1923 / 98 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

i ä i ittel- nn is ni<t mehr Geschäftsführer. «& Metallwaren. Siß: Berlin. Gegen- 1 >äftsführer vertreten, Sind me f Nhode, geb. Sarstedt, Berlin. |Geschäfte, welhe mittelbar eder: unmittel Se Geldästsf ührer M Dr. „f Os stand des Unternehmens: Die Herstellun Gepbätösührer vorhanden, so ist pu g if beste I M 1ST

Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der Ueber- | bar hiermit zusammenhängen. Stamm- qa E 16 und Vertrieb - von Eisen, Stahl und | tretung-over Zeichnung der Gesellickeß B

ng der in dem Betriebe des Geschäfts | kapital: 500000 Æ Geschäftsführer: : 4 J l Gl, E ; : : S L N j z Ï , L TETES : | Maschinenfabrik Neukölln Gesell: | Metallwaren sowie sonstiger industrieller | Mitwirkung zweier Geschäftsführer D D - $3 f L Der Veteran and D ‘Geschäfts De etr gon f Ah, A N schaf mit beschränkter Haftung: Die | Bedarfsartikel. Zur Ee N dieses | eines Geschäfisführers und eines Pre W ett e entr al- andelSregi ÍCr- Beilage beschränkter Haftung. Der G Uibatg-- Firma lautet künftig Wertheim Jm- | Zweckes ist die Gesellschaft befugt, glei- | kuristen erforderlih. Die Versamm,

dur Helene Rhode, geb. Sarstedt, : | l L ie C e Had Beritt De Waf (E Gtchen L Gesel def fann gend |Bastung. Gegensiand des Unternebmens eeneiten fut on. fden üx ernchtnnatn einn Seite die Sur ¿fit D Et fCHEN NReichSanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger Nr

«& Zaum Nachf., Berlin: Der Kauf- | ges{lossen. | Ba l j E ; : ¡ ; : ; ; t tan: Erwerb und Verwertung von | zu beteiligen oder deren Vertretung zu | übertragen, die Gesellschaft allein zu yey, mann Richard Bawlißa, Berlin, |$ 10 des Gesellshaftsvertrags gekündigt | 1k fortan tigkeit lbernebinen und diese Artikel gegebenen- | treten. Dem Geschäftsführer Wilh O8. j Berlin Freitag den 27 April 1923 . & 9 p af tendar GeleCiGafter emgerpeten, Geschäftsführer: * Kaufleute |-verliehen. Bei Nr. 26 861 Ahrnt & E prten Mia r d ritte s Gi

É L Et A: ; ban s Kis G5 i rundstü>ken und Vermittlungstä 1 : [ M A die Betenivalt als persunlus hof erden e E var R E D: L iy E zu Erzeugen. Stammkapital: |Frand>e ist Alleinvertretungsbefugniz i lißa ist er-|voll echnet, ni<t erfolgen. —| tapital tf um an : ige ! z r L 2 N

E n Bei e 14 391 Wilh, 1 ogt Nr. 29893 Morgenstern & Co., | erhöht. Durch Beschluß vom 20. De- is Dele, rl Hesse, beide zu | Vogel Gesellschaft 1ait beschräukter F Befristete Anzeigen müssen drei Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen sein. “Jg «& Cie., Berlin: Gesamtprokuristen je | Gesellschaft mit beschränkter Haf- | mber 1922 is der Gesellschaftsvertrag | Berlin. Die Gesellschaft ist eine Ge- | Haftung: Dur Bessuß vom 22. Mir mit einem anderen Prokuristen: Dr. Hel- | tung. Siß: Berlin. Gegenstand des | abgeändert, Der Diplomingenieur Sieg- | sellschaft mit beschränkter Haftung. Der | 1923 ist der Gesellschaitsvertrag hinsiht, ; muth Be R E n Fette) Denen n der L A lbenieur Dent Lew sn} fins nidt mth | aiten Ucicbdfiatübeer Goseb| Sie Greselscbalt hal e A Handelsregister 1 500 000 und Maschinen und Gerät-| uh. cinen Prokurisien vertreten Ge-1 Prokura if erteilt der Buchhalterin 1 hinaus ausgezahlt wird, % % Mehr»

¿ i: i uh, Berlin. |chemishen Produkten. ammltapital: “4 ars L : Vert SEL o : N h) aften im Werte von ein. ührer: Fabrikan onra üller | Katharina Johanna ledigen Göhler | dividende erhalten. Sie könne bi Ae Bei Nr. 50 464 Olympiá-Radrenn: 500 000 A: Se: San u S dere, Ea P E hs\e Del \e und Carl ci se sind ein jeder | Geschäftsführer Sind mehrere Geschäfts, E Geschäftsführer: Frau Witwe Johann |1n Darmstadt. Zu e ip be- "T C Vis vier Gia Mr Bedingungen und ras bahn Alfred Lichtenstein, Verlin- | Hans orhardt in erlin- Á E g ; : O : : Cl aeN ; en Bilhelm Paulmann, . auf Blatt ie offene Handels- | leßungen wie die bisherigen Vorzugs Plötzensee: Die Firma lautet jept: harlottenburg. Die Gesellschaft R uet rb übrer b f O r 3 lraten wird voil ema e ae dur< V Bes Ri naa ode Mg „Ostfriesische Fetthandels Gesell: | besizerin in Brühl. Sind mehrere Ge- | Kaufmann Philipp Vierheller, Jngenieur | gesellshaft Rosenkranz, Seiß & Co. | aktien eingezogen werden, mit der Alo Olympia Radrennbahn Willy Lücke. |istt eine Gesellshaft mit beschränkter M Do r.n9 Ñ inwiht“ Gesellschaft Un O ea Nei <6: aft t g Pu furiste tiv Mit Schmidt «& Eimers Gefell- [P tSsübeer vorhanden, so wird die Ge- | Heinrih Heldmann, alle in Darmstadt, | in Dresden. Gesellschafter sind die Kauf- | änderung, 1 daß die Einziehung erst vom Inhaber jeßt Willy > e, Kaufmann, | Haftung. Der GesellsGaftsvertrag ist am a T R CEEA E B RGId anle folgen nur E n B en Has g- [haf n en jo = f lkrtgaee aft mit beschränkter Haftung““ | sellschaft durch zwei Geschäftsführer oder | in der E daß immer nur zwei Pro- | leute Josef Rosenkranz, Adolf | 1. Januar 1929 erfolgen kann, 2. daß Brandenburg a. d. Havel. Bei | 16. März 1923 abgeschlossen. Oeffentliche ry Miles ‘Sefiun : O Mou Quaeger: Le r. Sbedarfs T, A N 99 605 Eisenbahn: Lit hweigniederlaffung Bremen, Bremen: | einen Geschäftsführer und einen Proku- | kuristen zusammen oder ein Geschäfts- | Walter Seit, beide in Dresden, und | ihre Rückzahlung mit 120 % des Nenn- Nr. 51174 Saalfeld & Jaec>el, | Bekanntmachungen der Gesellschaft er- li rist “Gt ebr Gel äftsführer BertriobgaMe tat it beschränkter inschaft Gesellschaft mit cfer: M Wilhelm Rchms ist für die hiesige | risten gemeins<aftlih vertreten. Solange | führer und ein Prokurist die Givua Moses Jablonower in Wien, Der |betrags abzüglih etwa nicht geleisteter Berlin: Der Kaufmann heodor | folgen nur dur< den Deutschen Reichs- Rau ! Ebicnuel! Emil S oelsohn Es e E Tit ae st d chrä 24 g Haftung: "2 t Bes be: Mei siederlafung Prokura erteilt. Frau Seidenfaden Geschäftsführerin it zeichnen können. Die Gesellschafter | Kaufmann Moses Jablonower darf die | Einzahlungen zu erfolgen hat. Im Falle Jaekel ist aus der Gesellschaft aus- | anzeiger. Nr. 29894. Manon Ee I is zum Ge Haftökühter L a S Ar, » Be Fau sr Ä Do, b 1999 ist ge Ge u V imers - Linie mit beschränk: | ist sie bere<tigt, die Gesellschaft allein zu | Georg Donges und Konrad Müller, | Gesellschaft nur mit dem Prokuristen | der Liquidation erhalten sie ein Aufgeld en. R M ver ausnann ear E E bestellt ien ä ) i n E “E 2A un Sen d Aen), P N E e Mila n ; Haftung P Terra ueig E s U G Eng ungen er- E «u Aar tadt, Manger as R E s E ees dem | von A M eme

