromhout- rodukte, der Betrieb aller hiermit in [ein Vorstandsmitalied in Gemeinschaft tto Kiefert, Bremen: Inhaber s haberaktien und 1782 , Stammaktien | Motoren-Fabrik, Aktiengesellshaft in erbindung stehenden Geschäfte, der Er- | mit einem Prokuristen vertreten, falls nicht | der hiesige Kaufmann Otto Ludwig Des tis [10166] | Bei Nr. 5400: Die offene Handels-| Butzbach. 10178] ' nah Uebergang der Firma ohne Verbind- L ¿0% 000 dugdaftien, sämtlich | Brake, eingetragen worden: O ebe iGartiger oder Whnliher \ber Vorsitzende des Aufsichtörat oder die | ri Kiefert. Dechanatstr, 15. Í În ünlee Handelsregister Abteilung B | gesell ft Bruno Groß & Co. hier, ist| In unser Handelöregister Abt. B | lichkeiten und Außenstände auf den Kauf- über je 1000 M, leßtere mit dem| Die durch {luß der Generalver- Unternehmungen und die Beteiligun Generalversammlung einem Vorstands- Lange «& Dierks, Bremen: J andelsregister. i o A 1481 die U A von Aulo> getealSa Der bisherige Gesellschafter wurde bei der Firma Vereinigte Werke | mann Paul Menzel in Kronah. 2. Die gehnfachen Stimmrecht und dem Anspruch Rang vom 12, April ZEN E an sfolhen Unternehmungen und | mitglied die Befugnis erteilt, die Gesell- | Firma ist am 6. Februar 1923 erlos 4) Ban chaft «ai beschränkter Haftung mit Kaufmann Bruno A , Breslau, ist | für Bahnmaterial, Aktiengesellschaft, | Firma Oberfr. Schuhfabrik Audr. auf eine Vorzu Sdividende von 3 f rhöhung des rundkapitals um deren rtretung. as Stamm- schaft allein zu vertreten. Das Grund- Hugo Müller & Co., B T 10158] | dem- Siße in Breslau heute eingetragen alleiniger Jnhaber der Firma. Butzbach (Hessen) in Bußbach, heute fol- | und Alfred Oh Ges. m. b. H. in sobald mehr als 25 % Dividende verteilt | 3 500 000 4 auf 6 000000 M ist dur | kapital beträgt 900000 M. Der | kapital ist eingeteilt in 1200 auf den | hann Heinri<h Müller sen. ist am 1. Abri greslau. delsregiste dtut B | worden. Gegenstand des Unternehmens | Bei Nr. 6375: Die Firma Oskar | gendes eingetragen: : , Stockheim (Obfr.). Ges.-Vertrag voin Tante A eht i s rb, pes: E de Stadien ia sos L i 10 e E tene s E ny S “ga fa g ate ed a h p É tr 1476 Lie bon ittwiß & | ist der An- ris Verkauf von O Riedel Edelmetall Großhandlung, hier, | Dem IS Seybold, Dbeeinanient, A "T De s vos Is at zersauf leßt in nhaber- s abge en und a . APrl 7 [welche zum Nennwert ausgegeben werden. | die offene Handelsaese : st un / : x - oi Ï und dem Pau: iemann, Kaufmann, | i ie Fabrikation n Schuhwaren, aktien über je 1 Us zwar 1802| Durch Beschluß der Generalversamm- | geändert worden. Geschäftsführer sind: | Der Vo tand besteht aus einer oder aufacleit O Seitdem Hug d:. Gesellschaft mit Sn tr Men Or, Ee Be Und E Sen 6593: Die offene Handels- | beide in Bubbach, ist Prokura erteilt mit | Stammkapital 500000 M. Geschäfts- Stammaktien und 198 orzugsaktien. Geh vom 12. April 1923 ist der $ 4 des | der R Bernhard Suhr und der | mehreren rsonen,- welche vom Aufsichts- | Müller das Geschäft unter ebernaÿ it dem ive T e n gel f Ae e E bai este Das | gesellschaft “Kühnel & Begale, fue ist | der Maßgabe, daß jeder Prokurist in | führer: Kaufleute Andreas Och, Gundels- Berlin, den 14. April 1923. Gesellschaftsvertrags (Grundkapital) ge- | Handlungsgehilfe „Wilhelm Drygala, beide | rat bestellt werden. Die Berufung der | der Aktiven und Passiven und unter 11 Meiragen N di "Wah E u der Inter Zam fa ital beträgt 500 000 4. Ge- | aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter | Gemeinshaft mit einem Vorstands- | dorf, und Alfred Och, Stockheim. Jeder Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 89. | ändert. i : in Bremen. Sind mehrere Geschäfts. Generalversammlung erfolgt durh den | veränderter Firma fort. hehmens ist die Ustinoff 5 Ae & Cie.“ säftsführe sind “aufleute Andreas | Kaufmann Bruno Kühnel, Breslau, ist | mitglied oder mit einem anderen Pro- Geschäftsführer ist allein zur Vertretung —— Brake, den 14. April 1923. führer und au< Prokuristen bestellt, so Deutschen Reichsanzeiger mit einer Frist | _ Ferdinand Meyer «& Co., Bremer, sen der T Dis rrichtun ‘von | vo Aulo> und Hubertus von Aulo>, | alleiniger Jnhaber der Firma. kuristen die Gesellshaft zu vertreten be- | der Firma berehtigt. c) Nordhalben: Berncastel-Cues, [10141] Amtsgericht. wird die Gesellshaft dur<h einen Ge- | von mindestens 14 Tagen vor dem an- f Meyer Ghefrau, Anni b, Wei ber M Konstantnepe" ift zuläfi 94 Das b d in Breslau. Der Gesellschafts-| Bei Nr. 7004: Die Firma Willy | fugt ist, 1. Bei der Firma Bavaria JFudustrie “Gut R G E (reien Aa Katharine” Hororuristen vere | beraumten N L Oi Tag der Bikanaie n “tet aps Tell schafter Ion eer ea t 500 000 V Ge- verir 2 ist 4 : * Jauar 1623 Schulz, hier, ist erloschen. Bubbach, 16. April 1923, Nordhalben Karl Wachter & Cie, Fol, Mccidbiedealn S [Mete ift beute | gestali Prokura erieili, ep f betecuiex | machung und den Tag der Versammlung | au L Lieteur ais e Dandeldge gn in der Fabrik und Laûdels: | Ent J ta ea o | Belt Nr 7687; Zu dié "Komnicidii- Hess. Ämtsgericht. das.: Die Firma ist na Auflösung ohne Mosel e Boie Ma, (do N rener Gesel fe a Beruf ctcuk, e E M N! renee e L ETaNn L aNhen L ee ed nett La | o von rittwi in reslau führer it allân ur Vertretung berechtigt gelelidaft v. Wallenberg Pachaly & Co., D Sa O eriesven, K 2A Firma i A ¿ r ein- r lfde. Nr. ie î hafts- | ist, llschaft ü er e r i i j er da «e Mie e ; E 4: : : anditi in- j j er enger engesellscha brennerei Gugen Strauß & Co.“ in“ Köln, | vertrag vom 16. April 1923 errichtete | einem Geschäftsführer zu vertreten. Be- én ih rand ai n O a Ge unter Uebernahme der Aktiven d Wem Kaufmann Kurt Oppermann in reslau, den 4. April 1923, ier, sind zwei Kommanditisien ein- | Celle. Pte 9

