1923 / 98 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

R? 6 s ; ; H > : Ste 4 aufm: ran: i Ul für eigene und fremde Rechnung | irgendei Weise auf den obi ( Î i V ; i A : E ¿ : A Z ; i D L i e r Deo c Be | de Fh Aetbne, Straus in [6680 1 de Foasegn, Foogy Mera t 0 Pie dres Pa sere obne |sagudeiomr Mase af den inen A ee, eges Gez Eperi L fel & Seba” ncbens if tiber in die Hering | A oio4, A Mle & Co. Ex- jabn, Ehrim Weintok uwd Herson) Nominalbetnas van ie 1000 4, 100 alle der Me idation und zehnfachem | bei Nr. 1896, Rheinish-Wesifälische | eingetreten, Die offene Handelsgesellschaft | kann nach Vlaßgabe des Gesellschasts- Geschäftsführer find: Wilhelm Pfeiß geändert ist. fes Ne 9 O is dig, und der H m i bon Gemen, T urgl- hart E : SNTENE, Cape Iogeine Jrautenileu, ani 2 Stammaktien im Nominalbetrage von je Raid Lia je 4000 4 at e Verlags-Geselschaft mit beschränk- | mit Sib in Düsseldorf hat am 1 April ¿weds Grundstücke erwerben und ver- | und Werner Pfeiffer, beide Kaufleute M gleichen Tage unter Nr. 209 andels- | s<hen und glastehnishen Produkten sowie | schaft. v Kaufmann Manfred Krauß 10044. David Neu: Jnhaber der | 5000 4, 9900 Stammaktien im Nomina(s- I€ LCINDEZTIA L F ASS ) ; in s A als die einer offenen Handels- | die Edelmetallscheidung, ferner die Her- | zu Stuttgart is in das Geschäft als | von Darmstadt nah Frankfurt a. M. ver- | betrage von je 10 000 4 und 3000 Stamm-

bei Beschlußfassung über die Beseßung des | ter Haftung, Düsseldorf: Durch Be- | 1923 begonnen und führt die ane werten An Unternehmungen mit dem ffel en. Jeder der Geschäftsfühzr eeliief eingetragen worden. Die Ge- | stellung und der Vertrieb der dazu er- | persönli haftender Gesellshefter ein. | legten Fiema i

T C | i vom | Fi i ig: Papi [ei oder einem verwandten Zwe> elbständig zur Vertretung d ese i y S MEGUNO i ¿ | er Kaufmann David | cktien im Nominalbetrage von je 100 000 bed 1 r Geslsbaf Sen [Bus F Io22 f De Gerte A N Aeg vit a dia E “fe sich beteiligen, eigene Bauten scha g ital ged haft hat am 13, April 1923 be- | forderlihen Maschinen und Geräte. Auf | getreten. Die Gesellschaft hat am Neu, hier. Mark, die 499 950 000 M Diaienatiien

t befugt. Das Stammkapital beträg; fcl! L : 2 : A j A i “El ae O 16 Di i 7 ; i 5 . Persönlich haftende Gesellschafter | das erhöhte Stammkapital hat der Ge- | 1. Oktober 1922 begonnen. B 1097. Seinrih Löhnholdt u. Co. | {4 s Hf Vorstand best pt va V Seeilea Ves | Unie B N Bi S Thie Da ‘Vesbäft i N ver Meri: hasts wed Pentidee sfebengeichäsie bes Deffenilithe Bekanntmachungen nd die Kaufleute Leiser Ebel, hier, und | sellschafter Wilhelm Oskar Prubtein eine| A 3240. Grunelius «& Co.: Dem | Gesellschaft mit bes<hränkter Haf- ant E r pr Barg Russdier A hay e Ra lr Anton erar fg e M dier A M ae Vene t e [altes Ges dl daft ie Gesellscha tSvertrag v six Cbel in Gesellichaft sind nue eur R gema V M ¿u aan Aus Frs E zu lu Las Sdemilapltal ist Is, e Das geseblihe Bezugsrecht der Aktionäre y : : i L E) 3 in Düssel- s Grundkapital beträgt 50 000 4. | 19. Véärz 1923 festgestellt i}, erfolgen ; ertretung der Gesellshaft sind nur beide | 1. Patentanmeldung H. Frankfurt a. M. i amtprokura derar vom 10, März um 13 auf die neuen Stammaktien ist aus- Personen. Er wird dur den Vorsibßenden E A ati Bañkier Walter Rosenheim in Düssel Das Grunt pital, d i gen im llshaster gemeinsam ermächtigt. Der | v. 4, April 1922, ausgelegt am 4. Januar | erteilt, daß er in Gemeinschaft mit einem | Mark auf 313 400 #4 erhöht und & 3 es<lo ie i i é des Aufsichtsrats oder dessen Stellvertreter | Düsseldorf. 10707} | dorf, Königplaß 28, r de . o n Me N a 1923 ride der im Betriebe des Geschäfts 1923 (Reichsanzeiger vom 4, I. 1923), | anderen Prokuristen zeichnungsberechtigt ist. | (Stammkapital) des Gefellscaflöverteags Men ton “1 20 ag d B e nd berufen. Die Befanni- | Jn das Handelsregister A wurden am | unter biöheriger etrage vea Geschäfts Neinhold Kletke in Berlin-Wilmersdorf. Das Amtsgericht. : hegründeten Forderungen und Verbindlich- | „Ampulle für Jnijektionsflüssigkeit“,| A 4133. Jakob Stenner Nachf. | entsprechend geändert. stimmung des Vorstands der in $ 1 ge- machungen der Gesellschaft erfolgen im | 16" April 1923 eingetragen: ; LSergang d abe e d V t dlih-| Der Gesellshaftsveriraeg ist am fe.len auf die Gesellschaft ist aus- |2, Patentanmeldung H. 90109 1X/30 K | A. Beiersdörfer: Die Firma 1 ge-| B 2273. Ferdinand Hartmann Ge- | nannten Filiale und der Mehrheit der im Reichsanzeiger und “ta genügt einmalige | Nr, 7261. Die Kommanditgesellschaft un E Ae R 8 Geschäfts 23. Juni 1922 pi estellt. Die Gesell- | x21 Ha l geschlossen. O v. 12. Juni 1922, Bekanntmachungs- | ändert in: „Armin Beiersdörfer“, Der | sellschaft mit beschränkter Haftung: | Aktienbuch eingetragenen Aktionäre über- Veröffentlichung, sofern ni<t im Geseb | Firma Bankgeschäst Kleinenbroih & A ite Ne hei : 5 lossen; | haft wird Eme san von zwei Vor- Ju S s Hand lsregister B (10717104 YSrfuct, den 16. April 1923. bes<hluß des Reichspatentamts vom 20. Sa- Ghefrau Nosalie Beiersdörfer, geb. | Witwe Elise Hartmann, geb. Arhelger, | tragbar. Der Vorzug der in S 3 ge- oder in den Saßungen mehrmalige Ver- | Co. mit Hauptsiß in Köln und Zweig- | durch Walter Rosenheim au ge p n; | i ; n 9a NOECtSLEgIIter ift unk Das Amtsgericht. Abteilung 14. nuar 1923, „Mehrteile Ampullen“, | Neichwein, zu Frankfurt a. M. i} Einzel- ; als Geschäftsführerin abberufen. Der z s g