ph Lewin, Berlin-Halen -|Haftung. iß: Verlin. egenstan : f N H - L O “U A ' Wremen‘‘, Bremen: An o Vamm | folgen dur<h den Deutschen Reichsanzeiger. | von ihnen unter der Firma Darmstädter | Kaufmann Kar ugu ahlert in mtsgeriht Dresden, Abt. IT1, Jose att den 18, April 1923. fapital: 1000000 s. Geschäftsführer: | tungsbefugnis übertrage.1. arl Nefle ift dergestalt Prokura er- s Amtsgericht Brühl bei Köln. , x Eisenbauanstalt Georg Donges betriebene | Lo>wiß. Er darf die Gesellschaft nur mit den 20. April 1923.

{ E E E s O e A t Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 122. | Kaufmann Ne, an p Dee & pra p A n E Le it, daß jeder ton ihnen berechtigt ist, É erie mii Fabrikgeschäft nebst Zubehör mit Aktiven | dem Gesellshafter Jablonower vertreten. Nr. 59 200 Ernst Nosensto>, Char- |Schuben und Stiefeln aller Art sowie | Berlin. {10681] | Die r Mod vaft ist eine Gesellschaft mit | Amtsgeri erlin-Mistte. eilung 152, h hiesige Fweigrieverlallutg in Gemein- Cöthen, Anhalt. 79515] und Passiven dergestalt in die Gesell- Geschäftszweig: Handelsgeschäft, bestehend | Dresden. [10694] E A e

lottenburg: Offene Handelsgesellschaft | der Vertrieb dieser Waren. Stamm- | Jn das Handelsregister B des unter- beschränkter Haftung. Der Gejellschafts- : s h] mit einer Geschäftsführer oder ter Nr. 67 B ; [schaft ein, daß das Geschäft vom 1. April | in einem Säge- und Hobelwerk, ‘einer | In das Handelsregister ist beute eins seit dem 30. März 1923. Der Kaufmann | kapital: 500000 A Geschäftsführer: GUgneten Gerichts is eingetragen: | V i ist 2 L A deg „ab- O, delsregister ift ei (10157] je anderen Prokuristen zu vertreten. regifters ist bei die Birma Clara 1922 ab als auf Rechnung der Gefellschaft | Kistenfabrik “und Holzgroßhandlung. | getragen worden:

Max Wilhelm Sch ubarth, Berlin, Kurt Rogozinski in Berlin, Die |Nr. 29 902. Kohlen-Vertrieb „Süd- g V Baatis ers: r h ava s S s Et ie og Me Vereinigte abriken für medizi- | Vulkan Cöthen-Anhalt, Gesellschaft mit | mit beschränkter Haftung geführt angesehen | Geshäftsraum: Nikern 10h. 1. auf Blatt 18 034 die offene Handels ist in das Geschäft als persönlich haftender | Gesellschaft is eine Gesellshaft mit be- | west‘““ Gesellschaft mit beschränkter el Mee Oa lide S " Solzindustrie Aktiey, Wisden Bevarf F. A. Eschbaum | hes<ränkter Haftung“ i ita ein- | wird; hierfür wird jedem derselben der | 4. auf Blatt 18029 die Firma |gesellshaft Pfeffer & Herzig Textil- Gesellschafter eingetreten. Der Uebergang | shränkter Haftung. Der Gesellschaftsver- | Haftung. Siß: Berlin. Gegenstand ada 4 S t n! he l ebannl-| llschaft Bu ugo Ler Ge let: Wiftiengesellschost, Bremen. _Gegen- getragen: Betrag von 750 000 # als Stamm- Dresdner Magnet- und Autolicht- | waren in Dresden. Gesellschafter sind bor: in dei Betriebs 000 Geis bo Uag ist am 23. Januar 1923 abgeslossen. | des Unternehmens: Der Vertrieb von s ungen e # ese A er gen nur gese s m E 5 : ou uud des Unternehmens ist die Her- Durch Beschluß der Gesellschafterver- einlage angere<net. i: Werkstätte Juh. Friedrich Kaiser | die Kaufleute Shmul Jouas Véfeffer . gründeten Forderungen und Verbindlich- | Die Gesellschaft is auf fünf Jahre ge- | Brennmaterialien aller Art und ähnlichen | dur< den Deutschen Reichsanzeiger. | versammlung vom 27. T6 ist der ung von merizinishen Instrumenten fammlung vom 10. Februar L ist $ 6 Darmstadt, den 13. April 1923, in Dresden. Der Kaufmann Friedrich | und David Herzig, beide in Oresten,

keiten auf die Gesellschaft ist ausgeschlossen. | \*lossen. Sie verlängert sih mangels | Waren sowie die Beteiligung an anderen a R C E Ee e rae ina gemäß [139] h jd Apparaten, der Hande? mit diesen | es Gesollschaftsver{cags iebe und Amtsgericht Darmstadt L. Hellmuth Kaiser in Radeberg ist In- | Die Gesellshaft hat am 1. Mai 1921

