1923 / 98 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E adl

Des

Schuldverschreibungen industrieller Unternehmungen.

1. Deutiche.

a) vom Meich, von Ländern oder Tommunalen Körperschaften \icergestellte

Altm. Ueberldztr.|102]44 1.4.10] —,— _—,—_ do. do. 1004 | 1.1.7 Bad. Landezelektr.}1025 | versch. Emschergenossen. 5 | do. do. 1910— 12 4 | do Kanalvb.D.-Wilm

do.

U. Telt. 4 verband Sachsen/10048 1,1.

T

a

4/7 Dortm. Unton 93 i Drahti.Uebi.Vkr21 Dyckerh. & Widm. 20 unk. 25

Kahlbaum 21 uf.27 do. 1922 unk. 32

150,006b G do 20 uk.26 E Kaliwertf Aschers-

loben 19 unt 25 115,00eb G | do. Großh.v.Sachs. 160;00b G

115,00eb G 230,00eu G 198 00 G 349,00: B

135,00b G

1 a 5

108/44

ich.|130;00eb G 140,00b 115,00eL G 01180/0066 120.00b G 115,006 G

E A

R O

99006 | 900096 109,00b

99.00b 99,00b G

109,00b G 95,09b [101,00 G

1004 1.1 |4000066 |

108 102 Eintracht Braunk. do. do. 20 unk.25 do do. 1921 Eisenb.Verkehrsm 20 unk, 26 EisenwerkKrafi 14 Elektra Dresd. 20 do. do. 21 unk.27 Elektr. Liefer. 14 do. do, 00,08,10,12 do. Sachsen- Anh, ny (Esag)22 unk.27 do. WerkSchlefien 20, 21. 1.u.2.Ag. 22. 1. u. 2. Ausg. do.Slidwest 20,21, 22 unk, 29,30 do. Westf.22 uk.27 Elekt.-Licht- u. Kr. do do. 1921 do. do. 22 unk.27 do. do. 1900, 04 Elektrochem. Wke. 1920 unk. 26 Elektro-Treuh. 12 Emsch.-Lippe Gw. 1922 unk, 27 do. do, 1911 Engelh. Brauerei. Enzinger Werke. Eschweiler Bergw. do. do. 19 unk. 22

Feldmühle Papter 14 unt. 29

100 102

v 19 unk. 25 102]44

Karl=Alex. Gw. 21 unk, 27 Keula Eisenh. 21 Köln. Gas u. Elkt. do. do. 20 unk.23 Köntg Wilhelm fonv. 1892 ... König8berg.Elektr unk. 26 Konttn, Wasserw. Ser. 1, 2 W.Krefft 20 unk.26 Fr. Krupp 21 uk. 25 do do 1893 Kullmann u. Co. KulmizSteinkohle Lit. A do. do. Lit. B 21 unk, 27

1038/4) 1,3,9 1028 E 102/86 —y 103/44] 1.4. —,— 103 _——

85.00t B 92,00b 62,00b

88.00b 96,00b —,- B

80,00b G

102}?

102}: 100}

102/86 - 1005 115.,2,8 1140,00b G 1005/4 4 —— 83,00b B

Öffentlicher Anzeiger.

Anzeigenpreis für den Naum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 1490 4

102 E T

Landlteferungs8- 102 100,000b G Mecklb.-Schwerin. | vi

Amt Rostock 1100|: 1085 | L: [120'006 6

Neckar - Aktienges.| 100 102/5 | L1,7 |276,00ev G

10 ¿T E tee

103

7 T4 98:00eb G 275,00ev G

1 1.2. 1. 1.2

140,00b G 121,00b G

125/00eb 6 121;00b B 1.4.10| 84,00b 6 | 84,00b 1.4.10| 84,00b G | 85,00eb B versh,.| —,— —_—- 1A ée E onstige. 135,00b

100: E 112,00b G 140,00eb G 101,60b /{105.00b G

110,00b 1105,00b G 90,006 | —;-

Ostpreußenwerk22}]102 Rh.-Matn-Donau]|102 Sc<hle8wig - Holst.

Elektr. 1. I1. do, Ausg. Tli Ueberlandz.Birnb do. Weferlingen

ä 8

d 112,00eb G 88,00b

140/00eb G

102/t 102 100 10( 10 104/44

Sachsen Gewerksh do. do. 22 unk.28 Sächs. El. Lief. 21 do. do. 1910 G. Sauerbrey, M. Schl.Bergb.u. Zink 19 unf. 29 do. Elektr. u. Gas do. Kohlen 1920} unf, 1926 HugoSchnetider 14 Schuek. & Co.983,99 do. do. 19 unk.26 —_—— Schulth.-Papenh. —_— 1921 unt. 27 —, do. 1922 unk. 82 do. 1920 unk. 26 Schvlz=-Knaudt .. Schwaneb, Prt1.TT 1919 unk, 30 Fr, Seiffert u. Co. 1920 unf. 24 Siem. Elekt. Betr. do. do. 1901 do. do. 1907, 12 Siemens &Halske ; 1919, 20 Siemens -Schuckt, 1920 unt, 28 29 Sollstedt Kaliwrk. R.Stocku.Co.uk.23

Teleph. J. Berlin. 1921 unk. 26 Teutonia-Mis3b. . Thale Eisenhütte Thür. El. Lief, 21 unf. 27

do. do. 1919, 20 v. Thiele-Winkl..

Ullstein 22 unk. 27 «Unton“Fbr, <em

5

F Befristete Anzeigen müssen d rei Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen sein. “ZÆ

Y Ausgebote, Ver-

sust-und Jundsachen, Zustellungen u. dergl.

7383| OeffentlicheWusteliuug.

lie Chetrau Sranz&ka Martha Ra- diszewski, geb. Kiedrowlki, in Hamburg, vertreten durh Rechfanwälte Dres.

oelhau, Wesiphal, arlah, Stege- mann, klagt gegen ihren Whemann Bern- hard Radiszewiki, unlFkannten Aufent- halts, aus $S 15672, 1P8 B. G.-B., mit | dem Antrage aut ChesFidung. Klägerin | adet den Beklagten zur mündlichen Ver- | handlung des Rechtésffeits vor das Land- | gericht in bur, Zivilkammer 10 | (Ziviljustizgebäude, / Sievekingplay), auf | den 25. Juni /1923, Vormittags 94 Uhr, mit d uiforderung, einen bei | dem gedachten GeÆichte zugelassenen Anwalt | wu bestellen. Jum Zwecke der öffent- | lichen ZustellunA wird dieser Auszug a us der Klage bekanntgemacht.

Hamburg, den 21. April 1923.

Der Gerichtsschreiber des Landgerichts.