4

] / nannten Vorzugsnamensaktien besteht ngenieur Karl August Heimberger zu | darin, daß auf die Inhaberstammakttien

öffentlihung vorgeschrieben ist. Die mederlassung in Düsseldorf, Königsallee 25, bei Nr. 1612, Cosa>k «& Cie., hier: | standsmitgliedern oder von einem der | Nx. 25 heute eingetragen worden: 3. Patentanmeldung H. 86 914 1V/12 a | prokura erteilt. rankfurt a. M. ist zum Geschäftsführer | erst eine Dividende zur Verteilung ge-

Genevalversammlungen werden dur den | unter der Firma Vankgeschäft Kleiunen- Philipp Steinbach ist aus der Gesell- mehreren Vorstandsmitglieder und einem Stadtbank Elze, ktiengesellschaft u eur [10720] | y 0 Sevieinber 1921 Vorribtuná url A 44 V. Nußbaum: Offene Han: Aufsichtsrat dur einmalige Bekannt- broih & Co., Zweigniederlassung t o E Linke - Kirschner- N Lea t: Der Vor- S lze F n eite L E Ged an unser Handelsregister B ist heute | Verhinderung des E ties UnE es | delsgesells<haft. Der R EO Bais estellt. Dem Kaufmann und Jagenieur | langen darf, wenn auf die Vorzuas- machung im Reich8anzeiger berufen, und | Düsseldorf. Persönlich haftende Gesell- Werke, Kommanditgesellschaft, hier: | stand besteht aus zwei oder mehreren | kapital: 20.000 000 4. Aktion, selli& e M bei der unter Nr. 227 eingetragenen Ge- | damit verbundenen Stoßens von siedenden | Nußbaum zu Frankfurt a. M, ist in das | Robert Motsh zu Frankfurt a M. ist namensaftien mindestens 5 % Dividende M mi _Elnbe Frist von mindestens | {after sind Bankier Wilhelm Kleinen- Dis Gei ll Haft ist Foclóst Die Firma Mitgliedern Die Festseßung der Zahl A : Gesellschaftsvertrag ist Festoeft [haf E Llschaft in Firma „Das Mitteldeutsche | Flüssigkeiten, 4. die den vorstehenden | Geschäft als persönlih haftender Gesell- | Prokura erteilt. verteilt sind. Nachdem dies geschehen ist, 17 Tagen, wobei der Tag der Veröffent- | broih und Bankier Ernft Moll, beide | Die Gesellschaft ist aufgelöst, Die Firm ; er ellscha rirag a ellt qn andwerk Verlagsgesellschaft Wt bes Patentanmeldungen zugrunde liegenden | hafter eingetreten. Die S hai | B 121 Frauenbund zum Wohl | nebmen dio Vorrandriamé ties P

Hi E i u nd die ei en en fi - [und die Bestellung der Vorstandsmit- 4 93. ; Î ( | ! 1 Tichung und der Tag der Versammlung | ¡n Köln, daneben ein Kommanditist. Be- | und die eingetragenen Prokuren sind er lieder liegt has Gaalvèrsumnlüs ob. e Medina S oi0t gei fednkler Berung, in Erfurt eingetragen | Erfindungen, 5. ein Seen ur maschi- | am 1. Januar 1923 begonnen. Die Pro- | alleinstehender Mädchen und Frauen, | übrigen au< an jeder Dividende teil, die

nicht mitgerechnet werden, Die Gründer | „inn der Gesells{<aft: 1. Januar 1923. | loschen; : gl l A f w d fmann Dr. Wilhelm : ; : Gesellschaft mit beschränkter Haf- l l ; Sea bio Ente Se her, [8 >Hneider in Miisseldorf ist | bei Nr. 5005, Geschw. Eckstein, hier: | Das Grundkapital zerfällt in 50 auf den standsmit lied und einen Prokur worden, daß dem Kausmann Lr. Wilhetm | nellen Herstellung von Ampullen. Diese | kura des Friß Nußbaum ist-erloschen. H ej<rantter Daf | auf die Inhaberaktien oder irgendeine L dis N u 1 Kaufaritn S Ne edes E Die Gesellscha ie Bella Eckstein ist | Namen lautende Aktien zu je 1000 4, die orstandömitglieder: Sparkassen Rehfeld u Be e zen a Sacheinlage ist in Anrehnung auf die | A 8895. Albert Adler: Dem Kauf. pin Be u Ao: Fe Gon Ipâter etwa zu bildende neue Aktiengattung August Funke, 2, Fabrikdirektor | Düsseldorf beschränkte Ein Svrotura er- | ießt Ehefrau Max Wolff; zum A ausgegeben werden. Die | Karl Bähr und Bürgermeister Dr. jy mächtigten N tei (t it elmerSday! In | übernommene Stammeinlage auf 480 000 | mann Gabriel Erlanger zu Frankfurt B13 Ls E le Aa N T2 B _| verteilt wird. Jede Vorzugsnamensaktie Rudolf Funke, 3 Fabrikdirektor Otto teilt: ge bei Nr. 59298, Heinrich Sonnenberg, offentlichen Be anntmachungen der Ge- Bermana Lisch, beide in El e. Prokurist; Erfurt ps 8 M y l 1923 Mark bewertet. Durch eschluß vom a. M ist Einzelprokura erteilt. esellschaft i da s cie e Haf- gewährt bei allen Angelegenheiten eine Funke, 4. Kaufmann Ernst Klauer, | N; 7262. Die Firma Carl Kobe, | hier: Die Fuma und die eingetragenen | sellschaft erogen im Deutschen Reichs- | Sparkassengegenbuhführer Georg Mau, S n - “d bin L 23. Februar 1923 und 9. März 1923 “ind | A 6868, Gebr. Haldy: Dem Kani fs in Qi La Ï LBEEN Lien Mara Stimme, eine Beschränkung dieses Stimme 5. Kaufmann Paul Lomberg, 6. Kauf- | Kartoffelgroßfhandiung, Siß Düssel: | Prokuren sind erloschen; anzeiger, Zu den Generalverjammlungen | henke in Elze, der die Gesellschaft gemein e ines E die 39 1 (Gesellschafter), 2 (Firma), | mann Hermann Debus zu Frankfurt a, M. ist 9 Met e t. lon | rets dur Festsebung eines Höchstbetrags mann Walter Schlapper, sâmilich in | dorf, Kölnerlandstraße 104/106. Inhaber: | . bei Nr. 5555, Metallurgische Ge- | wird mit einer Frist von mindestens zwei sam mit einem Vorstandsmitglied beriritt, e [10721] 9 (Dauer), 7 (Stammkapital), 8 (Ein- | ist Prokura derart erteilt, daß er in Ge- || B 517 ini le Ht. ift Er en. oder von Abstufungen ist niht zulässig. Düsseldorf. Den ersten Aufsichtsrat | @ fm an Carl Kobe daselbst: *] sellschaft Richard Walter Co., | Wochen unter Bekanntmahung der | Y[g nit einzutragen wicd veröffentlidj: Erfurt. delarioittez B if But lagen), 10 (Erbauseinanderseßung), 11 meinschaft mit einem anderen Prokuristen b M a I au u. Put Die Durchführung der beschlossenen Er- Von ben b Wo U u der Gesell: Ne 7963 Die Firma Karl Balzer, | hier: Put A s E A U E ier Sonn Das U E n 22 A e iee t O iaronn 'Ge- O 17 (Bilen dg (Geschäfts: a schränkter astung, t Ciapibation: gpung e Ee S erfolgt. Von den bei der Anmeldung der Gesell- | Siß Düsseldorf Brudchstraße 31 Inhaber: Ginzelprokura erteilt; elngeraden. G ; u Je M, ten zu je 1000 i Siegel und Gle C028 / : : Die Liquidation ist beendet Die Firma | <!2, SaBbungen sind am 24. März 1923 5 ingereî iftstü e 1A : a E i 4 tuhlsit - Vertrieb | wird die Einladung wirksam, wenn in der 9 : : M sellschaft in Firma „Gustav Siegel und | gewinn), 34 ( rfindungen) des Gesell-| A 9528, Bernaß & Magath: Der | Die Liquidation ist beendet, Die Firma eändert ‘Und schaft eingereichten Schriftstücken, 1n8- | Karl Balzer, Sattlermeister, daselbst, | _ bei Nr. 6174, Stuhlsitz ark und 2000 Aktien zu je 1000 , did Gre mit beschränkter Oa Gberan8 acdndert nb ble S 27 und | Bankier Willy Sloesser zu Frankfurt | ist erloschen, g Giesen E S