Bei Nr. 59 843 Seifen-Groß-Ver- | Kündigung nah Maßgabe des $ 6 des | gleichartigen oder ähnlichen Ünternehmun- f ils N s 1d verwandten Ertikeln, der Erwerb und | sgutet jekt: haber. Profura ist erteilt dem Betriebs- | begonnen. Der Kaufmann Adolf Zimme- trieb Israel Ziegel, Berlin. Inhaber | Gesellschaftsvertrags um je ein Jahr. | gen und deren Vertretung. Stamm- oritter V ég Siß: fran ri do n G O je Fortführung gleicher oder ähnlicher E (Gesells Haft wird durch einen oder | Darmstadt. [10692] | leiter Karl Max Leuschner in |ring in Dresden ist als persönlich jekt Alfred Jacobs, Kaufmann, | Nr. 29895, No-Co Gesellschaft mit | kapital: 500000 f. Geschäftsführer: S es. Mea Un Si ie Ver- | sa e Heifliriin i, d pternehmungen, - die On an | mehrere Geschäftsführer vertreten. Sind | _Heutiger Cintrag ins Handelsregister B: | Dresden. (Geschäftszweig: Einbau und | haftender Gesellschafter in die Gesellschaft Berlin. Der UVebergang der in dem | beschränkter Haftung für Zigarren- | Kaufleute Otto Wlaka in Berlin, waltung, E ung un Bange Lai M au N a bef pa (den Unternehrzungen „sowie die Vor- | mehrere Geschäftsführer oder ein oder | Firma: Judustriebedarf Gesellschaft | Reparatur von Autolicht- und Anlasser- | eingetreten. Geschäftszweig: Handel mit Betriebe des Geschäfts begründeten Forde- | und Tabakfabrikate. Siß: Berlin. | Bruno Kuhn in Berlin-Süd-| von E A low Ftli j Bo, Si aubats foivi di “Goldanl G hme aller GesOäfte, die nah dem Er- | mehrere Pro uristen bestellt, so ist jeder | mit beschränkter Haftung. iz: | anlagen, Zündmagneten sowie Handel und | Wäsche, Tapisserien, Manufakturwaaren ot und n ae ans L bei dem O E Diernehmens 28 die E M A Po WI L k a E Fie ah A 0A E « lichaitig it die Firma erloid essen s M eti at ial Geschäftsführer und jeder Prokurist zur Remoos, Gegenstand gf Unternehmens: Os N um E Fach E Un. Geschäftsraum: Srwerbe des Geschäfts dur<h den Kauf- | Herstellung und der Vettrieb von Zigarren [in Berlin ist derart Prokura erteilt, | 7 E s S LEUE O 3 : nmenhang steh*n. a rundfapita i r Fi rieb des von dem ellshafter H. | eins<lagenden Artiteln. Gelchäftsraum: | Ferdinandstr. 6.

s 1 im Deutschen Reiche. Stammkapital: | Crevetti Zigarettenfabrik Georg 30 000 000 ¿#. Der Gesellschafts- | aj! Cb nd eichnung der Firma | r ft in Schierstein C UlGalier D. | Albre<tstraße 15.) 2. auf Blatt 18 035 die offene Handels-

mann Jacobs ausgeschlossen. Bei | und Tabakfabrikaten jeder Art. Stamm- | daß er gemein\chaftli<h mit einem Ge- O L ' c N trägt 30 ; ; el 2000000 Æ. Geschäftsführer: Rechts- | Krebs Gesellschaft mit beschränkier M? it am 22. Februar 1923 ab. | ein berechtigt. chäfts sowie allgemein die Herstellung und| 5. auf Blatt 18030 die Firma | gesellschaft J. Nippgen « Co. in

e Kauf- | alleinvertretungsberechtigt. Als nicht ein- | führer bestellt, so erfolgt die Vertretu premen, (Fortseßung.) Seidenfaden, Maria geb. Steven. Zegelei- | stellt: Oberingen e

Nr, 62064 ESrust R. Rettig, Berlin: | kapital: 2000000 A Geschäfts- | schäftsführer die Gesellschaft vertreten e : S um erst ift6fü z Die. Prokura des Paul Schwarz ist er- | führer: Kaufmann - Robert ohn, | kann. Die Gesellschaft is eine Gesell-| anvalt Dr. Kaspar Muth aus [Haftung zu Frankfurt a. M., Zweig: jl en, Vorstand sind: der Kaufmann ras n Bee Gesel L Dan ee T, e E Gecold?' Jugensene: uud Dex: | Dreober STA L Hi e tee ann

: : ; : : ; : : L 1 esellschaft 1 i Bremen: Nr - “T ft E , e ; p lesen. Bei Nr. 63 363 Nuppert «& | Berlin. Die Gesellschaft ist eine Ge- | haft mit beshränkter Haftung, Der Ge-|Temesvar. Die Gesellschaft is eine | niederlafjung Bremen, ; / y Forst in Köln-Deuß, der Kauf- | "Ct 15. 1923. Aluminium oder anderem Material zu | kaufsbüro für Judustriebedarf | Sermann Heinri<h Bruno Schorisch Guhl, Berlin: Die Gesellschaft ist auf- | sellshaft mit beschränkter Haftung. | sellschastsövertrag ist am 3, Januar und E i ie 4 E T VS O i - De e ee E Mithnel G fred Göhlic in Bonn und der L “tiger 5, Haushaltungszwecken sowie die Wertretüng Inh. Ing. Willy Serold in Dresden. | und Josef Nippgen, beide in Dresden. R A r E E 12 April 1923 abaeidi fe hi A De Geschäftsführer bestellt, s venGes ‘1022 ub 1g April 1923 éb. giabes in Bremen: ift zum Geschäftsführe gie l E tali zin ad Fabrifen ger oder uar Le Z 1 i J Haber Gerate, ARIE: a nen O Bescdatt die R of uhe : i inioer Inhaber der | 12. Apri abgeschlossen. nicht | mehrere Geschäftsführer bestellt, so er- 2 und 19. pril L 10- | gIaDes - Ars t T2 (Gordzn ind mehrere Vorstandsmitglieder be- ú i ili rebden 1 Fnyaver. (Ge]aästéêraum: | begonnen. Geschäftszweig: Großhan N as a L L : d i geschlossen. Als nicht eingetragen wird | bestellt. Georg Krebs ift als Geschäfts jl, so wird dis Gesellschaft dur zwei “On A Handelsregister A it res Bi “Cla e ) 000 p Gerichts\tr. 27.) mit Strumpf-, Wirk- und Textilwaren