anda : ilbei ; E ] » ; t Ei i i ten. Im Handelsregijter B Nr. 15 ist heute | Stoffel8mühle, Siß Stoffelsmühle bei Zweigniederlassung in Mülheim, Mosel, Metall-Verwertungs-Gesellshaft mit be- | kanntmachungen der Gesellschaft erfolgen at, welche sämtliche Aktien übernommen | siven und unter unveränderter Firma ce hamburg ist Einzelprokura erteilt. Der mtsgericht. gelegt Nr 8163: Die ‘Fitma Attold|x.° fefeld-Filter-Gesellschaft und | Nordhalben. Gesellschaftsvertrag vom s Ee Hondelbgefelishaft seit 1 Ja: L R. mit ba Siße in | dur die Sev Nachrichten, Doven- es sind: 1. die Hornimport-Aktien-| Carl Ungewitter, Bremen: E a eilt h Gde ¿Februar Spimgarn lite aus obne api L e Be R Telliaee M E s e aen

} eingetragen worden. | tors\twog. 16/18. ; öln, 2 Arnol Siebers is Prokura erteilt. 93 festge (schaf .| Breslau. ¿i 710165] | f s i ¡ : g: brikation von lzriemen- Gesellschafter sind die Kaufleute Sally | Gegenstand des Unternehmens ist die| Compagnie Commerciale Mari- geselchaft in Köln, L Kau via rv Vernhalm «& Balke, Bremen: J 9 nen oder mehrere Geschäftsführer; in _ In unser Handelsregister Abteilung B Mer N Eri 06: Die Firma Walter Annie, tuna în Gefilrhetfe agen: eiben, P ubs iet E bia und Cugen Strauß in Köln. Verwertung sämtliher Metalle in jeder | time Gesellschaft mit beschränkter in Bremen, 4. Kaufmann Ernst Meyne | R. F. Vernhalm ist am 1. August 192 Midem Falle ist jeder el führer ôur | ist unter Nr. 1482 die Tuhhaus M. Breslauer, hier, ist erloschen. 97. März 1923 ist das Stammkapital um | Actikeln, die Vornahme von Handels-

Dem Kaufmann Isidor Strauß in | Form, insbesondere auch der Handel mit | Haftung, Bremen: Jacob Christian ix | als Gesellschafter ausgeschieden, gle; MWertretung der Gesellschaft für sich allein esellshaft mit beschränkter Haftung mi ; ; t : ¡ften aller Art, die mit dem Gesell- Köln ist Ea efteilt. : ihnen und n Vertrieb, insbesondere | Jürgensen ist als Geschäftsführer aus- Mebl n M 5 Q a ¿geei eitig ist der hiesige Kaufmann C r fugt. Die Zeichnung der ften Lese dem Sive in Breslau heute eingetragen O OE ai S art r iónecitt Rells 19. Avril es en e iter oder unmittelbar im Verncastel-Cues, den 17, April 1923. | au von Maschinen und Maschinenteilen | geschieden. bilden: 1. Kaufmann Eduard Da in | Albert Graham als solcher eingetre; Wn der Weise, daß der Zeichnen ogs | worden. Gegenstand des Unternehmens | sig haftende Gotellf fter Kaufmann ca Zusammenhang stehen. Grundkapital Das Amtsgericht. und sonstigen Waren, A der Erwerb | Herm. Esdvohr «& Co. Gesellschaft Köln, 2. C Ernst Meyne in | Am 9. April 1923 is an Heinrich F, WMpshriebenen oder auf me<anishem Wege ist der Handel mit Textilwaren aller Art. Altons Grüßner, Be ist aus der | Celle. [10180] | 1/000 000 , eingeteilt in 300 Vorzugs-

nlagen. Das | mit besthränkter Hastung, Bremen: 3 ; quadt Prokura erteilt. hgestellten Firma seine Namensunter- | Dag Stammkapital beträgt 800 000 . : ebiaa e ome N ; 110 ist | und 700 Stammaktien auf den Inhaber Beuthen, O. S 42] | Stammkapital beträgt 1200 000 M4. Die | Jn der Gesel safterversammlung vom E N, T Ges ‘Miriar Deutsche Kohlenhandel®gesellshz;Mórft beifügt. t r Mv bai A ist de Geschäftäführer sind die Kaufleute Nathan Se E Bat O Se ne erhöht. d u das andere e l und My zu je 1000 36 zun M ea ausgegeben. Bestellung von Prokuri Römer und Jehuda Römer, beide in | "9 Nr. 9225, Firma Alfred Dollak, | @ederfabrik, Aktienge aft Celle, folgen-| Die Vorzugsaktien haben zehnfaches