besondere Prüfungéberiht des Borstauds | Dem Wilhelm Büscher in Düsseldorf | Karl Müller & Co., hier: Die Gesell- le rar Generalversammlung | zum Kurse von 140 von Hundert q, Co, Ge d / l By, U B 1412 Rers A bil: : d Aufsichtsrats sowi : 16 j l 4 ft ist aufgelöst. ie Firma ist er- | sämtlihe Aktionäre vertreten sind und ben werden. Die 3 fti "Wi Hastung“ in Erfurt eingetragen worden, | 28 gestrihen worden. Jeder Geschäfts- | a. M. ist in die Gesellschaft als persön- . Pers Automobi1-Verkaufs- So : m Wren! Do evisoren E Gel L B S niemand widerspricht. 300 000 M sind Hie die üt daß die Gesellschaft dur< Beschluß der | führer ist zur alleinigen Vertretung der | lih haftender Gesellschafter eingetreten. Gesellschast mit beschränkter Haf- Hessisches Amtsgericht,

kann beim Gericht, von dem NRevisoren- zweig ist angegeben: Fabrikation und Ver- l s es l 8. : ; S tung: D Beschluß der Gesell beriht au< bei der Handelskammer | {/; n bei Nr 6819, Max Landaat, hier: | Die Gründer der Gesells<aft, die sämt- | Jnhaberaktien. Die Uebertragung 1 Etsellschafterversammlung vom 8. März | Gesellschaft berechtigt. Der Chemiker | B 238. Sänger und Goebel, Ge- | tung: Dur Beschluß der Gesellshafter- | Görlitz. 10733 Düsseldorf Einsicht MOIEN werden. e n eN: Firma Wilhelm | Dem Paul Bittner in clorf ist | liche Aktien übernommen haben, sind: | Namensaktien darf nur wit 2/ Meh 1923 aufgelöst ist. S Der EUS reer Wilhelm Oskar Heublein ist zum weiteren | sellschaft mit beschränkter Haftung: Gitung tes d pre e a In unser Handelsregister vibteilaa A

Nachgetvagen wurde bei Nr. 913, Vlecémanu, Sitz Düsseldorf Wehr- | Unter Beschränkung auf den Betrieb der 1, Prokurist Karl Lübbers in Berlin- | dex städtishen Kollegien erfolgen. F Karl Niedinger in Schweinfurt a. M. ist | Geschäftsführer bestellt. Die Firma i} geändert in: Wilhelm e ftsvertrag hinsihtli<h des Wider- ist am 17. April 1923 folgendes eine

,„-Rhoenix““, Aktiengesellschaft für : [ Ges« 1 J ï ¿ Bergbau und Hüttenbetrieb in Res E E prokura in Gemeinshäft mit einem von der absoluten Mehrheit der \tädtisto Erfurt, de gerbräu Aktiengesellschaft: Durch | schränkter Hastung. Der Gegenstand des s mann und Hans Braun, be- | Unter Nr. 2192 die Firma Margarete

2: E, N Í : “A ; ; dent Ed er in ; ; Das Amtsgericht. Abteilung 14. : T LE . Die | züglih des ÎInnenverhältnisses der Ge- ; ; : Nintemgin M E n |tentos Gact Menzel Der! Tin Pat Amibgeridt Dise, | Dei chre in Me Besafang von Detslantoni i prt pro) | Mont vom 1 Sanne 08 8d Die Gefe dul aue aufeue Paten: (Sffbrer ‘nere nander 100 der A8: | Beet ng Ne gera rie, E R E O A A E S schränkter Haftung in Düsseldorf: Max | per, Hei vem 'Cumerbe des Eswifis | "u das Pandelsregister Abt. B Nr. 950 | d. Dr, jur. Franz Bordihn in Ber- | pon Vorschlägen des Vorstande stet finsetregen worden, dah die dort unter | n) Angestellten) 211 (Stimmre der | bur Beschluß bom 7, Mün 124 1e N 2100 Mörderuug - Peobuftions | Unter Ne. 2193 die Firma Mag R Ï f lin-Schöneberg. tretende Direktoren und Prokuristen y Arert" iu Et a nbaber Kaufmann | Vorzugsaktien), 29 II1 (Dividendenrecht | 155 000 4 auf 200 000 6 erhöht. Durch Beta lebens Mrt [fte Michael in Görlitz und als Inhaber der

Thurnauer ist als Geschäftsführer aus- | 7 Theodor Weili 8 it der | ist am 12. April 1923 bei der Firma Karl ; N : E geschieden. Der Kaufmann Martin R E S Ges hätis Ane Gesellschaft mit eschränkter Bi ersten Aufsichtsrat bilden: ernennen. Alle Bekanutmachungen d Karl Kötert, dort, s Eintritt von | der Vorzugsaktien) des Gesellschafts- | Gesellschafterbes<luß vom 7. März 1923 Dàs bishèrige stellvertretende Vorstands- Kaufmann Max Michael in Görliß. Ge-