Firma. Bei Nr. 14 958 Wilh. Lemke | cingetragen wird verösfentliht: Oeffent- | folgt die Vertretung dur< mindestens l l 1 El e : h È j Nähmaschinen Kaufhaus, Verlin: | lihe Bekanntmachungen der Gesellschaft | zwei Geschäftsführer oder durh einen Ge- | veröffentlicht: Oeffentlihe Bekannt- | führer P M i R 0 m thnen gemeinam oder dur ein Vor- | gefragen: Nr. 1073. Schmaerse & Co. | Der Gesellschaftsvertrag ist am 5. April | 6. auf Blatt 18031 die Firma Adolf | und die Uebernahme von Vertretungen Die Gesellschaft is aufaelöst. Die Firma | erfolgen nur dur den Deutschen Reichs- | |häftsführer in Gemeinschaft mit einem | machungen der Gesellschaft erfolgen nur E p I Ftsv o ; e M dômitglied unI einen Prokuristen ver- | in Cottbus. Jeder der Gesellschafter | 1911 festgestellt und. am 13. Februar 1923 | Südepohl in Dresden. Der Ingenieur | für solhe Waren. Geschäftsraum: Hol ist erlosben. Bei Nr, 28 798 A. F. | anzeiger. Nr, 29896, Rheinische | Prokuristen. Als nicht eingetragen wird | dur< den Deutschen Yeichsangeiger. | is der $ 6 e e h bes (E (2, Mrten, Der Ea ijt jedoch befugt, | (Werner Affeldî und Erih Schmaerse) | geändert. Die Geschäftsführer vertreten | Adolf Heinrich Hüdepohl in Dresden | beinstraße 68. Malchow, Leopoldshall, Zweig- Börsenpost, Gesellschaft mit be- | veröffentlicht: Als Einlage auf das Bei Nr. 13845 Berliner Wach- und | geändert. Mi i t S lei ! a inelncn Vorstendsmitgliedern Allein- | i berechtigt, die Gesellschaft allein zu | leder allein die Gesellshaft. Geschäfts» | ist Inhaber. (Geschäftszweig: Handel in| 3, auf Blatt 17 398, betr. die offene niederlassung Berlin: Die hiesige | {ränkter Haftung. Siß: Verlin. | Stammkapital wird in die Gesellschaft | Schliesigesellschaft mit beschränkter | rechtigt, die H s fte vers u d na A nis einzuräumen. Das | vertreten. Nr. 1083. Erste Cokkbuser Mibrer: Kaufmann Heinrih Ludendorff, | industriellen Bedarfsartikeln und Ueber- | Handelsgesellschaft Continenta- Iweigniederlassuna is aufgehoben. | Gegenstand des Unternehmens ist die A vom al Otto | Haftung: Gegenstand des Unternehmens | treten. In der ber 1992 if ber & 90 Jrundfapital ift eingeteilt in 30 000 auf | Faltbootwerft, Inh. Jng. U. Schroeder | Darmstadt. Die Bekanntmachungen der | nahme von Vertretungen. Geschäfts- | Kamera - Vertrieb Scheibner «& Foloende Firmen sind erloschen: Nr. 47 303 Herstellung, der Verlag und Vertrieb von |Wlaka das von ihm unter der gleidhen ist fortan die Bewachung und ließung | vom 1. Septem r A d v n Inhaber lautende Aktien, groß je | nh R Lustig n E Persönlich | Gesellschaft erfolgen dur< den Deutschen | raum: Prager Straße 30.) : h Döhnert in Dresden: Die Firma lautet Gusiav Michaelis Fondsmakler, | Zeitungen und Zeitungsunternehmungen s betriebene Geschäft zu VBerlin- | bon Häusern in. Berlin, dessen Vororten E au ra aa U n d d 000 e, welhe zum Kurse von 130 % haftende Gesellschafter: íngenieur Ulrich | Reichsanzeiger. 7. auf Blatt 8351, betr. die Firma | künftig: Heros-Kamera-Gese!lschaft Berlin. Nr. 52006 Felix Szhacfer, | im Silanbe sowie der Betrieb aller damit | Tempelhof, Schöneberger Straße 15 a. | und anderen Orten gegen Bezahlung, | geändert. Gegenstan! 7 fat E Gu négegeben werden. Die Umwandlung in | Shroeder und Kaufmann Nudi Usti Darmstadt, den 13. April 1923. Bernhard Ziesler in Dresden: Das | Scheibner & Döhuert.

i / Der Wert dieser Sacheinlage ist auf 8000 Durch us vom 11. August 1922 ist | ist der Vertrieb der Fabrikate der Cr» M mensaktien ist gestattet. Der Vorstand | peide in Cottbus. ffene Handelsgese t Hess. Amtsgeriht Darmstadt T. Handelsoeshäft und die Firma sind in| 4. auf Blatt 18036 die Firma

N

Berlin. usammenhängenden Geschäfte. Stamm- Uuguir - : i Î j Berlin, den 18. Avril 19923. apital: 500000 M. Geschäftöführer Mark festgesebt und wird in dieser Höhe | der Gesellschaftsvertrag hinsichtlih des | vetti Zigarettenfabrik Georg Krebs teht aus einer oder mehreren Personen, | {haft seit 16. April 1923 r. 1008. E S G CAMA LERSI eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung | Guftav Tappe in Dresden. Der Kauf-