. {101 In unser Handelsregister Abteilung A | Geschäftsführer sind Mechaniker Wilbelm | T4. März 1923 i} beshlo\sen worden, das | bringt in die Gesellschaft Perlmutter im | mit beschränkter Haftung Bremet: : | p g \ ie ad P i , 'Wo-fanntmachungen der Gese aft er° | Breslau. Der Gesellschaftsvertrag if am bier: Neue Zubbetin verw. Kaufmann | des eingetragen: Die Generalversamm- | Stimm- und doppeltes Dividendenbezugs-

Nr. 1600 ist heute die Firma Felix | Laßmann von Leun, Monteur Peter | Stammkapital um 1000000 M4 von |5 : «lt | Der bisherige stellvertretende Ges : Trenczek in Beuthen, O. S,, und als ihr | Brü, daselbs, und der Händler Écust 30000 M auf 1030000 M zu erhöhen. für diese Eindrin ung M E ührer aufmann Paul Us (gen nur im Deutschen Reichsanzeiger. | 533 November 1922 estgestellt. eder Helene Dolla? eb Aonfke, Catlewib, ia Vor 18, April 1995 hat beschlossen, | eht. Die Bestellung. der Vorstands-

der Fnhaber der Kaufmann Felix Trenczek in | Stahl zu Biskirchen. Zur gültigen| „Filag - inanz und Lombard | Roy den mi 2 ent eenben ist zum Geschäftsführer best]; eslau, den 9. April 1923. Geschäftsführer ist allein zur Vertretung i 9999: Die offene Handels- | ¿2 ae 11.000 000 e um.| mitalieder erfolat dur den Aufsichtsrat: Beuthen, O. S., eingetragen worden, Zeichnung der Firma ist die Unterschrift | Aktien Gesellschaft, Bremen, Gegen- Sdriftstüces oie agi Amtsgericht Bremen. | ice E Vex Uai 1e i esell, f L Si oa & Co., D eru 000 000 E u erhöhen. Zur Sind mehrere bestellt, so kann der Auf- Amtsgericht hen D S,, Le Geschäftsführer erforderlih. Die | stand des Unternehmens ist: 1, die Ueber- rüfungsberiht des Vorstands, des Auf- L 10163 Breslau, den 14. April 1923, bier it F elöst. Der bisherige Gesell- | Durchführung dieser Erhöhung sollen sichtsrat bestimmen, daß das eine oder den 13, April 1923. E en erfolgen dur<h den nahme von T angen! und Lombard- ichtsrats und der Revisoren, kann bei dem B I Breslau. j f 1 Amtsgericht. hafter Kaufmann Franz Hübner, Bres- a) 9000 Stü auf den Bet lautende | andere Vorstandsmitglied allein zur Ver- Deutschen Reichsgnzeiger. lere tätigung aller sonstigen Gericht, von dem Prüfungsbericht der Noi E Gandibäcerisite tei ON In unser Handelsregister Abteilun e au, ist alleiniger Jubaber er jeßt Franz | Stammaktien zu je 1 mit Ge- | tretung und Zeichnung der Gesellschaft

Beuthen, O. &. [10144] | Braunfels, den 19. April 1923. andelsgeshäfte, einshließli< aller mit | 5 : ha ( | ung Ar, 955 ist bei der Normal-Zeit Ges: s : E i ee z G G In das Handelsregister Abteilung B Das mten bt: n G eater A E ngeno visoren auh bei der Handelskammer in ist am 17, April 1923 eingetragen worden: aft mit beschränkter Hastung, hier, Breslau. [10167] | Hübner Autens 24 Firma Anna - Staibe, winnbeteiligung vom 1. Januar 1923 zum | berehtigt sein soll, während die übrigen

h ; ; 45 ; î Î i i in! 2000 % Borstandsmitglieder nur in Verbindung Nr. 153 ist heute bei der Gesellschaft mit E 9. d Bremen Einsicht genommen werden. 2002, offene Handelsgesell\< tragen worden: Kaufmann | „In unser Handelsregister Abteilung B , Bei Nr, : Mindestkurle von, , J orjtat : D beschränkter u gn Fitma “Cbe: Braunschwei A E L EEliaT Me amens Schlachte 5 (6 E O Jakob Weinstok & | hier: Neuer Inhaber Kaufmann Wilhelm |" b) 2000 Stü>k auf den Inhaver | mit einem weiteren Vorstandsmitglied