[11329] Oeffentliche Zustellung. Der Fabrikarbeiter Martin Nütten in Viersen, Rahferstraße 193, Prozeßbevoll- mächtigter: Nehtzanwa| Justizrat Lam- berts in M.-Gladbach,F klagt gegen die Eherrau Martin RütÆ&n, Gertrud ge-

100

5 102/45 100/4

b) f

102/4k 108/44 103/41 102/4% 100/40 1004] 100/4 108/44 103/42

1090

1983/4’

15.6.11| —,— A 100/44

LUI E ie M

250 00b G |250,00 G 110,00G [195 00b G

102j5 } 1,4,10/110,00G [110.00 G 44 LLT | - ,— 105,00b 102}4 f 1.1, -—- —, 102/44 1.4,10/120.00G6 1120,00 G 110,006 G [104 00b 9 | 1,4,10/221,00b 1260,00eb B

4‘) 1,3,9 1101,00b G |102 00b G 4115.56.11] „—

Im Falle der Autlosung oder Kündi- gung wird der Geldwert gegen Rückgabe dieser Schuldverschreibung nebst den lau- fenden Zinéscheinen bei der Stadthaupt- kasse in Breslau und bei den Einlöfungs- stellen in Berlin ausgezahlt. Für die fehlenden Zinëscheine wird der Gegenwert om Geldwerte gekürzt. Die zur Auszablung gelangenden Be- träge für Verzinsung und Tilgung werden nah dem Durchschnittskohlenpreis be- rechnet, der sich aus den täglichen Kohlen- preisen der den Zahlungsterminen vorher- gehenden Zeiträume vom 1. März bis 31. August (für die Zahlungen am 1. Oktober) und vom 1. September bis Ende Februar (für die Zahlungen am 1, April) ergibt. Für die Berechnungen sind die Preisfestsezungen maßgebend, die vom Niederschlesishen Steinkohlenfyudifat in Waldenburg in Schlesien unter Zu- stimmung desReichswirtschaftsministeriums bekanntgegeben werden. : Der Nechtsanfpruch aus dieser Schuld- verschreibung erlisht mit dem Ablauf von dreißig Jabren nah dem Rücktzahlungs- termin der gefündigren Schuldver|<reibung. Bei rechtzeitiger Vorlegung der Schuld- vers<reibung verjährt der Anspruch in zwei Jahren, vom Ende der Vorlegungs- srist an. Der Vorlegung steht die gericht- liche Geltendmachung des Anspruchs aus der Urkunde glei. R Bei den Zinsicheinen beträgt die Vor- legungsfcist vier Jahre. Sie beginnt mit dem Schluß des Jahres, in dem die Zinfen- zahlung fällig ist. / Das Autgebot und die Kras{tlos- erklärung abhandeu gekommener oder ver- niteter Schuldvers-breibungen erfolgt nah Vorschriit der $$ 1004 f. der Zivil- prozeßordnung. Zinsfcheine können weder aufgeboten no< für kraftlos ertlärt werden. Für Erfüllung aller Verbindlichkeiten haften die Erträge aus den Wasserkraft» werken. Im weiteren haftet die Stadt {ür die Sicherbeit der dur< die vorliegende Schuldverschreibung eingegangenen Vers pflichtungen mit ihrem ge1amten Vermögen und ihrer ganzen Steuerfraft. R A Der Magistrat.

Natssiegel.

Ausgefertigt: , t

Stadthauptkassendirektor.

Vorderseite.

6% Kohlenwertanleihe der Stadt

Breslíau vom Jahre 1923. Zinsschein Nr. .…. ..

zur Schuldver]chreibung Buchstabe . .

Nr. . über den Geldwert von . . . kg

niedershlesis{er gewaschener Flammnuß-

kohle [ der Fürstensteiner Gruben. Halbjährliche Zinsen, zahlbar am...

in Höhe des Geldwerts von .….. kg

Kohle der vorbezeichneten oder einer ihr leicbgestellten Sorte. :

x ette, wenn eine E>e abgeschnitten

oder der Zins|chein durchlocht, ist.

Der Magistrat der Haup1stadt Breslau.

Diese Genehmigung ist dem Wortlaut nah mit den Anlagen im Deutschen Neichsanzeiger und Preußischen Staats- anzeiger bekanntzumachen. Berlin, den 8. April 1923.

Zugleich für den Finanzminister.

Der Minister des Innern.

Im Auftrage: von Falkenhain. Siegel.) Genehmigungsurkunde. IV a IL 2379. I—IV. Fin.-Mîin. T E 1. 1704,

6% Kohlenwertanleihe der Stadt Breslau vom Jahre 1923, Schuldverschreibung über den Geldwert von .... . Kg niederschlefisher gewaschener Flammnußkohle x der Fürstenfteiner Gruben.

Buchstabe e. ‘S Nr. *+ . ES S: S E Ausgefertigt nah der Genehmigung der Minister des Innern und der Finanzen

{11706] 4% Gotheuburger Stadtanleihe von 1884, L \ Bei der heute vor der Stadtkämmerei in Gothenburg in Gegenwart des öffent- lichen Notars \tattgefundenen Verlosung von Obligationen der durch die Commerz- }- und Privat-Bank, A.-G., Hamburg, aufgenommenen Anleihe der Stadt Gothen- burg von 1884 sind folgende Obligationen ezogen worden : G t 100 106 137 186 194 196 297 321 344 346 359 671 691 828 880 882 919 920 935 958 960 1003 1004 1024 1114 1194 1215 1306 1354 1359 1362 1366 1386 1474 1486 1489 1541 1549 1551 1619 1630 1638 1655 1667 1668 1670 1671 1678 1682 1684 1718 1719 1723 1730 1732 1756 1902 1981 1985 1986 1989 1999 2031 2076 2084 2139 2169 2183 2184 2186 2305 2366 2461 2542 2592 2603 2620 E 2002 9 ae 2726 2838 2874 ! 3042 3043 3044 3084 3172 3190 3201 | vom 8. April 1923 (Deutscher Reichs- 3241. und Prenglcder Staatsanzeiger vom .

d Amortisationszwe>en j. l : G antauit | : Zum Ausbau von Wasserkraft-Elektri-

59 Sfück angekauft. E : Nestauten: Keine. zitätswerken und zur Erweiterung der Die Einlösung erfolgt Dampfkraft-Elektrizitätswerke hat die

in Gothenburg bei der Stadt- | Stadt Breslau die ministerielle Genehmi-

fämmerei, j gung zur Aufnahme einer Anleihe von

in Samburg bei S SEGMENS unD les A Mark E E o

rivat-Bank, A.-G,, uldverschreibungen- auf den Jn L 7 erhalten, welhe auf den Geldwert der

in Berlin bei der Commerz- unD 1 Privat-Bauk, A.-G., und bei der | verbrieften Kohlenmenge lauten. Hiernach bekennt si< der Magistrat namens