N ¿ _ ] A : , j : : - , t nnoTolli ' antfur Main E ; : gd Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilun; Redakleur Hans Sonnenschein, |auf die Stammeinlage des Gesellschafters | Gegenstandes des Unternehmens und auch | Aktiengesellschaft in Frankfurt a. Main D der Aufsichtsrat bestellt. Die Be- | & « : eingelegt worden. S mann Julius Hermann Guftav cia is e E Berlin. Vie Gesellschaft q eine Ge- | angere<net. Oeffentliche Bekanntmachun- | sonst abgeändert und völlig neu gefaßt. | mit Zweigniederlassung, in Suda a fung der Generalversammlung S in Mendott Bie | Uns fts Lbt: P Ciutrioe das R 8, ‘auf Biatt 14023, betr. die Firma |Tappe in Dresden ist Jnhaber Ge- Berlin, / [10680] N mit beschränkter pot ung, Der | gen der Gesellschaft erfolgen nur dur Vei Nr. 13 564 Annoncen-Expedition | der C G uh den Aufsich'srat oder den Vorstand F arbeatworte Mek T Böbelen & ere Abteilung B. Am 14. April 1993 Rud. Wolle in Dresden, Zweignieder- | shäftszweign: Großhandel mit Metall+ „In unser Handelsregister B i heute | Gesellschaftsvertrag ist am T1. April 1923 | den Deutschen Reichsanzeiger. Nr. | Salomonski Gesellschaft mit be- | 12, Oktober 1922 ist dor M t daß die Wi einer ris van mindestens 21 Tagen Rein aft. Kommanditgesell- | Darmstädter und Nationalbank, | lassung des in Leipzig unter gleicher Firma | waren. Geschäftsraum: Josephinenstr. 2. eingetragen worden: Nr. 29 889, Phönix- | abgeschlossen. Sind mehrere Geschäfts- | 29 903. Große Frankfurterstraße 30 | schränkter Haftung: Durh Beschluß | schaftsvertrages dahin E t Wr dem Tage ter Generalversammlung saft seit L. Januar 1923. Komman- | Kommanditzefellshaft auf Aktien, | bestehenden Hauptgeschäfts: Die Prokura | 5. auf Blatt 18037 die Firma Eisen Handelsgesellschaft mit be- führer bestellt, so erfolgt die Vertretung | Gesellschaft mit beschränkter Haf- | vom 22. März 1923 ist der Gesellschafts- | Fivma Crevetti Sat ever 1 i Def n dem esebschaftsblatt. Bekannt- | ditisten: 2. M s Zweigniederlassung Darmstadt: Die Pro- des Ingenieurs Theodor Franz Schüße | O. Paul Perina in Dresden. Der schränkter Haftung. Siß: Berlin. | dur<h zwei Geschäftsführer. Als nicht | tung. Siß: Berlin. Gegenstand des | vertrag hinsichtlich der Vertretungs- | Krebs Gesellschaft mit Q SUlfcbafterven thungen der Gtsellschaft erfolgen durh Es ist ferner eingetragen in das Handels- | kura des Carl Mita ib: Hermann ist infolge Ablebens erloschen. Niemermeister und Fabrikant Otto Gegenstand des Unternehmens ist der | eingetragen wird veröffentlicht: Oeffent- | Unternehmens: Der Erwerb und die Ver- | befugnis abgeändert. Die Gesellschaft | tung lautet. In der ee S M Deutschen Reichsanzeiger. Gründer | ¿gister A bei Nr. 282, Casper & Co, in | Meuter in Bremen ist erloschen Amtsgericht Dresden, Abt. II1, Vaul Perina in Dresden is Inhaber. Ankauf und Verkauf von Alt- und Neu- | lihe Bekanntmachungen der Gesellschaft | waltung des in Berlin, Große Frankfurter wird durch zwei Geschäftsführer vertreten, | sammlung vom 28. Novem! er 18 db Gesellschaft, welche jämtlihe Aktien | Cotibus Un r SAS cet B| Abteilung A. Am 13 V cil 1923 den 20, April 1923. Geschäftszweig: Handel mit Lederwareu eisen sowie Metallen aller Art un die | erfolgen nur dur< den Deutschen Reichs- | Straße 30, belegenen Grundstücks. von denen jeder für sich alleinvertretungs- | der Gesellschaftsvertrag n, F hernommen haben, sind: 1. Vereinigte | kei Nr. 91, Internationale Transporte | Darmstädter Eisenbauanstalt Ge- ————————= und Militäreffekten. Geschäftsraum: Verwendung derselben zu Fabrikations- | anzeiger. Nr. 29 897. Oranien- | Stammkapital: 500 000 M Geschäfts- berechtigt ist. Der wissenschaftliche | geändert. Die Firma E O: fibriken für mekizinishen Bedarf F. A. | C1 Bober GERIOAE mit GiG rec: | ora Songes. Dermladt: Die. offene | roxapn £10700] | Bischofswea 40, Erda. : weten. Stammkapital: 500000 #. Ge- | straße 186 Grundstücksgesellschaft | führer: Kaufmann Louis Roth in Lehrer Arthur Lipnowski zu|vetti Zigarettenvertrieb S \ ae d sihbaum m KëTn, 2. Kaufmann Carl | Heftung in Cottbus: Den Kaufleuten | Handelösgesellshaft ist aufgelöst und die | In das Handelsregister ist heute auf | 6. auf Blatt 8787, beir. die Firma \äftsführer: Frau Elisabeth Feger, |mit beschränkter Haftung. Siß: [Straßburg i. E. Die Gesellschaft ist |Berlin-Charlottenburg ist N schränkter Haftung. S le Gesellschaft 0 WShamel in Bonn, _ 3. Medizinisches | Hermann Geißler und- Karl Talke in | Firma ae en. Am 16. April 1923, | Biatt 9218, betr. die Firma Vereinigte | A. Wartner in Dresden: Die Firma geb. Bendmann, in Elberfeld, |Verlin. Gegenstand des Unternehmens | eine Gesellschaft mit beschränkter Haf- | weiteren Geschäftsführer bestellt. Bei | nur einen Geschäftsführer. Liquid, Wort Haus Feix -Schmiedchen Aklien- | Cottbus is Gesamtprokura erteilt derart, | W. Dexheimer Darmstadt: Die Firma | Gothania - Werke, Aktien - Gesell- | ist erloschen. efrau Dr. Karoline Kallenba<, geb. | i der Erwerb und die Verwertung des in | tung, Der Gesellschaftsvertrag ist am | Nr. 17672 Geco - Bauspiele - Fabrik | Gaswerk Giebichenftein i. Lia d eschaft in Bremen, & Fierarst | daß beide gemeinschaftlih zur Vertretung | ist erloschen. Frisch u. Klein, Darm- | schaft, Zweigniederlassung Dresven Amtsgericht Dresden, Abt. 111, Greller in Berlin-Wilmers- | Berlin, Oranienstraße 186, gelegenen | 30. September 1922 bzw. 20. Dezember |G. Conrad Gesellschaft mit be- | Bremen: Die Been f )r. med vet. Ernst Friedrih Wilhelm | ber Gesellschaft befugt fink g stadt: Die offene Handelsgesellschaft ist | m Dresden, Zweigniederlassung der in den 21. April 1923. dorf. Die Gesellschaft ist eine Ge- | Grundstüks, Stammkapital: 20 000 4. | 1922 bzw. 17. März 1923 abgeschlossen. | {ränkter Haftung: Das Stamm- | Liquidators sowie die Liquidation V d Shâle in Burodamm und 5. Rechts- | (5 ttbus 20 pril 1923 aufgelöst Get samt Firma ist auf | Gotha unter der Firma Vereinigte m sellschaft mit bescränkter Haftung. Der | Geschäftsführer: Büroangestellter Albert | Als nicht eingetragen wird veröffentlicht: kapital ist um 2037000 Æ auf | endet, gleichzeitig ist die Firma er l f nwalt Dr. jur. Heinri<h Leonhard O mtsgericht. Vort seitherigen esellschafter Kaufmann | Gothania - Werke Aktiengesellschaft | Dresden. {10695} Gesellschaftsvertrag is am 7. Dezember Dan O, Berlin. Die GSefell- | Oeffentlihe Bekanntmachungen der Ge- | 2100 000 #4 evhöht. Bei Nr. 18 210 Gesellschaft für Merteoes Shneiders in Bonn. Den Aufsichtsrat : irs Sigall in Darmstadt als Einzel: | bestehenden Aktiengesellschaft folgendes | Auf Blatt 18 033 des Handelsregisters 1922 und 13, Februar 1923 abgeschlossen. | schaft ist cine Ua mit beschränkter | sellshaft erfolgen nur dur den Deutschen | Bilfried Bedarf für Judustrie und | Judustrie mit beschränkter Haf m ilden: 1. Weingutsbesißer Franz Melzen- | CuxHaven [10687] | aufmann übergegangen. Am 17. April | eingetragen worden: '- Generalver- | ist heute die Gesellschaft Acetylen-Ber- Die Gesellshaft hat zwei oder mehrere | Haftung. Der Gesell|chaftsvertrag it am | Reichsanzeiger. Nr. 29 904. Exelsior | Landwirtschaft Gesellschaft mit be: | Bremen: Der Siß der Gele ea ah in Cochem a. d. Mosel, 2. Adolf Sinkraaungén in das Handelöregifter 1923, Adam Kadel, Darmstadt: Die | sammlung vom 19, © 323 hat be- | triebs - Gesellschaft mit beschränkter Geschäftéführer. Jeder Geschäftsführer | 17. Juni 1922 bzw. 12. März 1923 ab- | Import und Export Handelsgefell- | schränkter Haftung: Durh Beschluß | nah Berlin verlegt. In der Gefe in Lauff in Köln-Deuß, 3. Kaufmann | Lubecawerke Blechiudustrie Ma: | Firma ist erloschen. ; \{lossen, das Grundka unter den im | Öaftung mit dem Sihe in Dresden und is für sich allein zur Vertretung der Ge- | geschlossen. Die Gesellschaft hat nur | schaft mit beschränkter Hastung. | vom 17, Februar 1923 ist das Stamm- | versammlung vom 3. April 1923 E v str Shhmiedchen in Bremen, 4. Dr. med. | \hinenbau - Anstalt, <emish-te<-| Darmstadt, den 18. April 1923 Beschluß angegebenen Bestimmungen zu | weiter folgendes eingetragen worden: Der sellschaft befugt. Jeder Gesellschafter | eucn Geschäftsführer. Geschäftsführer | Siß: Berlin. Gegenstand des Unter- | kapital um 24 900 000 4 auf 25 000 000 | Gesellschaftsvertrag gemäß 21 agen Mar Sto in Wilhelmshaven, 5. Pro- nische Fabrik Gesellschaft nte kes [mtsgeriht Darmstadt L. erböhen um ‘vierundzwanzig Millionen | Gesellschaftsvertrag ist am 13. Februar ann das Gesellschaftéverbältnis nach | Albert Freigang ist von der Be-| nehmens: Der Betrieb von Handels- | Mark erhöht. Als nicht eingetragen wird | Die Firma lautet jet Gefei Gesells" Wisor Dr. med. Walter Schürmann in | ränkter Haftung, Lübe>, Zweig; ahthunderttausend Mark, zerfallend in | 1923, abgeschlossen und am 9. April 1923 Maßgabe des $ 4 des Gesellschastsver- schränkung des $ 181 B. G.