i Nr C i ° E Otto Sdwarß, hier: Die Gesamtpro j i órt | Nr. 781 ist bei der i ; il ; ; j : i i S E L S Ra (1 B V B R R n I Ma T Wet Bec RReng Bnte fb G 'Guetnt Laie D un (Sm OLEL Sa M Ge U Dage fen M D u e ia S O M 2 20 Baden de M ng 14n Deulhen, 2). S., eingetragen | 1923 eingetragen die Firma Handwerks- schaftsvertrag ist am 16. März 1923 ab- e j nd zu Singelproturen erweitert. Du Breslau, den 12, Apri è e den: | Nr. 9768 irma “Herbert Wenke, | b Mindestturs von 100% aus- | Kaufmann Albert Menger, Stoffelsmühle. worden: Kaufmann Dr. jur. James Pekal j x , : il 192 änzt | Bremen: An Peter Arnold Polchau und | Alfred Quickenbohm, Breslau, ist Gesamt. Amtsgericht. aftung, hier, heute eingetragen worden: : N y { um : / C oihs in Breslau a Gr Jur game bele A S anl Fei Gefell geschlossen it per fo S e ri Otto Lauer, beide in Berlin, ist dergestalt | prokura in der Weise erteilt, s au A / Durch Gesellscafterbes< M vou 16. Fe- N s t Nomann Berber | va Gen D, és ollen die Rechte der TEUEU E Bens Tei Pence At Sellhen, Q: S. pertrag vom 15. Februar 1923. Gegen- | Dr. jur. Walter allenfiein. [n Spamen, Let T ile G E Dos I Ten me Fen ation Gefan D slau [10161 ar vet u » f (edt an il Nr “9769 Firma Gertrud Schaar bidber Actataebeén Bientabtien teilen. | sun erfolgen dur< den Deutschen Meichg: den 16. April 1923, tand des Unternehmens: Herstellung und | Sind mehrere Vorstandsmitglieder bestellt, | berechtigt ist, die Gesellschaft in Gemein- | profkuristen zur Vertretung der Firma hs ‘Cn unser Handelsregister Abteilun nah Rosenberg, O.-S., verlegt Q G Bredlau: Anhabétin? Fräulein: Geiteub | ex s Abebtien llen mil tian! a «hel Die Gründer. die alle Aktien E r Vertrieb von kunstgewer lichen : Gegen- so wird die Gesellschaft dur zwei von ihnen | [haft mit einem Vorstandsmitglied oder | rehtigt ist. Dem Gerhard Dehml, Nr 981 ist v der Nuilos-Hausmittel- Slves Bee Be A Bc Maas Sthaar Breslau. Stimmrecht und eluer Vorzugödividende | übernommen haben, sind: 1. Albert Beuthen, O. S, 10143] | ständen. Geschäftsführer: die Witwe des | oder dur ein Vorstandsmitglied und einen | einem anderen Prokuristen zu vertreten. Puls Wilhelm Nafe und Bernha hilverfahren, Doe Se mit be- Breslau hat r. 9770. Offene C igen von 10 % ausgestattet werden. Menger, Kaufmann, Stoffelsmühle, r

b 21 908 Auxilium Aktien-Gesell- j einen oder mehrere Geschäftsführer ver- , 100 000 000 4 ind zerfällt in 90 000 auf [ und verwandten Artikeln, die Beteiligung Henne. L Geschäftszweig: Export 9 turen m (l 86. * uen

N Bang

und der Abbruch ganzer

In unser Handelsregister ist beute in | Regi Mor : 66 f ; ¡jed-| Textilkontor Hansa Gesellschaft | Przybilla, sämtlich zu Breslau, is G M { mann Jakob Najmann zu Bre , 1 j : : l m Rente Pala fle fer dne Cs Rec thf 2h Pertini Bot Oraa al f el: | Wt besrntier Pastung, Brenn: | sansvuotgs derl ao ah ne fee eet, Bi Maar igt ee |cueióre Go Mster j sim Humgnet & Ces ¿Nein ggen | "Dia Hase" nue Muóonbe aranatn (2 c Gut Big Vg haft mit beschränkier Haftung unter der | Kaufmann ri< Vogt, hier. Die Gesell- | geteilt in 5000 auf den Inhaber lautende | Die an Ernst Franz Teschner erteilte | ihnen in Gemeinschaft mit einem der @ bert in Ruilos Knoblauch Verwertungs- ta N A v6 ada Gesellschafter Kaufleute Oskar Hammer | sind in Stammaktien umgewandelt. a. Pl, 4, Bankdirektor Franz Stenger, irma „Fedor Koplowiß Gesellschaft mit schaft wird nur dur< beide Geschäfts- | Aktien groß je 1000 M, welche zum Nenn- | Prokura ist erloschen. samtprekuristen Frang Ziegler und Alfred sesellshaft mit beschränkter Haftun MESYETOE, und Leopold Ehrlich, beide in Breslau. Die $8 4, 6 und 19 der Saßungen sind | Bamberg, 5. Kaufmann Ra Ehemann, t aftung Ae et 59 führer aemeinsGaftlich vertreten. Stamm wert ausgegeben werden. Der Vorstand f A R, E O Om zuv Zeichnung der Firma be Wit dem Sibe m Gold uriecden Dur A E [101691 | Nr 9771. irma Kurt Hiller Hola- dur denselben Ne ede, E Bamberg. Der zu 1 Genannte bringt auf i: e z, i 0 . | Tapita M. ts iner ; ? : i; Le j i N afterve mlun reslau. y s i i i immun er i i i Gegenstand des Unternehmens ist der | mahungen erfolgen nur ine Deutschen inie Ver Vorsibende des Aufsichtörats versammlung vom 6. dul 1923 sind die | Bei Nr. 256: Die Fivma Lindau 4 Februar 1923 (il der Gesellscha s- | In, unser Handelöregister Abteilung B Ÿ Na | belondete l" neue Beflimmungen das Grundkapital ein das von ihm unter

oßhandlung, Bischofswalde i l : y i ili ; : indler Kurt Hiller in | di te der Vorzugsaktien und ihr | Firma Albert M Ta en Groß. und Kleinhandel in Lebens- und | Reichsanzeiger. misgeriht Braunschweig. | bzw. in dessen Verhinderung sein | $8 9 und 19 des Gesellschaftsvertrags ge- | Winterfeld Filiale Breslau (Hauplsi hrttag dahin abgeändert, daß die Gesell- ¿unier Nr 1483 die Karl Berger off nbaber Dolaroßhänd Es Hi die Rechte der Vorzug getroffen S E u triemensei bens