Darmstädter und Nationalbank e - : der Stadtgemeinde Breslau durch diele

Abteilung Behrenstraße, lau vom L. Juni a. €. ab, an welchem Tage [für jeden Inhaber gültige Schuld- vershreibung zu einer für den

die Verzinsung der verlosten Obligationen e u E y Gläubiger unkündbaren Darlebnsfchuld in

aufhört. Gothenburg, 6. März 1922. Höhe des Geldwertes von . . …... kg Die Stadtkämmerci. ohle der obenbezeichneten Sorte ab Zeche eins{ließli< Umsay- und Kohlen- steuer. Falls diese Sorte späterhin nicht mehr gehandelt werden sollte, tritt an ihre Stelle eine na< (Entscheidung des Me GR G ialiioeiums dieser Sorte leichwertige Kohle. e tes 4 Diese Schuld wird in halbjährlichen, am 1. Oktober und 1. April nachher fälligen Teilbeträgen mit jährli<h ses vom Hundert des Geldwertes der vorbe- zeichneten Kohlenmenge verzinst. Die J werden gegen Nückgabe der fälligen

| Quägers ist, 2. daß ist, dem Kläger vom

Lauchhammer 21 unk. 26 Laurakß. 19 unk. 29 Leipz.Landtraft 13 do. 20 unk. 25. 93.0Ceb G | do. 20 unf. 26... A. 101,00eh G } do. 19 unk. 24... 102/5 | 1.2.8 | —,—- —_,- do, Niebeck-Brau. 103 A v -,— 20 unk. 26 100 LT | —,— —_—— Leonhard, Bruk. do. Serie ITI Leopoldgr1ube1921 unf, 24 do. 1919, 20 LindenerBrauerei 150,00eb G 22 unk. 25 —,—- —,—- Linke - Hofmann Ï —_— 1920 unk. 1925 106,000b G] —,— do. 1921 unf. 27 100,00eb G| —,— do. Lauchh, 1922 100,00eb G /101,00 G unk. 27 139,00bB | —,— Ludw. Löwe u. Co. S —_— do. 1919 unk. 24 Löwenbr. Berlin . 95,00 G | 96,00b C. Lorenz 20 uk. 24 Ludwig.IT.Gew.13

100,00 G | —,—

100.00eb G

115.006 [139/00b G 100,606 | - |

100,600 | —;— 100,00b

110 .00eb G ?08,00eb G /108,0veb G 115,00b G

110;09b B 100.00 G

102/41 100

102] 103/41 100}! 100/? 102}? 103/44)

120,00eb G

118,00eb G 300,00b E

275,90eb G

—,—

1034 . 1004

1,4,10

85;00eb G | 87.006b G versch. 95,006 G 1022/4! 93,00 G 102 105,00b

Accum.-F. 20uk.25 Adl.Prtl,-Hement M für Anilinf.

0. 0. Aug. El.-G. Ser. 9 do do. S, 6—8 do. do S, 1—5 AmóöólteGewerksch. Archimedes 1911 Aschaf. H. u. Vap.

21 unf. 26 bo. do. 1899 dv. do. 1903 Augsb.-Nürnb,Mf

20 unk. 26 do. do. 1913 do. do. 1919

Vachm. & Ladewig 21 unk. 32/1

Bad. Anil. u. Soda Ser. C, 19 uk, 26 Basal1 A-G. 1911 Beramann Elektr. do do. T. IT. 20 Bergmannssegen Berl. Anh.-Masch. 20 unf. 30 do.Bauzener Jute do. Ktndl21unk.27 Berzelius Met. 20 Bing, NUrnb, Met. 1919 unk. 25

bo. 1920 unk. 27/102 Bis8marckhütte .. [109] Bochum Gußst. 19/1004: Gbr. Vöhler 1920|102 Borna Braunk, 19|102/41 Brauntk. u. Brik.16]100|41 Braunschw Kohlen 22 unt. 27 BrownVBoveri Mh. Buderus Eisenw... Burbach Ge1rksch. Busch Waggon 19

CharlbWasserw 21 unk, 24 Chem.Fab. Buckau do. Grünau .. do. Hönningen. do Weiler 1900 Concordia Braun- fohle 20 unk. 26 do. Spinn.19uk25

_ * 00 o

Bn

120,0Ceb G . E 225,C0eb G /780,0Cb G 435,00b 135,00b G 125,C0eb G |125,00eb G U E do. 20 unk. 26| Felt. u, Guill, 22 do. do. 1906, 08 do. 1906 Flens8b. Schiffsb.. Frankf. Gasges...

Frank., Beierf, 20 R.FristerAkt1.-Ges,

1025 190,06 B

230,09 G ;00b

snd pet sn jus

'vierteljährliÞh 900 Æ,F vom 1. vierteljährlih 1800 4,F vom 1. 10. 1922 vierteljährlih 7500 Af vom 1. 1. 1923 vierteljährlih 36 000

, ° f pet Jt Jed Jet

s Ia _-

0

100: 103

108/4!

102/5

0 6p J] p

1,2,8

pt e Sm

103 —,—- 6 102 101,00b G S 102,00eb G |125,00b 150,90eh G

100 103/18 102/85 103 1083| 100/44 102/45 102% 102 1025 105

103] 102/4x 102/4%

1025 102

105.,00b G 190,90b G

10,006 G

O2

130,00 G 160,00b

93,00b G

‘versch.

E ES vis jd pad T K m 3 J

D

endung des 16. Le zu zahlen, und sofort, die weit 1. eines jeden Urteil für voFäufig vollstre>bar zu er- Élären. Zur fnündlichen Verhandlung des Nechts\treits Foird der Beklagte vor das Amtsgericht Abt. TT in Rüstcingen auf den 19. Juni #923, Vormittags 9 Uhr, E e Einlafsungsfrist beträgt zwei ochen. Rüstringen, den 16. April 1923. Müller, Justizobersekretär, Gerichtéshreiber des Amtsgerichts.

[11256] Oeffentliche Zustellung. Die minderjährige genannt Zebm in Rüf 19. Juli 1922, vertreten du vormund Oberinspektor ( Rüstringen, Prozeßbevollmäch nungssteller Koopmann in gegen den Kaufmann und { Emil Janssen, zuleyt wohnhaft in Zetel, jeßt unbekannten Aufenthaltsf mit dem Antrage auf Anerkennung, daßfer der Gr- borene Esser, früher i per g jetzt un- auen Le As ; Mieth tenpflichtige fenthali#, au rund der | Verurteilung der Klä : 660, n G " G.-B. auf EChe- ihrer Geburt bis zum 30. 9 #1922 viertel» \heidung. Der KläFer ladet die Beklagte | iäbrlich 1800 .4, vom 1. 17 1922 viertel- zur mündlichen VeFhandlung des Rechts- | jährlich 7500 „4, vom 1. f. 1923 S streits vor die 11. Mivilfammer des Land- | ährlich 36 000 .# und om 1. 4. 19 gerichts in M.-Gldbach auf den 26. Juni j ab vierteliährlih 78 M bis auf 1923, Vormiftags 9 Uhr, Saal 49, | weiteres, längstens jeh bis zur O mit der Auffordrrung, si dur einen bei | endung des 16. LebMsjahres I O diejem Gerichte| zugelassenen Nechtéanwalt s A e Hue eis E Prozeß ächtigten vertreten zu | und zwar die } I les, rod : rey fällig FrReonen igl E e M.-Gladbach, den 18. April 1923. | jeden KalendervieFeljahres, und das Ürtei Berich î its. ¡für vorläufig Dstre>bar zu erklären. E R hi amts e Mac s Der Beklagte Fird zur mündlichen Ver- (11321) handlung des Mechtsstreits vor das Anmts- Oeffentliche K geriht, Abt. T/Varel, auf den 22, Juni Der minderjährige M 1923, Vorfuittags 9 Uhr, geladen. in Dessau, vertreten durch den Vormund Zum Zwette Î der öffentlichen Zustellung Magisiratêobersekretär FFy in Dessau,

;! wird dieser szug der Klage betannt- Nathaus, Prozeßbevollmächtigter: Kanzlei- O Pa s sefictär Henschel in Küstüin, klagt gegen

j Barel. den 18. : den früheren HoteldirektoÆ Johann Paul | Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts Neumann, früher in Füstrin wohuhast,