ei i ü f t 4 - G O ; : ; ; Beigeordneter Dr. Otto Maiweg, E O A ; „Di HUTd j: L ; as i y S : i E as ist zum Ge- | pegründeten Forderungen und Verbindlich- | Haftung m Duisburg-Meiderih ein- * Sabafant Wilbelm Skpveri®, e aft N n n. G NDN ¡wei Kommanditisten in eine Kommandit- dit L E aer G R E i Y (Bed mitglied Kaufmann Julius Schönfeld in iLENE At Metallwaren. und Fahrrad» Amtsgericht Düsseldorf. etten auf det AUSgEIMNeN Dees Ven Beschl ß der Gesellschafter- : Sustizobersekretär Karl Drove, auptversammlung wird durch den Va esellschaft ne worden ist. Die bei Beschlußfassung über Bese ung des | befugnis Geschäftsführer) 20, 23 (Ver- Berlin e um ordentlichen Vorstandsmft-| Unter Nr. 2194 die Firma Gertrud 8gerich bei Nr. 2422, Kaufmann «& Lip- verid rund adt 93 November 1922 ist ; O Griedrih Cimler, FUNN des Aufsichtsrats mittels ci ommanditgese IGLN hat am 1. April Aufsichtsrats, Aenderung der Sakßungen | teilung von Gewinn und Schlußvermögen) | slted bestellt, ; Schubert in Görlitz und als Jnhabe . É nann, hier: Dén Savl JulinE Hole | verjaurnlung Vom Se “n . Generaldirektor Wilhelm Brau- | zal Bekannt im Reiz 1923 begonnen. Die Firma lautet jeßt: | nd À flöfung der GesellsGaft, Sis er- | des -Gesellschaftsvertn ‘bacëndert | B 1403. Frankfurter Hof, Aktien- | #, K G 8 nhaber N [10708] | ser in Düsseldorf ist Gesamtprokura | der $ 6 des Gesellschaftsvertrags geändert. i maliger ekanntmahuug im Reil l Köckert & Co. Kommanditgesell- | Und Kuslösung der Gesellschaft. le er- | des ellschaftsvertra geander ll mm- | Lau Kaufmann Gertrud Fischer, geb. P ae Daun i ; i i U Amtsgericht Duisburg ller, nri , | anzeiger berufen, Die Gründer der G ¡Lrl, Köcer ‘lla Rodert halten jebßt für jedes angefangene, auf die | worden. Auh wenn mehrere Geschäfts- | Sesellshaft: Die Generalversamm ubert, in Görliß. Dem Kauf In das Handelsregister B wurde am | derart erteilt, daß er in Gemeinschaft mit i . Beigeordneter Dr. Heinrich Weib, | sellschaft, die sämtliche Aktien übernom it. Der Frau Ella Kökert, geb. | Stammaktien über 10 % hinaus zur Ver- | führer bestellt sind, is jeder der Gel áfts. | ung der Aktionäre vom 23. März 1923 | Wilhelm Fischer in Görliß ist Preruta : 13. April 1923 eingetragen: einem anderen Prokuristen die Geellschaft E . Bürobeamter Ernst Wirth, haben, sind: 1. Bürgermeister Dr. M Sllöffel, in Erfurt ist Prokura erteilt. | fun elangte Prozent Dividende je ei führer allein vertretungsbere<tigt. Paul hat die Erhöhung des Grundkapitals um | „eist Ader ibt Görl rotura Nr. 2975, Thiemann & Wanke, | vertreten kann; Duisburg [10701] : Architekt Emil Wenzlaff, Hermanni Lis, 2 Staab Fri Hat Erfurt, den 17. April 1923. g gerangle Pro lbidende 1e ein | Ju! g gl. Ul | 3000000 #4 dur< Ausgabe von 8000 Y geri örliß.

H ; « i ; 935 A. Wi «& Co. Gn ; B Nr. 1139 x : 0 / ; ; weiteres !4 % Dividende. Jäger, Kaufmann, Frankfurt a. M,, ist i N : Gesellschaft mit beschränkter Haf bei Nr. 3235, A. Wiebels Co., | Jn das Handelsregister Abt. B Nr . Gewerkschastssekretär Emil Hin- mann, 3. Senator Karl Ladewig, 4. Leh Das Amtsgericht. Abteilung 14, B 2661. Blesfe-Stern, Stahlgesell- | jum weiteren Grote bestellt. Flo Diese E E E cls Görlitz, [10734]

Zih Düsse aße 13. | hier: Kaufmann Wilhelm Hermkes | i . April 1923 die Firma Ludwi : R i e l 3 : Geselitbaflertrag vom 6 Wpril 04023. Mi Düsseldorf in das Ges als a Gesel Fakt Me bescränkter V ales S E und Stladtverordnetenwrsteher AleFM p:,-Curt. [10723] | schaft mit beschränkter Haftung: Die | B 2428. Formica Jmport und Ex- abrt Die neue fien nb zum. In unser Handelsregister Abteilung B Gegenstand des Unternehmens: Der Groß- | persönlih haftender Gesells>(after ein- C in Duisburg, eingetragen worden. n S ‘fstüde Bb O dem | Sredershausen, 5. Gastrirt und Sidi In unser Handelsregister B ist heute | Firma ist geändert in Stern, Stahlgesell- | portgesells<haft mit beschränkter Haf- Furs “pon 1800 % ausgegeben Das ist am 17. April 1923 unter Nr. 218 die bel mit Schuhwaren sowie Agentur- | getreten. Die offene Handelsgesellschaft genstand des Ünternébinens ist der seren es r N: E G b Aue verordneter Heinrih Grupe, 6. H&M mier Nr. 327 die Gesellshaft mit be- | [haft mit beschränkter Haftung. Hermann | tung: Dur Beschluß der Gesellschafter- Grundk ital Mail De 18 300 009 | Altiengesellshaft in Firma Zetge-Fahr- und Kommissionsgeschäfte. Stammkapital: | hat am 14. April 1923 begonnen und | Großhandel mit Kohlen, Bergwerks- | # rüfungs E A po) E T ie [ |besiber und Stadtverc-rdnetèr Walt shränkter Haftung in Firma „Land- | Bleske ist als Geschäftsführer aus- | versammlungen vom 22. September 1922 Mark My xas ie aat zeug - Werke, Aktiengesellschaft mit 2 000 000 M Geschäftsführer: Walter | führt die bisherige Firma fort; und Hüttenerzeugnissen, Spedition und L E: gon e F eiGine % | Riechers, 7. Gärtnereibezißer und Si naschinen- und Industriebedarfs-Gesell- | geschieden. Dur Beschluß vom 15. März | und 29. November 1922 ist das Stamm- Frankfurt a. M., den 16. April 1923, | dem Sibße in Moys bei Görlitz cin- E Disleldor] bei Nr. 01S Gebe, Teappimann: (S O i 0n Beteiligung an ähn- | Gericht M pn ee en. verordneter Christian Beuns, 8. Ku haft mit beschränkter Haftung“ mit dem | 1923 ist $ 1 (Firma) des Gesell schafts- apital auf 240 000 # erhöht worden. | "Preußishes Amtsgericht. Abt. 16, | etragen worden. Der Gesellschaftsvertrag Paul Wanke, Kaufmann in E hier: Die Prokura des Sans Wirtgen | lichen E : shmiedemeister und Stadtverordnei M in Erfurt eingetragen worden. 20 E Chemiswe Gefells<Gaft Hn T S S N E Z s E e

; “/ L Freren. 110728] | 9, ; ;

Die Dauer der Ge/sellshaft ist zunächst | ist erloshen. Fortan ist jeder. Gesell-| Das Stammkapital beträgt 3 000 000 S DE 107151 | Lrmann Kaune, 9, Bäckermeister u Gesellschaftsvertrag ist am 15. Mär / b l M daltet j ; Dr. : E, ; 5 G Ms Durlach. : 110715] | Stadtverordneter Willi Bxandes, 10. U s | Novum Gesellschaft mit beschräukter | München sind als weitere Geschäftsführer f ; ; Vertrieb und die Herstellung von Fahr- bis zum 31. Dezember 1925 vereinbart. | {after allein zur Vertretung der Gesell- | Mark. Hanvslöroaister, Eingetrade am wirf ind Stadtberorknotec M ers t. Gegeufand des Unternehmens Haftung: Die Prokura der Frau Mar: | bestellt Je zwei dieser bäftöführer it” bei der Firma bert van Ga ‘cin, mamcuits Ce Aae