-B. befreit. | geschäften aller Art, insbesondere von | veröffentlicht: Als Einlage auf das er- | für elektrotechnische Jndustrie mit _ WWchum und 6. Bankier Friß Iken jr. niederlassung Cuxhaven: Gens dem | DBarmstadt [10691] | fünftausend auf den Snhaber lautende | abgeändert worden. Gegenstand des trags auffkündigen. Oeffentliche Bckannt- | Als nicht eingetragen wird E Zmiport- und Exportgeschäften. Stamm- | höhte Stammkapital wird in die Gesell- | schränkter Haftung. Bie hiesige Ein Lon den mit der Anmeldung eingereichten Beschluß der Gesellshafterversammlun Heutige Einträge in das Handels- | Stammaktien zu je eintausend Mark, | Unternehmens ist der Handel und der macbungen der Gesellschaft erfolgen nur | Oeffentliche Bekanntmachungen der Ge- | kapital: 2000 000 M. eshäftsführer: [half „eingebracht von den Gefell- | tragung ist gelöscht. # Ohriftstü>ken, insbesondere von dem | pom 14 Dezember 1922 ift das Stange técifter B bei den Firmen: fünftausend auf den Inhaber lautende | Vertrieb von emis{-te<nishen Pro- dur< den Deutschen Reichsanzeiger. sellschaft erfolgen nur durch den Deutschen Kaufmann Edmund Mu szkat, Lank-||chafterinnen „Oberschlesishe Kokêwerke | „Hansa“ Lebensmittel-Gesellscha| Whrifungsberiht des Vorstands und Auf- | kapital der ( esells<aft um 26 000 000 Æ | a) Tuch-Wenzel Gesellschaft mit | Stammaktien zu je zweitausend Mark, | dukten, Acetylen und etwaigen Neben- Nr. 29 890. Perinzenstraße 106 Ge- | Reichsanzeiger. Bei Nr. 2412 Louis |wiß. Die Gesellschaft ft eine Gesell-| und Chemishe Fabriken Aktiengesell- | mit beschränkter Haftung, Brem, Wütêrats, kann bei dem Gericht Einsicht auf 30 000 000 4 erhöht worden. Ent- | bes<hränkter Hafiung eignieder- | eintausendfünfhundertundsehzig auf den probutién der Sächsishen Acetylen- sellschaft mit beschränkter Haftung. | Schulze Gesellschaft mit beschränkter | schaft mit beschränkter Haftung. Der | haft“ und“ der Kommanditgesellschaft | Gegenstand des Unternehmens ist m femmen werden. Westerstr. Nr. 7. - | \prehend der Erhöhung des Stamm- | lassung Darmstadt: Dur es<luß der | Inhaber lautende Stammaktien zu je ne Bal in Dresden und pver- Sik: Berlin. Gegenstand des Unter- | Haftung: Die Prokura Paul Me i ne r | Gesellschaftsvertrag ist am 28. Dezember | „Emanuel E Comp.” eine | Großhandel mit Lebensmitteln aller ®* F Joh. He>emanu, Bremen: An Wil- e ist $ 5 und eiter $ 8 des Ge- | Gesellshafterversammlung vom 29. De- | fünftausend Mark und in zweitausend auf | wandte Geschäfte. Zur Erreichung dieses nehmens ist der Kauf bzw. die Miete oder | ist erloshen. Bei Nr. 4095 Massiv- | 1922 bzw. 29. Januar 1923 bzw. 1. März | Darlehnsforderung von fe 12 450 000 M, | sowie der Betrieb aller damit im u 5a Kronberg und Wilhelm Lüning ist sellschaftsvertrags geändert worden zember 1922 M der Gesellschaftsvertrag den Namen lautende Vorzugsaktien zu je | Zweles ist die Gesellschaft befugt, gleich- abt des Hauses Prinzenstraße 106 zu | bau-Gesellschaft mit bes<ränkter | 1923 abgeschlossen. Als nicht eingetragen | die auf die von jeder Gesellschafterin über- sammenhang stehenden Geschäfte. Da samtprokura erteilt. Je zwei aller Ge- |*"@ urhaven, den 17. April 1923. Condert i inlaufeis Mark Die Erhöhung “des artige oder ähnlihe Unternehmungen zu ‘verlin fowie der Abschluß anderweitiger | Haftung: Das Stammkapital ist um | wird veröffentlicht: Oeffentlihe Bekannt-| nommenen Stammeinlage von je | Stammkapital beträgt E000 000 M, M smiprokuristen sind zeichnungsberechtigt. | Claus Siegfried Cuxhaven. Jn-| Þ) Kling «& Loscher Gescllschaft | Grundkapitals ist erfolgt. Das Grund- erwerben, fih an fol<hea Unternehmungen Geschäfte, wel<e mittelbar oder unmittel- | 4 750 000 auf 5 000 000 4 erhöht, | machungen der Gesellschaft erfolgen nur | 12450000 4 verre<net werden. Bei | Gesellschaftsvertrag ist am 7. April M S, de Jonge, Bremen: Am 9, April | p her: Claus Siegfried, Kaufmann “in | mit beschräukter Haftung, Darmstadt: | kapital beträgt nunmehr vierundvierzig | #1 beteiligen oder deren Vertretung zu har hiermit zusammenhängen. Stamm- | Durch ee vom 23. März 1923 ist | durh den Deutschen Reichsanzeiger. | Nr. 19057 Eli, Grundstücksverwal- | abgeschlossen. Geschäftsführer sind d! M123 ist der hiesige Kaufmann Johann Curbaven , Die GesellshÆ#t is dur Beschluß der | Millionen Mark und zerfällt, nachdem | übernehmen. Das Stammkapital beträgt Tapitals 500000 M. Geschäftsführer: | der Gesellschaftsvertrag abgeändert. | Nr. 29 905, Hermann Blum Textil- | tungs - Gesellschaft uit beschränkter | Kaufmann Heinrich Loß und der Kaufman! MZulius Fote als Gesellschafter ein- Curhaven den 19. April 1923 Gesellschafter vom 15 März 1923 auf- | dur<h den Beschluß der Generalversamms- | fünfbunde1ttausend Mark. Jeder Ge- Ingenieur Franz Sattler in | Bei Nr. 4422 Zinkwalzwerk8verband | handelsgesellschaft mit beschränkter | Haftung: Dr. med. Johannes E \\ er | Eduard Hasselmann, keide in Brem! Wsetreten. Seitdem offene Handelsgesell- ‘Das Amtsgericht, elóst L eitherigen Geschäftsführer | lung vom 19. März 1923 die bisherigen | [<=ftsfüh:er e die Gesellschaft allein Berlin. Die Gesellschaft ist eine Ge- | mit beschränkter Haftung: Durch Be- | Haftung. Siß: Verlin. Gegenstand | ist niht mehr Geschäftsführer. Kaufmann | Sind mehrere Geschäftsführer bestellt j aft. An Hermann Hinrich Krudop in g f: ean Kling, Axent E Frib Loscher, | auf den Namen lautenden 1200 Vorzugs- | Vertreten. Lu ( eschäfté{ührern sind be- fellshaft mit beschränkter Hastung. Der | luß vom 26. 2, 1923 ist der Gesell- | des Unternehmens: Der Groß- und | Herbert Holzer in Berlin ist zum | is jeder von ihnen berzhtigt, die Ge/lb Gt. Magnus is Prokura erteilt. Dah Kaufmann, beide in Darmstadt, \ind | aktien in auf den Inhaber lautende | stellt der Kapitän zur See a. D. Paul Gefellschaftsvertrag is am 18. Januar | [aftsvertrag hinsichtlih der 8$$ 1, 3, 5, Kleinhandel mit Bekleidungsgegenständen | Geschäftsführer bestellt. Bei Nr. 19 698 | haft allein zu vertreteu. St.-Magnu® F. Gebrüder Krosfe, Bremen: An Hans S me, Mark. [10688] Liquibätoren : Stammaktien umgewandelt worden sind, | Reichardt n Kloßbshe und der Kauf- 1923 er Die Gesellschaft kann | 6 und 8 geändert und völlig neu gefaßt. | aller Art, insbesondere Textilwaren sowie | Ejako - Gesellschaft mit beschränkter | Straße 82/84. S b Alfred Krose ist Prokura erteilt. Nr "4 unser Handelsregifter D dle Del armstadt, den 18. April 1923 in vierundzwanzigtausendzweihundert mann Paul Tucholski in Dresden: nah Maßgabe des $ 10 des Gesellschafts- | Bei Nr. 5272 Hugo Stinnes Gesell- | Agentur- und Kommissions Ee auf | Haftung. Jmport und Export | „Lloyd Speisecisfabrik Gesel Köß ««& ölfe, Bremen: Offene tüds rel üBenhaus Dahme runde He Amts ericht Darmstadt T Stammaktien zu je eintausend Mark, (Geschäitösraum: Scbnorrstraße 15.) vertrags von jedem Gesellschafter guf- | schaft mit beschränkter Haftung: | diesem Gebiete, Die Gesellschaft kann | <emischer Produkte: Jeder Geschäfts- | schaft mit beschränfter Haftung! Amdelégesellschaft begonnen am 1. April [Lee Ga mit beschränkter Haftung : 9 | fünftausend Stammaktien zu je zwei: Amtsgeril,t D:esden, Abt. 111, gekündigt werden. Nr. 29891. „Ma- | Prokura mit dem Recht der Vertretung in | sih auch an gleichen oder ähnlichen Unter- Luer vertritt allein. Bei Nr. 20 974 | Bremen. Gegenstand des Unternehmens if 3. Gesells after sind die hiesigen w ahme s arf) heute folgendes ein- 4 di E a E A cigeoan E x a mioufenafünlbreet, em 21 EFrril 1923. met“ Mafchinen- und Metallwaren | Gemeinschaft mit einem anderen Pro- | nehmungen beteiligen. Stammkapital: | Außtenhandelsgesellschaft für Deutsch- | die Herstellung von Speiseeis, Pastele pufleute Lambert Köß und Theodor | 9€ E Abm Wal s t uns ndelsregister A Nr. 97 | undsehzig Stammaktien zu je fünftausend i Gesellschaft mit beschränkter Haf- | kuristen ist erteilt an Gustav Ba llin,, | 1000000 4, Geschäftsführer: Kaufmann | russischen Warenverkehr mit be- |Selterwasser und sonstiger auf den Schif lle. Geschäftszweig: Agentur, Kom- ard Geschäftsführer alter cem ist A T Ran atb Wolf einkost, | Mark, die sämtli auf den Inhaber | Düsseldort. [10710] tung. Siß: Berlin. Gegenstand des | Anton Arings, Arthur Felder - 4erlann Blum zu Borlin. Die schränkter Haftung: Zufolge Beschlusses | benötigter Genußmittel und Getränke. D nion und Export. Weberstr. 25/27. Linie Stelle gs Mae n und An e N | Tae, und in pueiimusend quf den | In, das Handelscogisier B wardz am Unternehmens is die Herstellung von |hoff, Ernst Vollberg und Alex ena ist eine Gesellschaft mit be- | vom 27. Mai 1922 ist das Stammkapital | Stammkapital beträgt 500 000 M. 2 „arl A. Müller, Bremen: njares Sotfban ias lot ß ine Dito Ties «fngntraten ioothen i Namen lautende Vorzugsaktien zu 1e ein- | 12. April 1923 eingetragen: fene Ub 0 trie B L e Nut uns Briius, P e lin Z ft 96 R 17 ar, ind 2 Bei Nr ‘25 202 Gesellscha f für 1925 che Lofen Geraftfük bie üller Ha tipiguimann Pai ube D Dahme (Mark), Ie pril 1923 Einzelkaufmann: Kaufmann Jakob | tausend Mark. Der Gesellschaftsvertrag Nr. 2974. Die Gesellschaft e Firma ¿ampen und eleftrishen Apparaten sowie | Nuhr, und Julius Plibkow in |vertrag ist am 26. Januar, 17. März und | i Nr. esellscha abgeschlossen. Geschäftsführer : häftszweig: iergroß- L : . , Dor (0 G nr: ; Hen 3 | „Jdag““, Judustrie- und Dental- die Metallwarenmassenfabrikation aller | Berlin. Dem Direktor Georg R o - | 29. März 1923 uen. Als nee holzindustrielle Unternehmungen mit S azifüiani Curt Scholz in Norder! F ndlung und Tütenfabrik. Buchtstr. G Das Amtsgericht. Wait zu Diez. Der Ehefrau des Jakob | vom 7. April 1900 ist demgemäß in F Sag Fudufl s e ,