Lang. Justizobersekretär. jegt unbekannten Au!'efthalis unter der S Or

Behauptung, daß BePlagter lein außer- ehelicher Vater sei, ft dem Antrage auf Verurteiluny des lagten, dem Kläger zu Händen des Vormunds vom 17. Vai

125,00b G 110;00eb G

103 —_—

jus

102 1,4,10

105,00b 111;00b

102}! 102 102

D

102/44 —— 103/5 1.7 1140,09b B 103 4,10 —,— 103] :4.10| —,—

-/1140,00b G |125,00eb G 100/43 145,000 135,006 G

103/5 T] —,— 120,00b G 103 B04 2a

D 0

102 1025

\| 1,4.10/193,00b

189,00b G 107.00b

pt jt prt S-@: G [7 D D bs jk

170/006 G

DD

108 103/4-. 108/41 108 102|4% 103

107,00b G 107,60b [105 008b G i25,00b G |110,00b G

u tv Ses grie _ —— g a e

——,

08)!

ps .

pu _

100

epa D Wis S-M S S S fn s _ f Do pfd ln pt afts B S9 S0

pas J pu dot O fut jut J Prt jt

102 103/44 108}/4% 103/45 108}?

108 1.1,7

102 1,4,10 »l vers. 1.4.10 1,3,9 v 1,6,12 1,5,11 1.4.10

Magdeb. Baus- u. Kreditbank... [103 1, s —_—,— Magirus 20 uk. 26/102]4%] 1.4.10| —,— ilen 300,00b G

Manne8mannr.… ./105/4; (R 300,00b G |399,00b G

do 1913/1004! 112,00eh G

Mariagl.Bergb.19 unk. 25 Bata 100,00 /101.00b

Märk. Elektwke 13 Masch. Breuer... j \ Mass, Bergbau Meguin 21 uk. 26 Dr.Meyer 21 uk.27 do. 20 unk. 23 112,90bB |Miag, Mühlenbau 135,00b 21 unf. 26 112,00b -— Mix u. Genest 20 T —,— Mont Cenis Gew.

151,00b G

120.00b

103 1034! 1025 103/4 102/t 102

102 2,8 [110,000 B 108/4%| 1.1.7 | —,— 102A L s

103 103/44 102/4 %

100/00eb B

,

102 1005 1055 104/5 1025 1083/5 108}4%)

10214%

R U

102 102 105 1083

M 115/00b 110'00b

103 102

112;00b

105.00b | —/— 175,00ek Gf —.— 220;00b G

a 2 90/00b den Berufs-

tefamp in

112/00b 103,006b G [103/00 G

120,00b G 116,00b G

151,60b G

—,— B 96 00bB | —,— B 325,00b /890,00b G

180.00bG | —,— G 82,00b

1.5,1 1.1,7 | 1,6,1 1.1.7 108/454] 1.4.10 —y— 102/4/ ——

100,00b 125,006

Ver.Cham.Kulmtz do.Fräuk.Schuhf. Ver. Glllikh.-Fried 1920 unk. 26 do. Kohlen V. St. Zyp u. Wiss. 1922 unf. 27 do, do. Victorta-Litn.Gw. Vogel, Telegr. Dr.

Westd. Jute WesteregelnAlkali 21 unk. 26 do. do. 19 unk.25 Westf.Eis. u.Draht do. Kupfer Wilhelminenhof Kabel unl. 27 _—— Wilhelms8haU1919 H5,00eb G unt, 25 —,- Ÿ Wilhelmshütte .… Beides _, Heizer Maschinen 260,00 G | do. do. 20 unt. 28 750,00b G | SHellst. - Waldh. 22 /225,00b B unk. 27 do. do. 19 unk.25 Zoolog. Garten 09 do, do. 1880

18.9 [220,00b G 114,00b | —,—

230/,00b |180;00b G 480/006 G (430'00bG

e f / it - 4 n E B L Z Kolonialwerte S i B ï l a g E 21 unk. 28 s L do. do A Deutjch=Ostafr.. t r e e S E: um Deu eíchSanzeiger und Preußischen StaatSanzeiger 2 26 , . x Rev, 1920 uf. 25 Neu Guinea | Ç , 20 unf. 26 p Otavi Minen u. Eb do. ‘D6, Ls South West Africa | Z n 24 1,7 | - F p «7 G L E eBS S h.-Westf. Elektr vom Reich mit 3% Kinf. u, I s L » | 93,008 f. u. 120% Ric. gar) p A R 6. Erwerbs- und Wirtschaft enofsenschaften. Riebe 1920 …. ; ; S ; | 1. en i lten Rosiner Braunk. 4 Verficherungsaktien, ; Aufgebote, Verlust- u. Fundtachen, Zustellungen u. dergl. 7 Niederlassung x von Rechtsanwälten G L 121,00b A ; | Rusi.Eifen Gletiw. LT | - „— Geschäftsjahr. Kalenderjahr, h 2. von Wertpapieren 9. Bankausweise 9 A nur bei Mannh. Vers.-A. 1. 7, —30, } 4 Verlosung x. von Y l 1 geg R E 5 Kommanditgesellschaften auf Aktien, Aktienge!tellschaften 10. Verschiedene Bekanntmachungen. RNuvbnik Steinkohl.: Aachener Rücversicheruna ,— E 1920 unk 25 110,00eb G | Allianz 189000b G Berliner Hagel-Assekuranz 19000b 1.4.10/105,00bB | 95,000 | Berlin-Hambg. Land- u. Wasser Tr. 7000b 1.1.7 | ,— —,— t Berlinische Lebens8-Vers. —,— Concordia, Leben3-Veri. Köln —,— Deutscher Phöntx (für 1000 Gulden) 17 Dresdner Allgemeine Transport —,— As Elberf. „Vaterl.“ u. eRhenanta“” (filr 1009 4; 51000) Frankfurter Allgem. Versicherung 10400Ch ermania, Leben3-Versicherung 10000b B Gladbacher Feuer=-Versicherung 6 Kölnische Hagel-Versich. 15000b G gnGe Rückversicherung —„— Leipziger Feuer-Versicherung 54000b do. do Lit. B 23000eb B Magdeburger Hagel-Vers.=Ges. 12000 6 Magdeburger Lebens8-Vers.-Ges. 15000b Mannheimer Versicherungs-Ges. ,— „National“ Allg. Vers.-A. G, Stettin 100000b@ Norddeutsche Versich. Hamburg —,— Nordstern, Allg.Vers.Akt.-Ges. (für 1000.4) 160006 Nordstern, Transport-Vers. 37000b Oldenburger Versich.-Ges. —,— Providentia, Frankfurt a. M. —,— Nheinish=Westfälischer Lloyd —,— Sächsische Rückversicherung —»— da do. neue —,— Sekuritas Allgem. Vers. —.— Thuringia, Erfuc! 70000b B do. do, neue —,— Union. Allgem, Vers. —,— Viktoria Allgem. Vers. (für 1000 4) 45000bh 6 Viktoria Feuer-Verfich, 60000b G