O ta schaft nicht bis spätestens | [haft ermäcbtigt: Geschäftsführer is der Kaufmann 4 : Lerol S : Sto: : Wird die Gesellshaft nicht bis spätestens | schaft ermächtig L schäftsführer b 3. April 1923 zur Firma Faustmann & | Pohle, 11. Geschäftéfükrer und Sti weise Vertrieb aller L garethe Meidinger, geb. Fils, ist erloschen. | sind gemeinschaftli<h zur Vertretung der Freren, eingetragen: Die Firma ist er- von HZubehörteilen, insbesondere die

T0 urit Hans Mathy, go e

aufmann Wil- | Hauptniéderlassung in Düsseldorf Gesamt- Stegli selbft, Aufsichtsrat, der mindesteas zur Mehr), alleiniger E 1998 B 412. Schöfferhof-Vinding-Vür- | Sänger u. Co., Gesellschaft mit be- | kufs der Bestellung der Geschäftsführer getragen worden:

e<hs Monate vor diesem Zeitpunkte ge-| bei Nr. 4425, Pestalozzi-Verlag | Ludwig Franzen in Duisburg. 8 n Dârl Die: Fitma i er- il I 1 i

E t, so seßt sih die Gesellschaft 1 Wilhelm Bredéhorn, hier: Die Pro-| Der Gesellschaftsvertrag ist am 6. April | Kratt in Durlach. le Girma 1k er- | verordneter Wilhelm © uszeberg, 12. Ci Maschinen und SFndustriebedarfsartikel, | B 2599. Klosterberg Weinbrennerei | Gesellschaft bere<tigt. Dur<h Beschlüsse S il 1923. g, | Uebernahme und Fortführung des unter diésem i A je ein O 09 kura des Johaunes Schulze ist er- | 1923 festgestellt. loschen. Amtsgericht Durlach. verordnete Marte E a, Reut O die Beteili Sf an gleichen und | Aktiengesellschaft: Die Generalver- | vom 22. September 1922 und 29. No- len E E Des mis- | der Firma Zetge-Fahrzeug-Werke, Gesell- fort, falls niht spätestens" se<hs Monate | loshen. Dem Emil Käubler in Düssel-| Die Bekanntmachungen der Gesellschaft 2 13, Lagermeister und Sta tverordnei i ihnlichen Un utnikmen. Das Stamms- | sammlung der Aktionäre vom 17. März | vember 1922 sind die $S 3 und 7 des Ge- / haft mit beshränkter Haftung in Moys vor Ablauf des Jahres die Gesellschaft | dorf is Einzelprokura erteilt: erfolgen dur<h den Deutschen Reichs- | Durlach. 10713] |Friß Reese, 14. Arbeitec und Stadi pital beträgt 2000 000 4, Geschäfts- | 1923 hat beschlossen, das Grundkapital um | sellschaftsvertrags geändert worden. E S GOOR r10736] bei Görliß betriebenen Unternehmens. von einem Gesellschafter gekündigt wird. | bei Nr. 5764, Friedrih Wilhelm | anzeiger. Amtsgeriht Duisburg. 6 Handelsregister A, Eingetragen am | ordneter Willi Wissel, 15. Ziga ül, ‘x is der Kaufmann Gustav Händler | 13 000 000 4 zu erhöhen. Dieser Be-| B 2391, Delis8le & Ziegele Ge- A Afevan Hanbelsrogister Abt x Die Gesellschaft kann si< au< an Unter-

Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so | Pelt, hier: Die Prokura des Frit Toll E 6. April 1923: Liebler & Bull, Siß | händler und Stadtverordneter ilhel n rfurt, Die Gesellschaft ist zunächst | {luß ist durhgeführt. Das Grundkapital | sellschaft mit beschränkter Haftung: C L i bel ber Sina Sbo!f S@arér nehmungen gleicher oder ähnliher Art wird die Gesellschaft dur zwei Geschäfts- | und des Karl Wend ist erlosben. Dem | Duisburg. [107047 | Durlach. Offene nnenshat, eris die | Schliemann, 16. Arbeitex und SiadioW (uf die Dauer von 5 Jahren A en. | beträgt nunmehr 20 000 000 4. Die Er- | Die Prokura des Kaufmanns Nihard Karle’'s Nachfolger“ in Trochtelfingen 78 500000 “u f i aN 000 Creriat

h emeinschaftlih oder d inen | Sermann Hartwig in Düsseldorf und das Handelsregister Abt. A Nr. 3476 | am 1. 1. 1923 begonnenohat, Persönlich | ordneter Conrad Otte, 37. Rentner (M Die Bekanntmachungen der aft | höhung ist erfolgt dur<h Ausgabe von | Feller ist erloschen. ; i : j Geschäf {sfübrer in Getmeinscaft mil einem dem Albert Bohnen, daselbst, ist Ge- i e Wi 1923 die Firna haftende Gesellschafter: Friedrid iebler et Carl Gödete, 18. G1 folgen nur ae A Erfurter A 7000 FInhaberstammaktien über je 1000 4 | B 1519. Zementplattenfabrik Bern- O bt Adolt Siherer aktien zum Nennbetrag von je 1000 46 E vertreten. Die Geschäfts- | samtprokura erteilt; weizerishes Transportgeshäft Wil-| und Adolf Bull, beide Viehhändler in | besißer Friedrih Dannkausen, 19, Tin meinen Anzeiger. hab Kurse von 250 % und von 6000 In- | hard Löhr, Aktiengesellschaft: Die e IEBE 1e und 39 Vorzugsaktien zum Nennbetrag

\ 1 N rteilt; i ? ) ¿ 1 A h ; : i: R i A Unternehmen is} in eine | pon je 100000 M ; : lihrer Walter Thiemann und Paul | bei Nr. 5825, Theodor Bender, hier, | helm H, Leemann in Duisburg eingetragen | Durlah. Angegebener Geschäftszweig: | arzt Dr. Theodor Mad.ens, 20. Fabrl Erfurt, den 18. April 1923. aberstammaktien über je 1000 4 zum | Generalversammlung der Aktionäre vom Das j on 1e 6 zerlegt. Die Aktien Wanke sind jeder A sich allein A mit Zweigniederlassung in Erkrath: Die O JInhaber ist g Maina ndel mit Vieh, insbesondere Einstell- | direktor A Graaff 21. Kaufm Be Ae ocetiót Abteilung 14. urse von 800 %. Durch Beschluß vom | 8. März 1923 hat die Erhöhung des E S ean lauten auf den Inhaber. Die Vorzugs- tretung der Gesellschaft berechtigt. Die | Zweigniederlassunn in Erkrath ist auf- | Wilhelm H. Leemann in Duisburg. <weinen. Amtsgeriht Durlach, ugo Jan en, 2 Gparkassenrend 17. März 1925 ist $ 4 der Saßung, der | Grundkapitals um 10 800 000 4 durch | n as Dor K u Auaust 2 jaftien haben für die Wahlen zum Auf- BekannimaGüngen der Gesellsaft ex- L acbben. Die Prokura ves. Gustav Ämtsgericht Duisburg. S arl Bähr, 23. Justezinspektor gu Erfurt. 710724] | Kapitalserhöhung entsprechend, geändert. | Ausgabe von 9800 JInhaberstammaktien aaa N per aw is t tos rai sihtsrai und bei der Beschlußfassung über folaen nur im Meichsanzeiger: Stephan ist erloschen; Durlach. [10712] | Frid, sämtlich in Elze, Den ersten W In unser Handelsregister A ist heute | B 2367. Continentale Waggon- | und 1000 Jnhabervorzugsaktien über je baft 4“ G lr Es A t ikt die Aenderung der Sabung oder die Auf-