tet ; : h hältnis zu den Stammaktien Genußmitteln jeder Art, insbesondere in S : mäß [22] abgeändert Magdeburg) i mit dem Geschätt üb, ; : j beldräntter Daftu ofswalde. Verhä j nit 4 t i 2 Sts : L Stellvertreter bestellt, Die neral- abgeandert. : gdeburg) ist mit dem Geschäft übe»Wicft eine Zweigniederlassung in Berlin ellschaft mit beschränkter Haftung mit | Nr, 9772. irma Vally Gorsky, | Der $ 171 der Saßbungen ist dur | \<äft mit allen Aktiven und Passiven. Zu 1000000 ‘Geschäftöfühten j fee Braunschweig. [10152] | versammlung wird dur den Aufsichtsrat ahnhofs-Fischhalle Luise Kiehue, | gegangen auf die „Lindau & Winterfeld ritet und zwei Geschä téführer bestellt | dem Sibe in Breslau heute eingetragen . Inhaberin verehel. Kaufmann | Beschluß des Aufsichtsrats vom 13. April b Sa gehören die E Grundbuch Ens L (a führer M Jz er Sh Handelsregister ist am 13. April | mit einer Frist von mindestens zwei Bremen: Der E Heinrih Paus | Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ und ht, von denen ein jeder die Gele worden, Gegenstand des Unternehmens Vally Gorsky, geb. Schieron, Breslau. 1923 neu gefaßt. C ¿ Heinersberg Band 6 S. 325, 119, 123, O. S Die Bauer A “Gel llschaft, deren | 1223 bet der Firma Emil Bomball, hier, | Wochen berufen. Bekanntmachungen der | in Bremen hat das Geschäft durh Ver- | wird i Ne A, Bie i in M7 e limn, und Ae rist- | ist der Handel mit Waren aller Art im | Dem Josef Gorsky, Breslau, i Prokura | Die geplante Kapitalserhöhung ist | 137, 25, für Dürrenwaid Band 6 S. 59, Geselisde 2 e T a ellschaft, e eingetragen: Dem Kaufmann Willi | Gesellschaft erfolgen dur< den Deutschen | trag erworben und führt es seit dem Bei Nr. 853: Die Firma Adolf Fink, ih so, daß er dem Firmenstempel seine S und Auslande R eigene und fremde | erteilt. ; durchgeführt. Die gur Ausgabe gelangten 88, Band 7 S. 100, Nordhalben Band 23 festgestellt it, ist Ars Zeit bit Seidel, hier, ist Prokura erteilt. Amts-| Reichsanzeiger. Gründer der Gesellschaft, | L. Juli 1921 unter Uebernahme der | hier, „ist erloschen. Mamensunterschrift beifügt. Zum zweiten | Rechnung. Das Stammkapital beträgt | Nr. 9773. Firma Max Gutstadt, | 9000 Stü>k auf den Inhaber lautenden | S\ 460, 464, Band 26 S. 169, Gerolds- 31 E nts 1927 1 stin E Wt L geriht Braunschweig. welche sämtliche Aktien übernommen haben, | Aktiven und Passiven unter der Firma | Bei Nr. 1761: Der Kaufmann Eber Veschäftsführer ist Kaufmann Alois | 500 000 4. Geschäftsführer ist der Kauf- | Breslau, Inhaber Kaufmann Marx Gut- | Stammaktien zu je 1000 M sind zum | rün Band 4 S. 183, Band 7 S. 263 Gesellk f r bi be D ( e ie | sind: 1. Kaufmann Arnold Holthaus, | Bahnhofs-Fifchhalle Heinri<h Paus hard Schneider, Breslau, ist in die fun fill bestellt. Durch Beschluß der Ge- | mann Kaul Bergerhosf in Breslau. Der | stadt, Bres au. ' Kurse von 2000 % von der Darmstädter | ufgeführten Grundstücke nebst Maschinen indi E so f R stet a inf Braunschwei [10153] | 2 Kaufmann Carl Münch, 3. Kaufmann | fork. Richard Hundrich Breslau, als persônli flhafterversammlung vom 24. März | Gesellschaftsvertrag ist am 12. Dezember | Nr. 9774. Firma Karl Pohl, Breslau. | und- Nationalbank, Kommanditgesellschaft | ¡nd Inventar im Gesamtübernahmewert ernere Sine wall r S A Die Brauns Weder Fettgewinnungs- | Wilhelm Teklenborg, 4. die offene Handels- | Bremer Tabak Jmport J. Hein- | haftender Gesellschafter eingetreten. Di M3 ist der Gesellschaftsvertrag hinsicht- | 1922/24. Februar 1923 festgestellt. Inhaber Kaufmann Karl Pohl, Breslau. | auf Aktien, Filiale Hannover, die 2000 | yon 996 000 4, gegen 300 Vorzugs- und Amtsgericht Beuthen, O. S Gesellschaft m. b. H, hier, ist na< Be: | gesellschaft Lehning, Langrehr & Bohlken | ri< Müller, Bremen: Der hiesige Kauf- | nunmehr begründete offene Handelögesel sh der Firma abgeändert. Breslau, den 16. April 1923, Nr. 9775, Kommanditgesellschaft Knoch | Stük Vorzugsaktien zu je 1000 zum | $96 Stammaktien“ Die Mitalieder des 18 18. Soul os endigung der Liquidation am 13. April | und 9. Kaufmann Dr. jur. Walter Fallen- | mann Fon Heinrih Müller jen. hat | shaft hat am 1. Januar 1923 begonnen. M Breslau, den 12, April 1923. Amtsgericht, & Löwy K. G., Breslau, begonnen am | Kurse von 100 % von Aktionären der Ge- | Y,fsihtsrats sind die zu 2, 3 und 4 ge- O 1923 gelöscht. Amtsgericht Braunschweig, | stein, sämtlich in Bremen. Den Aufsichts- | das Geschäft erworben und führt es (e Amtsgericht Breslau. Amtsgericht. r e————— 18. April 1923. Ferlonlig detbae Ge- | sellshaft übernommen worden. beträgt | nannten Personen. Die bei Anmeldung Beuthen, O. S [10145] irte “rat bilden: 1. g Sha Arnold Holt- | dem 1. April 1923 unter Uebernahme der E, Brerlau [10168] | sellshafter Kaufleute Friß Löwy und Max | Das E Sen tebî a. | der Gesellschaft eingereihtèn Schriftstücke O nbe larenisió Abteilung A | Braunsechweig. [10154] | haus, 2. Kaufmann Wilhelm Te>lenborg, | Aktiven und Passiven unter der Firma Breztau [10154 MBreslau. j 10164] | Sn unser Va elO eger Abteilung B | Knoch, beide in Breslau. Zwei Kom- Aa E 000 E e E S “a M * | fönnen beim Gericht, der Prüfungsbericht ist heute unter Nr, 1601 die Firma | In das Handelöregister ist am 17. April | 2. Kaufmann Carl Münch und 4, Bankier | Bremer Tabak Jmport Heinrich Jn unser Handelsregister Abteilung 0 „M unser Handelaregister Abteilung B | ist” unter Nr. 1484 die C. Majunke Ge- | manditisten. auf den Jn a der Revisoren auch bei der Handelskammer