- Rhe n.Elektrizutät do. El, u. Klnb.12 *Kamer. E.-G.-A. L, e ger *Ostafr. Eisb,-G.-Ant| f |1. | haet MleiSe] | [11 han la T e De Berlin, Freitag, den 27. April 1923 1922 unf. 27 1921 unk. 27 4 p. Stick. | 4 Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen x. S. Unfall- und Juvaliditäts- 2c. Versicherung, do. 1920 unk. 26/1004 1.1. ——G |[Aacen=-Mitnchener Feuer 80000b m Ae Potontalgeselliéafien. 11 Privatanzeigen. 14.10 6.0066 | 05,006 Assek. Union Hbg. 120005 Berlinische Feuer=-Verj. (für 1000 46) 25000b 6 Deutscher Lloyd —,— do, do. do. neue —,— ranfona 24000eb G Gladbacher Rückversicherung —.— olonia, Feuer-Vers. Köln 105000b Magdeburger Feuer-Vers. (filr 1000 4) —,— Magdeburger Rückversicherung8-Ges. 11000b Niederrheinishe Güter-Assek. —,— Nordstern, Lebens8=-Verj. Berlin Preußische Leben8-Versich, —,— Rheinisch=Westfälische Nückvers, —— Schles. Feuer-Vers. (für 1500 4) 41000b Transatlantishe Güter —,— Union, Hagel-Vers. Weimar 24500b Wilhelma, Allg, Magdebg. 122000b

102145 102/86 102145

.11/106,006 B 7 [180,00bB 7 |104,00b B

1, n

1e , 102: 1 100/44 102/: 1083|? 108

100 103

100,00b 145,00

.1,7 |170,00b G [120,00b G

L

1 x 5 1

1

102/4*/ 1,5.11/110,C0eb 6 | —,— 1920 unk, 1930 Motorenfab.Deuy 115,00eb G /110,00eb G 22 unk. 27

_— do. do. 20 unk.25

Nat. Automobil. do. do. 19 unk.29 Neue Bodenges. . do. do. 1901 _, 100.00b do.Senftenb. Kohle 90.00b G 87,00b Ndl. Kohlen 1920 .11/110,00eb G Nordstern Kohle . LT | —,—

150,00b Oberb, Ueberl.-Z. 1918/21 unk. 24 J—_—- Oberschl. Eisenbed 3,9 | —,— do. do. 19 unk.24 _ ,— do. Eisen-Ind.16 115,00b G ? 50.00b G

102 102 103 102

102 103 100 100] 102 108 102 1083 103 100 100 102 103 103

o

| Bezugsrechte,

G M N Süddeuts<he Boden —6 1 Annawerk Schamotte 13500b Gebr. Krüger 12000h SDEa GOUDE olyphon

108 4% Lei0 R Poppe u. Wirth 16000b

Gi eipziger Feuer 13500bþ 6 .4 103/4 | 1,4,10 do, Ser, B 7500 #

e —_

150'00eb G

J J] ps a

103 120,C0b G 102 - 1083/4] 1.1.7 |170,00b G 102 17 | —,— 1083/4!

102/5 | 11,7 —_,—

Res

D ps p p ps ps Ps Pn drs d ps ut drt . e iD e .

0 E: g 100 _— s 102

Seri 105,00 G s F

100/5 | 1,1.7

Danneubaum …. Desiauer Gas …. do 1918 unk, 24 do. 1898, 05... Dt.-Nted1l. Telegr. Dt, Eisenbsign. 26 do. Gasgesell sch. do. Kabelw., 19182 do. do. 1900 do. do. 1919 uf.24 do. Kaliwerke 21

do. do.

108 105 105/47 105 100 1084 100/44 102! 103 108/4%

In Do Do F Pa e Fa La e jn Fa n f 1 bm D D I I >

a SP in i in rin in die n alm Se f [5

[11704] S : Mit Ermächtigung des Preußischen Staatsministeriums erteilen wir hiermit auf Grund des $ 795 des Bürgerlichen Geseybuhs und des Artikels 8 der Ver- orduung zur Ausführung des Bürgerlichen Geseybuchs vom 16. November 189) der Stadt Breslau, Negierungébezirk Breslau, die Genehmigung zur Ausgäbe von Schuld- verschreibungen auf den Inhaber über den Geldwert der darin verbrieften Menge niedersclesisher gewaschener Flammnuß- kohle 1 der Fürstensteiner Gruben bis zum

Gelam etrage N 000 000 .4

în Worten: „Sechs Milliarden Mark“. | Der Erlös der Anleihe is zur Be- schaffung der Mittel zum Ausbau der Wasserkraft-Elektrizitätswerke und zur Er- weiterung des Dampfkraft-Elektrizitäts- werks zu verwenden.

Die Schuldverschreibungen sind nah dem anliegenden Muster au8zufertigen. Die Schuldverschreibungen sind mit 6 vH des Geldwerts der in ihnen ver- briesten Kohlenmeng 5 S zu verzinsen. Die Zinsen sind in Geld zu entrichten.

1038/5 1051/5

1,5,11 1,1,7

e

100/4% 103]4 1083/5

—,— do. do. 19 unk.25 _—— «O8ram “Gesell {< do. 22 unk. 32 —_ do, 20 unk. 25 120,00 G Ostwerke21 unk. 27 —,— do. 1922 unk. 82

112,00eb G | Panzer Akt.-Ges.. 116,00bB [130,00bB | Passage.…...1912 —— —— Payenh. Brauerei —,—- s 0. S. 1 u. 2 Phöntx Bergbau.

130,00b G [120,00bG j do. do. 19 unt.24 120,00b —,— Julius Pintsch do. 1920 unk. 26

Prestowerk19uk.25

Rei8holz Papierf. 1919 unk. 24

1083/4; 1083/4

1.1.7 15,5,11

E) . . . pd pu jus SSLS S e M)

Frister u. Noßm. 850,006 B | —,— _,— Ga3anst. Betrieb. 360,00b G | —,- Gelsenftir<. Guß= 130,0(eb G |130,00eb G Ges. f. elektr. Unt. 1900, 11 120,60b G |1406,00b B do. do. 1920,21 102}? 295 Pes S 102/? 110,00b 1[101,00b do. do. 1919 102 Let] E as J Glokenstahlw. 20 do. 22 unk. 28 110,0Ceb G |110,0Ceb G Sondershausen —_—— —_,— Tl;, Goldichmidt. do. do. 1911... Görlißer Waggon 19 unk, 25 C.P.Goerz20 uk.26 Habighorst.Bergb. Hacketh.-Drahtwk. 21 unf. 28 Harp, Bergbau tv. 120,00b G do. 1902, 1905 _—- Hen>el-Beuthen . 130.,00b do. 1919 unf, 80 —_— ——- eHerne“Veretnig. do, do 115,06Geb G 0. 1903 Hirsch, Kupfer 21 do. do. 1911 102,00b Höchster Farbw.19 —_,— unk. 25 —_— do. do. 1900 PhilippHolzmann —_,—- 22 unk. 25 —,— Horchwtke. 20 uk.24 120,00b G

y Lit do. Ausgabe II stahl 20 unk. 25

169,00b G |140.00b G

1034? Ges.f.Teerverw.22 110,00eb G [i 28,00 G Glückauf Gewsch. do. do. 20 unk.2ö Gr. Aug. 19 uk. 26 Hanau Hofbrauh. 135,00b | do. 1918 unk, 28 Hibernta tonv.…. 125,006 d

102;00b do. do. 19 unk.25 _— 8 Hohenfels Gwksch,

105,C0eb G Hörder Bergwerk

O

1025 102/56 103/4 10015 102/5 102/5 1025 100/4

102/5 102/4 100/4 1004

1.2,8 1.6,12 1.1.7 1.4.10} ,-—

4

120,00b G

110 00bB 110.00ebG

dd pes sund fd seres fred pund sd pur d D E R S S E jd pft pnd pf I js prd frei sed pre S. D 70d S S @ 2 det J fet pri J 2f J f <3

m S

G 135,00b G

unk. 26 Maschinen 21 unk, 26 Solvay-W.09 do. Teleph. u.Kal do. Werst, Ham- burg 20 unk. 26 do. Wollen. 89 Donner3mar>h.00 do. 19 unt, 25 Dortm. NA.-Br. 21 unt. 27

1008

_ . vf . [) S

A Masch. o. do. 20 unk.25 do. do. 21 unk.26 150,00b G |135,00b Humboldtmühte . _,— 106,00b Hüttenbetr.Duisb —,— —— Hüttenwkf, Kayser

19 unk. 25 130,00b G |130,00bG | do. Niedershw. .