Nr, 2976, Kranenberg - Handels-| bei Nr. 6195, Dißen & Repolt, | Duisburg. [10703] ndelsregister A. Eingetragen am | sihtsrat bilden die Gzünder: 1, i unter Nr. 2096 die Firma „Mittel- | Leihanstalt mit beschränkter Haf- | 1000 4 beschlossen. Dieser A ist GE e e iVaner Ökibber i909 de lôsung der Gesellschaft ein zwanzigfaches, gesellschaft mit beschränkter Haf: | hier: Die Gesells>aft ist aufgelöst. Die | Ju das Handelsregister Abt A Nr. 3477 | 7. April 1923 die Firma Otto Faustmann, | Theodor Machens, Vors.ender, 2, B deutsches Verkaufskontor Dr. Hermann | tung: Dipl.-Jng. Carl Fischer zu Frank- | durhgeführt. Das Grundkapital be wat S Mere T4 A Gesell: l, übrigen nur, gleibes Stimmrecht, wie tung, Siß Düsseldorf, Hetzogstraße 1. | Firma und die Prokura des Ferdinand | ist am 13. April 1923 die Firma Joao | Siß Durla<h. Einzelkaufmann Otto | helm Rusteberg, stellvirtretender L Oshmann“ in Erfurt und als deren Jn- e a. M. ist zum weiteren Geschäfts- | nunmehr 15 000 000 #4. Die Vorzugs- aufe eie E E die Stammaktien. Sie erhalten vom Gesellshaftvertrag vom 8. März 1923. | Digten sind erloschen: : L Krahe, Transportes Internacionals in | Faustmann in Durlah. Angegebener Ge- | fißender, 3. Friß Haasemann, 4. Ab-W haber der Kaufmann Dr. jur. Hermann | führer bestellt. aktien erhalten eine Vorzugsdividende von Vater H Gol den 18. April 1923 Reingewinn vorab eine Dividende bis zu Gegenstand des Unternehmens: Der Ver- | bei Nr. 6524, Philipp Busch & Co., | Duisburg-Meiderich, eingetragen worden. | shäftszweig: Handel mit Mühlenerzeug- E 9. Germann Kaun hmann in Erfurt eingetragen worden. | B 1224, Hotel Excelsior Gesell- |6 % und haben bei N über Auf- S 8 Amt Pud [10% der auf den Nennwert eingezahlten trieb aller Erzeugnisse der Firma Metall-, | Kommanditgesellschaft, hier: Dem | Inhaber ist der Kaufmann Joao F. Krahe | nisser und Futterartikeln. Amtsgericht | b. Heinri Grupe, 7. Willi Brand Erfurt, den 19. April 1923. schaft mit beschränkter Haftung: | sihtsratswahl, Saßungsänderungen und s iz Beträge. An dem weiteren Reingewinn Stanz-, Pres- und Ziehwerk Kranen- | Franz Tschätsch, dem Alfred Oesft- | in Porto Alegre in Brasilien, z. Zt. in | Durlach. 8. „Fosephh Graaff, 9. Friedrich Dau as Amtsgericht. Abteilung 14. Kaufmann Anton Fuhr ist als Geschästs- | Liquidation zehnfaches Stimmrecht. Von Thi 710729] find fle nicht beteiligt. Der Vorstand der berg & Schmit zu Elberfeld sowie der | reicher, der Eleonore Dömel, dem | Duisburg-Meideri. S hausen, 10. Hugo A 11. Hans l —— führer abberufen. Der Direktor Emil | den neuen Stammaktien sind 5600 zum S Ame ister Abt. A ift bei Gesellschaft besteht je nah Bestimmung Handel mit Eisen und Stahl, Werkzeugen | Kurt Weiß und dem Frit Broix, alle Amtsgericht Duisburg. Durlach, : [10711] | sämtli in Elze, Die nut der Anmeld Frankfurt. Main 10727] | Bilg au Frankfurt a. M. ist zum Geschäfts- | Kurse von 160 % und 4200 zum Kurse d Das D A E & Fri A des Aufsichtsrats aus einer Person oder und Maschinen aller Art, au< der Äb- | in Düsseldorf, 1st Gesamtprokura derart : Handelsregister A. Eingetragen am | eingereichten Schriftstücke können währ Veröffentlihung führer bestellt. von 100 %, die Vorzugëaktien zum Kurse | er Kerln "Soeigfalik Langewtesen“ in | mebreren Mitgliedern. Sie werden durch {luß anderweitiger Geschäfte, welche | erteilt, daß jeder ven ihnen in Gemein- | Duisburg. - 710702] | 12. April 1923 zu Firma H, Ble & Co,, | der Dienststunden bei dan unterzeichnet aus dem Handelsregister. B 1112. L. S. Mayer Gesellschaft | von 125 % ausgegeben. Dur Beschluß | in Berlin, Mveiala 2 E in | den Aufsichtsrat bestellt, der sie au<h ab- mittelbar oder unmittelbar hiermit zu- | [aft mit einem anderen Prokuristen die | Jn das Handelsregister Abt. B Nr. 1041 | Siß Durlach: Die offene Handelsgesell- | Gericht eingesehen werdea, der Prü G A 9372. Wallersheim, Weipert «& | Mit beschränkter Haftung: Den Kauf- | der Generalversammlung vom 8. März | Langewiesen, a U b B lia ift berufen und Stellvertreter bestellen kann. semmenhängen. Die Gesellschaft ist be- | Gesellsbaft vertreten kann; ist am 13. April 1923 bei der Firma | schaft ist dur fe leiDen der perfönlich bericht der Nevisoren audt bei der Handel Co: “Di Gesellschaft i auf elóst Die | leuten: 1. Frit Bender, 2. Adolf Michels, | 1923 ist $ 4 des Gesellschaftsvertrags der V Sri E r L a lt Die Bekanntmachungen der Gesellschaft sugt, vorhandene gleichartige oder ähnliche | bei Nr 6654 Deutag, Deutsche Crnst F. A. Vollmann, Gesellschast mit | baftenden Gesellschafterin Anna Chrle in kammer in Hildesheim, d Da T lost geloii. 3. Hermann Michels, 4. Leopold Moriß, | erfolgten Kapitalserhöhung entsprechenv für die Zweignie L assung vril 1923 elt. | erfolgen dur< den Deutschen Reichs- Unternehmungen zu erwerben, sich an | Automobil-Gesellschaft Pelt «& Co., | beschränkter Haftung n Da Bba ein- | Durlach aufgelöst. Die Hermann Blech | Amtsgericht Elze (Hannz, 16. April 1 A o S ‘Wassermann. Offene | 5. Siegfried Sußmann und 6. Frih | geändert worden. Gn n. ¿i Wt |aneiger. Die vom Vorstand ausgehenden solchen zu beteiligen, deren Vertretung zu | hier: Die Prokura des Heinrich getragen worden: ( Witwe, Helene geb. Zollmann, in Dur- E i D Cs , Handelsgesellschaft Die Kaufleute Arthur Schwelm, zu 1—3 zu Frankfurt a. M.,| Frankfurt a. M., den 14. April 1923. Thür Amtsgericht. E Bekanntmachungen erfolgen unter der Ges übernehmen und Verkaufsstellen zu er-| Brünger und des Fritz Toll ist er-| " Die Firma ist geändert in „Scholten & | lah führt die Firma unter seitheriger Be- | Erfurt. _ [10718 und Alfred Wassermann, beide zu Frank- | U 4—6 zu Pforzheim, f unter Beschrän- Preußisches Amtsgericht. Abt. 16. delsregister. [10730] sellschaftsfirma, der die Vorstandsmit CO tet R aen E s SAA is R H g Vollmann, Gesellshaft mit beschränkter S E E weiter. Amts- ss e e Firma voli ei M i 2 M. finb_în das 'Geschäft ald Per [an8 auf den Betrieb der Hauptnieder- : tal s Gar, Bren, Lan) die ena Erste E gti Veiigen, Geschäftsführer: Eduard Bens, Fabrik- | Düsseldorf und dem Adolf Sasenkamy, | Z-tung" geri urlach. L cs Hantelsregisters nd Rel ; assung zu Frankfurt a. M. j | 4 S A i i ; , O direktor v Düsseldorf, Julius Mühlen. daselbst, ist Gesamtprokura erteilt: E E Karl Wilhelm Scholten E teilung A hierselbst beseheide ndel Did, ee E R erteilt, Ml leber Laber "s Gemeinscbaft Frankfurt, Main. [10726] | Geraer Aen O falls unter der Gesellshaftsfirma mit dem hoff, Ziegeleibesißer in Elberfeld. Falls | _ bei Nr. 6784, Karl Steinweg, hier: | in Duisburg is zum weiteren Geschäfts- | Durlach, ; 10714] | geschäft ist auf die Kausleute Dll oonnen zal M u / der El mit einem Geschäftsführer zeihnungs- | Veröffentlichung aus dem Handelsregister. | de With in Gera-Debschwiß, it heute | Zusaß „Der Aufsichtsrat“ dem der Vor- mehrere Geschäftsführer bestellt sind, so | Das Geschäft 1 an Kauf-nann Josef | führer bestellt. _Handelsregister A. Eingetragen am | Thala>er und Eugen Walf in Erfurt dl E ie Prokura der Me A 7964. S. Hochschild & Co. : Die | eingetragen worden: sipende oder sein Stellvertreter seine