; U ; i Ñ ; ; ; io i ¡ i 3 7, 16 und 19 | Schleifmitte!, Aktiengeseilshaft, Sth Art. Stammkapital: 500000 M4. Ge-|gal ski ist Einzelprokura und Or. | eingetragen wird: veröffentlicht: Oeffentli beschränkter Haftung: Der Siß der | Si Geschäftsführer bestellt, {M Paul Pleit, Bremen: Inhaber ist der E N Wolf, Frieda geb. Vleitgen, zu Diez ist | und weiter 4a En Ï I G - | Düsseldorf, MNethe 3 39 esell- chäftsführer: Kaufmann Salomon | Ewald Söller : beide in Mül- Bosahetatabuhaëk l efellsd ft f Gesel t ist ph Bbaruon els A0 Mere L a je zwei e Q t Inh Darmsiadt. 10689] | Prokura erteilt. dur< Beschluß derselben Generalver- | Düsseldorf, Rethelstraße 139. Gesell

: ; ; : fenieur Alwin Paul Pleiß in Bremen. : : ; i ] î il 19: i iatsprotokolls vom | haftêvertrag vom 23. Januar 1923, ab- epper in Berlin-Friedenau,|heim- Ruhr, ist Gesamtprokura erteilt. | folgen nur dur den Deutschen Reichs- | Bei Nv. 058 Dr. Kylian & Gadiel | ihnen oder dur einen Geschäftsführer 11) F Wernstr. 88, 4E E ras na Lee i e Bi Diez a. d. Und, A au 1923. E As v hs Der Pro- deri am 10. März 1923. Gegenftand