N r

a —— Ilse Bergbau 1919 unk. 1924... Marx Jüdel u. Co. JUPA ¿co coééeés

ezusteliung. Wurzler-Kayser

QS

102 102 10341] 1.

dus I 1 ain ps Frs Js n C S F S

É Ber ami: b fs 3 I

IL. Ausländische. 1 Seit 1.1.15. *1,1.17, *1,5,20, ‘1,10,20.

Grängesberg.….. [103/44] 1,5,11| —,—® Haid.-Pascha=-Hf. 4/100/5 | 1,4,10| —,— NaphtaProd.Nob !/100/5 f 1,1.7 Russ. Allg. El. 06 *[100}5 | 1.1.7 do. Nöhrenfabrif|100/5 | 1.1,7 Steaua-Roman. °/105/5 | 1.5.11 Ung. Lokalb. S. 1.{/105]4 | versch.

insscheine bei der Stadthauptkasse in Breslau und bei den öffentli befannt- zugebenden Einlösungsstelen in Berlin ausgezahlt. :

Mit dieser Schuldverschreibung sind Zinsscheine für die Zeit vom 1. April 1923 bis 30. September 1923 ausgegeben. Die Tilgung der Schuld erfolgt mit dem Beginn des auf die Begebung der Anleihe folgenden Nechnungsjahres dur<h freihändigen MNücfkkauf oder Auslosung mit (zehn) vom Hundert der Gesamtzahl der verbrieften Kohleu- menge der Anleihe. Der Stadt bleibt jedo das Necht vorbehalten, früßbestens vom Jahre 1927 ab eine stärkere Tilgung eintreten zu lassen oder au sämtliche noh

4 dus ps 00 S. 00

102/454 102/5

ps ps .

2 SAS LASI

Lo

100 103 100} 100

115/00 6 2 ugd

O 0

R) t E ER T Sd ps jus ps ps I

do

110,00b G

100/44} 1.1. —— 6B ¿6 102/5 ° —_— 103/45 1.1, _—

10215 | 1.4.10] —,— 10214

g

[11352] ; Oeffentliche Zustellung. 283. 0. 48. 23. Der Rechtéanwalt B. Frit Hartwig, | Der Oa L E S, 1923 ab bis zune vollendeten 16. Lebens- bevollmächtigter: Hechisanpail Alexander jahre als Unterfalt eine im voraus zu ' Hauff, hier, Neustäotif E S entrichtende wgstere Zusaßzgeidrente von ; klagt gegen: L die verw E Ube vierteljährlich 69 640 .4 zu jablen. s Zur in anes alio Bona Wh E E LATIN ; milien Fran o acericht | in Berlin, Ünter den LindenB4 b. Kreger,

Fortlaufende

Heutiger Kurs 64090a71000b 15000à15500à15000à16000b 19000420500b 29500129250eb G à29500b 1950032100C0b 17000à17500b 8400à8200a8500b 850028750Þþ

Notierungen.

Heutiger Kurs Voriger Kurs

26500à26000à26250b 9240 784b 94%b 89%b 1145à1140b 595à590b 4330

Voriger Kurs 27000à27250a26250à27375i: 794b 94%/h 89!/b 1150à1140b 600à590b 4323à4320b

Heutiger Kurs

Humboldt Masch. /42000à48500b

Ilse, Bergbau .… . |74000à74500à73750b Gebr. Junghans. |19750à20500b

C. A. F. Kahlbaum |22000224500à24400b Kaliwerke Aschersl /48000à46500b

Karlsruher Masch.|22750a22000b

Kattowißer Bergb. /93000a93000292500à94500h

Voriger Kurs 42000à40000a41000b T3500à72500à73000b 20000à20500à19025à20000b 25000eb B à23100à23800b 47300à47800b

21750à22500b 90000à91000à87000 G à88000b 110000à105000à108000à104000b

Deutsche Dollarschaßanweisungen.. 4X4 Veutsch. VieichBjichab 1916 1V-V 43h do. do. VI-IX (Ugio) t do. do. fätlig 1924 oh Deutsche Neich8anleihe ....... as ds. do.

Berl, Hand. - Ges. Comm.-u.Priv,-B Darnmst.u.Nat.-BEk. Deutsche Bank... Distonto-Komm.. Dresdner Bank... Leipz. Kred.-Anst. Mitteld. Kred.-Bk.

7000b

15500b

19000à19500b 30000à29500à30000à29500b 19500à20000b

17000» 8500à8200à8400à8300à8725b 8751a9000à8800328900b

do.

oe...

8 do,

8 do. do. 4 bh Preuftische Staatssch. fällig 1.5.24 of do. do. do. 1.5.25 do. (Hibernia) do. (auslosbare) konsolidierte Anlethe

do. do.

do. do. do. Bayerische Staatzanleihe .… do. do

2 88% h oe Mexikanische 4 do.

do. Zwischensch. d. Equtt. 45% Oeft FruerGtids Staatsschaysch.14 o.

1904 .... Trust-Co.

do

amort. Eb. Anl. Goldrente

Kronen-Rente . konv. J. J. do. 4% konv. M. N. do. 4/4 do, Silber-Rente. 4,7 . do. Papier- do.

4

4

4h [4

do. do. do, do.

4y Türkische Bagdad Ser. 1... 47 do. do. Do B cus 4h do. unif. Anleihe 1903-1906 4h do. Soll-Obligationen Türkische 400 Fr.-Lose 4X) Ungarische Staatsrente 1913... 44h do. do. 1914. 4 do. Goldrente... 4 do. Staatsrente 1910... 4 do. Kronenrente... 44 Lissabon Stadtsch. L. Ul... 4X% Meritan, Bewä si

do. Bert. d, New York Trust Int. Südösterreichische (Lomb.) 25/5 %

do. do,

Elettriïche Hohbahn Schantung Nr. 1—60000 Desterreichish-Ungarische Staats3b, Baltimore-Ohtv Canada-Pac. Abl.-Sch.0.D.-Bz.-Sch. Anatolische Eisenbahnen Ser. 1...

do 0. Ser. 2... Luxemburgische Prinz Heinri... Westsiztlan. Eisenb... 4 Mazedontjche Gold... 5% Tehuantepec Nat. 4x do “eco Argo, Dampf\chtf.………...…. Éo 6 ti Deutsch-Australis<he Dampfsch... Hamburg-Amerikantsche Palet .….. Hamburg-Südamerikan. Dampfsch. Hansa, Dampfschiff... .- Kosmos Dampfschi. „e... Norddeutscher Lloyd............ Noland-Linie due “s Verein. Elbeschiffahrt Bant eleftr, Werte...