eyrere, l : S / ; ; 0e Johanna Wassermann, geb. Freund, bleibt | dere<tigt ist. d  Kauf Richard Gierth in |s 8 ift zuf S wird die Gesellschaft vertreten entweder | Braun in Düsseldorf veräußert, der es| Dur den Beschluß der Gesellschafter- | 12. April 1923 zu Firma Chem. Ten. | persönli< haftende Getellschafter übt desteh - geo. , Frankfurt a. M., den 13. April 1923. | Firma ist erloschen. em Kaufmann L Namensunterschrift zufügt. Die Berufung Ur wet G S A inen | unter bisheriaer Firma fortführt: i 91 Máä nd di odukte Jakob L. Steinmeß & Co. in |g i i Ér aus die een, 18H: *| A 9493. Martin Marx: Die Firma | Gera ist Prokura erteilt. der Generalversammlung erfolgt dur durch zwei Geschäftsführer oder durch einen l Firma fortführ versammlung vom 21, März 1923 sind die | Produkte Ja E (E U 9 A 9688, Herz «& Wertheim: Dem Preußisches Amtsgericht. Abt. 16. ist erloschen. s s Gera, den 20. April 1923. einmalige öffentlihe Bekanntmachung n

Gescbäftsführer in Gemein it ei bei Nr. 6882, Eugen Lacour, hier: Größingen. Die Firma ist erloschen. | beiden Gesellshaftern destehende offt i N : 1 : ! eiten Se e Gesell: Die Prokura des Leo Lacour ist er- A nb vie e 1 E O I Amtsgericht Durlach. HarvelseesellsWeft ‘bat pie 26, Februl pufmann Adam Noth zu Darmstadt ist Frankfurt, Main. [10725] | A 7984. Foerster, Bezzenberger & Thür, Amtsgericht. Deutschen Reichsanzeiger. Die Gründer <cfter Bens Geschäftsführer ist, so ist | losen. Amtsgericht Düsseldorf. gefügt, : egonnen und w:rd unter un X 10 ae & Behl. Q Veröffentlichung Co. : Die Prokura des ien E 10731] der Gesellschaft sind: ; S er in jedem Falle für sh allein befugt, E S Die Gesellschaft hat zwei oder mehrere | Eisemberg, S.-A. {10716] | änderter Firma fortgeführt. Dem G Handelsges ls Et e it 1 ey il 1993 A En Pan pel regiler, j Dr. Wilhelm e lnorr ist erloschen, | GIessen, Léféteailier Ubt 1 wied 1, Kaufmann Friß Wolff aus Görliß, tie Gesellschaft zu vertreten, Die Be: | Düisseldort. 107091 | Geschäfteführer. Sind mehrere Geschäfts. | In das Handelsregister Abt. A ist bei | mann Adolf Störmer in Erfurt ist X Poisönlich hafleade Gesellschafter sind bie | ist uste ard & Co.: Die Fivma | À 5180. Rich. O. Müller & Co: | In unser Handelsregister Abt. 1 a taa Cos n kanntmachungen der Gesellschaft erfolgen | In das Handelsregister A wurden am rer bestellt, so wird die Gesellschaft | Nr. 12, betr. die Firma Wilhelm Ma- | kura erteilt, iesigen K fl 5 ele H j er sind die | ist erloschen. Den Kaufleuten 1, ean Scherne>, | heute bei dem Spar- w l u - Moys, rur im Reichsanzeiger: 18. April 1923 eingetragen: ur mindestens je zwei derselben gemein- | nig in Eisenberg i. Thür., eingetragen | Erfurt, den 28. März 1923. Adolf Bel eute Friß Adolf Dorn und | A 7063. Mitteldeutsche Lederwaren- | 2, Otto Wolf und 3 Gustav May, zu | Verein, Aktiengesellschaft, A inden, | 3, Kaufmann Alfred Henschel aus dei Nr. 885, Francten & Laug, Ge-| Nr. 7265. Die Firma Hans | shaftlih vertreten. Solange jedo< die | worden: Den Kaufleuten Dr. Erich Das Amtsgericht. Abteilung 14 A 10 038. F Di S Hirsh «& Ries: Die Gesell- | 1 und 3 zu rat a. M., zu 2 zu Neu eingetragen: Die Firma is Âftic eri l Görlib, : A sellschaft mit beschränkter Haftung, | Schumacher, Sitz Düsseldorf, Aders- | Gesellschafter Ernst Vollmann und Karl | Friedrih und Alfred Manig in Eisenberg E haber ist der ranz Josef Dietz. Jn- | aft ist aufgelöst. Der bisherige Ge- | Jsenburg ist Gesamtprokura derart er- | „Deutsche Levante - Bank, Aktiengesell- Prokurist Georg Gehlih aus Görliß, hier: Die Zweigniederlassung in Düssel- | straße 96. Inhaber: Kaufmann Hans | Wilhelm Scholten Geschäftsführer sind, | is Einzelprokura erteilt. Erfurt. 1072 M L | On Franz Josef Diet | sellschafter "ugo Virsch ist alleiniger JIn- | teilt, daß je ues emeinschaftli<h, Otto schaft“, der Siß ist nah Hamburg verlegt. . Frau Elisabeth Gehli, geb. Gehlich, dorf führt die Firma: Francten «& | Scumacher, daselbst: ist jeder derselben au< allein zur Ver-| Eisenberg, den 21. April 1923. Jn unser Handelsregister A ist ht A 10039 8 haber der Firma. R a des Frâu- | Wolf und Gustav May aber nur in Ge- | Gegenstand des Unternehmens ist: a) die aus Görliß, / Lang, Gesellschaft mit beschräufter| Nr. 7266. Die Fivma Ludwig | tretung der Gesellschaft berechtigt. Thür. Amtsgericht. Abt. 3. folgendes eingetragen warden: M 3 der Kae Frit Ehrhard. Jnhaber | leins Emilie Lengler is erloschen. meinschaft mit Franz Scherne>, zeich- | unveränderte Fortführung der seither unter | 6, Bürstenfabrikant Richard Nau aus Haftung, Zweigniederlassung Düssel- | Arnold, Siß Dusselbe, Bochumer Amtsgericht Duisburg. E ———— a) unter Nr je Firma „A “i Una L ard, hier. A 7660. Continenkal-Licht- und | nungsberechtigt