Mechaniker Johann Hölzer in Ber - | Die Prokuren sind auf den Betrieb der | anzeiger. Nr. 29 906. Glasspizen- | Gesellschaft mit beschränkter Haf- | einen Prokuristen vertreten. Bekann! M: Vagt & Na Bremen: Das Ge- ; ; ist niht mehr stell- | des Unternehmens: Herstellung und Ver- l Diplomingenieur Joseph Bit - S in Hamburg und den | kunst Gesellschaft mit beschränkter | tung: Das Stammkapital E machungen der Gesells;aft erfolgen durd fft nebst Se ist dur< Vertrag vom S Banf Gren a Una: Dresden [10699] Letttelcones, ben ordentliches Mit: trieb von Sbleifmitieln, insbesondere aber. I ats< in Berlin, Die Gesellschaft Zweigniederla ungen in Berlin und | Haftung. Siß: Verlin. Gegenstand | Mark auf 1000 000 4 erhöht. Durch | die Weser - Zeitung. Bremerhaven 0 der März, 1923 auf die Vagt & Rasch | nehmens: Herstellun s Nertrieb von| In das Handelsregister ist heute ein- | glied des Vorstands. Zu stellvertretenden | au< von Sleifscheiben und die Be- is g att mit beschränkter | Mülheim-Ruhr beschränkt. Die Pro- | des Unternehmens: Die Herstellung und Gal vom 23. Februar 1923 ist der | Kaiserhafen. / Fremanditaesellshaft auf Aktien in Eilenbambbebieilen insbesondere Fort- | getragen worden: Vorstandsmitgliedern sind bestellt der | teiligung an gleichartigen Unternehmungen.; S E S ESIGaslovertras ist | kura des H. N. Zimmermann ist er- | der Vertrieb von Arbeiten der Glasbild- | Gesellschaftsvertrag abgeändert. Bei (Fortseßung in der folgenden Beilage) remen übergegangen. - Die Gesamk- } trieb der zu Darüiftädt untér ias Flema 1. auf Blatt 5565, betr. die Aktien- | Betriebsdirektor Theodor Baader in | Grundkapital: 6 600000 #4. Vorstand: I7 i ISS Sage a in | Lts Me Gb rem 9, g: | Lf Un dbelankee von Jpilal gnen | le S E) Caxl Framde d Co. mit eti 290 28, Bahia und Q, Vogel: | Burmstebiet Esenbauansial “Vent |œciciheft n'fiiea, Antomat-Abtien: | (1mtfutt 2, M upd der Prokurist Otto | Laufmann August Funts in Dielen? . 000 ; uar ; - | e au las. 1 : amm- O erloschen, gleichzeitig ist die Firma A. y i : ell- | Ei in Gotha. Es wird noch folgendes | Sind mehrere Vorstandsmitglieder vor- S L S i i ne ei Gesch dert. j Ma : l icha e - j erhöht. Geschäftsführer: Ingenieur Ern irektor Dr. Tyrol n T ; f ta ; 18 und 26 dur Beschluß der Gene- | Stammaktien werden zum Kurse von | Mitglieder des Vorsta er durch ein: gemeinschaftlih. Oeffentlihe Bekannt- | Wollschafzucßt, Gesellschaft mit be-|mar, Berlin. Die Gesellschaft is |Rönspieß erlin Dem Dr h 65 igenteil: ) üller, Darmstadt, betriebenen Fa- [59 E E Mir, 19 100 ben. Die neuen Vor; f vg L L ; Ab r A . ( 1 3, e v i; ort : ; i; Î zugs- | Vorstandsmitglied in Gemeinschaft mit

inachungen der Gesellscaft erfolgen nur | schränkter Hastung: Die Firma ist | eine Gesellschaft mit beshränkter Hastüng, Wilhelm Gör t müllep ist derart Pro- “Der Vorsteher der Geschaftöitell Brühl, 10685] werbliche Drin e ne V de Motariatsprotetolls von étlildes Tut. aktien ebt dieselben Rechte, wie die | einem Prokuristen vertreten. Der Auf-

dur< d tsen Reichsanzetaer. | geld uz S | i ; ; ; : ( . M ; c 1 [ben [ } i L l Í E au ug e A L eûe ke N Gier P Finan; Bei Nr. 7886 Silesia | Der Gesellschaftsvertrag ist am April | kura erteilt, daß er gemeinsam mit einem Rechnungsrat Mengering in rlîn jg unser gHandelsregi er B wurde am | nannten Feen angemeldeten oder ibnen | abgeändert worden. Zum Mitglied des | bisher bestehenden Vorzugsaktien, mit der sas S irgelnen Ma as. [l

\ inanzierungsgesells<haft mit be- | 1923 abgeschlossen. Als nicht eingetragen | Ges<äftéführer die Firma zu vertreten be- Ä ind! Y S et ; Í i i Abände daß sie 1. ein ahtzehnfaches schaf mit beschränkter Haftung: ränkt Haftung: amm- | wi g ; : F 0 j | Verlag der Geschäftsstelle (Menger 1l « *pril 1923 unter Nr. 44 die Firma | erteilten Patente und sonstigen Schuß- | Vorstands ist bestellt der Direktor Felix Abänderung, daß sie 1. ein atz C j See Berlin.“ Genn Le Un: | Btl Mf O ge aue Bub e e Q Bee m M n «r endes 2M m Rg fra fe De O ERC I 10 a D Se | SIR dee teien Bie in di L'L 8 Vieh? hee Wai nbe Vorname bse Badi ist der Kauf bzw. die Miete oder Felt oh vom 8. Februar 1923 ist der Ge- | durh den Deutschen Reichsanzeiger. A der Höhe des Stammkapitals und | Dru>k der Norddeutschen Buchdruckerei 3 gui l eingetragen. ‘Zwet: Betrieb 4. N brate 1093. fest orn Die Gesea | ctt Puee in ee. Ie A E L E A und Das Grundsapital is eingeteil j in 600, haft wird durh einen oder mehrere Ge- ! (Mit Warenzeichenbeilage Nr. 33 A 1. guf damma : / Siam

E L E T L

Ni 2 ins ¡ s S 2 «5 ; 5 ; ital: i L straße 7 a q ú E fi fowie tes BBRA mdeemeigte Eile ibu,“ iam Ge 7 l arkgrtimrler Gafuana, Gijems Sia 1efs wit dirs eber aber mebrere Veit Marenglderinige Me. 13 A F Mie G T 20 O [Di f nete Ms Q (nh "Ged Gurte, S AER ot Dient" Cen erme Bitta | Due L Beeneratellen cie: f e t : idenfaden bri ihre | stellt find, dur<h mindesten ei Ge- ; è l 1 , | Unit : 2) meinsage Grundstüe im-Werte- von- äftsführer oder einen Geschäftsführer b mit beschränkter Haftnng in Dresden: | welches auf die Stammaktien über 30 % | 1000 46 mit Anspruch auf 8 95. Borzugse