Varmer Bankverein Vayer. Ver.-Bk, München u. Nürnb.

- «/52200247500b G

./37100à36250a438000237500b

./42000à42500540500b « /29500a34000a32590à33500þ

984b 98b

904a90eb G 196à195à196 G 141b G à140eb G 250a240b

408009à410060b

,

7000à6750b 49000à47000b

7400à7250b

57269à57500à57500 B 45000à45500245000»

46750à47250a46500b 196000a210000b 13000212000b 13000à13500à12750b

1100010500b 22700b

, 57000à53000b

12750212000b 6G à13750b 9750aä9000b 481000à4850002483000b 258000à256500b 205100a219000b 66000864000b 61000à57000b

—,— 270000b 215000à220000b

102000à100000b 71500à740006à71500b 170000à162000b 41000a39500 6 à41500b 71000à73000b

41500à42500ä40500b

36009550025600b 8700à8500b

1

,

—_—,—

—à197à196b 143a141b 2654261b

41000b G à430C0b

6000àG500b

60600261500b- 4675Cà45900à48500b 49000à48000à50000à 212000à215000b

149000 12250%11500à11750b

25000à24000à22i00b

—, á 53000b 9000à10000 482000a480000b

66000a87000b 62000à65000b

, 27500à29000eb B 230000b 100000à103000b

69500à71000b 42000a41100441500b 40000a38200442000b 29600à28500à30000h 5600àS650a5500ë¿

8200à7800b

412000à410000à422000b

17000b E à17750à17000à 7500a7250à7750b [17750b

[49500 G

117650à11000b G à11250 G

13400b G à1 ges G àf3500b

265000a261000ea263000b 220000à215000 G à223000à [220500b

T0000à68100à73000à7210C0b 165000à170000a164à167b 42000à38000à42500 B à41b {837000b 37000à384060à36250437250

500à5600b

Oesterr. Kredit Wiener Banlv. Schulth. - Payenh. Accumulat,- Fabr. Adlerwerke Actiengef. f. Anil. Allg. Elektr. - Ges. Anglo-Contin, G, Ajchaffenb. HZellst. Augsb.-Nürnb. M Vad, Anil. u. Soda Basalt

Jul. Verger Tiefb. Bergmann Elektr. Berl,-Anh. Masch. Berl.-Karlsr. Jnd. Berl. Maschinenb. Bingwerke Bochumer Gußst... Gebr.BVöhler u.Co. Buderus Eisenwk. Busch Wagg. V.-A. Calmon Asbest Charlbg. Wasserw. Chem. Griesh.-El. do. von Heyden. Daimler Motoren Dessauer Gas Dtsch.-Atl. Telegr. Dtsch.-Luxbg. Bw. Deutsche Kabelwk. Deutsche Kaliwk. Deutsche Masch. Deutscher Eisenh. Dynamit A. Nobel Eisenb.-Verkmitt. Elberf. Farbenfbr. Elektrizit. - Liefer. Elektr. Licht u. Kr. Essener Steink... Fahlberg, List&Co. Feldmühle Papier Felt.uGuilleaume Gelsenk. Bergwerk Ges. f.eltr.Untern. Th. Goldschmidt . [Gothaer Waggon.

24625à25000 B à23750224000b 15900à16090à15800eb G 19500420000 B à19750b 50300a52000à50300b 12600à12100b 31250à31750a20750à31000 G 300002327502331000à32000b 120000à125000 B

64500b G à66000b

38100à42090b

367505436250h

39500à39000h 19000a19500à19000à21500b 52000à52500à52300b 31500à27000827500b 141000à143000v 45000à46000à451009à45750h 18900a19075218510à19000218800b 116000à118C00à115000à117000 G 68500à62000à66000b 48800à47500à48250b 45000a47000b 22000à21000à21560à21000à21250b 19500à19000à19750aà19500b G 31000831800à30500à30750b 39000a38500b 12000à12490à11500 G à11750b 2025 2205606 41000aà39000à40000b 1010004106500à106000b 1550Cà15500eb B à15100b 72500à73000à72000b 26000a225750à26100b 23750à23100223300b 38000à36500h

4500044350üb

34500à34000 G à54900 B à34250b 12750à14250b t 26250à26900à26050à26300b 95000à100000à97000à102000b 28750a27750b

35900à36000 B à35500h 50000a51000à50500à50200b 107000à109900à107000a111500b 26600à27750a25750à26250b 39000à39750à37800b 26000425500à27400b 29000à30750a

750g: 16500à15600à15S00b 45000à45500è Ï

Gothaer Waggon. Hacethal Draht. H. Hammersen B: Waggon arb-Wien.Gum. 3000b HarpenerBergbau|175000a179000à177000à181000b Hartm. Sächs. M.|/21500à22000b Hirsch Kupfer „…. |700000b G à67300b öchster Farbw. ,|29900à292| Hoesch Eis.u.Stahl|102000à111000b Hohenlohe -Werke|/45500à46500à450006b PhilippHolzmann|10750à10250b

119750à19500b B

Köln-Neuess. Bgw.|103000à 104000à103000a105000h Köln-Rottweil ,,./40000à39000à39500b Gebr. Körting .,/18500à18000à18250b Krauß & Co,, Lok./41500à42000à40500à40750 @ Lahmeyer & Co... /24750à26750à26000à26500h Laurahütte 57750a57600à58000257250b Linke-Hofm.-Wk. |75000a81000p Ludw. Loewe .../75000à74400à74750b C, Lorenz... /26900à27509u26250b Lothr. Hütt.- u.Bw|75000à76000à75500à76000b Mannes8m.-Röhr. |74000à72000273000à72000h Mansfelder Bergb /32000à33750b Dr. Paul Meyer. [9475à9209à940939300b Motorenfbr. Deuß /33500à33100b Nordd. Wollkämm|105000à110000 3 Oberschl. Eisenbb.|57000à60000eà56000à49000à58000h Obschl.Eis-J.Caro | 77750a80000eà78000à81000b Oberschl. Kokswke.|96000à99000à96000b G Orenstein u, Kopp./40000à41000b Ostwerke... 27400à271002328000 B . |81000384250b «s /09, D,

Hermann Pöge. . |38500b Rathgeber, Wagg.|26000à26500à26000b Rhein.Braunk.uB.|70000à68000à70000b

l V-A. |2800Cà27560b Rhein. Stahlwerke|76000à81500b Rh. Westf Sprengst|24000à24500b Rhenania, V.Ch.F. 23000à22000b

é 000b . D, Niedel...142250à43000eà429800à42000h Rombach. Hütten. |42500à41500à41600b Ferd. Nückforth, . |14000à13500b . « /40900341500à40500b G

26506à25250à26000à25750b 17100à16000à16300b 19750à20000419500à20750b 550005549006

1210041 1800312000 G 33000432000 27750a30000b 1280002129000 B à125000b 705005 72000à66000à70500b 41500à42000b B à41600442000b 37500à38500à37000à36600b 37500240750b 18000417000à17500b 51500à53000b 35000à37000b