j : ; ; : s E : i î ì i d 2000 auf den |; ; „Hamburger iti 1923 d : - | Georg Hans Bohlken. Von den mit der | Müller sen. fort. / ; o ar Plon unter“ Nr. 1479 die Schlesische | ells<haft mit beschränkter ung mit Amtsgericht Breslau. aktien zu je 1000 4 und 2000 , | in Bayreuth eingesehen werden. d) Weis- G ae rodukten Eee en E Gesell. Anmeldung eingereihten Schriftstücken, | Butke «& Pfaunstiel, Bremen: Die a bel Arr Et DIUA (atetbal Gesellschaft mit p E E lite Be G A E A ide Inhaber lautenden Vorzugsaktien zu je | main: Bei der en Joseph Weier- thr Inhaber der Kaufmann Alfred Fhaft mit beschränkter Haftung, hier, | insbesondere von dem Prüfungsbericht des | offene Handelsgesellshaft ist aufgelöst H ; ftung mit dem Sihe in Breslau heute | worden. Gegenstand des Unternehmens C ] ar M coiofoy über den Generalver- | "ann, Schuhwarenfabrik, Aktien

( ( : : A C burg, hier, heute eingetragen worden: l : ; L ; » j Ba AA c S C : t ; l 2 Vorstands und Aufsichtsrats und der Re- | worden, gleichzeitig ift die Firma er- | M? E 1 „Meingetragen worden. Gegenstand des | ¡i der G ndel mit Getreide ehl, | Bruchhausen, Kr. Hoya. 1 gesellschaft in Burgkundstadt: Die bd n Pen 27. 694 GRSATORA 5. März “1923. Pen E D ian visoren, kann bei dem Gericht, von dem | loschen. une ver A G nierneb f U ae E ist heute | sammlungsbes{luß vom 13. April 1923 Ernst Brandes, Bremen: Inhaber | tise der Ha>kethal Draht- un

o mens ist der Verkauf der Erzeug- | Fytter- und Düngemitteln. Das Stamm-| In unser Handelsregister A mlun ! ; Generalversammlung vom 15. Februar

A ; i j j ¡ i : i x rden die | sowie die sonstigen der Eintragung zu- ; 5 s

Me R Tr S, She Sf ue Gelbe A O E Beo Ende d L der hielte Kaufmann Ernst Brandes, Sa: Me Rit tiengesellhaft, Hannover, Kabelierfe fipital be Aan n a E id Wiel ‘Slradmann ‘in Ange runde liegenden In a Fapitals if t die Crb B au 0 200-000

: | i i ; ; ; . 56. p: e: M0: e , sowie all unte in Bra , Manufaktur-, onial- und | Geriht währen ven | Mark. Sie ist erfolgt d be v

itter A immerpolier Otto Spolarzyk, hier, und o BesellfBet uit vizintafirielle s, u e Hildebrandt, B , j Und betvägt tebt 20.000 000 , einœit E al Natecialion Maschinen uml is a E A Da an, di M sowie Getreidegeshäft. Jn- | eingeschen werden. : An Be i sagt, Uy Bus tien 2E

Bitterfeld. ; g pal0l68) | ausmann Johannes Heine in Meine. Unternehmun en Aktien-Gesell t e: aft begonnen am | in, 18 000 Stammaktien über je 1000 4 Metalle jeglicher Art, die Uebernahme Ee N amn haber: Kaufmann Wilhelm Strahmann Amtsgericht Celle, 19. April 1923, den Jnhaber zu je 1000 4. Die 88 3

In das Handelsregister B ist heute bei | Die Geschäftsführer können die Gesell- ie a f uo “s 1G! Offene Handelsgesellschaft, begonnen am | und in 20 Vorzugsaktien über je 100 000 D ea e jeglicher Art, die Mornalime bruar 1923 en ie Zeichnung in Affinabausen PyV Sat à S deri, G

der Grube Auguste bei Bitterfeld, Aktien- | saft nur gemeinsam vertreten. Stamm- tandmttalidr Sen edes der Bor- | 1. Februar 1923. Gesellschafter sind die | Mark, erstere auf den Inhaber, lebter M Fr Tenn owie bura Tebendon | e Fina geschieht in der Weise, daß die | n 2 Eulen Jen 5. L 23 Cuuteiéh | Oaliive. [10182] | N Do O, wurden d R E geei eingetragen worden: Durch tapttal: 500 000 M, Amtsgericht Braun- | standsmitglieder A Schwirkus | hiesigen Kaufleute Ernst August Böger auf den Namen lautend. Von den neuer tr diermit in Verbindung stehenden | Zeichnenden der geschriebenen oder auf A R : C n R GURLYS,