sind. d der Firma Spar- und Vorschußverein Görliß, dorf: : Stvaße 21. Inhaber: Kaufmann Ludwig ———— Vüñsltéchen [6001] | helm Klühe, Juwelier“ in Erfurt und M „Pyrez 0 040. ert, Jubaber ist | fun bes Sa ee schaft: Die Pro: | A 3043. Corsettenhaus S. Löhren: | Aktiengesellschaft zu sSoffina ub Der: | 5 K DUtia aus Vietio A 8 p ede Weberei | Arnsld in Düsseldorf-Nath. Dem Karl | Duisburg. [107061 | In unser Handelsregister Abt. B is | deren Inhaber der Juwelier Wilhe! der Rin i R S Kaufmanns Adolf Müller ist oe Stu A E L aus R as] Gen a) a B Ee e Eugen Gehlih Altstadt, Gesellschaft mit beschränk- | Keßler in Düsseldorf - Gerresheim ist ; i b i übe i E 2 der eulhast ausñge]<ieden. Gleichzeitig | le! h M au oriß, : ter Haftung, Filiale Düsseldorf, Edler T E ' | N 1140 “ist S 16 April 1923 die beschränkter Drftun n Stena Bl b G Nr. 1707 eingetr Ropert, hier, Der Ehefrau Rosa A 95746. Frommelt & Raabe: Der | ist der Kaufmann Leopold genannt Leo Seme von Spareinlagen, sonstigen . Oberlandmesser Victor Sommer aus hier: Dem Paul Hörner in M.-Glad-| Nr. 7267, Die Firma Philipp | Firma Gemeinnüßige Heimstätten-Aktien- | „Wilh. Pfeiffer Gesellschaft mik be- | Handelsgesellschaft in Firma: ¿08 erlei geb. Bopp, hier, ist Prokura | Kaufmann Hans Frommelt ist - aus der | Löhren zu Frankfurt a. M. in die Gele Seldern, Verabreihung von Darlehen, Görlib, bach ist für den Betrieb der Zweignieder- | Steinbach, Siß Düsseldorf, Duisburger | gesellschaft Duisburg in Duisburg ein- | schränkter Haftung“ und mit dem Sie Ptebler & Comp. in qu." in G 4 10041 C Gesellschaft ausgeschieden. hal als persónlih haftender Gefell- On Vebernahme von Kauf- | 10. Rittergutspächter Arthur Feller aus lcssung Düsseldorf Prokura erteilt; Straße 19a. Inhaber: Kaufmann | getragen worden. zu Euskirchen eingetragen worden. Die Prokura des Fräuleins Mar" A Jnhaber if pnrad van der Knaap. | A 2040. Farb- und Gerbstoffwerke | hafter eingetreten. Len, An- und ZEEGU von Wechseln Moys, i N bei Nr. 1908, Bayerische Film-Ge- | Philipp Steinbach, daselbst; Gegenstand des Unternehmens isst die| Gegenstand des Unternehmens if der | Wilsena> in Erfurt is erloshen. M der ist der Kaufmann Conrad van | Carl Flesch _jr.: Die Prokura der| A 10042 S. Strauß «& Co. Offene | und Wertpapieren jeder Art, Förderung] 11. Rentier Julius Rennau aus Görliß, sellschaft mit beschränkter Haftung | Nr. 7238. Die offene Handelsge ell- | Beschaffung gesunder Wohnungen zu | Handel mit Wolle und Srntileoblto en | c) bei der unter Nr. 1276 eingetra f B n hier, Kaufleute Grnst Otto Moriß Türk und | Handelsgesellschaft seit 11. April 1923. | von Kredit und Erwerb), b) der Betrieb | 12. Kaufmann Hermam Kasztan aus iun Emelka-Konzern, hier: Jfidor | schaft in Firma Martin Winde>, Siß | billigen Preisen für minderbemittelte Fa- | aller Art unter Uebernahme des bisher | Einzelfirma „Thüringer Gier-Export l Metallurai Praecisma Chemisch- E Bender ist dahin evweitert, daß A v hagagy Gesellschafter sind die | von Bank-, Börsen- und Kreditgeshäften| - Görliß, Fett und der vom 1. Oktober bis 30. De- | Düsseldorf, Rethelstraße 135. In das | milien und Einzelpersonen, insbesondere | von der offenen Handelsgesellschaft Ebel“ in Erfurt, daß der Kaufmann se ränkten sche Gesellschaft mit be: | diesel en au mit jedem anderen Gesamt- iesigen Kaufleute Sally Strauß und Lud- | aller Art. Das Grundkapital ist um | 13. Wirtscaftsinspektor Fray Gralla ember 1922 zum Geschäftsführer bestellte | bisher von dem Kaufmann Martin | den Kreis der na< dem Versicherungs- | Wilhelm Pfeiffer in Cuskirhen be- | Ebel in Berlin-Wilmersdorf in dci er Haftung: Die Firma ist ge- | prokuristen zeihnungsberechtigt sind Dem | wig Levy. 499 950 000 4 erhöht und beträgt nun aus Groß Pluschniß, D, S., irektor Ernst Hoppe in München sind | Windec> unter der nig eingetragenen | geseß für I versicherten Per- | triebenen Unternehmens sowie die Vor- [daft als persönlich baftenda X M : Reat M Eni - | Chemiker Dr. Geo dir p p Frankfurt | A 10043, Jakobsohn «& Co. Offene | 500 Millionen Mark, Es ist zerlegt in | 14. Fabrikbesizer Max Hagspihl aus i e y astechnijche

iker Dr. Geor ls Geschä abberufen. Als solher | Firma Martiu Winde ibt die Ge- ä i ter ei t d a. M ist Prokura Vires eilt, daß er | Handelsgesellschaft seit 11. April 1923. | 50 Vorzugsnamensaktien mit einfachem Görliß, i Ee E E E E i E E a aas S E beschränkter Haftung. | in Gemeinschaft mit einem anderen Pro- Persönlich fitnde L Mel ind | Stimmreht im Nominalbetrage von je | 15. Direktor Julius Bischibky e see, 300 a

Der Gegenstand des Unter- | kuristen zeihnungsberechtigt ist, die biesigen Kaufleute ob- 11000 A 50950 Stammaktien im l 16. Kaufmann Kurt Arnade aus Gör

betriebene Ge- | sonen. Zu die