142000414 000à143000b 46250547000245750à46500b 19900à19000a19975à19700b 126000à123000à125000b 70000710006

38500à39600b 17500à17750à17000à17500b 43500a42500242750b 21300à22500à21000à24000b 56000à57500à55500eu57625b 69000à70500à69500à70000b 74000b (27760 28000 B à29000 B à26000à28750à 75500à76500à75000à75500b 75000à77500à74500à75000à73000b 34400à34506 B à32200à34400b 9100à9200à9025à9200àS0{0b 320003530006 114090à109000à112000b 49500à51000à49750à57000b 69000à72000à71000à72000b 109900à101800à99000à101000a 42500à42900à41250à42000b | 100000d 27000b G à26200b 82000à84750a481250à82000b 20000à21000b 38000à239000à382000à38900b 25500a27000b 72000à74900à73000b : 26500à29250à27500à29000à28000b 78000à76200à78500b 24750à24500b

20000à205000

180000a184000b 43500244000eò42000242500b 42000à43000à41000à43500b _ (1625015500 B à14000à13800à14000d 42000à41800b 17250à18000à17500ù18000b 70009à70500à69000à69500b 11800à11500à11100b 94000à91250à93: 500b

20750à21000à20500à21000b

32000à33000à31500b 39800à41 000 B à38500b 11700à11250à11500b 19250à19700b 40000441 500240500à41500b 102000b G à102500599000à101000b 15100b G à15250à15100b 74000à72750b 25500à25300à26000b 37000a36750à38500þb 000à68500à68 «e e e « {12000à11900b

« Scheidemandel|88500289000à87 Schles.Bgb. u.Zink/93500 Hugo Schneider . 49500à49000250000b Sd uaect u.Salzer|41500à41000à41800b Schuckert & Co... |68000à625008

R s

42000à40500à41500b

67000à69000à67500à68750b à9950à9250à9450b

82000 105000à109000b 251000à246000à247000b

94000à90000b 15500à15900à15500à15760b 6100A6050à6150b

26000225000à23000b 10750à10000b 140002à13300à13750213325b

59000à58000258800 58000b . Wolf . 36000à40000b ellstof - Waldhof|37500à37800b 37500à38250b immerm.-Werke|21100à20100b 19500à19800à19250b b 41000d42500à4000024 ebBá 336500à339000à32509003409000 76

(33

24000à24500à21800a22000b 24500à28000b

16400à16000 6 à16750b 47000à47500à46750b 30750à29000b

36000a34750 1 176000à175000à176000à173000à 22250à21250a22000t 645C0268500à8! 2 b 30900à31500 ß a29500à30250h 115000à114000b 42750à43500à42000à43000b 11000à10500b

wird der B(lagte vor das Amtsgericht

in Küstrin, Zimmer 100, aut den 26. Zuni

1923, Vormittags 8 Uhr, geladen. Amtsgericht Küstrin,

[11711] : Die minderjäßhrige Annelotte Mertel in Leipzig, vertreten dur 1hren Pfleger, den Diechsler &eorg MoŸan in Leipzig- Viêdern, Prozeßbevollmättigte: Mechts- anwälte Krause und Müßer in Leipziq, flogt gegen den Kautmpun Frieèrich Mertei, trüher in Leipfig, ießt un- bekannten Aufenthalts, alF ihren Vater, mit dem Antrage, den Beklagten kosten- pflichtig und vorläufig voliftretbar zu ver- urteilen, 1. der Klägerin A2 000 „4 rüd- ständigen Untcrhalt tür Februar 1923 so- fort zu zahlen, 2. Fer Klägerin ab 1. Mârz 1923 außer sder bereits dur Vergleich vom 17. Defember 1914, durch Urteile vom 6. JanuaF 1922, 10. Februar 1922 und 27. Juf 1922 festge}ezten bierteljährlih zu zAhlenden Rente von inégesamt 1560 eine weitere Unter- haltérente von je $8 440 4 vierterjährlich voraus zu zahn. Der Beklagte wird jur mündlicben Perhandlung des Rechts- streits vor das {Amtsgericht zu Leipzig, Peterssteinweg F11, Zimmer 134, auf den ai Juni 193, Vormittags 9 Uhr, eiaden. Der Gerichtsschdziber des Amtsgerichts Leipzig, am 24. April 1923,

11330] Oeffentliche Zusiellung.

Der minderjährigK\Otto Karl Warfs- mann in Nüstringen. rtreten dur den ‘Lerufsvormund Oberin)pektor Sötekamp in Nüstringen, klagt ggen den früheren

atrojen Karl Zöllner, zulegt bei der

Abteilung Schiff#stammdivision der Nordiee in Nüstringen/ jegt unbekannten

Aufenthalts, unter dr Behauptung, daß

bflichtet sei, ihtige Verurfeilung des Beklagteu :

unter der Behauptung, daßf ihm die Be- flagten als Gefamtshuldne# tür den in ihrem Auftrage aufgenomfnenen Gesell- scha\tsvertrag Notariat äkt Nr. 2271/22 nah der ihnen zuges@idten Rechnung 304 524 „# verschulden, fit dem Antrage, sie als Gesamtschuldnef zu verurteilen, an den Kläger 304 5247.4 nebst 4 v. H. Zinsen seit dem 6. Rovember v. J. zu zahlen und die Kosten fer vorangegangenen Arrestverfahren, 76 G#031 u. 2065/22, ju tragen und das Urtejf für vorläufig voll- stre>bar zu erkläre. Der Kläger ladet die Beklagten zur nfündlichen Verhandlung des Rechtsstreits Fvor die achte Zivil- kammer des Lazdgerihts T tn Berlin, Grunerstraße, @erichtêgebäude, T. Sto, Zimmer 32/33, fauf den 12. Juli 19283, Vorwittags 10 Uhr, mit der Auf- Forderung, si dur einen bei diesem Gerichte zuFlassenen Rechtsanwalt als Prozeßbevoll E vertreten zu lassen. 23. O0. : j

Berlin, dh 24 April 1923. Der Gerichtsjtäber, h Landgerichts I.

4) Verlosung x. von Wertpapieren.

[11314] Bekanntmachung.

Die sämtlichen no< in Umlauf befind- lien Sbuldverschreibungen der Stadt Herne werden hiermit zur Einlöfung auf- geruten, und zwar gilt als Endtermin für die a) 34% ige Stadtanleibe von 1903 der 30. 9. 1923, b) 49%%ige Stadtanleihe von 1909/1913 der 31. 3. 1924.

Die Verzinsung hört mit Ablauf der bekanntgegebenen Termine auf, die Ein- lösung erfolgt bei den in den Schuld- ver)chreibungen genannten Banken und

Der Zinsberechnung ist der Durchschnitts- preis für niedershlesische gewaschene Flamm- nußfkohle L der Fürstensteiner Gruben ab Zeche, eins{ließlih Steuern, in dem den Zablungêtermin vorhergehenden zweiten bis se<sten Monat zugrunde zu legen, ¿. B. für die Zahlung am 1. Oktober der Durchschnittspreis in der Zeit vom 1. März bis 31. August und für die Zahlung am 1. April der Durchschnittépreis in der Zeit vom 1.