; : it ; N O i ; “f / i Ea a beaih intväge im Handelsregister: a) Bei luß de alve l vo weig. und August Hartwi x Kirchner ist jeßt | und d lde- ; {id Mid sonstigen Geschäfte. Das Stamm- e ergestellten Firma der Ein h y i A : tr S e I | remen e Ee Men an ter (g Hp DES M, genen: Un [20 Su Don It (00 D D ¿D O d OUSNR [Ga ir Manta d Mar, Vom, (7 (Wee ® fenen Gothe sien Vent Ak Ceara a8 un iffer 4 des Gesellschaftsvertrags | Bremen. 10156 en. Ï ug. A. Clausen remen: Am i en. Dur in eringenleur 51! i ügen. ' i: Y y f A Höh: 8 A o œ: ; ite A Lu f ps 7 In das andelsre E if eingetragen: s h Mia SARN Serb, Prof ist v Friedrich Ferdinand Be luß her auferotdentlidhen Genet tuna ‘Der Gesel asts MBrealau, dg 1923, er A Aen: aber Gri Un Lola A e O IER N Ce S A nl v A itterfeld, den 5. Apri i m 11. Apri / e | Schröder Prokura erteilt. versammlung vom 20. Januar 192) Win i j d ied in Burg a. F. Inhaber: | Einziehung einer Aktie zu 2000 #4 und |tung mit dem Siße in Crefeld, eingetragen Amtsgericht. Bremen - Vegesacker - Werkstätten- | Bremen: Gustav Hermann Wellhausen ist| Leopold Engelhardt «& Co,, Abs. 1 der Saßung entsprechend de! Mtitag ist am 15, März 1923 festgestellt. u Niederlechner in Burg a. F. in | dur< Ausgabe von 6670 auf den Inhaber | worden fand bes UnketreLiaens - betrieb mit beschränkter Haftung, | als Geschäftsführer ausgeschieden. : : Am 1. J 1923 sind der | Erhöhunc i d der Mzle Gesellschaft hat einen oder mehrere Kaufmann Emil Niederle<hner in ; worden. Gege! / 3 C C E L wbteffung A 8G F, den 17. Ypril 1020. | 160 cu de Sibeber lautenden | deer P, in ohstofen und Grz n das Handelsregister B ist heute bei | vom 10. Apri ist de remen: Am 7. 4. . jur. et. rer. pol, Ferdi ; ) e G: : E : Dee Lan : N E l E) N.

G Aktiengesellschaft epEnEr Werke zu des O gemä [12] ab- eingetragen: S ann S Pommeranz beibe in Bene, a 8 Persön, Presuay, l ved P tter Jur üpei E A ator gee da Nr. 148 die Friedrich a wie Amtsgericht. Me u e E s L Weicartigen (cia E, E T reppin ein ; eändert worden: i jeßt: | Arnold Carl Helmke in Bremen um | fi j | | oder dur einen | eat, m i) : Et Eni m M: Generalversammlung vom 14. April 1923 | Bremen - Vegesacter - Weresiätten | Vorstandömitghed bestellt ams i er 9, baftends Geselschafier * eingetreten. ren Bem Fan ohen | worben. Gegenstand des UÜnteraebmens jst BBr For, anm. 910170) | öhung f dunnetgrt, das Brundl apital | Grwerb von solcjen, Dis Stammkapital chende R erte E Oere L M Eten O FUITaNE allein il Ver O O E E V na Wn Handelöregister Att na 2 EMB att “ee Foe e mgungen er | po Bande und die Meparalie vor Krafte | r M niet DanbelSrogister A Nr, 35 | beträgt teht 18 Millionen Mark. 58 & | beträgt 1000 000 Gesdäftzführer is PERE. i ung. Wegensland des Unternehmens | treten. Am 13, 4. 1923 eingetragen: In | sind erloshen. Die Prokuren von P. W. n unjer Handelsregi U : M [ler Art und von Zubehör- i de in Burgdorf | geändert, siehe Bl. 82 der Registerakten. | Crefeld. Der Gesellschaftsvertrag ist am

Vitterfeld, den 14. April 1923. ist die Ueber von Arbeit der Generalversammlung v 16. M i j , 942 i} bei „Oculus“ Deutsde Meihsanzeiger. ahrzeugen aller un Cor! | servenfabrik L. Warne>e in Burg g L ; C : E ET a ca Amtsaeribt ; fir Fist unv *Moedercibetriek e 1923 ist besdlefen worden, ‘das Grund- È: Miefemann und 1593 vtlos E D ke Aktiengesellschaft Vreslau, den 12. April 1923. leilen sowie der O ver S ZC eingetragen worden, daß die Firma er- DBS der Firnia G m D Gesbäftätührer Pt is find je orts ja e Ausübung der Reederei selbst sowie Aus- | kapital um 8 000 000 4, von 4 000 000 4 Ehlers «& Co., Bremen: An Georg | hier, heute eingetraaen worden: Dew Amtsgericht. Ee zusammen betragt ‘500 000 K. Dn 4 amtprokura erteilt an Kaufmann Carl meinschaftlih oder jeder einzelne in Ges Blankenhain, Thür. [10148] | führung aller nah dem Ermessen der Ge- | auf 12000 000 M, zu erhöhen. Die Er- | Stein, in Frankfurt a. M. ist Prokura | Bruno Schoske zu Breslau is Gesam] i Le v téfübr is E Hugh, Bob: Amtsgericht. Burgdorf 4 Hann.,, O O AUGAie : obannes | nat Mit ‘einein Deokicestue me Were In unser gpandelöregister Abt. B ist ellschafter damit im Sulonnaan böhung ist dadur durchgeführt, daß 8000 | erteilt, f profura derart erteilt, daß er berei! WBrostam, e E Ua Breslau, Dem Josef Thiel ee Dani Menzel, beide in Coburg. e) Die Firma | tretung der Gesellschaft ermächtigt, Die eute unter Nr. 24 die Firma Berkaer | stehenden Geschäfte. Andreas Ferdinand | auf den Inhaber lautende, zum Kurse von Johann Fin>ke & Sohn, Bremen: | ist, gemeinschaftlih mit einem Vorstand F Jn unser Handelöregisier Abteilung B | rich Ben, tadt f Mábren ist Prokura er- S S 10176] | Franz Dornburg in Neuses bei Co- Gesellschafter Witiwe mil Cleff in Cre» alttionär-Schub-Verband, Gesellschaft mit | Emil Pestrup ist als Geschäftsführer aus- | 450 % auszugebende Aktien, groß je Offene Handelsgesellschaft, begonnen am | mitglied oder mit einem anderen P (unter air. 1480 die Vereinigte Bres- teilt Der Gesellschaftsvertrag is am | Gu S Oer? Datbelei ister Abt, B | burg ist erloschen. Coburg, 19. April | feld und die Steffens & Nölle, Essen, Ge- ltnen more ees M A T A bei Bade (f selben Ge O pril 1993. Gesolsbafter sind ter e Se Tb G r O Ea rsellschaft mit beschränkier 2. Män 1923 festgestellt. Die Gesellschaft | N°46 {t ‘heut be Kteborfer Kon: | 1993. Registergericht. Flhast mit dern, ftung in gen worden. Gegenstan nler- | inri Serdes In Grohn bei Vegesadk ist | lelben Generalversammlung is} der Kaufmann Johann Stephan Christian | seihnen. ; j MECRTIE M Breflon boute | wird auf die Dauer von 5 Jahren ge- | few ¡k L Warnecke Gesellschaft mit e Essen, bringen das Gefe svermögen nehmens ist die Besorgung von Treuhand- | zum Geschäftsführer bestellt. des Gesellschaftsvertrags wie folgt ge- Find \ d der Dentist Breslau, den 11. April 1923 ftung mit dem Sibe in Breslau heute | Wird auf die 2a! ge* | servenfabvik L. rnede Gele L Gun [10181] | der Kommanditgesellschaft August Cleff und Kommissionsgeschäften aller Art, be- Am 13. April 1923. ändert: Das Grundkagpi Ï E En D Der" Zell PETMANNI Amtsgericht. fingetragen tand des | gründet; die Kündigung muß durch ein- beschränkter Haftung mit dem Siß in | Coburg. i e | | : ) sonders aber e f A “Geschäften Atlas - Werke Aktiengesellschaft, 12 000 000 M (zwölf "Millionen Marh Stephan Bucbtstr. M E e E uemebmens ist die Uebernahme un N Cut n Vie e a der GeteEATt 8 Aan Blase der Wesel fter- «Ca, : U L Wie Firma N Sou auf Ga Wiemmainlees

bon zusammengeschlossenen Aktionären | Bremen: In der Generalversammlung | und ‘ist in 12 000 (zwölftausend) Aktien Joh. Herm. Gieseken, Bremen: s ung von Transporten aller Art. folgen, érfolat Leine Kündigung so läuft érilan S UOL Loi (18 hdimmae- 1098 (f L: E uter

i ; ; “bor 3 Burkhardt. Jnhaber Kauf- | der Witwe Cleff 400 000 4, auf die der oder sonstigen handelsrehtlihen Gesell- | vom 11. April 1923 ist beschlossen worden, | über je 1000 M (eintausend Mark) ein- E ; Vera : ; :etToiter - é Stammkapital beträgt 1 050 000 A. ; ; ; i j edri i fhardt i s & Gesellschaft mit en E P Detriéh e tas | Grundkapital um 0 000000 M von e Die Áftien lden auf A In- Pasiree L vibsigen ‘4 Aftiven A Deer Mart es DR e enburs (iste ln sind die q Spoditeure R I Zaute weiter. der Sis de Com Wn, Hannes, a D N A E A B n G Mee « 18 nov anDei n lebiger L, 1E L M s 3 j : : : t . G e, bei , . 4 . l é . ? L t : L : Conti unter Ausschluß von Spekulations- | höhen. Die Erhöhung ist dadur durch, | Lioyd Dynamowerke Aktiengesell-| Dedrid Willebrt ugeepannes ( h | Verantwortlich für den Anzeigenteil! |Wb Bressou Dee Gescl(a tee ran ift 77e Amr, D e n Wltela Gielede in | L Bei ber Firma I, Vogel «> Sbhne: | machungen der Gesellscaft erfolgen durch geidasten, erlaubt. Stammkapital: | geführt, daß 50 000 auf den Ln aber | haft, Bremen: Die an Albert Emil | führen das Geschäft seit dem 3L Januar Der Vorsteher der Geschäftsstzlie p 0. März 1993 festaeite t, Jeder der ner E L Fiedler und dem F tas e in Jubaber Va. und Fris Bogel in | den Douticen Roilkéarceicer. 000 000 Æ, Direktor Otto Fechner in lautende, um Nennwert Aae Willi Bath und Friß Paul Hugo Böttger | 1923 unter unveränderter Firma als offene Rechnungsrat Mengering ‘n Berlin. eden Ges fstühree ist zur alleinigen | Breslau, / OITA Payer eie dos ees a Lichtenfels: Georg Vogel ausgeschieden Crefeld, den 16. April 1928, Ses SULE in BaN Ore odann Uttien, groß ie 1000 4, gezeichnet worden | erteilten Prokuren find am 31. März 1923 | Handelögosellschaft fort. Die | Verlag der Geschäftsstelle (Menge rin f hegen E C E L leon l elnen Ga biftöführer oder | weitere Gesellschafter: Kaufleute Rudolf Amtsgericht. h eten- L ¿ : i n Î E Rai: i in Li Ï E der Geschäftsführer. Der Gesellschafts- ist der Gesellshaftövertrag cemaß 1901 ü Bicimdlaekävees - Aktiengesell- Fina A ca S1 ee, 1688 Goid in Berlin. j t Gesellschaft ublien iw na s- | Bei Nr. 4749: Die Firma Fotmaldehyd | mit einem anderen * Ten zun, Bere | uud E a N Roe d Ulan Crefeld [10185 N ist E U an 1928 gesblasien Sradt E 2 “Gosellih P eta as i be Sa e Unter-| Paul W. Henne, Bremen: haber Dru>k der Norddeutschen Bucidruders 3 in dan: 12. April 1923 bier, it erlojden E wrnig Bay Mony do tigt ist e es b) Kronach: I. Bei der Firma Louis | Jn das hiesige Ganbalivagiiter De & orden, ie ellf rd dur rundkapital der ellscha etragt | nehmens ist der Handel mit Perlmutter * ist der hiesige Kaufmann Paul Wilhelm Verlagsanstalt, Berlin, Wilhelm|ira A . Ap . : Dio Fi é j i, Hann.,, Scheder in Kronach: Firma geändert in | Nr, 503 ist e die Firma Joh. h: U StablsGmidt, e T er oschen, iei E 16 L 1028. v Louis Scheder Jnh. Paul Menzel, * Wilh. Kleinewefers, schaft mit be»